Eintracht Frankfurt Eintracht Frankurt – B. Dortmund

Foto: (c) Stefan, BLOG-G

Da lach ich mir doch den Arsch ab! Jeden Tag geht man dran vorbei, und auf das nahe liegende kommt man nicht. Der stylishe Doggie-Shop im FR-Haus, direkt unter dem wenig stylishen Headquarter von BLOG-G. Heute in der Auslage: Das Hundehalsband für Nala, der Dame an der Seite von Marco Russ. Passend zu dessen zerfetzter Jeans.

Damit konnte ich hoffentlich zumindest einem Spieler der Eintracht einen schönen Tipp geben. Gar nicht weit vom Mannschaftshotel, vielleicht fünfzig Schritte. Ein Besuch lohnt sicher.

Heute steht außerdem noch das Spiel gegen Dortmund an. Wer sich die Pressekonferenz von Thomas Doll in ganzer Länge hat anschauen können, ohne vor den Worthülsen des Trainers der Westfalen ins Grauen geraten zu sein, der sollte auch stark genug sein, dem Spiel im Waldstadion folgen zu können. Egal ob am Liveticker von RTLII, der rauchfreien Kneipe um die Ecke oder zuhause mit Mutti am TV.

Wer den Weg in den Stadtwald findet, kann sich ab 90 Minuten vor Anpfiff zu einer Expertenrunde am Getränkestand vor Block 35 einfinden. Heinz Gründel präsentiert die neuste Haarmode, Katten-Andy Strapse.

Rote Pumps und Nietenhalsband sind Pflicht. Ein Sieg gegen Dortmund wäre eine nette Zugabe – muss aber nicht sein. Wir sind zufrieden, vom UI-Cup redet hier keiner.

Schlagworte:

262 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wir sind zufrieden die Ziele sind erreicht.

    FF findet Pascal Roller klasse. Ich schaue mit Mutti erstmal Matulla und dann den Rest von unserer Niederlage an.

  2. Hat Nala mittlerweile schon einen netten Rüden kennengelernt oder ist sie noch Single wie ihr Herrchen? Und welche Frisur trägt sie?

    Fußball? Ach, ist doch nur ein Spiel…

  3. @Remo

    “FF findet Pascal Roller klasse.”

    Der hat aber am Mittwoch nicht überzeugen können, der Pascal Roller…

  4. Guten Morgen!

    “Wir sind zufrieden, vom UI-Cup redet hier keiner.”

    Ja, ja.. HB und FF haben nach den Finanzen mittlerweile auch das Umfeld im Griff.

  5. Und nach dem Spiel, ins Ledermuseum nach Offenbach

    http://www.faz.net/s/Rub8D0511.....ntent.html

    Zu meiner Frisur, ich dachte ich komm heute mal mit einer Variante, die mein verstorbener Herr Papa in den frühen siebzigern so geschätzt hat. Steht mir unheimlich gut.

    http://de.youtube.com/watch?v=.....re=related

    In der FAZ kommentiert Richard Leipold die Brandrede ähnlich wie Stefan. Weitgehend sinnfrei.( also die Rede natürlich)

  6. Die Rede war sinnfrei. Das hätte man in 30 Sekunden abfackeln können. Wenn man nicht Doll heißt, natürlich.

  7. ‘Wir sind zufrieden, vom UI-Cup redet hier keiner.’

    Zufriedenheit ist Stillstand, und Stillstand ist Rückschritt.

    Das Bessere ist der Feind des Guten

  8. …und Ironie muss als solche erkennbar sein, ich weiß. ;)

  9. Zitat:

    “…und Ironie muss als solche erkennbar sein, ich weiß. ;)”

    Wär aber irgendwie langweilig, vielleicht kann man ja einen Ironiedetektor hier einbauen?

  10. Wer die Taschenlampe in der Hand hält, der soll nicht nach den Sternen greifen.

    Man kann nie jemand überholen, wenn man in dessen Fußstapfen tritt.

    Sowas kommt von sowas.

    So, fertig das Bewerbungsschreiben für den BVB, müsste reichen für eine Saison.

  11. Wenn die Nacht am dunkelsten ist, ist die Dämmerung nicht mehr fern.

  12. Sinnfrei oder nicht. Entscheidend ist, was hinten rauskommt,gelle.

    Es ist erster Linie mal die Presse ,die er angepisst hat. Das wird er so oder so nicht überleben. Er hat jetzt noch mehr Freunde in Dortmund als vorher.

    Ich denke, wichtig wird sein wie die Stimmung in der Dortmunder Mannschaft ist. Wenn man 1-2 Spieler im Team hat die auf eine Trainerrauschmiss spekulieren, dann wird es sehr schwer für den BvB. Dann fehlen halt die entscheidenden 5% und man verliert halt mal einen Zweikampf.

    Ich habe hier 1988 oder 89 mal eine 0:6 Heimklatsche gegen den HSV gesehen. Danach wollte ich eigentlich nie wieder zur Eintracht.

    Es kann natürlich auch umgekehrt laufen. Er hat sich vor sein Team gestellt und die Mannschaft könnte eine Trotzreaktion zeigen. Gerade die Spieler, die offenbar massiv von der Presse in Do. niedergemacht werden.

  13. @stefan: In meiner Konfettions-Größe gibts keine Strapse. Aber heute hab ich Tschaka-Laune, Doll kriegt heut den Arsch abgeballert, die vöchel haun mer wech.

  14. Jaja. Die Presse ist schuld. Kollektiv. ;)

  15. Habt ihr das in der FNP gelesen? Kyrgiakos hätte spielen können (laut Arzt und eigener Aussage), wird aber von FF geschont, so weit, so gut. Dann aber das:

    “Kyrgiakos hätte aber wenigstens für den Notfall auf der Bank sitzen sollen, doch dies wiederum wollte der Spieler nicht.”

    Seit wann kann sich ein Spieler, der erklärtermaßen spielfähig ist, das aussuchen?

  16. Sotos bestimmt ob er redet, was er redet, ob er spielt, nicht spielt und wo er sitzt wenn er nicht spielt. Schon immer.

  17. Wie de herr sos gscherr.

  18. Zitat:

    “Sotos bestimmt ob er redet, was er redet, ob er spielt, nicht spielt und wo er sitzt wenn er nicht spielt. Schon immer.”

    Aber Onkel Herbert bestimmt, wann man Vertragsverhandlungen führt ;-)

  19. Und Sotos bestimmt, ob er hingeht. Am Ende sitzt der Spieler immer am längeren Hebel. Auch das sagt Mao.

  20. “Aber Onkel Herbert bestimmt, wann man Vertragsverhandlungen führt ;-)”

    Aber sotos bestimmt, ob er überhaupt vertragsverhandelt tut.

  21. Morsche.

    Butch, du musst ohne mich reiten.

    Mein Trainer sagt, er muss mich vor mir selbst schützen. Von wegen Fürsorgepflicht und so.

    Ach ja: Eine Maske, sagt er, würde nur den anderen helfen, mir nicht. Gesicht bleibt Gesicht.

    Recht hat er, der Trainer. Trotzdem schade.

  22. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Wie de herr soTOs gscherr.”

    Genug gekalauert für jetzt, den Rest spare ich mir für den Galgenhumor ab der 60. Minute.

  23. Schade Kid, wichtig ist aber nur das man auf dich zählen kann wenns darauf ankommt..

    Also nochmal die Frage in die Runde.

    Wer brauch noch e Kard?

  24. Mach mal ne Angabe zu Block und Preis bitte!

  25. Block 1 Oberrang , Hauptribüne Nähe West.

    Sagen wir mal nen 2oer.

    Vorteil , Gute Übersicht, gute Stimmung.

    Nachteil , man sitzt neben mir.

  26. Ich telefonier mal rum, Moment…

  27. @23: ich würde die karte gerne nehmen.

    vorteil: bin in mich gekehrt und depressiv (bei niederlagen)

    nachteil: war lange nicht beim frisör!

  28. @Heinz

    Das kann bei mir noch dauern. Ich erreiche niemanden. Wenn gujuhu sie will, gib sie ihm!

  29. Block 1, muß man sich da ein klebeband auf die lippen pappen und ruhig sitzen?

  30. Fesselspiele mit Heinz? Guck an, guck an…

  31. zum ersten zum zweiten und zum dritten

    gujuhu hat die Kard.

    Ruf doch mal hier an 526277

    @katten andy

    Hinsetze ich seh nix!!!

  32. …mit petra “Peitsche” Roth…

  33. Du musst gujuhu allerdings vor Block 35 schleppen. Zur Not in Ketten. ;)

  34. Ich hätte da noch ein Angebot für euch ,ihr Spiesser.

    http://www.zwergen-power.com/a.....-paar.html

  35. prima, supi, spitze!!!

    block 35 in ketten; da steh ich drauf. nachher noch das ledermützchen gefettet und ab gehts :-)

  36. Zitat:

    “prima, supi, spitze!!!

    block 35 in ketten; da steh ich drauf. nachher noch das ledermützchen gefettet und ab gehts :-)”

    Ruf ma an! Wegen der Übergabemodalitäten

  37. Ich frage mich grad wer hier so alles mitliest… ;)

  38. @Stefan (37):

    Na ja, LKA und BND, das sollte doch wohl das mindeste sein.

  39. Also gujuhu, ich hab dich doch richtig verstanden.

    Zwei minderjährige Ukrainerinnen, blond.

    30 Ak 47 Kalaschnikov ( Fabrikneu)

    12 Rpg Raketenwerfer ( gebraucht)

    1X 5 Liter Kanister Odenwälder Äppler.

    Des letzte wird schwer, aber ich häng mich rein.

  40. Und das alles für 20 Euronen? Respekt.

  41. Au weia, chemische Kampfstoffe. Das wird nicht billich!

  42. ich habs doch gewusst, der VIP-bereich iss ne Bondage-Bude, einzäunen sollte man die.

  43. wenn jetzt noch einer “bombe” “911” und “osama” schreibt, greift die automatische erkennung des cia!

  44. Fehlt nur noch Lady Nala.

    Des mit dem Trampling dät misch schonn emal jucke.

  45. @stefan: bist du heut wieder im Innenraum? wenn ja, zoom die mal ran, die latex-fraktion.

  46. @ Heinz

    Zu meiner Frisur, ich dachte ich komm heute mal mit einer Variante, die mein verstorbener Herr Papa in den frühen siebzigern so geschätzt hat. Steht mir unheimlich gut.

    Hast du heute Abend auch deinen Glitter Overall und deine Plateau Schuhe dabei ?

  47. @Andy:

    Nein – ich bin normaler Kunde heute.

  48. Also, dann dürfte wohl klar sein: Block 1 ist morgen in der Sportschau zu sehen. HeinzGründel mit Glitteranzug und daneben gujuhu mit gefettetem Ledermützchen. Das könnte sogar noch für das RTL-Magazin reichen.

  49. Zitat:

    “@Andy:

    Nein – ich bin normaler Kunde heute.”

    Also keine Austausch mit den Kollegen, keine Schnittcher & Freibier. Das klingt nach 22 € Karte im Oberrang …. willkommen an der Basis.

  50. Äh , könnte mal kurz jemand mal einen Anwalt ( Strafrech!) anrufen. Da kommen gerade so ein paar Autos mit Wiesbadener Nummer.

  51. Wurde auch Zeit. Hab vor über einer halben Stunde bei denen angerufen.

  52. die 66 wieder verstopft, wie immer…..

  53. @52: Im Leben kommen die nicht, wenn einer von der FR anruft.

  54. Btw, heute abend müssen wir mal über Block L reden. Ich habe da auch jahrelang gestanden.

  55. So, ich kann mich nicht entscheiden, welchen Demotivator man dem ÜLD des Gegners heute noch vor Anpfiff überreichen sollte:

    1. http://www.despair.com/despair......html

    2. http://www.despair.com/giveup......html

    3. http://www.despair.com/stup24x.....30pri.html

  56. Zitat:

    “Btw, heute abend müssen wir mal über Block L reden. Ich habe da auch jahrelang gestanden.”

    …und jetzt sitz du block 1. so richtig weit gekommen biste da ja auch nicht, oder?

  57. Zitat:

    “Zitat:

    “Btw, heute abend müssen wir mal über Block L reden. Ich habe da auch jahrelang gestanden.”

    …und jetzt sitz du block 1. so richtig weit gekommen biste da ja auch nicht, oder?”

    Meine Tour durch Stadion hat mich schon überall hingebracht. Jahrelang Gegentribüne Mitte.

    Block 1 eigentlich nur wegen der Herren neben mir. Im Forum als bernie und Petermann bekannt. Altes Eintracht Urgestein. Frag mal Kid.

    http://www.eintracht.de/meine_.....fe/bernie/

  58. @heinz: wo wurde das bild gemacht? Aufm Stadiondach? Da kriecht mer ja nen Höhenkoller.

  59. Wat willste. Mit meiner neuen Brille kann ich auf dem Foto sogar die Rückennummern entdecken.

    30 Caio,1 Pröll. Und jetzt kommst DU!

  60. Achso, wenns am Eingang gratis nen Feldstecher gibt, dann geht datt.

  61. hehe…zum thema rote pumps:

    “Don’t dream it, be it!”

    Grüße

    Fank’N’Furter

  62. Zitat:

    “Wat willste. Mit meiner neuen Brille kann ich auf dem Foto sogar die Rückennummern entdecken.

    30 Caio,1 Pröll. Und jetzt kommst DU!”

    Nee, da komme ich. Foto wurde am 27.10.2007 eingestellt, da gab es bei der Eintracht noch keinen Caio. Scheissbrille!

    oder

    Lügner!

    ;-)

  63. Habe grade mal auf 11freunde.de die Bildergalerie der schlechtesten Tätowierungen angesehen – wer von Euch ist es? Derjenige darf auf keinen Fall abnehmen – sonst ist es nicht mehr der Römer, sondern nur noch Kleinronum….

  64. Aha, Andy (61)! Den Feldstecher zur Knödel-Kadd am Ende des Oberrangs haste mir wohl vorenthalten bzw. selbst einbehalten!? ;)

  65. @63

    Mit dem Namen sieht man alles;-)

    Du hast mich erwischt.

  66. @till: die kadde hatt ich schon im Feb. geordert und da se nedd für mich waren, war mir das wo und wie wieder entschwunden, ja sogar recht Schnuppe.

    Wir sind Adler und keine Maulwürfe.

  67. @andy: “Wir sind Adler und keine Maulwürfe.” sag das mal meinem genpool! da ist doch ne ganze menge maulwurf drin, und das bei 5 dope-drin ;-)

  68. “5 dope-drin”

    Wow, das sind ja Glasbausteine mit Stützrädern.

  69. @andy

    Mir wars auch Schnuppe. Hauptsache dabei war das Motto. Amas faux-pas aus der 44min ist mir trotz maximaler Distanz noch immer vor Augen. Adler eben, die können sogar in Zeitlupe sehn hab ich mal gelesen…so ging’s mir auch, plus Wiederholung vor dem geistigen Auge.

    Heute lass ich aber mal die Fernsehkamera für mich arbeiten.

    Die natürlichen Feinde der Biene(-Maja) sind Raubvögel.

  70. Adler-Autobahn-Absturz-Punk-Zement.

    Ich lege uns eine Platte von Larry Adler auf, so zur Einstimmung…

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  71. n´schönen Phonoschrank haste, Albert, glückwunsch!

  72. Es wird so viel von sehen und beobachten geredet. Hat beim internationalen Fußball der beiden letzten Tage irgendeiner beobachten können, welche Vereine besser waren, die mit oder ohne Computer-basierter Kamera-Beobachtung der Angestellten? Jedenfalls müsste noch daran gefeilt werden, dass man´s am Ergebnis sieht.

    @ “Ich lege uns eine Platte von Larry Adler auf, so zur Einstimmung… “

    Sehr guter Vorstoß, der auditive Kanal muss hier mal wieder belebt werden!

  73. @albert: Heidewitzka, das rockt. Dank Larry seh’ ich gleich viel besser.

  74. Auditiver Kanal: Jede Menge Trainingsbedarf bei einigen Leuten erkennbar! Ganz Doll: Alles Blabla, alles Wischiwaschi ist das doch.(Ausraster? Brandrede? Brandblabla?)

    Trappatoni fand ich origineller bei seinem damaligen Auftritt

  75. Zitat:

    Sehr guter Vorstoß, der auditive Kanal muss hier mal wieder belebt werden!”

    stimmt,..ich zünd schonma ne Kerze an auf den siech heut abend

    http://de.youtube.com/watch?v=.....TFg9WRSab8

  76. Hä, Wuschuwaschi, den Spücher?

  77. Hier ist mein Lieblingslied hinsichtlich der Vorfreude aufn Licher-Kapp.

    http://de.youtube.com/watch?v=.....Cti5s1s6X0

  78. @12 Heinz

    moin, moin,

    Da habbese doch de Berger abgeschosse, odder wer waa dess damals. Abber ich maan es weer de Berjer geweese.

  79. Was kaum noch einer geglaubt hätte: Die Seite wurde gepflegt.

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/24038/

    Und außerdem geht´s noch um das “X”!

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/

    Das zugehörige Bild dokumentiert daneben eindringlich ads ausdrucksstarke Kommunikationsverhalten in der Mannschaft: Einer sendet Botschaften aus, ein zweiter überlegt, was gemeint sein könnte und ein dritter fragt sich, was die beiden da machen.

  80. Das “ads” da ist “das”, oder was?

  81. @78:

    sehr schön Andy!

    ..und für all die wenigen die es interessiert hier ein

    kleiner Eindruck was wir Berliner so nach dem Spiel machen:

    http://de.youtube.com/watch?v=.....LfDu-uPWW8

  82. Mikrofon i halsen

    Hört sich nach ner olympischen Diziplin an.

  83. @ taka2hara (82),

    Berlin liegt einfach Lichtjahre weit vorne im Vergleich zum Rest der Republik! Danke!

  84. @ Albert (84)

    wer weiß das besser als du, alter Partylöwe!!

  85. Nicht vergessen, wir ham heut noch ein Spiel, gegen nen ernst zu nehmenden Gegner.

    http://de.youtube.com/watch?v=.....hSb6tJa5L0

  86. @84: …und diese sympatische bescheidene art! entzückend ;-)

  87. @79 Rudi:

    Kann ich Dir bestätigen, dass es damals um Jörg Berger ging. Ich las damals das Ergebnis auf einem Anschlag am schwarzen Brett in einem Hotel auf Cran Canaria. Den Schock damls fühle ich heute noch!

    Lange nichts mehr von Dir gehört (gelesen). Du warst doch hoffentlich nicht krank!

  88. @88

    Nein, ich habb nur maa e schöpferische Paus eigeleescht.

    Ich habb abber heimlich mitgeleese.

  89. Seid ihr alle am schaffen oder ist das hier angepanntes Warten. Bevor wir raus müssen.

    http://de.youtube.com/watch?v=.....sBDUhMFBzo

  90. @90

    Das ist die Erschöpfung am Ende einer langen Saison, Heinz…

    Hier das Aufgebot im Überblick:

    Tor: Christian Gratzei (SK Sturm Graz/0 Spiele/0 Gegentore), Alexander Manninger (AC Siena/26/33), Jürgen Macho (AEK Athen/13/11), Helge Payer (SK Rapid Wien/15/19)

    Abwehr: Andreas Dober (SK Rapid Wien/3/0 Tore), György Garics (SSC Napoli/11/1), Ronald Gercaliu (FK Austria Wien/10/0), Martin Hiden (SK Austria Kärnten/48/1), Andreas Ibertsberger (TSG 1899 Hoffenheim/12/1), Markus Katzer (SK Rapid Wien/10/0), Jürgen Patocka (SK Rapid Wien/2/0), Emanuel Pogatetz (FC Middlesbrough/25/1), Sebastian Prödl (SK Sturm Graz/8/2), Franz Schiemer (FK Austria Wien/4/0), Martin Stranzl (Spartak Moskau/43/2)

    Mittelfeld: Rene Aufhauser (Red Bull Salzburg/49/10), Christian Fuchs (SV Mattersburg/16/0), Martin Harnik (SV Werder Bremen/7/1), Andreas Ivanschitz (Panathinaikos Athen/37/6), Ümit Korkmaz (SK Rapid Wien/0/0), Christoph Leitgeb (Red Bull Salzburg/17/0), Jürgen Säumel (SK Sturm Graz/9/0), Joachim Standfest (FK Austria Wien/29/2), Ivica Vastic (LASK/46/12), Markus Weissenberger (Eintracht Frankfurt/29/1)

    Sturm: Erwin Hoffer (SK Rapid Wien/2/0), Marc Janko (Red Bull Salzburg/3/0), Roman Kienast (Ham-Kam, NOR/5/0), Sanel Kuljic (FK Austria Wien/20/3), Roland Linz (SC Braga, POR/30/5), Stefan Maierhofer (SK Rapid Wien/0/0)

    (Quelle: Kicker)

  91. Tu felix Austria.

    Die Namen der Spieler klingen wie eine Auswahl aus der Intertoto – Runde.

    Kakanien lebt

  92. @ Isaradler

    Sauber, du kannst fliegen. Ich habe erst diese Entwicklungstufe erreicht.

    http://de.youtube.com/watch?v=.....doA3AJ6zGE

  93. Habe vorhin beim Mittagsspaziergang den Eintracht-Bus vor dem “Main-Plaza” stehen sehen. Die Mannschaft ist offenbar vor Ort.

    Bin ja sonst um die Zeit nie zuhaus. Klar, sagt meine Große, die mit Fußball nicht so viel am Hut hat, eben beim Mittagsplausch, klar, die Eintracht, die hat sie schon öfter laufen sehen gegen drei halb vier immer (??) am Freitag (?) vor den Spielen am Ufer.

    Wie bitte? Davon wußte ich ja gar nix. Na dann mal schnell die schwarze Trainigshose und die rot Jack übergestülpt und sich unauffällig unter die Jungs gemischt. Dürfte bei meiner athletischen Figur kaum auffallen.

    Allerdings fängt es jetzt gerade an zu regnen. Und zwar – haha – ziemlich “doll”. Knallhart wie ich bin, warte ich da dann noch mal ab. Wahrscheinlich sind die Jungs eh noch beim Mittagsschlaf.

  94. Das wird schon, Heinz. Dort gewonnene Fertigkeiten müssen nur richtig kanalisiert werden. Dann noch ein wenig Motivation und fertig:

    http://de.youtube.com/watch?v=.....OiqAhi4aiA

  95. Bin auch im Stadion!

    Block 28A.

    Neben mir ein Dortmunder…Hehe…

  96. @96

    Ja, immer wieder süß und ehrenvoll..

  97. @ 90 (Heinz)

    “Paths of glory” kannte ich gar nicht, Heinz. Danke für den Link. Unglaubliche Kamera, allerdings weiss ich bei Kubrick immer nie ob er “Krieg” nicht doch nur fetischisiert. Jeder Anti-Kriegsfilm ist doch nur ein Kriegsfilm vielleicht…

  98. Soso, Wilfred Owen wandert in den Spam-Ordner. Skandal!

    Dann halt ein neuer link: http://www.potw.org/archive/po.....tw3.html

    Obwohl ja lt. Patton nur der Tod des Feindes den Krieg gewinnt und nicht der eigene.

  99. Kurze Zwischenfrage: könnt ihr mir einen Insiderbericht geben welches Haarwachs bei den Eintracht-Spielern angesagt bzw. empfehlenswert ist?

    Ich habe nämlich seit zwei Tagen wieder Frisur, kenne mich aber mit so neumodischen Zeugs nicht aus.

    (nein, kein “Beckham”; also bitte…)

  100. @ Albert

    das bei dieser Kategorie Filmen immer so. Ich hätte da auch noch einen Lesetipp

    http://www.amazon.de/Niemandsl.....38;sr=8-14

    Btw, haste noch mehr als ” Esra” ?

  101. @ Heinz

    Hey, da lese ich mal rein in der Sommerpause ohne UI-Cup…;-)

    “Btw, haste noch mehr als ” Esra”?”

    Hm, leider nicht, allerdings noch spannende Zusatzmaterialien für dich: Das juristisch literaturwissenschaftliche Gutachten, dass der Vorsitzender des Ersten Senats und Präsident des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe, vor der BVG-Entscheidung bestellt hatte. Na, ist das was? ;-)

    http://www.literaturkritik.de/.....erLang.pdf

  102. Ja, das ist was.

  103. @102 san – ich habe keine Ahnung wofür das Zeugs gut ist aber “Haare außer Rand und Band” schafft spontan Vertrauen:

    http://www.douglas.de/DGKatego.....loadMarken

    Heute Stadion / Block 35 / Kraftrad / Helm / scheiß Frisur / Mütze!

    Ach ja – die hauen wir 1:1 wech

  104. da war ich nur mal kurz beim frisör und kaum guck ich wieder rein, da bin ich im kulturblogg gelandet! schön; varietas delectat.

  105. Zitat:

    “da war ich nur mal kurz beim frisör und kaum guck ich wieder rein, da bin ich im kulturblogg gelandet! schön; varietas delectat.”

    Des könne mer ändern.

    Ach übrigens, wir haben einen anderen Treffpunkt. Direkt vorm Stadion. Ich bin leicht zu erkennen. Ich habe ein Eintracht Trikot an

  106. @108: das ist super! ich auch, dann ists ja ganz einfach! :-)

  107. Naja, zur Sicherheit halte mal nach diesem Typen Ausschau.

    http://www.eintracht.de/meine_.....Gr%FCndel/

  108. @heinz: die Mütze fällt bestimmt auf!

  109. @ gujuhu

    Die fällt auf! Aber nur, wenn se zuvor nicht runterfällt.

  110. @106. Ergänzungsspieler

    “Ach ja – die hauen wir 1:1 wech”

    Bloß nicht! Das hatten wir doch letzte Saison schon. Und ich musst´ es hilflos mitansehen, nachdem ich schon mal den langen Weg aus Ost-Westfalen bis ins Stadion gemacht hatte…

  111. Hat irgend jemand FFH gehört?

    Dieser Mensch soll kommen.

    http://www.transfermarkt.de/de.....blick.html

  112. Kackfrisur. Will ich nicht.

  113. Wellington Oliveira dos Reis? Meine youtube-Recherche gibt mir u.a. das hier, scheinbar eine Stimmungskanone…

    http://youtube.com/watch?v=dYO.....iTN-3-b4

  114. den mann sofort kaufen: in alberts video stehen schon die schalen der nächsten drei jahre!!!

  115. Úah, früher hieß des Katzenmusik

    50.000 das ist doch kein Geld. Dann hätte der PB auch mal eine Spielkameraden und müßte net immer mit dem Japaner reden.

  116. “50.000 das ist doch kein Geld”

    Eben. You only get what you pay for. Eine Frisur von Ochs kostet halt auch.

  117. Der geht bestimmt in den Pott. Da weiß man so Menschen wie ihn wenigstens zu schätzen.

    http://de.youtube.com/watch?v=.....KvYDpmSX2Y

  118. So, ich mach mir jetzt nochmal die Haare schön und dann geht’s schon ab. Heut hab ich nämlich kein Bock auf ne Vogelstimmenwanderung durchn Stadtwald.

  119. @andy, ich geh jetzt auch heim, kappe fetten und den adler auf die brust tackern!

    forza sge!!!

  120. Dumm, daß da nie die relevanten Sprachkenntnisse dabeistehen.

    – Rechtsfuß

    – Simultandolmetscher Portugiesich/Brasilianisch/Deutsch/Hessisch

    – …

  121. Stefan, sag doch mal Michael bescheid, dass er seinen Tipp abgeben soll.

  122. So, ich würde mal sagen: Die hauen wir weg. Ich erwarte heute mindestens ein 3-0 und bin sagenhaft optimistisch. Dortmund hat doch am Samstag bereits die Saison beendet.

  123. Gibts Aktuelles zur Aufstellung?

    PS: Heut geht der Punk ab!

  124. Nach Studium der Äußerungen und Veröffentlichungen der letzten Tage und einem letzten Blick in die Glaskugel habe ich meinen Tipp vorhin geändert und bin jetzt von einem 3:1 Sieg unserer Manschaft überzeugt.

    Wir sind nach 10tägiger Pause wieder frisch im Kopf und hoch motiviert, die 45 Punkte einzufahren. Ama und Fenin sind heiß auf ein Tor. Es kommt auch immer wieder vor, dass gerade bei Teams, die gewöhnlich wenig Tore schießen, es irgendwann auch einmal ein Spiel geben muss, in dem das auf den Kopf gestellt wird und die Treffer wie reife Früchte fallen. Hoffe heute auf die Initialzündung nicht nur eines Führungs-, sondern vor allem eines zweiten Tores gegen spätestens dann verunsicherte Dortmunder.

    Wer das Interview mit Herrn Watzke heute in der FR gelesen hat, kommt ohnehin zum Schluss, dass der BVB seine drei letzten Punkte zwar holen wird, aber wohl kaum in Frankfurt. Dafür verweist der Geschäftsführer auf die noch ausstehenden Heimspiele. In Frankfurt erwartet er offenbar eine noch vom Pokalfinale geschlauchte Truppe.

    Wie die das Theater um Doll weggsteckt bleibt abzuwarten. Der wirkte auf mich eigentlich fast schon bedauernswert und ziemlich mit seinem Latein am Ende. Das Frankfurt-Spiel verkam in seinen Statements schon zu einer Randnotiz.

    Gut, wir pflegen die Gestrauchelten immer mal wieder aufzubauen, aber welcher Verein tut das eigentlich in schöner Regelmäßigkeit nicht. Heute unter Flutlicht wird jedenfalls die Post abgehen.

    Da bin ich mir sicher – jedenfalls ziemlich.

  125. Herr Doll hat ein ziemliches kleines Latinuum.

  126. @128

    Willst Du für Fussballtrainer das grosse Latinum als Voraussetzung einführen – oder gar für Spieler. Ich fürchte, dann wäre der Rasen ziemlich leer ;-)

  127. @ 127 Tom

    Es stimmt, wir haben die “Gestrauchelten” in dieser

    Saison öfters wieder aufgerichtet als mir lieb war.

    Eigentlich gibt es für den Spielausgang nur 2 Möglich-

    keiten: entweder Biene Maya gibt eine desolate Vor-

    stellung oder Dolly hat noch mal so etwas wie eine

    Trotzreaktion aus den Maikäfern rausgekitzelt. Aber

    eigentlich glaube ich beides nicht und wie ich meine

    Eintracht kenne gibts ein 1:1. Weil die Eintracht selten

    mehr als 1 Tor schießt – leider!

  128. Zitat:

    “Wie die das Theater um Doll weggsteckt bleibt abzuwarten. Der wirkte auf mich eigentlich fast schon bedauernswert und ziemlich mit seinem Latein am Ende.”

    @Lajos… dat meinte ich. Blöde Anspielung auf die Kompetenz des T.D. aus M. im O.

  129. So, da binn ich widder,

    erstemaa Danke an Heinz fer de Link, da wollt ich sowiso fraache, habbemer jetz ja. Zwaatens @129 Lajos.

    Die Idee weer nett schlecht, da kennt de Soto sich mittem Caio unnerhalte. Abber der spricht ja waascheinlisch nur Altgrieschisch, weil wenn der netteamaa deutsch lerne wille duut, dann lernt der aach net des große Latinuhm. Unn drittens. Weschhaue, abber sowas von. Fertisch wern.

  130. @115 Stefan, wemmer nur noch nach Frisurn de Kaader stelle wolle, dann lande mer daa, womerr vor fier Jaahn waan. Die Frisuhr macht noch keinen Meister. Die Frisuhr werd vom Meister gemacht. (Aal doitsch Bauernreschel, habb abber kaa Kwelle)

  131. ARD:

    Vor dem Heimspiel gegen den BVB hat Eintracht-Stürmer Ioannis Amanatidis seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis 2012 verlängert. “Er ist ein wichtiger Führungsspieler. Wir sind froh darüber, dass wir ihn für zwei weitere Jahre an uns binden konnten”, sagt Eintrachts Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen über den Griechen.

    Ich weiß nicht, wie alt die Meldung ist, fand sie aber sehr interessant.

  132. Laut Premiere hat Ama vorzeitig bis 2012 verlängert.

  133. Ganz frisch. Muß Marco Bode ihn deshalb aber gleich als “abgezockt” bezeichnen…?

  134. Es wird standhaft behauptet, wir spielen 4-4-2 mit Raute! Ist Weihnachten? 1. April? Jetzt wirklich alles egal?

  135. Hat jemand einen Link fürs Live-Stream?

  136. @138 wäre ich auch dankbar für.

  137. so ohne Moderation von Isabell ist das Spiel ganz schön traurig …

  138. Der Ösi versuchts´s wie Fronck R.

  139. Und so plätschert das Spiel vor sich hin. Immerhin kein frühes Tor, vielleicht ja mal ein spätes, damit das Nachhauseschaukeln auch mal klappt.

  140. Jemand muß Ama schütteln. Wir spielen tatsächlich 4-4-2 heute. Er braucht sich nicht an der Seitenauslinie festzuhalten. Stattdessen flankt er nach einem Einwurf und die Kopfballgötter Weißenberger und Köhler lungern am Elfmeterpunkt herum.

  141. Was ist denn dieses schreckliche Lied? Kann die Kurve nur noch ein Lied?

  142. Jou, mit `n bisschen Hilfe von den Gelben kann´s klappen!

  143. Doll sah jetzt grade nicht so aus, als lache er sich den Arsch ab.

  144. “Jetzt wo es finster wird in Frankfurt kommt auch die Feuchtigkeit in den Rasen”

    ich liebe das Ligaradio

  145. Hat der BvB wirklich ein optisches Übergewicht, wie der Ticker berichtet? Stimmt was mit meinem Lebend-Strom nicht?

  146. Zitat:

    “Hat der BvB wirklich ein optisches Übergewicht, wie der Ticker berichtet? Stimmt was mit meinem Lebend-Strom nicht?”

    Nein…

  147. Patrick foppt Markus, eieiei …

  148. Das Ligaradio berichtet über die Frisuren und Frisöre der Dortmunder

  149. Wie weiland Alchemisten ernsthaft versuchten, aus Blei Gold zu machen, so versuchen wir wider alle Vernunft, ohne jeden Einsatz ein Spiel zu gewinnen. Hoffentlich fliegt uns wenigstens nicht das Laboratorium um die Ohren.

  150. Köhler, das hätte dein großer Moment werden können …

  151. Was für ein unterirdischer Kick…

  152. Das ist doch alles Wischiwaschi, ist das!

  153. @156

    War wohl Weissenberger? Ähem, schlechte Sicht auf meinem Schirm …

  154. Für Doll wäre ein Unentschieden schon mal eine Woche Job länger, FF will wohl die Kette der Niederlagen endlich beenden. Mit anderen Worten ein Unentschieden ist wohl beiden Trainern recht.

  155. Wieviele Sendeminuten sich wohl noch aus dem Dollschen Gefasel spinnen lassen? Incl. Vorberichterstattung geht es jetzt seit knapp 30 Minuten um etwas, was Doll zwar sehr laut, aber nicht in Sinn machende Worte fasste.

  156. Zitat:

    “Für Doll wäre ein Unentschieden schon mal eine Woche Job länger, FF will wohl die Kette der Niederlagen endlich beenden. Mit anderen Worten ein Unentschieden ist wohl beiden Trainern recht.”

    Funkel träumt von 0:0s …

  157. Zitat:

    “Wieviele Sendeminuten sich wohl noch aus dem Dollschen Gefasel spinnen lassen? Incl. Vorberichterstattung geht es jetzt seit knapp 30 Minuten um etwas, was Doll zwar sehr laut, aber nicht in Sinn machende Worte fasste.”

    120 Minuten. Sonntags um 11 Uhr. Die Wette halt ich…

  158. Toll. Bei mir läuft Finnische (?)/ Norwegische Zusammnfassung des letzten Spieltags.

  159. @160 NichtsLutz

    Meinste echt 4-4-2 = Unentschieden?

  160. @Isaradler [155]

    Wenigstens eine schöne Metapher! :-))

  161. @164 NichtsLutz

    Sch… Zusammenfassung, das! Grade gab´s Bayerntore gegen die Eintracht…

    Demotivationsprogramm! Mir is plötzlich so anners…

  162. Meine: 0 Karten + 0 Wechsel + 0 Tore = Unentschieden.

  163. Köhler. Mit dem Kopf. Schon wieder. Unfassbar. Things fall apart. The centre cannot hold…

  164. Benny, das Kopfballungeheuer.

    Habe ich das eben geschrieben?

  165. Eieieieieieiei!!!!!!!!!!!!! DER!!!!!!!!!!!!

  166. Köhler Kopfballungeheuer

  167. Beeeeeennnnnnnyyyyyyy!!!!!!!! Köööööhhhhllleerrr!!!

    TTTTOOOORRRR

  168. UNser Goal-Getter hat zugeschlagen!

  169. Und da sag einer nochmal, dass sein Kopfballtor nur Zufall war.

  170. Und plötzlich Konterchancen. Aber immer landet der Ball im Rücken. Jaja, das sind sie nicht gewohnt, Bälle in den Lauf…

  171. Warum spielt eigentlich jetzt immer Fenin da, wo früher Amas Platz war?

  172. Wie immer…

    Warum gehen wir eigentlich überhaupt in Führung, wenn wir uns eh’ IMMER mindestens ein Gegentor fangen?

  173. SSSCCCCHHHHEEEEEIIIISSSSSEEEE

  174. Beton ich fordere Beton….. zu spät

  175. So, 1:1 – Wunschergebnis, Traditionsergebnis, Scheiß-Ergebnis!

  176. Oh mann… wenn wir jetzt wieder verlieren, weiß ich auch nicht

  177. Weiweiwei. Flüssiger als flüssig. Und ich sag noch hoffentlich ein ganz spätes 1:0.

  178. Jetzt müsssen wir schon dankbar sein … dass es nur 1:1 steht.

  179. Die schießen sich ein …

    Verflixt, Fenin, mach mal wieder 1, 2 Dinger, sonst geben wir die Punkte noch komplett ab!

  180. ditt wird noch. der benny hat die ganzen monate ueber nur geblufft. der ist gar kein chancentod. und der ist auch gar nicht klein. ditt sieht nur so aus. und jetzt haut er den bienen gleich die bude so voll, dass sie hummeln innen arsch kriegen.

  181. Spiel auf ein Tor jetzt?

    Das ist das Spiel, das uns aus dem vorzeitigen Sommerloch holt! Unaufgeregtheit ade.

  182. Glaubt hier wirklich einer, dass Caio das Ding reist?

  183. Na gut. Ich denke mal, wir werden die Saison wohl mit 42 Punkten abschliessen.

  184. Beim mir streamt es nicht, sondern steht jett hehr, grmpf.

  185. Neues Saisonziel: 45-X

    Knapp 70 Minuten, jetzt geht die Kondition flöten…

  186. @188

    Dazu müsste man ja wenigstens mal deutlich über die Mittellinie kommen …

  187. OK Null Punkte heute Caio kommt

  188. Caio für Weissenberger. Es kann nur besser werden. Spielt ihn einfach nur an der Strafraumgrenze frei und lehnt Euch zurück.

  189. Und jetzt soll der Klimo noch `n Tor schießen…

  190. Das kommt mir vor wie die zweite Halbzeit in Dortmund. Scheiße.

    Dei Mannschaft entwickelt sich zurück.

  191. “Böckli” sagt der Norveger, als ob Delron `n Landsmann von Spycher wäre.

  192. Zitat:

    “Das kommt mir vor wie die zweite Halbzeit in Dortmund. Scheiße.

    Dei Mannschaft entwickelt sich zurück.”

    Ja. Und sie fängt zur Zeit immer nach dem eigenen Führungstreffer damit an.

    Das würde ich gerne mal verstehen wollen.

  193. @197: Ich hör den Engländer (“How did Proohl see that coming” ;)

  194. Es beginnt immer mit verlorenen Zweikämpfen.

    Fenin verliert sie in Serie.

  195. Oh, Valdez kommt. Der macht heute bestimmt noch eine Bude.

  196. nelson Valdez kommt, uff es bleibt beim 1:1

  197. Exxon Valdez ist auf dem Platz. Doll hat das Aufbauprogramm verstanden.

  198. @ 201=202 schön.

  199. Heller für Fenin. Genau die Situation für einen Konterspieler.

  200. Ich verstehe es nicht. Seit Wochen läuft es immer so ab:

    Wir machen das 1:0

    Danach kommen noch 1-2 (erfolglose) Konter

    Darauf fangen wir uns das 1:1

    Im Mittelfeld sind Riesenlücken

    Mindestens ein Spieler des Gegners, der seit Wochen kein Tor mehr gemacht hat, schiesst das 1:2

    Aber warum ist das so?

  201. Kraft ist auch nach 80 Minuten noch vorhanden: Fink ersprintet sich den Ball und kann auch noch weit schießen. Viel zu weit leider …

  202. Zitat:

    “Heller für Fenin. Genau die Situation für einen Konterspieler.”

    Wer soll das sein? ;-)

  203. Ochs=Flankengott

  204. Caioooo – SCH!!!

  205. Liveticker:

    Fast das Eigentor der Dortmunder! Mit viel Glück bewahrt Ziegler seine Team vor dem Rückstand.

  206. noch zwei Minuten Chancen für den Sieg.

  207. Was der Heller an Einwürfen rausholt. Sensationell.

  208. Was ein Scheiss-Grottenkick.

  209. Ein Punkt! Wir haben wieder einen Punkt geholt!!!

    Und Doll den Hintern für eine weitere Woche gerettet.

    Nur als Valdez wäre ich jetzt ein wenig beleidigt.

  210. Zitat:

    “Was ein Scheiss-Grottenkick.”

    yep. Gut dass ich auf der Couch liegen darf.

  211. Sommerloch ade! Wie stand eigentlich der UAI für dieses Spiel?

  212. Gute Nacht und schade drum

  213. Die Eintracht spielt wie ein Abstiegsaspirant.

    43 Punkte, wie sind die nur zustandegekommen?

    Das war echt schade um die Zeit.

  214. Spiel auf Hühneraugenhöhe!

    Der UAI rutscht weiter in den Minus-Bereich – das Umfeld wird zunehmend unzufrieden.

    Ich glaube kaum, dass es am Ende mehr als 45 Punkte werden, es wird noch zwei Unentschieden und sonst nur Niederlagen geben. :-((((

  215. Ach ein gutes hat der Punkt, die Eintracht kann auch nicht mehr rein rechnerisch absteigen, war aber vorher schon kein echtes Thema mehr.

  216. 221: Genau das habe ich mir auch gedacht.

    Zum Glück haben wir 43 Punkte, wie auch immer die kamen. Nicht auszudenken, in der Verfassung im Abstiegskampf…

  217. Prima, Doll hat wieder sein ganz eigenes Spiel gesehen.

    Auch bemerkenswert: wir sind im Waldstadion und in mittlerweile ca. 50 Minuten begleitender Berichterstattung gab es immerhin knapp 3 Minuten mit frankfurter Beteiligung.

  218. Was mach´ ich denn jetzt, um halbwegs erhobenen Hauptes ins Bett gehen zu können?

    Gute Nacht!

  219. Eins noch: BK=LdW. Trotz und wegen allem. Der hat´s verdient.

  220. Lasst sie doch mal den Druck jetzt ausleben. Ich fand die letzten Spiele echt gut für unsere Mannschaft, auch wenn es Niederlagen hagelte. Und, bin überrascht von FF. Caio darf Praxis üben. Und wenn man genau hinschaut, dann weiss man warum Holz ihn gut findet. Ein Supertechniker ..linke…rechts..gute schusstechnik!

    Es ging diese Saison um nichtabsteigen. Geschafft! Und nun Geduld ….ausprobieren angesagt. Nächste Saison wage ich die Behauptung: FF stellt um auf Offensive, und die Ur-Eintracht kommt zurück, nach und nach…Wer will Wetten? Das war eh immer unsere Stärke…die Offensive.

  221. Ich weiß nicht, immer wenn de Benni zuhause einen Kopfball zum 1:0 versenkt, gewinnen wir das Spiel nicht, da zeichnet sich ein klarer Trend ab.

  222. Bk ist ein Maulwurf!

    Seine Tore sind immer das “Hallo Wach” für moribunde Spielgemeinschaften.

  223. Der April ist kein Monat für die Eintracht nur 1 Punkt. Der Mai kann nur besser werden. Hoffentlich !!!

  224. @229:

    Zitat: “Und, bin überrascht von FF. Caio darf Praxis üben.”

    – Wieso überrascht ? Wenn nicht jetzt bei 15 Grad und entspannter Tabellensituation, wann dann soll er Praxis bekommen. Bin eher enttäuscht, das Cajo nicht gleich nach der Halbzeitpause kam. Die Mannschaft war platt, ohne Ideen, da fehlte einige, die frischen Wind reinbringen, schon viel früher.

  225. Ein absoluter Grottenkick. In der ersten Halbzeit unterirdisch, in der zweiten irdisch. Danke. Bitte.

  226. Manchmal bin ich irgendwie ganz froh, daß ich hier in Dixie sitze, tief im Feindesland und nicht auf leichtsinnige Ideen komme, wie mir Spiele anzusehen, nachdem der Klassenerhalt sicher ist.

  227. Die Köhler-Eröffnung, Albert. Sonst business as usual.

    @235 vor Ort anzusehen latürnich

  228. Zitat:

    “War was?”

    Ohne Mist. Genau das habe ich mich auch gefragt… hamm wir heute gespielt?

    War was? Ne… muss mich getäuscht haben.

  229. Danke Mark, für den Endstand. Ihr seid wieder frustriert? Ist doch besser als verloren, Jungs. Kopf hoch!

  230. Eine Frage: Hat einer unserer Stürmer heute auch nur einmal aufs Tor geschossen?

  231. Der Stürmer Köhler?

  232. Zitat:

    “Eine Frage: Hat einer unserer Stürmer heute auch nur einmal aufs Tor geschossen?”

    Nein. Die sind ja auch mehr damit beschäftigt, sich Bälle im Mittelfeld zu holen und die dann auf die Mittelfeldspieler, die auf einmal in die Spitze stossen, zu bedienen. Sowas habe ich noch bei keiner anderen Bundesligamannschaft gesehen.

  233. Was so ziemlich alles über das Spiel sagt.

    Was soll man auch erwarten von den Jungs? Werden plötzlich allein zu zweit nach vorne geschickt, in die Fremde, ins Große Unbekannte, da, wo dieses sagenumwobene “Tor” stehen soll. Da kann die Hose schon mal voll werden, insbesondere wenn alle Mitspieler keine Anstalten machen, einen dorthin zu begleiten.

  234. Gut. Danke. Hat Spycher eine Flanke an den Mann gebracht?

  235. Wenn ich was nicht leiden kann sind’s Unentschieden.

    Was ein uninspirierter Kick. War das Gegentor nicht doch irgendwie Abseits? Sah vom hintersten Winkel der Gegentribüne irgendwie so aus.

    Und was ist mit dem Fenin los? Irgendwie seltsam übermotiviert mit einer erstaunlichen Konsequenz, den Schiedsrichter gegen sich aufzubringen.

    Einziger Lichtblick die Blog-G Selbsthilfegruppe im Vorprogramm.

    Katten-Andy: Ich habe genau gehört, wie Du lautstark Caio gefordert hast – gute Arbeit das.

  236. An den eigenen Mann, wohlgemerkt?

  237. Zitat:

    “Gut. Danke. Hat Spycher eine Flanke an den Mann gebracht?”

    Nein. Der Einzige, dessen Flanken auch heute wieder richtig gut waren, war Paddy.

  238. Gut. Dann habe ich das Spiel richtig gesehen. Jetzt schlafe ich drüber, sonst werde ich unsachlich…

  239. Beim Paddy scheint flankentechnisch der Knoten geplatzt und der Schuss aufs Tor war erste Sahne.

  240. Gerade nochmal gerettet, Stefan. Psycher hat wieder ein paar schöne Gegenangriffe eingeleitet. Gut, daß wir dieses wichtige Talent auch in den nächsten Jahren sehen werden.

    Nur ein Wort: Lomic. Aus der Konkursmasse Koblenz. Und Langen/Pektürk als Perspektivtalente fürs LOM/ROM. Kommen zum Taschengeldpreis.

  241. Meine Güte, wie lange geben sich 51.500 gutes Geld

    zahlende Zuschauer mit diesem Funkeltypischen Spiel

    noch zufrieden. In den ca. 250 Beiträgen oben wird

    er nicht mal mehr erwähnt. Resigantion, Stagnation,

    Augenhöhe , Augenthaler oder was. Gruss an SB1.

    Gruss Achim

  242. Jetzt “Funkel raus”-Rufe zu starten wäre mir zu billig. Die Frage ist doch eher, warum der Sturm eine solche Ladehemmung hat und warum hinten die Betonmauer nicht steht.

    So, ich gehe jetzt zum Matratzenhorchdienst über, gute Nacht allerseits, träumt schön von zukünftigen Siegen.

  243. Monontonen Dauergesang. Wir brauchen mehr monotonen Dauergesang!

    Plötzlich werde ich so müde…

  244. Ich widerrufe alles, was ich hier und heute über einen deutlichen Sieg unserer Mannschaft von mir gegeben habe.

    Ich hätte es wissen müssen. Nach drei Niederlagen gibt es unter Friedhelm Funkel keinen Hurra-Fußball, sondern da wird Beton angerührt.

    Wer dann als erster einen Fehler macht, verliert. So könnte es sein, wenn unsere Mannschaft in der Lage wäre, einen Vorsprung auch einmal über die Zeit zu bringen.

    Tut sie aber nicht. Vielmehr führt eine Führung stets zu völliger Verwirrung in den eigenen Reihen. Weiss der Geier, warum.

    Und Ladehemmung hatte der Sturm heute eigentlich nicht. Wer keine Chancen hat, kann ja auch keine vergeben.

    Ärgerlich, wirklich ärgerlich. Muss das erst mal überschlafen.

  245. Mir stellen sich primär zwei Fragen:

    – was erzählt der Trainer den Spielern vor dem Spiel und in der Pause? Ist es wirklich beabsichtigt, dass sich die Stürmer im Mittelfeld totschuften und dadurch grundsätzlich nie da sind, um im gegnerischen Strafraum Bälle zu bekommen?

    – wenn das nicht die Vorgaben des Trainers sind, warum spielt die Mannschaft dann gegen den Willen des Trainers so einen Murks?

    Es sieht doch ein Blinder, dass da taktisch irgendwas ganz furchtbar im Argen ist. Im Mittelfeld geht nach vorne gar nichts, so dass Ama und Fenin ständig viel zu weit hinten ihre Energie verbrauchen und die Gegner jede Menge Platz haben. Dass die IV nach so vielen Spielen mit so viel Druck jetzt so langsam müde ist, ist doch klar. Galindo zum Beispiel ist überspielt…

    Ich würde wirklich gerne mal in der Kabine lauschen…

  246. Zitat:

    “Monontonen Dauergesang. Wir brauchen mehr monotonen Dauergesang!

    Plötzlich werde ich so müde…”

    Das geht mir auch extrem auf den Sack. Wo sind die vielen Lieder, die bis vor dem Bayern-Spiel angestimmt wurden?

  247. Ein schlechtes Spiel von zwei schlechten Mannschaften.

    Die Luft ist raus. Schade.

  248. pppppfffff ..

  249. gegen vw + ff´s alten kumpel holen wir noch die beiden

    fehlenden zähler zu den anvisierten 45pkt. und gut ist.

    um caio werden uns 08/09 viele beneiden…um unseren völlig überbewerteten schweizer aber weiterhin niemand.

    da gehe ich ertmals nicht konform mit HB.

  250. Im Moment haben wir einfach nicht das Quäntchen Glück, das man braucht, um zu gewinnen. Sagte Friedhelm Funkel nach dem Spiel.

    In den letzten acht Spielen hat der Eintracht nun fünfmal ein 1:0 nicht zum Sieg gereicht. Das begann am 23. Spieltag mit dem 1:1 gegen Bochum und zieht sich hin bis zum gestrigen Abend. Das kann nicht nur am fehlenden Glück liegen.

    Warum ist die Mannschaft in keiner dieser Partien in der Lage gewesen, ein zweites Tor zu markieren oder – wenn das schon nicht klappt – zumindest den eigenen Kasten sauber zu halten.

    Erstaunlich ist, dass in all diesen Spielen der Gegner nach Eintracht-Führung – egal wie labil diese Teams sonst spielen – keinerlei Wirkung zeigt, sondern postwendend zum Ausgleich kommt. Wie gegen Nürnberg auch gestern nicht etwa durch ein Glückstor, sondern durch einen astrein herausgespielten Treffer, bei dem die Eintracht-Abwehr komplett ausgehebelt wird.

    Wirklich zum Haareraufen. Glücklich war gestern auch eher, dass aus der Führung nicht flugs ein 1:2 oder gar 1:3 für Dortmund wurde. Oder dass der BVB nicht bereits in der ersten Halbzeit durch Tinga das 1:0 macht.

    Gegen Bayern wirkte die Mannschaft auch von Anfang an frischer. Entgegen vieler Mutmaßungen vor dem Spiel – vor allem meiner eigenen – hätte man eher den Eindruck haben können, dass die Eintracht eine Pokalschlacht hinter sich hat. Das Team wirkte geistig müde, schlamperte Abspiele verhinderten einen druckvollen Spielaufbau.

    Es fehlt dann aber auch an individueller Klasse, um ein Spiel mal mit einer Einzelaktion zu entscheiden. Die Freistoßchancen der ersten Halbzeit wurden mehr oder weniger kläglich vergeben. Caio kam (zu) spät. Eine wirklich schöner Schuss durch den starken Patrick Ochs ist dann unter dem Strich zu wenig, um sich über fehlendes Glück zu beklagen.

    Jetzt sieht es wohl nach einem Zieleinlauf von 45 Punkten + 1 aus. Zwölf Punkte gibt es noch, drei wird man wohl irgendwie noch holen.

  251. Moin Tom! Kopiere Deinen guten Kommentar doch bitte noch mal unter den aktuellen Beitrag oben. Der passt nämlich wunderbar. Ich wusste, dass ich mir die “Worte zum Spiel” sparen kann. Du hast ja bereits alles gesagt. ;)