EM-Splitter Fränkischer Abend

Fotos: Jan Christian Müller

Dieser Tage haben wir alle miteinander in unserem Haus am See gemeinsam am großen Tisch gesessen und gegessen. Achim aus Würzburg hatte zum fränkischen Abend geladen. Danke, Achim, auch noch mal an dieser höchst offiziellen Stelle. Wenn Ihr Lust und Zeit habt, könnt Ihr Achims Blog gern mal nachverfolgen, ist sehr aufwendig und praktisch immer live, ich weiß gar nicht, wann der Achim eigentlich mal schläft.

Hier der Link: live.mainpost.de/Event/Tor_de_France

Jedenfalls sind wir am fränkischen Abend irgendwann auf das Thema Sicherheit zu sprechen gekommen. Die meisten von uns haben darüber schon tiefschürfende Artikel an ihre Redaktionen geschickt, obwohl sie, ehrlich gesagt, keinen blassen Schimmer haben, wie es um ihre Sicherheit stehen wird und um die der vielen Fans, wenn sie zum Spiel gegen Polen erst einmal in Paris sein werden oder in den superschnellen TGV-Zügen mit mehr als 300 Stundenkilometern unterwegs sind.

Wir haben auch über den „Kicker“-Artikel vom vorvergangenen Montag gesprochen. Die Schlagzeile heißt: „Der Angstgegner“, der Text bezieht sich auf Informationen aus geheimen „regierungsnahen“ Kreisen und sagt als Quintessenz aus: Es ist gar nicht die Frage, ob was passiert, sondern wo und wann was passiert bei dieser EM. Und damit waren nicht die Hooligans gemeint, sondern der Terror. Das sind ausgesprochen trübe Aussichten. Mittlerweile hat es ja leider auch schon einen schrecklichen Doppelmord gegeben in der französischen Kapitale. Und der Täter hat vor seiner Erschießung durch die Sondereinsatzkräfte die Europameisterschaft als großes Terrorziel des IS genannt.

Aber welche Konsequenzen sollen wir aus all dem ziehen? Statt zum Spiel der Deutschen im Stade de France zu fahren, lieber am Ende der Welt in der Einsamkeit am Genfer See bleiben, die Begegnung im Fernsehen gucken und warten, bis die deutsche Mannschaft mitsamt der Medienschar hoffentlich heil zurückkommt? Ausharren in Évian wollen auch diejenigen nicht, die wie ich am 13. November in Paris dabei waren und deren Körper zwischendurch mal einige Minuten lang in den Panikmodus umgeschaltet hatten, als die Lage unübersichtlich wurde.

Wir hoffen halt, dass nichts passiert. Heute Morgen um 11.42 Uhr geht der Zug von Genf zum Gare de Lyon.

Schlagworte:

275 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Gute Reise und alles Gute. Und bring “unsere”.. Punkte mit aus Paris. Da kommen Emotionen mit herüber in dem Bericht.
    Eintracht erwacht, mal schauen, wann der Plan zur Information der Öffentlichkeit weitergeht? Und wen oder was er uns bringt? In jedem Fall danke an Dur und KIl für die Berichte. Beim Artikel über Hrgota frage ich mich, wen der jetzt ersetzt? Kittel? Castaignos? Wichtiger werden für mich die Transfers auf der 6 und auf den Außen, da zählst. Bin gespannt.

  2. Wenn die Informationen aus regierungsnahen Kreisen stimmen, dann Gute Nacht Marie. . Wir leben in beschissenen Zeiten Herr Müller und. Passen Sie auf sich auf.

  3. ein Rumän’, man sieht CE gütig lächeln

  4. “Informationen aus regierungsnahen Kreisen”

    Auf solche Formulierungen greift man zurück, wenn man nichts weiß, aber verunsichern will.

  5. ZITAT:
    “Wenn die Informationen aus regierungsnahen Kreisen stimmen, dann Gute Nacht Marie. . Wir leben in beschissenen Zeiten Herr Müller und. Passen Sie auf sich auf.”

    Leider wahr und eine Besserung ist nicht in Sicht.

    Vielen Dank an JCM für die Infos aus Frankreich.

  6. Wirrköpfe aus aller Welt erlangen durch das schreien von IS während ihrer armen Taten plötzlich eine aberwitzige Bedeutung.
    Die brauchen eigentlich gar keine Organisation. Der Fundus an Psychopathen ist unendlich.

  7. ein Terrorist von Weltruf, der in FRA stationiert ist und während dieser EM nichts hochgehen lässt, hat seinen Beruf verfehlt und sollte seinen Sprengstoffgürtel abgeben und sich ins Altenteil zurückziehen

  8. …. hier der vom Durst erwähnte Artikel über Hrgota (Rheinische Post):

    http://www.rp-online.de/sport/.....-1.5956185

  9. @8
    … auf solch eine Formulierung kann ich am frühen Morgen gerne verzichten.

  10. ZITAT:
    “ein Terrorist von Weltruf, der in FRA stationiert ist und während dieser EM nichts hochgehen lässt, hat seinen Beruf verfehlt und sollte seinen Sprengstoffgürtel abgeben und sich ins Altenteil zurückziehen”

    ZITAT:
    “@8
    … auf solch eine Formulierung kann ich am frühen Morgen gerne verzichten.”

    MrBoccia jr. jr. geht heute Tauben vergiften im Park.

  11. ZITAT:
    “… auf solch eine Formulierung kann ich am frühen Morgen gerne verzichten.”

    Oh mein Gott. Also Boccia, wie kannst Du nur? Politisch soooo was von inkorrekt… *schauder*

  12. Da alle außer mir diesen Hrgota bestimmt schon lange auf dem Schirm haben, mal eine kurze Frage: Taugt der was?

  13. ZITAT:
    “Da alle außer mir diesen Hrgota bestimmt schon lange auf dem Schirm haben, mal eine kurze Frage: Taugt der was?”

    CE will ihn nicht. Also taugt er.

  14. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da alle außer mir diesen Hrgota bestimmt schon lange auf dem Schirm haben, mal eine kurze Frage: Taugt der was?”

    CE will ihn nicht. Also taugt er.”

    Das erscheint mir schlüssig.

  15. ZITAT:
    “Mercato – Torje

    http://www.transfermarkt.de/ga.....805/page/1

    Zu klein

  16. Hrgota erinnert mich an Marcus Berg, für den die Bundesliga im Endeffekt dann doch eine Nummer zu groß war.

    Aber mal sehen, junge formstarke Stars können wir uns nun mal nicht leisten, nur vermeintliche Stars, deren Karriere aus irgendeinem Grund hakt.

  17. Morsche
    wird schon gut gehen. Da sind so viele Leute unterwegs, dass dem einzelnen statistisch gesehen wenig passiert. Geringer Trost, für die, die es trifft.

    Hrgota – hatte nicht jemand gefordert, in Skandinavien zu schauen – voila…
    Herzlich willkommen.
    Einerseits finde ich ihn von den Daten her gut, andererseits beschreiben viele ihn als Chancentod und das ist so typischerweise ein Spieler, den ich überbewerte, weil er sich gut anhört.

    Ziddern geht weider.

  18. Komm gesund wieder.

  19. Markus Berg spielte beim HSV. Da sind ganz andere gescheitert, die danach woanders aufgeblüht sind.

  20. ZITAT:
    “hatte nicht jemand gefordert, in Skandinavien zu schauen.”

    Seit wann ist der Niederrhein in Skandinavien?

  21. Wir verpflichten einen Spieler, dessen Verein in der abgelaufenen Saison 43 Pflichtspiele hatte.
    Hrgota hat dabei 4x länger als 10 Minuten gespielt (nie mehr als 20 Minuten), insgesamt keine 100 Minuten Einsatzzeit.
    Positiv gesehen, der Spieler hat Entwicklungspotenzial und wäre er in Gladbach Stammspieler…..eben. Binse, immer. Unter Kovac habe ich durchaus die leise Hoffnung er motiviert den Jungen irgendwie…..zumindest hoffe ich dies für uns und den Spieler.
    Der Artikel in der #9 spricht von “…Wer in dem Kader der heutigen Qualität seinen Platz behalten will, muss sich mitentwickeln. Und das tat Hrgota eben nicht.”
    Es geht mir dabei weniger um den Spieler, zumal dies auch nur die Einschätzung des Verfassers ist. Aber es scheint so: Gladbach entwickelt sich weiter, statt EL (in der Hrgota gut dabei war) spielte man CL. Und wer da nicht mit kann, der wechselt zur Eintracht.
    “Alles gleich schlecht machen, grünes Gras auf der anderen Seite..” ihr habt ja recht ;-) Aber ich stelle es eigentlich nur fest, so sieht die Sache für mich halt auch aus.

    Zurück zum Spieler:
    Ohne Ablösesumme kann man es sicher versuchen, zumal er kein Stinkstiefel zu sein scheint und mit einer Bankposition umgehen kann. Wir werden es sehen, ich würde mich natürlich freuen wenn er hier explodiert und wünsche ihm alles Gute bei uns.

  22. ZITAT:
    “Gladbach entwickelt sich weiter, statt EL (in der Hrgota gut dabei war) spielte man CL. Und wer da nicht mit kann, der wechselt zur Eintracht.”

    irgendwie traurig, dass wir die Ablegeware aus Gladbach bekommen

  23. Bei allem begründeten Argwohn zu den ersten vorsichtigen Verpflichtungen und auch wenn ich der Personalie FB sehr kritisch gegenüberstehe, habe ich mich (was bleibt mir auch anderes übrig) dazu entschlossen, den im Bereich Sport der Eintracht handelnden Personen einen Vertrauensvorschuss zu geben.
    Ich denke Spieler, die keine Ablöse kosten und ein wie auch immer geartetes Potential haben könnten sind bei dem finanziellen Spielraum der Eintracht die einzigen, die zu diesem Zeitpunkt des Mercatos als Neuzugänge zu realisieren. Spieler mit einem höheren Marktwert werden erst zu einem späteren Zeitpunkt und bei entsprechend nicht zu großem Interesse der zahlungskräftigeren Konkurenz für unsere Eintracht machbar.

  24. Alles Gute für die Journalie und auch dem Rest in Frankreich.
    Hrgota ist doch bestimmt nicht schlechter als die Kastanie.
    Also warten wir mal dann sehn wir es schon.
    Hier noch mal eine Überraschung für den Clubb.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....ht-zu.html

  25. Lasst euch davon nicht unterkriegen! Mach ich auch nicht. Man kann nur so weiterleben wenn man den Terror auf der einen (Paris) und auf der anderen Seite (Brüssel) hat. Beim ersten Besuch im Stadion fühlt man sich zwar noch merkwürdig, aber das geht dann schnell wieder vorbei.

    Habe am Sonntag auch mal kurz dran gedacht, was wäre wenn sie uns jetzt alle in die Luft jagen und hab mir so gedacht, dann war es mir halt bis hierher ein Fest. Btw, daheim sterben übrigens die meisten Leute.

    Ansonsten bin gestern komplett unbehelligt am Bahnhof und im Stadion gewesen, da war alles so extrem friedlich. Gut, dann später wohl nicht so ganz, aber die Reporter springen drauf wie die Geier im Moment, das war sicher bei anderen Europameisterschaften genau so. Ich gehe heute mal in die Fanzone und schau mir die Tschörmans an.

  26. Zitat aus der FR:
    „Wir sind auf der Zielgeraden“, sagt das zuständige Vorstandsmitglied Axel Hellmann. Der Klub habe konkrete, unterschriftsreife Angebote vorliegen. „Wir könnten heute unterschreiben“, sagt der 44-Jährige. Doch Hellmann wartet noch ab, er hat mehrere Eisen im Feuer.
    „Wir suchen jetzt nach der wirtschaftlich besten Option für Eintracht Frankfurt.“

    Genialer Plan Axel. Und ich dachte, der wirtschafliche Teil wäre eines der ersten Kriterien.
    Finde ich sehr vernünftig die konkreten, unterschriftreifen Angebote noch nicht zu unterschreiben und sie auf der Zielgeraden auf wirtschaftliche Gesichtspunkte hin zu untersuchen. Guter Mann.

    Ich muss ja sagen, dass der Hrgota-Transfer mir gefällt. Überschaubares Risiko, dazu noch jung und formbar.
    Gehandelte Namen wie Schwaab und Niedermeier machen mir viel mehr Angst und ich würde es zumindest Bruno und Fredi zutrauen. Hilfe. Aber gut, sind ja zum Glück nur Gerüchte.

  27. ich bin Pro Transfer von Niedermaier. Dann kann der wenigstens gegen uns nimmer treffen. Frei nach dem Motto “halte dir deine Freunde nahe, aber deine Feinde noch viel näher”

  28. Guten Morgen Frankfurt, Evian, Paris!

    Niedermaier, Schwaab?
    Hrgota, ……

    Mir fehlt da ein bißchen die Kreativität, auch wenn ich bei Hrgota durchaus Hoffnung habe….

    Wenn schon Stuttgart, dann Kostic und/oder Baumgartl. Aber das dürfte ein bis zwei Gehaltsklassen über dem sein, was machbar ist.

  29. Kann mulmige Gefühle sehr gut nachvollziehen, aber voellig normal weiterzuleben und versuchen – ohne zu verdrängen – trotzdem am Leben Spaß zu haben ist in den heutigen duesteren Zeiten alternativlos, denn sonst errringen die lebensverachtenden Psychopathen nur einen wichtigen Teilsieg.
    Seid tapfer und habt trotzdem viel Freude, alles Gute und danke für die vielen Hintergrundberichte hier und in der FR

  30. Gestern Abend noch mit einem Freund aus Gladbach gemailt. Erste Frage war natürlich ” Taugt der was?”
    Die postwendete Antwort ( die ich euch vorenthalte, grins ) von ihm war so überraschend , dass ich noch mal nachfragen musste ” Ernsthaft jetzt.! Jetzt mal Butter bei die Fisch und keine Blödelei”

    Und nein, er hat nicht geblödelt

    Antwort:
    “Der ist echt gut. Warts ab! Das war unser Mister Europapokal. Hat immer getroffen, wenn er gespielt hat. Trotzdem war er leider meist nur Ersatz, weil wir ein anderes System spielen. Aber der wird was, dass kann ich dir versprechen”

    Ich muss dazu sagen, dass ich mich viel und oft mit dem Gladdy über unsere beiden Herzensvereine austausche und er wirklich ein gutes Gespür für sowas hat.

    Ich freue mich und bin überzeugt, yeah!

  31. Hragota ist nen super Transfer. Das ist einer, der weiss worauf es ankommt.
    Der hat in seiner 1. Bundesligasaison nur in einem Spiel getroffen. Gegen Mainz. 3x. Find ich gut.

  32. Das hört sich gut an, Petra. Der Kader von MG hat sich schon stark gewandelt. Da würde ich nicht von Ausschuss sprechen, wenn einer aussen vor bleibt. Augsburg hat mit Bobadilla auch keinen schlechten Schnapp gemacht.

    Suchen wir nicht eigentlich 6er? Es gibt nur Gerüchte von Flügelstürmern.

  33. 33
    Genau das sagt der Gladbacher hier, der sogar deren CL Teilnahme wofür ich ihn noch ausgelacht hatte voraussagte, auch. Die brauchen keinen solchen Mittelstürmer in dem System das sie spielen (wollen).

    Hellmanns Sprüche sind immer geil. Er hat also mehrere unterschriftsreife Angebote und braucht jetzt wie lange auszurechnen welches das lukrativste ist? Naja, heißt ja Immer Anwälte können nicht rechnen.
    Der Azubi müsste ja gleich aus der Berufsschule kommen.
    Und wer lügt eigentlich? Steubing oder Hellmann? Oder ist juristisch die Aussage, dass Steubing keinen Sponsor anklopfen gehört hat korrekt weil die geklingelt haben?

  34. @mutmachpetra!
    Danke für die Info/Einschätzung.

  35. ZITAT:
    “Hragota ist nen super Transfer. Das ist einer, der weiss worauf es ankommt.
    Der hat in seiner 1. Bundesligasaison nur in einem Spiel getroffen. Gegen Mainz. 3x. Find ich gut.”

    Gefällt mir.

  36. ZITAT:
    “Wenn schon Stuttgart, dann Kostic und/oder Baumgartl. Aber das dürfte ein bis zwei Gehaltsklassen über dem sein, was machbar ist.”

    @31: Kostic hat ne AK zwischen 12-15 Mios (Einer sagt so, der andere so..). Da kannst du noch so kreativ sein, aber solche Preise sind heutzutage fast schon normal für jemanden der mal ne gute Halbserie gespielt hat. Daher müssen wir mit weniger zufrieden sein und darauf hoffen das die sportliche Leitung die Spieler so weit entwickelt das sie uns helfen und dann für diese Phantasiesummen verkauft werden. Du musst halt in diesem Strudel mit schwimmen, wenn man weiter in der 1.Liga bleiben will. Ob mir das nun zusagt oder nicht, sei mal dahin gestellt.

  37. Weder Gladbach, noch Stuttgart, sondern in Wiesbaden – Testspiel am 23.07.2016 – 16.00h
    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

  38. @ 17 die 19 Tore in 89 Spielen sagen mir das muß ein Kracher sein. Ablösefrei: passt ins Beuteschema von BH. Aber ich lass mich gerne überraschen will ihn nicht vorverurteilen ist ja noch jung!

  39. Westend-Adler unterwegs

    Hrgota hatte ich der Eintracht schon ans Herz gelegt, bevor der Winter-Mercato losging; insofern keine Überraschung…..-)
    Eine gute und kostengünstige Alternative zu Kickern wie Sefe und Kastanie scheint mir Hrgota allemal zu sein. Viel Potential, wenig Risiko, gute Verpflichtung.

  40. Hrgota hat einen sehr guten Schuss und sonst sehr wenig, ist spielerisch sehr limitiert.
    Bei Gladbach war er immer ein Fremdkörper im Spiel, hat aber gegen niederklassige Gegner mit seinem Torabschluss gepunktet.
    Ob es damit für einen Abstiegskandidaten der Liga reicht, wird man sehen.
    Bestimmt keine Option mit Meier auf dem Platz.
    Wenn Hübner von dem total überzeugt ist, beginne ich mir definitiv meine Gedanken zu machen.
    In der zweiten Liga startet der aber durch, da bin ich mir sicher.

  41. Hellmanns Sprüche sind immer geil. Er hat also mehrere unterschriftsreife Angebote und braucht jetzt wie lange auszurechnen welches das lukrativste ist? Naja, heißt ja Immer Anwälte können nicht rechnen.
    Der Azubi müsste ja gleich aus der Berufsschule kommen.
    Und wer lügt eigentlich? Steubing oder Hellmann? Oder ist juristisch die Aussage, dass Steubing keinen Sponsor anklopfen gehört hat korrekt weil die geklingelt haben?”

    Ist es so unvorstellbar, dass Sponsor X einen höheren Grundbetrag bietet und Sponsor Y höhere Boni für das Erreichen bestimmter Ziele?

    Also versucht man nach zu verhandeln und muss sich dann entscheiden.

  42. Hoffentlich hält man die vermeintlich zahlungswilligen Sponsoren nicht so lange hin, bis sie beide die Lust verlieren und sich sagen “wer nicht will, der hat schon”.

  43. Heuer wird das Compliance Department in New York wochenlang eingeschaltet, wenns um das Mieten eines PKW-Abstellplatzes im benachbarten Hotel zu € 150 monatlich (monatlich kündbar) geht. (Das ist tatsächlich eine wahre Begebenheit).

    Also sind lediglich zwei Wochen Bedenkzeit bei einem Millionendeal beinahe schon beängstigend kurz.

  44. Westend-Adler unterwegs

    @ 43 Partyschreck:
    Meier ist altersbedingt ein Auslaufmodell. Der Frage, ob Hrgota neben AM14 funktioniert, kommt daher keine nennenswerte Relevanz zu, zumal der Fußballgott leider auch verletzungsanfällig ist und des öfteren fehlt.

    Technisch bleibt Hrgota hinter Sefe und Kastanie nicht zurück (ist auch kein großes Kunststück), dürfte im Kopfballspiel aber Vorteile haben. Außerdem sollte er unter Favre eine gute taktische Ausbildung bekommen haben und über ein entsprechendes Spielverständnis verfügen. Ich bleibe optimistisch, dass er es bei uns in die Stammelf schafft.

  45. Man muss doch auch die Weichfaktoren berücksichtigen. Wie sieht das Logo aus, passt es zu Schwarz-Rot? Wer ist der Sponsor? Wir wollen ja nicht rumlaufen wie die Hampelmänner oder mit irgendwelchen semikriminellen Organisationen in Verbindung gebracht werden. Am Ende kauft keiner das Trikot und wir stehen mit Fans im Unterhemd da.
    So einfach ist das alles nicht.

  46. ZITAT:
    “Hoffentlich hält man die vermeintlich zahlungswilligen Sponsoren nicht so lange hin, bis sie beide die Lust verlieren und sich sagen “wer nicht will, der hat schon”.”

    Das ist die Kunst bei jeder Vertragsverhandlung. Man darf sein Blatt nicht überreizen, will aber natürlich auch nichts verschenken.

    Die einen können sowas, die anderen eben nicht.

    Aber wenn man seinen Gegenüber kennt und miteinander spricht, dann sollte es eigentlich kein Hexenwerk sein. Schwieriger ist es, wenn es z.B. ein ausländischer Konzern ist und die Verhandlungen nur über einen deutschen Anwalt laufen.

  47. Vielleicht ist ja auch der eine Sponsor, der mehr bietet, etwas anrüchig und man überlegt deshalb noch (remember the Wiesenhof).

  48. ZITAT:
    “In der zweiten Liga startet der aber durch, da bin ich mir sicher.”

    Schwätzer.

  49. “Die einen können sowas, die anderen eben nicht.”

    Ich habe vollstes Vertrauen in unsere Führungskräfte.

  50. Interessanter Artikel. Aber so politisch unkorrekt.

    http://www.fr-online.de/panora.....72540.html

  51. Ist es so unvorstellbar, dass Sponsor X einen höheren Grundbetrag bietet und Sponsor Y höhere Boni für das Erreichen bestimmter Ziele?

    Als Eintracht Frankfurt nimmst du immer den höheren Grundbeitrag.
    Und was sind eigentlich Ziele?

  52. ZITAT:
    “”Die einen können sowas, die anderen eben nicht.”

    Ich habe vollstes Vertrauen in unsere Führungskräfte.”

    Wenns ein Badelatschenhersteller ist ja.

  53. Am Samstag müssen wir uns ALLE durch die Sportschule (mit Kernerbeckmann) quälen:

    “Von 23.30 Uhr an werden im Rahmen der ARD-Sondersendung “Beckmanns Sportschule” zur Europameisterschaft in Frankreich live die Paarungen der ersten Hauptrunde gezogen, für die 49 der 64 Teilnehmer bereits feststehen. Die TV-Sendung wird von Reinhold Beckmann moderiert.”
    http://www.dfb.de/news/detail/.....ni-146928/

    Wir müssen sehr stark sein.

  54. ZITAT:
    “”Von 23.30 Uhr an …”

    da liege ich nackisch und bierselig im Kreisverkehrsbrunnen und erfreue mich am Siege gegen den Fado-Jammerer

  55. ZITAT:
    “@ 43 Partyschreck:
    Meier ist altersbedingt ein Auslaufmodell. Der Frage, ob Hrgota neben AM14 funktioniert, kommt daher keine nennenswerte Relevanz zu, zumal der Fußballgott leider auch verletzungsanfällig ist und des öfteren fehlt.”

    Ja, das ist und war mir schon klar. Bei einem ablösefreien Wechsel bin ich auch weit davon entfernt, diesen zu verdammen. Für Castaignos, einen ähnlichen Spieler haben wir Geld bezahlt.
    Dass der bestimmt nicht besser ist, spricht aber noch nicht für Hrgota.
    Von Sefe halte ich immer noch mehr, wenn man ihn endlich mal wieder so einsetzt, wie es ihm gerecht wird und nicht ständig als einzige Spitze.
    Ich bin nur ein wenig verzweifelt, weil ich bei Hrgota von Anfang an große Zweifel an seiner Tauglichkeit für Liga Eins hatte und nun kommt der ausgerechnet zu uns.
    Aber wir sind ja auch nur so halb Liga Eins derzeit.
    Ganz interessant übigens ist, dass Hrgota in Gladbacher Fankreisen immer ein sehr kontroverses Thema war, bei dem überzeugte Anhänger auf sehr scharfe Kritiker trafen.

  56. Eine gute und schöne Fahrt und allzeit sichere Wege.
    Und viele Dank für den Link zum anderen Blog; wird später ausgiebiger reingeschaut wenn das Tagwerk gerade nicht die Zeit wegstiehlt ;)

    @33 Petra…*mein* Gladbacher schlug ähnliche Töne an.
    Und dass er unter Favre zu wenig nach hinten mitgearbeitet hätte (wie in einem Artikel erwähnt); nun ja, das würde größtenteils auf Favres Defensiv-Fetisch (O.Zitat) basieren.
    Ein ausgesprochener Teamplayer ohne jeglichen Allüren sei unser Neue auch noch. Der mit 23 halt wesentlich mehr Spielzeit haben will als ihm die Gladdies anbieten könnten.

    Re. Sponsor: habe ich das was vepasst?
    Ich dachte das ist schon alles fest, und man feilt einfach noch drum wie er wann vorgestellt wird, innerhalb der nächsten zwei (jetzte ja nur noch 1 ½ ) Wochen.

  57. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Von 23.30 Uhr an …”

    da liege ich nackisch und bierselig im Kreisverkehrsbrunnen und erfreue mich am Siege gegen den Fado-Jammerer”

    Dann empfehle ich Dir DAS:
    http://www.alteliebe-frankfurt.....schusch-3/

  58. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Am Samstag müssen wir uns ALLE durch die Sportschule (mit Kernerbeckmann) quälen:

    “Von 23.30 Uhr an werden im Rahmen der ARD-Sondersendung “Beckmanns Sportschule” zur Europameisterschaft in Frankreich live die Paarungen der ersten Hauptrunde gezogen, für die 49 der 64 Teilnehmer bereits feststehen. Die TV-Sendung wird von Reinhold Beckmann moderiert.”
    http://www.dfb.de/news/detail/.....ni-146928/

    Wir müssen sehr stark sein.”

    Wer sich das um diese Uhrzeit antut, dem ist nicht zu helfen.

  59. ZITAT:
    “Ganz interessant übigens ist, dass Hrgota in Gladbacher Fankreisen immer ein sehr kontroverses Thema war, bei dem überzeugte Anhänger auf sehr scharfe Kritiker trafen.”

    Ich habe mich ungefähr durch die letzten ca. 400 Posts im Gladbachforum zu Hrgota (seit Anfang April sein Weggang feststand) gelesen. Alle bis auf einen (bei dem scheint das eine persönliche Sache zu sein) finden Hrgota charakterlich einen super Jungen. Sportlich besteht überwiegend Einigkeit, dass er weiß wo das Tor steht. Es besteht aber auch Einigkeit, dass er einer der wenigen im Kader ist, der sich selbst unter seinem Förderer Favre (“vergessen Sie mir nicht Hrgota”) nicht weiterentwickelt hat und dass es auf dem Niveau auf dem Gladbach jetzt stünde einfach nicht mehr reicht.

    Er wird dort übrigens “Branne” genannt, um mal auf die wichtigen Dinge zu kommen.

  60. “Branne raus”. Ja, passt.

  61. Es gibt noch andere interessante Analyse-Ansätze außer des mit der Packung:

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....89504.html

  62. ZITAT:
    “Es gibt noch andere interessante Analyse-Ansätze außer des mit der Packung:
    http://www.faz.net/aktuell/spo.....89504.html

    es gibt sogar den ultimativen ansatz
    http://www.der-postillon.com/2.....g-tor.html

  63. mwga: Gab es beim fränkischen Abend Wein, Bier oder beides?

  64. Willkommen bei der SGE Branne, schiess uns nach Europa!

  65. ZITAT:
    “Es gibt noch andere interessante Analyse-Ansätze außer des mit der Packung:

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....89504.html

    Qwingo überzeugt mich am meisten.

  66. Ich sach ma, wer Packungen hinbekommt, muß besser gespielt haben.

  67. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    …….dass es auf dem Niveau auf dem Gladbach jetzt stünde einfach nicht mehr reicht.”

    Das ist übrigens auch für den Nachwuchs bei BMG ein zunehmendes Problem: weil die Trauben jetzt sehr hoch hängen, nimmt die Durchlässigkeit aus der eigenen Jugend (in die seit Jahren viel investiert wird) in den Profikader deutlich ab und es werden signifikant mehr Nachwuchskicker, vor allem aus dem Ausland, verpflichtet oder ausgeliehen. Interessante Entwicklung.

  68. Dann sollten wir auch auf Gladbachs Jugend Resterampe wildern

  69. Man sollte sich nicht so sehr verbessern, dass die Jugend nicht mitkommt. Also aufgepasst, Trainer, dass es nicht so steil nach oben geht.

  70. Was ist denn zwischen Kittel und Kovac vorgefallen?
    Das ist komplett an mir vorgegangen.

  71. Wenn einer mal einen Rückpass spielt und es stehen Gegner im Zwischenraum herum, gibt es dann negatives Packing?

  72. Vielleicht wäre der Abstieg doch besser gewesen.
    Da hätten wir uns so richtig als Farmteam von irgendwem etablieren können.

  73. Wie geht eigentlich ständiges Langholz in die Packingwertung ein ?
    Habe ich als Spieler, der ständig die Bälle nur nach vorne bolzt, einen besseren Wert, wenn jedes vierte Mal so ein Ball ankommt ?

  74. ZITAT:
    “Was ist denn zwischen Kittel und Kovac vorgefallen?
    Das ist komplett an mir vorgegangen.”

    Nachdem Kovac Kittel vorm Rele Spiel aus dem Kader strich, ist Sonny nach Hause gefahren.

  75. Danke. Naja, ein wenig selber Schuld kann man dann schon sagen.

  76. JETZT bin ich mir sicher, dass Rinderknecht eine schillernde Profikarriere vor sich hat.

  77. ENGLAND!

  78. ZITAT:
    “ENGLAND!”

    WALES!

  79. ZITAT:
    “https://twitter.com/ligainsider/status/743142951036067841

    Auch Rinderknecht darf sich umschauen.”

    Kommt jetzt wieder ein Statement von Schur, dass er davon nicht vorab informiert wurde?

  80. Brych pfeift. Gute Güte.

  81. ZITAT:
    “Brych pfeift. Gute Güte.”

    Ob er auch so viel laufen lässt, wie die EM-Schiris bisher?

    Anyhow… ENGLAND!

  82. Mir kommt es in diesen Tagen so vor, als ob die Wörter “Hooligans” oder “Chaoten” in der Journaille inflationär gebraucht werden.
    Kann man heutzutage in einem Pub niemand mehr ein Bier überschütten, ohne das die ARD/ZDF die Spielberichtserstattung unterbricht und mit versteinerter Miene die Geschehnisse kommentieren?

    Ich weiß, auch das geht vorüber, nervt nur grade halt ein wenig.

  83. hr Info spricht den ganzen Tag von prügelnden Ultras.

    Ich jongliere ja auch nur mit Halbwissen durch die Gegend, aber gibts diese Ultras nicht nur auf Vereins-/AG-Ebene?

  84. “Wie geht es Ihnen, Herr Anwalt?”
    “Sehr schlecht, ich kann nicht klagen.”

    Gänsehaut.

  85. Es scheint mir allerdings auch mehr und krassere Haue zu geben, als z.B bei der WM und selbst bei der letzten EM in Polen/Ukraine. Logisch, dass auch mehr berichtet wird. Ob man die Prügelknaben dann falsch oder richtig bezeichnet, ist wohl eine Frage der Genauigkeit und der Sachkunde. Bestimmt gibt es da aber auch personelle Überschneidungen.

  86. Ein Kommentar zum Kicker Artikel über Kittel spricht davon, dass Fabacher und Kolodziej gekündigt wurde. Habe ich da etwas verpasst? Oder ist das Quatsch?

  87. Mae hen wlad fy nhadau yn annwyl i mi,
    Gwlad beirdd a chantorion, enwogion o fri;
    Ei gwrol ryfelwyr, gwladgarwyr tra mâd,
    Tros ryddid gollasant eu gwaed.

  88. ZITAT:
    “Ein Kommentar zum Kicker Artikel über Kittel spricht davon, dass Fabacher und Kolodziej gekündigt wurde. Habe ich da etwas verpasst? Oder ist das Quatsch?”

    Bisher ist mir dazu nichts bekannt, es hieß aber dass auch die Mannschaft um das Team auf den Prüfstand käme.

  89. Schöner Beitrag zu dem ignoranten Kommentar von Rainer Franzke bzgl. der Marktwert Debatte: http://effzeh.com/warum-das-te.....sliga-ist/

  90. ZITAT:
    “Schöner Beitrag zu dem ignoranten Kommentar von Rainer Franzke bzgl. der Marktwert Debatte: http://effzeh.com/warum-das-te.....sliga-ist/

    Yep.

  91. Be-la Rety geht mir auf den Sack
    Be-la Rety geht mir auf den Sack

    *träller*

    Brych übrigens auch

  92. Torrichter sollte man sein .. 90 Minuten rumstehen, Augen zu machen und Kohle kassieren. Fehlt nur noch der Campingstuhl.

  93. Ich bleibe optimistisch, dass er es bei uns in die Stammelf schafft.
    Es bei EF in die Startfelf schaffen, ist keine Kunst. Nicht schlecht wäre es, wenn der gute Mann dann auch 8-10 Tore schießt.

  94. Bela kommentiert?
    Super. Dann isser schon mal für den Rest des Tages out.

  95. Mich würde allerdings mal interessieren, wie viele das Sky Abo wegen der Eintracht haben. Die Fans der Eintracht leben nämlich rund um Frankfurt. In nördlicher Richtung findet man auch in einem 100 KM Radius noch welche. Darüber hinaus wird’s aber ganz dünn.
    Mal ganz im Ernst frage ich wer außer uns Verrücken guckt sich denn das Gekicke an?

  96. Tjs..Joe Hart

    England und Torhüter

  97. England und ihre Torwächter…hihi

  98. Wieso bringt der Bale eigentlich seinen Friseur mit wenn er doch nicht ran darf?!

  99. Ich könnte Manchester einen finnischen Torwart ambieten. Natürlich nicht unter einer Billion. Die habems ja. Nur Torhüter haben sie nicht:-)

  100. wieso führt denn da Wales?

  101. Bale kopiert doch nur AM14FG mit seiner Frisur.
    Seid nicht so ungerecht zu Joe, dem sein Leben ist schon hart genug!

  102. @110
    Weil ich das getippt habe, warum sonst?

  103. Handelfmeter ja/nein? Kann man geben – obwohl da natürlich null Absicht im Spiel war. Ich hasse diese Unklarheit. Knapp 100 Regeln haben sie reformiert, aber diese wichtige Regel ist immer nicht richtiggelöst.

  104. ZITAT:
    “wieso führt denn da Wales?”

    Warum liegt denn hier Stroh ?

  105. Klarer Trend bei der kommenden Brexit-Abstimmung absehbar:

    Wales mehrheitlich dagegen, Zentralengland wackelt bedenklich.

  106. ZITAT:
    “wieso führt denn da Wales?”

    Die einen kicken, die anderen schießen die Tore.

  107. Hier im Geschäft bekommt man kaum was mit, um so mehr freut es eine wenn sie lesen darf, dass der Drache dem Löwen gerade mal in den Arm gezwickt hat.
    Danke für den Dienst!

  108. ZITAT:
    “Die einen kicken, die anderen schießen die Tore.”

    Nuja. Auch wenn sie kicken. Was ich da grade sehe is technisch auch arg limitiert.

  109. Wieso überschätze ich England eigentlich bei jedem Turnier?

  110. Tip für JCM (wenn nicht schon bekannt):
    Wenn genügend Zeit vorhanden unbedingt “Le Train Bleu” im Gare de Lyon zu einem Mahl aufsuchen. Unglaubliche Deko und gutes Essen.

  111. ZITAT:
    “Wieso überschätze ich England eigentlich bei jedem Turnier?”

    Keine Ahnung. Dein Nick sollte Warnung genug sein.

  112. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die einen kicken, die anderen schießen die Tore.”

    Nuja. Auch wenn sie kicken. Was ich da grade sehe is technisch auch arg limitiert.”

    Ja, auch wieder wahr. Aber England ist deutlich die bessere Mannschaft. Wales macht nix, kommt einmal vor’s Tor und trifft. Daher jetzt völlig verdient der Ausgleich. 1:1

  113. Ganz schön was los vorm Waliser Tor. England macht jetzt Druck ohne Ende

  114. Bei den Wallisern haben wir immer sehr schön Winterurlaub gemacht und lecker Raclette vom Holzfeuer gegessen.Schon deshalb bin ich für die Waliser.

    Das Vardy Entscheidung noch lange nicht – Bales schafft das!

  115. ZITAT:
    “Bei den Wallisern haben wir immer sehr schön Winterurlaub gemacht und lecker Raclette vom Holzfeuer gegessen.Schon deshalb bin ich für die Waliser.

    Das Vardy Entscheidung noch lange nicht – Bales schafft das!”

    + 1

  116. Walses – England – Nordirland – (Schottland)

    Was ein überflüssiger Unfug. Und das sage ich als arger Englandfreund.

    Eben meinte der Kommentar, die beschäftigen Ahnenforscher, um N11 Kicker zu identifizieren. Die sind dann selbst überrascht, dass sie eigentlich Waliser sind.

    Kein Wunder, dass das von mir geliebte England außer Popmusike und Buchhaltungsdienstleistungen nichts hin bekommt.

  117. Cardiff ist nichtsdesto trotz eine sehr schöne Stadt.

  118. Also ich war mal in Österreich im Urlaub. Deshalb halte ich zu Portugal.

  119. ZITAT:
    “Also ich war mal in Österreich im Urlaub. Deshalb halte ich zu Portugal.”

    Wenn man mal da war – also in Österreich – ist es sehr schlüssig, nicht zu ihnen zu halten. Und wenn man schon so weit ist: Warum nicht Portugal?

  120. So, 89. Minute. Jetzt müsste eigentlich ein Tor fallen.

  121. Und ich wollte gerade noch schreiben, dass die Angriffsbemühungen der Engländer nicht gerade strukturiert wirken.

  122. YEAH! Und wieder ein Last-Minute Tor: 2:1 ENGLAND!

  123. Och nö…ich bin doch für die sogenannten Kleinen

  124. Jedes Spiel das Gleiche. In der Nachspielzeit oder in der 89. machts dann der Favorit doch. Laaangweilig.

  125. ENGLAND!!

  126. Schade eigentlich. Aber die Inselaffen waren halt flinker; wie zu langsam zu spielen auf die Dauer schadet, wissen wir ja zur Genüge.

  127. Jessas, nach den Duselfranzosen, jetzt auch noch Duselengländer.

    Dann fehlen ja nur noch die Duseldeutschen. Was die können, können wir schon lange.

  128. ZITAT:
    “Jessas, nach den Duselfranzosen, jetzt auch noch Duselengländer.”

    Na ja, im ersten Spiel haben die Engländer unglücklich den Ausgleich gefangen, heute haben sie spät, aber verdient gewonnen.

    Auf jeden Fall kann man festhalten, dass bisher in diesem Turnier Zeitspielerei auf Ergebnishalten nicht belohnt wurde. Ausnahme: Island.

  129. Scheint wirklich eine EM zu sein, bei der man sich die 1 HZ komplett und die 2 HZ in Teilen sparen kann.
    Eigentlich recht praktisch für Menschen ohne viel Tagesfreizeit.

    Anyway, so lange mindestens eine Mannschaft aus UK weiter kommt, bin ich zufrieden.
    Ansonsten tät´ich was vermissen.

  130. Wer ist denn dieser Teilzeitadler? 42 Punkte im Tippspiel / 8 Punkte auf den 2.

    So etwas mögen wir hier nicht.

  131. ZITAT:
    “Walses – England – Nordirland – (Schottland)

    Was ein überflüssiger Unfug. Und das sage ich als arger Englandfreund….”

    Habe ich auch gedacht, die schwächen sich doch nur, um ENDLICH mal was zu holen, müssten die unter Great Britain antreten, dann hätten sie VIELLEICHT eine Chance… bei Olympia machen sie das ja auch nicht…

  132. … wenn die aus der EU austreten, zerfallen die bestimmt in 1.000e autarke Grafschaften.

  133. 1001.

    Essex-Nassau.

  134. Das sehe ich genauso.

  135. Das beste daran:

    Viele neue bunte Fähnchen fürs commonwealth.

    Ich liebe altbackene Folklore!

  136. House Stark

  137. Kennt denn niemand einen Polenwitz?

  138. Zum Schwimmbad laufen, mit dem Fahrrad zurück.

  139. ZITAT:
    “Kennt denn niemand einen Polenwitz?”

    Altmeister Mike Krüger: Sieben neue Autos nach Stettin
    https://www.youtube.com/watch?.....8l4AEIdRN4

  140. Der schlimmste kommt immer noch von Ernst Lubitsch.

  141. Warum ist Polen dieses Jahr im Fußball dabei, aber keine Macht im Eishockey?

    Die Mannschaft ist beim Frühjahrstrainingslager an den masurischen Seen ertrunken.

  142. Und dann diese urbanen Legenden.

    “Tankt sich zu seinem von Zwielichtigen umringten Auto zurück und erst zuhause entdeckt er die neuen Nummernschilder.”

    Ich kenne Leute, die noch heute steif und fest behaupten, das sei einem guten Kumpel passiert.

  143. Und darum sind sie auch im Wasserski so schlecht: Sie finden in Polen keine Seen mit Hügel.

  144. …und für Dienstag zur Einstimmung:

    Ein IRA-Kämpfer erscheint bei Petrus am Himmelstor. Petrus kommt, schaut ihn kurz an und bescheidet ihn sofort: “Ich glaube, dich lassen wir hier nicht herein!” – “Was heißt herein? Sie haben noch genau 20 Minuten, um hier heil heraus zu kommen!”

  145. Auch in Frankreich die gleiche Dürre und unmenschliche Sommerhitze wie bei uns……Spielunterbrechung

  146. Nett das Wetterchen in Lyon.

  147. So, 2 meiner Zwerge (knapp unter & knapp über 2 1/2) kennen und können jetzt die Eintracht-Hymne.
    Das nenne ich doch mal nachmittägliche Kinderbetreuung sinnvoll genutzt.
    Zurück zum Spocht.

  148. Der Heinz hat mich in die Irre gelockt.

    Wie steht’s denn beim Fußball ?

  149. Wer hat den Triathlon erfunden?
    Kleiner Tip: Ins Schwimmbad laufen und mit dem Fahrrad heimfahren …..

  150. Der Mann vom ZDF sagt wirklich in jedem zweiten Satz “Der Mann von”. Crazy.

  151. @166
    Ogott, dieser Blog macht einen völlig wirr.
    Ich musste erst den 2. Satz lesen bis mir klar war, dass da nix verrücktes mehr kommt. Bis dahin haben Jogis deformierte Zwerginnen auch noch angefangen zu singen und ich habe mich gefragt in welchem Maß du die Größe da angegeben hast.

  152. Jedenfalls wurde der nächtliche ZDF-Vorberichts-Trailer der heutigen Spät-Partie in Paris bisher nicht wiederholt. Oder die Wiederholung ist mir durchgerutscht, mag auch sein.

  153. @170
    ;)
    In der Kita war Hymnen-Wettsingen angesagt. Und die “LaMannschaft”-Hymne bring ich denen jedenfalls nicht bei.

  154. Crazy? Üblich seit WM 1974: “Der Hüne im australischen Tor”, wahlweise auch “Der australische Hüne”, aber niemals “Der hünenhafte ….”

  155. Was war denn das jetzt gerade? Ich glaub doch, mein Schwein pfeift!

  156. Mein Stobbe intonierte in frühkindlicher Zeit Songtexte, deren FSK-Alter er in bald 2-3 Jahren doch erreichen wird.

    Der ist in den Augen seiner Pädagogen mit den falschen Bands groß geworden.

  157. Sind die Nordiren jetzt über Nacht viel stärker geworden oder ist die Ukraine so schwach?

    Upps…ein Tor!

  158. ZITAT:
    “Sind die Nordiren jetzt über Nacht viel stärker geworden oder ist die Ukraine so schwach?

    Upps…ein Tor!”</i

    Zitat Timoschuk: "Die Ukraine ist stärker als 2012." – Wie schlecht müssen die 2012 gewesen sein.

  159. Eine EM der wenigen und späten Tore. Da hat Lupa [146] schon Recht.

  160. Hmmm….was ist denn nun dieses zweinull wirklich wert?
    In drei Stunden werden wir es wissen

  161. Sachsenhausen-Süd meldet erste Schland-Balkonfahne des Turniers gesichtet. Endlich wieder Normalität bei so Turnieren.

  162. Fang ich jetzt schon mit trinken an, oder erst zum Spiel?
    Und was überhaupt?
    Hab Bier kalt stehen. Allerdings auch einen leichten sommerlichen Rosé. Der steht da schon länger, mit dem lauen Sommerabend war ja bisher noch nix.
    Herje, immer diese Entscheidungen….

  163. Jede Menge besoffener Polenhorden am Hbf gesichtet. Wenn die alle ins Waldstadion wollen, na dann Prost.

  164. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Neuville macht heute das 1:0 in der 94. Minute.

  165. Mach Dir nen heißen Abbel, Petra.

  166. ZITAT:
    “Mach Dir nen heißen Abbel, Petra.”

    Ah…das ist DIE Idee, Schusch. Genau das passt jetzt wie die Faus aufs Auge!

  167. Seit wann und wieso gibt’s eigentlich diesen Countdown im Stadion? War der früher schon oder gehört der zu diesem neumodischen Event-Zeuchs?

  168. War ja klar, dass der Käskopp gleich Delb zückt.

  169. “War der früher schon oder gehört der zu diesem neumodischen Event-Zeuchs?”

    Scheint neu zu sein #frueherallesbesser

  170. War das mit Kedira jetzt auch so eine Tempo im Mittelfeld Geschichte?

  171. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ah…das ist DIE Idee, Schusch. Genau das passt jetzt wie die Faus aufs Auge!”

    Heißt das nicht Pfau?

  172. Ich bin echt gespannt, welche der 16 von 24 weiterkommen.

  173. Gepflegtes 0:0 heute, dann ein entspanntes 1:0 gegen die Unionisten in der 85…. das ist der Turnierplan.

  174. Diese Nordischen Iren sind aber genauso unbequem zu bespielen, wie unsere südhessischen Nachbarn. Und werden auch genauso unterschätzt. Weiß nicht ob das mot denen so einfach wird

  175. Komplett die Ordnung verloren. Zudem Khedira schon gelb belastet.

  176. HA-ES-PFAU, der schillernde Küstenvogel.

  177. Mittelfeld-Schach zwischen den 16ern? Mmhm.

  178. Ist das das schlechteste Spiel der EM?

    Sieht aus, wie ein Freundschaftsspiel auf dem Dorf.

    Kein Einsatz, keine Zweikämpfe, Traben statt rennen.

  179. Warum muss der Özil da auf dem Flügel verhungern?

  180. Das mit den Standards üben wir dann nochmal.

  181. Ach Philipp… miss you.

  182. Leider ist Khedira nicht so richtig in Form.

  183. ZITAT:
    “Ach Philipp… miss you.”

    Beide Aussenverteidiger sind schwach. Bringen null Druck nach vorn.

  184. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Da geht aber auch keiner ins 1 zu 1.

  185. Sensationelle 200 Kunter.

  186. Ben Hatira hat vorhin auf FB gepostet, dass er weiterziehen muss. Danke an ihn dennoch.

  187. Gut. Man lässt dem polnischen Angriff nicht viel Raum Das ist erst mal positiv. Allerdings geht ja gar nichts über die Flügel und im Mittelfeld. Sieht aus wie bei der Eintracht 2015/16 in der Vorwärtsbewegung. Zu hölzern, zu langsam, wenig überraschendes, keine Kreativität. Das muss jetzt in Halbzeit zwei bißchen flotter werden. Ich würde es mal mit Schweinsteiger probieren Eine Halbzeit sollte er doch durchhalten

  188. Eigentlich ein klassischer Fall für ein Last-Minute 0:0.

  189. Podolski und Gomez rein.

  190. ZITAT:
    “Gut. Man lässt dem polnischen Angriff nicht viel Raum Das ist erst mal positiv. Allerdings geht ja gar nichts über die Flügel und im Mittelfeld. Sieht aus wie bei der Eintracht 2015/16 in der Vorwärtsbewegung. Zu hölzern, zu langsam, wenig überraschendes, keine Kreativität. Das muss jetzt in Halbzeit zwei bißchen flotter werden. Ich würde es mal mit Schweinsteiger probieren Eine Halbzeit sollte er doch durchhalten”

    Der Vergleich mit der Eintracht ist angebracht. Über die Außen passiert nix.

  191. ZITAT:
    “Ben Hatira hat vorhin auf FB gepostet, dass er weiterziehen muss. Danke an ihn dennoch.”

    Das war übrigens sehr sympathisch geschrieben. Hat mir wirklich gefallen Dem Dank schließe ich mich an

  192. Also wenn England mal was holen soll, daß müssen wir Panzer doch mal rausfliegen.
    Dann aber auch noch all die Mittelmeeranrainer. Wie soll das gehen ?

  193. Sich schonen. Das Turnier wird lang. Man muß das verstehen. Und dann dieser Druck.

  194. Kick it like Meppen

  195. Man scheint jetzt wach geworden zu sein.

  196. ZITAT:
    “Man scheint jetzt wach geworden zu sein.”

    Also ich nicht.

  197. Ich brauch jetzt so Energy of Azerbaidjan.

  198. Ich vermisse den überragenden WM Müller. Der würde uns jetzt gut tun. Also nicht den von 74, sondern den von 14:-)

  199. “Ich möchte bitte lösen: Schlafwagen.” “Richtig! Sie haben eine Reise zur EM gewonnen, Anreise im eigenen PKW.”

  200. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Man scheint jetzt wach geworden zu sein.”

    Also ich nicht.”

    Ich meinte ja auch das kickende Ensemble auf dem Rasen.
    Wobei die in den weißen Trikots bei der Ball-Abgabe immer einen kleinen Tick zu spät sind.
    An wen erinnert mich das bloß?

  201. Ich möchte doch einfach nur mal wieder ein gutes Spiel sehen.

  202. weiss einer wann der Zug zum Tor abfährt?

  203. Mielik bester Mann auf deutscher Seite.

  204. Schürrle belebt. Soweit ist es gekommen .

  205. Torlos Gomez. Endlich ein Stürmer.

  206. Der Eintrachtanhänger. Schon ein Unikat. Löffelt jahrein jahraus traurige Brotbrühe und übt sich heute im Haare aus dem Hummersüppchen nesteln.

  207. Mielik. Der muss bestochen sein. Oder ist der so blind?

  208. Das Problem ist allerdings auch, dass die Polen außergewöhnliche defensiv stehen. Ständig hängen da 11 Rote hinten drin. Das machts nicht einfach

  209. Der kommende Europameister spielt gerade nicht.

  210. Wo bleibt Podolski?

  211. @228
    Wenn das da “Hummersüppchen” sein soll, haben wir unterschiedliche Auffassungen von leckerem Essen ;)

  212. Ganz schwerer Gang. Bekomme die ersten Krämpfe.

  213. ZITAT:
    “Das Problem ist allerdings auch, dass die Polen außergewöhnliche defensiv stehen. Ständig hängen da 11 Rote hinten drin. Das machts nicht einfach”

    Merkste was ?
    Ob der EM-Trend anhält, daß das am Ende “belohnt” wird ?

  214. ZITAT:
    “Der kommende Europameister spielt gerade nicht.”

    Vielleicht ja doch.

  215. *gähn* *streck*
    Hab ich was verpasst?
    Oh…O:O, scheinbar nicht.

  216. Die vorhin angelegte Meßlatte ist die Heimattruppe.
    Vor dem Hintergrund gibts nix zurückzunehmen.

  217. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Problem ist allerdings auch, dass die Polen außergewöhnliche defensiv stehen. Ständig hängen da 11 Rote hinten drin. Das machts nicht einfach”

    Merkste was ?
    Ob der EM-Trend anhält, daß das am Ende “belohnt” wird ?”

    Dann würde Nordirland Europameister. Mir grauts….

  218. Hector und Höwedes haben doch nicht einmal gescheit geflankt

  219. Die Nationalmannschaft dürfte schon froh sein, wenn sie Chandler hätte.

  220. Klar steht Polen mit 8 Mann hinten drin. Die hatten aber trotzdem die 2 besten Chancen im Spiel. Deutschland kann sich bei Milik bedanken über den Punkt.

  221. Gomez Einwechseln und keinerlei Flanken? Was soll das

  222. Die schwarz-rot-gold-Kicker und das Phänomen des zweiten Spiels in einem Turnier.
    Immer wieder erstaunlich. Auch sowas wie #Tradition.

  223. Auf den Tipp hätte man durchaus kommen können ….

  224. Wer statdessen dieses Zementwerk heute schwindelig gespielt hätte, der wird dann Europameister. Wann steigt der eigentlich ins Turnier ein ?

  225. Die HJ-Frisur von Boateng ist jetzt aber auch nicht die Lösung, oder?

  226. Kommt jetzt Beckmann?

  227. Kinners, es ist Vorrunde. Klar das die Polen so defensiv gespielt haben. Die haben gemauert, sieht nicht schön aus, aber aus deren Sicht vollkommen legitim. Da kamen die unseren nicht durch.Schade leider. Aber hier gehts momentan nur ums weiter kommen und nicht um den Sieg.
    Und bei uns nicht anders. Wir gehen doch nicht volle Pulle offensiv, wenns ums weiterkommen und die Punkte geht. Dann sieht so ein Spiel nicht unbedingt schick aus. Das wird in der Ko- Runde ganz anders aussehen

  228. ZITAT:
    “Kommt jetzt Beckmann?”

    Nee. Oli und Oli.

  229. ZITAT:
    “Gomez Einwechseln und keinerlei Flanken? Was soll das”

    Wüsste ich auch gerne. Richtig geil auf das Tor waren wir nicht.

  230. ZITAT:
    “Hector und Höwedes haben doch nicht einmal gescheit geflankt”

    Eben. Das geht nicht mit den beiden, denn die haben keine Luft mehr nach oben.

  231. ZITAT:
    “Wer statdessen dieses Zementwerk heute schwindelig gespielt hätte, der wird dann Europameister. Wann steigt der eigentlich ins Turnier ein ?”

    Guck an. Wir sind uns da offensichtlich in den meisten Punkten einig. Vorrunde ist was völlig anderes als Ko-Runde. Schön war das heute nicht. Aber aus den genannten Gründen

  232. ZITAT:
    “Wer statdessen dieses Zementwerk heute schwindelig gespielt hätte, der wird dann Europameister. Wann steigt der eigentlich ins Turnier ein ?”

    Guck an. Wir sind uns da offensichtlich in den meisten Punkten einig. Vorrunde ist was völlig anderes als Ko-Runde. Schön war das heute nicht. Aber aus den genannten Gründen

  233. ZITAT:
    “Kinners, es ist Vorrunde. Klar das die Polen so defensiv gespielt haben. Die haben gemauert, sieht nicht schön aus, aber aus deren Sicht vollkommen legitim. Da kamen die unseren nicht durch.Schade leider. Aber hier gehts momentan nur ums weiter kommen und nicht um den Sieg.
    Und bei uns nicht anders. Wir gehen doch nicht volle Pulle offensiv, wenns ums weiterkommen und die Punkte geht. Dann sieht so ein Spiel nicht unbedingt schick aus. Das wird in der Ko- Runde ganz anders aussehen”

    Aber den Gomez Einwechseln und keine Flanken schlagen? Das passt doch nicht

  234. ZITAT:
    ” Das wird in der Ko- Runde ganz anders aussehen”

    Da winkt dann das Viertelfinalschmankerl Italien vs. Polen (“kommt Ihr doch”, “nee kommt Ihr”) im Eintrachtgourmet-Tempel Bordeaux. Passt doch.

  235. Den Jammerkasper in die sog. Expertenrunde zu setzen hat auch schon eine besondere Qualität.

  236. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hector und Höwedes haben doch nicht einmal gescheit geflankt”

    Eben. Das geht nicht mit den beiden, denn die haben keine Luft mehr nach oben.”

    Zugegeben. DAS Dilemma.

  237. Es kommen doch eh fast alle weiter, also von daher ist das alles noch ein Muster ohne Wert. Bon Nuit a tous.

  238. Der Jogi erzählt doch grad, dass Flanken nicht erwünscht waren, da die IVs rausköpfen können.

  239. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kinners, es ist Vorrunde. Klar das die Polen so defensiv gespielt haben. Die haben gemauert, sieht nicht schön aus, aber aus deren Sicht vollkommen legitim. Da kamen die unseren nicht durch.Schade leider. Aber hier gehts momentan nur ums weiter kommen und nicht um den Sieg.
    Und bei uns nicht anders. Wir gehen doch nicht volle Pulle offensiv, wenns ums weiterkommen und die Punkte geht. Dann sieht so ein Spiel nicht unbedingt schick aus. Das wird in der Ko- Runde ganz anders aussehen”

    Aber den Gomez Einwechseln und keine Flanken schlagen? Das passt doch nicht”

    Dss ist aber jetzt echt subjektiv, weil du dir die ganze Zeit Poldi gewünscht hast:-)
    Na klar, möglicherweise haste sogar recht. Aber wir wissen nicht warum Jogi das nicht machte. Hat möglicherweise auch Gründe. So schlimm wars nicht. Uch bin eigentlich mit dem nullnull zufrieden. Vier Punkte auf dem Konto. Das ist im Soll. Es wäre vermessen zu denken, dass man hier jedes Spiel grwinnt

  240. Ab jetzt sollte man halt jedes Spiel gewinnen.

  241. ZITAT:
    “Es kommen doch eh fast alle weiter, also von daher ist das alles noch ein Muster ohne Wert. Bon Nuit a tous.”

    Yep. Aber wollten die da heute wirklich “Reise nach Jerusalem” spielen? (Zeitgeschichtliche Erklärung: Ist ein Bewegungsspiel für Kinder und keine politische Anspielung!)
    OK, die Ukraine ist raus. Das haben die Protagonisten geklärt.
    Aber wenn ich mir Petra’s [251] angucke, mit der sie Recht hat
    “Kinners, es ist Vorrunde. Klar das die Polen so defensiv gespielt haben. Die haben gemauert, sieht nicht schön aus, aber aus deren Sicht vollkommen legitim. Da kamen die unseren nicht durch.Schade leider. Aber hier gehts momentan nur ums weiter kommen und nicht um den Sieg.”
    und mir die Partie gegen Nord-Irland vorstelle (die ebenfalls legitim dichtmachen können à la Polen heute), dann hat La Mansche noch ganz gehörig Hausaufgaben vor sich.

  242. ZITAT:
    “Ab jetzt sollte man halt jedes Spiel gewinnen.”

    Wäre nicht schlecht;-)

  243. Ich bin immer subjektiv ;)

    Nur wenn ich Gomez Einwechsle muss ich auch seine Spielstärke unterstützen mit Flanken. Ansonsten hätte er auch alternativ Schweinsteiger nochmal Spielzeit geben können.

    Ansonsten hast du selbstverständlich die Sache gut analysiert und fast die richtigen Schlüsse gezogen ;)

  244. Nidda…Nordirland wird unser Nürnberg. Schaffen wir:-)

    Capi…Schweinsteiger hab ich mir schon zur Halbzeit gewünscht, wie du nachlesen kannst. Ansonsten hab ich selbstverständlich mit meinen Analysen recht. Und ziehe IMMER die richtigen Schlüsse. Also fast:. Frag mal den armen Ce…..:-)

  245. Frag net.

  246. Gehenginggegangen

    Sag mal, c-e: zieht sie … ?

  247. ZITATe:
    “… Gegen die Nordiren muss sich die Mannschaft jedenfalls mehr einfallen lassen.”
    sowie
    “… “Es war natürlich kein ganz gewöhnliches Spiel am Donnerstagabend. Weder für viele Spieler und Trainerteam der deutschen Mannschaft, noch für viele deutsche Fans und für die Sicherheitskräfte, die ihren Job aufmerksam und ruhig verrichteten und dabei bei der großen Mehrzahl der Fans auf großes Verständnis trafen. …”
    http://www.fr-online.de/em-201.....79010.html

    Und dafür dankeschön @JCM, stelle ich mir nicht grad einfach vor. Und damit meine ich nicht das Gekicke.

  248. Zum Glück hat mich die #251 gerad noch davor bewahrt die populistische Rhetorik des Titans zu wiederholen: hinne gut gearbeitet und vorne selbstgefälliges Tiki-Taka hat ER gesagt….
    Tja, von nun an gilts.
    In Abwesenheit der SGE: SCHLAND!!!

    p.s.: Danke Änis, echt jetzt!!! All the Best!

  249. ZITAT:
    “Gepflegtes 0:0 heute, dann ein entspanntes 1:0 gegen die Unionisten in der 85…. das ist der Turnierplan.”

    mit

  250. tschuldigung daß ich mit einem p.p.s. nerve:
    THIS IS FOR JO COX!
    peace