Eintracht Frankfurt Habe Knie

[inspic=676,left,fullscreen,thumb]Ja, ich habe Knie. Kommt vom Hallenkick am Samstag. Sowas geht auf die morschen Knochen. Aber nicht nur ich habe Knie, Alex Meier auch. Und das ist bedeutend schlimmer. Klingt nicht so gut, was Ingo Durstewitz aus dem “Tal der Wölfe”, dem Trainingslager der Eintracht, heute zu berichten weiß. Mit 18 Spielern also wird die taktische Marschroute für die Rückrunde einstudiert, und ohne Meier. Meier, der immer gerne als Lieblingsschüler von Friedhelm Funkel bezeichnet wird. Meier, dem einzigen, dem man an guten Tagen sowas wie Kreativität im Mittelfeld unterstellen kann.

Also hat der fast zweimonatige Aufenhalt des Spielers mit der 14 in heimatlichen Gefilden bei einem Arzt seines Vertrauens auch nichts gebracht. Außerdem nicht dabei: Chaftar, Faton Toski, Kreso Ljubicic und Christoph Spycher. Viel Spaß dann beim üben von Laufwegen, Spielzügen, Standards und all dem, was eine Bundesligamannschaft von Kreisliga-Kickern unterscheidet.

Vielleicht ist aber alles gar nicht so schlimm und es liegt nur an den neuen Frisuren. Sowohl bei Meier, als auch bei mir.

Schlagworte:

131 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. erstmal gute besserung natürlich!

    dass männer im alter aber auch so unvernünftig werden, mit den jungen spunten mithalten zu wollen ;-)

    der maddin (wo übrigens noch immer nicht als ldw eingestellt ist) hat übrigens oberschenkel.

    gedanke bei der lektüre der fr (o9nline) heute morgen: “SCHEI&(%E!” (ja, groß geschrieben).
    hoffentlich wird das schnell wieder.

    war er denn nicht im training oder weshalb kriegt er schon nach einem (halben) hallenturnier ne muskelverhärtung??

    alles gute an dieser stelle an uns schpüücher wegen kindgekriegt und so!!!

  2. Anderthalb Hallenturniere, immerhin. Tja, sowas passiert halt auch jungen Kerlen.

  3. So lange nur der “Muskel zugemacht” hat, gehts ja noch. Bei Euch beiden.

  4. Anderthalb Hallenturniere, immerhin. Tja, sowas passiert halt auch jungen Kerlen.”

    beim hallenturnier in mannheim ist er aber doch gar nicht mehr aufgelaufen, oder doch? ich hab ihn jedenfalls nur im jogginganzug auf der “bank” gesehen.

  5. Ich meine im ersten Spiel hat er einen Einsatz gehabt. Kann mich aber auch täuschen. Angelesenes Halbwissen.

  6. Hallo Stefan,
    gegen deine Kniebeschwerden empfehle ich Quark-Umschläge zur Nacht – kostengünstig und nebenwirkungsfrei
    Bei Bundesligaprofis wird das aber kaum reichen, da die ihre Knie fast ständig belasten müssen.

    ceterum censeo: Stefan – LDW

  7. Magerquark? Bioquark? Mit Frucht? Ohne?

  8. Ohne Frucht. OB Bio oder konventionell ist egal, Magerquark reicht.

  9. Die Sache mit Chaftar ist komisch. Am Donnerstag war er nicht im Training, Begründung “krank”, dann taucht er in der Halle auf (hat er gekickt?), dann fährt er nicht mit ins Trainingslager. Hm.

  10. bei fenin bin ich mir relativ sicher, dass dier moderatailie im ersten spiel der sge etwas von wegen “fenin spielt wegen oberschenkelproblemen nicht mit” sagte. allerdings eben nur relativ sicher.

    wenn du den quark übrigens noch mit gurkenraspeln durchsetzt, kriegtse eine seidig zarte kniescheibe.

    und: wenn du den dann nur noch kleinen schritt zum tzaziki wagst, haste auch eine mückenfreie nacht (allerdings eher für alleinschläfer geeignet…)
    ;-)

  11. moin, moin,
    In de Printmedie steht, dass Interesse an Schlaudraff und Ottl bestehe. Wer issn Ottl? Mussmer den kenne und welche Position hatt der.

  12. “Eintracht Frankfurt hat laut “kicker” Interesse am griechischen Nationalspieler Evangelos Mantzios. Der 24-jährige, 1,91 m große Stürmer von Panathinaikos Athen soll rund 2 Mio. Euro kosten.”

    Es brodelt in der Küche …

  13. Ergänzungsspieler

    Moin Rudi,
    welche Printmedie?

    Ottl ist ein junges Südpreußen Eigengewächst, kommt eher von rechts aus dem MF (ACHTUNG: Nicht fundiert und von meiner löchrigen organischen Bladde geladen)

    Kann mir kaum vorstelln, daß die Wurst den abgibt.

  14. Danke für den Link

    Ja kimmt von Bayern und iss laut Beschreibung defensive MF. Abber brauche mer noch en def., mer breuchte doch eher en Spielmacher.

  15. Ich glaube sowie nicht daran, dass einer aus der Bundesliga kommt.

  16. Der Peruaner hört sich gut an.

  17. Sport1 bringt mal ein neues Gerücht in Umlauf..
    Vielleicht bekommen wir ja bald den kompletten Sturm der griechischen Nationalelf ;)

    Ein paar Fakten über Evangelos Mantzios von Wikipedia:
    Evangelos Mantzios (griechisch Ευάγγελος Μάντζιος; *22. April 1983 in Athen, Griechenland) ist ein griechischer Fußballspieler.

    Evangelos Mantzios begann seine Karriere in seiner Geburtsstadt Athen beim Amateurverein Panionios Kallithea. 2001 wechselte er zum griechischen Traditionsverein Panionios Athen wo er seinen ersten Profivertrag unterzeichnete. Bei Panionios schaffte Mantzios nach nur einer Saison den Sprung in die Stammformation und wusste, trotz seines jungen Alters, zu überzeugen. Bei Panionios kam er in der griechischen Meisterschaft auf insgesamt 67 Einsätze und 11 Tore. Nachdem Mantzios in der Saison 2004/2005 im UEFA-Pokal bei vier Einsätzen drei Tore erzielen konnte, wechselte er schließlich zu Panathinaikos Athen. Obwohl Mantzios anfangs bei Panathinaikos nur als Ergänzungsspieler verpflichtet wurde, schaffte er es auch hier sich von Beginn an sich zu etablieren und erzielte unter anderem beim 2:1 Sieg der UEFA Champions League Begegnung gegen Werder Bremen ein Tor.

    Mantzios gehört zur jungen Generation von Spielern, die nach dem Gewinn Fußball-Europameisterschaft 2004 von Otto Rehhagel in den Kader der Griechischen Fußballnationalmannschaft berufen wurden.

    Evangelos Mantzios spielt, bei einer Körpergröße von 1,91 m, auf der Position des Mittelstürmers.

  18. Was ist mit Arjen Robben? Der sitzt bei Real eigentlich nur auf der Bank, spielt dort sehr, sehr wenig. Ich würde ihn holen.

  19. @17: Naaa, net wirklich. Der is’ ja schon 29. Bis der sich hier an das Klima gewöhnt hat hängt er die Fussballstiefel an den Nagel.

  20. Upsy. Zu lange zum Suchen von Infos gebraucht. Andreas war schneller :)

  21. Dieser Mantzios wurde von seinen eigenen Fans bzw Sympathisanten des Clubs als lethargisch bezeichnet und als “ungefährlich” vor dem Tor. Zumindest letzten Sommer! Da gab es im Eintracht Forum haufenweise Kritik an seiner Spielart. Ergo: Guter Meier-Ersatz *fg*

  22. Ergänzungsspieler

    …na dann doch lieber den Mann aus Griechenland als den aus den Anden:
    – jünger
    – weniger Eingewöhnungszeit
    – AMA als Übersetzungsprogramm
    – keine ständige Abwesenheit durch Süd-Amerika-Nike-CocaCola- und sonstige Cups bzw. eigenmächtig verlängerte Heimaturlaube / Arztbesuche

  23. @22: Aber gross isser…

  24. Ergänzungsspieler

    @22 lethargisch in unaufgeregt uminterpretieren, dann passt das doch.

  25. Hier zb ein Thread. Andere finde ich nicht mit der “Suchfunktion”, die es nicht wert ist sie so zubezeichnen.
    http://www.eintracht.de/meine_.....#f11713496

  26. @25: Genau, der hat die Ruhe weg …

  27. @19 Albert
    Laut OÖ Nachrichten:
    “Schuster würde Robben ziehen lassen
    Ein besonderes Augenmerk haben die Römer auf Arjen Robben gelegt. Der 23-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb erst im vergangenen Jahr bei Real Madrid. Dort konnte sich der ehemalige Chelsea-Dribbler aber wegen Verletzungen und schlechter Fitness nicht durchsetzen, war meist nur zweite Wahl. Real-Coach Bernd Schuster hat schon anklingen lassen, dass er Robben bei einem guten Angebot wieder ziehen lassen würde.”

    ceterum censeo: Stefan – LDW
    AS Rom ist wohl interessiert, Leute mit schlechter Fitness wären für uns natürlich die “ideale” Ergänzung.

  28. @23
    Ja, da muss ich der recht gebbe. Des könnt ja e gut Gespann wern, abber was mache mer dann mittem Feminin, Spielmacher?

  29. Robben war vor 2 Jahren bei Chelsea so gut – Schite Verletzungen immer. Der hatte auch Knie, oder? Passt doch. Roma hat Guily, Mancini, Taddei und Perrota für die erste und zweite Garnitur.

  30. @29
    Ja, meine Vorschläge gehen in die richtige Richtung, oder? Nach Berisha (verletzt), nun auch noch Robben (außer Form, fast immer verletzt). Das wäre einfach sehr gutes Scouting. Selbst die Kritiker sind ja bei uns verletzt. Gute Besserung by the way, Stefan!

  31. @ 31

    Das ist wirklich traurig mitanzusehen. Robben war vor 2-3 Jahren noch der absolute Überflieger. Heute nur noch auf dem Level von Schweinsteiger m.E., d. h. international nicht mehr unbedingt erste Wahl. Für uns wäre er aber ein super Superstar!

  32. Danke Albert. By the way: Deine Chance das Buch zu ergattern: Klick

  33. @ 34
    Hui, da überlege ich mir was! Ist aber ganz schön heftig, richtiger Kreativitätsterror, den Isabell da für das von ihr so geliebte Buch ausübt. ;-)
    Eine Valerien/Huberty-Frage wäre auch schön gewesen… ;-)

  34. Wenn die sich schon wieder uffem Verletztemarkt umschaue, dann könne se aach de Stefan nemme, der is glaab ich Ablösefrei.

  35. @36: Aber der kann nix, oder?

  36. Robben wäre eine Granate, aber ich halte das für Phantastereien. Unbezahlbar sowohl in Ablöse als auch Gehalt.

  37. @37
    Dess kenne die annern aach nett, wenn se verletzt sind, bzw. verletzungsaafellisch.

  38. Die Eintracht will angeblich einen griechischen National-
    spieler verpflichten. Also ohne dem Spieler – und der SGE -zu nahe treten zu wollen, wenn ein Nationalspieler nur 2 Mio. kostet dann wird die Leistung dem Preis ent-
    sprechen. Nationalspieler hat die SGE ne Menge aber…..

    Ich will nicht unken, wenn er wenigstens soviel Tore
    schießt wie AMA in Topform können wir zufrieden sein.
    Allerdings las ich da was von lethargisch und ungefährlich. Kann das gut gehen?

  39. Translation Centre

    @39

    “Dess kenne die annern aach nett, wenn se verletzt sind, bzw. verletzungsaafellisch.”

    Sorry, your google translation sounds strange to us.

    “Dess know the annern aach nice if violated se
    , Or verletzungsaafellisch.”

    Please try again later! Thanks!

    http://translate.google.com/tr.....angpair=de|en

  40. Wenn die Ulmer Weißwurst den Ottl UND den Schlaffdrauf doch freigäbe, bräuchte man keinen hellenischen Lethargiker mehr.
    Übrigens ist Meiers Kniegeschichte in Fortsetzungen – trotz aller vorauseilenden gegenteiligen Aussagen der Eintracht-Verantwortlichen – für mich ein weiteres Indiz für mangelnde Rehabedingungen. Was is eigentlich mit Heller??

  41. Ach ja: Frohes Neues noch…war ja lang abgetaucht.

  42. Heller wurde die letzten acht Wochen vom Bayern-Doc versorgt. Meier von irgendeinem Landarzt im Norden.

  43. Seegers Praxis hatte Betriebsurlaub?

  44. “Heller wurde die letzten acht Wochen vom Bayern-Doc versorgt. Meier von irgendeinem Landarzt im Norden.”

    landarzt? hatte der binäre neben knie eine metallisches scheppern in der gegend um den labmagen oder was?

  45. Keine Ahnung, Christian.

  46. @49
    Ach, der! Immerhin kein böser-böser Schulmediziner, der pflanzt wohl seine heilenden Kräuter noch selber an! Respekt! Da solltest du auch mal vorbeischauen….;-)

  47. ottl war doch schon im sommer ein thema bei der eintracht!
    vielleicht klappt es ja jetzt im winter. hartnäckigkeit hatte sich ja schon bezahlt gemacht bei einem anderen spieler.

  48. Stefan, hasste Dein MARK-erkwak schon aufgelegt?

  49. Nein, ich arbeite. Der Quark hilft ja nur in der Nacht.

  50. @53: Naja, die paar Einträge hier, das ist ja nun nicht arg viel Arbeit…

  51. …galt dem Magerquark in der Nacht ;-)

  52. Wie sagte kürzlich ein Kollege hier:
    KNIE heilt NIE ! Oder sagte das etwa doch Dr.Seeger?

  53. Fenin hat Oberschenkel
    Ich hätte ihn an Fritzes Stelle auch beim “Hallen-Zirkus” (Trappatoni) bestimmt nicht mitmachen lassen wg. der Verletzungsgefahr. Denn genau aus diesem Grunde wurden andere Spieler total geschont. Fenin kann ja nicht als Club-, Mannschafts-, Sprach- und Kulturneuling da entspannt kicken. Wir haben die TEilnahme an einem Hallenturnier vor ein paar Jahren schon einmal recht teuer bezahlen müssen, weil sich Marco Gebhardt verletzte und lange ausfiel.

  54. @58: Hätte Fenin nicht gekickt, hätten 1000 Leute gesagt, “warum spielt der nich”.

  55. @Christian [59]
    Ich hätte ihn deshalb “vorgeführt”, Autos schreiben lassen und die Schonung (wie bei Ama etc.) vor den Micros begründet. Vernünftige Fans haben doch da Einsehen. Meinst DU nicht?

  56. Ein Fenin hat in der Halle nichts verloren. Unnötig, so was. Da liegt ekrott völlig richtig. Da kannn man auf Showbusiness umstellen, ihn einmal mit dem Fahrrad über den Platz radeln lassen und Winke-Winke machen etc.pp

  57. @60
    Dess unnerschreib ich.
    Denn jetzt schreie kaa 1.000, sondern 10.000de, warum hatter den spiehle lasse.

  58. @ Uwe

    Der kommt nur, wenn Weissenberger bleibt, denke ich mal.

  59. @61
    Winke, winke uffem Fahrrad in de Hall. Ich waas nett ob dess gut gegange wär. Da iss Oberschenkel vieleicht noch dess klaanere Übel.
    Ürischens die Googleübersetzung fand ich in Ordnung.
    Ich konnst verstehe, die englischsprachische hette da glla ich schon mer Probleme. Die dachte bestimmt, dess were en Geheimkot.

  60. @61
    Ich fand die Übersetzung auch okay. Aber wenn deine Frau Gemahlin aus Liverpool kommt, dann sprichst du doch eh fluently, oder Rudi? Oder mixt du das, wie gesehen auf google?

  61. @66
    Dess maache mer so oder so, dess is egal.

    @64
    Warum zahlt ed Weissi die 34,5 Mio. Marktwert?

  62. Der Muskel hät genausogut bei ner Sitzung ufm Klo zugehen können, oder beim Treppen steigen. Solangs nichts ernsthafteres ist, kann man Funkel nicht die Schuld geben. Wenn der Maddin spielen wollte, um sich seinen Fans zuzeigen und sich so auch “vorzustellen”, dann ist das ok.
    Ich seh da kein Problem, wenn das nur Beschwerden waren. Er stand ja noch an der Bande. Wenns ernster gewesen wäre, wäre er gleich zum Seeger…oder zum Privatarzt nach München, Prag oder wo anders.

  63. Woher kommt dein Knie, Stefan? – Verdreht? Bluterguss? Arthrose? Meniskus? Reizung? Überlastung? Gute Besserung.

    Teile im übrigen ekrotts Meinung zum Knie(57).
    Meine Prognose zu Meiers Knie: frühestens in drei Monaten wird man feststellen, dass es sich bei ihm um einen mittelschweren Meniskusschaden handelt, den man sich dann im Sommer mittels Arthroskopie noch mal genau anschaut, um diesen dann Anfang der nächsten Saison zu operieren, so dass Meier dann frühestens in der Winterpause 2008/9 wieder voll trainieren kann.

    Spekulationsmodus
    Also steigender Bedarf nach einem kreativen Kopf im Mittelfeld und einem weiteren Knipser.

    Ottl und Schlaudraff sind laut FNP erst im Sommer ein Thema. Dort wird HB zitiert: „Es gibt kein panisches Szenario und auch keinen Handlungszwang. Man muss berücksichtigen, dass die Preise am 28. Januar anders sein werden als am 6. Januar.“ Dies widerspricht allerdings Meldungen, nach denen er frühzeitig aus dem Trainingslager abreist, um Verträge unterschriftsreif zu machen.

    Die bisher im Blog diskutierten Kandidaten überzeugen mich allesamt nicht. Hoffe auf Hölzenbeins gutes Näschen und HB’s geschickte Taktik.

    Schlaudraff wär der richtige m.E., wenn er denn wollte und dürfte.

  64. Ich finde es schon sehr erstaunlich,daß HB/FF so völlig unaufgeregt die Rückrunde angehen. Klappt es mit einem neuem Stürmer und/oder mit einem neuem Mittelfeldspieler ist’s gut,wenn nicht,auch nicht so schlimm. Die nötigen 18-20 Punkte kann man zur Not auch mit diesem Kader holen. Und überhaupt,die Preise fallen ja noch bis Ende Januar. Das erste Spiel ist ja auch erst am 2.Februar. Das mit dem Einspielen war früher,heuer hat man Knie oder sonst was.Was hätte Gyula Lorant früher dazu gesagt.

  65. @68 Christian
    Sehe ich genauso. Man kauft sich ja auch keinen Ferrari, um ihn dann in die Garage zu stellen. Ein rennpferd will bewegt werden.

    @69 Fredi
    Schlaudraff hätte ich auch gerne. Aber wie man liest, will er’s bei den Bayern unbedingt schaffen.

  66. Meine Prognose zu Meiers Knie: frühestens in drei Monaten wird man feststellen, dass es sich bei ihm um einen mittelschweren Meniskusschaden handelt, den man sich dann im Sommer mittels Arthroskopie noch mal genau anschaut, um diesen dann Anfang der nächsten Saison zu operieren, so dass Meier dann frühestens in der Winterpause 2008/9 wieder voll trainieren kann.

    Warum Prognose? So lief es bei Preuß und Jones zweimal! Jetzt ernsthaft. Der Ärzte-Stall der SGE ist ein Sauhaufen. Die erst-Diagnose machen immernoch die und da kein Vertrauen herrscht sucht der Spieler sich selbst nen anderen Arzt. “Zu viele Köche verderben den Brei!”

  67. Im Sturm kann es keinen Superkracher geben. Es muss ja einer sein, der auch bereit ist, sich hinter Ama und Fenin ein warmes Plätzchen auf der Bank zu suchen. Das wird schon eine Katgeorie wie der diskutierte grieche sein.

    Im Mittelfeld siehst aber anders aus. Da erwarete ich einen Kracher. Oder halt den völlig uneinschätzbvaren Roger. Ich glaube aber, dass mit Schlaudraff was geht.

  68. @ 69
    Ich verstehe die Faszination für Schlaudraff. Ich bin mir aber sicher, dass der in München bleiben möchte, vielleicht noch nach Bremen gehen würde – aber bislang niemals daran gedacht hat und auch in Zukunft nicht daran denken wird, zur Eintracht zu kommen. Das halte ich für sehr, sehr unwahrscheinlich. Ist genauso wahrscheinlich wie ein Robben-Wechsel zu uns m.E.

  69. Du darfst nicht vergessen, Albert, dass Schlaudraff schon so gut wie bei uns war, bevor er damals die Bayern abgeschossen hat und Uli H. ihn vor Wut gleich gekauft hat. So unwahrscheinlich ist das nicht.

  70. Schlaudraff wollte von Aachen nicht nach Frankfurt, als er ein “Nobody” war. Wir hatten damals im Visier Eigler, Schlaudraff und Hilbert.

    Keiner ist gekommen, zwei wurden A-Nationalspieler. Der andere hat zu Saisonbeginn gezeigt, dass er es kann.

    Bayern hat sowieso Sturmprobleme:
    3 Wettbewerbe gehen in die heiße Phase.
    – Toni fällt dauernd mit Oberschenkel aus, spielt angeschlagen. (Beten wir, dass er gegen uns gelb-gesperrt ist, falls er bis dahin topfit ist!)
    – Klose ackert viel und brauch bei 3 Wettbewerben Pause
    – Poldi ist das Bindeglied zwischen erster und zweiter Garde
    – Schlaudraff der Ersatzmann mit Perspektive.
    – Wagner (Notlösung)

    Die werden den net abgeben…er will ja net mal weg.

    @ Stefan: Danke, dass du mich nicht alleine stehen lässt. ;)

  71. “Du darfst nicht vergessen, Albert, dass Schlaudraff schon so gut wie bei uns war, bevor er damals die Bayern abgeschossen hat und Uli H. ihn vor Wut gleich gekauft hat. So unwahrscheinlich ist das nicht.”

    Neeeeeee, wirklich? Ich erinner mich, dass Bremen ganz nah dran war, aber wir? Es gab nicht mal Gespräche, so weit ich weiß. Vielleicht hat HB mal gesagt, dass Schlaudrauf (sic!) ein intressanter Spieler sei….Oder täusche ich mich da?

  72. Ich meine mal vom Mann, der damals die 17 hatte, gehört zu haben man wäre sich schon so gut wie einig gewesen. Und dann kamen die Bayern, und dann “kannste halt nix machen”.

  73. @70
    “Ich finde es schon sehr erstaunlich,daß HB/FF so völlig unaufgeregt die Rückrunde angehen.”
    Natürlich dürfen sie gar keine Aufregung zeigen, weil das sonst die Preise in die Höhe treibt. Aus den Pressemitteilungen wird man wohl kaum etwas entnehmen können, bevor nicht alles in trockenen Tüchern ist.

    ceterum censeo: Stefan – LDW

  74. “Neeeeeee, wirklich? Ich erinner mich, dass Bremen ganz nah dran war, aber wir? Es gab nicht mal Gespräche, so weit ich weiß. Vielleicht hat HB mal gesagt, dass Schlaudrauf (sic!) ein intressanter Spieler sei….Oder täusche ich mich da?”
    Da täuschst Du Dich wohl. Meines Wissens war das vor der Saison 06/07 fast in trockenen Tüchern, er hat sich allerdings dazu entschieden, bei den Öchern für eine Saison zu bleiben, weil er ja mit denen aufgestiegen war…

  75. Ich denke emaa der Hairybört wird uns alle überrasche un es iss kaaner, den mir maane. Hatter nett gesagt: Wir führn daa noch was im Schildte, oder so eenlich.

  76. @Christian [76]
    Als er ein “Nobody” war, wurde er von der Eintracht intensiv beobachtet und hatte auch Zustimmung zum Wechsel mündlich geäußert. Dann kam überraschenderweise der “Korb”, indem er sein Handy ausschaltete und Aachen die Verlängerung bekanntgegeben hat. Die Eintracht hätte für zukünftige Avancen gegenüber Schlaudrauf dadurch ein Plus, denn bei vielen Wechseln argumentieren Spieler, dass es sie beeindruckt habe, dass sich Trainer/Manager der neuen Vereine so beharrlich um sie bemüht hätten. Aber, wer weiß denn schon, auf was der Junge Wert legt: Kohle, “Umfeld” …

  77. @ 79
    Ich denke auch, dass HB/FF etwas unternehmen werden. Nur werden es eben keine Edel-Kicker sein, deren Namen wir hier zirkulieren lassen. Es sind dann wahrscheinlich eher unbekanntere Spieler wie Karadzic, Milosevic oder Blazic, die man nicht sofort richtig einschätzen kann….

  78. @ Stefan, Jason, ekrott

    Danke für die Richtigstellung.

  79. Unaufgeregtheit lässt nicht nur die Preise nicht steigen, sondern hilft eventuell auch dabei, mögliche Wechsel zu früh bekannt werden und deswegen scheitern zu lassen.

  80. “@Christian [76]
    Als er ein “Nobody” war, wurde er von der Eintracht intensiv beobachtet und hatte auch Zustimmung zum Wechsel mündlich geäußert. Dann kam überraschenderweise der “Korb”, indem er sein Handy ausschaltete und Aachen die Verlängerung bekanntgegeben hat. Die Eintracht hätte für zukünftige Avancen gegenüber Schlaudrauf dadurch ein Plus, denn bei vielen Wechseln argumentieren Spieler, dass es sie beeindruckt habe, dass sich Trainer/Manager der neuen Vereine so beharrlich um sie bemüht hätten. Aber, wer weiß denn schon, auf was der Junge Wert legt: Kohle, “Umfeld” …

    Weiss ich alles ;) Schlaudraff wollte ich aber auch gar nicht. Seine Platte ist mir unsympathisch.

  81. @85 Michael
    Fehlt da eventuell an entscheidender Stelle ein nicht?

    ceterum censeo: Stefan – LDW

  82. @85: Wat is’ ?

  83. Heute scheint tatsächlich der Tag des Knies zu sein. Auch hier, Stefan. Nochmal gute Besserung!

    http://www.fooligan.de/2008/01.....nie-sucks/

  84. Naja, so tragisch ist das bei mir nicht. Am Mittwoch greife ich wieder voll an.

  85. Hat das Seeger gesagt? Wenn ja müssen wir uns wohl nach einem Neuen Blogwart umsehen. Und wie rein zufällig taucht “Michael” auf. Stefan, Stefan…was hast du da blos angestellt ;)

  86. Das sagt mir mein Gefühl. Und ich glaube an Marks Wunderheilung mittels Quark.

  87. Hilft Quark auch gegen Nikotinentzug?
    Willkommen im Gesundheitsforum des ZDF-Sommergartens.

  88. @Albert: Getrocknet und inhaliert eventuell. Probiers einfach mal aus.

  89. @93 Nur wenn du fest daran glaubst. ;-))
    Mit dem Quark auf dem Knie habe ich selbst sehr gute Erfahrungen gemacht, das war somit ernst gemeint.
    Da sich hiermit nichts verdienen lässt, gibt es wohl keine wissenschaftlichen Studien, es hilft aber trotzdem.

    ceterum censeo: Stefan – LDW

  90. @ 94
    Danke, mache ich. Ich hoffe mal, dass das auf Dauer nicht auf die Knie geht…

  91. Rauchen soll auch helfen ;)

  92. @93
    “Mit dem Rauchen aufzuhören ist die einfachste Sache, die ich jemals getan habe. Ich muss es wissen, da ich es tausendmal getan habe.”( Mark Twain )

    ceterum censeo: Stefan – LDW

  93. LdW ist für mich eigentlich Fenin. Also bitte aufhören mit den Forderungen. Stefan spielt doch hier sowieso auser Konkurenz. Der LdW stammt aus der Mannschaft unserer SGE. Fenin ist mit seiner Art hier bei uns wunderbar angekommen. Das neuste Interview auf http://www.martin-fenin.cz ist der erneute Bewerbungsversuche für ein “Start-Ziel” Rennen seines Talentes.

  94. http://www.martinfenin.cz/v-kl.....kiert/256/

    ich hoffe “schockiert” ist etwas aus dem tschechischen Original verrutscht und soll “begeistert” heissen.

  95. @99 Fenin Toski oder Martin Fenin?
    Der LdW muss nicht aus der Mannschaft stammen, wie in den Erläuterungen zum LdW zu lesen ist.
    Wer bestimmt denn, wer außer Konkurrenz ist?
    Aufgrund der gelungenen Neugestaltung des Blogs bleibt meine Forderung bestehen:
    ceterum censeo: Stefan – LDW
    Ehre wem Ehre gebührt

  96. Hach ja. da wird aber auch ganz hübsch übertrieben. “Gute 2.000 Fans” sollen das beim Training gewesen sein. Hihi.

  97. Fenin Toski? Bitte was? Der Mann heisst immernoch Faton Toska.
    Stefan…würdest du eine neue Grafik anfordern, die unter den “Adleraugen” Atillas wacht? Der schwarze Schriftzug macht mich trauernd.

  98. @ 99
    Außerdem begann unser erster LdW (Galindo) ähnlich, wurde sofort zum LdW gekürt, weil er nämlich “zur Eintracht als Ersatz für die Verletzen Kyrgiakos und Vasoski kam, ein Freundschaftsspiel und zwei Trainingseinheiten machte, um sich dann zu verletzen. Muskelfaserriss wegen Training. Perfekt.” Ich bin auch für Fenin. Das Interview hat mich auch nicht so vom Hocker gerissen. Wie die Leute im Forum wegen so eines Kerner-Interviews vor Freude an die Decke gesprungen sind – etwas traurig.

  99. @103 War ein kleiner Scherz

  100. @103
    Welcher “schwarze Schriftzug”?

  101. @87 und 88: Natürlich NICHT ;-)

  102. @108. Hotte:

    Hab den schon fest bei den Bayern eingeplant, was dann Schlaudraff und/oder Poldi gänzlich überflüssig werden lässt.

  103. nochmal @108.

    Wer sollte den bei uns eigentlich mit Torvorlagen füttern?! Köhler???? Mehdi????

  104. “Der wäre vielleicht auch noch zu haben ;-)

    http://www.transfermarkt.de/de.....eigen.html

    …wow, leider zu teuer !

  105. zwei sollen noch kommen?
    http://www.rhein-main.net/sixc.....id=2454369

    vielleicht drogba und robben…

  106. Also de Stefan hat jetzt hoffentlichg sein MARK-erkwak uffem Knie und Ihr träumt immer noch von drogba und robben.
    Habbt ihr maa geguckt was die koste. Da vergeht euch es träume. Soviel kriehste fer die ganz SGE nett. Also uffwache un watte was de HB und FF fern Schelmestreich im Schildte firn.

  107. @114: Man wird doch noch träumen dürfen… Solange Albert C. nicht droht, dem Verein den Rücken zu kehren, nur weil weder Drogba oder Robben noch irgendwelche Transen aus Fassbinder-Filmen verpflichtet werden, verbuche ich das alles unter charmanter Albernheit.

  108. @115
    Des lass ich grad nochemaa dorchgehe.
    (Ich möcht nett wisse, was da bei de Ibersetzung rauskimmt) *g*
    Vieleicht erschentwas mit em Fisch?

  109. @113:

    vielleicht drogba und robben…”

    Die beiden kommen bestimmt nicht. Passen nicht in FF´s Konzept, da defensiv zu schwach.

  110. @ 115 Uwe:
    Du hast noch Robert Pires vergessen in der Aufzählung… ;-)

  111. ich stelle mir den Herrn Stefan schon mal bildlich morgen früh vor:

    mit 3 kg Quark in Handtuch eingewickelt am Bett festgebabbt, kommt er morgen früh leider zu spät zur blog-Arbeit, weil er erst von der Feuerwehr aus dem Quark Mantel gepellt werden muss. Diese, die Feuerwehr, konnte er gerade noch so mit dem fast leeren Handy, welches er jedimäßig in Richtung seiner Hand fliegen ließ, verständigen, um vor dem sicheren Hungertod wegen Quarkverkrustung und Knie im Bett bewahrt zu werden.

    welch grausame Vorstellung. überleg es Dir bitte gut mit dem Quark Stefan…

  112. @118: Das stimmt natürlich. Ich bitte um gedankliche Ergänzung… ;-)

  113. oh, mein gonzofantinator, selbstverständlich mein voller ernst bezüglich m.r.. provokation würde mir nie nicht einfallen! gutes neues, du vochel.

  114. @ 113/114/117/118

    Sind die denn wirklich alle so teuer? Boah. Rechnen war nie meine Stärke, hier in Berlin achten wir ja nicht so aufs Geld. Der Wowi schaukelt das ja immer irgendwie für uns. Wir kaufen lieber lustig ein. Manche nennen das arm, wir aber finden das sexy!
    Uwe, klar würde ich gerne einen Spieler sehen, der zur Eintracht kommt und sein Coming-Out hat. Robben und Pires finde ich auch gut! Zur Erinnerung: Sich ein Bild vom Fußball zu machen, wie man ihn gerne hätte und wie man ihn mag, ist doch nicht völlig verkehrt? Oder gibt es da ein Bilderverbot? Ist das sofort stumpfes Traumwandeln? Du darfst dir also kein Bild von gutem Fußball und seine Göttern machen?

    Ich gehe hin und wieder von der Schönheit des Spiels aus. Etwa wie hier:
    Pires auf Bergkamp:

    http://youtube.com/watch?v=PoQ.....JNppmeT8

    PS: Eben lese ich doch im Forum, bei einer dieser gemeinen und beleidigenden Diskussionen, dass Alex Meier so gut wie Diego und VdV sei. Und zwar, weil der “Kicker” den Meier in die Top 10 der besten Mittelfeldspieler gewählt habe, er nur noch nicht ganz so weit wie die beiden anderen Herren sei, weil er leider viel Verletzungpech habe etc.pp. Wer dem zaghaft widerspricht, hat natürlich keine Ahnung von der Eintracht und wird beschimpft. Aua. Es gibt sie doch, die Treudoofen…

  115. Zur Erinnerung: Sich ein Bild vom Fußball zu machen, wie man ihn gerne hätte und wie man ihn mag, ist doch nicht völlig verkehrt? Oder gibt es da ein Bilderverbot? Ist das sofort stumpfes Traumwandeln? Du darfst dir also kein Bild von gutem Fußball und seine Göttern machen?

    Hmm. Habe ich nicht eben dieses Rumträumen gerade verteidigt? Wieso heiße ich denn, wie ich heiße?

    Sei nicht immer so paranoid, Albert. Selbst die dicken Worte auspacken, aber hinter jedem Kommentar die Feindseligkeit wittern, das passt nicht recht zusmammen.

    Oder anders gesagt: Wenn Robben, Pires, Drogba oder die talentierte Transe kommen wollen: Ich heiße alle herzlich willkommen und träume gerne mit! Schön wärs!

  116. Na klar Albert, was wäre die Welt ohne Träume? Ohne Träume und Visionen würde es eben unseren geliebten (Profi-)Fußball, unsere geliebte Eintracht nicht geben.

    Ohne Träume – ohne Antrieb – ohne Ziel

    Und ohne Ziel ist auch der Weg egal.
    Deshalb: Träume gehören zum Geschäft dazu und ich träume ebenfalls gerne mit!

  117. @FF, den wahren und bemalten
    dann bin ich ja beruhigt, dass Du niemals nicht flunkern würdest.

    denket bitte an meine Warnung, wenn der Herr Stefan sich morgen hier nicht wie gewohnt ab 5.13 meldet. So ne Quark Wickelei ist höchstgefährlich und der Kampf mit einer Qaurkkniewickel erfordert viel Kraft im schnekelchen, die Stefan aufgrund von Knie nicht aufbringen können wird. Ich bete für ihn.

    Der HB, Einkauf- und Verkaufgott, wird dem Stefan sicher helfen. Außerdem vertraue ich ihm, dass er uns wieder ein oder 2 hübsche Neuzugänge präsentiert, mit denen mal wieder keine Sau gerechnet hat.

  118. @ MadMaik

    Es lebe das Dreamsharing :-)

    @ Uwe

    Sorry, war überhaupt nicht gegen dich gerichtet, kam aber falsch bei Dir an, wie mir scheint.

    “Sei nicht immer so paranoid, Albert.”

    Na gut. Let’s dream. :-)

  119. ich geh jetzt auch mal dreamsharen mit den Millionen Milben im Bett – guts Nächtle .-)

  120. “zwei sollen noch kommen?
    http://www.rhein-main.net/sixc.....id=2454369

    vielleicht drogba und robben…”

    Viel interessanter finde ich das Zitat von HB zum Saisonziel:

    „Wenn keiner mehr dazukommt, ändert sich auch nichts. Wir holen auch so noch in der Rückrunde 18 bis 20 Punkte.“

    Mmmh, 23 + 18 ist für mich aber 41, nicht 45 + x !

  121. @ 128 sunny:
    Vielleicht ist x ja negativ, dann passts wieder! Es lebe die Mathematik… ;-)

  122. traber von daglfing

    wie die B**D gerade auf der eintracht homepage zu entnehmen ist, kriegt FF jetzt nen neuen Vertrag für ein Jahr (lt. sge, er hätte gern zwei Jahre) für das schlappe Gehalt von 800 Riesen.

    Wieso soviel, wo wir (das Umfeld im blog) ihm doch sowieso immer sagen wo ‘s langgeht ???

    Er müsste imho mindestens 300 k € an uns abtreten !

    Schliesslich reissen wir uns ja auch Tag für Tag den A.. auf, damit das mit dem Spielsystem endlich was wird…!

  123. traber von daglfing

    wer den Grammatikfehler entdeckt hat, darf ihn behalten und den Rechtschreibfehler gibts als Bonus obendrauf…