Stadtduell FSV – SGE 0:1

FSV - SGE 0:1
FSV - SGE 0:1

In einem Freundschaftsspiel in der Länderspielpause kam es zum traditionellen Stadtduell zwischen dem FSV Frankfurt und der Eintracht. Wie es sich für ein Stadtduell gehört, ist die ebenfalls aus der schönen Stadt am Main. Das war zwar schon am Freitag, aber danach kam das Wochenende.

Eintracht Frankfurt gewann also am Freitagabend am Bornheimer Hang durch einen Treffer von Joel Gerezgiher kurz nach der Halbzeitpause. Das ist aus zwei Gründen schön. Erstens, weil die Eintracht das Spiel gewonnen hat, und zweitens, weil Joel Gerezgiher geborener Frankfurter ist. Als hätte es der liebe Fußballgott, der bekanntlich eine Kuh ist, so gewollt. Hatte er wahrscheinlich sogar.

Stimmen zum Spiel, wir lassen die unterlegene Mannschaft zu Wort kommen:

FSV-Geschäftsführer Sport Uwe Stöver: „Das Testspiel hat auch aus rein sportlicher Sicht – neben den anderen Dingen die hier von Wichtigkeit waren – seinen Sinn und Zweck erfüllt. Dass wir das Spiel 1:0 verloren haben ist sicherlich ärgerlich, aber es waren davor und danach noch genügend Torchancen da, um das Ergebnis gegebenenfalls auszugleichen. Tore müssen wir schon machen, wenn wir Spiele gewinnen wollen, da müssen wir uns sicherlich verbessern. Aber Fakt und wichtig ist, dass man auch Torchancen überhaupt hat und die hatten wir in den ersten beiden Saisonspielen nicht in Hülle und Fülle und in den letzten Spielen hatten wir sie. Von daher bin ich mir sicher, dass das noch kommt. Aber mit dem Test kann man unterm Strich zufrieden sein.“

FSV-Cheftrainer Benno Möhlmann: „Ich denke, dass der Test in der Gesamtheit gepasst hat. Man hat gemerkt, dass beide Mannschaften versucht haben, das Spiel konzentriert anzugehen und auch nicht verlieren wollten. Wir waren vielleicht ein bisschen zu zurückhaltend in einigen Situationen und leider kurz nach der Pause auch fehlerhaft. Durch den Fehlpass mussten wir dann das 1:0 leichtfertig hinnehmen.“

FSV-Profi Alexander Huber: „In erster Linie hat der Test sehr viel Spaß gemacht. Es macht immer Spaß, sich mit einem Erstligisten zu messen. Wir haben heute auf Augenhöhe gespielt und hatten ganz ordentliche Torchancen. Wir hätten das ein oder andere Tor verdient gehabt. Das ist uns leider nicht gelungen und aus diesem Grund haben wir knapp mit 1:0 verloren. Das Spiel an sich konnte sich sehen lassen.“

Alexander Huber war ja auch mal bei der Eintracht. Und so schließt sich der Kreis.

Schlagworte:

368 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Hallo Stefan

    Schö, daß du wieder da bist

  2. Schön, dass es hier weitergeht. Ohne den Blog würde mir etwas fehlen!

    Danke Stefan.

  3. Kaufe noch ein, n

  4. Danke für Deinen unermüdlichen Einsatz, Stefan!

    Diese Pause war wohl mehr als nötig.

    Vielleicht ist es gar eine Idee, den Blog mit fest definierten Zeiten für Kommentare zu betreiben??

    Ähnlich wie man halt auch nur in der Mittagspause über Fußball dummbabbeln kann…

    Wie auch immer, viele Grüße und schönen Sonntag noch!

    Der Markus

  5. Hut ab Stefan – so sehr ich es mir gewünscht habe, ich habe nicht mehr damit gerechnet.

    So wird es auch mit der Eintracht und der Meisterschaft gehen ;-)

  6. @Stefan Wollte dir gerade ne Mail schreiben, dass mir der Blog fehlt. Freut mich sehr, dass du ihn wieder geöffnet hast!

  7. Schön!!

    Blog-G ist wieder online.

    Ich hoffe, dass einige der hier in den letzten Tagen Unfug treibenden sich ein Wenig zurücknehmen können.

    Ich habe das Spiel nicht verfolgt; war es sehenswert und hat es neue Aspekte bezüglich der Eintracht erbgeben?

  8. huch. Überrascht und erfreut.

    Und wir Alten sollten ein dringlicheres Auge auf Störenfriede haben. Schon seltsam – da beschimpfe ich jeden, aber den nicht, bei dems nötig wäre. Gelobe Besserung, beschimpfe ab jetzt ausnahmslos jeden.

  9. Toll Stefan, dass Du es Dir nochmal überlegt hast. Ob die Zwangspause Einige was gelehrt hat, muss allerdings bezweifelt werden. Aber damit rechnest Du ja wohl auch kaum.

  10. Sauber – die netztherapeutische Praxis hat wieder geöffnet. Krieger, ich möchte nicht wissen, wie vielen Familien Du damit wieder einen wundervoll wortkargen Frieden schenkst. Meinen herzlichsten Dank.

    Das Spiel habe ich nicht gesehen. Einsnull gegen einen Unterhäusler ist aber reichlich dünn. Schaaf RAUS.

  11. Forum drüben ist für mich keine Alternative. Bin todfroh dasses hier doch weitergeht. Vielen Dank Stefan.

  12. Thx for re-opening. :-)

    Kann mich Boccia nur anschließen.

  13. Ich konnte die Aufstellung gegen den FSV bei der FR nirgends finden. Vielleicht interessierts ja den Einen oder Anderen:

    Die Aufstellung der Eintracht: Wiedwald – Oczipka, Anderson (46., Russ), Madlung, Medojevic – Flum, Kinsombi (46., Chandler), Inui, Piazon, Gerezgiher – Kadlec.

  14. Vielen Dank

  15. Schön, das es weitergeht. Danke !!!

  16. Das Spiel war (wie in den beiden Jahren zuvor auch) nett anzuschauen, mehr war aber auch nicht zu erwarten. Trotzdem immer wieder schön am Hang.

  17. ZITAT:

    ” Thx for re-opening. :-)

    Kann mich Boccia nur anschließen. “

    +1!

    Danke Stefan!

  18. Danke Stefan. Ich freue mich wirklich wieder mitlesen zu dürfen!

  19. Danke für die Wiedereröffnung Stefan.

    #10 erzeugt gleich mal wieder ein breites Grinsen bei mir.

    Irgendwie würde doch etwas fehlen.

    Zum Eingangstext, für Gerezgiher freut es mich auch sehr, bin gespannt wie es mit dem mal weitergeht. Spiel für einen guten Zweck, dazu Methadon für Fußballjunkies in der Länderspielpause….feine Sache.

    Trotz der fehlenden Akteure, eine gute Testgelegenheit.

    Hilfreicher als eine Trainingseinheit, alles was z.B. Medojevic hilft unter richtigen Bedingungen in die Mannschaft/Spiel zu kommen ist gut. Zumal beim Spiel nicht nur Reservisten aufgelaufen sind. Ergebnis ist da letztlich Nebensache.

  20. Das waren drei sehr harte, lange Tage ohne die in den letzten Jahren lieb gewonnene Blog Gemeinde. Frühstück, Mittagspause, Toilettengang, Wartezeiten bei Arzt und Bus und vieles andere mehr waren ohne Stefans Artikel und die anschließende, ich nenne es mal “Diskussion” um den Verein unseres Herzens nur halb so schön. Ich freue mich sehr, dass es weiter geht. Danke für Deine Arbeit Stefan.

  21. Leute, jetzt hört aber mal auf mit der vielen Lobhuddelei, sonst schließt Stefan den Blog gleich wieder. ;-))

  22. Ebenfalls Danke für die Arbeit. Ich kann es aber gut nachvollziehen, wenn man auch mal abschalten will, im doppelten Sinne des Wortes. Die Tatsache, wie of ich in den letzten Tagen nachgesehen habe, zeigt mir, dass ich ebenfalls suchtgefährdet bin. Eine Selbstbeschränkung ist wohl notwendig ;)

  23. Mein Vorschlag: Blog nur am Wochenende freischalten!
    Wenn man abends liest, wann und wieviel so von Mo – Fr geschwurbelt wird, wird einem Angst und Barnge um den Wirtschaftsstandort Deutschland. ;-)

  24. Dankeschön Stefan, freue mich sehr!

  25. Juhuuu, schön das es hier weitergeht ! Darf man das Spiel am Sonntag ” Schlüsselspiel ” nennen ? Finde ja. Bin schwer gespannt wie sich die Eintracht da anstellt. Für mich ein richtungsweisendes Spiel. Herr Schaaf bitte übernehmen sie. :)

    Eintracht !

  26. Gestern übertrug NDR 3 live das Abschiedsspiel von Werders ehemaligem “Kugelblitz” war ein nettes Spiel endete glaube ich ich 8.4 für die ehemalige Werderelf. Ausverkauftes Haus. TS war auch da. A. machte 3 Tore und verschoß einen Elfer.

    Kurze Zeit durfte auch seine 13 jährige Tochter mitspielen und schoß promt ein Tor- unter gütiger Mithilfe der gegnerische Spieler. Einmal legte A. noch einmal seiner legendären Alleingänge hin und schlenzte den Ball unhaltbar für Wiese ins Tor.

    Werders Reminiszenzen an die bessere Vergangenheit.

  27. Ist eigentlich ein ehemaliger Bundesligaprofi schon mal soo emotional verabschiedet worden, hatte ja selbst, eher selten sonst, feuchte Augen. Ailton I like. !

  28. @Dieter

    Dann muss der Wiese aber neben dem Tor gestanden haben. Wenn er zwischen den Pfosten steht, geht kein Ball mehr durch. Hat den mal einer in letzter Zeit auf den Körper geguckt? Füllig geworden wäre leicht untertrieben. Aber ich glaube der gefällt sich so…sieht abartig aus

  29. In meinem Bekanntenkreis wissen einige Leute, die das hier niemals gesehen haben, wie sehr es mir gefehlt hat. Ich war die Tage sogar mal in der alten Liebe … nur so zum guggn, ob einer von euch guggt. (Habe natürlich keinen erkannt – könnt ihr nicht mal Namensschilder anbringen ?).

    Danke Stefan. Ich brauche Euch hier doch.

    Hallo, ich bin der Alde Adler und ich bin süchtig …

  30. Aaah, Neueroeffnung, gute Idee, eine Bereicherung der Medienlandschaft.

    Da lese ich doch (wieder) gerne mit.

    SGE forever!

  31. Alter Frankfurter

    Juhu online!

    Ich hab rum gemacht wie ein verliebter Teenie der immer wieder schaut ob bei seiner Jugendliebe das Licht brennt am Fenster.

    Doch eine Frage bleibt: wie hoch ist die Selbstmordrate während der offline Zeit.

  32. Schön das du wieder da bist, Stefan. Ich lese ja meistens nur mit und deine Beiträge und die Blog Gemeinde haben mir gefehlt die letzten Tage. Daher danke fürs Weitermachen und deine schier unendliche Geduld.

  33. Dankeschoen fuer’s Re-Opening. Und fuer Deine Geduld.

  34. Wurd mal wieder geschlafen, oder war der zu klein, oder was könnte das sonst so passiert sein?

    http://s1.directupload.net/ima.....8veg2v.jpg

    Blöd nenn ich das

  35. Für mich persönlich disqualifiziert sich dieser Arikel mit : ” Für die Eintracht war er nur ein Offenbacher ” . :-((

  36. Scheee, dass er wieder da ist!

    Danke Stefan!

  37. Huch! Das Irrrenhaus hat wieder geöffnet. Mein Beileid an den Herrn Direktorder Anstalt.

    Ansonsten freut mich das natürlich sehr. Da ist man mal im Süden, es regnet in Strömen, kein Spiel im Wackelstream und kein Blog. Kinners, wattn shice, da setzt man Schimmel an…

  38. Wunderbar, blog-g junkies können wieder aufatmen;) Weiter geht’s mit hoffentlich weniger selfies und mehr Eintracht!

  39. @Petra # 35:

    “Spitzkick” sagt mir nix. Aus welchem Print ist denn der Artikel bitte?

    Ansonsten d”accord = bloed, wenn’s tatsaechlich so gelaufen ist.

  40. Stefan = sge for ever

    Danke dafür und für Deinen nimmermüden Einsatz hier an dieser Stelle !

  41. ZITAT:

    ” @Petra # 35:

    “Spitzkick” sagt mir nix. Aus welchem Print ist denn der Artikel bitte?

    Ansonsten d”accord = bloed, wenn’s tatsaechlich so gelaufen ist. “

    GNZ= Gelnhauser neue Zeitung

    Ach ja nochwas, Mist, das hier wieder geöffnet ist! #blog’g-Kernkompetenzmodus off#

    Danke Stefan!

  42. vicequestore patta

    Hallo Stefan,

    sehr erfreut darüber, dass es jetzt wieder weitergeht hier!

    Vielen Dank einstweilen

  43. Der Blog sollte nur von Donnerstag bis Dienstag an Buli Spieltagen geöffnet sein. Alles andere führt zu gefasel.

  44. Mal so aus Interesse, ob ich es verstanden habe:

    Nicht erwünscht sind hier im Blog also Diskussionen über Vereinssatzungen, AG-Bilanzen und sonstige Esoterik.

    Erwünscht sind Beschäftigung mit Spieler- und Trainermaterial (#0 – #50) sowie Gespräche über den Konsum alkoholischer Getränke (#51 – # oo).

    Richtig?

  45. “Richtig? “

    Nö!

  46. Endlich! Hatte letzte Woche drei 14 Stunden Tage außerhalb des Büros, weswegen ich nicht mitlesen konnte, und völlig überrascht war, als ich festestellte, dass der Blog zu ist.

    Ich schreibe nicht viel und wenn nichts Substantielles, aber dieser Blog ist dennoch eine wichtige Verbindung in die Heimat für mich, ohne die es mitunter schwieriger ist, hier zu sein. Das merke ich erst, wenn diese gekappt ist. Möchte auch mal vor diesem Hintergrund Stefan meinen Dank aussprechen! Dazke, Watz!!!

    Gefreut habe ich mich auch über die drittletzte Frage in diesem Interview der FR: http://www.fr-online.de/frankf.....02304.html

    Wer ist denn von den Blog-Einwohnern in China?

    Bussi aufs Bauchi von allen hier aus Kenia!

  47. wie lang hat der gerezgiher eigentlich vertrag ?

    ist der schon millionen wert ? oder muss der

    auch erst noch in der bundesliga scoren ?

  48. Uff,

    manchmal weiß man erst, was einem fehlt, wenn mans nicht mehr hat.

    Schön, dass es weiter geht.

    Danke.

  49. @big G # 42:

    Danke fuer die (meinen Teller-Rand-Erweiterungs-)Info.

  50. Auch von mir ein Danke an den Betreiber und seine Geduld. Schön dass es weiter geht!

  51. Der ‘Sonnenwatz’ *gefaellt sperrt den Blog wieder auf und beim Stadtderby schließt sich ein Kreis.

    Huber, Alexander – bissiger, fußballtechnisch aber nur durchschnittlicher Rechtsverteidiger.

    Ein einziges Pflichtspieltor für die Eintracht, Ende 2006 im UEFA-Pokal in Vigo (1:1).

    Bei Alex Huber fällt mir eigentlich immer auch der Name Daniyel Cimen ein. Beide Nachwuchs-N11-Spieler, die ganz nach oben nicht den Durchbruch geschafft haben.

    Ja, so war das früher.

    Und in der guten alten Zeit waren Hinz und Kunz hier im blog nicht so schnell beleidigt.

    Die lachten auch mal über sich selbst und haben sich nicht so wichtig genommen.

    An diese Zeit kann ich mich nicht so konkret erinnern, wahrscheinlich lese ich noch nicht lange genug hier mit.

    Ich hoffe jedenfalls, dass blog-g den mainstream vermeiden kann, der in Foren und Blogs zu einem generell raueren Umgangston geführt hat. Dazu, dass Dispute dem Clash zweier Parteien ähneln, bei denen keine auch nur einen Schritt auf den anderen zugehen oder zurückweichen will. Dazu, dass die eigene Meinung um jeden Preis verteidigt wird, die Leute mit einer anderen Meinung diskreditiert werden.

    Die Voraussetzungen, das zu verhindern sind gegeben.

    User, die fähig sind zu Selbstironie und auch Selbstkritik – was sie sympathisch macht und (wie ich mir habe sagen lassen) zu respektablen Personen.

    Just my 50 cent.

  52. ZITAT:

    ” Ich schreibe nicht viel und wenn nichts Substantielles………”

    Nichts Substanzielles, mein lieber NairobiAdler, ist die Kernkompetenz der Schauer ;)

  53. Sehr interessantes Gespräch mit einem Fußball-Historiker.

    http://m.11freunde.de/detail/1.....directed=1

  54. @Nairobiadler

    Du hast eine PN im UE

  55. Vielen Dank. Natürlich auch vom Baseler Platz. Das Gesichtsbuch wird signifikante Verluste bei den Zugriffen feststellen.

  56. Heute mittag wurde ja mal gefragt, was hier im Blog unerwünscht sei. Dazu ist mir folgendes eingefallen.

    Unerwünscht sind:

    – Absurdes und unsägliches Geschwurbel incl. messianischem Sendungsbewusstsein

    – Inhaltliches Ignorieren der anderen Diskutanten und endlose, ermüdende Wiederholungen seiner eigenen Aussagen

    – (Abenteuerliche) Behauptungen ohne Verlinkung seriöser Medien

    – Nichtvorhandensein von (wenigstens rudimentär vorhandener) Selbstironie und Selbstreflexion

    – Permantentes Beleidigtsein und gegenseitiges Anzicken auf Kindergartenniveau

    – Ernst gemeinter Gebrauch von Worten aus der Kategorie “Knie-Aua” (persönliche Anmerkung meinerseits)

    An alle, die sich von dieser kleinen Liste angegriffen fühlen: Ja genau, ihr seid gemeint und ja, ihr sollt euch von hier verpissen! Möglichst ohne weitere Kommentare zu hinterlassen.

    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit

  57. Okay, bin schon wieder weg Holger.

    ;-)

  58. ZITAT:

    ” Okay, bin schon wieder weg Holger.

    ;-) “

    Dann ist der Zweck der Liste hiermit schon erreicht. Hosianna ;-)

  59. Danke Holger. Darüber müssen wir morgen nochmal reden. ;)

  60. Sonst lese ich hier ja eher so im stillen mit, hab mich aber eben so gefreut, dass es weitergeht, dass ich dies auch kundtun wollte. Danke Stefan.
    Und noch ne Frage zum Spiel gegen den FSV: Wie schätzen die fachkundigen Beobachter eigentlich die Entwicklung von Gerezgiher ein?

  61. Aha, HolgerM hat die Praktikantenstelle bekommen.

  62. ZITAT:
    ” Aha, HolgerM hat die Praktikantenstelle bekommen. “

    Was ein Aufstieg. *duckundwech*

  63. Länderkick auf RTL????

  64. Ja Schusch, alle Qualispiele für die EM 16 und WM 18.

  65. ZITAT:

    ” Länderkick auf RTL???? “

    DIe gesamte EM-Quali.

  66. Rudy als RV. Lagsam frag ich mich echt, was Sebi Jung verbrochen hat.

  67. Mensch was bin ich froh!!!

    Danke Stefan

  68. ZITAT:

    ” Ja Schusch, alle Qualispiele für die EM 16 und WM 18. “

    Und was ham wir jetzt davon? Kein Bèla Rethy? Okay, nehm ich.

  69. Richtig, schusch. Dafür Marco Hagemann. Und der ist wirklich gut. K
    Lehmann auch nicht so bemüht witzig und meinungasstärker wie Scholl.

  70. Herrschaften, da ja jetzt wieder möglich (“Preiset den Watz”), wende ich mich an die versammelte Wissensansammlung – der Bub will an die Uni, damit aus ihm was wird. Und da tut sich wohl die Frage auf, Laptop ja? Und falls ja, welchen? Kann mir da wer was empfehlen? Bin in dieser Sache eher uninformiert, was man da so heute hat.

  71. Lass den Bub ne Fleischerlehre machen. Hat der Murmel auch nicht geschadet.

  72. Boccia, wenn der Bub das nicht selber weiß, gehört er auch nicht an die Uni. Oder soll es eine Überraschung sein?

  73. Was will der Bub denn studieren? Das Leben?

  74. ZITAT:
    ” Was will der Bub denn studieren? Das Leben? “

    Fussball wohl eher net. Wir der Vater halt.

  75. Laptop auf jeden fall. Mittlere preiakategorie reicht, eher was robustes. Je nach Vorlesungssäalen etc wird er ziemlich leiden und muss ggf. ersetzt werden (ging mir so). Deshalb würde ich nicht ganz oben ins Preisregal greifen.

  76. MacBook Pro kann man schon mal spendieren oder? ;-)

  77. ZITAT:

    ” Boccia, wenn der Bub das nicht selber weiß, gehört er auch nicht an die Uni. Oder soll es eine Überraschung sein? “

    der Bub ist da recht unbedarft und anspruchslos. Technikkauf ist bei uns meine Sache.

  78. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Boccia, wenn der Bub das nicht selber weiß, gehört er auch nicht an die Uni. Oder soll es eine Überraschung sein? “

    der Bub ist da recht unbedarft und anspruchslos. Technikkauf ist bei uns meine Sache. “

    Texas Instruments Taschenrechner schickt dann.

  79. “der Bub ist da recht unbedarft und anspruchslos. Technikkauf ist bei uns meine Sache.”

    Dann siehe JimmyH.

  80. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Boccia, wenn der Bub das nicht selber weiß, gehört er auch nicht an die Uni. Oder soll es eine Überraschung sein? “

    der Bub ist da recht unbedarft und anspruchslos. Technikkauf ist bei uns meine Sache. “

    Texas Instruments Taschenrechner schickt dann. “

    gute Idee. Habe da noch einen rumliegen, anno 1985.

  81. ZITAT:

    ” Laptop auf jeden fall. Mittlere preiakategorie reicht, eher was robustes. Je nach Vorlesungssäalen etc wird er ziemlich leiden und muss ggf. ersetzt werden (ging mir so). Deshalb würde ich nicht ganz oben ins Preisregal greifen. “

    klingt vernünftig, kannst das etwas präzisieren. Marke eventuell, oder so?

  82. ZITAT:”

    gute Idee. Habe da noch einen rumliegen, anno 1985. “

    Na also. Problem erledigt.

  83. Rudy auf RV. Gibts in Schland keine anderen Alterniven mehr? Ich versteh’ das nicht.

    Ich fand es übrigens gut, dass du den Laden hier zwischenzeitlich mal dicht gemacht hast, Stefan. Ich an deiner Stelle hätte ihn wahrscheinlich sogar noch länger zu gelassen.

  84. Würde auf jeden Fall empfehlen, noch einen mit Win 7 drauf zu kriegen. Dell ist grundsätzlich keine schlechte Wahl, weil man sich da selbst ein Rechner zusammenkonfigurieren kann – Prozessor, Speicherplazt etc. je nach Bedürfnis; gibt aber auch genügend Anbieter, die standardmäßig ausgerüstete haben, z.B: Latitude 3440 – relativ gute Leistung fürs Geld (zwischen 600 und 800 Piepen).

    Kommt ja auch aufs Fach an: Muss spezielle Software drauf laufen, oder nur Office/Firefox? Unbedingt auf Lüftergeräusche achten – auch im Interesse der künftigen Kommilitonen.

  85. daniel zlataniert

    @Boccia

    Nimm einen Lenovo. Habe damit gute Erfahrungen gemacht.

  86. @87

    Lenovos sind quasi unkaputtbar. Kosten aber dann auch etwas mehr. Ansonsten mal bei Dell schauen, die sind auch in recht schwer gut und nicht allzu teuer. Samsung hatte ich als ersten Laptop, davon würde ich abraten. Kleiner Tipp: Beim Ladekabel drauf achten, dass dieses evtl “ums eck geknickt” ist und nicht lange grade hintenraus steht- da werden Kommolitonen in der Reihe davor regelmäßig dagegen stoßen. Dadurch ist bei mir bei Samsung die Ladegerätsbuchse von der Platine gebrochen- Totalschaden.

  87. @ MrBoccia

    Bei Alternate gibt es alle paar Tage brauchbare Angebote in den verschiedensten Preisklassen, teils auch überholte Geräte mit Garantie. Das heutige DELL-Schnäppchen ist eher dem unteren Bereich zuzuordnen, aber meist lohnt es sich, diese Seite im Auge zu behalten: zackzack.de

  88. ah, ja, danke, somit führt Lenovo klar vor allen andern. Mein Firmenlaptop ist auch von denen, durchaus nettes Teil. Werde mich somit dahingehend orientieren.

  89. Ich hab während der Vorlesung immer den kicker gelesen. Das hat keinen gestört.

  90. Auf Notebooksbilliger.de lohnt auf jeden fall auch ein Blick…

  91. Komplette Zustimmung zu seaadler # 90 plus Ergänzung:

    Laden in näherer oder gut erreichbarer Umgebung (egal, ob Uni oder home) suchen, der auch vor Ort reparieren kann, also auch innerhalb der Garantie-Zeit, daher mit Händler-Zulassung.

    Nix ist schlimmer, als innerhalb eines Semesters den Rechner einschicken zu müssen.

    Und eine gute Firewall installieren und updaten.

    Wichtige Ergänzung zu allem, was gekauft wird: Externe Festplatte und mindestens jede Woche 1x Back-up.

    Stichwort: Hausarbeit und Abgabe-Termin(e). Erfahrungswerte, sonst nix.

  92. Vor generellen Aussagen zu Marken würde ich Abstand nehmen. Da gibt es selbst innerhalb der Palette eines Herstellers große Unterschiede – oft wird dann auch zwischen Consumer- und Business-Line differenziert..

    Ich habe selbst jahrelang beste Erfahrungen mit Samsungs gemacht, mein Dell dagegen war mit Ablauf der Garantie defekt (Display & Akku) – also genau das Gegenteil wie von JimmyH beschrieben.

  93. @Boccia Lies ab hier nicht weiter, das ist mein Rat und den meine ich ganz ernst. Sonst hast Du in einer Stunde 62 Meinungen und letztendlich für jede Idee mehrere Contras.

  94. ZITAT:
    ” Ich hab während der Vorlesung immer den kicker gelesen. Das hat keinen gestört. “

    Sofort beim Holz melden!

  95. ZITAT:

    “mindestens jede Woche 1x Back-up.”

    *Gelächter*

    sowas machen höchstens Leute mit Pullunder und Schreibmäppchen in der Brusttasche.

  96. Ich bin ja mehr so der Tabletler. Wenn man sich so bedenkt wie das in diesen Hörsälen zugeht.

  97. ZITAT:

    ” @Boccia Lies ab hier nicht weiter, das ist mein Rat und den meine ich ganz ernst. Sonst hast Du in einer Stunde 62 Meinungen und letztendlich für jede Idee mehrere Contras. “

    habe mich schon für Lenovo entschieden. Jetzt gehts nur noch um das Gerät. Habe da bereits einen G700 im Auge.

  98. Äh rumms oder wumms vergessen, sorry

  99. “der Bub will an die Uni, damit aus ihm was wird.”

    Finde den Fehler.

    Ansonsten: Medion / ALDI. Wir haben auch noch einen 1a Samsung daheim runstehen – ACHTUNG: Ladebuchse (Strom) mit argem mechanischen Problem.

    Kannste frickeln, Kärber – dann sollte der gehen.

  100. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich hab während der Vorlesung immer den kicker gelesen. Das hat keinen gestört. “

    Sofort beim Holz melden! “

    Das war zu Zeiten, wo er noch Manager war. Da kann ich mitreden.

  101. Der Zuse Z3 – noch immer ein grundsolides Gerät.

  102. Nur auf eins ist zu achten Boccia. Auch beim Lenovo nur einen mit entspiegeltem Bildschirm. Da sich Studenten meist im Freien aufhalten, ist das conditio sine qua non, um auch bei Sonne “arbeiten” zu können.

  103. Knapp eine Halbzeit und das mit RTL gefällt. Vor allem Hagemann im Vergleich zu den Herren beim ÖR….

  104. Und die 15 Minuten Werbung in der Halbzeitpause erst. Echt Spitze.

  105. @110
    Ob jetzt Werbung oder heute journal…ich zappe eh immer in der Halbzeit, von daher….

  106. ZITAT:

    ” Knapp eine Halbzeit und das mit RTL gefällt. Vor allem Hagemann im Vergleich zu den Herren beim ÖR…. “

    Na ja, Werbung ohne Ende und der Mist mit HD plus.

    Am vergangenen Mittwoch hat sich die Expert Gruppe in einer TV- Gerate Werbung verstiegen: Wer die Qualispiele sehen will, muss jetzt einen HD+ Fernseher kaufen.

    Die ÖR sollten es ablehnen Jogis Testspiele seiner südwestdeutschen Jungschar für Bares zu übertragen.

    Soweit meine Meinung zum DFB Trick die Fernsehrechte an die UEFA zu übertragen, damit die dann RTL ins Spiel brachten. Das bringt dann halt 4 Stunden Werbung am Sonntag.

  107. Etwas verspätet, aber trotzdem wollte auch ich nochmal schreiben, dass es mich sehr freut, dass der Blog-g wieder da ist. Vielen Dank Stefan!!!!

  108. Dank an alle Danker. Spätdienst vorbei. Komme nach Hause und sehe, dass gegen den Schotten mit Toren gegeizt wird. Hammer.

  109. Wie ich sehe wird gerumpelt wie bei uns. Prima.

  110. Alles im Griff.

  111. Habend Herr Krieger.
    Ist schon recht rumplig, aber mir fehlt hier noch der deutsche inui…
    Und ein kramer bei der Sge

    Hoppla, höwedes.

  112. Wie ich ja schrieb. Alles im Griff.

  113. Yes! Goo on Scotland.

  114. ZITAT:

    ” Dank an alle Danker. Spätdienst vorbei. Komme nach Hause und sehe, dass gegen den Schotten mit Toren gegeizt wird. Hammer. “

    Jogi weiß warum er Pfiffe nicht mag, 1:1

  115. Alter Frankfurter

    So so jetzt fordert der Kaiser von den Buli vereinen einen Fonds für in Not geratene Fußballer.
    Am besten 1 Euro pro Karte damit sie nach der Karriere noch in Ruhe weiter saufen,den hühnerweg besuchen und clever in 1a ost Immobilien investieren.

  116. Mensch, der rudy kann das besser wie sein jung?

  117. Blöde autokorrektur…
    Sein=sebi

  118. Sind wir für Schottland?

    Und was ist diese HD schon wieder? In der Halbzeitpause mache ich immer die Wäsche.

  119. Jetzt sind mal wieder die anderen dran. Wie es sein soll.

  120. Ah … wir führen wieder. Dann bin ich wieder für uns – also Deutschland.

  121. Schnelle Antwort.

  122. Der Gerd schon wieder…

  123. Reingestochert a la Müller

  124. ZITAT:

    ” Ah … wir führen wieder. Dann bin ich wieder für uns – also Deutschland. “

    ich wackel mit

  125. Der Herr Durm ist gerade so an einer Roten vorbei geschlittert.

  126. Götze finde ich richtig schlecht.

  127. ZITAT:

    ” Klares Foul. Pfui. “

    Der Höwedes darf das

  128. scheisse. Typisches Piefke-Tor. Reingegrätscht.

  129. Ich bin übrigens für England.

  130. Der komentator überrascht wirklich positiv. Nicht so schland lastig wie sonst.

  131. Inside App?

  132. @139
    Also gegen die Sezession?

  133. @141 hoffentlich nicht vom “Adler-“

  134. ZITAT:

    ” Herrschaften, da ja jetzt wieder möglich (“Preiset den Watz”), wende ich mich an die versammelte Wissensansammlung – der Bub will an die Uni, damit aus ihm was wird. Und da tut sich wohl die Frage auf, Laptop ja? Und falls ja, welchen? Kann mir da wer was empfehlen? Bin in dieser Sache eher uninformiert, was man da so heute hat. “

    So wie viele Vorredner auch: Lenovo. Wenn Du Deinen Bub ordentlich sponsorst dann ein Gerät aus der T- Serie. Das sind die Klassiker aus IBM-Zeiten rübergerettet (Thinkpad). Wenn Dein Bub eher schmächtig ist dann ein T4xx -> 14″, leicht. Normal gebaute Studenten können auch eine Numer größer stemmen, T5xx, 15″ und halt ein bisschen schwerer, so rund 2,5 Kg. Das sind klassische Notebooks, also nix mit so einem neumodischen Kram ala Tablet mit angedockter Tastatur, etc…. Die Dinger haben 3 Jahre Garantie und die wird auch Ernst genommen, d. h. es existiert ein ordentlicher Support.

    Ich bin freischaffender IT-Mensch und verkaufe Hardware eigentlich nur ungern, mein Kerngeschäft ist Beratung und Service. Wenn es sich nicht vermeiden lässt, und ich einem Kunden im Rahmen eines Projektes Hardware liefern muss, dann nehme ich bei Notebooks Lenovo, nicht weil ich von den Geräten absolut begeistert bin, sondern weil ich aus Erfahrung damit hinterher am wenigsten Ärger habe.

    Falls Dein Bub noch einen Multifunktionsdrucker braucht (Printer/Scanner/Fax) dann aus den gleichen Gründen Brother.

    Eigentlich wollte ich ab morgen ordentlich was wegschaffen – jetzt wo Blog-g offline ist müsste das ja endlich mal möglich sein. Und jetzt macht der Watz wieder auf, so ein Ärger aber auch ;)

  135. However, der Schotte verdient einen Punkt und wird in daher wie immer nicht bekommen.

  136. Kenny Dalglish ist wohl verletzt?

  137. ZITAT:

    ” @139

    Also gegen die Sezession? “

    War sehr interessant übrigens die Tage “BBC Parliament” zu sehen – die Übertragungen aus dem Schottischen Parlament. Schottisch ist ‘ne Sensationssprache … habe dafür sogar mein geliebtes “Dinner Date” unterbrochen.

  138. Wie auch Billy Bremner.

  139. Marco Hagemann, kam von Sky. Einer der wenigen seines Fachs den man ohne Bedenken hören kann. Trotz BVB-Fan.

  140. Der Kommentator ist wirklich ganz gut. Da ist ja sogar sowas wie Kritik zu hören. Kennt man ja gar nicht mehr.

  141. ZITAT:
    ” Kenny Dalglish ist wohl verletzt? “

    Ist mit Jim Leighton im Abschlusstraining kollidiert. Deshalb spielt der auch nicht.

  142. ZITAT:

    ” Kenny Dalglish ist wohl verletzt? “

    Nein, er war zuletzt nicht richtig spritzig.

  143. Ich werde nicht angeschrien. Ich habe ein recht darauf, bei Fußballspielen vom deutschen Kommentator angebrüllt zu werden.

  144. Alter Frankfurter

    Albanien führt in Portugal.

  145. Stefan, mach doch einfach was, was die fra begeistert…
    Dann klappt das schon mit angeschrien werden.

  146. Hagemann war schon bei Sky einer der beaten. Da aber eben nur in der zweiten Reihe- da hat Sky eh einige fähige Leute. Durch den Wechsel zu RTL macht er auch wieder Eurosport, die Juniorenländerspiele. Auch da war er bei der u19 sehr angenehm….

  147. Einen Dalglish kannst du immer bringen. Meine Meinung.

  148. Da passiert nix mehr.
    Gute Nacht Blog Gemeinde.

  149. ” Marco Hagemann, kam von Sky.

    Einer der wenigen seines Fachs den man ohne Bedenken hören kann. “

    Ja, fällt angenehm auf.

    Zum Spiel: Nicht hochklassig, aber spannend bis zum Schluss.

    Gefällt mir. Irgendwelche 7:1-Siege mit fünf-null zur Halbzeit brauche ich nicht in der Quali.

  150. Das war sehr moderat kommentiert, äh. Was bietet dieses RTL denn sonst noch?

  151. Seit ich Monk halblegal streame hat mir RTL nichts mehr zu geben.

  152. Reus. Man zittert hier wegen seiner kicker-Aufstellungen.

  153. Für’n Reus tät’s mir ehrlich Leid.

  154. ZITAT:

    ” Das war sehr moderat kommentiert, äh. Was bietet dieses RTL denn sonst noch? “

    2 Nackte auf einer Insel

  155. Was soll denn der Scheiß. Das nenne ich mal Fingerspitzengefühl.

  156. ZITAT:

    “So wie viele Vorredner auch: Lenovo. Wenn Du Deinen Bub ordentlich sponsorst dann ein Gerät aus der T- Serie. Das sind die Klassiker aus IBM-Zeiten rübergerettet (Thinkpad). Wenn Dein Bub eher schmächtig ist dann ein T4xx -> 14″, leicht. Normal gebaute Studenten können auch eine Numer größer stemmen, T5xx, 15″ und halt ein bisschen schwerer, so rund 2,5 Kg. Das sind klassische Notebooks, also nix mit so einem neumodischen Kram ala Tablet mit angedockter Tastatur, etc…. Die Dinger haben 3 Jahre Garantie und die wird auch Ernst genommen, d. h. es existiert ein ordentlicher Support.”

    Danke. Die ganzen Txxx sind zu teuer, sowas braucht der nicht (kann er sich kaufen, wenn er seine Omma verkauft hat). Schwanke derzeit zw. G700/G710/Z510/G50-70.

  157. Das war ein gemütlicher Abend. Notebook ist geklärt, kein Bela, schön. Gute Nacht.

  158. Da dachte ich, ich könnte endlich meinen guten Vorsatz umsetzen, oefter mal wieder ein gutes Buch zu lesen, und dann macht der doch einfach wieder auf ;-)
    Lieber Stefan: Rock on! Um eine Wendung des Kollegen Durstewitz aufzunehmen.

  159. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “So wie viele Vorredner auch: Lenovo. Wenn Du Deinen Bub ordentlich sponsorst dann ein Gerät aus der T- Serie. Das sind die Klassiker aus IBM-Zeiten rübergerettet (Thinkpad). Wenn Dein Bub eher schmächtig ist dann ein T4xx -> 14″, leicht. Normal gebaute Studenten können auch eine Numer größer stemmen, T5xx, 15″ und halt ein bisschen schwerer, so rund 2,5 Kg. Das sind klassische Notebooks, also nix mit so einem neumodischen Kram ala Tablet mit angedockter Tastatur, etc…. Die Dinger haben 3 Jahre Garantie und die wird auch Ernst genommen, d. h. es existiert ein ordentlicher Support.”

    Danke. Die ganzen Txxx sind zu teuer, sowas braucht der nicht (kann er sich kaufen, wenn er seine Omma verkauft hat). Schwanke derzeit zw. G700/G710/Z510/G50-70. “

    Die Dinger habe ich noch nicht live gesehen, dazu kann ich Dir leider nix sagen. Und die Omma kenn ich auch nicht…;)

  160. Hier war nur Griechenland-Rumänien zu sehen. Das ist mal Rumpelfußball vom Feinsten. Solltet Ihr mal sehen. Da kämt ihr mal runter von Eurem hohen Ross. Na jedenfalls @Heinz: Rumänen brauchen wir keine, ganz sicher nicht.

    Einenschöne Zugabe ist übrigens immer wieder, Samaras beim Amanatidis-Gedächtnis-Traben zuzusehen.

  161. Lenovo Thinkpad kann man auch noch gut gebraucht kaufen. Mit einer flotten SSD taugen die auch noch für die Uni.

    Schau mal hier: http://lapstore.de/

    Eigentlich wollen ja die meisten Studies ein Macbook. Hab ich am selbst lernen müssen….

  162. Boccia: ‘würde bei der Auswahl das Z510 nehmen. G710 ist besser, aber auch teurer und bringt nicht viel mehr, wenn er nicht gerade mit dem Teil mehrheitlich zocken will.

  163. @Boccia # 166 / 101:

    Macht keinen großen Unterschied, wenn der Junior eh’ nicht technik-affin ist. Kommt auf’s Fach an.

    Und das mit den Back-ups … (jaja, hihi – noch!)

    wir reden hier nicht vom business, sondern von Studies.

    Glaub’s oder nicht: Das war mehr als ernst gemeint. Ohne Pullunder. Und ohne Schreibmäppchen.

    Jeder Studi-Anfänger ist heute – zumindest BRD-weit (!) – meist besser ausgestattet, als die entsprechende Uni und/oder FH, von daher schnurz. Studiert mit Abschluss “Medien-Wirtschaft” – und 3x eine Hausarbeit fragmentiert/geschrottet mangels Back-up …

    Aber ok, muss jede/r selber durch. Just my …

  164. Verflixt flott, der Jan Christian Müller (FR):

    http://www.fr-online.de/sport/.....43532.html

    ZITAT: “Die Stadionregie hatte vor dem Spiel eigens dessen von Löw auf die Ersatzbank verschobenen BVB-Fanliebling Kevin Großkreutz aufsagen lassen: „Hier im Dortmunder Tempel wird kein deutscher Nationalspieler ausgepfiffen.“ Bei der Aufstellung schrien die Leute den Namen Götze dann besonders laut, auch während des Spiels gab es zunächst so gut wie keine Pfiffe, ehe die stärker werdenden Missfallenskundgebungen niedergeklatscht wurden. Ein feiner Zug des Publikums, der von Großmut zeugte.”

    So geht’s also auch.

    N8.

  165. Wollte gerade mit dem gemütlichen Aufarbeiten beginnen und merke jetzt erst, daß es da nix gibt.

    Zeitgleich mit meinen 3 Tagen im ‘Kloster Kladruby’ auch innere Einkehr des Blogs.

    Ein abgefahrener Zufall und ein vorsorglich nachträgliches Danke.

  166. In Erinnerung wird auch die Smartphonebauernregel meines oberpfälzer Landgastgebers bleiben :

    Die Äpp is oft a Däpp.

  167. @Boccia

    Wenn es kein Thinkpad mit einem T sein soll, dann ist ein etwas abgespecktes L zu empfehlen. Ein L440 sollte es für um die 600 Euro geben. Zudem gibt es ja auch noch die guten alten Rabatte für Studenten. ;)

    Ein G würde ich aber eher nicht empfehlen. Etwas mehr Geld in die Hand nehmen schadet ja auch beim Fußball eher selten. ;)

    Gute gebrauchte Thinkpads mit Garantie gibt es auch jede Menge zu kaufen. Sogar die mit der guten alten Tastatur. ;)

    Aber ein Boccia Jr. soll ja so cool wie sein Vater sein oder mal werden, daher geht natürlich nichts über Apple. Das kommt auch bei den Mädels besser an. ;)

    Das mit dem Managerspiel habe ich leider “verpennt”. Aber das wird einem Boccia sicherlich ganz recht sein. ;)

  168. ächz. Wird immer komplizierter. Apple will er net. Backups machen nur Weicheier oder Mädchen. Oder, um mit dem Kärber zu reden, Schwuchteln. Eventuell noch Franzosen. Gebrauchte T-Ware? Mal schauen. Wäre auch ne Idee. Ist das alles kompliziert. Da lobe ich mir meine selbstgebauten PC’s, das ist einfacher als so ein Laptop-Kauf.

  169. So, drei Wochen Urlaub vorbei, zum Glück kann ich hier meine Bürozeit verbringen.

  170. Guten Morgen und danke, Stefan, fürs Re-Opening. Ich schließe mich meinen Vorrednern wie Boccia, Holger, Murmel und Co. vollumfänglich an.

  171. Die FAZ schimpft ausführlich über RTL, nimmt aber ausdrücklich Hagemann bei heraus. Also für mich hats somit gepasst, da ich ja nur das reine Spiel netto gesehen habe. (und das noch nicht Mal ganz, bei den Toren der 2. Hz. war ich in der Küch)

    http://m.faz.net/aktuell/feuil.....40901.html

  172. MrBoccia, Laptop-Kauf ist eine Qual, das stimmt. Mit Lenovo liegst Du aber ganz grundsätzlich nicht verkehrt, insbesondere die T-Reihe profitiert nach wie vor noch von ihrem hervorragenden Ruf, den sie sich vor zehn Jahren erarbeitet hat. Allerdings wurden bei den letzten Modellen einige Ausstattungsentscheidungen getroffen, die ich nicht besonders toll finde, das betrifft vor allem Tastatur, Touchpad und Displayformat.

    Davon abgesehen: Lenovo hat ein Campus-Programm, das Studierenden (mit Nachweis) ausgewählte Geräte zu einem relativ günstigen Preis anbietet. Die Preise werden dabei von Lenovo festgelegt und sind, so weit ich weiß, bei allen teilnehmenden Händlern gleich. Das hat für Dich als Suchender den Vorteil, dass die Auswahl an möglichen Konfigurationen kleiner wird und Du Dich nicht zusätzlich zu Laptop-Suchmaschinen auch noch mit Preissuchmaschinen herumärgern musst.

  173. vicequestore patta

    Hihi,

    der FCA verlor am Wochenende ein Testspiel gegen Marc Schnatterers FC Heidenheim mit 1:2 in Donauwörth….

  174. @schusch

    Unterschrieben. Das Spiel interessiert. Vor- und Zwischengeplänkel ist eh voller Werbung und unsinniger Beiträge, egal ob bei Sky, ZDF oder RTL….

  175. Mal eine Frage an die holde Runde derer, die gestern Abend auch das Spiel der werten Nationalmannschaft verfolgten.

    Kurz vor Schluß riss Thomas Müller einen Schotten mit beiden Händen von hinten an die Schultern um. Fouls, taktisch, gelb, sagte der Schiedsrichter.

    Bin ich der einzige der im Ansatz glaubt: das war grob unsportlich und Platzverweis?

  176. Aber korken, Thomas Müller doch nicht! Das ist doch ein so netter Kerl von nebenan!

  177. ZITAT:
    “Backups machen nur Weicheier oder Mädchen. Oder, um mit dem Kärber zu reden, Schwuchteln. Eventuell noch Franzosen.”

    Ha. Wenn er einmal die Arbeit von drei Wochen verloren hat, wird seine Einstellung dazu deutlich erwachsener werden.

    Mein tip: die wichtigen Ordner automatisch mit der dropbox synchronisieren. Das ist safe und spart den Aufwand es selbst zu tun

  178. ZITAT:

    ” Mein tip: die wichtigen Ordner automatisch mit der dropbox synchronisieren. Das ist safe und spart den Aufwand es selbst zu tun “

    Mein Zusatztip: sensible Daten vor/mit dem Upload automatisch verschlüsseln. Dazu gibt es Software.

  179. ZITAT:

    ” @schusch

    Unterschrieben. Das Spiel interessiert. Vor- und Zwischengeplänkel ist eh voller Werbung und unsinniger Beiträge, egal ob bei Sky, ZDF oder RTL…. “

    Als RTL Verantwortlicher würde ich aufgrund des FAZ Artikels den Hagemann umstrukturieren.So läufts Business.

  180. @boccia

    Studentenpreise für Lenovo:

    https://www.pro-com.org/de/stu...../notebooks

    Ansonsten: Soweit ich das damals mitbekommen habe, hat Lenovo die Laptop Sparte von IBM gekauft. Die alten IBM serie wurde mehr oder weniger übernommen und blieben beim Namen ThinkPad. Das sind wohl auch die, mit dem guten ruf. Ich kann das nur bestätigen. Die kosten aber auch dementsprechend mehr.

    In der Kaiserstrasse, fast an der Gallusanlage gabs mal einen Laden mit IBM Laptops. Der konnte zumindest mir auch das Gerät mit Studenten-Tarif bestellen, sodass man auch einen Ansprechpartner vor Ort hat. Sonst gibt es in Darmstadt ein recht grosses Laptop Geschäft mit viel Auswahl und Anschaumaterial. Beim letzten mal als ich da war, vor knapp 2 Jahren, auch mit Thinkpads/Lenovo.

    https://www.notebook.de/

    Dort glaube ich auch mit Reperatur-Dienst, zumindest teilweise.

    Wenn es hauptsächlich für Internet/Schreiben benutzt wird, also nich übermässige Grafikprogramme, würde ich vor allem auf Akkulaufzeit und Gewicht achten. Manche der Thinkpads wiegen mit Akku und Ladegerät schonmal 3-4kg. Und je nach Uni, können Steckdosenanzahl und Tischgrösse nicht optimal sein.

    Nur ein paar gedanken.

  181. kachaberzchadadse

    @ 181 & 184

    Es stimmt schon, das pure Spiel war mit Hagemann gut besetzt. Bei dem was ich sonst noch gesehen habe muss ich dem Kommentar der FAZ (die “Welt” stößt in ein ähnliches Horn) aber recht geben. Lehmann wirkte ob der Veranstaltung schon etwas genervt und schien sich durchaus fremd zu schämen. Florian König war sehr krampfig, seine Fragen eher peinlich (“Joachim Löw: wie zufrieden sind Sie?” “Jens Lehmann: weiß Neuer, dass es ein guten Tag wird?”), da scheinen mir sogar Welke und Opdenhövel fachlich um Lichtjahre voraus. Die Pathos-Soße die RTL über die elendigen Vorberichte geschüttet hatte war extrem klebrig und absolut unverdaulich. Und wie RTL eine Halbzeitanalyse machen will, wenn mal mehr als 1 Tor in der ersten Halbzeit fällt und 14,5 Minuten Werbung verkauft wurden, darauf darf man gespannt sein. JA, sie müssen sich durch Werbung finanzieren, ich weiß, aber ob man das Interview mit Löw für einen Werbeblock unterbrechen muss…

  182. Der Zuschauer wird während des Spieles mürbe gebrüllt. Nur so ist er offen für diverse Verbrauchertipps.

    Beim der WM hats bei mir im ZDF am besten funktioniert. Habe den Keller voller Best- / Golden-Agers Produkte.

  183. Fussball schaut man nur noch von An- bis Abpfiff. Wer sich das aussen rum mitanschaut, soll und darf gerne gebührlich verarscht werden.

  184. ZITAT:

    ” Fussball schaut man nur noch von An- bis Abpfiff. Wer sich das aussen rum mitanschaut, soll und darf gerne gebührlich verarscht werden. “

    Oder man guckt einfach Tatort bis zum Beginn von Halbzeit 2.

  185. Etwas OT aus der Rubrik “in Mainz ist der Rasen grüner”:

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  186. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Fussball schaut man nur noch von An- bis Abpfiff. Wer sich das aussen rum mitanschaut, soll und darf gerne gebührlich verarscht werden. “

    Oder man guckt einfach Tatort bis zum Beginn von Halbzeit 2. “

    so taten es gestern die Klugen und Intelligenten.

  187. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Fussball schaut man nur noch von An- bis Abpfiff. Wer sich das aussen rum mitanschaut, soll und darf gerne gebührlich verarscht werden. “

    Oder man guckt einfach Tatort bis zum Beginn von Halbzeit 2. “

    so taten es gestern die Klugen und Intelligenten. “

    Ich fühle mich geschmeichelt.

  188. ZITAT:

    ” Wer sich das aussen rum mitanschaut, soll und darf gerne gebührlich verarscht werden. “

    Manchmal muss ich ja sogar dem Boccia rechtgeben.

  189. ZITAT:

    ” Fussball schaut man nur noch von An- bis Abpfiff. Wer sich das aussen rum mitanschaut, soll und darf gerne gebührlich verarscht werden. “

    Oder man guckt einfach Tatort bis zum Beginn von Halbzeit 2. “

    so taten es gestern die Klugen und Intelligenten. “

    Ich fühle mich sachlich fair bewertet.

  190. Naja – habe mir den Tatort nach dem Spiel über die ARD Mediathek angesehen. Kaum zu glauben, dass die Schweizer das ohnehin langatmige Tatort Erzähltempo noch weiter reduzieren konnten. Bin zügig eingeschlowe.

  191. ZITAT:

    ” Tatort “

    Vor allem alt solltet ihr euch fühlen.

  192. Achja, und über die Werbung vor-/während dem Löw-Interview hat sich doch niemand ersnthafdt gewundert, oder?

    Ist doch klar, dass RTL den größtmöglichen Cliffhanger nach dem Spiel nutzt, um die Zuschauer dranzuhalten. Mit der Aussicht auf eine Zusammenfassung von Georgien gegen Irland klappt das nicht so gut.

    Ansonsten, wer wirklich Analysen in der Halbzeit vermisst hat, hat seit Jahren keinen Livefussball mehr geschaut. Mehr als dass da Tore gezeigt wurden gabs nirgendwo. Und ob da jetzt das heute journal inklusive einer belanglosen Schalte zum Korrespondenten an die Copacabana oder Werbung läuft, jo mei.

    Gibts eigtl. ein Video die Woche, Stefan? Eher nicht, oder? Wirklich was passiert ist ja nicht…

  193. Rasender Falkenmayer

    Morsche

    Augsburg ist wichtig.

  194. Die FAZ Kritik fand ich gut zu lesen, auch wenn ich gestern keine Minute des Spiels gesehen habe. Danke für die URL. Der Nachbericht der FR zu Brasilien erinnerte mich an die teils interessanten Blogeinträge der WM; danke.

    Und warum wird hier kaum über die (jetzt “offiziell”) mögliche Verlängerung mit Aigner diskutiert? Schon abgefrühstückt?

    Ich finde es gut, störe mich nur ein wenig daran, dass wieder vorab gerasselt wird als einfach mit einem Vollzug zu kommen.

  195. Rasender Falkenmayer

    … und wenn Aiges verlängern würde, wäre ich baff.

  196. ZITAT:

    ” … und wenn Aiges verlängern würde, wäre ich baff. “

    Eben…

    Daher irritiert mich die Ruhe.

  197. Liegt vielleicht daran, dass diese Nachricht jetzt nicht so überraschend kommt. Man war ja schon anfangs letzter Woche auf einem guten Weg.

  198. noch hat Aigner nicht verlängert, daher muss da auch keine Aufregung herrschen.

  199. Okay, san, dann fang ich Mal an.

    Also wenn der Aigner hier verlängert, dann hat er wohl keine Ziele und Ambitionen mehr. So einen können wir nicht gebrauchen. Rausrausraus.

    Gut so ? ;-)

  200. Zambrano ist wohl auch noch da am End?

  201. @UliStein

    “Manchmal muss ich ja sogar dem Boccia rechtgeben. “

    Ha, genau dies war auch mein Gedanke. Die Pause hat scheinbar doch einiges verändert, verblüffend.

    Unbewusst(?) auch eine nette Formulierung mit “…gebührlich verarscht…”

    Viele regen sich über die Werbung auf, dabei ist es keine Leistung wenn man erst alle die Zwangsgebühren abluchst, um dann generös auf böse Werbung zu verzichten. Um dann doch unterstes Niveau abzuliefern.

  202. ZITAT:

    ” Gut so ? ;-) “

    So kenne ich das.

    ZITAT:

    ” Liegt vielleicht daran, dass diese Nachricht jetzt nicht so überraschend kommt. Man war ja schon anfangs letzter Woche auf einem guten Weg. “

    Ja, so richtig daran geglaubt habe ich nicht. Aber jetzt hat es ja die FR ins Internetz gepackt. Jetzt stimmt es.

    Wie angedeutet. Eigentlich nervt mich nur dieses Vorabgerede seitens des Vereins. Aber wahrscheinlich ist das auch nur eine Reaktion auf diese Internetsituation.

  203. ZITAT:

    ” Die FAZ schimpft ausführlich über RTL, . …”

    Der Tagesspiegel auch…

    http://www.tagesspiegel.de/med.....67286.html

  204. Also die Vertragsverlängerung von Aigner hätte wirklich was. Denn das ist im Moment mMn die neuralgische Position. Da haben wir zwar ein, zwei Backups mit Inui und Ignjovski, aber der qualitative Abstand zur nominellen Nummer eins Besetzung ist am höchsten.

    Jetzt noch Zambrano wäre wirklich großes Kino.

    Dann hätte BH auch mal wieder richtig Kredit bei den Fans glaube ich.

  205. ZITAT:

    ” Viele regen sich über die Werbung auf, dabei ist es keine Leistung wenn man erst alle die Zwangsgebühren abluchst, um dann generös auf böse Werbung zu verzichten. Um dann doch unterstes Niveau abzuliefern. “

    TANSTAAFL — „there ain’t no such thing as a free lunch“

  206. ZITAT:

    ” Jetzt noch Zambrano wäre wirklich großes Kino. “

    Da wäre ich dann fast versucht ein beflocktes Trikot zu kaufen.

    In einer Linie mit Pezzey und Kyriakos (wegen seines Diego-Zitats).

  207. Rasender Falkenmayer

    Gestern “Spiel mir das Lied vom Tod” im TV. Wie immer klasse. Ohne Werbung.

    Ansonsten interessiert mich beim Fußball im Wesentlichen das Spiel. Da passen zum Glück noch keine Werbeunterbrechungen rein. In allen Pausen muss ich den ahnungslosen Mitschauern eh das Spiel im speziellen und an sich erklären – da ist es egal was über die Mattscheibe flimmert. Und da heutzutage sogar das soziale Umfeld Herriberts mehr als drei Programme bedienen kann, ist die nötige Fußballversorgung auch ohne Verbarauch öffentlicher Gebühren gewährleistet.

  208. ZITAT:

    ” nötige Fußballversorgung “

    Selbst als Interessierter stelle ich das “nötig” in Frage. Aber über den Punkt sind wir seit langem weg.

  209. Montag morgen wie Weihnachten!

    Stefan. Vielen Dank dafür!

    Jetzt macht alles wieder Sinn!!!

  210. Nationalmannschaft auf Deppen-TV. Da bekommt man genau das, was man verdient…

  211. vicequestore patta

    @215, Uli Stein:

    ich denke, die Entscheidung, keinen Spieler als Ersatz für Valdez zu holen, hängt mit der Genesung und der bevorstehenden Vertragsverlängerung von Aigner unmittelbar zusammen….

  212. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die FAZ schimpft ausführlich über RTL, . …”

    Der Tagesspiegel auch…

    http://www.tagesspiegel.de/med.....67286.html

    Irrelevant, die hier Anwesenden sind über Fußvolk, das aus versehen mehr als die 2 x 45 Minuten Fußball schaut moralisch und intellektuell erhaben.

  213. vicequestore patta

    MWA:

    Mir geht die Schwaben-Connection bei der N11 mittlerweile derart gegen den Strich (genaugenommen handelt es sich ja um eine Baden-Württemberg-Connection).

    Ich meine, dass der Ginter da mitspielen darf, sehe ich ja ein, der hat wirklich Talent und aus dem könnte echt was werden.

    Aber was haben talentfreie Vertragsfussballer wie Sebastian Rudy oder Antonio Rüdiger in der N11 verloren?

    Dagegen hat die Co-Trainer-Verpflichtung von “12-Spiele-ohne-Sieg-in-Folge-oder-so”-Schneider durchaus eine gewisse Logik. Der kann nie als Jogi-Nachfolger aufgebaut werden und ist sicherlich sehr loyal, da seine Trainerkarriere nun einmal suboptimal angefangen hat. An der Front hat der Jogi einen bedingungslosen Ja-Sager und somit Ruhe…

  214. ZITAT:

    ” Nationalmannschaft auf Deppen-TV. Da bekommt man genau das, was man verdient… “

    A propos. Eins kann man RTL ja nicht vorwerfen: Dass sie ihre Zielgruppe nicht genau kennen….geh mal auf http://www.rtl-nau.de und schau wo du rauskommst….

  215. ZITAT:

    ” Achja, und über die Werbung vor-/während dem Löw-Interview hat sich doch niemand ersnthafdt gewundert, oder?”

    Doch. Ich. Sehr. Ich würde mir das als Bundestrainer nicht noch einmal bieten lassen. Vielleicht haben sie es aber auch während der Werbepause aufgezeichnet und zeitversetzt gesendet.

    ZITAT:

    “Und ob da jetzt das heute journal inklusive einer belanglosen Schalte zum Korrespondenten an die Copacabana oder Werbung läuft, jo mei.”

    Also zwischen dem Heute-Journal und der Werbung sehe ich schon noch einen gewissen qualitativen Unterschied. Aber das bin nur ich.

    Ich gucke den Firlefanz normalerweise auch nicht. Gestern habe ich es mir aus reiner Neugier angetan, weil ich meine Vorurteile bestätigt sehen wollte. Es kam noch viel schlimmer, als ich es für möglich gehalten habe.

    In der halbminütigen Unterbrechung der Halbzeitwerbung wirkte der Florian König richtig hilflos als er sinngemäß sagte “es gab noch weitere Höhepunkte, aber ….”

    Für mich gibt’s nur ein Urteil: Schrecklich. Da lass ich mich lieber von Rethy oder Bartels anschreien, zumal man den Ton ja leiser stellen kann.

  216. ZITAT:

    ” Aber was haben talentfreie Vertragsfussballer wie Sebastian Rudy oder Antonio Rüdiger in der N11 verloren? “

    Sebi Jung kann jetzt drei Wochen nicht spielen da er sich bei dem Anblick von Rudy auf seiner Stammposition in den Allerwertesten gebissen hat.

  217. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Fussball schaut man nur noch von An- bis Abpfiff. Wer sich das aussen rum mitanschaut, soll und darf gerne gebührlich verarscht werden. “

    Oder man guckt einfach Tatort bis zum Beginn von Halbzeit 2. “

    so taten es gestern die Klugen und Intelligenten. “

    Ich fühle mich sachlich fair bewertet. “

    Dito, wenn ich auch den Tatort doch etwas zu sehr klischeebehaftet fand (Schweiz, Cayman, Daten-CD, Staatssekretär, Macht etc.).

  218. @224

    Was haben denn Schneiders Ergebnisse mit dem VfB letztes Jahr mit seiner Befähigung zu tun, ein guter Co-Trainer zu sein?! Das eine hat mit dem anderen ja eher nichts zu tun.

    Löw ist vor seinem Engagement beim DFB in Wien wegen Erfolgslosigkeit entlassen worden und war länger arbeitslos. Und vor allem: Michael Henke hat als Co von Hitzfeld Titel um Titel gesammelt – als Cheftrainer ist er in Kaiserslautern so krachend gescheitert, wie man als Cheftrainer nur scheitern kann.

    Von daher sind Rückschlüsse eines halben Jahres Cheftrainer auf eine Leistung als Verbands-Co-Trainer absolut schwachsinnig.

    Was die Spielerauswahl betrifft, das ist unstrittig und Zustimmung muss hier nicht erwähnt werden, da bin ich absolut bei dir….

  219. @Dietmar Roth Artikel in der FR (T. Kilchenstein von heute)

    Puh, auch wenn ich nicht zum 1. Mal vom Schicksal Roths lese….ich musste eben echt schlucken.

  220. Ohne die Befähigung des neuen Löw-Assis anzuzweifeln, geht die Schwäbelei einfach weiter.

    Beim dp am Sonntag hab ich ne Kerze für Bruno angezündet, dass er dem Vorschlag des MT nicht gefolgt ist und Babbel als Nachfolger präsentiert hatte.

    Die Gedanken sind frei….

  221. Guten Morgen Deutschland, guten Morgen Hessen, Frankfurt, Eintracht-Fans!

    Da ist man mal 4 Wochen nicht online und es passiert fast nichts Schreckliches…..das ist schon erstaunlich. 2.Pokalrunde, 4 Punkte nach 2 Spielen, möglw. Verlängerung mit Aigner……Einzig die Valdez-Geschichte passt nicht.

    Naja, kann ja nur schlechter werden…….was ja auch Blog-stream wäre…..

  222. Mosche

    Matchday !

    Schweiz-England. Ich tippe mal auf die Schweiz.

    Stefan: mein sroll-Daumen hat sich die Tage prima erhohlt und dankt auch herzlichst fuer die Blog Pause ;))

  223. Finde es auch prima, dass der Blog weitergeht. Danke.

  224. @229 — gut erkannt JimmyH

    @231 — bin ebenfalls froh, dass dies an uns vorbeigebabbelt ist. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man inzwischen auf dieser Position nur mit Vetternwirtschaft weiterkommt (vom Binnenklima mal abgesehen). Also muss etwas an der Ausbildung der Trainer dran sein. Kommt der ehemaliger Mainzer Trainer nicht ebenfalls aus dem gleichen Bundesland? Es wäre interessanter so etwas zu recherchieren als immer nur von einer Spätzle-Connection (o.ä.) zu reden — und ich kann dieses Geschwäble *wirklich* nicht ab.

  225. Ich fand die RTL-Übertragung gar nicht mal so schlimm wie ich es befürchtet hatte. Ich hab eigentlich mit mehr Gossip-Themen á la Cathy Fischer gerechnet. So gesehen hat RTL das gemacht so wie man den Sender von Box-Übertragungen her kennt. Dass das keine journalistische Glanzleistung werden würde war von vornherein klar.

    Lustig finde ich es wie die FAZ auf die Kacke haut. Ein Medium das sich in den letzten Monaten journalistisch und qualitativ weit unter RTL positioniert hat. Habe ich herzlich gelacht zum Wochenanfang.

  226. eagleoli: Ähm, die FAZ “weit unter RTL”? Steile These;) Ok, Schirrmacher hat in der Tat ein ziemliches Loch hinterlassen, aber zumindest solange es den Don noch gibt, habe ich noch Hoffnung für die FAZ.

    http://blogs.faz.net/deus/2014.....self-2154/

  227. So richtig hat der Jogi den Bäckersburschen aus Königstein wohl nicht auf dem Zettel

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

  228. Der muss halt nach Hoffenheim gehen, wenn er Nationalspieler werden will.

  229. Fernseher an. ARD. Kein Fußball. ZDF. Kein Fußball. Fernseher aus. Ich so. Gestern.

  230. @237

    Ja. Das was ich in letzter Zeit in der FAZ gelesen habe, war für mich als Leser nicht besonders empfehlenswert, ums mal höflich zu formulieren. Aber da hat ja jeder seine eigene Meinung zu. Aber net bös sein, wenn ich das jetzt und hier nicht weiter ausführe. Für diese Diskussion ist das hier der falsche Ort. Ich habe auch nur auf den hier geposteten Link geantwortet.

  231. ZITAT:
    ” So richtig hat der Jogi den Bäckersburschen aus Königstein wohl nicht auf dem Zettel
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Bei Jung mahnt er die mangelnde internationale Erfahrung an. Bei Rudy/Rüdiger/Günter/Sorg ist das offenbar egal.

  232. euch Versagern steht nicht zu,. den sensationellen Popelfress ähhh Weltmeistertrainer zu kritisieren. Wenn er meint, dass das so sei, dann ist es so. Blöd nur für Jung, dass er zur falschen Plaste gewechselt ist.

  233. Rasender Falkenmayer

    Ist der Jogi jetzt ein guter Trainer oder war es einfach nur unmöglich, mit dieser goldenen Generation planmäßig nachgewachsener und optimal geförderter Superfußballer nicht irgendwann einen Titel zu gewinnen?

  234. nur in aller Kürze, Albert wird sicher bald mehr exklusive Infos liefern:

    Herzogin Kate und Prinz William erwarten ihr zweites Kind.

  235. ZITAT:

    “Ist der Jogi jetzt ein guter Trainer oder war es einfach nur unmöglich, mit dieser goldenen Generation planmäßig nachgewachsener und optimal geförderter Superfußballer nicht irgendwann einen Titel zu gewinnen? “

    ich darf dazu nix sagen, sonst wird mir gleich Neid und Missgunst nachgesagt.

  236. ZITAT:

    ” nur in aller Kürze, Albert wird sicher bald mehr exklusive Infos liefern:

    Herzogin Kate und Prinz William erwarten ihr zweites Kind.

    Nein echt jetzt und die Bild war live dabei oder war es die Sun?

  237. Stefan, kurz nach Deinem Urlaub….

  238. ZITAT:

    ” ENGLAND IST SCHWANGER! YES! “

    war nicht grade noch die Murmel vor Ort?

  239. ZITAT:

    war nicht grade noch die Murmel vor Ort? “

    Soviel ich weiß du auch, oder?

  240. 241: Nein, bin net bös und ja, gehört nicht hier hin.

    Jung muss sich anscheinend erstmal wieder in den Blickpunkt spielen. Wobei ich auch nicht wirklich erkennen kann, warum Andere bei Löw die besseren Karten haben. Allerdings habe ich Ahnungsloser zunächst auch nicht verstanden, warum er den Kramer geholt hat…

    ZITAT:

    ” ENGLAND IST SCHWANGER! YES! “

    Schon wieder? Mein Fresse, haben die nix anneres zu tun?

  241. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ENGLAND IST SCHWANGER! YES! “

    war nicht grade noch die Murmel vor Ort? “

    Wird sowieso nur ein Ergänzungsthronfolger

  242. morsche, jippy, er ist wieder da, der blog – thank you, mr. krieger, schön wieder dem geliebten virtuellen nonstop sge kaffeekränzchen beiwohnen zu können,

    re jung und die nationalmannschaft

    besonders gut hat die saison für sebi ja auch nicht gerade angefangen, erst der muskelfaser und dann hat er sich beim ersten richtigen und wichtigen spiel gegen einen gewissen verein aus dem herzen von europa halt (gottseidank) fussballerisch auch nicht gerade mit ruhm bekleckert.

    bis der wieder auf jogis zettel auftaucht muss er wahrscheinlich eine wirklich herauragende serie hinlegen, der arme..

  243. ZITAT:

    ” ENGLAND IST SCHWANGER! YES! “

    Schon wieder? Mein Fresse, haben die nix anneres zu tun? “

    Soweit ich das bisher das mit der Monarchie verstanden habe ist das wohl die Hauptaufgabe von zukünftigen und amtierenden Thronfolger:-) Das huldvolle Winken und Blümchen entgeben nehmen kommt erst an zweiter und dritter Stelle.

  244. Als ob die Kate net schon fett genug wäre. Abartig. Was wird’s diesmal? Wann kommts? Welches Kleid trägt die Gode? Ich kotze alles voll.

  245. Soweit isses gekommen. Die Monarchie reduziert auf poppen, winken und Blümchen-entgegen-nehmen. Ich vermisse Lady Di;)

  246. Also, wenn ich eines aus “Game of Thrones” gelernt habe, dann das: Als Adeliger kann man gar nicht genügend erbberechtigte Nachkommen haben.

  247. Frage an die england-affinen Blogger: Meint ihr, es könnte Schwierigkeiten geben, wenn man in einem englischen Pub, nennen wir ihn einfacherweise einfach mal The Fox and the Hound, einen Toast auf die Schotten und ihre Nationalmannschaft ausbringt? Noch sind die Highlander ja nicht separiert.. ;-)

  248. ZITAT:

    ” Frage an die england-affinen Blogger: Meint ihr, es könnte Schwierigkeiten geben, wenn man in einem englischen Pub, nennen wir ihn einfacherweise einfach mal The Fox and the Hound, einen Toast auf die Schotten und ihre Nationalmannschaft ausbringt? Noch sind die Highlander ja nicht separiert.. ;-) “

    Man sollte es mal testen… ;-)

  249. Der halbe Blog muß zum Vaterschaftstest auf die Insel, das reinste Sodom und Gomorra.

    Empfehle einen 9er Bus zu mieten, zwecks Fahrgemeinschaft.

    @257 polterpetra

    Schön das Anforderungsprofil beschrieben :-)

  250. ZITAT:

    ” Frage an die england-affinen Blogger: Meint ihr, es könnte Schwierigkeiten geben, wenn man in einem englischen Pub, nennen wir ihn einfacherweise einfach mal The Fox and the Hound, einen Toast auf die Schotten und ihre Nationalmannschaft ausbringt? Noch sind die Highlander ja nicht separiert.. ;-) “

    In der von deiner beschriebenen Richtung ist das vollkommen ok (Schottland wird da eher muede belaechelt), andersherum wuerde ich es lieber lassen (calling for trouble), aber das trifft in deinem Falle auch nicht zu.

    Was gar nicht geht, ist Gauchos zu unterstuetzen. Das wird als ueble Provocacion ausgelegt

  251. ZITAT:

    ” Andere Vereine, andere Probleme…”

    Unabhängig vom Schwachsinn bei den Löwen in München….die müssen im Vatikan doch inzwischen ein eigenen Lager-Palazzo für all die Trikots, Ehrenmitgliedschaftsurkunden und sonstiges Gedöns haben.

    Jeder Fußball-Vollhorst meint mit einem Sport-Dress im Petersdom aufschlagen zu müssen.

    Da ist der Besuch der pummeligen Hand Gottes beim Landsmann Bergoglio ja fast noch irgendwie nachvollziehbar. Aber 1860 München? Machen die dies jetzt bei jedem Papst? (Die ja auch immer öfter wechseln in dieser Zeit).

  252. ZITAT:

    ” ZITAT:

    war nicht grade noch die Murmel vor Ort? “

    Soviel ich weiß du auch, oder? “

    ich war sogar in Kensington. Hmmm.

  253. vicequestore patta

    @229, 235:

    Das habe ich dann nicht deutlich ausgedrückt, denn Ihr habt das mißverstanden:

    Genauso wie sein Vorgänger ist Schneider aufgrund seiner Vorgeschichte als Nachfolger und Konkurrent von Löw schlicht und einfach unvorstellbar – und ich behaupte, dass ist ein Kriterium, nach dem er ausgesucht wurde. Nicht mehr und nicht weniger.

    Ob das im Ende ein guter oder schlechter Trainer ist, dazu wage ich keine Prognose, da ja auch bekannt ist, dass der letztjährige VfB-Kader -naja sagen wir einmal- “unausbalanciert” war. Er wird auf jeden Fall nicht Löws Nachfolger, und wird ihm nie Konkurrenz sein. Bei Klinsmann und Löw lief das seinerseits anders. Löw wurde an Klinsmanns Seite durchaus als “der Fachmann” und “Trainerautorität” wahr genommen….

  254. @Ursula

    Sharra?

    OK, wieder was gelernt hier!

  255. vicequestore patta

    @261: Du hast keine Ahnung, was da jetzt los ist….

    Die Engländer fühlen auf der einen Seite Zorn, da es für sie schlicht und einfach unvorstellbar ist, dass ein “Reichsteil” aus Großbritannien ausscheren könnte…was es aber darf.

    Sie empfinden aber auch Scham, weil die Engländer in der Phase nach der Schlacht von Culloden (1749) und der Industrialisierung Schottlands (ab dem 19. Jhdt, speziell am Clyde) die Schotten wie Scheiße behandelt haben, vor allen Dingen in den Highlands, und Mitbestimmung durch die Schotten für Schottland erst im 20. Jhdt. stattfand. Sie hoffen inständigst, dass das Votum am 18. scheitert.

    Die Schotten sind zwischen “Hoffen” und “Bangen”. Die jüngeren Schotten sind interessanterweise mehrheitlich dafür, wieder unabhängig zu werden. Es wird wohl von der Abstimmungsbeteiligung abhängen.

    Ich weiß das aus eigener Anschauung. Ich war im Februar in Edinburgh und im Juli in Wiltshire und Buckinghamshire und hatte Gelegenheit, mir das im persönlichen Gespräch genauer anzuschauen.

  256. ZITAT:

    ” @Ursula

    Sharra?

    OK, wieder was gelernt hier! “

    :-)

    Sowas verwirrt auf Dauer. Wie soll man sich das alles noch merken

  257. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    ” ….die müssen im Vatikan doch inzwischen ein eigenen Lager-Palazzo für all die Trikots, Ehrenmitgliedschaftsurkunden und sonstiges Gedöns …”

    Geht alles an die Armen in der Dritten Welt. Oder hast Du je ein Bild aus irgendwelchen Elendsvierteln, Flüchtlingslagern, Favelas, Slums, oder ähnlichem gesehen, wo keiner ein europäisches Fußballtrikot anhat?

  258. Rasender Falkenmayer

    Hihi, die Herren im besten Alter stellen sich vor, es gäbe Konstellationen, in denen eine Käthe von England die ranlassen würde.

  259. ZITAT:

    ” Hihi, die Herren im besten Alter stellen sich vor, es gäbe Konstellationen, in denen eine Käthe von England die ranlassen würde. “

    Ich hab mir höflicherweise diesen Satz verkniffen, aber das war auch mein Erstgedanke dazu:-)

  260. ZITAT: “Aber 1860 München? Machen die dies jetzt bei jedem Papst? (Die ja auch immer öfter wechseln in dieser Zeit). “

    Die nehmen jetzt alles ab Petrus nachträglich auf, inkl. Gegenpäpste. Sicher ist sicher.

  261. ZITAT:

    ” Hihi, die Herren im besten Alter stellen sich vor, es gäbe Konstellationen, in denen eine Käthe von England die ranlassen würde. “

    :-)

  262. ZITAT:

    ” Hihi, die Herren im besten Alter stellen sich vor, es gäbe Konstellationen, in denen eine Käthe von England die ranlassen würde. “

    ist doch bloss eine Bürgerliche, die sich hochgeschlafen hat (vgl. Murmel, die)

  263. alle schon am Weg nach Engeland?

  264. @265 / 270: Danke für die Infos. Ich sehe schon, ich trinke heute dort genüsslich meinen schottischen Single Malt und falle nicht weiter durch sinnlose Provokationen auf. ;-)

  265. nur, weil die Schwester von der Pippa schwanger ist….

  266. ” ” … und wenn Aiges verlängern würde, wäre ich baff. “

    Eben… Daher irritiert mich die Ruhe. “

    Ich wäre baff, wenn Aigner nach dem, was inzwischen mitgeteilt wurde, nicht verlängern würde.

    Bin mal gespannt, wer sich bei Vollzug dann hier wie hinsichtlich BH äußert und wer sich noch an sein Geschwätz von letzter oder vorletzter Woche erinnern kann.

  267. Aha. Mittlerweile hat RTL offenbar zugegeben, was ich in #226 schon gemutmaßt habe, dass sie nämlich das Interview während der Werbepause aufgezeichnet und später zeitversetzt gesendet haben.

  268. ZITAT:

    “Bin mal gespannt, wer sich bei Vollzug dann hier wie hinsichtlich BH äußert und wer sich noch an sein Geschwätz von letzter oder vorletzter Woche erinnern kann. “

    Niemand natürlich, wir sind alle/immer/hier in dem entsprechenden Alter, um Demenz geltend machen zu können.. ;-)

  269. “Bin mal gespannt, wer sich bei Vollzug dann hier wie hinsichtlich BH äußert und wer sich noch an sein Geschwätz von letzter oder vorletzter Woche erinnern kann.”

    Wieso? Was für’n Geschwätz war das konkret?

  270. Rasender Falkenmayer

    Ich habe ja schon zugestanden, dass die Verlängerung mit Aigner, wenn sie klappt, mich überrascht. Positiv, das ist implizit. Verstehe wohl doch nichts vom Fußballgeschäft.

  271. das wird ja ein Kopf an Kopf Rennen um die laengste Amtszeit…

    Blatter v Bruchhagen

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....90415.html

  272. ” Wieso? Was für’n Geschwätz war das konkret? “

    Ich werde den Teufel tun und jetzt irgendwelche Zitate bringen. Dafür ist dann Zeit genug, wenn es soweit ist.

  273. Dass Aigner verlängert, wird doch nun schon seit zwei Wochen in regelmäßigen Abständen gemeldet. Deswegen wundert es mich auch, dass es Leute gibt, die sich (wie z.B. @san in #205) darüber wundern, dass darüber nicht mehr diskutiert wird.

  274. ZITAT:

    ” Andere Vereine, andere Probleme…

    http://www.abendzeitung-muench.....23b7f.html

    Vorbildlich! Direkt neben dem Papst-Fußball Artikel die Klickstrecke “Täglich neu: Das Münchner Madl”. So wächst zusammen, was zusammen gehört.

  275. Alwin, um mal im Voraus die Spielregeln für Deine offenbar geplante Diskussion um Hübner-Kritik zu verstehen: Bist Du der Meinung, dass der Großteil der allgemeinen Kritik an Hübner hinfällig wäre, wenn Aigner um drei Jahre verlängern sollte? Oder geht es Dir nur um jene Kritik an Hübner, die sich auch auf Aigner bezogen hat?

  276. Hübner hat mMn mit seinen täglichen Wasserstandmeldungen – die teilweise etwas von einer Rechtfertigungsstrategie hatten – bei mir ganz schön viel Vertrauen verspielt. Zeitweise habe ich Ihn nur noch als Dampfplauderer wahrgenommen.

    Wenn die Verlängerungen mit Aigner und Zambrano unter Dach und Fach sind könnte ich ihm wieder deutlich mehr Vertrauen entgegen bringen. Vorher nicht.

  277. ” Alwin, um mal im Voraus die Spielregeln für Deine offenbar geplante Diskussion um Hübner-Kritik zu verstehen: Bist Du der Meinung, dass der Großteil der allgemeinen Kritik an Hübner hinfällig wäre, wenn Aigner um drei Jahre verlängern sollte? Oder geht es Dir nur um jene Kritik an Hübner, die sich auch auf Aigner bezogen hat? “

    Zunächst mal. ich plane keine Diskussion.

    Ich bin halt gespannt darauf, wer sich bei Vollzug der Aigner-Vertragsverlängerung hier wie hinsichtlich BH äußert und wer sich noch an seinen Standpunkt dazu aus der letzten oder vorletzten Woche erinnern kann bzw. will.

    Zu deinen Fragen:

    1) Nein, natürlich nicht.

    2) Nur um jene.

  278. Halleluja! Lobet den Herrn des blogs in seinem Heiligtum; lobet ihn in der Feste seiner Macht!

    Lobet ihn in seinen Taten; lobet ihn in seiner großen Herrlichkeit!

    Lobet ihn mit Posaunen; lobet ihn mit Psalter und Harfen!

    Lobet ihn mit Pauken und Reigen; lobet ihn mit Saiten und Pfeifen!

    Lobet ihn mit hellen Zimbeln; lobet ihn mit wohlklingenden Zimbeln!

    Alles, was Odem hat, lobe den Herrn des blogs! Halleluja!

  279. ZITAT:

    ” alle schon am Weg nach Engeland? “

    Nur wem das Talent für Pidgin fehlt.

  280. ZITAT:

    “Ich bin halt gespannt darauf, wer sich bei Vollzug der Aigner-Vertragsverlängerung hier wie hinsichtlich BH äußert und wer sich noch an seinen Standpunkt dazu aus der letzten oder vorletzten Woche erinnern kann bzw. will.”

    dann schön brav Strichliste führen und am Ende herzhaft “Herr Blogwart, ich weiss was!!!” rufen. *

    *gerne auch mit 5 Ausrufezeichen. Dann aber nicht vergessen, die Unnerhos übern Kopf zu stülpen.

  281. Also ich wollte nur schon mal vorab anmerken, dass ich, wenn der Vertrag mit Aigner dann endlich unterschrieben sein wird, keinen Anlass sehen werde, meine Meinung über BH in irgendeiner Weise zu ändern bzw. mich hinsichtlich BH zu äußern.

  282. Darf ich in den Raum werfen dass es mir völlig wurscht ist wer was in dieser Causa irgendwann über Hübner gesägt hat?

  283. ZITAT:

    ” Apropos Ausrufezeichen. Lord!

    http://3one3.tumblr.com/post/9.....2/bendtner

    Finde ich gut. Alles versucht das Tor zu machen, dabei nicht verletzt. Schade, dass es mit der Verpflichtung nicht geklappt hat.

    LORD!

  284. Isaradler unterwegs

    England! Etc.

    Und rückwirkend: Lenovo ist Rotchina. Man kann nicht verhindern, daß der Toaster da zusammengebaut wird, aber eine rote Marke geht gar nicht.

  285. ZITAT:

    “…. wer was in dieser Causa irgendwann über Hübner gesägt hat? “

    Klingt nach Freudschen Tippfehler :-)

    Ernsthaft: Du hast in meinen Augen völlig recht, Aigner ist ein ganz normaler Vorgang. Verstehe einer die “Aufregung”.

  286. ZITAT:

    ” England! Etc.

    Und rückwirkend: Lenovo ist Rotchina. Man kann nicht verhindern, daß der Toaster da zusammengebaut wird, aber eine rote Marke geht gar nicht. “

    Hmm, mit was schreibst du hier, wenn ich fragen darf?

  287. OT:

    Wiedermal eine Frage in die Runde. Werde am Freitag Schottland fliegen. Eine Route für die Rundreise steht schon (Callandar, Fort William, Portreee / Isle of Skye, Newtonmore und schließlich Edinburgh). Irgendwelche Tipps von den Anglophilen ?

  288. Diva Capricieuse

    @304. Ey, fliegst Du Schottland? Cool Alda! ;-)

    (neulich in der Bahn: “Ey, isch bi U-Bahn, schfahr Schule.”. Ich liebe den ÖPNV!)

    PS: Sinnvolles habe ich nicht beizutragen, ich war da noch nie! Aber mir war grad fad.

  289. OT eigentlich nicht, da blog-Kernkompetenz:

    Reus 4 Wochen Pause. Alle kicker-Manager schreien Yeah! Zumindest die, die ihn nicht haben.

  290. Zwei Spiele an einem Tag (14.09.) für die Eintracht

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/termine/

  291. ZITAT:

    ” Zwei Spiele an einem Tag (14.09.) für die Eintracht

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/termine/

    Der ultimative Konditionstest! Da werden die Amateure zu ihrem 100-jährigen Bestehen wohl alle Topstars zu Gesicht bekommen.

  292. Der Terminkalender der Eintracht ist übrigens falsch, im Text stimmts jedoch:

    http://www.vfb-unterliederbach.....4b49f8.jpg

  293. Danke Diva!

    gugg isch nächstma besser vor senden!!!!!!

  294. ZITAT:

    ” Hübner hat mMn mit seinen täglichen Wasserstandmeldungen – die teilweise etwas von einer Rechtfertigungsstrategie hatten – bei mir ganz schön viel Vertrauen verspielt. Zeitweise habe ich Ihn nur noch als Dampfplauderer wahrgenommen.

    Wenn die Verlängerungen mit Aigner und Zambrano unter Dach und Fach sind könnte ich ihm wieder deutlich mehr Vertrauen entgegen bringen. Vorher nicht. “

    d’accord. 100%

    Und deswegen war ich verwundert.

    Möge niemand vom Hocker fallen.

  295. ZITAT:

    ” OT eigentlich nicht, da blog-Kernkompetenz:

    Reus 4 Wochen Pause. Alle kicker-Manager schreien Yeah! Zumindest die, die ihn nicht haben. “

    Zum Beispiel ich, der lange zwischen Reus und LEwa überlegt hat und schon gekotzt hat, da Reus ja richtig aufgedreht hat…reicht schon Hrgota statt Bellarabi genommen zu haben, schlimm genug….

  296. OT: https://www.youtube.com/watch?.....qOg8E4Tzto

    Und ja, ich weiß, ich habe es schon mal gepostet. Der Unterschied: Damals war es das Lied, seit heute gibt es auch das Video dazu. Ich bin zwar bloß ne Hete … aber ich finde dies hier genauso wichtig, wie am CSD Flagge zu zeigen. Und ja, es HAT mit Fußball zu tun. Mehr, als mir lieb ist, leider.

  297. ZITAT:

    ” OT eigentlich nicht, da blog-Kernkompetenz:

    Reus 4 Wochen Pause. Alle kicker-Manager schreien Yeah! Zumindest die, die ihn nicht haben. “

    Shit, ist schon mein 2. Mittelfeldspieler, der ausfällt. Und leider kein ganz unwichtiger.

  298. Diva Capricieuse

    ZITAT:

    ” Shit, ist schon mein 2. Mittelfeldspieler, der ausfällt. Und leider kein ganz unwichtiger. “

    Other team, same shit!

  299. Diva Capricieuse

    Dann hoffe ich mal, dass es für den Stender zumindest einen Einwechslungspunkt gibt…. Grmpf!

  300. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” OT eigentlich nicht, da blog-Kernkompetenz:

    Reus 4 Wochen Pause. Alle kicker-Manager schreien Yeah! Zumindest die, die ihn nicht haben. “

    Shit, ist schon mein 2. Mittelfeldspieler, der ausfällt. Und leider kein ganz unwichtiger. “

    Nicht so schlimm. Du hast ja noch Gomez ähhh Malanda.

  301. ZITAT:

    “Ich sehe schon, ich trinke heute dort genüsslich meinen schottischen Single Malt und falle nicht weiter durch sinnlose Provokationen auf.”

    Wäre mir sehr recht, da ich als Wingman für Kneipenschlägereien eine Fehlbesetzung bin.

    Wobei ich mich gerade frage wie Du im Vergleich dazu sinnvolle Provokationen definierst. Mir scheint Du hast Dir eine kleine Hintertür offengelassen. :-)

  302. ZITAT:

    ” OT:

    Wiedermal eine Frage in die Runde. Werde am Freitag Schottland fliegen. Eine Route für die Rundreise steht schon (Callandar, Fort William, Portreee / Isle of Skye, Newtonmore und schließlich Edinburgh). Irgendwelche Tipps von den Anglophilen ? “

    Fort William kannste dir eigentlich schenken, es sei denn du willst auf den benachbarten Ben Nevis steigen.

    Das wiederum ist ein echtes Erlebnis, vorallem wenn Jack Wolfskin High End eingepackte Touristen (wie ich damals) kurz vor dem Gipfel von Locals (im ollen kurzarm shirt und Hund an der Leine) ueberhohlt werden…

  303. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Nicht so schlimm. Du hast ja noch Gomez ähhh Malanda. “

    Hmpf!

  304. Zitat: [Ben Nevis] ” Das wiederum ist ein echtes Erlebnis, vorallem wenn Jack Wolfskin High End eingepackte Touristen (wie ich damals) kurz vor dem Gipfel von Locals (im ollen kurzarm shirt und Hund an der Leine) ueberhohlt werden… “

    Hihi, Kopfkino… Schön beschrieben.

    In einem Backpackers in Sydney hatte ich immer so ein schlechtes Gewissen, wenn ich die schottische Mitbewohnerin bei jedem Satz noch einmal fragen musste was sie gerade gesagt hat — bis ich dann herausfand, dass die englischen Kollegen genauso Schwierigkeiten hatten sie zu verstehen.

  305. ZITAT:

    ” Wäre mir sehr recht, da ich als Wingman für Kneipenschlägereien eine Fehlbesetzung bin. “

    Wie? Du kommst heute Abend auch?

  306. ” dann schön brav Strichliste führen und am Ende herzhaft “Herr Blogwart, ich weiss was!!!” rufen. *

    *gerne auch mit 5 Ausrufezeichen. Dann aber nicht vergessen, die Unnerhos übern Kopf zu stülpen.

    Geht’s vielleicht auch mal ohne vor Arroganz strotzenden Spott?

    Ich meine, du hast ja in der letzten Woche schon mitgeteilt, ich müsse Bild-Schmierer sein. Meine Erklärung zum Anlass wie auch meine Entschuldigung hast du augenscheinlich nicht akzeptiert.

    Zur Sache: Es geht nicht um Quantität, sondern um Standpunkte.

    Wenn du meine Posts blöd findest, dann lies doch bitte einfach darüber hinweg und lass sie unkommentiert.

    Mir ist’s ja prinzipiell egal, wenn sich jemand als Urviech (halb Wildschwein, halb Kasperle) aufführen muss und mich interessiert nicht die Bohne, wie irgendwelche Bergvölker ihre Slips tragen.

    Aber auch ich möchte nicht einfach so blöde von der Seite angemacht werden, um so mehr, wenn derjenige an einer sachlichen Debatte überhaupt nicht interessiert ist.

  307. ZITAT:

    “Wie? Du kommst heute Abend auch? “

    Ja.

    Und zufällig hast Du jetzt plötzlich was anneres vor? Wehe :-)

    Ich bin für Wirtshausschlägereien ungeignet, aber Hundehinterlassenschaften in Mainzer Briefkästen ist ein Spezialgebiet von mir!

  308. Reus fällt also 4 Wochen aus. Dann muss das dieser Stendera stemmen oder Malanda. Oder doch 4-3-3 ?

    Alwin und Boccia, vertragt Euch.

  309. Rasender Falkenmayer

    Gut, dass ich mir den Reus amEnde nicht leisten konnte.

    @ Holginho: Edradour

    http://www.edradour.com/

    (1990 eine Führung gemacht, da. Damals super. Schöne Gegend, glaube ich.)

  310. Guten Tag, sind Österreicher anwesend? Ich brauche mal einen Tipp für das Spiel heute Abend. Lt. Quoten sind die Ösis besser als der Schwede… im Ernst, oder sollte man nicht doch auf Zlatan setzen…

  311. zumal mir die mögliche Aufstellung auch nicht wirklich Angst macht

    http://www.heute.at/sport/fuss.....94,1065044

    mittelprächtige Buli-Spieler…

  312. Diva Capricieuse

    ZITAT:

    ” In einem Backpackers in Sydney hatte ich immer so ein schlechtes Gewissen, wenn ich die schottische Mitbewohnerin bei jedem Satz noch einmal fragen musste was sie gerade gesagt hat — bis ich dann herausfand, dass die englischen Kollegen genauso Schwierigkeiten hatten sie zu verstehen. “

    Hihi. Kenne ich. In Australien habe ich mich bei den englischen Mitreisenden über den Guide beschwert, in der Annahme, der sei Australier und Selbige in Mittelaustralien extrem schwer zu verstehen. Eine englische Mitreisende meinte nur verständnisvoll, ich solle mich nicht grämen, ihnen erginge das mit diesem Schottisch ebenso.

  313. ZITAT:
    “Ich bin für Wirtshausschlägereien ungeignet, aber Hundehinterlassenschaften in Mainzer Briefkästen ist ein Spezialgebiet von mir! “

    Also verfügst du doch über gewisses Aggressionspotential ;-) Aber mach dir bitte keine Sorgen, Schwester Ursula ist ja dabei. Die ärztliche Notversorgung ist also gesichert. ;-)

  314. vicequestore patta

    @324 Alwin: Das war derb, wird aber wahrgenommen. Jedenfalls das ist wahrscheinlich.

    Ich kann nicht alles hier mitlesen, es sind einfach zuviele Posts, aber es hat sich mir nicht von vorn herein erschlossen, warum Du Dich angesprochen fühlen musstest. Nichts für ungut…

  315. Diva Capricieuse

    Kinners, nu ruhig nu. Es ist doch gerade erst wieder offen…

  316. vicequestore patta

    @304, Holginho: Lass Dir von den schlecht englisch sprechenden Flachschippen keinen Sprit andrehen: Der ist in Deutschland geschätzte 20-30 % billiger als dort (und wurde dort gemacht).

    Weiterhin: Keinen Frust schieben, dass alles, wirklich ALLES viel teurer erscheint als in Deutschland. Die Krone nimmt es halt von den Lebenden…

  317. ZITAT:

    “und mich interessiert nicht die Bohne, wie irgendwelche Bergvölker ihre Slips tragen. “

    es fehlt dir offensichtlich an literarischer Bildung. Macht nix. Und dümmliche Anspielungen auf meine Herkunft kannst dir schenken, sowas spricht nicht für dich.

  318. vicequestore patta

    @333: Ich war nicht der gedachte Empfänger von Alwins Posting, das war ein Österreicher, glaube ich…

  319. ZITAT:

    ” @ Holginho: Edradour

    http://www.edradour.com/

    (1990 eine Führung gemacht, da. Damals super. Schöne Gegend, glaube ich.) “

    Ist auch bei mir gerade in der Verkostung.

  320. vicequestore patta

    So, empfehle mich hiermit wegen Damenbesuchs und hoffe, Ihr kommt den Rest vom Abend gut miteinander klar…

    Wenigstens das sollte man nach den letzten 3 Tagen erwarten dürfen.

    Guts Nächtle

  321. ZITAT:

    “… hoffe, Ihr kommt den Rest vom Abend gut miteinander klar…”

    werde massiv Schweden beschimpfen. Ausser die blonde Drallen.

  322. Direkt mal ne klare 2 auf meinem Wettschein abgegeben. Schweden macht das schon. ;-)

  323. Zlatan wird zlatanisiert. Von sich selbst.

  324. Isaradler unterwegs

    “Hmm, mit was schreibst du hier, wenn ich fragen darf?”

    Sony mobil(die Z Serie ist das Ende der Nahrungskette), Samsung Ultrabook 9irgendwas (fantastisch aber nur die teuersten taugen, Samsung baut ansonsten vorwiegend Plastikschrott), Lenovo im Büro (da habe ich keine Wahl).

  325. Isaradler unterwegs

    “Irgendwelche Tipps von den Anglophilen ?”

    Islay. Und den Rest stornierbar…

  326. ” @324 Alwin: Das war derb, wird aber wahrgenommen. “

    Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil.

  327. Servus zusammen, gerade die Tipps nachgelesen. Vielen Dank schon mal dafür!
    Fort William ist nur als Mittagspause gedacht… Und dann nix wie weiter ;)

  328. ZITAT:

    ” “Hmm, mit was schreibst du hier, wenn ich fragen darf?”

    Sony mobil(die Z Serie ist das Ende der Nahrungskette), Samsung Ultrabook 9irgendwas (fantastisch aber nur die teuersten taugen, Samsung baut ansonsten vorwiegend Plastikschrott), Lenovo im Büro (da habe ich keine Wahl). “

    Japan, Korea. Ok, meine Anerkennug für die gute Absicht hast du;)

  329. Die Sony z Serie ist mobil großartig. Tablet wie Smartphone.

  330. Oh, keiner am Stream gucken?

    Seferovic grad mit ner dicken Chance gegen Engeland.

    Zlatan provoziert wieder ein bißchen.

    Und Spanien fängt sich ein Gegentor gegen Mazedonien, trotzdem führend.

  331. Diva Capricieuse

    ZITAT:

    ” @333: Ich war nicht der gedachte Empfänger von Alwins Posting, das war ein Österreicher, glaube ich… “

    War mir klar! ;-)

  332. Diva Capricieuse

    ZITAT:

    ” Leicht OT:

    http://m.faz.net/aktuell/feuil.....39203.html

    Aber nur ganz ganz leicht…

  333. Man kauft als Leasing Rückläufer ein ThinkPad, heute Lenovo, vormals IBM.

    Muss aber IBM sein: T60 oder T61, Die sind ca. 5 Jahre alt, kosteten vormals 4000,-

    aufwärts … Haben immer 2000 Centrino Prozessoren. Haben ein Titan beschichtetes

    Gehäuse.

    Die bekommt man für ca. 250,- Entfernt die alte Festplatte, ist bei IBM einfach und

    rüstet mit einer beliebigen SSD Platte auf, 120 GB ca. 80,-

    Schnelle Spiele sind nicht drin, der Grafikchip ist auf dem Motherboard verlötet.

    Das Laptop ist ein unverwüstliches Kampfschein.

  334. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Leicht OT:

    http://m.faz.net/aktuell/feuil.....39203.html

    Aber nur ganz ganz leicht… “

    Habe den Artikel gerade eben verspätet in der Printversion gelesen. Irgendwie erschreckend, dass wg. solchen Dauerpöblern Kommentarfunktionen wie bei der Süddeutschen geschlossen werden (müssen).

  335. Boshaft dreinblickende Rentner. War ja klar.

    Und die schlimmsten Jahrgänge stehen noch bevor.

  336. Ich unterstelle hier (fast) niemanden, dass er so druff ist, wie der Vogel da, bei manchen hatte ich zuletzt doch das Gefühl, dass sie sich zwanghaft an etwas abarbeiten müssen.

    Ich hoffe doch sehr für uns alle, dass wir den Neuanfang hier als Chance für uns sehen, wieder kultiviert Fußball babbeln zu können.

  337. @schusch # 348:

    Danke für den Link.

    Starker Tobak. Und nein: leider nicht “leicht OT”.

    Um so mehr Respekt für den Blog-Watz. Und für die anderen FR-Blog-Moderatoren (zB Bronski).

    Danke.

    Von einigen – sorry – Bekloppten mag ich wirklich nicht mehr mitbekommen, als einen maximal Print-Dreizeiler. Und das ist (mir) manchmal schon zu viel. Aber bin halt nur ich.

  338. Oh. Rosi mit “Lebensmittelvergiftung und mehreren Infekten letzten Monat”. war das bekannt?

    http://www.kicker.de/news/fuss.....offen.html

  339. Jetzt im “Heimspiel”: Schaaf und Möhlmann.

  340. Plötzlich bin ich ganz müde und ausgeglichen. Das Prozac wirkt so langsam. Es ist gleich 23 Uhr.

  341. Grüner_Apfel☆☆☆☆

    ” Von einigen … mag ich wirklich nicht mehr mitbekommen, als einen maximal Print-Dreizeiler.

    Und das ist (mir) manchmal schon zu viel. “

    Wünschte du würdest mal einen maximal Print-Dreizeiler hin bekommen. … ;)

  342. @304

    Typs fuer die Schottland-Tour:

    – von Fort William gibt’s 2 Strecken nach Skye: Faehre oder Bruecke. Die Strecke ueber die Faehre ist ziemlich grossartig, mit einem Seeadler ueber dem Loch/Fjord/Kanal inklusive. Und landschaftlich durchaus sehr sehr nett.

    – Eilean Donan Castle mit Highlander-soundtrack im Ohr (auf dem Rueckweg – Bruecke)

    – Haggis essen und viiiiiiieeeeeeel single malt trinken

    – Distillenfuehrung bei Talisker, aber das ist ein no-brainer; wenn man bei der Verkostung klar den Eindruck vermittelt, einkaufen zu wollen, greifen die Maedels hinter dem Tresen auch zum guten Stoff.

    – Nimm die Faehre von Skye nach Lewis/Harris und fahr’ dort einen Tag lang rum (oder sogar uebernachten?) – dringend zu empfehlen! Bei mehr Zeit ist Uist ein echter Brenner.

    – Die Kneipenlandschaft in Glasgow ist ** um Laengen ** besser als Edinburgh. Vielleicht ein bisschen rauer, aber dann wiederum ist das touristische Edinburgh auch ‘n ziemliches Puppehaus.

    – Abstecher nach Stirling Castle

    – Edinburgh underground tours

    Ich hoffe, das hilft.

    Viel Spass.

  343. ” Typs fuer die Schottland-Tour:

    … wenn man bei der Verkostung klar den Eindruck vermittelt, einkaufen zu wollen, greifen die Maedels hinter dem Tresen auch zum guten Stoff.

    Ich hoffe, das hilft.

    Viel Spass. “

    Zustände wie in Österreich… ;)

  344. Ja, ganz schlimm.

    Ich kann das auch nicht gutheissen.

  345. ” Ja, ganz schlimm.

    Ich kann das auch nicht gutheissen. “

    Äh, … ähem:

    ich verwahre mich auf das entschiedenste gegen die mögliche Interpretaton, ich würde Scherze auf Kosten von Minderheiten machen. Soviel p.c. muss schon sein…

    P.S.: PRO: https://www.youtube.com/watch?.....qOg8E4Tzto

    … ohne jede Ironie, Schmäh oder sonst irgendwas !

  346. Wenn man lange genug in England lebt stellt man fest, dass eigentlich alles geht … . Die kennen da gar nix, hoch im Norden, knapp vor’m Ende der Zivilisation (oder so aehnlich). Die Schotten nennen’s natuerlich den Beginn der Freiheit.

    Und ja, Witze auf Kosten von Minderheiten sind da schon dabei.

  347. ” …hoch im Norden, knapp vor’m Ende der Zivilisation… Schotten nennen’s natuerlich den Beginn der Freiheit. “

    Tja so isses halt in der Welt: für den einen ist’s das Ende der Zivilisation, für den andere der Beginn der Freiheit…

    Für den einen ist’s duplo, für den anderen die längste Praline der Welt.

    Für den einen ist’s Toilettenpapier, für den anderen die längste Serviette der Welt… ;)

    “Und ja, Witze auf Kosten von Minderheiten sind da schon dabei. “

    Nur für’s Protokoll: Witze auf Kosten von Minderheiten gehen gar nicht. *jawoll

  348. @Frank vom Wakl

  349. F**K!
    Schlimmer Fall von Wurstfinger am Morgen, sorry! (pro edit Funktion!)

    Also neuer Versuch:

    @Frank vom Wall, danke für die ausführlichen Tipps! Mit der Fähre nach Skye, über die Brücke zurück und das Highlandercastle mit Queen im Ohr ist genau so geplant.
    Für eine Destille hab ich mich noch nicht entscheiden können… Mal seh’n wieviele die Dame mitmacht ;)

    Ich bin natürlich weiterhin für Tipps und Ratschläge offen.