Und weiter geht's Hilft ja nichts

Herr Veh schimpft. Foto: Stefan Krieger.

Herr Veh schimpft. Foto: Stefan Krieger.

Das Leben geht ja weiter, wie man so schön sagt. Noch spielen wir die erfolgreichste Hinrunde seit Skibbe. Wenn man bedenkt wo wir in der zweiten Liga noch standen … Da kann man auch mal zwei Spiele am Stück verlieren. Wichtig ist jetzt Bremen. Ich rechne mit einer Reaktion der Mannschaft. Die Gelb-Rote muss man wirklich nicht geben. Die Mannschaft ist stabil. Eines aber steht fest: Ein Neuzugang in der Defensive muss her. Und der muss sofort einschlagen. Gegen Bremen kann man zuversichtlich sein. Schwegler und Zambrano sind dann ja wieder an Bord. Außerdem ist der November vorbei.

(Ablegen unter: Kopf-hoch-Notizen, nicht fertig ausformuliert)

293 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Moin,

    was issn los? Der Eingangsbeitrag ist so positiv.

    Heute Nacht gut geschlafen? :)

  2. Kontrastprogramm zu Kilchenstein

  3. Schaedelharry63

    Morgen.

    Mal sehen, wer auf dem Gabentisch landet. Hoffentlich nichts vom Grabbeltisch. BH wird ja wohl permanent gescoutet haben, ebenso, wie man für Abnehmer für Friend & Co suchte…

    …also nicht so Notkäufe, er konnte sich ja fast eine halbe Saison in Absprache mit dem Trainer umschauen. Dies setzt allerdings voraus, dass des Vorstands Mantra “Wir holen keinen”, welches aktuell von einem Sinneswandel ob der Erfahrungen in jüngerer Zeit abgelöst wurde, nur ein öffentliches bekundetes war.

  4. Wetten sollen, ich hätte. Dem einen (1) Werder-Fan, den ich kenne, hatte ich gekopfhocht während der Hinrunde: wenn wir im fernen Dezember gegen Bremen spielen, könne das Team von der Weser bestimmt mit einem Sieg an uns vorbeiziehen. Klar, ich hatte die Klatschen in München, auf Schalke und das enttäuschende Remis gegen Mainz mit berechnet.

    Während ich das schreibe, realisiere ich nur einen Punkt aus den drei genannten Partien prognostiziert zu haben. Der wurde es ja auch. Hmm. Die letzte Woche scheint mehr als die üblichen Erkältungsschäden hinterlassen zu haben.

    Punkt gg Bremen okay für mich. Heut früh.

  5. ZITAT:

    ” Kontrastprogramm zu Kilchenstein “

    Yepp, der spielt heute den Bad-Guy… vielleicht abgesprochen.

    Der Kilchi-Beirag ist m.E. zuviel Schwarz-Weiss-Malerei. Es gibt plausible Gründe für die Niederlage gegen Tuna. 6 Tage vor dieser Niederlage haben wir eine überragende Halbzeit gegen S04 gespielt. Da lasse ich mir die Krise nicht herbeireden. Gegen Bremen wird mit Schwegler und Zampranoeine ganz andere Mannschaft auf dem Platz stehen.

    Ich kann den Trainer gut verstehen, wenn er den Schirri als Sündenbock darstellt….. er stellt sich vor die Mannschaft, um sie aufzurichten.

  6. Weiterer Aspekt zum Thema “Kopf-hoch-Notizen”:die Bilanz der Eintracht gegen Norddeutsche Vereine.

    3.2 gegen den HSV,3:1 gegen Hannover.

    Ich rechne fest mit einer Reaktion der Mannschaft und mit drei Punkten,denn abgesehen von dem Heimspiel gegen Mainz war die Eintracht in der Hinrunde äußerst heimstark!

  7. Exilfrankfurter

    Diese fürchterliche englische, auch für mich von vornherein Woche der Wahrheit ist ja jetzt vorbei, durch Freitag abend auch ein richtiges Erholwochenende dazwischen. Jetzt wissen alle, wo wir stehen, in der BL kann halt fast jeder jeden schlagen. Kommt viel auf den Lauf an und der scheint bei Werder beachtlich.

    Danke für den Eingangsbeitrag: notwendiger Neuzugang muß sofort einschlagen.

    Man sollte recherchieren, ob der ins Auge gefasste zuletzt überhaupt ernsthaft trainiert hat.

    Ich wäre ja immer noch und wieder für eine spezielle Teilfinanzierungsspritze von außen.

    Dem EINTRACHT-begeisterten Autofahrer tät ich sowas anbieten.

  8. ANGEBOT:

    Zwei Top-Tickets gegen Bremen im Kundenauftrag zu veräußern

    Bei Interesse bitte mail an stefan [ät] blog-g [dot] de

    ANGEBOTENDE

  9. Wunderbarer Eingabgsbeitrag! Den Nagel auf den Kopf getroffen! ;-D

  10. “Noch spielen wir die erfolgreichste Hinrunde seit Skibbe”

    Seit Skibbe. und das soll einen aufbauen?

  11. @10 DS: Ich fürchte, Dir ist Stefans gar nicht mal so feine Ironie entgangen. Dennoch, guter Eingangsbeitrag! ;-)

  12. die mannschaft hat doch noch bis zum schalkespiel vor nur einer woche(!) bis auf das fürther unentschieden konstant immer guten, ja begeisternden fussball geboten, selbst bei den paar niederlagen sah sie nie wirklich schlecht aus.

    .

    dass bei einer so jungen und unerfahrenen mannschaft irgendwann mal ein leistungstal kommen würde war doch klar -das mainzspiel- und wenn der ausfall von drei leistungsträgern auch noch im traditionsdesastermonat november passiert und, ganz entscheidend, vor allem dazu unser fussballgott sich eine schwächephase nimmt, schlägt das fussballschicksal halt gnadenlos zu, düdoklatsche, ich hatte das schon im urin.

    gegen bremen wird es wieder viel besser, sagt meine kristallkugel.

    einzig verbleibendes wirklich gravierendes problem ist in der tat, daß wir keinen 3. bulitauglichen iv haben, der sturm ist, wenn alex wieder die kurve kriegt, dagegen nur ein luxuswehweh.

  13. Soooo, Tag 3 nach diesem Spiel…..

    Über den Schiedsrichter schimpfen kann man, muss man aber nicht. Weiss nicht, ob das als Trainer so okay ist. Bei allem Verständnis.

    Gelb-Rot geben kann man, muss man aber nicht. Weiss nicht, wohin dieses “zweierlei Maß” hinführt. Bei allem Verständnis.

    Mit 10 Mann gegen D´dorf verlieren kann man, muss man aber nicht. Weiss nicht, was ich – vor allem nach dem Beispiel Mainz – davon halten soll. Bei allem Verständnis.

    Im übrigen kann man sich wohl die Diskussion über einen neuen IV sparen. Für mich ist der längst eingetütet, darf aber wohl erst nach Beendigung der Hinrunde bekanntgegeben werden.

    Im Sturm gebe ich dem Friend-Berater recht, aber was nutzt es, wenn der Trainer das bestimmt?! So hoffe ich darauf, dass hier ein Spieler geholt wird, der Perspektive und Talent mitbringt und das vielleicht schon mal hat aufblitzen lassen.

    Mir schwant allerdings, dass es Gründe gibt, warum Oehrl bei Augsburg nur noch Stürmer Nummer 4 ist.

  14. ZITAT:

    ” @10 DS: Ich fürchte, Dir ist Stefans gar nicht mal so feine Ironie entgangen. Dennoch, guter Eingangsbeitrag! ;-) “

    als wenn man nach den letzten zwei Spieltagen nicht genug geprügelt wäre.

  15. ZITAT:

    ” “Noch spielen wir die erfolgreichste Hinrunde seit Skibbe”

    Seit Skibbe. und das soll einen aufbauen? “

    Falls wir irgendwann mal 3. werden sollten (in Liga 1), wird es heißen die beste Saison seit Stepanovic.

    Da machste was mit…

  16. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Noch spielen wir die erfolgreichste Hinrunde seit Skibbe”

    Seit Skibbe. und das soll einen aufbauen? “

    Falls wir irgendwann mal 3. werden sollten (in Liga 1), wird es heißen die beste Saison seit Stepanovic.

    Da machste was mit… “

    Plattformübergreifend.

  17. ZITAT:

    ” Soooo, Tag 3 nach diesem Spiel…..

    Über den Schiedsrichter schimpfen kann man, muss man aber nicht. Weiss nicht, ob das als Trainer so okay ist. Bei allem Verständnis. “

    Ist voll OK für mich. Erstens nimmt er etwas Druck von der Mannschaft, zweitens wird diese Saison nicht unbedingt für uns gepfiffen. Stark war schon katastrophal, Weiner nicht besser.

    Gelb/rot war viel zu hart, vor allem im Vergleich mit anderen Spielen/Situationen. Man sollten schon in der Lage sein, halbwegs gleich zu pfeifen.

  18. Gude Morsche,

    ich lese seit einigen Jahren hier immer mit. Danke für die gute Unterhaltung!

    Heute muss ich mich auch mal zu Wort melden, wobei das Thema bestimmt am Wochenden schon besprochen wurde…

    Ich habe seit mittlerweile 9 Jahren eine Dauerkarte im 32A und fahre eher selten Auswärts mit. Am Freitag war es aber mal wieder soweit. Eine schöne Tour nach Düsseldorf mit anschliessendem Altstadtbesuch. Das Hotel bereits Wochen vorher gebucht, alles super.

    Dies war nun leider meine letzte Auswärtsfahrt.

    Ich bin kein Schwerverbrecher, und möchte mich auch nicht so behandeln lassen.

    Im Grunde habe ich zwei Fehler gemacht. Der erste war, dass mein Kollege mir Karten für den Frankfurter Auswärtsblock organisiert hatte. Der zweite, dass ich dummerweise nach dem Spiel in den Bus Richtung Hauptbahnhof gestiegen bin.

    Am Hauptbahnhof angekommen wurde die Bustür für ca. 15 Minuten nicht geöffnet, und natürlich gab es keine Informationen. Ich war überrascht, wie ruhig es in unserem Bus blieb.

    Als man uns endlich rausgelassen hatte (nur durch eine Tür), wurden wir von behelmten (schreibt man das so?) Beamten in Emfang genommen, die aber auch erst mal nicht informierten, warum man uns jetzt einkesselt.

    Ich bin darauf hin zu einem der Beamten gelaufen und habe mit ruhiger Stimme erklärt, welches Hotel ich gebucht habe und wo mein Auto steht. Und fragte ihn ob er mich und meinen Kumpel (wir waren extra neutral gekleidet, keine Fanutensilien) bitte durchlassen könnte. Dies war ihm leider nicht möglich und er verwies mich an die Bundespolizei, die unten im Hbf auf uns warten würde. Wann die Massen aber endlich alle abgefertigt werden, war nicht ersichtlich.

    Ich sprach dann etwas später noch einen weiteren Beamten an, der uns dann glücklicherweise durchlies.

    Ich brauche das nicht. Sicheres Stadionerlebnis? So sicherlich nicht. Schade, dass man nicht einfach seinen Verein auswärts begleiten kann.

    Alle Frankfurtanhänger die ich zu diesem Zeitpunkt am Hbf angetroffen hatte waren (noch) friedlich, fühlten sich aber durchaus von der Polizei provoziert. Klar, dass da irgendwann mal einer gereizt wirkt.

  19. “erfolgreichste Hinrunde seit …”

    Noch ein Sieg und da steht ein ganz anderer Name. Womöglich die beste Hinrunde seit Toppmöller.

  20. #19

    Das ist vielleicht artgerechte Haltung für Eintrachtfans.

  21. #19: Für mich ist das alles Grund genug nur noch sehr vereinzelt auswärts zu fahren. Habe kein Bock wie eine rechtlose Risikogruppe behandelt zu werden und bin auch tatsächlich diesbezüglich seit Jahren resigniert. Meine Entscheidung wird aber dadurch deutlich erleichtert, dass ich in den letzten 35 Jahren schon alles mitgemacht habe, was man fast mitmachen kann. Mir tut jeder Leid, der das nicht erlebt hat und sich jetzt noch Auswärtsspiele in Gästekäfigen antun muss…

  22. #22: Aber wann hat das angefangen? Als ich das letzte mal Äuswärts zur Fortuna gefahren bin (1996) war das nicht. Wir hatten uns mit unserem Abstieg abgefunden, und trotzdem einen schönen Abend in der Altstadt verbracht. An solch eine Polizeipräsenz und -verhalten kann ich mich nicht erinnern.

    Selbst vor zwei Jahren in Lautern, bei dem sogenannten “Schlachtfest” blieb es friedlich. Zumindest habe ich nichts anderes erlebt.

  23. WERBUNG:

    Zwei Top-Tickets gegen Bremen im Kundenauftrag zu veräußern

    Bei Interesse bitte mail an stefan [ät] blog-g [dot] de

    WERBUNGENDE

  24. #22: Mit den neuen Arenen seit 2005 und der ganzen Hysterie, die mit der WM im eigenen Land anfing. Damit meine ich die Sicherheits- wie auch Event-Hysterie. Wenn man sich dann noch in 14 von 17 Auswärtsspielen im Käfig fühlt, macht mir das kein Spaß mehr. Lautern gehört aber tatsächlich noch zu den angenehmeren Auswärtsspielen. Will man nicht glauben.

  25. Ascheberscher_Bub

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....78165.html

    Zu dem ganzen Finanzkram:

    Weiß noch jemand wie das jetzt mit den Modalitäten des ISPR-Darlehens ist?

    Durch den Abstieg hängt uns das doch immer noch am Hals, oder?

  26. Ich war nur einmal in Düsseldorf. Beim Pokalendspiel.

  27. ZITAT:

    ” #22: Aber wann hat das angefangen? Als ich das letzte mal Äuswärts zur Fortuna gefahren bin (1996) war das nicht. Wir hatten uns mit unserem Abstieg abgefunden, und trotzdem einen schönen Abend in der Altstadt verbracht. An solch eine Polizeipräsenz und -verhalten kann ich mich nicht erinnern.

    Selbst vor zwei Jahren in Lautern, bei dem sogenannten “Schlachtfest” blieb es friedlich. Zumindest habe ich nichts anderes erlebt. “

    Das hat doch auch immer mit den jeweils Verantwortlichen zu tun. Bestes Beispiel ist doch diese Geschichte in Bremen – inkl. Pfefferspray+Einkesseln beim Verlassen des Blocks. Da fahr ich übrigens nicht mehr hin – nach dem Umbau ist der Gästebereich ein Witz.

  28. ZITAT:

    ” #22: Aber wann hat das angefangen? Als ich das letzte mal Äuswärts zur Fortuna gefahren bin (1996) war das nicht. Wir hatten uns mit unserem Abstieg abgefunden, und trotzdem einen schönen Abend in der Altstadt verbracht. An solch eine Polizeipräsenz und -verhalten kann ich mich nicht erinnern.

    Selbst vor zwei Jahren in Lautern, bei dem sogenannten “Schlachtfest” blieb es friedlich. Zumindest habe ich nichts anderes erlebt. “

    Wenn Auswärts, dann nur inkognito und nicht im Fanblock. Dann geht’s. Traurig.

  29. Genau Reaktion gegen Bremen und Wolfsburg. Beide Wochenende im Stadion. Ach wie herrlich.
    Eintracht !!!

  30. Die Bremer Polizei ist mir auch schon negativ aufgefallen. Da meine Schwiegereltern in der Nähe von Bremen wohnen, war das eine der wenigen Auswärtsfahrten die ich regelmäßig auf dem Programm hatte. Aber auch hier lebt man gefährlich, wenn man in der Innenstadt einen Eintrachtschal trägt.

    Wobei als einzelner Fan mit Frau und zwei Rentnern geht’s

  31. 29;

    geil, ich war auch nur das eine Mal in D`dorf, da durfte ich nachts aus dem Pott trinken und alle waren lieb.

    Schlimm war`s zu jener Zeit nur in Lautern.

  32. Neue Spieler müssen her…

    Der Ruf ist nicht neu – er ärgert allerdings, wenn man bedenkt, wie die sportliche Leitung mit einstigen “Wunsch-Spielern” die unbedingt geholt werden müssen, umgeht.

    Nach dem Hellmann ernüchternde Zahlen zum laufenden Geschäftsjahr vorgestellt hat, sollte jedem klar sein, dass EF keine großen Sprünge auf dem Spielermarkt machen wird. Obwohl ich kein Hellmann-Fan bin, ist mir seine realistische Einstellung zu neuen Schulden (“… die müsste man ja wohl eines Tages zurückzahlen…”) sehr sympathisch. Ich befürchte, dass der HSV oder der EffZeeh darauf spekulieren, dass viele ihrer Fans die “Fan-Anleihe” als Quasi-Schenkung ansehen und stillschweigend auf eine Rückzahlung verzichten…

    Was vielleicht erreichbar bleibt sind die Spieler, die andere Vereine auch nicht wollen, oder die, die im Ausland in der 2. (oder 3.) Reihe stehen und deren Buli-Tauglichkeit eigentlich keiner so richtig einschätzen kann.

    Über Friend ist genug geschrieben worden. Ich ziehe nach diesem Wochenende meinen Hut vor diesem Mann, der sich nie hängen lässt und schlicht ein Opfer falscher Einkaufspolitik von EF wurde. Ja – ich würde diesen Mann am Samstag in den Kader berufen.

    Und Hoffer? Nachdem man ihn ein Jahr lang “getestet” hat und ihn nach der Saison mit Vehemenz aus seinem laufenden Vertrag losgeeist hat, hätte man vermuten dürfen, dass der Verein doch ernsthaft mit ihm plant. Fakt ist – Veh plant wohl auch mit ihm nicht mehr.

    Heiko Butscher? Ehemaliger Kapitän des SC Freiburg. Jetzt zu langsam und phlegmatisch. Am Freitag – trotz Personalnot in der Abwehr – nicht einmal im Kader??? Halloooo?

    Ein Verein der mehr denn je darauf angewiesen ist, wirtschaftlich kein Harakiri zu begehen, muss wohl oder übel lernen, mit seinen Fehleinkäufen zu leben.

  33. @ 35 Ronny B.

    Zitat

    :Heiko Butscher? Ehemaliger Kapitän des SC Freiburg. Jetzt zu langsam und phlegmatisch. Am Freitag – trotz Personalnot in der Abwehr – nicht einmal im Kader??? Halloooo?

    Heiko Butcher ist bei der Eintracht als Stimmungskanone eingestellt worden imd nicht als Abwehrspieler.

    Nähere Auskünfte gibt AV!

  34. AN STEPHAN:

    im Artikel bei der >FR steht folgender Eingangsbeitrag:

    : Eintracht Frankfurt findet im Nachbarschaftsduell gegen Mainz nie ins Spiel und verliert folgerichtig das Heimspiel – ist wohl reinkopiert worden …

  35. Ich glaube da fehlt nur das Wörtchen ” wie”

  36. @36 Dieter – es ehrt Heiko, dass er trotz seiner misslichen persönlichen Situation keinen Stunk macht, aber es entbindet nicht die sportliche Leitung sich mit Ihren Fehleinkäufen gefälligst selbstkritischer auseinander zu setzen.

    Dass Heiko Butscher es sich auf der Tribüne gemütlich gemacht hat und ebenso auskömmlich fürs Nichtstun bezahlt wird, wie ein Rob Friend zeigt, wie unverantwortlich EF mit ihren überschaubaren Finanzen umgeht.

    Ein VFL Wolfsburg kann es sich – dank des Sponsors im Hintergrund – leisten, als Durchlauferhitzer des Spielermarktes zu agieren und Spielerumsätze in einer Art und Weise zu handeln, die an Day-Trading erinnert. Fehleinkäufe werden ausgebucht und neues Geld vom Sponsor eingeschossen.

    Eintracht Frankfurt dagegen wohl eher mal nicht.

  37. Positiver Eingangsbeitrag? Was ist denn hier los?

  38. aufbauende Mail an mich heute Morgen:

    “Immer locker bleiben oder wollten wir Meister werden”

  39. ZITAT:

    ” Positiver Eingangsbeitrag? Was ist denn hier los? “

    In den Artikel kommt Skibbe vor. Dieser Name weckt in mir soviel negatives, da kann danach noch soviel stehen. Ich merke, dass ich das Trauma noch nciht ganz abgeworfen habe.

  40. ZITAT:

    ” Über Friend ist genug geschrieben worden. Ich ziehe nach diesem Wochenende meinen Hut vor diesem Mann, der sich nie hängen lässt und schlicht ein Opfer falscher Einkaufspolitik von EF wurde. Ja – ich würde diesen Mann am Samstag in den Kader berufen.”

    Gleiche Sicht. Wenn sich jemand professionell verhält, sollte er im Kader stehen. Unabhängig davon, ob er dann tatsächlich spielt oder doch veräussert wird. Bei der bisherigen Sturmeffizienz braucht es manchmal das Unkonventionelle. Ich würde ihn ausprobieren. Die Alternativen sind überschaubar.

  41. Stefan, was ist los?Kreide gefressen? Oder bereits so tief resigniert, dass kein Raum für Kritik mehr übrig ist. Ich kann dieses Gesülze über die beste Hinrunde, die Mannschaft spielt bereits Fußball 2020, nicht mehr hören. Noch haben wir gegen Bremen und VW nicht gewonnen und wenn das schiefgeht, dann stehen wir nach der VR schlechter als im Abstiegsjahr. Die Gefahr ist nicht herbeigeredet, sondern Realität. Es wird Zeit, dass man endlich einmal den Finger in die Wunde legt. Was nutzen zwei mittelmäßige Spieler, die man im Winter noch holen kann?, das hilft nicht weiter. Es muss endlich ein Umbruch von Unten kommen. Wann hat unsere Eintracht denn mal einen Götze, einen Reuss, einen Khedira oder Özil aus der Jugend hervorgebracht? Also muss der Verein doch fußballerisch von ganz unten aufgebaut werden. Dafür brauchts fähige Jugendtrainer und einen fähigen Prtäsidenten, der seine Aufgabe nicht nur darin sieht, ab und zu in der BILD erwähnt zu werden, wenn er wieder einmal mit nichtssagenden brasilianischen Pippimädels in einer Disco rumgehangen hat. Ich weiss, dies braucht Zeit, aber andere Vereine haben es doch mehrfach vorgemacht.

  42. zum Durstewitz-Artikel;

    Schiri-Schelte ist sicher angebrachi, ich tät nur gern hören, was der Affenkopp selber dazu sagt. Man sollte die Schiris mehr in die Öffentlichkeit zerren, die sollen damit konfrontiert weden, dass sie mit zweierlei Mass messen. Verdienen tun auch die genug, um mal gegen die Torwand zu treten;

    dann würden sie vielleicht mal reflektieren.

    Kritik am Katmir ist auch sicherlich angebracht, läuft bestimmt auch intern (z.B.Trapp), es weiß aber schließlich jeder; und das mittlerweile übliche gnadenlose Bashing von div. Spielern in gewisser Presse ist für mich abzulehnen.(möchte ich in diesem Fall dem Ingo aber keinesfalls unterstellen).

  43. Geile 44.

    Willi will’s wissen.

  44. kicker-Tagessieger. Danke, Herr Arnautovic für 24 Punkte. Hey. Hey.

  45. Gude.

    wir werden alle sterben. Zum Glück hatte ich am Freitag Karten für was lustigeres als das Spiel des Vereins der Herzen. Das hätte ich sonst nicht ausgehalten. Alle raus. Immer.

  46. Tja, wer den Schaden hat, muss wenigstens nicht auch noch für den Spott sorgen, oder das dreifach gesättigte Schwarzmalen; sorry konnte mir den KIL-Artikel heute nur mit Unterbrechungen durchlesen, irgendwann verliert es dann seine Wirkung bei mir wegen just-too-much.

    Ich hoffe allerdings, dass man intern sich dennoch mal Karim vor die Brust nimmt; gesprächsmässig.

    Das erste Mal (gelb-rot) war schon dabbisch, und sollte jemandem, der ja nicht sein erstes Jahr BuLi spielt, nicht passieren. Das zweite Mal war (bei allem fehlenden Augenmaß des Schiris)…Leichtsinn?

    Uneinsichtigkeit? Übermotiviertheit? Jedenfalls nichts, mit der Mannschaft geholfen wurde. Deshalb sollte man nicht nur auf den Schiri zeigen, sondern halt auch mal in den eigenen Spiegel schauen.

    Obwohl ich nicht drauf wetten würde, dass der Spielverlauf wesentlich günstiger für uns ausgegangen wäre mit 11 Mann; sei´s drum.

    Werder und/oder VW… wäre nett; verlassen will ich mich momentan noch nicht drauf.

    Ändert sich vermutlich aber noch im Laufe der Woche ;)

  47. Der RF soll unter der Woche noch mal nen Sieg für die Zweite rausschießen, und dann sehn wir weiter.

    Übrigens komisches Geschacher: Erst will er, dann darf er net, dann will er eh net und dann spielt er!

    Was ist denn da eigentlich los!

    Aber Di. noch 2 Tore, dann muß AV ihn bringen und wenn er dann Bremen abschießt, haben alle gewonnen!

    So einfach ist Fußball !

  48. Noch mal zum Matmour: Der hatte doch hier so ein besonnenes, klasse Interview gegeben. Deshalb hab ich mich schon bein ersten Mal gewundert.

  49. Monsieur En bois de Jambe

    Ja ist denn schon Rückrunde?

  50. “Werder und/oder VW… wäre nett; verlassen will ich mich momentan noch nicht drauf.

    Ändert sich vermutlich aber noch im Laufe der Woche ;)”

    Bei VW wird nullkommagarnix zu holen sein – wie immer. “Wir müssen uns mal für den Aufwand belohnen..” meinte gestern eines der Autos mit zwei Beinen. Ich weiß schon gegen wen die sich garantiert belohnen werden.

    Ein Dreier gegen Bremen – egal wie, erkratzpressspielt meinetwillen muss her.

  51. ZITAT:

    ” @ 35 Ronny B.

    Zitat

    :Heiko Butscher? Ehemaliger Kapitän des SC Freiburg. Jetzt zu langsam und phlegmatisch. Am Freitag – trotz Personalnot in der Abwehr – nicht einmal im Kader??? Halloooo?

    Heiko Butcher ist bei der Eintracht als Stimmungskanone eingestellt worden imd nicht als Abwehrspieler.

    Nähere Auskünfte gibt AV! “

    Die Ausbootung von Butscher kann ich so recht auch nicht nachvollziehen. Klar hat er gegen Aue den spielentscheidenden Fehler begangen. Ich bin aber der Meinung, dass Butscher Kempf mehr Sicherheit vermittelt hätte als Demidov das am Freitag konnte.

  52. Dass Butscher nicht spielt ist extrem erklärungsbedürftig und wird bestimmt auf der nächsten PK bohrend nachgefragt. Bei Rob ist das anders, der ist einfach schlechter als die anderen Verfügbaren.

    Jetzt kommen die Tage des Bennies. Köhler rettet uns vor dem Absturz. Falls man ihn läßt.

    Herr Veh, tun sie was.

  53. Karim? Also ich habe noch keine Bilder im TV gesehen (da hatte ich irgendwie keine Lust mehr zu), aber aus meiner Sicht hat er um die zweite gelbe fast gebettelt. So darf ich als erfahrener nicht an den Mann gehen, wenn ich vorher schon ne Karte gesehen habe.

  54. ZITAT:

    ” Dass Butscher nicht spielt ist extrem erklärungsbedürftig und wird bestimmt auf der nächsten PK bohrend nachgefragt. Bei Rob ist das anders, der ist einfach schlechter als die anderen Verfügbaren. “

    Schwer zu glauben

  55. ZITAT:

    ” Dass Butscher nicht spielt ist extrem erklärungsbedürftig und wird bestimmt auf der nächsten PK bohrend nachgefragt. “

    Hatte Veh das nicht bereits erklärt?

  56. ZITAT:

    “Jetzt kommen die Tage des Bennies. Köhler rettet uns vor dem Absturz. Falls man ihn läßt.”

    da glaube ich eher an rettende kopfballtore von friend…

  57. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Jetzt kommen die Tage des Bennies. Köhler rettet uns vor dem Absturz. Falls man ihn läßt.”

    da glaube ich eher an rettende kopfballtore von friend… “

    wenn die Tage kommen, dann krieg ich immer meine Tage.. und dann. Obacht!

  58. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Jetzt kommen die Tage des Bennies. Köhler rettet uns vor dem Absturz. Falls man ihn läßt.”

    da glaube ich eher an rettende kopfballtore von friend… “

    wenn die Tage kommen, dann krieg ich immer meine Tage.. und dann. Obacht! “

    blutende blog-diven, rette sich wer kann ;))

  59. @(Meenzer Adler)

    Als der Deal mit Butscher bekannt wurde, fragte ich einen Freiburg-Fan nach dem. Der konnte das erst gar nicht glauben und charakterisierte den als erfahrenen, soliden Verteidiger, der hinten viel “Dreckarbeit” verrichte und so für Stabilität sorge. Da schnelle Aufbauspiel sei wohl seine Sache nicht.

  60. Im Tippspiel alle 9 Spiele getippt und NULL Punkte.

    Sauber, das is auch noch nie passiert. Sollte mich an ce halten und häufiger mal 1:1 tippen….

  61. Überall stürzts ab: guck ich in die grüne Bild, dann ein Blick in die rote. Wo soll das noch enden? Gibt es einen Rettungsschirm? Jetzt will sogar unser Dörfchen unter so ein Dingens.

  62. ZITAT:

    In den Artikel kommt Skibbe vor. Dieser Name weckt in mir soviel negatives, da kann danach noch soviel stehen. Ich merke, dass ich das Trauma noch nciht ganz abgeworfen habe. “

    Mein Reden. Montagmorgen versaut.

  63. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Dass Butscher nicht spielt … “

    Hatte Veh das nicht bereits erklärt? “

    Oh. Und wie?

    Ich meine: in Bezug auf die Situation am Wochenende. Ich hatte mal gehört, warum er IV Nr.4 und

    deshalb selten im Kader sei. Das habe ich noch verstanden. Aber dass er jetzt nicht mal Nr. 6 oder so ist, das verstehe wer will.

    @ DA: ich glaube das einfach so

    @ Heinz: Harharhar. Ewischt. Voll unne rin.

    Aber in echt: Was sollen wir sonst machen? Ohne Horst keine Hoffnung! Am besdten als LV statt diese Formschwachen Otschikbas.

    Was macht eigentlich DJakba? Ist der zusammen mit Butsch der Vergnügungsausschuß?

  64. @RF

    Meinst ich lass mir so ein Wortspielchen entgehen:-)

  65. Ich tipp öfter 1:1, aber immer die falschen Spiele.

  66. Djakpa, Butscher und Friend planen das Rahmenprogramm für das Trainingslager in Be….Dubai!

  67. ZITAT:

    ” Ich weiss, dies braucht Zeit, aber andere Vereine haben es doch mehrfach vorgemacht. “

    Reuss? Özil?

    Tolle Beispiele, Schalke und Dortmund haben da ja vieles richtig gemacht.

  68. Hoffentlich ist AV nicht bei den Hoffenheimern im Gespräch. Perspektive und so…

  69. ZITAT:

    ” Noch mal zum Matmour: Der hatte doch hier so ein besonnenes, klasse Interview gegeben. Deshalb hab ich mich schon bein ersten Mal gewundert. “

    Worüber?

    Das war ja keine üble Treterei.

  70. ZITAT:

    “Oh. Und wie?

    Ich meine, mich dunkel an die Formulierung “fehlender Spielrhythmus” erinnern zu können.

  71. ZITAT:

    ” Hoffentlich ist AV nicht bei den Hoffenheimern im Gespräch. Perspektive und so… “

    Perspektive zweite Liga?

  72. also, mal spass beiseite, bevor das mit rob noch höhere wellen schlägt, ich kann schon verstehn warum veh ihn ausgemustert hat, er ist halt alles andere als schnell und ein wenig hüftsteif, also für vehs spiel nicht gerade brauchbar, ich könnte ihn mir allerdings in der momentanen situation gut als kopfballwaffe für die letzten minuten, wenn das spiel nicht so gut gelaufen ist, vorstellen.

    demidov statt butsch is a another story, das versteh ich net.

  73. ZITAT:

    ” also, mal spass beiseite, bevor das mit rob noch höhere wellen schlägt, ich kann schon verstehn warum veh ihn ausgemustert hat, er ist halt alles andere als schnell und ein wenig hüftsteif, also für vehs spiel nicht gerade brauchbar, ich könnte ihn mir allerdings in der momentanen situation gut als kopfballwaffe für die letzten minuten, wenn das spiel nicht so gut gelaufen ist, vorstellen.

    demidov statt butsch is a another story, das versteh ich net. “

    Ich konnte mir ihn immer schon als “Kopfballwaffe” für die letzten Minuten vorstellen. Und wenn ich mir überlegen geführte Spiele gegen Gladbach, in Stuttgart, aber auch das Spiel gegen Fürth, als vorne nichts ging, anschaue, dann hätte er nicht sehr viel mehr falsch machen können, als die, die so gespielt haben.

    Im Gegenteil: er hätte möglicherweise durch die reine Präsenz, bei Standards, gleich 2 Gegner auf sich gezogen und so für Raum für Mitspieler gesorgt.

  74. irgendwas muss da zwischen Veh und Friend vorgefallen sein, weil er den so komplett ignoriert. Vermute ich mal.

  75. ZITAT:

    ” irgendwas muss da zwischen Veh und Friend vorgefallen sein, weil er den so komplett ignoriert. Vermute ich mal. “

    Die Vermutung liegt nahe.

  76. Zwischen friend, butscher und veh?

  77. Das würde aber völlig der Darstellung des Trainers entgegenstehen, der nur das Leistungsprinzip gelten lässt und alle gleich behandelt.

    Eigene Aussage Veh: “…..vielleicht brauchen wir ihn ja doch nochmal……”

  78. Menage a trois?

  79. ZITAT:

    ” Zwischen friend, butscher und veh? “

    Mein Eindruck ist, dass Friend und Butscher unterschiedliche Fälle sind. jedenfalls danach wie Veh über beide spricht. Butscher kriegt ja noch viel positives ab, Friend eher Ignoranz.

  80. Zum Stürmer.

    Was ist eigentlich mit Schnellbacher aus der A-Jugend?

    Ich lese immer Stendera und sehe Kempf.

    Doch Schnellbacher hat in 12 BuLi Spielen bereits 8 Tore erzielt.

    Zum Vergleich. Parker aus Mainz hat in seiner letzten A-Jugend Runde 11 Tore bei 21 Spielen erzielt.

    Ich gebe zu ich kenne jetzt nur die Statistiken aber taugt der so gar nix?

  81. @74 Kann ich mich – aus der PK vorm Tuna-Spiel – auch erinnern.

    Plus Beisatz, dass Kempf ja wenigstens noch bei seiner Jugendmannschaft regelmässig gespielt hat, im Vergleich.

    Friend? Joh mei, wäre ein versöhnlicher Abschluss (so er wirklich geht in der Winterpause), und bevor wir mit Aigner, Inui und Dorge da vorne so tun als ob, kann man ihn auch noch mal bringen.

    Was nutzt es mir, wenn ich so spielen will wie wir es nur in Bestbesetzung richtig gut können, wenn ich eben diese nicht auf dem Platz habe, bzw. diese momentan von der Rolle ist.

    Ihn zu bringen würde imho im Moment wesentlich weniger „schaden“ als wenn man ihn weiter draußen ließ.

    Zur Not geht “lang nach vorne” und/oder einen Großen mehr bei Standards (da fehlt jetzt Bamba) doch immer…

  82. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Oh. Und wie?

    Ich meine, mich dunkel an die Formulierung “fehlender Spielrhythmus” erinnern zu können. “

    ich meine mich zu erinnern, dass veh im skyinterview gesagt hat, dass butscher – im gegensatz zu kempf – die spielpraxis fehlt, und dass kempf schneller sei.

    @dkdone (60)

    das ist ein ausschnitt vom video “haus vom veh”

    hier in voller länge: http://www.youtube.com/watch?v.....P9FXvTxrd8

  83. Hätte, wäre, wenn, wieso, weshalb, warum interessiert mich momentan nicht so sehr. Klar, es wird schon einen oder mehrere Gründe geben, warum Friend derartig bei Veh unten durch ist. Aber in der aktuellen Situation muss man möglicherweise darauf pfeifen und sich einfach nur professionell verhalten. Ich erwarte deshalb vom Trainer, dass er zumindest die Möglichkeit in Betracht zieht, Friend einzusetzen. Ich glaube nämlich nicht, dass man derzeit in der Position ist, gänzlich auf einen etatmäßigen Stürmer mit Bundesligaerfahrung verzichten zu können. Selbst dann nicht, wenn dieser eher als langsam und hüftsteif gilt.

  84. ZITAT:

    ” Das würde aber völlig der Darstellung des Trainers entgegenstehen, der nur das Leistungsprinzip gelten lässt und alle gleich behandelt.

    Eigene Aussage Veh: “…..vielleicht brauchen wir ihn ja doch nochmal……” “

    Eigentlich eine menschenverachtende Aussage. Hat er das wirklich so gesagt?

  85. So so, da bin ich hier also unter meinem altbewährten Nick in

    diesem Forum gesperrt worden. Nur, weil ich keine Trauer über

    einen möglichen Bankrott der FR empfunden habe.

    So what, ich könte weiterposten als Rollover2, Rollover3,

    Rollover4, usw, nur um die “Sperr-Maßnahmen” ad absurdum zu

    führen. Wenn ich’s denn nur wollte. Aber will ich’s?

    Lassen wir’s gut sein…

  86. @90

    Das ist kein Forum, die FR ist nicht bankrott, und du hast sogar Freude empfunden (sorry, dass wir dir dafür keine Plattform bieten). Sonst stimmt natürlich alles was du sagst.

  87. ZITAT:

    ” irgendwas muss da zwischen Veh und Friend vorgefallen sein, weil er den so komplett ignoriert. Vermute ich mal. “

    Wahrscheinlich hat Veh ihm nahegelegt, dass er nicht mehr mit ihm plant und er sich doch bitte schön einen neuen Arbeitgeber suchen soll. Das war vermutlich die Vorgabe, damit wir einen weiteren Stürmer verpflichten können. Friend wollte wohl keines der Angebote annehmen und Veh sieht sich nun gezwungen seine Ankündigung wahr zu machen und lässt ihn schmoren.

    Sowas in der Art wird es wohl sein.

  88. ZITAT:

    ” Hätte, wäre, wenn, wieso, weshalb, warum interessiert mich momentan nicht so sehr. “

    Mich schon.

    Was bleibt denn sonst noch?

  89. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Zwischen friend, butscher und veh? “

    Jetzt habe ich es: Zwischen Butscher und Friend ist was vorgefallen. Deswegen sind beide raus…. da hätte ich auch gleich drauf kommen können :-)

  90. Nur zur Klarstellung, Herr Krieger:

    Ich habe keine Freude über einen möglichen (!) Bankkrott empfunden. Die FR ist

    mir egal. Zum letzten Mal ernsthaft gelesen habe ich sie, da schrieb Harald Stenger

    noch die Spielberichte. Sollte die FR überleben (wovon ich ausgehe), werde

    ich ebenso keine Trauer empfinden, sondern auch nur Gleichgültigkeit.

    Meine Meinung bleibt aber die gleiche: Die finananzielle Schieflage des Blattes

    ist selbstverschuldet und nicht einzig und allein dem allgemeinen Niedergang der

    Priint-Medien geschuldet.

  91. Oh Gott da draußen geht ja die Welt unter. Ich hasse Winter.

  92. @96

    Prima. Wenn du nicht (ernsthaft) liest, brauchst du ja auch nicht zu schreiben. Und alle sind zufrieden.

  93. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hätte, wäre, wenn, wieso, weshalb, warum interessiert mich momentan nicht so sehr. “

    Mich schon.

    Was bleibt denn sonst noch? “

    Hätte, wäre, usw. hilft uns aber momentan nicht weiter. Ein Stürmer mit Bundesligaerfahrung, der sich zudem gerade in der zweiten Mannschaft mit guten Leistungen hervorgetan hat, aber vielleicht schon.

    Somit bleibt, dass man alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten in Betracht ziehen sollte.

  94. @96: Und was hat das jetzt mit der Eintracht zu tun?

  95. Wer Friend immer noch fordert, war vergangene Saison nicht in Paderborn. Friend kann der Eintracht nur in der Form helfen, indem er schnell von der Payroll verschwindet.

  96. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hoffentlich ist AV nicht bei den Hoffenheimern im Gespräch. Perspektive und so… “

    Perspektive zweite Liga? “

    Nee, Perspektive schnöder Mammon.

  97. [Gähn]

  98. @103

    Babbel doch net so ein shicedreck. Echt jetzt

  99. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hoffentlich ist AV nicht bei den Hoffenheimern im Gespräch. Perspektive und so… “

    Perspektive zweite Liga? “

    Nee, Perspektive schnöder Mammon. “

    Veh hat ja schon häufiger betohnt, dass er ausgesorgt hat und Geld nicht entscheidend ist. Von daher kann man entspannt sein.

  100. Don’t feed the troll

  101. ZITAT:

    ” Don’t feed the troll “

    +1

  102. Macht heute abend noch jemand mit beim Kasinoabend ab 19:00 Uhr?

    Wahlen zu diversen Räten, damit der Verein nicht unter die Räder gerät.

  103. ” ZITAT:

    Veh hat ja schon häufiger betohnt, dass er ausgesorgt hat und Geld nicht entscheidend ist. Von daher kann man entspannt sein. “

    Hoffentlich. Aber das hängt sicherlich auch von den Verträgen unserer “Perspektivspieler” ab.

  104. Da kann man mal sehen, wozu “Gutmenschen” fähig sind.

    Gehe mal davon aus, dass das in deinem Sprachschatz ein passendes “Schimpfwort” für FR-Leser ist.

  105. Gegen wie viel Uhr ist der voll zutreffende durstige Kilch heute zu erwarten?

    Der Dorsch muss ins Netz oder ich schwimm rüber.

  106. 16:00 Uhr PK in Hoffenheim. Mist, zu früh.

  107. Es könnte aber auch sein, dass Veh Butscher als das betrachtet, als was er eigentlich auch geholt worden ist: Als Linksverteidiger. Möglicherweise ist Butscher als IV ähnlich erfolgversprechend wie Schwegler, Rode, Lanig …

  108. Dutt zu Hopp kann man wohl ausschließen….

    Ansonsten wurden die Namen ja schon genannt: Magath, Kurz, van Marwijk…..oder wird es ab morgen im Kraichgau funkeln? Andere Namen im Angebot? Guardiola? Daum? Noch irgendwo, irgendein Trainer zu haben……mir fällt noch ein Name ein……

  109. ZITAT:

    ” 16:00 Uhr PK in Hoffenheim. Mist, zu früh. “

    http://www.kicker.de/news/fuss.....assen.html

    Zu spät

  110. ZITAT:

    ” 16:00 Uhr PK in Hoffenheim. Mist, zu früh. “

    Für was?

  111. Zu früh. Dann wird das nichts mit Abstieg. Es sei denn Felix macht es.

  112. Ist denn Magath schon mal abgestiegen?

  113. ZITAT:

    ” Dutt zu Hopp kann man wohl ausschließen….

    Ansonsten wurden die Namen ja schon genannt: Magath, Kurz, van Marwijk…..oder wird es ab morgen im Kraichgau funkeln? Andere Namen im Angebot? Guardiola? Daum? Noch irgendwo, irgendein Trainer zu haben……mir fällt noch ein Name ein…… “

    Wenn sie mutig sind, nehmen sie den Heiko Vogel.

    Aber schade dass sie nicht bis zum Winter an Babbel festhalten. So könnten sie nochmal die Kurve kriegen….

  114. ZITAT:

    ” Ist denn Magath schon mal abgestiegen? “

    Neulich in einem Hotel im Odenwald.

  115. Hat Matthäus schon dementiert?

  116. ZITAT:

    ” Hat Matthäus schon dementiert? “

    Die Bild hat ihn noch nicht erreicht. Er steht gerade in Rußland als Schnemann verkleidet vor einer Unterwäschemodellschule.

  117. Vogel ist kein schlechter. Der würde da auch gut hinpassen.

  118. Mourinho soll bald zu haben sein.

  119. übrigens, lieber doc: der 8er steht ab 1800 mez bereit, da die sge bei den gaspromis nur ein remis geholt hat müsste es ja eigentlich nur ein 4er sein, aber um zu vermeiden, daß wir den rest mit tränen über die main- und dödof ergebnisse füllen mach ich ihn lieber freiwillig voll…

    du weißt wo´s eat and art ist?

  120. Stefan, “Zu früh” hast Du auch gesagt, als die Hertha den Trainerdarsteller rausgeworfen und den Rentner geholt hat. Die sind trotzdem abgestiegen.

  121. Hoffentlich täusch ich mich wieder.

  122. Favre kam zu früh.

    Wie wäre es, wenn Franzi den Job macht?

  123. ZITAT:

    ” übrigens, lieber doc: der 8er steht ab 1800 mez bereit, da die sge bei den gaspromis nur ein remis geholt hat müsste es ja eigentlich nur ein 4er sein, aber um zu vermeiden, daß wir den rest mit tränen über die main- und dödof ergebnisse füllen mach ich ihn lieber freiwillig voll…

    du weißt wo´s eat and art ist? “

    Lieber Bumm, hatte Dir diesbezüglich eine elektronische Depesche geschickt. Bin ziemlich kränklich und mit letztem Aufgebot ins Büro gelaufen, muss also absagen. Ansonsten bin ich der Navigation natürlich befähigt und finde den Weg – aber bitte an einem alternativen Termin ab nächster Woche. Hab alles gecancelt, nur um am Samstag um 18Hundert30 fit zu sein…

  124. ZITAT:

    ” Hoffentlich täusch ich mich wieder. “

    Glaub ich leider nicht. Dafür haben die zu viel Potenzial, ich meine finanzielles in Florida….

  125. ZITAT:

    ” Es könnte aber auch sein, dass Veh Butscher als das betrachtet, als was er eigentlich auch geholt worden ist: Als Linksverteidiger. “

    Die erste wenigstens im Ansatz plausible Erklärung. Denke ich aber nicht, da er ja bisher und zuletzt bei Freiburg überwiegend IV spielte.

  126. Den Hopps kann man eine Zweitligasaison nur empfehlen. Da kann man sich prima erneuern. Sollte man ihnen schnell sagen. Als Trainer scheint Skibbe geeignet.

  127. ZITAT:

    ” Vogel ist kein schlechter. Der würde da auch gut hinpassen. “

    Wäre aber für Hoffenheimn schon fast zu logisch und konzeptionell, die Wahl…;)

  128. @131, der doktor krank, ja mei – no prob, gute besserung, dann trink ich das ding halt alleinz hicks….:)

  129. Hoffentlich prüft Hopp diesmal, ob der neue ÜL auch ABAP beherrscht. Der Babbel dachte ja immer, des wäre so’ne schwedische Popgruppe, ‘konnte ja net gut gehen.

  130. @tscha-bumm-kun Hmm. Warts ab, ich werde noch gegen den Bembel arbeiten! Sach ma nur mögl. Termine per Mail. Thx and so long.

  131. ZITAT:

    ” Den Hopps kann man eine Zweitligasaison nur empfehlen. Da kann man sich prima erneuern. Sollte man ihnen schnell sagen. Als Trainer scheint Skibbe geeignet. “

    Skibbe nach Hoppenheim – unbedingt! Zuerst wird die Kuh umgestoßen und der Bock vom Eis geholt. Und dann ist denen die zweite Liga so gut wie sicher. Pro „Skibbe nach Hoppenheim”!

  132. “Aber schade dass sie nicht bis zum Winter an Babbel festhalten. So könnten sie nochmal die Kurve kriegen….”

    Dafür ist das Trainerwechsel-Strohfeuer bis zu unserem Heimspiel Ende Januar verloschen.

  133. Rehakles, wie konnte ich vergessen….

  134. ZITAT:

    ” wtf

    http://www.youtube.com/watch?v.....GLpVU6xoCc

    Schlimm, was man als verarmter Ex-Rockstar für ein warmes Essen heutzutage auf sich nehmen muß.

  135. Hansi Flick wird gehandelt, als neue Handpuppe vom Dieterle

  136. Wär ich Tätowierer, ich wüsst nicht, wie das Hoppenheim-Logo aussieht.

    Vielleicht kann man dem was unterjubeln.

  137. ZITAT:

    ” Den Hopps kann man eine Zweitligasaison nur empfehlen. Da kann man sich prima erneuern. Sollte man ihnen schnell sagen. Als Trainer scheint Skibbe geeignet. “

    Das würde er nicht unterschreiben. Mit Skibbe steigt man nicht ab.

    FR: Berlin/Frankfurt –

    Bundesliga-Rückkehrer Michael Skibbe ist sich sicher, dass Eintracht Frankfurt mit ihm als Trainer heute noch im Oberhaus spielen würde: „Mit mir wäre die Eintracht nie im Leben abgestiegen“, sagte der neue Trainer von Hertha BSC Berlin dem Magazin „Kicker“ (Montagausgabe).

    Der 46 Jahre alte Nachfolger von Markus Babbel ist überzeugt, dass die Eintracht-Verantwortlichen um Manager Heribert Bruchhagen „heute ganz anders handeln würden“ und seine Demission „zwar nicht öffentlich, aber vor sich selbst als Fehler eingestehen“.

  138. ZITAT:

    ” Bitte abstimmen die Herren. Loddar braucht uns.

    http://www.11freunde.de/umfrag.....ger-werden

    Läuft.

  139. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Den Hopps kann man eine Zweitligasaison nur empfehlen. Da kann man sich prima erneuern. Sollte man ihnen schnell sagen. Als Trainer scheint Skibbe geeignet. “

    Das würde er nicht unterschreiben. Mit Skibbe steigt man nicht ab.

    FR: Berlin/Frankfurt –

    Bundesliga-Rückkehrer Michael Skibbe ist sich sicher, dass Eintracht Frankfurt mit ihm als Trainer heute noch im Oberhaus spielen würde: „Mit mir wäre die Eintracht nie im Leben abgestiegen“, sagte der neue Trainer von Hertha BSC Berlin dem Magazin „Kicker“ (Montagausgabe).

    Der 46 Jahre alte Nachfolger von Markus Babbel ist überzeugt, dass die Eintracht-Verantwortlichen um Manager Heribert Bruchhagen „heute ganz anders handeln würden“ und seine Demission „zwar nicht öffentlich, aber vor sich selbst als Fehler eingestehen“. “

    Ersetze Eiontracht mit Hertha und Bruchhaghen mit Preetz und schon kann man das bald wieder ins Zwischennetz schießen…ach das wäre zu schön :)

  140. Immer wieder schön, thx Heinz. Hab ich schon mal erwähnt, dass ich Webumfragen unterhaltsam finde?

  141. Ist erledigt Heinz, dann aber bitte die Franzi als Co.

  142. ZITAT:

    ” Bitte abstimmen die Herren. Loddar braucht uns.

    http://www.11freunde.de/umfrag.....ger-werden

    yesss, schon uneinholbar in front!

    :)

  143. ZITAT:

    ” “Aber schade dass sie nicht bis zum Winter an Babbel festhalten. So könnten sie nochmal die Kurve kriegen….”

    Dafür ist das Trainerwechsel-Strohfeuer bis zu unserem Heimspiel Ende Januar verloschen. “

    Da ist was dran.

  144. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” wtf

    http://www.youtube.com/watch?v.....GLpVU6xoCc

    Schlimm, was man als verarmter Ex-Rockstar für ein warmes Essen heutzutage auf sich nehmen muß. “

    Angus Young war schon immer Scheisse: Jahrzehntelang mit der Schüleruniform auf der Bühne rumhopsen – no!

  145. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bitte abstimmen die Herren. Loddar braucht uns.

    http://www.11freunde.de/umfrag.....ger-werden

    yesss, schon uneinholbar in front!

    :) “

    Erledigt.

  146. Stellen die bei VW und SAP jetzt den Sperrmüll vor die Tür? Könnten IV und ST gebrauche – kleinere Lackschäden durch magath und Hopp verursacht, kein Problem, die übersprüht der BH und AV poliert nach.

  147. hoff braucht noch hipp, die babynahrung. mit hipp und hopp wird alles topp. da ist skippy nicht weit.

  148. 10 mille Fremdkapital aus der Formel 1:

    Helmes, der Hoppelheimer (ex60) und eine Granate IV-Spieleröffnung

    der Rest für ordentliche Vertragsangebote.

    Dann sollt`s von alleine laufen.

  149. Loddar for Hopp-Toy – DONE

  150. @146

    Ich bin ja nach wie vor für den Michi. Aber der steht da ja leider nicht zur Wahl. Dann eben der Loddar …

  151. ich tipp mal auf Felix.

    Sch… zu Sch…

  152. ZITAT:

    ” @146

    Ich bin ja nach wie vor für den Michi. Aber der steht da ja leider nicht zur Wahl. Dann eben der Loddar … “

    Das Volk spricht klare Worte.

  153. Der würde auch kleine Kinder fressen..unfaßbar zu was der ” Mensch” fähig ist.

  154. mwa:

    Thurki ist dabei seinen Lebenstraum zu verwirklichen: bei einem Champions-League-Club anzuheuern, nämlich Bayern München – Bayern München II. Alles Beste!

    http://www.tagblatt.de/Home/sp.....96039.html

  155. ZITAT:

    ” Ich würd’s machen. “

    Ich auch. Erst Hoffenheim in die zweite Liga führen und dann mit dem verdienten Geld uns den Helmes kaufen. Win-Win Situation.

  156. Hey! Das ist doch DIE ultimative Lösung. Gut so, meine Unterstützung hast du!

  157. Franz Linken wäre womöglich zu haben.

  158. Baseler Platz ohne Trainer!

  159. “Linken” klingt aber nicht unbedingt vertrauenerweckend.

  160. ZITAT:

    ” “Linken” klingt aber nicht unbedingt vertrauenerweckend. “

    Der Mann hat die Tasmanen geführt. Der kann was.

  161. Da klingt “Lienen” doch noch besser.

  162. Das klingt auch gut:

    “Die Rheinische Post Mediengruppe flexibilisiert entsprechend der Anforderungen des Marktes die Personaldecke”

  163. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Linken” klingt aber nicht unbedingt vertrauenerweckend. “

    Der Mann hat die Tasmanen geführt. Der kann was. “

    Ich finde, in diesem Fall klingt das ganz hervorragend!

  164. ZITAT:

    ” Das klingt auch gut:

    “Die Rheinische Post Mediengruppe flexibilisiert entsprechend der Anforderungen des Marktes die Personaldecke” “

    Welches zynische Ar … och hat denn das formuliert?

  165. ZITAT:
    Welches zynische Ar … och hat denn das formuliert? “

    Sarah Dickmann, Sprecherin der RP-Mediengruppe. Das verdient einen Preis.

  166. ZITAT:

    ” Welches zynische Ar … och hat denn das formuliert? “

    Das ist die sog. “Herrschaftssprache” (G. Schramm). Die hat ihre eigenen Ableitungen.

    “Flexibilisieren” kommt danach von “Flexen”.

  167. Guten Spruch aufgelesen:

    Sollte Magath Trainer in Hoffenheim werden, wird sich die Zahl der Einwohner dort recht schnell verdoppeln….

  168. 17.30 Uhr schade gibt wohl heute keinen Volltreffer.

    Nja dann muss ich mich wohl mit hochwertigem Zukaufmaterial der FR begnügen:

    http://www.fr-online.de/videos.....=rightboxa

    Das ist wohl Zynismus in “Rheinkultur”.

  169. ZITAT:

    ” Das klingt auch gut:

    “Die Rheinische Post Mediengruppe flexibilisiert entsprechend der Anforderungen des Marktes die Personaldecke” “

    Boahh.. das kriegt ja nicht mal ein Winkeladvokat wie ich hin.. Und ich hab auch schon Leute entlassen. ..

  170. Zur Kurzweil zwischendurch bzgl. Herrschaftssprache:

    http://www.youtube.com/watch?v.....0WLlID124Y

  171. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Welches zynische Ar … och hat denn das formuliert? “

    Sarah Dickmann, Sprecherin der RP-Mediengruppe. Das verdient einen Preis. “

    In der Tat – meine Fresse! Mich würde mal interessieren, ob dieses zynische Miststück das der flexibilisierten Personaldecke auch so ins Gesicht gesagt hat.

  172. Loddar ist gewählt! Skibbe könnte sie einfach irgendwie spielen lassen und sie würden dank individueller klasse den Bock mit der Kuh auf dem Eis… und so. Die konditioneellen Defizite würden dann erst in der Sommerpause erarbeitet und somit erst nächste Saison Früchte tragen. Was macht eigentlich Frontzeck? Der war auch immer ne Bank.

    @172 Der ist ja fast noch schöner als :”WESTLB: Die Abwicklung der Bank belastet […] Deutschlands gesamtstaatlichen Finanzierungssaldo dieses Jahr mit rund fünf Milliarden Euro.” (Reuters)

  173. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Das klingt auch gut:

    “Die Rheinische Post Mediengruppe flexibilisiert entsprechend der Anforderungen des Marktes die Personaldecke” “

    Boahh.. das kriegt ja nicht mal ein Winkeladvokat wie ich hin.. Und ich hab auch schon Leute entlassen. .. “

    Luhmann: Abgrenzung von Sub-Systemen durch gemeinsame Sprache… Wir verstehen (akzeptieren) es nicht, also gehören wir nicht nicht zum Subsystem RPM und die geflexten auch nicht mehr. Was für ein Dreck…

  174. @182

    Der sitzt bei Pauli auf der Bank. ist also schon in der 2. Liga.

  175. ZITAT:

    ” Das klingt auch gut:

    “Die Rheinische Post Mediengruppe flexibilisiert entsprechend der Anforderungen des Marktes die Personaldecke” “

    Ich wüsste auch, bei wem ich da zuerst anfange.

  176. Ich nehme an für den Spruch bekommt sie eine Apanage.

  177. Als nächstes werden die Mitarbeiter dann “freigesetzt”.

  178. ZITAT:

    ” Ich nehme an für den Spruch bekommt sie eine Apanage. “

    nach dem Bonus ist immer vor dem Bonus…

  179. Liebe Germanisten, ist es wirklich entprechend der (sic!) Anforderungen – klingt irgendwie sperrig (paast wohl besser zum Satz…)

  180. ZITAT:

    ” @182

    Der sitzt bei Pauli auf der Bank. ist also schon in der 2. Liga. “

    Echt? Hab ich nicht mitbekommen. Also Pauli unterwegs in Liga 3. Das finde ich schon schade!

  181. ZITAT:

    ” Als nächstes werden die Mitarbeiter dann “freigesetzt”. “

    Dat heisst “sozialverträglich abgebaut”…

  182. Danke lieber Germanist. Fat fingers. Tausche ein a gegen ein s. Bin aber auch kein Pressesprecher

  183. Das heißt Literaturwissenschaftler, Banause.

  184. Is scho recht, Hr. Magister!

  185. “Die Rheinische Post Mediengruppe flexibilisiert entsprechend der Anforderungen des Marktes die Personaldecke” “

    Zynisch und noch nicht mal grammatikalisch korrekt. Zynisch, menschenverachtend und – doof.

  186. Oh, ein Dutt. Sorry. Kritikaster hatte die schnellere Hand.

  187. Auf Kosten der Rechtschreibung….

  188. Ich bin ja nicht nachtragend. Bloß ich vergesse nichts.

  189. Darf man sich eigentlich noch auf ein Volltreffer-Video zum letzten Spiel freuen oder ist das vergebens ….

  190. Babbel wär’ ja itzt auch frei für VW.

  191. ZITAT:

    ” Morgen gibt’s ein Video. “

    Ich hab schon eins:-))

    http://www.youtube.com/watch?f.....4fgqG_ADxw

  192. 202 gelbrot und raus! erste Karte für den Gedanken, zweite Karte für die Umsetzung

  193. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Morgen gibt’s ein Video. “

    Ich hab schon eins:-))

    http://www.youtube.com/watch?f.....4fgqG_ADxw

    Boah, erst der Schales mit seinen Lustigen Wirten und dann Du.

    Okay, Stepi nach Hoffenheim, jetzt!!

  194. Hah mit der Säge durch den Flur:-)))

  195. @ 202

    Bin ja kein Verfechter von PC am PC, aber das ist einfach…

    Drüben wärste 4 Wochen gesperrt worden ;-).

  196. Ach, der Herr Hahn. Ach. Der Hahn, der Herr.

  197. Monsieur En bois de jambe

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Das klingt auch gut:

    “Die Rheinische Post Mediengruppe flexibilisiert entsprechend der Anforderungen des Marktes die Personaldecke” “

    Boahh.. das kriegt ja nicht mal ein Winkeladvokat wie ich hin.. Und ich hab auch schon Leute entlassen. .. “

    Klar bekommst du das hin! Gestern in 10. sprichst du von “Assis auf den Rängen”. Da hätte ich gerne mal gewußt wer das ist und “Leute die du auch schon entlassen hast” sin d wahrscheinlich auch nur Assis,oder?

  198. Sag mal 209.

    So ein bissi doof biste schon ,oder?

  199. Monsieur En bois de jambe

    ZITAT:

    ” Sag mal 209.

    So ein bissi doof biste schon ,oder? “

    Eileik

  200. Wer lässig ist, der läßt entlassen.

    “Entlassen” ist im Grunde schon Euphemismus genug.

  201. Monsieur En bois de jambe

    Antworte auf : Wer sind die Assis?

  202. ZITAT:

    ” Antworte auf : Wer sind die Assis? “

    Ich werde dir demnächst ein Subtext schreiben. Bisher habe ich ein gewisses Textverständnis vorausgesetzt. Nur zu deiner Beruhigung. ICH bin ein Assi.

  203. einen Subtext. Sorry, bevor noch eine Nachfrage kommt.

  204. #215 – ab morgen bist wieder der Heizi

  205. Monsieur En bois de jambe

    Ich weiß, du hast es immer mit Doofen zu tun und Assi bist Du keiner!

  206. Wieso seid Ihr Vögel net auf der MV?

  207. die Assis hiessen früher Linienrichter

  208. ZITAT:

    ” Wer lässig ist, der läßt entlassen.

    “Entlassen” ist im Grunde schon Euphemismus genug. “

    Ist aber heutige Standardsprache. Das mit der Euphemismus-Tretmühle ist Dir ja vermutlich bekannt. Wobei der in 172 zitierte Satz auch für Personaleinstellungen verwendbar wäre.

  209. ENGLAND ist schwanger..

  210. ” ICH bin ein Assi.”

    Igitt.

  211. ZITAT:

    ” ENGLAND ist schwanger.. “

    nein übel. kann ich ich verstehen bei dem Bereiter.

  212. Die erfolgreichste Hinrunde seit Skibbe. Ohh je, das heitß nichts gutes. Wenn es gegen VW und Bremen nicht hinhaut, dann wird sie vielleicht noch schlechter. Momentan finde ich den Zustand der Mannsc haft besorgniserregend. Es kann auch sehr schwer werden, 14 bis 16 Punkte zu holen (siehe die schlechteste Rückrunde in der Geschichte der Bundesliga). The panic in me won’t stop.

  213. ZITAT:

    ” ENGLAND ist schwanger.. “

    Es ist ja immerhin schon bezeichnend, dass ich hier davon erfahre!

  214. Macht ja nix. Mir hat sie es auch nicht persönlich gesagt….

  215. Fischer bereitet grad argumentativ den Weg für die Enteignung der EFCs.

  216. ZITAT:

    ” Fischer bereitet grad argumentativ den Weg für die Enteignung der EFCs. “

    GEH DA RUNNER

  217. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wer lässig ist, der läßt entlassen.

    “Entlassen” ist im Grunde schon Euphemismus genug. “

    Ist aber heutige Standardsprache. Das mit der Euphemismus-Tretmühle ist Dir ja vermutlich bekannt. Wobei der in 172 zitierte Satz auch für Personaleinstellungen verwendbar wäre. “

    Sagt man heutzutage nicht “freisetzen”?

  218. “Sagt man heutzutage nicht “freisetzen”?”

    Hast Du vielleicht die @187 gelesen?

  219. ZITAT:

    ” Fischer bereitet grad argumentativ den Weg für die Enteignung der EFCs. “

    Meine Stimme ist übrigens per Vollmacht unterwegs..

  220. ZITAT:

    ” Wobei der in 172 zitierte Satz auch für Personaleinstellungen verwendbar wäre. “

    Aber maximal über Zeitarbeitszuhälter.

    Man muß ja flexibel bleiben können und die Aktionäre sitzen einem im Rücken…

  221. OK, die Zweitmeinung sieht das nicht so schlimm. Er will nur neue Mitglieder.

    (Disclaimer: Ich lasse mir berichten)

  222. ZITAT:

    Meine Stimme ist übrigens per Vollmacht unterwegs.. “

    585 Leute präsent, 278 Vollmachten.

  223. Ramos kann bei Angebot im Winter gehen. Beuteschema?

  224. ZITAT:

    ” Ramos kann bei Angebot im Winter gehen. Beuteschema? “

    Kann er IV? Oder Punta?

  225. Wahrscheinlich kann sein Berater Vertrag

  226. ZITAT:

    ” “Sagt man heutzutage nicht “freisetzen”?”

    Hast Du vielleicht die @187 gelesen? “

    Ooooops. So sorry! ;-) (Hatte kurz nach Feierabend einfach mal das Feld von hinten aufgerollt,)

    Dann werfe ich eben noch ein “auf den Arbeitsmarkt zurückführen” in die Runde, (Aber wahrscheinlich gabs das dann auch schon :-( )

  227. Noch ne abstruse Wasserstandsmeldung: Da viele Mitglieder ihre Beiträge nicht zahlen, müssen neue Mitglieder her.

    Ich lass es aber jetzt. Ich bin bei dem Irrsinn ja nicht live dabei.

  228. @ 240

    Laß ruhig hie und da einen Kommentar fallen.

  229. ZITAT:

    ” Noch ne abstruse Wasserstandsmeldung: Da viele Mitglieder ihre Beiträge nicht zahlen, müssen neue Mitglieder her.

    Ich lass es aber jetzt. Ich bin bei dem Irrsinn ja nicht live dabei. “

    Och, berichte ruhig weiter. Ist der obligatorische HV-Wahnsinn.

  230. ZITAT:

    ” @ 240

    Laß ruhig hie und da einen Kommentar fallen. “

    Schließe mich an. Interessiert mich auch aus zweiter oder dritter Hand.

  231. ZITAT:

    ” Morgen gibt’s ein Video. “

    Hurra, dafür ein Ständchen:

    http://www.youtube.com/watch?v.....iTUxqH5BqA

  232. Es soll bis zwei Uhr gehen, Wahlen wurden vorgezogen, Satzungsänderung nicht. Betriebsschluss FgV liegt da früh.

  233. VgF. Fgv hat immer früh Betriebsschluss ;-)

  234. ZITAT:

    ” Es soll bis zwei Uhr gehen, Wahlen wurden vorgezogen, Satzungsänderung nicht. Betriebsschluss FgV liegt da früh. “

    Auch diese Taktik ist mir nicht neu. Rauszögern bis keiner mehr da ist und/oder das verbleibende Restchen völlig entkräftet abnickt.

    It´s always the same.

  235. ZITAT:

    ” HA! Ich bin quasi im Fernsehen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....Rf1iMkdmF8

    Dusiehstfantastischaus.

  236. ZITAT:

    ” It´s always the same. “

    Überrascht ja nicht wirklich.

  237. Skippe solls machen!

    wird ganz easy… Der Dummschwätzer-Tasmane ist auch schon da…

  238. Ich bin ja gar nicht mal prinzipiell dagegen, dem Verein mit so einer “Zwangsmitgliedschaft” ein paar Kröten zukommen zu lassen, aber diese Griffe in die parlamentarische Mottenkiste nerven mich ungemein.

  239. Live-Schalte MV zu Sebastian Vettel! Nen Red Bull für alle! Druschba!

  240. ZITAT:

    ” Live-Schalte MV zu Sebastian Vettel! Nen Red Bull für alle! Druschba! “

    Das war jetzt überzogen. Aber der junge Heppenheimer sprach über modernes Medium zur Gemeinde.

    (Muss auf mich aufpassen. Ruuuuhiiisch….)

  241. Ingerland Ingerland Ingerland. Da freuen sich nicht nur die Heinze:

    http://www.thesun.co.uk/sol/ho.....child.html

  242. Echt super SGE-Blindschleichen für Hoppenstedt auf dem Markt:

    Doll

    Daum

    Skippe

  243. Vettel wurde von PF eine lebenslange Mitgliedschaft angeboten. Das ist also der Trick. Wenn der Seb, dann wir alle auch.

  244. “Live-Schalte MV”

    Was hat jetzt wieder der Mayer-Vorfelder mit dem Vettel?

  245. ZITAT:

    ” “Live-Schalte MV”

    Was hat jetzt wieder der Mayer-Vorfelder mit dem Vettel? “

    Hab ich mich im ersten Moment auch gefragt. MitgliederVersammlung heißt es. Aber da scheint es ja auch so Mayer-Vorstoppermäßig zuzugehen.

  246. MV+RB = kalter Entzug

  247. Mach ruhig weiter, Schusch!

  248. Passiert grad nix.

  249. Monsieur En bois de jambe

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Morgen gibt’s ein Video. “

    Hurra, dafür ein Ständchen:

    http://www.youtube.com/watch?v.....iTUxqH5BqA

    Wenn schon Banjo, dann nicht das über die western-Gitarre. “gefakte”, sondern full Hill-Billly-Power:

    http://www.youtube.com/watch?v.....yhnAZFR1po

  250. Die Vettel-Schalte kam wohl auch live auf ServusTV.

  251. Die Berichte aus den Abteilungen waren wohl relativ kurz, damit das mit dem Vettel hinhaut. Aber der hatte dann Zeit.

    So. Wahlen jetzt. Die FuFa-Issues: Warum Ihre Leute nicht mehr so und so.

    Satzungsänderung dauert noch.

  252. witziger:

    am 14. sind sie alle wieder (F+H+B) auf der Steubing HV und sitzen demütig in der letzten Reihe – so wie letztes Jahr…

  253. Monsieur En bois de jambe

    ZITAT:

    ” Passiert grad nix. “

    Jetzt was passiert?

  254. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Passiert grad nix. “

    Jetzt was passiert? “

    Hälfte fort.

  255. Monsieur En bois de jambe

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Passiert grad nix. “

    Jetzt was passiert? “

    Hälfte fort. “

    Und der Rest? Nun sag’ schon!

  256. Ich denke Mal, jetzt wird es interessant. Und wenn ich nichts höre, liegt es daran, dass die grad was besseres zu tun haben.

  257. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Passiert grad nix. “

    Jetzt was passiert? “

    Hälfte fort. “

    Bis zur Abstimmung is die anner Hälfta aach fort.

  258. ZITAT:

    Bis zur Abstimmung is die anner Hälfta aach fort. “

    Dann bitte gehen bis zur Beschlussunfähigkeit.

  259. Monsieur En bois de jambe

    Ei, isch deet ja noch kumme, awwer wenns so steht, bleib isch fort!

  260. Monsieur En bois de jambe

    Ei wasn jezz, gibt`s e bissi futter für fisch, oder nur blabla? is einer da, der Gremienblubb in einen Satz schmelzen kann?

  261. Soll grad rappeln.

  262. ZITAT:

    ” Soll grad rappeln. “

    Immer wenn ich in’s Bett will, wird’s spannend.

  263. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Soll grad rappeln. “

    Immer wenn ich in’s Bett will, wird’s spannend. “

    Aber Hallo! Etwas diffus noch, aber das könnte eine legendäre MV sein.

  264. Vertagung? In zwei Monaten?

    Alles noch nicht bestätigenswert. Ist nur für Euch Sensationshuren.

  265. ZITAT:

    ” … Sensationshuren. “

    Ich bin da. :)

  266. Vertagt.

    Soweit gut.

    Angeblich aber schon an der Präambel gescheitert, die ich ja mit einem Bengalo durchgewunken hätte.

    Ich weiß nichts richtiges, aber die Satzungsänderung ist so schon einmal nicht durch.

    Und das ist gut so, finde ich, ich ganz persönlich als EFC-ler.

    La lotta continua.

  267. Sylvia Schenk hat den Antrag im Alleingang zerschossen.

    Und das bevor die eigentlich kritischen Themen des Antrags zur Sprache kamen.

    Es ist gut, dass die Satzungsänderung jetzt in aller Ruhe diskutiert werden kann.

  268. and ze goldene raspberry of terror goes to : flexibilisierte personaldecken :((

    zum verstärkungsthema

    wenn man ja jemand finden könnt der dem ollie o. seine bundesligaversagensängste wegtherapieren könnt, ach…

    und ramos? is ja net ungefährlich aber leider berlin übersubventioniert, sprich sogar doppelt so teuer wie eine natter und die macht schon net freiwilig defensivarbeit, neenee

  269. und in ruhe diskutieren is nix verkehrtes

  270. ach so und von wegen:

    zitat

    ” Wieso seid Ihr Vögel net auf der MV? “

    bin nur aufbauhelfer und nich inne partei, und musste heute abend schaffen.

  271. Immer noch kein Eingangsbeitrag.

  272. ZITAT:

    ” Immer noch kein Eingangsbeitrag. “

    dass iss so was von anprangerungswürdig!

    der halbe tach is schon rum!

  273. so, aha, da muss ich mich wohl woanders bespassen lassen.

    psychobilly z.b.

    http://www.youtube.com/watch?v.....XRmJyIyJbM

  274. ZITAT:

    ” Vertagt. Angeblich aber schon an der Präambel gescheitert, die ich ja mit einem Bengalo durchgewunken hätte.

    Ich weiß nichts richtiges, aber die Satzungsänderung ist so schon einmal nicht durch.

    Und das ist gut so, finde ich, ich ganz persönlich als EFC-ler. La lotta continua. “

    Dann wurden die eigentlich wichtigenFragen zu den anderen Punkten der Satzungsänderung noch net gestellt. Zeit bis zum nächsten Termin zur weiteren Diskussion. Wie lautete denn der – alternative – Änderungsantrag der Frau Schenk zur (erstmalig) kreierten Präambel? War das reine Taktik, weil’s so spät war?

  275. Schwangerland!

  276. ZITAT:

    ” Dubbe. Ihr habt n Dubbe. “

    nee, nur n 8er allein.

  277. @tbk, wär ich trotz hals (doppelhals, wenn mers genau nimmt) gekommen, wär sie nett schwanger. oder so.

  278. ZITAT:

    ” @tbk, wär ich trotz hals (doppelhals, wenn mers genau nimmt) gekommen, wär sie nett schwanger. oder so. “

    doppelhals geht vor!