Auswärtsspiel Hertha – Eintracht

Foto: dpa
Foto: dpa

Nach der jüngsten Niederlagenserie von einem Spiel will Eintracht Frankfurt bei Hertha BSC endlich wieder mal ein Erfolgserlebnis. Die Schlappe gegen Wolfsburg wirkt allerdings noch immer nach.

Adi Hütter, Erfolgstrainer vergangener Tage, war bemüht nach dem Ende der Serie die Heimpleite nicht zu dramatisieren. “Das sollte nach der ersten Niederlage nach zwei Monaten auch nicht passieren”, sagte Hütter vor dem Spiel an der Stelle des einstigen Triumphes.

Angeblich wollen die Spieler der Eintracht alles daran setzen, dass das Gefühl einer Verunsicherung (die sicher nicht von der Hand zu weisen ist) nicht groß thematisiert wird. “Es geht mir darum, eine Reaktion auf die Niederlage zu zeigen. Dazu bedarf es einer Topleistung von der ersten Minute an”, verriet der Österreicher vor der Abreise nach Berlin ein paar Interna. “Es geht nicht darum, dass ich ein paar Kniffe anwende, um die Mannschaft wieder in die Spur zu bringen. Wir haben einfach ein paar Sachen nicht gut hinbekommen”, gab Hütter Geheimes preis. “Die Abstände in der Tiefe und Breite waren zu groß. So konnte sich der Gegner immer wieder aus der Umklammerung lösen. Da haben wir im Training angesetzt”, berichtete der Trainer ohne jetzt alles hinterfragen zu wollen, denn: “Ich mache mir keine Gedanken, wenn man einmal verloren hat, alles auf den Kopf zu stellen, was vorher zwei Monate funktioniert hat”.

Ansonsten ist Abwehrspieler Carlos Salcedo wieder an Bord. Der Mexikaner habe im Training Fortschritte gemacht und sei eine Option, so Adi Hütter bei der gestrigen PK. Und immer wenn der Fußballlehrer in der Vergangenheit von “einer Option” geredet hatte, kam der Spieler auch zum Einsatz. Zumindest gefühlt immer. Und wer sollte sowas schon ernsthaft prüfen? Eben.

Schönes Wochenende trotzdem.

Schlagworte:

343 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Na dann, auf zum entspannten Auswärtssieg!

  2. Hoffe ja darauf, das die sich endlich dieser Krise entledigen und mal wieder gewinnen.
    Man traut sich ja kaum noch in die Öffentlichkeit.

  3. Guten Morgen Stuttgart! Krise?
    Das muß ich doch gerad emal lache…. Hahaha…

    Die Europareise beginnt. Über Stuttgart, Berlin, Paris nach Rom und Retour nach Frabkfurt.

  4. Die werden schon alles versuchen, nur die annern auch !
    Fehlende Kompaktheit hatte ich als einer der zahlreichen Fernsehtrainer auch festgemacht, aber ich hab ja keine Ahnung, Alpenadi wird`s schon richten ….
    Und ich will ja nicht warnen (unken), aber bei diesen dauerhaften Verschmutzern unserer Triumphstätte seh ich die Namen von zwei unangenehmen Gesellen im Sturm….

  5. Nicht schlecht Herr Krieger, nicht schlecht…

  6. Vielleicht heute lieber kompakt stehen mit Willems, Fernandes und De Guzman zentral. Rebic kommt dann wenn die Berliner zermürbt wurden.

  7. Hütter wackelt bereits bedenklich

  8. Warum “trotzdem” schönes Wochenende?
    So schlimm war der Eingangsbeitrag auch net.

  9. Die Verunsicherung in der Mannschaft ist nach dieser deprimierenden Niederlagenserie sicherlich riesig. Da wäre ein Unentschieden schon ein Erfolg.

  10. Ich glaub ja auch, dass Salcedo spielt. Russ hat ja auch vergangene Woche wenig Argumente dagegen geliefert.

    https://maintracht.blog/2018/1.....al-berlin/

  11. Dafür wirst du drüben gekreuzigt werden, Watz.

  12. Für sinnfreie Übersteiger.

  13. die Büffelherde braucht ne Pause, heute mit Hrgota!

  14. Langsam kann ich das mit den Büffeln ja nicht mehr lesen. Bin aber nur ich.

  15. ZITAT:
    “Dafür wirst du drüben gekreuzigt werden, Watz.”

    Macht ja nix.

  16. Hahaha, die Hertha will offensiv gegen uns spielen. Die sind wohl mit dem Klammerbeutel gepudert worden….

  17. @17

    Klammerbeutel auf(Angriff ist die beste Verteidigung)Klammerbeutel zu.

  18. Bei der 8 fehlt ein :-)

  19. ” Bin aber nur ich.”

    Wurde letztens bereits gerüffelt.
    Wenigstens muss ich nicht mehr lesen, dass man sich fühlt wie ein Bayern-Kunde.
    Manches ist halt nur 1/2 x lustig, siehe da Costas Interview.

  20. Ganz egal wie ihr zu dem Nachbarn steht, da wird heute das letzte Spiel mit der schönsten Fußball-Gegengeraden – aka Sonnenterrasse – angepfiffen. Ab Montag beginnt der Abriss.

    Wahrscheinlich regnet es deswegen heute.

  21. Ihr seid aber auch ein paar Mimöschen manchmal.
    Man kann doch diese Bezeichnung auch einfach als zeitsparende Umschreibung für die Spielweise unseres Angriffs-Trios verwenden, ohne da zwanghaft einen Witz draus zu machen.
    das 5. Mal apfelkuchen war auch nicht mehr lustig, Sandra Wagner war jetzt auch kein Brüller, beschreibt aber in einer kurzen Formulierung was man von dem Spieler hält.
    Ich verstehe nicht so ganz warum sich jetzt ausgerechnet an dieser Formulierung so abgearbeitet wird, aber (Achtung!) das bin ja nur ich.

    #buffalobill

  22. ZITAT:
    “Wurde letztens bereits gerüffelt.”

    Schulschung für die Wiederholung.

  23. Ihr seid aber auch ein paar Mimöschen manchmal.
    Man kann doch diese Bezeichnung auch einfach als zeitsparende Umschreibung für die Spielweise unseres Angriffs-Trios verwenden, ohne da zwanghaft einen Witz draus zu machen.
    das 5. Mal apfelkuchen war auch nicht mehr lustig, Sandra Wagner war jetzt auch kein Brüller, beschreibt aber in einer kurzen Formulierung was man von dem Spieler hält.
    Ich verstehe nicht so ganz warum sich jetzt ausgerechnet an dieser Formulierung so abgearbeitet wird, aber (Achtung!) das bin ja nur ich.

    #buffalobillZITAT:
    “Warum “trotzdem” schönes Wochenende?
    So schlimm war der Eingangsbeitrag auch net.”

    ZITAT:
    “Warum “trotzdem” schönes Wochenende?
    So schlimm war der Eingangsbeitrag auch net.”

    ZITAT:
    “Warum “trotzdem” schönes Wochenende?
    So schlimm war der Eingangsbeitrag auch net.”

    ZITAT:
    “Warum “trotzdem” schönes Wochenende?
    So schlimm war der Eingangsbeitrag auch net.”

    Soll das etwa heißen, du hast den gelesen?

  24. ich bin verwirrt.

  25. Ich schwöre ich hatte den ersten Kommentar schon abgeschickt, bevor ich den zweiten zitiert habe, wallah!

  26. Ein Omen.
    Beiträge schneller als https://tageswoche.ch/wp-conte.....15;427.jpg

    Auswärtssieg schon vor Anpfiff.

    Baku. Golden. Mozarellagrundproduktlieferantenherde.

  27. Ich persönlich bin ja sehr froh, dass mir hier vordekliniert wird, was grad witzig ist und was nicht. Muss ich weniger denken. Dächte ich, fände ich den Beitrag 22 genau passend.

  28. Bedingt lustig finde ich auch, wenn manche sich aufführen als wäre das ihr privat-blog und sie könnten anderen vorschreiben was, wie, in welcher Form und überhaupt gepostet werden dürfte.

  29. Das Büffel-Gelabere nervt mich generell, ob hier oder bei den ganzen Schmierfinken. Und besonders schlimm wirds bei denen, die den toten Gaul auch noch dann reiten, wenn er schon längst in der Salami steckt.

  30. Darf ich “Sandra Selke” sagen?

  31. ich mags ja gar nicht, in einen Regenschauer zu geraten. Besonders unangenehm ist dann der Moment, wo der erste Rinnsal die Knerze erreicht.

    Würdet Ihr das bitte unterlassen.

  32. Matchday!
    Ich komm immer noch nur sehr schwer mit dem fiesen “L”feeling vom letzten Sonntag klar, (man gewöhnt sich so schnell an das Schöne) deshalb fordere ich für mein seelisches Gleichgewicht DRINGEND! einen
    Auswärtssieg!
    #Erfolgsjunkie

  33. Ich verspreche mir von Salcedo ein weitaus sicherere Defensive als das letzte Woche mit dem unglücklichen Russ der Fall war.
    Das reicht dann schon fast, sofern es offensiv unsere standard Trefferquote hat.

  34. ZITAT:
    “… wo der erste Rinnsal die Knerze erreicht. …”

    IIIiiiiihhhhgitt, Blumenwiese … Blumenwiese … Blumenwiese … Blumenwiese.

  35. Würd auch gern den Titan sehn wie er Frau Selke bearbeitet.
    Uffbasse, die Heul Sus hat die Fallsucht!

  36. Wir könnten Erfolg haben. Ahrens tippt BSC – SGE 2:0

  37. A-Jugend kann mal wieder gewinnen. 3:1 im Stadtderby gegen den FSV.

  38. ZITAT:
    “Ich verspreche mir von Salcedo ein weitaus sicherere Defensive als das letzte Woche mit dem unglücklichen Russ der Fall war.
    Das reicht dann schon fast, sofern es offensiv unsere standard Trefferquote hat.”

    Naja, ich hoffe der Titan ist nicht so wenig schnell wie ich ihn in Erinnerung habe.

  39. Windig ist es, regnen tut es.
    Ganz übles Wetter für einen Auswärtssieg in Berlin.

    Na wenigstens einige freuen sich über die Zuteilung von Eintrittskarten für dieses Europa in der ewigen Stadt.

  40. ZITAT:
    “Langsam kann ich das mit den Büffeln ja nicht mehr lesen. Bin aber nur ich.”

    Dann halt so:
    ???

  41. NairobiAdler in Hamburg

    Heute endlich mal wieder Stadion. Wenn auch leider diese halbleere Riesenhütte mit falschfarbigem Abstandhalter zwischen Recken und Rängen.

    Meine Stadionbilanz ist übrigens ordentlich. Auch wenn da einzige Ergebnis an das ich mich erinnern kann wenn ich in Berlin gegen die Eintracht da war eine Niederlage ist (knapp): https://www.fussballdaten.de/b.....el-tabelle

    Wiedemauchsei: Auswärtssieg!!

  42. ZITAT:
    “das Blog bin ICH”

    Geil!
    Sonnenkönig Ergänzungslouis der XIV

  43. Ich war das letzte Mal in Berlin, als ein gewisser Fenin sein erstes Spiel für die SGE machte. War ja gleichzeitig sein bestes (einzig gutes?) Spiel im Eintracht-Trikot.
    Was macht der eigentlich jetzt so? Vor allem wichtig: geht es ihm wieder stabil gut?

  44. OT hat die SGE in dieser Saison schon mal im Ausweichtrikot gespielt?

  45. Berlin: Hannover in XXL.

  46. Wir machen heute einen auf Schachtscheisser

  47. Dürfen die das auf S04?

  48. ZITAT:
    “Wir machen heute einen auf Schachtscheisser”

    Hoffentlich verteilt Rebic keine Veilchen.

  49. Böses Omen! LAsst alle Hoffnung fahren!
    Soeben ist mir meine Eintracht-Tasse runtergefallen und in mehrere Teile zersprungen.

    Toi, Toi, Toi, ich bin zum Glück nicht abergläubisch *klopfaufholz*

  50. Scheiße, kann ich Tip noch ändern, Schlacke 0 : 4 ?

  51. raideg, keep cool. Scherben bringen bekanntlich Glück.

    Ansonsten wirste halt zur Ausrichtung einer individuellen Blog-G-Weihnachtsfeier verurteilt, wenn es schief geht. ;)

  52. Gute Nachricht für alle Schalker
    Nürnberg verliert auch, so dass der Vorsprung auf den Relegationsplatz erhalten bleibt.

  53. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich verspreche mir von Salcedo ein weitaus sicherere Defensive als das letzte Woche mit dem unglücklichen Russ der Fall war.
    Das reicht dann schon fast, sofern es offensiv unsere standard Trefferquote hat.”

    Naja, ich hoffe der Titan ist nicht so wenig schnell wie ich ihn in Erinnerung habe.”

    Langsamer als Russ letzte Woche in Hz 2 wäre noch nicht mal ich alter Sack!

  54. Beim Darmstädter Elfer hat der sky-babbler übrigens gesagt, Darmstadt hätte den Ausgleich gegen Jens Keller geschossen (oder das Tor), …: der Populismus ist schon längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

  55. Titan finde ich nicht mehr witzig.
    Der Mann heißt Salcedo.

  56. Was erlauben Wolfsburg

  57. Also Kovac kann offensichtlich Krise. In Nürnberg ist es nicht leicht zu gewinnen.

  58. Freiburg führt gegen die Dosen? Gefällt.

  59. Droht es eigentlich zu regnen heute in Berlin ?

  60. ZITAT:
    “Freiburg führt gegen die Dosen? Gefällt.”

    Dank Gian-Luca Waldschmidt, dem Video-Schiri und einem Pfiff zum 11er.

  61. ZITAT:
    “Also Kovac kann offensichtlich Krise. In Nürnberg ist es nicht leicht zu gewinnen.”

    Deswegen spielen sie ja auch in München

  62. @61
    Deswegen spielen die ja auch Auswärts.

  63. ZITAT:
    “Droht es eigentlich zu regnen heute in Berlin ?”

    Dauerregen, widerliches Wetter.

  64. ZITAT:
    “Fottgejacht”

    Nö.

  65. ZITAT:
    “Dauerregen, widerliches Wetter.”

    Empfehle “Uffdotzer” mitm Wind.

  66. Irgendwie ist Konferenz entspannter, wenn man Freitag vorlegen konnte.

  67. Leipzig schenkt ab?

  68. Was kippt man den Freiburgern in den Adventstee? 3:0 gg. die Dosen.

  69. ZITAT:
    “Leipzig schenkt ab?”

    Falschen Frühstücksdrink gehabt.

  70. ZITAT:
    “Beim Darmstädter Elfer hat der sky-babbler übrigens gesagt, Darmstadt hätte den Ausgleich gegen Jens Keller geschossen (oder das Tor), …: der Populismus ist schon längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen.”

    Populismus. Populos = Volk, Bevölkerung.

  71. Mist. 3:3 wird schwer.

  72. @72
    Ja, stimmt.

  73. Doch, wenn er Chance gesehen hätte, wär er vielleicht geblieben.

  74. Der Niko hat mit Ulis Hilfe die Saubande in den Griff bekommen.

  75. Was ist bei den Dosen los? Da muss der Sportdirektor doch reagieren!

    Das gibt ein langes Telefonat mit Fuschl am See. Da muss er die Strategie darlegen: Also Europa League abschenken, weil lohnt ja nicht, Bundesliga lohnt ja auch nicht, also kann man auch. Sind die noch im Pokal? Lohnt der sich?

  76. Das war doch nie und nimmer ‘ne eindeutige Fehlentscheidung. Witz.

  77. ZITAT:
    “Das war doch nie und nimmer ‘ne eindeutige Fehlentscheidung. Witz.”

    Reus tritt dem Schalker auf den Fuß.
    Unglücklich, aber damit klares Foul und dementsprechend Elfmeter.

  78. So langsam kommen mir Zweifel. ob Nürnberg noch drei Tore schafft.

  79. Falls wir heute gewinnen, war der Spieltag bisher gar net mal so schlecht.

  80. Was denkt ihr, ob unsere sich so ein 15.30 Uhr Spiel zum mentalen Aufwärmen noch angucken können oder schon fokussiert sind ?

  81. ZITAT:
    “Falls wir heute gewinnen, war der Spieltag bisher gar net mal so schlecht.”

    Hast du das vor oder nach dem Hoffenheimer Treffer geschrieben?

  82. Da hat Hradecky aber ein bisschen Schwein gehabt…

  83. Vor Aabeemick. Mit dem Unentschieden kann ich aber auch leben, hält es doch Wolfsburg mehr auf Distanz.

  84. Der Wolfi beim BVB noch nicht mal auf der Bank.

  85. Der Wolf bringt jede Woche sein Geld auf die Bank.

  86. Bei aller Kohle, die der BVB ihm zahlt:
    Jetzt Isser wieder exakt da, vor er (vor dem kurzen erfolgreichen Gastspiel bei uns) bei Hanoi schon war.

  87. Wird Zeit für ne Rangnick Ehrenrunde.

  88. Wolf ist noch verletzt (Kapsel), kommt evtl. nächste Woche wieder ins Mannschaftstraining.

  89. Salcedo spielt.

  90. Trapp – Salcedo, Hasebe, N’Dicka – da Costa, de Guzman, Fernandes, Kostic – Rebic, Haller, Jovic

  91. Schalke auch unbrauchbar, wenn sie mal brauchst

  92. Volle Kapelle mit Salcedo für Russ

  93. Aufstellung wie immer. Lediglich Salcedo für Russ.

  94. Danke c-e [94]: Wusste ich noch nicht.

  95. kein Willems, schade

  96. “Heute zunächst auf der Bank: Rönnow (ETW), Falette, Gacinovic, Willems, Russ, Müller, Tawatha “

  97. @concordia-eagle [94]
    aja, merci

  98. Dieter im Kick-Tipp Spieltagsführender und unaufhaltsam auf dem Weg zur Spitze, Ihr Fachleute.

  99. Wo ist Stender? Was erlaube Adi?

  100. 105 – Guter 118ter, Du Amateur.

  101. kurz vor voller Konzentration noch mal kleiner Abstecher zur Politik, weil zu lustig:
    Trump ist sich sicher, dass die Gelbwesten in Paris kollektiv “We want Trump” rufen. Der Mann ist wirklich unbezahlbar. Ein Brüller nach dem anderen.

    So, jetzt die dicke Hertha weghauen!

  102. Ich seh schon wieder den dummen Lothar.
    Und er redet auch noch.

  103. WERBUNG WERBUNG WERBUNG

    Hier könnt Ihr Euch selbst durch die Wahl der ALTEN LIEBE zur besten Binding Kneipe mit einer apokalyptischen Party belohnen. (Begründung: Binding zahlt der Siegerkneipe MILLIARDEN für ein schönes Fescht).

    https://aktion.binding.de/vote.....I7Eh2BVze8

  104. ZITAT:
    “Was denkt ihr, ob unsere sich so ein 15.30 Uhr Spiel zum mentalen Aufwärmen noch angucken können oder schon fokussiert sind ?”

    Tät mich auch schwer interessiere = Rechercheauftrag für DurstKil.

  105. Hätte mir ein wenig mehr Phanatsie bei der Aufstellung gewünscht.

  106. Frau Selke ist dann bei der alten Dame in der Startelf. Denkt denn keiner an den Nachwuchs?

  107. ZITAT:
    “Hätte mir ein wenig mehr Phanatsie bei der Aufstellung gewünscht.”

    vor 6 Wochen war das noch die maximalst phantasievolle Aufstellung, wo denkbar. Sags nur.

  108. ZITAT:
    “Tät mich auch schwer interessiere …”

    So, wie ich Adi Hütter einschätze, würde er dazu schmunzelnd bemerken, dass ihn die anderen Spiele zu diesem Zeitpunkt nicht interessieren und dass man sich auf sich selbst konzentriere.

  109. ZITAT:
    “105 – Guter 118ter, Du Amateur.”

    Danke ;-)

  110. ZITAT:
    “Bei aller Kohle, die der BVB ihm zahlt:
    Jetzt Isser wieder exakt da, vor er (vor dem kurzen erfolgreichen Gastspiel bei uns) bei Hanoi schon war.”

    Nur eben ohne Zukunftsängste, wenn er es nicht total dumm anstellt.

  111. Au weia, der Loddar, das fängt ja gut an.
    Kann nur besser werden !

  112. ZITAT:
    “Au weia, der Loddar, das fängt ja gut an.”

    Deswegen schalte ich außer bei Eurosport und Sammer erst mit Spielbeginn ein. Fünf Minuten Matthäus, Bruchhagen und Co. und wir brauchen einen neuen Fernseher.

  113. @Nidda-Adler [115]
    Smartphone-Verbot vor dem Spiel unter Adi ? Ich denke ja. Musik ?

  114. uff, Loddar und der Sky-Fuzzi tippen für die Eintracht. Irgendwie beunruhigend.

  115. ZITAT:
    “Irgendwie beunruhigend.”

    Wie oben schon gesagt, Ahrens tippt 2:0 für Hertha. Das wiegt solche Dilettanten um Längen auf. ;)

  116. Bringt mir den Kopf von Hertinho.

  117. Big Point Spiel. Mit einem Sieg den heutigen Gegner auf 6 Punkte distanzieren… Das hätte schon was.
    Bin (an)gespannt.

  118. Auswärtssieg, was sonst?

  119. Hatte Salcedo schon immer die 13?

  120. Die wollen uns mit unseren eigenen Mitteln schlagen.

  121. Jovic hat heute Bock…schön zu sehen…

  122. F*** … ääh: Fast.

  123. pfeift der Schiri kleinlich oder foult Rebic heute zu viel?

  124. Rebic spielt wie immer…die “retorische” Frage darfst du selbst beantworten.

  125. Russ hat die rechte Seite schon wieder nicht im Griff.

  126. Schon wieder kein Foul

  127. ZITAT:
    “Russ hat die rechte Seite schon wieder nicht im Griff.”

    Die rechte Seite von der Bank?

  128. Ich habe kein gutes Gefühl

  129. Ich habe ein gutes Gefühl.

  130. Dieser Arsch von Selke, das war gar nix.

  131. Doppelrumms noch vor der HZP

  132. Muss es sein, Filip

  133. dieser Grujic würde gut zu unserem Serben-Clan passen

  134. N‘Dicka weiss, dass man neben das Tor spielt!

  135. ZITAT:
    “zäh”

    Jepp. Die Hertha-Truppe wirkt aber auch richtig gut eingestellt.

  136. Man sollte einfach von Dezember bis März irgendeine WM spielen.

  137. ZITAT:
    “Man sollte einfach von Dezember bis März irgendeine WM spielen.”

    Dart.

  138. Das Spiel wird immer besser.

  139. ZITAT:
    “ZITAT:
    “. Die Hertha-Truppe wirkt aber auch richtig gut eingestellt.”

    Die sind ja weder blöd noch Tabellenletzter..

  140. Bischen Büffel könnt ja schon mal…..

  141. ZITAT:
    “Man sollte einfach von Dezember bis März irgendeine WM spielen.”

    Fussball ist nur zu spielen, bei Temperaturen zwischen 10 und 30° C und keinem Regen.

  142. Rebic´ Leistung ist noch stark ausbaufähig.

  143. Lucky Punch, 90. N‘Dicka.

  144. Sie machen sie einfach nicht mehr

  145. Wenn wir durchkommen, wirds gefährlich. Ansonsten viele Ballverluste.

  146. Herje… wann kommt Rebic in Form?

  147. Irgendwie klappt nichts mehr, was vor 3 Wochen noch lief.

  148. Ok. Der erste Teil meines Tipps ist Realität.

  149. Bahnschranke

  150. Verdammter Standard

  151. Zum Glück nicht Naddel

  152. Was für ein torwarr

  153. Trapp wird auch überschätzt.

  154. Da ist Hase zu klein oder?

  155. Willems für deGuzman.

  156. ZITAT:
    “Trapp wird auch überschätzt.”

    Du auch

  157. 3 Leute im Sturm brauchts auch nicht heut. Gacinovic für rebic und willems

  158. ZITAT:
    “Willems für deGuzman.”

    oder Fernandes? Der hat zuwenig Ballkontakte.

  159. Minikrise

  160. Sieht der Schiedsrichter nicht, das das nur Schauspiel ist von Selke?

  161. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Trapp wird auch überschätzt.”

    Du auch”

    :-)

  162. Wir sind entschlüsselt. Wir werden kein Spiel mehr gewinnen. Nie mehr. Und wir haben nicht mal 26 Punkte.

  163. Hertha ist aber auch verdammt stark bisher.

  164. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Willems für deGuzman.”

    oder Fernandes? Der hat zuwenig Ballkontakte.”

    Der ist ja auch nur zum Zerstören da. Im Grunde will man immer beide auswechseln.

  165. ZITAT:
    “Ok. Der erste Teil meines Tipps ist Realität.”

    Me too :-)

    Chancen verwerten, dann wird das noch.

  166. Von Rebic kommt momentan einfach zu wenig, da könnte Gacinovic vielleicht mehr rausholen…
    De Guzman finde ich heute besser als letzte Woche…da würde ich erst mal nix ändern.
    Bisschen Glück wäre nicht schlecht, das fehlt gerade ziemlich.

  167. ZITAT:
    “Irgendwie klappt nichts mehr, was vor 3 Wochen noch lief.”

    Nichts mehr ist halt leicht übertrieben.

    Die Hertha macht es nicht schlecht, so wie Wolfsburg letzte Woche. Nach vorne ging bei denen eigentlich nix, aber wenn wir viel zu viele Standards zulassen, wird es dank Plattenhardt halt doch brenzlig.

    Daraus lernen, am besten schnell.

  168. Hoffentlich war das jetzt unsere schlechtere Hälfte.

  169. ZITAT:
    “Wir sind entschlüsselt. Wir werden kein Spiel mehr gewinnen. Nie mehr. Und wir haben nicht mal 26 Punkte.”

    Der Himmel fällt uns auf den Kopf

  170. So langsam fühlt sich’s wieder normal an. Schade eigentlich.
    Fragt sich nur, ob das grade die gute oder die schlechte Hälfte war.

  171. …zu viele Standards zulassen.. ist gut.
    Dann darfst du die Blauen nicht berühren.

  172. Bester Mann bisher der Schiri. Unsere anspiele in die Spitze sind viel zu ungenau. Rebic macht auf der 10 zu wenig aus den Bällen, die er bekommt. De Guzman ist nicht schuld. Wenn, muss man rebic auswechseln. Das Tor fällt wieder viel zu einfach.

  173. Im Mittelfeld liegt das Problem. Gibt eigentlich keine zentrale Schaltstelle. Die Bälle fliegen alle hoch und weit auf die Stürmer. Himten ohne Abraham ist auch nicht gut. Wenn ich dann noch unsere ersatzbank seh…

  174. Herrjeh: Die sind nur 1 (in Worten: EIN) Tor vorne.
    In HZ 2 I trust!
    … Also zumindest noch.

  175. Die Berliner sind besser als die Eintracht. SGE wiederum zu ungenau.

  176. Müller bringen. Der trifft heute. Garantiert. Wette mein ganzes Vermögen drauf.

  177. Bei allem berechtigten Selbstvertrauen, man sollte sich halt nicht drauf verlassen, dass die Tore schon fallen, und das immer zum rechten Zeitpunkt.
    Jetzt bitte mehr Willen !

  178. Also Abseits wird jetzt gar nicht mehr gepfiffen und man wartet auf das Video?

  179. Ich versteh bald gar nichts mehr….

  180. Fehlen auch so n bisschen die überrachungsmomente…

  181. vor 2 Wochen wäre der glasklar versenkt worden.

  182. Sie.gehen.einfach.nicht.rein.
    Wird nix mehr heute.

  183. Danke Kevin

  184. Puuuhhh! Hertha hat hetzt die Trümpfe in der Hand.

  185. Grandios erkämpft und weitergespielt und dann solch ein Abschluß…

  186. Junge Junge, mit den Sprints klappts auch nicht mehr

  187. Gerade eingeschaltet, und dann sehe den Spielstand und eine Riesenchance von Hertha, was ist denn hier los?

  188. Wenn sie solche Chancen liegen lassen…

  189. die spielen wieder Anti Fussball wie früher.

  190. Rebic raus.

  191. ZITAT:
    “die spielen wieder Anti Fussball wie früher.”

    Welches früher jetzt genau?

  192. ich fürchte wir hatten unsere fünf minuten fame. zurück zur realität.

  193. Ich lege mich fest: wir gewinnen das noch!

  194. Berlin hat genug verdaddelt, jetzt muss die Dusche kommen

  195. Wie ein wilder Büffel äh.. Stier

  196. Jarstein weggebüffelt.

  197. Besser er nimmt Ante runter bevor er wieder etwas blödes macht…

  198. Wir brauchen wieder mehr Freitagsspiele! Vermisse Sammer.

  199. Nervige Ballverluste

  200. Ball eiert

  201. Das Spiel nervt!

  202. So, jetzt aber….1:1 nach Ecke, N‘Dicka

  203. *Handheb* Dafür!

  204. Auf was wartet AH?

  205. Loddar.. die Bässe kamen an…

  206. Ungewinnbar, unpunktbar, dann norden wir uns eben halt selbst wieder ein.

  207. Ich bleibe bei Willems für deGuzman. Der ist unfassbar schlecht in der zweiten Halbzeit und verliert jeden Ball.

  208. ZITAT:
    “Auf was wartet AH?”

    Auf Gacinovic und Willems.

  209. Die Konzentration ist ja vollkommen weg…das wird noch lange bis zur Winterpause.

  210. So ein richtiges Spiel 10 gegen 11 beide nicht schlecht, aber nicht top.

  211. Endlich! Aber zu spät.

  212. Die Millionen für unseren Supersturm schrumpfen gerade erheblich.

  213. Irgendwie klappt grade null, zero, nada

  214. Viel Müh’ haben die unsrigen ja, aber ein µ fehlt. Vielleicht jetzt.

  215. Wenigstens sind wir jetzt aus den Jubelartikeln raus…

  216. Unsere Pässe sind leider oft katastrophal.

  217. Retalinienrichter..

  218. Höher Aufwand,kein Ertrag.

  219. Jetzt fängt der auch noch mit dem Mittelfeldthema an – als würden wir uns nicht schon kümmern.

  220. Der Müller macht‘s, ihr werdet sehen.

  221. Langsam wird’s eng

  222. Ei da kommt ja überhaupt kein ball mehr an, sch….. aber auch.

  223. Kostic ist toll…seine Flanken und Freistöße heute sind heute eine Katastrophe…

  224. Kein Punkt mehr bis zum Fest. Klassenerhalt sollte trotz Rüvkrunde aber drin sein.

  225. 5+ da geht noch was

  226. Nur nochmal als Hinweis: Ich nehme auch Flipper-, Billard-, Slapstik- und/oder Eigentore. Bin da nicht schnäubisch.

  227. Die haben echt scheisse am fuss. Kein wunder in Berlin

  228. Ich bin für 100 Ecken ein Elfer

  229. Die werden mit nem schönen Hals nach Rom fahren

  230. Schiesst doch das Scheissteil da rein, ich Dreh noch durch.

  231. So geht das halt nicht.

    In dem Moment, in dem wir – ohne Not – den White Knuckle Ride bedingungsloser Offensive verlassen, für die vergebliche Illusion irgendeiner Spielkontrolle vor dem eigenen Tor, in dem Moment unterwerfen wir uns wieder den gängigen Spielregeln der Liga (i.e Zerstören und bloß nicht verlieren) und machen die Truppe zu einer Austauschbaren, die maximal die Summe ihrer bezahlbaren Teile ist.

    Entweder wir spielen alles in Grund & Boden und verlieren hier & da mal (remember: man kann uns dann, wenn wir weit vorne verteidigen, im Grunde nur mit unseren eigenen Mitteln schlagen und diese Mittel besitzen wenige, den Willen, sie einzusetzen nur eine andere Mannschaft), oder wir reihen uns wieder auf Platz 11 bis 13 ein.

  232. und wieder keinen 11er, man mag uns nicht beim DFB.

  233. für was sitzen diese Wixer da in Köln eigentlich…?

  234. Was für ein Beschiss. Geht‘s noch deutlicher?

  235. Es reicht mir für heute, die Mauerlümmel können machen was sie wollen.
    Das war ein Elfer.

  236. Da fragt man sich dich wofür die herren und Damen in Köln bezahlt werden

  237. Das kann doch nicht war sein, da keinen zu Elfer geben? Nch deutlicher geht es ja wohl nicht!

  238. Was soll denn dieses Scheiss Eingepeitsche durch den Stadionsprecher. Was eine Unart

  239. Fuck klarer Elfer!!!!

  240. Alle raus. So wird es leider nix mehr.

  241. Selke bekommt letztes Jahr nach Videoentscheid, trotz Schwalbe, Elfer, bei Jovic passiert nichts. Verstehe das nicht und werde es auch nicht mehr.

  242. Durchreiche…

  243. Drei Minuten Nachspielzeit ist ein Witz. Der Schiri hat die doch während der ganzen zweiten Halbzeit wg. Zeitspiels ermahnt. Hätte eigentlich endlich mal Gelb geben müssen.

    Aber egal. Wir würden in den nächsten 90 Minuten auch keins mehr machen.

  244. Wollten wir nicht eine Serie starten?Ich glaube wir haben die Serie letzte Woche schon gestartet.

  245. Schaut euch mal die Bewertungen vom Schiri im Kicker an. Des ist ne Frechtheit, so einen Typen Buli pfeifen zu lassen.

  246. Gegen uns muss man nix können, nur abwarten und rennen.

  247. ZITAT:
    “Was für ein Beschiss. Geht‘s noch deutlicher?”

    Naja, vor 4-6 Wochen hätte es vielleicht gereicht – mal so da hingeblubbert.
    Also zu einer Zeit, in der wir noch knapp unterm Radar rumflogen.
    Aber mit zB der Dauer-Zündelei macht man sich auch künftig beim DFB keine Freunde.

  248. Isardler, das ist mir zu einfach. Wolfsburg und Hertha entziehen sich unserem Pressing, indem sie tief stehen und die Bälle lang raushauen. Und beiden spielte in die Karten, dass sie in Führung gehen und dann noch tiefer gehen konnten. Sie ziehen unserem Pressing den Zahn, indem der Ball einfach nicht da ist, wo unser Pressing stattfinden könnte.

    Dazu kommt, dass Rebic so ziemlich der alte ist und zu viel will, Jovic etwas Abschlusspech hat und wir gegen Wolfsburg und heute Elfmeter nicht bekommen haben, die durchaus gegeben hätten werden können.

  249. Ab jetzt endlich kein Meisterschafts- und CL-Geschwätz mehr in der Gruppe. Sehr erholsam.

  250. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was für ein Beschiss. Geht‘s noch deutlicher?”

    Naja, vor 4-6 Wochen hätte es vielleicht gereicht – mal so da hingeblubbert.
    Also zu einer Zeit, in der wir noch knapp unterm Radar rumflogen.
    Aber mit zB der Dauer-Zündelei macht man sich auch künftig beim DFB keine Freunde.”

    So ein Schwachsinn!

  251. so besch.. hat sich der FCB am 19.5. gefühlt

  252. Eintracht deutlich geerdet.
    Außer Kostic keiner in Normalform.
    Schei….e.

  253. Wer keine Tore schiesst, kann auch nicht gewinnen.

  254. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was für ein Beschiss. Geht‘s noch deutlicher?”

    Naja, vor 4-6 Wochen hätte es vielleicht gereicht – mal so da hingeblubbert.
    Also zu einer Zeit, in der wir noch knapp unterm Radar rumflogen.
    Aber mit zB der Dauer-Zündelei macht man sich auch künftig beim DFB keine Freunde.”

    Jetzt lass doch mal die dämlichen Verschwörungstheorien.
    Den Skandal, dass Frau Steinhaus da nicht eingreift, hat nur sie selbst zu verantworten. Im Duett mit dem Schiedsrichter.

  255. Die Bundesliga ist ein Fahrstuhl.

  256. 11ter ist eh viel schöner

  257. Wir haben deshalb brilliert, weil wir das, was alle spielen, nicht mitgemacht haben. Werden da nur ein paar Prozent Bedingungslosigkeit rausgenommen, kollabiert das alles.

  258. Unglücklich. Sehe das Spiel aber als Konsolidierung unseres Höhenflug ist. Mit Rückständen können wir nicht recht umgehen. Heute wollten wir zu viel Kontrolle und haben dadurch unser Offensivspiel vernachlässigt. Super Fernandez wirkt doch etwas überspielt und hat auf der Sechs nicht gut gespielt. Rebic heute auch nicht gut. Hilft nix, einfach weiter spielen mit Selbstvertrauen und Offensivgeist.

  259. Wer traut sich? Frauen? Fußball?

  260. Völlig unverständlich keinen Elfmeter zu geben, erst Recht vor dem Hintergrund dass der Schiri das ganze Spiel durch kleinlich gepfiffen hat.

  261. Ich habe heute nachmittag Elfmeter gesehen, da konnte man nur mit dem Kopf schütteln. Hier wurde sogar ein Abschluss verhindert….

  262. Mierda, disincantato.

  263. Die Gründe für die Niederlage waren natürlich der Schiedsrichter, der Scheiß-DFB, das blöde ZDF, der Nürnberger Regen, der Rasen und das Wildschwein von Mittag, das wohl nicht mehr ganz frisch war.

    Wolfsburg reloaded.

  264. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Und dann wundert sich der DFB, warum Deutsche Schiris in Europa nur noch ausgelacht werden.

  265. Ein in der letzten Nachspielminute gegebener Elfer hätte – so verwandelt, einen Punkt ergeben.

    Das hätte auch nix daran geändert, dass bei der Chancenverwertung und der Kaltschnäuzigkeit über 90 Minuten derzeit die Luft raus ist.

  266. Ne, Isar so einfach ist es nicht.
    Und wer sagt uns, Das der Elfer auch reingeht.

  267. Ist doch scheiss egal wie das Spiel gelaufen ist. Das war ein klarer Elfmeter. Punkt.

  268. So wie das Spiel heute lief, hätten wir den Elfmeter auch noch verschossen.
    Zum Glück gab es keinen, da kann man sich wenigstens aufregen.

  269. Ist halt auch mal das Gegenteil von dem doch auch reichlich genossenen Spielglück, das wir schon hatten.
    Aber der Elfer, dann kann man sich den Videoknülch/Tussi auch ganz schenken, wenn doch immer nur wie Lotto !

  270. Bzw.: Wenn wir einen Fußball spielen, den man mit dem Mittelfeld gewinnt, wir aber bekanntlich keins haben…

  271. Ich finde gar nicht, dass man der Mannschaft groß was vorwerfen kann.
    So wie die Hertha und letzte Woche Wolfsburg verteidigt hatten, wird das nicht jedem gelingen.
    Die haben wieder alles reingehauen. Nicht alles gelingt momentan, zu viele Fehlpässe, Rebic in einem kleinen Tief, und dann hast du in beiden Spielen noch ordentlich Pech. In der Endphase ist gleich mehrfach der Ball durch den Berliner Strafraum gefilppert, um am Ende dann einem Herthaner vor die Füße zu fliegen, so dass der dann klären konnte. Und von der Elferszene brauchen wir gar nicht zu reden.

    Das Glück werden sich die Jungs zurückholen.

    Der Weg bleibt der richtige.

    P.S.: Klitzekleiner Wunsch zu Weihnachten: ein dynamischer, zentraler Mittelfeldspieler mit gutem Spielaufbau.

  272. ZITAT:
    “Die Gründe für die Niederlage waren natürlich der Schiedsrichter, der Scheiß-DFB, das blöde ZDF, der Nürnberger Regen, der Rasen und das Wildschwein von Mittag, das wohl nicht mehr ganz frisch war.

    Wolfsburg reloaded.”

    100% richtig, Stefan.
    Der Eintracht ist nicht wirklich etwas gelungen.

  273. Lebbe geht weider.

  274. Ich glaube, dass unsere Tormaschine total abhängig von der Form von Haller ist.
    Klappts bei dem, klappts insgesamt.
    Oder auch nicht, so wie heute und gegen WOB.

  275. Übrigens haben weder der Schiri, noch Köln, noch das Wetter oder das Mittagessen was damit zu tun, dass unsere Pässe nicht kommen, der Abschluss mäßig ist, die Standards eine Katastrophe sind und die Laufwege nicht mehr stimmen.

  276. das ist ja richtig, aber den Elfer muss man kriegen, der Adi seht es anders, klar besser waren wir.

  277. Hoffentlich haben wir keine Serie gestartet. In M1 werden uns die Früchte auch nicht in den Schoß fallen.

  278. @289
    Leider wahr.

  279. Präzision ist das, Millimeter und Millisekunden, machen den Unterschied aus. Da zu muss man fit und frisch sein.

  280. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was für ein Beschiss. Geht‘s noch deutlicher?”

    Naja, vor 4-6 Wochen hätte es vielleicht gereicht – mal so da hingeblubbert.
    Also zu einer Zeit, in der wir noch knapp unterm Radar rumflogen.
    Aber mit zB der Dauer-Zündelei macht man sich auch künftig beim DFB keine Freunde.”

    Also komm, wenn das jetzt wirklich das Kriterium ist, dann sollte man gleich ganz aufhören. Das kann und darf keine Rolle spielen und wird es auch nicht. Alles andere wäre fatal für den Fußball.

  281. ZITAT:
    “Klitzekleiner Wunsch zu Weihnachten: ein dynamischer, zentraler Mittelfeldspieler mit gutem Spielaufbau.”
    Und noch ein Pony dazu.

  282. Na toll. Danke.

  283. ZITAT:
    “Die Gründe für die Niederlage waren natürlich der Schiedsrichter”

    Also heute mal sicherlich. Sowohl das Foul an deGuzman vor dem Eckball nicht gegeben als auch den eindeutigen Elfer kurz vor Schluss nicht gegeben. Natürlich haben wir nicht gut gespielt, natürlich ist der Eckball schlecht verteidigt und natürlich haben die ganz großen Möglichkeiten gefehlt. Geht das Spiel dann halt unentschieden aus. Schuld an der Niederlage war für mich einzig und allein der Schiedsrichter und seine Freunde in Köln.

  284. Will der Mascarell vielleicht wieder zurück?
    Einen kleinen Millionenverlust werden sich die Grubenmenschen doch leisten können.

  285. Glaube ein Unentschieden wäre heute Leistungsgerecht gewesen. Hertha ab der sechzigsten Minute das Fussballspielen endgültig eingestellt. Uns fehlt das Mittel den Ball auch dann reinzudrücken wenn der Gegner ein Knäuel im eigenen Strafraum bildet.

    Was wir momentan gut gebrauchen könnten wäre ein weiterer starker Kopfballspieler auf dem Platz. Einer der auch noch ein bisschen kicken kann nebenbei. So einer wie der Torro. Außerdem wirds Zeit das Chandler fit wird, dem Da Costa fehlt seit einigen Partien nämlich, die eh schon eher spärliche, präzision ím Angriff.

    Bleibt festzuhalten das die letzten beiden Gegener das schon ganz gut verhindert haben was wir so versuchen, wir aber trotzdem in beiden Spielen Chancen hatten zu punkten. Ganz verkehrt ist es also nicht was wir da machen. Jetzt liegts an Hütter wie vor unserer Siegesserie an den richtigen Schrauben zu drehen.

    Ich denke das wir im Moment dort stehen wo wir von der Qualität der Mannschaft ungefähr hingehören. Wenn wir am Ende der Saiaon auf Platz fünf stehen sollten, haben wir immerhin alle Mannschaften die etwa unsere Kragenweite haben(manche etwas drüber, manche etwas drunter) hinter uns gelassen und können das als Erfolg verbuchen. Championsleague würde bedeuten das wir stark überperformt haben.

  286. Schuld an der Niederlage war für mich einzig und allein der Schiedsrichter und seine Freunde in Köln.

    Oder vielleicht doch die derzeitige Schwäche der Eintracht.

  287. Die brauchen einen Plan B für Rückstände.

    Und in Rom dann die zweite Reihe bitte.

  288. ZITAT:
    “Die brauchen einen Plan B für Rückstände.

    Und in Rom dann die zweite Reihe bitte.”

    Bälle nach vorne bolzen und beten. Mehr gibt unser Mittelfeld nicht her.

  289. Die brauchen einen Plan B für Rückstände.

    Der ist einfach. Konzentration und damit mehr Passgenauigkeit.

  290. ZITAT:
    Schuld an der Niederlage war für mich einzig und allein der Schiedsrichter und seine Freunde in Köln.

    Oder vielleicht doch die derzeitige Schwäche der Eintracht.”

    Ne. Die derzeitige Schwäche der Eintracht hätte zumindest mal zu einem Unentschieden geführt. Und das wäre auch verdient gewesen. Wir haben heute nicht gut gespielt, zu viele Fehlpässe, zu wenig Chancen herausgespielt. Das ist alles richtig und da kann man sollte man auch ansprechen. Trotzdem allem hat der Schiri zwei ganz entscheidende Szenen falsch gesehen und die Bundesliga ist so eng, dass Du dann eben an nicht so guten Tagen es ganz schwer hast was zu holen. Ich will die Leistung der Mannschaft nicht schönreden, im Gegenteil, aber heute hat der Schiri Schuld an der Niederlage.

  291. Der kommt ja auch aus dem Schwarzwald

  292. Dieser nicht gegebene Elfer wirft doch die Frage auf, Köln hin oder her, kann der Schiri net von selbst drauf kommen, sich das noch mal anzugugge?

  293. Jajaja, ist ja gut: Mit der [261] übers Ziel hinausgeschossen. Gaul oder Pony durchgegangen. Hab’s ja kapiert.
    Die Abseitslinie ist kalibriert und der Fähnchenschiri an der Linie wartet. Und im Kölner Keller werden (auch) Spiele entschieden.
    Denkwürdiger Kick, blödes Ergebnis.

  294. “Bälle nach vorne bolzen und beten. Mehr gibt unser Mittelfeld nicht her.”

    Kommt drauf an was man unter Mittelfeld versteht. Wenn damit nur die beiden gemeint sind die vor der Dreierkette rumlungern ist das ein wenig ungerecht. Kostic hat heute drei Millionen halbfeldflanken und Pässe gespielt die im nirgendwo gelandet sind. Teilweise ohne hinzugucken. Und von Rebic kann ich nichtmal sagen was der überhaupt für ne Position spielt. Ganz im ernst…was spielt der da? Und das Jovic den Ball nicht trifft, dafür kann auch nur er selbst was.

  295. ZITAT:
    “Übrigens haben weder der Schiri, noch Köln, noch das Wetter oder das Mittagessen was damit zu tun, dass unsere Pässe nicht kommen, der Abschluss mäßig ist, die Standards eine Katastrophe sind und die Laufwege nicht mehr stimmen.”

    Ja nun, und? Ich habe nicht mal hier gelesen, dass das irgendjemand anders sähe.

    Die Fehler unserer Mannschaft bestreitet doch niemand wirklich. Aber es gehört zur Bewertung dieses Spiels nunmal dazu, dass uns unmittelbar vor Schluss ein klarer Elfer nicht zugesprochen wurde. Die Quote von Haller kennt vermutlich auch jeder.
    Sowas ist ärgerlich und bleibt es. Und man darf sich dann auch mal völlig berechtigt aufregen. Die Fehler in unserem Spiel bleiben ja trotzdem und werden auch nirgendwo bestritten.

  296. Bin mir ziemlich sicher, dass Bobic und co in der Winterpause alle Anstrengungen unternehmen werden, um noch einen dringend benötigten Mittelfeld-Mann zu verpflichten. Idealerweise sollte es jemand sein, der zumindest annähernd die Qualität eines Witsel oder Delaney hat und nicht unbedingt aus der portugiesischen Liga kommt.

  297. Wir waren heute, vor allem in der zweiten Halbzeit klar die bessere Mannschaft. Hertha biederes Handwerk. Und doch haben wir verdient verloren. Mit so einem beschissenem Passspiel kann man nicht gewinnen. Ab der Mittellinie, mehr aber noch im letzten Drittel des Spielfelds, ist kein Pass mehr angekommen. Zum Verzweifeln. Der de Guzman ist ja ein feiner Techniker, aber sein Passspiel im letzten Drittel ist eine einzige Katastrophe. Desgleichen Rebic, Jovic, Da Costa, ach alle. Und eigentlich ist es sehr einfach gegen uns zu verteidigen. Die Angriffe kommen über außen, meist über links, und selbst wenn sie von rechts kommen, Du brauchst nur genügend Beine und Körper im Strafraum zu haben, dann ist es relativ leicht, gegen Eintracht Frankfurt zu verteidigen. Die stehen mit gefühlt hundert Mann im Strafraum, und wir denken wir kommen über außen oder in der Mitte mit mit kleinteiligen Passpassagen durch. Und in einem hat Isar recht. Wo bleibt das Ungestüme, das bedingungslose Anrennen. Die langen unwiderstehlichen Sprints von Rebic, Fehlanzeige. Back to the roots.

  298. jetzt kommt ein Aufbauspiel in der EL, danach flutscht es wieder

  299. Irgendwie langweilig hier…Alle genauso satt oder ausgelaugt wie die Truppe selbst… Früher hätte so ein Spiel um die Uhrzeit 500 Kommentare gehabt, jetzt nur 300. Is so.
    Was bleibt aus der kalten Schüssel heute: kein Funke vom Team auf die Tribüne. Wir hatten im übrigen sehr viele gute Phasen. MMn steht und fällt alles mir Haller und rebic. Die sind derzeit einfach nicht so präsent, wie sonst. Ich halte die schlicht für überspielt und sie wissen, dass sie keine Konkurrenz haben…
    Schlimm finde ich derzeit die Trainerentscheidungen. Zumindest, wenn er nicht deswegen von seiner Linie abweicht, weil seine Jungs müde sind, sondern weil er das System anpasst.
    Und Müller als ROV zu bringen ist der schlechteste Witz des Jahres. Dieser Wechsel war krotesk, für alle im Auswärtsbereich.
    Mal sehen was noch geht in der hinrunde. Ich glaube, nicht mehr viel. Zumindest dann nicht, wenn nicht irgendwo her eine Flasche Frische und Spielglück kommt.

    Gut ist, das die Mannschaft in einem Lernprozess ist und dadurch hoffentlich in der Rückrunde nicht so einbricht, wie die letzten Jahre.

  300. Rebic ist mE am stärksten, wenn er über die Flügel kommt. Den 10er hinter den beiden Spitzen zu geben, ist mE nicht seine ideale Position.

  301. Der Schiedsrichter war heute ganz schwach. Bin masslos enttäuscht….

  302. Reißt Euch mal zusammen!

    Wenn der Schiri schuld gewesen sein soll, dann man halt selbst zu wenig gebracht, als daß man es innerhalb seiner üblichen Schwankungen selbst hätte entscheiden können.

  303. Und ich dachte wir holen in der Hinrunde mehr als die 30 Punkte von 2012/2013.

  304. ZITAT:
    “Und ich dachte wir holen in der Hinrunde mehr als die 30 Punkte von 2012/2013.”

    Wieso, 9 Punkte schaffen wir mit links.

  305. ZITAT:
    “Reißt Euch mal zusammen!

    Wenn der Schiri schuld gewesen sein soll, dann man halt selbst zu wenig gebracht, als daß man es innerhalb seiner üblichen Schwankungen selbst hätte entscheiden können.”

    Das ist die Bundesliga, wir sind nicht Dortmund oder Bayern. Bei uns entscheiden oft Kleinigkeiten über den Spielausgang. Heute hat der Schiedsrichter in zwei ganz entscheidenden Situation völlig daneben gelegen und in Köln hat man auch total geschlafen. Wenn man da ich als Eintracht ne absolute Galaform hat genügt das um so ein Spiel zu verlieren. Ansonsten wäre Unentschieden das einzig gerechte Ergebnis heute gewesen.

  306. ZITAT:
    “Also der Normalfall.”

    Yep.
    Muss mir aber trotzdem nicht gefallen.

  307. Sportvorstand Fredi Bobic griff im ZDF Steinhaus persönlich an: “Ob man jetzt in einem Keller sitzt in Köln oder in Jerusalem – scheißegal wo – dann muss man das sehen”, schimpfte er.

    Das ist wohl vorab aus dem Sportstudio.

  308. Wir kriegen uns hier in die Haare, wegen der Unfähigkeit von Funktionären.
    Ich bin und bleibe der Meinung, das der Videobeweis nichts taugt.
    Ich habe bis heute nicht verstanden, wann er angewandt wird und wann nicht.
    Man enteiert nebenbei auch den Schiedsrichter.
    Und dieser hat heute ganz einfach falsch entschieden.
    Er hatte freie Sicht auf die Szene und sagt weiterspielen.
    Was willste machen, wenn die Schnarchnasen in Köln das nicht sehen.
    Nur, dann brauche ich das nicht.
    Weg damit, ist meine ganz persönliche Meinung.

  309. in Italien gibt es diese Diskussionen nicht, da klappt das.

  310. ZITAT:
    “Wir kriegen uns hier in die Haare, wegen der Unfähigkeit von Funktionären. ….”+
    Nö.
    Wegen der heute leider gezeigten Unfähigkeit, das eigene Spiel so aufzuziehen, wie das geplant. gewollt und beabsichtigt ist, samt massivster Gegenwehr des Gegners plus diskussionswürdiger Entscheidungen der Entscheidungsträger im Funktionärsgewand, wo auch immer platziert.

  311. @326
    Ja, stimmt was du anführst, ich wollte nur mal den
    Videobeweis an sich darstellen.
    Alles andere ist Fussball.

  312. Und wenn es in Italien oder bei der WM klappt und
    Bei uns nicht, macht es das ja nur schlimmer.

  313. Wir sollten nur noch international spielen, da können uns die Schiris wenigstens leiden…

  314. Bin heute voll bei Isaradler und dem Watz. Die haben einfach nur schlecht gespielt, die Standards hätte auch ich schießen können und wer sich über die Bezeichnung Büffelherde aufregt kann beruhigt sein ab heute sind es wohl eher Schäfchen im Streichelzoo.Das waren jetzt sechs Punkte die uns noch mal sehr wehtun werden.

  315. Ist das nicht tröstlich, wenn der einzig wahre Ballhorn da im Mutterschiff ähnlich rummotzt? Doch. Mich jedenfalls. :-)
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....1544307909

  316. Die unendliche Geschichte über Sinn und Zweck des Videobeweises.
    Ich halte die Einrichtung insgesamt für gerechtfertigt, weil unstrittig in der Mehrzahl durch Intervention des Video-Schiri klare Fehlentscheidungen minimiert werden. Warum da heute bei dieser glasklaren Szene kurz vor Schluss nicht eingegriffen wurde, ist natürlich höchst ärgerlich.
    Niemand sollte aber so blauäugig sein, dass der Videobeweis 100% Gerechtigkeit schaffen kann, denn auch dort sitzen Menschen. Und bekanntlich gibt es von dieser Gattung keine fehlerlosen.

  317. @333
    Hihi, sehr schön.

  318. Genau. Aus unseren Büffeln wurden Lämmer.

  319. also ich musste eben bei der “Elfer”-Szene an 1992 denken, hat mich schwer daran erinnert, wie kann man das nicht sehen? Boah da werden alte Wunden wieder aufgerissen… vielleicht Berlin-Bonus? Und den Dardai find ich blöd.

  320. Man selbst war nicht gut genug, einen ebenfalls nicht sonderlich guten Gegner zu besiegen… darüber ärgere ich mich noch mehr, als über einen Unparteiischen, der sich dem Niveau des Spiels auch noch angepasst hat.

  321. ZITAT:
    “… einen ebenfalls nicht sonderlich guten Gegner zu besiegen…”

    Och, ich finde die Hertha hat das heute gut gemacht. Eigentlich ein typisches 0:0 Spiel, da beide Mannschaften taktisch diszipliniert waren. Da entscheidet halt oft ein Standard, oder eben auch nicht…

  322. Ich schaue nebenbei “The Iceman”, ein heftiger Film mit Michael Shannon
    Als Kiler, nach wahrer Geschichte.
    Shannon ist ein wirklich guter Schauspieler.
    Fast so wie der Selke,der Arsch.

  323. ZITAT:
    “Ich schaue nebenbei “The Iceman”, ein heftiger Film mit Michael Shannon
    Als Kiler, nach wahrer Geschichte.
    Shannon ist ein wirklich guter Schauspieler.
    Fast so wie der Selke,der Arsch.”

    Brüller!

  324. Wo bist du denn wenn die Eintracht gewinnt..

  325. Bissi ausgelaugt simmer gerade, nach dem ekstatischen Europrogramm, scheints.
    Und die Ausfälle von Torro und Abraham sind jetzt auch nicht gerade hilfreich, besonders wenns ums Verteidigen und Versenken von Standards und Ablaufen von Kontern geht.
    Dazu noch ein Pfosten von Helmut, Ante und Filip bei Ihren Grosschancen im Inui Gedächtnismodus plus ein blinder Schiri.
    una pezza de merda gestern, halt.

  326. Da bin ich ja mal grad richtig zur Wiederholung des Spiel des Tages wach geworden. Den Äußerungen vom Fredi ist nichts hinzuzufügen, sehr galant, nur zu loben.
    Vielleicht eins, am Nachmittag wurde darüber gestritten, daß der VS sich eingemischt hatte, obwohl keine klare Fehlentscheidung, das hat sicherlich beeinflusst. Die sollten in Köln ohne Schmierfinken und Dummbabbler gugge!