Eintracht Frankfurt Im Niemandsland

Nicht nur der heutige FR-Artikel ist mit “Hoher Spaßfaktor im Niemandsland” überschrieben. So etwas ähnliches muss sich Eintracht-Trainer Friedhelm Funkel wohl auch gedacht haben, als er gestern das Basketballspiel der Frankfurt-Skyliners gegen Bremerhaven besucht hat.

Und so bleibt irgendwie alles immer gleich: Die Aufstellung gegen Dortmund am Freitag, das ausverkaufte Haus und die Tatsache, dass der Trainer sich eine Niederlage anschauen musste. Immerhin hart umkämpft, das Spiel.

225 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. guten morgen!

    wankende dolle trainer und quietschfidele caios … und ausverkauft.

    was will man mehr?

    3 punkte!

  2. Morsche.

    Ja, Stefan, der Spaß ist ihm geradezu ins Gesicht geschrieben. ;-)

  3. Er ist durchaus mitgegangen. ;)

  4. Kleiner Nachtrag.

    Der Vertrag mit Dr. Seeger hat sich automatisch um eine weiteres Jahr verlängert.

    Ich kann mit Korbball überhaupt nix anfangen.

  5. hey – saß ff in der ersten reihe? und wer ist die dame auf dem (vip?-)sessel neben ihm?

    ich brauche mehr infos …

  6. Das ist eine Unbeteiligte. Den Platz auf dem VIP-Sessel kann man gewinnen.

    Da lacht man sich den Arsch ab, oder?

  7. guten mmorgen,

    ich möchte an dieser stelle doch nochmal drauf hineisen, weils wohl die letzte schangfse vor dem spiel morgen ist:

    3 wochen ohne ldw = 3 niederlagen in folge

    ich erkenne das system und hab auch schon die lösung:

    wir nehmen die hier als ldw:

    http://www.blogogo.de/wp-conte.....5/maja.jpg

    dadurch gewinnen wir mal wieder ein spiel und zeigen auch gleich noch einsatz für den fair-play-pokal, weil wir den kommenden gegner wenigstens optisch etwas aufmuntern.

    na? ist das nix?

  8. Gute Idee, moe. Und ich nehme alle Schuld auf mich, wenn wir die nächste Niederlage einstecken sollten. Mea culpa. ;)

  9. Mit einem bloßen Schuldbekenntniss isses hier nicht getan. Ist ja fast wie bei einem Politiker ” Ich übernehme die politische Verantwortung” und dann ab in den Süden….

    Wo bleibt die Sanktion?

  10. “Wenn ich am Mittwoch mitgespielt hätte, hätte ich auch fünf Tore gemacht. Nichts gegen unseren Gegner, aber die Jungs waren froh, dass sie geradeaus laufen konnten.”

    Ein Satz, den man in den letzten Wochen auch über Dortmund hatte sagen können. Aber irgendwie schwant mir (Schwanen, Vög***…kann einem auch etwas amseln oder so?), das die Eintracht den armen Orientierungslosen wieder den Weg weisen wird.

    Bitte Nala, for LdW um schlimmeres zu vermeiden!

  11. Über Sanktionen kann ich nicht befinden.

  12. @6

    ach herrje, kommerzialisierter korbball …

  13. “ach herrje, kommerzialisierter korbball …”

    Ganz genau. Im Gegensatz zu den volksnahen Darbietungen in der Arena. ;)

  14. @ 8:

    *unheilvolle musik im hintergrund*

    denk an meine wort, stefan…. denk an meine worte…:

    *unheilvolle musik stoppt mit paukenschlag*

  15. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Bitte Nala, for LdW um schlimmeres zu vermeiden!”

    Reicht ja auch ein Symbolfoto ;-)

  16. Ich sag doch: Blame me. Es wird meine Schuld sein.

  17. Und ich weiß, es wurde sehnsüchtigst drauf gewartet. Spät, aber ich hoffe noch nicht zu spät präsentiert BLOG-G

    Das Business Club Menü

    Vorspeisen

    Schinken-Frischkäse Pastete

    Geräucherte Rollmöpse mit Roter Beete

    Rindfleischsalat in Tomatendressing

    Gebratene Champignons mit rotem Pfeffer

    Pastinacken mit Kürbiskernen

    Weißer Bohnensalat in pikanter Marinade

    Spinatsalat dazu geröstete Pinienkerne

    und Sesamdressing

    Hauptgerichte

    Pangasiusfilet auf Schwarzwurzel-Melonengemüse

    dazu Ingwerreis

    Putenbrust vom Brett

    dazu gelbes Zucchinigemüse und Kartoffelgratin

    Rindfleischstreifen in Sauerrahm-Champignonsauce

    dazu Pariser Karotten und Knöpfle

    Dessert

    Savarin von Muscavodozucker

    Fruchtiges Schokoladenmousse

    Mini Gugelhupf

    Käseauswahl

    Brot und Butter

    in der Halbzeit

    Arena Currywurst

    mit dunklem Brot und Baguette

    Mayer’s Blechkuchen

    nach dem Spiel

    Frankfurter Würstchen & Kleine Pizzen

  18. @Stefan:

    ist der Auszug aus der Kantine der FR ?

  19. Wir haben keine Kantine.

    Nein – das ist der Speiseplan für den Business-Bereich für das Spiel gegen Dortmund. In der Abteilung Logen sieht’s sicher noch besser aus.

  20. hm, die ironie kam wohl nicht rüber….

  21. Ach je, immer dieser elitären VIPLogenFusballevents …

    Ich muss ehrlich gestehen, dass mir Baskeball gerade als Zuschauer oft besser gefällt, als das 90-minütige Warten auf ein Tor per Fuss oder Kopf. Langeweile gibts da jedenfalls nicht für 40,- Teuros.

  22. Zitat:

    “Ach je, immer dieser elitären VIPLogenFusballevents …

    Ich muss ehrlich gestehen, dass mir Baskeball gerade als Zuschauer oft besser gefällt, als das 90-minütige Warten auf ein Tor per Fuss oder Kopf. Langeweile gibts da jedenfalls nicht für 40,- Teuros.”

    dafür ist ein treffer nix besonderes… mich laaaangweilts. ich find das warten auf ein tor, das esteas besonderes ist, spannender als alle paar seknden einen(meistens) gleichen treffer…

    und bei nem tor der ein tracht kann ich minutenlang total ausflippen…

  23. basketball find ich auch eher öde… liegt aber vermutlich daran, dass ich in der schule damals damit gepestet wurde… ich hör die blöde kuh, die meine sportlehrerin war, noch blöken “abspielfehler!” “basketball ist körperlos!” “leger zählt nicht, schrittfehler” (dachte eigentlich, den gibts nur im tennis…)

    bleibt mir weg mit basketball…

  24. Zitat:

    Das Business Club Menü

    Dessert

    Savarin von Muscavodozucker

    Fruchtiges Schokoladenmousse

    Mini Gugelhupf”

    Werde morgen am Bratwurst Walter mal fragen, was es da da im Angebot gibt…wahrscheinlich fliegt mir dann eine verkohlte Thüringer hinterher…

  25. wers morgen abend auch lecker haben möchte, hier das savarin-rezept:

    http://www.relaischateaux.com/.....cette/3990

    hört sich schlecht nicht an…

  26. @ stefan:

    kannste mal im schpämm-eimer fischem, bittschön? da ist mir das savarin-rezept neigefalle… :-(

  27. Was hat denn unser ÜLD für nen hübschen, trendy Armreif an? Hat er wieder ne Flamme?

  28. Das ist das VIP-Bereichs-Zugangsbändchen™

  29. @ 28:

    was heißt hier “wieder ne flamme”??

    der fritze ist mit der eintracht verheiratet. der konzentriert sich auf den job und nicht auf flatterhafte affaieren. ist doch schließlich nicht son fillou wie der doll oder so…

  30. Wie sieht’s aus Leute, morgen wieder ne knallharte Aufarbeitung der Geschehnisse vorm 35er Block?

    Aufzuarbeitende themen:

    -Sommerloch, oder watt?

    -Lady Nala

    -Friedels neue Flamme

    -retten wir Dolls abgelachten Arsch?

    Wer kommt alles?

  31. @Andy

    Wenn ich da sein sollte, was noch nicht feststeht, werde ich vorher auf einen Schwatz vorbeischauen.

  32. @HeinzGründel [4]

    Bist Du da sicher? Denn ich weiß, dass die gesamte Med.Abtlg. einschließlich Doc (!)im Paket neu ausgeschrieben wurde. Ein uns allen bekanntes Boulevardblatt meldet heute, dass sich neben Sporeg noch ein weiteres Institut (Proreha) bei Eintracht um diese Dienste beworben hätte.

    Sotos’ Unterschrift bei Piräus wurde noch nicht bestätigt. Kicker meint die Gespräche mit Frankfurt seien noch nicht abgeschlossen, gestalteten sich aber schwierig (bei diesen Dickköpfen!).

    Ich habe da eine andere Vermutung, warum die Sache mit Piräus scheinbar noch nicht in trockenen Tüchern ist, denn ihre Meisterschaft, als auch die Cl-Teilnahme ist es auch nicht. Da gibt es bösen juristischen Streit drum, obwohl alle Spiele bereits ausgetragen wurden.

    SOtos, bzw. sein Berater, weiß das und wartet ab

  33. Moin,

    werde so gegen 19:15 vor/hinter Block 35 zur Gesprächstherapie erscheinen.

    Mein Problem ist da leider immer die Alkoholzufuhr – ansonsten lungere ich bis 10 Min. vor Anpfiff bei diversen Getränkeständen vorm Stadion rum.

    Solange die Krämer vor Ort kein Westgeld nehmen bin ich halt auf’s vorglühen angewiesen.

    Übrigens: ICH schiele noch immer auf den UI-Cup! Min. der H$V kackst noch böse ab.

    Nennt mich halt Phantast – einen belanglosen Niemandslandsaisonausklang mach ich mir eben durch Phantastereien künstlich spannend.

  34. …sehe gerade, es wird um 20:30 angepiffe – also werde ich um 19:45 Uhr vor Ort sein.

    Man man man – ich bin zu alt für neue soziale Kontatke, neue Supermärkte und neue Anstoßzeiten

  35. @ ekrott 34

    Aus der FAZ vom heutigen Tage.

    SPORTPLATZ

    Dr. Seeger bleibt Mannschaftsarzt der Eintracht SPortPLATZ

    Nachdem die Fußballmannschaft der Frankfurter Eintracht in weiten Teilen auch in der kommenden Saison zusammenbleiben wird – 20 von 25 Lizenzspielern haben Verträge über diese Saison hinaus -, setzt die Eintracht auch in der medizinischen Abteilung auf Kontinuität. Zwar wurde der Vertrag mit dem Reha-Institut “Sporeg” gekündigt, dennoch wird es kaum Veränderungen geben. Sporeg hat sich wieder neu beworben. Sicher ist bereits, dass sich der Vertrag mit Mannschaftsarzt Dr. Christoph Seeger automatisch um ein Jahr verlängert hat. Dies bestätigte der Orthopäde aus Dreieich dieser Zeitung. Auch in den Bereichen Physiotherapie und Reha-Training will Trainer Friedhelm Funkel nicht auf die bewährten Mitarbeiter Thomas Kühn, Björn Reindl und Michael Fabacher verzichten: “Die Leute arbeiten gut und sind sehr fleißig.” Möglich ist allerdings, dass zumindest einer der Physiotherapeuten, die im Rahmen des Vertrages mit Sporeg für die Eintracht arbeiten, in Zukunft vom Verein fest angestellt wird.

  36. Es ist alles zementiert. Und stetig fließt der Fluss, dem Meer entgegen…

  37. .. und manchmal denke ich:

    Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses.

  38. “Es ist alles zementiert.”

    Darauf trinke ich ein Glas warme River-Cola.

  39. @ Logenköstlichkeiten

    “Putenbrust vom Brett

    dazu gelbes Zucchinigemüse und Kartoffelgratin”

    Ob “Brett” jetzt wirklich so lecker ist? Ich weiss ja nich…

  40. @ ekrott (34)

    Richtig, ich glaube die Sotos-Verhandlungen ziehen sich auch wegen der Situation vor Ort in die Länge. Piräus droht ein Korruptionsskandal. Dazu das Statement von Rivaldo, der Griechenland verlassen hat: “…außerhalb der Spielfelder zweifle ich jetzt sogar an der Echtheit meiner drei mit Olympiakos errungenen Meistertitel.” (kicker)

    http://www.kicker.de/news/fuss.....el/377725/

  41. Seeger bleibt: Na da kann der nächste Hexenschuss ja kommen…

    Ich werde morgen todesmutig einen BvB-Fan mit in den Fanblock nehmen, da ist ne Karte frei. Ich hoffe nur, dass mir das Team nicht in den Rücken fällt und wir den schwarz-gelben im Kollektiv erniedrigen können.

    Mein Gott, was bin ich schon wieder unaufgeregt wegen morgen…

  42. @39

    begradigt den fluss an der biegung meines hirns!

  43. @ katten-andy

    “Was hat denn unser ÜLD für nen hübschen, trendy Armreif an? Hat er wieder ne Flamme?”

    Neulich als FF sehr sauer auf seine Mannschaft war (das konnte man ihm auch ansehen), tauchte er in Begleitung einer attraktiven Blondine am HBF Hannover auf, um mit ihr die Rückreise nach Ffm per ICE anzutreten. Nein, von der Mannschaft war niemand zu sehen, die reiste mit dem Mannschaftsbus zurück.

    Wir mutmaßten, dass er wohl einen Auftritt im Sportstudio hat, aber dort war am Abend nur ein entspannter Wurst-Uli aus M.

  44. Privatleben war gestern.

    “IM-Fan” hat wieder einen Bericht geschrieben. ;-)

  45. Ich dachte ja, als meist stiller Mitleser, dass eine der Stärken dieses Blogs die große Frisuren-Kompetenz sei. Allerdings sehe ich mich hier doch stark enttäuscht. Bislang ist der sehr wichtige Beitrag von Herrn Oliver Kahn zu diesem Thema in der Bunten unerwähnt geblieben, was ich hiermit nachholen möchte.

    Dort sagt Herr Kahn: „Heute gibt es Spieler, die frisieren sich teilweise noch direkt vor dem Anpfiff.“

    und bekennt später:

    “Kahn verwende zwar Gel und gelegentlich Haarspray, würde aber auf „keinen Fall“ seine Haare färben, so Kahn.”

    http://www.bunte.de/newsline/o....._4424.html

  46. @ kunibert

    Hihi, absurd, dass alle auf Naturfarben bestehen. Woher kommt das nur? Das kann nicht allein von Schröder kommen. Ich denke, dass Schauspieler wie Pierre Price da auch eine Rolle spielen. Hatte er nicht auch immer ganz “natürliches” schwarzes Haar als Winnetou, selbst im hohen Alter, als er auf hohem Ross durch die Wüste (Bühnenbild) von Elspe reitete? Und das blonde Haar von Howard Carpendale ist auch nicht gefärbt, selbst bei seinem Abschiedskonzert glänzte es so “natürlich” wie in jungen Jahren…

  47. Man man man – das ist wirklich Mittelmas hier! Der Titan gibt seine Expertise zu Hairstyles und wir babbeln über Ballsport.

    So wird das nie was mit dem UI-Cup!

  48. Dicht machen. Ich sollte das alles hier dicht machen. Wie konnte mir die “Bunte” entgehen? Ich bin zu selten beim Frisör.

  49. Ich warte auf das erste Outing eines Spielers, der endlich bekennt, dass er durch das viele Färben im Laufe seiner Karriere seine “eigentliche” Haarfarbe nicht mehr weiß bzw. kennt.

  50. @Albert [42]

    …chinesische Verhältnisse…Wo bleibt ein Dalai Drama?

  51. @HeinzGründel [37]

    AuWeh!!

  52. ich tippe mal auch marcelinho oder lelll

  53. Aus eintracht.de “Rund ums Spiel”:

    CHATTEN: Marco Russ wird am nächsten Mittwoch (30. April) zu Gast im Fan-Chat auf eintracht.de sein und die Fragen der Fans an der Computertastatur beantworten. Die genaue Uhrzeit wird am Samstag auf unserer Homepage bekannt gegeben.

    Das ist die Gelegenheit für investigative Fragen über Nala!

  54. verschenke ch und ein l, kaufe f

  55. @54

    Es kann nur Marcelinho sein oder Jogi Löw…;-)

  56. Was heißt hier Farbe? das Problem ist viel “tiefergehend”. Sozusagen fest verwurzelt oder eher verklebt.

    Jetzt ist mir auch klar warum die ” FC Hollywood” heißen.

    http://www.hollywood-hairsyste.....m.de/

  57. @54

    wat, der yogi auch ??…unfaßbar…

  58. Ich denke sogar der Große Vorsitzende ist nicht ganz ohne schuld…

  59. @HeinzGründel [37]

    Mein Ortho, der sich gerade am Rande von Frankfurt vergrößert mit OP-Saal und Reha-Inst., steckte mir, dass Vereinsarzt ein Sch..-Job sei, denn man müsse – wie eine Hebamme – Tag und Nacht für die Buben bereit sein und dann zwitschern die frecherweise in alle Himmelsrichtungen zu IHREN Promi-Docs. “Hebamme” ist da ja noch irgendwie erfüllend: Da kannst Du aus Einer Zweie machen – aber kaum hast Du bei den Profis den Reizstrom angelegt: Schon sind sie weg!?

  60. @taka2hara

    Beweisen kann ich’s nicht. Mehr so ein Bauchgefühl, weißt schon.

  61. Zitat:

    ” …..denn man müsse – wie eine Hebamme – Tag und Nacht für die Buben bereit sein…..”

    dafür gibts aber auch schön was auf die Kralle,…ich kenne da nämlich einen.

    mein mitleid hält sich in grenzen

  62. @63 stefan

    am end isses wie im radsport: alle tun es weil es alle tun

  63. Richtig, taka2hara. Und keiner hat je betrogen.

  64. @66

    ein Fall für Enthüllungsjournalisten,…wie wärs?

  65. @Albert C. [51]

    Du hättest Marco Russ mal im Training vor 2-3 Jahren beobachten müssen. Wahnsinn. Er hatte in seine moderate Langhaarfrisur hellblonde Strähnen eingebaut und wirkte sowieso jungännisch und zart. Während des Trainings ordnete er quasi permanent die Frisur und schaute sich scheu um. Alle waren einer Meinung: “Des werd nie aaner!”

    Ich auch. Er hatte dann auch einen Modell-Job gehabt in einem Shop für “Jüngere Mode” in Haaane (!). Er hat es dann aber allen gezeigt, hat die Hormon-Kur und die Strähnchen-Kur abgesetzt, wurde ein Mann, unser Abwehr-Ass, äußert sich auch selbstkritisch über diese introvertierte Extrovertiertphase. ;-)

  66. Taka soll in Japan nur auf der Bank sitzen. Sind die blind? Komm wieder rübber, Junge!

  67. OT

    “schlampiges Abspiel” gehört spätestens seit gestern auch auf den Index.

    Was soll der Scheiß, das Ding heißt Fehlpaß!

  68. Zitat:

    “Taka soll in Japan nur auf der Bank sitzen. Sind die blind? Komm wieder rübber, Junge!”

    Unbedingt! Mantzios abgeben, Taka reaktivieren!

  69. @68: Wer hatte so eine Phase nicht, ekrott …

    Wenn ich mir Bilder meiner Optik von vor 20 Jahren anschaue, bekomme ich Schüttelfrost ;)

  70. Ihr wollt den Taka doch nur wieder zurück, weil der sich die Haare gefärbt hat. Egoistenpack.

  71. Der würde niemals färben! Nicht der Taka, der macht so was nicht!

  72. Zitat:

    “Unbedingt! Mantzios abgeben, Taka reaktivieren!”

    jawoll…und dann auf LV umerziehen

  73. Das, taka2hara, ist ein schlechtes Objektiv. Sowas kenne ich.

  74. Das ist eine Fotomontage. Das sieht doch jeder, außer dir

  75. Stefan mach was, der Taka zweifelt an meiner Sehkraft.

  76. Morgen kommt doch erst die Lesebrille, Heinz, oder? ;-)

  77. @ Heinz

    ich an deiner ???????

  78. Ich kann da nix machen. Er zweifelt ja auch an meinen Aussagen.

  79. @ taka2hara (80):

    Doch, wenn man richtig hinsieht, kann man erkennen, dass das Gesicht mit Photoshop aus einem anderen Foto von Takahara herausgestellt und dann in dieses Bild von einem unbekannten Mann mit gefärbten Haaren eingebaut worden ist. Der Hautton des Gesichts passt gar nicht zum Hautton des Halses. Das ist ein eindeutiger Beweis.

  80. @85 kunibert:

    du siehst sogar das Photoshop verwendet wurde ??, respekt!

  81. Nein, das sieht man nicht direkt, aber das steht in den Metainformationen, die im Dateikopf abgespeichert sind. Das vergessen viele hinterhältige Photomanipulatoren!

  82. @84

    Das wiederum, ist ja in Anbetracht deiner Aussagen durchaus nachvollziehbar. Aber meine Adleraugen sind außerhalb jeder Diskussion.

    @ Albert.

    Ja . Morgen. Ich kann wieder sehen..

    @ Kunibert

    Prima, du arbeitest beim LKA?

  83. @Heinz [88]

    “Ja . Morgen. Ich kann wieder sehen..”

    Verschiebe das besser auf Samstag. Nur so ein Bauchgefühl.

  84. @ stefan

    im übrigen habe ich keineswegs gezweifelt sondern lediglich ein idiom für “ehrfürchtig erstaunt” benutzt, das das mal klar ist ;)

  85. @HeinzGründel (88):

    Leider habe ich bisher auf meine Bewerbungsschreiben auf Anstellung als Gesichtsmanipulationsidentifikator, trotz höchster Kompetenz, noch keine Antwort erhalten. Ich darf mich daher, in aller Bescheidenheit, nur als interessierten Laien bezeichnen!

  86. “Ja . Morgen. Ich kann wieder sehen..”

    Verschiebe das besser auf Samstag. Nur so ein Bauchgefühl.”

    Hihi…Ich habe mal wieder auf die Eintracht getippt, nachdem ich 8 Punkte aus zwei Eintrachtspielen geholt hatte – einfach auf Eintrachtniederlage getippt. Ja, das macht man nicht, ich weiß: Diesmal 2-1 für uns…Wehe, die Punkte fehlen mir hinterher…;-)

  87. Kurze Frage an die Brillenträger. Kann ich mit einer Lesebrille auch das Spiel ” lesen”.

    Dürfte auch in eurem Interesse sein, da sich dann die Qualität meiner Beitrage betreffend Fußball noch einmal deutlich verbessern würde.

  88. Stimmt… Tippen… deswegen bin ich doch eigentlich auch hier zum Blog gekommen… Danke, Albert, für den Hinweis.

  89. Noch bessere Beiträge zum Thema Fußball? Vergiss die Brille!

  90. So, ich muß jetzt zum Eigenblutaustauch, dann zur Haartransplantation und dann noch mitm Hund raus,

    bis später…

  91. @94

    Kannst Du, allerdings nur aus ca. 30cm Entfernung. Im Stadion ist das schwierig. Vor der heimischen Großbildwand tun sich so aber ganz neue Perspektiven auf. Oder frag Albert, der hat Erfahrung im Spiellesen.

  92. u.B.a:

    “Nun holten Mössmer, Theuerkauf, Heller + Kreso das Tor + die Leichenverteilung für das abschießende Trainingsspiel erfolgte an:”

    meine güte… harte zeiten…

  93. @100

    Der Liveticker ist die erste unmittelbare Literarisierung des Spiels. Ich werde eine Doktorarbeit darüber verfassen.

    Mit meiner Adornobrille entgeht mir da nichts, Isaradler…

  94. Adornobrille ? Apollobrille oder?

  95. Jaha, Albert, doch haben wir es hier mit herausgefilterten Residuen zu tun, oder einer analogen Realitätskopie x-ter Generation, die mehr über das Aufzeichnungsgerät verrät als über das Subjekt?

  96. Adorno Optik. In jeder deutschen FuZo zuhause.

  97. Ein Aufzeichnungsmedium ohne Subjekt? McLuhan light quasi? Werde ich natürlich berücksichtigen…;-)

  98. Simulacres et Simulation…

  99. Alles sehr spannend…;-)

    Btw,..

    Wie Eintracht Frankfurt heute mitgeteilt hat, wurde der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit dem Schweizer Nationalspieler Christoph Spycher um 2 Jahre bis 2010 verlängert.

    So, auf den Schreck hin werde ich mich mal um 16 Uhr 30 Richtung Konsti begeben und erst mal ein Bierchen trinken. Man will ja in Form bleiben

  100. Ja und Donnerstag obendrein.

  101. Und “Mädchen Zukunftstag 2008”, aber was will man machen?

  102. @111

    Hier heißt das nur noch “Zukunftstag”, aber im Betrieb waren nur Mädchen mitgekommen.

    Ich habe gerade mit einem Fan der Borussia gesprochen und der war ganz geknickt über die Mitteilung, dass die Eintracht morgen gewinnen wird. Er nahm es aber dann doch sportlich und sagte: “Dann haben wir eben das schönste Zweitliga-Stadion.”

  103. Hallo Stefan, kannst Du bitte dás Bronski-Blog funktionstüchtig machen lassen? Danke

  104. @Mark [112]

    Was definitiv falsch ist. Das schönste Zweitliga-Stadion hat nächste Saison der FSV.

  105. @sgeghost [72]

    Ja, der eine weniger – der andere mehr (*schäm*). Aber es ist schon amüsant, wenn man das so unaufgeregt von außen bestaunen kann.

  106. @114 Stefan

    Das kann aber ein Dortmund-Fan nicht wissen. ;-)

  107. Aber er kann es sich am Freitag anschauen. ;)

  108. Da hat er dann auch viel Platz um sich rum.

  109. Nöö. Denn wenn der FSV aufsteigt spielt er auch im Wald, gelle.

  110. Ah ,jetzt ja. Fände ich übrigens gut.

  111. FSV gegen Dortmund? Ich auch! ;)

  112. Ich nicht. Noch mehr Konkurrenz kann die Eintracht nicht vertragen…

  113. @Albert

    Hey – Wuschu hat verlängert. Wir haun jetzt alles wech.

  114. @119 Stefan

    Ich dachte, dass das eigene Stadion entsprechend umgebaut wird, um dort spielen zu können.

    http://www.bornheimer-hang.de/.....?p=72

    (sind die Bilder von dir, Stefan)

  115. @ Stefan

    Obwohl, wenn ich es mir richtig überlege… als Nostalgiker stehe ich eh mehr auf ehrlichen Zweitligafußball. Mit Wuschu im Derby gegen den FSV…;-)

  116. @Mark

    Ja – aber das wird so schnell nix für die zweite Liga. Deshalb müssen “Problemspiele” schon in Liga 3 im Wald ausgetragen werden. Für Liga 2 gelten noch strengere Richtlinien.

    (Ja)

  117. So, Lautern ist wieder im Rennen. Man hat doch ein Herz für den FCK.

    8 Punkte Abzug für Koblenz.

  118. Da sieht man schön, dass auch in der Regionalliga Beton angerührt wird. ;-)

  119. “8 Punkte Abzug für Koblenz.”

    Dann werden Rapolder und Mario bald frei sein?

  120. Das finde ich wirklich skandalös, dass es Lautern dadurch noch schaffen kann…Da würde ich durch alle Instanzen gehen an Stelle der Koblenzer…

  121. Aufregen könnte ich mich…

  122. Koblenz fehlt halt die Tradition. Wie kommt man eigentlich auf acht Punkte?

  123. Naja , 10 wären zu offensichtlich gewesen.

  124. Als Verschwörungstheoretiker würde ich jetzt sagen: Was für ein Coup!

    Bin aber keiner…

  125. Dann wärst Du auch Offenbacher, Albert.

  126. 8 Punkte Abzug, hoho, das ist einsamer Rekord, oder?

    Gab es da nicht mal Erstligaclubs, die lustig die Bilanz gefälscht hatten und völligb ungestraft davonkamen? So schwarzgelbe?

  127. Ruhig Blut Albert, Lautern verliert morsche gegen Aachen (sacht mein Kollesche Alemannia-Fan) und schwupps sind sie wieder aus dem Rennen …

  128. @138

    Lautern kann ja jetzt auch wieder in Ruhe verlieren und wären trotzdem 14 in der Schlusstabelle….

    http://www.kicker.de/news/fuss.....g/tabelle/

  129. @137 Isaradler

    Bei Bilanzen und Spielberechtigungen sollten wir nicht so laut sein – wenn ich daran denke, wo wir noch vor einigen Jahren standen….

  130. Das ist richtig Mark, lieber schnell das Thema wechseln…

    Ich schaue gleich das vierte Bayernspiel in Folge: Getafe, Eintracht, Dortmund, Leningrad…

    Das muss doch auch Punktabzüge geben…

  131. @139: ok, vergessen wir’s, aber die aktuelle kicker-tabelle hat bereits den punktabzug von koblenz berücksichtigt ;)

  132. @142

    Oh, stimmt! Danke für die Info…

  133. Nettes Zitat von FF:

    Aber wir haben zwei Mal und 60 Minuten ganz ordentlich verloren…..

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/24050/

    Ist die Zeit um so ein Interview in das Web zu stellen wirklich sooooo kurz, dass man es nicht noch mal vorher durchliest?

  134. @144: Stimmt, nichts hält mehr, eieiei …

    Auch im Start-text fehlt was:

    “… in der so gut wie ausverkauften seinen Aufwärtstrend bestätigen …”

  135. “Ist die Zeit um so ein Interview in das Web zu stellen wirklich sooooo kurz, dass man es nicht noch mal vorher durchliest?”

    Und ich werde nicht müde darauf hinzuweisen, dass es sich bei diesen “Gesprächen” um kein Interview handelt …

  136. Boah. Ist diese Hofberichterstattung von SAT1 vor dem Bayern-Spiel widerlich. E-K-E-L-H-A-F-T. Schämt sich bei denen keiner?

  137. Du schaust doch nicht etwa dein viertes Bayernspiel in Folge…;-()

  138. Doch. Und das bewusst! Pflaume ist E-K-E-L-H-A-F-T!

  139. “E-K-E-L-H-A-F-T!”

    Pflaume ist doch nur lieb-lieb…

  140. Ohne Luca Toni? Das war es für mich….

  141. …bleibe nur wegen Pflaume am Apparat. Warum kommentiert der denn nicht?

  142. Für mich auch. Ich lausche jetzt erst mal gespannt. Und Poldi ist für mich Glamour genug.

  143. Pflaume trägt seinen Namen nicht ohne Grund. Und Toni hat Ohrenweh. Wundert einen nicht nach den letzten Spielen.

  144. Toni ist gesperrt, dachte ich…

  145. Klose-Podolski-auch Schweinsteiger. Für mich völlig außer Form. Diese Achse ist die reale EM-Chance für Österreich..

  146. Russischer Alternativkommentar auf Premiere. Überlegenswert. Mir. Druschba. Blini.

  147. Aber: Schweinsteiger hat eine neue Frisur. Macht ihn beinahe…männlich.

  148. Und wieder beginnt ein verdorbener Abend. Warum tut man sich sowas an?

    Frisuren machen alles, männlich nur ihre Abwesenheit.

  149. “Frisuren machen alles, männlich nur ihre Abwesenheit.”

    Ein Grund mehr auf gute Frisuren zu achten…;-) Für Fragen dieser Art empfehle ich immer gerne den Dauerbrenner bei Trainer Baade…

    http://www.trainer-baade.de/?p.....=168

  150. Luca Toni hat einen schicken Pulli an heute, Matthias Sammer sieht wie immer blass aus…

  151. Da die Gemeinde wieder beim Hauptthema des Blogs ist, möchte ich die heutigen Fundstücke nicht schuldig bleiben:

    http://einestages.spiegel.de/s.....7&c=1

    mehr davon hier:

    http://einestages.spiegel.de/s.....tml#tabNav

  152. Breaking News:

    Klose hat eine “Fleischverletzung” am Sprunggelenk.

    Gemeint war bestimmt “Fleischvergiftung”.

  153. Ein Elfer für ne Balletnummer, nunja, mit Nachschuss.

    Demichelis mal wieder mit seinem RetroZopf, aber man achte auf die exakt geschnittenen, scharfen Koteletten.

  154. Ribery ist ein Poser fällt mir gerade auf…

  155. Und Schweini trägt Strapse.

  156. Wie möchte Lahm eigentlich bei Barca bestehen?

  157. Und jetzt! .. und jetzt! .. und jetzt! ..

    mache ich den Televisor wieder aus.

  158. “Und jetzt! .. und jetzt! .. und jetzt!”

    Der Liveticker bleibt einfach das interessantere Liveerlebnis…

  159. Oder bei ManU ? Hörte ich da eben den Kommentator was von 14Mio faseln ? Also seine Augenbrauen sind ja schon mal besser gestylt als die Frisur, da geht mal gar nix international …

  160. Ich weiß nicht, wer bei Premiere kommentiert, aber das ist für deutsche Verhältnisse vorbildlich unaufgeregt. Obermannesk beinahe.

  161. Ich blättere gerade das Stadionmagzin durch. Der morgige Gegner hat einen Spieler in den Reihen, dessen Marktwert auf sage und schreibe 11 Millionen geschätzt wird. Er heißt Freier. Kennt den jemand?.

    Danach kommt Kehl mit 8 Mios.

    O tempora, o mores .

  162. Zitat:

    “Ich weiß nicht, wer bei Premiere kommentiert, aber das ist für deutsche Verhältnisse vorbildlich unaufgeregt. Obermannesk beinahe.”

    Tja , der Holger. Lang ists her.

  163. “Oder bei ManU ? Hörte ich da eben den Kommentator was von 14Mio faseln ? Also seine Augenbrauen sind ja schon mal besser gestylt als die Frisur, da geht mal gar nix international …”

    So geht es ja vielen deutschen Spielern; rufen laut Barca, ManU, Milano, Madrid etc.pp., doch bestehen können da nur die Wenigsten – nur NADW eines Tages natürlich, souverän…

  164. U.a. die folgenden Unternehmen können übrigens aufgrund ihrer Gehirnwäschewerbung davon ausgehen, niemals Geld von mir zu sehen, selbst wenn mein Leben davon abhängen sollte:

    Axa

    Partypokerdotirgendwas

    VW

    1&1

  165. Rehagel wird immer mehr zum Beckenbauer ohne Ausstrahlung. Schrecklich, aber man kann nicht wegsehen.

  166. Alle die heute nach Toni, Schweini oder Poldi noch richtige Männer ohne Strapse oder Haarggel und sehen wollen: 2255 3sat, Robert Mitchum als Philippe Marlowe.

  167. Pflaume? WTF is Pflaume? Gibts ne Love-Sendung auf dem Ex-Partner-Power-Sender?

    Ich amüsier mich über Rehakles, der gerade mit Händen und Füssen irgendeine 1. HZ analysiert.

    Auch wenn ich in Ungnade fallen sollte, ich mag den OTTO.

  168. Ich mag den Werbeclip mit Kevin K.

  169. Was ist nur aus der russischen Avantgarde geworden: Aristarch Lentulow, Michail Larionow, Kasimir Malewitsch, Natalia Gontscharowa und vor allem Dziga Vertov…

  170. @albert: Meinst Du Kelvin K.?

  171. Otto ist kult. Joviale Senilität eines Geschichtenonkels, der von sich selbst restlos begeistert ist. Frage mich nur immer, wie der eine Fußballmannschaft trainieren will.

    Ist die Kunstfigur Kevin K. nicht seinerzeit direkt aus einem Nutellaspot heraus gecastet worden?

  172. Otto ist das Nusspli des deutschen Fußballs. Wer sich damit zufrieden gibt, bitte….

  173. @181 Albert:

    Messer Chups ist doch noch da?!

    Hier übrigens die eben angesprochene Adornobrille:

    http://oe1.orf.at/uimg/1074529.....739504.jpg

  174. @isaradler: Jo, der Otto hat seinen eigenen Stil, den mag man oder nedd. Aber er hat eines richtig gemacht, nämlich dem Woscht-Ulli mal gezeigt, wie man’s macht. In Minger graulen sie sich heute noch den Hinterkopf.

    Ähh, ich möchte natürlich nicht seine anderen Tätigkeiten vertuschen wollen.

    Wir ham bald EM, die Reinkarnation des Zeuss?

  175. Endlich passiert mal was.

  176. @ 185

    Schick, schick, schick. Wenn ich noch einmal “Modell deutsche Fußgängerzone” hören muss, Isaradler… Das war unter der Gürtellinie…

    Riise trifft wieder!

  177. Scheibu, Scheibu…

  178. Das traurige Gnu trifft ins eigene Netz, auch ein Ex-Titan darf diesen Ball halten. Hoho, things are looking up!

  179. In Frankreich heißt er übrigens: Luuuschio

    Und die beiden Kommentatoren hier kriegen sich fast nicht mehr ein über diesen aussergewöhnlichen Fehler.

  180. @189

    Nicht die Brille war gemeint, Albert. Ist Adorno Optik nicht eine bekannte Kette, die man in jeder deutschen Franchise-Hölle so sicher findet wie Schweinsteiger das Haarpflegeproduktregal?

  181. Lasst mir mal den Riise geh’n, ich hab für ihn gebetet, dafür, dass er doch noch seine CL-Sieger-Mios einstreicht. *hüstel*

  182. @185

    Hier die aktualisierte/aktuelle Adornobrille , Isaradler!

    http://www.netzeitung.de/img/0.....4162-1.jpg

  183. Bigfoot geht, endlich, nachdem er vorher extra noch ein paar Abschläge mit schmerzverzerrtem Gesicht vergeigen durfte.

  184. Ist Biller am Ende Adorno reinkarniert? Das wäre dann doch gewagt.

  185. Klose kann in dieser Form Koblenz im Kampf gegen den Abstieg helfen…

  186. Brillentechnisch bewegt ihr Euch im Niemandsland, Uncoole tragen sowas:

    http://upload.wikimedia.org/wi.....necker.jpg

    The Times, they are changing, gell.

  187. Emo heißt das heute.

    Das Schlauchboot ist ja wieder mal ein Hexenkessel

  188. Als gebürtiger Koblenzer verbiete ich mir das. Kuqi ist zwar Jancker Reloaded, trifft aber irritierenderweise ab&zu. Habe recherchiert. Koblenz hat mit 8 Punkten locker die Punktabzugshöchstmarke von vormals 6 Punkten geknackt. Keine Punkabzüge im Profifußball seit 1995, da hat es der DFB aber mal so richtig krachen lassen.

  189. Unsinn, kein Punkteabzug seit 03/04.

  190. Der mächtige Spannstoß…

  191. Wobei wir mit Punkabzügen wieder bei Frisuren wären.

    (jaja, aber das Spiel ist so schlimm, da kalauert es ganz von selbst…)

  192. @Isaradler

    …Biller trägt übrigens Brillenmodell Marc Jacobs. Auf der Ebene der radikalen Kritik gibt es gewisse Analogien zu Adorno, allerdings nur da. Esra ist doch sehr unadornitisch…;-)

  193. Hoho, die Isar vom Rhein, ich leide mit Dir, vom Weinberg zu den Weizen-Flegeln, gibts Schlimmeres?

  194. Punktabzüge wegen Frisurverstößen, das wäre doch was. Jansen ist ja monatelang wie Prinzessin Lillifee rumgelaufen, ich hätte das bei der Lizenzvergabe als schwere Hypothek vermerkt.

  195. Passt scho, Andy. Nur Fußball und Bier taugen halt nichts hier in Dixie.

    Verbotene Literatur darf ich ja nicht lesen, Albert und vom Adorno kenne ich auch nur sein “Freie Fahrt für Freie Bürger”. Das ist allerdings klasse.

    Inzwischen darf man übrigens schon wieder von Bayerndusel reden.

  196. Bayern hat ein Sturmproblem, hahahhaha…

  197. “Die Gedanken si-hind frei, lalalalalala”

    Darauf erstmal einen Stolichnaya!

  198. Ich hätt noch e Kart für morsche

  199. @Sat1-Viewer: Wie steht’s eigentlich? Ich guck mir DieDA nicht mehr an, ich mach denen keine Quote.

    @heinz: kein lukrativer Mandant in Sicht? Aber mir gehts genauso, immer diese Last-Minute-Entscheidungen.

  200. Könnte man sagen. Direkt neben mir.

  201. Und ewig lockt der Heinz

  202. Auf geht’s KID, vll. hätte ich dann mal die Schangse Dir für Deine genialen Threads die Hand zu schütteln, leibhaftig, vorm 35er, wenn heinz mitspielt. Wäre super.

  203. Andy, du musst mich verwechseln. :-)

    Die mich kennen, schütteln meine Hand nicht. Sie geben im Gegenteil meist vor, mich nicht zu kennen. Ich kann sie verstehen… Frag´ Butch.

  204. Jaja, ehe der Hahn dreimal kräht….

  205. Ich stehe nicht mit den Hühnern auf, Butch. Bis um 9 Uhr morgen früh musst du mir schon Zeit geben…

    Der nächste Blogeintrag ist auch noch nicht fertig…

    Fehlt da nicht noch ein Spielbericht?

  206. Du hast doch heut schon zwei geschrieben.

    N8:-)

  207. Die zählen nicht, Uli. Das waren ja nur kurze…

    Nighty night,

    Kid

  208. @kid

    hey, bitte nimm die karte!!!!!!!!!!

    würd mich freuen, dich mal wieder live IM stadion zu sehen. im museum wirste eh irgendwann mal ausgestellt. dafür werd ich schon sorgen :-)

    ich bin so frei und sag jetzt einfach mal: bis morgen!

    ich freu mich.