Gepflegte Langeweile Es gibt nur ein…

Foto: Stefan Krieger

…Uwe Bein. Den, den Uwe Bein nämlich, und den anderen von dem es nur ein’ gibt, den Rudi zum Beispiel, habe ich gestern vor die Linse bekommen. Und so habe ich einfach mal so draufgehalten, auf den Uwe, den Rudi, den Zico, die Erbs’, den Stepi und all die anderen alten Herren.

Wo man doch jetzt im deutschen Team bei der Europameisterschaft hauptsächlich junge Herren sieht, die wie alte Herren kicken. Wen die Bilder interessieren, der möge da unten auf “Fortsetzung” klicken. Der Rest möge sich wieder ins heimische Bad begeben und die Schminke für morgen zurechtlegen.

Es ist wieder Karneval.

Narhallamarsch.

Schlagworte:

31 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wenn hier noch einer behauptet die Deutschen seien samt und sonders Rumpelfüßler gibts Ärger.

  2. Wenn im Rhein Main Gebiet der Ball rollt, ob in Freundschaft oder um Punkte , der Stefan ist immer dabei.

    Es gibt eben auch nur einen Stefan Krieger, vielen Dank für die Bilder.

    Die Erbs hätt ich jetzt ned mer erkannt.

  3. Doch, das wurde mehrfach geäußert.

    Mir ist das gestern abend lange Zeit durch den Kopf gegangen. Und dann habe ich mal überlegt, dass eine solche Aussage gerade aus Sicht eines Fans von Eintracht Frankfurt eigentlich nicht haltbar ist.

    Wir haben im Waldstadion wirklich mehr als einen Spieler gesehen, der herausragende technische Fähigkeiten aufwies. Möglicherweise ist man deswegen auch so ein bissle ungnädig was die ” Skills” der derzeitigen Manschaft angeht.

    Na ja ,seis drum, ich wollte schon überlegen ,wie ich das hier elegant einfließen lasse und dann gucken mir Falke und Uwe Bein entgegen. Ein schöner Start ins Wochenende.

    Alt sind se geworden, die Buben. Wir wahrscheinlich auch..

  4. Übrigens, noch eine wahrscheinlich ” einmalige” Gelegenheit für ein besonderes Photo.

    http://www.eintracht.de/meine_...../11147722/

  5. guten morgen die herren,

    sehr schöne fotos, stefan!

    bild 5 ist mein lieblingsfoto – die ehrwürdigen weis(s)en herren im gespräch.

    @hg, dr. hammer

    heute konsti? stefan muss ja fotos machen …

  6. Zico wirkt eleganter und fitter als Metzelder…

  7. Hallo Jungs,

    zwischen Rumpelfussball und Ruddelschauen gibt es immer noch die Meinung des Zentralorgans:

    http://www.11freunde.de/ballku.....tur/112613

    Vielleicht ist das einfach “unser” Problem. Wir alle, die wir hier schreiben, denken von uns, dass wir gesegnet sind mit Fussballsachverstand (mich eingeschlossen), doch so richtig geheuer ist uns der ganze Rummel nicht.

    Auch ich freue mich deutlich mehr auf das Spiel gegen Real als auf das Endspiel morgen, werde aber trotzdem ordentlich feiern und mitfiebern.

    In diesem Sinne, auf ein 3:1 für UNS

  8. Vielen vielen Dank für die Photos!

    Der Einleitungskommentar war heuer aber ganz schön bissig – fein.

  9. da kann man aber auch bissig werden wenn man den Metzeler so rumeiern sieht (nicht ohne vorher und nachher geistreiche sprüche zu klopfen)

    die fotos sind toll, danke dafür

  10. Zitat:

    “guten morgen die herren,

    @hg, dr. hammer

    heute konsti? stefan muss ja fotos machen …”

    Guten Morgen die Dame,

    geht heute leider nicht, dachte du wärst schon im Museum die Meisterschale polieren.

  11. Wer ist denn die Erbs?? *schäm* (Wahrscheinlich, der auf Bild 1). Bin erst seit 13 Jahren Eintracht-Fan (grob gerechnet) ;-)

  12. traber von daglfing

    @12 ekrott

    Ralf Falkenmayer, Bild 1

  13. traber von daglfing

    den konnte man 10 Jahre lang problemlos an seiner Lockenpracht (vokuhila) erkennen. Da tut man sich nach Jahren mit dem Kurzhaarschnitt dann etwas schwer.

  14. Jetzt auf Phoenix – 1:0 Völler gegen Spanien (EM 88)

    TV Tipp für all die anderen, welche der Dämon Alkohol geschwächt auf dem Sofa zurückgelassen hat.

  15. @ekrott

    Zitat:

    “Wer ist denn die Erbs?? *schäm* (Wahrscheinlich, der auf Bild 1). Bin erst seit 13 Jahren Eintracht-Fan (grob gerechnet) ;-)”

    dann aber nix wie ab ins eintracht museum. da kannste dir den falke auch mit vokuhila anschauen. ich könnte dir auch noch ne alte autrogrammkarte von dem geben.

    außerdem kannst du dort deine wissenslücken (also das, was vor “vor 13 jahren” passiert ist) schließen ;-)

    wenn das mit dem blog-g-sommerkick schon nicht geklappt hat, sollte der blogwart mal einen ausflug ins museum unternehmen. stefaaaaan, hast du das vernommen!? wir machen demnächst mal einen termin!

  16. @traber [13]

    pia [16]

    Ach so, der Falke ist das! Hätte den nie auf dem Bild erkannt, kenne ihn nur mit Ultra-Vokuhila, geht halt auch mit der Zeit.

    Das mit dem Museum geht klar. Bei meinem nächsten Kiebitzbesuch, schaue ich rein, wenn nicht 150 Kids bei Dir rumhängen, Pia. Wollte das Museum schon einmal unter die Lupe nehmen, aber da war der Teufel los. Wird schon klappen.

  17. Uwe war einfach ein, wenn nicht DER, Gott des gepflegten Rasenschachs…

    Hab letztens ein UEFA Cup Spiel aus den frühen 90ern gesehen. Welche Augendweide… Ich muss sagen, ich hab mich da wieder verliebt (oder ist da einfach nur eine alte Liebe wieder entflammt)

  18. Uwe Bein hätte auch in der holländischen Nationalmannschaft mitspielen dürfen. Da bin ich mir sicher…Das kann man ja nicht gerade von vielen deutschen Spielern behaupten.

  19. @ekrott [12]

    “Wer ist denn die Erbs??”

    Die Frage wurde ja schon beantwortet. Aber als Tipp fürs nächste Mal: Der Begriff “Erbs” ist oben im Beitrag rot. Das bedeutet, das dahinter ein Link ist. Wenn man dem folgt, bekommt man die Erklärung auch. ;)

    @Albert

    Er hätte auch bei den Holländern eine Chance gehabt. Aber nur bei mehr als 15 Grad Temperatur.

  20. ” … Wo man doch jetzt im deutschen Team bei der Europameisterschaft hauptsächlich junge Herren sieht, die wie alte Herren kicken … “

    Auch wenn die deutschen Herren manchmal ganz schön alt aussehen: hin und wieder nehmen sie auch ganz schön Tempo auf und zaubern Spielzüge vom Feinsten hin, mitten in meine Schimpfkanonaden hinein, wie am Mittwoch gleich dreimal geschehen.

    Und das entschädigt dann doch wieder für das ein oder andere, obwohl jedenfalls mein Jubel immer etwas gedämpfter ausfällt. Nur mit Rumpelfußball ins Finale dann eben doch nicht.

    Zehn Jahre ist es jetzt her, dass sich die deutsche Elf bei der WM in Frankreich mit Klinsmann und Bierhoff als Vorkämpfer nun wirklich ins Viertelfinale rumpelte.

    Mit hohen Flanken rein und brachialen Kopfbällen der beiden besagten Herren hielt man sich mühsam im Spiel und bot einen Fußball, den dann am Ende wirklich niemand mehr sehen wollte.

    Das sieht ja heute doch teilweise um einiges gepflegter aus, auch wenn “wir” in letzter Zeit auch immer wieder die Brechstange rausholen und über Hammerfreistöße oder Standardsituationen das Glück erzwingen müssen, das ja dann auf Dauer doch nur der Tüchtige, oder vielmehr Effiziente.

    Alles in allem: Waren schon ein paar gute Kicks mit Fußball vom Feinsten dabei und daher fasziniert mich dieses internationale Spektakel schon. Da müssen die Deutschen auch nicht unbedingt Europameister werden, aber das sie so lange dabei sind, macht die Sache jedenfalls nicht uninteressierter.

    Ich muss – hüstel, hüstel – jedenfalls zugeben, dass h mir in der Sommerpause während der EM kein bischen langweilig wurde und ich den Trainigsauftakt meiner Eintracht noch gar nicht so im Blick habe.

    Mir fehlt anscheinend doch die Größe – wie es wahre Fans wie der unvergleichliche und von mir hoch geschätzte Kid Klappergass anscheinend durchziehen – das bunte internationale Spektakel einer solchen Fußballmesse zu ignorien, sich in die Provinz zurückzzuziehen und statt Ronaldo, Ballack, Xabi oder Arschawin schon jetzt nur Augen für Chris, Krük, Korkmaz und Co zu haben.

    Sieht man halt doch nicht alle Tage und wie weit der Weg zum internationalen Top-Niveau ist, war halt auch schmerzlich bei den Auftritten oder auch Nichtauftritten unserer Eintrachtler zu sehen (oder eben gerade nicht).

    Alles zu seiner Zeit. Ab Montag hat es sich mit der EM und Friedhelm uns seine Mannen sind wieder da.

  21. 18: Da schliesse ich mich an. Kaumer einer hat es so verstanden, kluge Pässe zu spielen. Ich hatte immer den Eindruck, der muss Augen im Hinterkopf haben. Hach, war das schön …

    Danke für die Bilder, prima draufgehalten.

  22. @Stefan [20]

    Ist ja wahr! ;-)

  23. Seltsame Ruhe hier. Na gut: Lange nichts von Caio gehört. HB spricht innerhalb der üblichen Zementkonventionen mit der FAZ und lässt Raum für jegliche Spekulation:

    http://tinyurl.com/3s3fte

    “…Caio ist ja ein lieber Junge, und er war bei uns mit seiner Situation immer sehr zufrieden. Auch wenn es mir persönlich lieber gewesen wäre, wenn er mal unzufrieden gewesen wäre. Aber natürlich erwarten wir, dass er sich steigert. Wir holen doch keinen für 3,5 Millionen Euro, um ihn dann nicht spielen zu lassen…”

  24. @24 Isaradler, zum gleichen Artikel in der FAZ.

    “Und Visionen haben im Fußball nur diejenigen, die keine Informationen haben.”

    Ach ist das schön gesagt, würde meine Visionen auch gegen mehr Informationen eintauschen.

  25. Ebenfalls zum gleichen Artikel in der FAZ.

    “Was halten Sie davon, sich als Verein von Medien und Fans abzuschotten, etwa beim Training? Bei den Bayern soll es das nun unter Jürgen Klinsmann geben.

    Solange ich hier Verantwortung trage, kommt das überhaupt nicht in Frage. Aber das muss jeder Verein für sich entscheiden.”

    Na, das wird den Stefan aber freuen…fehlt nur noch das schicke neue Objektiv ;)

    Sehr schöne Bilder. Die Helden meiner Jugend. *hach wie schön*

    btw Morgen (möglicherweise) ohne Ballack. Jetzt wird erst recht gerumpelt…oder gerade deshalb nicht?!? Egal, am Ende gewinnt ja eh wieder …

  26. Uwe Bein war auch immer verletzt. Von Montag bis Donnerstag.

    Freitags nie.

    Ballack spielt. Jede Wette.

  27. Zico sieht ja noch richtig gut aus in unserem Trikot…

    Heinz, ich stimm dir zu: Ballack spielt garantiert.

    Denke sogar, dass das eine Finte ist und er eigtl vollkommen fit ist…

  28. Wirklich ruhig hier. Ist das stilles Schwelgen in der Vergangenheit oder die Ruhe vor dem Finalsturm ? Von jedem etwas vielleicht. Nehmen wir die Gelassenheit eines Uwe Bein mit in die Nacht, kann nicht schaden.

    Guude Nacht.

  29. Zitat:

    “Zico sieht ja noch richtig gut aus in unserem Trikot…

    Heinz, ich stimm dir zu: Ballack spielt garantiert.

    Denke sogar, dass das eine Finte ist und er eigtl vollkommen fit ist…”

    Der Gedanke kam mir auch sofort, als ich das hörte. Vllt. isses ne Finte um die Spanier ein wenig zu verwirren.

  30. Herrliche Bilder, aber wo war das und wieso hab ich davon nix gewusst?

    Die Erbs hat übrigens ganz schön große Ohren, das ist früher bei der Lockenpracht gar nicht so aufgefallen..,-)