Eintrudeln Funktionieren

Bruno Hübner. Foto: Stefan Krieger.
Bruno Hübner. Foto: Stefan Krieger.

Nun ist es ganz sicher nicht so, dass man alles verstehen muss, was in diesem Geschäft Fußball so alles tagtäglich passiert. Das fängt mit dem Spielplan an, der jedes Jahr wieder die Frage aufkommen lässt, warum ausgerechnet zu der Zeit des Jahres, zu der einigermaßen erträgliches Wetter herrscht, ausgerechnet nicht gespielt wird.

Es geht weiter damit, dass plötzlich Eintrachtfans aller Altersgruppen mit dem SV Darmstadt 98 mitfiebern, gleichzeitig aber, warum auch immer, die Stadt Offenbach, wenn man sie überhaupt erwähnt, nur mit Doppel-x in der Mitte schreiben darf.

All dies endet keinesfalls mit den Fragen zu den Personalentscheidungen eines Vereins, die immer wieder Anlass zu Stirnrunzeln geben. So sagt jetzt zum Beispiel Bruno Hübner, seines Zeichens Sportdirektor bei Eintracht Frankfurt, zur Kaderplanung für die kommende Saison über den ausgeliehen Stürmer Vaclav Kadlec folgendes

„Wir glauben an ihn“, […] er habe bei Sparta Prag, wohin er seit dem Winter ausgeliehen ist, gezeigt, dass „er funktioniert“: Wenn aber ein „interessantes Angebot“ käme, würde die Eintracht darüber nachdenken, ihn möglicherweise abzugeben: „Aber nicht mit aller Macht.“

Und da stehe ich, mal wieder, auf dem Schlauch.

Dass man einen Stürmer braucht, mindestens einen, ist klar. Man hat also einen sicher, der “funktioniert”, den man kennt, an den “man glaubt”, und trotzdem kann man sich vorstellen, ihn abzugeben, möglicherweise? Um dann die nächste Katze im Sack zu kaufen? Oder wie? Oder was? Was hätte man damit gewonnen?

Kann mir jemand dieses Fußballdings mal erklären? Danke.

Schlagworte:

506 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Also ich finde dass das ganz einfach ist.

    Schaaf kann offensichtlich nichts mit Kadlec anfangen, aus welchen Gründen auch immer. Und so lange Schaaf noch unser Trainer ist, wird Kadlec ein Spieler sein dessen Abgabe möglich ist. Wenn sich jedoch auf der Trainerposition etwas ändern sollte kann sich auch im Verhältnis zu Kadlec wieder etwas ändern.

  2. Verstehe. Danke.

  3. Moin,

    …..und der (Fußball)Laie wundert sich.
    Jeden Tag ein bisschen mehr.

  4. Was macht man nur, wenn ihn keiner haben will?
    ..oder es will ihn jemand haben aber der (neue)Trainer auch?

    Fragen über Fragen……

  5. Vielleicht will BH auch nur den Preis nach oben schrauben und Kadlec mit diesem für das Fußballgeschäft so typische Gebabbel begehrlich machen, für andere Vereine. Ich denke, sie wollen ihn auf jeden Fall abgeben, da Schaaf Trainer bleiben wird. Meine Vermutung.

  6. ZITAT:
    “……. , da Schaaf Trainer bleiben wird. Meine Vermutung.”

    gaaaanz schlechtes Karma gaaanz schlecht.

    Oohhmmmmmmmmmmmmmmm

  7. So dringend brauchen wir den Waschlapp auch wieder nicht. Immerhin kommen Occean und Rosenthal doch jetzt wieder.

    Angebliches Stürmerproblem gelöst.

  8. Die Frage ist doch, was der Spieler Kadlec von dieser Fußball-AG hält, wenn ihm jemand diese Aussage Hübners übersetzte. Personalführung, Motivation, pah, brauche mer net.

  9. ZITAT:
    “Personalführung, Motivation, pah, brauche mer net.”

    Was issen des?

  10. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Personalführung, Motivation, pah, brauche mer net.”

    Was issen des?”

    Mal den Trainer fragen…)

  11. Die zitierten Sätze von Hübner klingen für mich wie Verkäufersätze um den Preis hochzutreiben. “Wir glauben an ihn, da er funktioniert.” klingt doch viel besser als: “Das war ein Fehleinkauf, den wir jetzt weiterverkaufen möchten.”

  12. Ritze-ratze, ritze-ratze…..Sägen ist das Handwerk der “Schmierfinken”.
    So einfach ist das (auch auf den heut. Artikel im Muttersch. bezogen.

  13. ZITAT:
    “So dringend brauchen wir den Waschlapp auch wieder nicht. Immerhin kommen Occean und Rosenthal doch jetzt wieder.

    Angebliches Stürmerproblem gelöst.”

    Rosenthal. Den habe ich gestern ja auch mal wieder gesehen.

  14. @11:
    Genau so sehe ich das auch. Seht her, der kann schon was, aber wir sind uns nicht sicher, ob es für uns reicht. Abgeben wollen wir ihn deswegen aber noch lange nicht. Außer eben, der Preis stimmt.

    Und ja: Wir kaufen dann lieber die nächste Katze im Sack.

  15. ZITAT:
    “ZITAT:
    “So dringend brauchen wir den Waschlapp auch wieder nicht. Immerhin kommen Occean und Rosenthal doch jetzt wieder.

    Angebliches Stürmerproblem gelöst.”

    Rosenthal. Den habe ich gestern ja auch mal wieder gesehen.”

    Die beiden haben dieses Jahr immerhin schon zwei Tore geschossen zusammen.

  16. Glaubt jemand daran, dass nach dem (hüstel) vorzeitigem Klassenerhalt eine wie auch immer geartete (doppelhüstel) geordnete Saisonvorbereitung erfolgt ? So mit Personalplanung, Perspektive und allem Pipapo?

    Bei Eintracht Frankfurt?

    Alle Jahre wieder …

  17. Bei der Katze im Sack besteht die Hoffnung das es was wird. Bei Kadlec isses klar das wird nix und zwar unabhängig vom Trainer (siehe auch Veh) meine Meinung.

  18. Jeder Spielereinkauf ist letzlich die Katze im Sack, da man vorher nie weiß, ob genau der eingekaufte Spieler in dieser Mannschaft funktionieren wird.
    Von meinem Gefühl her stellen sich ca. 50% der Einkäufe später als Fehleinkäufe heraus. Vielleicht gibt es dazu eine Statistik, diese wäre aber ungenau, da die Definition von “Fehleinkauf” nicht leicht festzulegen wäre.

  19. Ich bin für Darmstadt, ich bin sogar für Offenbach. Soll ich 1970 zum 1. FC Köln halten? Sorry, ich komm aus dem Kreis Offenbach, hab somit sogar schon mit OFC-Fans geredet. Außerdem bin ich so aufgewachsen, dass man zum Außenseiter hält. Wegen Darmstadt hab ich einen der besten Stürmer, die jemals im Waldstadion spielten, gesehen. Soll ich Darmstadt nicht mögen, nur weil sie als Feierabend-Fußballer uns geschlagen haben.
    Das mit dem Hass ist mir eh ein Rätsel. Ohne Gegner kein Fußballspiel. Übrigens ohne Schiri auch nicht.

  20. Kadlec war und ist der absolute Wunschspieler unseres absoluten Wunschtrainers, solange bis er ihn wieder verwuenscht und sich einen anderen absoluten Wunschspieler wünscht, für diesen Fall wird dem Wunsch des Spielers entsprochen und ihm alles Gute gewünscht. Was ist denn daran schwer zu begreifen?

  21. BH wird eine klasse Mannschaft zusammenstellen. Wir werden allen Spiele volle 90 min dominieren. Unsere Abwehr wird keine Gegentreffer zulassen. Wir spielen 2016/17 in der Champions League.
    Der Preis für den Äppler im Stadion wird auf 2,50 € gesenkt.
    Mein Therapeut meint, ich müsse positiv in die Zukunft blicken.

  22. ZITAT:
    “Der Preis für den Äppler im Stadion wird auf 2,50 € gesenkt.”

    Also ich kann mir ja viel vorstellen, aber…

  23. Meinem Therapeuten habe ich auch von der Eintracht erzählt.
    Er hat viel geweint.

  24. ZITAT:
    “Meinem Therapeuten habe ich auch von der Eintracht erzählt.
    Er hat viel geweint.”

    +1

  25. vicequestore patta

    Morsche,

    @12: Sägen ist das Handwerk der Schmierfinken?

    Da muss ich widersprechen. Die Presse bildet gerade im Bezug auf TS nur das ab, was (fast) jeder Anhänger von Eintracht Frankfurt sieht und fühlt und was auch viele Verantwortliche des Vereins bewegt.

    So, sie wollen also im Sturm nachlegen. Verwegene These zu den Hübner-Einlassungen: Wir brauchen die Kadlec-Millionen, um uns den Lord zu sichern….

  26. Welche Spieler wollen denn jetzt zur Eintracht kommen, wenn der Manager ihnen noch nicht einmal eindeutig sagen kann, wer der Übungsleiter in der neuen Saison sein wird?

    Also warten, wir das Strategiegespräch nach der Saison ab, dann suchen wir für ein paar Wochen einen neuen Übungsleiter. Wöchentlich wird es neue absolute Wunschkandidaten geben, welche alle andere Spieler haben wollen. Dementsprechend wird die Zusammenstellung des Kaders bis 2 Tage vor Ende der Transferperiode dauern.

    #Hamsterrad

  27. Der Übungsleiter in der nächsten Saison ist Thomas Schaaf. Logisch.

  28. Der Kader, jaja. Unter MT1 machte der Sinn, weil er die Leute einbezog, heute müssen die doch gucken, ob sie in MT2-Gnaden passen und Spielpraxis bekommen. Madlung wäre für mich ein Muss als Weiteverpflichtung, das liegt so etwas von auf der Hand bei Leistung Madls und Verletzungssituation. Und ansonsten werden wir den 34. Spieltag plus ein paar Wochen abwarten müssen, weil ein Absteiger sich iChat sofort nach demselben öffentlich äußern wird. Außer Maik Franz (mit oder ohne “t”?), versteht sich.

    Tja und die Katze hat Mercato U23, wo sich der Bruno sicher gerne noch feiern lassen würde, wenn 5 Mio Ablöse herauskommen sollten. Wenn Watschlaff dort nicht gut spielt und die Flut da keine Boote hebt, dann freut sich der Bruno auf den wieder motivierten Tschechen, und MT2 muss sich freuen, wenn er denn darf.

  29. kadlec hat in meinen augen immer sehr ordentlich gespielt… hoffe, er landet bei einem buli club und schießt viele tor. bei der sge würde ich an seiner stelle die fußballschuhe nicht mehr anziehen.

  30. ZITAT:
    “Der Übungsleiter in der nächsten Saison ist Thomas Schaaf. Logisch.”

    Aber Thorsten Fink ist doch seit gestern wieder auf dem Markt!

  31. Hallo! Heute Abend spielen die Bayern, ganz Deutschland ist im Fieber!

  32. Erschreckend, wenn bei so einem unbedeutenden Thema plötzlich Leute um die Ecke kommen und Naziparolen brüllen, die man eigentlich als angenehme Zeitgenossen in Erinnerung hat.

    Aber irgendwie erinnert mich das immer an Pippi Langstrumpf…..

  33. ZITAT:
    “Der Übungsleiter in der nächsten Saison ist Thomas Schaaf. Logisch.”

    Sag doch mal was zu Kevin Wimmer, … 3 Fotografen… Komm schon

  34. ZITAT:
    “Welche Spieler wollen denn jetzt zur Eintracht kommen, wenn der Manager ihnen noch nicht einmal eindeutig sagen kann, wer der Übungsleiter in der neuen Saison sein wird?

    Also warten, wir das Strategiegespräch nach der Saison ab, dann suchen wir für ein paar Wochen einen neuen Übungsleiter. Wöchentlich wird es neue absolute Wunschkandidaten geben, welche alle andere Spieler haben wollen. Dementsprechend wird die Zusammenstellung des Kaders bis 2 Tage vor Ende der Transferperiode dauern.

    #Hamsterrad”

    Der Hübner soll endlich mal die Namen der Spieler nennen die zur Eintracht kommen wollen. Wenn er das nicht macht, glaube ich ihm einfach nicht.

  35. @32 das ist doch in deutschland leider normal.. das ist ein sehr beliebtes stilmittel andere leute mundtot zu machen in diesem land. das ist was pathologisches.

  36. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Preis für den Äppler im Stadion wird auf 2,50 € gesenkt.”

    Also ich kann mir ja viel vorstellen, aber…”

    Selbst wenn, im Stadion ist der Äppler ja mehr ein Apfelweinähnliches Getränk und selbst bei 2,50 nicht unbedingt einen Schäppchen.

  37. vicequestore patta

    @19: Kann man so unterschreiben

  38. ZITAT:
    “ZITAT:

    Also warten, wir das Strategiegespräch nach der Saison ab, dann suchen wir für ein paar Wochen einen neuen Übungsleiter. Wöchentlich wird es neue absolute Wunschkandidaten geben, welche alle andere Spieler haben wollen. Dementsprechend wird die Zusammenstellung des Kaders bis 2 Tage vor Ende der Transferperiode dauern.

    #Hamsterrad”

    Der Hübner soll endlich mal die Namen der Spieler nennen die zur Eintracht kommen wollen. Wenn er das nicht macht, glaube ich ihm einfach nicht.”

    Selbst wenn TS Trainer bleiben sollte, kommen doch dann auch wieder so Aussagen wie “Der Markt ist überhitzt, am Ende fallen die Preise” und wir werden wieder bis Ende August vetröstet.

  39. Aureliano.Buendia

    @Heinz Gründel
    Hübner sollte dabei auch die verschiedenen Gehaltsvorstellungen auflisten, damit man sich eher ein Bild von den Verhandlungen machen kann.

  40. Einen Zeitplan, gar ein Ultimatum, bis wann sich der Peruaner zu entscheiden habe, gebe es nicht. „Je länger wir warten, umso unsicherer wird die Agentur“, sagt Hübner.

    Natürlich setzen wir kein Ultimatum. Haben wir das schon jemals? Nein wir müssen uns dann 2 Wochen vor Saisonbeginn bewegen, weil wir kein Ultimatum hatten. Jedes Jahr die selbe Grütze.

  41. ZITAT:
    “Der Hübner soll endlich mal die Namen der Spieler nennen die zur Eintracht kommen wollen. Wenn er das nicht macht, glaube ich ihm einfach nicht.”

    Für Namen hast du doch die Rundschau abonniert.

  42. Das mit den Innenverteidigern könnte (mal wieder) zum echten Problem werden.

  43. ZITAT:
    “ZITAT:
    “So dringend brauchen wir den Waschlapp auch wieder nicht. Immerhin kommen Occean und Rosenthal doch jetzt wieder.

    Angebliches Stürmerproblem gelöst.”

    Rosenthal. Den habe ich gestern ja auch mal wieder gesehen.”

    … auch Darmstadt Fan, oder was?

  44. ZITAT:
    “Hallo! Heute Abend spielen die Bayern, ganz Deutschland ist im Fieber!”

    Darf ich auch im spanischen FCB Fieber sein ?

  45. Bitte an die Fünfjahreswertung denken. Danke.

  46. @25
    Falls du das nicht gelesen hast. # 142
    Von wegen (fast) jeder Anhänger.

    http://www.eintracht.de/meine_.....87/?page=8

  47. An Innenverteidigern könnte man sich doch Baumgartl oder Niedermeyer holen. Die sind ja quasi schon bei einem Zweitligisten unter Vertrag, dürften also nicht so teuer sein.

  48. Dieses “Heimspiel” im HR ist und bleibt die peinlichste Sportsendung im deutschen TV. Das hat nicht mal das Niveau eines Boulevardmagazins.
    Da hat man den Schaaf da sitzen und hätte die Möglichkeit, Fragen zu stellen, vielleicht auch mal unbequeme, und seriösen Journalismus zu zeigen. Und was passiert ? Nix. Bilder von Schaafs erstem Tor und wie er schnarchend bei Arndt Zeigler in der Bude liegt. Super. Es ist ja nicht so, dass im Verein und Umfeld der Baum brennt, nein nein….Und keine ernste Nachfrage und Schaaf kommt mit jeder Floskel davon. Ätzend…

  49. ZITAT:
    “Das mit den Innenverteidigern könnte (mal wieder) zum echten Problem werden.”

    Wer ernsthaft glaubt, dass Zambrano bleiben könnte, der hält Niveau auch für eine Handcreme. Dann holen wir halt Kempf zurück! Marktwert: 3.-Mio.€. Schnäppchen! Und Westermann natürlich……

  50. ZITAT:
    “Bitte an die Fünfjahreswertung denken. Danke.”

    Aber mit TS und dem neuen personal ist doch die CL die nächsten 5 Jahre eh gesichert und dann haben wir ja selbst die Wertung aufgebessert – #ichbinglücklichundzufrieden

    Habe ausserdem noch nie verstanden, warum man bei CL oder EL Spielen zu BL-Mannschaften halten soll, zu denn man sonst auch nie hält.

  51. Der Armin hat den Kadlec auf dem Gewissen. War mir nicht ersichtlich, warum er ihn nach einer guten Hinrunde auf die Bank verbannt hatte. So einen Spieler muss man weiterentwickeln. Auch wenn er mal nen Durchhänger hat.

    Joäh, de Brüno. Des wird unter Heri nix mehr.

  52. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Meinem Therapeuten habe ich auch von der Eintracht erzählt.
    Er hat viel geweint.”

    +1″

    Die hilft bei mir nur die Urschreitherapie. Nackisch uff’m Balkong. ;-)

  53. @ Stoffel
    Das im Verein der Baum brennt glaubt auch nur wer hier Blogger ist. Platz 11, Schaaf bleibt Trainer, Bruchhagen VV. Warum auch nicht?
    Im Sommer kommen ein paar neue Spieler und weiter gehts.
    Muss man nicht gut finden – ist aber so.

  54. Sorry falls das schon verlinkt wurde. Launige Zusammenfassung der 11. Freunde
    http://www.11freunde.de/artike.....edienkrise

  55. Pauli wird 3 Punkte bei den Lilien holen. Da lege ich mich fest. Und dann ist das Geheule hier groß.

  56. ZITAT: “ Selbst wenn TS Trainer bleiben sollte, kommen doch dann auch wieder so Aussagen wie “Der Markt ist überhitzt, am Ende fallen die Preise” und wir werden wieder bis Ende August vetröstet.”

    Und die Transfers werden dann wieder mit der heißen Nadel gestrickt und sind erkennbar nicht Ergebnis zielgerichteter Planungsarbeit sondern Zufallsprodukte. Und man fragt sich wieder, was eigentlich BH und / oder unsere Scouting-Abteilung so das Jahr über machen.

  57. ZITAT:Mr.Seltsam @32
    “Erschreckend, wenn bei so einem unbedeutenden Thema plötzlich Leute um die Ecke kommen und Naziparolen brüllen, die man eigentlich als angenehme Zeitgenossen in Erinnerung hat.

    Aber irgendwie erinnert mich das immer an Pippi Langstrumpf…..”

    Wer brüllt Naziparolen? Im Forum oder wo?
    Bitte um Aufklärung.

  58. ZITAT:
    “Pauli wird 3 Punkte bei den Lilien holen. Da lege ich mich fest. Und dann ist das Geheule hier groß.”

    Da sieht man mal wieder, das Du absolut keine Ahnung von Fußball hast!

  59. ZITAT:
    “Pauli wird 3 Punkte bei den Lilien holen. Da lege ich mich fest. Und dann ist das Geheule hier groß.”

    Na und ? Bis dahin ist der SV 98 aufgestiegen und trudelt aus.

  60. ZITAT:
    “ZITAT: “ Selbst wenn TS Trainer bleiben sollte, kommen doch dann auch wieder so Aussagen wie “Der Markt ist überhitzt, am Ende fallen die Preise” und wir werden wieder bis Ende August vetröstet.”

    Und die Transfers werden dann wieder mit der heißen Nadel gestrickt und sind erkennbar nicht Ergebnis zielgerichteter Planungsarbeit sondern Zufallsprodukte. Und man fragt sich wieder, was eigentlich BH und / oder unsere Scouting-Abteilung so das Jahr über machen.”

    Kann man vielleicht so sehen. Allerdings kann es ja auch sein, dass Hübner den finanziellen Rahmen für die Neuverpflichtungen noch nicht kennt (Genussscheine etc.). Wenn der finanzielle Rahmen erst vom neuen AR nach dem 08.06.2015 verbindlich abgesteckt werden sollte, erschwert das die Arbeit von Bruno ungemein.

  61. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Pauli wird 3 Punkte bei den Lilien holen. Da lege ich mich fest. Und dann ist das Geheule hier groß.”

    Da sieht man mal wieder, das Du absolut keine Ahnung von Fußball hast!”

    Als Hesse muss ich keine Ahnung von diesem seltsamen Sport haben. Ahnung vom Meckern reicht mir völlig.

  62. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Pauli wird 3 Punkte bei den Lilien holen. Da lege ich mich fest. Und dann ist das Geheule hier groß.”

    Na und ? Bis dahin ist der SV 98 aufgestiegen und trudelt aus.”

    Und schenkt Pauli die Punkte für den Klassenerhalt. Dann wird es ne Party in Darmstadt.

  63. Dir, Albert, sage ich nur eines: NUR DER HSV!

  64. ZITAT:
    “Dieses “Heimspiel” im HR ist und bleibt die peinlichste Sportsendung im deutschen TV. Das hat nicht mal das Niveau eines Boulevardmagazins.
    Da hat man den Schaaf da sitzen und hätte die Möglichkeit, Fragen zu stellen, vielleicht auch mal unbequeme, und seriösen Journalismus zu zeigen. Und was passiert ? Nix. Bilder von Schaafs erstem Tor und wie er schnarchend bei Arndt Zeigler in der Bude liegt. Super. Es ist ja nicht so, dass im Verein und Umfeld der Baum brennt, nein nein….Und keine ernste Nachfrage und Schaaf kommt mit jeder Floskel davon. Ätzend…”

    Diese Sendung habe ich auch gesehen. Der Moderator packt Schaaf in Watte und vermeidet es, auch nur eine unangenehme Frage zu stellen. Das konnte man sich schenken.

    Kann die FR den guten Herrn Schaaf nicht mal zum Interview einladen? Vielleicht könnte man ihn fragen, warum er ein Spiel mit 4-4-2 System lieber mit Spektakel 3:4 verliert als mit 4-2-3-1 ohne Spektakel 2:0 zu gewinnen. Man könnte ihn auch fragen, warum ein Flum nie spielen durfte, wo er vor seiner Verletzung durchaus Qualität hatte.

    Kommt Schaaf nicht zur FR, hätte man doch auch wieder was zu schreiben. Also los!

  65. Mir meckern net, mir sinn nur kritisch!

  66. ZITAT:
    “ZITAT:
    Kann man vielleicht so sehen. Allerdings kann es ja auch sein, dass Hübner den finanziellen Rahmen für die Neuverpflichtungen noch nicht kennt (Genussscheine etc.). Wenn der finanzielle Rahmen erst vom neuen AR nach dem 08.06.2015 verbindlich abgesteckt werden sollte, erschwert das die Arbeit von Bruno ungemein.”

    Wäre schön, wenn es denn so wäre(man also mal mehr Geld zur Verfügung hätte) und man deshalb warten will/kann.
    Aber die Erfahrung der letzten Jahre macht für mich dieses Szenario sehr unwahrscheinlich – leider.

  67. “Man könnte ihn auch fragen, warum ein Flum nie spielen durfte, wo er vor seiner Verletzung durchaus Qualität hatte.”

    Nicht, dass man das nicht schon einige Male gemacht hätte.

  68. ZITAT:
    “Dir, Albert, sage ich nur eines: NUR DER HSV!”

    Du willst doch nur provozieren. Nicht mit mir!

  69. Wenn der Aufsichtsrat dem Trainer das Vertrauen ausspricht, wer kann dann Schaaf noch wie schassen?
    Ist dieses Szenario überhaupt noch wahrscheinlich?
    Oder sollte man es jetzt dabei belassen, dass er Trainer bleibt und gucken was dabei rauskommt?

    Wieder ein Umbruchsjahr, wieder Gewöhnung des Teams an den Trainer und umgekehrt und zum Schluss (hoffentlich) ein gefeierter Klassenerhalt.

  70. Ich bin einfach zu alt für Totenkopfsymbolik. Oder halt noch nicht alt genug.

  71. Vielleicht hat der Schaaf ja Bedingungen für seinen Besuch im Studio gestellt.

  72. ZITAT:
    “Dir, Albert, sage ich nur eines: NUR DER HSV!”

    Welcher, der aus Hamburg oder der aus Hannover?

  73. ZITAT:
    “Ich bin einfach zu alt für Totenkopfsymbolik. Oder halt noch nicht alt genug.”

    Okay, das Argument akzeptiere ich ganz und gar. Peinlich sind wirklich Pauli-Fanshops in Städten ohne Fanbasis. Erst neulich gesehen.

  74. ZITAT:
    “Man könnte ihn auch fragen, warum ein Flum nie spielen durfte, wo er vor seiner Verletzung durchaus Qualität hatte.”

    Nicht, dass man das nicht schon einige Male gemacht hätte.”

    Wann hat man ihn das wo gefragt? In der FR habe ich das so nie gelesen. Was hat er geantwortet?

  75. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dir, Albert, sage ich nur eines: NUR DER HSV!”

    Welcher, der aus Hamburg oder der aus Hannover?”

    Oder war gar vom Handball die Rede?

  76. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Man könnte ihn auch fragen, warum ein Flum nie spielen durfte, wo er vor seiner Verletzung durchaus Qualität hatte.”

    Nicht, dass man das nicht schon einige Male gemacht hätte.”

    Wann hat man ihn das wo gefragt? In der FR habe ich das so nie gelesen. Was hat er geantwortet?”

    Ich habe das gelesen. Zuletzt hier
    http://www.fr-online.de/eintra.....19130.html

  77. Darmstadt verbinde ich immer noch mit Manfred Drexler. Muss schon länger her sein. Danach habe ich den Verein nicht mehr auf dem Radar gehabt. Jetzt kann ich nur sagen, Respekt, was die Truppe da leistet.

    Schaaf wird seinen Vertrag absitzen. Leider. Die Sache mit Flumi werde ich ihm nie verzeihen. Die FR kann sich bei Schaaf nur noch beliebt machen, wenn Sie eine Story über seinen Hund macht.

  78. ZITAT:
    “Ich habe das gelesen. Zuletzt hier
    http://www.fr-online.de/eintra.....19130.html

    Und Ende Februar auch schon hier:
    http://www.fr-online.de/eintra.....93932.html

  79. Danke, kid. Es ist so leicht, wenn man eine Suchmaschine nutzt.

  80. ZITAT:
    “Danke, kid. Es ist so leicht, wenn man eine Suchmaschine nutzt.”

    Ich komme immer nur auf den Beitrag “nack und kostenlos” mit der Suchmaschine.

  81. The Big Grabowski

    Warum so viele Frankfurter Darmstadt die Daumen drücken?

    1. Weil dann im nächsten Umbruchsjahr von EF praktisch ein Absteiger schon mal feststeht
    2. Weil es ein hessisches Bundesliga Derby ohne den OhEfZeh gibt
    3. Weil Darmstadt sympathischer ist als Koffeinbrause Leipzig

  82. ZITAT:
    “ZITAT:Mr.Seltsam @32
    “Erschreckend, wenn bei so einem unbedeutenden Thema plötzlich Leute um die Ecke kommen und Naziparolen brüllen, die man eigentlich als angenehme Zeitgenossen in Erinnerung hat.

    Aber irgendwie erinnert mich das immer an Pippi Langstrumpf…..”

    Wer brüllt Naziparolen? Im Forum oder wo?
    Bitte um Aufklärung.”

    Nein, Nein! Privat, Facebook etc.

  83. ZITAT:
    “Danke, kid. Es ist so leicht, wenn man eine Suchmaschine nutzt.”

    Sorry, bin neu hier. Habe ich übersehen. Habe bisher immer bei den Artikeln kommentiert.

    Aber hat jemand von der FR den Schaaf mal zum Interview gebeten?

  84. Morsche!

    Ich denke, dass der AR aus rein pragmatischen Gründen eine weitere Saison an Schaaf festhält.
    Jetzt einen neuen Trainer zu verpflichten kostet Geld, dass EF lieber in neue Spieler investieren möchte (muss).

    Schaaf hat die Klasse gehalten und wenn er die neuen Spieler bekommt, die er fordert, sollte der abermalige Klassenerhalt im nächsten Jahr ebenfalls mit Schaaf möglich sein. Das Ziel für die neue Saison erwarte ich in der Kategorie “Konsolidierung auf aktuellem Niveau” (gerne ein bis zwei Plätze höher, als diese Saison). Dann geht die Ära Schaaf (und auch Bruchhagen) “ordentlich” zu Ende.

    In einem Jahr soll dann der Nachfolger von H.B. die Geschicke von EF leiten – der wird wohl seine ganz eigenen Vorstellungen haben, mit welchem Trainer er seine Amtszeit in Angriff nehmen will. Da passt es ganz gut, dass Schaafs Vertrag zu genau diesem Zeitpunkt ausläuft. Der neue VS kann bereits zu Beginn seiner Amtszeit grundsätzliche Entscheidungen treffen, was für die Bewerber ja kein ganz unwesentliches Kriterium ist.

  85. ZITAT:
    “Sorry, bin neu hier. Habe ich übersehen. Habe bisher immer bei den Artikeln kommentiert.”
    Ist schon ok. Wobei Suchmaschinen universell nutzbar sind.

    “Aber hat jemand von der FR den Schaaf mal zum Interview gebeten?”
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  86. “Ich denke, dass der AR aus rein pragmatischen Gründen eine weitere Saison an Schaaf festhält.”

    Nur zu meinem Verständnis: Der AR hat mit dem laufenden Geschäft nichts zu tun, oder? Er muss Gelder bewilligen, klar. Aber der AR hält erst mal nicht an einem Trainer fest oder beurlaubt ihn. Das ist nicht sein Job. Richtig?

  87. Wer Zeugnisse lesen kann, kann auch die Witzmitteilung des AR richtig lesen. Next Stop Griechenland TS …

  88. Bei EF funktioniert das Tagesgeschäft mal wieder so: Alle Türen offen halten, keine Tür zuschlagen. Wie hieß es schon in einem der guten alten Asterix-Bände: “An Tagen, an denen es n u r Fisch zu essen gibt, wird auch Wildschwein gereicht, und umgekehrt” Seitdem esse ich meinen Lachs immer auf einer guten Scheibe Wildschweinfiet angerichtet!

  89. ZITAT:
    “Ich denke, dass der AR aus rein pragmatischen Gründen eine weitere Saison an Schaaf festhält.”

    Nur zu meinem Verständnis: Der AR hat mit dem laufenden Geschäft nichts zu tun, oder? Er muss Gelder bewilligen, klar. Aber der AR hält erst mal nicht an einem Trainer fest oder beurlaubt ihn. Das ist nicht sein Job. Richtig?”

    Im Prinzip ist es korrekt, Stefan. Allerdings geht die Beurlaubung eines Trainers in aller Regel zwingend mit Mehrausgaben einher, da ja für einen Übergangszeitraum zwei Trainer oder Trainerstäbe zu bezahlen sind. Nach den Regularien der Fußball AG dürften solche (außerplanmäßigen) Mehrausgaben ab einer bestimmten Größenordnung der Zustimmung des AR unterfallen.

  90. ZITAT:
    “Ich denke, dass der AR aus rein pragmatischen Gründen eine weitere Saison an Schaaf festhält.”

    Nur zu meinem Verständnis: Der AR hat mit dem laufenden Geschäft nichts zu tun, oder? Er muss Gelder bewilligen, klar. Aber der AR hält erst mal nicht an einem Trainer fest oder beurlaubt ihn. Das ist nicht sein Job. Richtig?”

    Ich könnte dagegen halten: ‘schland hat ein No-Spy-Abkommen…
    So what. Möglicherweise ist es das was Berthold mit “Eitelkeiten” gemeint hat, ein Aufsichtsrat der in das laufende Geschäft eingreift.

  91. @ 86:

    Speziell zur Frage, weshalb Flum nicht spielt, hab ich in dem verlinkten Interview aus 08/2014 jetzt nichts gefunden.

    Hab ich das überlesen?

  92. ZITAT:
    “Warum so viele Frankfurter Darmstadt die Daumen drücken?

    1. Weil dann im nächsten Umbruchsjahr von EF praktisch ein Absteiger schon mal feststeht

    Dachte man bei Paderborn ja auch und die sind ja auch immer noch in der Verlosung und noch nicht abgestiegen, auch wenn es schwer wird, bei Ihrem Torverhältnis.

    Was ein guter Trainer aus Mannschaften machen kann/herausholen kann sieht man beim S98 oder beim SCP.

  93. ZITAT:
    “@ 86:

    Speziell zur Frage, weshalb Flum nicht spielt, hab ich in dem verlinkten Interview aus 08/2014 jetzt nichts gefunden.

    Hab ich das überlesen?”

    Ein Interview vom August 2014 ist da aber auch nicht hilfreich, da es ja eher um die RR geht, warum er da nicht gespielt hat.

  94. ZITAT:
    “@ 86:

    Speziell zur Frage, weshalb Flum nicht spielt, hab ich in dem verlinkten Interview aus 08/2014 jetzt nichts gefunden.

    Hab ich das überlesen?”

    Wäre schlimm, wenn schon zu dem Zeitpunkt festgestanden hätte, dass Flum nicht spielt. Nein, ich habe das nur verlinkt, weil nach einem FR-Schaaf-Interview gefragt wurde. Zum Thema Flum gibt es die Links weiter oben.

  95. “ZITAT:

    Der Hübner soll endlich mal die Namen der Spieler nennen die zur Eintracht kommen wollen. Wenn er das nicht macht, glaube ich ihm einfach nicht.

    Selbst wenn TS Trainer bleiben sollte, kommen doch dann auch wieder so Aussagen wie “Der Markt ist überhitzt, am Ende fallen die Preise” und wir werden wieder bis Ende August vetröstet.”

    Sam und Boateng sind ja frei. Hab gehört das wären überragende Teamplayer und haben immer großen Einsatz $$ gesetzt.

  96. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@ 86:

    Speziell zur Frage, weshalb Flum nicht spielt, hab ich in dem verlinkten Interview aus 08/2014 jetzt nichts gefunden.

    Hab ich das überlesen?”

    Wäre schlimm, wenn schon zu dem Zeitpunkt festgestanden hätte, dass Flum nicht spielt. Nein, ich habe das nur verlinkt, weil nach einem FR-Schaaf-Interview gefragt wurde. Zum Thema Flum gibt es die Links weiter oben.”

    Dann hatte ich die Anfrage nach dem Interview wohl falsch verstanden. Ich dachte, es sei speziell danach gefragt worden, ob die FR Herrn Schaaf mal zur Personalie Flum interviewt habe.

    Dass dann ein Verweis auf ein Interview aus 08/2014 kam, wunderte mich auch ein wenig :-)

  97. Danach hatten wir kein Interview mit Schaaf mehr. Aber die Bild hatte kürzlich eins, wenn ich mich recht erinnere.

  98. ZITAT:
    “Warum so viele Frankfurter Darmstadt die Daumen drücken?”

    Ich kann mit Vereinen aus der Region einfach mehr anfangen. So lange diese keinen unsportlichen Mist verzapfen und ggf. dazu auch noch wunderbar den Underdog ausspielen gefällt es mir.
    Ich habe mich für Offenbach, SV98 oder auch Mainz gefreut als sie (bis in die BL) aufgestiegen sind; so lange in den Spielen gegen die Eintracht die Punkte in Frankfurt bleiben.

    Mit “Tod und Hass dem…” kann ich genauso wenig anfangen wie andere Leute (zu Recht) mit Totenköpfen.

  99. Im eintracht Forums sind die meisten wirklich noch Kinder. Die jubeln sogar wenN sie untergehen. Spiegelt den faNblock wieder dummer einheitsgesang

  100. Als ich vor Monaten Westermann hierher geschrieben habe, hielt ich es selber für einen guten Witz. Langsam steigt die Erkenntnis, dass er nicht gut war. Und nicht mal ein Witz. Wir brauchen drei IV. Madlung weg, Zambrano weg, Anderson Knorpel. Bei dem zur verfügung stehenden Budget können wir froh sein, wenn es überhaupt drei HW werden.

    OT: Erstaunlich, wie schnell mein freundlicher Abschiedsgruß gelöscht war.

  101. Morsche
    hier ist ja schon richtig was los. Also Planung für 2015/2016
    – Katze will man unbedingt loswerden, da nicht BuLi-tauglich und den Preis so hoch (also den Verlust so gering) wie möglich halten
    – TS bleibt Trainer und bekommt die Chance, etwas aufzubauen
    – Zuschauerschnitt bleibt stabil, alles ist gut
    – die neue Führungsriege nutzt die Saison als Übergangsjahr, um sich dann neu aufzustellen.
    – D98 wird nicht aufsteigen.
    – Danach ist alles so ähnlich wie jetzt.

  102. Ich gehe davon aus, dass ein AR, der sich geschlossen für eine Entlassung Schaafs stark machen würde, hinreichend Mittel und Wege findet, seinen Vorstand entsprechend zu instruieren.

    Klar gibt es auch Fälle, in welchem das Tischtuch zwischen VS und AR zerschnitten ist, v. a. dann, wenn der VS entgegen der Empfehlungen des AR sein Ding mit aller Macht durchzieht. Üblicherweise dauert es dann nicht lange, bis es auf der einen oder anderen Seite zu Personalveränderungen kommt.

    Daher würde ich sagen, Tagesgeschäft ist die Hoheit von Bruchhagen & Co (zuweilen auch mal unter Einbeziehung von Hübner) – strategische Grundsatzentscheidungen von EF trifft eher der AR.

  103. Ich bin für eine Pizarro-Leihe!

  104. Gestern habe ich mal wieder gesehen, wieso ich Schaaf sympathisch finde. Ehrlich: cooles Interview. Wenig Aussagen, aber die würde ich als er auch sparsam halten. Ich würde mir echt wünschen, er wäre noch ein richtig guter Trainer.

  105. Zu Darmstadt:

    Das ist eine tolle Leistung, vom Etat, mit diesen Spielern, mit dem Trainer! Ich denke, das sehen viele Fußball Fans so.
    Es keimt die Hoffnung auf, so etwas wäre mal bei der Eintracht möglich. Aus wenig viel machen.
    War zuletzt nach dem BL Aufstieg mit Veh so. Da verpflichtete man die besten Spieler aus Liga 2 für wenig Geld.
    Was ist heute? Ein abgehalfteter Mt2, ein kaum vorhandenes Scouting ( trotz Neustrukturierung, na ja, sie können mich gerne eines besseren belehren! ), keine Weiterentwicklung, kein Spielplan bzw. erkennbares System, keine taktischen Maßnahmen während des Spieles.
    Dennoch Zufriedenheit, immer im hinteren Mittelmaß zu sein und zu bleiben, bei vielen hier.

  106. ZITAT:
    “Was ein guter Trainer aus Mannschaften machen kann/herausholen kann sieht man beim S98 oder beim SCP.”

    Da gebe ich Dir recht. Damit ist aber noch nicht gesagt, dass sich diese Trainer über mehrere Jahre hinweg in der Bundesliga behaupten werden, auch bei anderen Vereinen. Robin Dutt zum Beispiel war Jahrgangsbester beim Trainerschein und hatte anschließend in Freiburg viel Erfolg (Aufstieg, dann Platz 9) und seine Arbeit fand in der Branche viel Anerkennung. Danach ging dann bei anderen Vereinen (Leverkusen, Bremen) nicht mehr viel zusammen. In Leverkusen lag das aber sicher nicht allein an Dutt, wie ich aus dem Umfeld weiß. Da hatten die “Verantwortlichen” auch ihren Anteil am Scheitern, wie sie im Nachgang auch offen eingeräumt hatten. Schwierig zu prognostizieren, wie sich eine Trainerkarriere so entwickeln wird.

  107. @RF
    Ich denke schon, dass die Lilien aufsteigen – und das ist dann ganz großes Kino. Ein bisschen wie die gute alte Zeit!

  108. Die Lösung unser aller Probleme habe ich im übrigen schon vor locker einem halben Jahr genannt. Wir brauchen einen zweiten, zusätzlichen Coach. Schaaf für die Offense, und ein Maurer wie der Huub für die Defense. Auf Jahre unschlagbar.
    Dankt mir nicht.

  109. @ schusch 537, Gestern

    Vinnie Jones…
    http://www.huffingtonpost.co.u.....97170.html

    fuer mich eines der besten Sportfotos ueberhaupt.

  110. Lese gerade über die U19 unter Schur. Entscheidend war u.a. ein 6:3-Sieg. Das kann er, der Schui.

  111. ZITAT:
    “Die Lösung unser aller Probleme habe ich im übrigen schon vor locker einem halben Jahr genannt. Wir brauchen einen zweiten, zusätzlichen Coach. Schaaf für die Offense, und ein Maurer wie der Huub für die Defense. Auf Jahre unschlagbar.
    Dankt mir nicht.”

    Und Olli Kahn als Torwart- und Mentaltrainer in Personalunion?

  112. Wir sind uns alle aber schon im Klaren darüber, dass es der AR war, der ab dem 08.06. so nicht mehr zusammengesetzt sein wird, der jetzt Schaaf das Vertrauen ausspricht?

    Ich wäre bereit, nen Achter darauf zu setzen, dass wir nicht mit Schaaf in die neue Saison gehen.

  113. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was ein guter Trainer aus Mannschaften machen kann/herausholen kann sieht man beim S98 oder beim SCP.”

    Da gebe ich Dir recht. Damit ist aber noch nicht gesagt, dass sich diese Trainer über mehrere Jahre hinweg in der Bundesliga behaupten werden, auch bei anderen Vereinen. Robin Dutt zum Beispiel war Jahrgangsbester beim Trainerschein und hatte anschließend in Freiburg viel Erfolg (Aufstieg, dann Platz 9) und seine Arbeit fand in der Branche viel Anerkennung. Danach ging dann bei anderen Vereinen (Leverkusen, Bremen) nicht mehr viel zusammen. In Leverkusen lag das aber sicher nicht allein an Dutt, wie ich aus dem Umfeld weiß. Da hatten die “Verantwortlichen” auch ihren Anteil am Scheitern, wie sie im Nachgang auch offen eingeräumt hatten. Schwierig zu prognostizieren, wie sich eine Trainerkarriere so entwickeln wird.”
    Ob ein Trainer bei einem anderen Verein wirklich auch so funktioniert, lässt sich leider nie vorher beantworten, wenn man es aber nie mal mit einem Neuling (nicht gestandenem Trainer) probiert, wird man es auch nicht herausfinden. Aber vor HB-Ende wird es dieses “Experiment” auch nicht geben.

  114. ZITAT:
    “@RF
    Ich denke schon, dass die Lilien aufsteigen – und das ist dann ganz großes Kino. Ein bisschen wie die gute alte Zeit!”

    Ein Aufstieg der Lilien wäre einfach noch mal so eine Märchenstunde. Exemplarisch an Hand der gedachten Frage vor der Saison: “wer von den aktuellen Aufsteigern in die zweite Liga macht einen Durchmarsch?”

    Irgendwo las ich heute morgen “Mentalität schlägt Qualität” — allerdings nicht auf Dauer, wie ich meine.

  115. Kennt noch jemand Alsenborn?
    Hat Darmstadt überhaupt ein 1. Liga fähiges Stadion?

  116. ZITAT:
    “Und Olli Kahn als Torwart- und Mentaltrainer in Personalunion?”

    Genau! Der brächte auch mal wieder etwas Glamour in das graue Umfeld.

  117. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Lösung unser aller Probleme habe ich im übrigen schon vor locker einem halben Jahr genannt. Wir brauchen einen zweiten, zusätzlichen Coach. Schaaf für die Offense, und ein Maurer wie der Huub für die Defense. Auf Jahre unschlagbar.
    Dankt mir nicht.”

    Und Olli Kahn als Torwart- und Mentaltrainer in Personalunion?”

    Bei der Taktikbesprechung vor einem Spiel wäre ich gerne Mäuschen… gnihi

    Aber Stichwort Trainer: warum nicht mal die Millionen für ‘Mr. X’ im Sturm einfach in Einzeltrainer, Gouvernanten und Trainingsumgebung investiert und die Ansage “wir mache Rosenthal, Occean und Kadlec besser” (sinngemäß, ich denke bei den meisten ist der Zug abgefahren)?

  118. “Hat Darmstadt überhaupt ein 1. Liga fähiges Stadion?”

    Was ist mit unserem Stadion? Lasst uns die Miete doch teilen!

  119. “Irgendwo las ich heute morgen “Mentalität schlägt Qualität” “

    Das sagte Kempe gestern nach dem Spiel.

  120. Die FAZ mischt Bericht, Meinung und Kommentar (SCHERZ!)
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....87953.html

  121. Die Darmstädter Spieler sehen viel Hipster-mäßiger als unsere Spieler aus, ist mir gestern aufgefallen.

  122. ZITAT:
    “”Irgendwo las ich heute morgen “Mentalität schlägt Qualität” “

    Das sagte Kempe gestern nach dem Spiel.”

    Wille schlägt Talent! Ist auch meine Meinung. Allerdings bedarf es in diesen Sphären immer eine Grund-fitness und -Können. Dann machen Wille und Leidenschaft die entscheidenden Prozente aus.

    Ich bin übrigens auch für Darmstadt. Allerdings nur, weil es sich dann in Lautern fleddern ließe. Orban, Heintz, Zimmer, Stöger oder Hofmann sind schon talentierte Kicker, deren weitere Entwicklung der Eintracht zugute kommen würde.

  123. @121

    “Zumal Schaaf im Training seinen Spielern keineswegs verletzend gegenüber auftritt, sondern empathisch.”

    Ein Trainer zum Wohlfühlen also? Wenn jetzt noch die Empathie für die Fans und User dieses BLOGS hinzukommt, dann aber Holla die Waldfee!

  124. Die Lilien hören in der ersten Liga den Schlag nicht, das ist völlig klar. Ich persönlich belustige mich beim Gedanken an die Schweißperlen auf den Häuptern der DFL, wenn die an das Rümpelstadion denken und dass zarte Bayernfüßchen es betreten müssen und die ganze Welt das sehen muss.
    Ich würde diesen ganzen Limitierten weiterhin Vertrag geben und sie ein Jahr reisen lassen, die Fans würde es freuen, und in der nächsten Saison sind sie immer noch in der zweiten, was ja ursprünglich diese Saison das erklärte Ziel war. Für mich wäre ein Aufstieg von DA ein Betriebsunfall, wie er vermutlich nur noch ganz selten möglich sein dürfte, in dieser zunehmend hochgepimpten, durchgestylten Bundesliga. Und das amüsiert mich. Mein eigener Verein macht mir halt grad so wenig Freude.

  125. “Mein eigener Verein macht mir halt grad so wenig Freude.”
    Kopf hoch. Auch Messi ist nur ein Mensch. Barca ist schlagbar.

  126. ZITAT:
    “Die FAZ mischt Bericht, Meinung und Kommentar (SCHERZ!)
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....87953.html

    Ui, ui. ui. Jetzt muss die FR wohl bald ihre Quellen offenlegen?

  127. Wir haben keine Quellen.

  128. ZITAT:
    “Wir haben keine Quellen.”

    Aha, doch nur Stimmung gemacht, um dem Verein weh zu tun, nicht? ;-)

  129. ZITAT:
    “Danach hatten wir kein Interview mit Schaaf mehr. Aber die Bild hatte kürzlich eins, wenn ich mich recht erinnere.”

    Das Interview der FR ist von August 2014! Da war Schaaf neu und erstmal alles im Lot. Jetzt gibt es Vorwürfe, besonders auch von der FR.

    Wäre es jetzt nicht Zeit für eine Neuauflage?

  130. @125 / ß

    Hundertprozentige Zustimmung, einself.
    [Unterschrift krakel]

  131. Der Watz vergisst offensichtlich, wer von uns beiden unter Zeugen einst den Stern des Südens intonierte.

  132. ZITAT:
    “Der Watz vergisst offensichtlich, wer von uns beiden unter Zeugen einst den Stern des Südens intonierte.”

    Wettschulden sind Ehrenschulden. Vergessen werde ich das nie.

  133. ZITAT:
    “Wäre es jetzt nicht Zeit für eine Neuauflage?”

    Wenn Herr Schaaf das wünscht – klar.

  134. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wir haben keine Quellen.”
    Aha, doch nur Stimmung gemacht, um dem Verein weh zu tun, nicht? ;-)”

    Apropos Stimmung: Was mich wundert – gestern waren in der FAZ drei recht kritische Berichte über/um die Eintracht. Die sind noch nicht online. Der Text von heute mit anderem Tenor ist recht schnell ins Netz gestellt worden.

    Kann aber auch sei, dass ich sie nur nicht finde.

  135. ZITAT:
    “Die Lilien hören in der ersten Liga den Schlag nicht, das ist völlig klar.”

    Warum so sicher – Paderborn wartet auf den Schlag auch noch und da gab es vor der Saison die gleichen Kommentare.

  136. ZITAT:
    “Die FAZ mischt Bericht, Meinung und Kommentar (SCHERZ!)
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....87953.html

    Ich habe auf der zweiten Seite aufgehört zu lesen, weil ich mich frage, warum hier auf die Frankfurter Rundschau eingegangen wird, nicht aber auf die Bild, die das Fass doch erst ins Rollen gebracht hat, auch wenn die FR schon länger über Probleme im Mannschaftsumfeld……..spekuliert hat.

    Andererseits finde ich den Bericht in Ordnung, denn er zeigt auch auf, dass viele Dinge vielleicht wirklich nicht die Druckerschwärze wert sind, auf denen sie gedruckt wurden.

    Fakt bleibt für mich: sollte es zwischen Mannschaft und Trainer unüberbrückbare Differenzen geben, dann hat Eintracht Frankfurt ein nicht zu unterschätzendes Problem. PUNKT!
    Die Frage bleibt: was wäre unüberbrückbar? Das kann natürlich nur von den Leuten beurteilt werden, die betroffen sind. Und die werden sich hoffentlich bald zusammensetzen und schauen, ob es geht.

  137. Ich würde es auch begrüßen, wenn D98 aufsteigt. Dann bleibt deren Trainer noch ein Jahr und wir können ihn danach holen.

  138. @Watz/FAZ

    Es wird zunehmend schwerer, nicht den Verschwörungstheorien anheim zu fallen, finde ich.

  139. Um es mal mit den Worten von gestern zu behaupten:
    Mir scheint, der FAZ-Artikel /-Autor definiert sich als Bewahrer und Durchblicker der Situation bei Eintracht Frankfurt…

    Man kann zwar sagen,
    Sich nach Führung innerhalb weniger Minuten mehrere Gegentore einzufangen, ist vor allem die Schuld der Spieler.
    Die Frage muss aber erlaubt sein, wer für dieses Tun der Spieler verantwortlich ist, zumal sowas ja nicht nur ein,zwei Mal passiert ist.

    Naja, sei’s drum. Glas also wieder halbvoll. Letzte 2 Spiele schenken wir uns.
    Dann machen wir’s halt wie in der Kirche und hoffen und beten auf Besserung.

  140. ZITAT:
    “Die FAZ mischt Bericht, Meinung und Kommentar (SCHERZ!)
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....87953.html

    Diesen Sachverhalt kannte ich noch nicht:
    “Die Umsetzung ihres Finanzierungsmodells über Genussscheine wird frühestens 2016 erfolgen (steuerliche Bewertung durch das Finanzamt steht aus), nach der Ära Bruchhagen.”

    Wenn das stimmt, dürfte für Neuverpflichtungen nur ein äußerst begrenzter finanzieller Rahmen bestehen, zumal Trapp, Okapi, und Bamba ja offenbar kräftige Gehaltserhöhungen erhalten haben. Welcher Trainer soll es attraktiv finden, zur Eintracht zu wechseln, wenn nicht mal ansatzweise das notwendige Geld allein für die Kompensation der Ausfälle von Kittel, Meier und Anderson sowie den voraussichtlichen Abgang von Zambrano zur Verfügung steht?

  141. “Sich nach Führung innerhalb weniger Minuten mehrere Gegentore einzufangen, ist vor allem die Schuld der Spieler.
    Die Frage muss aber erlaubt sein, wer für dieses Tun der Spieler verantwortlich ist, zumal sowas ja nicht nur ein,zwei Mal passiert ist.”

    Hihi, dachte ich auch.

  142. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die FAZ mischt Bericht, Meinung und Kommentar (SCHERZ!)
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....87953.html

    Ich habe auf der zweiten Seite aufgehört zu lesen, weil ich mich frage, warum hier auf die Frankfurter Rundschau eingegangen wird, nicht aber auf die Bild, die das Fass doch erst ins Rollen gebracht hat, auch wenn die FR schon länger über Probleme im Mannschaftsumfeld……..spekuliert hat..”

    interessant finde ich, welche spielernamen die faz als unzufriedene nennt. flum, piazon, madlung, lanig und kadlec. alles spieler, die entweder schon weg sind oder kurz davor stehen. ich kann mir nicht vorstellen, dass die da nicht noch mehr infos haben, die namen aber, genau wie die fr und die bild, nicht nennen. was ich übrigens verstehe.

  143. ZITAT:
    “@Watz/FAZ

    Es wird zunehmend schwerer, nicht den Verschwörungstheorien anheim zu fallen, finde ich.”

    Ich würde das unter “Politik” einordnen.

  144. @144
    “Wenn das stimmt, dürfte für Neuverpflichtungen nur ein äußerst begrenzter finanzieller Rahmen bestehen, zumal Trapp, Okapi, und Bamba ja offenbar kräftige Gehaltserhöhungen erhalten haben. Welcher Trainer soll es attraktiv finden, zur Eintracht zu wechseln, wenn nicht mal ansatzweise das notwendige Geld allein für die Kompensation der Ausfälle von Kittel, Meier und Anderson sowie den voraussichtlichen Abgang von Zambrano zur Verfügung steht?”

    Ganz einfache Rechnung: 6 Mio sind da, 8 Mio für Verkauf Haris an MG, 3 Mio für Kadlec = 17 Mio für neue Spieler!

  145. “Der scheidende Vorstandsvorsitzende Bruchhagen hat nur einmal einen Trainervertrag vorzeitig aufgekündigt, den Michael Skibbes.”

    Mal abgesehen von dem bereits thematisierten Punkt, dass eigentlich der Logik des Autors folgend ein Trainer überflüssig ist (Mannschaft verliert nach Führung noch Spiele, liegt an den Spielern, nicht am System), weiß man spätestens bei dem Satz, wie fundiert der Artikel ist.

  146. Man könnte natürlich noch die blutleeren Auftritte in München, Dortmund und 2.Hz H96, 1.Hz Augsburg noch anführen…, geschenkt.

  147. ZITAT:
    “Ich denke, dass der AR aus rein pragmatischen Gründen eine weitere Saison an Schaaf festhält.”

    Nur zu meinem Verständnis: Der AR hat mit dem laufenden Geschäft nichts zu tun, oder? Er muss Gelder bewilligen, klar. Aber der AR hält erst mal nicht an einem Trainer fest oder beurlaubt ihn. Das ist nicht sein Job. Richtig?”

    Jepp, aber ist es so unmöglich, dass der AR die Macht besitzt Politik zu betreiben und somit indirekt Einfluss auf die leitenden Personen nehmen kann? Oder völlige Utopie?

  148. ZITAT:
    “”Irgendwo las ich heute morgen “Mentalität schlägt Qualität” “

    Das sagte Kempe gestern nach dem Spiel.”

    Und sein Trainer Schuster schon lange: :-)
    http://www.kicker.de/news/fuss.....itaet.html

  149. Da ja viele so gerne deuten, meinen -nicht neuen- Klecks Senf noch mal dazu.
    Schaaf hat, neben den berechtigten Kritikpunkten, die man an seiner bisherigen Arbeit hier anbringen kann (abzüglich denen, die mir zu diffus sind), das große Pech mit dem großen Stempel „VV-eigens-ausgesucht“ herum zulaufen.
    Somit potenziert sich für manche jeder seiner Fehler sofort noch einmal, und macht ihn gleichzeitig zur perfekten Zielscheibe.
    Denn, trifft man ihn, trifft man by proxy auch Bruchhagen; und das wird mir etwas zu sehr eingesetzt, als dass es für mein Gefühl dem ÜL gegenüber noch fair ist.

    Lilien?
    Habe ich überhaupt nichts mit am Hut, dennoch war das gestern ein spannendes Spiel (und ein tolles Solo).
    Und wenn sie es tatsächlich schaffen, dann haben sie es sich auch verdient, eine Saison lang in den ganz großen Stadien zu spielen, und sich Deutschland-weit vorzustellen.
    Ich reibe mich nur an dem Wort Fußball-Wunder oder Märchen.
    Das ist (neben dem ursprünglichen Glücksfall) das Ergebnis ganz realer, kontinuierlicher Arbeit, mit viel Drive, Selbstvertrauen und Spaß an der Sache dahinter; nix Sterntaler.

  150. ZITAT:
    “”Sich nach Führung innerhalb weniger Minuten mehrere Gegentore einzufangen, ist vor allem die Schuld der Spieler.
    Die Frage muss aber erlaubt sein, wer für dieses Tun der Spieler verantwortlich ist, zumal sowas ja nicht nur ein,zwei Mal passiert ist.”

    Hihi, dachte ich auch.”

    Spieler wie Hasebe, Zambrano und Chandler zum Beispiel haben internationale Erfahrung und sind nicht erst seit gestern im Profifußball unterwegs. Von denen kann man in Ansehung der jahrelangen taktischen Ausbildung unter anderen Trainern und aufgrund ihrer reichhaltigen praktischen Erfahrung ohne weiteres verlangen, dass sie in kritischen Situationen auch dann mal die richtigen Entscheidungen treffen, wenn das zwei Tage vorher nicht an der Taktiktafel besprochen worden ist. Und für Madlung, Russ und Anderson sollte das eigentlich auch gelten. Muss man denen etwa alles erklären?

    Wenn es stimmt, dass Schaaf so oft das Training unterbrechen muss, weil er Fehler sieht und Verbesserungen anmahnt, stimmt mich das sehr nachdenklich. Und bestätigt mich des weiteren darin, dass die Abgänge von Rode, Schwegler, Jung und Barnetta zu einem ganz erheblichen Qualitätsverlust geführt haben. Was ja auf dem Platz auch gut zu beobachten ist, zum Beispiel bei den vielen oft unerzwungenen Ballverlusten.

  151. “Jepp, aber ist es so unmöglich, dass der AR die Macht besitzt Politik zu betreiben und somit indirekt Einfluss auf die leitenden Personen nehmen kann? Oder völlige Utopie?”

    Nein. Durchaus wahrscheinlich.

  152. “Wenn es stimmt, dass Schaaf so oft das Training unterbrechen muss, weil er Fehler sieht und Verbesserungen anmahnt, stimmt mich das sehr nachdenklich.”

    Ich habe mit Leuten gesprochen die sagen, das wäre sein Stil, und das hätte er in Bremen (nicht nur in den letzten Jahren) nicht anders gemacht. Sehe ich nicht als Problem.

  153. ZITAT:

    Ganz einfache Rechnung: 6 Mio sind da, 8 Mio für Verkauf Haris an MG, 3 Mio für Kadlec = 17 Mio für neue Spieler!”

    Abgesehen davon, das man Haris nicht abgeben darf, wenn man sonst keinen Stürmer hat, bin ich mir sicher, das Max Eberl maximal die Hälfte auf den Tisch legen will/wird.
    Bei Kadlec tut die Eintracht auch alles dafür, das wir da auch nur mit der Häflte rechnen können.

    Und wenn wir dann beide halten, sind 6 Mio nichts, vor allem für die Anzahl der Spieler die wir brauchen.

  154. “Denn auch in dieser Presseerklärung vermied es das Gremium ein klares Bekenntnis zum Trainer abzugeben. Im Grunde fügen sich die veröffentlichten Äußerungen in die der Verantwortlichen und Protagonisten der vergangenen Tage. Kein einziger Verantwortlicher hat bisher gesagt, dass Trainer Schaaf auch in der neuen Saison auf der Kommandobrücke stehen wird.”

    Was Durstewitz und Kilchenstein schreiben, lässt erahnen, dass sie sich mit ihrer Berichterstattung in den letzten Tagen vergaloppiert haben. Erst haben sie Meldungen veröffentlicht, wonach es im inneren des Vereins rumort, es zwischen einem Teil der Spieler und dem Trainer zum Bruch gekommen sei und anschließend erwarten sie ein klares Bekenntnis zum Übungsleiter.

    Frage: warum muss sich ein Verein zum Trainer bekennen, obwohl man mit ihm noch einen Vertrag hat? Ach so. Weil die Frankfurter Rundschau das will? Das ist natürlich auch eine Art von Journalismus. Man streue zunächst die Infos, die man aus angeblich gut unterrichteten Kreisen hat und fordert dann ein klares Bekenntnis zum Trainer, der, wenn überhaupt, lediglich von der Presse hinterfragt wird. Jetzt mal ganz ehrlich: dass unzufriedene Spieler sich bei der Presse ausheulen, weil diese halt immer ein offenes Ohr hat, ist völlig normal. Wenn DW und KS daraus und aus den Infos irgendeines Wichtigtuers aus dem AR (Vermutung meinerseits) die große Trainer-Krise konstruiert, ist das aus meiner Sicht nicht mehr und nicht weniger als auf die Sensationsgeilheit des gemeinen Lesers zu hoffen. Es muss halt mal wieder einer rausgehauen werden, wenn es sonst nichts außergewöhnliches zu berichten gibt. Das ist legitim, machen andere Medien auch.

    Es ist aber halt auch, nach allem was geschrieben wurde, saumäßig unglaubwürdig. Denn wer sich detailliert mit dem Thema beschäftigt, weiß spätestens seit Sonntag und dem seltsamen Auftritt von JCM beim Doppelpass (so nervös habe ich den noch nie gesehen) und dem heutigen FR-Bericht zur Aufsichtsratssitzung, dass die tollen Infos zwar sicherlich einen wahren Hintergrund haben, aber wohl eher nicht pressetauglich waren. Das heißt, die Infos, die die beiden haben, sind nix wert, weil diejenigen, die sie streuen, das Wichtigtuertum beherrschen, viel mehr offensichtlich aber nicht.

    Natürlich, die FR wird nach all dem in ein paar Wochen sicherlich auch den Grund kennen, weshalb es letztendlich doch alles anders kam.

    Man kann das dann glauben, muss es aber nicht.

  155. ZITAT:
    Man kann das dann glauben, muss es aber nicht.”

    Das ist vollkommen korrekt.

  156. ZITAT:
    “Ganz einfache Rechnung: 6 Mio sind da, 8 Mio für Verkauf Haris an MG, 3 Mio für Kadlec = 17 Mio für neue Spieler!”

    @Schuri24:

    Eine Rechnung, die doch sehr von der Hoffnung lebt. Am Ende gar eine Milchmädchenrechnung?

  157. “Frage: warum muss sich ein Verein zum Trainer bekennen, obwohl man mit ihm noch einen Vertrag hat?”

    Die Frage stelle ich mir auch. Und dazu: Warum muss man als Verein überhaupt auf sowas reagieren, wenn doch nichts dran ist. Trapp aufs Podium setzen, der AR eine Erklärung abgeben etc.

    Ich weiß es nicht.

  158. “Hat Darmstadt überhaupt ein 1. Liga fähiges Stadion?”

    Logisch. Und auch schon die Lizenz für die erste Liga (mit kleineren Auflagen).
    Halte als Darmstädter aber trotzdem für die Eintracht, falls sie nächstes Jahr hier zu Gast sind.

  159. Mario, 12.05.15, 11:36h

    Warum muss man als Verein überhaupt auf sowas reagieren, wenn doch nichts dran ist. Trapp aufs Podium setzen, der AR eine Erklärung abgeben etc.

    Natürlich weißt du das.

    Wer schweigt stimmt zu! Von Vereinsseite konnte man irgendwann eben nicht mehr einfach nur zugucken.

  160. ZITAT:
    “Im eintracht Forums sind die meisten wirklich noch Kinder. Die jubeln sogar wenN sie untergehen. Spiegelt den faNblock wieder dummer einheitsgesang”

    Das ist doch Quark, oder biste Hellseher?
    Jeder hat schliesslich ein Recht auf seine Meinung – ob Schaaf rocken wird oder nicht weiss sicher nunmal keiner.
    Von RdM dachte ich auch, dass er Schalke voran bringt. Beim HSV und Hertha hat man Geld in die Hand genommen. Ergebnis bekannt – also ich zumindest bin mittlerweile vorsichtiger damit meine Meinung als die allein richtige anzusehen.

  161. ZITAT:
    “Muss man denen etwa alles erklären?”

    Dazu müsste man wissen, was sie in der Vergangenheit gelernt haben.
    Dazu müsste man wissen, was Schaaf versucht ihnen beizubringen.
    Dazu müsste man wissen, wie schnell jeder Einzelne in der Lage ist Dinge umzusetzen. Manche brauchen für bestimmte Dinge etwas länger, was ich nicht negativ ausgelegt verstehen haben möchte. Ist in einem anderen Beruf auch nicht anders.

    Wissen wir alles nicht. Daher können wir nur beurteilen was wir auf dem Platz sehen. Und das ließ einen durchaus erschaudern. Natürlich nicht alles. Manchmal sah es so aus, als seien sie überfordert mit dem was der Trainer von Ihnen will. Merkwürdigerweise hauptsächlich zu Beginn der Hinrunde und in den Auswärtsspielen der Rückrunde. Das kann man nun entweder den Spielern anlasten, oder eben auch dem Trainer der es einfach nicht gescheit rüberbringt.

  162. Nein, Mario, ich weiß es wirklich nicht. Aber wenn du weißt, was ich weiß, dann ist ja alles in Ordnung. Was ich allerdings weiß ist, dass der Spruch “Wer schweigt stimmt zu!” eben nicht immer richtig ist.

  163. ZITAT:
    “Wenn das stimmt, dürfte für Neuverpflichtungen nur ein äußerst begrenzter finanzieller Rahmen bestehen, zumal Trapp, Okapi, und Bamba ja offenbar kräftige Gehaltserhöhungen erhalten haben. “

    Anderson, Meier und auch Kittel werden in den nächsten Monaten leider nicht allzuviel Gehalt kassieren können.

  164. @esszett
    Touché in #132 und ein schönes Szenario bezüglich der Lilien, so sollten sie es machen! Ich mag das Bild der transpirierenden DFL-Granden. :-)
    Einzig das Dauer-Geseier vom Fußball-Wunder & Underdog würde (weiter) ein bissel nerven, aber da könnten die Darmstädter auch nichts für, so funktioniert das Produkt Fußball halt. Und die Story wäre ja noch abgedrehter als ohnehin.

  165. ZITAT:
    “Nein, Mario, ich weiß es wirklich nicht. Aber wenn du weißt, was ich weiß, dann ist ja alles in Ordnung. Was ich allerdings weiß ist, dass der Spruch “Wer schweigt stimmt zu!” eben nicht immer richtig ist.”

    Meiner Erfahrung nach gilt der Spruch sowieso immer nur für andere. Nie für die Verwender selbst. Komische Sache das.

  166. “Was ich allerdings weiß ist, dass der Spruch “Wer schweigt stimmt zu!” eben nicht immer richtig ist.”

    Hätte denn der Verein aus deiner Sicht still sein sollen, hätte sich Trapp die PK sparen sollen, der AR sein Statement?

    Ich weiß es nicht. Weißt du es? Natürlich weißt du es. :-)

  167. ZITAT:
    “Wenn es stimmt, dass Schaaf so oft das Training unterbrechen muss, weil er Fehler sieht und Verbesserungen anmahnt, stimmt mich das sehr nachdenklich.”

    Ich habe mit Leuten gesprochen die sagen, das wäre sein Stil, und das hätte er in Bremen (nicht nur in den letzten Jahren) nicht anders gemacht. Sehe ich nicht als Problem.”

    Habe schon mal hier erwähnt, das ein Gyula Lorant das schon 75-76 so gemacht, damals war sowas vollkommenes Neuland und Stars wie Holz und Grabi waren begeistert. Von daher volle Zustrimmung Stefan, das kann nicht das Problem sein.

  168. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wenn das stimmt, dürfte für Neuverpflichtungen nur ein äußerst begrenzter finanzieller Rahmen bestehen, zumal Trapp, Okapi, und Bamba ja offenbar kräftige Gehaltserhöhungen erhalten haben. “

    Anderson, Meier und auch Kittel werden in den nächsten Monaten leider nicht allzuviel Gehalt kassieren können.”

    Halbwegs gleichwertige “Ersatzspieler” wirst Du nicht für sechs Monate verpflichten können. Sobal die drei wieder gesund sind, zahlst Du sowohl ihnen wie auch den “Ersatzspielern” Gehalt. Könnte kostspielig werden, von den Ablösesummen und den Beraterfees für die Neuen mal ganz zu schweigen.

  169. Mal eine andere Frage, wie ist eigentlich die wahnsinns Kohle von den Genussscheinen eingeplant?

    Sind die 10 MIllionen noch verfügbar oder werden sie für die Vertragsverlängerungen mit Trapp und Zambrano benötigt, was ja bedeuten würde, dass sie schon verplant sind und eventuell nur noch ein Teilbetrag übrig bleibt oder wird die Kohle erst dann rausgehauen, wenn sie auch eingenommen wurde?

  170. @46 “Das-internationale-Unwort”
    Die Mitfieber-Werte für den FCB (Also den süddeutschen Idealverein zur Förderung des Sports) liegen seit 60 Monaten deutlich unterhalb der Nachweisgrenze, aber danke für die Erinnerung. Da kann man nicht vorsichtig genug sein.

  171. ZITAT:
    “”Was ich allerdings weiß ist, dass der Spruch “Wer schweigt stimmt zu!” eben nicht immer richtig ist.”
    Hätte denn der Verein aus deiner Sicht still sein sollen, hätte sich Trapp die PK sparen sollen, der AR sein Statement?
    Ich weiß es nicht. Weißt du es? Natürlich weißt du es. :-)”

    Nochmal: Nein, ich weiß es nicht. Ich habe aber eine Meinung. Über die Trapp-PK habe ich mit mehreren Leuten gesprochen, unter anderem auch mit Fachleuten für Kommunikation. Die sagten, sie hätten das anders gelöst, im Rahmen einer ganz normalen PK, mit den üblichen Nachfragen an den Trainer, der auf seine Art sicher souverän geantwortet hätte.

    Diese Menschen waren übrigens der Meinung, dass damit soviel Dampf aus dem Kessel gewesen wäre, dass man sich den Rest hätte sparen können.

    Kann man so sehen. Mich hat das mehr überzeugt, als das Meiste was ich zu dem Thema so im Netz gelesen habe.

  172. OT..

    Herr Krieger, ich habe ihre Attacke auf der anderen Plattform registriert. Das wird Folgen haben!

  173. @168 willi64
    Hast du meine #151 gelesen?
    Wenn ja, sollte gut erkennbar sein, dass ich den “Stil von Schaaf” nicht als problematisch angesehen habe.

  174. ZITAT:
    “OT..

    Herr Krieger, ich habe ihre Attacke auf der anderen Plattform registriert. Das wird Folgen haben!”

    Link? Lese drüben nicht mit. Merci

  175. Der geordnete Rückzug der “Frankfurter Rundschau” in Zitaten:

    FR schrieb:
    Es wäre eine Überraschung, wenn der Bremer Meistertrainer Thomas Schaaf seinen Vertrag bis 2016 erfüllen dürfte.

    FR schrieb:
    Es wäre keine Überraschung, wenn die Frankfurter Eintracht und ihr Cheftrainer nach dieser Saison getrennte Wege gehen.

    FR schrieb:
    Nach FR-Informationen ist keinesfalls sicher, dass der 54-Jährige auch in der neuen Spielzeit das Zepter schwingen wird.

  176. ZITAT:
    “ZITAT:
    “OT..

    Herr Krieger, ich habe ihre Attacke auf der anderen Plattform registriert. Das wird Folgen haben!”

    Link? Lese drüben nicht mit. Merci”

    Eine andere Plattform ist nicht zwangsläufig drüben.
    https://www.facebook.com/photo.....38;theater

  177. Interessantes Detail, das ich gerade recherchiert habe. Die FR griff auf Politiker zurück!!!!!!
    Am 3.4. 2015 hat die FR nämlich Daniel Cohn Bendit in einem politischen Interview (sic!) zur Causa Schaaf befragt. “Was halten Sie vom aktuellen Trainer, Thomas Schaaf?
    DCB: “Ich bin skeptisch, ob Thomas Schaaf der richtige Trainer für die Eintracht ist. Es kann nicht sein, dass die Mannschaft bei jedem Auswärtsspiel einbricht. Dafür ist der Trainer verantwortlich.”

    Aha!

  178. Kreisch! 180 schon jetzt? Da drängt sich dem Pausenschauer der Verdacht auf, es müsse bewegendes passiert sein. Sonnenaufgang vielleicht. Radfahrer ohne Helm. Sowas?

  179. @ 173 Stefan:

    Die alternative Vorgehensweise hat den Nachteil, dass Schaaf nicht Bestandteil der Mannschaft ist und bei “kritischen Gesprächen” im Mannschaftskreis nicht dabei gewesen ist. Wenn Schaaf oder der Herr Mediendirektor dann behaupten würden, dass es in der Mannschaft keine ernsthafte Kritik an Schaaf geben würde, wäre das daher wenig glaubwürdig. Und wer anders als der Kapitän soll für die Mannschaft sprechen, wenn es um angebliche Äußerungen aus Teilen der Mannschaft geht?

  180. ZITAT:
    “Wissen wir alles nicht. Daher können wir nur beurteilen was wir auf dem Platz sehen. Und das ließ einen durchaus erschaudern. Natürlich nicht alles. Manchmal sah es so aus, als seien sie überfordert mit dem was der Trainer von Ihnen will. Merkwürdigerweise hauptsächlich zu Beginn der Hinrunde und in den Auswärtsspielen der Rückrunde. Das kann man nun entweder den Spielern anlasten, oder eben auch dem Trainer der es einfach nicht gescheit rüberbringt.”

    Sehr schön. Wir sehen was wir sehen und nein: das war nicht gut.

  181. zum Thema Schaaf:

    Unterbrechungen und Erklärungen:

    Dies kann dazu führen, das die Muskulatur kalt wird und es zu Verletzungen kommt.

    Statements der Vereinsführung zu Schaaf:

    HB meinte am Samstag auf Sky, auf die Frage. ” Dann bleibt Thomas Schaaf auch in der neuen Saison Trainer”:
    ” noch einmal, ich habe noch nie gesagt, dass ich hinter einem Trainer stehe, genauso wie ich im Erfolgsfall keine Lobeshymnen von mir gebe”.

    Warum hat er nicht einfach gesagt, ja, Thomas Schaaf bleibt auch in der neuen Saison Trainer?
    Warum sagt das niemand?

    Trapp ,meinte ja irgendwo, ” er gehe davon aus, dass Schaaf Trainer bleibe”

    Schon komisch und genau diese Äußerungen liefern Raum für Spekulationen, oder?

  182. ZITAT:
    “Eine andere Plattform ist nicht zwangsläufig drüben.

    Stimmt, falsche Assoziation bei mir.

    https://www.facebook.com/photo.....38;theater

    Danke für die schnelle Reaktion. Bin nicht beim Fratzebuch und der link funzt nicht. Ein Textfeld mit folgendem Inhalt ploppt auf:
    “Die von dir ausgewählte Seite kann derzeit nicht angezeigt werden. Es könnte sein, dass diese vorläufig nicht zur Verfügung steht, der von dir verwendete Link abgelaufen ist oder du nicht die erforderliche Genehmigung hast, um die Seite zu betrachten.”

  183. ZITAT:
    “Interessantes Detail, das ich gerade recherchiert habe. Die FR griff auf Politiker zurück!!!!!!
    Am 3.4. 2015 hat die FR nämlich Daniel Cohn Bendit in einem politischen Interview (sic!) zur Causa Schaaf befragt. “Was halten Sie vom aktuellen Trainer, Thomas Schaaf?
    DCB: “Ich bin skeptisch, ob Thomas Schaaf der richtige Trainer für die Eintracht ist. Es kann nicht sein, dass die Mannschaft bei jedem Auswärtsspiel einbricht. Dafür ist der Trainer verantwortlich.”

    Aha!”

    Scharf beobachtet, Albert! Und das ganze Ausmaß der großangelegten Verschwörung der nur zum Schein gewandelten langhaarischen Bombenleger kam dann bei dieser Affaire an den Tag: Der rote Dany sägt an Schaafs Stuhl und der fiese Joschka attackiert parallel den VV, verdammte Meinungsfreiheit! Meine Meinung.
    http://www.sport1.de/fussball/.....age_948106

  184. @WA

    Da ist was dran. Aber so war es noch weniger glaubwürdig – gerade auch durch die Begleitumstände auf den anderen Kanälen und den (meiner Meinung nach) leicht überforderten Kapitän. Der Kommunikationsfritze sagte halt auch, wenn man das macht, müsse man auch Nachfragen zulassen, und den armen Kerl nicht den Rest der PK bedröpelt auf dem Podium sitzen lassen.

    Aber das wurde ja zum Glück alles durch das Ergebnis des Spiels schnell verdrängt.

    re.: Facebook. Sorry, dann kann ich nix machen. Ist aber nicht weiter wichtig. Nur drei inzwischen betagte Herren in zeitgenössischer Unterwäsche.

  185. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Eine andere Plattform ist nicht zwangsläufig drüben.

    Stimmt, falsche Assoziation bei mir.

    https://www.facebook.com/photo.....38;theater

    Danke für die schnelle Reaktion. Bin nicht beim Fratzebuch und der link funzt nicht. Ein Textfeld mit folgendem Inhalt ploppt auf:
    “Die von dir ausgewählte Seite kann derzeit nicht angezeigt werden. Es könnte sein, dass diese vorläufig nicht zur Verfügung steht, der von dir verwendete Link abgelaufen ist oder du nicht die erforderliche Genehmigung hast, um die Seite zu betrachten.””

    Das willst du wirklich nicht sehen, WA :-)

  186. Interessant ist, dass Herr Hess in der FAZ nur Spieler benennt ,die samt und sonders keine Rolle mehr spielen werden. Da ist man also schon weiter als man denkt
    Interessant ist auch, dass die Schaaf kritischen Artikel der FAZ nicht öffentlich gemacht werden.

  187. ZITAT:
    “@WA

    “Da ist was dran. Aber so war es noch weniger glaubwürdig – gerade auch durch die Begleitumstände auf den anderen Kanälen und den (meiner Meinung nach) leicht überforderten Kapitän. Der Kommunikationsfritze sagte halt auch, wenn man das macht, müsse man auch Nachfragen zulassen, und den armen Kerl nicht den Rest der PK bedröpelt auf dem Podium sitzen lassen.”

    Können wir gerne so stehenlassen.

    “Aber das wurde ja zum Glück alles durch das Ergebnis des Spiels schnell verdrängt.”

    Nun ja, ääähhhmm……

  188. Quote 12:1 für ein bayrisches Weiterkommen.
    Falls jmd. ein paar Euros vermehren oder verschleudern möchte.

  189. ZITAT:
    “Interessant ist auch, dass die Schaaf kritischen Artikel der FAZ nicht öffentlich gemacht werden.”

    Wurden die im Safe der FAZ-Redaktion eingeschlossen?

  190. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Interessant ist auch, dass die Schaaf kritischen Artikel der FAZ nicht öffentlich gemacht werden.”

    Wurden die im Safe der FAZ-Redaktion eingeschlossen?”

    Online:-) Sorry das hast du natürlich recht

  191. ZITAT:
    “”Was ich allerdings weiß ist, dass der Spruch “Wer schweigt stimmt zu!” eben nicht immer richtig ist.”

    Hätte denn der Verein aus deiner Sicht still sein sollen, hätte sich Trapp die PK sparen sollen, der AR sein Statement?”

    So wie die Statements abgegeben wurden, hätte man sich das lieber sparen sollen. Für mich hinterlässt es durchaus den Eindruck, als ob man selbst nicht so genau weiß wie es weitergeht. Ein klares Statement, dass Schaaf nächste Saison Trainer von Eintracht Frankfurt ist vermisse ich jedenfalls. Zumindest in der Klarheit.
    Das wäre aber imho das einzige gewesen, was das Thema beendet hätte.

  192. “Ein klares Statement, dass Schaaf nächste Saison Trainer von Eintracht Frankfurt ist vermisse ich jedenfalls. Zumindest in der Klarheit.
    Das wäre aber imho das einzige gewesen, was das Thema beendet hätte.”

    Wobei wir alle lange genug im Fernsehsessel sitzen um zu wissen, was solch eine Statement wert ist.

  193. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Interessant ist auch, dass die Schaaf kritischen Artikel der FAZ nicht öffentlich gemacht werden.”

    Wurden die im Safe der FAZ-Redaktion eingeschlossen?”

    Online:-) Sorry das hast du natürlich recht”

    Schon klar…-) Vielleicht hatte die FAZ-Redaktion auch Sorge, bei der Eröffnung der Kommentarfunktion zu viele Auswüchse bekämpfen zu müssen. Eine andere Erklärung habe ich nicht.

  194. Ich könnte denen zeigen, wie man Kommentare schließt. Gegen Gebühr.

  195. Kolossales Schur-Bild im U19 FR-Artikel “Reif für die Insel”.
    Da wäre ich als junger Spieler auch um mein Leben und gegen den Abstieg gerannt!

  196. “Wobei wir alle lange genug im Fernsehsessel sitzen um zu wissen, was solch eine Statement wert ist.”

    Genau das ist der Punkt. Diese angeblich klaren Statements zeigen eigentlich nur, dass man sich mit dem Thema beschäftigt hat. Und so, wie es die Eintracht gemacht hat, zeigt das, dass man von der Strömung überrascht wurde und sich das Thema Trainer bis dato gar nicht stellte.

  197. Übrigens Schulden sind Teufelswerk, wo wären wir denn mit entsprechenden Verbindlichkeiten..Jaja ich weiß,im Orkus.
    Trotzdem ganz lustig zu lesen..

    http://www.handelsblatt.com/sp.....64170.html

  198. @189 HG Möglicherweise sind in der Readaktion Sport einfach die Meinungen geteilt, wobei es aber schon interessant ist, daß im online-Auftritt die kritischen Positionen nicht, bzw nur als Randbemerkungen versteckt vorkommen.
    Ich glaube auch bei der FNP ist bzw war man sich nicht so ganz einig beim Thema, wobei dort Schmitt und Veit auch eher kritischer berichteten als ihre Kollegen.

  199. @Tscha
    Gut beobachtet.

  200. @WA 169,

    da hast Du völlig recht. Auch mir ist noch nicht klar, wie wir die Ausfälle auch nur einigermaßen gleichwertig ersetzen sollen, nach deren Gesundung die Gehälter doppelt tragen müssen und dann noch Ersatz für die anderen abgewanderten Spieler holen können. Und da habe ich noch nicht mal von unseren jetzt schon bestehenden Baustellen gesprochen.

  201. Kommt es mir nur so vor oder gibt es etwa einen Zusammenhang zwischen der FR-Berichterstattung zur Vakanz der Position des Trainers und der Häufigkeit der Berichte zum Erfolg der U19 und deren Coach?

  202. ZITAT:
    “Kommt es mir nur so vor oder gibt es etwa einen Zusammenhang zwischen der FR-Berichterstattung zur Vakanz der Position des Trainers und der Häufigkeit der Berichte zum Erfolg der U19 und deren Coach?”

    Sorry. Aber auf die Idee musste auch erst mal kommen. ;)

  203. Und da kann man sich einen vorzeitigen Trainerwechsel erst recht nicht leisten, dann dafür müsste mal ja erstmal so drei Mios beiseite legen, mit denen man erstmal nichts anfangen kann. Ist aber nicht so, dass man die Kohle nicht für was anderes brauchen könnt.

  204. ZITAT:
    “”Ein klares Statement, dass Schaaf nächste Saison Trainer von Eintracht Frankfurt ist vermisse ich jedenfalls…”

    Hä? Der AR und der Vorstand auf eintracht.de. Wird es noch klarer?

  205. ZITAT:
    “Übrigens Schulden sind Teufelswerk, wo wären wir denn mit entsprechenden Verbindlichkeiten..Jaja ich weiß,im Orkus.
    Trotzdem ganz lustig zu lesen..

    http://www.handelsblatt.com/sp.....64170.html

    Absolut spannend! Auch die Anekdote mit Messi, der ihm versichert keine Ahnung von Fußball zu haben und er das lächelnd bestätigt.

  206. Hunde die bellen, beißen nicht, und Hunde die irgendwo vor sich hin knurren noch weniger. Denn das hieße ja, dass sie die Verantwortung für die Folgen des Bisses übernehmen müssten. Und dazu fehlt den Bruchhagenkritikern im AR (und im Vorstand?) schlichtweg der seit Oliver Kahn sprichwörtliche Inhalt des Skrotums. Meine Meinung.

  207. ZITAT:
    “”Wobei wir alle lange genug im Fernsehsessel sitzen um zu wissen, was solch eine Statement wert ist.”

    Genau das ist der Punkt. Diese angeblich klaren Statements zeigen eigentlich nur, dass man sich mit dem Thema beschäftigt hat. Und so, wie es die Eintracht gemacht hat, zeigt das, dass man von der Strömung überrascht wurde und sich das Thema Trainer bis dato gar nicht stellte.”

    Kann so sein, muss aber nicht.

  208. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Kommt es mir nur so vor oder gibt es etwa einen Zusammenhang zwischen der FR-Berichterstattung zur Vakanz der Position des Trainers und der Häufigkeit der Berichte zum Erfolg der U19 und deren Coach?”

    Sorry. Aber auf die Idee musste auch erst mal kommen. ;)”

    Spin-Doctors.

  209. ZITAT:
    “Und da kann man sich einen vorzeitigen Trainerwechsel erst recht nicht leisten, dann dafür müsste mal ja erstmal so drei Mios beiseite legen, mit denen man erstmal nichts anfangen kann. Ist aber nicht so, dass man die Kohle nicht für was anderes brauchen könnt.”

    Nicht ganz richtig. Die 3 Mio haben wir ja sowieso an der Backe. Holen wir Karl Napf von TUS wasweißich, dürften nur zusätzliche Kosten von ein paar Tausend Euro anfallen.

  210. Karl Napf trainiert jetzt auch noch?

    Holen den Kerl, der ist vielseitig!

  211. ZITAT:
    “ZITAT:
    … Holen wir Karl Napf von TUS wasweißich, dürften nur zusätzliche Kosten von ein paar Tausend Euro anfallen.”

    Bei einer Bilanz von 72 Siegen in 72 Spielen mit ein Torverhältnis von 241:6 dürfte der aber nicht so billig werden !!!!

  212. Karl Napf von TUS Fressnapf? Habe ich als sehr soliden Trainer in Erinnerung.

  213. Also ich finde:”Dabei bestätigte der Vorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG, dass sich der Aufsichtsrat mit dem Vertrag von Cheftrainer Thomas Schaaf nicht beschäftigen muss” ja eindeutig.

    Bedeutet es doch, dass die Verantwortung einvernehmlich beim Vorstand liegt und der nicht beabsichtigt, etwas zu Unternehmen.

    Auch:”Sein Bericht wurde zustimmend zur Kenntnis genommen. Der Aufsichtsrat sprach Thomas Schaaf seine Anerkennung über die geleistete Arbeit und sein Vertrauen aus.” ist deutlich.

    Eine gefühlte 5 mit Sternchen.

  214. ZITAT:
    “Nicht ganz richtig. Die 3 Mio haben wir ja sowieso an der Backe. Holen wir Karl Napf von TUS wasweißich, dürften nur zusätzliche Kosten von ein paar Tausend Euro anfallen.”

    Ich habe eine noch bessere Idee: Schur und Bindewald trainieren die Profis, während beide weiterhin vom e.V. bezahlt werden. Und die Profis, die ein Problem mit Schaaf haben, trainieren derweil ehrenamtlich die U19, damit sie kennenlernen, wie schwer es ein Trainer hat. Na?

  215. Das Umfeld wird begeistert sein, wenn Du hier Karl Napf präsentierst.

  216. ZITAT:
    “Und da kann man sich einen vorzeitigen Trainerwechsel erst recht nicht leisten, dann dafür müsste mal ja erstmal so drei Mios beiseite legen, mit denen man erstmal nichts anfangen kann. Ist aber nicht so, dass man die Kohle nicht für was anderes brauchen könnt.”

    Ich denk mal da hat Schusch recht, genau da liegt der Hase im Pfeffer, etwaige Trainerdiskussionen erübrigen sich schon mit Blick auf die Summen mit denen aus der notorisch klammen Kasse die langfristig verletzten Stammspieler ersetzt werden müssen, da wäre es ein unerschwinglicher Luxus ein teures Trainerteam wegen atmophärischer Verstimmungen mit einigen Spielern und einigen unerwarteten Niederlagen zu feuern, das unterm Strich rein tabellarisch die Zielvorgabe souverän erreicht hat.

    Kann mir nicht vorstellen daß Schaaf auch, selbst wenn er von den Diskussionen um seine Person angepisst, einen Rücktritt in Betracht zöge, so großzügig wie Veh beim VFB abginge. Der hat ja auch ein großes Team das auch bezahlt werden will.

    Let´s face it, man muss sich mit dem Gedanken an eine weitere Saison mit ihm anfreunden, allein schon aus pragmatischen Gründen…

  217. ZITAT:
    “Karl Napf trainiert jetzt auch noch?

    Holen den Kerl, der ist vielseitig!”

    Der Mann hieß nicht Karl Napf, sondern Karl Napp, er war zudem kein Trainer, sondern ein Hund, genauer gesagt die Promenadenmischung des Ensembles des vorläufigen Frankfurter Frontheaters. Der Verbleib des Hundes ist nach Auflösung der Truppe unbekannt.
    Schlag dir also diesen Transfer aus dem Kopf.

  218. Vom Barcapräsidenten war ein nettes Interview in der ZEIT diese Woche, ebenfalls sehr pro Vereinswesen. Scheint aber nicht anschnur zu sein.

  219. Ihr habt gerufen

  220. Drei Plätze nach oben sind drei Millionen, oder? Das schafft der neue Supertrainer auf jeden Fall und damit ist Schaaf bezahlt.
    So einfach ist das.

  221. Guter Mann dieser Napf

  222. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Karl Napf trainiert jetzt auch noch?

    Holen den Kerl, der ist vielseitig!”

    Der Mann hieß nicht Karl Napf, sondern Karl Napp, er war zudem kein Trainer, sondern ein Hund, genauer gesagt die Promenadenmischung des Ensembles des vorläufigen Frankfurter Frontheaters. Der Verbleib des Hundes ist nach Auflösung der Truppe unbekannt.
    Schlag dir also diesen Transfer aus dem Kopf.”

    Tschuldigung, ich wollte den Natur-und Heimatverbunden Burschen…..

    http://www.karlnapf.net/

    Und da kommst du mit diesem Frankfurter Köter an, typisch:-)

  223. O.T.
    Suche alte Folgen der mdr-Kultsendung “Je t’aime – wer mit wem”. Da scheint im Netz etwas zurückgehalten zu werden. Scheißzensur.

  224. Vergass bei meiner #220 den letzten Satz.
    “Nicht dass ich darüber begeistert wäre.”

  225. Napfsülze.. hat also das Zeug zum Trainer

  226. ZITAT:
    “Ihr habt gerufen”

    Ja. Um das Finanzielle kurz zu regeln. Dein Grundgehalt beträgt 1500 Euro plus Prämien plus diverse Gutscheine im Rhein-Main-Gebiet (Ikea, Bauhaus etc.). Wir freuen uns auf dich!

  227. Chos Theater – passen würd’s schon

  228. also Gutscheine in Pohlheim würde ich nehmen….

  229. Bälleparadies ;-)

  230. Zitat:
    “Tschuldigung, ich wollte den Natur-und Heimatverbunden Burschen…..”

    Den armen Horst Ehrmantraut nochmal vom Traktor zerren?

  231. ZITAT:
    “Zitat:
    “Tschuldigung, ich wollte den Natur-und Heimatverbunden Burschen…..”

    Den armen Horst Ehrmantraut nochmal vom Traktor zerren?”

    Gute Idee. Dann noch den Schafzüchter aus Irland dazu und das zweite Torwartproblem ist auch gelöst
    Neues Konzept heißt dann nur noch Bauern auf den Platz!

  232. Was eigentlich diese Saison etwas beeindruckend ist, ist die Heimstärke. Gerade mal in die Statistik geschaut, sollte das Spielg gegen Leverkusen gewonnen werden, wären es die besten 17 Heimspiele seit der Saison 1994/1995. Damals holte man zuhause 33 Punkte.

    Mit einem Sieg gegen Leverkusen währen es diese Saison dann stolze 32 Punkte. Zwar nur ein langweiliger statistischer Fakt, aber ich finde in der momentanen Phase, kann man den auch mal erwähnen. Vielleicht wird es ja etwas gegen Leverkusen.

  233. ZITAT:
    “mdr-Kultsendung.”

    ??

  234. Ich kann nicht behaupten, dass ich für meine Dauerkarte nichts bekommen hätte.

    Die Auswärtsfahrten waren vom sportlichen her eher ertraglos. Na, einmal Berlin noch.

  235. ZITAT:
    “ZITAT:
    “mdr-Kultsendung.”

    ??”

    Mir scheint der Watz ist auf der Suche…:-)

    Ob das Klientel allerdings seinem Suchschema entspricht wage ich in Zweifel zu stellen

  236. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Ein klares Statement, dass Schaaf nächste Saison Trainer von Eintracht Frankfurt ist vermisse ich jedenfalls…”

    Hä? Der AR und der Vorstand auf eintracht.de. Wird es noch klarer?”

    Also da steht nicht, dass Thomas Schaaf nächste Saison weitermachen darf. Das kann man daraus herauslesen, man kann es aber auch anders interpretieren. Je nach sichtweise. Klar und deutlich ist das für mich jedenfalls nicht.

  237. ZITAT:
    “Also ich finde:”Dabei bestätigte der Vorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG, dass sich der Aufsichtsrat mit dem Vertrag von Cheftrainer Thomas Schaaf nicht beschäftigen muss” ja eindeutig.”

    Ich finde den Satz sehr unglücklich formuliert. Wenn man von der aktuellen Konstellation ausgeht, dann bedeutet das wohl, der Vorstand hat sich entschieden, der Aufsichtsrat hat das hinzunehmen (frei formuliert).
    Das spiegelt vermutlich auch die derzeitigen Machtverhältnisse wieder. Spanend wird es dann halt nochmal, wenn der neue Aufsichtsrat an die Macht kommt. Der kann das nämlich durchaus anders sehen.
    Oder aber ich interpretiere zu viel hinein. Dann bleibt es aber zumindest unglücklich fomuliert für mich.

  238. ZITAT:
    “Was eigentlich diese Saison etwas beeindruckend ist, ist die Heimstärke. Gerade mal in die Statistik geschaut, sollte das Spielg gegen Leverkusen gewonnen werden, wären es die besten 17 Heimspiele seit der Saison 1994/1995. Damals holte man zuhause 33 Punkte.

    Mit einem Sieg gegen Leverkusen währen es diese Saison dann stolze 32 Punkte. Zwar nur ein langweiliger statistischer Fakt, aber ich finde in der momentanen Phase, kann man den auch mal erwähnen. Vielleicht wird es ja etwas gegen Leverkusen.”

    Das ist richtig. Wie wird die Rechnung nächstes Jahr ohne Alexander Meier aussehen. Wer soll seinen Part übernehmen?

  239. Kult!!!

  240. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was eigentlich diese Saison etwas beeindruckend ist, ist die Heimstärke. Gerade mal in die Statistik geschaut, sollte das Spielg gegen Leverkusen gewonnen werden, wären es die besten 17 Heimspiele seit der Saison 1994/1995. Damals holte man zuhause 33 Punkte.

    Mit einem Sieg gegen Leverkusen währen es diese Saison dann stolze 32 Punkte. Zwar nur ein langweiliger statistischer Fakt, aber ich finde in der momentanen Phase, kann man den auch mal erwähnen. Vielleicht wird es ja etwas gegen Leverkusen.”

    Das ist richtig. Wie wird die Rechnung nächstes Jahr ohne Alexander Meier aussehen. Wer soll seinen Part übernehmen?”

    Karl Napf!

  241. @ Volker
    Es ist zumindest kurz und knapp. Möglicherweise gewollt, möglicherweise gesollt, möglicherweise was-auch-immer-warum. Man wird sehen Ich interpretiere mal nix und nehms so wie das steht zur Kenntnis.

  242. @244

    Natürlich, ich Dummerle:-)

  243. Letztlich scheint mir die kritische Presseberichterstattung dazu beigetragen zu haben, dass man zusammengerückt ist und die, die vielleicht eine Veränderung herbeiführen wollten, haben sich verschreckt zurückgezogen.

  244. Heinz im Ernst. Ich weiß es nicht. Es ist aber auch nicht meine Aufgabe diese Frage zu beantworten. Diese Frage müssen sich die sportlichen Verantwortlichen stellen und wenn amn davon ausgeht, dass Schaaf hier in FFM Geschichte ist, wird sich Hübner unter anderem genau an dieser Frage messen lassen, aber ich bin mir sicher, dass er einen Masterplan hat, wie er die Kröte ersetzen will.

  245. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also ich finde:”Dabei bestätigte der Vorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG, dass sich der Aufsichtsrat mit dem Vertrag von Cheftrainer Thomas Schaaf nicht beschäftigen muss” ja eindeutig.”

    Ich finde den Satz sehr unglücklich formuliert. Wenn man von der aktuellen Konstellation ausgeht, dann bedeutet das wohl, der Vorstand hat sich entschieden, der Aufsichtsrat hat das hinzunehmen (frei formuliert).
    Das spiegelt vermutlich auch die derzeitigen Machtverhältnisse wieder. Spanend wird es dann halt nochmal, wenn der neue Aufsichtsrat an die Macht kommt. Der kann das nämlich durchaus anders sehen.
    Oder aber ich interpretiere zu viel hinein. Dann bleibt es aber zumindest unglücklich fomuliert für mich.”

    Auch der neue AR wird einem AG-Vorstand nicht ins Tagesgeschäft reden dürfen. Wenn ich für jedesmal, wo ich mich gefragt habe: “Ich verstehe nicht, warum die keine GmbH oder GmbH&Co KG gegründet haben” einen Euro bekommen hätte, würde ich Messi kaufen und für die Spvgg Oberrad spielen lassen.

  246. Ich kann mir den Watz sehr gut als kongenialen Partner von Achim Menzel vorstellen. Quasi als Buffo

  247. Fußballsachverständiger

    Na also, die FAZ macht Hoffnung:

    “Vielleicht ist sich Schaaf auch für die Situation zu schade, falls er nicht ganz schnell den Rückhalt des gesamten Vorstandes und Aufsichtsrates spürt.”

    So wird’s kommen. Dann wahren alle irgendwie ihr Gesicht und der Große Aussitzende muss auch weiterhin keinen Trainer entlassen.

    Die designierten Herren im Aufsichtsrat halten sich bis Juni (offiziell) zurück – warum sollten sie auch jetzt zusätzliche Unruhe vom Zaun brechen? Im Juni werden dann Entscheidungen getroffen.

    Wenn die paar Kröten für Abfindungen wichtige strategische Entscheidungen verhindern sollten, dann kann man es auch gleich sein lassen.

  248. ZITAT:
    “Ich kann mir den Watz sehr gut als kongenialen Partner von Achim Menzel vorstellen. Quasi als Buffo”

    Ein Träumchen

  249. ZITAT:
    “Ich kann mir den Watz sehr gut als kongenialen Partner von Achim Menzel vorstellen. Quasi als Buffo”

    …oder im Deutschen Fernsehballett des MDR.

  250. ZITAT:
    “Ich kann mir den Watz sehr gut als kongenialen Partner von Achim Menzel vorstellen. Quasi als Buffo”

    Der Taunus-Clooney.

  251. @251

    Nicht jeder hat die Größe von Jupp Heynckes..In jeder Beziehung.

  252. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich kann mir den Watz sehr gut als kongenialen Partner von Achim Menzel vorstellen. Quasi als Buffo”

    Der Taunus-Clooney.”

    Der Menzel ist doch Ossi..

  253. Herrje die Mainzer haben ja auch den Danny Latza verpflichtet.

  254. OT: Die Mainzer Allgemeine moniert das Austrudeln der 05er und deren mangelndes Engagement im Kampf um die goldene Ananas. Die können sich ein Beispiel an uns nehmen.

  255. ZITAT:
    “Der Menzel ist doch Ossi..”

    Der Taunus ist doch quasi “Zone”.

  256. “Besser keine Zeitung lesen, dann ist Ruhe da”

    Weißte Bescheid!

  257. ZITAT:
    “”Besser keine Zeitung lesen, dann ist Ruhe da”

    Weißte Bescheid!”

    Was ist das, Zeitung? Wer liest sowas?

  258. ZITAT:
    “Was ist das, Zeitung? Wer liest sowas?”

    “Heute versteht man darunter ein periodisch erscheinendes Druckerzeugnis mit aktuellem und universellem Inhalt. Dieser besteht aus mehreren inhaltlich in sich abgeschlossenen Texten, die Zeitungsartikel genannt werden und bei deren Abfassung verschiedene journalistische Stilmittel angewandt werden.”
    http://de.wikipedia.org/wiki/Z.....eitung

  259. Und Lesen wird hoffnungslos überbewertet.

  260. Darf ich mal dazwischen grätschen.
    Mir waren die Kommentare des letzten FAZ Online Artikel zu einseitig, deshalb habe ich dort mal meine Meinung zum Besten gegeben. Wer mag, kann ja die Sternchen Funktion bedienen. Einen Kommentar schreiben wäre wohl auch nicht verkehrt.

  261. Der Artikel hat fünf Kommentare? Fünf?

  262. ZITAT:
    “@WA 169,

    da hast Du völlig recht. Auch mir ist noch nicht klar, wie wir die Ausfälle auch nur einigermaßen gleichwertig ersetzen sollen, nach deren Gesundung die Gehälter doppelt tragen müssen und dann noch Ersatz für die anderen abgewanderten Spieler holen können. Und da habe ich noch nicht mal von unseren jetzt schon bestehenden Baustellen gesprochen.”

    Tja, vielleicht können Durstewitz und Kilchenstein sowie die Schreiberlinge anderer Blätter sich vielleicht mal so langsam von der Personalie Schaaf etwas lösen und sich etwas mehr den anderen wichtigen Herausforderungen zuwenden. Unmittelbar nach Saisonabschluss würde ich bspw. gerne mal ein Interview lesen, in dem Herri, Hübner und ggf. auch TS dem geneigten Leser / Fan mal eine fundierte Bewertung der abgelaufenen Saison präsentieren (was war gut, was war schlecht etc.) sowie die Rahmenbedingungen und Leitlinien für die bevorstehenden Neuverpflichtungen näher erklären etc.

    Noch was anderes: Was mich an der gesamten Berichterstattung, soweit von mir gelesen, zum Thema “Teile der Mannschaft” verwundert, ist, dass von den Schreiberlingen keine Einschätzung dazu vorgenommen wird, ob sich etwaige Spannungen und Unzufriedenheiten nicht auch in einem positiven Sinne auflösen lassen. Wenn ich als Sportdirektor – wie Hübner neulich – sage, dass Schaaf ein exzellenter Trainer und fantastischer Mensch ist, sollte ich doch eigentlich alles daran setzen, dass zwischen Trainer und Mannschaft eine funktionierende Arbeitsebene besteht (man muss sich ja nicht liebhaben). Von daher könnten die Schmierfinken auch mal hinterfragen, ob Hübner sich hinreichend kümmert oder gekümmert hat.

  263. Das Interesse lässt nach, sind wohl alle am austrudeln….

    Ich such mir jetzt auch erstmal einen richtigen Bäcker, man muss ja Prioritäten setzen.

  264. Also ich kann bestätigen, dass am nächsten Samstag das FR Abonnement unsere sportliche Meinung noch bestimmen wird. Nein es wurden keine Gespräche mit der FAZ geführt. Wir vertrauen voll und ganz der journalistischen Kompetenz unseres FR Abonnements. Es gibt keinerlei Verstimmung zwischen deren Journalisten und unseren Lesern. Da sind ausschließlich Unkenrufe eines desinformierten Umfeldes.

  265. Naja, bei dem Unsinn der da drunter steht kann ich nicht an eine Ernst zu nehmende Veranstaltung glauben und fühle mich nicht geneigt, zu kommentieren.

  266. Maßnahme 1: mit Madlung verlängern

  267. ZITAT:
    “Fünf.”

    Freigegebene… Die nicht freigegebenen sind bestimmt 50 ;)

  268. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fünf.”

    Freigegebene… Die nicht freigegebenen sind bestimmt 50 ;)”

    Krass, das wären dann zusammen 55.

  269. OT:
    Anderswo schaut man in eine rosige Zukunft!
    http://www.gea.de/sport/fussba.....246215.htm

  270. Was ist denn mit dem Forum auf der FR-Seite passiert

  271. @274
    Maurizio Gaudino!11!!
    Das erinnert mich an Jay-Jay und das Ende unter Heynkes……

  272. ZITAT:
    “Krass, das wären dann zusammen 55.”

    Ausgerechnet!

  273. ZITAT:
    “Was ist denn mit dem Forum auf der FR-Seite passiert”

    Endlich!!!!!!

  274. ZITAT:
    “Was ist denn mit dem Forum auf der FR-Seite passiert”

    Ein Forum gibt es unter eintracht.de
    Wenn die Kommentarfunktion im Ressort Eintracht auf Fr-online gemeint ist: die ist vorläufig deaktiviert.

  275. Kein Wunder, dass hier so viele neue Namen auftauchen. Mir gefällt das.

  276. Wem muss ich eigentlich auf die Ohren hauen Wenn mir die Titelzeile “Stepi macht happy!” entgegen geschleudert wird?

    Wahrscheinlich mir selbst weil ich den Mist installiert habe.

  277. Aureliano.Buendia

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fünf.”

    Freigegebene… Die nicht freigegebenen sind bestimmt 50 ;)”

    Krass, das wären dann zusammen 55.”

    50 + 5?

  278. Schwarz-rotes Bekenntnis

    2:59 – und kein einziges Mal nennt sie seinen Namen …

  279. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was eigentlich diese Saison etwas beeindruckend ist, ist die Heimstärke. Gerade mal in die Statistik geschaut, sollte das Spielg gegen Leverkusen gewonnen werden, wären es die besten 17 Heimspiele seit der Saison 1994/1995. Damals holte man zuhause 33 Punkte.

    Mit einem Sieg gegen Leverkusen währen es diese Saison dann stolze 32 Punkte. Zwar nur ein langweiliger statistischer Fakt, aber ich finde in der momentanen Phase, kann man den auch mal erwähnen. Vielleicht wird es ja etwas gegen Leverkusen.”

    Das ist richtig. Wie wird die Rechnung nächstes Jahr ohne Alexander Meier aussehen. Wer soll seinen Part übernehmen?”

    ….und letzte Saison unter MT1 wurde in der Hinrunde kein einziges Heimspiel gewonnen…..Hmmmh.

    By the way. Ich Trudel so vor mich hin.
    Eigentlich interessiert mich nur noch morgen Abend die Champignon Liga. Ich will halt den Classico im Endspiel sehen.

  280. ZITAT:
    “”Hat Darmstadt überhaupt ein 1. Liga fähiges Stadion?”

    Was ist mit unserem Stadion? Lasst uns die Miete doch teilen!”

    Ähm nein! …und Ausweichstadion ist die Versicherungszentrale auf dem Bretzenheimer Acker…..;o)

  281. ZITAT:
    “Ähm nein! …und Ausweichstadion ist die Versicherungszentrale auf dem Bretzenheimer Acker…..;o)”

    Für Europokal und so, wahrscheinlich.

  282. ZITAT:
    “OT: Die Mainzer Allgemeine moniert das Austrudeln der 05er und deren mangelndes Engagement im Kampf um die goldene Ananas.”

    Der Trainer will aber den Schalter umlegen:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....unnel.html

  283. ZITAT:
    “Was ist denn mit dem Forum auf der FR-Seite passiert”

    Hallo Kugelblitz.
    das haben wir einem lieben Kommentator aus einer südlichen Vorstadt Frankfurts zu verdanken. Der hat am vergangenen Sonntag so viele Beleidigungen losgelassen (die von der FR gelöscht wurden), dass die Kommentarfunktion am Montag früh deaktiviert wurde. Die FR sah/sieht sich außerstande, die Moderation aufrecht zu erhalten. Vielen Dank nach ….burg.

  284. ZITAT:
    “ZITAT:
    “OT: Die Mainzer Allgemeine moniert das Austrudeln der 05er und deren mangelndes Engagement im Kampf um die goldene Ananas.”

    Der Trainer will aber den Schalter umlegen:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....unnel.html

    Da ist aber ziemlich gut erklärt, wie so Fußballer motiviert sind. Für Spieler im Abstiegskampf geht’s um ein wenig mehr als nur die Siegprämie, während die Austrudler eher schaun, dass sie ohne Verletzung in den Sommer kommen. Rationales Verhalten, wie ich finde. Daher ist jetzt im nächsten Spiel die Hertha der Favorit. (Ich guck mir das aber trotzdem an.)

  285. OT
    ist denn einem FNP-Beobachter hier aufgefallen, dass der Pep Schmitt dort, schon mehrmals die Rückholung von Schwegler ins Spiel gebracht hat (in der heutigen Ausgabe ebenfalls). In einer Analyse vor wenigen Wochen über die “Aufsteiger”, die die Eintracht zu dieser Saison verließen, und ihre Befindlichkeit und Lage, kam er zu dem Schluss, dass es der Rodi “am weitesten” gebracht habe und sich pudelwohl da unten fühle. Schwegler hingegen “fremdele”, habe seine Rolle in der Nati verloren und werde nur unregelmäßig bei Hopp eingesetzt. Er sei nicht glücklich in Hoppenheim. Ob Schmitt da konkretere Informationen hat, ließ er in dem Artikel offen, bezog aber das Stichwort ” eventuelle Rückholung” in seine Betrachtungen mit ein.
    Mir ist der Schwegler irgendwie zu unscharf konturiert: Es wird zwar immer gesagt, er habe eine sehr gewichtige Rolle in der Mannschaft gespielt, aber nach außen hin gab er sich zahm und bubihaft. Er wäre bestimmt nicht der viel beschworene “Aggressiv Leader”. Er spielte gut, wenn die Mannschaft gut war. Ihm machten zu Frankfurter Zeiten auch einige Verletzungen zu schaffen und außerdem wird er bei dem Traditionsverein sein wirtschaftliches Glück gefunden haben.

  286. So, ich mach dann mal weiter mit dem Bashing ;-)

    In der aktuellen Situation nicht das Testspiel des eigenen Teams anschauen – etwas unpassend, oder?

    http://www.kicker.de/news/fuss.....spiel.html

  287. @292
    Wenn die große UEFA ruft, muss so ein popeliger Bundesligatrainer natürlich springen. Da muss das eigene Interesse zurückstehen; hat er ja auch in deinem verlinkten Artikel so ausgesagt.

  288. ZITAT:
    “So, ich mach dann mal weiter mit dem Bashing ;-)

    In der aktuellen Situation nicht das Testspiel des eigenen Teams anschauen – etwas unpassend, oder?

    http://www.kicker.de/news/fuss.....spiel.html

    Immerhin guckt er Fußball. Veh hat da lieber an seinem Gartenmäuerchen gebaut.

  289. Schwegler-Rückholaktion scheint mir aber etwas weit hergeholt zu sein, da gab es ja auch zuletzt atmosphärische Störungen.

  290. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ähm nein! …und Ausweichstadion ist die Versicherungszentrale auf dem Bretzenheimer Acker…..;o)”

    Für Europokal und so, wahrscheinlich.”

    ..und für Hochsicherheitsspiele, sowie während des Umbaus wenn nicht 2. Liga….

    Von daher nächste Saison 2 mal mim Schiff nach M1!

    Wo sollen sie auch sonst spielen??? In FFM geht nicht (so aus Prinzip und wegen Ultras etc.) Offenbach???? Das gleiche Problem. Also bleibt ja nur M1.

  291. Übrigens in Alzenau geht gerade die Welt unter. Würd mich wundern wenn da gleich gespielt wird….

  292. Rüchholaktionen scheinen mir wenig sinnvoll bei Schwegler oder auch bei Ochs, egal wie das begründet wird; selbst wenn diese Spieler gerne zurückkämen. Rode zurück würde mir gefallen, wäre aber nicht finanzierbar.

    Ein gutes Scouting ist gefragt.

  293. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Schwegler hier noch mal aufschlägt, solange HB in Amt und Würde ist. Was Peppis Spekulationen natürlich eine besondere Würze gibt.

    Andrerseits habe ich mich am Samstag mit Hoffenheimer Verantworlichen unterhalten. Die Schwärmen in höchsten Tönen von Schwegler. Er wäre enorm wichtig, grade für das Mannschaftsgefüge.

    Bauch sagt: abhaken.

  294. Das Wunder von Froettmaning. Auf geht’s ihr Roten. Siegt für uns alle. Barca ist fällig, wie eine Martinsgans im November.

  295. ZITAT:
    “Das Wunder von Froettmaning. Auf geht’s ihr Roten. Siegt für uns alle. Barca ist fällig, wie eine Martinsgans im November.”

    Pfui! ,o)

  296. ZITAT:
    “…. Siegt für uns alle…”

    Für mich nicht, aber ich bin ja auch nicht alle.

  297. ZITAT:
    “Das Wunder von Froettmaning. Auf geht’s ihr Roten. Siegt für uns alle. Barca ist fällig, wie eine Martinsgans im November.”

    So geht’s!

  298. Der Gründel regt mich maximal auf.

  299. Ich stelle gerade fest, dass die 301 wunderbar die 300 bestätigt. ;-)))

  300. Maximal. Maximal.

  301. Tod und Verderben dem FCB. Passt auf beide.

  302. ZITAT:
    “Ich bin alle.”

    Völlig alle?

  303. Kommt schon.. Ihr wollt es doch auch..

  304. Ich will nicht. Zwei Spiele am Abend ist mir zuviel.

  305. “We will give our everything!”
    Word!

  306. Wir hätten ja in den eigenen Reihen, aber…

    http://mobil.fr-online.de/cms/.....FitMl.html

  307. Tut auch nicht weh.. Na vielleicht am Anfang.. Ausserdem machen das viel mehr Leute als ihr glaubt. Alles kann nichts muss…

  308. Wollen wir uns die Zeit bis zum Anpfiff mit der Situation auf Schalke vertreiben?

  309. @Stefan [299]
    Ja, denke ich auch. Apropos “Hoffenheimer Verantwortliche”: Der ehemalige AdleraufderBrustträger Rosen hat ganz schön an Muskelmasse zugelegt. ;-)

  310. Man kann sich schon mal mit dem Bayern-Beschimpfen gleich auf Sport1 aufwärmen.

  311. ZITAT:
    “Ich kann mir nicht vorstellen, dass Schwegler hier noch mal aufschlägt, solange HB in Amt und Würde ist. Was Peppis Spekulationen natürlich eine besondere Würze gibt.

    Andrerseits habe ich mich am Samstag mit Hoffenheimer Verantworlichen unterhalten. Die Schwärmen in höchsten Tönen von Schwegler. Er wäre enorm wichtig, grade für das Mannschaftsgefüge.

    Bauch sagt: abhaken.”

    Sagt mein Bauch auch. Die Einschätzung der Hoffenheimer Verantwortlichen zu Schwegler wundert mich nicht. Nicht ganz unwichtig für das Mannschaftsgefüge soll er ja auch in Frankfurt gewesen sein…..-
    Vielleicht ist da mehr verloren gegangen, als man als Außenstehender wie ich so wahrnimmt.

    Eine seiner Stärken auf dem Platz ist ohne Zweifel, eine Defensive klug und mit viel Übersicht lenken zu können, vor allem bei gegnerischem Ballbesitz. Schwegler ist einer, der das Spiel des Gegners sehr gut lesen kann. Das Hoffenheim bislang doch deutlich weniger Gegentore kassiert hat als letzte Saison, ist für mich auch das Verdienst von Schwegler.
    Und wenn Schaaf einen Schwegler neben Hasebe als Doppelsechser zur Verfügung hätte (statt Medo), würde er vielleicht auch häufiger von der (echten) Doppelsechs Gebrauch machen. Nur mal so.

  312. ZITAT:
    “Wollen wir uns die Zeit bis zum Anpfiff mit der Situation auf Schalke vertreiben?”

    Hat gestern schon nicht gezogen. Hier sind nur Vereine interessant, die irgendetwas besser machen.

  313. ZITAT:

    “Wollen wir uns die Zeit bis zum Anpfiff mit der Situation auf Schalke vertreiben?”

    Hat gestern schon nicht gezogen. Hier sind nur Vereine interessant, die irgendetwas besser machen.”

    Schei** MZer!

  314. @HAR 289: Ja die tollen Oberexperten mit dem Forums-Knigge. Diese Kommentare vom Dalai Lama hab ich leider verpasst. Muss ja ziemlich krass gewesen sein. Der Müller meint ja auch der AR hat dem Schaaf den Rücken gestärkt. Ich hoffe eher das der Keller bald da ist oder der Schui. Prima wie der die A-Jugend nach vorne gebracht hat. Schönen Abend.

    Lieber FR, den Poltergeist ausschließen und das Forum wieder freigeben. Bitte!!!!!

  315. Fakt ist der FCB gewinnt heute!

  316. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich kann mir nicht vorstellen, dass Schwegler hier noch mal aufschlägt, solange HB in Amt und Würde ist. Was Peppis Spekulationen natürlich eine besondere Würze gibt.

    Andrerseits habe ich mich am Samstag mit Hoffenheimer Verantworlichen unterhalten. Die Schwärmen in höchsten Tönen von Schwegler. Er wäre enorm wichtig, grade für das Mannschaftsgefüge.

    Bauch sagt: abhaken.”

    Sagt mein Bauch auch. Die Einschätzung der Hoffenheimer Verantwortlichen zu Schwegler wundert mich nicht. Nicht ganz unwichtig für das Mannschaftsgefüge soll er ja auch in Frankfurt gewesen sein…..-
    Vielleicht ist da mehr verloren gegangen, als man als Außenstehender wie ich so wahrnimmt.

    Eine seiner Stärken auf dem Platz ist ohne Zweifel, eine Defensive klug und mit viel Übersicht lenken zu können, vor allem bei gegnerischem Ballbesitz. Schwegler ist einer, der das Spiel des Gegners sehr gut lesen kann. Das Hoffenheim bislang doch deutlich weniger Gegentore kassiert hat als letzte Saison, ist für mich auch das Verdienst von Schwegler.
    Und wenn Schaaf einen Schwegler neben Hasebe als Doppelsechser zur Verfügung hätte (statt Medo), würde er vielleicht auch häufiger von der (echten) Doppelsechs Gebrauch machen. Nur mal so.”

    Schaaf stellt doch normalerweise keine 2 Sechser. Der spielt doch Raute und mit 2 Stürmern.

  317. ZITAT:
    “Fakt ist der FCB gewinnt heute!”

    Wenn Du mir ‘ne gute Quote gibst, halte ich dagegen.

  318. ZITAT:
    “Hat gestern schon nicht gezogen. Hier sind nur Vereine interessant, die irgendetwas besser machen.”

    Darmstadt zum Beispiel.

    Ein Fußball zum Zungeschnalzen, den der Wundertrainer da serviert.

  319. ZITAT:
    “Das Wunder von Froettmaning. Auf geht’s ihr Roten. Siegt für uns alle. Barca ist fällig, wie eine Martinsgans im November.”

    Socio numero 123271 dice que no!

  320. ZITAT:
    “@HAR 289: Ja die tollen Oberexperten mit dem Forums-Knigge. Diese Kommentare vom Dalai Lama hab ich leider verpasst. Muss ja ziemlich krass gewesen sein. Der Müller meint ja auch der AR hat dem Schaaf den Rücken gestärkt. Ich hoffe eher das der Keller bald da ist oder der Schui. Prima wie der die A-Jugend nach vorne gebracht hat. Schönen Abend.

    Lieber FR, den Poltergeist ausschließen und das Forum wieder freigeben. Bitte!!!!!”

    Ich glaube jetzt auch, dass der Schaaf in einer besseren Position ist. dass wir ihn nach dieser Saison loswerden, kann ich mir nicht mehr vorstellen.
    Die Pro’s werden sich freuen. ;-))

  321. Altenburg führt 2:0. naja.

  322. ZITAT:
    “Altenburg führt 2:0. naja.”

    Alzenau auch.

  323. Hier, falls einem von den Anwälten in der Sommerpause langweilig sein sollte:

    https://rechtsanwaelte-gegen-t.....0-05-2015/

  324. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fakt ist der FCB gewinnt heute!”

    Wenn Du mir ‘ne gute Quote gibst, halte ich dagegen.”

    Krombacher 8/8

  325. Hach, die Welt ist doch schön, denkst du.
    Und machst dann den Fehler, zum Abspannen noch e bissi Blog-G zu lesen.
    Fatal.

  326. ZITAT:
    “Das Wunder von Froettmaning. Auf geht’s ihr Roten. Siegt für uns alle. Barca ist fällig, wie eine Martinsgans im November.”

    Ihr seit doch alles Individuen – ich nicht!!!!

    P.S.: Mag auch keine Martinsgans, ist mir zu fett.

  327. also wenn ohne auf die Diskussion von letzter Woche und dieser eingehen zu wollen.

    Wenn ich Präsident einer Bliga Mannschaft wäre die bei einem fünftlisgisten ein Freundschaftspiel veriert,
    wäre dieser sofort entlassen. Das ist Ernst gemeint.

  328. Was kann Peter Fischer dafür?

  329. ZITAT:
    “also wenn ohne auf die Diskussion von letzter Woche und dieser eingehen zu wollen.

    Wenn ich Präsident einer Bliga Mannschaft wäre die bei einem fünftlisgisten ein Freundschaftspiel veriert,
    wäre dieser sofort entlassen. Das ist Ernst gemeint.”

    Eine Präsident, der sich selbst entlässt. Auch nicht schlecht.

  330. ich meine den Trainer, das habe ich vor lautern Wut eben vergessen

  331. Ich nehme an die FR ist schuld.

  332. Sollten Ausserirdische zufällig auf Blog G stoßen müssen die doch denken EF wäre so was wie Ebola, bloß kein Kontakt.
    Zur allgemeinen Aufmunterung ein Zitat von Uwe Bein:
    “Die schlimmste Station meiner sportlichen Laufbahn war der VFB Gießen” ;-)

  333. eine Bundesligist darf bei so einer Gurkentruppe nicht verlieren, das kann man ja keinem erklären.

    Ich sage immer gegen solche Mannschaften gewinnst du wenn du 11 Leute von der Strasse holst.

  334. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Wunder von Froettmaning. Auf geht’s ihr Roten. Siegt für uns alle. Barca ist fällig, wie eine Martinsgans im November.”

    Ihr seit doch alles Individuen – ich nicht!!!!

    P.S.: Mag auch keine Martinsgans, ist mir zu fett.”

    Mit Mayo gehts.

  335. ZITAT:
    “Sollten Ausserirdische zufällig auf Blog G stoßen müssen die doch denken EF wäre so was wie Ebola, bloß kein Kontakt. …”

    Also hat die FR auch die außerirdischen Investoren verscheucht. Via Blog G.

    Koane los Galácticos. Tolle Wurst.

  336. ZITAT:
    “Ich sage immer gegen solche Mannschaften gewinnst du wenn du 11 Leute von der Strasse holst.”

    Sag ich auch immer. Den Spruch kannste zu jedem Anlass bringen.

  337. ZITAT:
    “Sollten Ausserirdische zufällig auf Blog G stoßen müssen die doch denken EF wäre so was wie Ebola, bloß kein Kontakt.
    Zur allgemeinen Aufmunterung ein Zitat von Uwe Bein:
    “Die schlimmste Station meiner sportlichen Laufbahn war der VFB Gießen” ;-)”

    Licher oder Gießener Brauhaus?:-)

  338. R.I.P. Gießener Brauhaus

  339. Alzenau sind ja irgendwie auch Bayern.. Die Quaste am Schwanz des schröcklichen Leu.. Also keine Schande da zu verlieren. Was sagt Führungsspieler Russ?

  340. “Also hat die FR auch die außerirdischen Investoren verscheucht. Via Blog G.”

    Auf Lichtjahre hinaus zerstört..

  341. ZITAT:
    “eine Bundesligist darf bei so einer Gurkentruppe nicht verlieren, das kann man ja keinem erklären.
    Ich sage immer gegen solche Mannschaften gewinnst du wenn du 11 Leute von der Strasse holst.”

    Gagelmann hat gepfiffen, da hatten wir keine Chance.

  342. Wurde Interimscoach Rolf schon das Vertrauen ausgesprochen?

  343. Muss man sich das eigentlich heut Abend anschauen?

  344. Ich muss mir jetzt mal allmählich ein Plan zurecht legen wie ich das nächste Fußballjahr so rein mental überstehe. Mit einem passenden Konzept sollte das für mich möglich sein.

  345. ZITAT:
    “Wurde Interimscoach Rolf schon das Vertrauen ausgesprochen?”

    Sein Bericht wurde zumindest zustimmend zur Kenntnis genommen.

  346. ZITAT:
    “Was sagt Führungsspieler Russ?”

    Wir müssen jetzt alle Ärsche zusammeneiern und Kritik ist so was von 20er.

  347. ZITAT:
    “Ich muss mir jetzt mal allmählich ein Plan zurecht legen wie ich das nächste Fußballjahr so rein mental überstehe. Mit einem passenden Konzept sollte das für mich möglich sein.”

    Apfelbasierte Strategie?

  348. Wurde gestern von falschen Freunden zum Abbelmissbrauch verführt. Habe deswegen schon die sicherlich sehenswerte Kurt Cobain Dokumentation im Kino verpasst – in diesem Zusammenhang danke ich Geschwister schusch für sein Verständnis.

    Egal – musste um 6:30 Uhr aufstehen (!) und den ganzen Tag werktätig sein. Frechheit!

    DAS ist der Grund, warum ich die heutige Bloglinie nicht kenne.
    – Schaaf bleibt, richtig?
    – Wir sind heute für Barcelona, oder?

    Danke

  349. Schaaf bleibt und wir sind für den FCB

  350. ZITAT:
    “Muss man sich das eigentlich heut Abend anschauen?”

    Gibt es denn einen Bericht über den Thriller von Alzenauborn im hr?

  351. Möchte ich jetzt lieber den Kaiser oder den Titan ignorieren? Scheiss Zukunft ist das geworden.

  352. ZITAT:
    “Schaaf bleibt und wir sind für den FCB”

    In Ordnung. Dann schließe ich mich natürlich an.

    Nur der eFCeBee

  353. Da können wir ja die Strandsaison einleiten.
    https://www.youtube.com/watch?.....c717umDOuY

    @ Murmel
    empfehle statt dessen “Tod den Hippies – Es lebe der Punk” (Film)

  354. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich sage immer gegen solche Mannschaften gewinnst du wenn du 11 Leute von der Strasse holst.”

    Sag ich auch immer. Den Spruch kannste zu jedem Anlass bringen.”

    Dann holen die auch 11 Leute von der Straße und dann guckste doof. Siehste.

  355. ZITAT:
    “Da können wir ja die Strandsaison einleiten.
    https://www.youtube.com/watch?.....c717umDOuY

    @ Murmel
    empfehle statt dessen “Tod den Hippies – Es lebe der Punk” (Film)”

    Ich war ja nie richtig in irgendeiner dieser Szenen. Landei, hässlich, Mittelschichtblag. Aber diese dämlichen Hippies habens selbst von den Jesus-Freaks gekriegt.

    ABER – wenn ich mir diese Spätpunks so ansehe: Die haben etwas hippieskes. Nicht schön. Amtliche Punks hingegen wurden Skins.

  356. ZITAT:
    “Schaaf bleibt und wir sind für den FCB”

    Die Frage ist, welcher FCB ;)

    Heute müsste eigentlich ganz Deutschland für den katalanischen FCB sein, die Erfolgsfans, weil Barcelona Favorit ist, die anderen sowieso.

  357. Also im Basketball hat der FCB soeben eine deftige Klatsche von einer Frankfurter Mannschaft kassiert. Jetzt darf Barca im Fußball nachlegen.

  358. ZITAT:
    “Möchte ich jetzt lieber den Kaiser oder den Titan ignorieren? Scheiss Zukunft ist das geworden.”

    Den Kaiser ignorieren hat den schönen Nebeneffekt, dass man Marcel Reif nicht hören muss.

  359. Rasender – jetzt habe ich Deinen Filmtipp erfolglos auf meinem grundguten Streamportal gesucht und bin dabai darauf gestoßen:
    http://www.amazon.de/Leben-Por.....B004X7Y552

    DEN schaue ich mir an.

  360. Plöb!
    Alibamboo:
    Krombacher 1/8
    Freistaat-Katalonien
    Wie sich das ganze entwickelt solte klar sein.

  361. ZITAT:
    “Muss man sich das eigentlich heut Abend anschauen?”

    Zum Elferschießen einzuschalten, sollte ausreichen.

  362. ‘taktische starting’ – muss ich mir merken.

  363. “Die Frage ist, welcher FCB ;)”

    Da hat sich der feine Herr Krieger wohl einen kecken Scherz mit mir gemacht. Und JETZT habe ichs gemerkt.

  364. Sauber, Murmel.

  365. Gänsehautatmosphäre! Diese putzigen Vöglein auf meinem Balkon scheinen nachtaktiv.

  366. ZITAT:
    “DEN schaue ich mir an.”

    Werde das mal von der Hausexpertin prüfen lassen.

  367. ZITAT:
    “”Die Frage ist, welcher FCB ;)”

    Da hat sich der feine Herr Krieger wohl einen kecken Scherz mit mir gemacht. Und JETZT habe ichs gemerkt.”

    Restalkohol. Dein Vorteil: es wird besser werden..-)

  368. ZITAT:
    “Sauber, Murmel.”

    Wir sind ja eigentlich für Bazzelona, gelle?

  369. Kann mir nicht vorstellen, dass die Bayern das jetzt genauso machen können wie gg. Porto.

  370. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Die Frage ist, welcher FCB ;)”

    Da hat sich der feine Herr Krieger wohl einen kecken Scherz mit mir gemacht. Und JETZT habe ichs gemerkt.”

    Restalkohol. Dein Vorteil: es wird besser werden..-)”

    Den quirle ich am End mit einem günstigen Weinbrand auf.

  371. Da…geht schon los

    Glückwunsch Gründel! Du Martinsgans

  372. Plöb 2/8

  373. Noch könnt ihr umschwenken. Auf meine Seite. Die Seite des Siegers. Ich fühle mich als Sau eigentlich ganz gut.

  374. Beim zwonull schwenke ich um. Scheiß auf die Bloglinie. Rockundroll.

  375. Wer garantiert eigentlich, dass der Mann mit der Maske nicht der Gomez?ist. Ich lege gleich mal Protest ein,

  376. Klongeling klingklong

  377. Batsch. Dene verkaufe mer den Zambrano!

  378. Aus die Maus, leider.

  379. Schaaf zum fcb

  380. So das ex ich jetzt, super super gut!

  381. Sehr schön. Jetzt hilft nur noch Volkszorn. Dann kocht dieser Münchner Hexenkessel über.

  382. ZITAT:
    “Noch könnt ihr umschwenken. Auf meine Seite. Die Seite des Siegers. Ich fühle mich als Sau eigentlich ganz gut.”

    Freu dich du Sieger:-)

  383. ZITAT:
    “Aus die Maus, leider.”

    Yeah. Auf geht’s Barca.

  384. So. Steht der AR hinter Pep?

  385. Ich fühle mich um mein Elfmeterschießen betrogen.

  386. So leise da auf einmal

  387. Vom Triple Pep

    zum Single Sepp.

  388. ZITAT:
    “So. Steht der AR hinter Pep?”

    Hab ich gerade exakt so per persönliche Nachricht an einen guten Freund geschrieben. Lustig…ohne Flachs

  389. Unser AR steht hinter Schaaf und der wiederum hinter Pep. Sollte reichen.

    Am End geht der Pep von sich aus. Begründung: Mit diesen provinziellen Laiendarstellern kann selbst ich nix gewinnen.

  390. ZITAT:
    “So. Steht der AR hinter Pep?”

    Der Vorstand hat gerade verlautbaren lassen, dass das den AR einen feuchten Kehricht angeht.

  391. ZITAT:
    “(k)oan Titel.”

    Immerhin Deutscher Softpornomeister.

  392. Krombacher 3/8.
    PEP macht Umbruch mit super super gute Spieler nächste Jahr.

  393. Oan Titel hätte sogar ich mit der Truppe geholt.

  394. Selbst ich Stefan. Und meine Oma auch

  395. ZITAT:
    “Krombacher 3/8. …”

    Ich mag’ Deine Präzision.

  396. ZITAT:
    “Oan Titel hätte sogar ich mit der Truppe geholt.”

    Licher cup

  397. Die schießen, wie Inui.

  398. Ich sag mal so: Qualitativ schon besser als Eintracht – Hannover.

  399. Suarez ist echt ein Phänomen

  400. So spielen die, die gewinnen wollen. Bravo! Bisher verdient.

  401. Mit einem gewonnenen Kopfballduell hebelt man heuer die dämliche Bayernabwehr aus?

    Soll ich mir jetzt die Demütigung der Arschgeigen ansehen oder ein gutes Buch lesen?

  402. Suarez ist eine Naturgewalt.

  403. ZITAT:
    “Die schießen, wie Inui.”

    Das ist vergeblich Müh, Kullerbälle nur vom Original.

  404. Wird schwer für Pep. Immerhin wird er auch weiterhin nicht am Hungertuch nagen müssen

  405. ZITAT:
    “Suarez ist echt ein Phänomen”

    Sieht aus als hätte er ein paar Kilo zu viel, ist aber sowas von schnell und richtig kompakt.
    Weltklasse.

  406. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Suarez ist echt ein Phänomen”

    Sieht aus als hätte er ein paar Kilo zu viel, ist aber sowas von schnell und richtig kompakt.
    Weltklasse.”

    Exakt

  407. Wo wir jetzt schon so weit sind…möchte ich nun noch die Demütigung bitte.

  408. Hab mir jetzt ein Liter Glass geholt wegen der Quote. Irgendwie 7/16 oder so?!

  409. Barca ist quasi so eine Art Bayern Alzenau kataloniens

  410. Wenn ich den Suarez sehe, muss ich immer daran denken, wie er sich nach seiner Beiß-Attacke bei der WM sein Gebiss hält.

  411. Wenn ich den Suarez sehe, muss ich immer daran denken, wie er sich nach seiner Beiß-Attacke bei der WM sein Gebiss hält.

  412. ZITAT:
    “… ein gutes Buch lesen?”

    Lass die Finger von dieser Kram!

  413. Die Bayern bei den Bayern sind heute schwach.

  414. Wie kommt man eingentlich auf die Idee Lahm nach rechts vorne zu beordern?

  415. Das Gefälle von Bazzelona zu Bayern ist vergleichbar mit dem von Bayern zu Eintracht.

  416. ZITAT:
    “Wie kommt man eingentlich auf die Idee Lahm nach rechts vorne zu beordern?”

    Lahm kann ALLES. Der Bayernruss.

  417. ZITAT:
    “Wie kommt man eingentlich auf die Idee Lahm nach rechts vorne zu beordern?”

    Pep halt. Bester Trainer der Welt. Mindestens.

  418. Sowas kommt vom Austrudeln in der Liga. Schon zum zweiten Mal…Lernresistent der Herr Pep.

  419. @CE
    Genau das frag ich mich auch. Du hast einen Weltklasse-Verteidiger und stellst ihn auf rechtsaußen. Das kriegt der Osram heut noch besser hin.

    Scheiß Pep-Gejubel da.

  420. War heute übrigens wieder chique bei Miss Pepper essen.

  421. ZITAT:
    “@CE
    Genau das frag ich mich auch. Du hast einen Weltklasse-Verteidiger und stellst ihn auf rechtsaußen. Das kriegt der Osram heut noch besser hin.

    Scheiß Pep-Gejubel da.”

    Zumal die Alternative Rafinha alles andere als sicher ist. Unbegreiflich.

  422. ZITAT:
    “@CE
    Genau das frag ich mich auch. Du hast einen Weltklasse-Verteidiger und stellst ihn auf rechtsaußen. Das kriegt der Osram heut noch besser hin.

    Scheiß Pep-Gejubel da.”

    Also mir gefällt’s. Weiter so.

  423. Und ihr glaubt ehrlich denen langt der Meistertitel? Adios amore Pep. Das wird nix mehr mit der großen Liebe

  424. Da ist noch sichtbar, Barca ist frischer, spritziger, obwohl sicher nicht weniger Spiele auf dem Buckel.
    Gönnen die sich Höherwertiges an Nahrungsergänzungsmittel oder dosieren das Training besser.

  425. ZITAT:
    “War heute übrigens wieder chique bei Miss Pepper essen.”

    Ich kenne die nicht, habe mir aber gerade mal deren Karte angesehen. Bei gefühlt 250 Speisen, bin ich misstrauisch.

  426. Der Pep soll in exakt 8 Minuten den Müller auswechseln

  427. ZITAT:
    “ZITAT:
    “War heute übrigens wieder chique bei Miss Pepper essen.”

    Ich kenne die nicht, habe mir aber gerade mal deren Karte angesehen. Bei gefühlt 250 Speisen, bin ich misstrauisch.”

    Konzentriere mich auf Burger. Die sind sehr gut. Und Ambiente hats.

  428. Ich finde keine Worte dafür, für wie albern ich das mit der Hand vor dem Mund bei den Spanischen Trainern finde.

    Im nächsten Schritt rekrutieren die ausschließlich Navajo für Mannschaft und Trainerteam.

  429. Dass denen das nicht peinlich ist, sich ständig die Hand vor den Mund zu halten. Albern.

  430. Viel alberner finde ich ja den Bayern-Lehmann. Ganz ohne vorgehaltener Hand.

  431. Die Bayern sind gebrochen! Ich gugge trotzdem bis Schluss!

  432. Wenn man sich die Presseschau aus Frankfurt zur Eintracht zu Gemüte führt, kommt auch der Verdacht auf Lippenleser müssten da mitgeholfen haben.

  433. Eintracht!

  434. ZITAT:
    “Ich finde keine Worte dafür, für wie albern ich das mit der Hand vor dem Mund bei den Spanischen Trainern finde.

    Im nächsten Schritt rekrutieren die ausschließlich Navajo für Mannschaft und Trainerteam.”

    :-)))

  435. Hä? Dachte der Rode wäre malad.

  436. ZITAT:
    “Dass denen das nicht peinlich ist, sich ständig die Hand vor den Mund zu halten. Albern.”

    https://twitter.com/EinAugensc.....6617607168

  437. Der Blick von dem Seppl eben ließ nicht unbedingt darauf schließen, dass er verstanden hat, was der Pep ihm erklären wollte.

  438. ZITAT:
    “RODE”

    Und dafür Lahm raus????

  439. Der Rode macht mir Freude. Ich bin der letzte große Romantiker.

  440. Mwa: Hat sich jemand mal mit Wilhelm Röpke beschäftigt / beschäftigen müssen?

  441. ZITAT:
    “Hä? Dachte der Rode wäre malad.”

    Dachte ich auch.

  442. Hessen im Halbfinale der CL, besser gehts net..

  443. ZITAT:
    “Mwa: Hat sich jemand mal mit Wilhelm Röpke beschäftigt / beschäftigen müssen?”

    Der Entdecker der Röpkenstrahlung? Völlig überschätzt!

  444. Barca lässt austrudeln

  445. ZITAT:
    “Noch 3.”

    Richtig Krombacher 5/8

  446. Müller mit Schusstechnik wie AM14FG.

  447. Der Götze wird wohl bei den Bayern nicht alt werden.

  448. ZITAT:
    “Der Götze wird wohl bei den Bayern nicht alt werden.”

    Kaufen.

  449. Seppl von Neymar gefoult. Davon kann er seinen Enkelkindern erzählen!

  450. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Götze wird wohl bei den Bayern nicht alt werden.”

    Kaufen.”

    Dem Götze hat am End das WM Finaltor nicht gut getan.

  451. Und Foul an Messi! Wann bekommt Seppl noch mal die Chance, gegen I H N Foul spielen zu dürfen!!!

  452. Seppl eindeutiger Gewinner dieser grandiosen Champingjongsnacht.

  453. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dem Götze hat am End das WM Finaltor nicht gut getan.”

    Der Götze ist deren ihr Flum.

  454. Hoffentlich stimmt der Götze gleich ein Gelächter mit ter Stegen an..

  455. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Der Götze wird wohl bei den Bayern nicht alt werden.”

    Kaufen.”

    Zu klein.

  456. Denkblase: was wollt ihr Arschgeigen? Ich bin MISTER WM!

  457. Aber lange nicht solche Dauergesänge aus dem Schlauchboot vernommen.

    Begreife allmählich, daß das der Sound des Misserfolges ist.

  458. Weltschmerz inspiriert zum Gesang. Das gefällt mir.

  459. Remember Titanic

  460. Lahm hat wieder von den Schaahsen gesprochen, die sie nicht genutzt haben.

  461. Boah…Kasperletheater. Der Titan mag den Pep nicht:-)

  462. Darf Korkut Bayern jetzt beurteilen weil auch derjenige der nicht kochen kann übers Essen maulen darf?

  463. Recht hat er, der Kahn.

  464. So Mätzchen verkneift sich unser MT.
    Pro Schaaf!

  465. Ist die Live-CD aus Alzenau schon raus ?

  466. Auch Ihr sollt einen netten Einschlafeinlauf bekommen.

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1398116

  467. Matthias Sammer reicht doch schon als Einschlafeinlauf!

  468. Sehr gutes Interview.

  469. Was? Wir sind im Finale? Gegen PSG, Ibra?
    Ach fuck…

  470. Nach 23 Uhr sollte man keine Interviews veröffentlichen

  471. ZITAT:
    “Nach 23 Uhr sollte man keine Interviews veröffentlichen”

    Jammer net, nimm halt Blutdruchsenker,

  472. ZITAT:
    “Auch Ihr sollt einen netten Einschlafeinlauf bekommen.

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1398116

    “BRUCHHAGEN: Nein, da baut man nur unnötigen Druck auf, wir haben ja bereits eine Mannschaft, die Bestand hat.”

    Und das ist halt ein großer Selbstbetrug. Und auf einen Dino Alex Meier weiter zu bauen (bei aller unbestrittenen Verdienste), sozusagen als Garanten ewiger künftiger Tore – gute Güte, welch´ dünnes Brett wird da gebohrt.

  473. ZITAT:
    “Auch Ihr sollt einen netten Einschlafeinlauf bekommen.

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1398116

    “Genussscheine” . das klingt irgendwie nach Griechenland oder Manfred Krugs weiland Werben um die Telekom-“Volksaktie”…..Uffjepasst…!

  474. Expert Lectures über dieses Interview; es wird ja immer besser:

    Link, s. 497, 498:
    “BRUCHHAGEN: Das weiß ich noch nicht, aber ich fühle mich in Frankfurt ausgesprochen wohl und kann mir auch vorstellen, hier weiter meinen Lebensmittelpunkt zu haben. Es ist noch alles offen, aber meine Hauptaufgabe wird dann sicher nicht sein, nur Golf oder Bridge zu spielen.”

    Man darf das als Drohung verstehen. Weitere Hauptaufgaben stehen an.

  475. Habe mich wieder auf diese Seite begeben und muss feststellen, dass ihr offensichtlich FCB versus FCB euch reingezogen habt – da sage ich: PFUI!

  476. Scheiß auf Championsleque… 0-2 gegen einen Hessenligisten? Ernsthaft?

  477. Scheiß auf Alzenau – Nur der HSV!
    Auswärtssieg Perle, bitte bitte.

  478. HSV- ./. Stuggi?
    Da weiß ich spontan gar nicht, gegen wen ich sein soll.

  479. ZITAT:
    “HSV- ./. Stuggi?
    Da weiß ich spontan gar nicht, gegen wen ich sein soll.”

    Unentschieden

  480. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wollen wir uns die Zeit bis zum Anpfiff mit der Situation auf Schalke vertreiben?”

    Hat gestern schon nicht gezogen. Hier sind nur Vereine interessant, die irgendetwas besser machen.”

    Ich habs vorgestern auch schon probiert. Interessiert nicht. Also mich schon. Warum zum Beispiel ein Spieler derart provokant die Arbeit verweigern kann (“erschütternde Leistung”) und weiter spielt. Wie lame ist RdM? Und warum ist da nicht der Trainer Schuld, sondern Spieler? Und seit wann werden Spieler “suspendiert”, die sowieso verletzt sind? Oder Spieler, die gar nicht mitgespielt haben? Ich finde das hochinteressant.

  481. ZITAT:
    “Scheiß auf Alzenau – Nur der HSV!
    Auswärtssieg Perle, bitte bitte.”

    !