Eintracht Frankfurt Expertentipp: Der Herbstmeister

Es hat am Ende wirklich nur einen gegeben. Und wir von BLOG-G sagen “Glückwunsch” an den Experten “weldert”, der zur Halbzeit des Tippspiels mit 210 Punkten von der Konkurrenz mit dem Fernglas gesucht werden kann. Zweiter ist “Marko77” mit 203 Punkten, dicht gefolgt von “FrankBallinger” und “CheX” mit jeweils 202 Punkten.

Den letzten Spieltag der Hinrunde, an dem es leider keine Tickets zu gewinnen gab, konnte unser Exil-Österreicher “pivu” mit der stolzen Punktzahl von 21 Punkten für sich entscheiden.

Nicht zu verachten auch die Ausbeute von “chinaski” (aka “franz ferdinand”) der die Partie KSC gegen den HSV ganz richtig mit 1:1 vorher gesagt hatte. Leider konnte er sonst nichts auch nur von der Tendenz her richtig orakeln. Macht vier Punkte für den 17. Spieltag. Auch hier: Glückwunsch. Immerhin vier mehr als ich bei meinem Glanztipp einst.

Schlagworte:

30 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Hat das was mit dem UAI zu tun?

  2. was zur hölle ist der UAI?

  3. Man wird ja mal fragen dürfen, sorry …

  4. Ich sagte es ja hier schon, dieser deutliche Sieg kurz vor der Winterpause verschafft Ruhe im Umfeld und war die Generalprobe für eine erfolgreiche Rückrunde. Motto: “Tickets statt UI-Cup”. Zieht Euch warm an.

  5. Was ist Dein Ziel, pivu? 400+x?

  6. Besonders beeindruckt haben mich die 21 Punkte von Pivu am letzten Spieltag. Das waren gefühlte 30 Punkte bei den komischen Spielergebnissen.

  7. @6
    Das ist mein Ziel!!
    ;-)

  8. auf jeden fall besteht bei pivu kein handlungsbedarf in der winterpause

  9. @6: kleine Schritte, Du siehst ja, wo die stehen, die einsmals vorne waren. Ganz konkret: die FCB-Tickets.

  10. So ist das richtig. Hohe Ziele setzen, kompakt verschieben aber immer massiert stehen.

  11. Glückwunsch an die Wahnsinnstipper, aber, hinten stechen die Bienen, wenn ich bloss mal nen Lauf hätte wie ihn die Eintracht für die Rückrunde andeutet.

  12. Platz 51 von knapp 100, die von Anfang an dabei waren. Das ist zementiertes, emotionsfreies Mittelmaß. Komplette Unaufgeregtheit. Keinerlei Handlungsbedarf. Habe mich sicher etabliert und warte darauf, daß andere, die mit hohen Zielen gestartet sind, langsam nach unten durchgereicht werden. Kontinuität ist alles, das Tippspiel ist schwer. Andere dürfen träumen, ich muß hier den Laden zusammenhalten, während die tollwütigen Phantasten vor der Tür mit Geifer in der Visage mit den Klauen scharren &c &c &c.

  13. Du hast mit dem Abstieg jedenfalls nichts zu tun.

  14. top-news:

    streit vielleicht doch schon im winter zu den knappen?
    entscheidung fällt heute, bertel hat konkretes angebot auf dem tisch…

    die ganze story:
    http://www.rhein-main.net/sixc.....=eintracht

  15. Steht doch schon oben, moe! ;)

  16. Ergänzungsspieler

    @14 – müssen die letzten 30 – oder so – nächste Saison 2. Liga tippen?
    Wenn ja werde ich mir in der Winterpause noch schnell einige Experten einkaufen (W.J. Hartwig müsste ich mir leisten können).

  17. Gute Idee, Ergänzungsspieler! ;)

  18. Ergänzungsspieler

    …noch was, gehts in der Rückrunde wieder bei Null los oder stimmt das tatsächlich mit dem Herbstmeiste?

  19. Selbst wenn’s bei Null losginge, stimmt das mit dem Herbstmeister. Eigentlich wollte ich die Saison durchlaufen lassen.

  20. @20: Ach, also meinetwegen können wir auch in der Rückrunde gerne neu beginnen… ;-)

  21. So wird Zement zu Granit.

  22. Ich kann auch mit einem Neuanfang leben, so ist es ja nicht.

  23. was, die letzten 30 steigen ab ??? hilfe!!

  24. @23: Das war nicht ernst gemeint. Nur weil ich eine graue Maus bin, sollte das Jammern sein. Das Mittelfeld ist für mich kein negativ besetzter Begriff. Wir müssen unsere Eliten schließlich hofieren.

  25. Das Tippspiel ist kein Wunschkonzert, das ziehen wir jetzt bis zum Ende durch. Wenn Herr Bein und ich eine furiose Rückrunde absolvieren, dann will ich mir nicht anhören müssen “jahaa, aber nur weil wir zur Hälfte genullt haben”.

  26. Ihr seid heimlich auf dem Transfermarkt tätig, richtig?

  27. Die Gerüchte, die hier gehandelt werden, entbehren jeder Grundlage.

    Ich könnte sogar ergänzend noch durchsickern lassen, daß ich mit den gleichen Tipps bei einer anderen Tipprunde souverän letzter geworden bin. Dort jedoch wird jetzt genullt…

  28. Ups, in 25 fehlte ein “kein”. das sollte natürlich “Kein Jammern” heissen.

  29. In der Bundesliga wird doch auch nicht auf null gestellt.
    (das sage ich jetzt natürlich nur, weil ich relativ gut stehe)