Meister der Schmerzen Hey, Bayern München!

Ein Tor für Bayern. Gähn.

Ein Tor für Bayern. Gähn.

Ein Vorschlag: Wenn ihr keinen Bock habt, dann lasst es doch einfach in Zukunft, oder? Mal ehrlich — das bisschen vor den Fans im Kreis rumhüpfen sah schon sehr nach Pflichtprogramm aus, genauso geschäftlich wie der Handschlag zwischen Vorstand und Präsidium auf der Ehrentribühne. Wenn Euch, Bayern München, so etwas wie ein Deutsche Meisterschaft ein wenig lästig ist auf dem Weg zu internationalen Ehren, und diesen Eindruck konnte man gestern gewinnen, dann lasst uns doch einfach mal ran.

NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail

06.04.13: Eintracht Frankfurt – Bayern München 0:1 [54 Bilder]

Wir jedenfalls hätten gestern ein Tor ungefähr so ausgelassen gefeiert wie ihr den Titel, was aber daran liegen könnte, dass für uns so eine Meisterschaft noch immer das Größte überhaupt wäre. Ihr hingegen, dass ist klar, fühlt Euch eigentlich nicht unbedingt so, als hättet ihr Spaß daran, mit Kindern wie uns im Sandkasten zu spielen. Aber wisst ihr was? Es zwingt euch ja keiner.

Und jetzt … Augsburg.

Schlagworte:

458 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Doch, der DFB. Da die Voraussetzung fürs internationale Geschäft die Bundesliga ist, müssen sie auch mit uns in den Sandkasten.

  2. Ach naja, das wohl ist wie wenn man in der 74. das 16:0 macht. Gewonnen hat man das Spiel ja ohnehin.

    Trotzdem ekelhaft.

  3. daniel zlataniert

    Mit der CL in Aussicht kann man sich da wohl etwas leichter zusammenreißen.

    Danke für die Fotos Stefan.

  4. Merkwürdige Stimmung. Gelöste Frankfurter Gesichter in der S-Bahn und und beim Schoppen irgendwie “zufrieden” trotz der Niederlage.. Demgegenüber abgenervte Fans der Titelvernichtungsmaschine die aus der Wäsche schauten als hätten sie gerade Haus und Hof verloren. . Ball verkehrt.

    Nun denn, tauschen möcht ich mit denen nicht.

  5. “Gelöste Frankfurter Gesichter”. Warscheinlich war ich wieder mal einter unter wenigen, der die Art der und die Niederlage an sich so gar nicht abkonnte. Nicht der Bayern wegen, die egalen mich sowas von. Mag aber an meiner persönlichen Hoffnungshaltung “Platz 4 und dann zweimal viel Glück” liegen.

    PS Tolle Bilder. Der Mann mit ohne Haare auf Bild 5 könnte auch irgendeinem Video von Al Jazeera entstammen, die machen das auch immer so mit dem Zeigefinger

  6. daniel zlataniert

    Du fährst S-Bahn, Heinz?

  7. Jepp. Irgenwie zufrieden aus dem Wald zurück. In beiden Spielen waren wir nich so schlecht gegen das Imperium. Und wenn der Schiri den Elfer gegen Dante… Ach was solls.

    Schalke und Leverkusen spielen nächste Woche gegeneinander, wir holen drei Punkte gegen Augsburg, schlagen Schalke und stehen dann auf Platz vier. Mindestens.

    Schönen Sonntag noch.

  8. ZITAT:

    ” Du fährst S-Bahn, Heinz? “

    Gnihihihi

  9. ZITAT:

    ” Du fährst S-Bahn, Heinz? “

    Notgedrungen. Tochter hatte mich beraubt.. und dann läßt der Bruchhagen auch noch Gleisbauarbeiten durchführen.. Unfassbar!!! Ich unterstelle Absicht.

    Mal eine Frage, wieso mußte denn der Lanig runter? Der FR Bericht über das Spiel trifft es sehr gut..in diesem Falle bin ich aber anderer Meinung. Nebenhergetrabt? War das so?

  10. Der Trainer sah es so. Der hat gestern sowieso ein paar Höchststrafen ausgesprochen.

  11. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Du fährst S-Bahn, Heinz? “

    Notgedrungen. Tochter hatte mich beraubt.. und dann läßt der Bruchhagen auch noch Gleisbauarbeiten durchführen.. Unfassbar!!! Ich unterstelle Absicht.

    Mal eine Frage, wieso mußte denn der Lanig runter? Der FR Bericht über das Spiel trifft es sehr gut..in diesem Falle bin ich aber anderer Meinung.

    Nebenhergetrabt? War das so? “

    Die Auswechslung hatte wohl taktische Gründe, die ich aber nicht nachvollziehen kann. Ich fand Lanig in der Meier Position als klugen Schachzug. Durch seine Auswechslung hatte man sich dann, vor allem bei Abschlägen, um eine Anspielstation geraubt. Celozzi habe ich eher schwach gesehen.

  12. Hm.. damit schaft man sich natürlich auch unnötig Baustellen.

    Welche noch? Stendera statt Kittel?

  13. ZITAT:

    ” Hm.. damit schaft man sich natürlich auch unnötig Baustellen.

    Welche noch? Stendera statt Kittel? “

    Jep. Und Occean erst gar nicht im Aufgebot. Fahnenstange. Ende.

  14. Also mir ist Stendera ja nicht wirklich aufgefallen. Dafür empfand ich Russ als ganz gut…

  15. daniel zlataniert

    ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Hm.. damit schaft man sich natürlich auch unnötig Baustellen.

    Welche noch? Stendera statt Kittel? “

    Jep. Und Occean erst gar nicht im Aufgebot. Fahnenstange. Ende. “

    Finde ich völlig in Ordnung. Die haben alle ihre Chance gehabt.

  16. Nebenhergetrabt finde ich den falschen Ausdruck. Aber ich fand auch, dass Lanig irgendwie nicht ins Spiel gefunden hat. Irgendwie lief er immer neben der Musik her. War vielleicht wirklich nicht seine Position.

    Und bevor jetzt Hörsprüche kommen: nein, ich habe mir ausnahmsweise mal einen Stream reingezogen, was mich allerdings danach zu massiven Aufräumarbeiten am PC gezwungen hat, da sich insgesamt 4 Programme selbst installiert hatten.

  17. ZITAT:

    ” Der Trainer sah es so. Der hat gestern sowieso ein paar Höchststrafen ausgesprochen. “

    Höchststrafe sehe ich in Bezug auf Lanig nicht. Er hat Lanig ja sogar gegenüber dem doch meist soliden Celozzi bevorzugt. Ich denke, es war einfach ein Versuch. Und was im Training ja vielleicht geklappt haben mag, ging dann im Spiel in die Hos. Sieht Veh und reagiert.

    Für Kittel war das hingegen deutlich. Ob das als Warnung gelten soll: “Junge reiß Dir endlich den Arsch auf und gib Gas, hör mit der Fuddelei und Zauberei auf” oder ob das heißen soll: “Mach Dich vom Acker”, werden die Beteiligten wohl wissen.

  18. daniel zlataniert

    Kittel hat halt auch noch nie nachgewiesen, dass das ganze Lob und der Glaube an seine Fähigkeiten gerechtfertigt sind.
    Und der ist ja nicht erst unter Veh bei den Profis.
    Wenns nicht am Potenzial liegt hat es wohl andere Gründe.
    Meine Hoffnung, dass das noch was wird hält sich schwer in Grenzen.

  19. schnittschenfresser

    Ich hab den Lanig gar nicht so schlecht gesehen. Wurde in einigen Zweikampfsituationen von dem unmöglichen Schiri benachteiligt.

    Russ spielte katastrophal und Celozzi und Stendera blieben blass, Matmour auch. Dafür hat Rode richtig vorgespielt.

  20. “Nun denn, tauschen möcht ich mit denen nicht. “

    Auf gar keinen Fall!

  21. ZITAT:

    ” Ich hab den Lanig gar nicht so schlecht gesehen. Wurde in einigen Zweikampfsituationen von dem unmöglichen Schiri benachteiligt.

    Russ spielte katastrophal und Celozzi und Stendera blieben blass, Matmour auch. Dafür hat Rode richtig vorgespielt. “

    Die Meinung über Russ teile ich überhaupt nicht. Man darf ihn auf dieser Position nicht mit einem Schwegler vergleichen. Unter Berücksichtigung der Tatsache auf welche Gegenspieler er da gestossen ist, hat er seine Sache trotz fehlender Spielpraxis ordentlich gemacht.

  22. Guten Morgen, welche Position spielt Stendera in der U23?

  23. Bester Frankfurter war Zambrano. Wie wichtig der für das Team ist, werden die meisten wohl erst begreifen, wenn er weg ist.

    Ihn zu halten wird eine der schwersten, aber auch wichtigsten Aufgaben des Bruno H.

  24. Der Zambrano wird mit Recht in unseren Fachkreisen sehr hoch geschätzt.

  25. ZITAT:

    ” Bester Frankfurter war Zambrano. Wie wichtig der für das Team ist, werden die meisten wohl erst begreifen, wenn er weg ist. “

    Nee. Das begreifen die meisten heute schon.

  26. JCM nachher im DSF beim Expertentalk.

  27. Achduscheiße – Bornheim ist an uns vorbeigezogen.

  28. ZITAT:
    ” Bester Frankfurter war Zambrano. Wie wichtig der für das Team ist, werden die meisten wohl erst begreifen, wenn er weg ist.

    +1

    Dass hier einige Russ fuer ok befinden, obwohl er einen sinnlosen Elfer verschuldet, halte ich für besonders schwarzen Humor.

    Lakic war wieder Chancentod. Kermit hingegen wäre froh gewesen, wer er überhaupt als solcher tituliert worden wäre. Da war gar nix. Die mangelnde Fähigkeit, vorne Dinger nicht zu versenken, ist unser grösstes Problem, das Bruno am dringensten angehen muss. Auch wenn Stürmer wie Goldstaub selten und entsprechend teuer sind, brauchen wir hier dringend Unterstützung.

    Und als ich in Stefans Foddos Annette Schavan gesehen habe, war ich erstaunt, dass das ihre Auszeit sein soll. Bis ich erkannt habe, dass es Marcel Reif war.

    Insgesamt aber zufrieden, da die Jungs gefightet haben. Das macht Hoffnung für die restlichen Spiele.

  29. Ich habe in dem FR Interview vom Zambrano deutlich heraus gelesen, dass er sehr zielorientiert ist und genug Geld bis 30 verdient haben will um heim zu können.

    Das wird bei bleibender Leistung net bei uns sein.

    Apropo Leistung, so einen Auftritt wie gestern bei der Puppenkiste, dann geht da was.

  30. “Und als ich in Stefans Foddos Annette Schavan gesehen habe, war ich erstaunt, dass das ihre Auszeit sein soll. Bis ich erkannt habe, dass es Marcel Reif war.”

    Sehr schön. Der erste herzhafte Lacher des Tages.

  31. ZITAT:

    ” JCM nachher im DSF beim Expertentalk. “

    Ah, wird dann ein schönes “1899”-Geschleime und 50+1-Geschwafel…

    Wer darauf keinen Bock hat, sollte eine Stunde lieber dafür investieren. Sehr gute Doku von Sky!

    http://youtu.be/hXodWpvvJNE

  32. ZITAT:

    ” Die Meinung über Russ teile ich überhaupt nicht. Man darf ihn auf dieser Position nicht mit einem Schwegler vergleichen. Unter Berücksichtigung der Tatsache auf welche Gegenspieler er da gestossen ist, hat er seine Sache trotz fehlender Spielpraxis ordentlich gemacht. “

    +1

  33. Eingangsbeitrag gelesen.

    Ilike.

  34. @Stefan: Ist die #4 Jörg Roßkopf? Der ist Eintrachtfan?

  35. ZITAT:

    ” @Stefan: Ist die #4 Jörg Roßkopf? Der ist Eintrachtfan? “

    Nachbar und guter Kumpel vom Oka!

  36. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bester Frankfurter war Zambrano. Wie wichtig der für das Team ist, werden die meisten wohl erst begreifen, wenn er weg ist.

    +1

    Dass hier einige Russ fuer ok befinden, obwohl er einen sinnlosen Elfer verschuldet, halte ich für besonders schwarzen Humor.

    Lakic war wieder Chancentod. Kermit hingegen wäre froh gewesen, wer er überhaupt als solcher tituliert worden wäre. Da war gar nix. Die mangelnde Fähigkeit, vorne Dinger nicht zu versenken, ist unser grösstes Problem, das Bruno am dringensten angehen muss. Auch wenn Stürmer wie Goldstaub selten und entsprechend teuer sind, brauchen wir hier dringend Unterstützung.

    Und als ich in Stefans Foddos Annette Schavan gesehen habe, war ich erstaunt, dass das ihre Auszeit sein soll. Bis ich erkannt habe, dass es Marcel Reif war.

    Insgesamt aber zufrieden, da die Jungs gefightet haben. Das macht Hoffnung für die restlichen Spiele. “

    Die Eintracht hat im Großen und Ganzen gestern defensiv kompakt gestanden und hat, gemessen am Potenzial der Bayern, relativ wenige Torchancen zugelassen und daran hat auch Russ einen Beitrag geleistet.

  37. Danke für die schönen Bilder Stefan. Der Eingangsbeitrag spricht mir aus der Seele.

    Trotzdem gratuliere ich Opa Tom zur deutschen Meiserschaft der Eingangsbeiträge!!!

  38. Nunja. Ich hätte das nicht Miterleben wollen, wenn die Bauern in unserem Stadion so richtig ausgelassen und mit Weissbierduschen abgefeiert hätten. Provocacion etc? Dezent war schon ok.

    Was soll die Befragerei des Spielers, wenn man die Lüge nicht im Nachgang bestrafen will? Lächerlich. Dann sollte man es lassen.

  39. ZITAT:

    ” Nunja. Ich hätte das nicht Miterleben wollen, wenn die Bauern in unserem Stadion so richtig ausgelassen und mit Weissbierduschen abgefeiert hätten. Provocacion etc? Dezent war schon ok.

    Was soll die Befragerei des Spielers, wenn man die Lüge nicht im Nachgang bestrafen will? Lächerlich. Dann sollte man es lassen. “

    Man kann sich ausmalen was gestern und heute los gewesen wäre, wenn es gestern bei den Bayern noch um etwas gegangen wäre und ein Eintracht Spieler hätte in ähnlicher Situation wie Dante gehandelt. Aber ein Bayern stelle wäre ohnehin auf Elfmeter entschieden worden.

  40. daniel zlataniert

    Es gab auch schon Spieler die ein Vergehen auf Nachfrage hin zugegeben haben.
    Wenn der Schiri es nicht gesehen hat bleibt ihm ja auch nichts anderes übrig.

    Da zeigt sich halt der wahre Sportsmann.

  41. Spieler der Rückrunde: Zambrano und Bamba

    Wer hätte das gedacht?

  42. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nunja. Ich hätte das nicht Miterleben wollen, wenn die Bauern in unserem Stadion so richtig ausgelassen und mit Weissbierduschen abgefeiert hätten. Provocacion etc? Dezent war schon ok.

    Was soll die Befragerei des Spielers, wenn man die Lüge nicht im Nachgang bestrafen will? Lächerlich. Dann sollte man es lassen. “

    Man kann sich ausmalen was gestern und heute los gewesen wäre, wenn es gestern bei den Bayern noch um etwas gegangen wäre und ein Eintracht Spieler hätte in ähnlicher Situation wie Dante gehandelt. Aber ein Bayern stelle wäre ohnehin auf Elfmeter entschieden worden. “

    Dante – der Bayernspieler – wurde befragt, ob es ein Elfer war. Wurde Russ auch befragt??? Auswechslungen der Bayernspieler – sie schleichen in Zeitlupe vom Platz! Jeder Eintrachtspieler hätte für diese Gangart Gelb gesehen. So wird in Fußballdeutschland gepfiffen.

  43. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @Stefan: Ist die #4 Jörg Roßkopf? Der ist Eintrachtfan? “

    Nachbar und guter Kumpel vom Oka! “

    Ah, ok. Danke.

  44. daniel zlataniert

    Wir haben nur verloren, weil der DFB in München sitzt und Uli Hoeneß ein Bilderberger ist,

  45. ZITAT:

    ” Es gab auch schon Spieler die ein Vergehen auf Nachfrage hin zugegeben haben.

    Wenn der Schiri es nicht gesehen hat bleibt ihm ja auch nichts anderes übrig.

    Da zeigt sich halt der wahre Sportsmann. “

    Wenn die Stunde der Wahrheit kommt, gibt es nur eines..lügen,lügen, lügen:-)

  46. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nunja. Ich hätte das nicht Miterleben wollen, wenn die Bauern in unserem Stadion so richtig ausgelassen und mit Weissbierduschen abgefeiert hätten. Provocacion etc? Dezent war schon ok.

    Was soll die Befragerei des Spielers, wenn man die Lüge nicht im Nachgang bestrafen will? Lächerlich. Dann sollte man es lassen. “

    Man kann sich ausmalen was gestern und heute los gewesen wäre, wenn es gestern bei den Bayern noch um etwas gegangen wäre und ein Eintracht Spieler hätte in ähnlicher Situation wie Dante gehandelt. Aber ein Bayern stelle wäre ohnehin auf Elfmeter entschieden worden. “

    Dante – der Bayernspieler – wurde befragt, ob es ein Elfer war. Wurde Russ auch befragt??? Auswechslungen der Bayernspieler – sie schleichen in Zeitlupe vom Platz! Jeder Eintrachtspieler hätte für diese Gangart Gelb gesehen. So wird in Fußballdeutschland gepfiffen. “

    Bin auch auf die Strafe für die Super-Bayern für das dreimalige Abbrennen von Pyrotechnik gespannt.

  47. Ich habe im TV noch nichts gesehen – aber mir kam es so vor, als hätte auch der Deutsche Meister auch noch den ein oder anderen Elfer bekommen müssen, oder?

    Wurde sich darüber schon ereifert?

  48. ZITAT:

    ” Ich habe im TV noch nichts gesehen – aber mir kam es so vor, als hätte auch der Deutsche Meister auch noch den ein oder anderen Elfer bekommen müssen, oder?

    Wurde sich darüber schon ereifert? “

    Ja, wir haben uns actually auf ein Patt geeinigt; gestern, hier, live im blog.

  49. Ich bin insgesamt mit der gestrigen Leistung sehr zufrieden, auch wenn die angezogene Handbremse der Bayern uns letzten Endes ebenbürtiger hat wirken lassen als wir in Wirklichkeit sind. Die Münchner im arroganten Schongang und mit “Methode Düsseldorf”, das war schon ärgerlich und hätte bestraft gehört.

    Die Auswechslung von Lanig sehe ich taktisch bedingt. Veh stellte frühzeitig fest, dass durch die Mitte wenig ging und intensivierte für mich durchaus erfolgreich durch die Hereinnahme von Celozzi das Flügelspiel. Das Bällchen lief in Folge doch wesentlich flotter, obwohl ich Lanig keinen Vorwurf machen kann. Er ist ein feiner Kicker, der halt das körperbetonte Spiel nicht so sehr mag. Russ fand ich bis auf zwei schnarchnasige Hintermannüberseher überraschend solide. Er ist natürlich kein Laufwunder, aber was er machte, war schon sehr ordentlich (hier musste ich mir den Ausdruck “hatte Hand und Fuß” verkneifen, trifft wohl eher auf Dante zu ;-) )

    Alles in allem ging man irgendwie als moralischer Sieger nach Hause; verdiente Punkte haben wir in anderen Spielen liegen gelassen, weshalb der Blick auf die Tabelle doch etwas traurig stimmt.

  50. ZITAT:

    ” Also mir ist Stendera ja nicht wirklich aufgefallen. Dafür empfand ich Russ als ganz gut… “

    ZITAT:

    ” Also mir ist Stendera ja nicht wirklich aufgefallen. Dafür empfand ich Russ als ganz gut… “

    Russ gut? Dusseliger Elfmeter. Schau Dir mal seine Rolle beim Bayerntor an. Zweikampf Russ im Mittelfeld, dann sein Laufweg zrück und wie ihn Schweinsteiger überholt hat, ohne dass er dasd merkt. Lässt Schweinsteiger unbedrängt durchlaufen, der dann das Tor macht.

  51. ZITAT:

    ” Ich habe im TV noch nichts gesehen – aber mir kam es so vor, als hätte auch der Deutsche Meister auch noch den ein oder anderen Elfer bekommen müssen, oder?

    Wurde sich darüber schon ereifert? “

    Sky sagte vorhin ja, sport 1 eben nein. Un?

  52. Habe jetzt auf allen Kanälen ca. 100mal die Lakic-Chance gesehen. Gestern vertrat ich noch die Meinung, dass man den machen muss, heute denke ich, dass den nur wenige (Denis Bergkamp) machen würden. Neuer stand schon richtig, viel Platz war da nicht mehr. Schießt du das Ding halbhoch, eine andere Option gibt es bei dieser Geschwindigkeit wohl kaum, liegt die Wahrscheinlichkeit eines Treffers bei 5%, so meine Berechnungen.

  53. daniel zlataniert

    Für jede gute Aktion von Russ gibt es eine andere bei der man denkt der spielt zum ersten Mal Fußball.

    Zu wenig.

  54. Inui hat mir gut gefallen. Einer, der auch mal 3 Bayern stehen lässt und dynamisch aufs Tor zustürmt. Gute Partie.

    Ich bleibe der Meinung, dass wir erst ein Tor kassieren mussten, um endlich selber Fußball zu spielen. Etwas zu spät, wie ich finde.

  55. daniel zlataniert

    Inui muss nur noch noch lernen, wann man lieber abspielt.

  56. “… liegt die Wahrscheinlichkeit eines Treffers bei 5%, so meine Berechnungen.”

    Bitte mit bunten Klötzchen belegen. Danke.

  57. Danke Stefan

    Das habe ich eben auf Facebook gepostet

    Lieber FC Bayern München, jetzt mal im Ernst. Man wird nicht 6 Spieltage vor Saisonende Meister. Das ist unlustig und überhaupt nicht spannend. Das hat was von Wahlen in der DDR oder in Nord Korea. Das ist wie alkoholfreies Bier, wie Drogen mit viel Vitamin C, wie Formel 1 wenn alle rückwärts fahren, nur der Vettel nicht. Spielt doch bitte in der nächsten Saison in San Marino, Lichtenstein oder im Vatikan. Ja es ist schön einen Titel zu gewinnen, aber nicht so. Da sieht man wiedermal was für Euch Sport ist. Titel, Kohle und sonst gar nichts. Kein Herz, keine Leidenschaft, kein Verständnis für den Sport. Ihr dürft ja nicht mal auf Eure 23. Meisterschaft einen saufen, ja wo ist dann da der Spaß? Wofür habt ihr die ganze Zeit geackert? Gratulieren kann ich weder Euch, noch Euren sogenannten Fans. Ein leises ” es (Ihr) tut mir leid” finde ich hier passender.

  58. Spruch des Tages gestern zu einem Kunden: “Da sind wir ja beim Abstieg fröhlicher!”

  59. Nachzutragen wäre noch: Jung und Rode gegenüber dem Fürthspiel klar verbessert. Mit ein Grundstein für die sehr ordentliche Mannschaftsleistung. Wenn Rode jetzt auch noch verlängern würde, wäre das die halbe Miete für die nahe Zukunft.

  60. ZITAT:

    ” Spruch des Tages gestern zu einem Kunden: “Da sind wir ja beim Abstieg fröhlicher!” “

    Hihi.

  61. Aber ganz ehrlich, was sollen die denn feiern? Es ist ja nicht so als sei das nicht seit einem halben Jahr absehbar. Wenn sie nicht gegen uns oder auch nur irgendeine anderer Mannschaft gewinnen, dann wäre spätestens wenn der BVB verliert der Groschen gefallen. Wo soll dann da die Euphorie herkommen?

  62. Zu Russ: Ich hätte es interessant gefunden, Russ raus zu nehmen und Lanig an seiner Position spielen zu lassen. Es wäre an Russ gewesen, Schweinsteiger nicht so unbedrängt mit der Hacke einschießen zu lassen. Was für eine Demütigung.

    Unsäglich für welche Szenen Gomez Elfer haben möchte und wie die Bayern vom Feld geschlichen sind.

    Der DFB setzt bestimmt noch ein Zeichen für Fair Play und sperrt Dante für den Rest der Saison.

    Lakic kann man keinen Vorwurf machen. Kermit schon. Und Inui war überragend. Freut mich, nach den ganzen mäßigen Spielen.

    Die Leistung von gestern war insgesamt großartig und ich bin zufrieden mit dem Auftritt. Läßt sich leichter verkraften als die Spiele gegen Gladbach oder D oder Mainz.

    Also: Mund abbuzze, gegen Augsburg zählts

  63. Ich bin einigermaßen zufrieden.

    Wollte die Bayern nicht im eigenen Stadion feiern sehen – habe sie auch nicht. Mit Stendera endlich mal wieder einer aus der Jugend, der wohl neben fußballerischem Talent auch den nötigen Biss besitzt – könnte was werden. Einen klaren Elfer bei den Schiris gut – könnte man noch gebrauchen in dieser Saison. Jung hat verlängert und wird imo sicherlich bis 2015 bleiben- war mir eh klar (trotz oder wegen all der Panik).

    Insofern, Sonnenstrahlen nutzen, Wanderschuhe raus holen und mal schauen, ob im Rheingau schon die Probierstände geöffnet haben. Es wird Frühling die Herren;)

  64. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Also mir ist Stendera ja nicht wirklich aufgefallen. Dafür empfand ich Russ als ganz gut… “

    ZITAT:

    ” Also mir ist Stendera ja nicht wirklich aufgefallen. Dafür empfand ich Russ als ganz gut… “

    Russ gut? Dusseliger Elfmeter. Schau Dir mal seine Rolle beim Bayerntor an. Zweikampf Russ im Mittelfeld, dann sein Laufweg zrück und wie ihn Schweinsteiger überholt hat, ohne dass er dasd merkt. Lässt Schweinsteiger unbedrängt durchlaufen, der dann das Tor macht. “

    +1

  65. Ich glaube nach den Aussagen rund um Block 35, mindestens das halbe Stadion hätte weder Russ noch Lanig aufgestellt. Und auch ich kann die Änderung nicht ganz nachvollziehen.

  66. ZITAT:

    ” Ich glaube nach den Aussagen rund um Block 35, mindestens das halbe Stadion hätte weder Russ noch Lanig aufgestellt. “

    Ein Glück, dass Du kein Marktforscher geworden bist. Aus der Meinung von acht auf die von 51500 hochzuschätzen. Genial.

  67. Die Mannschaft hat gestern wieder zrück in die Spur gefunden. Vor allem unsere Aussen sind wieder stark, das macht mir Mut für den Endspurt, wir haben alles selbst in der Hand.

  68. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” JCM nachher im DSF beim Expertentalk. “

    Ah, wird dann ein schönes “1899”-Geschleime und 50+1-Geschwafel…

    Wer darauf keinen Bock hat, sollte eine Stunde lieber dafür investieren. Sehr gute Doku von Sky!

    http://youtu.be/hXodWpvvJNE

    Habe es mir angesehen. Viel zu differenziert und Kerner kommt kaum zu Wort. Trotzdem vielen Dank.

  69. Ich sehe eher (wieder) schwarz. In Augsburg brauchen wir dringend 3 Punkte, vermute aber, dass wir ohne Punkte nach Hause fahren. Quelle? Bauchgefühl.

  70. ZITAT:

    ” Die Mannschaft hat gestern wieder zrück in die Spur gefunden. Vor allem unsere Aussen sind wieder stark, das macht mir Mut für den Endspurt, wir haben alles selbst in der Hand. “

    es gibt gründe, weshalb ich deinen optimismus nicht teile. die traue ich mich aber hier gar nicht zu nennen. ich habe eher angst, dass wir abrutschen. hoffentlich täusche ich mich.

  71. ich hab heute eine stark gemischte seltsame gefühlslage:

    einerseits schön daß sich nach vertragsverlängerung von jung und veh jetzt recht klar abzeichnet daß nächste saison wohl alle leistungsträger dieser saison wieder das eintrachttrikot unter einem ehrgeizigen und offensiv ausgerichtetem trainer(team) tragen werden, und daß die mannschaft sich anscheinend allmählich wieder aus ihrer rückrundenformdelle rauswurschtelt.

    andererseits irgendwie mau daß nach dem gestrigen punktverlust die chancen auf den pilzligaqualiplatz im schneckenrennen wieder ein bisschen kleiner geworden sind und man heute auch noch auf schützenhilfe aus nürnberg angewiesen ist um nächstes wochenende überhaupt noch ein europaplätzchen zu haben das man verteidigen kann und nicht zurückerobern muss.

  72. Ich habe gestern wirklich auch mehr positives mitgenommen. Wenn ich ehrlich bin: Ich habe letzte Woche durch Zufall auf sky das Debakel vom HSV bei den Bayern erlebt. Dachte da in meinem stillen Kämmerlein. Die wollten doch mit den Bayern mitspielen. uuups, das werden die meinen nächste Woche auch versuchen. OGott, Prognose zu meiner Frau: Ich habe Angst wegen unserem Torverhältnis und den psychischen Einbruch danach. (Das der beim HSV gekommen ist, haben wir gestern Abend beim HSV gegen Freiburg gesehen…) Es mag dumm klingen. Die Niederlage (auch wenn ich mir wirklich von ganzem Herzen was anderes gewünscht hätte – verliebter Narr – war ein geplant). Aber sie haben gekämpt – sie haben sich nicht ergeben – sie haben sich Chancen erarbeitet – also bin ich für die (machbaren) Aufgaben in den nächsten Wochen optimistisch. Auch, weil ich diesen Bayern zutraue, dass sie weitermachen und nicht aufhören. Osram will sich mit Rekorden verabschieden. Darum kämpft er. Also: Irgendwo müssen noch 10 Pkte herkommen. Den Rest sollten wir dann sehen. Wenn drei Pkte davon von dem Spiel gegen Schalke kommen – dann ist dies in der Endphase dieser saison wirklich 6 Pkte wert.

  73. Wie und wo die Bayern feiern ist mir sowas von…

    Nein, mit einer Niederlage, egal gegen wen, kann man nicht zufrieden sein. Was mich immer noch maßlos ärgert ist, dass das klare Handspiel von Dante nach dem Spiel nicht einmal thematisiert wurde, zumindest nicht in den gestrigen Sportsendungen.Habe Dante mehrmals beim Interview gesehen und keiner hat ihm diesbezüglich eine Frage gestellt. O.K die Antwort kennen wir ja, trotzdem! Ansonsten gibt es soviel nicht zu meckern, die Einstellung war top und ist hoffentlich in den restlichen Spielen genauso.

  74. Die Fuggerstädter kämpfen gegen den Abstieg und werden wahrscheinlich attackieren. Das kommt uns doch entgegen.

    Wenn der positive Trend in der Mannschaft anhält, werden wir das Ding gewinnen.

    Pumperlgsunde Buckels und Schweglers wären dabei allerdings eine große Hilfe.

  75. ZITAT:

    ” Ich sehe eher (wieder) schwarz. In Augsburg brauchen wir dringend 3 Punkte, vermute aber, dass wir ohne Punkte nach Hause fahren. Quelle? Bauchgefühl. “

    Hey Albert, woher die Skepsis? Nun, rosig sieht anders aus, aber wenn sich die Leistung seit dem Fürthspiel wieder stabilisiert – und das habe ich trotz der ärgerlichen Niederlage gegen zugegebenermaßen nicht 100% gebende Bayern gesehen – dann holen wir die Punkte noch. Wenn nicht in Augsburg, dann eben gegen scheiß Schalke. Oder Mainz, Düsseldorf, Bremen, Wolfsburg.

    Ernsthaft: Das wird schon. Muss es einfach. Darum.

    Das einzig wirklich Blöde im Endspurt – und möglicher Fallstrick – sind die vielen wartenden Gelbsperren. Schmeckt mir gar nicht.

  76. Wem die die Komplimente der Bazis ebenso unangenehm aufstoßen wie mir, sollte die FAS weiterhin nicht kaufen, denn dort ist der Schmarrn regelrecht aufgelistet.

  77. “Das einzig wirklich Blöde im Endspurt – und möglicher Fallstrick – sind die vielen wartenden Gelbsperren.”

    Und die anderen Vereine :-(

  78. Seeadler – Wiederspruch: 6 (sechs) Punkte aus den Spielen Augsburg und Schalke sind für mein Minimalziel Champions League Qualifikation höchstwahrscheinlich zwingend.

  79. ZITAT:

    ” Das einzig wirklich Blöde im Endspurt – und möglicher Fallstrick – sind die vielen wartenden Gelbsperren. “

    Mir scheint aber dass das bei Zambrano zumindest beruhigende Wirkung hat. Der läuft jetzt seit dem Spiel gegen MGL mit neun Verwarnungen auf.

  80. Okay, ich höre auf zu heulen.

    Und hoffe auf Nürnberg erst einmal heute.

  81. ZITAT:

    ” “Das einzig wirklich Blöde im Endspurt – und möglicher Fallstrick – sind die vielen wartenden Gelbsperren.”

    Und die anderen Vereine :-( “

    Die sind scheißegal. 51, 52 Punkte reichen für den 6. Platz.Den vierten haben wir im Februar und März verballert. Die Monate sollten eh verboten werden, samt Dezember und Januar. Der November darf nur aus ganz wichtigen Ausnahmsgründen bleiben.

  82. ZITAT:

    ” Seeadler – Wiederspruch: 6 (sechs) Punkte aus den Spielen Augsburg und Schalke sind für mein Minimalziel Champions League Qualifikation höchstwahrscheinlich zwingend. “

    ab sofort darf man für unser minimalziel leider überhaupt keinen punkt mehr liegen lassen…

  83. Ich bestätige die guten Meinungen zu Inui(!), Russ (mit Abstrichen) und der Lakic-Chance (gute Torwartreaktion) und zu Zampano Zambrano(!!!) sowieso.

    So absurd es klingt: mit dieser Niederlage ist die Eintracht weiter von europäischen Spielen weggekommen, hat aber bewiesen, dass diese (sic) Mannschaft nicht per se dort Toropfer werden würde. Zumindest auf ein Spiel.

    Also ich nicke da anerkennend.

    Sehr gut hat mir auch die Aktivität von Veh gefallen. Eine kreative Aufstellung, ein schneller Taktikwechsel, ein Talent “gewoffe”.

    Auch gefiel mir die Motivationshilfe des Vereins/Managements/werauchimmer, die “Verlängerung” von Jung vor dem Spiel im Stadion zu verkünden (vgl. FR-Bericht). Da wurde alles versucht. Diese Denke gefällt mir.

    Bleibt am Ende nur das Ergebnis was nicht gepasst hat. Unter dem Duktus, dass eine Niederlage eben eine Niederlage ist.

    Ich wünsche noch einen schönen Sonnen-Tag.

  84. Ergänzungsspieler: Klar, ich will unbedingt auch so lange wie möglich um den 4. mitspielen, aber die richtig böse Enttäuschung wäre für mich ein 7. Platz.

    Sowieso egal, die Jungs sollen jetzt einfach alles geben, und an Pfingsten sehen wir weiter…

  85. da läßt der taka das erste mal einen schuss mit mehr als 17 kmh los und dann trifft er nur das aussennetz.

    hrmbl…

    aber mal im ernst, wenn unser japaner jetzt auch noch das timing für härtere schüsse findet entwickelt sich neben trapp und zambrano der 3. topstar in unseren reihen.

  86. Völlig richtig Seeadler – solange jedoch der 4. Platz im Bereich des Möglichen liegt, gilt diesem meine volle Konzentration.

    Ich möchte an dieser Stelle noch einmal unterstreichen, dass es von entscheidender Bedeutung ist, wem oder was MEINE volle Konzentration gildet. Damit das mal klar ist.

  87. ZITAT:

    ” da läßt der taka das erste mal einen schuss mit mehr als 17 kmh los und dann trifft er nur das aussennetz.

    hrmbl…

    aber mal im ernst, wenn unser japaner jetzt auch noch das timing für härtere schüsse findet entwickelt sich neben trapp und zambrano der 3. topstar in unseren reihen. “

    …neben den vielen guten natürlich, sollte ich natürlich noch ergänzen ;)

  88. Du heißt doch nicht wirklich seaadler, Seeadler?

  89. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” da läßt der taka das erste mal einen schuss mit mehr als 17 kmh los und dann trifft er nur das aussennetz.

    hrmbl…

    aber mal im ernst, wenn unser japaner jetzt auch noch das timing für härtere schüsse findet entwickelt sich neben trapp und zambrano der 3. topstar in unseren reihen. “

    …neben den vielen guten natürlich, sollte ich natürlich noch ergänzen ;) “

    Ich konzentriere mich immer auf die Schwachen einer Gemeinschaft (Mannschaft, Großraumbüro etc.).

    Geht es denen gut, haben alle was davon.

  90. Ergänzungsspieler:

    Eija, des ist so modärn, hab’ ich mir sagen lassen. Dabei bleibt’s.

  91. Außerdem diverse Verwechslungen mit früheren Seeadlern, Spreeadlern und damit einhergehende Mißverständnisse.

    Als seeblickadler hab’ ich angefangen. Aber im Hotel Seeblick bin ich schon lange nicht mehr zu Gast.

  92. So, jetzt Aprilsonne.

  93. So sieht es am Ende aus:

    Hinter Bayern,BVB, Leverkusen und Schalke

    SGE 50 Punkte

    SC Freiburg 49 Punkte

    MG 45 Punkte

    Mainz 43 Punkte

    HSV 42 Punkte

    VW 42 Punkte

    96 42 Punkte

    Stuttgart 41 Punkte

    Unter der Bedinung das Schwegler und Meier ab nächsten Spieltag wieder spielen können.

    Viele Grüße von der Unke!

  94. Danke für die Aufklärung, Geschwister seaadler.

  95. Dieter – für Deine Verhältnisse eine euphorische Prognose. Besten Dank.

  96. Toooor

  97. Eiskalt vollstreckt.

  98. ZITAT:

    ” Eiskalt vollstreckt. “

    Der Gekas des Blogs sozusagen.

  99. Wow, der Ce steigert sich echt, da ist noch Potential drin:-)

  100. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Eiskalt vollstreckt. “

    Der Gekas des Blogs sozusagen. “

    :-)

    Mehr Gekas geht nicht, aus dem Nichts…

  101. Für mich ein Muster ohne Wert gestern. Ganz respektabel, sogar mehr als das in der letzten halben Stunde. Aber ich konnte da gestern keinen neuen Trend erkennen oder irgendwelche Erkenntnisse gewinnen. Bayern-Spiele sind wie DFB-Pokalspiele mit ihren eigenen Gesetzen, zumal die Bayern schon die Championsleague im Fokus haben. Ein Sieg in Augsburg ist Pflicht, wenn wir weiter um Platz 6 mitspielen wollen. Die Leistung dort könnte den Rest der Saison bestimmen. Stendera als Bonbon für die Fans, ist schon clever, der Armin.

  102. ZITAT:

    ” Dieter – für Deine Verhältnisse eine euphorische Prognose. Besten Dank. “

    Jetzt habe ich Angst!

  103. Dieter schreibt uns in den Europacup.

  104. Na ja so verkehrt liege ich ja mit meinen Prognosen (Tipps) nicht siehe Tipprunde – oder?

  105. ZITAT:

    ” Na ja so verkehrt liege ich ja mit meinen Prognosen (Tipps) nicht siehe Tipprunde – oder? “

    du liegst hinter dem CE, und der hat erwiesenermaßen keine Ahnung.

  106. Ich bin plötzlich pessimistischer als du, Dieter.

    Ich gehe mal Schneeschippen, bis später.

  107. ZITAT:

    ” Die Mannschaft hat gestern wieder zrück in die Spur gefunden. Vor allem unsere Aussen sind wieder stark, das macht mir Mut für den Endspurt, wir haben alles selbst in der Hand. “

    Kein Maßstab. Die Abstiegssaison zwar auch nicht, aber da hatte man gegen die Bayern gefightet und fast gewonnen um dann im nächsten Spiel gegen die schwachen Kölner komplett zu versagen. Ist ne andere Mannschaft heute, aber trotzdem ist die Motivation gegen die bayern komischerweise immer eine besondere und Augsburg wird wieder ein komplett anderes Spiel…. aber ich teile gerne Deine Hoffnung.

  108. @ 109 Aber weit vor dir und das gibt mir doch eine gewisse Genugtuung!

  109. ZITAT:

    ” @ 109 Aber weit vor dir und das gibt mir doch eine gewisse Genugtuung! “

    grade mal 5 Punkte. Ausserdem, wer in Tippspielen vorne ist, hat keine Ahnung. Wissenschaftlich erwiesen.

  110. daniel zlataniert

    Übereinstimmenden Medienberichten zufolge

    http://www.bildblog.de/48105/s.....t-doppelt/

  111. ZITAT:

    ” Inui muss nur noch noch lernen, wann man lieber abspielt. “

    Noch besser er würde lernen, wie man den Ball INS Tor schießt.

  112. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @ 109 Aber weit vor dir und das gibt mir doch eine gewisse Genugtuung! “

    grade mal 5 Punkte. Ausserdem, wer in Tippspielen vorne ist, hat keine Ahnung. Wissenschaftlich erwiesen. “

    Quelle?

  113. Achtung Lieberhaber von “Verschwörungstheorien….

    Nächste Woche spielt Hopp bei VW…. da war doch was, genau:

    Unsere Abstiegssaison, VW gewinnt gegen Hopp, die in der zweiten Halbzeit einfach keine Lust mehr hatten auf das Spiel. Am kommenden Wochenende wird sich VW revanchieren….. wetten?

  114. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @ 109 Aber weit vor dir und das gibt mir doch eine gewisse Genugtuung! “

    grade mal 5 Punkte. Ausserdem, wer in Tippspielen vorne ist, hat keine Ahnung. Wissenschaftlich erwiesen. “

    Widerspruch.

    Ist nur die Mehrheitsmeinung weil die Mehrheit in Tippspielen hinten liegt.

  115. ZITAT:

    ” Achtung Lieberhaber von “Verschwörungstheorien….

    Nächste Woche spielt Hopp bei VW…. da war doch was, genau:

    Unsere Abstiegssaison, VW gewinnt gegen Hopp, die in der zweiten Halbzeit einfach keine Lust mehr hatten auf das Spiel. Am kommenden Wochenende wird sich VW revanchieren….. wetten? “

    Dafür lassen wir Augsburg…

    …hoffentlich nicht.

  116. “…weil die Mehrheit in Tippspielen hinten liegt.”

    Stimmt net. Die Hälfte liegt vorn, die annere Hälfte hinne. Oder?

  117. FC Bayern in derCL gegen Turin wird sich das leidliche Problem ” Dante” wie von selbst erledigen.

    Elfmeter??????- Luege-“Was man gibt bekommt man” Viel Spass Swante!

  118. Diese Dante-Fixierung nervt jetzt aber auch langsam…

    Welcher Buli-Spieler gibt denn solche Sachen zu? Mal ein paar Beispiele, bitte. Und jetzt nicht Beispiele von “Hat damals falschen Einwurf” zugegeben, okay?

  119. Ich kann das nicht erinnern.

  120. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Achtung Lieberhaber von “Verschwörungstheorien….

    Nächste Woche spielt Hopp bei VW…. da war doch was, genau:

    Unsere Abstiegssaison, VW gewinnt gegen Hopp, die in der zweiten Halbzeit einfach keine Lust mehr hatten auf das Spiel. Am kommenden Wochenende wird sich VW revanchieren….. wetten? “

    Dafür lassen wir Augsburg…

    …hoffentlich nicht. “

    Neee, wir können keine Rücksicht auf Augsburg nehmen, die schaffen vielleicht auch ohne uns noch und ausserden Lautern gegen Hopp hätte was.

  121. Der Inui wurde neulich noch für Nichtfallenlassen als naiv beschimpft aber lügen ist natürlich nicht das Gleiche wie schwalben.

    Heute ists mal einfach: GGG – Go Glubb Go!

  122. ZITAT:

    ” Sehr vergnüglich Herr Ballhorn “

    Die Vergnüglichsten seid sowieso und immer noch Ihr G-Blogger. :o)

  123. Ha! Frankfurt immer noch vor 60!

    Aber was ist eigentlich mit Bochum los und wie war da der MSV aus dem Keller gekommen? Wie heißt deren Trainer noch mal und mit wem ist der verbandelt?!

    Jetzt schon mal bemühen und im wichtigen Moment dann verlauten lassen “wir haben immer im Kontakt gestanden”. Sozusagen als Backup für youneverknow.

  124. Jep. 1:0. Der Club is a Depp.

  125. Dschaggah!

  126. ZITAT:

    ” Dschaggah! “

    Ussschaah

  127. Schaut ihr wieder auf die Anderen? Ich dachte, dass sei unnötig, so wurde mir hier gesagt….

  128. ZITAT:

    ” Jep ! “

    +1

  129. ZITAT:

    ” Schaut ihr wieder auf die Anderen? Ich dachte, dass sei unnötig, so wurde mir hier gesagt…. “

    Na und? Der Blog hier ist doch genauso unnötig…

  130. Aus dem Kicker-Ticker: “Der FSC hat fast 70 Prozent Ballbesitz”. Cool, son Fußballzwitterwesen, welches gegen sich selbst spielt – verliert nie…

  131. “Der FSC hat fast 2/3 Ballbesitz, macht daraus aber viel zu wenig. Zu gut steht die Nürnberger Deckung.” (Kicker-Ticker)

    Ich würd sagen, eher 3/3.

    @Albert: Danke für Deine 123.

  132. Hihi, zwei Dumme usw.

  133. ZITAT:

    ” Hihi, zwei Dumme usw. “

    Hehehe! Aber jetzt ist’s korrigiert… Was soll denn das für’n Liveticker sein??? Daist ja der Ballhorn liver! :oD

  134. Hehe!

    Mainz zu blöd für diese Welt.

  135. Zitat Sky: “Nürnberg freistößt und eckballt sich nach Europa!” Wie kommt man denn auf so eine Formulierung?

  136. Wolf Fuß halt. Marcel Reif in Schmalspur-Ausführung.

  137. so, dange an den glubb.

    nu hammers selber in der hand bzw in den füßen mindestens mal den 6. platz nemmer herzugeben.

  138. ps und noch ein dange geht von mir an den herrn ballhorn, reschpekt, sie sind ja eine wahrhafte glossenmaschine! ;)

  139. also ab sofort entwickelt sich die strategie ja völlig von selbst, einfach jedes noch ausstehende spiel gegen die konkurrierenden schnecken gewinnen und -schwupp- schon spielen wir gegen den pfc neftchi, skenderbeu korca oder gar gegen borac banja luka.

  140. ZITAT:

    ” Hihi

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....93000.html

    “In Rehden standen mit Zhi-Gin Lam, Jeffrey Bruma, Slobodan Rajkovic, Gojko Kacar, Jacopo Sala und Petr Jiracek gleich sechs erstligaerfahrene Spieler in der Startelf,”

    Den Lam habe ich in meinem Kicker-Team!

    Guter Mann.

  141. bisserl unwuchtig in HH, das Ganze

  142. ZITAT:

    ” Hihi

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....93000.html

    Ich will ja net auf unsere Reserve verweisen. Ich lach auch lieber über den HSV.

  143. Den Kacar hat man gedemütigt, noch und nöcher. Da würde ich gegen Rehden auch nur traben.

  144. ZITAT:

    ” Diese Dante-Fixierung nervt jetzt aber auch langsam … Welcher Buli-Spieler gibt denn solche Sachen zu? Mal ein paar Beispiele, bitte. Und jetzt nicht Beispiele von “Hat damals falschen Einwurf” zugegeben, okay? “

    Selten, Albert, aber gegeben hat es so etwas schon – und zwar “immer”: :-)

    Die Partie beginnt vor 15.000 Zuschauern mit einem Paukenschlag, denn schon in der ersten Spielminute liegt der Ball im Kasten von Egon Loy. May hat den Frankfurter Schlussmann mit einem Kopfball überwunden, so scheint es, doch auf Nachfrage von Schiedsrichter Siepe räumt May ein, den Ball ebenso mit der Hand berührt zu haben. „Ein wirklicher Sportsmann!“, lobt der Unparteiische den aufrichtigen Stürmer.

    http://www.eintracht-archiv.de.....st.html#sb

    Und das Beispiel mit Marius Ebbers hier ist noch gar nicht so lange her:

    http://www.abendblatt.de/sport.....preis.html

    Und in diesen Beispielen ging es um erzielte Tore, nicht um einen Elfmeter, den der Gegner erst noch verwandeln muss und darum, dass man vielleicht einen Spieltag später Meister wird.

  145. Und was soll ich sagen, Albert?

    Es gibt Spieler von Bayer:

    http://www.youtube.com/watch?v.....JmOlouAN_8

    (Nach drei Minuten kommt die Szene)

    und Bayern:

    http://www.youtube.com/watch?v.....sYfZFvexmQ

    ;-)

  146. Und ich habe sogar einen gefunden, der in seiner Karriere bereits zwei Mal einen Schiedsrichter vor einer Fehlentscheidung bewahrt hat:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....62314.html

    Normal ist das nicht. Leider. Ich bin im Geist einer solchen Fairness groß geworden.

  147. Danke fürs stöbern Kid, dein letzter Satz ist wieder sehr treffend formuliert.

    Wie der sch… Schweinebesteiger die Welle vorm Schiri gemacht hat, nervt immer noch.

  148. Dieser Kid wir niemals Meister…. Mit so einer Einstelllung..pffft

  149. Und das Scheiß-ZDF sowieso. Alle schuld.

  150. Na toll. Wir sind nur noch Sechster und dann muss ich mich hier auch noch von Kid zurechtweisen lassen, so als hätte ich im Geschichtsunterricht unentschuldigt gefehlt.

    Ertappt. ;-)

  151. Ich weiß, Heinz. Ich bin da Du-Ri Cha ähnlich. :-)

  152. ZITAT:

    ” Und ich habe sogar einen gefunden, der in seiner Karriere bereits zwei Mal einen Schiedsrichter vor einer Fehlentscheidung bewahrt hat:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....62314.html

    Normal ist das nicht. Leider. Ich bin im Geist einer solchen Fairness groß geworden. “

    Miro? Der ist plötzlich altersweise. Da holt man sich noch einen Fair play-Preis ab die alten Tage. Seltsam, dass er noch nie etwas gegen die miesen Lazio-Fans gesagt hat? Das wäre ein Zivilcourage-Pries wert, würde ich eigenhändig nach Rom tragen..

  153. Fußballer sind keine besseren Menschen, Albert. Sie sind nicht mal anders. Just like all the rest. :-)

  154. ZITAT:

    ” Fußballer sind keine besseren Menschen, Albert. Sie sind nicht mal anders. Just like all the rest. :-) “

    Und die Vorbildfunktion? ;-)

  155. ZITAT:

    ” Und die Vorbildfunktion? ;-) “

    Die übernehmen Einzelne. Die Ausnahmen, die den anderen als Feigenblatt dienen. :-)

  156. Auch Nikolov antwortet auf Fragen des Schiris ehrlich. So ungewöhnlich ist das nun wahrlich nicht. Vielleicht hat es auch immer mit dem eigenen Weltbild zu tun, ob man Fairness erwartet oder generell als unrealistisch abtut. Manchmal ist es aber auch ein Reifeprozess. Als 18jähriger Kicker habe ich mit Schwalben einige Elfer geschunden und 10 Jahre später Fairplay gelebt….

  157. N’abend allerseits.

    Nö, von mir heute kein neues Dante-Gebrabbel. War gestern, und nu’ is auch gut. Ännert nix. Aber trotzdem: Danke an kid:

    ZITAT: “Normal ist das nicht. Leider. Ich bin im Geist einer solchen Fairness groß geworden.”

    Ich auch. Mein Nachwuchs auch. Und deren Nachwuchs schreit “Handschpiel” an passender Stelle und wird demnächst 5! Kann gelbe+gelb/rote+rote Karten erklären, kann Abseits erklären, erkennt Abstoß und Eckball richtig … und WIRD DEMNÄCHST

  158. Aha NapoliMöller….

  159. ZITAT:

    ” N’abend allerseits.

    Nö, von mir heute kein neues Dante-Gebrabbel. War gestern, und nu’ is auch gut. Ännert nix. Aber trotzdem: Danke an kid:

    ZITAT: “Normal ist das nicht. Leider. Ich bin im Geist einer solchen Fairness groß geworden.”

    Ich auch. Mein Nachwuchs auch. Und deren Nachwuchs schreit “Handschpiel” an passender Stelle und wird demnächst 5! Kann gelbe+gelb/rote+rote Karten erklären, kann Abseits erklären, erkennt Abstoß und Eckball richtig … und WIRD DEMNÄCHST “

    ……………… falsche Taste gedrückt …………………..

    wird demnächst 5 (in Worten fünf) Jahre alt. Mitglied bei der SGE, seit sie 8 Tage alt war (konnte sich ja nicht wehren).

    Aber bei der Dante-Geschichte steht sie vorm TV und brüllt “Hand”!

    Was machste dann ……… außer einem blöden Gesicht.

    So, und jetzt ist die Dante-Sache durch. Für diesen fußballverrückten Zwerg und mich.

  160. ZITAT:

    ” Aha NapoliMöller…. “

    Ich habe immer den Kontakt gesucht. Immer. so wie der Müller….

  161. Mir ging es ja nicht um die Platzierung der U-23 Mannschaften sondern darum, dass in deren gesamtem Profibereich einiges an Einstellung mächtig schief zu laufen scheint.

  162. Sorry, Zitat vergessen. Ging an Volker #150.

  163. Gibt es eigentlich schon Wetten, wieviele ihrer letzten BL-Spiele die Bayern jetzt nicht mehr gewinnen? Naja, aus Fairness-Gründen werden sie sich bestimmt weiter anstrengen und nicht schonen.

    Max

  164. ZITAT: “92. Minute: Ballhorn ist stolz auf Eintracht Frankfurt.”

    @Opa Tom: Klasse.

    Und wir sind auch stolz auf Eintracht Frankfurt. Gestern besonders. Ansonsten meistens. Oder immer. Oder so.

    @Heinz : Danke für den Link #118.

  165. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @ 109 Aber weit vor dir und das gibt mir doch eine gewisse Genugtuung! “

    grade mal 5 Punkte. Ausserdem, wer in Tippspielen vorne ist, hat keine Ahnung. Wissenschaftlich erwiesen. “

    Schluchz. Zum ersten Mal die Nummer eins im Tippspiel (dem Unentschieden der 96er geschuldet), und dann wissenschaftlich erwiesen ahnungslos.

    Aber stimmt ja.

    Respekt an den Kollegen seaadler für seine Mammutpunkterei an diesem Spieltag!

  166. Nachschlag: Grüße an den/die Ballhorner. An jedem Spieltag, come rain, come shine, der FR-Höhepunkt in der Eintracht-Abwicklung.

  167. @Stefan

    Danke für Eingangsbeitrag und die Fotos. F29 passt mehr als hervorragend zu meiner geposteten “Kneifzange” ;-)

    Und F53 + F54 sprechen für mich Bände … Die wollten auch ein etwas anderes Ergebnis >:-{

  168. Moralinsaure Bemerkung von mir:

    Vielleicht ist es für die Kids heutzutage besser, sie lernen an Beispielen wie Dante rechtzeitig zu schummeln um im Leben zu was zu kommen.

    Natürlich unter gleichzeitig öffentlich geheuchelter Zustimmung zur den offiziellen Kampagnen, wie sie vom DFB mit seinen “fair play” Kampagnen vorgelebt werden.

    Man will ja wie gesagt im Leben zu was kommen.

    Die “Gescheiterten” schreiben hier sinnloses Zeuch ;-).

  169. “Vielleicht ist es für die Kids heutzutage besser …”

    Auch früher schon sind Schummler weiter gekommen als Naivlinge.

  170. ZITAT:

    ” Die “Gescheiterten” schreiben hier sinnloses Zeuch ;-). “

    Drum sollte man allmählich zum Meinungskartell stiften gehen.

  171. ZITAT:

    ” Moralinsaure Bemerkung von mir:

    Vielleicht ist es für die Kids heutzutage besser, sie lernen an Beispielen wie Dante rechtzeitig zu schummeln um im Leben zu was zu kommen.

    Natürlich unter gleichzeitig öffentlich geheuchelter Zustimmung zur den offiziellen Kampagnen, wie sie vom DFB mit seinen “fair play” Kampagnen vorgelebt werden.

    Man will ja wie gesagt im Leben zu was kommen.

    Die “Gescheiterten” schreiben hier sinnloses Zeuch ;-). “

    Äh … öh … NO!

    Gescheit – gescheiter – gescheitert = Passt ned.

    Guck’ mal #70 den Link an: Sky-Reportage (Achtung: Doku – und zwar GUTE Doku) zum Thema “Gescheitert = DFB) an.

    Am Freitag lag nach dem Bezahlen an der Tanke ein I-Phone neben meinem Auto. Was tun? Abgeben an der Tanke. Ohne Nachdenken. Is’ ja nicht meins.

    Bin ja nicht BM. Kann damit aber morgens in den Spiegel gucken. Und gut schlafen. Und deswegen:

    N8 allerseits ;-)

  172. ZITAT:

    ” Am Freitag lag nach dem Bezahlen an der Tanke ein I-Phone neben meinem Auto. Was tun? Abgeben an der Tanke. Ohne Nachdenken. Is’ ja nicht meins. “

    Der Tankwart vertickt’s dann bei eBay ;-)

  173. Müder Nidda-Adler

    Nö. Die haben seit dem Raub-Überfall im Okt./Nov. 2012 hochauflösende TV-Cams (Metro-Tanke = Metro-Raub-Überfall). Obwohl die – eischentlisch – nix miteinander zu tun haben. Egal.

    Wenn dann doch: Sein Problem, nicht meins.

  174. Boah. Sowas hab ich auch noch nicht erlebt. Eine Affenhitze im Paderborner Stadion heute. Weil die Spieler die schnelle Umstellung nicht verkraftet haben, wurden eilig Schneekanonen aus dem nahen Sauerland herangeschafft.

  175. Ist das der schlechteste Tatort aller Zeiten? Ich meine ja.

  176. ZITAT:

    ” Und das jede Woche. “

    Are this Georg Diez kind of guy? ;-)

    http://www.spiegel.de/kultur/g.....87694.html

  177. ZITAT:

    ” Ist das der schlechteste Tatort aller Zeiten? Ich meine ja. “

    Definitiv.

  178. ZITAT:

    ” Mir ging es ja nicht um die Platzierung der U-23 Mannschaften sondern darum, dass in deren gesamtem Profibereich einiges an Einstellung mächtig schief zu laufen scheint. “

    Das stimmt. Gut so.

  179. Wenn Freiburg ins Pokalfinale kommt und auf Platz 5, dann langt doch Platz 7 für Europa- Oder?

  180. ZITAT:

    ” Wenn Freiburg ins Pokalfinale kommt und auf Platz 5, dann langt doch Platz 7 für Europa- Oder? “

    !!!

    Meine neue Hoffnung!

  181. Das BBC-Remake von THE LADY VANISHES ist auch flüssiger als flüssig. Ich warne.

  182. Freiburg. Meine Güte, Freiburg. Unterwegs in Europa.

    Jedenfalls die mitreisenden kosmopolitisch-polyglotten Lehrerkinder werden sich wie zu Hause fühlen auf dieser Bühne.

  183. ZITAT:

    ” Wenn Freiburg ins Pokalfinale kommt und auf Platz 5, dann langt doch Platz 7 für Europa- Oder? “

    Sogar wenn die 6. werden langt es dann.

    Haben wir aber nicht nötig, wir qualifizieren uns direkt.

  184. ZITAT:

    ” Don Draper! “

    Yeah! Season 6 and I am not tired.

  185. I am so tired.

  186. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ist das der schlechteste Tatort aller Zeiten? Ich meine ja. “

    Definitiv. “

    Nö, der vorherige aus dem Saarland war noch schlimmer. Obwohl man es kaum für möglich halten sollte..

  187. Wow.hab den Tatort nach 30 min abgestellt, wie grottig. Schaue nun wieder “Im Angesicht des Verbrechens”. Das ist Krimi-Unterhaltung vom Feinsten.

  188. Ich freue mich mit auf Peggy und die Mad Men

  189. ZITAT:

    ” “Vielleicht ist es für die Kids heutzutage besser …”

    Auch früher schon sind Schummler weiter gekommen als Naivlinge. “

    Irrtum Herr Krieger und zu kurz gesprungen. Definierense mal: “weiter gekommen” ?!?

    Auf 10, 20 usw. Jahre gesehen – was ist aus den Schummlern geworden? Joa. Wissen se nicht! Und wenn doch 3x geschieden, 5 Vertriebsleiterposten, 1 Entzug.

    Seh ich komplett anners.

    Ansonsten, verneige mich vor dem Blog.

    Und: Nicht mehr ohne Ballhorn. Saves my day.

  190. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Moralinsaure Bemerkung von mir:

    Vielleicht ist es für die Kids heutzutage besser, sie lernen an Beispielen wie Dante rechtzeitig zu schummeln um im Leben zu was zu kommen.

    Natürlich unter gleichzeitig öffentlich geheuchelter Zustimmung zur den offiziellen Kampagnen, wie sie vom DFB mit seinen “fair play” Kampagnen vorgelebt werden.

    Man will ja wie gesagt im Leben zu was kommen.

    Die “Gescheiterten” schreiben hier sinnloses Zeuch ;-). “

    Äh … öh … NO!

    Gescheit – gescheiter – gescheitert = Passt ned.

    Guck’ mal #70 den Link an: Sky-Reportage (Achtung: Doku – und zwar GUTE Doku) zum Thema “Gescheitert = DFB) an.

    Am Freitag lag nach dem Bezahlen an der Tanke ein I-Phone neben meinem Auto. Was tun? Abgeben an der Tanke. Ohne Nachdenken. Is’ ja nicht meins.

    Bin ja nicht BM. Kann damit aber morgens in den Spiegel gucken. Und gut schlafen. Und deswegen:

    N8 allerseits ;-) “

    + 1.000.000 Unichsachsnoch ;-)

  191. Schaedelharry63

    ZITAT:

    ” Irrtum Herr Krieger und zu kurz gesprungen. Definierense mal: “weiter gekommen” ?!?

    Auf 10, 20 usw. Jahre gesehen – was ist aus den Schummlern geworden? Joa. Wissen se nicht! Und wenn doch 3x geschieden, 5 x erfolglos regional gecoacht, 1 Entzug.”

    So abgeändert stimmts dann doch oftmals – für die nachaktive Zeit. Den Franken z.B. juckts net – es bleibt ja noch die “Anerkennung” im Boulevard. Mangels weiterer Fähigkeiten dann noch als Erfolg mißverstanden.

  192. Mir alles egal. Ich verkauf die Oma ins wilde Kurdistan für eine DM. So!

  193. […] Krieger (Blog-G) meint, dass die Bayern es mit dem Meister werden in Zukunft lassen sollen, wenn sie nicht […]

  194. @205: Bedankt SH63! Korrekt so. Gute Anpassungsarbeit :)

    …und Oma gefällts am End in Kurdistan, trockenes Klima soll ja.. nur wenige hundert km nördlich is der Umia See!

    *g’day anyone in tha bloggosphere!

    EINTRACHT!

  195. ihr habt doch keine Ahnung…

    “Gleichzeitig steht die Bayern-Elf für Fairness, Schönheit und Offensive. “

    http://www.zeit.de/sport/2013-.....er-hoeness

  196. Lakic erhält in der FR eine eigene Kategorie? “Kurz in die Ecke gestellt”… ich weiß ja nicht. Wieso sollte man einen Stürmer an den Pranger stellen, der sich als einziger in diesem Spiel mal sinnvoll durch die Schnittstelle der beiden Bauern-IVs freigelaufen hat? Jeder, den wir sonst so an Offensiven im Kader haben, wäre diesen Laufweg nicht gegangen.

  197. ZITAT:

    ” ihr habt doch keine Ahnung…

    “Gleichzeitig steht die Bayern-Elf für Fairness, Schönheit und Offensive. “

    http://www.zeit.de/sport/2013-.....er-hoeness

    Zum Artikel: Igitt! Fast wär mirs Frühstück wieder hochgekommen.

    Zum Autor: “Oliver Fritsch: Ich war mal Trainer der Ersten der SV Blankenese und von anderen Fußballmannschaften.”

    Setzen Fritsch. Glatte Sechs in Populismus. Eindeutig Satire!

    Abgesehen davon.. Ich glaub selbst die Bayern haben mit der DM die nächste noch nicht automatisch zugewiesen bekommen und versteig mich mal zu der Aussage die “Vormachtsstellung im Deutschen Fussball” ist mit nur bislang -einer- (ok dominanten) DM und ungewissem CL Ausgang (wer weiss wie weit die Majas kommen) am End doch etwas früh vom Roten Schwellkopf ausgerufen.

    Hat sich schon mal gerächt sowas. Hex hex dreimal fauler Zauber…!

    ;-)

  198. Morgen zusammen.

    Ihr solltet euch einmal die Videodokumentation der bayerischen Meisterfeier in München anschauen. Ein Prachtfilm – und der Ton erst :-)

    Klick. Und klicken ist nicht giftig.

  199. Ich hätte auch gern so eine Hose.

  200. Da würdest du doch einen schlimmen allergischen Ausschlag kriegen, Heinz.

  201. ZITAT:

    ” Lakic erhält in der FR eine eigene Kategorie? “Kurz in die Ecke gestellt”… ich weiß ja nicht. Wieso sollte man einen Stürmer an den Pranger stellen, der sich als einziger in diesem Spiel mal sinnvoll durch die Schnittstelle der beiden Bauern-IVs freigelaufen hat? Jeder, den wir sonst so an Offensiven im Kader haben, wäre diesen Laufweg nicht gegangen. “

    +1 ! Seh ich auch so, Pro Lakic. Hätte man sich in der Form echt sparen können. War never ever ein ‘echter Gekas’. Der hat die Murmel doch damals gar net berührt…

    Und ich habs gesehen wie er auch, so schlecht war das Ding nicht geschossen.

    Btw, ist bei “Spieler in der Einzelkritik” übern Cello net fälschlicherweise ein Bild vom Kermit zu sehen?? Ich kann mich täuschen.. aber hmm. Mer waases net. Mer munkelts nur.

    Beim Kermit is jedenfalls Kermit. Da stimmts.

  202. ZITAT:

    ” Morgen zusammen.

    Ihr solltet euch einmal die Videodokumentation der bayerischen Meisterfeier in München anschauen. Ein Prachtfilm – und der Ton erst :-)”

    Umpf. Unglaublitsch!

    Realsatire im Dailytrashsoaptalkmassaker-Stil. “Meisterfeier Extrem”

    *gulp!*

  203. Heribert heute morgen im HR-Radio-Interview (aus dem Gedächtnis)

    zur Rode-Verlängerung

    “Wir würden gerne verlängern. Er will im Augenblick nicht. Hat sich klar geäußert.

    dazu, dass Veh Heynckes die Meisterschaft gönnt, wie sonst keinem, ob er auch so denkt.

    “Nein, soweit geht die Liebe nicht”

    wann die Eintracht wieder Meister wird

    “kann ich nicht sagen, wird sehr schwierig” (Das ist imho ein Fortschritt gegenüber früheren Äußerungen)

  204. ZITAT:

    ” Da würdest du doch einen schlimmen allergischen Ausschlag kriegen, Heinz. “

    gez. Dr. Korken.

  205. .. wenn man seine früheren Aussagen fein granuliert und das mit der Neuerlichen vergleicht, kann man möglicherweise eine leicht positive wenn nicht gar visionäre Aufwärtstendenz im Bruchhagenschen Denkschema unter Umständen sinnstiftend herausarbeiten..

    Ich wär dafür. Go Herry, go.

    ;-)

  206. … und damit in die veltinsarena… is klar ;)

  207. ZITAT:

    ” gez. Dr. Korken. “

    Und du machst uns die Oberschwester Hildegard.

  208. Morsche.

    Dieser Neuer, der den Ball vom Lakic hielt – das ist ja auch kein ganz schlechter.

  209. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” gez. Dr. Korken. “

    Und du machst uns die Oberschwester Hildegard. “

    Aber nur echt mit rosa Häubchen.

  210. ZITAT:

    ” Morsche.

    Dieser Neuer, der den Ball vom Lakic hielt – das ist ja auch kein ganz schlechter. “

    Jenau. Wenn ich richtig sah: Patsch. Die Hand genau in Ballhöhe, voll im Sprung. Macht keine Handvoll BULI Keeper so.

  211. ACHTUNG: Ich warne heute vor hr-info. Dragoslav Stepanovic präsentiert sein Buch in der hot rotation.

    Das wird ein langer Tag.

    Übrigens verzeihe ich dem Dante. Warum soll der aufrichtiger sein als ich?

  212. Boah, Montay ehy…

    Ich mahne übrigens vor Augsburg. Das wird schwer ™. Die strampeln ganz schön kräftig und wer sich in Dortmund dabei so gut hält…

    Das soll kein Jammern sein. Eine Eintracht in der Form und Konzentration vom Samstag kann das gut packen.

  213. EILMELDUNG

    Herr van der Vaart ist jetzt mit der Noch-Ehefrau von Herrn Boulahrouz zusammen. Sie heißt Sabia und ist sehr nett.

  214. Sabia ist die beste Freundin von Sylvie by the way.

  215. ZITAT:

    ” Meldung des Tages – Neururer nach Bochum

    http://www.sport1.de/de/fussba.....99425.html

    Von Sport1 nach Bochum. Schade um die graue Maus, kein unsympathischer Verein.

  216. ZITAT:

    ” Meldung des Tages – Neururer nach Bochum

    http://www.sport1.de/de/fussba.....99425.html

    JAAAA – endlich wieder Stonewashed in Tateinheit mit Plastejacket und Comic-Binder.

  217. ZITAT:

    ” Sabia ist die beste Freundin von Sylvie by the way. “

    Dann bleibt es wenigstens in der Familie

  218. Zur Aufwarbeitung des Wochenendes komme ich jetzt erst.

    – Gegen die Bayern war es 75min der gleiche Mist wie in den Rückrundenspielen zuvor: Defensiv ein bißchen sicherer, dafür offensiv völligst harmlos

    – Russ mit einem typischen Russ-Fehler, der zum Elfmeter führte. Kein absichtliches Foul, aber Foul.

    – Matmour als Sturmspitze unsichtbar

    – Lakic besser als Matmour und denmussereinfachmachen. Das nächste Mal bitte ins lange Eck schieben. Dann schaut der TW nämlich nur noch zu.

    – Die Lanig-Auswechslung hätte ich gerne noch mal erklärt. Am TV konnte ich ein “Spiel lief an ihm vorbei” nicht sehen. Wurde mit Celozzi wieder auf 4-4-2 umgestellt und später mit Lakic wieder auf 4-5-1?

  219. Könnte man sich heute auf Sylvie und ihre Freundin konzentrieren?! Sport ist doch völlig überbewertet!

    Mal was für Experten: wie kommt eigentlich die Differenz bei der Spielerbewertung zustande: in der Spielstatistik steht bei beste Spieler: Rode, Zambrano. Bei der Einzelkritk waren Zambrano, Jung und Inui die besten Spieler.

    Neuer in der Elf des Tages. Kann man sich davon was kaufen?

  220. Gemäß Zentralorgan deutet sich ein Wechsel von Johannes Flum zur Eintracht an. Bedeutet es gleichzeitig, dass man Rode bei entsprechendem Angebot doch abgeben würde?

  221. Note to myself: Ich möchte keine Meisterschaftsfeier der Bayern in unserem Stadion mehr miterleben müssen. Danke.

  222. ZITAT:

    ” EILMELDUNG

    Herr van der Vaart ist jetzt mit der Noch-Ehefrau von Herrn Boulahrouz zusammen. Sie heißt Sabia und ist sehr nett. “

    krass. letzte woche beim friseur noch gala gelesen und dachte, ich wäre up to date.

    sabia als trost spendende freundin von sylvie. gleich mal den nächsten friseurtermin ausmachen :-)

  223. ZITAT:

    ” Gemäß Zentralorgan deutet sich ein Wechsel von Johannes Flum zur Eintracht an. Bedeutet es gleichzeitig, dass man Rode bei entsprechendem Angebot doch abgeben würde? “

    Der berühmte Johannes Flum? Der, den ich nicht kenne?

    Yeah!

  224. ZITAT:

    ” Note to myself: Ich möchte keine Meisterschaftsfeier der Bayern in unserem Stadion mehr miterleben müssen. Danke. “

    welche Feier?

  225. Hat der Blogältestenrat nicht entschieden, dass Freiburg über das Kollektiv funktioniert und uns deswegen einzelne Spieler von denen nicht weiterhelfen?

  226. ZITAT:

    “krass. letzte woche beim friseur noch gala gelesen und dachte, ich wäre up to date.

    sabia als trost spendende freundin von sylvie. gleich mal den nächsten friseurtermin ausmachen :-) “

    Leserkreis Gala von vor 4 Wochen ?

  227. Morsche.

    Ich bin euch ja noch den Bericht aus der “Hölle des Löwen” schuldig.

    Also die Bazis haben sich schon ziemlich gefreut, gezittert haben sie auch, und zwar ganz schön.

    Die letzten 10 Minuten…

    Der Elfmeter?

    Ärgerlich, viel klarer kann ein Handelfmeter nicht sein.

    Andererseits, deshalb steht es noch lange nicht automatisch 1-1.

    Und bei Gomez’ Fallsucht wäre ein zweiter für die Münchner auch möglich gewesen.

    So what.

    Gut verkauft haben sich die Jungs, leider kann man sich dafür nichts kaufen, gelle, Herr Delling?

    Jetzt gilt es bei den Fuggern 3 Punkte zu holen, egal wie!

    Freiwillig geben die die nicht her…

  228. ZITAT:

    ” Hat der Blogältestenrat nicht entschieden, dass Freiburg über das Kollektiv funktioniert und uns deswegen einzelne Spieler von denen nicht weiterhelfen? “

    Deshalb holen wir ja die halbe Mannschaft.

  229. gegen die Feierlichkeiten der Bayern ist das anerkennende Nicken das Watzes ein emotionaler Gefühlsausbruch

  230. ZITAT:

    ” Hat der Blogältestenrat nicht entschieden, dass Freiburg über das Kollektiv funktioniert und uns deswegen einzelne Spieler von denen nicht weiterhelfen? “

    Ich bin weit weg vom Blogältestenrat, aber der Meinung bin ich durchaus.

    Wenn man natürlich genug Spieler aus Freiburg…….

    Im übrigen habe ich Rosenthal gesehen……Lupfer über Adler….am Tor vorbei….

  231. Ah – Moment. Der Butch ist dafür:

    BUTSCHER EMPFIEHLT EINTRACHT

    Holt Freiburgs Flum

    (Bild vom 21. Feb. 2013 – traue mich nicht zu verlinken)

  232. ZITAT:

    ” Hat der Blogältestenrat nicht entschieden, dass Freiburg über das Kollektiv funktioniert und uns deswegen einzelne Spieler von denen nicht weiterhelfen? “

    wir kollektivieren die Besten von denen

  233. “Im übrigen habe ich Rosenthal gesehen……Lupfer über Adler….am Tor vorbei….”

    Aber eine vollendete Haltungsnote.

  234. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hat der Blogältestenrat nicht entschieden, dass Freiburg über das Kollektiv funktioniert und uns deswegen einzelne Spieler von denen nicht weiterhelfen? “

    Ich bin weit weg vom Blogältestenrat, aber der Meinung bin ich durchaus.

    Wenn man natürlich genug Spieler aus Freiburg…….

    Im übrigen habe ich Rosenthal gesehen……Lupfer über Adler….am Tor vorbei…. “

    nicht ganz – Adler war noch dran, sonst wärs ein Tor gewesen.

  235. Wir sollen wir denn 3 Punkte in Augsburg holen?

    Die sind den ein oder anderen Tick stärker als wir in der Rückrunde. Ein 0-0 wäre ein gutes Ergebnis.

  236. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gemäß Zentralorgan deutet sich ein Wechsel von Johannes Flum zur Eintracht an. Bedeutet es gleichzeitig, dass man Rode bei entsprechendem Angebot doch abgeben würde? “

    Der berühmte Johannes Flum? Der, den ich nicht kenne?

    Yeah! “

    Kennst Du nicht? Haben der Watz und ich schon seit Jahren auf dem Radar.

    Könnte m.E. vor allem Lanig ersetzen und ist spielstärker als dieser. Man muss zwischen dem Flum letzte Saison (sehr stark) und dem Flum dieser Saison (mäßig) unterscheiden.

    Sollte er Rode ersetzen, dürften wir weniger Balleroberungen aber auch einiges mehr an Torgefahr bekommen.

  237. ZITAT:

    ” Wir sollen wir denn 3 Punkte in Augsburg holen?

    Die sind den ein oder anderen Tick stärker als wir in der Rückrunde. Ein 0-0 wäre ein gutes Ergebnis. “

    Mit einem Sieg können wir die in der Rückrundentabelle ein- oder überholen.

  238. Wir holen einfach das Freiburger Kollektiv: Erst Rosenthal, dann Flum. Vielleicht ja noch den Schmid. Bei Kruse waren wir zu langsam.

  239. Schalke und Freiburg sind durch, denke ich mal.

  240. Nach den Bayern geht´s jetzt nur noch gegen Fallobst, 6 Siege sind uns sicher und damit geht´s nach Europa, hoffe ich zumindest. ;-)

  241. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gemäß Zentralorgan deutet sich ein Wechsel von Johannes Flum zur Eintracht an. Bedeutet es gleichzeitig, dass man Rode bei entsprechendem Angebot doch abgeben würde? “

    Der berühmte Johannes Flum? Der, den ich nicht kenne?

    Yeah! “

    Kennst Du nicht? Haben der Watz und ich schon seit Jahren auf dem Radar.

    Könnte m.E. vor allem Lanig ersetzen und ist spielstärker als dieser. Man muss zwischen dem Flum letzte Saison (sehr stark) und dem Flum dieser Saison (mäßig) unterscheiden.

    Sollte er Rode ersetzen, dürften wir weniger Balleroberungen aber auch einiges mehr an Torgefahr bekommen. “

    Danke für die Info. Ist ein Spieler, der völlig an mir vorbeiging bislang. Sind auch wenig Youtube-Sachen da…

  242. ZITAT:

    ” Schalke und Freiburg sind durch, denke ich mal. “

    Bei mir schon lange……unten durch.

  243. @Albert C. [256]

    Ich habe einen guten Bekannten, der Freiburg-Fan ist und auch möglichst viele Spiele von denen besucht. Ich selbst kenne den Flum nicht. Als der Bekannte hörte, dass Frankfurt an dem Spieler Interesse haben soll, zeigte sich der Typ (übrigens wie bei Butscher) überrascht. Auch hier soll es sich um einen durchschnittlichen, braven Kicker handeln, der den Frankfurter Ambitionen seiner Meinung nach in keiner Weise entspreche (siehe Butscher). Mir ist auch aufgefallen, dass die öffentlich geäußerten Lobeshymnen auf Flum immer nur von dessen Kumpel Butscher stammten, von dem Trapp kürzlich sagte, dass er in der Mannschaft die “besten Witze erzählen” könne. Also doch: Vergnügungsausschuss. Vielleicht sieht das geübte Auge im Falle Flum ja mehr, nämlich ein großes Entwicklungspotential (ist ja auch jünger als der Butsch, 25). Aber meinem privaten Freiburg-Kenner erschließen sich die Motive für ein kolportiertes Interesse der Eintracht auch in diesem Fall nicht. Bei Butscher hatte er schon Recht gehabt. Bei Flum… Nebelkerze? Konkurrent verunsichern? Der Streicher tobte ja schon deswegen.

  244. Flum hat noch Vertrag bis 2014. Für lau werden die ihn nicht gehen lassen und Bruno hat nicht viel Geld für Transfers.

  245. Flum und Rosental, naja Kracher sind das nicht. Eher Ergänzungsspieler würde ich sagen, also zumindest

    im Sturm muß – nach den finanziellen Möglichkeiten – sowas wie ein Kracher oder Knipser her. Schade

    Volland wird wohl nicht zu kriegen sein. Übrigens MO hat schon wieder 14 Buden gemacht. Ich hab da so

    meine Meinung zu aber die ist im BLOG nicht sehrt populär. Nur soviel: schlechter als OO wärs mit ihm auch nicht gelaufen im Sturm und die Eintracht hätte 1,2 Mio. im Sack..

  246. Herri heute früh im HR-Interview (hr-1):

    Zu der Frage ob es nach der Weiterpflichtung mit Jung jetzt auch bei Rode klappt.

    “… bei ihm ist es so, dass wir auch ihn gerne weiterverpflichten wollen. Allerdings hat er hierzu eindeutig Stellung bezogen; hier herrschen klare Verhältnisse…”

    Hört sich für mich so an, dass Rode`s Abgang im nächsten Jahr – aus Sicht des Spielers – wohl feststeht.

    Na ja – Vorteil für die Eintracht in diesem Fall wäre, dass jeder weis, wo man dran ist. Die Eintracht kann jetzt ein Jahr lang einen Nachfolger für Rode suchen (oder ausbilden…)

  247. ZITAT:

    “…

    Hört sich für mich so an, dass Rode`s Abgang im nächsten Jahr – aus Sicht des Spielers – wohl feststeht.

    Würde ich nicht unbedingt sagen. Nur möchte er _jetzt_ nicht verlängern. Im nächsten Jahr kann er dann auch wunderbar sehen, wohin die Reise geht.

  248. @258 ekrot,

    wie Flum diese Saison bisher meiner Wahrnehmung nach gespielt hat, würde ich Deinem Bekannten recht geben. Letzte Saison war er aber schon stark, vor allem in der Rückrunde.

    Mir wäre Prib auch lieber aber wenn ich die Äußerungen unserer Verantwortlichen richtig im Kopf habe, sollen auch 3 Spieler geholt werden, die zwar nicht direkt die ersten Elf gefährden aber doch stärker sind, als bisher unsere Nummern 13-18.

    Ob das eine Ablöse rechtfertigen würde, lass ich mal dahingestellt. Sollte an dem Gerücht ausnahmsweise etwas dran sein, haben unsere Verantwortlichen sicher besser hingeschaut als ich. Mittelfeld können sie ja.

  249. Rosencrantz sehe ich als starke Konkurrenz zu unseren Offensivkräften und trauen ihm einen Plat auf dem Feld zu. Bei Flum hätte ich eher Zweifel, so lange Rode bleibt. Vorteil: der könne auch IV!

  250. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “…

    Hört sich für mich so an, dass Rode`s Abgang im nächsten Jahr – aus Sicht des Spielers – wohl feststeht.

    Würde ich nicht unbedingt sagen. Nur möchte er _jetzt_ nicht verlängern. Im nächsten Jahr kann er dann auch wunderbar sehen, wohin die Reise geht. “

    Was aber nichts daran ändert, dass man jetzt schon einen potentiellen Nachfolger suchen, verpflichten, aufbauen und an die erste Elf heranführen sollte.

    Darf ich auch mal Verschwörungstheorie?

    Häten wir noch Pröckl, hätte der Seppl verlängert ;-)

  251. Neben Rosenthal und Flum munkelt man im badischen auch einen Transfer des IV Diagne zur Eintracht. Habe mir -ausgestattet mit dieser Kenntnis- besagten mal näher betrachtet und zumindest in Hamburg spielte er klasse. Die Quelle ist zumindest mal etwas neues: Ein Winzer und kein Taxifahrer;))

  252. ZITAT:

    “Würde ich nicht unbedingt sagen. Nur möchte er _jetzt_ nicht verlängern. Im nächsten Jahr kann er dann auch wunderbar sehen, wohin die Reise geht. “

    Was aber nichts daran ändert, dass man jetzt schon einen potentiellen Nachfolger suchen, verpflichten, aufbauen und an die erste Elf heranführen sollte.

    korrekt.

  253. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    “…

    Hört sich für mich so an, dass Rode`s Abgang im nächsten Jahr – aus Sicht des Spielers – wohl feststeht.

    Würde ich nicht unbedingt sagen. Nur möchte er _jetzt_ nicht verlängern. Im nächsten Jahr kann er dann auch wunderbar sehen, wohin die Reise geht. “

    Was aber nichts daran ändert, dass man jetzt schon einen potentiellen Nachfolger suchen, verpflichten, aufbauen und an die erste Elf heranführen sollte.

    Darf ich auch mal Verschwörungstheorie?

    Häten wir noch Pröckl, hätte der Seppl verlängert ;-) “

    hat der hellmann keine tochter?

  254. Mag Rode Hr. Hellmann nicht…?

    mwa – zum Fazit von Durst/Kil im heutigen Eintracht Artikel der FR:

    sinngemäß wird dort unterstellt, dass bei dem Spiel in Augsburg nicht weniger als die gesamte Saison auf dem Spiel steht.

    Das halte ich doch für stark überzogen.

    Ein Aufsteiger hat früh die Klasse gesichert, also kann die gesamte Saisonleistung schon mal nicht so schlecht ausfallen.

    Richtiger wäre zu sagen, wenn die Eintracht einer bislang – für einen Aufsteiger – insgesamt guten Saison-Leistung jetzt noch die Krone aufsetzen will und als Aufsteiger gleich ins international Geschäft stürmen will, dann sollte man in Augsburg etwas zählbares mitnehmen.

    Aber die Saisonleistung wäre für einen Aufsteiger – der sich mit einer aus Zweitliga-Spielern zusammengewürfelten Mannschaft der Herausforderung 1. Liga gestellt hat – auch dann noch im sicherlich akzeptablen Bereich, wenn es am Ende “nur” für Rang 8 oder 9 reichen sollte.

  255. ZITAT:

    ” Häten wir noch Pröckl, hätte der Seppl verlängert ;-) “

    Falls dieses Statement ernst gemeint war: Wieso denn das???

  256. Re. Rosenthal vs. Adler: spielt halt auch der (unbewusste) Kopf mit; der welcher weiß, wo er nächste Saison spielt.

    Re. Dante…keine Ahnung, was ich selbst in so einer Situation dem Schiri –auf seine recht überraschende Frage – erzählt hätte (war doof von Meyer, wohl aus Angst vor einer eigenen Fehlentscheidung).

    Einen Gefallen hat der Bub sich aber nicht gemacht; vermutlich wird er nächstes Mal –bei ähnlicher Unsicherheit- nicht mehr gefragt, sondern gleich der (dann vielleicht unberechtigte) Strafstoß gegeben werden; fool me once…

    Rode: wenn sich mein Arbeitgeber stur stellt, und mehrfach sagt, dass er bis Sommer´14 nicht den Hörer abnimmt, weshalb soll man als AN dann was anderes tun? Haben ja beiden keinen Zwang.

    Und genug Muße, sich zwischenzeitlich nach Alternativem umzuschauen.

  257. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Häten wir noch Pröckl, hätte der Seppl verlängert ;-) “

    Falls dieses Statement ernst gemeint war: Wieso denn das??? “

    Hast Du die letzten Jahre auf einer einsamen Insel zugebracht?

    Rode ist mit Pröckls Tochter liiert.

  258. ZITAT:

    ” mwa – zum Fazit von Durst/Kil im heutigen Eintracht Artikel der FR:

    sinngemäß wird dort unterstellt, dass bei dem Spiel in Augsburg nicht weniger als die gesamte Saison auf dem Spiel steht.

    Das halte ich doch für stark überzogen.”

    Viele Spielen bleiben in der Rückrunde nicht mehr, um Punkte zu holen. Und Augsburg ist zumindest vom Tabellemplatz der leichteste der verbleibenden Gegner. Unsere Rückrundenbilanz ist tatsächlich ziemlich mau:

    – Platz 13

    – 12 Punkte und somit nur einen Punkt mehr als Hoffenheim (!) und nur drei Punkte mehr als Bremen. Zwei Vereine, die in der Rückrunde gefühlt so ziemlich alles verloren haben, was nur ging.

    – 9 Tore geschossen. Nur Stuttgart (8) und Fürth (7) haben weniger. Und die haben jeweils sogar zwei Tore gegen uns gemacht.

  259. Dem Eingangsbeitrag ist übrigens vollumfänglich zuzustimmen. Musste das Spiel in meiner Stammkneipe neben Seidenschal betuchten Bayern-Sympathisanten mit schickem BWLer-Hemdchen anschauen. Außer süffisant zu grinsen oder sich augenrollend über die durch SGE-Fans lautstark geäußerten Emotionen zu mockieren, haben die dem Spiel teilnahmslos beigewohnt. Nur als die SGE-Fans aus vollem Hals den Oka abgefeiert haben nach spektakulärem Ballwegdreschen, da haben sie aufgemuckt: “Wie kann man so doof sein und sich über sowas freuen?!” Da habe ich verstanden, dass ihnen diese Art von Selbstironie für immer verwehrt sein wird.

  260. ZITAT:

    “Viele Spielen bleiben in der Rückrunde nicht mehr, um Punkte zu holen. Und Augsburg ist zumindest vom Tabellemplatz der leichteste der verbleibenden Gegner. Unsere Rückrundenbilanz ist tatsächlich ziemlich mau:

    – Platz 13

    – 12 Punkte und somit nur einen Punkt mehr als Hoffenheim (!) und nur drei Punkte mehr als Bremen. Zwei Vereine, die in der Rückrunde gefühlt so ziemlich alles verloren haben, was nur ging.

    – 9 Tore geschossen. Nur Stuttgart (8) und Fürth (7) haben weniger. Und die haben jeweils sogar zwei Tore gegen uns gemacht. “

    Augsburg liegt in der Rückrundentabelle auf Platz 9, ist somit keinesfalls der leichteste der verbleibenden Gegner (wenn du dich schon sonst nur auf die Rückrunde berufst).

  261. ZITAT:

    ” @Albert C. [256]

    Ich habe einen guten Bekannten, der Freiburg-Fan ist und auch möglichst viele Spiele von denen besucht. Ich selbst kenne den Flum nicht. Als der Bekannte hörte, dass Frankfurt an dem Spieler Interesse haben soll, zeigte sich der Typ (übrigens wie bei Butscher) überrascht. Auch hier soll es sich um einen durchschnittlichen, braven Kicker handeln, der den Frankfurter Ambitionen seiner Meinung nach in keiner Weise entspreche (siehe Butscher). Mir ist auch aufgefallen, dass die öffentlich geäußerten Lobeshymnen auf Flum immer nur von dessen Kumpel Butscher stammten, von dem Trapp kürzlich sagte, dass er in der Mannschaft die “besten Witze erzählen” könne. Also doch: Vergnügungsausschuss. Vielleicht sieht das geübte Auge im Falle Flum ja mehr, nämlich ein großes Entwicklungspotential (ist ja auch jünger als der Butsch, 25). Aber meinem privaten Freiburg-Kenner erschließen sich die Motive für ein kolportiertes Interesse der Eintracht auch in diesem Fall nicht. Bei Butscher hatte er schon Recht gehabt. Bei Flum… Nebelkerze? Konkurrent verunsichern? Der Streicher tobte ja schon deswegen. “

    Danke, ekrot!

  262. @ Lupa – so ist es ja nun auch nicht.

    Der Verein will mit ihm verlängern und zwar am liebsten sofort. Rode spielt auf Zeit und hat der Eintracht wohl klar gesagt, dass er jetzt keinen Vertrag unterschreiben wird. Das lässt natürlich Interpretationsspielraum zu, ob er eventuell im nächsten Jahr einen Vertrag der Eintracht unterschreiben wird oder ob das Thema bei ihm eigentlich schon durch ist. Das Verhalten ist legitim – keine Frage. Genauso legitim ist es, wenn der Verein – der Planungssicherheit braucht – irgendwann Fakten schafft.

    @Jim – am Ende zählt immer die Leistung einer gesamten Saison. Das die Eintracht – wie fast jeder Verein – irgendwann ein Leistungstief durchläuft, ist doch zu erwarten. Ausser vielleicht den Top-3 spaziert doch kein Verein 12 Monate auf Top-Niveau durch die Liga. Die schwache Rückrunde als Gradmesser für eine gesamte Saison anzuführen, halte ich für nicht sachgerecht.

  263. Auf meiner Transferliste steht kein Flum, sondern:

    1. Kevin De Bruyne (könnte über die Detari-Millionen finanziert werden)

  264. Van der Vaart ist jetzt mit Sylvies bester Freundin zusammen und ihr babbelt über Rode und irgendwelche Freiburger.

    Herrschaften!

  265. ZITAT:

    ” Hast Du die letzten Jahre auf einer einsamen Insel zugebracht?

    Rode ist mit Pröckls Tochter liiert. “

    Danke für die Info, war für mich wirklich neu. Mich interessiert allerdings auch nicht im Geringsten, wer von den Kickern mit wem zusammen ist.. ;-)

  266. Post von Wagner. An Hoeneß. Ich gönne es ihm.

    http://www.11freunde.de/artike.....-11freunde

  267. @Ronny B.:

    Wenn wir durch unseren “Hänger” in der Rückrunde die Vierteljahrhundertchance auf die CL oder EL verspielen, dann ist es mir tatsächlich egal, ob wir am Ende 8. oder 13. werden.

  268. @Jim – das vorgebene Ziel der Saison war eine frühzeitige Sicherung der Klassenzugehörigkeit, das wurde geschafft und darf auch am Ende gewürdigt werden.

    Das sich im Lauf der Saison darüber hinaus die einmalige Chance auf EL-Teilnahme bietet, ist m.E.n. ein anderes Thema über das man sich freuen kann, wenn es so kommt, dass aber nicht die komplette Saisonleistung in Frage stellt, wenn es nicht so kommen sollte.

    Deine persönliche Meinung hierzu ist Dir natürlich unbenommen.

  269. ZITAT:

    ” …die Vierteljahrhundertchance auf die CL oder EL …”

    Genau das glaube ich nicht. Wenn dieser Kader zusammenbleibt im nächsten Jahr, und danach sieht es aus, dann haben wir mit einem Lakic in Form und einem neuen Stürmer in dessen Nacken die Chance, wieder da oben mitzuspielen.

  270. Hat Pröckls Tochter eine beste Freundin in Frankfurt? Das wäre doch eine Option für Rohde. Was sagen die örtlichen Friseure? Sind wir denn in der Breite gut aufgestellt bei den Spielerfrauen? Man stelle sich vor, wir spielen gegen PSG, da sollte doch wenigstens eine gute B-Note drin sein!

  271. @ 277 Albert C.

    In diesem Zusammenhang möchte ich auch auf den heißen Tip von Björn Anderson hinsichtlich Demidov

    verweisen! Wurde in den höchsten Tönen gelobt und was wars dann? Ne Graupe!

    Die Eintracht wäre gut beraten Spieler vorher genau unter die Lupe zu nehmen und nicht auf bloßen Zuruf

    jemanden verpflichten. Das ist in der Vergangenheit zu oft in die Hose gegangen. Cayo sah in You Tube

    auch Klasse aus und entpuppte sich als Stehgeiger!

  272. ZITAT:

    ” Post von Wagner. An Hoeneß. Ich gönne es ihm.

    http://www.11freunde.de/artike.....-11freunde

    Not bad :-)

  273. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” …die Vierteljahrhundertchance auf die CL oder EL …”

    Genau das glaube ich nicht. Wenn dieser Kader zusammenbleibt im nächsten Jahr, und danach sieht es aus, dann haben wir mit einem Lakic in Form und einem neuen Stürmer in dessen Nacken die Chance, wieder da oben mitzuspielen. “

    Stimmt, schlechter werden sie nicht, aber die Konkurrenz auch nicht.

    Mal was ganz Obskures: ich tippe hier -seit Jahren- immer so wie es der Eintracht am besten entgegen kommt, und zwar -alle- Spiele eines Spieltags.

    Never mind wie die tatsächliche Form der Vereine gerade ist/mit was man am ehesten rechnen kann.

    Noch nie hatte ich damit so viel Punkte beisammen/stand so weit oben wie eben jetzt.

    Diese Saison spielt der Eintracht extrem in die Hände, *das* alleins schon sollte man nicht ungenütz lassen.

  274. ZITAT:

    ” Van der Vaart ist jetzt mit Sylvies bester Freundin zusammen und ihr babbelt über Rode und irgendwelche Freiburger.

    Herrschaften! “

    Guckst du #227 und #228

  275. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Van der Vaart ist jetzt mit Sylvies bester Freundin zusammen und ihr babbelt über Rode und irgendwelche Freiburger.

    Herrschaften! “

    Guckst du #227 und #228 “

    Albert, auf Dich ist Verlass!

    Nebenbei: Balotelli wurde auf der Zugtoilette beim Rauchen erwischt. Ich mag’ den Kerl.

  276. Das ist krank.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....93102.html

    Die nehmen für die Namensrechte an ihrem Trainingsgelände ein Mehrfaches dessen ein, was wir über das Trikotsponsoring bekommen. Es muss AON sensationell gut gehen.

    Die finanzieren die Motorsportträume der beiden Söhne des Chefs und zahlen ManU Unsummen …

  277. ZITAT:

    Wer darauf keinen Bock hat, sollte eine Stunde lieber dafür investieren. Sehr gute Doku von Sky!

    http://youtu.be/hXodWpvvJNE

    Differenzierte Betrachtungsweise – erstaunlich gut gemacht, hätte ich Sky gar nicht zugetraut !

    Schön zu sehen, wie wichtige Protagonisten der Debatte bloß gestellt werden. Alleine es fehlt mir der Glaube, dass differenzierte Journalismus was hilft. Wie halt auch sonst auch bei anderen gesellschaftlichen Diskursen.

  278. hihi, dieser depperte hr. Da machen die mal ne Doku, tagelang feiern sie sich selbst wie sie doch toll recherchiert hätten, und dann?

    http://www.focus.de/finanzen/n.....54612.html

  279. ZITAT:

    ” Kweuke “

    Is der jetzt mit dir zusammen? Viel Spaß beim Tagesschmelz!

  280. Mahlzeit!

    Cool, wir fliegen mit nem Schrottwürfel nach Freiburg und rufen: “Wir sind der Blog. Ihr werdet assimiliert!”

    @Rode: Ich täte an seiner Stelle auch nicht verlängern. Außer aktuell angehobenem Gehalt gibt es da wenig zu gewinnen. Und die Einstellung, dann immer noch so gut (und gesund) zu sein, um international spielen zu können, ggfs. auch mit nem anderen Verein, gefällt mir eigentlich gut.

    Aber das Wichtigste: wer kümmert sich denn jetzt um Sylvie? Justin Bieber?

  281. Van der Bieber? Klingt gut.

  282. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Post von Wagner. An Hoeneß. Ich gönne es ihm.

    http://www.11freunde.de/artike.....-11freunde

    Not bad :-) “

    Stimmt! Aber noch geiler ist der “Neururer-Soli” darunter… Brüller!

  283. Pro Riederwald-Sponsor! Sofort nachmachen.

  284. ZITAT:

    ” Pro Riederwald-Sponsor! Sofort nachmachen. “

    Ysenburger Schneise für 10 Jahre an die Qatar Foundation! (Wollt schon GD.. aber das wäre nicht gut angekommen)

  285. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Pro Riederwald-Sponsor! Sofort nachmachen. “

    Ysenburger Schneise für 10 Jahre an die Qatar Foundation! (Wollt schon GD.. aber das wäre nicht gut angekommen) “

    Jetzt ist der richtige Zeitpunk dafür. Wenn die Isenburger Schneise demnächst aufgeforstet wird, dürfte der Marktwert sinken ;)

  286. @Heinz #206:

    Hihi. Ätsch, ich hab’ mitgelacht. :-))

    Außerdem gibt’s in Kurdistan keinen …

    http://www.youtube.com/watch?v.....WqgTeVHtAQ

    … so geht das und DA will ich hin! Ob nun mit Mark oder Euro, ist mir sowas von …

  287. ZITAT:

    ” Post von Wagner. An Hoeneß. Ich gönne es ihm.

    http://www.11freunde.de/artike.....-11freunde

    Not bad :-) “

    Stimmt! Aber noch geiler ist der “Neururer-Soli” darunter… Brüller! “

    Hmmm, lecker. Mit so einem Schnauzer, da bleibt von einer kräftigen Gemüsesuppe schon mal ein bisschen was drin hängen. Für harte Zeiten.

  288. Caio! Caio! Caio!

  289. ZITAT:
    ” Caio! Caio! Caio! “

    aka Funkel raus! ;-)

  290. ” ZITAT:

    Ysenburger Schneise für 10 Jahre an die Qatar Foundation! (Wollt schon GD.. aber das wäre nicht gut angekommen) “

    Jetzt ist der richtige Zeitpunk dafür. Wenn die Isenburger Schneise demnächst aufgeforstet wird, dürfte der Marktwert sinken ;) “

    +1 hatt ich ja völlig vergessen :D gutes timing um was mit Erneuerbaren Energien zu machen, Nachhaltigkeit und so..

    Die neue Eintracht, die mit dem grünen Daumen…

    ;-)

  291. Heute wurde noch gar nicht über Gusovius gesprochen. Ist Neidsvolk anwesend?

    http://www.achtzehn99.de/kunst.....stueck/

    Mein aktueller Liebling ist auch wieder ein Klassiker der Fußballverschwurbelungssprache:

    “Düsseldorf [….] entwickelte aber nach Firminos Führungstreffer wegen mangelnder offensiver Konzentration kaum echte Torgefahr.

  292. hihi

    Das Duell der beiden Werksclubs aus Leverkusen und Wolfsburg war bei Sky der Flop des Spieltags. Nicht einmal 5.000 Leute entschieden sich am Samstagnachmittag für das Spiel – eine offizielle Quote von 0,00 Mio.

    http://meedia.de/fernsehen/sky.....04/08.html

  293. dieser Gusovius ist schon grossartig

    Ein System, das zugleich in die Zukunft weist, indem durch Markus Gisdol das vor Jahren entworfene, nachhaltige, identitätsstiftende Konzept von 1899 Hoffenheim per aktiver Einbindung der großen Talente der TSG-Jugendarbeit wieder anvisiert werden soll.

    Sie will nun endlich ihr Kernkonzept von erfolgreichem Fußball auf der Basis der eigenen erfolgreichen und bundesweit anerkannten Jugendarbeit verwirklichen

  294. ZITAT:

    ” Aber die Saisonleistung wäre für einen Aufsteiger – der sich mit einer aus Zweitliga-Spielern zusammengewürfelten Mannschaft der Herausforderung 1. Liga gestellt hat – auch dann noch im sicherlich akzeptablen Bereich, wenn es am Ende “nur” für Rang 8 oder 9 reichen sollte. “

    Nö, nach dem Saisonverlauf kann ich da nicht mehr zustimmen. Wenn man bis zum 28 Spieltag immer auf einem internationalen Platz steht, davon weitesgehend auf einem CL Platz, wenn man einer 30 Punkte Hinrunde nur eine 15 Punkte Rückrunde folgen lässt und am Ende gegen Augsburg, Schalke, Mainz, Düsseldorf, Bremen, Wolfsburg es verspielt, dann ist es enttäuschend.

  295. Aber das wird nicht passieren, wir werden in die CL stürmen, wartet es ab.

  296. Die Skyfensehgelder sollte man wrklich nach Zuschauern verteilen. Wüßte nicht, was dagegen spricht. Muß doch auch im Interesse von Sky sein.

  297. ZITAT:

    ” Die Skyfensehgelder sollte man wrklich nach Zuschauern verteilen. Wüßte nicht, was dagegen spricht. Muß doch auch im Interesse von Sky sein. “

    +1

    Das dürfte auch für die Werbeeinblendungen gelten.

  298. Haben wir es derart Dicke, daß wir es uns erlauben können, Freiburg die Leistungsträger zwecks Schwächung dieser für unsere eigene Tribüne wegzukaufen?

  299. ZITAT:

    ” Die Skyfensehgelder sollte man wrklich nach Zuschauern verteilen. Wüßte nicht, was dagegen spricht. Muß doch auch im Interesse von Sky sein. “

    Das ist ein Ansatz, den kannst du aber derzeit nicht wirklich umsetzen, allein schon da die Sky-Zahlen bei der Quotenermittlung sowas von vage sind.

    Ich glaube knapp 300 Sky-Haushalte sind in dem Panel, Sportsbars werden gar nicht miteinbezogen, genauso wenig wie “Mitschauer”. Und die machen ja auch was aus.

    Wenn Sonntags Mainz gegen Nürnberg spielt, läuft das bei mir nebenbei. Wenn die Eintracht gegen Fürth spielt ist mein ganzes Wohnzimmer voll….

    Wobei, sollte es mal danach aufgeteilt werden dürfte ich ja gar keine anderen Spiele mehr schauen, man will den Bombonschmeißern ja nicht noch Geld schenken :)

  300. ZITAT:

    ” Die Skyfensehgelder sollte man wrklich nach Zuschauern verteilen. Wüßte nicht, was dagegen spricht. Muß doch auch im Interesse von Sky sein. “

    Bekäme dann außer Bayern, Schalke und Dortmund überhaupt noch wer was?

  301. ZITAT:

    ” hihi

    Das Duell der beiden Werksclubs aus Leverkusen und Wolfsburg war bei Sky der Flop des Spieltags. Nicht einmal 5.000 Leute entschieden sich am Samstagnachmittag für das Spiel – eine offizielle Quote von 0,00 Mio.

    http://meedia.de/fernsehen/sky.....04/08.html

    *Japs*Schnauf*Lach*

    Zählt, dass wir per Schauervotum dort auch auf nem CL Quali Platz sind? Macht schon was her, so überall im ersten Drittel. Und eigentlich sind wir ja Dritter, noch vor Sabia!

  302. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Aber die Saisonleistung wäre für einen Aufsteiger – der sich mit einer aus Zweitliga-Spielern zusammengewürfelten Mannschaft der Herausforderung 1. Liga gestellt hat – auch dann noch im sicherlich akzeptablen Bereich, wenn es am Ende “nur” für Rang 8 oder 9 reichen sollte. “

    Nö, nach dem Saisonverlauf kann ich da nicht mehr zustimmen. Wenn man bis zum 28 Spieltag immer auf einem internationalen Platz steht, davon weitesgehend auf einem CL Platz, wenn man einer 30 Punkte Hinrunde nur eine 15 Punkte Rückrunde folgen lässt und am Ende gegen Augsburg, Schalke, Mainz, Düsseldorf, Bremen, Wolfsburg es verspielt, dann ist es enttäuschend. “

    Yes, so sieht es aus und nicht anders!

    100% agree.

    Ich toppe es noch: Ich wäre sogar untröstlich.

  303. ZITAT:

    ” Die Skyfensehgelder sollte man wrklich nach Zuschauern verteilen. Wüßte nicht, was dagegen spricht. Muß doch auch im Interesse von Sky sein. “

    Korrektamente!!

    Lt. dem niederländischen Modell solls das geben. Oder hab ich Watzke (+Herry) auf dieser Spobis Veranstaltung vor einigen Wochen (inkl. nettes Werksclub-Bashing) falsch verstanden, der sagte doch “…wenn Manschaften wie Frankfurt derart die Liga rocken, und soviele Leute mobilisieren, dann sollen die auch was davon haben, so ähnlich wie in Holland es bereits Praxis wäre” (regarding Fans, Schauer usw.).

    Plusse total. Liken total.

  304. ZITAT:

    ” hihi

    Das Duell der beiden Werksclubs aus Leverkusen und Wolfsburg war bei Sky der Flop des Spieltags. Nicht einmal 5.000 Leute entschieden sich am Samstagnachmittag für das Spiel – eine offizielle Quote von 0,00 Mio.

    http://meedia.de/fernsehen/sky.....04/08.html

    Ich hätte nicht gedacht, das selbst in der bereinigten Tabelle mehr Zuschauer Hoffenheim gucken, als Leverkusen, immerhin der Traditionsverein unter den Werksmannschaften. Scheinbar zahlt Bayer nicht gut genug, dass es für ein Sky Abo reicht. Bei VW scheinen die Gehälter ein bisschen höher, oder der gemeine Autobauer hat grundsätzlich mehr Interesse am Fußball, als der Pillendreher.

  305. Was soll in der Auswertung übrigens der Satz: Eintracht Frankfurt profitierte vom Bayern-Spiel und belegt nun Rang 4.

    Meines Wissens hat jede Mannschaft zwei Spiele gegen Bayern, somit dürfte das doch statistisch keinen Unterschied machen.

  306. ZITAT:

    ” Was soll in der Auswertung übrigens der Satz: Eintracht Frankfurt profitierte vom Bayern-Spiel und belegt nun Rang 4.

    Meines Wissens hat jede Mannschaft zwei Spiele gegen Bayern, somit dürfte das doch statistisch keinen Unterschied machen. “

    Nicht alle haben bereits gegen Bayern gespielt, nicht jeder spielt Sa. um 15:30 gegen Bayern.

  307. ZITAT:

    ” Haben wir es derart Dicke, daß wir es uns erlauben können, Freiburg die Leistungsträger zwecks Schwächung dieser für unsere eigene Tribüne wegzukaufen? “

    Das ist die neue Frankfurter Methode. Haben wir doch bei Fürth mit Occean auch so gemacht. Bei uns spielt er nicht, aber Fürth (letzte Saison über uns) ist jetzt letzter.

  308. Unsere sensationelle Hinrunde (und die sehr guten von MZ und Freiburg) hingen damit zusammen, dass besser eingeschätzte Teams total (VfB, Hopp, VW) oder zumindest zeitweise (HSV, H96, MG) abkackten. Jetzt haben die sich teilweise etwas erholt und holen mehr Punkte. Deswegen wird es für alle Überraschungsteams – selbst bei unterstellt gleicher Leistung – jetzt schwieriger. Nimmt man hinzu, dass wir in der Hinrunde praktisch verletzungsfrei blieben, dagegen jetzt unser bester Spieler lange ausfällt und weitere Leistungsträger angeschlagen sind, ist eine Wiederholung der Punktausbeute – auch nur annähernd – nicht zu erwarten. Egal, wie sie spielen.

    Ich will trotzdem Euroliga!

  309. ZITAT:

    ” Was soll in der Auswertung übrigens der Satz: Eintracht Frankfurt profitierte vom Bayern-Spiel und belegt nun Rang 4.

    Meines Wissens hat jede Mannschaft zwei Spiele gegen Bayern, somit dürfte das doch statistisch keinen Unterschied machen. “

    Ich mein die verschwurbeln das mit der DM Entscheidung. Is aber kompletter Humbug,

    weil .. wie Du sagstest. Statistisch Jacke wie Latte.

    Und ohne die Enscheidung, hätten auch nicht weniger Schauer geschaut.

    Nur jetzt evtl. wo das vorbei ist sinkt ggf. in Hollywood die Qute.

  310. @ schweissfuss, 324

    Richtiger Ansatz: Kraichgauer allgemein und Hoppanhänger speziell sind eher wohlhabend und haben Sky daheim als der gemeine Rheinländer..

  311. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Was soll in der Auswertung übrigens der Satz: Eintracht Frankfurt profitierte vom Bayern-Spiel und belegt nun Rang 4.

    Meines Wissens hat jede Mannschaft zwei Spiele gegen Bayern, somit dürfte das doch statistisch keinen Unterschied machen. “

    Nicht alle haben bereits gegen Bayern gespielt, nicht jeder spielt Sa. um 15:30 gegen Bayern. “

    Wobei Sa um 1530 gegen die Bayern zu spielen mitnichten ein Vorteil ist sondern ein Nachteil. Vielmehr ist die Tatsache, dass die Eintracht (vermutlich um die Auswärtsfans an der Anreise zu hindern) ziemlich bescheuerte Freitags- und Sonntagspiele hat der Grund, warum sie so weit vorne steht.

  312. ZITAT:

    ” Unsere sensationelle Hinrunde (und die sehr guten von MZ und Freiburg) hingen damit zusammen, dass besser eingeschätzte Teams total (VfB, Hopp, VW) oder zumindest zeitweise (HSV, H96, MG) abkackten. Jetzt haben die sich teilweise etwas erholt und holen mehr Punkte. Deswegen wird es für alle Überraschungsteams – selbst bei unterstellt gleicher Leistung – jetzt schwieriger. Nimmt man hinzu, dass wir in der Hinrunde praktisch verletzungsfrei blieben, dagegen jetzt unser bester Spieler lange ausfällt und weitere Leistungsträger angeschlagen sind, ist eine Wiederholung der Punktausbeute – auch nur annähernd – nicht zu erwarten. Egal, wie sie spielen. “

    So sieht es aus!

    Bin heute etwas im Opportunismus-Modus. Kann nur jubeln über so viele wahre Beiträge hier heute.

  313. Sollten wir keinen internationalen Platz erreichen, lohnt es sich dann überhaupt im Sommer auf Einkaufstour zu gehen?

  314. ZITAT:

    ” der gemeine Rheinländer.. ” hat zudem noch die Auswahl Gladbach, Köln oder Düsseldorf anzufeuern.

  315. ZITAT:

    ” Unsere sensationelle Hinrunde (und die sehr guten von MZ und Freiburg) hingen damit zusammen, dass besser eingeschätzte Teams total (VfB, Hopp, VW) oder zumindest zeitweise (HSV, H96, MG) abkackten. Jetzt haben die sich teilweise etwas erholt und holen mehr Punkte. Deswegen wird es für alle Überraschungsteams – selbst bei unterstellt gleicher Leistung – jetzt schwieriger. Nimmt man hinzu, dass wir in der Hinrunde praktisch verletzungsfrei blieben, dagegen jetzt unser bester Spieler lange ausfällt und weitere Leistungsträger angeschlagen sind, ist eine Wiederholung der Punktausbeute – auch nur annähernd – nicht zu erwarten. Egal, wie sie spielen.

    Ich will trotzdem Euroliga! “

    Auf den Punkt. Und genau deswegen darf man nicht den gleichen Fehler machen wie der Helau & Alaaf Karnevalsverein. Die haben als es vom 5/6 Platz in Ihrer “Boygroupkotzwürgsaison” runter ging, schön die Pfiffe der eigenen ach so schnell verwöhnten Fans abbekommen.

    Ich sachs ja nur mal… “wehret den Anfängen usw.” … =)

    Aber das kann und wird. Trotzdem! Pro €uro ! ;-)

  316. So richtig begeistern tut mich der neue Jung-Vertrag jetzt nicht.

    Die moderat längere Laufzeit ist ne Luftnummer, wenn nächsten Sommer (2014) irgendjemand die höhere Ablösesumme für Jung bezahlt.

    Was hat sich geändert? Jung bekommt jetzt mehr Geld und kann in einem Jahr gehen. Die Eintracht kann zumindest für die nächste Saison noch mit Jung planen und bekommt ein etwas höheres Schmerzensgeld, wenn er dann geht.

    Hmmmm….

  317. ZITAT:

    “Was hat sich geändert? Jung bekommt jetzt mehr Geld und kann in einem Jahr gehen. Die Eintracht kann zumindest für die nächste Saison noch mit Jung planen und bekommt ein etwas höheres Schmerzensgeld, wenn er dann geht.

    Das ist das übliche bei Vertragsverlängerungen.

  318. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Jung ist kein Ochs. “

    !!BARVO SEBI!

    übrigens

    frankfurt ist schon was besonderes, da verzichten so leute wie sebi und veh auf deutlich mehr kohle um bei nem verein zu bleiben dessen anhänger am kritischsten sind und die am besten und intensivsten über ihre vereinstreuen fussballhelden meckern können…

    ;))

  319. Einen Knebelvertrag wird man dem Jung nicht mehr aufdrücken können. Das geht nur von Saison bis er dann so um die 30 ist. Dann werden wieder längere Vertragslaufzeiten für ihn interessant.

  320. Jung ist jedenfalls besser als Rode.

    Hat das schon jemand mal auf den Punkt gebracht?

  321. ZITAT:

    ” Einen Knebelvertrag wird man dem Jung nicht mehr aufdrücken können. Das geht nur von Saison bis er dann so um die 30 ist. Dann werden wieder längere Vertragslaufzeiten für ihn interessant. “

    Ist auch kein Problem. Bietet für den Verein zwar weniger Planungssicherheit, aber auch mehr Flexibilität.

  322. Das Geschiss, das wegen dieser Vertragsverlängerung gemacht wurde, steht in keinem Verhältnis zu dem, was jetzt dabei herausgekommen ist. Am besten ist es, der Sebi spielt jetzt noch schön eine weitere Saison für uns, reift und entwickelt sich weiter und im Sommer 2014 verkaufen wir ihn für schlappe 5 plus X Milliönchen an den Meistbietenden.

  323. Concerning Raffa, Sylvie und Sabea…Es gibt etwas neues:

    Bild spricht jetzt von einer Dreiecksbeziehung! Das Bild in der Mitte illustriert das für mich sehr genau.

    http://bilder.bild.de/fotos-sk......bild.jpeg

  324. @ Albert – beide haben unterschiedliche Stärken und Schwächen.

    Rode macht einen giftigeren oder galligeren Eindruck und wirkt 90 Minuten lang “wach”

    (was ich von einem Marco Russ z. B. nie behaupten würde); allerdings ist seine Schußstärke noch ausbaufähig (das streut momentan noch gewaltig). Die Torgefahr von anderen “großen” DM (Schweini, Gündogan, Schahin) geht ihm ab.

    Jung wirkt manchmal lethargisch und “verpennt” hin und wieder aufzurücken; wenn er aber maschiert, dann mit ordentlich Dampf. Seine Flanken sind auch deutlich besser geworden. In der Defensive steht er auch sicherer als z. B. Ociepka auf der linken Seite. Jung ist für mich daher auch ein besserer RV als früher Oxi.

    Das Kopfballspiel ist für beide Jungs eher eine unangenehme Pflichtaufgabe. Ein Karger wird wohl nicht mehr aus Ihnen…

  325. Ed Kul, für die Planungssicherheit der Eintracht ist Jungs Vertragsverlängerung doch absolut kein Problem gewesen: Satte drei Monate vor Beginn der nächsten Saison ist klar, dass Jung auch 2013/14 bei der Eintracht spielen wird. Wenn man bedenkt, dass die Eintracht in den letzten Jahren meist fast bis zum Ende der Spielzeit nicht wusste, für welche Liga eigentlich geplant werden musste, und dementsprechend wer aus dem aktuellen Kader auch in der nächsten Saison spielen würde, ist das absolut ausreichend und ein geradezu luxuriöses Zeitpolster.

    Dass manche im Eintracht-Umfeld die Verhandlungszeit als Zumutung empfunden haben, sagt mehr über das Umfeld als über Jung aus, finde ich.

  326. ZITAT:

    Dass manche im Eintracht-Umfeld die Verhandlungszeit als Zumutung empfunden haben, sagt mehr über das Umfeld als über Jung aus, finde ich. “

    Und mit welchen Vertragsinhalten die Verlängerung bitteschön zu erfolgen hat, ebenso.

  327. ZITAT:

    ” @ Albert – beide haben unterschiedliche Stärken und Schwächen.

    Können wir über die Stärken von Sabea schreiben?

  328. Im Prinzip hast Du ja recht, kunibert. Ich finde nur, dass man wegen des einen Jahres, um das nun verlängert wurde, nicht so ein Gedöns hätte machen müssen. Verlängert er nun? Oder geht doch woanders hin? Vielleicht, und bald, aber wir sind schon ganz nah dran, usw. und so fort. Deshalb hätte ich erwartet, dass Jung mal mindestens um zwei Jahre verlängern würde.

  329. ZITAT:

    “Dass manche im Eintracht-Umfeld die Verhandlungszeit als Zumutung empfunden haben, sagt mehr über das Umfeld als über Jung aus, finde ich. “

    +1

    Sehe die Vertragsverlängerung auch positiv, falls er 2014 geht gibts wenigstens die entsprechende Kohle.

    Und das er jetzt deutlich mehr verdient ist legitim.

  330. @345

    Sehe ich genauso.

    Natürlich hätten wir uns “four more years” alle gewünscht.

    Aber Verein und auch Spieler haben es ja nächstes Jahr selbst in der Hand. Wichtig ist, dass das Team zusammenbleiben wird und mit guten Verstärkungen man selbst dafür sorgen kann, dass eine Saison wie diese nicht eine Ausnahme bleiben wird.

    Und dann werden die Interessenten, die nächstes Jahr die Klausel zahlen wollen und werden sowie für den Spieler attraktiv sind automatisch geringer.

    Ansonsten ist dieses Business doch sowieso Fressen und Gefressen werden. Wir und Gladbach kaufen Freiburg Spieler weg, verlieren welche nach Leverkusen oder Schalke, diese dann nach Dortmund, München oder ins Ausland….Solange du nicht drei Mal in Folge die CL gewinnst wirst du immer Spieler verlieren.

  331. Wir sollten froh sein, dass es gelungen ist, Veh und Jung erstmal zu halten. Beide hatten besser dotierte Angebote. Anscheinend zieht die Skyline doch.

  332. ” Anscheinend zieht die Skyline doch. “

    Bitte 50 Euro an den Watz überweisen für diese Phrase…

  333. ZITAT:

    ” @ schweissfuss, 324

    Richtiger Ansatz: Kraichgauer allgemein und Hoppanhänger speziell sind eher wohlhabend und haben Sky daheim als der gemeine Rheinländer.. “

    Ein Sky-Abo ist in meiner kleinen eindimensionalen Welt ein Unterschichtenindikator.

  334. Sylvie hat den Kontakt zu Sabea abgebrochen…..Live ticker 14:39 Uhr…..

  335. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @ schweissfuss, 324

    Richtiger Ansatz: Kraichgauer allgemein und Hoppanhänger speziell sind eher wohlhabend und haben Sky daheim als der gemeine Rheinländer.. “

    Ein Sky-Abo ist in meiner kleinen eindimensionalen Welt ein Unterschichtenindikator. “

    Ich würde es nicht einmal von der Schicht abhängig machen: Wolfsburg oder auch Hoffenheim hat in Stadt und Umkreis sicher ein größeres Einzugsgebiet als Leverkusen umringt von Traditionsvereinen….

  336. “Geiles Zeichen!”

  337. Dann hätte sich Bayer halt auch eine Stadt bauen lassen sollen.

  338. ZITAT:

    ” Dann hätte sich Bayer halt auch eine Stadt bauen lassen sollen. “

    Die waren zu sehr damit beschäftigt, Gift zu produzieren.

  339. ZITAT:

    ” Sylvie hat den Kontakt zu Sabea abgebrochen…..Live ticker 14:39 Uhr….. “

    Drama, baby. Drama…Die Ereignisse überschlagen sich.

    Ich werde dran bleiben an der Story.

  340. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Sylvie hat den Kontakt zu Sabea abgebrochen…..Live ticker 14:39 Uhr….. “

    Drama, baby. Drama…Die Ereignisse überschlagen sich.

    Ich werde dran bleiben an der Story. “

    Schade, dass Sporting Lissabon diese Saison nicht zufällig noch gegen den HSV spielt… :)

  341. ZITAT:

    ” Wir sollten froh sein, dass es gelungen ist, Veh und Jung erstmal zu halten. Beide hatten besser dotierte Angebote. Anscheinend zieht die Skyline doch. “

    Ich tippe eher auf den Abbel.

  342. @Jung: Bei den Zwangseintreibern liest sich das so

    <>

    Das verstehe ich so, dass es 2015 auch ne Aussstiegsklausel geben könnte und in 2014 eben keine… Ob’ stimmt oder bewusst nebulös formuliert mal dahingestellt…

  343. Interessant, was spitze Klammern so auslösen in diesem High Tec-Blog….

    Das Zitat in 362 sollte wie folgt lauten

    Zitatanfang:

    “Die nächsten zwei Jahre wird er bei uns sein, dann gibt es entsprechende Möglichkeiten”, sagte Vorstandschef Heribert Bruchhagen am Montagmorgen in hr1.

    Zitatende

    PS: Ich muss unbedingt kursiv, fett und verkehrtrum lernen – sowie durchgestrichen…

  344. Zitatanfang:

    “Die nächsten zwei Jahre wird er bei uns sein, dann gibt es entsprechende Möglichkeiten”, sagte Vorstandschef

    Zitat ist korrekt wiedergegeben, ich habe Herri im Radio auch so verstanden wie 362. Vielleicht sind auch irgendwelche Klauseln drin, die unter bestimmten Bedingungen den Vertrag enden lassen oder verlängern.

    Details wollte er explizit nicht preisgeben.

  345. ZITAT:

    “”PS: Ich muss unbedingt kursiv, fett und verkehrtrum lernen – sowie durchgestrichen… “

    Unfug. Hatten Schiller und Goethe auch nicht nötig.

  346. “+++ Jung-Vertrag bis 2015 +++

    Audio: Bruchhagen: “Haben gute Lösung gefunden”

    3:47 Min

    (© hr, 08.04.2013)

    Fernsehen

    Sebastian Jung ist am Montagabend zu Gast im hr-fernsehen: Ab 22.45 Uhr stellt er sich im “heimspiel!” den Fragen von Moderator Markus Philipp.

    [heimspiel!]

    Eintracht Frankfurt hat Rechtsverteidiger Sebastian Jung bis 2015 an den Verein gebunden. “Die nächsten zwei Jahre wird er bei uns sein, dann gibt es entsprechende Möglichkeiten”, sagte Vorstandschef Heribert Bruchhagen am Montagmorgen in hr1. Der umworbene 22-Jährige, der bislang bis 2014 gebunden war, steigt bei den Frankfurtern zum Großverdiener auf; im Gegenzug soll die für diesen Sommer festgeschriebene Ausstiegsklausel in Höhe von 2,5 Millionen Euro entfallen. Die Vertragsverlängerung war am Samstag am Rande des Heimspiels gegen Bayern München bekannt gegeben worden. Die Unterschrift soll Anfang dieser Woche erfolgen.”

    Kwelle: hr-online

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  347. ZITAT:

    ” Jung ist jedenfalls besser als Rode.

    Hat das schon jemand mal auf den Punkt gebracht? “

    Es gibt vor allem mehr gute 6er als Aussenverteidiger. Weil; 6er will jeder sein. Da ist man der King. Die Schaltzentrale. Was kann man dagegen als Aussenverteidiger schon groß werden ausser Linienläufer?

    Na gut: Kapitän der N11. Aber sonst? Puh. Nix.

  348. Au Backe, noch zwei Jahre den Jungen an der Backe…Nicht das der hier noch ein Haus baut…

  349. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @ Albert – beide haben unterschiedliche Stärken und Schwächen.

    Können wir über die Stärken von Sabea schreiben? “

    Eng am Mann und sehr fokussiert. Dafür taktisch schwer auszurechnen.

  350. ZITAT:

    “ZITAT:

    ‘PS: Ich muss unbedingt kursiv, fett und verkehrtrum lernen – sowie durchgestrichen…’

    Unfug. Hatten Schiller und Goethe auch nicht nötig. “

    Und es ist auch nicht auf allen Lesegeräten gut erkennbar. Gerade durchgestrichen ist tricky. Gerade wenn man versucht, mittels des DEL-Tags besonders lustig* feine rhetorische Nuancen unterzubringen, besteht die Gefahr, dass das zu größten Missverständnissen führt. So weit ich weiß können nicht alle Lesegeräte für Blinde mit diesem Tag umgehen, und ich habe mindestens ein Programm auf meinem Smartphone, bei dem dieser durchgestrichene Text nicht als solcher dargestellt wird. Vielleicht ist es daher sicherer, auf dieses Feature durch eher zu verzichten…

    * Ich bin ja gespannt, was in diesem Blog mit dem DEL-Tag passiert. “besonders lustig” sollte durchgestrichen erscheinen — ist es das auch?

  351. @ Kunibert:

    Yep. Ist es.

  352. Mal was anderes:

    Eigentlich könnte Herri mal bei unseren Sponsoren nach einem kleinen Nachschlag fragen.

    Schließlich sind ja am Wochenende landauf und landab soviele Bewegtbilder aus unserem Stadion inklusive der Banden – und die ganzen mehrfach wiederholten Interviews vor der Werbewand – zum endlosen Abfeiern der Bayern gelaufen, diese mediale Präsenz erhalten Sie mit der SGE ja normalerweise nicht….

  353. We’re all having a party,

    We’re all having a party,

    We’re all having a paaarty when Maggie Thatcher dies.

  354. ZITAT:

    ” We’re all having a party,

    We’re all having a party,

    We’re all having a paaarty when Maggie Thatcher dies. “

    https://twitter.com/psyeclipse.....2983433218

  355. ZITAT:

    https://twitter.com/psyeclipse.....2983433218

    Gelungen, dieser Tweet. Sehr gelungen.

  356. In erster Linie war sie mal ein Mensch.

  357. Großartig, dass man manchen Menschen mit so etwas Banalem wie dem schlichten Versterben eine Freude machen kann.

    Vor genau 40 Jahren ist übrigens Pablo Picasso gestorben, hey hey…

  358. ZITAT:

    ” In erster Linie war sie mal ein Mensch. “

    Das stimmt natürlich. Ich fand sie auch mal sympathisch, damals 1989/1990.

    http://einestages.spiegel.de/s.....er_da.html

  359. Dieses Memoriam an die eiserne Dame kann ich mir dann doch nicht verkneifen

    http://www.youtube.com/watch?v.....YyF4ouMBE4

  360. Es gibt eine phantastische Dokumentation über den politischen Vollzug der deutschen Einheit mit sehr vielen Kommentaren der damals agierenden Politiker – u.a. auch von der Eisernen Dame.

    Kann es auf Youtube leider nicht finden. War ziemlich sicher öffentlich rechtlich.

  361. ZITAT:

    ” In erster Linie war sie mal ein Mensch. “

    der über Leichen gegangen und auf andere Gräber gepisst hat.

    Remenber the 96.

  362. Die Falklands vor den Dreckskommunisten gerettet. Das wollen wir mal nicht vergessen.

  363. ZITAT:

    ” Die Falklands vor den Dreckskommunisten gerettet. Das wollen wir mal nicht vergessen. “

    Was hatte die argentinische Militärdiktatur mit Kommunismus zu tun?

  364. The kind people

    Have a wonderful dream

    Margaret On The Guillotine

    Cause people like you

    Make me feel so tired

    When will you die ?

    When will you die ?

    When will you die ?

    When will you die ?

  365. ZITAT:

    “In erster Linie war sie mal ein Mensch.”

    Völlig richtig. Und bei allen Menschen kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem das Leben endet. Im Fall von prominenten Menschen, die länger aus dem Licht der Öffentlichkeit verschwunden waren, ist das meistens der auch genau der Zeitpunkt, an dem man sich daran erinnert, wie dieser Mensch war, was dieser Mensch getan hat, als das früher anders war. Spontan verbinde ich mit dem Namen “Thatcher” eine Politik, die Großbritannien, aber auch Europa sehr stark verändert hat, und nicht alle dieser Veränderungen scheinen mir gute Veränderungen gewesen sein (soweit mein Schlüssellochblick dieses Urteil zulässt).

    Natürlich: Eine Person wie Thatcher ist in erster Linie ein Mensch — aber diesen Menschen kenne ich nicht, über diesen Menschen weiß ich kaum etwas, über diesen Menschen wage ich es nicht, irgendetwas zu sagen. In zweiter Linie war sie eine Politikerin — und ausschließlich in dieser Tätigkeit habe ich sie kennengelernt. Dass ich dies nicht ausblenden kann, wenn ich von ihrem Tod erfahre, ist vielleicht nicht von allerhöchster Moral. Aber mich dagegen verwehren kann ich anscheinend leider nicht.

  366. @ kunibert (386)

    Exactly.

  367. Man kann den Politiker post mortem gerne harschest kritisieren. Aber freuen, dass einer tot ist? Vielleicht Bin Laden und selbst da freue ich mich nur, dass er weg ist.

  368. ZITAT:

    ” Warum so ernst alle immer? “

    Schulschung! Hatte mich gehen lassen…

  369. ZITAT:

    ” Was hatte die argentinische Militärdiktatur mit Kommunismus zu tun? “

    Wer nicht für uns ist, ist gegen uns. Deswegen.

  370. Das die #373 in einem Fußballblog einen Fußballbezug haben könnte, ist eine gewagte Vermutung, ist es nicht?

    http://www.youtube.com/watch?v.....vzjB-lX4Is

  371. armselig, sich über den Tod einer Politikerin zu freuen, auch wenn sie in einer Richtung tätig war die einem nicht gefallen hat

  372. Kritikaster (389), Du sprichst bin Laden an — das war ja ein Tod, der tatsächlich für manche ein Grund zur Freude war: “Ich freue mich darüber, dass es gelungen ist, bin Laden zu töten”, hieß es ja in der Pressekonferenz der Bundeskanzlerin zu diesem Anlass. Warum konnte man sich über diesen Tod freuen? Vermutlich, weil man mit dem Tod bin Ladens eben nicht vor allem den Menschen verbunden hat, sondern seine Taten, seine Verantwortung für terroristische Aktionen.

    Natürlich war Thatcher die demokratisch gewählte Premierministerin eines europäischen Landes. Der direkte Vergleich mit bin Laden verbietet sich damit. Aber dennoch kann man aufgrund der Reaktionen auf bin Ladens Tod auch verstehen, wie die Nachricht über ihren Tod unter Umständen bei manchen eben doch vergleichbare Reaktionen hervorruft: Dann nämlich, wenn ihr Wirken als überaus negativ beurteilt wird, sie als Personifikation einer verhassten politischen Entwicklung gesehen wird. Das ist dann aber eine Frage des politischen Maßstabs — aber keine moralische Frage.

  373. ZITAT:

    ” Das die #373 in einem Fußballblog einen Fußballbezug haben könnte, ist eine gewagte Vermutung, ist es nicht?

    http://www.youtube.com/watch?v.....vzjB-lX4Is

    Oder hier

    http://www.youtube.com/watch?v.....-4FJcnX0i8

  374. DAS hat (mir) weh getan, klarer Mensch, klarer Verstand, klare Linie:

    http://www.fr-online.de/politi.....05076.html

    Thatcher habe ich nie kennen gelernt, nur das “Abziehbild” einer Politikerin, die meist wußte, was sie wollte und dabei auf nichts und niemanden Rücksicht nahm – schon gar nicht auf das Wohl ihres eigenen Volkes.

    Schreiner habe ich kennen und schätzen lernen dürfen. Auch er wußte, was er wollte. Das Wohl des eigenen Volkes.

    Gegensätzlicher geht wohl nicht.

  375. ZITAT:

    ” Die sind schnell

    https://www.titanic-magazin.de...../

    :-) “

    Die Süddeutsche hingegen zumindest gut vorbereitet:

    http://polpix.sueddeutsche.com.....atcher.jpg

  376. Naja, sooo schnell auch nicht (Meldung kam gegen Mittag).

    Aber verflixt gut. ;-)

  377. Ups. Punktlandung mit Kompliment an die Titanic. Mmhh….

  378. ZITAT:

    ” Pyro Meister Bayern.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ayern.html

    Geisterspiel wäre sinnlos bei denen – haben die die teilweise 2x wöchentlich.

  379. Stehe in Augsburg seit 10 Minuten im ICE. Keine Augsburgsfans weit und breit. Wahrscheinlich warten sie auch auf den “Schienenersatzverkehr” – so gerade die Durchsage der DB. Vielleicht sollte ich gleich bis Sonntag hier bleiben…

  380. @Weiltal #403

    Hier gibt’s den Anschlusszug:

    http://shop.puppenkiste.com/cs.....pecial%5D=

    Gute Reise!

  381. Also hier läuft auch seit heute mittag “Tramp the dirt down” von Elvis Costello on heavy rotation.

  382. ZITAT:

    ” Der direkte Vergleich mit bin Laden verbietet sich damit. “

    Das stimmt! Hat ja auch niemand verglichen!

  383. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Der direkte Vergleich mit bin Laden verbietet sich damit. “

    Das stimmt! Hat ja auch niemand verglichen! “

    Obwohl die bin Laden …äh… auf der Flucht Erschießung und die anschließende Genugtuung unter dem Label “Kampf gegen die Achse des Bösen” arg alttestamentarisch daher kommt.

  384. Zurück zum Fußball.

    Man frage mal nordenglische Fußballfans mit working class background nach Margarete Thatcher.

  385. Auge um Auge hinterlässt auf beiden Seiten Blinde.

    Keine Ahnung, woher das kommt.

    Aber stimmen tut’s.

    Meistens.

    Manchmal.

    Im Fußball nicht.

    Schad’ drum …

    Grad’ da wäre mir ab und zu nach sehr alttestamentarisch gepflegt §$%& (zensiert)

  386. @Albert

    Gerade DESWEGEN gabe ich – ausnahmsweise – den Vergleich zu Schreiner gegeben. …

  387. ZITAT:

    ” Zurück zum Fußball.

    Man frage mal nordenglische Fußballfans mit working class background nach Margarete Thatcher. “

    Bin doch glatt mal wieder auf einer sentimentalen Welle und schenke Euch diese wundervolle englisch / polnische Arbeiterhymne.

    http://www.youtube.com/watch?v.....UL6pALZtMU

  388. Irgendetwas ärgert mich gerade an der Diskussion. Ist es dieses moralinsauere, a-politisierte Menscheln? Niemand freut sich hier über den Tod eines Menschen. Geurteilt wird das politische Programm des “Thatcherism” und sein politisches Vermächtnis. Völlig legitim imho.

  389. @Nidda-Adler #404

    Vielen Dank!

    Das ist sicherlich die schnellere Alternative…

  390. “Bin doch glatt mal wieder auf einer sentimentalen Welle und schenke Euch diese wundervolle englisch / polnische Arbeiterhymne.

    http://www.youtube.com/watch?v.....UL6pALZtMU

    nice!

  391. @Weiltal

    Hast mein vollstes Mitgefühl. >:-[ Deswegen meide ich dieses Unternehmen, wann immer ich kann.

    Bei erfolgreicher Rückkehr:

    !!! NICHT LAUT IM ICE ABSPIELEN !!! Freundin musste aussteigen !

    http://www.youtube.com/results.....45.0j1.1.0…0.0…1ac.1.FC4fFgeHRAY

  392. Na also, hier noch mal kunibert&me auf englisch.

    “This demand for respectful silence in the wake of a public figure’s death is not just misguided but dangerous. That one should not speak ill of the dead is arguably appropriate when a private person dies, but it is wildly inappropriate for the death of a controversial public figure, particularly one who wielded significant influence and political power.” (the guardian)

    http://www.guardian.co.uk/comm.....-etiquette

  393. ZITAT Kritikaster (406):

    “ZITAT:

    ‘Der direkte Vergleich mit bin Laden verbietet sich damit.’

    Das stimmt! Hat ja auch niemand verglichen! “

    Doch, eigentlich habe ich selbst diesen Vergleich gezogen; zumindest habe ich mögliche Reaktionen auf den Tod Thatchers mit jenen auf den Tod bin Ladens geführt. Um einen #aufschrei zu vermeiden, schien es mir wichtig, diesen Punkt klar zu machen. Dem Guardian im von Albert C. verlinkten sehr pointierten Artikel ist mit Chavez ein noch besserer Vergleich gelungen.

  394. Da euch langweilig zu sein scheint (Diskussion über Thatcher) mal was produktives, Abstimmung für den Spieler der Stunde: http://rotundschwarz-kd.blogsp.....ot.de/

    Leider gibt es dort in letzter Zeit technische Probleme, die Stimmen verschwinden immer wieder im virtuellen Nirvana, vielleicht kann jemand Rotundschwarz technische Hilfe geben.

  395. In Gedenken an Maggie leg ich dann mal den Abend lang die Specials, Billy Bragg, Gang of Four und andere Meisterwerke aus der Blütezeit der politischen Popmusik auf.

  396. ZITAT:

    ” Da euch langweilig zu sein scheint (Diskussion über Thatcher) mal was produktives “

    Maggies Wirken und die Nachwirkungen haben durchaus was mit Fußball zu tun. Und mit Fußballthemen langweile ich mich sicher nicht.

  397. Seltsam, daß Thatcher gemeinhin als vom Himmel gefallene biblische Plage betrachtet wird, sich jedoch niemand an das sie erst produziert habende marode Nahdrittewelt-England der Siebziger erinnern mag, daß heute nur noch in Horrorlegenden wie “Landestypische Küche”, “British Leyland” und “Sanitäre Anlagen” überlebt hat.

  398. Zum Nachlesen:

    http://bleacherreport.com/arti.....llsborough

    Dieser Artikel fasst den von schusch in (420) genannten Zusammenhang zwischen Thatcher und Fußball ganz gut (weil kurz und sachlich) zusammen, finde ich, und man erkennt auch, warum dieser Zusammenhang auch zum Beispiel in der Diskussion um das Sicherheitspapier im Dezember immer noch relevant war.

  399. @kunibert #423

    thanks.

    Diesen Zusammenhang hatte ich SO nicht mehr auf dem Schirm. Aber stimmt: Wirkt bis heute nach. >:-{

    (Notiz an mich: In Ruhe nochmal querlesen!)

  400. Guten Morgen. Mal sehen was unser Kooperationspartner aus Manchester macht. Also mit oder ohne Klatschminute zum Auftakt.

  401. British Leyland. Tatsächlich, ich erinnere mich. damals gab es noch eine britische Automobilindustrie. Sanierungsbedürftig, aber es gab sie noch. Ein paar Formel 1-Rennställe bezeichne ich jetzt nicht als Industrie.

    Das Land ist ja komplett deindustrialisiert, ei ja, bis auf die Finanz”industrie”, die der Rest der Welt ja irgendwie reglementieren will.

    Woanders gibt es noch einen öffentlichen Sektor, der leidlich funktioniert, da wird täglich Marktversagen praktiziert.

    Und am schlimmsten: Die Wunden, die damals geschlagen wurden, sind heute noch nicht verheilt. Bei uns wird wird kein Fußballstadion den Tod von Helmut Kohl herbei singen.

  402. ZITAT:
    ” In Gedenken an Maggie leg ich dann mal den Abend lang die Specials, Billy Bragg, Gang of Four und andere Meisterwerke aus der Blütezeit der politischen Popmusik auf. “

    Booom. Inspirationsdank.

  403. Ruiniert war das Land aber vor Thatcher. Sie war dann verantwortlich für die Triage.

  404. Man verzichtet in Manchester auf eine Gedenkminute. (…)

  405. Ach ja! Ich seh’s grad erst: Neuer in der Kicker-Elf des Tages!

  406. Übrigens zum ersten Mal in dieser Saison. Bezeichnend.

  407. ZITAT:

    ” Seltsam, daß Thatcher gemeinhin als vom Himmel gefallene biblische Plage betrachtet wird, sich jedoch niemand an das sie erst produziert habende marode Nahdrittewelt-England der Siebziger erinnern mag, daß heute nur noch in Horrorlegenden wie “Landestypische Küche”, “British Leyland” und “Sanitäre Anlagen” überlebt hat. “

    So hatte ich das auch mal gelesen. Auch wenn der Möchtegernsozialist in mir sie lieber verteufeln würde…

  408. Thatcher fand ich vor allem in Spitting Image grossartig.

  409. Alle Scheisse außer Churchill.

  410. ZITAT:

    ” Ach ja! Ich seh’s grad erst: Neuer in der Kicker-Elf des Tages! “

    Å propos: und Oka mit ner berechtigten 2,5. Der kann plötzlich Rauslaufen. Mal im Ernst, für ne Nr. 2 wirklich erste Sahne. Und ich bin echt alles andere als ein Oka-Fan

  411. People shouldn’t say horrible things about Margaret Thatcher, say the people who said horrible things about Hugo Chavez.

  412. Außerdem schreibt der Kicker noch “ein schmeichelhafter Bayern-Sieg”. Geht runner wie Öl. Mir zumindest.

  413. Super Merse. Ich finde belobigte Niederlagen auch immer ganz sexy. Pfft.

  414. Thatscher ZITAT:

    ” Ruiniert war das Land aber vor Thatcher. Sie war dann verantwortlich für die Triage. “

    Thatcher war der Jupp Heynckes Englands?

  415. ZITAT:

    ” Außerdem schreibt der Kicker noch “ein schmeichelhafter Bayern-Sieg”. Geht runner wie Öl. Mir zumindest. “

    +1! Und der Schiri ‘ne 5 -verdient! Blindfisch!

  416. ZITAT:

    ” Thatscher ZITAT:

    ” Ruiniert war das Land aber vor Thatcher. Sie war dann verantwortlich für die Triage. “

    Thatcher war der Jupp Heynckes Englands? “

    Brüller!

  417. ZITAT:

    ” Außerdem schreibt der Kicker noch “ein schmeichelhafter Bayern-Sieg”. Geht runner wie Öl. Mir zumindest. “

    “Hanebüchend unverdienter Eintracht Sieg” wäre mir lieber.

  418. Mir auch.

  419. So, schaue mir gerade mal Kontrahenten für nächstes Jahr an. Die kochen auch nur mit Wasser, da braucht man keine Angst vor haben.

    ManCity spielt gut mit, gegen den kommenden englischen Meister.

  420. “Thatcher war der Jupp Heynckes Englands?”

    Eher der Bruchhagen.

  421. Boah – was ein Freistoß in diesem Unterhaus.

  422. Erleichterung, zumindest bei mir: Der immer irgendwie gealtert aussehende Basilien-Blitz “Ronny” hat seinen Vertrag bei Hertha bis 2017 verlängert. Ja prima!

  423. @Weiltal

    Gut gelandet? Hoffentlich. Irgendwann. Mitwasauchimmer.

    R.I.P. Ottmar Schreiner. And thanx.

    R.I.P. Maggie Thatcher.

    F.O.: BM

    N8 allerseits.

  424. Friedhelm, mein Friedhelm!

  425. Jahrzehntelang überfällige Erkenntnis des Abends:

    Das Kind aus THE BIRDS ist ja Lambert aus ALIEN! Also, wieviel Pech kann man eigentlich haben im Leben? Die Vogelapokalypse zu überleben, nur um dann später von einen Spacealien erlegt zu werden.

  426. Ah, der Typ vom Sportverein darf jetzt auch was sagen. Was zum VfL Bochum.

  427. ZITAT:

    ” Ah, der Typ vom Sportverein darf jetzt auch was sagen. Was zum VfL Bochum. “

    Great minds…

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12957349

  428. Er kam ja doch noch zu seinem Recht. “Geben alles, Immer 100%”

  429. Müder Nidda-Adler

    Jetzt habe ich das eigentlich zwangsfinanzierte frühere “sorry” depperte HR-Heimspiel selbst verlinkt #366, und dann fast verpennt: Meine Güte. Peinlich. Jedenfalls fast. So wie das 1:1 gg. BM. Egal.

    Bei Kommentaren von Oka (Nikolov, für Un-Eingeweihte): “Auf die Truppe bin ich mal in 3-4 Jahren gespannt” oder Friedhelm Funkel (zur SL-Chance gg. BM): “Der Ball muss rein.” Oder zur Saison: “Die Mannschaft hat sich’s in diesem Jahr wirklich verdient”. Oder Sebastian Jung zum Thema National11: “Dann geht die Welt auch nicht unter? Aber was gibt’s schöneres”

    Oder Friedhelm Funkel: “Nach Philip Lahm kommt Sebastian Jung”

    Da schläft sich’s noch e bissi besser :-)

    N8 allerseits

  430. ZITAT:
    ” Jetzt habe ich das eigentlich zwangsfinanzierte frühere “sorry” depperte HR-Heimspiel selbst verlinkt #366, und dann fast verpennt: Meine Güte. Peinlich. Jedenfalls fast. So wie das 1:1 gg. BM. Egal.

    Bei Kommentaren von Oka (Nikolov, für Un-Eingeweihte): “Auf die Truppe bin ich mal in 3-4 Jahren gespannt” oder Friedhelm Funkel (zur SL-Chance gg. BM): “Der Ball muss rein.” Oder zur Saison: “Die Mannschaft hat sich’s in diesem Jahr wirklich verdient”. Oder Sebastian Jung zum Thema National11: “Dann geht die Welt auch nicht unter? Aber was gibt’s schöneres”
    Oder Friedhelm Funkel: “Nach Philip Lahm kommt Sebastian Jung”

    Da schläft sich’s noch e bissi besser :-)
    N8 allerseits “

    rischtisch. es ist eine gute saison.

  431. Hertha überrollt Eintracht. 3:0! Huch….für einen Moment…….egal. Frühling am Baseler Platz, Tirili gehört. Guten Morgen Frankfurt.

  432. @Nidda-Adler
    Ja, Danke. Ging dann doch ohne größere Probleme. Der Brückenschaden war dann doch keiner mehr…