Eintracht Frankfurt Eintracht- PK vom 25.09.2011

Fast ein wenig zu offen spricht Armin Veh darüber, wie gerne er mit zwei Spitzen spielen lassen würde. So offen, dass man geneigt ist zu glauben, er bietet nur eine auf. Was der Fuchs natürlich ahnen könnte, weshalb man auch berechtigterweise davon ausgehen kann, das er überrascht. Was dann keine Überraschung wäre. Zwei Spitzen also. Oder doch nur eine? Völlig egal. Der Gegner ist Dresden. Die PK in Bild und Wort nach dem Klick. Bitte Kopfhörer aufsetzen. Der Ton ist wie immer nicht optimal (die Gründe sind bekannt, oder?), aber der Wille war da.

 

Und hier plaudern Kilchenstein und Krieger unverbindlich über die PK.

Schlagworte: , ,

78 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Danke schön :)

  2. PK wegen Ton-Einohrkopfhörer-Umgebungskrach-kombo zu leise, Plaudern zu kurz. Ach ich habs schon schwer…

    Aber Dank für den Service.

  3. Wie gesagt: Geht nicht besser mit der Ausrüstung.

  4. Das mit dem aktiven Zuhören hast Du voll drauf, Stefan.

  5. Ich mache eher meine Ausrüstung verantwortlich. Und Burger King ist wohl auch nicht der passende Ort um sich was anzuhören. Hat mich eher gewundert, dass ich FR-Waldstadion problemlos verstehen konnte.

  6. Hübner ist Sauer auf Fischer… das nennt man Eintracht

  7. Die Auftritte von Feh sind auf jeden Fall Entertainment. Genial (mal wieder) der Ausbruch “scheiß 2. Liga..”.

    Sind eigentlich zwischen den Fragen immer so lange Pausen?

  8. PK: Demnächst stellt mein Grundschulfilius die Fragen und ich antworte – respektive umgekehrt. Ich garantiere nicht mehr Provinzialität als DAS.

  9. ZITAT:

    ” Die Auftritte von Feh sind auf jeden Fall Entertainment. Genial (mal wieder) der Ausbruch “scheiß 2. Liga..”.

    Sind eigentlich zwischen den Fragen immer so lange Pausen? “

    Ja. In dieser Zeit wird notiert.

  10. “des is ganz klar die gulaschsupp”

  11. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Sind eigentlich zwischen den Fragen immer so lange Pausen? “

    Ja. In dieser Zeit wird notiert. “

    Logisch. Hätte ich auch selber drauf kommen können. Es erscheint halt erst mal etwas komisch.

  12. Ich brauche eine zweite Kamera. Und dann immer Schnitt / Gegenschnitt.

  13. ZITAT:

    ” Ich brauche eine zweite Kamera. Und dann immer Schnitt / Gegenschnitt. “

    Net schlecht die Idee, sofern ich jetzt nicht gerade veräppelt werden (ich hätte es aber verdient),

  14. ZITAT:

    ” PK: Demnächst stellt mein Grundschulfilius die Fragen und ich antworte – respektive umgekehrt. Ich garantiere nicht mehr Provinzialität als DAS. “

    Schon mal überlegt warum “nur” allgemeine Fragen gestellt werden? Richtig interessant wirds erst danach in Einzelgesprächen. Und das darf man dann tags später in der Zeitung lesen….Du erzählst ja Deinem Sohnemann auch nicht bereits im Oktober was es zu Weihnachten gibt ;)

  15. ” Richtig interessant wirds erst danach in Einzelgesprächen. Und das darf man dann tags später in der Zeitung lesen…. “

    Richtig interessant wird’s erst dann, wenn einer sagt, dass das jetzt aber nichts für die Zeitung wäre…

  16. Oh, da sah Kraft aber nicht gut aus

  17. @17 Das hier ist aber doch keine Zeitung, oder

  18. Vermelde einen grandiosen Auswärtssieg unserer U23 beim Millionärsnachwuchs. Von Ansetzung der Partei habe ich in der Tram beim am Grünwalder vorbei Ruckeln erfahren. Und man ist ja flexibel und spontan. Gerd Müller wurde auch gegrüßt.

  19. Wenn wir in DD 4-1-3-2 spielen mit Rode rechts und Schwegler alleine im DM gibt’s 2 Gegentore. Locker.

    Dann noch Gekas drin und wir verlieren’s.

  20. ZITAT:

    ” Vermelde einen grandiosen Auswärtssieg unserer U23 beim Millionärsnachwuchs. Von Ansetzung der Partei habe ich in der Tram beim am Grünwalder vorbei Ruckeln erfahren. Und man ist ja flexibel und spontan. Gerd Müller wurde auch gegrüßt. “

    Die BayernZwote ist eine echte Trümmertruppe, oder?

  21. So, das Rundum-Sorglos-Paket der Grünen Bild ist komplett:

    http://www.fr-online.de/eintra.....98448.html

    Schönes Wochenende allerseits.

  22. Danke für den Service, Stefan.

  23. Ja. In der ersten HZ waren unsere total überlegen, hätten höher als 2:0 führen müssen, in der 2. HZ hatten die Bayern mehr Ballbesitz, aber nur den Anschluss, sonst keine Aktionen.

  24. Na gut, ein Schuss, der nebens Tor ging, hatten sie auch noch. Aber die Elite-Schmiede ist das zur Zeit nicht.

  25. Sehe ich auch so, schusch.

  26. Die Nummer Eins der zweiten Mannschaften in Bayern ist im Moment Fürth. Und dann folgt Ingolstadt noch vor dem FC Bayern.

  27. Ich denke der Fischer hat auch Recht mit seiner “Eintracht” These bzw. schwaches Scouting.

    Klar,Hübner hatte einen sehr schweren Job zu erledigen, in der Sommerpause.

    Die Zukunft wird’s zeigen was und wie Hübner die Strukturen verbessern kann.

    Die Eintracht sollte sich mal überlegen das Stadion zu kaufen,das wäre ein Meilenstein.

    Momentan profitiert am meisten die Stadt davon.

    Das ist DIE Vision.

  28. Die Bayern-Fans haben auch ständig “Hermann Gerland” skandiert. Holländische Nachwuchsarbeit funktioniert anscheinend nicht überall.

  29. ZITAT:

    ” Ich denke der Fischer hat auch Recht mit seiner “Eintracht” These bzw. schwaches Scouting.”

    Man darf nicht vergessen das die Eintracht auch mit Fischers “seine Eintracht” Buben tasmannisch abgestiegen ist.

  30. Natürlich kann man das sagen, was der Fischer so sagt, es nicht nicht völlig abwegig und gefällt natürlich den meisten Fans. Aber die Frage ist auch: was soll das eigentlich? Er fällt Hübner damit massiv in den Rücken und Alternativen gab’s ja auch keine: ganz offensichtlich gibt es sie nicht, die tollen Nachwuchskicker, die schon mit den Hufen scharren. Er schürt ohne jede Not Zwietracht.

    Wenn Uli Hoeness solche Aussagen über die Personalpolitik seines SD trifft, darf man davon ausgehen, dass der Verantwortliche spätestens bis zum nächsten Sommer abgelöst sein wird. Ich finde das Interview von Fischer unsäglich, unprofessionell und schädlich.

  31. Tja, und dann fragt man sich fast zwangsläufig was dahinter steckt, wenn Fischer sowas raushaut, gelle? Was … oder auch wer.

  32. @33 Ich würde es trotzdem begrüßen, wenn man die Zielrichtung von Fischers Interviews in die zukünftige Strategie mit einfliessen läßt. Ich habe ebenfalls ein Problem damit, wenn ich auf dem Mannschaftsfoto nur eine Minderheit erkenne. Dass in diesem Sommer kaum andere Möglichkeiten bestanden, hat Fischer auch verstanden.

  33. ZITAT:

    ” ” Richtig interessant wirds erst danach in Einzelgesprächen. Und das darf man dann tags später in der Zeitung lesen…. “

    Richtig interessant wird’s erst dann, wenn einer sagt, dass das jetzt aber nichts für die Zeitung wäre… “

    Ah.jetzt.ja

  34. ZITAT:

    ” @33 Ich würde es trotzdem begrüßen, wenn man die Zielrichtung von Fischers Interviews in die zukünftige Strategie mit einfliessen läßt. “

    Was ist denn die Zielrichtung? Sorry, für mich ist das arg populistisches Geschwätz vom Präsi.

  35. Vielen Dank für das PK-Video – ein echtes Highlight. Und dazu völlig umsonst, hihi. FR-TV könnte ein neues Geschäftsmodell im Sportbereich werden;))

    Der Veh ist ggf. ein Grenzgänger, aber mir gefallen die Aussagen des Rotweinliebhabers ;))

    Ansonsten halte ich Fischers Aussagen aus Sicht eines Fans (und ein solcher ist er!) für nachvollziehbar, jedoch als Präsident muß man sich seiner Worte bewusster sein. Aber da auch der Trainer das Herz auf der Zunge trägt, kann man das aushalten. So man morgen gewinnt. Anderweitig werden wahlweise der Trainer, die Legionäre, die Journaille, der Hübner oder Skibbe massiv angegriffen. Einzig von HB hört und sieht man nichts mehr….

  36. @38,39

    Vielleicht sehe ich das hier aus der südhessischen Provinz zu entspannt, aber mir scheint das Interview nicht viel Zündstoff zu bieten. Populistisch ist es, aber damit füllt er natürlich auch die Rolle, die er hat, aus. Kaiser Franz in München agierte ähnlich.

  37. Danke für die aufnahme der PK !

  38. Das war doch schon immer so.

  39. Ich + der Herr Präsident sind uns bisher erst

    zweimal über den Weg gelaufen, zu ganz unterschiedlichen

    Tageszeiten, + an verschiedenen Orten.

    Olfaktorisch war es immer eine Erinnerung an die siebziger Jahre.

    Alte Schule, gedeckt halt.

  40. Ich seh das wie Napoli. Der Peter hat sein Herz halt mit der Zunge ausgeschüttet. Äh …? Oder so.

    “Einzig von HB hört und sieht man nichts mehr…. “

    Die “Waldtribüne” vor dem Paderborn-Spiel, war das der letzte öffentliche Auftritt? Ich weiß aber nicht, was er da gesagt hat.

  41. @Stefan:

    Wie immer, bester Service durch die FR und dich, Danke! Auswärtssieg, Ole!

  42. “Olfaktorisch war es immer eine Erinnerung an die siebziger Jahre.”

    Patchouli!!??

  43. Ach Gott. Der eine kifft, der nächste kokst, der übernachste knallt sich Rotwein in die Birne und der letzte nimmt Kaffe, Kuchen (Apfel die Red.) und Kippen. Sind halt die Ks der Eintracht im September 2011 ;)))

  44. … und der Ergänzungsspieler gibt sich im Sauerlandstern oder wo die Kante.

    ;)

  45. Hurra, TK tippt im Video einen Sieg für uns, 2:1. Der Tommi ist der beste Tipper, bisher hat er in der Tendenz immer richtig gelegen!

    Also noch mal, Auswärtssieg!

  46. Ich frage mich gerade, ob die Angie auch nur ein Wort von dem glaubt, was sie beim Günther erzählt.

  47. Nein, Herrengedeck

  48. Läßt Veh Lehmann fallen ?

    Ist Schwegler mit Rücken besser als Lehmann ?

  49. ZITAT:

    ” Läßt Veh Lehmann fallen ?

    Ist Schwegler mit Rücken besser als Lehmann ? “

    Veh wird Schwegler und Lehmann fallen lassen und Caio auf der “6” bringen

  50. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Läßt Veh Lehmann fallen ?

    Ist Schwegler mit Rücken besser als Lehmann ? “

    Veh wird Schwegler und Lehmann fallen lassen und Caio auf der “6” bringen “

    Hat nicht Caio mal in der Vorbereitung gegen Napoli central auf der 6 gespielt. Und das sehr gut. In dem Spiel wo Ama ausgeflippt ist.

  51. Ich denke Caio ist nicht im Kader.

    Aber das ist ja kein Thema mehr, wer im Kader ist und wer nicht.

  52. Hat Veh befohlen, dass Alvarez nur noch 45 Minuten spielen darf ?

    Haben Bell/ Bellaid jetz genügende U23 Spielpraxis ?

  53. Gute Nacht.

    Der letzte macht den PC aus!

  54. ZITAT:

    ” Tja, und dann fragt man sich fast zwangsläufig was dahinter steckt, wenn Fischer sowas raushaut, gelle? Was … oder auch wer. “

    Normalerweise schon, ja. Bei Fischer aber gibt es zumindest Grund zu hoffen, dass der einfach mal ohne tiefere Gründe eine Rakete fliegen lässt.

    Oder sollte er Hübner absägen wollen – samt Veh? Oder indirekt Bruchhagen? Den Skalp des letzteren hätte er vor ein paar Monaten aber leichter haben können…

  55. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Tja, und dann fragt man sich fast zwangsläufig was dahinter steckt, wenn Fischer sowas raushaut, gelle? Was … oder auch wer. “

    Normalerweise schon, ja. Bei Fischer aber gibt es zumindest Grund zu hoffen, dass der einfach mal ohne tiefere Gründe eine Rakete fliegen lässt.

    Oder sollte er Hübner absägen wollen – samt Veh? Oder indirekt Bruchhagen? Den Skalp des letzteren hätte er vor ein paar Monaten aber leichter haben können… “

    http://www.fr-online.de/eintra.....99608.html

    Wer hier was verändern will, bekommt Feuer.

    Wobei ich den letzten Satz nicht verstehe.

    Wieso sind die Räte “ansonsten” der gleichen Meinung wie Fischer?

  56. ZITAT: “http://www.fr-online.de/eintracht/veh-baut-die-eintracht-um-angriffslustig-ins-risikospiel,1473446,10899608.html

    Wer hier was verändern will, bekommt Feuer.

    Wobei ich den letzten Satz nicht verstehe.

    Wieso sind die Räte “ansonsten” der gleichen Meinung wie Fischer? “

    Schlecht formuliert. Soll wohl heissen: die Räte akzeptierten zwar Hübners Einwand, dass hoher Zeitdruck geherrscht hätte, ansonsten aber folgten sie Fischers Argumentation. Und wahrscheinlich haben wir da auch schon die Erklärung für Fischers Interview: er hängt sein Fähnchen nach dem Wind, er möchte wiedergewählt werden.

    Trotzdem verstehe ich nicht, warum man Hübner da so im Regen stehen lässt, der kann doch wirklich am wenigsten für die beschissene Situation – und wahrscheinlich wurden im – ebenso wie Veh – auch einige Halbwahrheiten bezüglich der finanziellen Möglichkeiten erzählt.

  57. ZITAT:

    ” ZITAT: “http://www.fr-online.de/eintracht/veh-baut-die-eintracht-um-angriffslustig-ins-risikospiel,1473446,10899608.html

    Wer hier was verändern will, bekommt Feuer.

    Wobei ich den letzten Satz nicht verstehe.

    Wieso sind die Räte “ansonsten” der gleichen Meinung wie Fischer? “

    Schlecht formuliert. Soll wohl heissen: die Räte akzeptierten zwar Hübners Einwand, dass hoher Zeitdruck geherrscht hätte, ansonsten aber folgten sie Fischers Argumentation. Und wahrscheinlich haben wir da auch schon die Erklärung für Fischers Interview: er hängt sein Fähnchen nach dem Wind, er möchte wiedergewählt werden.

    Trotzdem verstehe ich nicht, warum man Hübner da so im Regen stehen lässt, der kann doch wirklich am wenigsten für die beschissene Situation – und wahrscheinlich wurden im – ebenso wie Veh – auch einige Halbwahrheiten bezüglich der finanziellen Möglichkeiten erzählt. “

    Eben, kann doch nur auf den Zeitdruck gemünzt sein aber würden mit mehr Zeit Franz, Ochs und Russ noch bei uns spielen oder wären Dudda, Hien und Wille durchgestartet?

    Ansonsten machr das “ansonsten” schlicht keinen Sinn.

    Ich lese hier nur heraus: Wer hier kritisiert, den machen wir ferddisch.

  58. Das war doch schon immer so

  59. ZITAT:

    ” Das war doch schon immer so “

    Yep, das erklärt auch den ungemeinen Erfolg der Eintracht.

  60. Wen interessiert schon das Gewäsch von ‘Stripclub-Peter’ oder ‘Wasserfilter-Bruno?

    Die wichtige Frage für Montag ist doch eher: Ist die Worscht in Dresden nun besser als die im Waldstadion?

  61. Polsterei im Familienbesitz seit 1899.

  62. ZITAT: “Eben, kann doch nur auf den Zeitdruck gemünzt sein aber würden mit mehr Zeit Franz, Ochs und Russ noch bei uns spielen oder wären Dudda, Hien und Wille durchgestartet?”

    Wahrscheinlich haben die erwartet, dass alle Bundesliga-Spieler, die in Hessen geboren wurden (ausser OF versteht sich), im Sommer sofort für wenig Geld zur Eintracht wechseln würden, um aus Gründen der Ehre und des Regionalstolzes die Eintracht wieder nach oben zu führen…

    “Ich lese hier nur heraus: Wer hier kritisiert, den machen wir ferddisch. “

    Aber Hübner hat sich ja – zumindest öffentlich – niemanden kritisiert. Vielleicht ist das aber auch vorbeugend gemeint, prophilaktische Prügel, damit der Herr die Nase niemals zu weit nach vorne streckt.

  63. ZITAT:

    “Aber Hübner hat sich ja – zumindest öffentlich – niemanden kritisiert. Vielleicht ist das aber auch vorbeugend gemeint, prophilaktische Prügel, damit der Herr die Nase niemals zu weit nach vorne streckt. “

    Ich meinte Hübner wird kritisiert, weil er etwas verändert/verändern will.

    Das darf nicht sein. Isaradlers “Polsterei seit 1899” trifft es ziemlich gut. Wer will schon sein Sofa verlassen?

    Man sitzt doch ganz bequem.

  64. Der Präsident hat mein vollstes Vertrauen.

  65. Theodor W. Unregistriert

    ZITAT:

    ” Die Bayern-Fans haben auch ständig “Hermann Gerland” skandiert. “

    Er hat “Bayern-Fans” gesagt!

  66. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die Bayern-Fans haben auch ständig “Hermann Gerland” skandiert. “

    Er hat “Bayern-Fans” gesagt! “

    Wer zu einem U-23 Spiel geht dürfte m.E. die Bezeichnung verdient haben.

  67. Viele Neue – viele wohl ohne Qualität!

    Heute spielen wohl 7 Absteiger und nur vier Neue.

    Einzig Mo ist ein Zuwachs an Qualität.

    Schildenfeld, Bamba spielen wegen der Abgänge von Franz und Russ ohne Konkurrenzdruck.

    Djakba wegen Langzeitverletztung von Tzavellas auch ohne Konkurrenz.

    Vielleicht krititsiert Fischer auch, dass sich die Neuen bei bestehender Konkurrenz nicht durchsetzen – wie meistens bei der Eintracht.

  68. Gekas hat wohl wieder das vollste Vertrauen von Veh.

    Unglaublich ………………….

  69. concordia-eagle

    ZITAT:

    ” Gekas hat wohl wieder das vollste Vertrauen von Veh.

    Unglaublich …………………. “

    Warte es ab. das glaube ich nicht bis zur Mannschaftsverkündung und wenn erwarte ich, dass er diesen Irrtum spätestens in der 33. Minute korrigiert.

    Sonst wird es bitter.

  70. ZITAT:

    ” ZITAT: “http://www.fr-online.de/eintracht/veh-baut-die-eintracht-um-angriffslustig-ins-risikospiel,1473446,10899608.html

    Wer hier was verändern will, bekommt Feuer.

    Wobei ich den letzten Satz nicht verstehe.

    Wieso sind die Räte “ansonsten” der gleichen Meinung wie Fischer? “

    Schlecht formuliert. Soll wohl heissen: die Räte akzeptierten zwar Hübners Einwand, dass hoher Zeitdruck geherrscht hätte, ansonsten aber folgten sie Fischers Argumentation. Und wahrscheinlich haben wir da auch schon die Erklärung für Fischers Interview: er hängt sein Fähnchen nach dem Wind, er möchte wiedergewählt werden …

    Auch wenn ich Deiner Argumentation größtenteils folgen kann, möchte ich einwenden, dass der Präsident des Vereins nicht von den Räten gewählt wird. Fischers Populismus ist anderer Natur.

  71. Mir egal. Hauptsache, irgendwas bewegt sich.

    http://www.youtube.com/watch?v.....M3HSILauhs