Wassertreten Eintracht – Werder 2:2

Foto: Stefan Krieger.
Foto: Stefan Krieger

Im Freitagsspiel der Bundesliga trennen sich Eintracht Frankfurt und Werder Bremen 2:2. Für die Hessen ist dies bereits das neunte Bundesligaspiel in Folge ohne Sieg, während Werder die Chance verpasst, mit einem Sieg an der Eintracht vorbei zu ziehen.

Foto: Stefan Krieger.

Foto: Stefan Krieger.

So wie da oben geschrieben, oder so ähnlich, wünscht sich derjenige, der fordert, man möge doch bitte sachlich über Fußball berichten, einen Text. Gibt’s hier aber nicht. Hier gibt’s gar nichts, weil der Autor a) noch immer zu müde ist, b) gar nicht so recht weiß, wie er sich fühlt nach so einem Spiel (etwas, was wohl auch vielen Zuschauern vor Ort so ging) und c) er sowieso endlich mal seit Wochen wieder ein freies Wochenende hat, welches er zu genießen gedenkt.

Foto: Stefan Krieger.

Foto: Stefan Krieger.

Wissta Bscheid.

Schlagworte:

275 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen, auch hier noch Mal: Mutterschiff schreibt von gellendem Pfeiffkonzert zur Pause. Habe ich so nicht wahrgenommen. Pfiffe ja aber ein Konzert? Kann jemand der Anwesenden mein abgleiten in eine surreale Parallelwelt verhindern? Hatte eher den Eindruck, dass viele Zuschauer einfach wegen des Spielverlaufs fassungslos waren?

  2. da waren schon heftige pfiffe. diese formulierung in der fr ist aber ganz sicher nicht das, was mich nach so einem Spiel beschäftigt. wir haben ein verdammtes sturmproblem. meine güte.

  3. diaspora | hanauer im exil

    ihnen ein überaus verdientes freies wochenende herr krieger.

    ob zum schluß 40 punkte, die ja noch nicht erreicht sind, wirklich reichen werden, darf bezweifelt werden. wer es vorne nicht macht, ist am ende meist angeschissen. der tabellenplatz spiegelt nicht die realität der letzten neun spiele wieder. da kann es noch ein merkwürdiges erwachen geben.

    hoffe mers beste.

  4. Jedenfalls hat man offensichtlich erfolgreich Elfer geübt.
    Pokal kann kommen.

  5. Moin Moin, ausgekatert? Es war mehr drin, aber es war auch endlich mal wieder was drin. Wichtiger Punkt, volles Haus. Übrigens schrieb auch der Sport 1 Ticker von heftigen Pfiffen in der Halbzeit. Das war jedoch auch ein Schock, das 0 -2, die schütteren Herren des Blogs waren gestern auch mitgenommen… schönen Tag

  6. War schon knorke noch ein 2:2 draus gemacht zu haben.

    Guten Morgen Frankfurt.

  7. Also von meiner Position aus (35E) war das Pfeifkonzert verdammt laut..

  8. seferovic bereits beim neuen arbeitgeber, hrgota bemüht aber völlig überfordert, meier steht nicht zur verfügung. da braucht hübner nicht anfangen man bräuchte einen neuen stürmer. man braucht zwei. zwei, die funktionieren.

  9. Nach 8 sieglosen Spielen und einem 0:2 gegen harmlose Bremer war jeder einzelne Pfiff hoch- und selbstverdient

  10. ZITAT:
    “Jedenfalls hat man offensichtlich erfolgreich Elfer geübt.
    Pokal kann kommen.”

    Ich hab mir den jetzt ein paar mal angeguckt. Der war wieder halbhoch seitlich. Wenn Wiedwald sich die andere Ecke aussucht, hält er das Ding. 50:50. Intelligent war der nicht geschossen.

  11. Gude Morsche!
    Stefan, Dir erst mal ein schönes freies Wochenende, hast Du Dir redlich verdient!

    Zum Spiel gestern nur mal soviel: Zur Pause habe wohl nicht nur ich geglaubt, dass es das war. Ich hatte das Gefühl nach dem 2:0, die Mannschaft wäre mausetot. Pfiffe hin oder her, shice egal, ich hätte keinen Cent darauf gewettet, dass die Jungs in der Lage sind noch zurück zu kommen!

    Deshalb, Hut ab, die Mannschaft hat sich an den eigenen Haaren aus dem Sumpf gezogen! Das ist aller Ehren wert!

    Über Unzulänglichkeiten einzelner müssen wir nicht reden, aber der Spirit im Team passt!

  12. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jedenfalls hat man offensichtlich erfolgreich Elfer geübt.
    Pokal kann kommen.”

    Ich hab mir den jetzt ein paar mal angeguckt. Der war wieder halbhoch seitlich. Wenn Wiedwald sich die andere Ecke aussucht, hält er das Ding. 50:50. Intelligent war der nicht geschossen.”

    Der wäre intelligent gewesen, wenn er den Torwart ausgeguckt hätte. Hat er aber nicht.

  13. Die Fans traben brav ins Stadion, da darf man im Gegenzug auch mal pfeifen.

    Pfeifen und dann verwundert zusehen wie die Mannschaft zwei(!) Tore macht, irgendwie aufregender als ein torloser Kick, auch wenn man nicht zufrieden ist. Und 0:0 hatten wir jetzt genug…oder doch nicht?
    Aus der FR:
    “…und dann kam das, was in den letzten Spielen immer passierte: Der Gegner macht mit seiner ersten Chance ein Tor…”

    Wie lauteten die 3 Ergebnisse vor dem Bremenspiel? Naja, egal – immer, nicht nur hier im Blog :-)

  14. ZITAT:
    “ihnen ein überaus verdientes freies wochenende herr krieger.

    ob zum schluß 40 punkte, die ja noch nicht erreicht sind, wirklich reichen werden, darf bezweifelt werden.”

    40 Punkte reichen, jede Wette. Auch 38 Punkte werden reichen. Außerdem holen wir noch den ein oder anderen Punkt.

  15. Ja, der Elfmeter war in der Tat schlecht geschossen, Mut des Schützen hin oder her. Aber er war drin, darum geht es aktuell bei uns.

  16. Im TV war das Pfeiffkonzert beachtlich laut, gefühlt waren aber auch ein paar davon an den Schiedsrichter… Vor der Pause lag der manchmal daneben, und es drohte etwas hektisch zu werden.

  17. Der Elfer war ähnlich wie der gegen Sommer – nur noch weniger platziert. Reines Glück.

  18. ZITAT:
    “der elfer war ähnlich wie der gegen sommer – nur noch weniger platziert. reines glück.”

    Ja, in der Tat. Genauso Glück wie manche der Sonntagsschüsse, die unsere Gegner aufs Tor geben im Moment und drin sind. Macht den Elfer nicht besser, aber gibt hoffentlich den Jungs das Gefühl zurück, dass nicht alles gegen sie läuft. Psychologie > 50%, wie man nach dem deutlichen Konzentrations- und Leistungsabfall der unsrigen nach dem 2:2 gesehen hat.

  19. Eckenverhältnis der letzten 3 Spiele: 19:2
    Punkte: 2

  20. @19. Passt doch: 3 Ecken = 1 Elfer = 2 Tore

  21. Wir hatten 6 Elfer, 2 drin!

  22. ZITAT:
    “@19. Passt doch: 3 Ecken = 1 Elfer = 2 Tore”

    ZITAT:
    “Wir hatten 6 Elfer, 2 drin!”

    Und 15 Ecken, kannst du dort jetzt selbst ausrechnen;-)
    Ich brauche auf jeden Fall, neue Haarfärbung. Diese Spiele kostenlos mich ein Haufen Geld und Nerven.

  23. ZITAT:
    “Diese Spiele kostenlos mich ein Haufen Geld und Nerven.”

    Dann musst Du den Langener Schneemenschen halt mehr Fleisch verkaufen… ;)

  24. ZITAT:
    “Der Elfer war ähnlich wie der gegen Sommer – nur noch weniger platziert. Reines Glück.”

    Reines Glück? Mal selbst einen Elfer geschossen, Herr Watz? Wenn der Torwart in der anderen Ecke liegt,
    ist das ein sicher verwandelter Elfer.

  25. ZITAT:
    “Der Elfer war ähnlich wie der gegen Sommer – nur noch weniger platziert. Reines Glück.”

    Naja, Wiedwald denkt, der schiesst auf keinen Fall in die gleiche Ecke. Zack isser drin. So geht Elfer.
    Wollten Sie nicht spielfrei machen heute?

  26. @25: Oder Wiedwald denkt, dass Fabian genau DAS denkt. Oder Fabian denkt, dass Wiedwald denkt, dass Fabian denkt…..

  27. Vielleicht denkt auch gar keiner, sind immerhin Fussballer

  28. Man sah, wie wichtig Abraham und Fabian in guter Form für die Mannschaft sind. Abrahm hat eine längere Schwächephase. Fabian fehlte verletzungsbedingt. War vor dem Spiel den übrigen Saisonverlauf betreffend sehr negativ. Ich meine schon, dass man gestern einen psychologisch Schritt ins Positive gemacht hat und bin verhalten optimistisch. Freue mich auf das Pokal-Halbfinale und heute Abend auf ein schönes gegrilltes schweinenackensteak Punkt nach dem 2 zu 2 war die Mannschaft platt, weshalb es völlig klar war, dass es zu Konzentrationsproblemen kommt und die Bremer hierdurch wieder auch Chancen bekommen. Das ist doch nach der tollen Aufholjagd völlig verständlich.

  29. “Wenn der Torwart in der anderen Ecke liegt, ist das ein sicher verwandelter Elfer.”

    Mag sein. Ändert aber nix daran, dass das ein fifty-fifty-11er war.

  30. Küchenphilosophie: die Bremer Tore fielen so leicht weil unsere Mannschaft nach den ersten 30 Minuten die wie eine Blaupause der Anfangsphasen der meisten letzten erfolglosen Spiele verlief (starkes Spiel, hochkarätige Chancen und kein Tor) kollektiv die Spannung verließ und die Niederlagen Erwartung einsetzte.
    Dass sie das noch aufholen konnten gibt Hoffnung für die Abstiegsendspiele gegen Augsburg und Mainz.

  31. ZITAT:
    “”Wenn der Torwart in der anderen Ecke liegt, ist das ein sicher verwandelter Elfer.”

    Mag sein. Ändert aber nix daran, dass das ein fifty-fifty-11er war.”

    Ist das nicht immer so?

  32. Welche Abstiegsendspiele? Wir haben 38 Punkte. Das reicht auf jeden Fall.

  33. Gibt es eigentlich was zu Ordonez? Verletzt oder nur ein Krampf?

  34. ZITAT:
    “Vielleicht denkt auch gar keiner, sind immerhin Fussballer”

    Genau so sehe ich es auch. Die Pfiffe zur HZ kamen von mir. Ich war fassungslos enttäuscht. Am Ende war ich dann sehr beeindruckt. Das ist die Diva.

  35. http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1257010

    “Die beste Möglichkeit zur Führung verpasste erneut Hrgota, der viel zu unschlüssig und ohne jede Spannung den Bremer Torwart Felix Wiedwald nicht überwinden könne. Der Schwede brachte den abgeklatschten Ball nicht gefährlich aufs Tor.”

    Nicht Euer ernst oder? Wir wissen es ja langsam. Natürlich hätte ein Meier den locker und lässig mit verbundenen Augen gemacht.

  36. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Gibt es eigentlich was zu Ordonez? Verletzt oder nur ein Krampf?”

    Wie hat denn die Flasche Kaymer gestern so gespielt?

  37. ZITAT:
    “Welche Abstiegsendspiele? Wir haben 38 Punkte. Das reicht auf jeden Fall.”

    Moegliche Relegationsendspiele muss das präziser heissen, sorry ( bei ungünstigem Saisonverlauf natuerlich nur, aber als Anhänger von Eintracht Frankfurt hat man schon die eine oder andere Erfahrung mit ungünstigen Saisonverlaeufen, ist es nicht?)

  38. “Nicht Euer ernst oder? Wir wissen es ja langsam. Natürlich hätte ein Meier den locker und lässig mit verbundenen Augen gemacht.”

    Keine Ahnung ob das “unser Ernst” ist. Von Meier hab ich da allerdings nichts gelesen.

  39. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gibt es eigentlich was zu Ordonez? Verletzt oder nur ein Krampf?”

    Wie hat denn die Flasche Kaymer gestern so gespielt?”

    Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn (3 Euro ins Phrasenschwein)

    Beantwortet meine Frage aber nicht.

  40. ZITAT:
    “Gibt es eigentlich was zu Ordonez? Verletzt oder nur ein Krampf?”

    Sah aus wie ein Ganzkörperkrampf. Falls es sowas gibt.

  41. Morsche.
    Das war gestern der Klassenerhalt, unabhängig davon, ob 38 Punkte reichen.
    Die Mannschaft lebt und hat jetzt Gründe dafür gesammelt, wieder an sich zu glauben.
    Wir holen noch 2 Siege und ein Unentschieden und werden 11.
    Schönes freies Wochenende!

  42. Mal abgesehen davon, dass Hrgota nicht ins Tor trifft, hat er grobe technische Mängel beim fussballerischen Kerngeschäft Ballstoppen. Mich wundert nicht, warum er sich nirgends so richtig durchsetzen kann und konnte.

    Achung, Kaderplanung: Wir brauchen in der neuen Saison dringend und vorrangig einen Stürmer, der den Ball gnadenlos ins Tor schweisst. Da erwarte ich vom hochgelobten Manga und dem Optimistiker, dass sie richtig Geld ausgeben (scheiss auf das Prestigeprojekt vom Höllenmann, die 15 bis 20 Mios mehr Fernsehgeld gehören in den Kader gesteckt) und einen humorlosen Könner an Land ziehen. Und dann noch einen, der aus dem DM das Spiel anleiten kann. Daneben Mascarell als Ballfänger, davor Fabian, aussen 2 kleine Renner (Gacinovic, Blum, Schobi!!). Hinne drinne bin ich fürs erste zufrieden mit Abraham und dem Jesus (Jesus bleibt!) und dem Ordonez (gutes Debut) . Aussen mit dem Kanzler und Otsche und Wolf und Twanath gehts auch. Und im Tor – Radetzky verlängert. Oder er muss ein Preisschild um den Hals bekommen. Dann sollte man sich eventuell den Typen aus Lautern oder den Esser genauer anschauen.

  43. Ob Hradecky bleibt ist mir inzwischen schon wieder scheißegal. Nach zwei 3/4 Saisons muss ich sagen: Guter Junge aber auch total ersetzbar. Identifikationsfigur will hier eh keiner mehr werden. Dann lieber das Geld in nen brauchbaren Stürmer investieren.

  44. ZITAT:
    Keine Ahnung ob das “unser Ernst” ist. Von Meier hab ich da allerdings nichts gelesen.”

    Dann hab ichs halt reininterpretiert. Und wenn es nicht Euer “Ernst” war, dann war es zumindest Euer Thomas oder Ingo.

  45. Verehrte Fans, seid doch einfach mal positiv, die Mannschaft hat mit ihren verletzungsbedingten Handicaps sowie ihren sehr beschränkten Mitteln offensiv ein 0:2 noch egalisieren können, das nenne ich mal einen kleinen Fortschritt.
    Aber die 40 Punkte (Kovacs Ziel für weitere Ambitionen) werden wir leider auch nach dem 29. Spieltag nicht im Sack haben, der Traum von Europa ist wohl vorbei.
    Egal, Relegation oder schlechteres werden wir nicht erleben.

  46. Was den Elfer angeht, bin ich bei Stefan. Augen zu und drauf, mit Glück getroffen. Angesichts der Lattentreffer nehm ich aber das Glück gerne. Was bleibt, ist das Stürmerproblem. Da muss erst einer aus der Abwehr zeigen, wie man ein Tor macht. Seve und Hrgota waren, soviel kann man für die Saison sagen, ein Fehlgriff. Wenn ich das mit Freiburg vergleiche, einem Club, der sicherlich nicht im Verdacht steht, uns finanziell überlegen zu sein: Niederlechner, Petersen. Bei uns wird immer noch zu sehr auf Namen geschaut, macht man ja nichts falsch, war bemüht, etc… Wenn wir doch beim Stürmer-Scouting auch nur halb so gut wären, wie beim Torwart-Scouting.

  47. @44: Sehe ich genauso. Mittlerweile absoluter Durchschnitt und leider immer wieder auch mit Unsicherheiten.
    Sah bei beiden Gegentoren gestern zumindest nicht glücklich aus.

  48. ZITAT:
    “…der Traum von Europa ist wohl vorbei…”

    Ich frage mich die ganze Zeit schon, ob Europa (sprich EL) wirklich so erstrebenswert wäre. Mit dem Kader (oder einem ähnlich zusammengestellten), der jetzt schon auf Reserve läuft auch noch internationale Spiele zu bestreiten…

  49. So isses Boccia(42).

  50. ZITAT:
    “http://www.fr.de/sport/eintracht/eintracht-frankfurt-werder-bremen-eintracht-holt-nach-0-2-rueckstand-noch-einen-punkt-a-1257010

    “Die beste Möglichkeit zur Führung verpasste erneut Hrgota, der viel zu unschlüssig und ohne jede Spannung den Bremer Torwart Felix Wiedwald nicht überwinden könne. Der Schwede brachte den abgeklatschten Ball nicht gefährlich aufs Tor.”

    Nicht Euer ernst oder? Wir wissen es ja langsam. Natürlich hätte ein Meier den locker und lässig mit verbundenen Augen gemacht.”

    Ist doch war. Das war fast ne Rückgabe mitten ins Getümmel. Ein Stürmer darf den Ball aus der Entfernung gerne mehr platzieren.

  51. ZITAT:
    “So isses Boccia(42).”

    Yep.

  52. Horst

    –>Da muss erst einer aus der Abwehr zeigen, wie man ein Tor macht”

    Gaci spielt doch aber gar nicht in der Abwehr.

  53. Gacinovic war gut gestern, nicht nur wegen dem Tor, der hatte Bock und wollte unbedingt die Torflaute beenden. Ich hoffe, dass ein 8er verpflichtet wird, damit Gaci wieder auf den Flügel kann.
    Ordonez hab ich , wie die meisten hier auch mit einem ordentlichem Spiel gesehen. Wenn er daran anknüpft und konditionell aufholt, könnte das nächste Saison unsere Stamm-IV werden, mit Abraham und ihm.
    Russ seh ich noch nicht so weit, wie er gerne wäre, und ich frage mich auch, ob er dahin nochmal kommt. Seine Diagnose ist noch kein Jahr her und es ist eigentlich ein Wunder, dass er überhaupt schon so weit ist, aber man sollte sich nichts vormachen.
    Fabian hat Charakter gezeigt und ist wieder angetreten. Sicherlich einer der besten Kicker die wir haben, auch wenn gestern vieles nicht klappte. Mascarell ist mit seiner momentanen Rolle überfordert, er braucht einen Lenker neben sich, der das Spiel aufzieht, dann kann sich Mascarell auf seine Stärken konzentrieren.

    Hrgota……..naja, das war wohl nix. Ist ja schön, dass er viel läuft und unterwegs ist, aber das bringt halt auch nix, wenn er kaum mal nen geraden Ball an den Mann bringt und die fleischgewordene Krise vor dem Tor ist. Ungelenk kämpfen können andere auch, da brauch ich nicht den Stürmer für herzunehmen.

    Rebic. Jajaja für das Geld und blablaba. Aber ich würds mir trotzdem überlegen, denn zählbares kommt am Ende auch nicht raus. Das mag daran liegen, dass keiner da ist der seine Bälle verwertet, aber als derart offensiver Flügelspieler, darf man auch mal scoren. Noch dazu ein Hitzkopp der immer für ne Karte gut ist und da ham wir ja auch schon einige.

    Hradecky. Das ist schon ein bissl tragisch muss ich sagen. Lange Zeit der Turm in der Schlacht und seit es um den Vertrag geht seh ich von ihm auch keine Glanztaten mehr. Ist auch ok, jeder hat mal ne Schwächephase. Aber sich hinzustellen und was von internationalem Geschäft zu blubbern, wenn nicht hier, dann woanders…joa.
    Manchmal frag ich mich schon, was die heutzutage so alles im Fernsehen kucken. Hradi ist ein solider bis guter Torwart, da gibts aber auch ein paar davon. Wo will der denn jetzt dauerhaft international spielen, bei Stoke City oder was ? Wenn er nicht verlängert bitte eintüten für 6-10 Mios.

  54. Westend-Adler unterwegs

    Das wir einen weiteren Stürmer brauchen, ist klar. Und der Typ?

    Die Gladbacher hatten mal den Luuk de Jong für richtig teuer Geld gekauft, um dann kurz danach festzustellen, dass der gar nicht ins (neue) System passt. Bei Drmic, auch ziemlich teuer, war das ähnlich.

    Auch ein guter Stürmer passt nicht in jede Mannschaft. Das kann eine schwierige Entscheidung werden.

  55. @Europa ist genauso immer erstrebenswert weil es dich als Verein sowohl Image-
    als auch geld- und dazu auch noch euphoriemaessig weiterbringt wie ein Abstieg immer Scheisse ist, weil du von Allem oben angeführtem kräftig verlierst.

    Man hat ja nicht immer so eine exorbitante Verletzungs/Krankheitsseuche wie wir diese Saison.

  56. Meine 56 galt der 49 von Frank n furter.

    Und Boccias Kommentar unterschreib ich fast genauso wie den vom complainovic

  57. @55 Ach was!

    @54 Stimme zu!

    Und der Elfer war net gut. Denn er wäre nur dann gut gewesen, wenn Fabian Wiedwald ausgeguckt hätte, für welche Ecke er sich entscheidet. Das war aber nicht der Fall, also hat Fabian 50:50 gemacht. Kann klappen (so wie gestern), muss aber net. Einer guter Elfer ist entweder eng am Pfosten rein (siehe Andy Brehme) oder links oder rechts hoch in Richtung Winkel (siehe Messi oder AMFG).

  58. Mmmmh mit Verlaub aber viel was hier steht empfinde ich grundlegend anders:

    – klar war der Elfer nicht prickelnd. Aber ich würde gerne wissen was hier stehen würde wenn Fabian den Winkel anvisiert und drüber geknallt hätte. Das passiert übrigens auch mal einen Ronaldo. Immerhin wars die rechte Ecke!
    – 38 Punkte, Platz 7 derzeit, Pokelhalbfinale. Gibt es hier jemand der das vor einem Jahr zur gleichen nicht “unterschrieben” hätte?
    – Die Mannschaft kämpft und ja, sie lebt. Ich habe gestern ein tolles, kämpferisches Spiel gesehen wo sich die SGE, auch mit Glück, selbst mit dem Schopf aus dem Sumpf gezogen hat. Die Bremer strotzen derzeit vor Selbstbewusstsein und genau das fehlt der Eintracht. Sich selbst nicht aufgeben und es immer weiter versuchen, mehr kann man doch wirklich nicht verlangen.
    – Kovac bringt in einer schwierigen Phase immerfort neue Spieler, er versucht es wenigstens. Wir erinnern uns an Veh? Genau das hatte ich immer bemängelt.
    – Die Mannschaft hat selbstverständlich Schwächen. Aber das war doch zu erwarten. Klar fehlt die Cleverness eines Meier. Das muss natürlich behoben werden. Aber ich denke mal, das wird die Vereinsführung sicher nicht weniger wissen als das Forum hier.
    – Mit den derzeit 38 Punkten werden wir sicher nicht absteigen. Auch diese Saison wird das für Platz 15 reichen. Und mit einem Punkt aus den verbleibenden Spielen sind wird sicher aus dem Schneider. Prima Sache!
    – Das Pfeifkonzert habe ich verpasst. Es war mehr Fassungslosigkeit. Und ja, es ist eben auch Fußball. Wäre einer der Hochkärater reingegangen, wäre es anders ausgegangen. Wäre, hätte… Trotzdem, Kompliment an die Mannschaft. Wer sich trotz der schwierigen Phase so reinhängt, den besuche ich weiterhin gerne im Wald.

  59. Also nur dass ich das verstehe: ich interpretiere etwas in einen Text, das da gar nicht steht. Und obwohl ich das weiß und zugebe, kritisiere ich die Autoren für das, was sie unwidersprochen gar nicht geschrieben haben und fühle mich im Recht?
    Einfach sagenhaft.

  60. ZITAT:
    “Das wir einen weiteren Stürmer brauchen, ist klar. Und der Typ?…”
    Er sollte Kopfball-Tore können, unsere Ecken etc. sind etwas ungefährlich

  61. Wenn man davon ausgeht, dass Fabian den Torwart “ausgeguckt” hat, war der Elfer top. Falls nicht, wars Lotterie…

  62. ZITAT:
    “Also nur dass ich das verstehe: ich interpretiere etwas in einen Text, das da gar nicht steht. Und obwohl ich das weiß und zugebe, kritisiere ich die Autoren für das, was sie unwidersprochen gar nicht geschrieben haben und fühle mich im Recht?
    Einfach sagenhaft.”

    Du hast das Internet hiermit offiziell kapiert.

  63. @54
    ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Verein für Hradecky 6-10 Mio. Ablöse zahlt.

  64. Och, in England oder China schon! Meine ich jedenfalls!

  65. Na ja. Halbzeitpfiffe und schlecht geschossene Tore (!).
    Das sollten wirklich die Themen heute sein.
    Dann verweile ich doch aweng im Irrationalen und schiebe den Punkt auf den in der Pause indignierten Stobbe, den ich zur Halbzeit bat: ” einmal noch bitte, dann können sie Dich alle.”

  66. @ Tscha

    Der Imagegewinn und das (doch eher bescheidene) Geld was es für die EL gibt, wiegt die Gefahr eines Abstiegs nicht auf. Für internationale Spiele braucht es einfach ein gute Bank um zu rotieren. Die haben wir leider nicht. Und mehr Spiele bedeutet oft auch mehr Verletzungen. Ich würde mich natürlich trotzdem freuen, wenn es noch klappt mit der EL…

  67. “Ist das nicht immer so?”

    Nein. Es gibt bekanntlich 11er, die reingehen, obwohl der Torwart sich die “richtige” Ecke aussucht. Weil sie nämlich unhaltbar geschossen sind. Wie z.B. der von Gomez kürzlich. Das war bei dem Fabian-11er gestern nicht der Fall. Daher “fifty-fifty-11er”. Aber das hatten wir hier auch schon ausgiebig diskutiert.

  68. es wird an unseren Toren rumgemäkelt und nein, das ist keine Interpretation.

  69. des 1:2 war auch reingeschusselt. Sach ich jetzt.

  70. ZITAT:
    “Also nur dass ich das verstehe: ich interpretiere etwas in einen Text, das da gar nicht steht. Und obwohl ich das weiß und zugebe, kritisiere ich die Autoren für das, was sie unwidersprochen gar nicht geschrieben haben und fühle mich im Recht?
    Einfach sagenhaft.”

    Man kann es durchaus aus der Berichterstattung der FR in den letzen Wochen ableiten.
    Zusammengefasst: Fassungslosigkeit, dass der stümperhafte Hrgota dem Fußballgott, der doch immer getroffen hat, vorgezogen wurde.

    Im Recht fühle ich mich übrigens immer. Isso.

  71. schreib doch mal wieder was hochwertiges zu deinem sohn, @duppfig.o, um dich dann darüber auszulassen, dass das, was die anderen so schreiben, völlig ohne belang ist. und nicht vergessen darauf hinzuweisen, dass man eigentlich sowieso hier nicht mehr schreiben sollte.

  72. Weil es so schön war.

    http://www.dailymotion.com/vid.....2017_sport

    Ich finde ja, Fabian geht ein wenig die Düse vor dem Schuss….

  73. ZITAT:
    “”Ist das nicht immer so?”

    Nein. Es gibt bekanntlich 11er, die reingehen, obwohl der Torwart sich die “richtige” Ecke aussucht. Weil sie nämlich unhaltbar geschossen sind. Wie z.B. der von Gomez kürzlich. Das war bei dem Fabian-11er gestern nicht der Fall. Daher “fifty-fifty-11er”. Aber das hatten wir hier auch schon ausgiebig diskutiert.”

    Und was ist mit den Elfern, die bewusst in die Tormitte geschossen werden? Auch nur Glück?
    Oder clever bzw. Torwart ausgeguckt? Was ist überhaupt unhaltbar?

  74. ZITAT:
    “Weil es so schön war.

    http://www.dailymotion.com/vid.....2017_sport

    Ich finde ja, Fabian geht ein wenig die Düse vor dem Schuss….”

    Weil der Herr Krieger das schon mal geäußert hatte, darf der Felix da so den Hampelmann machen?!

  75. Vielleicht hat Fabian ja doch gesehen, dass sich Wiedwald ins andere Eck aufgemacht hat? Bin mir jetzt net mehr so sicher. Also mir das jetzt auch egal – Hauptsache Pokalsieger!

  76. Mir war sehr wohl bewusst, daß irgend so ‘ne #73 bei dem Thema kommt. Nur nicht von wem aber sehr wohl, von wem nie. Und das ist mir z.B. nicht unwichtig.

  77. ZITAT:
    “@54
    ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Verein für Hradecky 6-10 Mio. Ablöse zahlt.”

    Jedenfalls nicht in der Verfassung der letzten Wochen.

  78. ZITAT:
    “des 1:2 war auch reingeschusselt. Sach ich jetzt.”

    Jeder sieht nur das, was er sehen will. Da machst du leider mit deiner Anspielung keinen Unterschied. Niemand kritisiert hier die Tore. Der Elfer war drin, Danke Fabian. Und das 1:2 war Teamwork von Abe(90%) und Gaci(10%). Danke auch dafür, das gefällt natürlich. Aber eben immer noch kein Stürmertor und das ist halt durchaus, naja, sagen wir mal, bemerkenswert.

  79. Hernach im Sanitärbereich. Nur Experten, die davon überzeugt waren, daß sie diesen oder jenen aber gemacht hätten anstelle dieser Stümper.

    Hallo Jungs !

    Der welcher Euch daraufhin so schräg angekackt hat, das war ich.

  80. und jetzt langt’s mir auch schon wieder. Chatte lieber noch auf den Alternativplattformen mit den anderen “Bedienten”.

  81. Du liest und kommentierst die falschen Leute, duppfig.o ;)

  82. Selbstbewusstheit, Selbstvertrauen und Glück: Es ist doch Vieles eine Frage des Laufs; wenn so manch Bremer Fischkopp öfter so getroffen hätte, wäre ihm auch eine bessere Karriere vergönnt geweorden – was der EINTRACHT z.Zt. fehlt ist halt auch ein bischen blindes Wissen der jeweiligen Laufwege, wie auch? Glaubt ihr, die alten Lehrmeister, die sagten, man könne pro Saison nur eine gewisse Anzahl neue Spieler einbauen wären alles Dummköpfe gewesen?
    Ohne Hase, Huschdie und Fußballgott und ann immer noch dauernd zu Umbesetzungen gezwungen: Ich finde es echt beachtlich, wie die Mannschaft immer weiter an sich glaubt und jetzt kommt der Lauf auch wieder! Wenn der Herrgott einmal trifft….
    Ach, was waren das doch für Zeiten, als es die Abendpost – Nachtausgabe noch gab, das zwang wenigstens die einheimische Presse zu Empathie mit dem eigenen Verein, undenkbar ein blog mit solch Geheule aus dem dunklen Walde.

  83. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also nur dass ich das verstehe: ich interpretiere etwas in einen Text, das da gar nicht steht. Und obwohl ich das weiß und zugebe, kritisiere ich die Autoren für das, was sie unwidersprochen gar nicht geschrieben haben und fühle mich im Recht?
    Einfach sagenhaft.”

    Du hast das Internet hiermit offiziell kapiert.”

    Tja.
    Errare humanum erst. Mit etwas Leseverständnis sollte klar werden können, dass es Butscheroni darauf ankam, die Kritik an Hrgota als überzogen zu bewerten (Das ist nicht euer Ernst?) Um das zu unterlegen, greift er zum Stilmittel des ironischen Vergleichs (mit Meier als Maßstab). Den Meier nimmt er her, weil er den Eindruck hat, dass der bei den beiden Schmierfinken generell zu gut wegkommt und sich daraus auch die nach Ansicht Butscheronis überzogene Kritik an Hrgota erklärt (#72).

    Das wiederum erklärt dann auch, dass der Name Meier im Artikel nicht erwähnt wird und dass das im Kontext auch keine Rolle spielt. Aber als Maßstab für Hrgotas Leistung kann /wird er unterschwellig gleichwohl in den Köpfen gewesen sein.

  84. ZITAT:
    “Du liest und kommentierst die falschen Leute, duppfig.o ;)”

    peace mann

  85. Bis gestern waren wir bei einem Tor aus fünf Elfmetern, da ist 50/50 schon eine Steigerung ;-)

  86. Wer sich gerade langweilt und bißchen Nostalgie über Fussball brauch, dem empfehle ich im Moment “one” einzuschalten. Wirklich nette Doku

  87. ZITAT:
    “Vielleicht hat Fabian ja doch gesehen, dass sich Wiedwald ins andere Eck aufgemacht hat? Bin mir jetzt net mehr so sicher. Also mir das jetzt auch egal – Hauptsache Pokalsieger!”

    Ich meine auch, dass Fabian erst geschossen jat, als er sah, welche Ecke der Torwart wählt.

  88. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Du liest und kommentierst die falschen Leute, duppfig.o ;)”

    peace mann”

    Sowieso. Cheers!

  89. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vielleicht hat Fabian ja doch gesehen, dass sich Wiedwald ins andere Eck aufgemacht hat? Bin mir jetzt net mehr so sicher. Also mir das jetzt auch egal – Hauptsache Pokalsieger!”

    Ich meine auch, dass Fabian erst geschossen jat, als er sah, welche Ecke der Torwart wählt.”

    Wie soll das gehen? Verzögert hat er jedenfalls nicht. Gab gestern ein Foto auf Twitter wo man sieht das Fabian auf den Ball schaut. Ist im Grunde aber auch wurscht, Hauptsache drin.

  90. ZITAT:
    “Nicht immer alles so Ernst nehmen…
    https://twitter.com/SkySportNe.....2441295872

    Das scheint mir generell eine gute Idee.

  91. In dem Video (76) meine ich zu sehen, dass Fabian erst schießt, nachdem der Torwart seine Ecke gewählt hat.

  92. So. Standort Benteler-Arena. Mal ein packendes Duell am Rande des Abgrunds angucken.

  93. diaspora | hanauer im exil

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gibt es eigentlich was zu Ordonez? Verletzt oder nur ein Krampf?”

    Wie hat denn die Flasche Kaymer gestern so gespielt?”

    jedenfalls hat der herr kaymer am zweiten tag (-4) besser gespielt als am ersten (+6) und wenn man den statistikern glauben schenken darf, war es seine beste runde beim masters ever (und gestern der 2 beste im feld).

  94. diaspora | hanauer im exil

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nicht immer alles so Ernst nehmen…
    https://twitter.com/SkySportNe.....2441295872

    Das scheint mir generell eine gute Idee.”

    und folgendes sei angemerkt: wer dumm fragt, bekommt eine ehrliche antwort.

  95. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gibt es eigentlich was zu Ordonez? Verletzt oder nur ein Krampf?”

    Wie hat denn die Flasche Kaymer gestern so gespielt?”

    jedenfalls hat der herr kaymer am zweiten tag (-4) besser gespielt als am ersten (+6) und wenn man den statistikern glauben schenken darf, war es seine beste runde beim masters ever (und gestern der 2 beste im feld).”

    Das war eine rätorischsche Frage. Mit einer Anspielung auf die unqualifizierte #489 vom Schweißfuß am säten Donnerstag Abend.

  96. @Exilfrankfurter [84]
    :-)

  97. Westend-Adler unterwegs

    Kaufe ein p.

  98. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Herrgotta WUMMS

  99. Mit 4 Minuten Anlauf daneben geballert. Respekt.

  100. Geht ein Elfer daneben oder wird gehalten, ist es egal, wie gut geschossen oder eingeübt das vorher war.
    Geht er rein, und sei es an der Hand des Goalies abgeprallt, oben an den Querballken geknallt und dann erst hinter die Linie geplumbst, dann war das ein erfolgreich geschossener.
    Ob gut ausgeführt oder nicht, ist nachher nicht mehr relevant fürs Ergebnis.
    Dafür sind solche Strafstösse für mich zu sehr Glückssache, schon von der Entscheidung des Schiris für einen angefangen.

    Pfeifkonzert der Mannschaft zur HZP, das fand ich (obwohl ich gestern abend schon zweimal las, nicht nur in der FR) auch etwas seltsam.
    Der Schiri (lag natürlich mit der Heimfan-Brille auf viel zu oft komplett daneben), und der rot-gefährdete Bremer (dachte wohl er wäre ein Mainzer), wurden da vorher und wiederholt ausgepfiffen. Ebenso sein Ersatz.. Auf unsere Mannschaft bezog ich das dann überhaupt nicht.

    Dass wir auch gestern kein Tor von einem Stürmer sahen (knapp ist halt auch vorbei, >ploink<), ist aber jetzt doch bezeichnend für die gesamte Saison.
    Selbst als es super lief, waren diese eine ausgenommene Seltenheit (es sein denn, mann zählt noch Meiers Handvoll mit dazu).
    Und da ich mir jetzt, selbst als eingefleischter Optimist, nicht gut vorstellen kann, dass sich dies noch mal ändert bis zum Saisonende, war/bin ich gerade über das Abraham/Gaci-Tor sehr glücklich.
    Das erfolgreiche Einnetzen der eben-nicht-üblichen-Verdächtigen fehlte uns auch ganz gewaltig in der bisherigen Rückrunde.

    Ansonsten ist HrBoccias @42 (ausgerechnet;) vollstänig zuzustimmen.
    Wobei ich bei Radi definitiv die 1. Variante vorziehen würde.

  101. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    “Mit 4 Minuten Anlauf daneben geballert. Respekt.”

    “Herrgotta” !!!

  102. ZITAT:
    “schreib doch mal wieder was hochwertiges zu deinem sohn, @duppfig.o, um dich dann darüber auszulassen, dass das, was die anderen so schreiben, völlig ohne belang ist. und nicht vergessen darauf hinzuweisen, dass man eigentlich sowieso hier nicht mehr schreiben sollte.”

    Nicht schlecht… :-)

  103. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Ich find diese eitle Vater(eines Sohnes!)-stolz Nummer putzig..
    ?

  104. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gibt es eigentlich was zu Ordonez? Verletzt oder nur ein Krampf?”

    Wie hat denn die Flasche Kaymer gestern so gespielt?”

    jedenfalls hat der herr kaymer am zweiten tag (-4) besser gespielt als am ersten (+6) und wenn man den statistikern glauben schenken darf, war es seine beste runde beim masters ever (und gestern der 2 beste im feld).”

    Das war eine rätorischsche Frage. Mit einer Anspielung auf die unqualifizierte #489 vom Schweißfuß am säten Donnerstag Abend.”

    Kaymer ist Ranglisten 44 und spielt nicht mal PGA, sondern nur European Tour, trotzdem wird er gehypt als sei er ein Tiger Woods. Ich kann es nicht leiden, wenn Durchschnittssportler hochgejazzt werden, nur weil man auf Teufel kommraus irgendein Sportidol oder Werbeträger oder Symbolfigur braucht. In diese Kategorie gehören für mich ZB noch Tommy Haas, Petkovic, Felix Neureuther, etc…

  105. Mal sehen, ob der FSV 11Meter kann.

  106. Der war extrem schwach getreten.

  107. Ich würde Boccias 42 gern unterschreiben. Danke. Bitte.

  108. Oh weh. Der FSV schießt die Elfer noch schlechter als die Eintracht.

  109. Alles wie immer.
    Wir waren wieder die bessere Mannschaft.
    Wesentlich mehr Chancen als der Gegner (vor allen Dingen in der 1 Halbzeit).
    Gegner schießt in der 1 Halbzeit 3 mal aufs Tor, zweimal klingelt es.
    Was soll man da machen ? Noch Offensiver spielen ?
    Die Moral stimmt. Qualität im Sturm kostet halt Geld.
    Für mich ist wichtiger als hochtrabende Träume das wir ein Team haben das 90 min alles gibt und nicht dem Gegner permanent hinterher rennt.
    Darüber hinaus sehe ich (ist meine Meinung), das die Mannschaft spielerisch ,taktisch und körperlich einen Schritt nach vorne gemacht hat.
    Das sich das nicht in den Ergebnissen in der Rückrunde wiederspiegelt ist schade, aber die Entwicklung unter Kovac sehe ich positiv unabhängig von den Ergebnissen.

  110. ZITAT:
    “Kaymer ist Ranglisten 44 und spielt nicht mal PGA, sondern nur European Tour, trotzdem wird er gehypt als sei er ein Tiger Woods. Ich kann es nicht leiden, wenn Durchschnittssportler hochgejazzt werden, nur weil man auf Teufel kommraus irgendein Sportidol oder Werbeträger oder Symbolfigur braucht. In diese Kategorie gehören für mich ZB noch Tommy Haas, Petkovic, Felix Neureuther, etc…”

    Kaymer hat die US Open gewonnen und war mal Nr. 1 der Weltrangliste. Der Vergleich ist genauso daneben wie Deine ständige Meier Hetze.

  111. ZITAT:

    Die Moral stimmt. Qualität im Sturm kostet halt Geld.

    Ist das so?

    Niederlechner, Petersen, Modeste, Ibisevic, Kalou, Wagner, Volland (von 1860), Burgstaller, Finnbogason, Bobadilla waren ja durchaus unsere Kragenweite und spielen bei teilweise wirtschaftlich limitierteren Vereinen oder Vereinen auf Augenhöhe. Und das ist ja nur ein begrenzter Focus Bundesliga.

    Man muss halt vielleicht mal genauer hinschauen.

  112. Ich finde übrigens das man durchaus die spielerischen Fortschritte erkennen kann von denen Kovac gesprochen hat. Natürlich mit noch viel Luft nach oben. Aber die Ballsicherheit ist zumindest wieder da. Gacinovic kommt langsam aus seinem tief, Fabian ist sowieso enorm wichtig.

  113. Westend-Adler unterwegs

    @ 107 Schweißfuß

    und ergänzend zur #113:
    Kaymer hatte auch schon deutlich bessere Ranglistenplätze bis hin zu Platz 1. Zwei Major-Turnier hat er auch schon gewonnen. Mehrfacher Ryder Cup-Sieger ist Kaymer auch.
    Schon allein von daher erscheint mir Deine Beurteilung (Flasche) völlig daneben.

  114. die neue Scouting Abteilung macht Hoffnung, das man auch im Strum den richtigen Mann findet.

  115. Tiger Woods hat 14 Major Siege.

  116. ZITAT:
    “die neue Scouting Abteilung macht Hoffnung, das man auch im Strum den richtigen Mann findet.”

    Ja? Warum?

  117. Die Stimme aus dem Bällebad

  118. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Tiger Woods hat 14 Major Siege.”

    Du machst dich lächerlich. Alles Flaschen, außer dem Tiger, oder was?

  119. ZITAT:
    “ZITAT:

    Die Moral stimmt. Qualität im Sturm kostet halt Geld.

    Ist das so?

    Niederlechner, Petersen, Modeste, Ibisevic, Kalou, Wagner, Volland (von 1860), Burgstaller, Finnbogason, Bobadilla waren ja durchaus unsere Kragenweite und spielen bei teilweise wirtschaftlich limitierteren Vereinen oder Vereinen auf Augenhöhe. Und das ist ja nur ein begrenzter Focus Bundesliga.

    Man muss halt vielleicht mal genauer hinschauen.”

    Niederlechner und den Einen-oder Anderen lasse ich gelten.
    Bei andern Vereinen sind auch nicht nur Blinde
    Aber sonst.
    Petersen ist vielleicht gut vom Elferpunkt.
    Volland wollten wir aber Hoffe hat mehr Geld geboten.
    Modeste wollten wir aber Köln war nach meiner Erinnerung nach bereit die von Hoffe geforderte Ablöse zu zahlen. Wagner war bei mehren Vereinen vorher gescheitert.
    Hübner hat ja auch gesagt das wir in der auch immer auf Meier bauen konnten.
    Lass doch mal unsere neue Scoutingabteilung auf die Pirsch gehen dann sehen wir weiter.
    Schade ist natürlich das wir z.B. einen grifo der beim FSV vor der Haustür gespielt hat nich auf dem zettel hatten.

  120. ZITAT:
    “Die Stimme aus dem Bällebad”

    Baumarkt-Kasse. Ich bin nicht alleine. Und muss zu meinem Entsetzen lesen, dass der Boccia was Kluges geschrieben hat. Ich hoffe das wird nicht zur Regel.

  121. ZITAT:
    “Und muss zu meinem Entsetzen lesen, dass der Boccia was Kluges geschrieben hat.”

    Das war ich nicht

  122. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Lass doch mal unsere neue Scoutingabteilung auf die Pirsch gehen dann sehen wir weiter.
    Schade ist natürlich das wir z.B. einen grifo der beim FSV vor der Haustür gespielt hat nich auf dem zettel hatten.”

    Lass ich doch. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass ein ordentlicher Stürmer nicht zwingend viel Geld kosten muss sondern dass man auch für überschaubares Geld einen Glückstreffer landen kann, da die Aussage von Hörmerdochuff dahingehend lautete, dass Qualität im Sturm halt Geld kostet, was im Grundsatz ja auch richtig ist, man aber durchaus auch einen Schnapp machen kann.

  123. Wenn ‘se wenigstens den Ball Stobbe könnte.

  124. Der FSV ist aber auch mächtig am Gesäß

  125. Oh weia Bornheim. Mit solchen Böcken wird das nix mehr.

  126. Mal was anderes – ging es nur mir so, oder ist Mijat Gacinovic mittlerweile vom Talent zum vollwertigen Stammspieler gereift? (Gemeiner ausgedrückt vom schmächtigen Kerlechen zum Mann … ).

    Er erscheint mir jetzt wesentlich stabiler, sowohl körperlich als auch mental. In meinen Augen war es kein Zufall, dass ausgerechnet er den Ball zum 1-2 über die Linie drückte. Ich bin mir nicht sicher, ob es bereits genug gewürdigt wurde: Der Kopfball von Abraham, so wichtig und gut er war, wäre neben dem Tor gelandet, wie man in einer TV-Einstellung deutlich sah.

    Meiner Meinung nach würde die Eintracht von einem neuen 6er vor allem deswegen profitieren, weil Gaci dann weiter vorne spielen könnte. Dass er klaglos eine Position spielt, die nicht seinen Stärken entspricht, spricht zusätzlich für ihn – ein Vergleich des Wandels von Hasebes Rolle vom (mäßiger) Rechtsverteidiger zum (hervorragenden) Mittelmann der Dreierkette scheint mir da angebracht.

    Ich sehe ihn auch insgesamt tatsächlich wesentlich besser als z.B. Herr Kilchenstein das tut – ein Beispiel: Man sehe sich mal das spielentscheidende 1-0 von Jojic für Köln genauer an und wer da mit Grätsche versucht, den Schuss zu blocken … es fehlten wenige Zentimeter und das Tor wäre nicht gefallen. Klar kann man das “stets bemüht” nennen – ich nenne es aber vollen Einsatz und vorbildlich.

    Lange Rede, kurze Conclusio: Wen holen wir wann als zusätzlichen 6er, damit wir einen sehr Guten für vorne mehr haben?

  127. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:

    Lass ich doch. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass ein ordentlicher Stürmer nicht zwingend viel Geld kosten muss sondern dass man auch für überschaubares Geld einen Glückstreffer landen kann, da die Aussage von Hörmerdochuff dahingehend lautete, dass Qualität im Sturm halt Geld kostet, was im Grundsatz ja auch richtig ist, man aber durchaus auch einen Schnapp machen kann.”

    Okay okay ich gebs ja zu man kann auch mal einen oder mehrere Treffer mit kleinen Geldbeutel landen.
    Aber Spieler die schon nachgewiesen haben das sie solide treffen können (in der höchsten Spielklasse) sind Teuer sowohl was Ablöse als auch Gehalt und Gedöns anbelangt.

  128. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Tiger Woods hat 14 Major Siege.”

    Du machst dich lächerlich. Alles Flaschen, außer dem Tiger, oder was?”

    Nein, Jack Nicklaus konnte auch was.

  129. Oje, der FSV kann dann schon mal für die nächste Saison auf den Hartplätzen Südhessens planen.

  130. Huch, der Bäckersjung’ darf auch wieder mal Kampfmannschaft

  131. ZITAT:
    “ZITAT:
    “die neue Scouting Abteilung macht Hoffnung, das man auch im Strum den richtigen Mann findet.”

    Ja? Warum?”

    weil die diese Saison doch schon ganz gute Arbeit gemacht haben.

  132. ZITAT:
    “Huch, der Bäckersjung’ darf auch wieder mal Kampfmannschaft”

    Immerhin nicht Schuld am Tor.

  133. Jung und Schwegler von Anfang an bei Ihren Teams im Einsatz

  134. ZITAT:
    “weil die diese Saison doch schon ganz gute Arbeit gemacht haben.”

    Hm. Will ich nicht abschließend beurteilen. Aber zwei Stanmspieler bei (wievielen?) Neuzugängen scheint mir maximal Ligaschnitt zu sein.

  135. ZITAT:
    “…Aber zwei Stanmspieler bei (wievielen?) Neuzugängen …”

    bei 12

  136. @122
    wer sagt denn, dass zB Grifo nicht bei uns auf dem Zettel war? Vlt wollen die Spieler nicht zu uns, warum auch immer

  137. ZITAT:
    “Vlt wollen die Spieler nicht zu uns”

    Bei der Sykline? Dummerle.

  138. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    Okay okay ich gebs ja zu man kann auch mal einen oder mehrere Treffer mit kleinen Geldbeutel landen.
    Aber Spieler die schon nachgewiesen haben das sie solide treffen können (in der höchsten Spielklasse) sind Teuer sowohl was Ablöse als auch Gehalt und Gedöns anbelangt.”

    Ich schrub ja, dass Du im Grundsatz recht hast.

  139. Wenn ich da so an die Veh Zeiten zurück denke wo der Gegner mehrmals im Spiel allein frei durch war und man kein Tempo gehen konnte und nach 70, 80 min platt war und regelmäßig späte Treffer kassiert hat.
    Von taktischer limitiertheit (Pressing war ein Fremdwort) ganz zu reden.
    Da bin ich eigentlich bis auf die Ergebnisse und die Torflaute in der Rückrunde ganz zufrieden.
    Ich bin sogar der Meinung wir spielen genauso gut wie in der Hinrunde bis auf die schon beschriebene Torflaute bzw. Chancenverwertung was zu den negativen Ergebnissen führt.

  140. Da hatter aber gepennt, der Bäcker

  141. das was bei uns daneben geht, das klappt beim HSV, unglaublich.

  142. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “weil die diese Saison doch schon ganz gute Arbeit gemacht haben.”

    Hm. Will ich nicht abschließend beurteilen. Aber zwei Stanmspieler bei (wievielen?) Neuzugängen scheint mir maximal Ligaschnitt zu sein.”

    Na ja, bei manchen Neuverpflichtungen war von vornherein klar, dass die nicht innerhalb von kurzer Zeit Stammspieler werden würden (Besuschkow, Wolf). Die langen Verletzungspausen bei Varela und Andersson bedeuten auch nicht, dass die Scouting-Abteilung daneben gelegen hätte. Von daher…..

  143. Licht aus in Bornheim.

  144. Der HSV rescht mich uff.

  145. ZITAT:
    “@122
    wer sagt denn, dass zB Grifo nicht bei uns auf dem Zettel war? Vlt wollen die Spieler nicht zu uns, warum auch immer”

    Warum sollte ein Spieler der beim FSV gut spielt und dem es vermutlich in Frankfurt gefällt (sonst wäre er in Frankfurt nicht so aufgeblüht) , wenn er von der SGE ein Angebot hat anstatt zum Bundesligisten zum damaligen Zweitligisten Freiburg wechseln .

  146. ZITAT:
    “Na ja, bei manchen Neuverpflichtungen war von vornherein klar, dass die nicht innerhalb von kurzer Zeit Stammspieler werden würden (Besuschkow, Wolf). Die langen Verletzungspausen bei Varela und Andersson bedeuten auch nicht, dass die Scouting-Abteilung daneben gelegen hätte. Von daher…..”

    Eben. Von daher ist das seriös noch nicht zu beurteilen.

  147. “Wie Chandler verhindern wollte, dass Fabian schießt”

    http://www.kicker.de/news/fuss.....iesst.html

  148. Ich wäre ja für Stendera als 6er in der nächsten Saison, klar nicht der Schnellste, hat aber strategische und kämpferische Fähigkeiten. Er muss halt nur die Vorbereitung überstehen und richtig fit sein, war vor seiner Verletzung immer bei den laufstärksten der Eintracht…

  149. ZITAT:
    “”Wie Chandler verhindern wollte, dass Fabian schießt”

    http://www.kicker.de/news/fuss.....iesst.html

    Da ging es dem Timothy ähnlich wie wohl vielen anderen im Stadion in dem Moment.
    Das erste was mir einfiel, war “bloss nicht wieder Fabian”, und als der sich den Ball dann (doch) zurecht legte, und auch noch viel Anlauf nahm, drehten sich einige um mich herum weg.
    Da braucht man gute Nerven für, nicht nur Zuschauer ;)

  150. ZITAT:
    “”Wie Chandler verhindern wollte, dass Fabian schießt”

    http://www.kicker.de/news/fuss.....iesst.html

    Ich wollt es ehrlich gesagt auch verhindern.

  151. @Namenlos
    [Samstag, 08.04.17 16:15Uhr]
    Ich wäre ja für Stendera

    Der iss überhaupt nicht Bundesligatauglichkeit nie und nimmer… ganz und gar nicht.

    Bei der Eintratscht iss man das so oder so erst Ü30 vorher läuft da eh nix.

  152. VW macht übrigens einen sehr guten Eindruck

  153. @85: Völlig korrekt! Genau so war es gemeint.

  154. Bäckergeselle schon wieder raus.

  155. ZITAT:
    “Bäckergeselle schon wieder raus.”

    Karriere verschenkt.

  156. Mainz im Abstiegsmodus

  157. Spitzenreiter
    Spitzenreiter
    Hey Hey!!

  158. Minute 69: Petersen kommt
    Minute 70: 1:0 Petersen

  159. M1 und der FCA Lichtjahre enteilt.

  160. Könnte langsam eng werden für den Herrn Schmidt.

  161. ZITAT:
    “Minute 69: Petersen kommt
    Minute 70: 1:0 Petersen”

    Und Mainzer liegt verletzt am Tor rum. Komische Sache…unsympathisches Tor, auch weil sie jetzt an uns vorbei sind.

  162. Mainz am vorletzten Spieltag in Liga 2 schicken – Es gibt Dinge die kann man nicht kaufen.

  163. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bäckergeselle schon wieder raus.”

    Karriere verschenkt.”

    Besser als 12 Jahre bei uns rumzustümpern.

  164. ZITAT:
    “Mainz am vorletzten Spieltag in Liga 2 schicken – Es gibt Dinge die kann man nicht kaufen.”

    Sicher, dass man das nicht kaufen kann? Frag mal in Asien oder bei Ante S.

  165. was der Gisdol aus dem HSV gemacht hat da muss man den Hut ziehen.

  166. Der Trainergott Nagelsmann gewinnt gegen Bayern und verliert gegen den HSV. Andersrum wär mir lieber gewesen.

  167. ZITAT:
    “was der Gisdol aus dem HSV gemacht hat da muss man den Hut ziehen.”

    Ja, sieht gut aus aber das wird halt auch alle paar Jahre über jeden neuen HSV-Trainer gesagt. Bin mal gespannt ob er mit der Tradition bricht.

  168. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Minute 69: Petersen kommt
    Minute 70: 1:0 Petersen”

    Und Mainzer liegt verletzt am Tor rum. Komische Sache…unsympathisches Tor, auch weil sie jetzt an uns vorbei sind.”

    Das war direkt im Anschluss innerhalb vom Sekunden. Natürlich spielt man da weiter.

  169. Ich bin eh dafür, immer weiter zu spielen, ausser bei dem am Boden Liegenden (meist ists eh bloss zum Zwecke des Zeitschindens oder der Gefahrenabwehr) spritzt das Blut in Fontänen

  170. ZITAT:
    “Ich bin eh dafür, immer weiter zu spielen, ausser bei dem am Boden Liegenden (meist ists eh bloss zum Zwecke des Zeitschindens oder der Gefahrenabwehr) spritzt das Blut in Fontänen”

    Und wie hoch muss die Fontäne sein? Oder reicht es, wenn es ein bisschen tröpfelt?

  171. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Minute 69: Petersen kommt
    Minute 70: 1:0 Petersen”

    Und Mainzer liegt verletzt am Tor rum. Komische Sache…unsympathisches Tor, auch weil sie jetzt an uns vorbei sind.”

    Das war direkt im Anschluss innerhalb vom Sekunden. Natürlich spielt man da weiter.”

    Jaja, wenn der aber das Abseits aufhebt isses halt komisch.

  172. ZITAT:
    “Könnte langsam eng werden für den Herrn Schmidt.”

    Welcher von den Zwei?

  173. Nächstes Wochenende dürften wir wahrscheinlich wieder ein, zwei Tabellenplätzchen weiter nach unten rutschen. Echt zum Kotzen wie viel Kohle wir durch die Krise schon verloren haben, bin für eine neue Geschäftsstelle in Leichtbauweise um die Differenz in einen guten 6er und einen Knipser zu investieren.

  174. Dürfte ein wenig spät sein. Hätte man im Winter versuchen müssen.

  175. ZITAT:
    “Dürfte ein wenig spät sein. Hätte man im Winter versuchen müssen.”

    Ich dachte da schon an die nächste Saison (falls es nicht superblöd kommt und wir noch an den Relegationsplätzen schnuppern müssen.)

  176. So geht man mit dem Scheiss BVB um!

  177. Vielleicht gibt Hrgota ja den Ribéry.

  178. klingelelinging

  179. ZITAT:
    “So geht man mit dem Scheiss BVB um!”

    Mit dem Spielermaterial auch kein großes Hexenwerk.

  180. Wenn es zweistellig wird lohnt sich morgen der Doppelpass mit Aki W.

  181. ZITAT:
    “Dürfte ein wenig spät sein. Hätte man im Winter versuchen müssen.”

    Das macht mich wahnsinnig. 6 Punkte mehr und man wäre fast sicher in Europa. Aber wir machen keinen Vorgriff. Unfassbar.
    Naja, was hätten Leute die so entscheiden mit den Mehreinnahmen gemacht?
    Also egal.

  182. ist was passiert? Ich hab nix gesehen, Tore zählen nur, wenn ich sie sehe. Das ist Fakenews.

    weiter 2:0

  183. Bartra sehen wir nächste Woche nicht auf dem Rasen (5. Gelbe)

  184. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dürfte ein wenig spät sein. Hätte man im Winter versuchen müssen.”

    Das macht mich wahnsinnig. 6 Punkte mehr und man wäre fast sicher in Europa. Aber wir machen keinen Vorgriff. Unfassbar.
    Naja, was hätten Leute die so entscheiden mit den Mehreinnahmen gemacht?
    Also egal.”

    Wir packen es noch. Man muss in Dortmund gewinnen, dann kommt ein leichtes Heimspiel. Dadurch bringen wir uns in Position für die letzten 4 Spiele. Dann Endspurt!

  185. ich würde ja sagen one-trick-pony, aber es funktioniert immer und immer wieder.

  186. ZITAT:
    “…Man muss in Dortmund gewinnen,…”

    Die sind nächste Woche doch im CL Modus, da geht bestimmt was…

  187. dieser Bailey von Leverkusen sieht aus wie Rihanna

  188. Die legen uns den Scheiss BVB schön zurecht.

  189. Der Unterschied: ihr erinnert euch an die Situation nach Abrahams Strahl an die Latte? Der Ball wird kurz danach nochmal in die Mitte gepasst an die 5m Linie. Unerreichbar für Hrgotha, er rutscht rein, Ball rollt ins Toraus, weil Herr Gotha 3m weg mit dem Fuß. Paulsen von RB bekommt heute gegen Vizekusen den identischen unerreichbaren Pass nur von rechts. Rutscht rein, trifft Ball und den Innenpfosten, Tor. DAS ist der Unterschied.Meine Meinung.

  190. ZITAT:
    “Der Unterschied: ihr erinnert euch an die Situation nach Abrahams Strahl an die Latte? Der Ball wird kurz danach nochmal in die Mitte gepasst an die 5m Linie. Unerreichbar für Hrgotha, er rutscht rein, Ball rollt ins Toraus, weil Herr Gotha 3m weg mit dem Fuß. Paulsen von RB bekommt heute gegen Vizekusen den identischen unerreichbaren Pass nur von rechts. Rutscht rein, trifft Ball und den Innenpfosten, Tor. DAS ist der Unterschied.Meine Meinung.”

    Herr Forsberg ist aber der bessere Techniker, daher ist das für mich der Unterschied.

  191. sorry meinte Poulsen aber bei RB denkt man immer gleich an Forsberg.

  192. Gacinovic hält das Knie rein uuuund……….

  193. Was haben Abstieg und Europa für uns dieses Jahr gemeinsam ?

    Beides völliger Blödsinn.

  194. ZITAT:
    “Dürfte ein wenig spät sein. Hätte man im Winter versuchen müssen.”

    Sehe ich genauso. Aber bei Erfolg hätte man zur neuen Saison wegen der Doppelbelastung nochmals nachlegen müssen. Ist aber alles ausgereizt. Sagt Herr Hellmann. Und Herr Steubing sieht derzeit keinen Markt. Genussscheintechnisch. 2020 wird alles besser !

  195. Wenn man bedenkt wo wir herkommen….
    (…war da nicht mal was mit einem 3. Platz? Die Älteren werden sich erinnern.. )
    Mensch, 2 lumpische Punkte sollten doch aufholbar sein…

    Hoffnung stirbt zuletzt

  196. ZITAT:
    “Wenn man bedenkt wo wir herkommen….”

    Deutscher Meister 1959
    Ist leider schon ein bisschen her

  197. ZITAT:
    “Wenn man bedenkt wo wir herkommen…”

    Eine der Formulierungen, bei denen ich inzwischen massiv Plack bekomme.

  198. Was meint Herr Hellmann eigentlich mit: “Der Spielraum wird ungefähr dreimal so hoch wie im letzten Sommer sein…” Letzten Sommer hatten wir etwa 2,5Mios für Spieler. 7,5Mios wären jetzt ja nicht so der Hammer, um alle Baustellen zu schließen. Oder was für ein Spielraum ist gemeint?

  199. @206

    Welche 2,5 Mios? Wenn ich mich recht erinnere mussten wir einen Transferüberschuß von 5,5 Mios generieren. Deshalb waren nur Leihgeschäfte und billige Einkäufe möglich.

  200. ZITAT:
    “Was meint Herr Hellmann eigentlich mit: “Der Spielraum wird ungefähr dreimal so hoch wie im letzten Sommer sein…” Letzten Sommer hatten wir etwa 2,5Mios für Spieler. 7,5Mios wären jetzt ja nicht so der Hammer, um alle Baustellen zu schließen. Oder was für ein Spielraum ist gemeint?”
    Haben wir im letzten Sommer nicht sogar Geld eingenommen (einnehmen müssen)? Heißt das wir müssen im nächsten Sommer noch mehr Geld durch Verkäufe erlösen? Komische Aussage.

  201. Mer habbe kaa Geld. Ich hatte es fast schon vergessen :-(

  202. Vicequestore Patta

    Ich will DJ Munich zurück. Und zwar sofort!!!!

  203. Im Falle eines DFB-Pokaleinzugs (bzw. Sieges) und einer Qualifizierung für die Euroleague müsste dann aber doch der eine oder andere Euro mehr verfügbar sein.

  204. @Toulouse-Adler
    Verfügbar oder nicht, muss dann zwingend investiert werden. Alleine schon wegen der unmenschlichen Dreifachbelastung in der nächsten Runde.

    Oder glaubt hier jemand die Fehler aus dem Winter würden sich wiederholen?
    Öhm ja, na gut… Ich ziehe die Frage zurück.

  205. Selbstverständlich glaube ich fest an Europa. Ob durch den Pokal oder einen souveränen 6. Platz.

    So wie’s bei der Eintracht finanziell aussieht, werden wir allerdings niemals reif für Europa sein. Dass geht nur bei neureichen mit externem Cashgeld ausgestatteten Rasennutten oder SAP Kraichgau.

    Oder glaubt hier wirklich jemand an nennswerte liquide Mittel aus der nunmehr drei Jahre andauernden Zangengeburt Genussscheine? Oder einen wahnsinnigen Scheich? Gelächter.

    6. werden, weise im Vorgriff auf die Europa-Einnahmen investieren. Anders geht es nicht. Alternativ werden wir halt für immer 11. und in einer schlechten Saison spülts uns ins Unterhaus.

  206. So sieht es aus! Die Verstärkungen vor der Europasaison unter Veh haben sich als ziemliche Flops herausgestellt. Zudem waren wir in der Breite nicht genug aufgestellt. Ich glaube aber, dass Kovac stärker rotieren würde und die Trainingssteuerung besser an eine solche Belastung anpassen könnte. Und wenn wir diese Saison den DFB-Pokal holen, dann können wir uns meinetwegen nächste Saison früh daraus verabschieden :P

  207. Vielleicht kommen ja diesen Sommer die Millionen von Fischer’s Kumpels für seine Wiederwahl und Hellboy hat den Scheich endlich mit Handschellen im Businessbereich des Stadions angekettet und wir sind über Nacht reich – oder auch nicht.

    Wenn ich mich nicht täusche sind ja in der kommenden Saison wieder Präsidentschaftswahlen bei unserem Verein unserer Herzen. Vielleicht finden wir ja für den Job mal einen, der uns sanieren kann. Wie wäre es mit Herrn Draghi von der EZB? Wenn ich sehe, was die für Möglichkeiten haben marode Volkswirtschaften zu subventionieren, dann sind 500 Mios. für den Verein der Stadt, in der die EZB steht, weniger als Peanuts! :-)

  208. Mir wären RB, SAP oder ein Scheich, lieber als der Fischer, aber jeder wählt den der zu ihm passt, hat dann aber auch nix besseres verdient.

    Gilt natürlich nur für die Vereinsmitglieder, aber ich unterstelle, dass jeder Hardcore-Fan auch Vereinsmitglied ist.

  209. gar net so abwegig. In gewisser Weise haben wir unsere Scheichs doch schon seit langem. Leider die Unvermögenden.

  210. Ach der distanziert-kritische schweissfuss. Wären doch nur alle so objektiv wie du…die Eintracht wäre unschlagbar auf Jahre hin und die ganzen Hartz IV-Fans müssten draußen bleiben weil es nur noch Logen für geile Typen wie dich gäbe.

  211. ich fand Wolf Fuß schon als Kommentator immer scheisse, aber als DoPa “Experte” isser noch schlechter.

  212. “Ajax Amsterdam is……ganz ok”

  213. dann doch lieber das BOALLACKKK rumgeschreie Wolf….

  214. ZITAT:
    “dann doch lieber das BOALLACKKK rumgeschreie Wolf….”

    Pro Evo 6?

  215. ZITAT:
    “ZITAT:
    “dann doch lieber das BOALLACKKK rumgeschreie Wolf….”

    Pro Evo 6?”

    PES 6? Beste.

  216. OT:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....tzung.html

    Vielleicht können wir mal was für unsere Nachbarn tun, selbstverständlich kostenneutral. Man könnt aber doch zumindest kurzfristig ein Benefiz-Spiel organisieren, welches wir selbstverständlich verlieren, bei dem wir unserem Nachwuchs etwas Spielpraxis gönnen.

  217. haha Bubi und JürgenPahl habens direkt erkannt :-)

  218. Ich habe gar nicht mitbekommen das sich Ochs das Kreuzband gerissen hat. Das tut mir leid für ihn. Das ist wohl das Ende seiner Profikarriere.

  219. ‘PES 6? Beste.”

    Ist jetzt aber auch schon ein paar Jahre her.

  220. ZITAT:
    “OT:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....tzung.html

    Vielleicht können wir mal was für unsere Nachbarn tun, selbstverständlich kostenneutral. Man könnt aber doch zumindest kurzfristig ein Benefiz-Spiel organisieren, welches wir selbstverständlich verlieren, bei dem wir unserem Nachwuchs etwas Spielpraxis gönnen.”

    Könnte auch gut als Kommentar unter diesen Artikel passen. Nur so als Idee
    http://www.fr.de/sport/rhein-m.....-a-1256952

  221. Die Eintracht zieht die Option bei Bätge.

    Als Nummer 2 oder 3 wäre interessant zu wissen.

  222. Karlsruher Unterhaltung in Stuttgart.

  223. ZITAT:
    “Karlsruher Unterhaltung in Stuttgart.”

    Aber eine aus der Abteilung “saublöd”.

  224. Last-Minute-Heim-Punkt für Funkels DüDo gegen Eisern Union nach 0:2-Rückstand.
    Woran erinnert mich das bloß?

  225. Aue – 1860 3:0

  226. ZITAT:
    “Last-Minute-Heim-Punkt für Funkels DüDo gegen Eisern Union nach 0:2-Rückstand.
    Woran erinnert mich das bloß?”

    und das verdient. war kein gutes Spiel von den Eisernen. So wird das nix mit Liga 1

  227. Mir würden schon PARKPLÄTZE reichen, nah am Stadion und betoniert, aber die scheiss an und abfahrt ist es, warum ich sky bevorzuge.

  228. ZITAT:
    “Aue – 1860 3:0”

    Mit einem doppelten Elfmeterschützen Dimitrij Nazarov

  229. ZITAT:
    “Mir würden schon PARKPLÄTZE reichen, nah am Stadion und betoniert, aber die scheiss an und abfahrt ist es, warum ich sky bevorzuge.”

    Ist es für den elektrischen Rolllator zu hügelig, durch den Wald?

    Mit dem Auto bis vor’s Stadion um anderen Leuten beim Sportbei der Show zuzusehen. Genauso vorsintflutlich wie den Aufzug zum Fitnessstudio zu nutzen um dort auf den Stairmaster zu steigen.

  230. @ 238

    Danke, das hatte ich auch gerade gedacht!

  231. Naja – die PKW An- und Abreise plus die angeblichen Parkplätze sind schon kritikwürdig. Vor allem vor dem Hintergrund, dass es angeblich einen Bahnhof “Stadion” geben soll. Ich habe jedoch in unmittelbarer Nähe keinen entdeckt.
    Und sollte ich irgendwann den Wunsch verspüren Sport zu treiben, triebe ich den gerne wann und wo es mir beliebt.

  232. ZITAT:
    “ZITAT:
    Ist es für den elektrischen Rolllator zu hügelig, durch den Wald?

    Der Rollator bleibt auf dem Acker von Parkplatz am Gleisdreck im stecken.

    Und in der Bahn darf man ja bald nicht mehr mitfahren.

    http://www.weser-kurier.de/bre.....28086.html

  233. Apropos Bätge…..darf ich kurz mal auf Marvin Schwäbe verweisen. Fortgejagt, jetzt leihweise in DD. Bei einem Hradecky-Abmarsch sollte man Hoffenheim mal nach dem Preisschild fragen.

  234. Der Burgstaller wärs gewesen. Was hat der in dieser Saison schon an Buden gemacht! In Nürnberg 16x getroffen und nahtlos in Schalke weitergeknipst…

  235. ZITAT:
    “… Und in der Bahn darf man ja bald nicht mehr mitfahren.”
    http://www.weser-kurier.de/bre.....28086.html

    Was übrigens eine ausgesprochene Sauerei ist, mMn.

  236. “Es gab den Kontakt” regt mich uff.

  237. ZITAT:
    “”Es gab den Kontakt” regt mich uff.”

    Das war doch mal ein überzeugender Elfmeter. Gelächter.

  238. @Attila
    Vorsicht, der wird im Zentralorgan mit 6 Buden bei den Torjägern auf Platz 19 (!) in der Rangliste geführt, erscheint aber deutlich wirksamer als so Chancentöter.

  239. Also langweilig ist das Spiel ja nich.

  240. Das ist aber verflixt eng da unten in der Tabelle. Leverkusen auf 12 mit 35 Punkten bis Ingos auf 17 mit 28. Und auf Vereine wie HSV, WOB, M1 und Augsburg neben Ingos und DA waren dort zu diesem Zeitpunkt wohl die wenigsten dieser Vereine vorbereitet … ok, HSV mal ausgenommen, die kennen das ja.

  241. Die Anfahrt zum Stadion. Ein sehr vernachlässigtes Thema. Null Komfort und reichlich Schikane, völlig gleich, auf welchem Wege man anzureisen gedenkt. Alle erdenklichen Opfer dem Premiumprodukt geweiht.

    In der Tiefgarage liegt übrigens irgendwo noch ein Perlmuttwürfel herum (orange, weiße Augen). Ist mir aus der Tasche gefallen. Dem ehrlichen Finder droht ewige Dankbarkeit.

  242. ZITAT:
    “heiteres blog-g Tabellenraten – Spieltag 28
    http://www.directupload.net/fi.....r2_pdf.htm

    Bedankt.

  243. ZITAT:
    “ZITAT:
    “heiteres blog-g Tabellenraten – Spieltag 28
    http://www.directupload.net/fi.....r2_pdf.htm

    Bedankt.”

    Von mir auch.

  244. ZITAT:
    “heiteres blog-g Tabellenraten – Spieltag 28
    http://www.directupload.net/fi.....r2_pdf.htm

    Danke. Gerade heute hab ich mal dran gedacht und schwupp hat der Österreicher reagiert:-)

  245. ZITAT:
    “heiteres blog-g Tabellenraten – Spieltag 28
    http://www.directupload.net/fi.....r2_pdf.htm

    yeah baby, yeah!

  246. ZITAT:
    “@Attila
    Vorsicht, der wird im Zentralorgan mit 6 Buden bei den Torjägern auf Platz 19 (!) in der Rangliste geführt, erscheint aber deutlich wirksamer als so Chancentöter.”

    6 Tore in 11 Buli-Spielen. 16x in der Vorrunde in der 2. Liga plus diverse Tore in der Euroleague. Absolut Top.

  247. diaspora | hanauer im exil

    die diskussion bei dem bayern pförtner wasserziehr bei sky90 ist schon interessant. rettig von st. pauli finde ich gut. kind, der schwerhörige, ist wirklich der nackte sportneoliberale, wie sein wingman von der sportbild = 50+1 abschaffen.

  248. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@Attila
    Vorsicht, der wird im Zentralorgan mit 6 Buden bei den Torjägern auf Platz 19 (!) in der Rangliste geführt, erscheint aber deutlich wirksamer als so Chancentöter.”

    6 Tore in 11 Buli-Spielen. 16x in der Vorrunde in der 2. Liga plus diverse Tore in der Euroleague. Absolut Top.”

    P.S. burgstaller kam doch erst in der Winterpause zu Schalke

  249. … und schwupp hat der Österreicher reagiert:-)

    Kainz flankt, Direktabnahme Junucovic.

  250. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “heiteres blog-g Tabellenraten – Spieltag 28
    http://www.directupload.net/fi.....r2_pdf.htm

    Bedankt.”

    Von mir auch.”

    Schließe mich an, Boccia.

  251. Sprungmarken
    Übersicht der Marken des HR anspringen
    Servicenavigation anspringen
    Bereichsnavigation anspringen
    Inhalt anspringen

    Navigation der Marken des Hessischen Rundfunks
    hessenschau.dehr1hr2-kulturhr3hr4hr-iNFOYOU FMhr-fernsehenhr-Sinfonieorchesterhr-BigbandDer hr
    Service Navigation
    TV-Sendung
    Wetter
    Verkehr

    Menü
    Sie sind hier: hessenschau.de PanoramaMassenschlägerei unter Fußball-Hooligans in Frankfurt
    Bahnhof gesperrt – Zugausfälle
    Massenschlägerei unter Fußball-Hooligans in Frankfurt
    Veröffentlicht am 09.04.17 um 21:29 Uhr
    Ein Blaulicht, im Hintergrund der Schriftzug “Polizei”.
    Bild © picture-alliance/dpa
    Rund 70 Fußball-Fans aus Rostock haben sich am Sonntag in Frankfurt mit Anhängern der Eintracht geprügelt. Es war wohl verabredet. Die Polizei sperrte den Bahnhof im Stadtteil Niederrad.
    Am Bahnhof von Frankfurt-Niederrad ist es am Sonntag zu einer Massenschlägerei unter Fußball-Hooligans gekommen. Anhänger des-Drittligisten Hansa Rostock prügelten sich nach Angaben der Bundespolizei mit Fans von Bundesligist Eintracht Frankfurt.
    Von den 60 bis 70 beteiligten Rostocker Fans seien mehrere verletzt worden. Alle hätten eine medizinische Behandlung abgelehnt. Wie viele Eintracht-Anhänger beteiligt waren, sei unbekannt. Denn beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren keine Frankfurter Fans mehr da.
    Zugausfälle
    Die Polizei geht davon aus, dass sich die Beteiligten zu der Schlägerei verabredet hatten. Die Rostocker Hooligans waren am späten Sonntagnachmittag auf dem Rückweg von einem Spiel ihrer Mannschaft in Mainz . Eintracht Frankfurt hatte bereits am Freitag gespielt.
    Der Bahnhof von Niederrad, der in der Nähe der Commerzbank-Arena liegt, wurde gesperrt. Das führte zu Zugausfällen und Verspätungen, wie der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) auf seiner Homepage berichtete. Neben den S-Bahn-Linien 7, 8 und 9 waren auch der Regional- und Fernverkehr betroffen.
    Die Polizei ermittelt nun wegen Landfriedensbruch und Körperverletzung. Die Beamten hatten Sturmmasken und Waffen in Mülleimern gefunden und sichergestellt. Von den Rostocker Fans wurden Personalien aufgenommen.
    Quelle: Tobias Klein (hr-iNFO)

    Die Dummheit stirbt nicht aus.

  252. Die Dummheit stirbt nicht aus

    Muss einen Riesenspaß machen, sich gegenseitig die Fresse zu polieren.
    Mein Gott, sind die doof.

  253. ZITAT:
    “heiteres blog-g Tabellenraten – Spieltag 28
    http://www.directupload.net/fi.....r2_pdf.htm

    Hmm, so weit wie ich unten stehe – das kann nur manipuliert sein, bestimmt vom österreichischen Geheimdienst. ;-)

  254. ZITAT:
    “… Die Dummheit stirbt nicht aus.”

    Gib Dich nicht auf. Du lernst das schon noch mit dem Verlinken.

  255. Solange sich die Idioten treffen, um sich gegenseitig zu prügeln und keine Unbeteiligten reinziehen, habe ich nichts dagegen

  256. ZITAT:
    “NDR jetzt!”

    och nöööö … um wen geht’s denn da? Kenne ich nicht.

  257. ZITAT:
    “Solange sich die Idioten treffen, um sich gegenseitig zu prügeln und keine Unbeteiligten reinziehen, habe ich nichts dagegen”

    S-Bahn Verkehr lahmgelegt. Unbeteiligte reingezogen. Mal ganz abgesehen von den Krankenhaus, Arztkosten, Polizeieinsatz usw.

  258. ZITAT:
    “S-Bahn Verkehr lahmgelegt. Unbeteiligte reingezogen. Mal ganz abgesehen von den Krankenhaus, Arztkosten, Polizeieinsatz usw.”

    Für ersteres benötigt der RMV ja eigentlich keine fremde Hilfe.

  259. ZITATe:
    “… Die Dummheit stirbt nicht aus.”
    Yep.

    “Solange sich die Idioten treffen, um sich gegenseitig zu prügeln und keine Unbeteiligten reinziehen, habe ich nichts dagegen.”
    Yep, wenn es dabei bleiben würde, würde ich da ein +1 dazuschreiben.

    Bleibt es aber nicht.
    “… Das führte zu Zugausfällen und Verspätungen, wie der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) auf seiner Homepage berichtete. Neben den S-Bahn-Linien 7, 8 und 9 waren auch der Regional- und Fernverkehr betroffen. …”
    “Reinziehen” heißt halt nicht nur als “Kollateral-Schaden” in der körperlichen Unversehrtheit (sorry: Juristenkauderwelsch) beeinträchtigt zu werden, sondern auch sogenannte “Unbillen” als komplett Unbeteiligter ausgesetzt zu werden, als da sind zB Zugausfälle, Anschlüsse und Verabredungen/Termine etc. verpassen. Also schlicht wegen einer idiotischen Prügelei einen kompletten Chaos-Nachmittag/-Abend durchmachen zu müssen.
    Für mich ist das auch ein “Reinziehen”. In eben leider nicht aussterbende Dummheit.

  260. OK, F5 hätte auch gereicht :(

  261. ZITAT:

    “Für mich ist das auch ein “Reinziehen”. In eben leider nicht aussterbende Dummheit.”

    Für mich auch.

  262. Westend-Adler unterwegs

    Kein Traffic nach Mitternacht? Ihr seid alle immer so schlapp. Das prangere ich an.

  263. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… Die Dummheit stirbt nicht aus.”

    Gib Dich nicht auf. Du lernst das schon noch mit dem Verlinken.”

    Ja, ja. Hab dich auch lieb;.