Eintracht Frankfurt Gemischte Gefühle

Foto: Stefan KriegerNicht wirklich zufrieden, obwohl Spiele gegen Bremen schon ganz anders ausgingen. Nicht wirklich zufrieden, weil alleine Gekas die Partie hätte entscheiden können. Zufrieden, weil auch Bremen als Sieger vom Platz hätte gehen können. Zufrieden, weil die Mannschaft wieder lebt. Nicht wirklich zufrieden, weil das Thema Abstieg noch nicht vom Tisch ist. Nicht wirklich zufrieden, weil immer noch viele grundlegende Sachen nicht klappen wollen. Nicht wirklich unzufrieden, denn wenn die anderen weiter so spielen schaffen wir das irgendwie. Und am Ende vielleicht sogar ein ganz klein wenig optimistischer als vorher, weil das Restprogramm von Spieltag zu Spieltag leichter wird. Die Bilder nach dem Klick.

Fotogalerie

08.04.11: Eintracht Frankfurt – Werder Bremen 1:1 [41 Bilder]
Schlagworte: ,

264 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Zufrieden. Gutes und spannendes Fußballspiel. Wider Erwarten.

    Tolle Bilder

  2. Super Bilder wieder! Vor allem 32 (und Bild 8 natürlich ;-)) )

    Und alle schon fertig im Netz, wo doch alle anderen im Park grillen sind bei dem Wetter.

  3. Der Grill wird jetzt befeuert, Octavia.

  4. Eigentlich unfassbar, wie die Wiese da noch an den Ball kommt. Nicht schlecht für ne Frau.

  5. Muss mir das alles noch mal anschauen.

  6. Wer wird der WM jetzt eigentlich Nr. 1): Wiese oder Angerer?

  7. Sensationeller Bilderablauf vom Privatduell Gekas gegen die Pink-Pantherin.

  8. Hmm hat die Frau doch schon gut gehalten….

    @ RF hast du den Platz gefunden ?

  9. Link zum Tipp geht nicht,

    ist das nur bei mir?

  10. 4,6,8,21 und die Gekas : Wiese Serie. Brilliant. Wirklich

  11. Danke für die Bilder.

    Wer ist das denn auf der 22?

  12. ZITAT:

    ” Link zum Tipp geht nicht,

    ist das nur bei mir? “

    http://www.kicktipp.de/blog-g/.....livepunkte

  13. sandkastenstürmer

    ZITAT:

    ” Danke für die Bilder.

    Wer ist das denn auf der 22? “

    Spielt für den schweizer Tabellenführer

  14. Tolle Bilder, Stefan!

  15. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Danke für die Bilder.

    Wer ist das denn auf der 22? “

    Spielt für den schweizer Tabellenführer “

    ah danke, ich hatte mir das schon gedacht.

  16. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Link zum Tipp geht nicht,

    ist das nur bei mir? “

    http://www.kicktipp.de/blog-g/.....livepunkte

    DANKE

  17. @ 12 ThorstenW

    Nein nicht nur bei dir. Hatte das schon moniert bekam aber keine befriedigende Antwort!

    Grill und Bilder…

  18. Schlimm. Grill und Bilder vom Spiel. Und keine befriedigende Antwort am Samstagabend um kurz vor acht. Ganz ganz schlimm. Der kicktipp-Server ist down. Und der Krieger ruft nicht mal da an. Schlimm.

  19. und Lautern vorne. Ist das nun gut oder schlecht?

  20. ZITAT:

    ” Schlimm. Grill und Bilder vom Spiel. Und keine befriedigende Antwort am Samstagabend um kurz vor acht. Ganz ganz schlimm. Der kicktipp-Server ist down. Und der Krieger ruft nicht mal da an. Schlimm. “

    Was erlaube Krieger! Schließlich haben wir alle bezahlt!!! Zustände hier.

    Versöhnlicher Teilspieltagsausgang …

  21. Schlimm. Der Krieger arbeitet nie und nimmer 25 Stunden. Wahrscheinlich noch nicht mal 7 Tage die Woche. Schlimm.

    Aber gute Fotos kann er mache, der Bub.

  22. 0:2 gegen 10 Stuttgarter, 70 Minuten lang.

  23. sandkastenstürmer

    Um dem Watz mal zu widersprechen:

    SOLCHE Bilder schafft kein Affe!

  24. @”Versöhnlicher Teilspieltagsausgang” … *kotz* … na gut, dann muss es eben ein 3:3 werden am Ende.

    @Dontpanic :”Lautern vorne, ist das nun gut oder schlecht?” Das ist nicht gut; wenn die hinter uns sich die Punkte gegenseitig wegnehmen, dann isses gut!

    Da hättest Du aber auch selbst drauf kommen können!

  25. die machen aus nem 1:2 n 4:2. DIe steiche ned ab.

  26. ZITAT:

    ” Lautern nervt. “

    Aber richtig.

  27. Ok. Man kann nicht erwarten dass an zwei Spieltagen alles für einen spielt. KACKE!

  28. *kotz*

    Ich glaub, ich muss jetzt erst mal was essen, damit ich weiter kotzen kann … :-(

  29. ZITAT:

    ” @”Versöhnlicher Teilspieltagsausgang” … *kotz* … na gut, dann muss es eben ein 3:3 werden am Ende.

    @Dontpanic :”Lautern vorne, ist das nun gut oder schlecht?” Das ist nicht gut; wenn die hinter uns sich die Punkte gegenseitig wegnehmen, dann isses gut!

    Da hättest Du aber auch selbst drauf kommen können! “

    okay, also das nächste mal meinen Sarkasmus in einem gesonderten Satz beschreiben. :-)

  30. ZITAT:

    ” Ok. Man kann nicht erwarten dass an zwei Spieltagen alles für einen spielt. KACKE! “

    Erwarten vielleicht nicht, aber hoffen, und es war doch angerichtet! *menno*

  31. @ 28 Dontpanic

    Zitat:

    die machen aus nem 1:2 n 4:2. DIe steiche ned ab.

    Frage: wer bleibt denn dann noch? Stuttgart und Wolfsburg bestimmt nicht. VW hat jetzt zwei Heimspiele!

  32. Wieso nicht Stuttgart? Die verlieren zu Hause mit 2:4 gegen Lautern. Wieso sollten die nicht in die Relegation? Und warum nicht Wolfsburg? Die spielen zu Hause nur 1:1 gegen Frankfurt.

  33. Weil sich Qualität am Ende immer durchsetzt. Mit kümmerlichen Remis kommt man halt da unten nicht raus!

    So ich hoffe das hat gesessen!

  34. Ach hier seit ihr alle.

    Und ich wundere mich schon.

    Das Banner: Naja.

  35. die ganz lange kameraeinstellung eben auf bobic hat

    mir sehr gut gefallen.

  36. ZITAT:

    ” die ganz lange kameraeinstellung eben auf bobic hat

    mir sehr gut gefallen. “

    die sah aus wie mindestens 5 herrengedeck in der halbzeit…

  37. ZITAT:

    ” Weil sich Qualität am Ende immer durchsetzt. Mit kümmerlichen Remis kommt man halt da unten nicht raus!

    So ich hoffe das hat gesessen! “

    Das hat gesessen. Und wie. Mit Remis kommt man da nicht raus. Aber Stuttgart und Wolfsburg packen das. Verstehe.

  38. Achso: Bilder. Sau geil!

    Aber wieso trägt Frau Wiese einen 80er Jahre Schlafanzug bei einem Liga-Spiel?

  39. ZITAT:

    ” Das hat gesessen. Und wie. Mit Remis kommt man da nicht raus. Aber Stuttgart und Wolfsburg packen das. Verstehe. “

    Der packt wohl Stuttgart und Wolfsburg unter Qualität … die auf dem Papier leider vorhanden ist. Ob diese sich unter zunehmendem Druck aber noch mal zeigen wird, das ist die Frage … und schon wieder raten wir …

  40. Wob ist für mich am ehesten durchgefallen. Da kommt alles miese zusammen was geht.

  41. ZITAT:

    ” Achso: Bilder. Sau geil!

    Aber wieso trägt Frau Wiese einen 80er Jahre Schlafanzug bei einem Liga-Spiel? “

    Versteh einer die Weiber! … tztztztz …

  42. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Das hat gesessen. Und wie. Mit Remis kommt man da nicht raus. Aber Stuttgart und Wolfsburg packen das. Verstehe. “

    Der packt wohl Stuttgart und Wolfsburg unter Qualität … die auf dem Papier leider vorhanden ist. Ob diese sich unter zunehmendem Druck aber noch mal zeigen wird, das ist die Frage … und schon wieder raten wir … “

    Kleiner Nachtrag: Immerhin haben die ja schon ihren Trainer gewechselt .. ;-)

  43. Spielt aber keine Rolle. Weil inSinsheim geht was.

  44. Wenn wir schon über Qualität sprechen: denk mal nach welch “hohe Qualität” die Eintracht in vielen Heimspielen gezeigt hat und sie deshalb da unten

    stehen! Das sind Fakten die kannst du doch wohl nicht bestreiten!Am Ende der Saison sprechen wir uns wieder!

    Habt ihr nicht über die “Grottenkicks” gejammert? Hier

    hat jeder das Recht seine Meinung zu sagen auch wenn sie einem nicht gefällt. Ich muß die Meinung anderer

    auch ertragen – auch wenn es mir oft schwerfällt!

  45. ZITAT:

    “Das Banner: Naja. “

    Kann ich das Bild jetzt wieder rausnehmen?

  46. Gelöscht. Der Nick gefällt mir nicht, die E-Mail ist ungültig und der Ton gefällt mir auch nicht.

  47. Man kann den Expertentip über Internet-Explorer erreichen.

  48. Dieter

    Ich spreche dir deine Meinung nicht ab. Nur deine Argumentation hinkt halt. Du kannst nicht auf der einen Seite sagen mit Unentschieden kommt man da nicht raus und auf der anderen Seite Stuttgart und Wolfsburg Qualität unterstellen. Die gewinnen nämlich im Moment auch nicht gerade oft.

    Nicht immer gleich eingeschnappt sein.

  49. danke für die pics! klasse!

  50. ZITAT:

    ” Kann ich das Bild jetzt wieder rausnehmen? “

    Fühle Dich frei.

    Und in Sinnsheim geht was!

  51. ZITAT:

    ” Gelöscht. Der Nick gefällt mir nicht, die E-Mail ist ungültig und der Ton gefällt mir auch nicht. “

    Sehr gut !

  52. also ob WOB das Heimspiel gegen Pauli gewinnt.

    Tippe eher St Pauli rennt um ihr Leben….

    Und in Sinsheim geht was…

  53. Das Restprogramm vom VfB ist Hammer, und nach der Leistung von heute also ich weiß net ob ich da noch groß Angst haben muss um die Eintracht, ich leg mich da mal fest und blick dem Ganzen positiv entgegen.

    Köln ist auswärts harmlos, Bayern hat kein Bock mehr und in Sinsheim brauchen wir uns nicht zu verstecken, da sind noch Punkte möglich wo vor Wochenfrist nochkeiner dran gedaht hätte, schaun mer mal!

  54. Super die Bilder, 32 ist Oscar verdächtig.

    @ 55 sehe ich auch so. VW wird nervös, die haben gegen Pauli noch nicht gewonnen… und warum sollten wir nicht in Sinnsheim gewinnen?

  55. schon wieder Untergangsstimmung hier?

    95/96: 34.Sptg: 32 Pkt, 17. – 29.Sptg: 28 Pkt, 17.

    00/01: 34.Sptg: 35 Pkt, 17. – 29.Sptg: 29 Pkt, 17.

    03/04: 34.Sptg: 32 Pkt, 16. – 29.Sptg: 26 Pkt, 17.

    10/11: 34.Sptg: ?? Pkt, ??. – 29.Sptg: 33 Pkt, 14.

    Die Lage ist nicht aussichtslos. Fatalistische Polemik ist nicht angebracht.

    Immerhin sind wir noch nie abgestiegen, wenn wir am 29. Spieltag besser als 17. waren. NOCH NIE!

    Wir sind auch mit 33 Punkten an einem 29. Spieltag noch nie abgestiegen.

    Außerdem steigen wir nur ab, wenn wir am 29. Spieltag 17. sind. Das sind wir diese Saison nicht.

    Alles wird gut. Und irgendwann ist immer das erste Mal.

  56. Untergangsstimmung? Wo liest man die bitte ausgerechnet (!) jetzt hier raus?

  57. mal seit langen ein Trainingsbericht… wem danach zumute ist kann ja tanzen ;-)

    http://www.eintracht.de/meine_...../11181611/

  58. Ich habe mir mal die näheren Spieltage angesehen.

    Sieg bei den Hoppis wäre unglaublich wichtig, denn am gleichen Spieltag spielen FCK-Pauli und Bremen-WOB.

  59. Schöner Bericht. Auch wenn uaa in einem Punkt irrt. Ich habe mich sehr wohl vor ein paar Tagen darüber gewundert, warum Daum mit Ama ungestraft das machen darf, was der Anfang vom Ende Skibbes war. Habe es sogar ins Internetz geschrieben.

  60. Sagt mal, herrscht hier seit Dortmund mal wieder eine positive Grundstimmung??

  61. das mit Ama wundert mich auch ein wenig…. habe da so eine Vermutung, mal sehen ob ich recht behalte

  62. ZITAT:

    ” das mit Ama wundert mich auch ein wenig…. habe da so eine Vermutung, mal sehen ob ich recht behalte “

    Ich habe auch eine.

  63. Wenn ich uaas Trainingsberichte lese, dann habe ich das Gefühl, alles wird gut und ich lasse mich mitreißen und verfalle in eine gewisse Euphorie.

  64. ZITAT:

    ” Sagt mal, herrscht hier seit Dortmund mal wieder eine positive Grundstimmung?? “

    Nein. Siehe #58.

  65. Management am ende der Saison…..

  66. ZITAT:

    ” Spielt aber keine Rolle. Weil inSinsheim geht was. “

    Gegen H’heim, das sich heut von 10 Freiburgern überfahren lässt; gegen robbenlose Bayern; gegen zusehends nachlassende M1er; gegen Köln sowieso immer; und gegen schon durche D’munder —> geht in jedem Fall was.

    Die beiden schwierigsten Spiele von 7 sind gespielt; ungeschlagen. Macht euch nicht in die Hosen, Männer.

  67. Lol

    Ich bleibe dabei: ein Sieg und ein Remis reichen.

    BMG, Pauli und WOB, sowie der VfB.

  68. ZITAT:

    ” Management am ende der Saison….. “

    Jep. Hat was mit Management zu tun.

  69. Ich habe das so verstanden, dass Daum mit Ama das machen kann, weil er eine andere Arbeistmoral vorlebt. Für alles andere bin ich zu naiv oder too many drinks.

    Wenn wir nicht absteigen, gibt’s dann einen Nicht-Abstiegs-Event, so mit lila-Latzhose und so?

  70. Ianni soll Öffentlichkeitsarbeit machen oder einfach nur rumlaufen, alles anmotzen und Verbesserungen fordern.

  71. Positiv denken, Leute, hier steigt keiner ab!

    Nachdem ich es heute endlich mal geschafft habe, zum Training vorgelassen zu werden und 2 Stunden dem Daum’schen Du-machst-das-wunderbar-Gebrüll zugehört habe, verlässt man am Ende selber mit erhobenem Kopf die heiligen Anlagen und fühlt sich den ganzen Tag irgendwie gestärkt. Das wird schon noch.

    Stefan, deine Bilder sind superklasse!

  72. ZITAT:

    ” Spielt aber keine Rolle. Weil in Sinsheim geht was. “

    Genau und jammern ist ob des Lauterer Sieg auch wieder en vogue.

    Die Frage sei erlaubt, gegen wen wollen die Stuttgarter eigentlich noch einen Punkt holen, wenn sie 2:4 gegegn Lautern verlieren?

    Ich sachs ja als, die 33 Punkte reichen. Punkt. Jeder Punkt jetzt noch ist Zugabe, Tirili!

  73. ZITAT:

    Ich sachs ja als, die 33 Punkte reichen. Punkt. Jeder Punkt jetzt noch ist Zugabe, Tirili! “

    und lässt mich ruhiger schlafen. Also bitte alles asap. Nicht das Pauli morgen gewinnt und wir nochmal schlottern müssen.

  74. Nochmal zur Vermutung:

    Ama ist zu kaputt zum Spielen. Das wissen er und die AG. Die AG bietet ihm einen Posten im Management, sein Anteil ist ein freiwilliger Maulkorb bis Saisonende.

    So in etwa?

    … und plötzlich haben wir einen Stürmernotstand. :) Weiterhin: Schwegler schwach und unsichtbar, Kittel mit mehr Akzenten als Ohcs, Altintop erneut bemüht, aber sehr unglücklich. Was vergessen?

  75. ZITAT:

    “… und plötzlich haben wir einen Stürmernotstand. :) “

    Ach der Tosun macht das schon…

    Uups, Avanti Dilettanti.

  76. Ah, Tosun.

    Hatten wir Mainz heute schon?

  77. Mainz?

    Die haben zuhause tatsächlich einen Punkz weniger geholt wie wir.

  78. ZITAT:

    ” Mainz?

    Die haben zuhause tatsächlich einen Punkz weniger geholt wie wir. “

    What?

    http://tinyurl.com/3frq3bd

  79. Okay,eine Fingerbreite vorbei.

    Aber mach du erstmal deine Dinger.

    Gegen eine Frau – ich bitte dich.

  80. Alles ratzt. Wahrscheinlich haben die verkohlten Grillwürtschen vom Einholdiscounter Schlafstörungen ausgelost.

    Ma was anners, warum regt sich denn der Schaaf so auf, das war doch ein ganz normaler Zweikampf?

  81. Ich bin Brötchen holen.

  82. Ich lese Zeitung.

    ” … die Faust, mit der Franz den Stürmer Denni Avdic bei einem Zweikampf niederstreckte. “Das war keine Absicht”, beteuerte der Eintracht-Verteidiger. Der Bremer musste kurz darauf mit einer Jochbeinprellung vom Platz, und der Übeltäter hatte Glück, dass er nicht in die Kabine musste …” (FAS)

    Franz hat seinen Ruf weg. Nach den Fernsehbildern war in der Situation für mich auch keine Absicht zu erkennen.

    Pikante Randnotiz der FAS:

    ” … vor einer Woche flog Arne Friedrich nach einem Wortgefecht mit Franz vom Platz. Der Wolfsburger war bereits der sechste Spieler, an dessen Platzverweis Franz beteiligt war.”

  83. Ich bin arbeiten. Wie sich das am Sonntag gehört. DTM-Präsentation in Wiesbaden. Schönes Wetter.

  84. @62

    Warum hast Du dich da gewundert. Uaa zieht doch genau die richtigen Schlußfolgerungen.

    Im Großen und Ganzen lag der Vorgänger nicht so verkehrt, sowohl was die Einschätzung der Leistungsfähigkeit als auch die Taktik der Mannschaft betrifft.

    Das betrifft sowohl die Kondition;) als auch das Spielsystem. Er ist jetzt bereits der zweite Trainer der Ama ( zu meinem Bedauern) körperliche Defizite attestiert. Desweiteren spielt die Mannschaft eigentlich nicht viel anders als vorher.

    Will sagen, dass dies mit der vermeintlichen Ausrechenbarkeit des Eintrachtspiels vielleicht doch nicht so überzeugend ist.

    Gestern haben sie in der Sportschau berichtet das Cisse 58% der Freiburger Tore gemacht hat. Inzwischen mehr als Yeboah. Es hätte doch ein leichtes sein müssen das System Cisse zu erkennen und den Mann zuzustellen. Ist es aber offensichtlich nicht.

    Ich frage mich immer noch was der Vorgänger falsch gemacht hat. Wahrscheinlich waren es viele kleine Mosaiksteinchen im zwischenmenschlichen Bereich, die schließlich zu dieser desaströsen Rückrunde geführt haben. Irgenwenn denkt man sich als Spieler wahrscheinlich ” Red du nur” Und dann ist man den entscheidenden Schritt langsamer. Dann fehlen die letzten dreißig Sekunden die Daum anspricht.

  85. @78,

    Ama kaputt.

    Altintop….ohne Worte.

    Fenin? 14 Tore in 84 Spielen = Leistungsnachweis nicht erbracht.

    Trotz Gekas kann man von einem Stürmernotstand sprechen.

    Ich will meinen Tosun zurück!

  86. Die Fotos sind immer wieder genial. Danke!!

    Und natürlich die Auswahl. Ich liebe Bildergeschichten.

    Die vom stets zerknautschten Präsidenten erzählen (Bild 1). Von einem Vorstandsvorsitzenden, der Hoffnung schöpft (Bild 2). Nur die Kollage in Bild 3 geht natürlich gar nicht. :-) Da wird zusammengeführt, was nicht zusammen gehört. Der sympathische Herr Daum (Bild 4) bleibt erst mal bei uns. :-)

    Respekt vor dem Adler hat er jedenfalls (Bild 5). Und bei der Verjüngung des Kaders geht es auch erkennbar voran (Bild 6).

    Gemischte Gefühle (Bilder 7 bis 9, 21).

    Bild 10:

    Respekt.

    “Es tut mir leid für Herrn Skibbe, der nun ganz abgeschrieben ist.” (Ralf Fährmann)

    Bilder 11-14, 16, 17:

    Fighter

    Ansonsten: Gekas brilliant in Szene gesetzt, aber auf den Fotos trifft er auch nicht. Aber der Wiese hätte eigentlich samt Ball ins Tor fliegen müssen . …

    Bild 40: Einfach stark! Die steigen nicht ab!!

  87. SEnsationelle Bilder, vielen Dank! Was interessieren uns die anderen Vereine, wir müssen es aus eigener Kraft schaffen. Und das werden wir auch.

    vG übrigens lt. Kicker mit sofortiger Wirkung entlassen. Und Robben ist in Frankfurt noch gesperrt. Die haun wir wech ;-)

  88. Hallo zusammen,

    ich weiß das es hier vornehmlich um Notizen zu Eintracht Frankfurt, ich würde aber gerne mal etwas über den ganzen Rest schreiben.

    Und zwar geht es mir um das leidliche Thema “aktuelles Sportstudio” Samstag Abends im ZDF.

    Diese angebliche Sportsendung geht mir schon ziemlich lange gegen den Strich. Und da ich für das Programm des ZDF Gebühren bezahle stelle ich mir die Frage wo und wie ich am besten meinen Ärger über diese Sendung ablasse.

    Gestern war für mich mal wieder so ein Moment, wo ich vor Wut und Unverständnis geradezu in meine Fernbedienung gebissen habe und den Fernseher am liebsten mit einem Backstein ausgemacht hätte. Hab ich aber nicht. Aber nur weil gerade kein Backstein zur Hand war.

    Mir geht es dabei weniger um die Moderatorin, oder den Gast – cch liebe Petkovic nachdem sie im Intro gesagt hat sie sei Eintracht-Fan! Mir geht es um die Art und Weise wie über die Bundesliga berichtet wird.

    Für mich gibt es 2 Situationen in denen ich das Sportstudio schaue: Entweder ich kenne die Ergebnisse, zum Beispiel aus der Sportschau, oder eben nicht, weil ich keine Gelegenheit hatte ein Spiel Live zu sehen und es auch nicht bis zur Spochtschau nach Hause geschafft hatte.

    Gestern war mal wieder zweites der Fall. Ich also zumeist Ahnungslos, nur das eine oder andere Schmankerl hat man schon im Radio gehört. Ich freue mich also im Sportstudio über den aktuellen Spieltag informiert zu werden. Doch irgendwie will keine Freude aufkommen. Im Gegenteil, ich bin geradezu verwirrt über die Berichterstattung, die offensichtlich davon ausgeht dass jeder der das Sportstudio sieht nicht nur das Ergebnis kennt, sondern auch noch alle Details in der Spochtschau auswendig gelernt hat. Es wird also garnicht versucht, einen spannungsbogen in der Berichterstattung aufzubauen, vielmehr wird das Ergebnis quasi schon zu Beginn des Berichtes vorweggenommen. Der Bericht an Sich ist dann auch eher wirr, so dass ein nur durchschnittlich Intellenter Mann wie ich eher ratlos zurück bleibt. Informationsgehalt beschränkt sich darauf das jedes Tor gezeigt wird. Und Tausend gleichlautende Interviews, in denen die Meinung des Kommentators bestätigt wird.

    Ist ja net so dass dies das erste Mal wäre. Ich bin ja auch schon mit anderen Vorraussetzungen in die Sendung gegangen. Ich hab die Spochtschau gesehen, und dachte mir, schau ich mir auch noch das Spochtstudio an. Doch auch dann ist die Sendung eher eine Enttäuschung, denn das was man sich erhofft wird nicht geboten: Mehr Informationen. Da ist 0 (NULL!) Zusatznutzen! Kein Mehrgehalt, nix!

    OK, ganz so schlimm ist es nicht, es gibt durchaus Ansätze die mir sehr gut gefallen haben. Im Falle von Stuttgart-Lautern wird eine interessante 3D-Studie über das Fehlverhalten in der Stuttgarter Abwehr gezeigt. Sehr schön gemacht, informativ und aufschlussreich. Warum gibt es denn nicht mehr davon?

    Schlimmstes Beispiel gestern fand ich WOB-S04. Der Bericht versucht zu Anfang die Brisanz hervorzuarbeiten, nur um dann zu zeigen dass die beiden Hauptprotagonisten versuchen genau jene zu ignorieren. Der eigentliche Bericht über das Spiel reduziert sich darauf das Tor zu zeigen und wirklich nur ganz wenige Szenen, nur um sich dann wiederum in unendlich nichtssagende Interview zu begeben. Bitte was soll das denn?

    Überhaupt, diese ganzen Interviews nerven auch nur noch. Es geht ja nicht nur bei der Eintracht darum, das immer die gleichen Spieler sagen dass wir uns jetzt oben festbeißen müssen. Nein, auch bei anderen Vereinen sind es immer die gleichen Spieler die nichtssagende Interviews geben die im Grunde doch keiner hören wollen kann..

    Muss ich noch etwas über den Bericht über die Eintracht gestern sagen? Ich denke nicht, meinen Beitrag hier liest eh keiner. Egal, ich hab mir die Wut erstmal von der Seele geschrieben und verzichte darauf nochmal Korrektur zu lesen. Mein neuer Firefox hat jetzt auch ne Rechtschreibprüfung, aber anscheinend ist die auf Englisch eingestellt, weil jedes einzelne Wort rot unterkringelt ist.

    Ich hab schon die Vorberichterstattung für das Rennen gesehen, ich schau mir jetzt erstmal an wie Vettel seinen Start-Ziel Sieg einfährt. Naja, zumindest sehe ich den Start, weil ich spätestens nach 5 Runden eingeschlafen bin vor lauter Extase..

    Ich wünsch Euch noch nen heißen Grill und lecker Würstchen!

  89. @90

    morsche,

    wer ist denn vG und woher weisst du schon wie lange Robbens Sperre ausfallen wird?

  90. vG ist van Gaal und ein Spiel ist doch extrem unwahrscheinlich?!?

  91. Wer kann und will mir denn Karte(n) für Hoppenheim anbieten? Biete Mfg …

  92. @90

    ok, ich habs jetzt gehäkelt, daß Feierbiest (angeblich) nicht mehr die Bazis domptieren darf, aber meine Frage bleibt bzgl. Robbensperre bleibt immer noch.

  93. ZITAT:

    ” Die haun wir wech ;-) “

    Sowieso!! Ob mit oder ohne Robben, ob mit oder ohne van Gaal.

  94. Van Gaal ist raus.

  95. robbenspierre? rübe ab!

  96. ZITAT:

    ” Van Gaal ist raus. “

    Vettel nicht …

  97. ZITAT:

    ” Ich frage mich immer noch was der Vorgänger falsch gemacht hat. “

    Keine Ahnung hast du:

    ALLES hat er falsch gemacht!

  98. radaufhängungen aus carbon. ich glaube, es hakt.

  99. @91, aktuelles Sportstudio: Um mal den Bogen zur Eintracht zu schlagen: Wer nur diesen Bericht gesehen hat, dürfte auch ziemlich überrascht davon sein, dass die Eintracht-Treter nicht die einzigen waren, die gelbe Karten erhalten haben. Wenn ich das richtig erinnere, wurde doch nur eine von den dreien gegen die Weser-Trinker am Rande erwähnt, oder?

    Schlicht und einfach eine Katastrophe, diese Sendung.

  100. Gude

    Der FCbäh ist nur ein Schatten seiner selbst.

    Ich denke, dass Stuggi in die Relegation muss. Warum? Die haben den schlechtesten Trainer. Qualität der Spieler hin oder her – im Abstiegskampf zählen Nerven und Stärke im Kopf.

    Scheibu, nochmals vielen Dank. Super Platz für 1 Superspiel.

  101. jahrelang waren höchstens abgehalfterte djs oder privat-tv-stars im gespräch, wenn es um “prominente einracht fans” ging. jetzt haben wir mit vettel und petkovic zwei sportskameraden vom feinsten in unseren reihen. und die zdf moderatoren ob poschmann oder müller-hindenburg gucken bei erwähnung von eintracht frankfurt auf die frage nach dem lieblingsverein jedesmal so, als hätten sie pipikaka gesagt.

  102. Deutsch-Lattek Lattek Deutsch

    mit jemanden Kontakt aufnehmen : “Mit Kontakt berührt hat”

  103. Über die Medienrezeption machen wir uns Gedanken, wenn wir rechnerisch die Klasse gehalten haben, ja? Danke!

  104. Robben bekommt doch min. 2 Spiele, nicht?

  105. Ich würde gerne einen Marin in die Runde werfen.

  106. Ein Sieg in Hoppenheim und wir sind durch. Hoppenheim ist wichtig.

  107. ZITAT:

    ” Robben bekommt doch min. 2 Spiele, nicht? “

    Bayernbonus?

    Kenn ich nicht…

  108. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Spielt aber keine Rolle. Weil inSinsheim geht was. “

    Gegen H’heim, das sich heut von 10 Freiburgern überfahren lässt; gegen robbenlose Bayern; gegen zusehends nachlassende M1er; gegen Köln sowieso immer; und gegen schon durche D’munder

    —> geht in jedem Fall was.

    Die beiden schwierigsten Spiele von 7 sind gespielt; ungeschlagen. Macht euch nicht in die Hosen, Männer. “

    agree. 100%.

  109. ZITAT:

    ” @90

    ok, ich habs jetzt gehäkelt, daß Feierbiest (angeblich) nicht mehr die Bazis domptieren darf, aber meine Frage bleibt bzgl. Robbensperre bleibt immer noch. “

    Sport1 (App) geht von 2 Spielen aus. Mal sehen, ob der DFB bei Schiribeleidigung Baziboni vergibt. Ich glaube nicht. Aber ist auch egal, wir heizen ihnen trotzdem ordentlich ein. Habe gerade zur “Freude” meiner Familie den Osterurlaub storniert, um doch live, dabei zu sein ;-). Schnippsen ist halt ansteckend…

  110. ZITAT:

    ” Schöner Bericht. Auch wenn uaa in einem Punkt irrt. Ich habe mich sehr wohl vor ein paar Tagen darüber gewundert, warum Daum mit Ama ungestraft das machen darf, was der Anfang vom Ende Skibbes war. Habe es sogar ins Internetz geschrieben. “

    Ich weiß, ich weiß, hab’s gelesen.

    Habe Dich halt weder zu den Medien noch zu den Fans gezählt :-))

  111. “Habe Dich halt weder zu den Medien noch zu den Fans gezählt”

    Womit du richtig liegst. ;)

  112. RememberingLastWinterEnding

    ZITAT:

    ” müller-hindenburg “

    i like!

  113. RememberingLastWinterEnding

    ZITAT:

    ” Robben bekommt doch min. 2 Spiele, nicht? “

    bestätigt

  114. Van Gaal hat die Titanic versenkt. Und Cesar ermordet. Und ist Schuld, dass die Südkurve den Uli beschimpft.

    Und spekuliert hat er auch!

  115. der Bildreporter babbelt von Menschlichkeit. Soso.

  116. Wenn zwei das gleiche tun, ist das noch lange nicht dasselbe. Skibbe hat sich in der Geschichte mit Ama absolut unprofessionell verhalten. Er hatte sich bereits vorher selbst in den Verdacht gebracht, Ama eher aus persönlichen, denn aus sportlichen Gründen kaltzustellen. Zudem hat er ihm in einer Phase, als keine Tore mehr fielen, keine Chance gegeben, mal länger als 5 Minuten zu spielen – und weil ja alle den Ama von vor 2-3 Jahren in Erinnerung haben, ihn als mögliche Alternative erst recht interessant gemacht. Zudem schwätzt er gedankenlos vor sich hin, dass der Stürmer ja eigentlich nicht mehr recht bundesligatauglich ist. Und der Gipfel war dann diese surreale Pressekonferenz, zudem in einer Phase, als alles aus dem Ruder lief.

    Was macht Daum? Er lässt ihn trainieren wie alle anderen. Der Muskel zeigt eine Reaktion? Kein Problem, Training mit Fabacher. Er lobt ihn nebenbei als Persönlichkeit als es um die Kapitänsfrage geht. Ich bin sicher, er bringt ihm glaubwürdig Respekt entgegen und gibt ihm eine faire Chance sich zu beweisen. Und irgendwann wird allen klar sein, dass Skibbe gute Gründe hatte und das Thema wird nie mehr eines sein.

  117. Sehr geil, wie der Hoeneß über den van Gaal abgeledert hat auf der PK! Spektakel pur…

  118. Vollpfosten. Er hat Vollpfosten gesagt. Ich mag den Robben.

  119. Stefan, danke Dir für diese mal wieder supertollen Bilder, vor allem vom “Privatduell” Gekas gegen Wiese. Auch nach Deinen Bildern: kein Vorwurf meinerseits an Fanis – Wiese war an diesem Abend einfach nur weltklasse. Zum Glück hat die Bremer Abwehr bei Fenins Kopfball mächtig gepennt. Da kann selbst ein Tim Wiese in Bestform in seinem breiten Kasten nichts mehr machen.

  120. ist die 40-punkte-faustformel nach den letzten ‘billigen’ jahren wirklich schon tot?

    und apropos tot: pauli könnte auch noch mit

    scheißegal-attitüde überraschen.

    und was lautern da gestern abgezogen hat sehe ich bei

    den unsrigen momentan nicht. auch nicht unter daum.

    das verdaddelte ugly-winning gg. wob nervt wie sau.

    hoeness’ demontage von kraft ist wirklich ekelhaft.

    und dumm.

    kraft ist ein richtig geiler tw und sein fehler gestern

    war kein trottelding, sondern war überambitioniert.

    den nähme ich mit kußhand.

  121. RememberingLastWinterEnding

    ZITAT:

    ” Vollpfosten. Er hat Vollpfosten gesagt. Ich mag den Robben. “

    Ganz schön dreist dafür dass dieser Vollpfosten ein reguläres Tor der Glubberer aberkannt hat.

  122. Die Unfehlbaren beim FCB sollten sich mal selbst an die Nase packen. Die tun bei jeder Entlasung so als ob man nicht gewußt hätte, wen man da verpflichet. Das war bei Rehagel, Magath ,Klinsmann und nunmehr beim Gladiolenhongo so.

    Und jedesmal beginnt einen neue Zeitrechnung . Fußballehrer und so..

  123. Ob der FCBääääh weiß welchen jungen, dynamischen Fußballehrer sie für die neue Saison verpflichtet haben?

    Ganz schön großes Risiko mit so einem Frischling in die neue Saison zu starten…..

  124. @91

    Ich empfehle mal Liga-Total-TV oder 90Elf-Radio, dort werden die Spiele konserviert und man kann sie sich auch zu einem späteren Zeitpunkt noch live ansehen oder anhören.

    Aber wie schafft man es im Zeitalter von Internet, ipods, Mobiltelefonen, Teletext etc. bis zum späten Abend noch nix von den Ergebnissen mitzubekommen? Oder schlimmer noch, man will sie gar nicht wissen? Das hält man doch gar nicht durch. Unvorstellbar…

  125. Den van Gaal hat Hoeness doch eigenhändig demontiert. Weil er sich erdreistete, Hoeness fachliche Ratschläge zu ignorieren und keinen Bock hatte, die mittelmässigen fränkisch-schwäbischen Rotweine zu trinken, die Hoeness ihm aufdrängte. Nun erst recht nicht, wird sich Minheer gedacht haben.

  126. ZITAT:

    ” jahrelang waren höchstens abgehalfterte djs oder privat-tv-stars im gespräch, wenn es um “prominente einracht fans” ging. jetzt haben wir mit vettel und petkovic zwei sportskameraden vom feinsten in unseren reihen. und die zdf moderatoren ob poschmann oder müller-hindenburg gucken bei erwähnung von eintracht frankfurt auf die frage nach dem lieblingsverein jedesmal so, als hätten sie pipikaka gesagt. “

    :-))

    Ja, Du hast den Nagel mit dem Kopf getroffen. Ist mir in beiden Fällen auch aufgefallen. Im ZDF herrschte auch für einen Moment bei den Zuschauern so etwas wie betroffene Stille (waren wahrscheinlich mehrheitlich von der linken Rheinseite), wobei der Kameramann gekonnt durch sein Zoom auf den scheinbar einsamen Eintrachtfan im Trikot ablenkte und die Petko sowieso gleich von ihrem letzten Stadionbesuch quasselte.

  127. traber von daglfing

    Spochtstudio ?

    Gäähhhnn.

    Tu ich mir wirklich schon lange nicht mehr an.

    Unterste Schublade,da geht ja eher der Laddegg im Doppelpass noch als Hochlicht durch.

    Grau.en.haft.

  128. SPORTSTUDIO…?

    Gibt das wirklich immer noch?

  129. traber von daglfing

    Noch kurz zum Spiel ..

    Fährmann – naja, mit etwas mehr Erfahrung und Sicherheit – vor allem in den Lüften – könnts noch was werden mit einer brauchbaren BuLi Karriere. mal sehn.

    Gekas – kein Vorwurf, die Wiese war halt gestern Klasse und hat immer noch ein Patschepfötchen oder sonstwas dazwischen gekriegt.

    Nicht verzweifeln, nächste Woche Doppelpack. Word.

    Extralob fürs Tor

    – an Russ, fürs bärenstarke Ballerobern incl. Zuspiel;

    – an Jung für die geniale Flanke im genau richtigen Moment (nicht innen rum, nicht aussen rum, sondern überraschend mittendurch);

    – an Fenin für das unhaltbare Kopfballdingens, wo auch die Wiese nur noch blöd glotzen konnte.

    Zurück zum Spocht.

  130. Ich schaue das auch nie, aber den Petko-Teil gibt es als Video (sehenswert !). ;-)

  131. traber von daglfing

    Ach ja. Maik Franz.

    Bei der umstrittenen Aktion kriegt er aber auch den Ellbogen des Bremers ordentlich in die Niere gecheckt.

    Aber das will natürlich keiner sehen/wissen …

  132. RememberingLastWinterEnding

    ZITAT:

    ” Ich schaue das auch nie, aber den Petko-Teil gibt es als Video (sehenswert !).

    ;-) “

    Andrea, ich will ein Kind von dir!

  133. ZITAT:

    ” Ach ja. Maik Franz.

    Bei der umstrittenen Aktion kriegt er aber auch den Ellbogen des Bremers ordentlich in die Niere gecheckt.

    Aber das will natürlich keiner sehen/wissen … “

    Nana … schon meinen Spielbericht gelesen, traber? ;-)

  134. Stefan, wieder einmal vielen Dank für die wunderbaren Fotos!

  135. RememberingLastWinterEnding

    2:0 Tosun

  136. ZITAT:

    ” Da !

    http://sportstudio.zdf.de/ZDFd......html?dr=1

    So, ich habe mich seit Boris & Steffi nicht mehr für Tennis interessiert, das wird sich ab sofort ändern: ich bin ab sofort PETKOVIC Fan.

  137. der satz, der besagt, daß man seine heimspiele gegen direkte mitkonkurrenten gewinnen muß, ist auch nicht unwahrer geworden.

    daß wir nach der pause drauf und dran waren das spiel herzugeben, kann mir nicht gefallen haben und hat es auch nicht.

    daß die berichterstatter über das wolfsburgspiel so viel positives über das aufgegangene taktische konzept zu sagen wissen läßt mich ratlos zurück.

    die unantastbarkeit von fährmann und seine ausnahmeparaden werden zwar

    behauptet, finden aber wohl hinter einer schwarzen folie statt, die um meinen wahrnehmungsapparillo gewickelt sein muß.

    wenn man über erfahrung, geschick, instinkt und eine portion fiesheit verfügt, kann man eine tätlichkeit beinahe unsichtbar in einen natürlichen bewegungsablauf einbetten. beinahe.

    schuhe kauft man bei deichmann. auch, wenn es dazu einiges anzumerken gäbe – falsch ist der satz nicht.

  138. Wer seine Schuhe bei Deichmann kauft ist selbst schuld. Und deine Tätlichkeitsvorwürfe sind einfach schäbig.

  139. traber von daglfing

    @ kid

    “Nana … schon meinen Spielbericht gelesen, traber? ;-)”

    Ähmm, ja. Gerade eben.

    Aber ich kaum ja kaum noch dazu hier mal den ganzen blog zu lesen.

    Im Aussendienst Geld verdienen unnso, weisste …

  140. der FSV is a Depp

  141. RememberingLastWinterEnding

    3:1 Tosun

  142. ZITAT:

    ” Wer seine Schuhe bei Deichmann kauft ist selbst schuld. Und deine Tätlichkeitsvorwürfe sind einfach schäbig. “

    natürlich ist man ‘selbst schuld’ , wenn man seine schuhe dort kauft.

    man ist immer selbst schuld. so will es das gesetz des universums.

    rot und freistoß für uns.

    müßig, darüber zu streiten, ob es absicht war, wegen wie-beweisen und keine lust und so. tendenziell darf man aber davon ausgehen, daß beim fußball doch recht selten die hand völlig aus versehen im gesicht des gegenspielers landet und dann noch so stramm, daß es für einen knochenbruch reicht.

    franz soll ruhig bleiben, was und wie er ist, aber momentan fährt er wieder zu obertourig. er sollte sich im gemäßigteren roten bereich des drehzahlmessers rückeinpendeln. daß er nach dem ( völlig offensichtlichen) foul des bremers diese schmerzenspirouette einzulegen für nötig hielt, werte ich als weiteres indiz für: da war mehr.

    daß der schlag in die seite seine eigene ausholbewegung hat ‘aufklappen’ lassen halte ich aber auch nicht für unmöglich, der letzte kniff aber, die

    letzten sagenwirmal 15 prozent des gesamtablaufs ‘arm’ schienen nicht ganz ungesteuert. oder sagen wir es anders: wenn MF es hätte verhindern wollen, daß er avdic inne fresse haut – es wäre ihm bestimmt gelungen.

  143. traber von daglfing

    ZITAT:

    ” 3:1 Tosun “

    Jaja, der Skibbe, der wo mit den Jungen so gut kann, hätt den öfters werffe müsse, dann wär er jetzt – und vor allem nächste Saison – noch da.

    Aber da das ja alles nix mehr nutzt, geh ich jetzt Sonne Bierchen.

  144. Lehmann übrigens bei Arsenal im Tor, mit 41.

  145. @145.

    siehe #88.

    Der Skibbe müßte eigentlich nachträglich noch geteert und gefedert werden. Hoffentlich hat der VV daraus was gelernt…

  146. RememberingLastWinterEnding

    ZITAT:

    ” tendenziell darf man aber davon ausgehen, daß beim fußball doch recht selten die hand völlig aus versehen im gesicht des gegenspielers landet und dann noch so stramm, daß es für einen knochenbruch reicht. “

    Also nehmses mir nich übel, aber Sie sind schon ein selten dämlicher Hund!

  147. natürlich nicht. sie sind quasi dauerentschuldigt.

  148. Ich jammere nicht wegen des Kartoffelsieges sondern frohlocke ob der Schwabenniederlage.

    Die Bilder sind wirkler klasse. Der späte Mickey Rourke unglaublich gut.

  149. Scheiß nutzlose Kölner.

  150. Irgendwie gefällt mir das in Gladbach nicht!

  151. Köln halt. Unzuverlässige Halbfranzosen. Quasi Römer. Nur ohne Kultur.

  152. Boah. Sind die Kölner scheiße!

  153. RememberingLastWinterEnding

    Schlimmer noch:

    Katholen!

  154. Ich bete für dich.

  155. Was wollt Ihr denn? Ist doch wunderbar, wenn Köln uns entgegentreibt.

  156. Was zum Geier machen denn die Kölner da? Ich dachte das läuft alles, weil ich die aus der Kneipe gegenüber hab jubeln hören und dann landet man zufällig beim Kicker und dann sowas…

  157. ZITAT:

    ” Was wollt Ihr denn? Ist doch wunderbar, wenn Köln uns entgegentreibt. “

    Find ich auch!

  158. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Was wollt Ihr denn? Ist doch wunderbar, wenn Köln uns entgegentreibt. “

    Find ich auch! “

    Du hast doch eh einen an der Erbs…

  159. RememberingLastWinterEnding

    is doch keine Schande, gegen den Tabellenletzten zu verlieren, Barmherzigkeit zeichnet große Traditionsvereine aus!

  160. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Was wollt Ihr denn? Ist doch wunderbar, wenn Köln uns entgegentreibt. “

    Find ich auch! “

    Es zeigt vor allem, dass sie nicht so wirklich auswärtsstark sind und das könnte ja auch uns inspirieren.

  161. Bild 27:

    Verkrampft

  162. ZITAT:

    “Es zeigt vor allem, dass sie nicht so wirklich auswärtsstark sind und das könnte ja auch uns inspirieren. “

    Yep. Ziegen striegeln am 33.

  163. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Was wollt Ihr denn? Ist doch wunderbar, wenn Köln uns entgegentreibt. “

    Find ich auch! “

    ich auch. Grossartig, Köln wird am vorletzten Spieltag endgültig distanziert.

  164. was ein seltsames Spiel in Gladbach

  165. Desolat, präsentieren sich die Kölner!

    Nicht mehr und nicht weniger. Ab in Liga 2.

  166. Eintracht ist einfach in.

    Deutschlands bester Formel 1 Fahrer ist Eintracht Fan,

    Deutschlands beste Tennisspielerin ist Eintracht Fan und

    Deutschlands bester Anwalt ist auch Eintracht Fan ;-)

  167. ZITAT:

    @87 HeinzGründel

    ” … Im Großen und Ganzen lag der Vorgänger nicht so verkehrt, sowohl was die Einschätzung der Leistungsfähigkeit als auch die Taktik der Mannschaft betrifft. …

    Desweiteren spielt die Mannschaft eigentlich nicht viel anders als vorher.

    Will sagen, dass dies mit der vermeintlichen Ausrechenbarkeit des Eintrachtspiels vielleicht doch nicht so überzeugend ist.

    Gestern haben sie in der Sportschau berichtet das Cisse 58% der Freiburger Tore gemacht hat. Inzwischen mehr als Yeboah. Es hätte doch ein leichtes sein müssen das System Cisse zu erkennen und den Mann zuzustellen. Ist es aber offensichtlich nicht.

    Ich frage mich immer noch, was der Vorgänger falsch gemacht hat. Wahrscheinlich waren es viele kleine Mosaiksteinchen im zwischenmenschlichen Bereich, die schließlich zu dieser desaströsen Rückrunde geführt haben. ….”

    Objektive Mosaiksteinchen waren es aber auch.

    Da war zunächst der langfristige Ausfall von Chris schon in der zweiten Hälfte der Vorrunde, der die Eintracht nachhaltig geschwächt hat. Skibbe reagierte darauf mit der Versetzung von Benjamin Köhler auf die 6er-Position und der spielte dort ja zunächst auch durchaus erfolgreich. Der anhaltende Formabfall von Köhler in Personalunion mit Schwegler und Ochs seit Beginn der Rückrunde war dann nicht mehr zu kompensieren.

    Umso mehr als es in den hinteren Reihen zum worst-case kam und neben Chris nicht ganz unerwartet auch Russ(Blessur seit Saisonbeginn!), Maik Franz und Vasoski (Rekonvaleszent!) gleichzeitig ersetzt werden mussten.

    Die dadurch notwendig gewordenen Rochaden führten nicht nur zum Aus im Pokal in Aachen, sondern auch zum Vergeigen des Rückrundenauftakts zuhause gegen Hannover.

    Mit der nicht eingespielten Innenverteidgung Kraus/Clark gab es ein 0:3, gefolgt von der 0:1 Niederlage in Hamburg und der 0:1 Niedelage zuhause gegen Gladbach.

    Frühzeitig war damit die sogar von Heribert Bruchhagen ausgegebene Parole, oben anzugreifen und – wenn schon nicht Mainz – dann zumindest Hannover und Freiburg, mit denen man sich zunächst voll auf Augenhöhe wähnte, anzugreifen, dahin. Wieder mal, wie oft eigentlich schon, zu kurz gesprungen.

    Damit war die Saison praktisch gelaufen und es deutete sich ein Dahindümpeln im vermeintlich gesicherten Mittelfeld an, mithin der schon überwunden geglaubte Rückfall in die Ära Funkel. Ganz unabhängig davon, dass es im Nachhinein vergleichsweise blauäugig erscheint, eine Bundesligasaison einfach runterspielen zu wollen/können: Damit war Skibbe schon zum damaligen Zeitpunkt fast “verbrannt”, denn dafür war er einfach nicht geholt worden. In diesem Augenblick fing die Eintracht an, perspektivlos im Nirwana der Bundesliga herumzutorkeln. Dass dies in einer so ausgeglichenen Liga, in der jeder Punkt hart erkämpft werden muss, zu Problemen führen musste, war fast absehbar.

    Die Eintracht in der Identitätskrise. Wohin jetzt? Zurück zum Funkel-Fußball? Bei allen Verdiensten und in der Mannschaftsführung hätte sich Skibbe wahrscheinlich einiges abgucken können: Die Polierer am Schrein des Meisters sollten mal ins Blog-G Archiv hinabsteigen. Michael Skibbe wusste, warum er offensiven Fußball versprach.

    Parallel zur aktuellemn Krise standen 2011 die Vertragsverlängerungen mit Schlüsselspielern wie Ochs und Schwegler an. Wie wir alle ja auch wollten gerade die auch nicht ewig im Mitelmaß herumdümpeln. Aber der nicht zustandegekommene Abschluss mit Schwegler mündete parallel in dessen anhaltender tiefer Formkrise, gleiches gilt für den geplatzten Ochs-Transfer nach Schalke, verbunden mit nach wie vor nebulösen Andeutungen/Gerüchten über einen Wechsel, dazu der ebenso geplatze Caio-Deal. Gründe für Unruhe im Kader gab es genug. Dazu die schwelende und dann eskalierende Ama-Auseinandersetzung, in deren Verlauf Skibbe von Bruchhagen schnell zurückgepfiffen und in seiner Autorität wohl nachhaltig beschädigt wurde. Das alles zusammengenommen konnte vielleicht gar nicht gut gehen und spätestens nach der Stuttgart-Pleite trotz ansehnlichem Spiel war “die Kacke am Dampfen”.

    Und das nicht nur wegen des “Systems Gekas”. Wie Heinz schon sagt: Freiburg fährt mit dem “System Cisse” nach wie vor nicht schlecht und Hannover mit dem System “Ya Konnan” auch nicht. Und Dortmund setzt im Sturm auf das “System Barrios”, der übrigens angeblich schon 10mal den Pfosten getroffen hat.

    Ausrechenbar sind doch mehr oder weniger alle Mannschaften.

    Nürnbergs Trainer gestern in der FAZ vor dem Bayern-Spiel:

    Frage: “Sie sagen: Jeder Stil wird irgendwann berechenbar. Sind Sie als Trainer eher Pragmatiker als Philosoph?”

    Hecking: “Ich bin eher der pragmatische Trainer. Zum Beispiel waren wir in der Rückrunde bislang erfolgreich, weil wir sehr agressiv gegen den Ball arbeiten, was nicht vielen Mannschaften behagt. Aber wir sehen jetzt schon, dass die Gegner reagieren – sie stellen sich tiefer und ziehen uns weiter raus, und dann geben wir vielleicht mehr Räume preis. Deshalb glaube ich, dass man immer wieder situativ etwas ändern muss.”

    Also im Zweifel weg vom Kombinationsspiel auch mal zu Langhölzern, um sich im Mitelfeld nicht zu verheddern?

    Aber Tzavellas regt ja auch alle auf.

    Skibbe konnte jedenfalls zum Schluss situativ immer weniger ändern und was in der Vorrunde nach schwacher Anlaufphase noch geklappt hatte (“Wir behalten die Ruhe und ziehen unser Ding durch”) klappte jetzt gar nicht mehr. Die Trennung war zum Schluss unvermeidlich.

    Für einen totalen Blindgänger halte ich Skibbe trotzdem nicht. Er hat die Richtung vorgegeben, wo die Eintracht wieder hin muss. Die Siege 2010 in Dortmund (3:2) und zuhause gegen Bayern (2:1) und Leverkusen (3:2) haben gezeigt, was geht.

    Daum wird die Eintracht retten, davon bin ich überzeugt, notfalls über die Relegation. Er muss nur das wieder aktivieren, was die Mannschaft zu leisten imstande ist. Gegen Bremen war das schon in Ansätzen wieder zu erkennen. Und wie Concordia bereits richtig feststellte: Die Umrisse einer neuen und vor allem jungen Eintracht sind mit Fährmann, Jung, Rohde und Kittel bereits zu sehen.

    Der Charme der Daum-Verpflichtung, so es denn zu einer weiteren Zusammenarbeit kommt, liegt meines Erachtens vor allem darin, dass mit ihm diese unter Skibbe leider verloren gegangene Perspektive in Richtung auf einen ähnlich erfolgreichen Fußball, wie ihn Mainz, Hannover oder Freiburg ja auch anbieten, in der nächsten Saison wieder möglich schiene. Ein ewiges Weiter-So-Vor-Sichhindümpeln im Mittelmaß der Liga reicht einfach nicht.

    Der Verein braucht eine Perspektive, die er in der späten Skibbe-Ära überhaupt nicht mehr hatte. Da war nur noch bleiernde Schwere.

    Höhere Ziele muss es zumindest geben. Ob man sie dann erreicht, ist eine ganz andere Frage.

    Und jetzt zurück zum Abstiegskampf.

  168. ZITAT:

    ” Eintracht ist einfach in.

    Deutschlands bester Formel 1 Fahrer ist Eintracht Fan,

    Deutschlands beste Tennisspielerin ist Eintracht Fan und

    Deutschlands bester Anwalt ist auch Eintracht Fan ;-) “

    Danke CE:))

    Tom

    Ich antworte morgen( zwinker)

  169. Ich hab mir grad ganz opportunistisch einen Gladbach-Niederlage gewünscht. Es müssen ganz einfach drei Mannschaften hinter uns bleiben. Egal wer. Und da ist es meiner Ansicht am besten, wenn das schon die sind, die hinter uns stehen. Ich glaube nicht, dass wir noch viele andere überholen werden.

    An die neue Saison und deren Perspektiven denke ich erst, wenn ich weiß, in welcher Liga mit welchen Gegnern wir antreten.

  170. Och Gottelchen.

  171. ZITAT:

    ” Köln regt mich auf. “

    Wieso? Die spielen zu Hause noch gegen Leverkusen, Schalke und Stuttgart und auswärts in Wolfsburg und Frankfurt.

    Wenn wir die schlagen sollten schießt hält uns Köln entweder Wolfsburg und Stuttgart vom Leibe oder ist selbst wieder nittendrin im Abstiegskampf, zumal das endlich mal ein Verein mit einer schlechteren Tordifferenz ist.

    Gladbach kommt an uns eh nicht mehr ran.

  172. Das “schießt” bitte streichen. Danke

  173. Köln regt mich immer auf.

    Wer schon ein GeißBock als Maskotchen hat muss einen an der Klatsche haben.

    Ah Klatsche….die kommen noch zu uns!.-)

  174. Köln regtmich immer auf. Egal wo die stehen, egal wie die spielen.

  175. @Remembering [136]

    “Andrea, ich will ein Kind von dir!”

    Vielleicht klappt das ja virtuell:

    http://www.andreapetkovic.de/

  176. @178 und 179

    ok, so gesehen habt Ihr natürlich recht.

  177. Wenn jetzt noch Pauli in Leverkusen gewinnt geb ich den Geist auf. Aber ne ist eigentlich nicht möglich – obwohl siehe Stuttgard vs FCK!

  178. Und leverkusen könnte jetzt langsam mal loslegen!

  179. bislang guter Spieltag – Abstand nach unten vergrössert, Köln wieder mitten drin. Ich bin zufridde. Jetzt ein Sieg bei den Geldzugeschissenen, dann siehts richtig gut aus.

  180. ZITAT:

    ” bislang guter Spieltag – Abstand nach unten vergrössert, Köln wieder mitten drin. Ich bin zufridde. Jetzt ein Sieg bei den Geldzugeschissenen, dann siehts richtig gut aus. “

    Jawollja.

    Weiß auch gar nicht, warum sich gestern über den FCK-Sieg beschwert wurde.

  181. Weil mich jeder FCK-Sieg aufregt.

  182. ZITAT (88):

    “Fenin? 14 Tore in 84 Spielen = Leistungsnachweis nicht erbracht.”

    Da man Statistiken ja immer selbst fälschen soll macht das 8,65 Tore pro Saison und ist somit nicht überragend aber für mich ok.

  183. ZITAT:

    ” Weil mich jeder FCK-Sieg aufregt. “

    Verständlich, aber ein VfB-Sieg wäre in meinem Empfinden schlimmer gewesen.

  184. Bemerkenswert von der Wiese über Maik Franz: “So einen brauchst Du im Team.”

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

  185. ZITAT:

    ” bislang guter Spieltag – Abstand nach unten vergrössert, Köln wieder mitten drin. Ich bin zufridde. Jetzt ein Sieg bei den Geldzugeschissenen, dann siehts richtig gut aus. “

    Word.

  186. Leverkusen regt mich auf.

  187. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Weil mich jeder FCK-Sieg aufregt. “

    Verständlich, aber ein VfB-Sieg wäre in meinem Empfinden schlimmer gewesen. “

    Seit 1992 wünsche ich mir, dass die mal absteigen. Hochnäsiges Schwabenpack. Spätzle-Connection mit Spieler wie Allgöwer und Fritz Walter. Ein einziger Alptraum.

  188. fuckfuckfuckfuck!

  189. Leverkusen saugt!

  190. Pauli 1 zu 0 – der Himmel fällt uns auf den Kopf. Ich habs geahnt.

  191. Wer war denn damals noch gleich Trainer beim Schwabenpack, denen unser Trainer die Meisterschaft geschenkt hat? Ist mir grad entfallen…

  192. ZITAT:

    ” Leverkusen regt mich auf. “

    St. Pauli regt mich auf !

  193. ja, und? Dann führt St.Pauli halt in der 60-ten. Ihr Angstschisser.

  194. ZITAT:

    ” Sind die doof? Oder was? “

    zumindest ist es dann sicher, dass wir die Schale sehen…

  195. Die Leverkusener sind so was von saublöd:-(

    Wenn man sich einmal mal auf die verlässt…..

    Was soll denn der Shice!

  196. Na endlich!

  197. ZITAT:

    ” Wer war denn damals noch gleich Trainer beim Schwabenpack, denen unser Trainer die Meisterschaft geschenkt hat? Ist mir grad entfallen… “

    Dutt oder geht der am Ende nach Leverkusen?

    lev macht das schon noch.

  198. ZITAT

    lev macht das schon noch. “

    Ahhh, mein Sitznachbar, auf den kann man sich ab und an doch mal verlassen.-)

  199. @189

    Hör mir uff mit dem.

    Technisch limitiert wie kein anderer im Kader außerdem langsam.

    Aber ständig vorne dabei, wenn Theater gespielt wird.

    Nein, er tritt niemanden, in der Absicht, jemanden zu verletztn. Was Frings sagt, ist eine Frechheit. Fast ist ihm zu wünschen, mal mit weniger “harmlosen” Verteidigern in der Bundesliga (Wolf u.a.) nähere Bekanntschaft zu machen.

    Dennoch ist Franz ein Drecksack. Sein Spiel dreht sich fast ausschließlich darum, eine Verwarnung für den Gegenspieler zu provozieren. Entweder durch provozierte Fouls, durch absurdes Schauspiel bei Fremdeinwirkung, durch verbale Provokation oder ähnliches.

    Klaro, besser so einer bei uns als bei anderen Mannschaften, aber trotzdem: So einer hat nichts in der Bundesliga verloren. In verschiedener Hinsicht.

    Mich ärgert dieser Spieler im Trikot von Eintracht Frankfurt maßlos.

    Andere spielen möglicherweise schlechter als er, aber sie sind wenigstens faire Sportsleute. Und zu fair gehört eben nicht nur, dass nicht-krankenhausreif-treten von Gegenspielern.

    Da isses mir auch scheissegal, was für ein lieber, netter Junge der Maik nach dem Spiel ist.

    Ich finde es auch sehr traurig, dass ein Spieler, der völlig zu Recht, stark kritisiert wurde, als er noch nicht für uns spielte nunmehr so beliebt ist bei den Fans (warum eigentlich???) und er hier so in Schutz genommen wird.

    Dass der Trainer ihn nicht öffentlich kritisiert, halte ich hingegen für angebracht.

    Intern sollte er aber Franz klarmachen, dass er insgesamt der Mannschaft und dem Verein mehr schadet als nutzt, wenn er so weiter macht. Schaaf hat völlig recht, auch wenn Marin 10x bei jedem Luftzug umfällt.

    Schade, dass Vasoski nicht fit genug ist für die Stammelf: ER ist der echte Iron-Aleks, er ist eisenhart – und IMMER fair. So einen Verteidiger möchte ich mit dem Adler auf der Brust sehen!

  200. traber von daglfing

    Regt auch nicht auf.

    Ich als Traber, der wo sich im Fussball auskennt, hab nämlich schon mal die restlichen Resultate bis Saisonende durchgecheckt.

    Wir werden 10. mit 44 Punkten.

    Bazis werden nur 4.

    VfB steigt ab.

    Also entspannt euch, bzw. ab ins Abklingbecken …

  201. traber von daglfing

    Ok. Ich hab geschummelt.

    Gladbach und Pauli steigen ab.

    VfB spielt Relegation und steigt dann ab.

    Unn ?

  202. ZITAT:

    ” ce kann sehen. “

    Und deswegen gebe ich Dir recht: da geht was in Sinsheim.

  203. traber von daglfing

    Weil der VfB regt mich auf. Immer.

  204. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ce kann sehen. “

    Und deswegen gebe ich Dir recht: da geht was in Sinsheim. “

    Ich betone leider noch mal das ” kann man sich ab und an drauf verlassen”….

    Dabei würde ich ihm von Herzen gern recht geben, aber ich kenn den:-)

  205. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ce kann sehen. “

    Und deswegen gebe ich Dir recht: da geht was in Sinsheim. “

    Ich betone leider noch mal das ” kann man sich ab und an drauf verlassen”….

    Dabei würde ich ihm von Herzen gern recht geben, aber ich kenn den:-) “

    Zumindest im nächsten Auswärtsspiel kannst Du Dich drauf verlassen. Da geht wirklich was. Ganz.sicher.

  206. @214

    Wenn nix geht, dann kommste zum Bayernspiel!

    Word?

  207. “Es ist unerheblich, wo ich wohne. Ich. Wohne. Jetzt.”

  208. ZITAT:

    ” … Deutschlands bester Anwalt ist auch Eintracht Fan ;-) “

    Das mit Pedro ist ja nun wirklich nichts neues.

    @207: Is scho recht.

  209. @Ergänzungsspieler:

    Glückwunsch zum Tagessieg im Tippspiel!

  210. ZITAT:

    ” Wer war denn damals noch gleich Trainer beim Schwabenpack, denen unser Trainer die Meisterschaft geschenkt hat? Ist mir grad entfallen… “

    Jaja. Trotzdem.

    Vizekusen siegt. Gut. War doch kein schlechter Spieltag…

  211. ZITAT:

    ” @214

    Wenn nix geht, dann kommste zum Bayernspiel!

    Word? “

    Nein, soweit gehe ich dann doch nicht.

    Aber so, wie ich mir sicher war, dass St.Paüli verliert, einfach weil ich die für unglaublich schwach halte, so ist Hoffenheim momentan auch nicht die allesandieWandspielendeSupermannschaft und der Trainer ist auch kagge. Bei uns dagegen scheint die Talsohle durchschritten und wir krabbeln in kleinen Schritten aus der Krise.

    Zusammengenommen gehe ich mindestens von einem, eigentlich von 3 Punkten aus.

  212. ZITAT:

    ” Gut. Ich fahr hin. “

    Brav!

  213. Du. Fährst. Hin.

  214. Dann kann ja nichts mehr schief gehen:-(

  215. Ich liebe doch alle Menschen. Ich fahre hin.

  216. ZITAT:

    ” Ich liebe doch alle Menschen. Ich fahre hin. “

    Himmel. Direkt auf den Kopf.

  217. @.207:

    Bin einverstanden in allen Punkten. Der Bursche versaut mir jeden Spieltag, an dem er teilnimmt.

  218. ZITAT:

    ” Ich liebe doch alle Menschen. Ich fahre hin.

    Leck mich. Egal. Pro ID und Pro TK

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

  219. ZITAT:

    ” @Ergänzungsspieler:

    Glückwunsch zum Tagessieg im Tippspiel! “

    … was ihn immerhin auf Platz 111 hochkatapultiert –

    Gruß vom 6. Platz in den Keller ;-)

  220. Jaja, um 18 Uhr 35 gab es das schon. Un? Lasst mich bloß in Ruhe!!

  221. ZITAT:

    ” Jaja, um 18 Uhr 35 gab es das schon. Un? Lasst mich bloß in Ruhe!! “

    geh Tatort gucken !

  222. herzlichen glückwunsch ergänzungspieler zum tippspielsieg!

  223. das musste mal gesagt werden.

  224. das einzige was gesagt werden muss in Sinsheim geht was ;-)

  225. 90% des blogs sind um diese uhrzeit lüängst beim tatort eingepennt…

  226. tja was soll man machen… sind halt alle nicht mehr die jüngsten ;-)

  227. ZITAT:

    ” Gar net. “

    dann kannst du dir ja das http://www.youtube.com/watch?v.....lQem-BYyfI anschauen. ich warne aber.

  228. jetzt ist mir schlecht…

  229. Tatort mit sozialkritischem Anspruch.

    NixLike!

  230. Man wartet einfach drauf dass er rum ist.

  231. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gar net. “

    dann kannst du dir ja das http://www.youtube.com/watch?v.....lQem-BYyfI anschauen. ich warne aber. “

    Örks… aber was willste erwarten? Ich hab den Schalkeschal bei 2:42 genau gesehen.

  232. ZITAT:

    ” jetzt ist mir schlecht… “

    hehe

  233. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gar net. “

    dann kannst du dir ja das http://www.youtube.com/watch?v.....lQem-BYyfI anschauen. ich warne aber. “

    Schalker halt…

  234. ZITAT:

    ” Jetzt ist er völlig durchgeknallt:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....77702.html

    Nee, oder? Das ist ne Ente.

  235. ZITAT:

    ” Jetzt ist er völlig durchgeknallt:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....77702.html

    naja so 5 Liter Bier machen den Kopf frei für solche Gedanken…

  236. ZITAT:

    ” Nee, oder? Das ist ne Ente. “

    Die Ente ist noch frei.

  237. ZITAT:

    ” Hier wird es dann richtig lustig…

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

    haha das ist ja noch besser.

    soweit ich mich erinnere hat er gesagt er kann ihn sich bei bayern oder auch bei jedem anderen buli-klub vorstellen. ich hab das so verstanden, dass er nur werbung für ihn machen wollte. wegloben sozusagen.

  238. ich find´s so gemein, daß hier olle dj´s diskriminiert werden (104), bekenne mich dazu abgehalfteter eintracht-fan & plattendreher zu sein, will aber trotzdem liebgehabt werden, schluchz :.-(

    (und loddar als bazi-dressierer fänd ich den knaller, denkt nur an das mega-entertainment!)

  239. Lodda! Mach et. Bitte. Danke.

  240. @ #187:

    Das kannst Du drehen und wenden, wie Du willst. Ein gefühltes Tor pro Saison langt halt nicht. Und das “Beste” daran ist, dass man die Chance, diese Niete zu verkloppen, auch noch ausläßt. Dieser Spieler hat mit jeder Minute, die er auf dem Platz stand, anderen Spielern, die es eher verdient hätten, Spielzeit weg genommen. Punkt.

  241. ZITAT:

    ” @ #187:

    Das kannst Du drehen und wenden, wie Du willst. Ein gefühltes Tor pro Saison langt halt nicht. Und das “Beste” daran ist, dass man die Chance, diese Niete zu verkloppen, auch noch ausläßt. Dieser Spieler hat mit jeder Minute, die er auf dem Platz stand, anderen Spielern, die es eher verdient hätten, Spielzeit weg genommen. Punkt. “

    Kölnbewohner? Ok. das würde einiges erklären.

  242. “Kölnbewohner? Ok. das würde einiges erklären.”

    hihi .. sowas ähnliches ging mir auch durch den Kopf, nur weniger höflich.

  243. ZITAT:

    “Kölnbewohner? Ok. das würde einiges erklären. “

    Trifft ehrlicherweise auf 187 aber auch zu.

  244. ZITAT:

    ” “Kölnbewohner? Ok. das würde einiges erklären.”

    hihi .. sowas ähnliches ging mir auch durch den Kopf, nur weniger höflich. “

    Ich habe mich über meine Fähigkeit zur Selbsbehrrschung auch gewundert. Eigentlich ging mir ein “Robbenzitat” durch den Kopf.

  245. Gefühlt wird die Statistik übrigens eher besser als schlechter. Da kommt das eine Saisontor nämlich aus gefühlten 5 Einsätzen á 2 Minuten, das macht dann schon nen Schnitt von 9 Toren pro Spiel…

  246. RememberingLastWinterEnding

    übrigens Glückwunsch, Blogwart, wieder 2 Plätze im Tipspiel geklettert!

    Aber nächsten Samstag bleibst du bitte daheim, du Seuchenvogel, reicht ja schon wenn der Oberexperte CE ein gutes Gefühl hat ;-)