Vor dem Start Hoffen, erwarten und Haltung

Heribert Bruchhagen, schreitend. Foto: dpa
Heribert Bruchhagen, schreitend. Foto: dpa

Wenn die neue Saison kurz vor dem Start ist, und wenn man als unwissender Anhänger eines Bundesligaclubs gar nicht so recht abschätzen kann, wo denn die eigene Mannschaft so einzuordnen ist im Konzert der 18 Großen, dann ist man immer wieder für jeden Beistand dankbar.

So natürlich auch wir, die wir in den unendlichen Weiten des Internets unseren Schabernack treiben, ungeachtet der realen Welt da draußen, wo doch ganz andere Gesetzmäßigkeiten ihre Gültigkeit haben, wo vieles vielleicht schwerer ist, ganz sicher aber einiges ganz anders.

Im Grunde also freuen wir uns darüber, wenn Heribert Bruchhagen, Vorstandsvorsitzender von Eintracht Frankfurt, nicht müde wird zu erklären, wie das Geschäft wirklich funktioniert, und was wir, die “treuen und begeisterten Fans” uns von der jeweils kommenden Saison erhoffen dürfen.

Hier sind Erwartungshaltung und Wahrnehmung immer anders als die Realität. Das hängt mit den Bankentürmen zusammen, mit dem Selbstverständnis als Handels- und Finanzstadt. Es ist nicht vermittelbar, dass Eintracht Frankfurt in der 50-jährigen Bundesligageschichte nie Erster und nie Zweiter war.

Fast ähnlich vorwurfsvoll, wenn auch nicht mit ganz so viel weisem Verständnis wie sein Chef, äußert sich der Sportdirektor der Eintracht im “im großen BILD-Interview” zur Saison (ja, da steht wirklich “im großen Interview” drüber). Bruno Hübner:

Es ist eine Mammut-Aufgabe, die Thomas Schaaf vor sich hat, zumal in Frankfurt auf Grund der vergangenen erfolgreichen Jahre eine große Erwartungshaltung da ist.

Hm. Die Erwartungshaltung. Die ist, wenn ich mein eigenes reales und virtuelles Umfeld richtig verstanden habe, gar nicht so viel anders als das der beiden Herren in der Verantwortung.

Doch, lieber Herr Bruchhagen, es ist durchaus vermittelbar, dass Eintracht Frankfurt in der Bundesliga nie Erster und nie Zweiter war. Wir waren zu großen Teilen dabei, als wir die Chance auf diese Plätze vergeigten. Wir wissen das sehr wohl. Was uns aber wirklich schwer zu vermitteln ist, dass wir die Hoffnung auf einen dieser Plätze aufgeben sollen, dass es nie so kommen könnte.

Denn ohne Hoffnung (Wiki: “Hoffnung ist eine zuversichtliche innerliche Ausrichtung, gepaart mit einer positiven Erwartungshaltung (sic!), dass etwas Wünschenswertes in der Zukunft eintritt, ohne dass wirkliche Gewissheit darüber besteht.”), ohne diese positive Erwartungshaltung also wäre das alles doch ziemlich doof.

Dum spiro, spero. Meine Meinung.

Schlagworte: ,

265 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wer ist denn dieses “Umfeld”? Also wir hier können nicht dazu gehören. Von der Erwartungshaltung her gesehen…..

  2. “Hoffnung ist oft ein Jagdhund ohne Spur.”

  3. vicequestore patta

    Ich erwarte einen einstelligen Tabellenplatz, Herr Schaaf. Nur damit das klar ist…….

  4. EL wär gut. Hätte ich Bock drauf. Gelungener Eingangsbeitrag heute.

  5. praktisch. Schon mal dem erwartungsübertriebenen Umfeld a priori die Schuld am kommenden eigenen Versagen geben.

    “Es hat uns gelähmt, das Umfeld, in Trainersuche, Kaderzusammenstellung, Training und Spiel.”

  6. ZITAT:
    ” Ich erwarte einen einstelligen Tabellenplatz, Herr Schaaf. Nur damit das klar ist……. “

    Ich auch. Mindestens. Auf demütig habe ich keinen Bock. Es sei denn der Preis für die Dauerkarte wird der Erwartungshaltung angepasst.

  7. Nach Euphorie hört sich das jetzt nicht wirklich an:

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  8. Es ist doch so einfach. Wir sprengen die ganzen Bankentürme, schicken fast alle Einwohner nach Oxxenbach. Dann haben wir die Erwartungshaltung wie zbs. Paderborn.

  9. ah…der Antichrist am frühen Morgen…

    Da werd ich gleich so richtig wach.

    Was haben denn die Bankentürme mit der Erwartung zu tun??? Hohe Häuser = hohe Erwartungen? Ist das die kleine, vernagelte Weltsicht des Heribert B.?

    Und überhaupt, diese Erwartungen…furchtbar. Ein Werkzeug des Teufels, mindestens.

    Erwartungen…mmmhh … Irgendwelche Schwachköpfe im Aufsichtsrat meinen ja immer noch, dass Heribert ein geeigneter Vorstandsvorsitzender einer Aktiengesellschaft wäre.

    Eine AG, das ist das, was normalerweise gar keine (teilweise durchaus wohlgesonnenen) Fans hat, sondern nur kritische und nimmersatte Aktionäre, renditegeile Investoren .. und gierige Mitarbeiter, die alle nichts als Erwartungen haben. Jedes Jahr höhere.

    Meine Fresse, schmeisst diesen Totalversager (im Sinne von: sich total versagen, verweigern, z.B. der Kreativität, der Ideen, der Visionen, der Ziele … und im anderen Sinne natürlich auch) endlich hochkant raus.

    Soll er sich endlich verpixxen, dorthin, wo niemand irgendetwas von ihm erwartet, wo die Hoffnung schon lange tot überm Zaun hängt.

    Nichtmal Offenbach wünscht man so einen.

  10. Morsche!

    Und wieder fordere ich als Saisonziel nicht mehr und nicht weniger als ein positives Torverhältnis!

    Der Rest ergibt sich daraus.

    Sagt das bitte mal jemand den Verantwortlichen?

  11. Hübner in der Bild: “Den nächsten Schritt tun”……

    Aha……was ist der nächste Schritt? Der nächste Umbruch mit den auslaufenden Verträgen 2015 und 2016???

  12. lieber Herr D., durchaus passender und korrekter Artikel der die Baustellen benennt (konstatiere, gut mitgelesen hier bei meinen Beiträgen), aber im Gesamten zu sehr in Moll verfasst. Ich vermisse die grosse Erwartungshaltung des Umfeldes. Bitte dies beim nächsten Beitrag zu berücksichtigen. Herzlichst, ein Schauer.

  13. Ganz meine Meinung, MrBoccia (5) – Das ist die Welt des Heribert B.: den eigenen Arsch absichern, bloss nichts riskieren, keine Ziele, keine Ideen, woran man sich am Ende noch messen lassen müsste.

    Dann lieber mahnen und warnen, immer den Blick nach unten. Da kann als “unvorhergesehenes und -gesagtes” Ereignis eigentlich nur eine Planübererfüllung herausspringen. Und dafür kann man sich dann schön feiern lassen.

    Wer nicht springt, kann nicht tief fallen. Wer nicht schnell läuft, kommt nicht ins stoplern. Wer sich nicht bewegt und nichts tut, der macht auch keine Fehler. Und wer keine Erwartungen hat, der wird auch nicht enttäuscht.

    Wie so einer es so weit nach oben schaffen konnte, ist mir ein Rätsel. Nicht, dass solche Karrieren selten wären in Deutschland (vgl. Politik), aber es ist mir immer noch ein großes Rätsel.

    so…und jetzt guck ich mal, ob ich mir den Draxler leisten kann.

  14. … 6 Mio?? Dann lieber gleich Reus…

    Jedenfalls kommt diese Bewertung von ID nicht ganz überraschend.

    Was mich allerdings immer noch wundert ist, wie man so viel Wert auf die Offensive (Piazon, Seferovic, Valdez) legen kann und dabei die Hintermannschaft so vernachlässigt.

    Ignjovski, Chandler sind bei allem Respekt bestenfalls Ergänzungsspieler und auch Hasebe ersetzt keineswegs weder Schwegler noch Rode und schon gar nicht beide zusammen gleichwertig. Valdez ist zwar kein Defensiver, aber auch der ist bestenfalls Ergänzungsspieler – weil seine eigentliche Position bereits reichlich besetzt ist.

    Der Substanzverlust auf der rechten (hinteren) Seite ist weder neu noch überraschend. Und dieses Problem ist den Verantwortlichen seit ziemlich langer Zeit (entgegen allem Hübner-Geschwätz “obbdimissdisch”) bekannt.

    Warum ist da nicht schon lange etwas getan worden? Ich dachte immer, Rechtsverteidiger wären nicht knapp (im Gegensatz zu LV). Hatte man ernsthaft die Erwartung (!) , mit Chandler/Ignjovski (der da gar nicht spielen will) wäre RV ausreichend besetzt?

    Dass mit Aigner jetzt noch der einzige RA ausfällt, ist natürlich ärgerlich .. aber auch dafür müsste ein backup da sein (was macht eigentlich Kadlec?). Valdez ist jedenfalls keine geeignete Option dafür.

    Ich bleibe bei meiner Einschätzung: Wenn nicht hintenrum nennenswert verstärkt wird, verpufft Schaafs Offensive und die Saison wird grausam.

  15. Aus der Hoffnung speist ein großer Teil der Motivation dieses Spiel zu verfolgen. Es sei denn, man ist Kunde des FCB.

  16. ZITAT:

    ” .. die Saison wird grausam. “

    ob urlaub längere zeit hier nur sporadisch reingeschaut, im gegensatz zum “bruchhagschen stillstand” hat sich ja mächtig was getan.

  17. ” Warum ist da nicht schon lange etwas getan worden? “

    Ich gehe mal davon aus, dass man lange Zeit gedacht hat, der Jung wird schon bleiben. Ernsthaft bemüht hat man sich aber scheinbar nicht um ihn.

  18. ZITAT:
    ob urlaub längere zeit hier nur sporadisch reingeschaut, im gegensatz zum “bruchhagschen stillstand” hat sich ja mächtig was getan. “

    Absolut. Immerhin wurde der Presserat erdacht.

  19. Auch wenn Valdez nicht der geeignetste Aigner Ersatz ist, denke ich schon, dass er am Samstag spielen wird. Aufgrund der Schwächen in der Rückwärtsbewegung kann ich mir eine Offensivreihe mit Piazon, Meier und Inui nur schwer vorstellen.

    Ignjovski hat schon bei Werder nur sehr ungern RV gespielt und ist sicherlich mit dem Wunsch nach Frankfurt bekommen zentraler zu spielen, das scheint man ihm hier aber offenbar auch nicht zu zutrauen.

  20. Rasender Falkenmayer

    Morsche

    Glückwünsche nach Dresden und Offenbach von mir.

    Ehrlich.

  21. ZITAT:

    ” Morsche

    Glückwünsche nach Dresden und Offenbach von mir.

    Ehrlich. “

    meine gehen nach mainz. und natürlich an den presserat.

  22. Willkommen zurück Beve, und danke für die Taxenbach-Bilder.

    Am besten gefällt mir Bild Nr. 8, weil so passend zur Situation.

    Wunderbar wie Du es geschafft hast das Wolkenkuckucksheim auf Zelluloid zu bannen. Jetzt wissen wir endlich wo die Fans mit ihrer abnormen Erwartungshaltung hausen.

  23. Äußerst baustellenrelevant ist zudem noch die mutmaßlich fehlende Bundesligareife des Kadlec. Da glaubte ich in meiner grenzenloses Naivität tatsächlich an einen positive Entwicklung.

    Aber diese Welt da draußen hat mich mal wieder eines besseren belehrt.

  24. ZITAT:

    ” … Wunderbar wie Du es geschafft hast das Wolkenkuckucksheim auf Zelluloid zu bannen. Jetzt wissen wir endlich wo die Fans mit ihrer abnormen Erwartungshaltung hausen. “

    Es ist einsam. So ganz oben :-)

  25. Illusionenhändler. Alle. Immer.

  26. Mal was ganz anderes, kennt jemand von euch einen zuverlässigen Laden in Frankfurt, der bei meiner Canon Kompaktkamera den Sensor von Schmutz befreit? Greb in 3eich ist ja leider nicht mehr.

  27. Kann ich dir leider auch nicht helfen, Beve. Aber wie kriegt man Dreck auf den Sensor einer Kompakten?

  28. ZITAT:

    ” meine gehen nach mainz. “

    Da schließe ich mich doch gerne an. ;)

  29. ZITAT:

    ” Kann ich dir leider auch nicht helfen, Beve. Aber wie kriegt man Dreck auf den Sensor einer Kompakten? “

    vielleicht ist es auch nicht der sensor, auf jeden fall innen. bei zoom auf wolken (weiß/grau) verändert sich der schmutzfleck. hatten beide panasonic zuvor auch.

  30. Formidabler Eingangsbeitrag!

  31. Nachdem ich des Watzens Eingangsbeitrag gelesen und mir in diesem Zusammenhang auch noch mal die Worte des Großen Vorsitzenden vergegenwärtigt habe, muss ich leider feststellen, dass ich jetzt erst mal HALS HABE!

    Ich will und kann das Gesabbel von Bruchhagen nicht mehr hören (und lesen)! Es ist unerträglich. Der Mann ist ein … ein … einfallsloser Verwalter, ein Besitzstandswahrer ohne Perspektiven, ein … biederer, fantasieloser … Taubenzüchter! Grauenhaft.

    In diesem Sinne:

    http://www.webcountdown.de/?a=.....RbLg19b

  32. ZITAT:

    ” ” Warum ist da nicht schon lange etwas getan worden? “

    Ich gehe mal davon aus, dass man lange Zeit gedacht hat, der Jung wird schon bleiben. Ernsthaft bemüht hat man sich aber scheinbar nicht um ihn. “

    Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Jung die ganze Zeit Entgegenkommen signalisiert hat, Wolfsburg dann nur mit mehr Scheinen gelockt hat und Jung sich dann kurzfristig anders entschieden hat.

    Jung (und auch sein Berater) sind Eintracht-Fans. Immer schon gewesen.

    Obendrein dürfte bekannt gewesen sein, dass Interesse an Jung besteht und wieviel (zumindest in etwa) angeboten wurde. Von daher gehe ich davon aus, dass die Positionen ausreichend lange geklärt waren.

    Vielleicht hat man hier noch ein paar Eurofuffzisch extra in Aussicht gestellt, das Standing in der Mannschaft, Identifikationsfigur, Kaptiän, etc.pp … aber mit dem Wolfsburger Angebot WOLLTE man nicht mithalten. Die Gründe kann ich gut nachvollziehen. Ich hätte Jung auch nicht um jeden (Wolfsburger) Preis halten wollen.

    Nur – die Gerüchte um Jung sind wirklich nicht neu. Die Frankfurter Gehaltsmöglichkeiten sind sogar in Stein gemeißelt seit 10 Jahren. Also MUSS man sich einfach mal rechtzeitig Gedanken machen um eine anständige Nachfolgelösung. Rechtsverteidiger sind nun wirklich kein knappes Gut auf der Welt.

    Einen backup vom Absteiger – quasi als Celozzi-Ersatz – ok, von mir aus. Aber auf dieser Position eine Baustelle zu haben, ist nun wirklich so unnötig wie latente Phantasielosigkeit.

    keine Baustelle: Trapp

    Baustelle – Anderson/Madlung – Zambrano – Djakpa/Oczipka

    Hasebe – Lanig/Russ

    Baustelle- Baustelle- Piazon

    Seferovic

    Ein paar Baustellen zu viel eben.

  33. …zumal in Frankfurt auf Grund der vergangenen erfolgreichen Jahre eine große Erwartungshaltung da ist.

    wie kommt Herr Hüber eigentlich zu dieser Einschätzung? Listen wir doch mal die Jahre seit der Machterhebung Heribert des Betonierten auf:

    16, 2.Liga, 14, 14,9, 13, 10, 17, 2.Liga, 6, 13.

    Ok, jetzt, wo man das so sieht. Böses Umfeld. Pfui.

  34. ZITAT:

    “keine Baustelle: Trapp

    Baustelle – Anderson/Madlung – Zambrano – Djakpa/Oczipka

    Hasebe – Lanig/Russ

    Baustelle- Baustelle- Piazon

    Seferovic

    Ein paar Baustellen zu viel eben. “

    im DM sehe ich eine grosse Baustelle. Wie Herr D. schrub – kein Tempo, das sind alles biedere Langsamläufer, mit Kurzpass, gerne zum Gegner. Wir werden vorne nicht soviele Tore schiessen können wie wir hinten bekommen werden. Schade auch hier, dass Trapp seit seiner Verletzung nicht mehr der Alte ist.

  35. @33

    Heribert hat eben dem Bruno schon genau eingetrichtert, dass jedes Jahr in der Bundesliga ein Erfolg für Eintracht Frankfurt ist. Ein Aufstieg sowieso. Also hast du nur zwei erfolglose Jahre ;)

  36. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Morsche

    Glückwünsche nach Dresden und Offenbach von mir.

    Ehrlich. “

    meine gehen nach mainz. und natürlich an den presserat. “

    https://www.sciencenews.org/bl.....arts-young

    :-)

  37. @35

    Ich vermute mal, das war völlig ironiefrei.

  38. Ah. Skylark geht wieder steil. Aber warum sind zwei von drei Positionen im Mittelfeld Baustellen? Ich sehe das ein bisschen anders…

    Aigner (Inui) – Inui (Meier) – Piazon (Inui)

  39. ZITAT:

    ” @33

    Heribert hat eben dem Bruno schon genau eingetrichtert, dass jedes Jahr in der Bundesliga ein Erfolg für Eintracht Frankfurt ist. Ein Aufstieg sowieso. Also hast du nur zwei erfolglose Jahre ;) “

    Hat Bruchhagen das wirklich so irgendwann mal gesagt? Das klingt doch eher nach Heidel oder Strutz. Bruchhagen erzählt doch meistens von zementiert und Tabellenniemandsland bzw. wenn alles optimal läuft und andere schwächeln auch mal ein einstelliger Tabellenplatz-

  40. ZITAT:

    “wie kommt Herr Hüber eigentlich zu dieser Einschätzung?”

    Letztes Jahr: Europapokalparty

    Vorletztes Jahr: Überraschungsaufsteiger

    Vorvorletztes Jahr: Atomaufstieg

    So gesehen waren die drei Jahre, die Hübner bei der Eintracht miterlebt haben, alle irgendwie auf ihre Weise erfolgreich.

  41. Rasender Falkenmayer

    Ich sage mal vorher, dass für die 6 oder 8 noch ein Spieler geschnappt wird. Der Markt kühlt gerade ab.

  42. Tja, der Fluch der guten Tat. Einmal Europapokal, immer Hoffnung auf Europapokal. Fans sind halt einfach gestrickt.

  43. “Äußerst baustellenrelevant ist zudem noch die mutmaßlich fehlende Bundesligareife des Kadlec.”

    Was ich daran nicht verstehe: Der war doch, als er zu uns kam, schon 21 Jahre alt, also längst in einem Alter, in dem man klar erkennen können muss, ob es für die Bundesliga reicht oder nicht. Das war zumindest das Argument für die Abschaffung der U23.

  44. Rasender Falkenmayer

    Yep. Der Kadlec gibt mir auch Rätsel auf. Sollte der nicht sogar richtiger Mittelstürmer sein.

    Im Testspiel fand ich ihn engagiert und spritzig. Aber das war gegen Walldorf. Da reüssierte auch Kinsombie.

  45. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “wie kommt Herr Hüber eigentlich zu dieser Einschätzung?”

    Letztes Jahr: Europapokalparty

    Vorletztes Jahr: Überraschungsaufsteiger

    Vorvorletztes Jahr: Atomaufstieg

    So gesehen waren die drei Jahre, die Hübner bei der Eintracht miterlebt haben, alle irgendwie auf ihre Weise erfolgreich. “

    tja, letztes Jahr hat die EL alles überdeckt, aber erst wenn der Schnee geschmolzen ist sieht man die Scheisse. Und im ersten Jahr, der mit Abstand teuerste Kader ever der Zweitligageschichte, da ist ein Aufstieg kein Erfolg sondern schlicht Pflicht.

  46. Für mich ist mehr BH als HB gefragt und mir kommen bzgl unseren Baustellen incl Neuverpflichtungen Zweifel ob BH da richtig gelegen hat. Piazon nur geliehen, Harry im Sturm hat es noch nirgends bewiesen (ist noch jung, daher besteht Hoffnung), iggi/Chandler/valdez bei diesen Frage ich mich wirklich ob die die Klasse haben bzw ob für das Geld das für diese ausgegeben worden ist wirklich kein junger bspw aus der A-Jugend billigeroder

  47. und bevor ich der Dauernörgelei geziehen werde – selbstverständlich war Platz 6 ein grosser Erfolg. Könnte etliche “aber, …” hinzufügen, aber heute nicht.

  48. Scheiss Smartphone

    Will sagen sind unsere RV oder DM wirklich schlechter als die drei? Hasebe lass ich mir als Spielgestalter noch eingehen, aber bei der RV Geschichte bekomme ich nen Hals!

  49. Also Skylark (#329. Rational betrachtet stimmen alle Deine Argumente zu Jung. Das sehe ich auch so. Trotzdem bleibe ich bei meiner Theorie (ist nur so’n Gefühl; das hab’ ich ja hier auch schon zur Genüge geäußert).

    Außerdem: Mal angenommen, sie hätten gewusst, dass Jung geht, dann stellt sich wirklich die Frage, warum sie nicht längst gehandelt haben. Das würde es ja fast noch schlimmer machen.

    Ich habe hier lange zu den Befürwortern unserer Vereins- bzw. AG-Führung gehört. Das hat sich mittlerweile geändert. Bei mir dauert es halt etwas länger, bis ich’s begreife.

  50. Warum keinen von aus der A-Jugend Bundesliga von wem abwerben, der kann doch nicht teuerer sein als wie einer von den genannten. Da weiß man zwar nicht ob es wirklich reicht, aber schlechter kann es teilweise auch nicht werden…

  51. @MrBoccia

    “…16, 2.Liga, 14, 14,9, 13, 10, 17, 2.Liga, 6, 13….”

    Natürlich sieht er nur die vergangenen Jahre, nicht die 10 Jahres-Rückschau, was auch legitim ist.

    Da hatten wir einen Wiederaufstieg, nicht überragend, aber eben eine Saison mit vielen Siegen. Auch wenn wir es eigentlich besser wußten, auch wenn wir oft geflucht haben ob der Anstoßzeiten und dem Grottenkicks.

    “Aufstiegsfeier mit Balkon” war auch nicht meins, aber ich verstehe wenn so etwas als Erfolg empfunden wird. Irgendwie….aber viel wichtiger ist folgendes:

    Als Aufsteiger eine gute Halbserie hingelegt, internationaler Platz….was ist dies, wenn nicht erfolgreich?

    Internationale Spiele, und dabei mitnichten in der ersten Runde rausgeflogen. Kein Erfolg?

    Dies hat uns Fans zeitweise ein Gefühl von “So könnte es also auch gehen, interessant!” gegeben, und man hat es einfach nur aufgesaugt, auch wenn das Unken-Gen dabei immer mit im Hinterkopf lauerte.

    Daraus ist keine Haltung a la “Nächstes Jahr CL!” entstanden, aber fairerweise darf man die Verantwortlichen auch mal in Schutz nehmen. Ganz von der Hand zu weisen ist die Einschätzung nicht, auch wenn ich statt Erwartungshaltung eher die fett geschrieben Phrase verwenden würde.

    (Die Folgerungen aus der “Erwartungshaltung” sind übrigens eine ganz andere Sache).

  52. Per Sidekick zum Mars

  53. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    ” …. aber schlechter kann es teilweise auch nicht werden… “

    Oh doch. Es geht immer noch deutlich schlechter. Erinnerst Du Dich an Petkovic? Oder an diesen netten algerischen Franzosen, dessen Namen ich vergesen habe?

  54. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    ” Bellaid? “

    Genau.

    mwa: Soll man sich das Pokalderby gegen die Oxxen wünschen?

  55. ZITAT:

    “Soll man sich das Pokalderby gegen die Oxxen wünschen? “

    nein. Heimspiel gegen kleinen Zweitligisten. Aalen, von mir aus. Weiterkommen ist wichtig, nicht der Spass.

  56. @55

    Nö, Marsch gen Offenbach war einmal nett (trotz der mitlaufenden Kackbratzen bei uns) aber ich brauch es nicht erneut. Hauptsache nicht so ein unangenehmer Gegner wie Bochum, irgendwas nettes zum bequemen Weiterkommen halt.

  57. Kein Derby bitte. Allein die Vorstellung auf diesem Kartoffelacker spielen zu müssen, meine Fresse…

  58. ZITAT:

    ” Soll man sich das Pokalderby gegen die Oxxen wünschen? “

    Gott bewahre.

  59. Auswärts in Duisburg fände ich auch ok.

  60. Heimspiel gegen Bayern. Einmal Fernsehgeld kassieren und der Spuk ist vorbei.

  61. Klar Petkovic oder Bellaid waren schlimm, aber Chandler hat eine Halbsaison wo was ging und sonst grausam siehe Inui oder mit Abstrichen Okzicpka… Will jetzt die beiden nicht mit rein ziehen aber ich glaube dass so ein junger das packen könnte. Zudem wäre das Publikum geduldiger als mit Chandler und iggi da diese immerhin schon die Chancen hatten ihre Buli Tauglichkeit unter Beweis zu stellen was ja bekanntlich nur hin und wieder geklappt hat.

  62. Unterschrieben, Boccia.

    Berlin zählt. Folklore, ausverkauftes Haus etc. am Arsch. Bayern gegen Dortmund wäre aber mal ein Wunsch. Je früher, desto besser.

  63. ZITAT:

    ” Warum keinen von aus der A-Jugend Bundesliga von wem abwerben, der kann doch nicht teuerer sein als wie einer von den genannten. Da weiß man zwar nicht ob es wirklich reicht, aber schlechter kann es teilweise auch nicht werden… “

    Jep, wir holen einen Nachwuchsspieler, dessen Qualitäten der eigene Verein nicht sieht und werfen ihn dann mal gleich in den Bundesligabetrieb….wo er sofort funktioniert. Klingt nach einem Plan.

  64. @youngang

    Mit welcher Argumentation willst du denn Jugenspieler abwerben?

    Man schafft es ja nicht mal, die eigenen zu halten.

    Mit dem Scheckheft wedeln bringt nichts, da wird immer einer mehr zahlen. Perspektive? Durchlässigkeit? Sorry, aber damit kannst du als Eintracht Frankfurt nicht werben, da gibt es andere Bundesligavereine, die sich das eher auf die Fahnen schreiben können….

  65. ZITAT:

    ” aber ich glaube dass so ein junger das packen könnte. “

    Kinsombi?

  66. hier gehts um Fussball (lt. Photo) und Eintracht (lt. dem Wort im Text). Worums genau geht, keine Ahnung.

    http://eurosport.onet.pl/pilka.....echa/3914m

  67. ZITAT:

    ” hier gehts um Fussball (lt. Photo) und Eintracht (lt. dem Wort im Text). Worums genau geht, keine Ahnung.

    http://eurosport.onet.pl/pilka.....echa/3914m

    “Lech Treffen endete mit Pogoń Ergebnis 1: 1 angesehen Vertreter Twente, Feyenoord Rotterdam, Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt, Borussia Mönchengladbach und Englisch Reading.

    Im Fokus waren Scouts vor allem Teodorczyk Luke, Charles Linetty, Gergo Lovrencsics und Thomas Kędziora.

    Doch in der Band Jagd unter Beobachtung Adam Frączczak und Mateusz Lewandowski gefunden hatte.”

  68. Kommentar darunter:

    ~ M 54: Ich hörte von Frankfurt EINTRACHT wollte TRODORCZYKA aber nach WAS zeigte sie wissen nicht, ob KOSTENLOS GO nahm keine Mit-Spieler von beiden Mannschaften, ES SEI DENN NICHT FÜR durch Beobachter zitiert !!!! CLUB

  69. @Jimmy(69): Aah, der Exilfrankfurter schreibt also auch noch woanders..

  70. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “… aber ich glaube dass so ein junger das packen könnte…. “

    Kinsombi steht bereit…

  71. Rasender Falkenmayer

    Geil. Ein Super-CE.

  72. @64 wer redet hier von dass der eigene Verein das Talent nicht sieht? Ich lehne mich etwas aus dem Fenster und behaupte dass von Mannschaften mit guter Jugendarbeit ein RV dabei sein sollte der das was iggi oder Chandler dort macht auch kann. Und ja ich kann solche Spieler schon locken, aber nicht wenn ich ihnen Spieler wie Chandler vor die Nase setze. Und ja ich Kreide die Durchlässigkeit auch an. Ob kinsombi das kann weiss ich nicht. Dafür gibts Leute die sich den oft genug angesehen haben. Ob er schlechter als unsere jungen in jüngster Vergangenheit ist bezweifel ich (dudda/Bell/kraus/etc). Andere Frage wer spielt den in unsrer a-jungend RV? Ist der so blind?

  73. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    ” …Andere Frage wer spielt den in unsrer a-jungend RV? Ist der so blind? “

    Nein, der ist jung. Einfach nur jung.

    Im Ernst: Zwischen Jugend, auch der eines Bundesligisten, und den Aktiven scheint doch noch mal ein erheblicher Sprung zu sein. Athletisch vor allem, aber eben auch in anderen Bereichen, Taktik, Erfahrung, Stellungsspiel, was weis ich. Warum darf ein Madlung sonst noch ran und macht seine Sache nicht schlecht? Weil er schon weiß, wie es geht. Das lernst Du nicht mit 18 in der Jugend.

  74. “Andere Frage wer spielt den in unsrer a-jungend RV? Ist der so blind? “

    Du meinst die U19, die am Wochenende auf der anderen Rheinseite mit 1:5 knapp unterlegen ist?

  75. Murmel, biste schon auf’m Viehmarkt?

  76. Ich sage JA zu übertriebener Erwartungshaltung aufgrund hoher Bankentürme, wir haben doch eindeutig den längsten !

    Wenn in diesem Jahr nicht mindestens ein Platz unter den ersten 3 erreicht wird, platzen meine Illusionen endlich in die Phalanx von Barca Real und Bayern vorstossen zu können, dabei war ich mir sooo sicher !

    Für das Umfeld melde ich mich hiermit repräsentativ, da alle die ich kenne genau so denken und nur darauf warten, dass Bruno endlich mal die ganz grossen WM-Stars á la Neymar,Müller und Rodriguez eintütet, für einen Verein wie die Eintracht, die eigentlich eine so grosse Tradition und Potenzial hat, dass sie in einer eigenen Mond-Liga spielen müsste, sollte das ja wohl ein Klacks sein.

    Da ich mich seit der Meisterschaft von 1959 in einem trance-artigen Halbwach-Zustand befinde, erachte ich alles andere als eine erneute Wiederholung dieses Titels als Kokolores. Ausserdem kam mir zu Ohren, dass mein Verein derzeit sogar bis nach Dubai fliegt um dort einen Hauch von Glanz auf diese Fussballerischen Nobodys abfärben zu lassen. Wenn sogar der gemeine Scheich sich vor Ehrfurcht auf den Boden wirft wenn er den Namen des deutschen Qualitätsfussball-Aushängeschilds Eintracht Frankfurt hört, dann sollte das die restliche Fussballwelt doch bitte auch tun, ist ja wohl das mindeste, bei DEEEN Bankentürmen !

  77. ZITAT:

    ” Ich lehne mich etwas aus dem Fenster und behaupte dass von Mannschaften mit guter Jugendarbeit ein RV dabei sein sollte der das was iggi oder Chandler dort macht auch kann. “

    Chandler (24 Jahre): 95 BuLi-Spiele, 13 Länderspiele.

    Ignjovski (23 Jahre): 60 BuLi-Spiele, 53 Spiele BL2, 11 Länderspiele.

    Also auf dem Papier mit Sicherheit keine Blinden. Ignjovski ist kein RV, Chandler braucht nach der WM noch Zeit. Beide nach einem ‘Pflichtspiel’ gegen einen unterklassigen Gegner abzuschreiben ist ziemlich dumm.

  78. @ 26

    ZITAT:

    ” Mal was ganz anderes, kennt jemand von euch einen zuverlässigen Laden in Frankfurt, der bei meiner Canon Kompaktkamera den Sensor von Schmutz befreit? Greb in 3eich ist ja leider nicht mehr. “

    Beve, versuche es mal bei FOKI in der Stiftstraße 14.

  79. In einer U19 hat nicht jeder Spieler automatisch Bundesligapotential. Auch dort braucht es für ein Spiel 11 Leute, die man irgendwie zusammen bekommen muss.

  80. Wo liegt denn diese Liste aus, in die man sich offfiziell als “nicht zum Umfeld gehörend” eintragen kann ? Gibt es dann auch von der AG ein Dokument, mit dem man sich als “Nichtumfelder” auch ausweisen kann?

  81. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich lehne mich etwas aus dem Fenster und behaupte dass von Mannschaften mit guter Jugendarbeit ein RV dabei sein sollte der das was iggi oder Chandler dort macht auch kann. “

    Chandler (24 Jahre): 95 BuLi-Spiele, 13 Länderspiele.

    Ignjovski (23 Jahre): 60 BuLi-Spiele, 53 Spiele BL2, 11 Länderspiele.

    Also auf dem Papier mit Sicherheit keine Blinden. Ignjovski ist kein RV, Chandler braucht nach der WM noch Zeit. Beide nach einem ‘Pflichtspiel’ gegen einen unterklassigen Gegner abzuschreiben ist ziemlich dumm. “

    Ich teile deine Meinung, würde aber gerne mal wissen, ob auch Schaaf Ignjovski nicht als RV sieht. Ich meine mich zu erinnern, das er auch bei Werder unter Schaaf meistens als RV eingesetzt wurde.

  82. Rasender Falkenmayer

    @ 77 complainovic:

    Mit!

    … und wir holen den DFB-Pokal und wir werden deutscher Meister.

    Meister!

  83. Auf meiner Seite des Interwebs stellt sich die Sachlage divergent dar.

  84. Vielleicht gehe ich ja mit beiden zu sehr ins Gericht, aber mich nervt das einfach dass da nie ein wirklicher Plan B zu den Abgängen bestand. Aber nach wie vor würde ich lieber den ein oder anderen Jungen die Chance geben sich zu beweisen anstelle eines naja sagen wir Spielers wo man weiss was man hat…

  85. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    ” Morsche!

    Und wieder fordere ich als Saisonziel nicht mehr und nicht weniger als ein positives Torverhältnis! “

    Das ist ja leicht. Ist doch immer positiv, das Verhältnis…

  86. vicequestore patta

    Chandler hat in Nürnberg konstant bankenturmmäßige Leistungen gebracht. Lasst doch den Bub erstmal in Form kommen. Für mich ist das (noch) keine Baustelle.

    Es wird auch gerne übersehen, dass Bäckergeselle Sebi durchaus von Formschwankungen geplagt war….

  87. ZITAT:

    ” @ 26

    ZITAT:

    ” Mal was ganz anderes, kennt jemand von euch einen zuverlässigen Laden in Frankfurt, der bei meiner Canon Kompaktkamera den Sensor von Schmutz befreit? Greb in 3eich ist ja leider nicht mehr. “

    Beve, versuche es mal bei FOKI in der Stiftstraße 14. “

    Eine weitere gute Adresse (zumindest früher, als sowieso alles besser war) war immer GM-Foto in der Taunusstraße gegenüber vom HBF. Die bieten genau die Dienstleitung an, die du brauchst:

    http://www.gmfoto.de/index.php.....N/18139/0/

  88. ZITAT:
    ” Chandler hat in Nürnberg konstant bankenturmmäßige Leistungen gebracht. Lasst doch den Bub erstmal in Form kommen. Für mich ist das (noch) keine Baustelle.

    Es wird auch gerne übersehen, dass Bäckergeselle Sebi durchaus von Formschwankungen geplagt war…. “

    100% agree. Aber sowas von. ;)

  89. Nachdem gestern Abend meine allumfassende Taktikeinschätzung (mal wieder) im Endlager des –doch-nicht-mehr-zu-posten-geschafft-und-eh-zu-spät landete…einen Typ wie Rode sollte man ersetzten könne, bei einem wie Schwegler wird es dann schon happiger (Hasebe ist ein anderer Typ), und bei Jung halte ich es für unmöglich einen in seiner Qualitätslage mit unserer Portokasse woanders aufzutun.

    (natürlich nachwachsen, wieder aus der eigenen Jugend, das wäre ideal)

    Dass der nicht 1zu1 ersetzt wurde, kann ich nicht wirklich jemanden ankreiden; auch nicht, dass es nicht geschafft wurde ihn alleins mit weichen Faktoren (unsere einzigen in seinem Fall) zu halten.

    Realitätsnebelnde Bankentürme? Die sehe ich hier oben vor lauter Bäumen garnicht, und wenn ja, dann guck´ich auf sie herab oder drüber hinweg zum Odenwald runter. Viel und klare Weitsicht ist so einfach; und das nicht nur hier oben vom Hubbel runter.

    Abschliessend, wurde uns nicht noch was Schnelles für das Mittelfeld versprochen?

    Wäre schön wenn der a.) auch noch Aussen kann, oder b.) den entsprechend begabten Bruder mitbringt.

    Für das was Schaaf (meiner Einschätzung nach) spielen lassen will, braucht es den Mut schnell (ohne Quer/Kurzpässe oder Ballbesitz-Verliebtheit) nach vorne zu spielen, egal woher, und ebenso schnell auch der Defensive helfen zu können, wenn der Ball postwendend wieder zurück auf den eignen 16er kommt. Was das letztere angeht, habe ich meine Bedenken.

  90. Was mich ja bissel wundert, dass Schaaf dieses System noch immer favorisiert.

    Die Abwehrprobleme bei Werder wurden nie wirklich behoben. Trotz Naldo und Mertesacker in der IV etc.

  91. Langsames zentrales Mittelfeld? Der Schwegler war doch auch nicht schnell. Bleibt also ungefähr wie es war.

  92. ZITAT:

    ” Chandler hat in Nürnberg konstant bankenturmmäßige Leistungen gebracht. Lasst doch den Bub erstmal in Form kommen. Für mich ist das (noch) keine Baustelle.

    Es wird auch gerne übersehen, dass Bäckergeselle Sebi durchaus von Formschwankungen geplagt war…. “

    Und Flanken schlagen war sein Ding auch nicht unbedingt…….

  93. Wenn alle ab Platz X gegen den Abstieg spielen, dann kann man Frankfurt nichts mehr vorwerfen. Auch nicht das sie keine Hoffnungen und Träume verkaufen. Wie auch? Selbst mit Namensrechten und Mietreduzierung lässt sich diese millionenschwere Lücke zu den anderen nicht schließen. Geld von Scheichen will man nicht und alle Anteile verscherbeln ist auch nicht gesund. Was bleibt? Das es letztes Jahr für ein paar schöne Auftritte im internationalen Geschäft gereicht hat und das wir in dem Punkt anderen einiges voraus haben.

  94. Rasender Falkenmayer

    Der Sebi schwankte beim Balancieren auf einem Drahtseil, an dem der Chandler sich mit beiden Händen festhalten muss. Sorry.

  95. Ich würde, wenn überhaupt, noch einen für außen verpflichten.

    Dass Kadlec noch in die Spur findet, dürfte nicht das Unwichtigste sein, denn er könnte in der Offensive unser flexibelster Spieler sein und mit ihm im Stamm gewinnen wir deutlich an taktischen Optionen.

    Im Kicker Managerspiel kann dagegen jeder so viele Rechtsverteidiger verpflichten, wie er möchte.

    Interactiv : http://manager.kicker.de/inter.....anliga/966

    Classic : http://manager.kicker.de/class.....gamanager/

    Der Name lautet jeweils blog-g Expertenliga

    Ignjovski gibt es für sagenhafte 1,3 Millionen, ich wollte mir gleich ein Team nur aus Iggys zusammenstellen, doch das geht leider nicht.

    Wen kauft ihr ?

  96. Rasender Falkenmayer

    noch mwa:

    Sokratis oder Subotic? Oder ein anderer Verteidiger für 4 Mios? Was meint Ihr?

  97. ZITAT:

    ” Was mich ja bissel wundert, dass Schaaf dieses System noch immer favorisiert. “

    Ernste Frage: welches System spielen wir denn? Ich meine gesehen zu haben dass die AV weiter hinten bleiben, wir weiter mit zwei DM spielen und von einer Raute meilenweit entfernt sind. Das ist unserem letztjährigen System ähnlicher als der Schaaf’schen Raute aus Bremen.

  98. ZITAT:

    ” @ 77 complainovic:

    Mit!

    … und wir holen den DFB-Pokal und wir werden deutscher Meister.

    Meister! “

    ABSOLUT ! das ist das Mindeste ! Man ist ja schliesslich nichts anderes gewohnt in Frankfurt ;)

  99. Hab ich eigentlich schon erzählt was ich für nen riesigen, langen Bankenturm habe ? sooooo ein Oschi is das !

  100. ZITAT:

    ” noch mwa:

    Sokratis oder Subotic? Oder ein anderer Verteidiger für 4 Mios? Was meint Ihr? “

    Von Sokratis Klasse bin ich inzwischen extrem überzeugt, ob er beim Managerspiel entsprechend punktet, ist eine andere Frage. Ich würde ihn extrem gerne nehmen, kann mich aber derzeit nicht dazu überwinden.

    Habe vier Kandidaten der gehobenen Verteidigerklasse (ab 3 Millionen), mit Alaba als Königstransfer, aber es gibt ein paar sehr günstige Alternativen.

  101. Keine Ahnung, wie sich das nennt, was Schaaf spielen lässt, und ob das schon das ist, wie er unseren Kader am liebsten spielen lässen würde.

    Aber dass er hier einfach mal so die Bremer Raute mit ganz anderen zur Verfügung stehenden Spielern durchziehen will, davon habe ich GottseiDank noch nirgends eine Aussage von ihm gelesen.

  102. “Erwartungshaltung” und “Anspruch” sind vielleicht was anderes. Aufgrund der Verhältnisse, Rahmenbedingungen und der Umbruchssituation erwartet man nicht allzuviel, wohl kaum einer, aber Anspruch, ein besonderer Verein zu sein, ist schon da. Auch bei mir. (Obwohl es bei mir eher Wunsch als Anspruch ist, öfter in Europa zu spielen.)

  103. ZITAT:

    ” noch mwa:

    Sokratis oder Subotic? Oder ein anderer Verteidiger für 4 Mios? Was meint Ihr? “

    Keinen von beiden. Man weiß ja nicht, wer wie viel spielt. Generell würde ich nicht all zu viel in die Abwehr investieren, die vielen Punkte gibt es meist weiter vorne.

  104. Und dann gibt es noch den Unterschied in der Erwartungshaltung wie sie in allgemeinen Saisonzielen ausgedrückt wird, aber so nicht zu dem Rest passt, den man so von sich gibt.

  105. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Habe vier Kandidaten der gehobenen Verteidigerklasse (ab 3 Millionen), mit Alaba als Königstransfer, aber es gibt ein paar sehr günstige Alternativen. “

    Bei mir kostet die gesamte IA Abwehr zusammen 7,2 Mio. 4 davon sollten Stammspieler sein, völlig ausreichend für mein geplantes 3-5-2 oder 3-4-3

  106. ZITAT:

    ” Beve, versuche es mal bei FOKI in der Stiftstraße 14. “

    Eine weitere gute Adresse (zumindest früher, als sowieso alles besser war) war immer GM-Foto in der Taunusstraße gegenüber vom HBF. Die bieten genau die Dienstleitung an, die du brauchst:

    http://www.gmfoto.de/index.php.....N/18139/0/

    Danke euch.

  107. Meine Abwehr hat zeitweise sogar nur 5,6 Millionen gekostet, überlege jetzt aber, ob ich nicht doch einen meiner vier Kandiaten einzubauen.

    Mich bewegt die Malanda/Guilavogui Thematik derzeit am meisten.

    Wolfsburg ist echt zum Kotzen.

  108. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” noch mwa:

    Sokratis oder Subotic? Oder ein anderer Verteidiger für 4 Mios? Was meint Ihr? “

    Keinen von beiden. Man weiß ja nicht, wer wie viel spielt. Generell würde ich nicht all zu viel in die Abwehr investieren, die vielen Punkte gibt es meist weiter vorne. “

    Wenn schon, dann Rodriguez. Wer sonst.

    Musste ihn aber wegen Bendtner verkaufen, den ich unbedingt durch die Saison schleppen will.

  109. meine Mannschaft steht. Eventuell gibts noch eine Änderung (schmeiss ich den Piazon noch raus oder nicht?), schau mer mal. Abwehr kostet 9,0 Mios. Passt.

  110. Beim kicker-Spiel plante ich ursprünglich eine Traditionself-Mannschaft im Kern aus Wolfsburgern, Leverkusenern und Hoffenheimern. Leider merkte ich dann, dass ich die Aufstellungen aus den Kadern von denen nur schwer erahnen kann. Das erschwert mein Projekt ungemein.

  111. Piazon verkaufst du, da setz ich einen Zehner drauf.

  112. ZITAT:

    ” Piazon verkaufst du, da setz ich einen Zehner drauf. “

    und hole mir statdessen Inui

  113. Welcher ist der beste Drei Millionen Stürmer ?

    Joselu, Seferovic oder Mehmedi ?

  114. Ich bin noch völlig unentschlossen in der Spielerauswahl, nur Waldschmidt spielt immer.

  115. jetzt haben wir Aiges an der Backe obwohl der wegwill und Ersatz müssen wir trrotzdem kaufen.

    hey, hey, hey: super SGE……………………..

  116. Pia oder Taka?

    Seferovic?

    Gündogan?

  117. +++++++++++++++++++++

    71 Teilnehmer sinds aktuell. Noch bis Freitag Abend (20:30 Uhr) ist Zeit, sich seinen Kader zusammenzustellen. Gerne auch mit Sonnenbrille.

    Herbei, ihr Versag ähhh lieben Mitspieler.

    +++++++++++++++++++++

  118. Meine Kickertruppe habe ich mir gestern binnen 5 Minuten, und dem Credo “den kenne ich doch” zusammengeklickt, und für gut empfunden.

    Wenn ich heute Abend rüberschauen werde, wird mich die helle Panik befallen, und absolut 100% Gesetzte ihr zum Opfer.

    Wiederholt sich nun alltäglich bis Ultimo…ich hätte nicht so früh mit anfangen sollen; mehr Abendfreizeit.

  119. “Und Flanken schlagen war sein Ding auch nicht unbedingt…….”

    Mal von der Flanke auf Gekas im Spiel gg. die Bayern in der Tasmanen-Rückrunde 2011 beim Stand von 1:0 abgesehen.

  120. ZITAT:

    ” “Und Flanken schlagen war sein Ding auch nicht unbedingt…….”

    Mal von der Flanke auf Gekas im Spiel gg. die Bayern in der Tasmanen-Rückrunde 2011 beim Stand von 1:0 abgesehen. “

    Fiese Moepp alle zusammen. Bis eben hatte ich fuer einen Moment vergessen woher wir kamen.

  121. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Piazon verkaufst du, da setz ich einen Zehner drauf. “

    und hole mir statdessen Inui “

    Iss klar…

  122. Rasender Falkenmayer

    Der Vorteil an guten Verteidigern ist dass sie oft Stammspieler sind und hinten weniger rotiert wird als vorne. Da genau das bei Sokratis/Subotic das Problem sein wird, nehme ich die jetzt raus.Stattdessen Naldo.

    Vielleicht wechsele ich aber auch zu Durm und kann dann noch 1,4 Mios anlegen.

    Oder ich tausche den Hunter gegen ObbaMahjongg und kann mit dem Ersparten die Abwehr mit Alaba aufrüsten.

    Es bleibt kompliziert.

  123. Gündogan ist zumindest preiswert, obwohl
    .. kommt der noch in der Vorrunde?

  124. By the way, Damen und Herren, schon das traditionelle Tippspiel ausgefüllt?

  125. Nur ce hat den Durchblick. Weil er hinten mit Drilling spielt.

  126. ZITAT:

    ” Gündogan ist zumindest preiswert, obwohl

    .. kommt der noch in der Vorrunde? “

    Aber so günstig fürn Risikolosen Tipp ist er halt nicht, das beschäftigt mich….andererseits, nach Platz 80 letztes Jahr kann ich ja mich fast nur verbessern….

  127. Zumindest macht Gündogan keine Minuspunkte.

  128. Rasender Falkenmayer

    Dreierabwehrkette mache ich im Tippspiel auch. Eben weil Verteidger weniger Punkte machen. Hat aber bisher nichts gebracht,

  129. Mwa: Für die, die Zeit und Lust haben, mal über den Tellerrand zu schauen, ein aktuelles Favre-Interview.

    http://www.rp-online.de/sport/.....-1.4461179

    Favre sieht die Gladbacher – was nicht verwundert – hinsichtlich Bauern, BVB und den nicht wenigen “Investoren- und Sponsorenklubs” dem Grunde nach in der gleichen Position wie die SGE (“die haben alle viel mehr investiert als wir”). Um im Konkurrenzkampf auch zukünftig bestehen zu können, benennt Favre im Wesentlichen (nur) zwei Rezepte ein: noch mehr in die Ausbildung investieren und – kein Witz -: “Wir müssen in Zukunft sehr, sehr clever sein.”

    Hört sich nicht so schwierig an, Herri, oder?

  130. ach, das. Klar spielt man 3-5-2 oder 3-4-3

  131. Drilling nennen sie das. Hab ich heute im Leistungszentrum (zertifiziert) gelernt.

  132. Rasender Falkenmayer

    @ 131

    Bei uns hieß das vor einiger Zeit “etwas schneller rennen müssen”

  133. Zambrano landet heute Abend wieder.

    Meier Spritzenkur, Hasebe und Kadlec verschnupft, Rosenthal (der spielt noch bei uns?!? )liegt flach.:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....iburg.html

  134. ZITAT:

    ” Drilling nennen sie das. Hab ich heute im Leistungszentrum (zertifiziert) gelernt. “

    Von dem mit der Lizenz?

  135. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Drilling nennen sie das. Hab ich heute im Leistungszentrum (zertifiziert) gelernt. “

    Von dem mit der Lizenz? “

    Ja. Hammer.

  136. ZITAT:

    ” By the way, Damen und Herren, schon das traditionelle Tippspiel ausgefüllt? “

    Schwierig. Nach den Pokalspielen und Vorbereitungseindrücken lässt sich eine Tendenz ableiten. Die Eintracht mit ihren vielen Baustellen ganz schwach und klarer Letzter. Paderborn, ebenfalls eindeutig Letzter. Nach den Pokaldarbietungen Mainz, Augsburg und Stuttgart sichere Absteiger als Letzter. Schalke ganz schweres Jahr. => Letzter. Bremen, HSV und WOB nach den schwachen Auftritten bestenfalls Abstiegskampf, eher Relegation. Aufsteiger aus der schlechtesten 2. Liga aller Zeiten Köln mit Ösi Trainer => klarer Kandidat auf den Letzten Platz. Dortmund mit Wunderkloppo und dem immobilen Superstürmer Meister. Ebenso die Bayern mit den Weltmeistern und Rode. Kießling auf dem Weg zu ca. 100 Saisontoren. Duell mit Schipplock (den IHR HIER ALLE nicht wolltet) um die Torjägerkanone.

    Fazit: Eigentlich alle werden abgeschlagen Letzter.

  137. @HG: Falls du noch auf der Suche nach der ehrlichen und sauberen Arbeiterin bist: Die Mutter von Piazon könnte vielleicht ein wenig Betreuung gebrauchen und käme nach einem ersten Kennenlernen womöglich für Dich in Frage. Da sich die Eintracht professioneller um das soziale Umfeld der Spieler kümmern möchte, würdest Du auf diese Weise auch unsere SGE sehr verdienstvoll unterstützen. Wie wär’s mit einem Versuch…..-?

  138. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Drilling nennen sie das. Hab ich heute im Leistungszentrum (zertifiziert) gelernt. “

    Von dem mit der Lizenz? “

    Ja. Hammer. “

    Siehste mal.

  139. im classico gibt’s doch nur eine “Taktik”, also 3-5-2 – oder kann man das irgendwo einstellen?

    und: kann man denn nach Saisonstart die Aufstellungen der anderen sehen?

  140. ZITAT:

    ” im classico gibt’s doch nur eine “Taktik”, also 3-5-2 – oder kann man das irgendwo einstellen?”

    Diskussion hier gehen immer übers interactive, weil da mehr Leute mitmachen

  141. @142

    Nach dem ersten Spieltag wenn die Wertung da ist. Spätestens.

  142. ZITAT:

    ” Tolles Erlebnis. “

    Schmiede der Weltstars?

  143. Es gibt Hoffnung.

  144. Stefan hat das Leistungszentrum Curling besucht?

  145. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    ” Unsere Zukunft ist golden. “

    Hoffentlich mit nicht so viel Chichi

  146. Kannganzschnellgehn

    ZITAT:

    ” das verstehe ich unter Drilling

    http://de.wikipedia.org/wiki/N.....iplets.jpg

    Ich nehm lieber den da http://www.google.de/imgres?im.....CFsQrQMwEQ 1. 2. 3.

  147. Hab jetzt auch die Bewerbung für die Classic- Version verschickt. Bin ja mal gespannt.

  148. ZITAT:

    ” Unsere Zukunft ist golden. “

    Schon gegen Freiburg?

  149. 50.000 verliebte Narren, die von einer goldenen Zukunft träumen und die Hoffnung nicht aufgeben. Herri lacht sich jedes mal tot.

  150. Wo bleibt der Rode Ersatz ?

  151. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” im classico gibt’s doch nur eine “Taktik”, also 3-5-2 – oder kann man das irgendwo einstellen?”

    Diskussion hier gehen immer übers interactive, weil da mehr Leute mitmachen “

    Boccia sagt das nur, weil er beim letzten Mal beinahe Letzter geworden wäre.

    Nein, du kannst das nicht ändern.

    Mit Beginn des ersten Spieltags kannst du die Aufstellungen der anderen sehen.

    Natürlich auch im IA.

  152. ZITAT:

    “Boccia sagt das nur, weil er beim letzten Mal beinahe Letzter geworden wäre. “

    ich muss zugeben, ich habe letzte Saison nach dem Aufstellung eintragen nie mehr ins Classic reingeschaut. Diesmal aber öfters, da ich auch im Classic eine gute mannschaft habe.

  153. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Boccia sagt das nur, weil er beim letzten Mal beinahe Letzter geworden wäre. “

    ich muss zugeben, ich habe letzte Saison nach dem Aufstellung eintragen nie mehr ins Classic reingeschaut. Diesmal aber öfters, da ich auch im Classic eine gute mannschaft habe. “

    Hättest mal gucken sollen. Ich bin nämlich deutschlandweit in den Top 50 gelandet. Dieses Jahr gefällt mit wiederum meiner Interaktiv Mannschaft besser (kein Zambrano mehr) und ich bin klassisch noch am Kämpfen und etwas unzufrieden.

  154. ZITAT:

    ” Wo bleibt der Rode Ersatz ? “

    Könnte man es denn nicht mal mit dem Iggy probieren. Als RV ist er ja offenbar nicht so das Gelbe vom Ei und sich selbst sieht er ja auch eher als 6er. Rennen und kämpfen kann er – viel mehr hat der Rode ja auch nicht gemacht –, spritziger und schneller als Lanig oder Russ sollte er auch sein.

  155. Rasender Falkenmayer

    Wenn du den Iggy auf der 6 sähest, wüßtest Du, was wir an Rode verloren haben. Der konnte schon einen schönen Ball spielen.

  156. Je wichtiger die Position auf dem Platz, desto eher würde ich da nicht Iggy hinstellen.

    Als Eckfahne könnte das noch was werden.

  157. vicequestore patta

    http://www.sport1.de/de/fussba.....38820.html

    Da ist ja fast alles falsch. Aber als Weltmeister kannst Du auch noch den letzten Quatsch verkaufen….

    Ärgerlich, das…

  158. Rode-Schmode, man sollte nicht immer schauen wen man ersetzen kann (denn das klappt selten) , sondern wo man sich verbessern kann.

    ein anständiger 8er muss her, so einer mit Stellungsspiel, Spielverständnis und gutem Pass-Spiel, kurz gesagt ein kluger Spieler (auf die Spielintelligenz bezogen), wenns um Kämpfen und Rennen geht, klar, da kann man auch den Iggy Pop oder den Lanig hinstellen, aber ich wünche mir eigentlich nen ECHTEN ZM, einen der das Spiel lenkt,der muss defensiv nicht mal der grösste Abräumer sein. Hasebe ist zwar nicht schlecht, aber das kann nicht die Lösung sein, nicht bei unseren Bankentürmen.

    Bruno wird noch einen holen, da bin ich mir sicher, ich hoffe nur es ist der Richtige.

  159. Schade eigentlich, dass man nicht vergleichen kann, z.B. mit der Mannschaft von Eintracht Frankfurt.

    Die liegt mit 46,8 Millionen nur knapp über dem Budget…

    Wäre spannend zu sehen, wieviele Punkte da so zusammenkommen…

  160. stefan ist ein künstler. überschrift und foto haben mich sofort and dies hier erinnert. stolz & vorurteil aus harsewinkel…

    http://i.imgur.com/rW6JRi4.jpg

  161. ZITAT:

    ” Je wichtiger die Position auf dem Platz, desto eher würde ich da nicht Iggy hinstellen.

    Als Eckfahne könnte das noch was werden. “

    Du bist auch so eine Eckfahne :-(

    Also manchmal verstehe ich echt nicht was in so manchen Rüben vorgeht.

  162. Ihr habt tatsächlich noch die bankenturmhohe Erwartung, dass die a) aktiv auf der Resterampe suchen (und nicht etwa geduldig abwarten, bis ein Berater/Spieler anruft und nachfragt) und b) bei der Suche etwas gefunden wird?

  163. @vicequastore

    Sport1, was erwartest du ? wer hat das neulich gesagt ? “Die sollten langsam mal das Sport aus ihrem Namen streichen”

    Sportbild, Sport1, Goal.com, Sky Sport News HD und wie se nich alle heissen. die braucht doch kein Mensch. Sonst würd ich ja nicht bei der Rundschau,/Zeit/FAZ oder taz lesen wenn ich mich durch diese ganzen Suppenkasper ausreichend über Fussball informieren könnte.

    ich sag nur Spieltagsanalyse mit den Thomassen oder Mobilat-Fantalk mit Basler, Somuncu und 5 Kisten Bier

  164. Wie lächerlich kann man sein, in die möglicher Abstiegskandidaten Mainz nicht einzureihen ?

  165. skylark, ich glaube einfach das es das ist was der Bruno richtig gut kann : aufn letzten Drücker nochn guten Deal machen,

    langfristige Kaderplanung mit gezieltem Interesse an Spielern in die Tat umsetzen is hingegen nich so seins.

  166. ZITAT:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....38820.html

    Da ist ja fast alles falsch. Aber als Weltmeister kannst Du auch noch den letzten Quatsch verkaufen….

    Ärgerlich, das… “

    Ich mag den Berthold als Fußballerklärer eigentlich nicht. Aber: Fast alles falsch? Na, ja. Lies nochmal in Ruhe nach.

    Sehr optimistisch und wohlwollend ist allerdings die abschließende Einschätzung von Berthold, dass es im schlechten Fall (!) für die Eintracht nahe an die Abstiegsränge rangehe. Das kann man – also für den schlechten Fall – natürlich auch ganz anders sehen.

  167. Schließe mich dem Westend-Adler an. Mag den Berthold auch nicht. Aber gravierende Böcke lese ich da nicht. Meine Meinung.

  168. ZITAT:

    ” aufn letzten Drücker nochn guten Deal machen “

    Dzemaili?

  169. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” aufn letzten Drücker nochn guten Deal machen “

    Dzemaili? “

    darauf hoffe ich seit ich den Namen das erste mal in Verbindung mit der Eintracht gelesen habe ;)

  170. ZITAT:

    ” (…) aber ich wünche mir eigentlich nen ECHTEN ZM, einen der das Spiel lenkt,der muss defensiv nicht mal der grösste Abräumer sein. Hasebe ist zwar nicht schlecht, aber das kann nicht die Lösung sein, nicht bei unseren Bankentürmen.

    Bruno wird noch einen holen, da bin ich mir sicher, ich hoffe nur es ist der Richtige. “

    Glaubst du ernsthaft daran, dass wir – Bankentürme hin, Bankentürme her – auf dieser Position noch einen besseren Spieler als Hase B, also quasi einen Hase A, bekommen werden? Ich net. Das wird bestenfalls einer, der aufgrund seiner Dynamik den Vorzug vor Lanig und Russ erhält, sicherlich aber nicht, weil er spielstärker als Hase B ist..

  171. ZITAT:

    ” Wie lächerlich kann man sein, in die möglicher Abstiegskandidaten Mainz nicht einzureihen ? “

    Mögliche Abstiegskandidaten sind alle, die diese Saison BuLi 1 spielen. Ist es das, was Du meinst?

  172. Ed Kul :

    naja wie gesagt ich würde es mir wünschen, ob das realistisch ist, ist eine andere Frage, aber die Tatsache, dass wir einen beträchtlichen Teil der angekündigten Investitionssummen noch nicht ausgegeben haben in Kombination mit

    ” aufn letzten Drücker nochn guten Deal machen “ lässt mich zumindest hoffen, dass da noch was geht.

  173. ZITAT:

    ” Vielleicht gehe ich ja mit beiden zu sehr ins Gericht, aber mich nervt das einfach dass da nie ein wirklicher Plan B zu den Abgängen bestand. Aber nach wie vor würde ich lieber den ein oder anderen Jungen die Chance geben sich zu beweisen anstelle eines naja sagen wir Spielers wo man weiss was man hat… “

    Also nichts:)))

  174. @172 + 173

    Um zu der Einschätzung von Berthold zu kommen, muss man auch wahrlich kein Fußballfachmann sein. Das sind banale Dinge, die, sofern man sich ein wenig mit der Eintracht beschäftigt, auf der Hand liegen. Das hätte sogar ich schreiben können.

    Ich mag den übrigens auch nicht sonderlich.

  175. ZITAT:

    ” Ed Kul :

    naja wie gesagt ich würde es mir wünschen, ob das realistisch ist, ist eine andere Frage, aber die Tatsache, dass wir einen beträchtlichen Teil der angekündigten Investitionssummen noch nicht ausgegeben haben in Kombination mit

    ” aufn letzten Drücker nochn guten Deal machen “ lässt mich zumindest hoffen, dass da noch was geht. “

    Ja, die Sache mit der Hoffnung. Wenn wir die nicht hätten, könnten wir glatt einpacken.

  176. ZITAT:

    ” @172 + 173

    Um zu der Einschätzung von Berthold zu kommen, muss man auch wahrlich kein Fußballfachmann sein. Das sind banale Dinge, die, sofern man sich ein wenig mit der Eintracht beschäftigt, auf der Hand liegen. Das hätte sogar ich schreiben können.

    Ich mag den übrigens auch nicht sonderlich. “

    Na ja, eigentlich schreibt er gar nichts. Oh doch, Paderborn steigt ab. Schon ein Experte der Berthold.

  177. Rasender Falkenmayer

    Im Gegensatz zu anderen finde ich den Berthold witzig und “mag” ihn daher in gewisser Weise. Was er schreibt ist aber entweder (wie hier) banal oder Banane.

  178. Wen man davon ausgeht das die SGE im nächsten Jahr ein Minus von 6 Mill macht warum hat man dieses Geld nicht im letzten Jahr in gute Spieler investiert um weiterhin um Platz 5 oder 6 zu spielen.

  179. ZITAT:

    ” Wen man davon ausgeht das die SGE im nächsten Jahr ein Minus von 6 Mill macht warum hat man dieses Geld nicht im letzten Jahr in gute Spieler investiert um weiterhin um Platz 5 oder 6 zu spielen. “

    Wieviel gute Spieler gibts denn so für sechs Millionen die dir Platz fünf oder sechs garantieren, oder auch nur wahrscheinlich machen?

  180. Stefan wieviel Geld hat die SGE für neue Spieler letzten Jahr ausgegeben ? Ist auch egal.. Es waren die falschen Spieler. Verstärkung sind anders aus.

  181. Wir holen immer die falschen Spieler, woanders sind die Wiesen immer grüner und bei anderen Vereinen machen die Manager aus weniger immer mehr. Und nu?

  182. Wir reden von 6 Mill die zusätzlich in neue und bessere Spieler investiert hätte können.

  183. Reicht doch. Warum sich noch anstrengen. Und überhaupt: vor Mainz!!!

    http://etailment.de/thema/play.....ester-2650

  184. ZITAT:

    ” Wir holen immer die falschen Spieler, woanders sind die Wiesen immer grüner und bei anderen Vereinen machen die Manager aus weniger immer mehr. Und nu? “

    Deine Frage zu beantworten fällt recht leicht: Manager von anderen Vereinen abwerben. Viel besser kann die SGE ihre etwaig noch vorhandenen Festgeld-Restbestände nicht anlegen, wenn es mittelfristig aufwärts gehen soll.

  185. Ich weiß nichts und bin dankbar Anhänger dieses Klubs sein zu dürfen. Danke Herri!

  186. Wenn jetzt für die kommende Saison mit sechs Millionen Verlust rechnen hätten wir dieses Jahr sechs Millionen zusätzlich investieren können? Wieso? Verstehe ich nicht.

  187. Rasender Falkenmayer

    Zum Thema Sponsoring:

    http://www.handelsblatt.com/sp.....20638.html

    Alles eher kompliziert. Habe ich mir doch gedacht.

  188. ZITAT:

    ” Reicht doch. Warum sich noch anstrengen. Und überhaupt: vor Mainz!!!

    http://etailment.de/thema/play.....ester-2650

    Ich würde es andersherum betrachten:

    Na toll, nicht mal hier schaffen wir es unter die Top 10. Alles Vollversager! Raus, raus, raus!

  189. ZITAT:

    ” Wir holen immer die falschen Spieler, woanders sind die Wiesen immer grüner und bei anderen Vereinen machen die Manager aus weniger immer mehr. Und nu? “

    Die Wiesen in Dortmund, München oder anderswo sind grüner.:)))))). Und sie haben einen besseren Sportdirektor.

    Ich möchte nochmal Meister werden. Und nicht mit 9 Jahren .

  190. @Fieldmountain
    Ach komm, die 4-5 Jahre wirst Du warten können.

  191. Wenn dieses 10Zentnerdings jetzt hochrummst, können wir uns dann unser eigenes Stadion bauen oder ist es zu weit weg?

  192. ZITAT:

    ” @Fieldmountain

    Ach komm, die 4-5 Jahre wirst Du warten können. “

    Die Hoffnung stirb zu letzt.:)))))) Es geht einfach nicht vorfährt. Und das nervt mich gewaltig.

  193. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Wir holen immer die falschen Spieler, woanders sind die Wiesen immer grüner und bei anderen Vereinen machen die Manager aus weniger immer mehr. Und nu? “

    Deine Frage zu beantworten fällt recht leicht: Manager von anderen Vereinen abwerben. Viel besser kann die SGE ihre etwaig noch vorhandenen Festgeld-Restbestände nicht anlegen, wenn es mittelfristig aufwärts gehen soll. “

    Q.E.D.

  194. Tja, für ein 10-Zentner-Wummmms auf die 200 ist es jetzt zu spät…werden wir also nie erfahren ob es ein neues Stadion gibt.

  195. ZITAT:

    ” Wenn dieses 10Zentnerdings jetzt hochrummst, können wir uns dann unser eigenes Stadion bauen oder ist es zu weit weg? “

    Bin da ganz bei Stefan. Solange das Ding nicht die Hand verläßt isses ok.

  196. Auch mit Sonnenbrille.

  197. ZITAT:

    ” Es geht einfach nicht vorwärts. Und das nervt mich gewaltig. “

    Wie war das nochmal mit der Erwartungshaltung ?

  198. Ballonseide geht nicht voran, sie schreitet. Ich werde ihn vermissen… Ein bisschen:-)

  199. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Es geht einfach nicht vorwärts. Und das nervt mich gewaltig. “

    Wie war das nochmal mit der Erwartungshaltung ? “

    Ich habe immer eine große Erwartungshaltung. Deswegen gehen die Fans ins Waldstation. Warum sonst?:)))

  200. Vielleicht macht er ja noch ein wenig länger.

  201. Notiert.

  202. ZITAT:

    ” @Fieldmountain

    Ach komm, die 4-5 Jahre wirst Du warten können. “

    Für die Radkappe im Unterhaus? Bei guter Führung 2-3.

  203. 6:0 Halbzeitführung in Hungen.

  204. Piazon 2 mal

    Gerezgiher 2 mal

    plus jeweils 1 mal Stendera und Seferovic

    …nicht tag-geträumtes Ergebnis fürs Freiburg-Spiel, sondern realer Pausenstand im glorreichen Match gegen die Fußballmacht aus Hungen

    https://twitter.com/eintracht_.....news

    …der Watz war schneller mit dem Posten, aber ich hatte das hier halt schon getippt, also gehts auch übern Äther ;)

  205. “Wieviel gute Spieler gibts denn so für sechs Millionen die dir Platz fünf oder sechs garantieren, oder auch nur wahrscheinlich machen?”

    Die 6 Mios zuzüglich der Ausgaben für so Zugänge wie Chandler, Iggy und / oder Valdez hätten vielleicht gereicht, um Schwegler, Jung und / oder Hase A zu halten.

  206. Völlig OK Lupadigitus, der Watz ist noch in Analogistan sozialisiert worden, bei Telegrammen zählte jedes Wort.
    Danke für das ausführliche Update.

  207. Kannganzschnellgehn

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” aufn letzten Drücker nochn guten Deal machen “

    Dzemaili? “

    darauf hoffe ich seit ich den Namen das erste mal in Verbindung mit der Eintracht gelesen habe ;) “

    Den hast Du in #164 auch exakt beschrieben.

  208. ZITAT:

    ” Zum Thema Sponsoring:

    http://www.handelsblatt.com/sp.....20638.html

    Alles eher kompliziert. Habe ich mir doch gedacht. “

    Danke für den Link! Viele interessante Fakten und Zahlen, Hintergründe und Einschätzungen. Das Lesen hat gelohnt.

    Beeindruckt hat mich u. a. auch, welche Einnahmen mit der “Marke BVB” bspw. in den Bereichen Werbung und Merchandising zu erzielen sind und wie sich das auch für die Sponsoren rechnen kann (Imagegewinn bei Opel etc.). Dass die “kleine Eintracht” (Verzeihung) sich schwer tut, höhere Sponsoring-Einnahmen zu erzielen, scheint mir jetzt noch mehr als vorher schon eine wesentliche Ursache in der mangelnden “Strahlkraft” der Marke SGE zu haben. Und dies wiederum hat eine wichtige Ursache darin, dass der Herri weder Strahlkraft noch Visionen hat. Herri schafft es einfach seit 10 Jahren nicht, dass die breite Öffentlichkeit (außerhalb von Frankfurt) mit der Eintracht noch was anderes Positives dauerhaft verbindet als das Prädikat “schuldenfrei”. Womit wir dann wieder beim eigentlichen Thema wären.

  209. ZITAT:

    ” Völlig OK Lupadigitus, der Watz ist noch in Analogistan sozialisiert worden, bei Telegrammen zählte jedes Wort.

    Danke für das ausführliche Update. “

    Danke auch. Stendera sollte übrigens auch gegen Freiburg spielen, meine Meinung.

  210. Mal ne Frage. Was ist eigentlich mit Kadlec? Heute steht er auch nicht in der Startelf. Hat er eine Verletzung oder ist er immer noch krank? Man liest leider nix zu ihm in der bekannten Journallie…

  211. ZITAT:

    “Ich habe immer eine große Erwartungshaltung. Deswegen gehen die Fans ins Waldstation. Warum sonst?:))) “

    Echt? Dann muss ich über all die Jahre mit fast lückenloser Anwesenheit was ziemlich falsch verstanden haben.

  212. ZITAT:

    ” Mal ne Frage. Was ist eigentlich mit Kadlec? Heute steht er auch nicht in der Startelf. Hat er eine Verletzung oder ist er immer noch krank? Man liest leider nix zu ihm in der bekannten Journallie… “

    Waschlapp hat noch die Grippe !

  213. Meine Erwartungshaltung beim Ballsportbesuch ist es, von sogenannten Fans verschont gerade so lebend wieder aus dem Stadion zu kommen.

    Mehr lässt meine greise Angst nicht zu.

  214. Mal was richtig Gehaltvolles vom Bruno:

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Das Engagement von Schaaf als Grund für ein bescheidenes Minimalziel. Oder wurde Hübner falsch zitiert? Oder kann er sich nicht klar ausdrücken?

  215. ZITAT:

    ” Mal was richtig Gehaltvolles vom Bruno:

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Das Engagement von Schaaf als Grund für ein bescheidenes Minimalziel. Oder wurde Hübner falsch zitiert? Oder kann er sich nicht klar ausdrücken? “

    Nicht Schaaf als Trainer, sondern der Trainerwechsel als solcher gibt Anlass zur Bescheidenheit.

    Wobei mir die Erwartung einer ganzen Saison ohne Abstiegsgefahr in dieser Liga nicht so bescheiden zu sein scheint.

  216. Keine Abstiegsgefahr bedeutet Europa. So einfach ist das.

    Danke Bruno.

  217. ZITAT:

    ” Keine Abstiegsgefahr bedeutet Europa. So einfach ist das.

    Danke Bruno. “

    Jep, so siehts nämlich aus.

    Aber der Herri hat ja schon die unrealistische Erwartungshaltung bemängelt. Auch der Träumer Bruno sollte mal wieder der grauen Wirklichkeit unverblümt ins Auge schauen.

  218. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Mal ne Frage. Was ist eigentlich mit Kadlec? Heute steht er auch nicht in der Startelf. Hat er eine Verletzung oder ist er immer noch krank? Man liest leider nix zu ihm in der bekannten Journallie… “

    Waschlapp hat noch die Grippe ! “

    Danke!

  219. Umbruch, neue Spielphilosophie, Spektakel bei Heimspielen bieten, bla bla bla….

    Ist schon irgendwie ermüdend es alle 2 bis 3 Jahre ‘neu’ zu hören. Manchmal denke ich, die geben diese Interviews vor allem für sich selbst.

    Man müsste gar nichts sagen, würde man eine über dem Durchschnitt Entwicklung sehen.

  220. vicequestore patta

    Florent Malouda ist so ziemlich auf dem Markt …würd ich mal sagen. Und mit jugendlichen 34 auch noch erschwinglich, würd ich vermuten…just making fun

  221. vicequestore patta

    Aber wenn es darum geht, die Ergüsse von Weltmeister Berthold mal richtig einzutüten, hier die Behauptung:

    Eintracht hat Schwegler, Rode und Jung nicht adäquat ersetzt.

    Tatsache: Schwegler fehlte an 9 Spieltagen der Vorrunde und an 7 Spieltagen der Rückrunde. Tatsache: Rode fehlte an 4 Spieltagen der Vorrunde und an 14 Spieltagen der Rückrunde.

    Evidenz: Diese Spieler müssen nicht ersetzt werden, denn sie waren in der vergangenen Runde PRAKTISCH NICHT VORHANDEN.

    So jetzt bin ich es losgeworden, für Stefan, Westend-Adler und alle anderen, die Thomas Berthold glauben wollen…

  222. ZITAT:
    ” Florent Malouda ist so ziemlich auf dem Markt …würd ich mal sagen. Und mit jugendlichen 34 auch noch erschwinglich, würd ich vermuten…just making fun “

    Jo. So ein entspannter Fünfjahresvertrag würde passen. ;)

  223. Programm Hinweis:

    2300 auf Servus TV, live und in Farbe, Supercopa Real Madrid – Atletico Madrid

  224. vicequestore patta

    @229: Na klar, will man denn auch am Weiterverkauf des Juwels profitieren,,,;D

  225. ZITAT:

    ” Deine Frage zu beantworten fällt recht leicht: Manager von anderen Vereinen abwerben. Viel besser kann die SGE ihre etwaig noch vorhandenen Festgeld-Restbestände nicht anlegen, wenn es mittelfristig aufwärts gehen soll. “

    Das sind auch überwiegend Nullen. Schau Dir doch an, wie die abkacken. Die können ja nicht mal die marode Eintracht aus der BuLi kicken.

  226. Jetzt kommt dieser unerfahrene Trainer den wir Gott sei Dank überhaupt nicht gewollt haben . Man Bedenke, ein Großteil der überirdischen Schaffenskraft wäre damit gebunden gwesen den Trainer nach der fünften Klatsche stützen zu müssen..Das schafft Schaaf natürlich alleine. So bleibt mehr Zeit für die wirklich Wichtigen Dinge.

    Belehrungen zum Beispiel.

  227. Olof Mellberg hat seine Fußballerkarriere beendet. Schade. Den hätte ich gerne in unserer Abwehr gesehen. Er ist schließlich erst 36!

  228. ZITAT:

    ” Aber wenn es darum geht, die Ergüsse von Weltmeister Berthold mal richtig einzutüten, hier die Behauptung:

    Eintracht hat Schwegler, Rode und Jung nicht adäquat ersetzt.

    Tatsache: Schwegler fehlte an 9 Spieltagen der Vorrunde und an 7 Spieltagen der Rückrunde. Tatsache: Rode fehlte an 4 Spieltagen der Vorrunde und an 14 Spieltagen der Rückrunde.

    Evidenz: Diese Spieler müssen nicht ersetzt werden, denn sie waren in der vergangenen Runde PRAKTISCH NICHT VORHANDEN.

    So jetzt bin ich es losgeworden, für Stefan, Westend-Adler und alle anderen, die Thomas Berthold glauben wollen… “

    Evidenz?: Statistisch betracht waren Schwegler und Rode nach Deiner Rechnung im Durchschnitt an jedem zweiten Spieltag dabei. PRAKTISCH NICHT VORHANDEN? Jung war an 30 Spieltagen dabei, nur mal so. Mann oh Mann.

  229. ZITAT:
    ” Jetzt kommt dieser unerfahrene Trainer den wir Gott sei Dank überhaupt nicht gewollt haben . Man Bedenke, ein Großteil der überirdischen Schaffenskraft wäre damit gebunden gwesen den Trainer nach der fünften Klatsche stützen zu müssen..Das schafft Schaaf natürlich alleine. So bleibt mehr Zeit für die wirklich Wichtigen Dinge.
    Belehrungen zum Beispiel. “

    Dieser Schmidt ist doch nur Chichi.

  230. Sehr geehrter Herr Bruchhagen, das Sie ja sicher in Erwägung ziehen, planen, den gesamten Blog zur Rechenschaft zu ziehen (Stadionverbot, etc.), möchte ich mich vorsorglich von diesem schwadronierenden Wasserhäuschenpöbel, mutmaßlichen Hartz 4 Loosern, arbeitslosen Rechtsverdrehern, aufs schärfste distanzieren!

    Als aufmerksamer Leser wissen Sie, dass ich nie am täglichen sog. Herribashing teilgenommen habe.

    Demütigst Ihr Eymold

  231. Eine Trainerentlassung bahnt sich an: Roger Schmidt. Der wäre dann frei für die Eintracht.

  232. Vorne hui – hinten richtig pfui

  233. Lustuges Spielchen.

  234. Lustiges Spielchen.

  235. Ein Selbst CE ;-)))))))

  236. Uups, sorry

  237. ZITAT:

    ” Ein Selbst CE ;-))))))) “

    das kann nur der grosse Meister

  238. Wer sich hier nach längerer Sendepause am späten Abend nahezu zeitgleich noch so alles hervorwagt, erstaunlich.

  239. Meine persönliche Erwartungshaltung an (umständehalber nur selten mögliche) Besuche von Eintracht-Heimspielen ist mittlerweile zusammengeschrumpft zu der trotzigen Hoffnung, wenigstens die Tormusik noch einmal live hören zu dürfen.

    Ich meine fast, das letzte Mal war dies der Fall anlässlich eines 1:1 gegen einen Fußball-Club mit “04” im Namen. Da hatte ich (Fuchs, wie ich meinte…) gedacht, meinem jüngsten Sohn anhand eines Offensiv-Feuerwerkes den Adler ins Herz pflanzen zu können. Muahahahaha! Der FC Ingolstadt 04 war´s. Und das Stadion-Erlebnis ein wahrhaft unsägliches. Es mag denn auch seinen Teil dazu beigetragen haben, dass mein Sohn heute ein schwarz-gelbes Reus-Trikot … ächz

  240. Argh.

    Hätte das nicht aufschreiben sollen. Bin deprimiert.

  241. ZITAT:

    ” Argh.

    Hätte das nicht aufschreiben sollen. Bin deprimiert. “

    Herri lesen, dann geht’s wieder..

  242. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Argh.

    Hätte das nicht aufschreiben sollen. Bin deprimiert. “

    Herri lesen, dann geht’s wieder.. “

    Vorsicht. Belehrungen verträgt nicht jeder.

  243. Aber vom Oberstudienrat?!

  244. Die spielen schon sauschnell nach vorne, die Leverkusener.

  245. In der Tat. Nach vorne ist das richtig gut, was Leverkusen macht

  246. schnell nach vorne. Pah. Wichtig ist, wenn sie 4 aus 5 verlieren, was dann passiert.

  247. Der Völler schmeißt die Trainer doch nur wegen schlechter Schiedsrichterleistungen raus.

  248. ZITAT:

    ” 6:0 Halbzeitführung in Hungen. “

    Schade, dass wir nicht mit Hungen und RW Walldorf in einer Liga spielen. Sonst könnte es eine sehr entspannte Saison werden.

  249. Warum darf man vier Spieler von einem Verein in den Kicker-Kader nehmen, davon aber nur 3 in die Startelf? Sehr doof, habe gerade mal wieder den Kader umgebaut. Aktuell spiele ich wohl nur mit 10 Stammspielern ;-)

  250. ZITAT:

    “Sonst könnte es eine sehr entspannte Saison werden. “

    Willst du das denn überhaupt ? So eine entspannte Saison hatten wir mal, glaube ich, unter FF: Siege gegen alle schwachen Mannschaften, Niederlagen gegen alle starken. Ist doch todlangweilig.

    Die Eintracht hatte doch ihre besten Zeiten, als auf Siege gegen Bayern Niederlage gegen Mannschaften des Kaliber Bayer Uerdingen oder Paderborn folgten, gerne auch umgekehrt.

    Unter Schaaf haben wir schonmal gut angefangen, nach dem guten Spiel gegen Inter folgte ein schwächeres gegen Viktoria Berlin. Vielleicht gibt TS der Eintracht ihre Seele zurück.

  251. ZITAT:

    ” Aber vom Oberstudienrat?! “

    Oberstudienrat? Ich weis nicht, von wem Du sprichst. Ich weis auch im Übrigen generell nichts, sei versichert. Und vor allem will ich kein Stadionverbot wg. Herribashing riskieren. Demütigst WA

  252. ZITAT:

    ” Es mag denn auch seinen Teil dazu beigetragen haben, dass mein Sohn heute ein schwarz-gelbes Reus-Trikot … ächz “

    Immer dran denken: Es könnte schlimmer kommen.

  253. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” 6:0 Halbzeitführung in Hungen. “

    Schade, dass wir nicht mit Hungen und RW Walldorf in einer Liga spielen. Sonst könnte es eine sehr entspannte Saison werden. “

    Ok, ich mach dann mal das Licht hier aus.

    Zu oben: wenn man der geballten Blog- Kompetenz Glauben schenken soll ist das ja bald der Fall…

  254. Nichts bleibt für die Ewigkeit.

  255. ” Immer dran denken: Es könnte schlimmer kommen. “

    Abstiegskampf bis zum 34. SpT. gez. Kassandra

  256. Fast vergessen:
    Sehr geehrter Herr WA,
    Sie scheinen ein wohlerzogener junger Mann zu sein. Wahrlich eine Ausnahme in dieser defätistischen Mischpoke.
    Bei den unvermeidlichen Blog-Säuberungen durch unseren Grossen Vorsitzenden Väterchen Sta..äh Herri, werde ich versuchen ein gutes Wort für Sie einzulegen.
    Ergebenst Ihr Eymold

  257. ZITAT:

    ” In der Tasche geballt. “

    Das hat man früher “dicke Hose” genannt.