Kurze Auszeit Jahresende

Foto: Stefan Krieger.
Foto: Stefan Krieger.

So, werte Gemeinde. Ich mache dann mal kurz die Flatter, um mich ein wenig vom Nichtstun zu erholen. Außerhalb Hessens, aber doch so Nahe, dass meine Pfleger jederzeit Zugriff auf mich haben. Im Gepäck der fleischhaltige Brokkoli vom Bio-Metzger und alles, was man sonst so braucht an Gemüseersatzprodukten.

Ab und an werde ich mich — vielleicht — aus dem Sanatorium melden, je nach Lust und Laune. Durchgefegt wird hier natürlich trotzdem gnadenlos weiter. Irgendwer übernimmt das schon.

Wem etwas zur Eintracht einfällt kann das ja gerne hier drunter schreiben. Wem nichts einfällt natürlich auch. Bis der Besen kommt. Habe die Ehre.

152 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Zu alt zum Arbeiten, zu jung zum Sterben, zum Reisen “topfit” !
    Ich wünsche gute Erholung.

    Lack of money is the root of all evil.

  2. Einen angenehmen Jahreswechsel lieber Stefan und alles Gute für 2017 vor allem Gesundheit. Auch, dass es hier weitergeht allerherzlichsten Dank.

    Guten Morgen Frankfurt.

    Update: Knut Kiesewetter ist verstorben.

  3. Gute Erholung und guten Rutsch, Stefan.

    Debbie Reynolds gestorben.
    Um es mit Madonna zu sagen: “Can 2016 Fuck Off NOW?”

  4. Gehst du in die Reha, Stefan? Wenn ja, viel Erfolg!

  5. Peppi und die offenen Baustellen.

    Ich gehe ja viele Punkte mit, aber wenn ich zum wiederholten Male von ‘anderen Kulturkreisen’ lese, geht mir der Hut hoch.

    http://www.wiesbadener-tagblat.....570216.htm

  6. Der nebenstehende Artikel in der FAZ über Barkok ist interessant. Wie kann es sein ,das ein Spieler zunächst nicht sonderlich auffällt und dann dermaßen durch die Decke geht ? Kann man das den Jugendspielern nicht ansehen?
    Wenn das so sein sollte, müsste man sie einfach per Zufallsgenerator ” werfe”
    Mir ist das unerklärlich.

  7. Gude Morsche!

  8. Lirum Larum Löffelstiel
    Alles in Allem
    Es war nicht viel

  9. ZITAT:
    “Gehst du in die Reha, Stefan? Wenn ja, viel Erfolg!”

    Ich sag nur: dreizehn Wochen Ferien.

  10. Aus der Rubrik Grabinschriften, auch gut:

    “Der Herr hat’s gegeben,
    Der Herr hat’s genommen,
    Gelobt sei der Name des Herren!”

  11. Beliebte Grabinschriften:
    https://www.youtube.com/watch?.....fdNg-3Iw_U
    Genial von Badesalz.

  12. Eine gute (Aus-) Zeit dir, Stefan!

  13. Welcher nebenstehender FAZ Artikel, Gründelsche (6)?

    Mich würde mal interessieren, was Alex Schur im Vorfeld zum Barkok – für mich der junge Ballack – gesagt hat. Der hätte es tatsächlich mindestens ahnen sollen.

    Auf der anderen Seite freut sich ein Pfuscher wie ich, wenn in einem durchgestylten Business eine solch wundervolle Geschichte eben mal nicht planbar ist.

  14. “… Außerhalb Hessens, aber doch so Nahe, dass meine Pfleger jederzeit Zugriff auf mich haben …”

    Wo bitte schön soll das denn sein? Pfalz? Holiday Park, Nürburgring?

  15. Ich wünsche dem feinen Herrn Watz angenehme Jahresendfrische. Und dem Rest das, was ihr mir wünscht.

  16. ZITAT:
    “Ich wünsche dem feinen Herrn Watz angenehme Jahresendfrische. Und dem Rest das, was ihr mir wünscht.”

    Arschjucken?

  17. Schönen Urlaub Stefan und alles Gute für 2017

  18. Morsche
    wünsche dem werten Watz wunderbare Wellness.

    Mich würde auch interessieren, wer Barkok empfohlen, gefördert und entdeckt hat. Aber im Zweifel das ganze Team. Bei einem 18jährigen kann so ein Schub ganz schnell kommen.

    Frings übrigens zu Darmstadt.

  19. ZITAT:
    “Ich wünsche dem feinen Herrn Watz angenehme Jahresendfrische. Und dem Rest das, was ihr mir wünscht.”

    Das ist gemein! :(

  20. ZITAT:
    “Frings übrigens zu Darmstadt.”

    Quäle?

  21. ZITAT:
    “Welcher nebenstehender FAZ Artikel, Gründelsche (6)?

    Mich würde mal interessieren, was Alex Schur im Vorfeld zum Barkok – für mich der junge Ballack – gesagt hat. Der hätte es tatsächlich mindestens ahnen sollen.

    Auf der anderen Seite freut sich ein Pfuscher wie ich, wenn in einem durchgestylten Business eine solch wundervolle Geschichte eben mal nicht planbar ist.”

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....89897.html

  22. Mir wird dieser Barkok zu viel gehypt. Uffbasse, nicht dass bald Sandhausen droht.

  23. ZITAT:
    “Mir wird dieser Barkok zu viel gehypt. Uffbasse, nicht dass bald Sandhausen droht.”

    Lass es uns geniessen, so lange es hält.

  24. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Frings übrigens zu Darmstadt.”

    Quäle?”

    http://footballnet.sportalspor.....00_00.html

  25. “Ich sag nur: dreizehn Wochen Ferien”

    Amateure

  26. In der Euphorie werden die meisten Fehler gemacht

  27. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Frings übrigens zu Darmstadt.”

    Quäle?”

    http://footballnet.sportalspor.....00_00.html

    Lügenpresse!

  28. ZITAT:
    “Der nebenstehende Artikel in der FAZ über Barkok ist interessant. Wie kann es sein ,das ein Spieler zunächst nicht sonderlich auffällt und dann dermaßen durch die Decke geht ? Kann man das den Jugendspielern nicht ansehen?
    Wenn das so sein sollte, müsste man sie einfach per Zufallsgenerator ” werfe”
    Mir ist das unerklärlich.”

    Vielleicht müsste auch mal das Nachwuchsleistungszentrum umgekrempelt werden. Mir scheint es nicht sonderlich förderlich wenn Verantwortliche und Trainer dort seit Jahrzehnten agieren und nur aus dem Verein kommen.

  29. Wohl wahr, Volker, da hat man es sich eingerichtet. Gemütlich.

  30. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Frings übrigens zu Darmstadt.”

    Quäle?”

    http://footballnet.sportalspor.....00_00.html

    Lügenpresse!”

    Die dortigen Schmierlappen titeln mit “angeblich”,
    aber offenbar verdichtet sich dahingehend die Nachrichtenlage …

  31. ZITAT:
    “Der nebenstehende Artikel in der FAZ über Barkok ist interessant. Wie kann es sein ,das ein Spieler zunächst nicht sonderlich auffällt und dann dermaßen durch die Decke geht ? Kann man das den Jugendspielern nicht ansehen?
    Wenn das so sein sollte, müsste man sie einfach per Zufallsgenerator ” werfe”
    Mir ist das unerklärlich.”

    Vielleicht liegt es daran, dass die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen nicht immer linear erfolgt. Allerdings sind die Leistungen der bisherigen Einsatzminuten von Barkok schon frappierend, das ist wahr. Mal sehen, wie es mit ihm weitergeht..

  32. “Frings nach D98” glaube ich erst, wenn es beide Abschreibseiten bestätigen

  33. Andererseits, vllt sind wir im Falle Frings, einer perfiden Form von Fake-News aufgesessen?
    Wer kann das heute noch richtig wissen …?!

  34. ZITAT:
    “”Frings nach D98″ glaube ich erst, wenn es beide Abschreibseiten bestätigen”

    Ich habe da massive Zweifel, das ist meine Meinung! Die lass ich mir auch nicht nehmen, schließlich herrscht hier – immer noch – Meinungsfreiheit!

  35. Nur so geht Postfaktisch!

  36. Fischer: “Wir haben ihm [NK] die Aufgabe zugetraut, auch wenn wir viel Kritik dafür einstecken mussten.

    Von wem kam denn diese Kritik? Soweit ich mich erinnere, wäre dem Umfeld sogar Andy Möller als Trainer recht gewesen, solange Veh weit weg geht.

  37. ZITAT:
    “Fischer: “Wir haben ihm [NK] die Aufgabe zugetraut, auch wenn wir viel Kritik dafür einstecken mussten.

    Von wem kam denn diese Kritik? Soweit ich mich erinnere, wäre dem Umfeld sogar Andy Möller als Trainer recht gewesen, solange Veh weit weg geht.”

    Mein lieber Bamboo, sei jetzt stark!
    Du bist nicht das Umfeld.

  38. Noch was.
    Was mir seit kurzem gehörig stinkt, ist der neue – völlig ungewohnte – Zustand, dass unsere sog. Verantwortlichen, uns die schöne Zeit des Tranferfensters – offensichtlich beabsichtigt – dadurch vermiesen keine Informationen mehr, über anstehenden Transferaktivitäten, an begünstigte sog. Journalisten durchzustecken, so wie es lange Zeit unseren Gebräuchen und Traditionen, im Zweitagesrhythmus eine neue Sau durchs Dorf zu jagen, entsprach!
    Ich bin empört und fassungslos.

  39. @Stefan:
    Viel Spaß bei was-auch-immer in nicht-ganz-so-weit-weg. Und wenn dabei dein mir unerklärbarer Gedulds-Vorrat aufgefüllt wird … um so besser. Wenn ich das Jahresend-Geunke so an mir vorüberziehen lasse, werden wir viel davon brauchen ;)

  40. ZITAT:
    “Mein lieber Bamboo, sei jetzt stark!
    Du bist nicht das Umfeld.”

    Nicht? Langsam verwirrt mich das. Bisher dachte ich ja, ich wäre mit meiner Scheißstimmung im Internet für die Misserfolge von Veh verantwortlich gewesen.

  41. Richtig! Die entziehen jeglichen “Was der?”, “Will isch net” oder “Wäre der Hammer”- Posts die Grundlage.
    Das muss angeprangert werden.

  42. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mein lieber Bamboo, sei jetzt stark!
    Du bist nicht das Umfeld.”

    Nicht? Langsam verwirrt mich das. Bisher dachte ich ja, ich wäre mit meiner Scheißstimmung im Internet für die Misserfolge von Veh verantwortlich gewesen.”

    Nee, Du warst nur für die Scheißstimmung verantwortlich.

  43. ZITAT:
    “Noch was.
    Was mir seit kurzem gehörig stinkt, ist der neue – völlig ungewohnte – Zustand, dass unsere sog. Verantwortlichen, uns die schöne Zeit des Tranferfensters – offensichtlich beabsichtigt – dadurch vermiesen keine Informationen mehr, über anstehenden Transferaktivitäten, an begünstigte sog. Journalisten durchzustecken, so wie es lange Zeit unseren Gebräuchen und Traditionen, im Zweitagesrhythmus eine neue Sau durchs Dorf zu jagen, entsprach!
    Ich bin empört und fassungslos.”

    Ja die armen Journalisten (Schmierlappen) wissen gar nicht mehr was sie schreiben sollen.
    Echt unerhört so was. Alle raus.
    Jetzt müssen sie schon den Fischer interviewen, der eigentlich auch keine Ahnung, aber alles schon vorher wußte…..

    Was ist denn jetzt mit dem Frings?

  44. Schon amüsant, wie sich Fischer und Steubing nunmehr positionieren. Bei der Veh-Rückholung vorne dabei, jetzt wollen sie nix mehr davon wissen.

    Fehlt nur noch der Höllenmann.

  45. an dieser Stelle denke man sich das UAE-Bild

  46. ZITAT:
    an dieser Stelle denke man sich das UAE-Bild

    Gibt ja bald Nachschub. Möglicherweise.
    Hoffentlich net.

  47. Jeder hat Kovac geholt. Fischer, Dteubing und erst der Heribert. Und was sindvsie kritisiert worden dafür.
    Rechtzeitig geholt vor allem.
    Ein Spiel später und diese ….. wären mitm Armin abgestiegen.

  48. ZITAT:
    “Jeder hat Kovac geholt. Fischer, Dteubing und erst der Heribert. Und was sindvsie kritisiert worden dafür.
    Rechtzeitig geholt vor allem.
    Ein Spiel später und diese ….. wären mitm Armin abgestiegen.”

    Die gehören eigentlich alle von Hof gejagt….

  49. ZITAT:
    “ZITAT:
    Vielleicht liegt es daran, dass die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen nicht immer linear erfolgt. Allerdings sind die Leistungen der bisherigen Einsatzminuten von Barkok schon frappierend, das ist wahr. Mal sehen, wie es mit ihm weitergeht..”

    Vielleicht sollte man Ihm auch die Zeit geben, wenn die Entwicklung mal stagnieren sollte. Im Moment erwartet niemand was von ihm, aber mit jedem Tor, jeder Minute steigen ja bekanntlich die Erwartungen. Und ja, sollte PSG wieder erwarten 50 Millionen für Barkok bieten, so sollte man Ihn ohne Groll gehen lassen :-)))

  50. ZITAT:
    “Du warst nur für die Scheißstimmung verantwortlich.”

    War das nicht der Hellmann?

  51. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Du warst nur für die Scheißstimmung verantwortlich.”

    War das nicht der Hellmann?”

    Hellman war für die Scheiße verantwortlich.

  52. ZITAT:
    “Noch was.
    Was mir seit kurzem gehörig stinkt, ist der neue – völlig ungewohnte – Zustand, dass unsere sog. Verantwortlichen, uns die schöne Zeit des Tranferfensters – offensichtlich beabsichtigt – dadurch vermiesen keine Informationen mehr, über anstehenden Transferaktivitäten, an begünstigte sog. Journalisten durchzustecken, so wie es lange Zeit unseren Gebräuchen und Traditionen, im Zweitagesrhythmus eine neue Sau durchs Dorf zu jagen, entsprach!
    Ich bin empört und fassungslos.”

    Vielleicht hast du was nicht mitbekommen. Ich schreibe mal jetzt ein paar Namen um die es Storys gibt/gab, Seferovic, Vallejo, Cameron Diaz :-), der neue Kolumbianer. Der Verein steht gut, da gibt es im Winter diesmal keine 10 neue Spieler.

  53. ZITAT:
    “ZITAT:
    an dieser Stelle denke man sich das UAE-Bild

    Die Eintracht braucht anspruchsvolle Antreiber

    Danke. Tolles Video.

  54. 2016 ist noch nicht fertig mit uns. Passen Sie gut auf sich auf, Herr Krieger!

    Gibt es schon Gerüchte, wer als Trainer nach Darmstadt geht?

    Guten Rutsch!

  55. ZITAT:
    “… Debbie Reynolds gestorben.
    Um es mit Madonna zu sagen: “Can 2016 Fuck Off NOW?””
    http://www.fr-online.de/film/a.....44150.html
    Diesem Wunsch schließe ich mich ausdrücklich an.

  56. ZITAT:
    an dieser Stelle denke man sich das UAE-Bild

    Und die sind alle noch da.

    Wahrscheinlich auch nach Kovac.

    Und der Meistertrainer wird irgendwann auch wieder eine neue Herausforderung suchen.

  57. ZITAT:

    Gibt es schon Gerüchte, wer als Trainer nach Darmstadt geht?

    !”

    Habe eben einen Lutscher in Darmstadt gesehen, vielleicht ist da ja was dran

  58. zu Barkok:
    Ein jugendlicher Bekannter hat mir vor den Sommerferien erzählt, das da einer aus seiner früheren Bolzplatzposse wäre, der es echt drauf habe. Der habe sogar schon ein Profil auf TM. Da hat er zumindest schon mal einen emsigen Berater, hab ich mir gedacht. Drei Monate später hat er dann bei der Eintracht unterschrieben.
    These meinerseits: Die sind auf die Eintracht zugegangen. Schaut ihn euch an, sonst isser weg.

  59. ZITAT:
    “Vielleicht hast du was nicht mitbekommen. Ich schreibe mal jetzt ein paar Namen um die es Storys gibt/gab, Seferovic, Vallejo, Cameron Diaz :-), der neue Kolumbianer. Der Verein steht gut, da gibt es im Winter diesmal keine 10 neue Spieler.”
    Ja, ja, mach es Dir mal so einfach.
    Zu den genannten Spielern
    Seferovic, war klar, das er den Rode macht
    Vallejo, war seit Sommer bekannt, das er wieder geht
    Cameron Diaz, unwillig und nur als Vorgriff gedacht
    Wir brauchen einen (wenigstens) sog. Kracher und noch Spielermaterial für die Breite, schließlich haben wir die reale Chance um einen gottverfluchten CL-Platz mitzuspielen, da sollten, ja müssen wir nun in die Vollen gehen, diese Chance wird vllt nicht so schnell wiederkommen!
    Es wäre sträflich diese Gelegenheit ungenutzt verstreichen zu lassen.

  60. ZITAT:
    “Es wäre sträflich diese Gelegenheit ungenutzt verstreichen zu lassen.”

    Unfassbar. Der Aussage kann man zustimmen. ;)

  61. Also so ein tropisches Gewitter ist bei 30 Grad gut zu ertragen, sollte ich für einen Freund hier posten.

  62. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es wäre sträflich diese Gelegenheit ungenutzt verstreichen zu lassen.”

    Unfassbar. Der Aussage kann man zustimmen. ;)”

    Im Gegensatz zu 2011 hat man diesmal einen Trainer der die Zügel nicht schleifen lässt.

  63. Null Grad. Aber kein Wölkchen, kein Gewitter, Hölle auf der Zeil. Die Sonne scheint auf Platz 4.

  64. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es wäre sträflich diese Gelegenheit ungenutzt verstreichen zu lassen.”

    Unfassbar. Der Aussage kann man zustimmen. ;)”

    Einfach mal die Komfortzone verlassen und dem Superhonk zustimmen.. ;-)

  65. Die Sonne scheint auf Platz 4.

    Ich dachte, die scheint anderswo raus.

  66. ZITAT:
    “Einfach mal die Komfortzone verlassen und dem Superhonk zustimmen.. ;-)”

    Autsch. ;)

  67. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Es wäre sträflich diese Gelegenheit ungenutzt verstreichen zu lassen.”

    Unfassbar. Der Aussage kann man zustimmen. ;)”

    Ein Stürmer der in der Rückrunde um die 10 Buden macht, brauchen wir. Ob das der FG nochmal schafft, sollte mir recht sein, Diaz hätte der sein können, vielleicht haben sie ja noch jemand in der Hinterhand.

  68. ZITAT:
    “Ein Stürmer der in der Rückrunde um die 10 Buden macht, brauchen wir. Ob das der FG nochmal schafft, sollte mir recht sein, Diaz hätte der sein können, vielleicht haben sie ja noch jemand in der Hinterhand.”

    Tosun. Leihen bis Sommer und wenn er uns in die CL geschossen hat, verpflichten*.

    *Es könnte sein, dass ich das schon mal geschrieben habe… ;)

  69. Tosun nur zusammen mit Skibbe

  70. Nur verliebte Narren träumen vom Europa, bevor 40 Punkte fix sind.

  71. Eine Skibbe-Rückrunde gibt es keine zwei Mal.

  72. ZITAT:
    “Nur verliebte Narren träumen vom Europa, bevor 40 Punkte fix sind.”

    Leider schließt das Transferfenster, bevor die 40 Punkte sicher sind.
    Was nun?
    Zögern und zaudern?
    Ich fordere dezidiert zwei bis drei qualitative Verstärkungen und noch weiteres Material für die Breite!
    Steubing soll einfach mal die Tasche aufmachen.
    Mir sind jetzt auch alle anderen pfiffigen Finanzmogeleien recht …
    Einen gutklassigen Stürmer (10+) und links und rechts hinten Ersatzleute, wenigstens(!) PLUS Vorgriffe bei den IVs und ein paar hoffnungsvolle Talente.

  73. ZITAT:
    “Es wäre sträflich diese Gelegenheit ungenutzt verstreichen zu lassen.”
    Und wie genau soll das Nutzen aussehen?

  74. Ah, #75 zu #76
    Sicher sucht man Verstärkungen. Abndererseits: never change a winning team

  75. Und dann Höhentrainingslager in den Anden.
    Scheiß auf UAE!

  76. ZITAT:
    “Ah, #75 zu #76
    .Abndererseits: never change a winning team”

    Durch Rotation zur CL, jeder bekommt bei meinem Niko eine faire Chance.
    ;-)

  77. ZITAT:
    “Und dann Höhentrainingslager in den Anden.”

    Am besten in Venezuela. Da kommen die Jungs garantiert ohne Übergewicht zurück.

  78. ZITAT:
    “These meinerseits: Die sind auf die Eintracht zugegangen. Schaut ihn euch an, sonst isser weg.”

    Gut möglich. Wenn dann die FAZ in o.g. Artikel von dem “Top-Talent, das zu den größten in Deutschland gezählt wird.” schreibt, entsteht bei mir eine kognitive Dissonanz.

  79. Mahlzeit
    Konnte jetzt das Steubinginterview noch mal hören. Sollte man ihm auch noch einmal vorspielen.

  80. ZITAT:
    “ZITAT:
    “These meinerseits: Die sind auf die Eintracht zugegangen. Schaut ihn euch an, sonst isser weg.”

    Gut möglich. Wenn dann die FAZ in o.g. Artikel von dem “Top-Talent, das zu den größten in Deutschland gezählt wird.” schreibt, entsteht bei mir eine kognitive Dissonanz.”

    Muahahah, kognitive Dissonanz, c’est tres superb.
    Danke, der Euphemismus des Monats!
    :-)

  81. Zu Bild und Eingangsbeitrag habe ich die mögliche Lösung in diesem Internetz gefunden:
    “Kreischt die Möwe über Dir auf, so bist Du aufgerufen, zum/r Krieger/in zu werden und für Dich und Dein Genährtsein zu kämpfen.”

    Er sucht sich also selbst, der Watz. Möge er sich bei bester Gesundheit entdecken und wohlbehalten 2017 mit kryptischen Worten und umso schöneren Bildern weiter beglücken!
    (Geht’s dem Watz gut, geht es der Eintracht auch gut! – Meine Wünsche sind also nicht ganz selbstlos.)

  82. Gute Erholung und danke für die tägliche Plage mit uns Stefan.
    Zu Barkok, allein das 2: 0 gegen Mainz, schafft im Kredit für die gesamte Rückrunde. So ein geiles Ding, hach wie wunderschön das war.

  83. Na ja, in dem FAZ-Artikel steht ja nicht, seit wann Barkok zu den “Top-Talenten” gezählt wird. Und spätestens seit seinen BL-Auftritten ist das ja durchaus möglich.
    Tatsächlich glaube ich, daß unter den Straßen-, Käfig- und Vereinskickern einige dabei sind, die eine Chance verdient hätten und mit gezieltem Training etwas erreichen könnten. Wer soll die denn alle scouten?
    Beim FFC gibt es für Kinder die Möglichkeit vorzuspielen und Auswahltraining mitzumachen. Gibt es das in der B- bzw. A-Jugend auch noch (bei der SGE)? Oder sind die meisten schon durchs Raster gefallen, wenn sie nicht das NLZ (wo auch immer) oder den Bundesligaverein von klein auf durchlaufen?

  84. So, jetzt habe ich noch einen TV-Tipp für morgen, allerdings nur für Sky-Kunden:
    Morgen früh um 6:00 Uhr geht es los mit Eintracht – S04 und dann den ganzen Tag und die Nacht bis zum Mainz-Spiel, Nonstop alle Spiele in voller länge.

  85. @[86]
    Adlertag nennt sich das. Allerdings nur bis 11 Jahren.
    http://www.eintracht-frankfurt.....ertag.html
    In den Schulferien gibt’s auch andere Angebote. Für A- und B-Jugendliche brauchts aber eine Einladung oder eine Scout-Empfehlung. Oder halt einen Tipp eines anderen Vereins (dürfte eher selten vorkommen).
    http://www.eintracht-frankfurt.....php?id=480

  86. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Deutsch-Österreichische Springertournee. Endlich hat mein Leben wieder einen Sinn. Leider ohne Thiele und Siegmund…

  87. ZITAT:
    “… Der DFB und die Deutsche Fußball-Liga (DFL) haben im November 2016 mehrere Abkommen mit China unterschrieben. Nicht in Frankfurt, wo die Verbände ihren Sitz haben, sondern im Bundeskanzleramt. Die Regierungen der beiden Staaten sind an den Abkommen beteiligt. Es wird am großen Rad gedreht.”
    http://www.sportschau.de/fussb.....e-102.html
    Kanzleramt? Wtf? Dann passt ja diesmal wirklich Danke@Merkel :(

  88. Ich hoffe, das sind die gleichen Kinäsen, die auch schon den Frankfurt Hahn International gekauft haben.

  89. @N-A
    Bedankt.
    Deckt sich in etwa mit meiner Vermutung.

    Von daher ein bissi Polemik:
    Der Jugendliche, der neben des Mannschaftstrainings zum Spaß aufm Hartplatz kickt, sich seine Fitness in der Muckibude holt und ansonsten mit Fifa-Manager, YouTubeSkills usw. beschäftigt ist, weil seine peergroup so tickt, wird vermutlich keine Einladung bekommen. Und wenn ein ehrenamtlicher Trainer einen Ausnahmespieler in seinen Reihen hat, mit dem sich die Chance bietet um Aufstieg oder gegen Abstieg zu spielen, dann wird er den wohl auch behalten wollen.
    Eifrige Eltern können ihre Kinder aber für die große Karriere anmelden, in deren Verlauf sich dann Verletzungsanfälligkeit, Hang zu Gewichtszunahme oder der Wunsch nach einer Jugend ohne viermal Training in der Woche bemerkbar machen.

    Klar, so wie ein Grabi persönlich vorstellig werden, klappt heutzutage wohl auch nicht mehr unbedingt.

    P.S.: Von RB kennt man ja keinen, ergo können die auch alle nicht Buli kicken.

  90. “Viel Kritik einstecken mussten…”
    Wie ABB richtig anmerkt, diese massive Kritik wäre mir auch neu. Aber so kann man sich als kühner Visionär hinstellen, der schlauer als der dumme Pöbel war.

    @uliStein&HolgerM
    Ich bewundere euch für die Geduld….wobei die Betonung auf “wundern” liegt. Aber zustimmen, weil ein Beitrag aus 100 mal halbwegs vernünftig ist…och nö. Dafür ist der sonstige Kram doch zu einseitig.

  91. Gab es in ganz Hessen noch jemanden der a: Veh behalten wollte und oder
    b: die Kovac Verpflichtung kritisiert hat?
    Mir hätte man damals (fast) jeden präsentieren können. Hauptsache Veränderung.

  92. Die chinesische Fußballblase wird auch noch platzen.

  93. Westend-Adler unterwegs

    Klopp ist einer, der sich weiterentwickelt. Mona Nemmer statt Toni Pace. Die Dame bietet auch Kochkurse an. Herr Stendera könnte da durchaus mal hospitieren. BLÖD lesen kann so nützlich sein.

  94. ZITAT:
    “Gab es in ganz Hessen noch jemanden der a: Veh behalten wollte und oder
    b: die Kovac Verpflichtung kritisiert hat?
    Mir hätte man damals (fast) jeden präsentieren können. Hauptsache Veränderung.”

    Ehrlich gesagt fand ich Kovac schon mutig.

  95. ZITAT:
    “Klopp ist einer, der sich weiterentwickelt. Mona Nemmer statt Toni Pace. Die Dame bietet auch Kochkurse an. Herr Stendera könnte da durchaus mal hospitieren. BLÖD lesen kann so nützlich sein.”

    Häh?

    Basiert da was auf einer Meldung, die ich nicht kenne?

  96. ZITAT:
    “Ehrlich gesagt fand ich Kovac schon mutig.”

    Mut der Verzweiflung, nachdem die große konservative Option Thomas S. dann in die Binsen geführt hatte. Gleichwohl: mutig.

  97. ZITAT:
    “Ehrlich gesagt fand ich Kovac schon mutig.”

    Mutig schon aber es gab niemanden, der ihn zu dem Zeitpunkt nicht Veh vorgezogen hätte (außer in einer Ausnahmemenge mit Maß 0).

  98. Die Nemmer Meldung ist sechs Monate alt.

  99. ZITAT:
    “Die Nemmer Meldung ist sechs Monate alt.”

    Ich weiß net mal, wer das ist. Toni Pace kenne ich auch nicht.

  100. ZITAT:
    “Ehrlich gesagt fand ich Kovac schon mutig.”

    “Mut der Verzweiflung, nachdem die große konservative Option Thomas S. dann in die Binsen geführt hatte. Gleichwohl: mutig.”

    Yoah. Beides. Ergo mutig aus Verzweiflung.
    Kovac (wenn denn da schon verfügbar gewesen) statt Veh 2.0 hätte ich zwar noch mutiger gefunden, weil Veh 2.0 mMn auch schon Verzweiflung war. Nach dem *ähem* Abschied von Veh scheint mir rückblickend “Augen zu und durch” durchaus das mögliche Leitmotiv gewesen zu sein. Inzwischen auch schnurz. Jedenfalls danke dafür.

  101. Skispringen ohne Thiele geht gar net

  102. ZITAT:
    “Ehrlich gesagt fand ich Kovac schon mutig.”

    Klar war das mutig.

    Aber an die von Fischer bemängelte Kritik kann ich mich nicht erinnern.

    Ansonsten habe ich auch keine Ahnung was Toni Pace ist, obgleich ich sowohl für’s Dschungelcamp als für Möpse interessiere. Und irgendwie scheint Toni Pace in eines dieser Segmente zu gehören.

  103. ZITAT:
    “Skispringen ohne Thiele geht gar net”

    2016 Fuck Off NOW (frei nach Madonna)

  104. Skispringen in Verbindung mit Tontaubenschiessen, das wär lustig. Aber so isses halt unendlich öde..

  105. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ehrlich gesagt fand ich Kovac schon mutig.”

    Klar war das mutig.

    Aber an die von Fischer bemängelte Kritik kann ich mich nicht erinnern.

    Ansonsten habe ich auch keine Ahnung was Toni Pace ist, obgleich ich sowohl für’s Dschungelcamp als für Möpse interessiere. Und irgendwie scheint Toni Pace in eines dieser Segmente zu gehören.”

    http://www.derwesten.de/staedt.....41311.html

  106. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Nemmer Meldung ist sechs Monate alt.”

    Ich weiß net mal, wer das ist. Toni Pace kenne ich auch nicht.”

    Ernährungsberaterin. Von Bayern München nach England. Pace kochte für den BVB. Bis Tuchel.
    Wie soll das der frankophile Gourmet auch wissen?

  107. ZITAT:
    “Skispringen in Verbindung mit Tontaubenschiessen, das wär lustig. Aber so isses halt unendlich öde..”

    Diese ganzen Sportarten fand ich sogar MIT Schnee schon immer blöd.
    Wie wollen die künftig hinter einem Ofen vorlocken, den’s gar nemmer braucht ?

  108. ZITAT:
    “Skispringen in Verbindung mit Tontaubenschiessen, das wär lustig. Aber so isses halt unendlich öde..”

    Die sollten zwischen jedem Durchgang noch zwei Doppelbock exen

  109. Mein Lieblingswintersport bleibt Après-Ski.

  110. Jagerteetrinken auf einer Skihütten.

  111. ZITAT:
    “Skispringen in Verbindung mit Tontaubenschiessen, das wär lustig. Aber so isses halt unendlich öde..”

    :))

  112. Wir standen mal am Startpunkt dert Olympiaschanze in Oberstdorf und haben, nach einem Blick in die Tiefe, den Sport spontan in `Hirnweitwurf´ umbenannt.

  113. ZITAT:
    “Wir standen mal am Startpunkt dert Olympiaschanze in Oberstdorf und haben, nach einem Blick in die Tiefe, den Sport spontan in `Hirnweitwurf´ umbenannt.”

    Same in Garmisch-Partenkirchen. Allerdings ich von unne geguckt (jaja, nicht-schwindelfreies Weichei). Aber mit’m Glas Rotwein in der einen und Fernglas in der anderen Hand. Und nicht mal den eigenen Anhang da obbe wiedererkannt. Komplett gaga.

  114. ZITAT:
    ” Wer soll die denn alle scouten?”

    Guggen hier:
    http://www.eintracht-frankfurt...../team.html

  115. Ist Frings nun Trainer in Darmstadt oder ist das ein Fake?

  116. ZITAT:
    “ Wer soll die denn alle scouten?

    Guggen hier:
    http://www.eintracht-frankfurt…../team.html”

    Viel Erfolg!

  117. ZITAT:
    “Ist Frings nun Trainer in Darmstadt oder ist das ein Fake?”

    Naja, frag halt Ingo, der schreibt im Mutterschiff zumindest drüber (neben vielen anderen woanders auch):
    http://www.fr-online.de/lilien.....easer.html

  118. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ist Frings nun Trainer in Darmstadt oder ist das ein Fake?”

    Naja, frag halt Ingo, der schreibt im Mutterschiff zumindest drüber (neben vielen anderen woanders auch):
    http://www.fr-online.de/lilien.....easer.html

    Jetzt übertreiben sie es aber mit dem Fake.

  119. Jahresende, Wochenende…

  120. So, duschen und ab zum Frühstück, ist ja schon nach 9!

    Gude Morsche, Frankfurt

  121. ZITAT:
    “Mutich!”
    Korrekt!
    Weil …
    “In der Alltagssprache und vor allem in süddeutschen Dialekten, aber auch in der österreichischen Standardaussprache wird das Suffix –ig am Wortende und vor Konsonant zwar häufig als [Ik] ausgesprochen (z. B. blumig [‚blu:mIk], häufig [‚hoIf Ik]), diese Variante entspricht jedoch nicht der hochdeutschen (in diesem Sinne bundesdeutschen) Standardlautung.”
    http://gfds.de/ig/

  122. Lutscher wird nur Trainer beim Darm, wenn Kllinsi den Assistenten gibt!

  123. Gerade die PK gesehen, Frings macht einen fürchterlich profillosen Eindruck. Bin ich froh dass wir die Kowatschs haben!

  124. Hellmann und Fischer – Menschen mit Visionen!

    Hätte man da nicht ein Paket zusammen mit Dem Herri für den HSV schnüren können?
    Die brauchen sowas doch gerade. Herr Kühne …..

  125. Jetzt übertreiben sie es aber mit dem Fake.

    Hihi. Nehmt doch nicht alles so ernst.

  126. CHAMPIONSLEAGUE!
    Leipzsch wegbuzze!

  127. Morsche
    “Eine Zeitperspektive haben” gefällt mir als Ausdruck sehr gut. Danke Herr Hellmann. Das nächste Spiel ist immer das schwerste.

    Wer sich übrigens ab und an über den Herrn Wendt aufregt und sich in dieser Abneigung gerne auf hohem Niveau bestätigen läßt, dem empfehle ich in der ZEIT dieser Woche die Rezension von Thomas Fischer zu Wendts Buch. OT, ich weiß.

  128. Ok die nächsten 2 /1 Jahre weiterhin in Schwarz Weiß (gibts auch eine CL Edition? *duckundweg!*).

  129. Vielleicht sollte man mal den Huszti fragen, ob es in China wirklich so geil ist. Ich bin jedenfalls gespannt wieviele der Geldritter ernüchtert aus Fernost zurückkommen.

  130. Zumindest hat der Hellmann erkannt dass man sich um den Fan-Nachwuchs Gedanken machen sollte. Der kann nämlich nicht in glorreichen Erinnerungen schwelgen, sondern braucht ein ultrageiles Stadionerlebnis.

  131. ZITAT:
    “Zumindest hat der Hellmann erkannt dass man sich um den Fan-Nachwuchs Gedanken machen sollte. Der kann nämlich nicht in glorreichen Erinnerungen schwelgen, sondern braucht ein ultrageiles Stadionerlebnis.”

    Wobei im aktuellen Stadion Stehkarten für Kinder ja schon suboptimal sind. Früher im alten Waldstadion waren die Blöcke ja nie so voll wie heute. Da hast du als Knirps auch noch einigermaßend gesehen. Heutzutage geht das eher schlecht.
    Wobei die grantelten Rentner in Block L haben dich als Knirps auch gut erzogen. ;o)

  132. Es gibt doch jetzt neuerdings extra einen Familienblock. Weiß jemand, wie es da ist?

  133. Rode kommt zurück. Als Backup für Hasebe.

    fotbal-alemania/eintracht-frankfurt.es/noticiasenredas/

  134. Kurze Frage in die Runde zu den Auflagen für die Auswärtsspiele:

    Ist die Auflage ‘personalisierte Tickets’ aufgehoben oder muss ich für die Tickets bei Zuschlag dann die Nemen angeben?

  135. ZITAT:
    “Rode kommt zurück. Als Backup für Hasebe.”

    Was macht eigentlich Kalle del’Haye?!

  136. Zum Familienblock: recht ruhig drin, viele jüngere Kinder, zu Laut schreien deshalb nicht wirklich angesagt. Logischerweise auch unangenehm schimpfen usw. Ist für ein erstes / zweites Erlebnis mit Erwachsenen sehr gut geeignet, die Kinder mit denen ich dort waren waren danach vom Erlebnis durchaus begeistert (auch wenn beim letzte mal, die letzte Heimniederlage und der danach gefühlt / geglaubt sicherer Abstieg).

    Zum Stehblock und Jugend ranholen m.E. auch der richtige Weg, hier geht es sicherlich um die 13+ jährigen, nicht die kleinen Knirpse. Eher die Frage ob auch bei mehr Stehplätzen diese Zielgruppe gut erreicht wird oder ob es doch nur einen weiterer Knochen für die Ultras ist.

  137. ZITAT:
    Ist die Auflage ‘personalisierte Tickets’ aufgehoben oder muss ich für die Tickets bei Zuschlag dann die Nemen angeben?”

    Und: Ist das blog-g-Pseudonym ausreichend?

  138. @144 Danke.
    Ab wie viel Jahren (etwa) kann man da hin? Habe kleinen Neffen, der davor bewahrt werden muss, Lilie zu werden.

    Ich dachte, die Ultras wären so ab 13+. So benehmen sich jedenfalls manche.

  139. ZITAT:
    “Kurze Frage in die Runde zu den Auflagen für die Auswärtsspiele:

    Ist die Auflage ‘personalisierte Tickets’ aufgehoben oder muss ich für die Tickets bei Zuschlag dann die Nemen angeben?”

    Ist aufgehoben.

  140. ZITAT:
    “Zum Familienblock: recht ruhig drin, viele jüngere Kinder, zu Laut schreien deshalb nicht wirklich angesagt. Logischerweise auch unangenehm schimpfen usw. Ist für ein erstes / zweites Erlebnis mit Erwachsenen sehr gut geeignet, die Kinder mit denen ich dort waren waren danach vom Erlebnis durchaus begeistert (auch wenn beim letzte mal, die letzte Heimniederlage und der danach gefühlt / geglaubt sicherer Abstieg).”

    Kann ich so alles bestätigen.
    Selbst das gleiche Spiel, vs. Leverkusen, der Junge, 9 J., hat danach geweint.

    Themenwechwel
    https://www.op-online.de/sport.....78291.html
    Hellmann, 2 in der OP

  141. CE hat einen neuen Beitrag eingestellt.

  142. Unser aktueller Erfolg hat anscheinend mehr Väter, als der durchschnittliche FCK-Anhänger.

    Wobei es bei letzterem ja immer niemand gewesen sein will.

  143. ZITAT:
    “Unser aktueller Erfolg hat anscheinend mehr Väter, als der durchschnittliche FCK-Anhänger.”

    Kurz vor Jahresende noch ein absolutes Hochlicht. Chapeau!!

  144. Vielen Dank, CE
    gut zu wissen ….