Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt – Werder Bremen

Gegen Bremen ist das ja immer so eine Sache. Das letzte Heimspiel gegen diese Mannschaft trug wohl viel zum Mythos “gegen starke Teams hat die Eintracht eigentlich immer gut abgeschnitten” bei. Andererseits konnte in Bremen in der letzten Saison überraschend der Klassenerhalt gesichert werden. Und ganz nebenbei wurde den Hanseaten der Meisterschaftstraum versaut. So ist das halt im Fußball.

Über Mannschaftsaufstellung und Taktik ist in den letzten Tagen genug spekuliert worden – weitere Worte wären an dieser Stelle überflüssig. Auch die Hoffnung auf “müde Bremer” nach dem internationalen Einsatz der Truppe von der Weser habe ich nicht – dieses Thema hat sich für mich schon 1992 erledigt. Bremen. Richtig, da war was, damals, als es erst gegen Bremen und dann gegen Rostock ging.

Ein Spiel gegen Bremen ist normalerweise keines, für das ich mich um Eintrittskarten bemühen würde. Die Hütte ist so gut wie ausverkauft, und den Stress mit der Hatz nach Karten zu akzeptablen Preisen erspare ich mir bei solchen Begegnungen.

Manchmal kommt alles jedoch auf wundersame Weise und ganz ohne eigenes zutun anders. Völlig überraschend wurde mir Laufe der letzten Woche ein schöner Sitzplatz auf der Gegengrade angeboten. Und da man ja doch irgendwie immer wieder rückfällig wird, habe ich zugeschlagen. Mit diesem Status hatte ich mich abgefunden. Gestern dann eine weitere Wendung. Ich könnte diesen wirklich guten Platz auf der Gegentribüne tauschen gegen einen Platz, festgehalten meine Damen und Herren, in einer, naja, Loge. Loge. Nicht im Business-Bereich, liebe Skeptiker der Event-Kultur, nein, in einer Loge.

Ganz ehrlich: Ich habe mich noch nicht entschieden. Ich entscheide mich gegen 14:00 Uhr. Wenn ich diesen Tausch vornehme, versuche ich natürlich den Nachmittag in Bildern zu dokumentieren. Irgendwie. Wie, weiß ich noch nicht.

Sicher wird es im Laufe des Sonntags hier ein paar Worte zum Spiel geben. Ganz sicher auch exklusive Bilder von unserem Haus- und Hoffotografen. Heute aber wohl nicht mehr – denn ich muss über ein Spiel der Eintracht meist erst mal eine Nacht schlafen. Erst recht, wenn es gegen Bremen geht.

Schlagworte:

403 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. ich wünsche dir viel spaß in der loge.
    das hast du dir verdient, durch deinen einsatz, hier
    im blog-g.

  2. Oh ja, kann mich noch erinnern, Bremen gewinnt den Europacup, die Mannschaft mit bunten Haaren, man sagte damals nicht ganz nüchtern und wir rennen einem 0:2 hinterher. Fazit 2:2 aber das war damals zuwenig.
    Also an deiner Stelle würde ich das Angebot annehmenm die Atmosphäre ist einfach beeindruckend und bei dem Wetter heute erwarte ich ein tolles Spiel.
    In diesem Sinne “Bembels go”

  3. Wie gesagt – ich habe mich noch nicht entschieden. Ich bin eher nicht der “Logen-Typ”, hihi.

  4. was noch nicht ist, kann janoch werden.
    hihi.

  5. Bremen. Sieben der letzten acht Begegnungen verloren. Ernüchterung nach Rostock. Quo vadis, SGE.

    Und dann zum ersten mal Loge? Wenn das mal kein Zeichen ist. Zugreifen. Sofort zugreifen.

    Und bitte lasse uns an den kulinarischen Genüssen, die dort kredenzt werden genauso teilhaben, wie an den aktuellen Frisurentrends in solch erlauchten Kreisen.

    Bei alledem wird das Spiel – oder besser die Niederlage (?) – gegen Bremen derart nebensächlich, dass man nicht einmal übellaunig wird. Hinterher.

    Ich bin ja sowas von neidisch…;)

  6. Genau das ist mein Problem, tassie. Ich kenne die Atmosphäre da durch meine Arbeit im letzten Jahr etwas. Ich interessiere mich halt noch immer für das Spiel. Deshalb ist Loge für mich im Prinzip genauso uninteressant wie Unterrang West. Ich liebe das Spiel.

    (Die Frage, warum ich dann Eintracht-Fan bin, bitte in diesem Zusammenhang nicht stellen. Danke.)

  7. Verstehe ich nur zur gut.

    Purity rocks!

    Daher sind mir die paar Krätscher in “meinem” Block allemal lieber, als der Biz-Sektor. Fußballflair wie damals. Nur ohne Böschung.

    Aber vielleicht in ich ja doch nur neidisch…;)

  8. Ich wanke. Vielleicht werfe ich ein Münze. Gibt’s noch Münzen mit Adler?

  9. Loge ist ist ab und an ganz nett.Du solltest es machen. Gerade wenn du noch nicht drin gewesen bist.Es ist eine neue Erfahrung.Muss nicht immer sein aber ab und zu gehts .
    Wenn man Glück hat macht einer der Oldies die Runde. Ich hatte Glück und kam nach dem Spiel gegen Karlsruhe in den Genuß, mich sage und schreibe, eine halbe Stunde mit einem Weltmeister über das gerade gesehene unterhalten zu dürfen. Ein tolles Erlebnis, wenn man vom Ausgang des Spieles einmal absieht.

    Essen geht so. Aber es ist schon sehr kommod nicht nach Getränken anstehen zu müssen.

    Gegen Bremen habe ich merkwürdigerweise noch gar kein Gefühl. Auch das sonst übliche Samstagskribbeln ist noch nicht da. Möglicherweise hängt es damit zusammen das mir die Fischköpp eigentlich gar nicht sooo unsympathisch sind. Mal sehen was kommt

  10. So ging es mir beim 2:6 in der letzten Saison, HeinzGründel. Natürlich habe ich mich über die Niederlage geärgert, fand aber das Spiel der Bremer wirklich klasse. Und war froh, das vor Ort erlebt zu haben.

    Wahrscheinlich bin ich wirklich gar kein richtiger Fan (mehr). ;)

  11. Zitat:
    Wahrscheinlich bin ich wirklich gar kein richtiger Fan (mehr). ;)”

    kann ich gut verstehen.
    die “wilden jahre” sind vorbei.

  12. ;)Ich wollts grad schreiben habs mir dann aber doch verkniffen.

    Das Spiel war wirklich gut. Und nach dem 3:1 war die Messe ohnehin gelesen und ich hab das Spiel genossen. Und zwar ohne die sonst übliche Anspannung. Dann sieht man auch mehr.
    Das einzig störende war dieses Triumphgeheul der Bremer Fans. Etwas mehr hanseatische Zurückhaltung, meine Herren.

  13. “Etwas mehr hanseatische Zurückhaltung, meine Herren.”

    Richtig. Das sollte man heute auch Herrn Naldo ans Herz legen.

  14. Zitat:
    “”Etwas mehr hanseatische Zurückhaltung, meine Herren.”

    Richtig. Das sollte man heute auch Herrn Naldo ans Herz legen.”

    achwas, der naldo. der darf ruhig wieder ein eigentor machen.

    stefan, welche loge liegt denn nicht im business-bereich? soll schon ziemlich abgefahren dort sein. kannst ja sogar tv drin schauen, sollte es dir draußen zu warm sein. ich glaub für mich wär das nix. ich würd die münze manipulieren … ;-)

  15. ich hab da mal ne frage.
    glaubt jemand heute an einen sieg der schönen sge?

  16. traber von daglfing

    Hanseatisches Triumphgeheul gibts heut nett.
    Aber Stefan, geh unbedingt in die Loge und schau mal nach den “Antipasti”. Also wenn da zum Beispiel Krebsfleisch/Salat auf dem Programm steht – sofort zuschlagen – und dann genüsslich die Punkte einsacken. Genau – auch gegen Bremen. Wir werden se heut überraschen….

  17. traber von daglfing

    oder sinds die antepasti?

    Egal – die Bremer können auch nicht lesen…

  18. Ist der Naldo waschechter Hanseate?

    Wenn nicht, sollten wir ihm heute vielleicht lehren, wie zurückhaltend der gewöhnliche Einwohner dieser Städte ist. Mithin auch die dortige Fussballzunft.

    Bevor der dann wieder einen *lupenreinen* Hattrick hinlegt.

    Ich haben überhaupt keine Lust drei mal Null zu rufen, wenn die Hanse-Tage vorüber sind…

  19. traber von daglfing

    vergiss den Naldo, der ist schon froh, wenn er heut mitmachen darf…

  20. drei punkte sollten die hanse tage mindestens bringen.
    nacdem “man” in rostock keinen bock hatte,
    erwarte ich heute kämpfen und siegen.
    alles andere ist arsch.

  21. traber von daglfing

    wir werden heut von ungewöhnlichen Abwehrfehlern der Hanseaten profitieren – Krebsfleisch/Salat nur leicht dezent gewürzt….

    Verzeihen Sie mir Herr Allofs….

  22. traber von daglfing

    @ stefan

    Finger weg von den Nudeln in der Loge heut…

  23. @20
    Zitat:
    “…
    erwarte ich heute kämpfen und siegen.”

    gleich mal auf die megaphon-kurvewest-hitliste schreiben:

    8. “kämpfen und siegen” in passenden! spielsituationen anstimmen.

    zur not stimm ich’s alleine an. vom oberrang west. und ohne megaphon.

  24. traber von daglfing

    Frisur ist dann egal …

  25. traber von daglfing

    hallo pia

    wir ziehen das “Ding” heut sehr unaufgeregt durch !

  26. Zitat:

    wir ziehen das “Ding” heut sehr unaufgeregt durch !”

    ja, manchmal hätte ich gern die ruhe weg – so wie thomas schaaf ;-)

  27. traber von daglfing

    Sollte man um die Uhrzeit eigentlich nicht zu geben, aber ich zieh mir grad ein Becks Gold rein, das ich wohlweislich schon mehrere Tage gebunkert hatte…
    Leider, Herr Allofs – wir werden heut drei Punkte machen müssen

  28. oha – becks statt henninger … böses omen.

  29. traber von daglfing

    ach was sag ich, ein Becks – nein schon das zweite..
    fühl mich aber noch gut !!

  30. traber von daglfing

    @ pia
    fürs Becks muss ich nicht soweit ummen Turm laufen..

  31. traber von daglfing

    Heut geht alles unaufgeregt gut – solange man die Speisenfolge beachtet –

    KEINE NUDELN !

  32. traber von daglfing

    schon gar nicht mit Tomatensoße..

    Absolutly – no GO !

  33. Zitat:
    “@ pia
    fürs Becks muss ich nicht soweit ummen Turm laufen..”

    mein stadion-straßenbahn-bierchen wird wohl auch ein becks werden. pur. also grün.

    wenn wir heute verlieren, sind wir schuld. das ist dir doch klar!? ;-)

    ach, vielleicht nehm ich meinen plastikbierbecher mit naldos konterfei mit. hab ich mir damals(tm) aus bremen mitgebracht, als er sein schönes tor für uns schoss.

  34. traber von daglfing

    Steigere ich mich grad in was rein ?

  35. traber von daglfing

    @pia

    halte dich einfach an die Speisenfolge, das Bier dazu ist volllkommen unerheblich….

  36. traber von daglfing

    unn der Naldo macht heut garnix

  37. Bier, Bier, Bier… trinkt denn keiner hier mal einen Ebbelwoi? ;-)

    Pia, soll ich morgen früh ins Museum einen Schoppen mitbringen? Einen Frühschoppen sozusagen? :-)

  38. traber von daglfing

    @36 stefan

    KEINE !

  39. Zitat:
    “@20
    Zitat:”kämpfen und siegen”
    “…
    zur not stimm ich’s alleine an. vom oberrang west. und ohne megaphon.”

    super pia so wird`s heute was.

  40. @39 traber:
    Begründung bitte!

  41. traber von daglfing

    @38 kid

    schön, dass ich mich nicht ganz allein um die Mädels kümmern muss ….;-)

  42. traber von daglfing

    @41 stefan

    WIR WOLLEN KEINE FLECKEN AUFFEM HEMD !

  43. @38 kid
    Zitat:
    “Pia, soll ich morgen früh ins Museum einen Schoppen mitbringen? Einen Frühschoppen sozusagen? :-)”

    och – ich sag da nicht nein.
    ich muss mich ja nicht vornehm zurückhalten. bin ja keine hanseatin :-)

  44. Ich glaube ich gehe auf die Gegengrade. Bratworscht vorher, Senffleck aufs Hemd, und gut is… ;)

  45. Dann wäre die Logenkarte ja frei….

  46. Nein. Der ursprüngliche Besitzer würde nur nicht mit mir tauschen. ;)

  47. traber von daglfing

    Senffleck geht evtl. noch durch..

    aber schönes saures Sößchen zum Krebs fleckt gar nicht…

  48. @traber:
    “aber schönes saures Sößchen zum Krebs fleckt gar nicht…”
    Leider esse ich nichts was aus dem Wasser kommt. Vielleicht nehme ich das Sößchen pur. Oder nur Bier.

  49. traber von daglfing

    @49

    oder so – geht auch !

    Die Soßenthematik werde ich näxte Woche noch mal aufwerfen – aber bitte – heute KEINE NUDELN !

  50. Traber, ich steh´ an deiner Seite. :-)

    Pia, dann bringe ich morgen etwas besonders Leckeres mit.

  51. traber von daglfing

    @51 kid

    bei mir darfste dich auch setzen ….;-)

  52. Versprochen. Keine Nudeln heute.

  53. @47
    Keine Angst ich hab 2 Dauerkarten. ;) Und da bleib ich auch hogge.

    Ich hab da nochn schönes Erlebnis. Normalerweise treffen wir uns immer am GD. Da bringen wir uns unseren Selbstgekelterten mit.

    Damals dann Steigebergerloge mit Einfahrtsschein. Parkplatz in der Tiefgarage mit direkt vorm Lift. Um uns herum alles Typen bei denen der Mensch erst ab dem 12. Zylinder anfängt.
    Wir packen unsere 5 Liter Kanister aus und wollen zum GD.Sofort war eine Kamarilla von Ordnern da ,um die asozialen die sich dort wohl eingeschlichen haben zu stoppen.
    Es bedurfte erheblicher Überedungskunst und das zücken gleich zweier Anwaltsausweise der Rechtsanwaltskammer Frankfurt( mit Bild) damit wir wieder frei gelassen wurden.
    Die haben alle geguckt wie die Flamingos. Das jemand seinen eigenen Schoppen mitbringt und die ” Köstlichkeiten ” der Loge verschmäht war denen auch noch nicht untergekommen.

    Es ist also genauso schwer das Stadion zu verlassen wie reinzukommen.

  54. Traber, das mit dem “Sitzen machen” klappt bei mir nicht so gut. :-)

  55. @HeinzGründel [54]

    Hihi – kann ich gut nachvollziehen. Ging mir letztes Jahr mal so, als ich direkt vor dem Stadion mit meinem 85er Golf vorgefahren bin und durch die Beifahrertür aussteigen musste, weil die Fahrertür mal wieder geklemmt hat…

  56. Ach, der Herr Gründel ist auch anwesend.
    Hat sogar Zeit, meterlange Abhandlungen über Kanister und Kamarilla zu verfassen. Das muss ich seinem Chef erzählen. Aber den hat er ja am Donnerstag Abend das erste Mal zu Gesicht bekommen. ;-)

  57. traber von daglfing

    @55 kid

    wie meinen ?

  58. Stefan, darf ich Dich ab sofort “Columbo” nennen? ;-)

  59. Darfst Du, kid. Und

    “das mit dem “Sitzen machen” klappt bei mir nicht so gut.”

    Du darfst hier auch gerne über Deine Verdauungsprobleme sprechen. ;)

  60. @Traber
    “Sitzen machen” war eine Anspielung auf Cagney in Wilders “1, 2, 3” und das ich bei mir nicht gut klappt – zumindest über längere Zeit – hat gesundheitliche Gründe.

  61. traber von daglfing

    @56 stefan

    tsetstse…..

  62. Stefan (60), das wäre jetzt ein anderes Thema, aber wenn ich das als Aufforderung verstehen soll, könnte ich etwas über Lufttaschen zum Besten geben. Natürlich nicht meine, das Problem ist mir gänzlich unbekannt. Ich muss ja nicht alles haben. ;-)

  63. traber von daglfing

    @60 +61

    Tja – ich schau mal ob meine Frisur noch sitzt…

  64. traber von daglfing

    Frechheit !!!!!
    Frisur sitzt nicht – sie steht !

    Trotzdem – Speisenfolge beachten !

    WICHTIG – KEINE NUDELN !!!”

  65. so, hab mich gestärkt. keine nudeln. nur nutellacroissant. ist gut für die stimme und macht keine flecken.

    jungs, damit eure frisur auch richtig sitzt:
    heute nachmittag mäßiger wind von west auf südwest drehend!

  66. Ich war extra beim Friseur. Modell ” Fremdenlegion”

  67. @47 HeinzGründel. Hihi. Schöne Geschichte.

    Aber sag’ mal, hast du dann anschließend in der Loge rein gehauen wie nix Gutes? Oder warum benötigst du jetzt gleich zwei DK?

    “Keine Angst ich hab 2 Dauerkarten. ;)”

    Leicht schwammig geworden bei all dem Ebbelwoi und den Nudeln, he…;)

  68. traber von daglfing

    @66 pia

    na dann – kannstemalsehn.. !

    (Nutella fleckt auch nicht ?)

  69. Quatsch @ 47

    @ 54 ist richtig.

    Auswechseln. Der kann nix…:(

  70. traber von daglfing

    @67
    hab ich auch – aber sowas von fremd !

  71. traber von daglfing

    @tassie

    muss ich jetzt auf @ 54 zurück-scrollen (es fällt mir schon schwer sowas einzutippen -denkt bitte auch mal an die Kinder …)

  72. @Stefan: kann es sein dass Du eine Karte zuviel hast? Gegengerade nehm’ ich gerne (gegen Bares).

  73. @69 traber
    Zitat:
    “(Nutella fleckt auch nicht ?)”

    nein, wenn es die richtige konsistenz hat – dann nicht. etwas unter zimmertemperatur ist okay.
    außerdem kann ich nach dem genuß prima bälle durch kaputte fensterscheiben schießen.

  74. Zitat:
    “@47 HeinzGründel. Hihi. Schöne Geschichte.

    Aber sag’ mal, hast du dann anschließend in der Loge rein gehauen wie nix Gutes? Oder warum benötigst du jetzt gleich zwei DK?

    “Keine Angst ich hab 2 Dauerkarten. ;)”

    Ei fürs Töchtersche

  75. @pivu [73]
    Sorry: Nein, es wäre wie gesagt nur ein Tausch meiner Karte gegen einen Logenplatz. 1:1. Tausch. Die Person, die gewillt ist zu tauschen, will nicht in Schickimicki. Will aber ins Stadion.

  76. traber von daglfing

    @74 pia

    erzähl….. ?

  77. @pia [74]
    “etwas unter zimmertemperatur ist okay.”
    Absolut. Und merke: nutella NIE NICHT aus dem Kühlschrank. Never ever.

  78. @76 Zitat:
    “Will aber ins Stadion.”

    Ich auch!!! Hätt’ ja g’scheiter tippen können, so wie gestern. Vielleicht ergibt sich ja noch was.

  79. Zitat:
    “@74 pia

    erzähl….. ?”

    noch nie die tv-werbung mit unseren dfb-nutella-bubis gesehen? was kevin & co können, das kann ich jetzt auch.

    und @stefan: natürlich nie nicht aus dem kühlschrank!

    uns sehr löblich, dass du dich für die gegengerade entschieden hast *tätschel*

  80. Stichwort Frisur.

    (Merkt ihr was? Ich will wirklich Meister werden…;)

    Jetzt sind wir schon so nah dran am Platz an der Sonne und dann dieser Eklat. Modell “Fremdenlegion”. Etwa so wie der hier:

    http://kamelopedia.mormo.org/i.....ollina.jpg

    Das ruiniert unser Standing. Aufhören…;)

  81. Macht der Maddin heut Support?

  82. traber von daglfing

    Na gut !

    Nutella nicht zu kalt – Frisur steht (fremd) –

    Keine Nudeln –

    DREI PUNKTE !

  83. Zitat:@66
    “so, hab mich gestärkt. keine nudeln. nur nutellacroissant. ist gut für die stimme und macht keine flecken.

    lecker, lecker das mag ich auch sehr gern zum frühstück.
    unter diesen voraussetzungen gibt`s nur eins.
    die haun mer wech!!!
    aber sowas von!!!

  84. traber von daglfing

    @84 ex

    nimm bitte noch was von dem Salat – weil so einfach haun werse heut dann doch net weg …

  85. @Remo
    Maddin macht doch immer Support, oder?

  86. traber von daglfing

    Zitat:
    “@Remo
    Maddin macht doch immer Support, oder?”

    Fremdwörter ? Was meinen ?

  87. traber von daglfing

    Meine Frisur ist schon fremd – das sollte reichen…

  88. traber von daglfing

    gibt glaub ich nix stolzeres als die Legion – Krebssalat!

  89. Zitat:
    “@84 ex

    nimm bitte noch was von dem Salat – weil so einfach haun werse heut dann doch net weg …”

    ok
    wenn schon nicht einfach, von mir aus auch drechisch.
    hauptsache wech!!!
    ich will mindestens drei punkte aus den hansewochen
    punkt basta

  90. Loge? Event-Fan! ;-) Naja, dann kannst Du wenigstens das Menu mal durchtesten.

    Und DIE Nutella muss selbstverständlich IMMER in den Kühlschrank.

    Die hauen wir weg!

  91. @ Stefan

    Ist denn jetzt eine Entscheidung gefallen? Loge oder Gegengerade (doch nicht etwa Block 28, oder?

    “Ich wanke. Vielleicht werfe ich ein Münze. Gibt’s noch Münzen mit Adler?”

    Denn Münzen mit Adler hat HB jüngst in Umlauf gebracht. Da solltest du wieder fündig werden.

    Ich tippe auf “Loge”. Aber tippen kann ich sowieso nicht mehr…

  92. traber von daglfing

    @90 ex

    hammer – de drei punkt – aber keine Nudeln !

  93. Schokolade NIE in den Kühlschrank, Banause. Und das mit dem Menu werde ich mir sowie nicht geben, im Alter muß man mehr auf die Linie achten.

    Das kann ich auch trinken.

  94. “Ist denn jetzt eine Entscheidung gefallen?”
    Nein. Oder ist schon 14:00 Uhr? Panik…

  95. @traber

    wie viele becks hast du mittlerweile vorsprung?
    ich geh jetzt einkaufen. reicht ein sixpack?

  96. traber von daglfing

    fer drei punkt kannmer achma Salat esse

  97. traber von daglfing

    @96 pia

    reicht !

    evtl. geh ich auch noch einen sixp holen (je mehr ich drüber nach denke… -maschme ne nitt verriggt…)

  98. Zitat:
    “@90 ex

    hammer – de drei punkt – aber keine Nudeln !”

    drei punkte_keine nudeln.
    kommt sofort.

  99. traber von daglfing

    offtopic

    meine Mami hat gerade gesagt “Du siehst aus, als ob du nicht im Bett gewesen wärst” -ehrlich – (Was meint sie damit ?)

  100. Ich will niemandem auf den Schlips treten allein schon
    deswegen weil ich es gerne anders hätte aber ich
    rechne mit 2 Niederlagen gegen die Hanse – leider!
    1 Punkt in einem der beiden Spiele wäre für mich schon
    eine Überraschung – leider! Siehe letzte Ergebnisse
    gegen Werder und HSV nach Niederlage in München gegen
    die Eintracht in Zugzwang – leider!

  101. @100

    guck doch einfach mal in den spiegel …

  102. is dann die schoggogreme net fier die haan?

  103. traber von daglfing

    @101 dieter

    leg dich halt nochmal hin..;-)

  104. @Traber …. kleine Anmerkung am Rande. Bevor du dir die Kante gibst, solltest erst einmal dein Tippspiel ausfüllen ;)

  105. traber von daglfing

    @102 pia

    sollte man Spiegel ernst nehmen ?

  106. dieter ganz ehrlich, meine befürchtungen sind
    leider ähnlich.
    doch ich glaube es immer erst wenn der schiri abgepfiffen hat.
    trotzdem, muß doch endlich mal was gehen.
    endlich!

  107. @94: Nutella ist aber mit Schokolade ungefähr so vergleichbar wie unser Fußball mit dem von Arsenal… ;-)
    Aber das Bier kühlt Ihr schon vor dem Konsum, oder?

    3-1. Mehdi, Ama, Fink.

  108. traber von daglfing

    @105 Herr Nickel

    tippe imer bloß wenns was gibt, bzw sooft, dass ich nicht rausfliege, aber nagut, Danke für den Tipp – VfB-KSC -1-2

  109. @109 den Buwe auf den hinteren Plätzen muss geholfen werden : ))))

  110. “tippe imer bloß wenns was gibt, bzw sooft, dass ich nicht rausfliege”

    Dann könntest Du aber im Falle eines Gewinns gegen einen regelmäßigen Tipper ganz schnell den Kürzeren ziehen.

    Sag dann nicht, Du hättest es nicht gewusst.

  111. traber von daglfing

    @111

    mea culpa

    –keine weiteren anmerkungen-…

    außer – KEINE NUDELN !!!

  112. So, ich gehe jetzt zum Laufen. Mit Nachbar!

    Danach fahre ich ohne große Erwartung in den Wald, versuche hastig den beachtlichen Rückstand auf traber aufzuholen, mich vor den Aramak-Wurfgeschossen aus Block 31 zu schützen, der Rache der Loge – die Champagnerkorken-Projektile unterstützt von herum fliegenden Hummerscheren zu ihren legitimen Waffen im Stadion erklärt hat – zu entgehen und, zu guter Letzt, auch noch die SGE so nach vorne zu peitschen, dass sie einen Dreier einfährt.

    Stadionbesuche sind gefährlich. Aber genau diese Gefahr suche ich. Samstags um 15.30 Uhr.

    Sieg oder Spielabbruch. Bis dann.

  113. Was issnn nu, Stefan. Gewinn mer heit odde net?

  114. traber von daglfing

    @113 tassie

    krebssalat – fliegt nix !

  115. @ 104 traber von daglfink Ich bin schon ausgeschlafen, aber für Sciencefiction bin ich nicht zuständig!

  116. Soundtrack des Tages: Superpunk, “Ja, ich bereue alles”.

    Ich bin sehr nervös, bedauere, dass es mit einer Karte für mich doch nicht klappte, aber irgendwie habe ich das merkwürdige Gefühl, dass da heute echt was gehen könnte. Fragt mich nicht, wieso.

  117. @Fredie [114]
    Eher net. Sorry.

  118. traber von daglfing

    @117 uwe

    keiner fragt wenns klappt.. (alte Aussendiensterfahrung)

  119. Gut, Stefan. Versäume also nichts. Muss heute nachmittag beim Kindergeburtstag Schiri beim Fußballspielen machen. Ich mach den Fleischer. Der kommt übrigens ganz hier aus der Nähe, ein echter Franke.

    Sollte doch was gehen und ich verpass den “glorious victory” mach ich dich haftbar für die verpassten 90 Minuten.

  120. so, alle hausarbeiten gemacht.hach, schön.
    jetzt werde ich mich in die sonne setzen und nachher im www die schöne sge schauen.
    allen bloggern viel spaß im stadion oder wo auch immer.
    und natürlich, SIEG!
    sorry, dieter.
    p.s. laß es dir gut gehen, in der loge.

  121. traber von daglfing

    Wo issn NKL RKL wenn man ihn braucht ?

  122. Ich fänd ja eine investigative Fotoreportage über das Leben der “Schnittchenfresser ganz interessant.

  123. @ 86 Stefan:
    In letzter Zeit hatte ich eher den Eindruck er schreit nur noch.

    Und noch ein Rat, nimm die Loge und laß es krachen ich fand es super.

  124. @ 120 Fredi:

    Nur bei Siegen verpasst man was. Ich habe Zweifel.

  125. Ich bin noch immer voller Zweifel.

  126. Remo, heut geht was. Bin auch eher pessimistisch bzw. realistisch. Ein 0:0 ist auf jeden Fall drin.

  127. @stefan

    nein, nimm die loge nicht!

    lieber flecken und bier statt persilweiß und schampus.

  128. @126: Ach mein Gott, vergiss die Zweifel. Mach et Otze!

  129. @ pia und stefan:

    In der Loge gibt es Bier und Wurst während des ganzen Spiels direkt vom Kellner zum Sessel gebracht. Pro Halbzeit 3 großen Hülsen sind Pflicht. Außerdem gibt es da kein Dünnbier.

  130. @ Stefan geh in die Loge, dann kennen wir wenigstens den Grund falls die SGE verliert und haben einen SCHULDIGEN : )

  131. @ 127 Fredi: Wenn für dich ein 0:0 schon ein “es geht was ist” schließe ich mich dir gerne an. Damit könnt ich leben.

  132. @130

    ich unterstütze die aramark-plörre nicht. daher vor und nach dem stadion ein bierchen, das man sich am stand erkämpfen muss.

    kämpfen und siegen!

    die punkte werden einem ja auch nicht direkt zum sessel gebracht.

  133. Ich bin sowieso schuld. Ob Loge oder Gerade, ob im Stadion oder am Radio.

  134. @ 134….. eben

  135. Zitat:
    “Ich bin sowieso schuld. Ob Loge oder Gerade, ob im Stadion oder am Radio.”

    wenn nicht du, dann deine jacke :-)

  136. traber von daglfing

    @134 stefan

    geh in die Loge, sauf was du willst, vermeide die Nudeln und schuldig bist du sowieso…..

  137. @pia
    Ich habe ja eine Siegerjacke. Mit der haben wir noch NIE verloren. Aber ob ich die ausgerechnet (sic!) heute anziehen soll?

    Es wird immer schwieriger. Vielleicht lege ich mich auf die Couch und lese was.

  138. traber von daglfing

    apropos Schuldfrage – wären wir sonst sge Anhänger ?
    (Sollte man statt Anhänger evtl. Fans schreiben ?)

  139. Stefan ist schuld?

    Prima, ein “Blog”-freies Wochenende, keine Nachbetrachtung, kein Analyseversuch, keine Sündenbocksuche – Stefan ist schuld.

    Danke, Stefan. Auch im Namen von Friedhelm und den anderen üblichen Verdächtigen. ;-)

  140. @kid
    natürlich nur, wenn’s in die Hose geht. Ansonsten hat der Trainer alles richtig gemacht. Naja… fast alles.

  141. traber von daglfing

    ich danke auch schon mal…

    Danke stefan – fir die drei punkt heit – …

  142. # Siegerjacken sind nur Siegerjacken wenn diese auch harten Prüfungen unterzogen werden, also raus mit dem Teil und testen ob die Jack wirklich was taugt, oder trägst du die nur bei Testspielen gegen Gegnerheute aus der Kreisklasse ?

    Ich trage heute übrigens wieder den original Jacko Schal um den Hals, den ich zu Weihnachten von meiner Tochter bekommen habe. Der hat sich gleich in Berlin und gegen Bielefeld bewährt.

  143. traber von daglfing

    @stefan
    zieh den blauen Kittel an – heute ist Härtetest – überstehen wir – keine Nudeln- Krebssalat !

  144. Welchen blauen Kittel? Ich habe ja deren zwei…
    Gute Güte – Fußball ist so kompliziert. Komme mir keiner mehr mit “das Runde muss ins Eckige”. Es ist viel komplizierter.

  145. traber von daglfing

    Vielleicht hilft ja mal ne simple Frisur (Trend : fremd)

  146. traber von daglfing

    fremd ?

  147. Ergänzungsspieler

    Heute ist ganz klar Abbeltag!
    Anreise mit ÖPNV – das müsste für ein benutzerfreundliches 1l-Gebinde reichen.

    Stefan: Gegentribüne! Denk’ an den Sonnenstand. Wenn Du das Spiel liebst, möchtest Du sicher werder durch die tiefstehende Sonne noch durch andere Lichtverschmutzung belästigt werden.

    Mannhaftes unentschieden läuft bei mir heute schon unter diehaunmerwech.
    Eingedenk der günstigen Windverhältnisse werde ich heute mal wieder versuchen mittels diverser Haarpflegeprodukte Volumen vorzutäuschen.

  148. Zitat:
    “@kid
    natürlich nur, wenn’s in die Hose geht. Ansonsten hat der Trainer alles richtig gemacht. Naja… fast alles.”

    Das genau scheint mein Problem zu sein: Auch der Trainer hat bei mir im Falle eines Sieges nicht automatisch alles richtig gemacht oder im Falle einer Niederlage etwas falsch. Ich bin vielleicht etwas “abnorm”. Muss ich mir Sorgen machen?

    Nebenbei bemerkt: Ich würde Toski gerne mal wieder spielen sehen. Ob Dietrich Weise daran “schuld” ist?

  149. In die “richtige” Loge? Jetzt ist blog-g also auch Teil der Loge geworden…Bin gespannt wie das auf den Spielbericht abfärbt. Kritik war dann wohl gestern, ab heute wird friedlich in der Loge geloungt, während das Spiel auf einem Bildschirm vor sich hinplätschert und angenehmen Lichtschmutz verbeitet. Bon Appetit, Stefan! ;-)

  150. 3:1 für Frankfurt.

    Mein Expertentip!

    Eintracht rocks.

  151. @151: Es hat schließlich noch niemandem geschadet, sich an das System zu verkaufen. Wieso sollte das bei Stefan anders sein?

  152. Loge für alle!

  153. Off Topic:
    Armer Ali!
    KICKER: Herr Streit, was sagen Sie dazu, dass Sie aus Leistungsgründen gegen Porto im Kader fehlten?”
    Ali: “Ich kann nur sagen, dass ich nicht verletzt bin. Weiter möchte ich mich nicht äußern, das ist besser so.”
    Gut angekommen ist anders.

  154. Stefan,
    bitte nicht vergessen HERRN Bruchhagen, FRAU Roth und HERRN Becker zu siezen und “Dankeschön” sagen.

  155. ekrott: Es gibt ja wohl noch ein letztes Mal 90 Minuten CL in Porto. Vielleicht darf Streit da 5 Minuten spielen, dann wäre sein Traum ja in Erfüllung gegangen. Wenn das nicht klappt, gibt es ja noch die Loge – traumhaft schön!

  156. @stefan

    hier meldet sich noch mal dein gewissen:

    gegentribüne.

    ich muss jetzt los. die becks sind eingepackt. traber, ich proste dir zu!

    auf geht’s ohne nudeln zum sieg! 3:2.

  157. @Stefan: Geheimloge am Ende? P2?

    @Beckstrinker: Wenn Becks, dann aber doch bitte mit Biergeschmack (und nicht mit Passionsfrucht, Gold oder Änärdschie)

  158. So, von mir aus kann es jetzt losgehen. Ich bin bereit. Meine Loge heißt Liveticker. Ich bin aufgeregt, wie vor dem Konzert meines Lebens…

    http://youtube.com/watch?v=KrH.....r6MLUnrs

  159. …James Last — Non-Stop Dancing! Hi Hi Hi…

  160. UAI = 1? is n Scherz, oder ?

    1 Punkt gegen die Bremer ? Dabrauchemergarnetdrübberredde!

  161. Hi, hat schon jemand die Aufstellung?

    Beim Kicker sind Caio und Russ in der Startelf.

  162. nicht Russ sondern Kirgi und nicht Caio sondern Ina spielen.

  163. da kennt der kicker aber unsern trainer schlecht…
    inamoto für weissenberger sonst wie gehabt, auch mit sotos.
    back to zwei 6er und beton…

  164. Dreier-Sechs, Inamoto spielt doch keine 10. Köhler endlich, wo er hingehört, Fenin im ROM, Ama wieder allein. Völlig allein.

  165. Huch, ein Torschuss von Amanatidis. Das fängt ja gar nicht so schlecht an.

  166. …uuuuuuuuuuuuuuuuH – Fast Ama !!! Frau Wiese, Frau Wiese !!!

  167. Nicht mit in der Loge, Isabell? Stefan ist ja nicht so kulant…;-)

  168. @Albert: Ja, das wird ein Nachspiel haben. *g*

  169. …uuh, hier geht was !!!

  170. Kann es sein, dass der Fleischer ein Fan vom Diego ist? Der bekommt ja jeden bösen Blick gepfiffen.

  171. …ooops Ecke Bismarkheringe !!! Es Stinkt ! Pfui !!!

  172. Hübscher Hackentrick von Chris.

  173. Alter Verwalter. Der Diego fällt doch sonst nicht so oft. Ist ja nervig.

  174. ..Hi Hi Hi…Daneben !!!

  175. …Hi Hi Hi – Frau Wiese in Gelb !

  176. Ina spielt erst den Ball, trifft dann den Gegner und bekommt Gelb.

    Schirischelte ist mir eigentlich fremd. Aber was der da gerade pfeift ist doch heftig kleinlich.

  177. Was soll denn das vom Schiedsrichter…?Der soll die Grüne Brille abnehmen!

  178. …Diego + Bismarkhering = Pfui !!!

  179. SB ich glaube wir sind alleine.
    Der Schiri pfeift unglauben Bullsh…

  180. Ich schau s auf Gol TV. Das Spiel der Eintracht wie immer… Köhler kann nicht normalen Fussball spielen. Einen klaren Ball habe ich selten von ihm gesehen. Die Abwehr rackert. Fink kann nicht flanken und Die Stürmer rennen sich da fest. Hoffentlich gibts einen Glücksmoment…

  181. Gelbrot für Ina…wetten?

  182. …Yea, Gol TV !!! Great stuff – aber Dr Fleischer ??? Es Stinkt !!!

  183. Hoha….Fleischer geh die Schweine schlachten…

  184. Diego ist ein solcher Dreckssack!!!!!! Chris öäuft an ihm vorbei, Diego angelt sich mitm Fuß in ihn rein, während er sich fallen lässt wie ein sterbender Schwan. Da ist einer heute bei mir unten entgültig abgeschrieben als “großer Spieler”, denn die machen sowas nicht.Kurz davor wird Chris von Patrick “Uwe Moyela” gelegt und das läuft weiter…

  185. …come ooooooon Frankfurt !!!

  186. Ich bin rein theoretisch auch da, werde aber durch Anrufe und widersprenstige Skripte an der Beteiligung gehindert. ;-(

  187. @193

    Leider, leider. Mochte dem Diego bisher gerne zuschauen. Aber was der heute bringt ist unterste Schublade begünstigt von “Fan” Fleischer.

    Sofern man es am Fernseher richtig beurteilen kann.

  188. Das Problem “Diego” hat sich ja jetzt erledigt.

  189. Dr. Fleischer zeigt Diego “Rot”, sagt der Ticker…

    Weiss jemand genaueres?

  190. Jawoll….erste gute Entscheidung.

  191. tja, da haben die jungs den diego so lange bearbeitet bis er ausflippt!!! hehehe zidane mäßig.

  192. ….Rooooooooooooot Diiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeegggggggggooooooooooooooo !!!!

  193. Diego ist nach dem Zweikampf mit Kyrgiakos in ihn Schulter voraus absichtlich reingerannt. Zidane light sozusagen.

  194. ….Yeeeeeeeeeeeeeeeaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ! Bye Bye Bismarkhering !!!

  195. @201

    Er hatte keine andere Wahl :)

    Aber hatte das “Fan” ja auch in Anführungszeichen gesetzt :)

  196. Ja, ja, bei aller Wut auf Diego, aber wo ist die Eintracht, na?

  197. Was hat denn Wiese gemacht? Ball weg, Fäuste nach oben und ins Gesicht gehauen! Das ist auch ne Karte, wenn der Schiri das sieht.

  198. Ich glaube jetzt wird es noch schwerer für uns. Soll die Eintracht jetzt das Spiel machen und sich dann auskontern lassen, wird Funkel denken? Wird er wechseln? Vielleicht auf 4-3-3 umstellen? Caio für Köhler vielleicht?

  199. Tja Albert. Altes System, alte Spielweise ;)

  200. @208

    Genau das hab ich auch die ganze Zeit gedacht. Diego hin oder her. Es war die ganze Zeit zu spüren, da geht heut was, aber wir haben ein Problem: Kein Mittelfeld! Wo sind die Flankenläufe, wo ist Spielaufbau?

  201. Wir müssen eigentlich zwei Elfer kriegen, aber okay, bisher können wir ganz zufrieden sein mit dem Spielverlauf.

  202. Denke mal, Ina muss gehen. Unglückliches Spiel von ihm und gelb belastet. Gegen 10 Mann müsste jetzt doch Raum für unsern neuen Brasilianer sein. Aber wird Funkel das riskieren? Aber wenn nicht jetzt, wann denn dann? Wozu ist der da? Imho muss Caio rein.

  203. Zumindest sieht Funkel jetzt, dass Fenin im Mittelfeld verloren ist. Vielleicht traut er sich ja umzustellen und lässt Ama und Fenin im Sturm Betrieb machen.

    Wäre schön :)

  204. Hab leider nicht viel von der ersten Hälfte sehen können. Aber dass der Allofs bei dem Foul sagt, Gelb hätte gereicht ist ja lächerlich.

  205. Zitat:
    “Denke mal, Ina muss gehen. Unglückliches Spiel von ihm und gelb belastet. Gegen 10 Mann müsste jetzt doch Raum für unsern neuen Brasilianer sein. Aber wird Funkel das riskieren? Aber wenn nicht jetzt, wann denn dann? Wozu ist der da? Imho muss Caio rein.”

    Absolut, so sehe ich das auch.

    @ Flippie: Genau, Fenin rückt einfach vor, so muss es sein.

  206. Gelb wäre in der Tat lächerlich. Dass Diego sich die rote Karte verdient hat ist auch die einhellige Meinung der verschiedenen Ticker…

  207. …jetzt wirds lustig !!! 2 HZ is coming !!! Yiiiipiii !

  208. …Caaaaaaaaaaaiiiiiiiooooooooooo !!!

  209. Und Baumann gleich mal auf den Knöchel von Ama. Das sah schmerzhaft aus.

  210. Da sieht man mal wieder, dass Funkel nicht wechseln kann. Nie kommt jemand zur Halbzeit. Nie kommt ein offensiverer Spieler wenn es nötig ist. ;-)

  211. Jetzt kniet Klasnic auf Ochs…

  212. Bremen brilliert nur noch mit Härte.

  213. …Klasnic – no comment !!!

  214. Klaus Schaafs Waldhof Bremen ist übel drauf heute.

  215. …great pass von Ochs !!! Klasse Spiel !!! Oh Man, hier geht waaaaas !!!

  216. War das Caios Ecke?
    Nu sacht schon was!

  217. …Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaamaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa !!!!

  218. @234

    Nein.

    AMA sehr geil….

  219. toooooooooooooor
    amaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!!

  220. @elgreco: Fehler im Spielaufbau der Bremer, Fenin Chris (glaub ich) schiebt das Ding zu Ama. Wiese steht zu weit draußen und Ama schießt ganz locker an ihm vorbei ins leere Tor.

  221. Auch 10 Bremer sind nicht von Pappe1 Aber: gegen 10
    Mann und ohne Diego sollte mindestens 1 Punkt her. Alles andere wäre jetzt eine kleine Entäuschung!

  222. Schön dazwischen gegangen von Chris und toller Abschluss von Ama.

  223. @Isabell: Danke!

    Der Stern-Ticker gibt mir die Infos immer erst mit ein wenig Verzögerung… Trotzdem besser als nix! :-)

  224. Ups, das war beinahe der Ausgleich durch Klasnic. Ich hab ja 1:3 getippt, hoffentlich krieg ich dafür keine Punkte. Sieht aber eigentlich nicht so aus.

  225. Kinners….der Klasnic fast mit dem Ausgleich.

  226. @241
    Gegen die Bremer, in der Verffassung, ist alles andere als der Sieg schon fast eine Enttäuschung!

  227. Der Freistoß von Klasnic war auch nicht von schlechten Eltern.

  228. sag ich doch sieg!!!

  229. aber der Klasnic ist echt nicht so ohne…

  230. Jetzt hätt ich beinahe gedacht, das 1:0 muss man doch halten können. Ob Friederich da jetzt handelt?

    Hui, Oka hält einen echt gefährlichen Kopfball nach einer Ecke.

  231. Verdammt noch mal, lassen die sich jetzt die Wurst vom Brot klauen oder was? Weiterspielen, nach vorne!!

  232. Mauern schon ab der 70. Minute? Na gut…

  233. “Seltsames passiert in Frankfurt: Trotz Überzahl und Führung scheinen es die Frankfurter mit den Nerven zu bekommen. Sie wirken plötzlich total verunsichert.” (ARD)

    Das gab es ja noch nie ;-)

  234. Chris versucht Klasnic beim Kopfballduell auszuschalten.
    Derweil macht Russ sich fertig.

  235. irgendwie drückt bremen jetzt.
    aufpassen sge!

  236. Wo ist sie hin, die Aggressivität von vor dem Tor?

  237. @Albert:

    Der selbe ARD-Ticker, der die Eintrachtletzte Woche in Rostock völlig verändert und stark gesehen hat in der 55. Minute?

  238. Russ für Fink. Aha

  239. Caio will, aber ist noch bisschen unsicher.

  240. @Albert: Bin überrascht und schockiert!

    Oooch, während ich noch drüber nachdenke, ob Russ’ neue Frisur schon Thema war, macht Borowski um ein Haar ein Tor. (Gilt das als “Delling”?)

  241. Was geht? Wieso? Warum?

  242. Was ist denn auf einmal los? Angst gegen Bremen zu gewinnen? Angst sich oben bisschen festzubeißen und die verlorenen Punkte von letzter Woche ein wenig zu schmälern?

  243. OKA for LdW…

  244. jetzt betteln sie aber!

  245. Sagt mal, da hat doch grad jemand nach dem Abpfiff den Fenin geschubst, oder?

    Das ist vielleicht ein Krampf, dieses ganze Spiel!

  246. Trotz ruppigster Spielweise kriegen die die Bremer nicht in den Griff. Ist das übel!

  247. Ich hab Hals! Stinksauer! Völlig unnötig was die da (nicht) machen!

  248. Stimmt, skandalös, dass wir den Abstiegskandidaten Bremen nicht nach Belieben dominieren…

  249. Ach Caio, das hätt’s doch sein können.

  250. Oka in Bayern-Form!

  251. Auch nicht schlecht.
    Der Ticker auf DFB.de meldet Wechsel von Inamoto gegen Undefined. Die haben Caio wohl noch nicht in der Datenbank. Hoffentlich ist er spielberechtigt :-)

  252. @uwe: Zumal die Bremer ja einer mehr sind.

  253. Köhler ist auch auf dem Platz? Gar nicht mitbekommen.

  254. Uwe: Die Liga ist schwach. Es gibt keine starken Mannschaften mehr. Alle können alle schlagen. Bremen muss vorgeführt werden im eigenen Stadion ;-)

  255. @273: Schon klar, aber dass die jetzt drücken, ist doch logisch. Ich glaube nicht, dass wir da gerade freiwillig ins Schwimmen geraten…

  256. @269
    Darum geht’s nicht Uwe. Die Bremer von heute sind schwach und es gibt einfach keinen Grund sich so für ein Gegentor zu bewerben. Und meine Emotionen spielen sicher auch ne Rolle ;)

  257. egal, einfach nur durchhalten jetzt…

  258. Jetzt auch noch Rot für Jones…

  259. NadW verläßt gerade mit Gelb-Rot den Platz.

  260. KÖHLER….SPIEL DEN BALL AB.

  261. Yes. Nur noch 3 Punkte Rückstand auf Schalke!

  262. Noch acht Punkte…

  263. Naja, 3 Punkte sind 3 Punkte, sind 3 Punkte.

  264. …KÖHLER !!! Oh Man !!!

  265. Puh…. vorbei!

    Kall mei Trobbe!

  266. sieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeg!!!!!!!!!!!!!!!!

  267. Jaaaaaaaaaaa!
    Aber Respekt wie Bremen mit 10 Mann dagegen gehalten hat. Da war nichts davon zu sehen, dass deren letztes Spiel keine 48h her war.

  268. uff, grad so…jetzt brauch ich erstmal ne gute stunde um die nerven wieder einigermaßen zu breuhigen.

    sehr schöner Köhler am End noch mal…

  269. ….Siiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeg !!!
    Yiiiiiiiiiiiiiiiipiiiiiiiiiiiiiiiii ! – 3 Punkte !!!

  270. das leben ist schön!!!

  271. Mund abwischen. Danke sagen. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

  272. Zitat:
    “Die Bremer von heute sind schwach..”
    Schwach? Das würde eher als glücklos bezeichnen.

    BTW Warum haben keine Reporter wie der britsche auf GOLTV.

  273. @ 297 kaufe ein wir.

  274. Ich finde den Kommentator auf GolTV auch toll. Mit dem macht es richtig Spaß…

  275. @297
    In meinen Augen waren die Bremer heute schwach. Jedenfalls bis zum Gegentor, dann wurden sie Stück für Stück stark gemacht. Wo vorher kein Raum war gab’s plötzlich Lücken, wo zuvor sofort Druck auf den Ballführenden gemacht wurde beschränkte Mann sich darauf zwischen Bremer und eigenem Tor zu stehen usw. Wäre Bremen heute komplett geblieben, hätten wir sicher noch 1-3 eingeschänkt bekommen. Aber egal, im Ernst ich freu mich über drei dicke Punkte und muss jetzt doch erstmal durchschnaufen. bis später (apropo caio…naja, lassen wir das jetzt…)

  276. …der Bismarkhering stinkt…und er stinkt…und er stinkt…und er stinkt…Danke FF !!! Danke Ama !!!! Danke Blog-G !!!!!!! Hi Hi Hi…

  277. Zitat:
    “Ich finde den Kommentator auf GolTV auch toll. Mit dem macht es richtig Spaß…”

    außer, dass er dauernd anamatidis statt amanatidis sagt ;-)

  278. …@ Grosskotz Philipp: …besser ein spiel zu sehen als überhaubt net !!! Gelle ??? Danke !!!!

  279. Häßliche Veranstaltung. Mehr sage ich erstmal nicht. Der UAI zeigt, daß Rostock korrigiert ist. Fein. Erfolgreich nach erbärmlich = unaufgeregt.

    Nur eins: Was macht Köhler da kurz vor Schluß??? Ich saß die ganze Zeit in Arroganzarena-Entspannung auf dem Sofa, aber da hätte ich fast den Fernseher ins Karriereende gegrätscht. Fenin und Caio standen völlig allein frei, der nächste Abwehrspieler 20m weit weg, völlig freie Passbahn und der murmelt die Kugel vorbei. Ich kann das nicht mehr sehen. Und Ochs wie er sich die 5. Gelbe holt: Respekt. Flüssiger als flüssig. Und das Betteln ums Gegentor am Ende. Aber Caio. Zur Pause! Oka gehr bei einem Eckball raus. Und hat den Ball!

    Trotzdem: Euphorie ist irgendwie anders.

  280. heute kann ich spochtschau schauen.
    letzte woche “konnte” ich nicht.
    heute zählen nur die drei punkte,das bremen heute
    auch “eigentlich hätte “, oder so is mir wurscht!
    endlich mal ein spiel irgendwie heimgeschaukelt!
    sieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  281. Der Kommentator von GolTV ist geil. Auf der Arbeit muss ich das gucken und es ist jedes mal genial. Die Spiele auf Premiere haben 10 x schlechtere Kommentatoren und verlieren so an Reiz. Der Typ ist gut drauf, redet keine Scheisse und hat Ahnung vom Fussball.

    Philip: Wie oft wurde auf Premiere schon
    “Niko Okalov”, “Oki Nikalov”, “Johannes Amatidis”, “Michael Ochs, der Ochser, wie man ihn nennt (WTF?)” usw gesagt…

  282. @304 über bk sage ich nichts mehr.

  283. @304: Euphorie hatte ich jetzt auch nicht für das Spiel gegen Bremen vorgesehen in meinem persönlichen Masterplan. Ich bin eher verwundert, dass wir das wirklich gewonnen haben.

  284. Gegen die dezimierten Gäste bekamen die in ihren Angriffsbemühungen bis dato harmlosen Frankfurter Oberwasser, profitierten aber bei ihrem Führungstor von einem eklatanten Bremer Schnitzer. Der für Clemens Fritz nominierte Sebastian Boenisch brachte Vranjes mit einem Zuspiel in Bedrängnis. Dieser ließ sich den Ball von Chris abjagen, dessen Pass der völlig frei stehende Amanatidis an dem herauslaufenden Wiese ins Tor schob.

    Dennoch gab sich Werder nicht auf, drängte auch in Unterzahl mächtig auf den Ausgleich und hatte durch Klasnic (61./64. und 69.), Boenisch (65.), Naldo (78.) und Borowski (79.) ein halbes Dutzend Chancen. Doch Frankfurts überragender Torwart Oka Nikolov hielt den Sieg der Eintracht fest. Mein Gott Walter was für Chancen!

    Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Ein glücklicher
    Sieg dank OKA! Was war mit MF und Caio ? Habe ich nichts von gehört. Da muß noch mehr kommen – aber natürlich ist nicht jeder Gegner Werder. In Hamburg
    wird es bestimmt nicht leichter gegen 11.

  285. ….das war genial ! 1:0 gegen Bismakhering !!!! Y iiiiiiiiipiiiiiiiiiiii !!!!

  286. …i feeeeeel greeeeeeat !!!

  287. @308:
    So ist es. Eigentlich sollte ich jetzt betrunken mit der Fahne aus dem Fenster hängen und die Huldigungen der Einheimischen entgegennehmen, denen wir die Meisterschaft entschieden haben…

  288. Caio war erfrischend un schluss. Man kann nicht erwarten, dass er von 0 auf 100 in Fenin-Rekord-Zeit kommt. Komisch, dass nach einem Spiel die Wünsche und das Niveau auf Eintracht-Forum Niveau sinken. Da zeigen sich “Gäste” hier , die stänkern und stänkern müssen.

  289. …ich bin net “Gäste” !!!! Gelle ???

  290. Zitat:
    “…@ Grosskotz Philipp: …besser ein spiel zu sehen als überhaubt net !!! Gelle ??? Danke !!!!”

    hey, fühl dich nicht gleich angegriffen… ich hab das wirklich nicht negativ gemeint, es ist mir eben aufgefallen. selbstverständlich habe ich mich gefreut, das spielt sehen zu können, keine frage.

    und dass ich die englischen kommentatoren besser finde und von den deutschen nichts, aber auch gar nichts, halte, hab ich hier auch schon mal zum besten gegeben.

  291. …Phiiiiiiiiiiiiiiliiiiiipp !!!! ICH bin der” Grosskotz” ! Yiiiiiipiiiiiiii ! – Danke !!!

  292. …versteht sich von selbst – Danke Gol TV – Danke SGE !!! Awesome !!!!!!!!!!!!!!!!

  293. Ein mühsamer, glücklicher Sieg. Wir sind trotz des Erfolges da, wo wir schon in der Hinrunde waren. Sorry. Ich bin trotzdem froh über die drei Punkte. Und über Okas Leistung.

  294. warst du in der loge stefan?

  295. Ja. Besser: auf dem Balkon vor der Loge. Da drin war mir zu wenig Fußball. ;)

  296. Hinrunde 4 Spiele 7 Punkte. Rückrunde 4 Spiele 9 Punkte.

    Stefan… net so dunkel sehen. Ist doch hell am Horizont!
    Niko Okalov war heute überragend. In all den Jahren ist er das erste mal ENTSCHLOSSEN bei einer Ecke raus und wollte die unbedingt. Der Mann imponiert mir stets. Caio fand ich erfrischend. Köhler und Fink erneut enttäuschend. Inamoto gab zuviel Gas. Da fehlts am Fine-Tuning. Er geht wenigstens die Meter, wenn er spielt. Fenin brauch Zeit. Den wert ich nich bewerten, eher er ne Halb-Serie gespielt hat (siehe Inamoto). Ama…Schätzelein, läss disch drüggen. Den will ich nie mehr in einem anderen Trikot auser dem Griechen-Hemdschen.
    Sotos war gut heute. Kein Platz für Langhölzer, aber viel Einsatz und Wille. Gegen die Großen ist er immer gut.
    Ochs …hat überall rechts gespielt, war sehr angagiert und wird immer besser im Flanken.
    Spycher fiel wiedermal total aus offensiv. Nix über die Mittelinie, schlechte Pässe. Boah freu i mich auf Steinhofer.
    Gal(a)indo war einfach nur gut.
    Russ hat die Abwehr besser stabilisiert als ich das gedacht hätte und Mantzios macht die Rolle, die er bezahlt bekommt. Reinkommen Ball probieren zusichern und vorzustoßen.

  297. noch eine wichtige frage stefan, gab`s nudeln?
    hihi.

  298. @Christian
    Dem kann ich im großen und ganzen zustimmen. Aber da war auch viel Schatten gegen 10 Mann. Da müssen die Pässe besser kommen, Platz war da. Und Köhler und Chris … das war heute nichts. Ich sah auch Ochs sehr fahrig. Sotos und Galindo stark. Caio stark am Ball, aber da muss mehr läuferisch kommen, auch gegen 10 Mann. Aber kicken kann er. Bis auf die Standards. Die sind wie die von Köhler.

    Oka rules.

  299. Es gab Spätzle. Sind das Nudeln?

  300. ich sach mal einfach ja.
    das dürfen wir, aber nicht dem traber sagen,hihi.

  301. Bin ich begeistert? Nein.
    Haben wir besser gespielt als Bremen? Nein.
    Habe ich rosa Brillen auf? Nein.
    Habe ich auf Fritze bei bekannt werden der Aufstellung geschimpft? Ja.

    Aber: wir haben – wie auch immer – Bremen geschlagen. Zu Hause. Und wir haben 32 Punkte. Nach 21 Spielen.

    Das war der sechste Heimsieg in dieser Saison (!). Bereits jetzt einer mehr als während der gesamten letzten Runde 2006/2007.

    Wie würde Jockel jetzt wohl sagen? “Ich bin zufridde”.

    @ Isaradler. Sei es einfach auch mal. Trotz der Defizite, die wir wirklich nu’ alle kennen…;)

  302. Zitat:
    “Oka rules.”

    Mein Gott Stefan. Was gab es zu trinken?

  303. Zitat:
    “Oka rules.”

    Aber sowas von! :-)

  304. Ich glaub,mich packt langsam der Größenwahn. Bin noch nichtmal mit einem 1-0 gegen Werder ganz zufrieden. Will sogar noch mehr.Gegen 10 Mann,glücklich gewonnen.Nörgel.
    Ich bin jetzt bereit für ein gutes Spiel auf Augenhöhe gegen den HSV.Scheiß auf den Zement. Ich glaube,der Zement beginnt zu bröckeln. Ich kanns gar nicht abwarten bis Sonntag.Rostock war gestern, Caio ist morgen.

  305. Oka rules. Und kid: Dietrich Weise hat fünf Sitze rechts von mir gesessen. Und Bernd Nickel schräg vor mir. ;)

    @ 330:Die Frage müsste lauten: Gab’s etwas, was es nicht zu trinken gab?

  306. Funkel hat auch gut gewechselt.

  307. @ Stefan

    “auf dem Balkon vor der Loge.”

    Ist das nun ein erhabener Blick oder nicht? Wer hat dich denn eingeladen? HB oder sogar unser Eintrachtsnob? Ich will natürlich wieder alles ganz genau wissen, jedes Glamour-Detail…;-)

    PS: Spielt auch eine Jazzband in der Loge? So smoothige Trompetenchillsachen?

  308. Pooh, grad zurück, Soto hat ein Riesenspiel gemach, bis auf den Aussetzer als der arrogante NeuBayer Oka in die Arme köpfte. Ja, Werder hat Oka heute gut warm geschossen, viele dankbare Bälle für ihn. Aber warum waren die Ecken von Werder derart gefährlich? Caio wie gehabt nach vorne eine Bereicherung, devensiv (noch) eine Vorgabe. Wird Zeit, dass Alex kommt.

  309. @334
    Richtig. Genau so hätte ich auch gewechselt. Kann man nicht meckern.

  310. …ich BIN begeistert !!! Bastaaaaa !!! 32 Punkte, egal wiiiiie !!! Aus, Schluss und Danke !!! Ganz einfach !!!

  311. Ein Tip an alle Hobby-Architekten:

    Wenn man Zement vor der Festigung “retten will”, einfach Bewegung in die Sache bringen ;)

    Das Spiel heute war wie Jockel es sagte: “Fussball ist Fussball. Jedes Spiel ist jedes Spiel”.

  312. @Albert
    Morgen. Alles morgen. Ich kann nicht so direkt nach nem Spiel, sorry.

  313. Zitat:
    “Oka rules. Und kid: Dietrich Weise hat fünf Sitze rechts von mir gesessen. Und Bernd Nickel schräg vor mir. ;)
    Einmal Loge, immer Loge…

  314. …und noch eins: Ein stinker von ein Bismarkhering ist ein stinker von ein Bismarkhering !!! Pfuuuui ! Yiiiiiiiipiiiiiii !!!

  315. @Wolf Gang
    Nein, wirklich nicht. Danke. Es gibt da nämlich ein Problem. Wenn die Sonne scheint, wie heute, sieht man kaum was.

  316. @SB1
    Könntest Du Dich bitte ein wenig am Riemen reißen, ja? Danke.

  317. Stefan, wie oft hat mein Lieblingstrainer heute wohl “der ruhende Ball” gemurmelt und “man muss sich das einmal vorstellen”? :-)

  318. @kid
    Sicher mehrmals, hihi.

  319. …ich reiß mich !!! No problem !!!! ;-()

  320. Zitat:
    “@Wolf Gang
    Nein, wirklich nicht. Danke. Es gibt da nämlich ein Problem. Wenn die Sonne scheint, wie heute, sieht man kaum was.” Und das Essen hat Kantinenniveau. Back to the Roots…

  321. …what a game ! I’m over the moon !!!

  322. @Stefan
    Leider habe ich irgendwann vergessen mitzuzählen, wie viele ruhende Bälle vom “ersten Abwehrspieler” abgewehrt wurden… Caio ist in dieser Disziplin überraschenderweise ja schon bei 100 %. Hartes Training zahlt sich eben aus. ;-)

  323. schön, daß wir endlich mal so gewonnen haben.
    kein häßliches 1:1, oder gar 1:2.

  324. Fahriges und nervöses Spiel gegen 10 Bremer das am Ende mit einem glücklichen Dreier endet. Die Abwehr mit Sotos, Gallindo & nicht zuletzt Oka, überragend. Caio kann mit dem Ball umgehen, aber ihm fehlt die Bindung zur Mannschaft ich denke man hat heute gesehen warum FF ihn bislang noch nicht in der ersten Elf hatte.

    32 Punkte bislang sehr respektabel, nur noch 1 Punkt bis zum UI Platz, Stefan, für deine Jacke & mein Schal sollte so langsam ein Platz im Museum gefunden werden.

  325. Zitat:
    “Stefan, für deine Jacke & mein Schal sollte so langsam ein Platz im Museum gefunden werden.”
    Bringt die orange-farbene Jacke aus den 80ern, die Falke abhanden gekommen ist, und ich lege bei Matze ein gutes Wort für eure “Exponate” ein. ;-)

  326. @ Kid , aber erst nach der Saison, die Utensilien werden noch gebraucht , für mindestens noch weitere 13 Punkte ; )

  327. Zitat:
    “@ Kid , aber erst nach der Saison, die Utensilien werden noch gebraucht, für mindestens noch weitere 13 Punkte
    ; )”

    Jaja, die Ausreden kenne ich. Schritt für Schritt und so… ;-)

  328. @329 Tassie:
    Ei, bin ich doch. Als Perfektionist halt nur nicht euphorisch wegen Reststinkigkeit von letzter Woche und gewisser Aussetzer. Gegen so ein Kaliber darf man ein Spiel auch mal an den Fingernägeln hängend heimbringen.

    Der Caio-Wechsel war nicht nur vom Zeitpunkt spektakulär, sondern vor allem von der Aussage her: Jetzt wollen wir gewinnen! Gut, der Mantzi scheint eine Vertragsklausel zu haben, daß er in jedem Spiel mindestens 5 Minuten spielt, aber ein Wechsel bringt Zeit, passt scho.

    Schön finde ich auch, das wir jetzt alle wissen, was Materazzi, äh Sotos gesagt hat (F*** you. Get up! Bravo, möchte ich ergänzen), aber nicht, warum er sich im Weglaufen plötzlich umdrehte und dies sagte. Danach hat der verständnisvolle Beichtvater von Premiere natürlich nicht gefragt. He, Diego braucht doch eh Pause, um sich auszukurieren. Hat er sich wohl gedacht, dann soll es sich auch lohnen.

  329. Kann mal jemand eine Einschätzung geben, zu den Pfiffen gegen Diego?
    Ich hatte mich schon während der Radioübertragung gefragt, ob die berechtigt sind bzw. ob die Stadionbesucher dies nötig haben.

    Gut. Drei Punkte. Ich bin fast mehr als zufrieden, aber so richtig freuen mag ich mich nicht. Mein Eindruck, der nicht sonderlich gestüzt werden kann weil ich “nur” Radio gehört und die Zusammenfassung gesehen habe, ist, dass die Eintracht einfach einen glücklichen Moment erwischt hat.
    Werder mit kurzer Pause, die Diego-Sache, ein Borowski der kurz neben sich steht…
    Aber immerhin, die Eintracht kann in so einem Fall gegen einen der ersten Drei gewinnen. Das ist etwas.
    Wenn jetzt Köhler wenigstens den Vollspann nutzt wenn er schon nicht abspielt, dann kann es besser werden.

  330. @ Isaradler

    Versteh’ dich ja. Aber muss es wirklich als “hässliche Veranstaltung” herhalten?

    Als Prefektionist muss man eben auch wissen, wann es besser ist, die Keule mal stecken zu lassen…;)

    Zu Caio Wechsel: fand ich richtig überraschend. Nicht, dass ich es nicht gewünscht hätte, aber in der 46. Minute? Fritze?

    Bin immer noch baff, auch wenn wir mit Caio noch seeeeehr viel Geduld haben müssen

    Sieg. Und wieder nur sechs Punkte im Tippspiel…mir geht es wie Schlacke. Hihi.

  331. Ich habb jetzt nix geleese hier, abber dess iss ja aach vollkommen ibberflissisch bei der Subberleistung von de SGE. Sufereen gewonne, ohne aah Sekund der Angst, diemerr sonst immer habbe musst unnen gesicherte 7. Platz bis zum nexxte Wocheend. Man bin ich unnuffgereescht. Jetz misse mer nur noch wass geesche die die 3. Kogge beweesche, was natirlisch e bissy schwirisch wern kennt. Abber, die Diva vom Main iss widder daa unn werd immer unberechenbarer. Ich verweis uff die Skeptiker vom Fischkopp-Vorumm, die recht gehabbt habbe unn besonnere Dank an den, der im Vorumm geschribbe hat, dass wenner in Frankfort waor, dasse de immer verlorn habbe. Ich habb des nemmer im Fischkoppvorumm gefunne, weil da waascheinlisch dorsch die Niederlaach, so e Hektik herrscht, abber, den Mann brauche mer bei jedem Heimspiel geesche die Breemer, wenner nett von de Fäns in Kette geleescht werd, damitter nett hier her komme kann. Dess waas, ich gugg jetz mit maaner Fraa Ragbie. Als Entspannung. Ich habb graad nochemaa die SGE in de “Daachesschau” geseehe. Wann warendes ess letzt Maal, Kid Klappergass? Unn jetz guud Nacht. Unn beim Petrasche kribbelts waarscheinllich jetzt noch.
    ././././././././././././././././././
    (So seen Gewinner aus, shalalala, so seen Gewinner aus…

  332. Der Tagesschausprecher kommentierte gerade eben: “Am Ende gewann Eintracht Frankfurt dieses Spiel verdient…”

    Was fürn Spiel hat denn der gesehen?

    Mein Eindruck war:

    -Wir haben den gesamten Glücksvorrat für die Rückrunde verbraucht
    -Oka Weltklasse
    -Die Griechen und Chris noch ordentlich
    -Sonst sehr durchwachsen, und Köhler und Fink kann man momentan eigentlich nicht mehr bringen

    Trotzdem SIEG!!!

    Mehrfach erwähnten Kommentatoren im Fernsehen, Klaus Allofs habe zornerfüllte Blicke in Richtung Frankfurter Bank entsandt.

    Daher abschließend zwei Fragen:

    1. Haben wir uns etwa wieder unbotmäßig verhalten?

    2. @Stefan: Sehen wir nicht doch etwa (trotz schlechten Spiels) gegen die vermeintlich großen der Liga besser aus?

  333. Ich glaab dess waar nix, abber Ihr wisst schon wass ich gemaant habb.
    ./././././././././././././././././././

  334. Eeeeeh, warum geht dess mit deene Jubler nemmer, Hatte Stefan daa wass mnibuliert. Wenn ich dess schrfeibe duuh siehts gans normal aus. Ich hör jetz uff. Fertisch wern.

  335. Damit keine Missverständnisse entstehen: Bremen ist durch seinen tollen Fußball in den letzten Jahren zum Sympathieträger über Fangrenzen hinweg aufgestiegen.

    Die Hauptvertreter der Stadtmusikanten sind aber auch Motzebuben, Fremdschuldsucher und Heuchler. Von wegen “von uns gibt es kein Gejammer”. Allofs und Schaaf sehen sich als tragische Opfer ertragreicher internationaler Wettbewerbe, des Regelkatalogs des DFB und der Unverschämtheit des Siegeswillens kämpfender Gegner.

    Außerdem hat Friedhelm Funkel mit seinem punktuellen Verlassen der Coachingzone und der Parteiergreifung für seinen Arbeitgeber unverhohlene Wettbewerbsverzerrung betrieben und sich für das Unvermögen der Bremer Chancenverwertung verantwortlich gemacht.

    Mein Gott Werder Bremer. Stellt euch nicht an wie Schröder in der Elefantenrunde, nehmt die Niederlage sportlich wie ein Mann und macht euch nicht lächerlich.

  336. Häßlich waren die vielen kleinen Fouls auf beiden Seiten aber auch das kleinliche Pfeifen, die beiden halben Elfer, die Tatsache, daß ein derart begabter Spieler sich so vergisst und daß man dadurch gewinnen muß, die dauernden Pfiffe gegen ihn, Allofs’ peinliches Abwiegeln, die Bremer Abseitsfalle, das seltsame Nicht-Nutzen-Können vorhandener Räume etc. Genau die Art Spiel, die man wegen eines Termines gerne verpasst, um dann völlig überrascht das Ergebnis zu erfahren ; )

  337. °/ °/ °/ °/ °/ °/ °/ sieg!
    sIIIIIIIIIIIIIEEEEEEEEEEEEEG!!!!!!!!!!!!!

  338. Zitat: 361. domstadtadler
    “Der Tagesschausprecher kommentierte gerade eben: “Am Ende gewann Eintracht Frankfurt dieses Spiel verdient…”
    Natürlich habe wir glücklich gewonnen. Ich habe das Spiel live im TV gesehen. Wenn ich die komprimierte Version der Sportschau (Tagesschau) sehe, frage ich mich auch, was haben die sich beim Zusammenschnitt gedacht.
    “1. Haben wir uns etwa wieder unbotmäßig verhalten?”
    Nein. Den schlechten Verlierer sehe ich in Thomas Schaaf.

  339. @367:
    Bezüglich der komprimierten Version stimme ich absolut mit Dir überein, Wolg Gang.

    Die SGE versorgte mit ihrem schlampigen und zögerlichen Abwehrspiel die Bremer mit buchstäblich Dutzenden Standards in Form von Frei- und Eckstößen. Da wurde in der Zusammenfassung einiges unterschlagen.

    Mit Glück gewonnen. Ist auch gewonnen.

  340. Zitat:Mit Glück gewonnen. Ist auch gewonnen.”

    Wie sagte Isabell Anno 17.22 Uhr : 3 Punkte sind 3 Punkte, sind 3 Punkte.

  341. nach der ARD – Sportschau muß ich sagen: SGE hatte 2-3
    mittelmäßige Cahncen. Ganz am Anfang und ganz am Ende! Werder hatte 5 mittelmäßige und 5 hochkarätige Chancen.
    Umso erstaunlicher der Spielausgang. Von MF oder Caio
    habe ich so gut wie nichts gesehen. Bester Mann: OKA
    HB bitte Namensänderung beantragen: SG Fortuna Frankfurt!Diegos Foul war Rot. Allerdings der fairnis halber muß man sagen er ist auch sehr of gefoult und
    wohl auch provoziert worden. Verständlich daß er da
    mal die Kontrolle verliert. Die Kontrolle schien
    allerdings auch mal wieder der ÜL verloren zu haben der
    wie ein holzgeschnitzter Kasperkopf in der Gegend rum
    sprang und meinte den Schiedsrichter mit seinem Gesülze
    auf den Geist zu gehen. Wehe ein Frankfurter wäre vom Platz geflogen. Da hätte ich unseren ÜL mal sehen
    mögen!Gegen 11 Bremer hätte es wohl ein anderes Ergebnis gegeben.

  342. Zitat:
    “Gegen 11 Bremer hätte es wohl ein anderes Ergebnis gegeben.”
    Das mag stimmen. Aber Diego mit seiner Thurk-Nummer wurde zu Recht vom Frankfurter Publikum ausgepfiffen. Man hatte den Eindruck, er hätte es darauf angelegt. Daher verstehe ich auch den Fritze. Und wenn die Chancenauswertung ein 1:0 hervorbringt, dann hat hat der Gegner irgend etwas falsch gemacht.

  343. @ 360. Rudi

    (…) Man bin ich unnuffgereescht. Jetz misse mer nur noch wass geesche die die 3. Kogge beweesche, was natirlisch e bissy schwirisch wern kennt. Abber, die Diva vom Main iss widder daa unn werd immer unberechenbarer. (…)

    Rudi, nit uffresche, isch bin next Woch im Stadion, dann könne me gar nit verlirn. Eintracht isch liebe Disch.

  344. @371: “Aber Diego mit seiner Thurk-Nummer wurde zu Recht vom Frankfurter Publikum ausgepfiffen.”

    Das mit den “Thurknummer” geht mir jetzt etwas zu weit. Ich mag Diego. Die rote Karte geht in Ordnung aber ein bisschen mehr Anstand des Publikums das nächste Mal, wäre schon angebracht. Soviele interessante Spieler hat die Bundesliga ja nicht. Wir sind ja schließlich nicht der hetzende provinzielle Betzenberg, gelle?

  345. Stelle gerade fest, daß wir derzeit die fünftbeste Abwehr stellen. Und die gewinnt Meisterschaften, oder wie war das? Ja, ja, nur den zwölftbesten Sturm, ich weiß, ich weiß.

  346. Good old Anamatidis. Give the man a ball and a yard of grass and he’ll find the back of the net. The skipper, leading by example.

    Poetry!

  347. @ 369 ” Die SGE versorgte mit ihrem schlampigen und zögerlichen Abwehrspiel die Bremer mit buchstäblich Dutzenden Standards in Form von Frei- und Eckstößen.”

    Klares Veto Domstadtadler, 10 Bremer haben heute gezeigt das offensiv Fussball an der Weser zum Standard Programm gehört und nicht umsonst hat diese Truppe mit 46 Treffern die meisten Tore bislang erzielt.

    Bei dieser aggressiven und körperbetonten Spielweise gerät jede Abwehr unter Druck, diese Aufgabe wurde aus meiner Sicht jedoch von Sotos & Co gut gelöst, auch wenn das ein oder andere mal eine Portion Glück im Spiel war.

    Mit 25 Gegentreffern- incl. der 5 Stück gegen die Franken – nach 21 Spielen gibt es in der Liga nur noch 4 Vereine die eine bessere Bilanz aufweisen können.

    Aus meiner Sicht wurden die meisten Bälle heute wieder im Mittelfeld verschenkt – hier besonders von Chris & Köhler – dies erinnerte teilweise an die Leistung von Rostock, das brachte keine Entlastung und Fenin & Ama sind quasi auf ihren Positionen verhungert.

    Ein Problem das es schon über die gesamte Saison zu beobachten gilt und welches im Vergleich mit anderen Mannschaften die mageren 25 geschossenen Tore dokumentieren.

    Ein das dies

  348. Für poetry hast du wirklich ein ganz feines Gespür, Isaradler.

  349. Streiche ” Ein das dies “

  350. Englische Fußballkommentare sind immer Poetry wenn man ein Leben lang mit BeckmannKernerHansch gequält wurde.

    “Ein das dies” ist aber auch gut. Ein puristischer Anakoluth?

  351. Zitat: 373. Albert C.
    “Das mit den “Thurknummer” geht mir jetzt etwas zu weit. Ich mag Diego. Die rote Karte geht in Ordnung aber ein bisschen mehr Anstand des Publikums das nächste Mal, wäre schon angebracht.”
    Mein Eindruck war, dass Diego sich mehr in der Horizontalen als in der Vertikalen bewegt hat. Das hat das Publikum wohl ähnlich gesehen, von daher verstehe ich auch die Pfiffe. Das man einem Spieler wie Diego mehr auf den Socken steht, damit muss wohl auch ein Fenin oder Ciao in Zukunft leben. Das jetzt mit Anstand des Publikums einzufordern, erscheint mir etwas übertrieben. Sorry Albert. Das klingt mir zu sehr nach U. Hoeness.

    375. Isaradler:
    “Stelle gerade fest, daß wir derzeit die fünftbeste Abwehr stellen. Und die gewinnt Meisterschaften”

    Dazu müsste Jockel aber noch mehr Meisterschoppen trinken…

  352. @ 377: Schöne Analyse, Dr. Hammer. Der schließe ich mich an – mit der kleinen Einschränkung, dass der Pass von Chris oder vielleicht besser: der Reflex, der einem Rebound ähnelte, sehr gut war und zum Tor führte…

    @381: Mir geht es nur um Stil und die Ästhetik des Spiels. Hoeness? Das geht jetzt aber unter die Gürtellinie…;-)

  353. Zitat:
    “@381: Mir geht es nur um Stil und die Ästhetik des Spiels. Hoeness? Das geht jetzt aber unter die Gürtellinie…;-)”

    Tut mir leid, war nur ein Versuch…
    Ich mag Spieler wie Diego auch. Und meine Tochter erst…

  354. @382: Nachtrag; Und mir geht es auch um Fairplay…

    PS: Ich habe gerade das schlimmste Foul ever ever ever gesehen: Und zwar von Taylor gegen Eduardo (Arsenal), der mit Beinbruch vom Platz getragen wurde. Ekelhaft.

  355. Zitat:
    “@382: Nachtrag; Und mir geht es auch um Fairplay…

    Mir doch auch. Simmer widder gut??!!??

  356. @ Wolf Gang: Hey, klar… Ich bin nur so moralisch heute Abend, wie ich gerade merke…;-)

  357. Zitat:
    “@ Wolf Gang: Hey, klar… Ich bin nur so moralisch heute Abend, wie ich gerade merke…;-)”
    Sind wir alle heut. Roger.
    Mach mich jetzt in die Falle. Gut N8 an alle.

  358. Meine Güte beim Blick auf die Tabelle und
    beim Seitenblick auf die internationalen
    Qualifikations-Plätze, tut diese Niederlage
    in Vorpommern jetzt doppelt weh.

    Ein Sieg gegen Werder,das mit diesem Trainer
    ist wie ein 5:1 gegen Klautern am letzten
    Spieltag. Wunder kommen immer wieder.

  359. Also, isch bin zufridde

  360. @ Heinz Gründel ” Also, isch bin zufridde “

    Klar nach den 3 Punkten von heute und den 32 Pinktscher bislang, aber realistisch gesehen ist nicht alles ” Gold was glänzt “.

    Der sehr gute Start in der Rückrunde überdeckt doch einige Mängel. Sollten diese nicht abgestellt werden, könnte dies sehr schnell in ein ” Also, isch bin höchst unzufridde ” münden.

    Aber genießen wir einfach das Wochenende und sind zunächst zufridde :)☺☺☺☺☺

  361. so, ich setz hier wohl mal den schlusspunkt…

    es is mir sch***egal, wie der sieg zustande kam. wir haben gewonnen und drei punkte eingefahren. und von unverdient kann eigentlich auch keine rede sein. denn wenn eine manschaft wie bremen es nich schafft ihre optische überlegenheit umzusetzen, dann hat die entracht es eben aufgrund der guten defensiv-leitung und der besseren chancen auswertung VERDIENT!!! was auch immer…

    SIEEEEEEEEEEEEEEEEG!!!!!! FORZA SGE!

  362. wer rechtscheibfehler findet darf sie behalten. die sind den vielen cuba libres zur feier des sieges geschuldet ;-)

  363. Ja wasn los hier. Gehts net weidär.

    Is bald 9 Uhr.Uffstehen!!

  364. Morsche Heinz, wir sind wohl die einzigen frühen Vöschel. liegen wohl noch alle Cuba Libres beseelt in der Kiste.

  365. Heinz…… Heeiinnzz……..Heeeiiiiiinnnnnz ………., sach e ma wie haddn die Eintracht eischendlich gestern geschpielt ???

  366. Hör mir uff. Hör mir bloooß uff

  367. Heinz, wenn Du schon keine Zeit für Spielberichte hast, können wir uns ja um 11.00 Uhr im Museum treffen?
    Oder um 14.00 Uhr bei der U19 am Riederwald? :-)

  368. Um 11 muß ich leider laufen.

    http://www.eintracht.de/meine_...../11138226/

    14 Uhr könnte klappen allerdings haben meine Töchter heute auchn Wettkampf ( Für Eintracht Frankfurt) Ich probiers, aber Versprechen kann ich es nicht. Sonst wird die beste aller Ehefrauen ungehalten.

    Wie hat euch denn das Spiel gefallen?

  369. Welches Spiel? Ich dachte, gestern wäre vor Klitschko der “Zauberfußballer” Diego gegen einen “ungenehmen Zeitgenossen namens Kyrgiakos” angetreten… ;-)

  370. Na, dann ruf ich dir doch ein fröhliches sonntägliches ” Stand up and Fuck you” zu.

  371. Guten Morgen meine Damen und Herren. Trotz einer Nacht drüber schlafen – mir fallen immer noch keine gescheiten Sätze zu dem Spiel gestern ein. Ich bitte diese Schreibblockade zu entschuldigen. Danke.

  372. Zitat:
    “Trotz einer Nacht drüber schlafen – mir fallen immer noch keine gescheiten Sätze zu dem Spiel gestern ein.”

    Kann ich nachvollziehen. Bin heute früh aufgewacht und anstatt der sonstigen Freude, die sich an Spieltagen mit SGE Siegen einstellt, war da…nichts.

    Oder zumindest nicht viel. Seltsame Blockade auch hier. Vielleicht löst die sich ja, wenn heute der H$V in Fröttmaning gewinnt…

  373. Gut dann probier ich mal kurz meine Gedanken zu sortieren.

    Also der Unterhaltungswert war wirklich 1A.

    Die Eintracht hat bis zum Tor gebrannt. Die Buben wollten auf keinen Fall verlieren. Das hat man meines Eractens deutlich gesehen. Kampfkraft und Willen ,gegen eine wirklich gute Mannschaft. Die Aktion von Diego war wirklich mies.Die Herren neben mir meinten es war sogar dunkelrot. Trotz allem Diego ist ein brillianter Fußballer. Der guckt schon vor der Ballannahme wohin er spielt. Beeindruckend
    Nach dem Tor zog man sich unverständlicherweise zurück. Fußball ist eben kein Eishockey. Das Fehlen eines Mannes macht sich nicht soo bemerkbar. Der läuferische und spielerische Einsatz der Fische war schon sehr stark.Respekt. Bei jedem Freistoß habe ich meine Nägel etwas mehr abgekaut.
    Wie auch immer ein dreggisches 1:0 ist auch ein Sieg. 32 Punkte. Im Februar und nicht im Mai. Genial.

    Zu Caio
    2 Sätze . Petermann ( Mein Sitznachbar) brüllte 2 mal

    ” de Grabi” Der Junge kann mit dem Ball umgehen.

    Ihm fehlen allerdings noch 10 % an Spritzigkeit. Funkel hatte mit seiner Einschätzung recht.
    Wenn er die noch bekommt wird er eine Rakete. Na ja vieleicht ein Raketchen.