EM-Splitter Évian von hinten

Fotos: Jan Christian Müller
Fotos: Jan Christian Müller

Als wir vor der EM in der Redaktion besprochen haben, wie wir den Blog gestalten, hat Stefan mir eine klare Anweisung gegeben: Zwei Bilder pro Blog reichen. Stefan setzt meine schlichten Mails Tag für Tag in aller Früh virtuos online um.

Er ist der Chef, deshalb habe ich mich bisher weitgehend diszipliniert an die Höchstens-Zwei-Bilder-Vorgabe gehalten, und dreimal sogar nur ein Foto geschickt, aber heute, bitte, bitte, Stefan, ausnahmsweise einmal mehr.

Heute möchte ich euch nämlich mit ein paar Bildern zeigen, dass hier in Évian zwar den stinkreichen Konzern Danone mit dem dazu gehörenden Mineralwasserabfüller Évian gibt, außerdem ein Casino, in dem sogar schon ein James-Bond-Film gedreht wurde, ein riesiges Hilton-Hotel, in dem ARD-Mitarbeiter untergebracht sind, die beiden mondänen DFB Hotels Ermitage und Royal am Hang, die der DFB jetzt räumt, den schönen Genfer See mit Blick hinüber nach Lausanne, aber eben auch erstaunlich viele architektonische Schandflecken und vergilbte Gebäude, die stillgelegte Bahnstrecke, das verlassene Hotel Bellevue mitten in der Stadt.

Also, Werbung für einen Urlaub im überteuerten Évian-les-Bains kann ich an dieser Stelle wahrlich nicht machen. Dann lieber Edersee statt Genfer See. Kürzerer Anfahrtsweg, preiswertere Annehmlichkeiten, und das Wetter ist bestimmt auch nicht schlechter.

Schlagworte:

248 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wenn das der bier hoffe liest

  2. Die beiden Artikel im Mutterschiff vom heutigen Tag lassen bei mir zum ersten Mal seit Monaten so was wie Hoffnung auf Besserung zu…was Kovac da sagt klingt richtig gut. Jetzt bin ich gespannt…natürlich auch auf die Innenverteidiger…Demichelis und ?….

  3. ZITAT:
    “..Demichelis und ?….”

    Rehmer!

  4. Habe mir gerade mal die Fotostrecke angeschaut und frage mich:
    Warum rote Stutzen?
    Gefällt mir nicht.

  5. ZITAT:
    “Habe mir gerade mal die Fotostrecke angeschaut und frage mich:
    Warum rote Stutzen?
    Gefällt mir nicht.”

    Die Vereinsfarben…vielleicht?!

  6. rote stutzen? damit wir nicht mit juve verwechselt werden.

  7. Schön. Endlich mal neue Wege und nicht immer die Ersatzbänke von VW und SAP leergekauft. Wundertütenwunderland, mir gefällt es und dazu alles so zeitig. Kennt man gar nicht mehr.

  8. vicequestore patta

    Ja JCM, die Nordseite des Sees ist schöner. Wobei auch der Schweizer den einen oder anderen Flecken ganz gut verschandelt hat….

  9. sieht aus wie Offenbach. Nur in schön.

  10. Nicht in schön. In Frankreich.

  11. kachaberzchadadse

    Pro Edersee. Guten Morgen aus Nordhessen.

  12. Das wird ne Umbruchsaison. Hatten wir lange nicht mehr

  13. ZITAT:
    “Das wird ne Umbruchsaison. Hatten wir lange nicht mehr”

    Ich hoffe eher ein Neubeginn an Haupt und Gliedern. Mit einem neuen Geist.

  14. ZITAT:
    “Habe mir gerade mal die Fotostrecke angeschaut und frage mich:
    Warum rote Stutzen?
    Gefällt mir nicht.”

    Ein Level mit Holstein Kiel. Deutscher Meister von 1912, gibt Motivation, an alte Stärken anzuknüpfen.

  15. Mir gefällt das Trikot. Werde mir glaube ich erstmals eins kaufen. Die Stutzen finde ich auch fragwürdig. Hoffe das rot steht für agressivere Spielweise. Bobic und Kovac scheinen den Eintracht-Schlendrian wirklich ernsthaft bekämpfen zu wollen. Bin sehr sehr gespannt auf alles weitere.

  16. Gute Nachrichten:
    Laut Sportbild führt SKY einen Wechsel in der Top-Spiel-Tischbesetzung durch. Didi Hamann wird gegen Heribert Bruchhagen ausgetauscht und an der Seite von Sebastian Hellmann, Lothar Matthäus und Christopher Metzelder sitzen.

    http://www.allesaussersport.de.....twoch-395/

    Falls jemand den Zement vermissen wird.

  17. Herrn Kriegers Bilderstory vom gestrigen Training im Mutterschiff ist sensationell, mit tollen Portraits, einfach klasse. Nur dass das mal erwähnt wird. Danke!

  18. Zur Not kann man die Roten Stutzen auch ohne das Trikot tragen. Zum Anzug oder zur Cargohose.

  19. @N-A gestern 222
    Du hast da versehentlich die alte Regelung verlinkt, die Neue, die diese ablösen soll ist hier zu finden (atm only in English):
    http://www.coe.int/de/web/conv.....treaty/218

  20. ZITAT:
    “Zur Not kann man die Roten Stutzen auch ohne das Trikot tragen. Zum Anzug oder zur Cargohose.”

    Aber nur in Sandalen bitte.

  21. Was sollen die vielen Bilder? Ich kann damit nicht umgehen.

  22. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aber nur in Sandalen bitte.”

    Gehören zu Sandalen nicht zwingend weiße Socken?

  23. ZITAT:
    “Zur Not kann man die Roten Stutzen auch ohne das Trikot tragen. Zum Anzug oder zur Cargohose.”

    Beim Anzug nur wenn Einstecktuch und Krawatte passen

  24. Morsche
    Napoleon trug rot, damit seine Soldaten nicht sehen konnten wenn er verwundet wurde. Deswegen vielleicht.

  25. Auf 90% der Bilder des Watze’s stehn die nur rum. Schlamperei.

  26. Weder Hübner noch Bobic mit Telefon am Ohr!
    Alle raus!

  27. vielleicht lohnt es sich mal den berater von ante rebic und taleb twatia unter die lupe zu nehmen. ein herr mit schillernder vergangenheit.

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....21070.html

    da kommt doch fast der verdacht auf, dass mal wieder über berater gescouted wurde. ehrbare berater, natürlich.

  28. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aber nur in Sandalen bitte.”

    Gehören zu Sandalen nicht zwingend weiße Socken?”

    Nur im Urlaub. Im Job darf es auch gerne rot sein. Gerne auch unter der Robe.

  29. info:
    liansports hat bei uns auch noch seferovic, regäsel und gacinovic untergebracht. firmensitz ist auf malta. rechtsform ist ltd. kann man ab einem pfund mindesteinlage gründen und zugleich die haftung darauf begrenzen.

  30. ZITAT:
    “Schön. Endlich mal neue Wege und nicht immer die Ersatzbänke von VW und SAP leergekauft. Wundertütenwunderland, mir gefällt es und dazu alles so zeitig. Kennt man gar nicht mehr.”

    Finde ich auch. Man wollte Spieler die das Potential haben sich noch weiter zu entwickeln.

    Hrgota, 23 Jahre, bundesligaerfahren, international schon im Einsatz.
    Rebic, 22 Jahre, international Erfahren, war auch schon einmal in Deutschland.
    Blum, 25 Jahre, ist wohl als Ergänzung auf links gedacht, kann man nicht so viel verkehrt machen, ob er seinen Marktwert noch steigert kann man bezweifeln, aber kaum Risiko dabei.
    Tawatha, 24 Jahre, auch schon international im Einsatz.
    Mascarell, 23 Jahre, geht in die gleiche Richtung wenn er denn kommen sollte.

    Ich finde schon das man da eine Handschrift sehen kann. Junge Spieler, die schon Erfahrungen gesammelt haben und das Potential besitzen sich und Ihren Marktwert zu steigern. Das wird nicht bei jedem funktionieren, teilweise sind es vielleicht auch nur Ergänzungen, aber insgesamt bin ich extrem positiv bisher überrascht. Und das der Kader dringend eine Veränderung/Blutauffrischung benötigt wird wohl kaum einer bezweifeln. Man hat erfahrene Spieler und Identifikationsfiguren wie Meier, Hasebe, Aigner, Abraham, Oczipka und eine ganze Reihe junger Spieler mit Potential wie Gacinovic, Regäsel und die oben genannten.
    Mir gefällt das und das macht mich neugierig auf die neue Saison.

  31. ZITAT:
    “Auf 90% der Bilder des Watze’s stehn die nur rum. Schlamperei.”

    Das ist der Nachteil zu klassischen Photos im Vergleich zu Videos.

  32. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Auf 90% der Bilder des Watze’s stehn die nur rum. Schlamperei.”

    Das ist der Nachteil zu klassischen Photos im Vergleich zu Videos.”

    Vine, wir brauchen Vine!

  33. Guten Morgen liebe Eintrachtler, guten Morgen Schandflecken vom Genfer See!

    Die Lian-Sports-Geschichte habe ich hier doch gestern schon gelesen, oder?

    Ob es da jetzt eine Häufung an Verpflichtungen, gerade von diesem Spielervermittler gibt, kann ich nicht sagen. Wäre sicher eine Sache der Journallie, dem nachzugehen.

    Wenn das Trikot bei den Gegnern die gleichen Auswirkungen hat, wie bei mir, soll es mir recht sein. Es tut mir weh……und erinnert mich an Eishockey-Schiedsrichter-Trikots. Breitere Streifen hätte ich bevorzugt. Oder gleich das weiße Ausweichtrikot vom letzten Jahr, etwas modifiziert, als Heimtrikot, mit schwarzen Hosen. Das wäre Tradition!
    Aber da das kein Wunschkonzert ist und ich sowieso kein Trikot kaufe….

    Übrigens zeigen mir die Bilder, dass jede Medaille zwei Seiten hat. Auch die ganz teuren…..wobei die stillgelegte Bahnstrecke ist ja fast wieder romantisch.

  34. ZITAT:
    “ZITAT:
    …. Mir gefällt das und das macht mich neugierig auf die neue Saison.”

    Wird auch mir dann gefallen, wenn ein wirklich adäquater Ersatz für Zambrano und dazu noch ein weiterer solider IV kommt. Außerdem wünsche ich mir baldige Klarheit bezüglich der Personalien Meier, Seferovic und Castaignos.

  35. ZITAT:
    “Wer verwandelt?”

    Ich kenne keine Éviane.

  36. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wer verwandelt?”

    Ich kenne keine Éviane.”

    …. kann bei “Éviane von hinten” schon mal passieren.

  37. Wir brauchen auch noch einen RV!

  38. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wer verwandelt?”

    Ich kenne keine Éviane.”

    Auf Dich ist Verlass! :)

  39. zur 31.

    Kann deinen Ausführungen nur zustimmen. Bin bisher auch sehr angetan und hätte dies in der Form vor 1-2 Monaten gar nicht für möglich gehalten.
    Zumal neben deinen herausgearbeiteten Eigenschaften der Spieler auch Schnelligkeit ins Team geholt wurde.
    Dank Kovac scheint ja eine gut organisierte Defensive kein Problem mehr zu sein. Wenn jetzt noch einstudierte Standards und gut durchdachtes, schnelles Konterspiel hinzukommen, könnte das durchaus eine positive Saison werden.
    Denn meiner Meinung nach ist es für Mannschaften unserer Kragenweite am einfachsten über feinstes Konterspiel erfolgreich zu sein. Ballbesitz- und Tiki-Taka-Fussball ist mit unserem Budget bzw Spielermaterial nur schwerlich umzusetzen. Schönschön unsere Kaderplanung bisher.

    Ich hätte mir jedoch in der Offensive anstatt der vielen möglichen Linksaussenkadidaten (Gacinovic, Rebic, Blum, Gerezgiher, Huszti) eine richtige!, echte! Rechtsaussenalternative für Aigner gewünscht.

    Zum Thema Lian Sports:
    Es ist tatsächlich irritierend, dass einige der Spieler zufälligerweise dieser einer Beratungsagentur angehören. Gerade nach dem Taleb Tawatha Deal. Jedoch schätze ich Niko Kovac als clever genug und so erfolgsorientiert, karriereorientiert und langfristig denkend ein, als dass er sich von irgendeinen windigen Berater, irgendwelche dubiose Psydomegatalente aufschwätzen lässt. Auch wenn es ein leichtes Geschmäckle hat. Bei Hübner und Bobic allein wäre ich mir da nicht mehr so sicher (nur ein Gefühl). Ich vertraue da aber voll und ganz den Kovac-Brüdern.

    Zu guter Letzt:
    Ich bin schon wieder heiß auf die neue Saison. Yes!

  40. ZITAT:
    “Weder Hübner noch Bobic mit Telefon am Ohr!
    Alle raus!”

    Die haben bestimm so Kopfgarnituren. Neue Führung, neue Technik .

  41. ZITAT:
    “Wir brauchen auch noch einen RV!”

    Was ist denn mit Regäsel? Der war doch sowieso für diese Saison geplant. Und inzwischen dürfte er sich ja auch eingewöhnt haben.

  42. Für welche Positionen sind die Neuen denn genau vorgesehen? Ok, der Israeli ist LV, aber die annern? Rebic ST? Blum LA/LM? Dann noch der von Real, als DM.

    Fehlt ja noch einiges an IV. Subotic schon da?

  43. War ja gestern auch beim ersten Training. Habe selbstverständlich von den neuen niemanden und von den alten nur einige erkannt.

    Grüße an Thorsten W an dieser Stelle.

    Einer war mir aber tatsächlich völlig entfallen: Der Flummi. Was würde ich mich freuen, käme der jetzt endlich in Frankfurt an.

  44. Bruchpilot,

    ich denke sowohl Gaci als auch Rebic könnten für Ilse auf RA spielen. Für einen echten! RA, der auch noch ansatzweise Ilses Niveau hat, fehlt uns leider das Geld.

  45. ZITAT:
    “Hoppala
    http://www.fussball.news/frank.....oht-klage/

    Ich habe ja keine Ahnung, aber muss nicht der Vorstand, ergo Bruchhagen, die Verträge gegenzeichnen und wäre nicht dann er der zu Verklagende?

  46. Mir gefällt das ganz und gar nicht, mit diesem kriminellen Berater. Haben andere Väter wirklich so viel häßlichere Töchter, das man alle aus einer Familie heiraten muss? Oder zumindest dermaßen überwiegend…
    Wo Rauch ist, ist auch Feuer.

    Da ich Spieler nicht seriös beurteilen will, brauche ich zumindest das Gefühl, dass sie sachlich gut ausgesucht sind. Und da ist es doch ein irrer Zufall, dass ausgerechnet diese nicht sehr rennomierte Agentur bei uns so dick im Geschäft ist. Das trübt mein Vertrauen.

    Danach darf gerne in einer Pressekonferenz gefragt und berichtet werden. Am besten, bevor es einen Skandal gibt.

    Bei Mascarell ist der Spielerberater lt tm.de “ungeklärt”.

  47. ZITAT:
    “Wir brauchen auch noch einen RV!”

    RV = Regäselvertreter

  48. Ich glaube diesem RF muss man mal eine tote Katze vor die Kanzlei-Tür legen….

  49. OT

    Der hat bestimmt Magath mit 2 Medizinbällen auf ihn zukommen gesehen. Der Hosenscheißer.

    http://www.transfermarkt.de/we.....ews/241695

  50. ZITAT:
    “Ich glaube diesem RF muss man mal eine tote Katze vor die Kanzlei-Tür legen….”

    Falls da noch Platz ist.

  51. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich glaube diesem RF muss man mal eine tote Katze vor die Kanzlei-Tür legen….”

    Falls da noch Platz ist.”

    Schick Luca Brasi los.

  52. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hoppala
    http://www.fussball.news/frank.....oht-klage/

    Ich habe ja keine Ahnung, aber muss nicht der Vorstand, ergo Bruchhagen, die Verträge gegenzeichnen und wäre nicht dann er der zu Verklagende?”

    Ich sehe hier nicht den geringsten Ansatz für eine Klage. Hübner hat keinerlei Verpflichtung gegenüber Speed.

    Gleichwohl hat Speed insofern recht, als dass das untragbar ist und stinkt. Hätte die Eintracht X an Speed gezahlt hätten wir nun Y kassieren können anstelle von Peanuts. Und alle wäre happy. Ich bin allerdings überzeugt, dass das außerhalb Hübners Entscheidungskompetenz lag. Das trägt die Handschrift, na, von wem?

  53. Pro Chandler! Wenn er fit ist.

  54. Kann man bitte den Heribert in Ruhe vor sich hinmodern lassen?

  55. ZITAT:
    “Bruchpilot,

    ich denke sowohl Gaci als auch Rebic könnten für Ilse auf RA spielen. Für einen echten! RA, der auch noch ansatzweise Ilses Niveau hat, fehlt uns leider das Geld.”

    Natürlich ist unser Budget begrenzt, gerade in dieser Saison. Aber wenn ich auf links bereits Gacinovic habe, zudem Huszti und mit Abstrichen Gerezgiher, dann verstehe ich nicht so wirklich, wieso wir Rebic und Blum holen, die beide ihren Schwerpunkt auch auf LA haben. Während wir auf RA nur Aigner haben. Da hätte ich mir eine Abwägung zwischen Rebic und Blum gewünscht und dann jemanden für RA geholt. Kann ja durchaus jemand sehr junges sein, der heraungeführt wird. Klar hat Aigner jahrelang seine Klasse unter Beweis gestellt und ich hoffe wirklich, dass man letzte Saison ausklammern kann. Aber auch ein Aigner kann sich mal schwer verletzen. Und natürlich kann man dann anfangen zu schieben, ideal ist das aber nicht. Und hinter Aigner jemanden für die Zukunft aufzubauen würde sich ja perfekt anbieten.
    Vielleicht kommt dort ja auch noch jemand.
    Nichtsdestotrotz bin ich bisher mit den Transferaktivitäten bisher superzufrieden.

  56. ZITAT:
    “OT

    Der hat bestimmt Magath mit 2 Medizinbällen auf ihn zukommen gesehen. Der Hosenscheißer.

    http://www.transfermarkt.de/we.....ews/241695

    Kärber, unternimm’ was. Bring den jungen nach Hause. Nach Hause zur Eintracht.

  57. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hoppala
    http://www.fussball.news/frank.....oht-klage/

    Ich habe ja keine Ahnung, aber muss nicht der Vorstand, ergo Bruchhagen, die Verträge gegenzeichnen und wäre nicht dann er der zu Verklagende?”

    Kommt darauf an sollte Hübner Prokura o.ä. haben oder Handlungsbevollmächtigt darf er selbstverständlich im Rahmen seines Kompetenzbereiches Verträge unterzeichnen.

    https://www.gesetze-im-interne...../__54.html

  58. Mal eine unfassbar naive Frage:
    Wer bitteschön hat denn eine vertragliche Beziehung zu Speed? Die Eintracht oder Zambrano?

    Ist es nicht an der Zambrano Entourage, irgendwelche vertragliche Verpflichtungen zu definieren und zu erfüllen?

  59. ZITAT:
    “Kommt darauf an sollte Hübner Prokura o.ä. haben oder Handlungsbevollmächtigt darf er selbstverständlich im Rahmen seines Kompetenzbereiches Verträge unterzeichnen.

    Im Außenverhältnis schon. Aber es wird in jeder halbwegs vernünftigen Firma dem entgegen stehende interne Regularien geben, die, Moment, vernünftige Firma, haha.

  60. ZITAT:
    “@N-A gestern 222
    “Du hast da versehentlich die alte Regelung verlinkt, die Neue, die diese ablösen soll ist hier zu finden (atm only in English):
    http://www.coe.int/de/web/conv.....treaty/218

    @ChrisW [20]
    Du hast Recht. Entweder war es zu spät oder ich zu gschlampert. Oder beides.
    Sorry und Danke! für die Richtigstellung

  61. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kommt darauf an sollte Hübner Prokura o.ä. haben oder Handlungsbevollmächtigt darf er selbstverständlich im Rahmen seines Kompetenzbereiches Verträge unterzeichnen.

    Im Außenverhältnis schon. Aber es wird in jeder halbwegs vernünftigen Firma dem entgegen stehende interne Regularien geben, die, Moment, vernünftige Firma, haha.”

    Ich würde gerne mal die internen Kontrollsysteme der AG prüfen. Bestimmt en halber Tag arbeit

  62. ZITAT:
    “Schick Luca Brasi los.”

    Der ist bei den Fischen.

  63. Harnik wäre zumindest Rechtsaussen.

  64. Edit:
    [Bitte kein Copy + Paste von anderen Webseiten]

  65. Interview mit Gerster in der roten Bild. Er schildert die Mängel bei der Eintracht aus seiner Sicht und behauptet, dass Rode 1,5 Jahre vor Auslauf seines Vertrages bei der Eintracht bereit war einen neuen Vertrag mit fixierter Ablöse von 10 Mio zu unterzeichnen. Dies wurde von der Eintracht angeblich abgelehnt.

  66. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kommt darauf an sollte Hübner Prokura o.ä. haben oder Handlungsbevollmächtigt darf er selbstverständlich im Rahmen seines Kompetenzbereiches Verträge unterzeichnen.

    Im Außenverhältnis schon. Aber es wird in jeder halbwegs vernünftigen Firma dem entgegen stehende interne Regularien geben, die, Moment, vernünftige Firma, haha.”

    Ich würde gerne mal die internen Kontrollsysteme der AG prüfen. Bestimmt en halber Tag arbeit”

    Ich wusste gar nicht, dass Du Beamter bist

  67. Ich will das alles nicht lesen … Ist ja schlimmer als ein Verkehrsunfall.

  68. Also, die einwenig schmuddelige Seite von Evian weiß aber durchaus auch zu gefallen; zumindest, wenn man wie ich lieber etwas morbiden Charme als blitzblanke oder moderne Hochglanzbauten in seiner Wohnumgebung schätzt.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    „Imponderabilien“, dann gebe ich mal im Geiste des verlinkten Artikel demütig zu, dass ich dieses schöne Wort bisher noch nicht kannte.
    Habe ich mir heute Morgen in der S-Bahn gleich mal beim Lesen des Totholzes über die Zunge rollen lassen, worauf der Boulevard-Gucker mir gegenüber mich anschaute, als hätte ich ihn gerade verflucht.

    Ehrlich gesagt, ebbes fremdeln werde ich schon anfangs, sind ja so viele Neue (und werden noch mehr ja werden).
    Aber es erhöht auch die Vorfreude auf eine neugemischte Mannschaft, und die natürlich die Neugierde, wie der Einzele sich geben wird, und wie sie dann als Team zusammen agieren werden.
    Das mit den vielen verschiedenen Nationalitäten finde ich – gerade für Frankfurt – sehr passend und repräsentativ.
    United Colors haben wir ja schon :)

  69. ZITAT:
    “Interview mit Gerster in der roten Bild. Er schildert die Mängel bei der Eintracht aus seiner Sicht und behauptet, dass Rode 1,5 Jahre vor Auslauf seines Vertrages bei der Eintracht bereit war einen neuen Vertrag mit fixierter Ablöse von 10 Mio zu unterzeichnen. Dies wurde von der Eintracht angeblich abgelehnt.”

    Lüge!

  70. ZITAT:
    “Interview mit Gerster in der roten Bild. Er schildert die Mängel bei der Eintracht aus seiner Sicht und behauptet, dass Rode 1,5 Jahre vor Auslauf seines Vertrages bei der Eintracht bereit war einen neuen Vertrag mit fixierter Ablöse von 10 Mio zu unterzeichnen. Dies wurde von der Eintracht angeblich abgelehnt.”

    Wait. Also soll Rode mit einem Vertragsentwurf zur Eintracht gegangen sein? Wie realistisch ist das denn? Womöglich war es der Berater, aber dann kann es ja sein, dass das geforderte Gehalt die Ablöse überstiegen hätte.

  71. Gehenginggegangen

    ZITAT:
    “Zur Not kann man die Roten Stutzen auch ohne das Trikot tragen. Zum Anzug oder zur Cargohose.”

    Oder zu garnix auf dem Trampolin. Man kann sie aber auch einfach an die Wand nageln, neben die Fettecke von Beuys. Hat was.

  72. „Bruno Hübner hat durch die Vertragsgestaltung mehrmals fahrlässig gehandelt und ist für den Profi-Fußball nicht tragbar“,

    sagt jemand, der mit einem Spieler einen Vertrag über seine Persönlichkeitsrechte hat.
    Da stellt sich zwangsläufig die Frage, wer hier überhaupt für den Profi-Fußball tragbar ist.
    Solche Dummschwätzer liebe ich ja.

    Und sei es nun dieser Schweizer oder der Gerster in der Bild wg. Rode… Niemand würde solche Vertragsdetails der Presse stecken, wenn sie sich nicht genügend entlohnt fühlen würden. Dieses Vorgehen dieser Abzocker-Berater ist sowas von durchschaubar.

  73. Westend-Adler unterwegs

    Eine alte Juristenweisheit besagt, dass es oft der Dritte ist, der im Rechtswesen die Probleme bereitet. Schau mehr mal, wie’s ausgeht.
    Nach meiner bescheidenen Erfahrung im Beraterunwesen unterschreibt der Kicker in aller Regel nicht, bis auch das Backschisch seines Beraters geklärt ist. Carlos könnte hier etwas vorschnell unterschrieben haben oder (naiv) auf (unverbindliche?) Zusagen der Eintracht vertraut haben. Rechtlich wage ich mangels näherer Kenntnis vom tatsächlichen Geschehen keine Einschätzung; aber nach einem Deal unter ehrbaren Kaufleuten hört sich das nicht gerade an.

  74. ZITAT:
    “Mal eine unfassbar naive Frage:
    Wer bitteschön hat denn eine vertragliche Beziehung zu Speed? Die Eintracht oder Zambrano? Ist es nicht an der Zambrano Entourage, irgendwelche vertragliche Verpflichtungen zu definieren und zu erfüllen?”

    Diese Frage hatte ich mir ja auch schon gestellt. In dem von MrBoccia unter #45 verlinkten Artikel heißt es allerdings: “Für die Verlängerung bis 2020 stellte Zambrano die Forderung, dass sich Frankfurt mit „Speed“ einigt, weil er keine Drittpartei mehr dabeihaben wollte.” Damit läge der schwarze Peter dann allerdings in der Tat bei der Eintracht.

  75. @73: Es reicht, wenn Rodes Berater mit den Vorstellungen von Rode/Berater zur Eintracht gegangen ist. Und ich glaube kaum, dass das Gehalt die Ablöseforderung von 10 Mio überstiegen hätte. Weil man Rode ja vor Ablauf der Vertragslaufzeit verkauft hätte.

    Nur vorausgesetzt das stimmt, was Gerster von sich gibt.

  76. Rode hätte sich die 10-Mio-Klausel selbstverständlich über ein höheres Gehalt bezahlen lassen. Plus ggf. Handgeld. Kann mir schon vorstellen, dass man bei der Eintracht lieber heute keine Ausgaben als morgen keine Einnahmen haben wollte.

  77. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mal eine unfassbar naive Frage:
    Wer bitteschön hat denn eine vertragliche Beziehung zu Speed? Die Eintracht oder Zambrano? Ist es nicht an der Zambrano Entourage, irgendwelche vertragliche Verpflichtungen zu definieren und zu erfüllen?”

    Diese Frage hatte ich mir ja auch schon gestellt. In dem von MrBoccia unter #45 verlinkten Artikel heißt es allerdings: “Für die Verlängerung bis 2020 stellte Zambrano die Forderung, dass sich Frankfurt mit „Speed“ einigt, weil er keine Drittpartei mehr dabeihaben wollte.” Damit läge der schwarze Peter dann allerdings in der Tat bei der Eintracht.”

    Sollte die Forderung Zambranos Bedingung oder Geschäftsgrundlage für den neuen Kontrakt gewesen sein und es daran fehlen, kann es noch sehr “heiter” werden. Auch strafrechtlich, falls eine Täuschungshandlung begangen worden sein sollte.

  78. In dem besagten Artikel (der sich übrigens auf die Sport-Bild bezieht; das vergaß ich eben, zu erwähnen) heißt es ja auch noch: “Hübner ließ aber die Einigung mit „Speed“ über eine Abstandszahlung (1,5 Mio.) platzen”. Da würde es dann allerdings vollends dubios.

  79. Bin ich hier richtig oder bin ich versehentlich im Fanblog der Frankfurter Staatsanwaltschaft gelandet? Ich wollte eigentlich zum blog der Freunde der Steuerfahnder Rhein Main, bin jetzt leicht verwirrt.

  80. Der schwarze Abt ist seit Jahren gesellschaftlich dergestalt erledigt, dass es schon das Bundesliga Sommerloch UND Spielpause bei der EM braucht, damit er etwas sagen darf.

    Der soll Kirmesboxer promoten.

  81. Soll ich oder soll ich nicht … Sport-B*** in Kombination mit Gerster ?? … äh … nö.

  82. @82
    Wahrscheinlich hast du auf der Fanbedienung den falschen Knopf gedrückt

  83. Wait what? Wait whooot?
    Wir hätten für 1.5 Millionen an die Schweizer Zambrano ohne AK bis 2020 gehabt?

  84. ZITAT:
    “Sollte die Forderung Zambranos Bedingung oder Geschäftsgrundlage für den neuen Kontrakt gewesen sein und es daran fehlen, kann es noch sehr “heiter” werden. Auch strafrechtlich, falls eine Täuschungshandlung begangen worden sein sollte.”

    Ich sehe da bisher an Hand der mir bekannten Sachlage keine Täuschung. Speed hat angeblich das Angebot unterbreitet, auf Transferrechte an Carlos gegen eine Einmalzahlung von 1,2 Mio. zu verzichten. Carlos hätte dann auf eine AK verzichtet. Dieser Deal kam aber nicht zustande (ich kann mir auch denken, wer den Deal gekippt hat), so dass nun ein neuer Vertrag mit Zambrano abgeschlossen wurde, der dann wieder eine Ausstiegsklausel beinhaltete.

    Also selbst den Sachverhalt von Speed als wahr unterstellt sehe ich da nichts Bedenkliches. Und dass Speed die erste Version des Vertrages (Verzicht auf die AK seitens Zambrano und dafür Zahlung an Speed) geschickt wurde, dann aber ein anderer Vertrag geschlossen wurde, ist nicht verwerflich, da eben der Deal, nämlich die Rechte von Speed an Carlos abzukaufen ja nicht zu Stande kam.

  85. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mal eine unfassbar naive Frage:
    Wer bitteschön hat denn eine vertragliche Beziehung zu Speed? Die Eintracht oder Zambrano? Ist es nicht an der Zambrano Entourage, irgendwelche vertragliche Verpflichtungen zu definieren und zu erfüllen?”

    Diese Frage hatte ich mir ja auch schon gestellt. In dem von MrBoccia unter #45 verlinkten Artikel heißt es allerdings: “Für die Verlängerung bis 2020 stellte Zambrano die Forderung, dass sich Frankfurt mit „Speed“ einigt, weil er keine Drittpartei mehr dabeihaben wollte.” Damit läge der schwarze Peter dann allerdings in der Tat bei der Eintracht.”

    Ich fordere auch viel. Letztens erst wieder ein Pony zum Geburtstag. Zambrano wird wohl hoffentlich irgendwann einmal von dem Speed Deal profitiert haben. Da kann er gerne fordern … inwieweit das die Eintracht tatsächlich zu etwas verpflichtet, ist eine andere Frage.

    “Speed Deal” – YEAH!

  86. Ich möchte ein Tor kaufen

  87. Gründel, bereite bitte zwei tote Katzen für den Schwarzen Abt und Speed vor. Gracie.

  88. ZITAT:
    “In dem besagten Artikel (der sich übrigens auf die Sport-Bild bezieht; das vergaß ich eben, zu erwähnen) heißt es ja auch noch: “Hübner ließ aber die Einigung mit „Speed“ über eine Abstandszahlung (1,5 Mio.) platzen”. Da würde es dann allerdings vollends dubios.”

    Er ließ die Einigung platzen = kein Vertrag.
    Oder?

  89. ZITAT:
    “Ich möchte ein Tor kaufen”

    Ne. Heute nur Speed.

  90. Mir kommt es vor als ob hier seit gestern der ehrbare Beruf des Spíelerberaters in den Schmutz gezogen wird.

  91. Westend-Adler unterwegs

    @CE / ES
    Der Streit kann sich doch nur vor dem Hintergrund erklären, dass Carlos gegenüber Speed in der Pflicht war und den neuen Vertrag nur gegen “Freistellung” durch die Eintracht unterzeichnen wollte.

  92. Dieser Carlos, spielt der jetzt bei uns?

  93. Carlos … war das nicht der Spanier ohne Auto?

  94. ZITAT:
    “ZITAT:
    Ich wusste gar nicht, dass Du Beamter bist”

    Bin ich zum Glück auch nicht :) – gibt ja auch hier 2 Seiten

  95. ZITAT:
    “@CE / ES
    Der Streit kann sich doch nur vor dem Hintergrund erklären, dass Carlos gegenüber Speed in der Pflicht war und den neuen Vertrag nur gegen “Freistellung” durch die Eintracht unterzeichnen wollte.”

    Richtig. Aber die Eintracht hat nicht freigestellt und deshalb wurde mit Zambrano ein anderer (neuer) Vertrag abgeschlossen. Zulässig.

  96. Hrgota raus auf Blum, Flanke fast von der Eckfahne und….

  97. mwa: Unser neues Mantra und Erfolgsrezept soll also “Mentalität” heissen. Dafür verpflichten wir zwei Spieler, die in der Vergangenheit Einstellungsprobleme hatten, zwei wenig erfahrene Buben aus der Fremde und einen eher stillen Typen aus der BuLi. Wer soll denn da das Mentalitätsmonster sein? Hat man die auch im Hinblick darauf gescoutet? Davon lese ich nämlich nichts.
    Unser bisherger Kader strotzte ja audch nicht gerade vor sogenannten Führungsspielern. Mir wäre es bei unserem Kader lieber, man würde auf “hinten sicher und überfallartige Angiffe”, “breites Flügelspiel” oder so etwas in der Art setzen, als auf Mentalität.

    Ich finde Kovac ja auch gut, aber der Vertrauensvorscghuss, den er hier bekommt, ist doch etwas euphorisch.

  98. ZITAT:
    “Carlos … war das nicht der Spanier ohne Auto?”

    Der Schakal war das doch.

  99. Gehenginggegangen

    ZITAT:
    “Gründel, bereite bitte zwei tote Katzen für den Schwarzen Abt und Speed vor. “
    Zu. Es heißt: zu.

  100. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “@CE / ES
    Der Streit kann sich doch nur vor dem Hintergrund erklären, dass Carlos gegenüber Speed in der Pflicht war und den neuen Vertrag nur gegen “Freistellung” durch die Eintracht unterzeichnen wollte.”

    Richtig. Aber die Eintracht hat nicht freigestellt und deshalb wurde mit Zambrano ein anderer (neuer) Vertrag abgeschlossen. Zulässig.”

    “Richtig” und “zulässig” schließen sich nach meinem Verständnis aus. Die Frage ist doch, ob Carlos auch bzgl. des letztendlich abgeschlossenen Vertrages auf Freistellung gepocht hatte.

  101. Oups, je 21 Monate auf Bewährung für Vater und Sohn Messi
    http://www.fr-online.de/newsti.....icker.html
    Mal Fakten statt Spekulatius ;)

  102. ZITAT:
    “mwa: Unser neues Mantra und Erfolgsrezept soll also “Mentalität” heissen. Dafür verpflichten wir zwei Spieler, die in der Vergangenheit Einstellungsprobleme hatten, …..”

    Wer sollen die 2 sein? Rebic mag ein Zornickel und Hitzkopf sein aber dass seine Einstellung zum Sport nicht stimmen würde konnte ich nirgends lesen. Und Blum hat sich ja nun wirklich vom Saulus zum Paulus gewandelt.

  103. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “@CE / ES
    Der Streit kann sich doch nur vor dem Hintergrund erklären, dass Carlos gegenüber Speed in der Pflicht war und den neuen Vertrag nur gegen “Freistellung” durch die Eintracht unterzeichnen wollte.”

    Richtig. Aber die Eintracht hat nicht freigestellt und deshalb wurde mit Zambrano ein anderer (neuer) Vertrag abgeschlossen. Zulässig.”

    “Richtig” und “zulässig” schließen sich nach meinem Verständnis aus. Die Frage ist doch, ob Carlos auch bzgl. des letztendlich abgeschlossenen Vertrages auf Freistellung gepocht hatte.”

    Nö, das ist doch gar nicht streitig. Carlos hat ohne Freistellung dann “nur” wieder eine niedrige AK im vertrag haben wollen.

  104. ZITAT:
    “@CE / ES
    Der Streit kann sich doch nur vor dem Hintergrund erklären, dass Carlos gegenüber Speed in der Pflicht war und den neuen Vertrag nur gegen “Freistellung” durch die Eintracht unterzeichnen wollte.”

    Warum werden eigentlich solche Absprachen nicht – wie bei anderen Vereinen – in die Verträge eingearbeitet ?

  105. Hier Tscha, hast du schon die richtige Abzweigung gefunden? Ich glaube, ich bin auch falsch abgebogen…

  106. ZITAT:
    “Einstellungsprobleme hatten, …..”

    Wer sollen die 2 sein? “

    Genau Rebic und Blum. Rebic war zumindest bei RB z.T als undiszipliniert. Quelle Internet…
    Die mögen sich ja gebessert haben, aberzum Vorangeher braucht es etwas mehr. Wahrscheinlich könnten die beiden ein Vorbild gut gebrauchen, um sich weiter gut zu entwickeln. Schließlich sollen sie sich nach weniger gut verlaufenen Jahren wieder aufrappeln und jetzt ihr volles Potential ausschöpfen Die anderen jungen Buben auch.
    Daher noch mal die Frage, wer (ausser evtl. Hasebe) bei uns diese besondere Mentalitätsstärke haben soll, mit der wir punkten wollen. Oder ist das nur so ein Motivationsgelaber und jeder soll so gut spielen, wie er halt kann? Dann soll es mir recht sein.

  107. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@CE / ES
    Der Streit kann sich doch nur vor dem Hintergrund erklären, dass Carlos gegenüber Speed in der Pflicht war und den neuen Vertrag nur gegen “Freistellung” durch die Eintracht unterzeichnen wollte.”

    Warum werden eigentlich solche Absprachen nicht – wie bei anderen Vereinen – in die Verträge eingearbeitet ?”

    Weil es eben keine Absprache ist. Deswegen.

  108. RF, ich denke Kovac meint Spieler, die auf dem Platz alles geben und sich immer reinhauen. Zu Leadern, die Mannschaftsintern vorangehen eignen sich junge Leute, die gerade erstmals in der Buli spielen und überwiegend kein oder kaum Deutsch können, zunächst einmal sowieso nicht.

  109. ZITAT:
    “Wait what? Wait whooot?
    Wir hätten für 1.5 Millionen an die Schweizer Zambrano ohne AK bis 2020 gehabt?”

    Wenn das alles so stimmt, was da in dem Artikel steht, dann ist das wohl so. Dass man das “platzen” ließ, könnte ich dann allerdings mit meinem gesunden Menschenverstand auch nicht mehr nachvollziehen.

  110. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “@CE / ES
    Der Streit kann sich doch nur vor dem Hintergrund erklären, dass Carlos gegenüber Speed in der Pflicht war und den neuen Vertrag nur gegen “Freistellung” durch die Eintracht unterzeichnen wollte.”

    Richtig. Aber die Eintracht hat nicht freigestellt und deshalb wurde mit Zambrano ein anderer (neuer) Vertrag abgeschlossen. Zulässig.”

    “Richtig” und “zulässig” schließen sich nach meinem Verständnis aus. Die Frage ist doch, ob Carlos auch bzgl. des letztendlich abgeschlossenen Vertrages auf Freistellung gepocht hatte.”

    Nö, das ist doch gar nicht streitig. Carlos hat ohne Freistellung dann “nur” wieder eine niedrige AK im vertrag haben wollen.”

    Tja, da weißt Du halt mehr als ich.

  111. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “@CE / ES
    Der Streit kann sich doch nur vor dem Hintergrund erklären, dass Carlos gegenüber Speed in der Pflicht war und den neuen Vertrag nur gegen “Freistellung” durch die Eintracht unterzeichnen wollte.”

    Warum werden eigentlich solche Absprachen nicht – wie bei anderen Vereinen – in die Verträge eingearbeitet ?”

    Weil es eben keine Absprache ist. Deswegen.”

    Laut dem Bericht stellte Zambrano für die Verlängerung bis 2020 die Forderung, dass sich Frankfurt mit „Speed“ einigt, weil er keine Drittpartei mehr dabeihaben wollte. Was ist das denn sonst, wenn keine “Absprache” ?. Auf jeden Fall hätte ich diesen Vorbehalt in den Vertrag einbauen lassen und sich nicht auf irgendwelche mündlichen Zusagen verlassen.

  112. Genau deshalb bin ich, bei allem sportlichen Verlust, froh, dass Zambrano weg ist.
    Jeden Sommer das gleiche Theater.

  113. Wir werden ja sehen, wie das ist, mit der Mentalität. Vielleicht meint Kovac ja seine eigene.

  114. Spitzeninfo:

    Name: Omar Mascarell
    Aussprache: Omar Maskarell

  115. ZITAT:
    “Spitzeninfo:

    Name: Omar Mascarell
    Aussprache: Omar Maskarell”

    Immerhin….vergleiche gestern:

    Taleb Tawatha
    Aussprache: Taleb Tawatha

  116. Soso die 39. War da nichts niedrigeres mehr frei?

  117. ZITAT:
    “Soso die 39. War da nichts niedrigeres mehr frei?”

    Frag mal drüben den Stolzen Adler….

  118. Bei all dem Ärger über die Zampano-Geschichte:
    Ohne AK hätten wir nicht 6 statt 1,5 Millionen. Ohne die AK hätten wir lediglich einen permanent gelb-rot-gefährdeten Abwehrspieler mehr.
    Denn 6 Millionen hätten weder die Russen, noch die Engländer, noch die Spanier für den Zampano hergegeben.

  119. Ich sehs schon kommen.. Oma Sharif im Mittelfeld..

  120. Bono – richtig, Zambrano stellt die Forderung. Zumindest steht in dem Artikel weder, dass die Eintracht Zambrano zugesagt hat, seine Forderung zu erfüllen, noch dass sie mit dieser Forderung an Speed herangetreten ist und diese vertraglich fixiert hat.

    Deswegen bedeutet die fordern erstmal gar nichts.

    Es ist ja außer diesem Schnipsel nichts über das Verhältnis des Eintracht zu Speed bekannt. Allerdings, wenn ich Speed wäre und hätte eine vertraglich legitimierte Forderung an die Eintracht, würde ich diese kaum mittels einer (online?) Publikation geltend machen.
    Ferner wird in der Speed Aussage lediglich auf Hübner eingeprügelt. Nicht auf den – wenn es denn eine Vertrag gäbe – maßgeblichen Partner Eintracht.

    Fazit: Die haben nichts und die kriegen nichts.

  121. Beim Hübner sein Dummschwätz könnt` ich mich als uffresche. Aus der Eintrachtmeldung (a.a.o):
    Im Alter von 17 Jahren stieß Mascarell 2010 zu den Königlichen, und stieg nach nur einem Jahr in der A-Jugend in die Zweitmannschaft der Madrilenen auf. (…)
    Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner freut sich über die Verstärkung für das Eintracht-Mittelfeld: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Omar Mascarell einen Spieler für Eintracht Frankfurt gewinnen konnten, der die komplette Ausbildung bei Real Madrid absolviert und eine entsprechende Schulung genossen hat….”

    Die komplette Ausbildung eines Fußballprofis ab 17?

    Da ich bezweifle, dass Fußballer und Berater derart differenziert zuhören, hindert das wahrscheinlich nicht an der Berufsausübung, aber es scheint schon so, dass er im Zweifel der Aussage den Vorzug gibt, die gerade am besten klingt.

  122. ZITAT:
    “… Die haben nichts …”
    außer enn ganze Kibbel voll Dorschenanner unn Uffreeschung geschafft ;)

  123. @ 126
    werde ihn Dr. Schiwago nennen.

  124. Das mit den toten Katzen gefaellt mir – brauchen aber ganz schoen viele davon.

  125. ZITAT:
    “@ 126
    werde ihn Dr. Schiwago nennen.”

    Ruhe am Ball? Oma Makrele aus Teneriffa.

  126. OM39 klingt irgendwie shice.

  127. ZITAT:
    “Das mit den toten Katzen gefaellt mir – brauchen aber ganz schoen viele davon.”

    Kann man die nicht neun mal verwenden?

  128. Tote Katzen statt nem Adler? Langsam gefällt mir unser neues Image als Straßenköterclub! Fehlt noch neue Stadionmusike. Vielleicht sowas hier?

    https://youtu.be/_i5WGhT-SRc

  129. Man könnte die Katze auch in eine Kiste packen, egal ob lebendig oder tot. Das erhöht die Spannung beim Empfänger. Wenn er Physikerwitze versteht.

  130. Außerdem will ich Robson-Kanu *stampf*

  131. Sie spanische Oma passt gut zu unserem Mexiko Opa.

  132. ZITAT:
    “Man könnte die Katze auch in eine Kiste packen, egal ob lebendig oder tot. Das erhöht die Spannung beim Empfänger. Wenn er Physikerwitze versteht.”

    Funktioniert das etwas auch andersrum? Also tot rein packen?

  133. Es funkioniert nur, wenn man es nicht weiß.

  134. :o Herr Hrotga hat ein wenig zu viel Spass am Gewichtheben, nein? Oder die neuen Hosen fallen sehr unvorteilhaft im Schritt.

    http://mediadb.kicker.de/news/.....l_0_15.jpg

  135. ZITAT:
    “Es funkioniert nur, wenn man es nicht weiß.”

    Mhhh vielleicht wenn man das Gift durch einen Defibrillator ersetzt, geht auch die tote Katze.

  136. Zum Glück werden die verschiedene Rückennummern tragen – von vorne kann ich Fabián nicht von Oma Makrele unterscheiden.

  137. Makrele ist einen Kopf größer, glaube ich.

  138. ZITAT:
    “Beim Hübner sein Dummschwätz könnt` ich mich als uffresche. Aus der Eintrachtmeldung (a.a.o):

    Sportdirektor Bruno Hübner über den Transfer: „Wir freuen uns, dass wir die Empfehlung unseres Trainers umsetzen konnten und Ante Rebic von Florenz zur Eintracht holen können. Niko Kovac ist davon überzeugt, dass uns Rebic in der Offensive als hängende Spitze oder auf der Außenbahn helfen kann.”

    Aus FR: “..Zwei andere Spieler sind gestern vor dem offiziellen Trainingsauftakt bereits der Öffentlichkeit präsentiert worden: Ante Rebic und Danny Blum. Mit beiden hatte sich Hübner schon vor zwei Jahren intensiv befasst. Bei Rebic grätschte seinerzeit RB Leipzig dazwischen, …”

    Klingt nicht stimmig. Wenn Hübner Ihn schon wollte, warum war es dann ein Wunsch von Kovac, Rebic zur Eintracht zu holen? Oder hatten beide “zeitversetzt” die gleiche Idee? Abgesehen davon, finde ich sollte Hübner unbedingt von diesem Image weg, die Wünsche und Listen der jeweiligen Trainer abzuarbeiten, so wie er es jetzt wieder bei Rebic dargestellt hat. Hat für mich immer das Geschmäckle das Hübner bloß nicht die Verantwortung übernehmen möchte, falls es in die Hose geht. Aber genau das ist aber sein Job als Sportdirektor, egal ob ein Trainer Wünsche äußert die beachtet oder eben nicht berücksichtigt werden. Der Verein Eintracht Frankfurt ist von einer Verpflichtung überzeugt oder eben nicht. Und nicht der jeweilige tempörare Trainer.

  139. Mascarell: “Die Vorfreude ist riesig. Ich bin bei einem Traditionsverein gelandet und freue mich, die Stadt kennenzulernen.”

    Gleich mal das Moseleck empfehlen. Und den Baseler Platz.

  140. ZITAT:
    “:o Herr Hrotga hat ein wenig zu viel Spass am Gewichtheben, nein? Oder die neuen Hosen fallen sehr unvorteilhaft im Schritt.

    http://mediadb.kicker.de/news/.....l_0_15.jpg

    Wasn Schmachthaken.

  141. @147
    Ich glaube nicht, dass man Hübner Verantwortung übertragen hat. Deswegen übernimmt er auch keine. Ich sehe ihn als genau das, was Du beschreibst: ein ausführendes Organ, ein qualifizierter Zu- und Mitarbeiter. Und darin ist er wohl nicht schlecht. Das Gesamtkonstrukt im Blick und damit letztlich die Verantwortung hat der Sportvorstand. Hoffentlich.

  142. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es funkioniert nur, wenn man es nicht weiß.”

    Mhhh vielleicht wenn man das Gift durch einen Defibrillator ersetzt, geht auch die tote Katze.”

    Der Empfänger weiß doch nicht ob die Katze vorm Versand lebend oder tot war. Da kann man sich sogar das Gift sparen und einen Defibrillator obendrein.

  143. Wenn man nicht weiß, ob die Katze schon tot war, stehen die Chancen 50:50. Wenn man nur nicht weiß, ob die Katze inzwischen getötet wurde, stehen die Chancen dagegen 9:1. Das hätte man Sheldon mal erklären sollen.

  144. Westend-Adler unterwegs

    @147 Guinness
    Womöglich hat Brüno nicht mehr drauf, als Listen und Wünsche anderer abzuarbeiten. Für den Job als Sportvorstand kam er ja offenbar nicht ernsthaft in Betracht. Da wird sich der AR der Fußball-AG schon was dabei gedacht haben.

  145. Sheldon Cooper etwas erklären. Sowas kann auch nur einem Lehrerkind einfallen;)

  146. @RF und WA
    Wahrscheinlich habt Ihr recht. Ich sehe Zuviel in seiner Position/Person. Die logische Konsequenz ist dann eben ein jetzt aktiver Sportvorstand .

  147. ZITAT:
    “Sheldon Cooper etwas erklären. Sowas kann auch nur einem Lehrerkind einfallen;)”

    Nenne mich Professor Proton!

  148. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sheldon Cooper etwas erklären. Sowas kann auch nur einem Lehrerkind einfallen;)”

    Nenne mich Professor Proton!”

    Ich nicke anerkennend.

  149. Nein wenn es keine Möglichkeit gibt den Katzenzustand zu ändern, stehen die Chancen bei 0% auf eine lebendige Katze. Dem Versender ist der Ausgangs-Katzenzustand ja bekannt.
    Der Defi muss schon sein finde ich. ;-) #reversedSchrödingersCat

  150. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Beim Hübner sein Dummschwätz könnt` ich mich als uffresche. Aus der Eintrachtmeldung (a.a.o):

    Sportdirektor Bruno Hübner über den Transfer: „Wir freuen uns, dass wir die Empfehlung unseres Trainers umsetzen konnten und Ante Rebic von Florenz zur Eintracht holen können. Niko Kovac ist davon überzeugt, dass uns Rebic in der Offensive als hängende Spitze oder auf der Außenbahn helfen kann.”

    Aus FR: “..Zwei andere Spieler sind gestern vor dem offiziellen Trainingsauftakt bereits der Öffentlichkeit präsentiert worden: Ante Rebic und Danny Blum. Mit beiden hatte sich Hübner schon vor zwei Jahren intensiv befasst. Bei Rebic grätschte seinerzeit RB Leipzig dazwischen, …”

    Klingt nicht stimmig. Wenn Hübner Ihn schon wollte, warum war es dann ein Wunsch von Kovac, Rebic zur Eintracht zu holen? Oder hatten beide “zeitversetzt” die gleiche Idee? Abgesehen davon, finde ich sollte Hübner unbedingt von diesem Image weg, die Wünsche und Listen der jeweiligen Trainer abzuarbeiten, so wie er es jetzt wieder bei Rebic dargestellt hat. Hat für mich immer das Geschmäckle das Hübner bloß nicht die Verantwortung übernehmen möchte, falls es in die Hose geht. Aber genau das ist aber sein Job als Sportdirektor, egal ob ein Trainer Wünsche äußert die beachtet oder eben nicht berücksichtigt werden. Der Verein Eintracht Frankfurt ist von einer Verpflichtung überzeugt oder eben nicht. Und nicht der jeweilige tempörare Trainer.”

    Das passiert so wenn sich unterschiedliche Berichterstatter auf unterschiedliche Schwerpunkte der gleichen Aussage konzentrieren.
    http://hessenschau.de/sport/he.....r-100.html

  151. Meines Erachtens war letzte Saison Verbesserungspotenzial vorne (Chancenverwertung), im Umschaltspiel (ALLE zu langsam) und hinten (desolat).

    Tempo und Antritt kann man bolzen – insofern deutet das Stöhnen vom Okapi gestern in die Richtung, dass jetzt mal gearbeitet wird. Hoffnung keimt.

    Offensiv haben wir uns vollgesaugt. Ob aber jeder trifft, ist halt Wundertüte – siehe das lustige Albanervideo gestern. Die Hoffnung ist, dass ein paar Chancentode (Sefe? geht er? will ihn wer?) noch gehen und irgendeiner von den Blums, Rebics und Hrotgacs Glückstreffer landet. Also auch in Ordnung, der Weg.

    Bleibt die Defensive – da steht Vadder Abraham nunmehr alleine rum. Ich hoffe erstens auf schnelle Genesung von Russ, aber auch auf Neue, wenn nicht Ramos dann Subotic. Oder so jemand.

  152. ZITAT:
    “Nein wenn es keine Möglichkeit gibt den Katzenzustand zu ändern, stehen die Chancen bei 0% auf eine lebendige Katze. Dem Versender ist der Ausgangs-Katzenzustand ja bekannt.
    Der Defi muss schon sein finde ich. ;-) #reversedSchrödingersCat”

    Es ging doch um die “Spannung beim Empfänger”. Die ändert sich durch den Wissensstand des Versenders nicht.

  153. Abraham ist schnell für zwei. Da kann man getrost den anderen Kovac nebendran stellen. Fertig.

  154. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nein wenn es keine Möglichkeit gibt den Katzenzustand zu ändern, stehen die Chancen bei 0% auf eine lebendige Katze. Dem Versender ist der Ausgangs-Katzenzustand ja bekannt.
    Der Defi muss schon sein finde ich. ;-) #reversedSchrödingersCat”

    Es ging doch um die “Spannung beim Empfänger”. Die ändert sich durch den Wissensstand des Versenders nicht.”

    Danke

  155. Spielereinkauf par excellence gibt’s derzeit in der NBA: Da kauft sich mal eben eines der besten Teams der Welt (Golden State Warriors) noch einen der besten Forwards der Welt dazu: Kevin Durant. So geht Mercato!

  156. ZITAT:
    “Da wird sich der AR der Fußball-AG schon was dabei gedacht haben.”

    Ach, auf einmal kann der das?

  157. @JCM: War übrigens ein schöner Titel für den Artikel. Inspiriert von Frankfurt?

    https://www.amazon.de/Frankfur.....entries*=0

  158. Das wird heute ganz bitter für Wales.

    https://www.youtube.com/watch?.....D2NhMPPuf0

  159. Ursprünglich hatte ich auch in #129 ein ganz anderes Hübnersches Dummschwätz gerügt.

  160. ZITAT:
    “Das wird heute ganz bitter für Wales.

    https://www.youtube.com/watch?.....D2NhMPPuf0

    Bei aller Liebe. Die spielten ja alle ohne Torwart. Und ohne Abwehr.

  161. Ich halte wieder zur Wormatia. Kalifornien wohl auch (wenn es dort einen interessiert).

    http://www.burlingamedragons.c.....om/

  162. Ich bin schon total wuschig, Hasi und Oma Makrele als dynamisches Duo, dazu Herr Gotta als Stossstuermer, Rebitch als gefuerchtete hängende Spitze – dazu die totale Verwirrung beim Gegner allein durch die neuen Juvetrikots in schriller Kombination mit den roten halterlosen Strümpfen – auf Jahre unschlagbar, Leute!

  163. Lange habe ich mir überlegt, ob ich Sky verlängere und konnte mich nicht entscheiden. Vielen Dank lieber Heribert, dass Du mir diese Entscheidung abgenommen hast. Weg mit der Schice! Ich war froh, dass Du endlich in Frankfurt weg bist. Für Interviews mit dem Erklärbär auch noch Kohle zahlen? Weiß Gott nett!

  164. ZITAT:
    “Für Interviews mit dem Erklärbär auch noch Kohle zahlen? Weiß Gott nett!”

    Ach und ich kleines naives Pflänzchen dachte immer, man abonniert dass, um Fußball zu sehen… ;)

  165. Einst Lattek. Eben Meyer. Nun noch einer. Wäre doch ein Jammer soviel visionäre Expertise der Fäulnis zu überantworten.

  166. Ich werde jede Ausgabe mit Heribert aufzeichnen und damit Ginnheim beschallen. Und SDB bekommt wöchentlich ne CD geliefert. Mit Widmung.

  167. @173 Oma Makrele und ReBitch… ich lass schon mal die Trikots beflocken.

  168. ZITAT:
    “Ich werde jede Ausgabe mit Heribert aufzeichnen und damit Ginnheim beschallen. …”
    Och Gottele, das hat Ginnheim aber nicht verdient … ;(

  169. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Für Interviews mit dem Erklärbär auch noch Kohle zahlen? Weiß Gott nett!”

    Ach und ich kleines naives Pflänzchen dachte immer, man abonniert dass, um Fußball zu sehen… ;)”

    Siehst du nicht die Sky-Talkbars an jeder Straßenecke? Glaubst du die Hunderte Millionen werden wg. Fußball ausgegeben? ;)

  170. OT

    Die Klimakatastrophe hatte ich mir übrigens auch anders vorgestellt. Irgendwie wärmer.

  171. Schaltjahre sind Kaltjahre.

  172. Dann schalt jetzt mal um

  173. Euch werden eure Scherze noch vergehen.

  174. Huch, “Chef” nun wieder …

  175. wir scherzen nie

  176. so der Schweini mit seinem Rolator spielt unglaublich, Löw lernt es nie, er der Invalide Khedira jetrzt der Invalide Schweinssteiger, statt mal Tempo ins Spiel zu bringen.

  177. Satzzeichen können Sätzen Sinn geben.

  178. ZITAT:
    “wir scherzen nie”

    Fleischgewordene Bosheit. In anderen Welten längst entschlüsselt.

  179. an 188

    diese benutze ich bei solchen Kurztexten nie.

  180. oder nur wo ich denke das sie hinkommen

  181. ZITAT:
    “oder nur wo ich denke das sie hinkommen”

    Was besonders den Anfang deines Satzes ins Gegenteil von dem verkehrt, was, du sagen! wolltest?

  182. I love Sky !!!

  183. ZITAT:
    “an 188

    diese benutze ich bei solchen Kurztexten nie.”

    Wir essen Opa.

  184. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “so der Schweini mit seinem Rolator spielt unglaublich, Löw lernt es nie, er der Invalide Khedira jetrzt der Invalide Schweinssteiger, statt mal Tempo ins Spiel zu bringen.”

    Ich denke nicht, dass Schweinsteiger in der Startelf stehen wird. Hinten Dreierkette, davor Kroos und Özil auf der Doppelsechs. Der Rest erklärt sich dann selbst.

  185. Wieso klingt dieses musikalische UEFA-Gedöns immer schwer nach “Who wants to live forever”?
    Egal.
    Wales. Als letzter britischer Vertreter in dieser (EU)Ropameisterschaft. Pfft.
    Trotzdem drück ich ihnen die Daumen. #nobrexit

  186. ZITAT:
    “Ich denke nicht, dass Schweinsteiger in der Startelf stehen wird.”

    https://twitter.com/neunzig_pl.....9359993856

  187. Wales-Hymne – Gänsehaut.

    Hoffe, die Waliser packen das (fürchte aber, die Portugiesen tricksen sich durch).

  188. Wenn Einlaufkinder keine Kinder mehr sind und lieber Selfies mit ihrem Idol möchten. Wie peinlich.

  189. Tippspieltendenz:

    50 für Portugal
    41 für Wales

  190. Und schon ist CR7 “pissed”.
    Blöderweise zu Recht.

  191. Also mein Bitburger Orakel sagt eindeutig Wales gewinnt!

  192. ZITAT:
    “ZITAT:
    “an 188

    diese benutze ich bei solchen Kurztexten nie.”

    Wir essen Opa.”

    hihihihihi.
    Immer wieder gut. Herrlich!

  193. Ich glaub, der Schiri mag den CR7 net.

  194. Ganz klar pro Gockel.

  195. Wenn immer wieder “unser” Carlos Zambrano als ‘Sicherheitsrisiko’ bezeichnet wurde, was sind dann die Zweikämpfer von Wales? Meine Güte, wenig Technik durch Kampf ausgleichen zu wollen, ist zwar ok und nachvollziehbar, allein regel-konform sieht leicht anders aus.
    Könnte allerdings auch sein, dass den Iberern der Spaß an der Sache verdorben werden soll. Dann sind die Teil-Britannier auf dem besten Weg.

  196. Warum schreit dieser Reporter schon wieder?

  197. ZITAT:
    “Ich denke nicht, dass Schweinsteiger in der Startelf stehen wird. Hinten Dreierkette, davor Kroos und Özil auf der Doppelsechs.”

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....01713.html

  198. Vielleicht schaut der Hansi Flick, oder wer das nun macht, sich das heute an und überlegt sich auch mal e i n e Eckballvariante, die annähernd so überraschend daherkommt wie die bei den Walestinensern.

  199. ZITAT:
    “Ich glaub, der Schiri mag den CR7 net.”

    Die Tanja glaube ich auch nicht:
    http://www.fr-online.de/panora.....59366.html

  200. ZITAT:
    “Warum schreit dieser Reporter schon wieder?”

    Er hat sich ja gleich brav entschuldigt, da sind halt einfach die Gäule mit ihm durchgegangen, als der Typ mit dem Pferdeschwanz losgetrabt ist. Der kann aber auch rennen…

  201. ZITAT:
    “Tippspieltendenz:

    50 für Portugal
    41 für Wales”

    …und eine, die vergesen hat zu tippen.Trotz Email-erinnerung und post-it am PC *seufz*

    Gut, wäre auch Wales geworden.
    Nicht weil ich überzeugt bin, dass sie das Defensiv-Gedöns der Portugiesen besser knacken könnten, sondern weil ich es gerne so hätte.
    Der klassische Spielverlauf wäre allerdings wohl, dass Wale sich nen Bär laufen täte, und dann kurz vor Schluß als *Lohn der Mühe* noch irgendein dummes Ding kassieren würden.
    Schaun mer mal.

  202. ausgeglichen schlecht.

  203. Diese EM-Ekstase hier. Da schleich ich vorsichtshalber davon.

  204. Wer sich das nicht antun mag.. auf Tele 5 liest Heinz Strunk ” Den goldenen Handschuh” Ich hol mir mal ne FAKO..

  205. ZITAT:
    “Taktischer Leckerbissen.”

    Das liegt an diesem doofen Modus. Einfach nur 2 Teams im Halbfinale ranlassen, Problem gelöst.

  206. Politisch gewiss umstritten, aber diese Frau Petry hat ja immer wunderbare Oberteile an, da wird Transparenz groß geschrieben. Und sie macht vor der einfach einen so souveränen Eindruck.

  207. ZITAT:
    “Wenn Einlaufkinder keine Kinder mehr sind und lieber Selfies mit ihrem Idol möchten. Wie peinlich.”

    Yep. Zumindest für die UEFA und den *hüstel* Turnier-Verantwortlichen, der Initiator dieser “no-kids”-Anordnung aka “Hausmeister” zu sein scheint.
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3064479
    Was macht die UEFA eigentlich, wenn nach dem heutigen Halbfinale wieder Spieler-Zwerge den Platz stürmen und den Rasen ramponieren? Tatkräftig beweisen, dass ein “… Stadion nicht der sicherste Ort für Kinder …” ist, durch zB Hechtsprung-Einsatz der Un-Ordnungskräfte in Warnwesten samt freiheitsentziehender Maßnahmen für <10jährige in Einzelhaft?
    Wie rechtfertigt die UEFA den Einsatz der "Einlaufkinder" und "Ballkinder", der ja nach eigener Aussage somit unverantwortlich scheint?
    Und wieso bereichert sich die UEFA am Ticket-Verkauf selbst für Babies (selbstverfreilich ohne Anspruch auf einen Sitzplatz!)?
    Und wieso sind die Choreo-Traumtänzer vor der Partie zwar handverlesen, aber trotzdem – heute – nicht einzubremsen?
    OK, wenn die UEFA sich – abseits von irgendwelchen Korruptions-, Manipulations- und Gemauschel-Vorwürfen – irgendwo medial wirksam blamieren kann, so tut sie dies wenigstens mit Konsequenz. Respekt.
    Auch eine restriktive Konsequenz. Arrgghh.

  208. ZITAT:
    “Wer sich das nicht antun mag.. auf Tele 5 liest Heinz Strunk ” Den goldenen Handschuh”

    Ich hol mir mal ne FAKO..”

    Da war ich auf der Lesung. Starker Toback. Da bleibt einem das Lachen ganz unten im Halse stecken.

  209. Bin sehr dafür, dass díese Nationalspieler vor (!) und nach (!) Ende eines EM- oder WM-Spiels ihre Kleinkinder auf dem Rasen wickeln, ihnen die Flasche geben und den Rotz aus der Nase popeln. Auch minderjährige Balljungen sollten eigentlich mitkicken dürfen, statt sich nur schnöde aufs Mannschaftsfoto zu mogeln. – Dieses ganze Nebenspektakel neben dem eigentlichen Spiel geht mir auf die Nüsse. Im Collosseum Roms kamen wenigstens die Löwen.

  210. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wer sich das nicht antun mag.. auf Tele 5 liest Heinz Strunk ” Den goldenen Handschuh”

    Ich hol mir mal ne FAKO..”

    Da war ich auf der Lesung. Starker Toback. Da bleibt einem das Lachen ganz unten im Halse stecken.” Nachvollziehbar
    Das geht noch bis halb eins..

  211. Gockel, Batsch. Halbfinale entschieden.

    Dann jetzt Tele5…

  212. “Da bleibt einem das Lachen ganz unten im Halse stecken.”

    Ich finde, das sind die besten Sachen, wo der eine lachen und der andere heulen muss. Beim Grebe besonders eindrücklich:
    https://www.youtube.com/watch?.....WaI-jhgSdY

  213. Gähn. Finale dann wohl Portugal – Frankreich, und womöglich werden dann die Langweiler aus Portugal Europameister.

  214. Die spielen ja nur das Hörbuch vor. Sehr schön.

    Da kann ja Ballsport lieblos nebenher mitlaufen.

  215. Dejavu. Die Franzosen machten die Isländer platt, die Portugiesen traumatisieren die Waliser. Abgezockt und abgefuckt.

  216. ZITAT:
    “Gähn. Finale dann wohl Portugal – Frankreich, und womöglich werden dann die Langweiler aus Portugal Europameister.”

    Besser als der Frosch.
    Ich habe mir das so schön ausgemalt: Den Frosch schön wegballern und dann im bedeutungslosen Finale pomadig gegen Wales abschenken.

  217. Pah, die Schiesser wollen doch nur nicht (noch mal) ins Elfmeterschießen.

  218. ZITAT:
    “Dieses ganze Nebenspektakel neben dem eigentlichen Spiel geht mir auf die Nüsse. Im Collosseum Roms kamen wenigstens die Löwen.”

    Der Gedanke gefällt mir. ;)

  219. ZITAT:
    “Gähn. Finale dann wohl Portugal – Frankreich, und womöglich werden dann die Langweiler aus Portugal Europameister.”

    Ungefähr so wurden zahlreiche Titel der DFB-Elf vom Ausland gesehen, wenn die Tuniermannschaft sich wieder einmal effizient durchs Turnier gerumpelt hat. Die DFB-Elf spielt auch erst seit 2006 wieder ansehnlichen Fussball.

  220. ZITAT:
    “Besser als der Frosch.
    Ich habe mir das so schön ausgemalt: Den Frosch schön wegballern und dann im bedeutungslosen Finale pomadig gegen Wales abschenken.”

    Nene, ich sehe das kommen. Wales ist raus. La Mannschaft fliegt morgen auch raus. Dann wäre ich ja bei den Franzosen, wenn es übel läuft, gewinnen dann aber die abgezockten Portugiesen mit ihrem Leitgockel.

    Mein Brötchengeber (DfB-Sponsor) hat heute übrigens die Staffage für den DfB wegen einer anderen Veranstaltung abgebaut. Ganz schlechtes Omen – und war mir Bestätigung, dieses La Mannschaft-Gedöns für shice zu befinden.

  221. Die Regie des ganzen Turniers könnte bislang auf meinem Mist gewachsen sein.

    Aber das +1 bin +1 ja nur…

  222. Fakt ist, dass den besten Fussball dieser EM die Italiener und die Deutschen gespielt haben. Deshalb war für mich das Finale bereits am Sonntag. Das ging bekanntlich vor der Elfer-Lotterie unentschieden aus. Wer am Ende im Lametta-Regen auf dem depperten Podium steht, ist mir daher wumpe.

  223. ZITAT:
    “Die spielen ja nur das Hörbuch vor. …”

    Ist doch bisher in Lyon nicht anders.

  224. ZITAT:
    “Fakt ist, dass den besten Fussball dieser EM die Italiener und die Deutschen gespielt haben.”
    Dad ist kein Fakt, sondern bestenfalls eine persönliche Einschätzung.

  225. Übrigens, jetzt wo das Spiel entschieden ist, ich würde ja den als IV nicht schlecht finden…

    http://www.transfermarkt.de/pa.....ler/136610

  226. ZITAT:
    “ZITAT:

    Dad ist kein Fakt, sondern bestenfalls eine persönliche Einschätzung.”

    Richtig, ich bin mir aber sicher, dass die Mehrheit hier diese unsaubere Formulierung einfach gelassen überlesen hat.

  227. ZITAT:
    “… einfach gelassen überlesen hat.”
    Och, sei dir mal da nicht zu sicher. ;)

  228. “ZITAT: dass die Mehrheit hier diese unsaubere Formulierung einfach gelassen überlesen hat.”
    Nanana, bitte nicht so eine laxe Einstellung hier. Hart am Mann, hart am Worte.

  229. Wen es interessiert, hier noch mal was zum Thema „Lian Sports“:

    In der Verflechtungsfalle
    https://eintrachtinside.wordpr.....ungsfalle/

  230. @242: Das ist ein ganz mieser Artikel, der nur mit Vermutungen und Unterstellungen arbeitet und noch dazu am Ende wieder den Verweis auf den ähnlich fürchterlichen Artikel zur angeblichen Überfremdung der Eintracht enthält.

  231. Tja, ich scheine wohl zu Recht eine geneigte Anhängerin des zwar sympatischen, emotional unterstützten aber letztendlich bis zur Top-Leistung schwer schleppbaren Fußballs zu sein .. und somit beim “richtigen” BuLi-Verein zu sein.
    Die wiederum mit ‘Brot und Spiele’ so überhaupt und garnix am Hut hat. Aus Gründen.

  232. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fakt ist, dass den besten Fussball dieser EM die Italiener und die Deutschen gespielt haben.”
    Dad ist kein Fakt, sondern bestenfalls eine persönliche Einschätzung.”

    Die man aber teilen kann. Taktisch, Spielerisch, Spannung und große Spieler. Das war schon ein besonderes Match.

  233. ZITAT:
    “Gähn. Finale dann wohl Portugal – Frankreich, und womöglich werden dann die Langweiler aus Portugal Europameister.”

    Gewöhn dich schon mal dran. Ähnliche Langeweile (gut stehen und nach vorne einzelne Attacken) wirst du mit Kovac noch mehr sehen. Die Art von Langeweile, die ich mag, weil sie womöglich erfolgreich ist.