Spieltag Eintracht – Freiburg

Foto: Stefan Krieger.
Foto: Stefan Krieger.

Ein nicht ganz unwichtiges Heimspiel, weil ja mal prinzipiell sowieso jedes Spiel wichtig ist (vielleicht bis auf das am nächsten Wochenende), und auch weil danach eher wenig zu holen sein wird, zumindest im ersten Spiel nach Freiburg nicht, danach müssen wir mal gucken, gegen den HSV.

Das ist dann aber ganz sicher, soviel steht jetzt schon fest, wieder ein nicht ganz unwichtiges Heimspiel. So wie das heute gegen Freiburg halt. Und all die anderen Spiele außer dem gegen Bayern München. Folglich das Spiel heute noch, und dann erst mal Pause. Bis zum HSV.

Schlagworte:

461 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ein nicht ganz unwichtiges Heimspiel, ist es nicht?

  2. Hamburg? Absolut.

  3. Gude Morsche, viel Spaß dann, EINTRACHT

  4. Guten Morgen, erwarte heute vollständige Wiedergutmachung für das schlimme Hinspiel mit drei verdienten Punkten. Ohne wenn und aber.2:0. Tore Blum und Meier. Meine Frau, SC Freiburg Fan, erhebt hiergegen erhebliche Einwendungen. Heute zählt aber nur die Eintracht.

  5. Herzlichen Glückwunsch an deine Frau, Passemaluff.
    Die Eintracht wird dieses Spiel (ungewollt natürlich) abschenken.

  6. “Wir brauchen ein positives Ergebnis”. (Niko Kovac)

  7. Je suis Eintracht!

  8. Dann halt gegen die scheiß Bayern.

  9. ZITAT:
    “Hamburg? Absolut.”

    “Heribert Bruchhagen, wie fühlt sich dieser Sieg an alter Wirkungsstätte an?”

    (Bitte helfen Sie uns, unseren Service zu verbessern. Warum möchten Sie Sky zum Ende der Laufzeit kündigen?)

  10. Auch gegen die Bayern ist der Sieg wichtig!
    Der letzte Sieg der Eintracht in München datiert aus dem Jahr 2000, es wird mal wieder Zeit!
    Wer in Gladbach gewinnt, ist auch bei den Orks nicht chancenlos!

    … und heute die drei Punkte: Das wird sicher zäh, aber nicht unmöglich.
    Heimsieg, wenn auch schmutzig, nehm ich!

  11. Heribert Wer? Kenn ich nicht.

    Ich kenne keine Heriberts.

  12. Morsche.
    Ich würde gerne den Spruch vom Dienstag nach dem Spiel von Nikowatsch hören.
    “Hauptsache gewonnen, das Wie interessiert mich nicht.”

  13. ZITAT:
    “Morsche.
    Ich würde gerne den Spruch vom Dienstag nach dem Spiel von Nikowatsch hören.
    “Hauptsache gewonnen, das Wie interessiert mich nicht.””

    +1

  14. Ein RICHTUNGSWEISENDES Spiel….wie so oft…Ich glaube ich habe Angst, dann wird das nix…

  15. Das ist kein richtungsweisendes Spiel. Nicht mit der Truppe.

  16. Auch mit der Truppe wird das Spiel eine Richtung weisen, die Frage ist nur welche.

  17. was ist eigentlich mit Medojevic? Gehört er gar nicht mehr zum Kader?

  18. Der Heimsieg heute ist richtungsweisend!
    Abstand zu den Plätzen 8-18 halten/ausbauen.

  19. Mein Gott, es kommt Freiburg und nicht Real Madrid. Selbst wenn bei uns zwei ausfallen, ist unser Kader immer noch besser besetzt. Natrülich wird das nicht leicht, aber hier wird ja schon im Vorfeld abgschenkt.

  20. Jetzt bin ich verwirrt. Gegen Bielefeld war mit dem Kader nicht mehr zu erwarten und gegen Freiburg ist derselbe Kader noch immer besser besetzt?

  21. Haben wir gegen Bielefeld nicht gewonnen? Ich schreibe nicht das es ein schönes Spiel wird oder das wir Freiburg vom Platz fegen. Wir sollten aber in der Lage sein Freiburg zu Hause auch mit den Ausfällen zu schlagen.

  22. Ich berufe mich auf die Aussagen des CE.

  23. Hamburg ist wichtig.

  24. Und Stuttgart.

  25. Otsche und Hase sind wieder zurück, der Kader ist also um einiges stärker…
    Hüstel

  26. ZITAT:
    “Ich berufe mich auf die Aussagen des CE.”

    Jetzt zieht er vollends Falschluft, s’ Kriegersche.

  27. ZITAT:
    “Und Stuttgart.”

    Boah, so ein Uppercut am frühen Sonntag hat doch immer eine recht belebende Wirkung.

  28. Dem Krieger bekommt das Mofa fahren nicht.
    Die ihn dabei überholenden Nordik Walking Rentner sind zu viel für ihn.

  29. Hallo?

  30. Das Spitzenmodell erreicht immerhin GPS-gemessene 98 km/h.

  31. ZITAT:
    “Auch gegen die Bayern ist der Sieg wichtig!
    Der letzte Sieg der Eintracht in München datiert aus dem Jahr 2000, es wird mal wieder Zeit!
    Wer in Gladbach gewinnt, ist auch bei den Orks nicht chancenlos!

    … im Hinspiel bei Gladbach gab es humorloses 0:0… aber das würde ich bei den Orks natürlich auch nehmen…

  32. Renn-Deng-Deng-Deng-Deng-Renn-Deng-Deng

    Rasant wie ein Gletscher.

  33. …. und die toten Insekten hat er hinten auf’m Helm.

    Immerhin: Freie Sicht.

  34. Auch du wirst noch ruhiger im Alter, Kleiner.

  35. Frankfurt ist wichtig!
    NUUUR DIE SGEEEE

  36. Renn-Deng-Deng

    Der Durst hat das schön ausgedrückt: Freiburg hat eine ekelhaft schlau Mannschaft. Wenn das Spiel den Vorzeichen entsprechend abläuft, wird das nix.

    Ich setzte ja für heute auf eine dieser wundersamen Eintracht Überraschungen. Die Situation schweißt zusammen, Blum brennt ein Feuerwerk ab, der Buckel steht mal wieder richtig usw. usw.

  37. Es regnet. Hm.

  38. ZITAT:
    “Auch du wirst noch ruhiger im Alter, Kleiner.”

    Auf keinen Fall. Ich bin der jenige, der in die Leder-Fransenjacke gewandet von peinlich berührten Jugendlichen auf den feschen Fettbock gehievt werden muss, um dann selbstbewusst mit unter 1.000 Umdrehungen/Minute grobe Richtung Sonnenuntergang zu mäandern.

    So und nicht andres geht peinliches altern!

  39. ZITAT:
    “Es regnet. Hm.”

    Ja. Habe es auch gesehen. Eventuell gehe ich dann heute Nachmittag mal einen richtig guten Kaffee trinken.

  40. Es regnet. Und unangenehmer Wind dazu. Hm.

  41. Lecker Spiel schwänzen? Warum nicht?

  42. Sagen eigentlich die jeweiligen gegnerischen Umfelder auch immer “Frankfurt ist wichtig” und richtungsweisendes Spiel und so’n Zeugs oder buchen die sich für die Eintracht Wochenenden ein günstiges Wellnessarrangement irgendwo im Sauerland?

  43. ZITAT:
    “Lecker Spiel schwänzen? Warum nicht?”

    So machen wir das. Schreib schon mal den Spielbericht, wir treffen uns dann im Kaffee Mozart. Ich trage den 2-Reiher mit den Messingknöpfen und die Kapitänsmütze.

  44. Eher holen wir (1) Punkt beim FC Bäh als insgesamt deren 2 gegen die Südbadener oder die Rauten-Fishköpp

    Viel Spaß beim Nichtgucken

  45. Immer noch ohne die Stamm 5er Kette und ohne Fabian rechne ich heut mit nix, aber ich hoff natuerlich heiss und innig darauf dass mich die Unseren positiv ueberraschen.

    Wie sgevolker darauf kommt dass unser Kader sogar mit Ausfällen besser besetzt sei als Freiburg kann ich nicht so ganz nachvollziehen, Augenhöhe triffts da schon wesentlich eher, meine ich.

    Nervös….

  46. diaspora | hanauer im exil

    wenn ich mir hier so die diversen kommentare durchlese, dann ich ich die eintracht nur zu so einer fanbase bedauern. meine güte, hier ist wenig positives zu lesen und auch sonst. selbstmord im angesicht des irgendwann eintreffenden todes. spiele, wie gegen bayer, schon jetzt abzuschenken hat auch wenig mit sportlicher begeisterung für die eigene mannschaft zu tun. ihr sthet nicht auf dem platz und jammert schon jetzt.

  47. Ich habe keine Lust, will da net hin, aber die Vereinsräson zwingt mich. Und falls das heute schief geht, dann dampft die Kacke. Und zwar ein grosser Haufen selbiger.

  48. Matchday. Da beginnt man erstmal entspannt bei 65 Grad, um nach einer Ruhepause auf der beheizten Liege sich langsam über die 80 zu steigern. Man reiche mir bitte Trauben. #ikissfootball

  49. ZITAT:
    “So machen wir das. Schreib schon mal den Spielbericht, wir treffen uns dann im Kaffee Mozart. Ich trage den 2-Reiher mit den Messingknöpfen und die Kapitänsmütze.”

    Done.

  50. Die Studendeköpp kochen auch nur mit Wasser.
    Kovac ist ein Ehrgeizling vor dem Herrn und ich bin mir sehr sicher, dass ihn das momentane Spiel der Eintracht nachts um den Schlaf bringt. Er ist aber sicher keiner, der beim ersten Gegenwind den Kopf in den Sand steckt, sondern eher einer, der nachts noch doppelschichten n der Taktiktafel schiebt um den nächsten Gegner doch noch irgendwie zu knacken. Ja wir spielen echt scheisse momentan und Freiburg wird ein harter Brocken, aber ich glaub schon, dass wir zuhause nach wie vor jeden schlagen können………sogar Freiburg.

  51. Der Fussballgott macht heute 2 Tore ihr Defätisten!!!!!!!

  52. Ich war beim Ingolstadt Spiel krank und nicht vor Ort. Das erste mal diese Saison. Die Heimniederlage nehm ich auf meine Kappe .
    Heute klappt das wieder!

  53. Vicequestore Patta

    Moin, Ihr Laptop Trainer,

    wenn nix geht, geht Dopa. Heute sicherlich eine interessante Ausgabe

  54. Ein TV-Tag, der mit einem Raumausstatter, der 1980 ein Finale gegen Eintracht Frankfurt verloren hat, scheint kein ganz so übler werden zu können.
    Roger Schmidt lässt trainieren und die Schlipsträger beraten darüber, wie lange noch.

    ZITAT:
    “… ihr sthet nicht auf dem platz und jammert schon jetzt.”
    Was solle mer jetzt schon uffem Platz? Unn mer jammern net, mer knoddern.
    Das gottgegebene Recht eines jeden Frankfurters. Und dieses Recht ist von Eintracht-Fans zusätzlich in Beton versiegelt.
    Und wenn unsere Abwehr erwartungsgemäß sicher steht, kann Freiburg testen, was härter ist:
    Abwehrbeton oder Badenschädel.
    Jetzt will ich einen HEIMSIEF.
    (Und noch nen Kaffee)

  55. Defätistischer Scheissblog hier, Ihr feiges Pack!
    Wer nicht an den End-…äh…Sieg glaubt, soll halt Kaffee trinken gehen.
    Jammerlappen.
    Eiiiintracht!

  56. Nach der Hunderunde Glühwein, wenn auch sportlich aufgeköchelt…….alles roger ?

  57. Rodscher hat heute morgen noch ein Selfie gemacht mit einem Fan.

    #breakingnews
    #DSF

  58. Seit der wundersamen vom Saulus zum Paulus Wandlung in der #51 bin ich seltsamerweise wieder guter Dinge, tirili, wir schaffen das, danke!
    (Hoffentlich spielt er auch, der FG)

  59. Wann kann man denn eigentlich wieder mit Stendera rechnen?
    Oder wird das nix mehr diese Saison?

  60. Wenn man nicht den Anspruch hat gegen Freiburg gewinnen zu wollen, hat man in der Bundesliga verkackt. Also, Arsch zusammen kneifen und Arbeitssieg!

  61. Wird unser teuerster Neuzugang für die Saison 17/18. Vorher wahrscheinlich nicht.

  62. Stendera war im hr heimspiel zu Gas. Er sagte er wolle keine Wasserstandsmeldungen abgeben. Es dauert wohl noch .

  63. Nee. Ich setz mal aus heute.

  64. DJ Akpa beim Club von Beginn an.

    Mahlzeit Frankfurt.

  65. Vicequestore Patta

    Kevin-Orgie jetzt bei Dopa. Verpflichten, den Mann!

  66. Kevin allein in Stuttgart

  67. “.dann ich ich die eintracht nur zu so einer fanbase bedauern. meine güte,”

    Sehr richtig! Und “zu Gast nat”!
    Klar end mallich text hier.

  68. ZITAT:
    “Ich war beim Ingolstadt Spiel krank und nicht vor Ort. Das erste mal diese Saison. Die Heimniederlage nehm ich auf meine Kappe .
    Heute klappt das wieder!”

    Nee, die Niederlage gegen Ingolstadt lag wirklich an meiner Abwesenheit. Shame on me.
    Aber heute bin ich ja wieder da.

  69. Vicequestore Patta

    Kevin, komm zu uns. Wir haben auch ein extra großes Rotlichtviertel für zum Dummheiten machen…:-)

  70. Schrob es ja schon mal, letzte Woche: wer die erste gelbe Karte bekommt, verliert.

    Nicklige, lauffreudige Freiburger……

    Urplötzlich habe ich Zeit und Gelegenheit, das Spiel zu sehen. Ich wanke noch…….

  71. Ohne Regen kein Regenbogen…

  72. 72 – das sollte uns alle nachdenklich Stimmen.
    Denn ist es nicht gerade der Regenbogen, der an tristem Tage Hoffnung schenkt? Hoffnung, Quelle des Lebens. Ein plätschernd Bächlein keck mal hier mal dort Bahn durch unsere Welt sich bricht. Gnädig erfüllt vom Regen, der manch Geschöpf erzürnet.

  73. Herr Ohms auf der Waldtribune. Wollte hier nicht jemand Sex and drugs and rock’n roll

  74. Der Kevin iss halt ne arme Sau…

    Vorbild muss er sein… frag mich nur für wen?! für die Haubtschüler?! Oder für die Gendersöhnchen aus Helikopterhausen?!

    Mann mann mann der Bobbele konnt in die Besenkammer BSE nudeln, der Loddar als und so… der blöde Stinkefinger Suppenkasper Stein rauchend am Flipper… usw usf

    ABER der KEVIN der muss nun Vorbild

    Die Welt ist moralistisch verkommen…

  75. ZITAT:
    “72 – das sollte uns alle nachdenklich Stimmen.
    Denn ist es nicht gerade der Regenbogen, der an tristem Tage Hoffnung schenkt? Hoffnung, Quelle des Lebens. Ein plätschernd Bächlein keck mal hier mal dort Bahn durch unsere Welt sich bricht. Gnädig erfüllt vom Regen, der manch Geschöpf erzürnet.”

    Heute schon Dein Einhorn geritten?

  76. Ich verbitte mir das alles!

  77. Kein AM14FG in der Startelf lt. SSNHD

  78. ZITAT:
    “Herr Ohms auf der Waldtribune. Wollte hier nicht jemand Sex and drugs and rock’n roll”

    ICH WARS – aber nicht bei dem Wetter.

  79. ZITAT:
    “ZITAT:
    “72 – das sollte uns alle nachdenklich Stimmen.
    Denn ist es nicht gerade der Regenbogen, der an tristem Tage Hoffnung schenkt? Hoffnung, Quelle des Lebens. Ein plätschernd Bächlein keck mal hier mal dort Bahn durch unsere Welt sich bricht. Gnädig erfüllt vom Regen, der manch Geschöpf erzürnet.”

    Heute schon Dein Einhorn geritten?”

    Und das vom Lehrerkind.

  80. Hradecky, Chandler, Hector, Hasebe, Tawatha, Mascarell, Gacinovic, Rebic, Blum, Oczipka, Hrgota

  81. https://twitter.com/SkySportNe.....7185787904
    Hrady, Tawatha, Oczipka, Hector, Chandler, Blum, Mascarell, Hasebe, Gacinovic, Hrgota, Rebic

  82. Return of the Herrgott.

  83. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Herr Ohms auf der Waldtribune. Wollte hier nicht jemand Sex and drugs and rock’n roll”

    ICH WARS – aber nicht bei dem Wetter.”

    Die Sonne scheint :-)

  84. Wer fliegt heute vom Platz? Tippe auf Mascarell mit Gelb-Rot. Rebic ist aber auch ein heißer Kandidat.

  85. SGE-Bank:
    Heinz, Maggo, AM14FG, Besuschkow, Wolf, Barkok, Tarashaj
    (lt. B***-Frankfurt)

  86. ZITAT:
    “Wer fliegt heute vom Platz? Tippe auf Mascarell mit Gelb-Rot. Rebic ist aber auch ein heißer Kandidat.”

    Kempf.

  87. Hoffentlich wieder einen höheren Flachpassanteil im Gegensatz zu Langholz und mit Hasebe als Spielaufbauer Numero Uno

  88. lt B++D sucht LEV einen neuen Schmidt

  89. ZITAT:
    “Kempf”

    Ist in der SCF-Startelf.

  90. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wer fliegt heute vom Platz? Tippe auf Mascarell mit Gelb-Rot. Rebic ist aber auch ein heißer Kandidat.”

    Kempf.”

    HaSä Bä… ist mal fällig der Rohrspatz

  91. ZITAT:
    “lt B++D sucht LEV einen neuen Schmidt”

    Lt. SSNHD auch
    https://twitter.com/SkySportNe.....4805075969

  92. Danke Matthias für Fußball 2000

  93. Jegliche Lästerei im Zusammenhang mit “Kevin” bitte nur mit vollem Namen!

  94. ZITAT:
    “Jegliche Lästerei im Zusammenhang mit “Kevin” bitte nur mit vollem Namen!”

    dito

  95. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jegliche Lästerei im Zusammenhang mit “Kevin” bitte nur mit vollem Namen!”

    dito”

    What??

  96. Heidenheim gegen Sandhaufen ist jetzt nochmal was für ein Classico?

  97. @85
    Was soll’n das?

  98. Besorgte Anmerkung:

    Für “hinten” haben wir also gar keinen mehr auf der Bank (sorry, Maggo, nicht böse gemeint, aber ich befürchte, gegen die Gschaftlhuber aus Freiburg reicht die Spritzigkeit (noch) nicht) … da darf aber heute mal so GAR nichts passieren. Ich bin besorgt. Arg, arg besorgt.

    *Daumen drück*

  99. Hoffen wir, dass Kempfs Serie heute hält.

  100. @95
    Die Frage ist doch legitim oder nicht?
    Halte bei Mascarell immer die Luft an wenn er angerauscht kommt.

  101. AAAAAAEINTRACHT FRANKFURT!

  102. SchmutzigerHarald

    HERRGOTT

  103. HRRRRRRRRRRRRRRRRRRGGGGGGGGGGGGGGGGGTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTT!!!!!!!!!!

  104. Ich habs doch gesagt, 2 Tore heute.

  105. Herrgott …
    Nichts ist unmöglich, HRGOTA !

  106. YEEEEEEEEEEESSSSS!!!

  107. Graaaade wollte ich schreiben:
    Erste 10 Minuten um. Nicht ein Kommentar. Verlauf des Spiels passend zusammengefasst.

    Und dann kommt so ein simples hoch und weit nach vorne und das Ding ist auch noch drin.

  108. Das ist ein Auftakt! Herrgottttta

  109. Konnte es nicht sehen – war das sauber vom Rebic?

  110. Was für eine unbändige Freude bei den Jungs. Das passt in der Mannschaft.

  111. Die diskutieren jetzt nicht wirklich über den Körpereinsatz, oder!? Das ist doch kein Mikado hier!

  112. Hector mit einem halben Assist.

  113. Ich hätte es auch laufen lassen. Sonst könnten wir gleich Schach……

  114. Nicht bundesligatauglicher Befreiungsschlag wird zur Torvorlage. iLike.

  115. Fragte nur weil es von der Tribüne schwer zu erkennen war.

  116. Und Rebic ist einfach nur eine Kante…

  117. ZITAT:
    “Konnte es nicht sehen – war das sauber vom Rebic?”

    Klares Foul, aber Schiri pfeift nicht. Also kein Foul.

  118. Der Liegeradfahrer will Re-Bitch wegräumen, perlt aber humorlos an ihm ab. Das ist natürlich sozial ungerecht.

  119. Die 110 galt nicht Dir, emmert, sondern den Kommentatoren und diversen Protagonisten am Spielfeldrand. Das war alles in Ordnung.

  120. ZITAT:
    “Der Liegeradfahrer will Re-Bitch wegräumen, perlt aber humorlos an ihm ab. Das ist natürlich sozial ungerecht.”

    Deshalb hat auch der Heimleiter interveniert.

  121. SchmutzigerHarald

    Schade Blum!

  122. Mussermachenderblum.

  123. SchmutzigerHarald

    Oh mann. Kein “IV” weit und breit.

  124. Ein richtungsbestätigendes Spiel.

  125. Dieses elende Reklamieren geht einem auf den Geist. Statt zu verteidigen, bleiben sie stehen und reklamieren völlig zu unrecht abseits.

  126. Mal wieder ein Gegentor durch die Mitte. Die Einstellung passt aber heute.

  127. SchmutzigerHarald

    Das Wetter geht mit der Stimmung

  128. Wann ist eigentlich dieser andere Innenverteidiger fit, Ordonez?

  129. Laut dem Kicker-Ticker sind bereits Tore gefallen. Ist da was dran?

  130. SchmutzigerHarald

    Freiburg übrigens richtig stark. Wusste nicht, dass die so ansehnlich spielen.

  131. 10 gute Anfangsminuten, inzwischen hat Freiburg die Kiste im Griff. Leider wahr.

  132. Mir ist bang.

  133. Der Assi auf der rechten Seite ist stur. Jeder Einwurf für Grün.

  134. Jetzt ist mir wieder etwas weniger bang.

  135. SchmutzigerHarald

    WTF.

  136. Korrekt. Gaci behindert TW.

  137. Warum lässt der Depp seine Griffel nicht weg vom Torwart?

  138. SchmutzigerHarald

    Da kriegen die EIN MAL ne gescheite Ecke hin. Ich kotz im strahl.

  139. Perl mag uns nicht.

  140. Das ist doch niemals ein Foul.

  141. Fredi, das war schon deine zweite Fehleinschätzung!

  142. Ich habe versehentlich Basketball eingeschaltet

  143. Der Keeper wird mehr von seinem eigenen Mann behindert als von unserem 45kg schweren Jugendspieler.

  144. Scheiß Öko-Studenten-Stadt Bonus! Wann ist die Provinz endlich wieder in Liga 2.

  145. ZITAT:
    “Warum lässt der Depp seine Griffel nicht weg vom Torwart?”

    Weil sonst das Tor nicht fällt.

  146. Also doch Schach…..

  147. Wir spielen gegen 12. Eindeutig Fehlentscheidung.

  148. ZITAT:
    “Fredi, das war schon deine zweite Fehleinschätzung!”

    Was war die erste?

  149. Puls statt Pils

  150. Der hat sie nicht alle

  151. Das ist nicht nur Augenhöhe, das könnte ein Fight werden.
    Und der Schiri hat seinen Anteil daran. Wollten die Schiris nicht weniger Diskussionen haben? Warum pfeifen sie dann so einen Dreck? Einmal hüh und einmal hott. Wenn’s wenigstens eine einheitliche Linie gäbe, aber nöö.
    Ach und die Babbedeggel hat er auch dabei. Jetzt muss Perl langsam aufpassen, dass ihm die Kiste nicht platzt.

  152. Schiri megaschwach.

  153. Wenn er das Körperspiel nicht mag, soll er das konsequent tun. Dann hätte man aber auch das 1-0 abpfeifen müssen. #klarelinie

  154. Anleitung für die Schiri Schulung: wie bringe ich in ein völlig harmloses Spiel Hektik!

  155. Perl ist anscheinend immer noch der Meinung dass Feldspieler im Fünfer nichts zu suchen haben.
    Sehr ärgerlich.

  156. ah wir werden mal wieder verpfiffen……….großartig.

  157. SchmutzigerHarald

    Sauber Schiri. Wieder ein Spiel ruiniert.

  158. ZITAT:
    “Wenn er das Körperspiel nicht mag, soll er das konsequent tun. Dann hätte man aber auch das 1-0 abpfeifen müssen. #klarelinie”

    Richtig. Der Meinung bin ich schon immer. Aber diese Linie ist bei den meisten nicht erkennbar.

  159. Fällt hin, als wäre er erschossen worden, man wie peinlich

  160. Maik Franz Gedächtnis-Rot..

  161. ZITAT:
    “Anleitung für die Schiri Schulung: wie bringe ich in ein völlig harmloses Spiel Hektik!”

    jep. damit hat er das spielgeschehen eklig gemacht. Jetzt werden noch einige Karten folgen.

  162. Das muss Rebic aber auch nicht machen. Ob man sich dafür dann 2 Minuten behandeln lassen muss, wieder eine andere Sache.

  163. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn er das Körperspiel nicht mag, soll er das konsequent tun. Dann hätte man aber auch das 1-0 abpfeifen müssen. #klarelinie”

    Richtig. Der Meinung bin ich schon immer. Aber diese Linie ist bei den meisten nicht erkennbar.”

    Körperspiel abpfeifen? Ich bitte dich.

    Ellenbogen im Gesicht, auf den Fuß treten, da bin ich bei dir. Aber im 5-Meter-Raum stehen oder seinen Körper einsetzen ohne die Arme zusätzlich zu nutzen, sollte erlaubt bleiben. Wird sogar beim Alt-Herren-Kick nicht verboten, höchstens verpönt.

  164. Fazit der 1. HZ: die Schiri-Leistung und die der Eintracht auf einem Level.

  165. Fredi, du bist auch so ein Troll oder?

  166. Skandal ist das der Torwart auch noch reklamiert, obwohl es nix war.
    Die Hektik im Spiel geht auf die Kappe des Schiris.

  167. So eine Ecke wie zum 2:1 sehen wir wohl erst in der nächsten Saison wieder.

  168. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn er das Körperspiel nicht mag, soll er das konsequent tun. Dann hätte man aber auch das 1-0 abpfeifen müssen. #klarelinie”

    Nein, da hast du mich falsch verstanden. Mir geht’s um die fehlende Linie. Kleinlich pfeifen, dann aber alles. Dann können sich die Spieler danach richten. Mir lieber: Zweikämpfe und Körpereinsatz auch mal laufen lassen.

  169. SchmutzigerHarald

    ZITAT:
    “Fazit der 1. HZ: die Schiri-Leistung und die der Eintracht auf einem Level.”

    So schlecht fand ich die unsrigen gar nicht. Ein schlimmer Patzer aber auch ein paar ordentliche Chancen.

  170. ZITAT:
    “Schiri megaschwach.”

    Angefangen mit dem selbstdarsteller an der Linie… gefuehlte 5 Minuten fuer jede Einwurfentscheidung..

  171. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Was ein…

  172. Himmel ist der schlecht. Kann man den Mann schon in der Pause pensionieren?

  173. ……und dann lässt er die Ecke nicht mehr ausführen. Sehr feinfühlig. Ich glaube, den freut es, wenn das Stadion ihn auspfeift.

  174. Die Bayern hätten 100%ig die Ecke noch ausführen dürfen.

  175. ZITAT:
    “Fredi, du bist auch so ein Troll oder?”

    Ja.

  176. Der BT Kommentator versteht der Welt und die Entscheidungen Perl`s nicht. Doch Mafia.

  177. Was soll man bei dem Schiri noch sagen oder machen?

  178. Da kommt ein einziges Mal eine Ecke richtig passend rein und wird verwandelt, während Gaci mitm Keeper Rumba tanzt. Was Perl bekloppterweise zur Aberkennung nutzt.
    Ärgert mich maßlos. Weil die Standards nach wie vor so richtig grottig sind.
    Da ist viel Luft nach oben.

  179. Perl ist heute äußerst schwach. Warum Abpfiff noch vor der Ecke? Der mag uns nicht.

  180. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Hat aber gegen Freiburg Tradition. Remember November 2003. Lutz-Michael Fröhlich.

  181. Also ich fühle mich gut unterhalten – viel Emocion drinne = Fussballkino! Mein Tipp: mehr pressen, Blum longline schicken und barkok für gaci offensiv wechseln.

  182. Bis hierin besser als erwartet, wenn auch fern ab von gut. Diese Auslegung von Der Torhüter steht im Fünfmeterraum unter besonderem Schutz habe ich so auch noch nie erlebt. Dass wir den Fünfer nicht mehr betreten dürfen und uns auch daran halten, ist einfach unglaublich. Der Schiri kann mit seinen Entscheidungen den Spielverlauf schon ziemlich beeinflussen.

    Danke Herr Perl!

  183. Der Gaci stand nur beim Torwart, passiv, mehr gibt dazu nicht zu sagen.
    Falls das Tor wegen Gaci nicht gegeben wurde, wars eine Fehlentscheidung.
    Sieht auch der Zahnarzt so.

  184. ZITAT:
    “Also ich fühle mich gut unterhalten – viel Emocion drinne = Fussballkino! Mein Tipp: mehr pressen, Blum longline schicken und barkok für gaci offensiv wechseln.”

    Einverstanden.

  185. Fehlt eigentlich nur noch vom Ständer:

    Personen ohne Sack haben auf dem Rasen nur zum Mähen was zu suchen…

    Das gibt Post, Marc

  186. Aber so ein Tor nach Pass in die Schnittstelle darfst du nie fangen. Hase wusste gar nicht wie ihm geschieht.

  187. ZITAT:
    “Fehlt eigentlich nur noch vom Ständer:

    Personen ohne Sack haben auf dem Rasen nur zum Mähen was zu suchen…

    Das gibt Post, Marc”

    Fussball ist ein Männersport, haha, also nix für Stendera?

  188. Wegen der Titten?

  189. Buhuuuu, der arme Schiri…. Und die bösen Spieler aka Rebic.

  190. Jungs, könnt ihr das bitte nach dem Spiel ausdiskutieren, wenn’s denn sein muss?
    Danke.

  191. Wenn man Sky folgt, haben wir von Rebic das schwerste Foul des Jahres gesehen.

  192. Der Arm von Kempf im Nacken von Hgrota! So was gehört dringend mit gelb bestraft. DA gehört ein Arm nicht hin.

  193. ZITAT:
    “Falls das Tor wegen Gaci nicht gegeben wurde, wars eine Fehlentscheidung. Sieht auch der Zahnarzt so.”

    Stimmt

  194. ZITAT:
    “Jungs, könnt ihr das bitte nach dem Spiel ausdiskutieren, wenn’s denn sein muss?
    Danke.”

    Is doch Halbzeit

  195. SchmutzigerHarald

    @198
    Es ist sowieso die entscheidende Frage im Fußball seit ein paar Jahren: WO gehören Arme eigentlich hin?

  196. ZITAT:
    “Is doch Halbzeit”
    Dann hätt ich die Klappe gehalten :))

  197. Gaci heute wieder eher unterdurchschnittlich, oder. Barkok ab der 60. min. bitte.

  198. Sitzen bei uns gerade drei Mann Zeitstrafen ab oder warum können die anderen in unserem Strafraum nach Herzenslust kombinieren?

  199. Wir brauch noch ein Tor. Umgehend sonst ….

  200. Mir ist übel.
    Das war ABSEITS !!!

  201. Ah, ein Meter im Abseits. Passt.

  202. Danke Herr Perl!

  203. Danke. Traut sich ja keiner mehr hin.

  204. SchmutzigerHarald

    Also ehrlich…

  205. DRECKSBLINDERLINIENRICHTERPENNER!

  206. Unfasslich

  207. Nach Strich & Faden verpfiffen. Prima.

  208. Abseits war es auch. Schlimmer kann es nicht werden mit Perl.

  209. Natürlich, Abseits. Nur, warum lässt man sie so kombinieren?

  210. Danke Herr Perl!

  211. Perl ist die größte Flasche vor dem Herrn.

  212. Echt ey, so macht es keinen Spaß. Videobeweis is nötig

  213. Bedientheitsfaktor auf Relegationsniveau.

  214. SchmutzigerHarald

    Ist doch der selbe linienrichter verantwortlich wie bei den Einwürfen in HZ 1 oder?

    Und Sky feiert die Kombination als wäre es ein ordentliches Tor.

    Arschlöcher allesamt.

  215. Läuft aber auch alles gegen uns

  216. Der Linienrichter hat ja in HZ1 schon als für Grün gewunken

  217. Ich will endlich eine Profi-Liga wo Dörfer wie Freiburg, Augsburg, Mainz und diese ganze Provinz nicht mit machen darf!

  218. Fehlt noch ne rote Karte

  219. Jeder Körperkontakt wird jetzt 2 Minuten lang ausgekostet.

  220. Bei so schlechten Kontern hilft auch das aufregen über Fehlentscheidungen nicht.

  221. Jetzt krieg ich aber echt schlechte Laune.

  222. ZITAT:
    “Bei so schlechten Kontern hilft auch das aufregen über Fehlentscheidungen nicht.”

    Das eine hat mit dem anderen buchstäblich nichts zu tun du honk

  223. Wenn die eigenen regulären Tore weggepfiffen werden, der Gegner aber irreguläre Tore anerkannt bekommt, wird es natürlich extrem schwer.

  224. ZITAT:
    “Ich will endlich eine Profi-Liga wo Dörfer wie Freiburg, Augsburg, Mainz und diese ganze Provinz nicht mit machen darf!”

    Hochmut kommt vor dem Fall. FreiBURG spielt guten Fußball – wenn man sie lässt.

  225. in dieser “Eintracht gegen Schiri” Saison geht es immer schlimmer

  226. das waren keine schwierigen Fehlentscheidungen bei denen man 3 Zeitlupen braucht
    das ist doch was faul

  227. Fallen solche *räusper* Schiri-“Tatsachenentscheidungen” eigentlich auch unter #FakeNews?
    Wenn ja, hätte ich gerne eine Gegendarstellung vom Schiri-Unwesen des DFB.

  228. ZITAT:
    “in dieser “Eintracht gegen Schiri” Saison geht es immer schlimmer”

    Aber die Schiris haben die Elfmeter nicht verschossen?!

  229. Man muss aber auch sagen, dass freiburg ballsicherer und ruhiger = cleverer spielt. Ich sehe da keine Langhölzer und panische Gurkenflanken. Leider gehören wir zzt zu den schlechtesten Vereinen. Isso

  230. Alles, was in der Vorrunde für uns lief, läuft jetzt gegen uns.

  231. Um es positiv zu sehen, wir haben mal wieder ein Tor geschossen. Darauf kann man aufbauen. Gut Ding will Weile haben.

  232. Live aus Block 32b: es gibt keinen Unterschied mehr zum März 2016 !

  233. ZITAT:
    “Um es positiv zu sehen, wir haben mal wieder ein Tor geschossen. Darauf kann man aufbauen. Gut Ding will Weile haben.”

    Zwei Tore!

  234. ZITAT:
    “Live aus Block 32b: es gibt keinen Unterschied mehr zum März 2016 !”

    Doch! 35 Punkte

  235. ZITAT:
    “Live aus Block 32b: es gibt keinen Unterschied mehr zum März 2016 !”

    Doch. Wir haben mehr Punkte.

  236. SHAAAAANI!

  237. Dass die beiden Freiburger Tore durch sehr ähnliche Situationen entstanden sind, ist sicherlich kein Zufall. Insgesamt gefallen mir die Freiburger fußballerisch auch besser. Das hat alles Hand und Fuß und mit dem nötigen Fortune, dass uns im Moment fehlt, ist da dann für uns nichts zu reißen. Wie oben schon mal geschrieben, wir seien mit den besseren Einzelspielern unterwegs, kann ich nicht erkennen.

  238. ZITAT:
    “Live aus Block 32b: es gibt keinen Unterschied mehr zum März 2016 !”

    Würde ergänzen “keinen großen” Unterschied. Ansonsten sind sie wohl in einer veritablen Krise, aber im Gegensatz zu letzter Saison verletzungs- und sperren bedingt. Vor einem Jahr haben sie nur gekämpft.

  239. Der hat doch ne Klausel

  240. tarashaj…….. das wars dann wohl

  241. Diese Schweizer Pfeife für Rebic ist ein Armutszeugnis für NK. Verstehe ich nicht.

  242. Hmmmm…….auch die Auswechselungen wirken nicht mehr so glücklich. Tarashaj kann mir natürlich gerne das Gegenteil beweisen.
    Btw: wegen Schubsens gelb. Es passt wirklich alles. Auch wenn er in München nicht wirklich entscheidend fehlen wird.

  243. Der Freiburger keilt mit dem Arm aus, und Otsche kriegt dafür Gelb.

  244. Basti macht Pause.

  245. Ohne Otsche beim FCBäh. Vergrößert meine Vorfreude auf diese Partie ins fast unermessliche.
    *Sarkasmus Off*

  246. Der zu recht gelobte Blum hat heute irgendwie Schiss, was zu probieren, habe ich den Eindruck.

  247. beide Entscheidungen sind ein Skandal.

    Aber insgesamt haben wir einfach kein Mittel, alles Zufall, zu viele Zufallsaktionen und immer wieder zurück, aber man muss sagen, die Feiburger machen es clever und sind fussballerisch einfach besser heute.

  248. Nächste Woche muss dann mal die dritte Reihe ihren Anspruch auf die Bank untermauern

  249. jetzt harten Alk

  250. SchmutzigerHarald

    Das war ein Elfmeter, kein Stürmerfoul.

  251. Da zieht der Schwachkopf mitten im akzeptabel laufenden Konden aus 30 Metern ab…

  252. Ganz ehrlich und unabhängig von diesem Spiel:
    Ich kann Hector und seine Art Fußball zu spielen nicht mehr ertragen.

  253. ZITAT:
    “jetzt harten Alk”

    Gude! trinke heute den neuen Tusker Cider

  254. Bitte Alex schieß ein Tor.

  255. ZITAT:
    “Das war ein Elfmeter, kein Stürmerfoul.”

    Richtig.

  256. Der im TV babbelt von Offensiv-Foul von Hector, der vom Gegner am Trikot zu Boden gezogen wurde.
    Irgendwer braucht hier neben dem Schiri neue Kontaktlinsen.

  257. Vicequestore Patta

    Habs´gerade ausgeschaltet.

    Nicht ertragbar. Nicht nur Perl.

    Bester Spieler ausgewechselt, Tara-irgendwas eingewechselt.

    Eben langt´s !

    Ich guck mir Spiele, die man nicht gewinnen will, nicht mehr an.

  258. Wir spielen weiß Gott nicht gut. Trozde5 werden wie hier verschaukelt….kotz

  259. *trifft nur die Beine von Barkok*

    Sky: Suuuuuper verteidigt

  260. beim eckball für uns war alles dabei, foul gegen hector, handspiel von verteidiger und rückpass.., und was wird gepfiffen?

  261. Meier hat irgendwie das Gefühl fürs Spiel verloren. Warum geht er nicht mitm Kopf hin?

  262. ZITAT:
    “ZITAT:
    “jetzt harten Alk”

    Gude! trinke heute den neuen Tusker Cider”

    Gude, hihi Cider, lass es dir schmecken, kann heute das Spiel ins Vergessen trinken

  263. Hector. schlindweinesk. Was macht der eigentlich beruflich?

  264. Petersen? Rate mal, wer zum Essen kommt.

  265. Alk ist keine Lösung. Eine Kanne Lavendeltee (bio!) und ab 20h Astro TV (die Runenmeisterin ist am Telefon) ist meine Empfehlung

  266. Dieser Tarashai regt mich auf.

  267. Bei aller verständlichen Verärgerung: ich sehe da niemanden, der sein Herz mal in die Hand nimmt.

  268. Ein beühmter ehemaliger Bediensteter der Eintracht Frankfurt AG sprach mal von der gewissen “Dynamik des Mißerfolgs” – ich glaube, das erleben wor gerade livehaftig

  269. Klingt gut Ole,

    ist mir aber zu heftig

  270. ZITAT:
    “Ein beühmter ehemaliger Bediensteter der Eintracht Frankfurt AG sprach mal von der gewissen “Dynamik des Mißerfolgs” – ich glaube, das erleben wor gerade livehaftig”

    Nope. Wir werden verpfiffen. Das werden wir

  271. Kempf wird gewinnen. Ein Kreis schließt sich……

  272. Ja, das geht tief!

  273. Vicequestore Patta

    @281: Fine de Cognac von Hennessy. Und dann vergesse ich hoffentlich, was ich gerade eben gesehen habe. Verstehstde?

  274. SchmutzigerHarald

    Luft raus. Schade. Da war was drin heute.

  275. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ein beühmter ehemaliger Bediensteter der Eintracht Frankfurt AG sprach mal von der gewissen “Dynamik des Mißerfolgs” – ich glaube, das erleben wor gerade livehaftig”

    Nope. Wir werden verpfiffen. Das werden wir”

    auch dies ist ein Bestandteil dieser Dynamik

  276. Über 3 km ist Freiburg mehr gelaufen. Hätte auf 5 getippt.

  277. Schiri ist clever: 4 Minuten. Er könnte jetzt auch ne halbe Stunde nachspielen lassen.

  278. Die Hand über der Ferbedienung. Mit Abpfiff raus. Jetzt noch den feixenden Schwarzwaldpsychopathen durchdrehen zu sehen, das wäre endgültig zuviel.

  279. Ob er den Freistoß noch ausführen lässt?

  280. ZITAT:
    “Nope. Wir werden verpfiffen. Das werden wir.”

    Yep. Und ich kann mich (nach der kaputtgetretenen Weber-Kamera) an keine Partie erinnern, in der wir dermaßen verarscht wurden.
    Bedient. Restlos.
    (Auch wenn wir dabbisch gespielt haben, bestreitet keiner)

  281. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nope. Wir werden verpfiffen. Das werden wir.”

    Yep. Und ich kann mich (nach der kaputtgetretenen Weber-Kamera) an keine Partie erinnern, in der wir dermaßen verarscht wurden.
    Bedient. Restlos.
    (Auch wenn wir dabbisch gespielt haben, bestreitet keiner)”

    In Freiburg. 2003.

  282. Ab in Richtung unbedeutend. Sauber.

    Was hat Kovac bloß an diesem Tarandingsda gefressen???

  283. Danke Merkel

  284. Die Freiburger wurden zwar extrem begünstigt, aber das schmälert natürlich in keinster Weise deren supertolle Leistung. Der Sky-Schwätzer ist wirklich extrem nervend.

  285. Meine Fresse. Müssen halt die Bayern dran glauben.

  286. ZITAT:
    “Ab in Richtung unbedeutend. Sauber.

    Was hat Kovac bloß an diesem Tarandingsda gefressen???”

    Das frage ich mich auch schon die ganze Zeit.

  287. Das Beste an diesem Spiel waren die englischen Kommentatoren.

  288. ZITAT:
    “Die Freiburger wurden zwar extrem begünstigt, aber das schmälert natürlich in keinster Weise deren supertolle Leistung.”

    Unlogisch also Fakt, nehme ich an.

  289. Leck mich fett. Eine Unverschämtheit. Wie sollen wir da aus dem Strudel raus kommen, wenn die entscheidenden Situationen falsch gepfiffen werden?

  290. Keine Ahnung warum Freiburg so toll gesehen wird. Die hatten genauso viele/wenig gute Aktionen wie Frankfurt.

  291. Immerhin Tabellenplatz verteidigt.

  292. SchmutzigerHarald

    Unser Spiel war von der Tendenz her besser als die letzten Male. Hinten mit einem saudummen Bock und zwischendurch ein paar wackeligen Minuten, sonst aber solide.
    Offensiv immerhin ein paar Chancen, nicht mehr ganz so viele Fehlpässe und deshalb auch zwei Tore.
    Kein überragender, aber letztlich nicht unverdienter Heimsieg, auf den man aufbauen kann.

    Danke auch ans Schiedsrichtergespann.

  293. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Aber mal von dem Schiri ausgenommen, taktisch fand ich es schwach. Freiburg hat uns mit einfachen Mitteln vom Tor weggehalten.

  294. ZITAT:
    “Zur Wahrheit dieses Spiels gehört aber auch, wie Schiedsrichter Perl die Frankfurter benachteiligte. Nach dem nicht gegebenen Tor von Rebic und der fälschlicherweise gegebenen Verwarnung für Gacinovic erzielte Niederlechner seinen zweiten Treffer aus klarer Abseitsposition.”
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....37401.html
    Nutzt was? Nix.
    Arrgghhh …

  295. Wie deprimierend. Was waren das für Chancen auf Europa… So einfach war es Jahre nicht…

    Aber noch haben wir ja alle Schangsen, gelle?

  296. Sky an Niederlechner: Was war das heute für ein Match, nach 0:1 das Spiel zu drehen?

    Niederlechner: Da sieht man was wir für geile Fußballer sind!

    U N G L A U B L I C H

    Hätt ich besser mal ausgeschaltet

  297. 309

    das ist vollkommen richtig mit der Taktik. Ich habe letzte Woche schon, aber leider mit falschen Worten gesagt, das Kovac keine Mittel findet wenn es nicht läuft, das scheint sich zu bestätigen. Natürlich war der SR spielentscheitend, aber in Sachen Spielwitz, Taktik ist einfach nichts zu sehen.

  298. Das Spiel nach vorne der Freiburger sah souveräner aus. Teilweise kluges Aufbauspiel statt Langholz nach vorne. Warum ist uns das nicht gelungen nach der Führung?

  299. Der Streich muss dem Perl einen Laster voll Tannenzäpfle schicken.

  300. Bis auf die Meier-Chance wars zu wenig in der 2. HZ.
    Flanken und sonstige Standards waren schwach.
    Der Schiri hat mir den und vermutlich der Mannschaft den Rest gegeben

  301. Der einzige Fehler von Kovac war wieder den schwachen Schweizer einzuwechseln.

  302. Also ich verstehe ja das wir in der Hinrunde Glück bei engen Entscheidungen hatten und das sich das in der Saison auch oft ausgleicht und wir halt jetzt auch mal enge Entscheidungen gegen uns haben. Aber das heute? Das ist ja dann doch etwas zu viel, oder!?

  303. Ab der 65 Minute wurde (gefühlt) nur noch Langholz gespielt. Mal Hector, mal Hasebe. Sah super aus wie die Dinger ins Niemandsland flogen oder aber sofort abgefangen wurden. :-(

    Freiburg hat glücklich gewonnen, allerdings waren die uns technisch überlegen in vielen Situationen, was völlig inakzeptabel ist.

  304. Ist der Perl einer der auffälligen in dieser Wettstatistik?

  305. ZITAT:
    “Sky an Niederlechner: Was war das heute für ein Match, nach 0:1 das Spiel zu drehen?

    Niederlechner: Da sieht man was wir für geile Fußballer sind!

    U N G L A U B L I C H

    Hätt ich besser mal ausgeschaltet”

    Ausschalten bringt nichts… Irgendeiner schreibts eh hier rein…

  306. Sie können es einfach nicht besser.(momentan) aber in der Winterpause wirde versäumt die damals schon bekannten oder vermuteten Abgänge zu ersetzen. Und da hat das Führungstrio wieder versagt. Und ich kann es bald nicht mehr lesen Frankfurt hat kein Geld.

  307. Kovac ist richtig angepisst. Ich auch.

  308. Deprimiert auf dem Rückweg.
    Was soll man dagegen machen? Wer heute sagt, dass man die Schuld nicht beim Schiri suchen darf, hat nicht alle Tassen im Schrank.
    Natürlich sind wir in dieser Formation, mit diesen Ausfällen, keine gute Bundesligamannschaft. Trotzdem hätten wir alle Chancen gehabt, dieses Spiel zu gewinnen, wenn der Schiri seinen verdammten Job gemacht hätte.

    Gewinnen wir halt den scheiß Pokal.

  309. Jetzt im 2. Spiel noch den Fritz als Dummschwätzer. Das ist zuviel heute.

  310. Ja. Wirklich toll. Da loben sich die Freiburger, dass sie so ruhig geblieben sind. Ich fass es net. Ich würd’ mal sagen, es war bewundernswert, wie ruhig die Frankfurter geblieben sind. Auch die Fans. Angesichts dieses Betruges.

  311. ZITAT:
    “Also ich verstehe ja das wir in der Hinrunde Glück bei engen Entscheidungen hatten und das sich das in der Saison auch oft ausgleicht und wir halt jetzt auch mal enge Entscheidungen gegen uns haben. Aber das heute? Das ist ja dann doch etwas zu viel, oder!?”

    Ja.

  312. Dreckscheiß, verdammter. Ich krieg mich echt nicht mehr ein.

  313. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “Ja. Wirklich toll. Da loben sich die Freiburger, dass sie so ruhig geblieben sind. Ich fass es net. Ich würd’ mal sagen, es war bewundernswert, wie ruhig die Frankfurter geblieben sind. Auch die Fans. Angesichts dieses Betruges.”

    Dann ist das Zeug von der Sportuni in Freiburg nicht nur Leistungssteigernd, sondern auch Hirnzersetzend.

    Die spielen halt die “Wir sind die armen” Karte…haben die schon zu Finke Zeiten gemacht, sogar noch schlimer..

  314. ZITAT:
    “Wir brauch noch ein Tor. Umgehend sonst ….”

    Ich bin ZITAT:
    “Haben wir gegen Bielefeld nicht gewonnen? Ich schreibe nicht das es ein schönes Spiel wird oder das wir Freiburg vom Platz fegen. Wir sollten aber in der Lage sein Freiburg zu Hause auch mit den Ausfällen zu schlagen.”

    Gut, habe ich wohl vergessen, dass die Fußball Magis uns nicht in Europa haben möchte. Mein Fehler.

  315. ZITAT:
    “Ja. Wirklich toll. Da loben sich die Freiburger, dass sie so ruhig geblieben sind. Ich fass es net. Ich würd’ mal sagen, es war bewundernswert, wie ruhig die Frankfurter geblieben sind. Auch die Fans. Angesichts dieses Betruges.”

    Stimmt, aber wir haben einfach kein Lobby mehr.

  316. ZITAT:
    “Aber mal von dem Schiri ausgenommen, taktisch fand ich es schwach. Freiburg hat uns mit einfachen Mitteln vom Tor weggehalten.”

    Ob sie das auch so einfach gemacht hätten wenn sie regulär 2-1 zurück gelegen hätten ist ?

    Ich weiß, hätte hätte Fahradkette sollte man aber trotzdem beachten, wenn man das Spiel bewertet

  317. Gibt der das 2:1 ist es ein völlig anderes Spiel.
    Das ist jetzt das dritte Spiel hintereinander in dem wir irreguläre Tore bekommen und verpfiffen werden.
    Natürlich spielen wir nicht gut, aber solche Nackenschläfe kann eine Mannschaft nicht wegstecken.

  318. Ich sage nichts zu Günther Perl.

  319. “Die spielen halt die „Wir sind die armen“ Karte…haben die schon zu Finke Zeiten gemacht, sogar noch schlimer.”

    Stimmt. Ich erinnere mich.

    Und dann haben sie uns in der Winterpause unseren besten Torschützen, Guié-Mien, weggekauft. Um ihn auf die Bank zu setzen. Aber wir hatten Ervin Skela, der in der Rückrunde noch 1 Tor mehr geschossen hat als Gute Miene in der Vorrunde.

  320. Natürlich spielt es einer so laufstarken Mannschaft in die Hände, wenn sie führt.

    Umgedreht wären Räume entstanden, hätten sie offensiver werden müssen.

    Aber als Eintracht ist man gut beraten, wenn man nicht dem Schiri alle Schuld gibt.
    Zusammenrücken, das Bauernspiel ohne Knacks überstehen und dann schauen, das man den HSV im Keller hält.

  321. “Gleicht sich über die Saison hinweg alles aus!” Wenn das noch einer gesagt hätte, hätte ich ne Bombe geworfen.

  322. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Bodenlose Frechheit…

  323. Im übrigen wird Freiburg wieder leergekauft. Grifo, Schwolow, Philipp usw. werden an größere Töpfe wandern.
    Das ist deren Schicksal, spielen sie eine gute Runde. Insofern regelt der aktuelle Stand die Nachfrage nach Eintracht-Spielern.

  324. Ich komm mir von vorn bis hinten verarscht vor. Egal ob sich das in der Saison ausgleicht. Ich war im Stadion. Da bitte der arschöcher an dem Tag, dem einem….

  325. ZITAT:
    “”Gleicht sich über die Saison hinweg alles aus!” Wenn das noch einer gesagt hätte, hätte ich ne Bombe geworfen.”

    Es gibt ja hier Expeten die das tatsächlich meinen.
    Und außerdem ist der Schiri nie schuld. Kommt bestimmt auch noch.

  326. War nicht so optimal die Winterpause.

  327. ZITAT:
    “War nicht so optimal die Winterpause.”

    Freut Dich doch.

  328. Huch. Horst Heldt wird neuer Sportdirektor bei Hanoi.
    Parallel Trennung von Bader (Sport-GF) und Möckel (Sport-Direx)
    https://twitter.com/SkySportNe.....2153732101

  329. ZITAT:
    “ZITAT:
    “War nicht so optimal die Winterpause.”

    Freut Dich doch.”

    Armselige Bemerkung.
    Wie kommst darauf ?

  330. ZITAT:
    “Da bitte der arschöcher an dem Tag, dem einem….”

    +1

  331. Niko Kovač hat recht: Die Schiris haben uns auf dem Schirm.

    Er machte übrigens im Interview eine gute Figur und brachte den Sky-Schwätzer in arge Bedrängnis.

  332. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “War nicht so optimal die Winterpause.”

    Freut Dich doch.”

    Armselige Bemerkung.
    Wie kommst darauf ?”

    Hast doch gestern schon die Niederlage prophezeit.
    Ist doch schön wenn man recht hat.

  333. ZITAT:
    @ 346“War nicht so optimal die Winterpause.”

    Wieso das Trainingslager in Dubai war doch ein voller Erfolg, die Eintracht ist jetzt international ganz anders aufgestellt, die Einnahmen aus dem merchandising gehen durch die Decke. Vorallem konnte durch die nicht eingeplanten Ablösesummen für die dauerverletzten Problemkanidaten Flum und Huszti der Kader nachhaltig verstärkt werden.
    Komisch immer wenn die Hinrunde läuft werden in der Winterpaüse die falschen Endscheidungen getroffen, remember Abstieg der Schande……

  334. Heute ist’s doppelt ärgerlich. Ein Sieg hätte uns gut getan. Die engen Kisten laufen aktuell alle gegen uns. Das ist bitter und zum kotzen.

  335. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “War nicht so optimal die Winterpause.”

    Freut Dich doch.”

    Armselige Bemerkung.
    Wie kommst darauf ?”

    Hast doch gestern schon die Niederlage prophezeit.
    Ist doch schön wenn man recht hat.”

    Ist keine Kunst das im Moment zu prophezeien. Wir haben keine Mannschaft. Glaubst du, ich würde mir das nicht anders wünschen ? Ich gehöre bestimmt nicht zu der Gruppe, die vor jedem Spiel pessimistisch eingestellt ist. Die Stellen mit Kommentaren müsstest du mir mal zeigen. Im Moment ist das aber purer Realismus und ich kann nur hoffen, dass sich die Mannschaft fängt, wenn sie wieder auf dem Platz steht.

  336. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    “Korrekt. Gaci behindert TW.”
    “Warum lässt der Depp seine Griffel nicht weg vom Torwart?”

    Was habt ihr bloss geraucht? Kopfschütteln..

  337. @353: Ich bin grundsätzlich schon überzeugt, dass man die richtge Linie fährt.
    In der Winterpause hat man es aber übertrieben. Die Probleme, die wir jetzt haben, bahnten sich an. Mindestens ein weiterer Spieler fürs defensive Mittelfeld hätte kommen müssen.

  338. –>Im Moment ist das aber purer Realismus und ich kann nur hoffen, dass sich die Mannschaft fängt, wenn sie wieder auf dem Platz steht.”

    Im Moment würde ich der Mannschaft empfehlen, geschlossen den Platz zu verlassen, und die Perlen dabei nicht zu beachten…

    Und sollte eine Perle meinen, das wäre nicht korrekt würde ich Lebenslang Rot vorziehen, wie der Kevin…

    irgendwann reicht es auch…

    Scheixx auf Gender #SGE

  339. ICH DENKE NICHT DAS DER SCHIRI DER ALLEINIGE SCHULDIGE IST
    Machen wir mal die Betrachtung der lieben Sky Sender der professionellen Berichterstattung der super tollen netten Damen die mittlerweile am Spielfeldrand stehen fest, eo jede Gelgenheit genutzt wird die Eintracht derzeit in die Bad Boy Schublade zu stecken.
    Die wochenlange Hetzjagt auf die “Trettertruppe” von diesem überaus “Seriösen Journalismus” , findet nicht über diesen Weg ein unterbewusste Beeinflussung der Schiris statt.
    Das Interview von Kovac und Blum drückt einiges darüber aus heute.
    Schau uns mal die Ribéry’s nächste Woche an
    Good luck Eintracht

  340. Nach kurzem Abdampfen bei der Heimfahrt möchte ich aktuell der Mannschaft keinerlei Vorwurf machen, denn wenn der feine Herr Schiedsrichter was dagegen hat, kannst machen was du willst. Du verlierst.

  341. ich kann mich immer noch nicht beruhigen über die SR Leistung und der an der Linie der hat doch von Anfang an gegen uns gewunken und wie der schon schaute…..

    Was Rebic gemacht hat geht gar nicht, ich verstehe das echt nicht.

  342. ZITAT:
    “@353: Ich bin grundsätzlich schon überzeugt, dass man die richtge Linie fährt……………
    Ich auch und insgesamt freue ich mich sehr über die Entwicklung aber die Entscheidungen in der Winterpause waren wohl eher unglücklich. Ich befürchte etwas das zwischen den drei wichtigsten Protagonisten vielleicht etwas zuviel Harmonie herrschte, dies sorgt dann manchmal auch für eine gewisse Sorglosigkeit. BH ist wohl wirklich eher der Abwickler und nicht der grosse Stratege, Kovac natürlich mehr im Alltagsgeschäft gebunden und Bobic sollte man erst an der Zusammenstellung des Kaders nach der Saison messen.

  343. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Klare Worte von Blum im Interview. Korrekt!

  344. ZITAT:
    “Nach kurzem Abdampfen bei der Heimfahrt möchte ich aktuell der Mannschaft keinerlei Vorwurf machen, denn wenn der feine Herr Schiedsrichter was dagegen hat, kannst machen was du willst. Du verlierst.”

    Jop.

  345. ZITAT:
    “Nach kurzem Abdampfen bei der Heimfahrt möchte ich aktuell der Mannschaft keinerlei Vorwurf machen, denn wenn der feine Herr Schiedsrichter was dagegen hat, kannst machen was du willst. Du verlierst.”

    Kein Vorwurf an die Mannschaft. Stimmt. Immerhin zu zehnt zu Ende gespielt. Nicht mal das hat der Schiri richtig gemacht. Bzw. sein Assistent.

  346. Ich versuche gerade echt neutral zu sein, wenngleich es gelingt mir nicht. Die im Stadion, also auch ich, sind offensichtlich weitaus emotionaler aufgepuscht als der Couchkucker daheim. Wenngleich man doch das selbe gesehen hat. Ich bin stinksauer

  347. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    “Was Rebic gemacht hat geht gar nicht, ich verstehe das echt”

    Ja! Weil Sky das in der Endlosschleife bringt anstatt das/die Fouls an Hector im Strafraum zu zeigen. Zu Recht von NK moniert.

  348. 367

    ja da stimmt ja, aber trotzdem kann man die Unbeherrchtheit nicht weg diskutieren, war nahe an der Tätlichkeit und die zweite Szene mit Hector, war ein Stürmerfoul.

  349. Trau mich kaum zu schreiben aber haben wir heute nicht unserem verlorenen Sohn Kempf die disaströse Matchbilanz (nur Niederlagen) deutlich verbessert, die SGE als Aufbaugegner.

  350. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Dieses Perlhuhn hatte ja noch genug Gelegenheiten mittels Konzessionsentscheidung korrigierend einzuschreiten. Wollte halt nicht, blödes..

  351. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Nur der HSV!
    ;-)

  352. Auf Schalke berichten sie in dieser Saison vielleicht noch live vom Abgrund.

  353. Roger ist raus..

  354. Wieder nichts passiert. X-5 steht nach wie vor.

  355. Super ce. Passt zum heutigen Tag…

  356. Der Schiri war echt herb. Da schaue ich ausnahmsweise mal das Spiel und dann verpfeift uns die Pfeife. Gehört hätte ich mich nicht so geärgert.

  357. ZITAT:
    “Der Schiri war echt herb. Da schaue ich ausnahmsweise mal das Spiel und dann verpfeift uns die Pfeife. Gehört hätte ich mich nicht so geärgert.”

    Ich bin verärgert
    Aber so richtig verärgert
    FYA

  358. Man kann nur beten, dass sie irgendwie 15. werden. Aber wenn ich sehe,wie hinten alle außer Darmstadt und Ingolstadt Punkten, kommen mir selbst da große Zweifel. Schande reloaded. Noch 11 Dpieltage, 33 Punkte zu vergeben. 12 vorm Abstiegsplatz.

  359. Hilfe, die SGE steigt ab!

  360. ZITAT:
    “Ich bin verärgert
    Aber so richtig verärgert
    FYA”

    Same here. Sowas wie heute kann ich viel schwerer abschütteln als irgendeine verdiente 0:5 Klatsche.

  361. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich bin verärgert
    Aber so richtig verärgert
    FYA”

    Same here. Sowas wie heute kann ich viel schwerer abschütteln als irgendeine verdiente 0:5 Klatsche.”

    Sorella isses

  362. Mit Hector sehe ich schwarz. Mit solchen Stellungsfehlern fängt du dir in jedem Spiel ein unnötiges Tor. Den Hampelmann Tawatha kannst du sowieso defensiv nicht gebrauchen. Solange das eingespielte Gespann nicht wieder vollständig auf dem Platz steht wirds so gut wie unmöglich hinten die Null zu halten.
    Und dann kommt das Gebolze von hinten raus noch dazu…

  363. Das Spiel war okay heute, der Schiri nicht. Gegenüber Bielefeld wars ein Quantensprung.
    Unentschieden hätt ich genommen.

  364. Die gute Nachricht: Die arrogante Pfeife Perl wird in München nicht pfeifen und der Eintracht im Weg rumstehen.

  365. ZITAT:
    “Man kann nur beten, dass sie irgendwie 15. werden.”

    Manche Leute schreiben einen Schwachsinn, das ist nicht zu fassen.

  366. ZITAT:
    “Was. Ein. Arschloch.”

    Da hilft nur noch betrinken.

    Wort zum Sonntag!

  367. ZITAT:
    “Da hilft nur noch betrinken.”

    On my way, Mylady.

  368. Ich kann den Frust völlig verstehen. Darf ich trotzdem drum bitten, euch mit persönlichen Beleidigungen zurück zu halten? Ich darf mich jetzt hinsetzen und das ganze Ding hier durchgehen, weil wir sonst belangt werden könnten. Danke.

  369. ZITAT:
    “Was. Ein. Arschloch.”

    Weil ich hoffe, dass sie Ssison nicht wie damals nach zumindest punktemäßig guter Hinrunde noch an die Wand fahren ? Dann gerne !

  370. “die” noch nachgereicht

  371. Vicequestore Patta

    @365, Petra: Auch Couch-Gucker waren und sind extrem bedient.

    Ich bin schon auf den Volltreffer gespannt.

    Heute war tatsächlich die Nagelprobe. Das nächste Spiel ist ja dann schon als Klatsche gebucht. Danach ist mehr oder weniger Feierabend mit allen Träumen.

    Bloß Absteigen. Das tun wir nich diesmal.

  372. Bin enttäuscht wie schon lange nicht mehr. Ein recht gutes Spiel unserer SGE. Und doch stehen wir wieder mit leeren Händen da.

  373. ZITAT:
    “Ich kann den Frust völlig verstehen. Darf ich trotzdem drum bitten, euch mit persönlichen Beleidigungen zurück zu halten? Ich darf mich jetzt hinsetzen und das ganze Ding hier durchgehen, weil wir sonst belangt werden könnten. Danke.”

    Sorry.

    Nächster Halt: Kelterkeller.

  374. die Fehlentscheidungen und den durch Ausfälle geschächten Kader mal außen vor lassen:

    es darf einfach nicht sein, sich so ein Tor einzufangen wie den Ausgleich. Ein einfacher Pass in die Schnittstelle reichte aus und Niederlechner läuft alleine aufs Tor zu, das ist zu einfach.

    Und zu dem immer nur Langholz, man muss auch mal spielerisch es probieren aber immer nur über außen und dann hoch hinein, ist leider auch einfach zu verteidigen.

  375. @ABB
    Du hast, nehme ich an, mich als “Arschloch” bezeichnet? Das kann dann stehen bleiben.

  376. ZITAT:
    “@365, Petra: Auch Couch-Gucker waren und sind extrem bedient.

    Ich bin schon auf den Volltreffer gespannt.

    Heute war tatsächlich die Nagelprobe. Das nächste Spiel ist ja dann schon als Klatsche gebucht. Danach ist mehr oder weniger Feierabend mit allen Träumen.

    Bloß Absteigen. Das tun wir nich diesmal.”

    Ein Traum zerplatzt wie eine Seifenblase. Die restlichen Spiele kann man sich alle sparen. Bis aufs Pokalspiel. Mann Mann Mann

  377. ZITAT:
    “@ABB
    Du hast, nehme ich an, mich als “Arschloch” bezeichnet? Das kann dann stehen bleiben.”

    Ach Stefan, du weißt wen er meint und du kannst es gerne auch so stehen lassen !

  378. Jeder verarbeitet seinen Frust anders !

  379. ZITAT:
    “@ABB
    Du hast, nehme ich an, mich als “Arschloch” bezeichnet? Das kann dann stehen bleiben.”

    Selbstredend! Sei mein Gast.

  380. ZITAT:
    “Jeder verarbeitet seinen Frust anders !”

    Richtig. Aber du kapierst glaube ich nicht worum es geht. Egal.

  381. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jeder verarbeitet seinen Frust anders !”

    Richtig. Aber du kapierst glaube ich nicht worum es geht. Egal.”

    Dann kläre mich doch bitte kurz auf, warum ich ein Arschloch bin. Weil ich tatsächlich Angst habe, dass sie nach 4 Niederlage in Folge, schwachen Leistungen und schwerem Restprogramm noch durchgereicht werden ?

  382. Du. Warst. Nicht. Gemeint.

  383. ZITAT:
    “Du. Warst. Nicht. Gemeint.”

    *Man denke sich hier bitte das Smilie mit dem Facepalm.* Muhahaha

  384. Muss es eigentlich Blog konform nicht “Arscheloch” heissen. Wer auch immer damit nicht gemeint war.

  385. Wie fandet ihr denn die 2 HZ so spielerisch betrachtet? Also mal ohne Schiri-Mimimi…

  386. Eher dünn. Eine Chance in 45 Minuten ist eher wenig.

  387. Hat schon jemand die Daten über die Packing Rate unseres Langholz?

  388. da war nicht viel, einfallslos das Ganze.

  389. ZITAT:
    “Eher dünn. Eine Chance in 45 Minuten ist eher wenig.”

    Da kam leider wirklich wenig. Muss man leider mal sagen.

  390. Wir sind Eintracht Frankfurt. Verdammt nochmal. Ich bin zwar megaenttäuscht, hab auch schon wieder Mist geschrieben. Aber egal. Jetzt heisst es Eier zeigen. Wir sind 6. ! Letzte Saison fast abgestiegen. Es geht nächste Woche weiter. Mund abbuzze, kämpfen Eintracht kämpfen. IAbraham ist wieder dabei, Jesus und Fabian bald auch wieder. Die Adler werden wieder fliegen (und siegen). Wir müssen jetzt eng zusammen rücken. So ein scheissspiel heute mit einigen fraglichen schiri-Entscheidung en wirft uns nicht aus der Bahn.

  391. Die armen Bayern, die werden diesen Perl büßen. Ist der nicht eh Bayer?

  392. Dabei kann erfolgreicher Fußball auch mit bescheidenen Mitteln gespielt werden. Auch wenn das zweite Freiburger Tor der sehunwillige Linienrichter natürlich zurückwinken muss – das war hübsch gemacht. Das erste übrigens auch. Sah so easy aus.

  393. von Pullach ja.

  394. Den Hector habe ich live im Stadion übrigens erneut eher als einen der Besseren gesehen. Natürlich macht auch er nicht alles richtig, hatte aber viel abgeräumt und ne gute Zweikampfbilanz. Was bleibt denn am Ende außer Langholz? Mittelfeld heißt nach wie vor die grösste Baustelle.

  395. Attila macht mir Spaß. Also wirklich jetzt.
    (Funktioniert natürlich nur im entsprechenden Kontrast)

  396. Ich mache Hector gar keinen Vorwurf, dass es teilweise schief geht. Immerhin muss der arme Kerl das machen, wofür man ihn nicht geholt hat – Aufbauspiel.

  397. ZITAT:
    “Dabei kann erfolgreicher Fußball auch mit bescheidenen Mitteln gespielt werden. Auch wenn das zweite Freiburger Tor der sehunwillige Linienrichter natürlich zurückwinken muss – das war hübsch gemacht. Das erste übrigens auch. Sah so easy aus.”

    Es ist, wie ich bereits oben geschrieben, technisch beängstigend jut jewesen.
    Und das mit Zweitligakickern wie in Leipzig…:-)

  398. ZITAT:
    “Die armen Bayern, die werden diesen Perl büßen. Ist der nicht eh Bayer?”

    Verein lt. Zentralorgan MSV München.

  399. ZITAT:
    “Wie fandet ihr denn die 2 HZ so spielerisch betrachtet? Also mal ohne Schiri-Mimimi…”

    Leider viel zu wenig. In der ersten Halbzeit war es zumindest mal in Ordnung, wir haben 2 Tore erzielt und hatten zudem noch 2-3 gute Gelegenheiten. Freiburg hatte eine, die war dann halt auch gleich drin. In der zweiten Hälfte war es leider viel zu ideenlos. Ich verstehe nicht, warum man gegen einen tief stehenden Gegner nicht vermehrt über die Aussen spielt. Was sollen die langen Bälle bringen? Das ist doch mehr oder weniger dann nur Zufall, wenn man den zweiten Ball gewinnt. So gut ich die Fünferkette fand, gegen Ingolstadt und Freiburg war sie verschenkt. Heute hätte Hasebe weiter vorne spielen müssen und damit vermutlich verhindern können, dass Freiburg zweimal durch unser Mittelfeld spaziert und Tore vorbereiten kann. Huzti fehlt da leider, aber er hätte wegen Verletzung sowieso nicht spielen können. Ersatz wäre toll gewesen, aber den muss man halt auch erstmal finden zu den Preisen die wir bezahlen können. Ich traue Kovac zu, dass er den turn around hinbekommt und wir wieder in die Spur kommen. Heute hätte es schon soweit sein können, in einer Liga wo es sehr oft auf Kleinigkeiten ankommt, ist es halt entscheidend ob du in Führung gehst. Das hat halt heute jemand verhindert.

  400. ZITAT:
    “Den Hector habe ich live im Stadion übrigens erneut eher als einen der Besseren gesehen. Natürlich macht auch er nicht alles richtig, hatte aber viel abgeräumt und ne gute Zweikampfbilanz. Was bleibt denn am Ende außer Langholz? Mittelfeld heißt nach wie vor die grösste Baustelle.”

    Geb dir Recht, Butscheroni. Defensiv, im Kopfball und im Zweikampf ist Hector wirklich gut. Das Angebot im Spielaufbau einen ungedeckten Stürmer bzw. MF-Spieler zu finden ist in der Tat arg limitiert. Schwächen sehe ich bei ihm noch in der Antizipation (siehe die beiden Tore, da hätte aber vlt. auch Jesus schlecht ausgesehen; war einfach gut und ziemlich einfach und clever gemacht von den Freiburgern). Wie Stefan schreibt: es geht auch mit einfachen bzw. bescheidenen Mitteln und Laufbereitschaft.

    Im übrigen bin ich der Meinung, dass Kovac der Mannschaft keinen Gefallen tut, ewig auf dem “Tretertruppen-Image” herumzureiten. Da lässt er sich gern zu sehr vereinnahmen und provozieren von den blöden Skyreportern. Sein heutiger Auftriit nach dem Spiel war absolut OK, aber irgendwann muss auch mal Schluss sein.

    In Schutz nehmen ja, auf die Schiri-Fehler hinweisen ja, die Roten Karten relativieren ja, auch öffentlich. Aber dann muss auch mal gut sein. Intern muss die Devise lauten: Die Mannschaft darauf einstellen, dass man sie aufm Kicker hat. Rebic in den Senkel stellen, das Reklamieren sein lassen. Schiri-Entscheidungen – so falsch und hart sie auch sein mögen – einfach hinnehemenund weiterarbeiten bzw. spielen, was die Freiburger übrigens auch viel besser gemacht haben nach dem Gegentor, bei dem man durchaus auch ein Foulspiel von Rebic sehen kann.

  401. Nun ja…in Führung sind wir ja gegangen..

  402. Kommentar (objektiv) noch nicht möglich – bin noch zu angefressen; da müsste der Watz vmtl. Feuerwehr spielen und löschen. Respekt an die, die das jetzt schon können (zB [422]).

  403. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Natürlich waren die Jungs 2. Halbzeit nicht drückend überlegen, aber du musst so eine Verarsche erst mal verkraften! Die sind klar beschissen worden, haben 1a auf den Ausgleich reagiert und gehen eigentlich in Führung. Heute sind uns die Punkte ganz klar GEKLAUT worden. Lächerliche “Schiri” “Leistung”, grandiose Frechheit.
    Es ist kaum in Worte zu fassen.. Ich lass es jetzt.

  404. Vorneweg: Zur Schiri-Leistung fehlt meiner Kinderstube die Worte; bzw. habe ich die anderswo gefunden, wo nur ich selbst für den Inhalt verantwortlich bin.

    Ja, das war nicht so prall von uns. Mir gefiel vor allem das erste Gegentor nicht, bzw. wie es entstand.
    Das war -selbst mit der Abwehr- ein, zwei Stufen zu leicht, inklusive dem erst dem Linienrichter winken, dass er doch Abseits anzeigen soll (ich glaube, Hasebe wars).
    Auch wenn Freiburg sich garnicht mal schlecht anstellte heute, ganz im Gegenteil.

    Da (aber auch) die Unsrigen heute besser auftraten als ich befürchtet hatte, wäre ich selbst mit einem Unentschieden nicht wirklich glücklich gewesen (und das hätte ich vor dem Spiel noch mit Handkuss genommen).
    Da war vieles Flickwerk auch heute wieder, aber sie haben sich so teuer als möglich verkauft, und haben – nicht aus eigenem Unvermögen heraus- nichts daraus als Gegenwert mitnehmen dürfen.

    Und zumindest der Beginn der 2. HZ war nicht schlecht, da merkte man besonders wie sehr sie wollten.
    Mit dem 2. Freiburger Tor war dann aber -bis zur Schlusphase hin- die Luft raus und enorm viel Frust drin.
    Konnte ich emotional da gut nachvollziehen.

    Hector? Nun ja, immerhin hat eins seiner Langhölzer als Ausgangspunkt für unser erstes Tor hergehalten.
    Wenn in der Mitte grad´die Kreativität und der Spielwitz fehlen, ein durchaus probates Mittel, so man die Dinger auch wirklich an den Mann vorne bringen kann.
    Aka er macht halt das, was er in Richtung Spielaufbau am besten kann, kein Vorwurf dafür von mir.

  405. für Florian Nass war es ein Foul von Gacinovic, was ein …..

  406. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Ganz klar Rote Karte

  407. wie kann ein Reporter sowas sagen, ist mir völlig schleierhaft.

  408. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Naja, guck mal was der Donald T. so sagt bis zum Ende des Tages..
    ;-)

  409. der Heimatsender gibt der DFL mit auf dem Weg Rebic zu sperren unglaublich.

  410. eben im Heimspiel HR

  411. ZITAT:
    “eben im Heimspiel HR”

    Das ist eine Sendung, die ich seit Jahren im interesse meines Blutdrucks meide. Aber ich achte deine Leidensfähigkeit.

  412. Die Situation um Rebic wurde vom blinden Schiri doch beurteilt. Er hat Gaci die gelbe Karte gezeigt. Das war zwar der Falsche, aber damit ist es eine Tatsachenentscheidung.

  413. 435

    er hat Gaci Gelb gegeben, so denke ich, weil er wieder vor dem TW stand.

  414. ZITAT:
    “für Florian Nass war es ein Foul von Gacinovic, was ein …..”

    Mäßige dich mal. Der Florian Naß ist ein sehr objektiver Kommentator und er hat nur auf ein kurzes Zupfen von Gacinovic hingewiesen, welches Perl geahndet hat.
    Nicht mehr und nicht weniger.

  415. er hat fesagt das es deshalb ein Foul war und egal ob Sky90 oder Sky vorher, keiner hat es als Foul gesehen, nur der Heimatsender daher mäßigen was habe ich denn gesagt.

  416. 437

    wenn das ein Foul war und du scheinst es ja wohl auch so zu sehen, kann man den Fussball einstellen.

  417. ZITAT:
    “437

    wenn das ein Foul war und du scheinst es ja wohl auch so zu sehen, kann man den Fussball einstellen.”

    Dann stellen wir ihn lieber ein.
    Dann wird RB wenigstens niemals Meister.

  418. provozieren kannst du mich nicht mehr das mache ich hier nicht mehr, das es ein Foul von Gacinovic dann ist glaube ich hier im Forum diesmal bei dir die Meinung EXCLUSIV:

  419. Sport1 ist auf unserer Seite.

    Unser Tor = eindeutiger Treffer
    Freiburgs Tor = eindeutiges Abseits.

    Nutzt das? Mir schon. Zumindest heute.

  420. http://www.kicker.de/news/fuss.....oeren.html

    was war denn da noch mit Rebic innherhalb von zwei Minuten, habde das ganze Spiel gesehen und nur die eine Sache auf dem Schirm.

  421. Bizarr auch: Jeder im Stadion weiß wenige Sekunden nach strittigen Szenen rechts zuverlässig über diverse Portale, ob Foul / Abseits / Tor oder sonst was.

    Der einzig relevante allerdings nicht. Bizarr.

  422. Westend-Adler unterwegs

    In aller Regel halte ich mich ja zu SR-Leistungen selbst dann zurück, wenn die Eintracht benachteiligt wird. Heute ist das anders, weil Perl und seine Kollegen an der Linie die Eintracht massiv benachteiligt haben. Für mich war das spielentscheidend.

  423. Wer sich die Offenbarung am Dienstag angetan hat, der muß den Quantensprung zur Darbietung heute anerkennen. Auch mit der Rückkehr von HaseB und Otsche war es für mich nicht zu erwarten, dass die Mannschaft heute so viel besser auftrat, als vor 5 Tagen.
    Die notwendigen Wechsel zu Dienstag im Team fand ich in Ordnung.

    Die Genialität der Freiburger bei den beiden Gegentoren (eines war klar Abseits!) sehe ich eher gespalten. Unsere Dreierkette stand sehr hoch um Druck auf die Freiburger auszuüben. Das geht mit so schnellen Spielern wie Abraham und Vallego deutlich besser als mit Hector und Otsche.

    Zu Perl sage ich genauso viel wie zu den Kommentaren vom Schwarzwald Trump:
    Da ist jedes Wort Zuviel.

  424. War es. Ganz klar.

  425. 446

    was habe ich heute wieder verbrochen, reines Interesse.

  426. Der Frust ist verständlich, die Eintracht ist zweimal (das nicht gegebene 2:1 sowie das klare Abseitstor zum 1:2) brutal verpfiffen worden.
    Gleichwohl darf nicht unterschlagen werden, dass die Leistung der Mannschaft in der 2. Halbzeit wieder ziemlich grottig war.
    Die weiteren Aussichten (vermutliche Packung in München) sind ziemlich grau.

  427. ZITAT:
    “Die weiteren Aussichten (vermutliche Packung in München) sind ziemlich grau.”

    Die Diva hat oft genau dann gute Ergebnisse in München erzielt, wenn sie mit dem Rücken zur Wand stand. Quelle: meine Erinnerung.

  428. Wichtig ist nur, was die anderen machen, also Köln, Freiburg, Gladbach etc. Wenn da nichts mehr kommt, bleiben wir einfach auf Platz 6 bis Ende der Saison.

  429. @449
    Auch die 2. Hälfte sah im Stadion nicht wirklich grottig aus. Die Mannschaft musste nun mal gegen einen sehr gut defensiv geschulten Gegner Chancen generieren und das ist ihr mit einem Eckenverhältnis von 12:1 auch gelungen.
    Bei mindestens zwei dieser Ecken wird Hector deutlich zu Boden gerissen.
    Aber zu Perl sage ich wie zum Trump nix.
    Natürlich würde das in Komplettbesetzung noch besser aussehen, aber für diese Aufstellung war das ok. Ärgerlich war nur der Auftritt des zweiten Schweizers.

  430. ZITAT:
    “… Gleichwohl darf nicht unterschlagen werden, dass die Leistung der Mannschaft in der 2. Halbzeit wieder ziemlich grottig war. …”

    Wie willste denn gegen den Schiri irgendwas ausrichten?

    Alleine gegen Ende der ersten HZ auf Eckball für uns zu entscheiden, dann aber abzupfeifen – was soll denn so eine Scheiße?

    Dazu gefühlte 100 falsche entschieden Einwürfe und mal mindestens zwei Elfer. Etc, etc. Logischerweisse biste dann irgendwann durch.

  431. 452

    ich habe hier schon vor Wochen geschrieben, das es Kovac seit Beginn der Saisonnicht hinbekommt gegen wie du du sagst defensiv geschulte Mannschaften, ich sage, Mannschaften die nicht am Fussball teilnehmen wollen,
    eine Plan aufzustellen….

    Du hast vollkommen Recht.

  432. Oh manmanman
    das war heute genau der zwar nicht wirklich überzeugende, aber typische erkämpfte und erwürgte Sieg den eine Mannschaft in einer Krise braucht um diese zu beenden, den Knoten im Kopf platzen zu lassen und zum besseren Spiel zurück zu finden.
    Hat einzig und allein das &%$ӤӤ$%& Schiedsrichtergespann anders gesehen.
    Bitter, bitter, bitter.

  433. Ingolstadt gewinnt 2:0 ohne reguläres Tor
    Berlin gewinnt nach irregularem Tor
    Freiburg bekommt den Sieg von Perl geschenkt.

    Ich fordere Uli Hoeness fuer Frankfurt. Basht die Schiris solange nieder, dass dies Pack sich nie wieder traut gegen Frankfurt zu entscheiden.

    Hat in München doch sehr gut geklappt.

  434. @Bruno Hübner:
    Könnten Sie bitte einen form- und fristgerechten Antrag beim Deutschen Fußballbund einreichen, Herrn DFB-Schiedsrichter Günter Perl (Pullach) in der laufenden Bundesligasaison 2016/2017 keines der restlichen Spiele eben dieser Saison in verantwortlicher Position zu begleiten?
    Begründung:
    siehe Video der Ansetzung Eintracht Frankfurt ./. Sportclub Freiburg am 05.03.2017.
    Verbindlichsten Dank.

  435. @455
    Völlig richtig. Taktik, Einstellung und Auftritt des Teams haben gepasst. Mannhatbgesehen,
    sich die Mannschaft unter der Woche einen Matchplan erarbeitet hatte und den auch erfolgreich
    umgesetzt hat. Die Leistung hätte 3 Punkte verdient gehabt, mit etwas Pech nur einen.
    Dass die Mannschaft mit leeren Händen dasteht ist zweifelsohne der miesen Leistung
    des Schiedsrichtergespanns geschuldet. Das hatte schon so ein Geschmäckle.

    Mehr sage ich dazu besser nicht.
    Trump du bist bei mir auf ign.

  436. Der Blochin11 ist der Meinung, Freiburg hätte nicht am Fußballspiel teilnehmen wollen? Jesses.

  437. Ich bin zufridde, 4 Punkte im Tippspiel! Weiter so!

  438. ZITAT:
    “provozieren kannst du mich nicht mehr das mache ich hier nicht mehr, das es ein Foul von Gacinovic dann ist glaube ich hier im Forum diesmal bei dir die Meinung EXCLUSIV:”

    Wo habe ich eigentlich persönlich behauptet, dass es ein Foul war???