Trainingslager Gais III Erbarme, die Hesse komme

Foto: msc.
Foto: msc

Ich frage mich ja jedes Jahr aufs Neue, wie verrückt man eigentlich sein muss, um seinen Urlaub dafür zu opfern, dem Herzensverein ins Trainingslager hinterher zu pilgern. Anscheinend nicht allzu verrückt.

Denn hier in Gais steigt die Zahl der Eintracht-Fans von Tag zu Tag rapide an. Am Montag waren es vielleicht 40, gestern dann schon um die 80. Und gegen Ende der Woche, hat mir der Fanbeauftragte Marc Francis erzählt, dürften es dann nochmal deutlich mehr werden. Da stehen nämlich die beiden Testspiele gegen Sassuolo (Donnerstag) und Benevento (Sonntag) an.

Gestern Morgen haben es die Fans geschafft, dass mal kurz alle Blicke auf sie gerichtet waren und nicht auf die Mannschaft. Der harte Kern der Trainingslager-Touristen hat neben dem Rasen nämlich um 10 Uhr ein riesiges hessisches Brunch-Buffet aufgefahren, mit Handkäs, Ahle Wurscht, Ebbelwoi und Mispelchen. Ich habe nicht probiert, weil ich noch pappesatt war vom sehr guten Frühstück in unserem Hotel. Ein paar Kollegen haben aber zugegriffen (natürlich nur bei Käs und Wurscht, wir sind ja schließlich zum Arbeiten hier) und waren schwer begeistert.

Der verrückteste von allen Eintracht-Verrückten ist wahrscheinlich Ottmar Ulrich. Ob Sommer oder Winter, ob Norderney oder Abu Dhabi, der Ottmar und seine Frau Conny sind immer mit dabei. Natürlich auch hier in Gais (auf dem Foto oben steht er ganz hinten links, mit der schwarz-roten Kappe). Wen es interessiert, seine Geschichte habe ich vor einem Jahr schon mal ein bisschen ausführlicher aufgeschrieben.

Ansonsten hatten wir gestern Mittag noch eine kleine Interview-Runde mit Jonathan de Guzman. Der Bursche gefällt mir im Training richtig gut, muss ich sagen. Mal sehen, wie er sich dann im Spiel macht. Kicken kann er auf jeden Fall, das sieht man sofort. Und ein kluger Kerl ist er auch, der Johnny, einer, der mehr zu sagen hat als nur die üblichen Phrasen. In der FR steht heute ein bisschen was ausführlicheres über ihn.

Foto: msc.

Foto: msc.

Ach ja, der Regen. Der hat sich zum Glück ein bisschen rarer gemacht. Es plätschert nur noch selten, kurz und kräftig zwar, aber dann ist auch gut. Hin und wieder lunst sogar die Sonne durch. Und zum Wochenende hin soll es dann richtig heiß werden hier im Pustertal. Wir sind gespannt.

Schlagworte: ,

163 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. “Mispelchen” musste ich als Nordfrosch erstmal googlen. Klingt doch nicht übel. Appelkorn mit Dosenobst. Da hätte ich mal probiert.

    Schönen Gruß in die derzeitige Weltfußballhauptstadt Gais.

  2. Appelkorn? Das geh aber nochmal durch.

    Guten Morgen Frankfurt.

  3. Worscht! Aber ist ja eigentlich auch Wurscht.

  4. Mir gefällt der Schreibstil von Herrn Schubert.

  5. ZITAT:
    “Mir gefällt der Schreibstil von Herrn Schubert.”

    Dem schließe ich mich an.

  6. Morsche,
    Mispelchen hätt ich als an die Grenzen unseres Traumlandes verdrängter Urfrankfurter auch googeln müssen, wenn nicht Hilfe von der Nordsee(?)Küste herbeigeeilt wäre.
    Dem Lob an Herrn Schubert schließe ich mich an, nur: wenn die Fans schon so geadelt werden, scheint`s mit derTruppe ja noch nicht all zu viel herzumachen.
    Bei aller mir gebotenen Internationalität möchte ich dem Nikovac aber auch raten, Trainingseinheiten im Umgang mit Affenlauten einzustreuen, wir sollten uns bei möglichem Auftreten solcher beim Spiel in auswärtigeren Landesteilen nicht allzu schnell dezimieren lassen.
    Also, schöne Tage noch und……Ruhe bewahren.

  7. biitte Herrn Schubert bei FR während der Saison weiter über die Eintracht schreiben lassen. Dafür Kilchi und Dursti in eine andere Abteilung der FR schicken

  8. ZITAT:
    “”Mispelchen” musste ich als Nordfrosch erstmal googlen. Klingt doch nicht übel. Appelkorn mit Dosenobst. Da hätte ich mal probiert.

    Schönen Gruß in die derzeitige Weltfußballhauptstadt Gais.”

    Calvados, nicht Appelkorn.

  9. ZITAT:
    “Dem Lob an Herrn Schubert schließe ich mich an, nur: wenn die Fans schon so geadelt werden, scheint`s mit derTruppe ja noch nicht all zu viel herzumachen.
    Bei aller mir gebotenen Internationalität möchte ich dem Nikovac aber auch raten, Trainingseinheiten im Umgang mit Affenlauten einzustreuen, wir sollten uns bei möglichem Auftreten solcher beim Spiel in auswärtigeren Landesteilen nicht allzu schnell dezimieren lassen.”

    Selten so einen Schwachsinn gelesen.

  10. ZITAT:
    “Selten so einen Schwachsinn gelesen.”

    “Schwachsinn” ist noch die freundliche Version.

  11. Morsche!
    Um 10 Uhr Mispelchen?
    Das kann ja heute heiter werden :)

  12. Und ja, schöne Schreibe!

  13. ZITAT:
    “”Schwachsinn” ist noch die freundliche Version.”

    Ich bin halt gut erzogen, höflich und zurückhaltend.

  14. mwa – ab wann beginnt denn der Vorverkauf für die weiteren Vorrundenspiele (momentan sind ja nur die ersten 3 oder 4 Spieltage im Angebot)?

  15. Herrschaften, bisher sind erst 30 Mann beim traditionellen kicker-Managerspiel angemeldet. Treten Sie näher, kommen Sie ran, links ist der Eingang, rechts die Kasse! Es gilt schnell zu sein, bevor die guten Stücke alle ausverkauft sind.

  16. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Selten so einen Schwachsinn gelesen.”

    “Schwachsinn” ist noch die freundliche Version.”

    Richtig

  17. Morsche
    der Herr Schubert ist noch jung. Wenn Ihr den lobt, verzieht ihr ihn.

  18. “….Dafür Kilchi und Dursti in eine andere Abteilung der FR schicken”

    Aber ihre Arbeitsplätze dürfen sie behalten, ja? Zu gütig.

  19. ZITAT:
    “Morsche
    der Herr Schubert ist noch jung. Wenn Ihr den lobt, verzieht ihr ihn.”

    Not gemeckert is Lob genuch!

  20. Net! Net! nix “o”

  21. ZITAT:
    “biitte Herrn Schubert bei FR während der Saison weiter über die Eintracht schreiben lassen. Dafür Kilchi und Dursti in eine andere Abteilung der FR schicken”

    Schmock.

  22. Schmock. was heißt das?

  23. Dieser Guzmann wird gerade hochgejazzt. Da wird ich skeptisch. Trainingsweltmeister hatten wir in jeder Vorbereitung und dann war ziemlich schnell Schluss. Weil ich das mal ausspreche, hoffe ich, dass es diesmal anders kommt.

  24. @6 Was n Aff!

  25. Einen Kilchenstein wechselt man nicht aus.

  26. Habt Ihr Entzug, dass Ihr Euch so angiftet?

  27. Aber ihre Arbeitsplätze dürfen sie behalten, ja? Zu gütig.”

    Warum so zickig? Um die kritischen Kommentare wurde doch geradezu gebettelt.

    Ich konnte mir gerade die letzten beiden Artikel vom Schubert in der FR durchlesen ohne das Gefühl zu haben das der Autor versucht mich in Untergangsstimmung ob unserer bösartigen und unfähigen verantwortlichen zu versetzten.

    Das ist sehr erfrischend und auch die Chance das die Artikel verlinkt werden steigt wenn weniger tendenziöser mist drinsteht.

  28. Schmock: Mensch, der andere, sich im Urlaub befindende Menschen absägen will.

  29. ZITAT:
    “Ich konnte mir gerade die letzten beiden Artikel vom Schubert in der FR durchlesen ohne das Gefühl zu haben das der Autor versucht mich in Untergangsstimmung ob unserer bösartigen und unfähigen verantwortlichen zu versetzten.”

    Und ich dachte, das ginge nur mir so…

  30. Macht ihr hier jetzt auf Drüben?

  31. Tendenziöser Mist……so,so……tendenziös……

    Man kann alles treiben, es aber auch übertreiben.

    Das einzige was man vielleicht dem Blogger zugute halten kann: die beiden Eintracht-Redakteure haben vielleicht einen Tunnelblick auf die Eintracht, den ein Aussenstehender (noch) nicht hat. Insofern hebt sich das möglicherweise vom Stil etwas ab. Könnte sich in 2,3,4 Wochen auch geändert haben. Aus Gründen…..

  32. “Im deutschen Sprachraum taucht der Schmock in dieser Bedeutung erstmals als Name einer Figur aus Gustav Freytags Lustspiel Journalisten von 1853 auf[2] und steht seither als eine mittlerweile veraltete Bezeichnung für einen opportunistischen Zeitungsschreiber, der jede Meinung vertritt, wenn man ihn dafür bezahlt. Er ist damit ein Gegenbild zum Ideal des nur der Wahrhaftigkeit verpflichteten Journalisten.”

    https://de.m.wikipedia.org/wik.....i/Schmock

    Jetzt bin ich verwirrt wem das denn genau galt.

  33. Solange der junge Schmierfink beim Journalistenkick keine Heldentaten vollbracht hat und solange er noch keinen Trainer rausgeschrieben hat, gibts von mir kein Lob.

    So einfach ist das.

  34. “… Ich konnte mir gerade die letzten beiden Artikel vom Schubert in der FR durchlesen ohne das Gefühl zu haben das der Autor versucht mich in Untergangsstimmung ob unserer bösartigen und unfähigen verantwortlichen zu versetzten. …”

    Hofberichterstattung. So nicht!

  35. BARVO!

    Der neue Kleine muss gleich mal richtig eingenordet werden.

  36. ZITAT:
    “Aber ihre Arbeitsplätze dürfen sie behalten, ja? Zu gütig.”

    Warum so zickig? Um die kritischen Kommentare wurde doch geradezu gebettelt.

    Ich konnte mir gerade die letzten beiden Artikel vom Schubert in der FR durchlesen ohne das Gefühl zu haben das der Autor versucht mich in Untergangsstimmung ob unserer bösartigen und unfähigen verantwortlichen zu versetzten.

    Das ist sehr erfrischend und auch die Chance das die Artikel verlinkt werden steigt wenn weniger tendenziöser mist drinsteht.”

    +1

  37. ZITAT:
    “BARVO!

    Der neue Kleine muss gleich mal richtig eingenordet werden.”

    Hihi…. so muß das sein.

  38. ZITAT:
    “Das ist sehr erfrischend und auch die Chance das die Artikel verlinkt werden steigt wenn weniger tendenziöser mist drinsteht.”

    und warum machst du es dann nicht? noch nicht gut genug? noch immer zu viel tendenziöser mist?

  39. @Karsten

    Weil ich faul bin und in der regel nur verlinke weil ich zitiert habe und gleich die Quelle mitliefere.

  40. ok. dann erhöht sich die chance der verlinkung also eher, wenn der leser weniger faul ist. ;)
    im übrigen finde ich die dur/kil artikel spannender zu lesen. was nichts gegen herrn schubert heissen soll. ist halt eine persönliche präferenz. ich mag es, wenn’s polarisiert. langeweile gibt’s genug.

  41. ZITAT:
    “ich mag es, wenn’s polarisiert. langeweile gibt’s genug.”

    Find ich auch. Wenn jetzt noch ein guter Umgang mit Kritik dazukommt, ist es perfekt.

  42. ZITAT:
    “langeweile gibt’s genug.”

    Aber ständig “Meier spielt nicht – das versteht nicht jeder” langweilt auch irgendwann.

  43. @Eugen Pogeugen
    Ich selbst bin von manchen Artikel der beiden nicht überzeugt und übe Kritik wenn ich etwas schlecht oder falsch finde. Dies mache ich dann aber eben konkret wenn es anliegt.
    Diesen Seitenhieb schön im Lob verpackt; das Verniedlichen der Namen; dieses anmaßende Fordern der Versetzung – jaja, bestimmt alles Spaß und ich habe es falsch verstanden, bin zu empfindlich und übertreibe es mit der Sprachkritik.

    Nö, da gibt es auch mal einen Konter. Und dann bin ich eben zickig…übrigens auch ein interessantes Wort, aber lassen wir es für heute mit den Sprachkorinthen.

  44. Zitat:

    ” ich mag es, wenn’s polarisiert. “

    Na dann müsste dir mein Beitrag doch gefallen haben. ;)

  45. ZITAT:
    “Herrschaften, bisher sind erst 30 Mann beim traditionellen kicker-Managerspiel angemeldet. Treten Sie näher, kommen Sie ran, links ist der Eingang, rechts die Kasse! Es gilt schnell zu sein, bevor die guten Stücke alle ausverkauft sind.”

    Manager Liga Pro?

  46. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aber ihre Arbeitsplätze dürfen sie behalten, ja? Zu gütig.”

    Warum so zickig? Um die kritischen Kommentare wurde doch geradezu gebettelt.

    Ich konnte mir gerade die letzten beiden Artikel vom Schubert in der FR durchlesen ohne das Gefühl zu haben das der Autor versucht mich in Untergangsstimmung ob unserer bösartigen und unfähigen verantwortlichen zu versetzten.

    Das ist sehr erfrischend und auch die Chance das die Artikel verlinkt werden steigt wenn weniger tendenziöser mist drinsteht.”

    +1″

    Ich wäre für Jobtausch. Kilchi und Dursti zum OFC und Schubert zu uns. :-))

  47. ZITAT:
    “Aber ständig “Meier spielt nicht – das versteht nicht jeder” langweilt auch irgendwann.”

    hat aber seine berechtigung – worüber würdest zum beispiel du dich sonst langweilig immer wieder äußern?

  48. ZITAT:
    “worüber würdest zum beispiel du dich sonst langweilig immer wieder äußern?”

    Keine Sorge, so lange Bruchhagen noch aktiv ist…

  49. Laut Hessenschau.de hat sich De Guzman im Training verletzt. Diagnose offen.

  50. Ich bin dafür, dass es die Journalisten austragen.
    Die werden alle 3 in einen Käfig gesperrt, bekommen eine Hand auf den Rücken gebunden und ein Messer in die Andere. Es kann nur einen geben. Wer den Käfig lebend verlässt, darf uns dann die nächsten Monate kostenlos bespassen, bis uns wieder was nicht passt. Wir zahlen schliesslich mit unseren Klick-Millionen deren fürstliches Gehalt, dafür sollen sie nun auch tanzen.

    #Schmierfinkenmassaker

  51. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aber ständig “Meier spielt nicht – das versteht nicht jeder” langweilt auch irgendwann.”

    hat aber seine berechtigung – worüber würdest zum beispiel du dich sonst langweilig immer wieder äußern?”

    Jetzt wird aber der Bock zum Gärtner gemacht.

    Kann mich der Meinung des Busbremsers durchaus anschließen. Könnte mir durchaus vorstellen, dass auch ein Herr Kovac diese gallige Infragestellung seiner Kompetenz durch die Herren KIL und DUR nicht immer so toll findet. Falls er sich damit überhaupt noch beschäftigt.

  52. ZITAT:
    “Laut Hessenschau.de hat sich De Guzman im Training verletzt. Diagnose offen.”

    Stark.

  53. @ Boccia
    Bin drin. Strebe sicheren Mittelfeldplatz an.

    Danke Dir.

  54. @Eintracht-Laie

    Nix für ungut fand die Reaktion halt etwas übertrieben. Hab auch noch nie erlebt das jemand so auf Kritik an bsw. der BILD so reagiert.

  55. ZITAT:
    “Laut Hessenschau.de hat sich De Guzman im Training verletzt. Diagnose offen.”

    Klaus Veit zitiert Kovac dazu: “Wir hoffen, dass der Muskel nur gekrampft hat.”

  56. “ZITAT:
    “Aber ihre Arbeitsplätze dürfen sie behalten, ja? Zu gütig.”

    Ich wäre für Jobtausch. Kilchi und Dursti zum OFC und Schubert zu uns. :-))”

    das meinte ich ja wieso absägen, einfach ne andere Abteilung übernehmen

  57. ZITAT:
    “Laut Hessenschau.de hat sich De Guzman im Training verletzt. Diagnose offen.”

    Die Verletzten-Seuche geht mir gewaltig auf den Sack. Da kann man nur hoffen, dass es nicht so schlimm ist.

  58. @47

    Zitat:
    Ich wäre für Jobtausch. Kilchi und Dursti zum OFC und Schubert zu uns. :-)) “

    +11111111111 ,-)

  59. ZITAT:
    “Laut Hessenschau.de hat sich De Guzman im Training verletzt. Diagnose offen.”

    Beim Lesen des FR-Artikels über de Guzman hatte ich noch gedacht: Wenn Neuzugänge so überschwänglich gelobt werden, ist eine Verletzung nicht fern. Hatte aber darauf verzichtet, dies hier zu schreiben, um die Nerven so mancher Mitblogger nicht zusätzlich zu strapazieren.
    #IchkenndochmeineEintracht

  60. ist schamane complainovic schon im staff? sowas lässt sich doch durch handauflage sicher heilen!

  61. Herrlich, die Jungen und Mädchen als Botschafter deutscher Kultur fungierend. Was braucht’s da noch das Goetheinstitut? Was könnte man das Bild des Deutschen aufpolieren, würde man die Sommerfrische anstatt am Weltenarsch in Mailand oder Rom verbringen? So bleibt’s leider zu befürchten, dass des Germanen Anmut und Grandezza der Welt nun weiterhin verborgen bleibt.

  62. Viele Verletzte können kein Zufall sein

  63. ZITAT:
    “Viele Verletzte können kein Zufall sein”

    bruchhagen. ich habe da einen verdacht.

  64. Hach ja, wär das Fanleben schön wenn Durstewitz und Kilchenstein ihre Artikel erst nach Zensur durch die Eintracht Frankfurt Presse- und Marketingabteilung publizieren dürften.
    Und überhaupt sollte eigentlich jedwede kritische Sportberichterstattung verboten werden weil die ja nur der allgemeinen Begeisterung schadet.Meine Meinung.

  65. ZITAT:

    Ich wäre für Jobtausch. Kilchi und Dursti zum OFC und Schubert zu uns. :-))”

    Der OFC wird absteigen!

  66. ZITAT:
    “Hach ja, wär das Fanleben schön wenn Durstewitz und Kilchenstein ihre Artikel erst nach Zensur durch die Eintracht Frankfurt Presse- und Marketingabteilung publizieren dürften.
    Und überhaupt sollte eigentlich jedwede kritische Sportberichterstattung verboten werden weil die ja nur der allgemeinen Begeisterung schadet.Meine Meinung.”

    Von 1860 lernen heißt Siegen lernen.

  67. Und überhaupt sollte man jede Diskussion mit na ordentlichen portion Polemik im Keim ersticken. Nicht meine Meinung.

  68. Schubert? Kann der überhaupt Doppelpass?

    Außerdem bestimmt zu klein.

  69. Willste jetzt das kildur-Gebashe als Diskussion verkaufen? Sad.

  70. ZITAT:
    “Wo bleibt unser Kühne ?
    https://www.transfermarkt.de/i.....ews/282693

    …eher wo bleibt das Angebot vom Kühne für Regäesel….

  71. ZITAT:
    “Hach ja, wär das Fanleben schön wenn Durstewitz und Kilchenstein ihre Artikel erst nach Zensur durch die Eintracht Frankfurt Presse- und Marketingabteilung publizieren dürften.
    Und überhaupt sollte eigentlich jedwede kritische Sportberichterstattung verboten werden weil die ja nur der allgemeinen Begeisterung schadet.Meine Meinung.”

    Das mit Sicherheit nicht. Kritische Sportberichterstattung gerne. Aber dieses ewige gebetsmühlenartige Herumreiten (z.B. warum spielt Meier nicht?/Hrgota ist ein einziges Ärgernis) sowie die teilweise “ketzerische” Art und Weise incl. der lächerlich peinlichen Auftritte im “Volltreffer” ist schon etwas mehr als das. Halte es durchaus für möglich, dass damit zum Teil auch Leserschaft vergrault wird.

  72. Bei all den neuen bin ich mal gespannt, wie sich Hrgotta, Blum oder auch ein Marco Russ in der kommenden Saison schlagen werden.

    Könnte mir vorstellen, dass für den einen oder anderen Neuling die Umstellung auf die Bundesliga doch etwas Zeit in Anspruch nimmt und möglicher Weise doch der eine oder andere sich zunächst auf der Bank wiederfindet:

    Chandler (vor da Costa), Hrgotta (vor Daiichi K.) und Russ vor (…) – einzig Haller und Willem (ich sach wat) dürften dauerhaft gesetzt sein.

  73. ZITAT:
    “ist schamane complainovic schon im staff? sowas lässt sich doch durch handauflage sicher heilen!”

    Ich stehe in den Startlöchern, mein Chakra ist im reinen und die Energiekreise sind geordnet. De Guzman kriegen wir mit einer einfachen Ahnen-Begegnung bei Vollmond wieder hin. Jetzt ist die Eintracht am Zug.

  74. ZITAT:
    “Chandler (vor da Costa), Hrgotta (vor Daiichi K.) und Russ vor (…) – einzig Haller und Willem (ich sach wat) dürften dauerhaft gesetzt sein.”

    Zumindest solange Mascarell malad ist, dürfte Fernandez gute Aussichten haben.

  75. ZITAT:
    “Viele Verletzte können kein Zufall sein”

    Kein Wunder. Ein Trainingslager bei DER Sternenkonstellation !?!

  76. Wir steigen ab. Steht im Internet.

  77. Deswegen haben wir ja diese Jahr auch 50 Spieler im Kader. Da müssen ja 11 fit sein.

  78. @Ergänzungsspieler:

    dieses Jahr ist es wirklich schwer, eindeutige Abstiegskandidaten bereits vor der Saison heraus zu deuten.

    Die Mannschaften sind von der Leistungsstärke alle dicht beieinander und es kann theoretisch fast jeden (mit wenigen Ausnahmen) treffen – also auch die Eintracht.

  79. A propos, Boccia gibt es wieder einen Tabellentipp?

    Grade in der Abstiegsfrage könnte das dieses Jahr ja interessanter werden als letztes Jahr…..

  80. ZITAT:
    “Wir steigen ab. Steht im Internet.”

    Nur gültig mit Quellenangabe. ;)

    https://maintracht.blog/2017/0.....teigen-ab/

  81. So, habe von der Einracht Radi, Willi, Guzi und Knothe im kicker-Team. Hoffe, ich muss Guzmann nicht gleich wieder rausschmeissen wegen Verletzung.
    Sonst Ginter, Schmelzer Amiri, Demirbay, Bittencourt, Zoller, Lewandowski, Stindl. Keine Ersatzspieler. Und Ihr so?

  82. ZITAT:
    “Willste jetzt das kildur-Gebashe als Diskussion verkaufen? Sad.”

    Muahaha…erst wollte ich ernsthaft antworten. Aber “Schmock”…

  83. Ich weiß ja, von wem es kommt.

  84. ZITAT:
    “A propos, Boccia gibt es wieder einen Tabellentipp?”

    Vermutlich

  85. “Wo bleibt unser Kühne ?”

    Unser was? Ein externer Sugardaddy, der sich massiv in interne Belange einmischt? Wer so jemanden will, kann kaum ein Fan der Eintracht sein. Der HSV geht mMn einen geradlinigen Weg. Erst in den Abstieg, dann in die Insolvenz.

  86. ZITAT:
    ” Der HSV geht mMn einen geradlinigen Weg. Erst in den Abstieg, dann in die Insolvenz.”

    das lese ich jetzt schon mindestens fünf jahre. wird zeit, dass die sich mal dran halten.

  87. Also die beste aller Fußballredaktionen hat die Relegation ja bereits den M1ern zugeschrieben. Bleiben ja eigentlich nur noch Augsburg und Bremen. Ist doch ganz einfach. Der Verein der Herzen kämpft mit dem HSV um Platz X.

    Es sei denn, es hängt mal wieder einer hinten drin, der vorher niemals nicht daran dachte…….

  88. ” das lese ich jetzt schon mindestens fünf jahre. wird zeit, dass die sich mal dran halten.”

    Erstens nicht von mir.
    Zweitens beklagen inzwischen selbst hartgesottene HSV-Fans, dass sich dort die Dummheit bis ins letzte Mauereck ausgebreitet hat,

    Dieses Jahr schaffen sie es, dieses Jahr kriegen sie den Verein endlich kaputt.

    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....s-zurueck/
    Tipp: Die 48 Kommentare mal quer lesen.

  89. ZITAT:
    “ZITAT:
    “A propos, Boccia gibt es wieder einen Tabellentipp?”

    Vermutlich”

    Nachtrag – das steuert aber UnsWatz mit einem entsprechenden Eingangsbeitrag. Oder so.

  90. ZITAT:
    “”
    Halte es durchaus für möglich, dass damit zum Teil auch Leserschaft vergrault wird.”

    Sei mir nicht bös, aber das ist Unfug. Auch wenn man mit den Artikeln von Kilchenstein und Durstewitz nicht einverstanden ist, ja mancher schon Pickel kriegt, wenn sie deren Kürzel am Artikel sehen…

    Aber jetzt noch zu orakeln, die würden der FR Schaden zufügen – das ist ziemlicher Käse.

    Bin ja auch nicht mit jedem Artikel einverstanden. Aber man muss ja nicht nach jedem Würstchen schnappen und selbst wenn die Jungs in Urlaub sind, über sie herziehen.
    Vielleicht einfach mal die Kirche im Dorf lassen und auch mal überlegen, ob man selbst perfekt ist.

  91. ZITAT:
    “Bin ja auch nicht mit jedem Artikel einverstanden. Aber man muss ja nicht nach jedem Würstchen schnappen und selbst wenn die Jungs in Urlaub sind, über sie herziehen.”

    Das kann ich so unterschreiben.

  92. Nachdem das ja alles so gruselig ist und alle verletzt und man sowieso absteigt … ich würde euch eure Karten für das Spiel in Erndtebrück abnehmen, damit ihr das nicht sehen müsst. Gleiches gilt für 20.8. und 9.9. …

  93. ZITAT:
    “Nachdem das ja alles so gruselig ist und alle verletzt und man sowieso absteigt … ich würde euch eure Karten für das Spiel in Erndtebrück abnehmen, damit ihr das nicht sehen müsst. Gleiches gilt für 20.8. und 9.9. …”

    Echt ist das in Siegen schon ausverkauft? Hab noch 2 Tix hier rumliegen…

  94. P.S. Katastrophentourismus ist in. Von daher alle 35 Spiele bis zum bitteren Ende. ;o)

  95. ZITAT:
    “Ich weiß ja, von wem es kommt.”

    Wtf? Das solltest du auch, stammt es doch von dir.

  96. Normalerweise finde ich das ja erbärmlich, in Internetzforen Panik zu verbreiten, Gruppen meist irgendwie Verantworlicher pauschal und kollektiv ins Irrenhaus oder ins Gefängnis zu wünschen, Gesamtsituationen indifferent als aussichtslos zu beurteilen und den Untergang auszurufen, vulgo also: Jammern.

    Aber bei HSVlern kann ich`s verstehen.

  97. “Aber bei HSVlern kann ich`s verstehen.”

    Wer nicht…? ;)

  98. Abstiegs-WummmS!!!

  99. ZITAT:
    “Normalerweise finde ich das ja erbärmlich, in Internetzforen Panik zu verbreiten, Gruppen meist irgendwie Verantworlicher pauschal und kollektiv ins Irrenhaus oder ins Gefängnis zu wünschen, Gesamtsituationen indifferent als aussichtslos zu beurteilen und den Untergang auszurufen, vulgo also: Jammern.

    Aber bei HSVlern kann ich`s verstehen.”

    Die machen es aber auch zu schön. Seit 6 Jahren auf der Intensivstation und immer mit den Kühne Millionen am Leben gehalten….

    Unsereins und der VfB sind wenigstens mit Würde abgestiegen um dann etwas besser aufgestellt wieder zu kommen…. bei denen geht der Schrecken ohne Ende noch Jahre weiter….

  100. http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

    die Aussage von Willems bestätigt es wieder, andere Länder setzen auf Technik, wir seit Jahren auf Laufen in Deutschland und dann wundern wir uns das kaum eine Bundesligamannschaft des Ball aus dre Metern zum Mann bringt, eins zu eins Dribbelsituationen wagt kaum noch jemand stattdessen wird sich umgedreht und der Ball wieder zurückgespielt.

    So wie es in Holland gemacht wird ist es korrekt , Taktik und fussballerische Dinge müssen im Mittelpunkt stehen und nicht die Rennerei.

  101. @RF: Schmelzer fällt wochenlang aus.

  102. ZITAT:
    “@RF: Schmelzer fällt wochenlang aus.”
    Danke. Fliegt raus.
    Werde eh noch 5 mal umbauen.

    @ 102
    Der holländische Fußball wäre mir derzeit kein Vorbild.

  103. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Von Holland lernen heißt siegen lernen. Die Niederlande ist auf Jahre unschlagbar.

  104. ZITAT:
    “So wie es in Holland gemacht wird ist es korrekt , Taktik und fussballerische Dinge müssen im Mittelpunkt stehen und nicht die Rennerei.”

    Da hast du vollkommen Recht! Genau deshalb ist Holland ja auch eine der erfolgreichsten Fußballnationen überhaupt.

  105. ZITAT:
    “Genau deshalb ist Holland ja auch eine der erfolgreichsten Fußballnationen überhaupt.”

    Böser alter Mann. ;)

  106. “So wie es in Holland gemacht wird ist es korrekt , Taktik und fussballerische Dinge müssen im Mittelpunkt stehen und nicht die Rennerei.”

    Hmmmm… Die gegenwärtigen Erfolge der Elftal und der Eredivisieclubs sprechen für sich.

  107. Ah ja….F5.

  108. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Genau deshalb ist Holland ja auch eine der erfolgreichsten Fußballnationen überhaupt.”

    Böser alter Mann. ;)”

    Eigentlich müsste ich jetzt hundertmal schreiben: Du sollst den Troll nicht füttern! Aber die Vorlage eben war zu verlockend.. *höhö*

  109. Es stimmt doch.
    Unter Veh ließ sich noch so schön über die “verflixte 86.Minute” jammern, als die Mannschaft nur für 80 Minuten Luft hatte, und der Armin in der letzten Viertelstunde alle Offensiven rausgenommen hatte.

  110. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nachdem das ja alles so gruselig ist und alle verletzt und man sowieso absteigt … ich würde euch eure Karten für das Spiel in Erndtebrück abnehmen, damit ihr das nicht sehen müsst. Gleiches gilt für 20.8. und 9.9. …”

    Echt ist das in Siegen schon ausverkauft?

    Hab noch 2 Tix hier rumliegen…”

    Schreib mir bitte an
    eintracht (at) emmerich (punkt) tv

  111. Frühzeitig dran gewöhnen: Pulverwaldkampfbahn!

    Ich habe sehr schlechte Erfahrungen in der Region gemacht und kann jedem nur empfehlen, die ganze Gegend weiträumig zu meiden und sämtliche Kontakte mit dort wohnenden Menschen abzubrechen. Von unserer Mannschaft erhoffe ich mir, diesen Gegner zweistellig zu demütigen.

  112. ZITAT:
    “Hmmmm… Die gegenwärtigen Erfolge der Elftal und der Eredivisieclubs sprechen für sich.”

    Gemessen an der Zahl aktiver Fußballer und der Kapitalisierung der Eredivisie können die Erfolge sich durchaus sehen lassen.

  113. Adduktorenzerrung bei de Guzman laut hr. Wie lange dauert so etwas im durchschnitt?

  114. Die Schlagzeilen von morgen schon heute:

    “Hamburg, 30.11.2017
    Gisdol gefeuert!
    Nach zuletzt 5 Spielen ohne Punkt trennt sich der HSV mit sofortiger Wirkung von Trainer Markus Gisdol. Ausschlaggebend für diese Entscheidung dürfte das Abendblatt-Interview von „Gönner“ Klaus-Michael Kühne vom vorherigen Mittwoch gewesen sein, in dem der Logistiker seinem Unmut Luft gemacht hatte. Kühne: „Ich habe das Gefühl, der Trainer hat nicht verstanden, worum es geht“. Als mögliche Nachfolger sind nach unseren Informationen Mirko Slomka und Martin Jol im Gespräch.”

    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....hon-heute/

  115. “Hmmmm… Die gegenwärtigen Erfolge der Elftal und der Eredivisieclubs sprechen für sich.”
    “Gemessen an der Zahl aktiver Fußballer und der Kapitalisierung der Eredivisie können die Erfolge sich durchaus sehen lassen.”

    Sprechen für sich.

  116. ZITAT:
    ” das lese ich jetzt schon mindestens fünf jahre. wird zeit, dass die sich mal dran halten.”

    Erstens nicht von mir.
    Zweitens beklagen inzwischen selbst hartgesottene HSV-Fans, dass sich dort die Dummheit bis ins letzte Mauereck ausgebreitet hat,

    Dieses Jahr schaffen sie es, dieses Jahr kriegen sie den Verein endlich kaputt.

    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....s-zurueck/
    Tipp: Die 48 Kommentare mal quer lesen.”

    Manchmal frage ich mich, wie man als Fußballfan über einen Verein derart abkotzen kann. Das ist ja jeden Tag das gleiche Genöhle. Und Bruchhagen macht scheinbar alles noch schlimmer.

    Dabei weis von den Schreiberlingen keiner, wie die in der nächsten Saison abschneiden werden.
    Vielleicht ja sogar vor unserem Herzensclub.

  117. Nach der Ankündigung “… der Johnny, einer, der mehr zu sagen hat als nur die üblichen Phrasen….” habe ich sofort in der FR weitergelesen und siehe da…

    “führen und eine gewichtige Rolle, „auf und abseits des Rasens“ spielen”

    „Nicht zu viel reden, sondern durch Taten sprechen“,

    „Ich will ein professioneller Spieler und ein Leader für die Jüngeren sein.“

    ” Die Eintracht sei „ein Klub, der einen Schritt nach vorne machen will“, hat er festgestellt.”

    „Es könnte ein gutes Jahr für uns werden.“

    stimmt ja gar nicht.

  118. @92 Zitat: “Auch wenn man mit den Artikeln von Kilchenstein und Durstewitz nicht einverstanden ist, ja mancher schon Pickel kriegt, wenn sie deren Kürzel am Artikel sehen…” Also wenn das kein negativer Einfluss ist,
    dann weiß ich auch nicht weiter. Im übrigen habe ich das Fässlein hier ja nicht aufgemacht, sondern habe nur dem Busbremser kundgetan, dass ich seine Ansicht teile. Die Kirche steht bei mir schon immer im Dorf und perfekt mit ich mit Sicherheit auch nicht.

  119. Wir sollten mal beim Fabs daheim vorbeischauen, zumindest eine Delegation.
    http://www.fr.de/latestnews/me.....-a-1320592

  120. ZITAT:
    “Nach der Ankündigung “… der Johnny, einer, der mehr zu sagen hat als nur die üblichen Phrasen….” habe ich sofort in der FR weitergelesen und siehe da…

    stimmt ja gar nicht.”

    Faken-News eben – anderseits, der Sportteil ist der Sportteil, das Feuilleton ist das Feuilleton. Alles eine Frage der Relationen.

  121. ZITAT:
    “Adduktorenzerrung bei de Guzman laut hr. Wie lange dauert so etwas im durchschnitt?”

    Je nach Grad ist Alles zwischen 3 Tagen und 3 Monaten möglich.

  122. ZITAT:
    “…Je nach Grad ist Alles zwischen 3 Tagen und 3 Monaten möglich.”

    Na, da hoffen wir mal auf die 3 Tage…

  123. Wäre nicht schlecht von wegen Kickerteam.

  124. Lustige Wasserschlacht derer zu Schalke auf Sport1. Die steigen ab.

  125. Heute kein Wiener Artikel?

  126. ZITAT:
    “Lustige Wasserschlacht derer zu Schalke auf Sport1. Die steigen ab.”
    Das Dosen2debakel in der CL Quali ist lustiger…..

  127. Welche der zahlreichen Blechbüchsenarmeen zerbeults denn gerade?

  128. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mir gefällt der Schreibstil von Herrn Schubert.”

    Dem schließe ich mich an.”

    Dito. Sehr leicht und flockig, liest sich gut, und das bei einem Jungchen, der vermutlich Deutsch-Hausarbeiten nicht mit dem Kindlers Literaturlexikon bewältigte, wie unseresgleichen, sondern mit Handy, Wikipedia und Copy & Paste. Es besteht Hoffnung. – Im Ernst, ganz ohne Flachs: es macht wirklich Spaß, die Trainingseindrücke zu lesen.

  129. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Adduktorenzerrung bei de Guzman laut hr. Wie lange dauert so etwas im durchschnitt?”

    Je nach Grad ist Alles zwischen 3 Tagen und 3 Monaten möglich.”

    Inzwischen hats fast genauso viel Staff wie Spieler und dann achten jene nocht darauf, daß diese sich ordentlich warm machen. Wer ist denn der verantwortliche Chief Aufwärming Officer?

  130. konservativ behandeln, bitte.

  131. Steigen wir ab? Ist das jetzt fix?

    Dann kann ich ja die Wochenenden anders nutzen und bin dann wieder in der Trolli-Arena am Start.

  132. @schusch
    Jep, ist fix. Weshalb es auch keine Heimspieltickets für Partien ab Oktober gibt, da werden wir keine 11 gesunde Spieler mehr haben. Fakt.

  133. ZITAT:
    “ZITAT: Wer ist denn der verantwortliche Chief Aufwärming Officer?”

    Die Eintracht wollte Felix Magath für diesen Job verpflichten, weil sich dann – quasi automatisch – die leidigen Trainingsumfänge auf ca. 20% reduziert hätten und viel mehr Zeit für die Taktiktafel, das gemeinsame Einnehmen der Mahlzeiten und die Sprachkurse bleiben würde.
    Das hat aber so schnell nicht geklappt, weil der Felix über die vielen Umzüge in den letzten Jahren vergessen hatte, wo die Medizinbälle abgeblieben waren und die Eintracht keine neuen kaufen wollte (es muss ja noch ein neuer IV her, mindestens). Der Felix sollte sich also melden, wenn er die Medizinbälle gefunden hätte. Darüber wurde dann vergessen, die Position des Chief Aufwärming Officer wenigstens vorübergehend zu besetzen. Kann ja mal passieren, kein Vorwurf also.
    Organisatorisch könnte dem begegnet werden, wenn der Vorstand um einen Arbeitsdirektor erweitert werden würde, der jeden Morgen die Anwesenheit und die Aufgabenverteilung im Staff überprüft und anschließend auch überwacht.
    Da wären wir in der Liga dann endlich mal Trendsetter, wenn ich das richtig sehe. Und irgendwie muss die schöne neue große Geschäftsstelle ja auch mit Menschen und Leben gefüllt werden.

  134. ZITAT:

    Organisatorisch könnte dem begegnet werden, wenn der Vorstand um einen Arbeitsdirektor erweitert werden würde, der jeden Morgen die Anwesenheit und die Aufgabenverteilung im Staff überprüft und anschließend auch überwacht.

    Phillip Lahm ?

  135. Wird jetzt schwierig für Frankreich.

  136. ZITAT:
    “ZITAT:

    Organisatorisch könnte dem begegnet werden, wenn der Vorstand um einen Arbeitsdirektor erweitert werden würde, der jeden Morgen die Anwesenheit und die Aufgabenverteilung im Staff überprüft und anschließend auch überwacht.

    Phillip Lahm ?”

    Zu klein….

  137. @ Boccia:

    Schon den Sekt kalt gestellt?

  138. OT

    Wie groß war das Gejammer als Markus Neumayr 2003 zu Manchester United wechselte – fottgejacht und so. Spielt heute bei Kasimpasa in der Süper Lig.

  139. Hopp Schwiiz Hopp

  140. @Adduktorenzerrung
    Wenn es wirklich nur eine Zerrung ist, das heißt ein Dehnung der Muskulatur und Bänder ohne Riss, dauert es nur 1 bis 2 Wochen. Wenn aber ein Muskelfaserriss beteiligt ist, dauert es natürlich länger bis deutlich länger.
    Das Problem ist auch, dass eine Schonzeit effektiv eingehalten wird. Wenn der betroffene Mensch aus falschem Ehrgeiz zu früh anfängt, die Adduktoren wieder zu belasten, tut er sich und seiner Genesung keinen Gefallen.

  141. ZITAT:
    ” Wer ist denn der verantwortliche Chief Aufwärming Officer?”

    Der heißt “Chief-Upworming-Instruction-Officer”
    Ausgebildet wurde er hier.

  142. Mir ist nicht so ganz klar, warum sich hier dauernd um den Staff so Sorgen gemacht wird. Das ist doch dringend notwendig,
    daß der Staff mehr Personal impliziert als das laufende Taktiktafelpersonal.
    Sollte das Taktiktafelpersonal in Ligabedrängnis, äh Abstiegaskampf geraten, kannst du dem Personal wenigstens klar und deutlich aufzeigen,
    wieviel Arbeitsplätze an ihrer persönlichen Leistungsbereitschaft hängen.
    Motivationsschub unsäglich deutlich, oddrrr?

  143. ZITAT:
    “Welche der zahlreichen Blechbüchsenarmeen zerbeults denn gerade?”

    Die Urdosen aus Salzburg versemmeln mal wieder die CL 1:1 Zuhause gegen Rijeka.

  144. Rijeka ist auch personell besser als Salzburg.

  145. da steckt noch mehr Geld dahinter als in Salzburg, die haben dieses Jahr seit Jahren Dinamo Zagreb als Meister abgelöst.

  146. dank eines reichen……

  147. http://m.fr.de/sport/fussball-.....-a-1320888

    Aigner kickt jetzt bei Colorado Rapids, das US-Team belegt in der Western Conference den vorletzten Tabellen-Platz.
    Noch ein paar Jahre etwas Kohle machen, bei nettem Wetter, wieso nicht. Hatte er aber wohl auch anders geplant. Wollte er nicht näher an die Heimat/Familie?

  148. nettes Wetter Colorado——– da liegt zu 6 Monaten Schnee

  149. Ganz dohoam is dös jetzat aba ned.

    Dennoch alles gute.

  150. ZITAT:
    “ZITAT:
    ” Wer ist denn der verantwortliche Chief Aufwärming Officer?”

    Der heißt “Chief-Upworming-Instruction-Officer”
    Ausgebildet wurde er hier.”

    Ah, ein CUIO. Der brauch natürlich erstemal 5 Spiele am Stück, bis es läuft.

  151. Der braucht erst mal was gescheites zum fahren, Ihr Anfänger.

  152. In dem Zusammenhang mal das Video mit dem Zimbo, ab 01:45:

    Drei Sachen, die der innerhalb weniger Sekunden sagt, die mir auffallen:

    1. “Das Stadion ist das gleiche” – steht die “Arena” echt schon so lange?
    2. “Das Staff um die Mannschaft ist größer geworden” – ohne Kommentar.
    3. “Stand jetzt” – Corporate Identity beginnt beim Wording.

    https://youtu.be/Wj8c68XJsTc?t.....=105

  153. Hach… Morgen fahren Worredau sen. und jun. III nach Brixen. Es soll gegen einen US-Klub gehen. Sacramento oder Sasscaraldo oder so ähnlich.

  154. Viel Spaß und habt eine großartige Zeit, ihr beiden!

  155. ZITAT:
    “dank eines reichen……”

    Dank eines reichen Scheichen?

  156. Klaus Veit scheint Sprachprobleme zu haben.

  157. Herrje, die sind dort um sich auf die Saison vorzubereiten und nicht um Fans und Sportjournalisten zu bespaßen.
    Wobei ich mich sowieso frage, was so aufregend daran ist Fußballern bei der Gymnastik zuzusehen.