Eintracht Frankfurt Expertentipp: Gewinner 10. Spieltag

Gewinner der Tickets für das Spiel am Freitag gegen Hannover 96 wurde “Roundhouse”. Somit hat unser Tippspiel eine Premiere zu verzeichnen: Erstmals gewann ein Experte, der sich erst kurz zuvor für unsere Tipprunde angemeldet hat gleich bei seinem ersten Versuch. Glück, Können, oder geheimes Wissen, wie man das System manipuliert? Mir soll’s egal sein, ich spreche meinen Glückwunsch aus. Die Karten mit der Original-Unterschrift von, hüstel, [mypicref=524]Meier und Köhler[/mypicref] liegen zur Abholung bereit.

Verabschieden müssten wir uns im Tippspiel von “don”, “maggus”, “Blue99” und “Dubaifan”, die jeweils zweimal hintereinander nicht getippt haben und somit den Regeln entsprechend gelöscht werden mussten.

Damit meine eigenen Tipps zum Wochenende weniger schlimm ausfallen, werde ich mir nachher vor Ort von den Trainingsleistungen der Männer mit dem Adler auf der Brust ein Bild machen. Wenn alles gut geht (und was sollte dazwischenkommen?), berichte ich am Mittag von meinen Eindrücken.

Meinen Sitzstreik hebe ich mir für den November auf. Der November wird bekanntlich kalt und man darf nicht zu früh alle Asse ausspielen.

Schlagworte:

13 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. 1.
    glückwunsch dem glücklichen gewinner.

    2. @ stefan
    wenn du dir ein bild machst, machste dann uns auch welche,?

    3.
    da der november kalt wird, empfehle ich zwecks vermeidung erheblicher gesundheitlicher probleme ein wärmendes sitzkissen für den sitzstreik. anbieten würde sich hier z.b. der schoß von hb, womit auch gleich ein gewisser aufmerksamkeits-effekt verbunden wäre.

  2. “wenn du dir ein bild machst, machste dann uns auch welche?”
    Kann ich machen. Welches Motiv wird gewünscht?

  3. “Kann ich machen. Welches Motiv wird gewünscht?”

    Kämpfende, sich quälende, zu allem bereit seiende Eintrachtprofis, die am Freitag bei ihren Fans Wiedergutmachung betreiben wollen.
    Ich gehe am Freitag ins Waldstadion und da auch der Oktober schon kalt ist und HB mich nicht auf seinen Schoß lässt, will ich mir nicht die Klö#*$n abfrieren und gleichzeitig einer Niederlage der SGE beiwohnen.

  4. Hm. Schwitzende Profis dürften bei dem Wetter und dem Licht nicht leicht vor die Linse zu bekommen sein. Mal sehen, was sich machen lässt.

  5. Moin!

    Ich würde mir kurzhaarige, sich auf ihren Beruf konzentrierende Spieler wünschen, die nicht mehr mit ihren Haaren als dem Gegner zu tun haben.

    Dann könnte das was werden.

    Ansonsten stimme ich mit hamish überein:

    “Kämpfende, sich quälende, zu allem bereit seiende Eintrachtprofis, die am Freitag bei ihren Fans Wiedergutmachung betreiben wollen.”

  6. …genau meine Meinung.

    Auch die Wahl der Schuhfarbe sollte allein dem Trainer vorbehalten sein, keine Ballerina- oder Jimmyschläppchen mehr im Waldstadion.

    Konzentrieren auf das Wesentliche, Tore des Gegeners verhindern und selber welche schiessen.

  7. wenn noch wünsche geäusert werden können (wg.foto, dann wünschte ich mir impressionen von den verdeitigern bzw. deren leistungsfähigkeit:
    galindo, chris, soto und russ.da muss wohl gehandelt werden, wer drängt sich denn nu auf?

    letztlich bin ich mir aber nun sicher bis zum nächsten jahr von der eintracht keine tore oder punkte mehr erwarten zu können.

    die krise des vfb deudet auf eine demontage der eitracht hin und alle anderen, die noch kommen haben uns in der vergangenheit auch wenig freude bereitet.

    “die sge im herbst” oder “die bleierne eintracht” sind meine stichworte bis weihnachten.

  8. Na da passt diese Meldung ja grandios in die Stimmung:

    http://www.sport1.de/de/apps/n.....45742.html

  9. @ flippie

    der abgang von streit und auch kyriakos (? richtig geschrieben) macht mir kein kopfzerbrechen mehr.

    ich glaube sogar streits abgang könnte etwas befreiendes haben.

    auch wenn optisch er der einzige aktivposten in punkto spielkultur zu sein scheint, es kommt halt seltenst was dabei raus. inamoto ist ja im hinblick auf streits abgang eingekauft worden und ich habe die hoffnung (!), dass es in der zeit nach streit etwas weniger spektakulär, aber effektiver nach vorne los geht.

    eigentlich handelt es sich nicht um hoffnung, sondern glaube, denn argumente gar beweise dafür zu bringen fiele mir schwer.

    ertsaunlich aber ist, wenn streit mal ausgewechselt wurde, brach das eintracht spiel nie zusammen – ok. war es halt meist vorher schon; quod erat demonstrandum.

  10. Solang ein Weissenberger, Thurk, Meier, Köhler meinen nur ein bis zwei gute Spiele pro Jahr abzuliefern (Meier hat da gerne auch mal 5. Die hat er aber schon aufgebraucht), sehe ich einem Abgang Streits mit sehr gemischten Gefühlen entgegen.

    Auch wenn er sehr egoistisch spielt, ist er doch meist der einzige, der in der Offensiver überhaupt was zustande bringt.

    Die oben genannten wollen nicht, können nicht, was weiß ich. Amanatidis hat die Haare schön.

    Ich hoffe ja, dass Takahara zur alten Form findet. Ansonsten hoffe ich, dass die “Scouting” Abteilung was gescheites beischafft und der HB mal nicht nur Geld zählt, sondern auch mal ausgibt.

    Denn ohne Geld geht in diesem Geschäft nichts mehr. Die Zeit, in der man wegen der Fans und des Stadions bei einem Verein gespielt hat, sind lange vorbei.

    AUFWACHEN SGE!!

  11. Ich hoffe ja, dass sich die weite Anreise für mich aus Graz lohnt. Sicher wird das Spiel mehr Klasse und Qualität besitzen als die hier zu sehende österreichische T-Mobile Bundesliga :-) Wobei Skeptiker daran sicher zweifeln könnten. Aber ein 4:3 wäre schon sehenswert. Überreichen mir Alex Meier und Benni Köhler denn auch persönlich die Karten und fahren mich abends zum Spiel?

  12. @11: “Überreichen mir Alex Meier und Benni Köhler denn auch persönlich die Karten und fahren mich abends zum Spiel?”

    Nicht nur das, eventuell bekommst Du sogar das Trikot vom Schädel-Benny und darfst mitmachen. Ich vermute, es wird keinem auffallen, zumindest nicht negativ… ;-)

  13. Alex Meier und Benni Köhler müssen sich bestimmt noch ein bißchen “warmspielen” ..
    Aber vielleicht kann dich Betty Heidler ins Stadion schleudern ;-)?