Eintracht Frankfurt Hoheitsgebiet: Äppel

Heribert Bruchhagen. Foto: Stefan KriegerGegen den Tabellenletzten Borussia Mönchengladbach im eigenen Stadion mit 0:1 verloren, gegen den Tabellenvorletzten VfB Stuttgart im eigenen Stadion mit 0:2 verloren, und am Samstag kommt mit dem 1. FC Kaiserslautern der Drittletzte nach Frankfurt. Man könnte meinen das Ergebnis wäre nicht all zu schwer zu tippen. Und worüber regt sich der geneigte Anhänger des Traditionsclubs vom Main dann folgerichtig auf? Richtig: Über die Frankfurter Rundschau! “Liebe FR, glaubt ihr eigentlich noch an das was ihr schreibt? Und wenn ja, warum?” wird ein Zitat aus dem heutigen Bericht der FR kommentiert, und weiter “Als Leser muß ich ja nach den Ereignissen der letzten Wochen nicht auch noch veräppelt werden”. Recht hat der Mann. Als Leser sollte man nicht nur nach den Ereignissen der letzten Wochen nicht veräppelt werden, sondern generell nicht. Aber halt. Um welche Passage ging es eigentlich?

“Bruchhagen hält nichts davon, in das Hoheitsgebiet des Trainers einzugreifen, er sieht sich eher flankierend an dessen Seite” schreibt die Rundschau. “Er sieht sich”. Nicht die Rundschau sieht ihn, sondern Bruchhagen sieht sich, schreibt die FR. Wer “veräppelt” denn da, wenn überhaupt? Die Rundschau oder Heribert Bruchhagen? Man mag durchaus der Meinung sein, dass diese, Bruchhagens Sichtweise, nicht ganz die korrekte ist. Es gibt Gründe dafür. Seit dem Einschreiten des Vorstandsvorsitzenden im Konflikt von Michael Skibbe mit dem Spieler Ioannis Amanatidis scheint die Autorität des Trainers Schaden genommen zu haben, zumindest erweckt es nach außen hin den Eindruck. Wie das Ganze von der Mannschaft aufgenommen wurde ist nicht überliefert. Wie dem auch sei: Ob die Sache ein “Eingriff in das Hoheitsgebiet des Trainers” war, darüber gehen die Meinungen auseinander, und man kann trefflich streiten, was ja auch geschah. Kommuniziert jedenfalls wurde: Skibbe und Amanatidis haben sich ausgesprochen, der Trainer lässt den Griechen nach wie vor spielen. Gegen Michael Skibbes ausdrücklichen Willen? Kaum zu glauben. Aber der Fußballsport ist ein schmutziges Geschäft, was weiß da schon das Umfeld?

Foto: Stefan Krieger

Seit der 0:0-Klatsche am 12. Spieltag der Hinrunde in Bremen, die das Ende des kurzzeitigen Frankfurter Höhenfluges bedeutete, hat die Eintracht bis zum heutigen Tag sieben magere Pünktchen einfahren können. Am Samstag steht der 24. Spieltag an, und man geht davon aus, dass bis zum Abschluss der Saison noch neun Zähler für den Klassenerhalt geholt werden müssen. In zehn Spielen. Alleine diese nackten Zahlen reichen aus, um mir das Adrenalin in die Adern zu treiben. Da brauche ich keine Zeitungen, keine Fernsehsendungen, keine Interviews und keine Statements des Vorstandes, um mich aufzuregen. Es ist kurz vor zwölf. Zeit, den Arsch hoch zu kriegen. Sonst ist es mehr als wahrscheinlich, dass aus den routinemäßigen Planungen für die zweite Liga bittere Realität wird.

Samstag. When the green flag drops the bullshit stops. Alles andere interessiert mich im Augenblick nicht. Nur noch der Samstag. Danach sehen wir dann weiter.

Schlagworte:

332 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. wo ist denn eigetlich der lange angekündigte Gastbeitrag des im Eingangsbeitrages (sic!) erwähnten Lesers und Schreibers?

  2. ZITAT:

    ” Nur noch der Samstag. Danach sehen wir dann weiter. “

    Yep. Genau. Aber ich habe die Vermutung, dass es im Vorstand bzw. Aufsichtsrat auch schon genaue Vorstellungen oder sogar Planungen gibt für den worst case, sprich wenn wir am Samstag verlieren.

  3. Weil es so wichtig ist, wiederhole ich es gerne für ALLE: Samstag ist wichtig, sonst nichts.

  4. Man könnte doch auch einmal die Aussage von Herrn Bruchhagen hinterfragen. Wie meint er das denn wenn er flankierend dem Trainer zur Seite steht? Man fragt aber nicht. Da fühl ich mich eigentlich nicht veräppelt sondern was anderes..

    Zur Abwechslung auch mal von der FR.

    @ Boccia.

    Es ist wohl derzeit kaum von Interesse sich über Fußballtaktik, Strategie oder die Wege zum Ruhm auszulassen.

    @ Uli Stein

    Herr Bruchhagen hat laut FAZ klare Vorstellungen was passieren wird wenn das Ding am Samstag in die Hose geht. Ich zitiere mal. ” Nichts”

    Wir haben also derzeit eine negative Serie sondergleichen ,eine verunsicherte Mannschaft, Grüppchenbildung einen mutlosen Trainer und dann haben wir noch etwas.

    Aber ok. Ich reg mich über die falschen Sachen auf. Ist schon recht.

  5. Ich würde vorschlagen, wir sparen uns bis nachdem Spiel alle Forderungen nach Entlassungen, Rücktritten usw. Im Moment geht es nur um das Team. Genauso kann ich im Moment auch auf diese endlosen Diskussionen verzichten, wer wann warum welche falsche Entscheidung getroffen hat oder welchen falschen Transfer genehmigt hat.

  6. Heinz, #7 bezieht sich nicht auf deinen Beitrag.

  7. ZITAT:

    “@ Boccia.

    Es ist wohl derzeit kaum von Interesse sich über Fußballtaktik, Strategie oder die Wege zum Ruhm auszulassen.”

    derzeit nicht, aber nach den Siegen gg. Lautern und Schalke siehts schon ganz anners aus. Mach dich also bereit, Herr Gründel.

  8. “Aber ok. Ich reg mich über die falschen Sachen auf.”

    Sagt doch nie einer. Im Gegenteil: “Recht hat der Mann” schrub ich.

    “Herr Bruchhagen hat laut FAZ klare Vorstellungen was passieren wird wenn das Ding am Samstag in die Hose geht. Ich zitiere mal. ” Nichts””

    Klarer Informationsvorsprung deinerseits. Jetzt rege ich mich auf.

  9. ZITAT:

    “Herr Bruchhagen hat laut FAZ klare Vorstellungen was passieren wird wenn das Ding am Samstag in die Hose geht. Ich zitiere mal. ” Nichts””

    dieses “Nichts” glaube ich dem alleine Schuldigen nicht.

  10. Habe für das Spiel der Spiele am Samstag noch eine Karte neben mir über.

    Haupttribüne, Block 14l, Reihe 5.

    Das alles für 35.- EUR.

    Wer Lust hat bitte Mail an mich (Stefan, bekommt man die Adresse von dir?)

    Hatten gestern abend wieder eine nette Runde.

    Doch selbst bei nur acht Leuten gibt es 5 Meinungen.

    Da kann man sehen, wie verzwickt das ganz ist.

  11. Hier das volle Zitat.

    “Auf die Frage, ob er sich schon mit Was-wäre-wenn-Hypothesen beschäftigt habe und ob es einen Plan B gebe für den Fall, dass die allgemein als wegweisend empfundene Partie gegen die Pfälzer schlecht ausgeht, antwortete Bruchhagen deutlich: “Dann passiert nichts.” Womit er Skibbe das Vertrauen über das Wochenende hinaus aussprach, eher er ganz gelassen noch anfügte: “Dann müssen wir halt auf Schalke gewinnen.”

    Es wird ja mitterweile mehrheitlich die Demission des Trainers gefordert. Von mir aus .OK. Nur. Entlassen wird der aber nunmal vom VV. Der wird ja zurecht für seine Politik der ruhigen Hand gefeiert. Nur, wie sieht das denn in der Trainerfrage aus?

    Da muß ich mir doch mal die Frage stellen ob hier nicht manchmal schizophrenes Denken vorherrscht. Einmal so und einmal so..

    EF hat genau die Leute in der sportlichen und administrativen Leitung die es verdient.

  12. ich wiederhole meine #11 – ich glaube HB nicht, wenn er schwätzt, dass auch bei einer Niederlage nix passieren wird.

  13. ZITAT:

    ” Jetzt rege ich mich auf. “

    Was erwartest Du? Dass er sagt, wenn wir am Samstag verlieren entlasse ich den Trainer?

  14. Äppel in der Überschrift – recht passend für einen Donnerstag.

    Ansonsten: Irgendwie macht mich dieser Abstiegskampf light ja ein wenig an; es geht wieder um was, es geht um alles! Alle für Frankfurt – so kennt man das hier. Yeah!

    Und im schlimmsten Fall bekommen wir halt am Sonntag einen Trainer und danach sind die Mannschaften aus dem Tabellenkeller auch abgearbeitete und wir gewinnen halt gegen Schalke, Pauli und die Bauern.

    Ferner: Passt auf die Krawatten auf, Männer!

  15. na ja, der pokalspieltag erinnerte mich schon an den ursprung unserer krise . weihnachtlich innig wurde das schweigemäntelchen des vergessens darüber gebreitet. Oder mußte, weil die geplante vertragsverlängerung des hauptverantwortlichen (des ÜL!),der das Herzstück Mittelfeld gegen einen 2.ligisten unbedingt auseianderreissen musste, dadurch eigentlich gar nicht mehr so eilig war. weiter gings im trainingslager, wo der manschaft eigentlich zumindest auf Leihbasis ein erfahrener IV zur Verfügung gestellt hätte werden müssen. Aber: wir packen das schon. Na ja, der VV hat`s schon am Schwersten.

    Jetzt aber mal: Herz in beide Hände -EINTRACHT-

  16. Guten Morgen zusammen.

    Thx für den netten Diskussionsabend gestern, Stefan, dich haben wir irgendwie vermisst. Wenigstens der Heinz kam überraschend vorbei.

    ” Jetzt rege ich mich auf. “

    “Was erwartest Du? Dass er sagt, wenn wir am Samstag verlieren entlasse ich den Trainer? “

    Das sicher nicht. Aber einfach zu sagen es passiere “nichts” ist doch absolut nicht glaubwürdig. Und wenn es das ist – ist es umso schlimmer.

  17. Wahrscheinlich stimmt davon die Hälfte nicht aber wenn tatsächlich 23 von 26 Verträgen die übliche Klausel:

    “bei Abstieg reduziert sich das Gehalt um 40%”

    haben, können wir wenigstens davon ausgehen, dass sich die Mehrheit den Bobbes aufreißen wird, nicht abzusteigen.

    Dann wären die 3 Verträge ohne die Klausel Ama, Halil und Gekas. Sag ich jetzt mal so..

  18. “können wir wenigstens davon ausgehen, dass sich die Mehrheit den Bobbes aufreißen wird, nicht abzusteigen.”

    Bemüht waren sie doch eigentlich meist, oder? Das ist ja das, was mir zu denken gibt.

  19. ZITAT:

    ” Ich würde vorschlagen, wir sparen uns bis nachdem Spiel alle Forderungen nach Entlassungen, Rücktritten usw. Im Moment geht es nur um das Team. Genauso kann ich im Moment auch auf diese endlosen Diskussionen verzichten, wer wann warum welche falsche Entscheidung getroffen hat oder welchen falschen Transfer genehmigt hat. “

    Richtig. Nach vorne schauen. Vergangenheit ändern geht eh nicht mehr…

    Guten Morgen zusammen.

  20. Ehrlich gesagt hatte ich bei den Spielen, denen ich in der Rückrunde beiwohnen musste, nicht den Eindruck, dass da alle bemüht waren.

    Stuttgart habe ich ja verpasst.

    Was anneres. Gerade Wetterbericht gesehen. Der schlechteste Tag der Woche? Natürlich der Samstag. Passt irgendwie.

  21. ZITAT:

    ” “können wir wenigstens davon ausgehen, dass sich die Mehrheit den Bobbes aufreißen wird, nicht abzusteigen.”

    Bemüht waren sie doch eigentlich meist, oder? Das ist ja das, was mir zu denken gibt. “

    Bemüht und das Klassenziel nicht erreicht.

    Setzen 6!

  22. ihr seid auch alle immer stets bemüht.

  23. Frau Polterin,

    sitzen wir eigentlich am Samstag nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder beieinander?

    Du weißt schon, dass unsere Trennung von Stuhl und Stuhl für das Auseinanderfallen der Mannschaft verantwortlich ist?

  24. Pauli und Lautern haben uns im Hinspiel versucht über Kampf und Härte das Spiel abzunehmen. DA ist es ihnen nicht gelungen, denn es wurde dagegengehalten. Nach dem was ich bisher in der RR gesehen habe, werden sie es im Rückspiel schaffen.

  25. Lieber einträchtlicher-eagle

    Wir sitzen zusammen, irgendwo muss man in solchen Tagen ja Einigkeit und Geschlossenheit zeigen!

    Ich saß da ja auch schon letzte Woche und musste traurig deinen leeren Stuhl anstarren, voller Hoffnungslosigleit und trübsinniger Depression um mich herum.

    Es kann nicht sein, das wir für den Absturz unserer Mannschaft verantwortlich sind, also los gehts, gegen die Kartoffelbauern wird alles gegeben!

  26. ach du Scheisse – Weiner pfeift

  27. ZITAT:

    ” Wer “veräppelt” denn da, wenn überhaupt? “

    Bevor die veräppelte, eingelullte Masse den Unantastbaren, den Bewahrer und Hüter des Guten und Wahren, den einsamen Erklärer und den letzten Widerstand gegen Sodom und Gomorrha in Frankfurt kritisiert, werden eben auch Zitate dem Zitierenden zur Last gelegt.

    Es lässt sich aber auch viel leichter auf BLÖD und FR schimpfen und auf den Trainer sowieso, als sich einzugestehen, dass die vermeintliche Lichtgestalt ziemlich dunkle Schatten zu verantworten hat.

  28. ZITAT:

    ” ach du Scheisse – Weiner pfeift “

    Naja, dann hat man wenigstens gleich einen Schuldigen, wenn es am Samstag in die Hose geht.

  29. Glückwunsch, 29er, dass nur du alles erkennst und klar siehst. Bruchhagen ist das Böse, der Antichrist, alle, die das nicht erkennen, sind eingelullte Deppen und gehen seinem Geschwätz auf den Leim.

    Was eine Gülle. Schick eine SMS an den AR.

  30. Wir werden wieder in die Pflicht genommen, Herrschaften.

    “Michael Skibbe geht davon aus, «dass der Knoten platzt und endlich der Ball über die Linie geht.» Notfalls müssten die Zuschauer den Ball «reinschreien».”

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....70.de.html

  31. was mir Hoffnung macht: es ist ein Samstag, endlich wieder mal ein Samstag!!!

  32. ZITAT:

    ” Wir werden wieder in die Pflicht genommen, Herrschaften.

    “Michael Skibbe geht davon aus, «dass der Knoten platzt und endlich der Ball über die Linie geht.» Notfalls müssten die Zuschauer den Ball «reinschreien».”

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....70.de.html

    Hab ich das nicht letzte Woche auch schon gelesen?-(

  33. Boccia schrieb “Was eine Gülle. Schick eine SMS an den AR. “

    Gülle, Gift und Galle…

    Einer hat die Verantwortung. Und das ist nicht die FR.

    Ich schrieb nicht von Antichrist, alleiniger Schlud, noch Boshaftigkeit.

    Er ist der Chef.

    Verantwortung. Schon mal davon gehört?

  34. du schreibst seit Tagen nix anderes als “HB muss weg”. Nervt. Macht aber nix.

    Gut, ist deine Priorität, meine liegt deutlichst woanders. Macht aber auch nix. Immerhin blöcke ich sie nicht in permanenter Wiederholung in den blog.

  35. Ich habs.

    Da wir ja nun den Wissensvorsprung gegenüber letzter Woche haben das dieser sartanische bunga-bunga-zauber sich im Waldstadion breit gemacht habe, nehme ich einfach am Samstag mein ganzes Hexenzeugs mit und schon ist die Sache erledigt!

  36. Ich dachte dein Sitznachbar wäre das Hexenzeugs?

  37. ZITAT:

    ” Ich dachte dein Sitznachbar wäre das Hexenzeugs? “

    Der auch:-)

    Der wird ins Ritual mit eingebunden-)

  38. Bei denen liegen die Nerven blank.

    http://www.rheinpfalz.de/cgi-b.....id=7400765

    Bei uns platzt der Knoten .

  39. ZITAT:

    ” Wir werden wieder in die Pflicht genommen, Herrschaften.

    “Michael Skibbe geht davon aus, «dass der Knoten platzt und endlich der Ball über die Linie geht.» Notfalls müssten die Zuschauer den Ball «reinschreien».”

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....70.de.html

    ist schon recht. der 12. mann wird’s schon richten. ich kann das auch nicht mehr hören.

    gegen stuttgart müssen wir lauter sein als die stuttgarter. jetzt müssen wir den ball reinschreien.

  40. ZITAT:

    ” du schreibst seit Tagen nix anderes als “HB muss weg”. Nervt. Macht aber nix. “

    Ich korrigiere: “Skibbe muss weg” war auch oft dabei, da muss ich Klassenkrampf in Schutz nehmen.

  41. Interessanter als die Passage über seine “flankierenden Massnahmen” und das “Nichteingreifen in das Hoheitsgebiet des Trainers” fand ich eigentlich, dass er sagt:

    “Wenn wir es am Ende geschafft haben, werden wir sicher nicht zur Tagesordnung übergehen“.

    Lässt sich ja vielfach interpretieren (wie all seine oft kryptischen Aussagen), aber es klingt für mich danach, dass er durchaus die Strukturen im Verein erneuern will und zur möglichen Unterstützung im sportlichen Bereich einen Sportdirektor einstellen wird.

    Schrieb es gestern abend schon, aber es fehlt in der Tat eine klare Linie in der Vereinspolitik – und die Einstellung von Michael Skibbe markiert für mich den Beginn des Zickzackkurses, der sich dann mit dem Kauf von Leuten wie Altintop und Gekas, aber auch dem Verkauf von Alvarez und Tosun und den gescheiterten Verkäufen von Caio und Ochs fortsetzt. Bruchhagen wurde den Geist, den er rief (den ambitionierten Spitzentrainer Skibbe) nicht mehr los. Und ist zum Getriebenen geworden…

  42. “nicht zur Tagesordnung übergehen” – mir deucht, das hat er schon mal gesagt, einst zu Friedhelm selig Zeiten, aber danach ist auch nix offensichliches passiert.

  43. ZITAT:

    ” ist schon recht. der 12. mann wird’s schon richten. ich kann das auch nicht mehr hören.

    gegen stuttgart müssen wir lauter sein als die stuttgarter. jetzt müssen wir den ball reinschreien. “

    Mir bleibt das zum Glück erspart. Bin beim Kinderfasching. Hab’ gar keine Wahl …

  44. Das sehe ich anders. Man läßt sich gerade nicht treiben

  45. ZITAT:

    ” (…) Und ist zum Getriebenen geworden… “

    Wir lassen uns nicht treiben.

  46. @39:

    Vielleicht sollte man ihn vorwarnen, den Sitznachbarn, meine ich ;-)

  47. ZITAT:

    ” Das sehe ich anders. Man läßt sich gerade nicht treiben “

    HB liess sich von Skibbe treiben. Und jetzt treiben sie beide ziellos in den Strudeln des Schicksals.

  48. ZITAT:

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....70.de.html

    Irgendwie hab ich kein gutes Gefühl. Klingt irgendwie nicht so, als ob bei dem Trainingslager was Produktives rauskommt. Die selben abgedroschenen Phrasen wie die letzten Wochen, das gleiche “eigentlich haben wir doch genug Qualität”-Geblubbere, nichts Neues… und ich befürchte, das wird auch auf unser Spiel zutreffen.

    Bin ich naiv, dass ich mir was besonderes aus diesem Trainingslager erhofft habe? Eine neue Taktik, eine neue Einstellung, etwas, das den Gegner überraschen könnte… doch wenn schon die Interviews schon so altbekannt daherkommen, wieso sollte der Kick am Samstag dann anders werden?

    Ich hoffe, dass ich mich irre. Zeigen wird sich’s übermorgen. Alekerch Schepp Schepp!

  49. HB hat noch nie einen Trainer während der Saison gefeuert soweit mir bekannt.

    Ich bitte um Aufklärung falls diese Tatsache nicht den Wahrheiten entsprechen sollte!

    P.S.: Er wird es auch diese Saison nicht tun.

  50. ZITAT:

    ” Bei denen liegen die Nerven blank.

    http://www.rheinpfalz.de/cgi-b.....id=7400765

    In dem Artikel heißt es “14, 15, 16 Zähler fehlen Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern, der bisher 24 Punkte geholt hat, noch zum Klassenverbleib.”

    Wir haben derzeit 27 Punkte, also 3 mehr als der FCK. Warum geht man bei uns davon aus, dass schon 9 Punkte reichen?

  51. “Wir haben derzeit 27 Punkte, also 3 mehr als der FCK. Warum geht man bei uns davon aus, dass schon 9 Punkte reichen?”

    Weil wir davon ausgehen dass Kaiserslautern die 14, 15, 16 Zähler nicht holt.

  52. Morsche

    alle bissi gereizt heute?

    Wo wir doch zusammenstehen müssen wie ein(e) zwölfte(r) MannIn und den Fisch ins Netzt brüllen müssen. Nur blöd: Fische hören gar nichts.

    Die jahrelange Arbeit des VV an einer momentanen Krise zu messen, die nicht auf einer insgesamt zu schlechten Manschaft beruht, wie Hinrunde und letzte Saison bewiesen haben, ist verfehlt. Was nicht heißt, dass es nicht Ansätze für Kritik und Anlaß für einen Umbruch im Sommer gibt.

  53. ZITAT:

    ” Morsche

    alle bissi gereizt heute?

    Wo wir doch zusammenstehen müssen wie ein(e) zwölfte(r) MannIn und den Fisch ins Netzt brüllen müssen. Nur blöd: Fische hören gar nichts. “

    Aber sie spüren die Schallwellen.

  54. ZITAT:

    ” HB hat noch nie einen Trainer während der Saison gefeuert soweit mir bekannt.

    Ich bitte um Aufklärung falls diese Tatsache nicht den Wahrheiten entsprechen sollte!

    P.S.: Er wird es auch diese Saison nicht tun. “

    HB bezeichnete sein Festhalten an Reimann als Fehler. Daher wäre ich mir nicht so sicher, dass er diesen Fehler noch mal begeht. Niederlage gegen Lautern, und Skibbe ist wech.

  55. ZITAT:

    ” Morsche

    alle bissi gereizt heute?

    Wo wir doch zusammenstehen müssen wie ein(e) zwölfte(r) MannIn und den Fisch ins Netzt brüllen müssen. Nur blöd: Fische hören gar nichts.

    Die jahrelange Arbeit des VV an einer momentanen Krise zu messen, die nicht auf einer insgesamt zu schlechten Manschaft beruht, wie Hinrunde und letzte Saison bewiesen haben, ist verfehlt. Was nicht heißt, dass es nicht Ansätze für Kritik und Anlaß für einen Umbruch im Sommer gibt. “

    Was für ein Umbruch soll denn geschehen bitte schön ? Was soll passieren eurer Meinung nach ?

  56. ZITAT:

    EF hat genau die Leute in der sportlichen und administrativen Leitung die es verdient. “

    Darf ich mich anschliessen?

  57. ZITAT:

    ” Alles ist gut

    http://yfrog.com/h52e1jj

    Weiberfastnacht – Helau !

  58. Stefan hat einen genzen Praktikantinnen-Stab. Chapeau !

  59. ZITAT:

    ” Alles ist gut

    http://yfrog.com/h52e1jj

    Mannomann, gleich sieben Praktikantinnen! Lag es an dir, an dem stylischen Spielzeug in deinen Händen oder doch am Fotografen, dass die Mädels so interessiert guckten?

  60. ZITAT:

    ” Alles ist gut

    http://yfrog.com/h52e1jj

    süß!

  61. Und ihr denkt immer noch in unserem Verlag würden Beiträge und Kommentare von dem geschrieben, dessen Namen drunter bzw. drüber steht? Narren!

  62. ZITAT:

    ” Und ihr denkt immer noch in unserem Verlag würden Beiträge und Kommentare von dem geschrieben, dessen Namen drunter bzw. drüber steht? Narren! “

    womit wir wieder beim veräppeln wären. siehe eingangsbeitrag. schmierfinkinnen!

  63. und da jammert der Watz alleweil, dass er einen scheiss Job hat. Un-ver-st-ändl-ich.

  64. ZITAT:

    ” Alles ist gut

    http://yfrog.com/h52e1jj

    So sinn se die Aagebbber , kaum Futter fer aa Gaaß .

  65. Kann mir mal jemand erklären, was daran toll ist, wenn

    fast die gesamte Mannschaft bei Abstieg so weitermachen kann? Hoch bezahlte Bundesligakicker dürfen dann zu sicher immer noch recht ordentliche Gehalt weitermachen. Das find ich echt kuschelig. Schmeckt nach Apfelkuchen und 0:1 gestolpere gegen Paderborn.

    Toll.

  66. @57

    Sieht aus, als ob die Enkelin den Freundinnen mal ihren “total hippen Opa” zeigen wollte.

  67. “Sieht aus, als ob die Enkelin den Freundinnen mal ihren “total hippen Opa” zeigen wollte.”

    Hip?

  68. ZITAT:

    ” @57

    Sieht aus, als ob die Enkelin den Freundinnen mal ihren “total hippen Opa” zeigen wollte. “

    für mich hat das so ein bisschen was von: hugh hefner erklärt das idingens …

  69. ZITAT:

    ” Stefan hat einen genzen Praktikantinnen-Stab. Chapeau ! “

    Das iDingens macht sexy.

  70. @69 – wie sieht denn die Alternative aus?

    Im Fall eines Abstiegs alle rausschmeissen, und 25 neue Spieler auf einen Schlag kaufen???

  71. Watzi, mach dir nix draus, sind alles Neider hier. Pfui.

  72. Pfui. Zurück zum Spocht.

    Im Falle eines Abstiegs vielleicht nicht alle, aber doch einige rausschmeissen.

    Aber Eintracht Frankfurt ist vertragstreu.

  73. ++++ BREAKING NEWS ++++

    Kurzfristig Ticket fürs Kaiserlautern-Spiel verfügbar, Block 29G, Preis 25 Euro, Übergabe ausschliesslich am GD.

  74. Morsche allerseits,

    gute Stimmung hier, Keulen-Rundumschlag gegen HB, Praktikantinnen, Schelte auf die Presse, Vorschau auf die 2. Liga, kurze Punktediskussion und AUseinandersetzen mit dem Gegner – äh potentiellen Opfer der hartgestählten Westerwaldrecken – und ne Ticketbörse.

    Und das alles noch vor 11:11

    Ihr seid spitze!!!

  75. ZITAT:

    ” Alles ist gut

    http://yfrog.com/h52e1jj

    Zeigst Du da Nacktfotos von Lothar Matthäus auf dem Eipäd?

    ZITAT, sebas7:

    Was für ein Umbruch soll denn geschehen bitte schön ? Was soll passieren eurer Meinung nach ? “

    Weisauchnich.

    Siehe auch UliStein, #7.

  76. wieso muss ich mir eigentlich fürn samstag ein ticket kaufen, wo ich auf einmal zum (mit)torjäger-per-schallwellen-hoffnungsträger ernannt worden bin?

    ich sollte eigentlich einen 45.000stel siegprämien-anteil erhalten!

    jetzt reisst euch mal zusammen, ihr verantwortungsträger, ihr!

  77. Hatte ich gestern schon hier rein gekritzelt. Jetzt ist erstmal der Raul mein Lieblingsspieler, müssen sich die Adlerträger mal wieder anstrengen. Fenin, Franz und Seb gibts auch FB bei mir auch nicht mehr. So!

  78. Live vom Mainzer Schillerplatz: erstes Getrommel. Soundcheck Musikanlage. Vorhin sah es noch so ähnlich aus:

    http://farm3.static.flickr.com.....729ed8.jpg

    Langsam wird’s voller.

  79. Was findet denn so interessantes am Mainzer Schillerplatz statt?

  80. Die feiern da die Vorherrschaft im Rhein-Main-Gebiet. Schon die zweite Saison in Folge.

  81. Quatsch. Die Weiber sind los.

  82. ZITAT:

    ” Die feiern da die Vorherrschaft im Rhein-Main-Gebiet. Schon die zweite Saison in Folge. “

    Beim nächsten Mal sollten wir einen kleinen Ausflug dorthin machen und ne Runde mitfeiern.. *höhö*

  83. Ich bin da schmerzfrei, Holger.

  84. ZITAT:

    ” Die feiern da die Vorherrschaft im Rhein-Main-Gebiet. Schon die zweite Saison in Folge. “

    Beim Hallenhalma oder was?

  85. Mainz ist uneinholbar vorne. Zementiert. Die machen es richtig – junger Trainer mit Ideen, junge Spieler die als rennen und dann für xx Mios verkauft werden. Ich bin neidisch und erwäge Mainz-Kostümierung für den Samstag.

  86. Lese ich da Neid? Missgunst?

  87. ZITAT:

    ” Mainz ist uneinholbar vorne. Zementiert. Die machen es richtig – junger Trainer mit Ideen, junge Spieler die als rennen und dann für xx Mios verkauft werden. Ich bin neidisch und erwäge Mainz-Kostümierung für den Samstag. “

    Solange Du Villacher mitbringst, kannst Du anziehen, was immer Du willst.

  88. ich bringe kein Villacher mit. Das ist schon leergesoffen.

  89. ja nää, aber mal im ernst: wollte ja eigentlich auch der linie folgen alles eventuelle weitere gemäkel an den verantwortlichen bis auf samstag nachmittag zu vertagen, aber das ist ja mal sowas von ner blöden aussage, daß mit dem 12.mann als stimmband-vollstrecker;

    traut er das dem team nicht mehr zu?

    ich wiederhol´mich nochmal: wenn die mannschaft am samstag siegen wird(beschwör) hat sie das psychologisch wirklich nur sich selbst und nicht dem ül zu verdanken.

    venceremos s.g.e.!

  90. das Bier oder die Weiber?

  91. ZITAT:

    ” Was findet denn so interessantes am Mainzer Schillerplatz statt? “

    Um 11.11 h beginnt da heute die jährliche Bildungsveranstaltung “Lachen für Humorlose”

  92. es wird einen Männerbereich geben ;-))

  93. faschoing ole ole

  94. Wumms.

    I’ll try to bring selbstgebraute Schnaps am Samstag.

  95. ZITAT:

    ” Kann mir mal jemand erklären, was daran toll ist, wenn

    fast die gesamte Mannschaft bei Abstieg so weitermachen kann? Hoch bezahlte Bundesligakicker dürfen dann zu sicher immer noch recht ordentliche Gehalt weitermachen. Das find ich echt kuschelig. Schmeckt nach Apfelkuchen und 0:1 gestolpere gegen Paderborn.

    Toll. “

    Stell dir einfach das Gegenteil vor und die Spieler könnten bei einem Abstieg ablösefrei wechseln (wie das 1996 der Fall war). Da könnte sich mancher Spieler denken: “eigentlich ist es ja direkt vorteilhaft für mich, wenn der Verein absteigt”. Zumindest sitzen alle (bzw 23 der 26 Spieler) im gleichen Boot und der Verein wäre im Fall eines Abstiegs in einer starken Verhandlungsposition.

  96. ZITAT:

    ” diesmal gibts das

    http://diepresse.com/images/up.....091935.jpg

    Ich nehm’ die in der Mitte.

    Wenn’s Dach rostet…

  97. ZIITAT

    ” Zumindest sitzen alle (bzw 23 der 26 Spieler) im gleichen Boot und der Verein wäre im Fall eines Abstiegs in einer starken Verhandlungsposition. “

    Leute, Leute, lasst doch mal die Kirche im Dorf. Noch sind wir nicht abgestiegen und erwarten am Samstag den ersten Sieg. Wir haben – wie ich gestern schon schrub – gegen die Mannschaften, gegen die wir noch spielen in der Hinrunde 17 Punkte geholt. da dürften jetzt auch 10 bis 12 drin sein.

  98. “Wir haben – wie ich gestern schon schrub – gegen die Mannschaften, gegen die wir noch spielen in der Hinrunde 17 Punkte geholt. da dürften jetzt auch 10 bis 12 drin sein.”

    Genau! Wir haben in der Hinrunde gegen Gladbach und Stuttgart gewonnen, da sollte auch in der Rückrunde … ups!

  99. ZITAT:

    ” @69 – wie sieht denn die Alternative aus?

    Im Fall eines Abstiegs alle rausschmeissen, und 25 neue Spieler auf einen Schlag kaufen??? “

    Nein, natürlich nicht. Aber eine soziale Sicherung für fast den gesamten Kader kann es doch auch nicht sein.

    Ich weiß, dass wird natürlich auch gemacht um Ablösesummen zu erziehlen im Fall des Falles.

    Sich aber hinzustellen und darauf stolz zu sein, dass

    die Absteiger auch in der zweiten Liga weiterwursteln dürfen, ich weiß nicht. Das schmeckt für mich nach 0:1 gegen Paderborn. Alles probiert, gekämpft, hat halt nicht geklappt. Hab ich einfach keine Lust mehr drauf.

  100. ZITAT:

    ” Ich bin da schmerzfrei, Holger. “

    Aber die Mainzer nicht – zumindestens nach unserem Besuch.. ;-)

  101. ich wäre ja dafür, dass bei einem Abstieg kein Spieler ablösefrei gehen dürfte. Die sollen in der 2.Liga die Scheisse ausbaden, die sie sich und uns eingebrockt haben.

  102. @105 – warum sollen am Samstag Dinge gelingen, die gegen Stuttgart, Gladach, Hannover, Nürnberg und Freiburg nicht funktioniert haben???

    Es hat sich doch nichts grundsätzliches geändert. Es sind sich zwar alle der Situation bewusst, aber wenn ich schon Tore des Publikums herbeiflehen muss, dann ist das ein ganz schönes Armutszeugnis.

    Die gleichen Leute, die heute einen Sieg gegen Lautern erwarten, werden bei einer Niederlage gegen Lautern nächste Woche von einem Sieg auf Schalke träumen…

  103. “Die sollen in der 2.Liga die Scheisse ausbaden, die sie sich und uns eingebrockt haben.”

    Ich dachte der Vorstand sei schuld? Oder zumindest der Trainer.

  104. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” diesmal gibts das

    http://diepresse.com/images/up.....091935.jpg

    Ich nehm’ die in der Mitte.

    Mist, zu langsam.

  105. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” diesmal gibts das

    http://diepresse.com/images/up.....091935.jpg

    Ich nehm’ die in der Mitte.

    Mist, zu langsam. “

    Wieso die? Es heißt DAS Bier.

  106. ZITAT:

    ” “Die sollen in der 2.Liga die Scheisse ausbaden, die sie sich und uns eingebrockt haben.”

    Ich dachte der Vorstand sei schuld? Oder zumindest der Trainer. “

    überlass das Denken den Pferden, die haben den grösseren Kopf.

  107. @110: Das läuft doch schon so, seit Beginn der Rückrunde. Es ändert sich zwar nichts, aber die Gläubigen hoffen und hoffen und hoffen..

  108. So, Siegertipps abgegeben, es gibt ein geschmeidiges 3:0 für uns

  109. Ich könnte mir vorstellen, dass wir nach den nächsten beiden Niederlagen einen neuen Trainer haben werden, und dann ein kurzfristiger Hallo-Wach-Effekt eintritt, der vielleicht gegen Pauli einen Sieg bringen könnte.

  110. ZITAT:

    ” So, Siegertipps abgegeben, es gibt ein geschmeidiges 3:0 für uns “

    Ohja, tippen ist eine gute Idee.

  111. ZITAT:

    ” So, Siegertipps abgegeben, es gibt ein geschmeidiges 3:0 für uns “

    Nix da, der Siegertipp ist das 3:1 von mir

  112. Glauben ist viel mehr als Hoffen. Hoffnung kann enttäuscht werden. Glaube kann man nur selbst erschüttern.

  113. ZITAT:

    ” Glauben ist viel mehr als Hoffen. Hoffnung kann enttäuscht werden. Glaube kann man nur selbst erschüttern. “

    Ich dachte immer die Liebe wäre die stärkste Kraft.

    Du weißt schon, Glaube, Liebe, Hoffnung….

  114. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Glauben ist viel mehr als Hoffen. Hoffnung kann enttäuscht werden. Glaube kann man nur selbst erschüttern. “

    Ich dachte immer die Liebe wäre die stärkste Kraft.

    Du weißt schon, Glaube, Liebe, Hoffnung…. “

    OT:

    Kann sein, dass die Liebe noch stärker ist, als der Glaube.

    Häufig übersehen wird übrigens, dass Augustinus mit diesem Ausspruch nicht die Partnerliebe sondern eine allgemeine (Nächsten-)Liebe zu Jedermann meint. Deswegen ist dieser Satz auf Hochzeiten, bei denen ja eine Exklusivbeziehung gestiftet werden soll, verfehlt. Trotzdem hört man ihn da immer wieder.

    (Nur, falls jemand besabsichtigt zu heiraten).

    Habe auch 3:1 getippt und will einfach, dass Meier trifft.

  115. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Glauben ist viel mehr als Hoffen. Hoffnung kann enttäuscht werden. Glaube kann man nur selbst erschüttern. “

    Ich dachte immer die Liebe wäre die stärkste Kraft.

    Du weißt schon, Glaube, Liebe, Hoffnung…. “

    Zum Glauben:

    Im Serenity Prayer heißt es klug:

    God grant me the serenity

    to accept the things I cannot change

    courage to change the things I can;

    and wisdom to know the difference…

  116. ZITAT:

    ” Zum Glauben:

    Im Serenity Prayer heißt es klug:

    God grant me the serenity

    to accept the things I cannot change

    courage to change the things I can;

    and wisdom to know the difference… “

    Oh, die Version der Anonymen Alkoholiker.

    Ja, als Eintracht-Fan hat man’s nicht leicht.

  117. @123 – “Wollen” wollen das viele und der Meier ganz sicher auch…

  118. Ich glaube ich gehe bei dem herrlichen Wetter mal ein lecker Schnitzel mit einem Sonnenhof Abbel runterspülen. So um 1230.

  119. mwa:

    was hat der Herri den da im Ohr auf dem Eröffnungsfoto? Ist das eine Fernsteuerung??

  120. ZITAT:

    ” Ich glaube ich gehe bei dem herrlichen Wetter mal ein lecker Schnitzel mit einem Sonnenhof Abbel runterspülen. So um 1230. “

    Es ist eine Frechheit für alle Auswärtigen dies lesen zu müssen :-|

  121. ZITAT:

    ” ich wäre ja dafür, dass bei einem Abstieg kein Spieler ablösefrei gehen dürfte. Die sollen in der 2.Liga die Scheisse ausbaden, die sie sich und uns eingebrockt haben. “

    Wenn ich den Artikel richtig verstanden habe, ist ja genau dies der Fall (für 23 von 26 Spielern).

  122. “was hat der Herri den da im Ohr auf dem Eröffnungsfoto? Ist das eine Fernsteuerung??”

    Da erhält er seine Anweisungen von Heinz.

  123. Tach auch,

    habe nichts großartiges direkt dem heutigen Eingangsbeitrag hinzu zufügen, oder den z.T. gruselig schwarz/weiß Rundumschlägen in den Kommentaren der letzten Tage.

    Mich interessiert atm nur das nächste Spiel und dass es gewonnen/dort gepunktet wird.

    Wenn es mir akut ins Haus regnet, versuche ich auch nicht als Erstes raus zu finden, welchem Handwerker ich dafür die Schuld geben kann, sondern kümmere mich jetzt+sofort da drum´, das Loch zu schließen.

    Ob, bzw. wie lange Skibbe auch über eine Niederlage gegen Lautern hinaus Trainer bleiben würde, hängt wohl von der Art des Spiels/dem Spielverlauf ab.

    Ob HB mit seinem *Nichts* den zeitnahen Standpunkt oder allgemein für den gesamten Rest der RR meinte, ist Interpretationssache; immer je nachdem, welcher These man anhängt/als richtige durch durchboxen will.

    Ich sehe in der momentanen Schieflage (die garnicht mal allgemein gesehen so außergewöhnlich schief ist, halt nur im Vergleich zur HR + den höheren Erwartungen, potenziert noch durch das Durchstarten einiger anderer *Mäuse*-Vereine) -wenn man die Kurve bekommen hat- eine (mir) garnicht mal unwillkommene Möglichkeit, einiges von den Verantwortlichen hinterfragen / und verändern zu lassen.

    Früher als ursprünglich geplant, und vermutlich auch einschneidender und nachhaltiger.

    Ich freu´mich schon seit Montag Abend wieder auf Samstag, keine Ahnung ob dies nun frühlingshaft bedingt ist, oder weil ich einfach asap ein Stück mehr Gewissheit haben will.

  124. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ich wäre ja dafür, dass bei einem Abstieg kein Spieler ablösefrei gehen dürfte. Die sollen in der 2.Liga die Scheisse ausbaden, die sie sich und uns eingebrockt haben. “

    Wenn ich den Artikel richtig verstanden habe, ist ja genau dies der Fall (für 23 von 26 Spielern). “

    aber 3 können eventuell ablösefrei gehen. Ochs ganz sicher, der hat nur einen Vertrag für die 1.Liga. Nix da – wenn die zu blöde sind, abzusteigen, sollen sie wieder aufsteigen.

    Ach, natürlich ist der Trainer von meiner Forderung ausgenommen. Der muss im Falle eines Abstieges auf jeden Fall weg.

  125. “Schmeckt nach Apfelkuchen und 0:1 gestolpere gegen Paderborn”

    Zuhause oder auswärts??

  126. 133 – wie kann man denn zu blöd zum absteigen sein?

  127. ZITAT:

    ” “was hat der Herri den da im Ohr auf dem Eröffnungsfoto? Ist das eine Fernsteuerung??”

    Da erhält er seine Anweisungen von Heinz. “

    Ich hab’s schon lange geahnt.

    In Liga 2 gibt’s kein Apfelkuchen mehr beim Vorsitzenden, da wird allenfalls ein Butterkeks angeboten.

  128. “Glaube, Liebe, Hoffnung”

    “dass Augustinus mit diesem Ausspruch”

    Möööööp!!!

    Plagiatalarm. Original: Paulus, der Apostel.

  129. Wenn Ihr am Samstag nicht mindestens ein Tor reinbrüllt, könnt Ihr Euch über Eure eigene Erstligatauglichkeit Gedanken machen. So siehts doch mal aus.

    Ich hab Vertrag für die zweite, ich bin sicher.

    Ich weissage, dass Skibbe im Falle einer Niederlage gegen die Kartoffeln rausfliegt. HBs Aussage zu der nicht erfolgten Reimann-Entlassung wiegt da stärker als ein hingenuscheltes “Nichts”.

  130. ZITAT:

    ” 133 – wie kann man denn zu blöd zum absteigen sein? “

    “so”, nicht “zu”. Depp.

    Und jetzt geh kreuzfahren. Hast auch eine PN von mir, drübben.

  131. mist kein fahrradschloss dabei

  132. ZITAT:

    ” “Glaube, Liebe, Hoffnung”

    “dass Augustinus mit diesem Ausspruch”

    Möööööp!!!

    Plagiatalarm. Original: Paulus, der Apostel. “

    http://www.bibleserver.com/ind.....orinther13

    F***. Paulus, Augustinus. Kann man mal verwechseln, wenn die Narren einem vor der Tüt toben.

  133. ZITAT:

    ” mist kein fahrradschloss dabei “

    dafür aber sicherlich eine wurstpellige Hose und einen albernen Helm.

  134. ZITAT Boccia:

    ” du schreibst seit Tagen nix anderes als “HB muss weg”. Nervt. Macht aber nix.

    Gut, ist deine Priorität, meine liegt deutlichst woanders. Macht aber auch nix. Immerhin blöcke ich sie nicht in permanenter Wiederholung in den blog. “

    Gut, dass du dich nie wiederholst. Das könnte auch nerven. Zum Beispiel, wenn du permanent in den blog blöktest (ohne ‘c’), dass Skibbe weg müsse.

    Stört mich aber nicht, weil ich es ja auch fordere.

    Ich erweitere eben nur diese deine Forderung, die ich auch teile, um eine weitere Schlüsslfigur.

    So what?

  135. ZITAT:

    ” mist kein fahrradschloss dabei “

    Nimm das Kind einfach mit rein. Meistens sagen sie nichts, wenn es ruhig unterm Tisch sitzt.

  136. Der Einzige der (wo) hier weg muss bin ich, dass das mal klar ist.

  137. ZITAT:

    ” Der Einzige der (wo) hier weg muss bin ich, dass das mal klar ist. “

    Und der Apfelkuchen, der ist von vorgestern – der muss auch weg.

  138. ein Perser. Ausgerechnet. Mit solch einem hatten wir ja schon mal Glück.

    http://www.persianleague.com/i.....ash-afshin

  139. ZITAT:

    ” ein Perser. Ausgerechnet. Mit solch einem hatten wir ja schon mal Glück.

    http://www.persianleague.com/i.....ash-afshin

    Das hat bestimmt dieser Omid N. eingefädelt…

  140. @ 148

    Wohl bei den Asuenspielen gecastet. Wer von unseren Pfadfindern war den da, weiß das wer? Oder nur TV-Check?

    Immerhin, passt in unser Konzept:

    Der Perser ist sehr ruhig, zurückhaltend, zuverlässig und mit mäßig ausgeprägtem Freiheitsdrang, somit sind die Perser auch gut ohne Freilauf zu halten.

    http://upload.wikimedia.org/wi.....roesse.jpg

  141. ZITAT:

    ” ein Perser. Ausgerechnet. Mit solch einem hatten wir ja schon mal Glück.

    http://www.persianleague.com/i.....ash-afshin

    Neues Konzept als Reaktion auf die Revolutionen in den arabischen Ländern…?

  142. TV? youtube – soll was über diesen Spieler sein, kann da net selber reinschauen

    http://www.youtube.com/watch?v.....UZFttDucck

  143. 37 Spiele, 14 Tore in deren Liga. Da hätte man ja gleich diesen, wie hiess der noch, Torun halten können

    http://en.wikipedia.org/wiki/A.....ash_Afshin

  144. “TV? youtube – soll was über diesen Spieler sein, kann da net selber reinschauen”

    Der macht Tore in dem Video. Nix für uns also.

  145. @ 107. sgevolker

    es gibt sich viel zu kritisieren an HB (gelle, Hr. Boccia), aber dass die Spieler auch für die 2. Liga gültige Veträge haben, gehört sicher nicht dazu.

    Was wäre denn die Alternative? Dass die Spieler gehen können, wenn wir absteigen? Dann würden die besseren gehen (ohne, dass wir auch nur einen Euro sehen), während die Vollgraupen bei uns bleiben würden. Tolle Aussicht.

    Und man müsste Geld, was sich nach dem Abstieg sicher nicht vermehrt haben wird, ausgeben, um wenigstens in Liga 2 konkurrenzfähig bleiben zu können.

    Nein, das passt schon, obwohl mir bestimmt nicht gefallen würde, dieselben Versager dann eben in Liga 2 zu sehen.

  146. ZITAT:

    “es gibt sich viel zu kritisieren an HB (gelle, Hr. Boccia), “

    das bestreite ich ja nicht. Aber zuerst sollten wir mal die Klasse halten, dann den Trainer loswerden, und dann kann man überlegen, ob und wer HB nachfolgen soll. Denn “Bruchhagen raus” ist ja schnell mal geblogt, nur wen dann?

  147. HB sofort Neuer verpflichten und Klose (ablösefrei) dazu!

  148. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich glaube ich gehe bei dem herrlichen Wetter mal ein lecker Schnitzel mit einem Sonnenhof Abbel runterspülen. So um 1230. “

    Es ist eine Frechheit für alle Auswärtigen dies lesen zu müssen :-| “

    Herrlich. In der Sonne stehen, die Mädchen bewundern, jedenfalls die, die sich nach Blick aus dem Fenster angezogen haben und nicht nach Blick aufs Thermometer. In der einen Hand einen Abbel, in der anderen das Schnitzel.

    Okay, da war es windgeschützt. Ansonsten ist es draußen nicht hab so schön wie man denkt. Shicewind.

  149. @137: Ich hatte mir ja Schweigen auferlegt, aber das ist wichtig: “Glaube, Liebe, Hoffnung” ist von Ödön von Horvath, “Glaube, Hoffnung, Liebe” hingegen stammt aus dem Korintherbrief. Vorwärts Eintracht!

  150. @ 156

    Klasse halten ist das allerwichtigste. Abstieg muss verhindert werden – wenn nötig auch mit ganz und gar unkonservativer Behandlung.

    Ob mit Skibbe oder ohne, darüber lässt sich trefflich streiten.

    Ich bin der Ansicht, dass derjenige, der die unmittelbare Verantwortung dafür trägt, dass man da unten drin steckt, nicht unbedingt der Geeigneteste dafür ist, das Ruder herumzuwerfen.

    Danach – und nichts anderes fordere ich wiederholt – muss auch der mittelbar Verantwortliche zur Rechenschaft gezogen werden.

    Ob das wiederum zu einem kompletten Wechsel an der Spitze führen muss oder ob nur eine zusätzliche Funktion, bzw. Aufgabenteilung erforderlich ist, wird dann zu klären sein.

    Wichtig ist für mich nur, dass Skibbe alleine nicht der Buhmann sein darf.

  151. ZITAT:

    ” @ 107. sgevolker

    es gibt sich viel zu kritisieren an HB (gelle, Hr. Boccia), aber dass die Spieler auch für die 2. Liga gültige Veträge haben, gehört sicher nicht dazu.

    Was wäre denn die Alternative? Dass die Spieler gehen können, wenn wir absteigen? Dann würden die besseren gehen (ohne, dass wir auch nur einen Euro sehen), während die Vollgraupen bei uns bleiben würden. Tolle Aussicht.

    Und man müsste Geld, was sich nach dem Abstieg sicher nicht vermehrt haben wird, ausgeben, um wenigstens in Liga 2 konkurrenzfähig bleiben zu können.

    Nein, das passt schon, obwohl mir bestimmt nicht gefallen würde, dieselben Versager dann eben in Liga 2 zu sehen. “

    Zu kritisieren gibt es, dass man dies als besonders tolle Errungenschaft verkauft. Natürlich macht es Sinn die jungen Talente wie Rode, Jung und Kittel zu binden, auch wird man im Fall des Falles ein paar erfahrene Spieler wie Chris, Ama oder Russ als Korsetstangen brauchen, aber gleich 23 von 26, also fast den kompletten Kader? Ne danke.

  152. ZITAT:

    “Zu kritisieren gibt es, dass man dies als besonders tolle Errungenschaft verkauft. Natürlich macht es Sinn die jungen Talente wie Rode, Jung und Kittel zu binden, auch wird man im Fall des Falles ein paar erfahrene Spieler wie Chris, Ama oder Russ als Korsetstangen brauchen, aber gleich 23 von 26, also fast den kompletten Kader? Ne danke. “

    ich finde es gut, dass die meisten auch Vertrag für die zweite Liga haben. So können sie, die Höherberufenen, nicht ablösefrei abhauen, sondern es kann noch Transfereinnahme generiert werden. Es ist doch sehr unwahrscheinlich, dass all die 23 mit in die 2.Liga gehen würden. Passt schon.

  153. ZITAT: “Wichtig ist für mich nur, dass Skibbe alleine nicht der Buhmann sein darf. “

    Ich deute HBs Aussagen genau in diese Richtung. Er wird Vorschläge machen müssen, wie es weitergeht und ich bin sicher, er wird ein Konzept vorlegen.

    ZITAT: “Zu kritisieren gibt es, dass man dies als besonders tolle Errungenschaft verkauft”

    Nun: selbstverständlich ist es nicht in der Bundesliga. Ich erinnere gerne nochmal an 1996, wo zu viele Spieler bei einem Abstieg eben mehr zu gewinnen als zu verlieren hatten.

    HB sagt ja auch nicht, dass der Kader bei einem Abstieg so weitermachen würde. Er sagt, dass er nicht glaubt, dass diese Mannschaft absteigt, eben weil es in ihrem ureigensten und individuellen Interesse liegt, die Klasse zu halten.

  154. ich möchte in dem Zusammenhang an die Ausleihe von Bachirou Salou erinnern. Der damals teuerste Einkaif der SGE konnte nach erfolgreichem Abstieg gleich bei der Hansa(?) bleiben.

    So ich kauf jetzt Apfelkuchen und führ ein Einzelgespräch mit mir. (Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen Einzel- und Selbstgesprächen?)

  155. Hier wird die Schuldfrage diskutiert…. ja, ich bin Schuld. Seit gefühlten 6 Monaten spielen wir im Winter, d.h. meine Samstagsrituale sind völlig aus den Fugen geraten, Samstags kein Rasen mehr gemäht, das Auto nicht mehr gewaschen und jetzt kommt es: nicht mehr beim Friseur gewesen. Inzwischen sehe ich aus wie Rasputin, alte Freunde erkennen mich nicht mehr. Ich muss mich ändern, damit die Eintracht gewinnt.

    Am Wochenende werde ich die alten Rituale wieder aufleben lassen:

    – Ich werde den Rasen mähen, auch wenn da nichts zu mähen ist, aber dabei wird der ganze Laub aufgesammelt werden.

    – Das Auto wird in die Waschanlage gefahren.

    Meinen Joker Haare ab hebe ich mir auf…. ich will ja nicht alles Pulver auf einmal verschiessen.

  156. Bei einem Einzelgespräch stehst du ganz alleine da, bei einem Selbstgespräch hast du einen Gesprächspartner: dich selbst. ;-)

  157. ZITAT:

    ” ich möchte in dem Zusammenhang an die Ausleihe von Bachirou Salou erinnern. Der damals teuerste Einkaif der SGE konnte nach erfolgreichem Abstieg gleich bei der Hansa(?) bleiben.

    So ich kauf jetzt Apfelkuchen und führ ein Einzelgespräch mit mir. (Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen Einzel- und Selbstgesprächen?) “

    Bei Selbstgesprächen höre ich mir im Sendemodus meist nicht zu.

  158. ZITAT:

    “Herrlich. In der Sonne stehen, die Mädchen bewundern, jedenfalls die, die sich nach Blick aus dem Fenster angezogen haben und nicht nach Blick aufs Thermometer. In der einen Hand einen Abbel, in der anderen das Schnitzel.

    Okay, da war es windgeschützt. Ansonsten ist es draußen nicht hab so schön wie man denkt. Shicewind. “

    Und dann merkst du, dass du am Schreibtisch eingepennt bist, dir der Nacken jetzt tierisch weh tut und du nur noch 5 Minuten bis zum nächsten Termin aber mega Hunger hast. :-)

  159. Ich will jetzt endlich Aufstellungen diskutieren, Apfelkuchen langweilt mich.

    Und weil ich mich selbst überraschen will, schlage ich eine klassische Raute vor.

    ———-Ralle———-

    Jung-Franz-Russ-Schorsch

    ———-Rode———–

    Ochs*————Schwegler

    ———Meier**———-

    —-Gekas—–Ama———

    *vielleicht hat die Pause geholfen

    ** habe das Gefühl, wenn einer ein Tor macht, dann Meier.

  160. Ich hoff, Skibbe packt im Westerwald nicht die klassische Raute, sondern die klassische Rute aus!

    Ein paar gezielte Schläge auf den Allerwertesten und die Jungs rennen sich gegen die Pfälzer Leberwürste 90 Minuten die Seele aus dem Leib. Hoffentlich.

  161. meine Aufstellung ist

    vw

    hw

    vorne welche

    hinne welche

  162. Ernstgemeinte Frage:

    Was macht eigentlich Caio? Reha?

  163. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Herrlich. In der Sonne stehen, die Mädchen bewundern, jedenfalls die, die sich nach Blick aus dem Fenster angezogen haben und nicht nach Blick aufs Thermometer. In der einen Hand einen Abbel, in der anderen das Schnitzel.

    Okay, da war es windgeschützt. Ansonsten ist es draußen nicht hab so schön wie man denkt. Shicewind. “

    Und dann merkst du, dass du am Schreibtisch eingepennt bist, dir der Nacken jetzt tierisch weh tut und du nur noch 5 Minuten bis zum nächsten Termin aber mega Hunger hast. :-) “

    Hier wird nicht geschlafen. Kann ja nicht jeder bei einer öffentlichen Einrichtung im Siestafreundlichen Ausland arbeiten.

  164. Apfelkuchen essen–Bolo de maçã

  165. ZITAT:

    ” meine Aufstellung ist

    vw

    hw

    vorne welche

    hinne welche “

    Da fehlen mw

  166. @169

    Einer unserer Grundprobleme ist, dass wir zu selten über die Aussen kommen. Obwohl Jung/Ochs zuletzt auch nicht so gut funktioniert hat, habe ich die Hoffnung, dass die rechte Seite endlich mal wieder Gefahr bringen wird. Spielt Schorsch LV, dann ist die linke Seite gefahrlos. Halil hatte letzte Woche 2-3 in Ansätzen gute Aktionen über rechts, daher würde ich Benny als LV und Halil vor ihm aufstellen.

  167. Raute? Vom CE? Und Gekas + Ama? Wer schreibt hier unter seinem Namen? Heinz?

  168. @158

    Wehe, mir setzt sich so eine hach-mich-ich-bin-der-Frühlings-Schickse ein paar Tage später neben mich im ÖPNV.

    Zu blöd sein um aufs Thermoter zu gucken, und „Unschuldige“ die viralen Folgen dieser Beschränktheit dann ausbrüten lassen, da Taschentücher mitnehmen ja sowas von *Mutti* hat.

    Geh.mir.fort, Ausrufezeichen.

    Karnevalszeit und schlechte Laune, seit jeher unzertrennbar bei mir ;)

    @165

    Meinem (meist) hilfreichen Ritual konnte ich auch des längerem nicht mehr frönen (dem Gastmannschaftsbus bei dessen Einfahrt im Weg stehen), da -wie verhext- unser EFC-Bus entweder zu spät oder zu früh am Stadion ankam.

    Letzten Sonntag sah ich den VfB-Bus zumindest beim Reinfahren aus der Nähe….man nähert sich an ;)

    Ansonsten:

    Wenn Aktionismus, dann richtig.

    Einfach mal die Flügel umkehren.

    Spric, Schorsch nach vorne, Köhler nach hinten und das selbe auf rechts.

    Wem das nicht radikal genug erscheint, dann:

    Ochs (hinten) und Clark (vorne)…da er für einen DM mMn.einen richtig guten Zug zum Tor hat.

    Jung auf Links (hinten) und Kittel vor ihm.

    Vielleicht sollte ich aber auch nur weniger Kaffee trinken.

  169. @169 – auch für Dich C.E.

    AMA.SPIELT.NICHT.MEHR.VON.ANFANG.AN.

    Streiche Ama, setze Halil und es passt in das Skibbe-Muster.

  170. ZITAT:

    ” Raute? Vom CE? Und Gekas + Ama? Wer schreibt hier unter seinem Namen? Heinz? “

    Ich war es schon selbst, wollte aber eigentlich auch nur ein bissi provozieren.

  171. @178

    Den Tipp-Teufelchen bitte ein gutes Zuhause geben, *sie* sind nicht dran schuld ;)

    Hat da jemand -Raute- geschrieben?

    Wenn uns (die) Meier-Tore retten sollen, dann muß das wohl so; bin gespannt.

  172. @178

    Du hast vergessen:

    Fährmann in den Sturm und Gekas ins Tor. – Passt.

  173. ” @169

    Einer unserer Grundprobleme ist, dass wir zu selten über die Aussen kommen. Obwohl Jung/Ochs zuletzt auch nicht so gut funktioniert hat, habe ich die Hoffnung, dass die rechte Seite endlich mal wieder Gefahr bringen wird. Spielt Schorsch LV, dann ist die linke Seite gefahrlos. Halil hatte letzte Woche 2-3 in Ansätzen gute Aktionen über rechts, daher würde ich Benny als LV und Halil vor ihm aufstellen. “

    Bei Ochs habe ich irgendwie wenig Hoffnung, es fehlt jedoch eine vernünftige ALternative; Benny und Halil auf Links fände ich aber auch gut.

    Ach so: Musik!

    http://www.youtube.com/watch?v.....K9GdhsYdrM

  174. ZITAT:

    “Wem das nicht radikal genug erscheint, dann:

    Ochs (hinten) und Clark (vorne)…da er für einen DM mMn.einen richtig guten Zug zum Tor hat.”

    Der schießt doch aber (genau wie ich) in 90% aller Fälle aus fünf Metern am leeren Tor vorbei…

  175. ZITAT:

    ” @178

    Du hast vergessen:

    Fährmann in den Sturm und Gekas ins Tor. – Passt. “

    Wollte ich jetzt nicht schreiben, der Platz im Tor wurde doch schon Köhler versprochen…

  176. Ich will diesen Perser. Ein ausnehmend gutaussehender Menschenschlag.

  177. Wenn ich “Gefahr auf der rechten Seite” lese, löst das bei mir inzwischen eher Befürchtungen als Hoffnungen aus.

  178. ZITAT:

    ” Salz in die Wunde:

    http://www.zeit.de/sport-newst.....5c45311xml

    Ich wüsste gerne mal, ob die Stuttgarter sich ob dieses Merkels auch so einnässen.

  179. @183 Ali

    Bin immer noch der Meinung, dass Ochs auf Rechts Vorne einen wertvollen Platz belegt, den eigentlich ein Offensivspieler wahrnehmen sollte.

    Ochs und Jung geben sich auf hinten rechts wohl nix, die Erfahrung spricht im Zweifelsfall für Oxi.

    Aber wer auch immer hinten rechts spielt, vorne sollte doch bitter ein technisch stärkerer Spieler positioniert sein.

  180. Ich wollt grad mal gucken, ob die Pfälzer auch so eine Schießbude als Abwehr haben.

    42 Gegentreffer. Nach Gladbach mit 59 Gegentreffern, Bremen mit 50 und Stuttgart mit 47 zusammen mit Köln die viertlöchrigste Abwehr der Liga.

    Aber deutlich weniger löchrig als die Stuttgarter Abwehr – und die hat ja dem Eintracht-Sturm ganz gut standgehalten.

    Frankfurt übrigens soviel Gegentore wie Leverkusen, Tabellenzweiter.

    Bei diesen Zahlen fällt mir auf, dass ich gar nicht so traurig wäre, wenn Gekas wieder verschwinden würde. Irgendwie standen wir ohne echten Torläger nicht schlechter da…

  181. @190 bei Tosun haben wohl Skibbe und Herry versagt.

    Warum konnte man dieses Talent nicht ausleihen – gerne auch für 2 Jahre – und dann vorsichtig als Nachfolger für Ama oder Gekas aufbauen.

    Hallooooo: der Junge war 15 Jahre (!!!) lang im Verein und niemanden ist aufgefallen dass er Talent hat???

  182. ZITAT:

    ” @190 bei Tosun haben wohl Skibbe und Herry versagt.

    Warum konnte man dieses Talent nicht ausleihen – gerne auch für 2 Jahre – und dann vorsichtig als Nachfolger für Ama oder Gekas aufbauen.

    Hallooooo: der Junge war 15 Jahre (!!!) lang im Verein und niemanden ist aufgefallen dass er Talent hat??? “

    Weil. Er. Es. Nicht. Wollte.

  183. ZITAT:

    ” @190 bei Tosun haben wohl Skibbe und Herry versagt.

    Warum konnte man dieses Talent nicht ausleihen – gerne auch für 2 Jahre – und dann vorsichtig als Nachfolger für Ama oder Gekas aufbauen.

    Hallooooo: der Junge war 15 Jahre (!!!) lang im Verein und niemanden ist aufgefallen dass er Talent hat??? “

    das mit der Ausleihe war so geplant, Tosun hatte ein Vertragsangebot mit genau dieser Intention vorliegen. Er wollte aber nicht.

  184. ZITAT:

    ” Salz in die Wunde:

    http://www.zeit.de/sport-newst.....5c45311xml

    Hat der türkische Verband doch alles richtig gemacht.

    Unzufriedenes Talent mit Aussicht auf sofortige Einsätze ins Land *zurückgeholt*.

    Und nun, da er seinen Wert in der türkischen Liga bewiesen hat, gänzlich an sich zu binden.

    (statt -vielleicht- wieder ein Talent an die deutschen N11 zu verlieren)

    …und wenn´s nicht geworden wäre, dann hätte man immer noch einen gut ausgebildeten, jungen Stürmer -für kleines Geld gekommen- im Angebot.

    War ein win-win-Geschäft für beide Seiten; die Möglichkeit (vor allem die als Nationalspieler, hätte er so hier nicht gehabt)

  185. ZITAT:

    ” @190 bei Tosun haben wohl Skibbe und Herry versagt.

    Warum konnte man dieses Talent nicht ausleihen – gerne auch für 2 Jahre – und dann vorsichtig als Nachfolger für Ama oder Gekas aufbauen.

    Hallooooo: der Junge war 15 Jahre (!!!) lang im Verein und niemanden ist aufgefallen dass er Talent hat??? “

    Er hat genau dieses Angebot ausgeschlagen.

  186. Oh da war ich wohl zu langsam.

  187. Viel Glück, Cenk.

    Herri wollte ihn ja vertraglich binden, aber Skibbe sah wohl keine Einsatzchancen. Ich hätte an seiner Stelle das selbe gemacht. Wenn er gut genug für die BuLi wird, kann er immer noch wieder hier anheuern.

  188. Das Personalmanagement in Frankfurt hat sich wirklich einen Orden verdiente.

    Petkovic und Bellaid werden ein ums andere mal ausgeliehen, weil man nicht in der Lage ist, einen Käufer zu finden.

    Und das Talent, dass vielleicht tatsächlich mal den Durchbruch in Ffm schaffen kann, verscherbelt man für ein halbes Meier-Gehalt.

    Da muss der Verein die Hand darauf haben und wenns sein muss, auch bei einer Ausleihe noch etwas zuschiessen, hauptsache der Verein behält alle Rechte an dem Spieler.

  189. Da fällt mir doch nochwas auf: Wir haben die wenigsten geschossenen Tore aller 18 Mannschaften! 24 Treffer.

    Vielleicht muss man da gar nicht in ein Trainingslager, sondern einfach mal ein paar Spiele ohne Gekas machen.

    Also irgendwas im Sturm ändern. Zur Not Meier/Fenin als Stürmer/hängende Spitze dahinter.

  190. ZITAT:

    ” Das Personalmanagement in Frankfurt hat sich wirklich einen Orden verdiente.

    Petkovic und Bellaid werden ein ums andere mal ausgeliehen, weil man nicht in der Lage ist, einen Käufer zu finden.

    Und das Talent, dass vielleicht tatsächlich mal den Durchbruch in Ffm schaffen kann, verscherbelt man für ein halbes Meier-Gehalt.

    Da muss der Verein die Hand darauf haben und wenns sein muss, auch bei einer Ausleihe noch etwas zuschiessen, hauptsache der Verein behält alle Rechte an dem Spieler. “

    liest du auch, was hier geschrieben wird?

    TOSUN WOLLTE SICH NICHT AUSLEIHEN LASSEN UND/ODER EINEN NEUEN VERTRAG UNTERSCHREIBEN. ER WOLLTE NICHT. ER. NICHT HB!!!elfeins

  191. @203 oder einfach mal eine unterklassige Manschaft (natürlich in Unterzahl) ordentlich vermöbeln…

  192. @204 – Entscheiden tut sich der Verein, der die Rechte hat, nicht der Spieler.

    Herry wollte ganz klar Kasse machen und den Kader verschlanken – es war am Ende natürlich seine Entscheidung. Der Spieler kann hier im Kreis springen wie er will.

    Man hätte Tosun halten können.

  193. ZITAT:

    ” … Man hätte Tosun halten können. “

    Is’ scho recht!

  194. Auch wenn es vielen wie ein Märchen klingt – Verträge haben grundsätzlich bindende Wirkung (im warsten Sinne des Wortes)

  195. @206

    Es ging aber darum, dass ein NEUER Vertrag abgeschlossen wird mit einer Ausleih-Option, und das wollte Tosun nicht. Die Spieler sind meines Wissens Vertragspartner und nicht Sklaven, sie haben somit die Möglichkeit, einem Vertrag zuzustimmen – oder auch nicht.

  196. ZITAT:

    ” Auch wenn es vielen wie ein Märchen klingt – Verträge haben grundsätzlich bindende Wirkung (im warsten Sinne des Wortes) “

    Müde.

  197. Ich glaube das mit Tosun wird ähnlich legendär wie das mit Marin.

  198. Einigen wir uns darauf, dass wir hier unterschiedliche Sichtweisen haben, was ja gerade den Reiz des blog ausmacht.

    Prost.

  199. Den Tosun – den hädde mer mal halde müsse. Aber des Sparbrödche hat ja widder alles verscherberlt was bei drei net uff em Baum war! So wie de Marin. Der war em ja zu klaa!

  200. @215 nein – er war “einfach nur zur falschen Zeit am falschen Ort…”

  201. Bei Tosun hat einfach der Glamourfaktor gefehlt. ;-)

    Mir reicht jetzt aber die Diskussion über Tosun: Samstag ist wichtig!

  202. Wie kann man den jetzt schon so um den Tosun heulen ? Der hat jetzt gerade ein Hoch – ob’s so bleibt werden wir sehen. Und selbst wenn ? Ist doch nicht sicher, dass es bei “uns” auch so gelaufen wäre.

    Der Frankfurter Bubb vom Gallus schießt in Augsburg auch alles rein was nett bei 3 ufm Baum ist. Aber hat der es bei uns geschafft ? Und der hatte seine Chancen erhalten.

    Tut der Sache aber keinen Abriss, dass ich ihn nicht auch gerne mal bei uns über ein paar Spiele gesehen hätte.

  203. ZITAT:

    ” Bei Tosun hat einfach der Glamourfaktor gefehlt. ;-)

    Mir reicht jetzt aber die Diskussion über Tosun: Samstag ist wichtig! “

    Der Tosun hat immer an der Tanke eingekauft.

    Samstag: http://www.bilder-hochladen.ne.....gbqv-1.jpg

  204. ZITAT:

    ” Einigen wir uns darauf, dass wir hier unterschiedliche Sichtweisen haben, was ja gerade den Reiz des blog ausmacht.”

    Nein. Du ignorierst Fakten.

  205. Tosun hatte Vertrag, im Sommer wäre er ablösefrei gewesen, wäre er auf weniger als 10 Einsätze gekommen. HB wollte lieber 500 k als nix. Dass gleichzeitig unsere Stürmer versagen UND Tosun voll einschlägt, konnte niemand wissen. Zumindest niemand bei der Eintracht. DAS ist das Problem.

  206. Dem Tosun seine Frisur sollte man mal erwähnen. Hat er noch diese geile helle Strähne?

  207. ZITAT:

    ” … Zumindest niemand bei der Eintracht. DAS ist das Problem. “

    Die anderen Bundesligsten standen ja Schlange bei Tosun, aber er ist dann doch lieber zum aktuellen CL-Sieger gegangen.

    Merkel anyone?

  208. Und im Tatort darf er mitspielen. Nur bei der Eintracht nicht.

  209. Juvhel Tsoumu wird auch noch eine Weltkarriere machen. Das prophezeihe ich euch einfach mal.

  210. Das kann man gar nicht vergleichen, Ali.

  211. Merkel ist weder klein noch hat er Frisur. Uninteressant.

  212. http://www.eintracht.de/aktuel.....l/33722/ : “Die Eintracht spielt in schwarz-roten Trikots, weißen Hosen, weißen Stutzen, Kaiserslautern in weißen Trikots, schwarzen Hosen und schwarzen Stutzen.” Aberglaube?

  213. ZITAT:

    ” Juvhel Tsoumu wird auch noch eine Weltkarriere machen. Das prophezeihe ich euch einfach mal. “

    In was ?

  214. ZITAT:

    ” Juvhel Tsoumu wird auch noch eine Weltkarriere machen. Das prophezeihe ich euch einfach mal. “

    Genau so wie der Stroh-Engel. Fottgejacht!

  215. @220 – jetzt wirds aber persönlich…

  216. Und der Hess. Und der anner ,wie hieß der nochmal, Galm- Die stehen kurz vorm Durchbruch

  217. ZITAT:

    ” Und der Hess. Und der anner ,wie hieß der nochmal, Galm- Die stehen kurz vorm Durchbruch “

    Dann noch dieser Streit. Einfach vom Hof getrieben!

  218. ZITAT:

    ” @220 – jetzt wirds aber persönlich… “

    was bist du denn für ein Sensibelchen?

  219. Was macht eigentlich Clark? Kann der in den Kader?

    DA: Sinnlos, zu erklären, dass die Erde rund ist.

  220. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Und der Hess. Und der anner ,wie hieß der nochmal, Galm- Die stehen kurz vorm Durchbruch “

    Dann noch dieser Streit. Einfach vom Hof getrieben! “

    vergiss mir den Jermainei nicht. Fottgejacht. Wo er so gerne geblieben wäre.

  221. Egal wie’se alle heiße. Bei unserem ÜL wär’n die immer noch in der Phase “vorsichtig an die Mannschaft heranführen”.

  222. ZITAT:

    ” @220 – jetzt wirds aber persönlich… “

    Ich muss lachen.

  223. ZITAT:

    ” Was macht eigentlich Clark? Kann der in den Kader?

    DA: Sinnlos, zu erklären, dass die Erde rund ist. “

    Quatsch, die Welt ist eine Scheibe:

    http://de.wikipedia.org/wiki/S.....heibenwelt

  224. pöser DA, zu Poden mit dem Purschen

  225. Und nicht den, wie heißt der nochmal, der der 3x so gut wie Mario Gomes ist, Oberschenkel wie ein Baum hat und mittlerweile mit Prag die Champions League aufmischt.

  226. Beim querlesen ist mir aufgefallen, dass sich hier gerade wieder um Stürmer gestritten wird.

    Das ist am Thema vorbei, denn solange Altintop, Ochs, Meier und Caio, wahlweise noch Fenin und Ama das offensive Mittelfeld stellen, bzw. müssen kann da Stürmen wer will.

    Altintop, Ama und Fenin wäre besser im Sturm aufgehoben. Meier in so einer Zwitterrolle, weil zwar torgefährlich aber nicht wirklich ein 10er und über die derzeitigen Leistungen von Ochs und Caio brauchen wir nicht zu sprechen.

  227. Kweuke – aber der passt eh nimmer zu uns, weil der Tore schiesst. Sowas brauche mer net.

  228. ZITAT:

    ” Beim querlesen ist mir aufgefallen, dass sich hier gerade wieder um Stürmer gestritten wird.

    Das ist am Thema vorbei, denn solange Altintop, Ochs, Meier und Caio, wahlweise noch Fenin und Ama das offensive Mittelfeld stellen, bzw. müssen kann da Stürmen wer will.

    Altintop, Ama und Fenin wäre besser im Sturm aufgehoben. Meier in so einer Zwitterrolle, weil zwar torgefährlich aber nicht wirklich ein 10er und über die derzeitigen Leistungen von Ochs und Caio brauchen wir nicht zu sprechen. “

    Stimmt. Der Caio ist, jetzt wo er verletzt ist, momentan irgendwie lauffaul.

  229. Caio und Chris, sind die nicht auch vom Hof gejagt?

  230. Der Elefant hatte zwar große Fies, war aber ansonsten ein rießen Talent!

    Hätte ihn gerne als geniales Duo mit Tsoumou-Madza gesehen

  231. ZITAT:

    ” Kweuke – aber der passt eh nimmer zu uns, weil der Tore schiesst. Sowas brauche mer net. “

    Neee jetzt, oder ? Des kann doch net sein. Haste da ‘nen link ?

    Also wenn des stimmt, dann müssen wir uns ernsthaft Gedanken machen.

  232. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Kweuke – aber der passt eh nimmer zu uns, weil der Tore schiesst. Sowas brauche mer net. “

    Neee jetzt, oder ? Des kann doch net sein. Haste da ‘nen link ?

    Also wenn des stimmt, dann müssen wir uns ernsthaft Gedanken machen. “

    hat in dieser Saison in 25 SPielen 8 Tore geschossen.

    http://www.transfermarkt.de/de.....80697.html

  233. ZITAT:

    ” Kweuke – aber der passt eh nimmer zu uns, weil der Tore schiesst. Sowas brauche mer net. “

    Jetzt wird’s aber persönlich…

  234. Danke für die links. Des macht misch fertisch.

    Gut, viele spielen in unteren Ligen. Trotzdem mutet es schon komisch an, dass da ja einige einschlagen und bei uns Null Chancen bekamen bzw. sich nicht durchsetzen konnten.

    Also langsam bin ich auch für einen Sportchef neben HB.

  235. @251

    Und was soll der tun ? Dem Trainer vorschreiben, wen er aufstellen soll ?

  236. @251,252

    Ein guter Trainer neben HB wäre schonmal ein Anfang.

  237. ZITAT:

    ” Und nicht den, wie heißt der nochmal, der der 3x so gut wie Mario Gomes ist, Oberschenkel wie ein Baum hat und mittlerweile mit Prag die Champions League aufmischt. “

    Der wurde ja auch von einem Experten für Ostimmobilien angepriesen. Da hätte man mißtrauisch werden müssen.

  238. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Und nicht den, wie heißt der nochmal, der der 3x so gut wie Mario Gomes ist, Oberschenkel wie ein Baum hat und mittlerweile mit Prag die Champions League aufmischt. “

    Der wurde ja auch von einem Experten für Ostimmobilien angepriesen. Da hätte man mißtrauisch werden müssen. “

    Nix da, das “geschulte Auge” erkennt sowas sofort. Sowie Funkel bei Petkovic. Apropos, was treibt der so am Golf? Auch Tore schießen oder hat er schon einen Harem gegründet?

  239. ZITAT:

    ” @251

    Und was soll der tun ? Dem Trainer vorschreiben, wen er aufstellen soll ? “

    Zumindest mal darauf hinweisen, dass er, der ÜL, auch noch andere Spieler hat und Druck ausüben, wenn die Jüngeren nur zum Bälle einsammeln und Trainingsspielchenfüller sind.

  240. Ihr vergeßt Patrick Mayer, aktuell Torschützenkönig in der 3. Liga.

    Und auf die folgende Frage möchte ich bitte nur eine Antwort lesen:

    Was macht eigentlich Hengemühle?

  241. Darf ich darauf hinweisen, dass Halil auch türkischer N11 Kicker ist. Und, nützt das?

    Davon abgesehen hätte ich richtig Lust darauf, Clark im Infight gegen die Kartoffeln zu sehen. Das wird aber eher noch dauern, bis der wieder antreten kann, oder?

  242. Clark war gegen den HSV sicherlich eine (verhalten) positive Überaschung – gegen Lautern sollten aber Schwegler und Rode gesetzt sein.

  243. http://www.spox.com/de/sport/f.....kalla.html

    “Lewis Holtby auf dem Abstellgleis”…

    Wie die Presse diese Karnevalsdeppen hochgejubelt hat für die Ausleihe von Holtby! Und jetzt? Kommt er nicht mal an so nem Österreicher vorbei (sorry MrBoccia).

    Nur so als Einschub an alle die, die Holtby schonmal als Beispiel für eine gute Transferpolitik angebracht haben und gemosert haben, wieso Bruchhagen da nicht mitgemischt hat. Der Junge bringts weder auf Schalke, noch in Mainz.

  244. an Ivanschitz nicht vorbeizukommen ist wahrlich ein Armutszeugnis

  245. ZITAT:

    ” Darf ich darauf hinweisen, dass Halil auch türkischer N11 Kicker ist. “

    Desdewegen suchen se ja Ersatz beim Cenk.

  246. Das ist natürlich bitter!

    Welche Alternativen bleiben für die Doppelsechs?

    Rode + Köhler

    oder Rode + Meier

    Clark brauch wohl noch einige Zeit bis er wieder einsatzbereit ist.

  247. ZITAT:

    “Welche Alternativen bleiben für die Doppelsechs?”

    keine Doppelsechs.

  248. @ 263

    Aber die haben einen ÜL, der formschwache Spieler einfach mal draussen läßt.

    Ausserdem ist er bei seiner bisherigen Saisonleistung schon ein Erfolg als Leihe.

    Im Sommer mal bei ihm anklopfen und darauf hiweisen, dass UNSER ÜL einen einmal vergebenen Stammplatz nicht wieder wegnimmt! Glaube nicht, dass Felix ihn nimmt.

  249. ZITAT:

    ” Was macht eigentlich Hengemühle? “

    Reha. Steigt aber bald in’s Training ein.

  250. Im Skibbeschen System wird (leider) immer mit Doppelsechs gespielt – auch wenn der Gegner es vielleicht gar nicht erfordert.

  251. Nachtrag, 263, 268

    Ob die M1er wohl so dreist sind, ihn einfach nicht einzusetzen, damit sein Marktwert nicht weiter steigt und sie ihn für nächste Saison noch halten können?

  252. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Welche Alternativen bleiben für die Doppelsechs?”

    keine Doppelsechs. “

    Seh ich ähnlich. Es ist irgendwie ein allgemein anerkanntes Dogma geworden, dass man ohne Doppelsechs keinen “modernen Fußball” mehr spielen kann. Firlefanz! Die Aufstellung muss sich an das vorhandene Spielermaterial anpassen und nicht umgekehrt! Und wenn wir halt keine zwei gescheiten 6er zusammenkriegen, wird halt umgestellt. Wider den modernen Fußball, für mehr Aufstellungs-Flexibilität!

  253. ZITAT:

    ” Nachtrag, 263, 268

    Ob die M1er wohl so dreist sind, ihn einfach nicht einzusetzen, damit sein Marktwert nicht weiter steigt und sie ihn für nächste Saison noch halten können? “

    Er hat ja tatsächlich nicht mehr richtig gut gespielt. Holtby ist so ein Stimmungsspieler… wenns in der ganzen Mannschaft nicht läuft, läufts bei ihm erst recht nicht. Er ist bei bestem Willen kein Spielmacher, der selbst das Ruder in die Hand nimmt. Das heißt: Selbst wenn er bei uns jetzt nen Stammplatz hätte, würde er uns wahrscheinlich nicht viel bringen. Auch wenn ich seine Steilpässe sehr schätze. Wenn sie halt mal ankommen…

  254. @273

    Eine Pizza. Und in der Mitte, da wo die Oliven sind, liegt Frankfurt.

  255. Hab gehört, Spieler würden schon nur aufgrund der Oliven nach Frankfurt wechseln.

  256. Ach viele

    Köhler und Meier

    Köhler und Rode

    Meier und Rode

  257. Bitte:

    http://de.fifa.com/worldfootba.....92008.html

    Danke:

    “Er hat sich sportlich nicht qualifiziert”, sagte Frankfurts Vorstandsboss Heribert Bruchhagen.

  258. ZITAT:

    ” Bitte:

    http://de.fifa.com/worldfootba.....92008.html

    Danke:

    “Er hat sich sportlich nicht qualifiziert”, sagte Frankfurts Vorstandsboss Heribert Bruchhagen. “

    Klug erkannt vom Großen Vorsitzenden.

    Er hat eben einfach immer recht.

  259. Die hätten Zico und Schui mit ins Trainingslager nehmen sollen, damit sie den Spielern jeden Abend aus ihrem Leben erzählen.

  260. Anscheinend hat Cenk auch die deutschen N11-Verantwortlichen auch nicht so weit beeindruckt, dass sie sich um ihn gerissen hätten. Was nicht heißt, dass er bei uns nicht zur Verstärkung hätte werden können.

  261. Sofern Clark und Ochs wieder zu der Form aufschließen können, könnte ich mir auch gut

    Schwegler Clark

    Ochs Rode Meier

    vorstellen.

    Rode ist letzten Sonntag doch erst in Fahrt gekommen, als er in der 2. HZ offensiver ran durfte.

  262. Im Trainingslager einfach zu viel geackert, der Pirmin.

  263. Wir können am Samstag alle mal den Tiffert scouten, das wäre einer für uns.

  264. “Er hat sich sportlich nicht qualifiziert”, sagte Frankfurts Vorstandsboss Heribert Bruchhagen. “

    Interessant. Wirklich.

    Aber wie qualifiziert man sich sportlich ? Ich dachte immer, indem man den TRAINER überzeugt. Ich bin nicht der Meinung, dass HB alles richtig macht, aber es ist nicht zu übersehen, dass er sich in einer Zwickmühle befindet.

    Redet er dem Trainer zu wenig rein – dann wird es so bewertet, wie oben geschildert

    Redet er ihm zuviel rein – dann sägt er an des Trainers Stuhl, behindert die Weiterentwicklung etc.

  265. ZITAT:

    ” “Er hat sich sportlich nicht qualifiziert”, sagte Frankfurts Vorstandsboss Heribert Bruchhagen. “

    Interessant. Wirklich.

    Aber wie qualifiziert man sich sportlich ? Ich dachte immer, indem man den TRAINER überzeugt. Ich bin nicht der Meinung, dass HB alles richtig macht, aber es ist nicht zu übersehen, dass er sich in einer Zwickmühle befindet.

    Redet er dem Trainer zu wenig rein – dann wird es so bewertet, wie oben geschildert

    Redet er ihm zuviel rein – dann sägt er an des Trainers Stuhl, behindert die Weiterentwicklung etc. “

    Deswegen sollte da jemand dazwischen. Ich habe nämlich das gleiche Gefühl wie Du.

  266. Kein Sportdirektor! Das würde Veränderung bedeuten!

    Und Veränderung könnte im Chaos enden!

  267. Meinst Du das Chaos im Siegestaumel ? Unverantwortlich ! Was erlaube …

    :-)

  268. würde man eine tosungesehenhabentabelle

    erstellen und bewertete man jede minute

    live mit faktor 3, tv mit faktor 2 und

    youtube mit faktor 1, dann läge ich mit

    einem einzigen punkt ziemlich weit hinten.

    oder nicht?

  269. Ein Sportdirektor hätte das selbe Problem, dem Trainer nicht reinschwätzen zu sollen. HB IST Sportdirektor. Was denn sonst?

  270. ZITAT:

    ” würde man eine tosungesehenhabentabelle

    erstellen und bewertete man jede minute

    live mit faktor 3, tv mit faktor 2 und

    youtube mit faktor 1, dann läge ich mit

    einem einzigen punkt ziemlich weit hinten.

    oder nicht? “

    Knapp vor mir, aber ich kann das noch aufholen!

  271. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bitte:

    http://de.fifa.com/worldfootba.....92008.html

    Danke:

    “Er hat sich sportlich nicht qualifiziert”, sagte Frankfurts Vorstandsboss Heribert Bruchhagen. “

    Klug erkannt vom Großen Vorsitzenden.

    Er hat eben einfach immer recht. “

    Man nenne mir bitte einen türkischen Nationalspieler, der in der Buli regelmäßig ansprechende Leistungen zeigt??

  272. ZITAT:

    Man nenne mir bitte einen türkischen Nationalspieler, der in der Buli regelmäßig ansprechende Leistungen zeigt?? “

    Altintop.

  273. Laut transfermarkt.de sind die einzigen aktuellen Buli Spieler in der türk. Nationalmannschaft Hamit Altintop und Mehmet Ekici

  274. @286 Ok. Das ist ein Argument.

    Allerdings wären neue Kompetenzstreitigkeiten wahrscheinlich nicht zu vermeiden, denn HB sieht sich als FUSSBALL-Manager.

    Alternativ könnte man auch einen Trainer verpflichten, der mit HB gut zusammenarbeitet.

  275. Man hätte Juhvel einfach nicht gehen lassen dürfen. Für mich eine der größten Fehlentscheidungen der letzten 10 Jahre.

  276. Ich weiß, nicht, Boccia (296). Wenn er mit der Mannschaft aus dem Loch wieder hervorkriecht, kann er gestärkt daraus hervorgehen.

    Eine Theorie:

    Skibbe hat vor anderthalb Jahren massiv Veränderungen angemahnt und wurde dafür rasiert. Zumindest nach aussen sollte er ruhig sein. Was er intern seitdem sagt, wissen wir nicht. Jetzt tritt aber genau seine Prognose ein. Mit der im Wesentlichen seitdem gleich gebliebenen Mannschaft wird man schlechter und schlechter. Und das, obwohl er grundsätzlich gute Arbeit leistet. Das hat auch bei Herri Bewegung ins Denken gebracht und er arbeitet jetzt tatsächlich irgend einem von Skibbe empfohlenen neuen Plan für den Sommer, ggf. mit dem AR. Skibbe schafft währenddessen mit der Mannschaft, die sich ja zusammenzuraufen scheint, den Umschwung und geht aus der Geschichte als Sieger hervor.

    Eine Theorie, wie gesagt.

    Zeigt hauptsächlich, dass es auf tausenderlei Weise sein könnte und wir keine Ahnung haben.

  277. ZITAT:

    ” Man hätte Juhvel einfach nicht gehen lassen dürfen. Für mich eine der größten Fehlentscheidungen der letzten 10 Jahre. “

    Befürchte ich auch. Der Typ hatte das gewisse etwas. Hab ich mir zumindest eingebildet.

  278. dass wir keine Ahnung haben, ist eh klar. Derzeit ist mir auch egal, ob Skibbe bleibt – ICH WILL ENDLICH WIEDER MAL EINEN SIEG!!!

  279. ZITAT:

    ” ICH WILL ENDLICH WIEDER MAL EINEN SIEG!!! “

    Immer diese Randmeinungen…

  280. @298: den letzten Satz würde ich unterschreiben. Deine Theorie, Skibbe hätte was angestossen, was in ein neues Konzept mündet, eher nicht. Er wirkt nicht wie jemand, der langfristig denkt. Höchstens vielleicht unfreiwillig eines, in dem er am Ende selbst keine Rolle mehr spielt ;-)

    Und damit wieder zu deinem letzten Satz.

  281. Kopfsache. Das ist doch alles Kopfsache.

  282. http://www.eintracht.de/aktuel.....l/33724/

    Skibbe: “Es hängt auch immer davon ab, wann das erste Tor fällt”

    Würde fast behaupten: Es hängt defintiv davon ab, FÜR WEN das erste Tor fällt.

    Mein Horrorszenario ist ein früher Lauterer Treffer und dann eine rot-weiße Mann-und-Maus-Verteidigung für die restlichen 70-85 Minuten. Das trau ich unserer Mannschaft zurzeit einfach nicht zu, da nochmal zurückzukommen.

    Der erste Treffer muss uns gehören!

  283. “Der erste Treffer muss uns gehören! “

    Der erste Treffer im Jahr 20, obacht, 11!

  284. ZITAT:

    ” “Der erste Treffer muss uns gehören! “

    Der erste Treffer im Jahr 20, obacht, 11! “

    http://gesichtspunkte.de/wp-co.....er_web.jpg

  285. rote karte gg. uns. das wär’s.

    tzavellas, evtl. rode. danach völlig

    losgelöst, alle bis dato blockierten

    reserven werden mit einem mal frei.

    ich fühle eine 24. oder 34. minute,

    da geschieht etwas.

  286. Wichtig ist es kontrolliert zu spielen, über die Flügel.. Und bloß keinen übermäßigen Tordrang. Sonst steht man sich auf den Füén.

    Habe ich mir sagen lassen.

  287. Wer das erste Tor schiesst, gewinnt.

    Der Ball ist rund.

    Elf Freunde müsst ihr sein.

    Die Null muss stehen.

    Der zwölfte Mann ist wichtig.

    Mental-Trainer ist Psycho-Quatsch!

    Das Runde muss ins Eckige.

    Geht’s raus und spuits Fussboll, Jungs!

  288. ZITAT:

    ” Wichtig ist es kontrolliert zu spielen, über die Flügel.. Und bloß keinen übermäßigen Tordrang. Sonst steht man sich auf den Füén.

    Habe ich mir sagen lassen. “

    Du hast wieder mal nicht richtig gelesen. Nicht schlimm.

  289. Ich lese nicht , ich habe zugehört. Is auch egal. Ich geh eh net hin.

  290. schon wieder Gold. Und Silber. Und Blech. Leider hat der unsympathische Schweizer sich dazwischengeschummelt.

  291. Es äpfelt.

    Perser habe ich auch über, die liegen hier teilweise aufeinander.

    Am Wochenende mit einem Bremer gesprochen. Marin und Hunt sind Vollgraupen, Pizarro zu alt, Transferpolitik eine Katastrophe, alles aussichtslos.

  292. ZITAT:

    ” Marin und Hunt sind Vollgraupen “

    Von ersterem weiß man das in Frankfurt ja schon lange.

  293. @312 Ich kann für Heinz als Zeuge aussagen. Das hat er sich sagen lassen.

  294. @318

    Ist doch ganz einfach: Jemand hat gesagt, dass … (s.o.)

    Heinz, einige andere und ich haben zugehört.

    Kann doch keiner was dafür, dass Du die Sektion Süd ignorierst.

  295. Stefan, braucht dein Filius noch ne Karte? Für umme. Ich hab wirklich keine Lust.

  296. @ 320 HG:

    “Stefan, braucht dein Filius noch ne Karte? Für umme. Ich hab wirklich keine Lust.”

    Was geht denn hier ab? Die Eintracht braucht jetzt jeden Mann. Je-den!

    Und jede Frau auch, damit die Fans wie ein Mann :) hinter und zu der Mannschaft stehen.

  297. ZITAT:

    ” Stefan, braucht dein Filius noch ne Karte? Für umme. Ich hab wirklich keine Lust. “

    Nein danke. Er hat auch keine Lust.

  298. By the way hat Jemand für den Knaller am Samstag noch zwei Kärddche abzugeben?

  299. ZITAT:

    ” By the way hat Jemand für den Knaller am Samstag noch zwei Kärddche abzugeben? “

    ich hätte eines

  300. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” By the way hat Jemand für den Knaller am Samstag noch zwei Kärddche abzugeben? “

    ich hätte eines “

    Eins ist eins zu wenig. Ich gehe doch nur noch mit meinem “alten Herrn” ins Stadion… So ein Vatersohndingens. ;-)

  301. @ 324

    Stefan – kannst Du vermitteln?

    Ich kann aber erst am Samstag Morgen zu 100% ja sagen wegen Arbeit .

  302. Erinnere mich morgen früh nochmal dran bitte.

  303. OK.

    Danke Dir.

    Auch hier nochmal … G E I L E S Video

  304. ZITAT:

    ” Man hätte Juhvel einfach nicht gehen lassen dürfen. Für mich eine der größten Fehlentscheidungen der letzten 10 Jahre. “

    http://www.kicker.de/news/fuss.....oumou.html

  305. TTTTTOOOOO OOOOO OOOOO RRRR!!!

    _TT OO OO OO OO OO OO RRRRRR!!

    TT OOOOO OOOOO OOOOO RR RR__!!

    büdde.

  306. In Memoriam Günter Mast.

    Was ist des Jägers Ehrenschild,

    dass er beschützt und hegt sein Wild,

    waidmännisch Jagd, wie sichs gehört,

    den Schöpfer im Geschöpfe ehrt.