Jans WM-TAGEBUCH (3) Jan zu Thomas Schaaf

JCM in Südtirol
JCM in Südtirol

Hallo aus Südtirol, habe Eure Kommentare zur Eintracht und zu Thomas Schaaf mal quergelesen und würde mich an der Diskussion gern kurz beteiligen. Schließlich kenne ich als gebürtiger Bremer, der in der Jugend bei Werder gekickt hat, Thomas Schaaf schon sehr lange.

Denn mein ehemaliger Trainer in der C-Jugend von Werder, Axel Plaat, inzwischen Aufsichtsratsmitglied bei Werder, mit dem ich heute noch befreundet bin, hat gemeinsam mit Schaaf später die A-Jugend trainiert. Die beiden haben schon damals konsequent auf Offensivfußball gesetzt, und so hat es Schaaf auch gehalten, als er die U23 von Werder übernahm. Ergebnisse wie 7:3 oder 5:4 kamen dabei schon mal heraus. Schaafs Maxime ist es immer geblieben, den Leuten, die zum Fußball kommen und dafür Eintritt zahlen, Spektakel zu bieten. Das ist deshalb besonders bemerkenswert, weil er selber so ganz anders rüberkommt, so zurückgenommen, überhaupt nicht wie ein Spektakeltrainer.

Zur Eintracht bringt er seinen kompletten Bremer Assistentenstab mit: Wolfgang Rolff, Matthias Hönerbach und als Torwart-Trainer Michael Kraft. Nichts gegen jeden einzelnen persönlich, aber zukunftsweisender wäre es womöglich gewesen, jemanden dazu zu holen, der nicht schon tausend Bundesligaspiele in den Knochen hat, jemanden, der ein bisschen anders über Fußball denkt als ein Ex-Profi und der auch Schaaf frischen Input gibt. So wie es jetzt kommt, wird in alten ausgetretenen Pfaden weitergelaufen, mit dem Vorteil, dass das gegenseitige Vertrauen sehr groß ist und man sich aufeinander verlassen kann. Allerdings hätte ich mir auch gut vorstellen können, dass Moppes Petz Torwarttrainer bleibt und so ein größeres Stück Eintracht im Trainerteam belassen wird. Ich finde, darauf sollten Vereine immer auch achten.

Ansonsten bin ich genauso gespannt wie Thomas Schaaf vermutlich selbst gespannt ist, ob er zum ersten Mal in seiner Karriere in einem anderen Klub als Werder, in einer anderen Stadt als Bremen, glücklich werden und erfolgreich arbeiten kann. Frankfurt und die Eintracht, so viel kann ich aus eigener Erfahrung seit 1993 hier im Rhein-Main-Gebiet sagen, sind dafür ein weltoffener Standort und Verein, wo man Chancen nutzen kann.

In diesem Sinne, schönes Wochenende noch

Jan

Schlagworte: ,

434 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Na, dann mal besten Dank für die Einschätzung. Was den Torwarttrainer angeht, teile ich Deine Ansicht. Das Assistententeam auf mehreren Positionen zu verändern, wäre allerdings gerade bei einem Neuanfang auf unbekanntem Terrain wohl ein bisschen zu viel des Innovationsbemühens.

  2. What a selfie!

  3. Der Heri lässt sich nicht treiben. Wo kämen wir dahin? Grandioses im Blöd-Interview:

    “Bruchhagen: „…und mit einigen hat es nie Kontakt gegeben. Zum Beispiel mit André Breitenreiter oder Frank Kramer.“”

  4. ZITAT:

    ” What a selfie! “

    Solange Arme hat er net

  5. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” What a selfie! “

    Solange Arme hat er net “

    wenn er einen sehr kleinen Kopf hat, würds aber wieder passen

  6. Habe jetzt nicht alles gelesen – könnte mir bitte jemand die Insider-Informationen aus dem Eingangsbeitrag zusammenfassen?

  7. ZITAT:

    ” Habe jetzt nicht alles gelesen – könnte mir bitte jemand die Insider-Informationen aus dem Eingangsbeitrag zusammenfassen? “

    Bitte sehr:

    Haschu Haschisch in de Tasche, haschu immer was zu nasche.

  8. Ziehe meine Bitte zurück, bin einem Versehen erlegen, sorry. In dem Beitrag geht es ja gar nicht um den neuen Trainer der Eintracht sondern um ein Portrait von Jan Christian Müller.

    Vielleicht könnte man ja den Axel Plaat mal fragen, wie der JCM so privat ist. Und ob er schon mal Ebbelwoi probiert hat, seit er hier ist. Und überhaupt: Der “Most” in Südtirol schmeckt gar nicht verkehrt.

  9. hatten wir den schon?

    Die Eintracht hat ein neues Maskottchen: Schaaf !

  10. Habe selten so einen oberflächlichen und vorurteilsbehafteten Eingangsbeitrag gelesen. Nur drei Aspekte seien genannt:

    1.

    Die Tatsache, dass ein Trainerstab über sehr viel Erfahrung verfügt und “schon tausend Bundesliagspiele in den Knochen hat” (O-Ton), rechtfertigt mitnichten die Annahme, dass dieser Trainerstab “in ausgetretenen Pfaden weiterlaufen wird”. Wieso sollen denn ein Thomas Schaaf oder ein Wolfgang Rolff nicht in der Lage sein, sich aus eigenem Antrieb heraus weiter zu entwickeln und bspw. neue Trainingsmethoden, einen neuen Führungsstil oder neue Spielsysteme für ihre Arbeit im neuen Verein fruchtbar zu machen. Selbst ein “Sturkopf” wie Jupp Heynckes hat in hohem Alter noch viel dazu gelernt und mit dem gefühlten “BL-Urgestein” Hermann Gerland bei den Triple-Bayern vieles besser gemacht als “Startrainer” van Gaal. Entsprechendes gilt für Carlo Ancelotti in Madrid als Nachfolger von “the special one” (der selber nie in “kurzen Hosen” beruflich unterwegs war, in der Diktion des Autors also “anders” als ein Ex-Profi denken müsste?!).

    2.

    Und auch die Überlegung (Zitat:) “jemanden dazu zu holen, der ein bisschen anders über Fußball denkt als ein Ex-Profi und der auch Schaaf frischen Input gibt”, bleibt äußerst dubios. Was konkret soll denn jemand “anders” (?) denken, als ein Ex-Profi. Schon Ex-Profis denken doch schon sehr oft auch sehr unterschiedlich. Und vielleicht vertraut Schaaf auf Rolff und Hönerbach auch deshalb, weil sie ihm nicht ständig nach dem Mund reden, sondern sich in die Arbeit von Schaaf auch kritisch und mit eigenen Ideen einbringen. Und was der Autor mit der Floskel “anders denken” inhaltlich konkret meint, wird nicht einmal im Ansatz verraten.

    3.

    Ähnlich nebulös ist die auf immerhin ca. 20-jähriger Erfahrung im Rhein-Main-Gebiet gestützte Aussage, dass die Eintracht ein Verein sei, “wo man Chancen nutzen kann”. Gibt es im bezahlten Fußball einen Verein, der keine Chancen bietet, die man nutzen kann? Selbst in Paderborn kann man das, nachweislich. Was soll das also?

  11. “Habe selten so einen oberflächlichen und vorurteilsbehafteten Eingangsbeitrag gelesen.”

    Also dieses Urteil, @Westend-Adler, finde ich überspitzt. Nr. 1. und 2. kann man sicher so oder so sehen. Ich stimme JCM zu.

    Außerdem: “Ähnlich nebulös ist die auf immerhin ca. 20-jähriger Erfahrung im Rhein-Main-Gebiet gestützte Aussage, dass die Eintracht ein Verein sei, “wo man Chancen nutzen kann”. Gibt es im bezahlten Fußball einen Verein, der keine Chancen bietet, die man nutzen kann?”.

    Mit Verlaub: So weit lehne ich mich als alter Eintracht-Fan aus dem Fenster zu behaupten, dass das Potential bei der Eintracht wesentlich höher ist als das z.B. in Paderborn.

  12. LWA: sehr zutreffend analysiert.

    Allgemeinplätze allez!

  13. @WA mein ich

  14. Sollte auch keine tiefgründige Analyse sein, sondern eher ein paar Gedanken. Kann die Gegenargumente völlig nachvollziehen, glaube aber schon, dass ein Neuer im Trainerstab auch neue Reize setzen könnte.

  15. @11 (Merseburger)

    Zum einen:

    Auf welchen Argumenten beruht denn das Votum “Ich stimme JCM zu”?

    Fakt ist, dass der Eingangsbeitrag keinen einzigen Beleg dafür anführt, dass

    – das Trainerteam von Schaaf in Frankfurt seinen Weg “auf ausgetrenenen Pfaden fortsetzen wird” und

    – das Schaaf Impulse (welche?) von außen oder eine “andere” (welche?) Sichtweise gut tun würden.

    Das mal abgesehen davon, dass die Formulierung “anders” inhaltlich noch hinter sonst üblichen Floskeln wie “besser” oder “moderner” zurückbleibt.

    Zum anderen:

    Ich habe gar nicht behauptet, dass das Potential in Paderborn höher ist als bei der Eintracht. Kein Wort davon.

    Gewendet habe ich mich – klar ersichtlich – allein dagegen, dass JCM seinen Beitrag mit einer Floskel beschließt, der keinerlei Aussagekraft zukommt. Nichtssagend eben.

  16. @Westend-Adler,

    ich denke auch, wie Merseburger,dass man das von 2 Seiten sehen kann, Teil 3 bezieht sich m.E. auf die Weltoffenheit, also der Tatsache, dass Frankfurt als Stadt (und damit auch der Verein) wenig bis gar nicht vorurteilbehaftet ist (ok trifft auf mich nicht zu).

    Aber unabhängig davon, Du bist ein bisschen in Schaaf verliebt, gell? ;-)

  17. ZITAT:

    ” … glaube aber schon, dass ein Neuer im Trainerstab auch neue Reize setzen könnte. “

    Witzigerweise verspreche ich mir insbesondere von einem neuen Torwarttrainer neue Reize statt Routine.

  18. @W-A: Vor allem finde ich das Argument, dass man wenigstens den Torwarttrainer, der ja hier erfolgreich gearbeitet hat, in seiner Funktion hätte belassen können, völlig richtig. Nun muss halt eine weitere Person mit durchgefüttert werden. Überflüssigerweise.

    Ich habe auch nicht behauptet, dass Du behauptet hättest, dass das Potential in Paderborn “höher” ist als bei der Eintracht.

    Mein Missfallen bezog sich ja – siehe @11 – vor allem auf Dein “vernichtendes” Urteil, dass Du angeblich “selten so einen oberflächlichen und vorurteilsbehafteten Eingangsbeitrag gelesen” hast. Das halte ich – wie gesagt – für überspitzt und wird dem Eingangsbeitrag nicht gerecht. Meine Meinung.

  19. Stimmt, ausserdem sollen die Co-Trainer ja neue Reize für die Spieler, nicht für den Trainer setzen. Man denke nur an den kurzzeitigen Co-Trainer Roland Koch.

  20. @WA Warum diese Schärfe? Verstehe ich nicht. Hat Dir der JCM mal die Freundin ausgespannt?

  21. ZITAT:

    ” Sollte auch keine tiefgründige Analyse sein, sondern eher ein paar Gedanken. Kann die Gegenargumente völlig nachvollziehen, glaube aber schon, dass ein Neuer im Trainerstab auch neue Reize setzen könnte. “

    @14 (Jan):

    Das kann ja durchaus der Fall sein. Aber in welcher Hinsicht denn konkret bitte? In welchem Bereich (tägliche Trainingsarbeit, taktische Ausrichtung, Spiel- und Gegneranalyse etc. etc.) besteht überhaupt ein Bedarf für “neue Reize” durch Einbeziehung eines “Neuen”? Der bislang geplante Trainerstab hat noch keinen einzigen Tag mit der Mannschaft verbracht und weis noch nicht einmal, wie der neue Kader zu Beginn der Saison aussehen wird; aber es wird heute schon die Empfehlung ausgesprochen, nach “neuen Reizen” Ausschau zu halten. Sorry, das verstehe wer will. Nicht bös gemeint.

  22. Solange HB was zu sagen hat wird sich bei der Eintracht nix ändern. Wir werden uns mit Plazierungen zwischen Platz 10 und 15 abfinden müssen.

  23. Mal ‘ne andere Frage. Wie viele Wolfsburger Spieler haben wir eigentlich in der Nationalmannschaft?

    Weil ich grad in der FR von gestern les’, dass der Sebi “beim VfL bessere Chancen, dauerhaft in den Kreis der Nationalmannschaft vorzurücken”, sieht!?

  24. ZITAT:

    ” Solange HB was zu sagen hat wird sich bei der Eintracht nix ändern. Wir werden uns mit Plazierungen zwischen Platz 10 und 15 abfinden müssen. “

    sowas find ich immer lustig. warum eigentlich? unter HB haben wir mitnichten nur zwischen platz 10 und 15 gestanden. da waren auch mal plätze 6 und 17 dabei.

  25. Gude

    Jetzt werden hier schon Eingangsbeiträge nicht nur gelesen, sondern sind auch noch Anlaß zur Erregung. Sommerpause saugt wirklich.

  26. ZITAT:

    ” @WA Warum diese Schärfe? Verstehe ich nicht. Hat Dir der JCM mal die Freundin ausgespannt? “

    Wenn Letzteres so gewesen sein sollte, hab’ ich es nicht bekommen..-))

    Die “Schärfe” erklärt sich u. a. aus meiner #21. Der Sache nach behauptet JCM doch, dass Schaaf und seinem Trainerstab – schon jetzt – neue Impulse und neue Reize guttun würden. Ich finde das sehr anmaßend und abqualifizierend (Motto: “Schaaf könnte mal eine Auffrischung gebrauchen”), zumal diese “Empfehlung” nicht konkret unterlegt wird.

  27. Jo, kann ich mich jetzt nicht so dran erregen, aber jeder Jeck ist anders.

  28. ZITAT:

    ” @Westend-Adler,

    ich denke auch, wie Merseburger,dass man das von 2 Seiten sehen kann, Teil 3 bezieht sich m.E. auf die Weltoffenheit, also der Tatsache, dass Frankfurt als Stadt (und damit auch der Verein) wenig bis gar nicht vorurteilbehaftet ist (ok trifft auf mich nicht zu).

    Aber unabhängig davon, Du bist ein bisschen in Schaaf verliebt, gell? ;-) “

    @CE (16):

    So Ähnlich. Schaaf ist für mich das Beste, was der Eintracht in der momentanen Umbruchsituation passieren konnte. Und ich wünsche mir, dass man ihn erstmal in Ruhe die Arbeit aufnehmen lässt und ihn nicht schon jetzt (!) mit Empfehlungen bedenkt, wie er seinen Trainerstab zwecks Gewinnung neuer Impulse und neuer Reize “anders” zusammenstellen sollte. Ist ja nicht mal ausgeschlossen, dass der Rollf in St. Petersburg jede Menge neuer Reize kennengelernt hat…-))

  29. @10

    “Habe selten so einen oberflächlichen und vorurteilsbehafteten Eingangsbeitrag gelesen.”

    …war der Punkt, wo ich automatisch aufhören wollte zu lesen.

    Dermaßene Übertreibungen laden nicht gerade dazu ein, mich für das was danach kommt noch besonders zu interessieren.

    Ich kann mit Fug und Recht behaupten in Schaaf mehr als nur “etwas verliebt zu sein”.

    Schon des längern und auch wegen meiner jahrelangen Bremen-Affinität; aber dennoch freue ich mich, dass JCM uns seine kritische (r als meine eigene) Sicht hier auch mal wisssen ließ.

    Auch, da ich dort nichts Negatives oder Voreingenommens drin las.

    Wir haben in meinen Augen einen sehr guten, aber bei weitem keinen perfekten Trainer (und Stab dahinter) bekommen.

    Da muss man erst garnicht abwarten, wie er was hier bei uns bewegen wird, das weiß man als BuLi-Interessierter schon längst im Vorfeld.

  30. Schaaf könnte mal eine Pause gebrauchen, finde ich.

  31. ZITAT:

    “sowas find ich immer lustig. warum eigentlich? unter HB haben wir mitnichten nur zwischen platz 10 und 15 gestanden. da waren auch mal plätze 6 und 17 dabei. “

    In den zehn Saisonen zwischen 1995 und 2005 waren wir tatsächlich ein – wie Stefan immer zu sagen pflegt – “Immer-mal-wieder-Erstligist” mit jeweils fünf Erst- und Zweitligajahren. Seither ist das aber m.E. nicht mehr der Fall, denn wir haben, mit Ausnahme dieser von mir heute bereits so genannten “Verkettung unglücklicher Umstände” 2011, immer Erste Liga gespielt. Und ich muss zugeben, dass ich damit – nach eben den Erfahrungen der zehn vorangegangenen Jahre – zufrieden war.

    Also mir persönlich sind zehn Jahre zwischen Platz 10 und 15 in der Ersten lieber als z.B. drei Jahre zwischen Platz 5 und 9, zwei zwischen 16 und 18 und fünf Zweitligajahre (oder auch leicht abgewandelt).

  32. Wieso St. Petersburg? Ich dacht Rolff war Co unter Berti Vogts in Aserbaidschan zuletzt.

  33. find den Eingangsbeitrag zwar auch schwach, aber jetzt nicht so dramatisch dass es böswillig wäre.

    ist halt ein Tagebucheintrag von nem Trainingslager aus dem es in der Regel nix zu berichten gibt. Diese Trainigslager-Begleit-Reportagen sind doch meistens eher etwas seicht, denn so viel passiert da halt einfach nicht über dass man schreiben könnte. Training, Essen, Ausflug in die Stadt, Training, Trainig, Training, und wenn dann abends doch mal einer einen saufen geht, landets ja auch eh net in der Zeitung. Also kann man ja mal zwischen Spinatknödeln und dem Mittagsradler aus Langeweile bisschen über unsern neuen Trainer babbeln.

  34. “…. dennoch freue ich mich, dass JCM uns seine kritische (r als meine eigene) Sicht hier auch mal wisssen ließ.

    Auch, da ich dort nichts Negatives oder Voreingenommens drin las.”

    Also mir hat der heutige Eingangsbeitrag mehr gebracht als die letzten beiden, zumal es um die Eintracht ging.

    Damit will ich aber keineswegs zum Ausdruck bringen, dass mich die Berichte von JCM aus Südtirol nicht auch interessieren würden.

  35. Ist ja echt nett, dass der Jan direkt antwortet, ich kann aber eher westend verstehen und jcm soll sich mal auf den löwen konzentrieren, da werden schon balder kluge Sprüche gebraucht.

    Und wenn als immerer Bremer, dann doch bitte zu Allofs, zum leergelaufenen Säckel etc, nicht zum Neuanfang eines erwiesen erfolgreichen, nicht ganz ahnungslosen Trainers. Sonst Butter bei die Fische!

  36. ich fänds auch cool wenns ma wieder nen Volltreffer geben würde zwecks neuem Trainer, schliesslich zahlen wir ja auch dafür….Millionen !

  37. Ich errege mich nicht.

    Ich befürchte…dass dies tatsächlich das erste Mal wäre, dass die WM für uns schneller zu Ende sein könnte, als ich meine Supermarktkette-Sammelkarten zusammen bekommen kann (und ich bin dabei meist recht fix drin).

    @30

    Yep, einmal nen Wackelkontakt im DeLorean, und schon wirft es einem die Kommentare ins falsche Jahr, ich mag das auch nicht.

  38. ZITAT:

    ” Watch “Mata Mata”, 6.20 pm (ARD)!

    http://www.tagesspiegel.de/med.....41652.html

    Danke f.d.Tip Albert.

  39. Bremen ist abgegrast. Die Eintracht ist für Schaaf neuer Pfad genug.

    Die fünf Meter Feldweg, die er vorfindet muss er erstmal selbst bestellen.

  40. Übrigens wie sieht euer Tip für das CL-Finale heute Abend aus?

    Und jetzt kommt nicht mit dem Brüller Madrid.

    Ich sag mal Real machts in d.Verlängerung.

  41. ZITAT:

    ” Madrid “

    Heinz du weißt schon das Madrid der Aussenseiter ist! ;-)

  42. Ich kann mich in die Situation da in Madrid nur schwer hinein versetzen. In Frankfurt hammwer das “Problem” ja net.

    Wär’ ich in Madrid aufgewachsen, wär’ ich wahrscheinlich Real-Fan. Zumal wenn ich mich so an deren Geschichte erinnere, in der wir ja auch vorkamen.

  43. Philadelphia Eagle

    ZITAT:

    ” Sollte auch keine tiefgründige Analyse sein, sondern eher ein paar Gedanken. Kann die Gegenargumente völlig nachvollziehen, glaube aber schon, dass ein Neuer im Trainerstab auch neue Reize setzen könnte. “

    Koan Neuer

  44. gewinnt heute Real M., wird England Weltmeister.

  45. Na da schau her. Der Benny hat kirchlich geheiratet. Und wo? Im Frankfurter Dom

    (les’ ich grad in der BLÖD).

  46. ZITAT:

    ” gewinnt heute Real M., wird England Weltmeister. “

    Bitte um Klötzchenerklärung d.These Boccia!

  47. keine Klötzchen, aber historisch bedingt:

    1966 – AUT gewinnt ESC, Athletico span Meister, Real CL, England WM

    2014 – AUT gewinnt ESC, Athletico span Meister, Real CL

    Ganz logisch. Eigentlich.

  48. Ganz logisch. Eigentlich.

    Absolut nachvollziehbar,also das Gesetz der unglaublichen Serie! ;-)

  49. Ich bin für Real.

    Ich mag nämlich keinen Pitbullfußball a al Atletico. Außerdem mag ich CR. Und zwar schon seit der EM 2004.

    In der FAZ ist heute ein schönes Interview it dem spanisachen Schriftsteller Javier Marias.. der die Unterschiede zwischen beiden Clubs herausarbeitet.

    Ich wills mal so formulieren. Atletico scheint so eine Art stadtinterner OFC zu sein.. immer ruff runner Schaum vorm Mund den Rasen umpflügen… och nö…. Nicht mein Stil.. Zudem auch noch der Club der franquistischen Luftwaffe. Nun war ich zwar auch mal bei der Luftwaffe, aber eher so Hasek mäßig. Mir war nach zwei Wochen bei diesem Haufen klar, dass der Soldatenberuf so gar nichts für mich ist. Denen war das übrigens auch klar. Nicht immer ist ein großes Maul hilfreich..

    ich schweife ab.

    Also Techniker gegen Arbeiter. Ich entscheide mich für die Kunst und gegen den Schweiß.

    Nur eins gibt mir zu denken..

    Simeone hat laut Marias folgendes erreicht.. ” Er ist offensichtlich ein sehr guter Coach mit großem psychologischem Geschick. So wie Pep G. den Wettbewerbscharakter von Barca verändert hat, so hat Simeone dies mit AM geschafft. Nicht mit denselben spielerischen Glanz, aber auf beeindruckende Weise

    Er besitzt die Gabe , die Spieler zu erreichen und zu einer Einheit zu schmieden, die vor niemanden Angst hat. Sie zu motivieren und ihnen etwas einzuflößen , was sie vorher nicht hatten. “

    Wie sehnlich würde ich mir das für die Eintracht wünschen… aber offensichtlich wird genau dies nicht gewünscht.

  50. Heinz auch ich bin eher für Real und werde heute m. Real Roberto Carlos Trikot anziehen,

    wobei der Simone echt was vollbracht hat.

    @Boccia:Wenn das alles war wird spinnen wir mal die Serie weiter.

    Eintracht ist in der Saison 66/67 4.geworden.

  51. “”…Er besitzt die Gabe , die Spieler zu erreichen und zu einer Einheit zu schmieden, die vor niemanden Angst hat. Sie zu motivieren und ihnen etwas einzuflößen , was sie vorher nicht hatten. “

    Wie sehnlich würde ich mir das für die Eintracht wünschen… aber offensichtlich wird genau dies nicht gewünscht.”

    Das ist eben der unterschied. Wenn man die Finanzen nicht hat, muss man zwangsläufig beim Trainer ansetzen. Das ist die entscheidende Stellschraube. Siehe Klopp nach Dortmund und Tuchel in Mainz. Das scheint man bei uns einfach nicht sehen zu wollen oder aber noch abstruser, für Teufelzeug zu halten. In dieser Hinsicht hat Herri über Bruno die Oberhand bewahrt. Ich halte Schaaf nicht für den grossen Motivator. Der Armin war übrigens auch kein ausgesprochener Motivator, eher einer, der über seine naturgebene Autorität kam. Insofern gibt es wohl hier eine gewollte Kontinuität.

  52. ZITAT:

    ” … England WM

    2014 – AUT gewinnt ESC,… “

    Im Anschluß erfolgsbesoffene Zusammenarbeit beim neuen Bond-Song.

    Arbeitstitel: ‘Wurstfinger’.

  53. Das heute wäre ja unser Endspiel gewesen, wenn wir damals den vierten Platz nicht abgeschenkt hätten.

  54. Real natürlich

    Schon alleine wegen di Stéfano….upps der spielt ja heute gar nicht

    Egal

  55. ZITAT:

    ” keine Klötzchen, aber historisch bedingt:

    1966 – AUT gewinnt ESC, Athletico span Meister, Real CL, England WM

    2014 – AUT gewinnt ESC, Athletico span Meister, Real CL

    Ganz logisch. Eigentlich. “

    Die Sache hat nur einen Haken. Torlinientechnik. ;-)

  56. Es geht immer darum aus dem vorhandenen Spielermaterial dass optimale rauszukitzeln .

    Trainer können Mittelmaß anheben , nicht alle aber einige . ( z.B. der oft verteufelte O. Rehagel )

    Wann hatten wir den letzten aus dieser Kategorie ?

    Aus der Wiener Zeitung :

    Während Ancelotti in Madrid eine Vielzahl an Stars vorfand, hat der Argentinier solche selbst erst aus sehr guten Fußballern gemacht – und den spanischen Mittelständler damit zu einem seriösen Anwärter auf den Champions-League-Sieg. Nachdem er das Traineramt 2011 übernommen hatte, ging es schlagartig bergauf, 2012 holte Atlético wie 2010 den Triumph in der Europa League, erst am Wochenende gewann man die spanische Liga vor den beiden jahrelangen Dominatoren Barcelona und Real.

    Dass der 44-Jährige unter den Fans heldenhafte Verehrung genießt, hat aber noch einen anderen Grund: Denn kaum jemand verkörpert die – jahrelang abhandengekommenen – Tugenden des Madrider Arbeiterklubs so sehr wie der Argentinier. Einsatz, Kampf und Opferbereitschaft – das ist es, was die Fans der Colchoneros sehen wollen.

    Schon als Spieler lebte Simeone diese Tugenden. Er war kein Edeltechniker, aber als harter Arbeiter im Mittelfeld unverzichtbar. Bei Atléticos bis zum Wochenende letztem Meistertitel 1996 war der 106-fache Nationalspieler einer der Schlüsselfaktoren. Nun will er auch als Trainer ganz nach oben.

    Mir gefällts.

  57. ZITAT:

    ” Das heute wäre ja unser Endspiel gewesen, wenn wir damals den vierten Platz nicht abgeschenkt hätten. “

    So ist es. In Bremen!

  58. Wie schön sich doch die Hessen aufregen können ;-)

    JCM hat doch nur mal seine persönliche Meinung geäussert, da er Thomas Schaaf schon seit vielen Jahren mehr oder weniger kennt und seinen Werdegang immer im Auge hatte. Diese Meinung kam von Jan und nicht von dem Sportreporter Jan Christian Müller – da sehe ich einen Unterschied. Ich selber geb. Bremerin mit fast zwei Jahrzehnten Rhein-Main-Erfahrung (aber die andere Seite der Carl-Ulrich-Brücke), glaube nicht, das Thomas Schaaf bei der Eintracht glücklich wird. Auch ich kenne Schaaf seit seiner Zeit, wo er die ersten Profieschritte bei Werder als Spieler gemacht hat. ;-)

    Und nun könnt ihr alle auf mich los gehen :-)

    P.s. Ich bin zum Glück wieder in Bremen und habe es geschafft, ohne auch nur einen Tropfen Äppler zu trinken.

  59. @58

    di Matteo tickte so ähnlich… Was sagt uns das?

    Bloß kein Bendtner in FFM gelle..

  60. Unsere U23 hat nix abgeschenkt, Respekt und vielen Dank für die schönen Zeiten am Riederwald, schnief.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....-4415.html

  61. ZITAT:

    ” Na da schau her. Der Benny hat kirchlich geheiratet. Und wo? Im Frankfurter Dom

    (les’ ich grad in der BLÖD). “

    Und wen?

    Meine Ex :(

  62. Dann verpflichten wir doch diesen Wundertrainer Simeone. Kann doch nicht so schwer sein. Bruno, übernehmen Sie.

  63. die steht wohl auf vertikal Herausgeforderte

  64. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Watch “Mata Mata”, 6.20 pm (ARD)!

    http://www.tagesspiegel.de/med.....41652.html

    Danke f.d.Tip Albert. “

    +1 Ja, danke Albert. Gehört von der Uhrzeit her nicht in mein Fernsehraster. Danke dafür!

    Sehr feine Doku.

  65. Mein TV Tipp. Mario Barth Live im Berliner Olympiastadion.

    Berlin ist ja mittlerweile so etwas wie der Flaschensammler unter den deutschen Großstädten.

  66. ZITAT:

    ” Unsere U23 hat nix abgeschenkt, Respekt und vielen Dank für die schönen Zeiten am Riederwald, schnief.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....-4415.html

    8 Punkte hinter Offenbach. SKANDAL!!!!!einseinself ;-)

  67. ” Mein TV Tipp. Mario Barth Live im Berliner Olympiastadion.”

    Darauf freut sich der gemeine Eintracht-Fan.

  68. Unser(!) Thomas auf Sky. Yes! ;-)

  69. Tippe auf einen fiesen Abwehrschnitzer von Khedira.

    Einsatz: Einen Füllkrug.

  70. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Watch “Mata Mata”, 6.20 pm (ARD)!

    http://www.tagesspiegel.de/med.....41652.html

    Danke f.d.Tip Albert. “

    +1 Ja, danke Albert. Gehört von der Uhrzeit her nicht in mein Fernsehraster. Danke dafür!

    Sehr feine Doku. “

    War hochinteressant.

  71. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Watch “Mata Mata”, 6.20 pm (ARD)!

    http://www.tagesspiegel.de/med.....41652.html

    Danke f.d.Tip Albert. “

    +1 Ja, danke Albert. Gehört von der Uhrzeit her nicht in mein Fernsehraster. Danke dafür!

    Sehr feine Doku. “

    Very sad documentary. Der Spieler, der in Ingolstadt so unglücklich war, hat mein Herz ergriffen.

  72. “Fröhliche Ausgabe der Fado Musik” – Rethy, geh heim.

  73. ZITAT:

    ” “Fröhliche Ausgabe der Fado Musik” – Rethy, geh heim. “

    Moment: Es gibt auch lustige Melodramen, nein?

  74. ZITAT:

    ” Unser(!) Thomas auf Sky. Yes! ;-) “

    Leider guck’ ich kein Sky mehr, wenn es öffentlich-rechtliche Alternativen gibt. Weil Sky ja außerhalb der Spielzeiten nur noch Werbung macht.

    Ich bezahle nur noch.

    Mittlerweile guck’ ich sogar die Formel 1 überwiegend auf RTL.

  75. ZITAT:

    ” “Fröhliche Ausgabe der Fado Musik” – Rethy, geh heim. “

    Das schöne ist ja.. der Mann spricht fünf Sprachen, sprachlos…

  76. Derr Fado-Superstar ist da!

    Kajo?

  77. Diego nur auf der Bank. :-(

    Aber was für ein Wechsel in der Winterpause. Well done.

  78. Gleich: Gabi gegen die Maria.

    Ja toll.

  79. Ob das Spiel besser als “Bielefeld vs Darmstadt” wird?

  80. Sky hat heute früher angefangen. Ich schaue oftmals aber auch gerne die Alternativen. Ich entscheide mich da auch nach dem Kommentator. Das ist heute Pest gegen Cholera. Den kolportierten Satz von Rethy fand ich jetzt aber ganz passend, habe die dargebotene Musik ja gehört.

  81. Ganz schön fado die ersten Minuten.

  82. Thomas Schaaf genießt noch mal die internationale Bühne bevor es ihn zu uns verschlagen wird.

  83. daniel zlataniert

    “Very sad documentary. Der Spieler, der in Ingolstadt so unglücklich war, hat mein Herz ergriffen. “

    Regensburg.

  84. Hallo Marcel. Das Bild ist auch besser.

  85. ZITAT:

    ” “Very sad documentary. Der Spieler, der in Ingolstadt so unglücklich war, hat mein Herz ergriffen. “

    Regensburg. “

    ?

  86. “Sky hat heute früher angefangen.”

    Womit?

  87. ZITAT:

    ” “Sky hat heute früher angefangen.”

    Womit? “

    Mit Stressmachen.

  88. Khedira hat seine Haare geölt.

  89. was soll eigentlich dieses “wenn ich was sage dann halt ich mir die Hand vor”?

  90. Nach 10 Minuten muss Costa schon raus :-(

  91. Wichtigtuerei.

  92. ZITAT:

    ” “Sky hat heute früher angefangen.”

    Womit? “

    Mit den Vorberichten. Seit 19:00. Wenn schon, dann geb ich’s mir richtig.

  93. Was ich immer mal fragen wollte: Was ist eigentlich Abseits?

  94. Zum Glück kann ich es auf puls4 schauen.

    Der Rethy geht gar nicht mehr.

  95. daniel zlataniert

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Very sad documentary. Der Spieler, der in Ingolstadt so unglücklich war, hat mein Herz ergriffen. “

    Regensburg. “

    ? “

    Er war in Regensburg unglücklich.

  96. ZITAT:

    ” Ob das Spiel besser als “Bielefeld vs Darmstadt” wird? “

    kann ich mir nicht vorstellen, geht ja im Prinzip nur um die Stadtmeisterschaft, so ähnlich wie bei Fortuna gegen Victoria Köln

  97. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Sky hat heute früher angefangen.”

    Womit? “

    Mit den Vorberichten. Seit 19:00. Wenn schon, dann geb ich’s mir richtig. “

    Also nach Deinem Hinweis in der @72 habe ich mal ausnahmsweise hingeschaltet. Was kam da minutenlang? Dreimal darfste raten

  98. ZITAT:

    ” Khedira hat seine Haare geölt. “

    Die Pferdeplacenta gehörte eigentlich auf den Oberschenkel von Diego Costa!

  99. Hat jemand ein schönes Rezept für Pferdeplazenta ? Ich überlege noch was ich den Lieben hier morgen serviere?

  100. “Er war in Regensburg unglücklich. “

    Und Ingolstadt? Macht das etwa weniger unglücklich?

  101. Also wenn ein Trainer nach 9 Minuten ohne erkennbaren Grund einen seiner Spieler auswechselt, stellt er sich m.E. selbst ein Armutszeugnis aus.

    Den will ich net. Ziehe meine @66 zurück.

  102. Ihr schaut das Spiel?

    Rentiert sich das?

    Ich mag ja beide Vereine nicht.

  103. ZITAT:

    ” “Er war in Regensburg unglücklich. “

    Und Ingolstadt? Macht das etwa weniger unglücklich? “

    also wenn Regensburg unglücklich macht, dann macht Ingolstadt hochgradig depressiv

  104. ZITAT:

    ” Ihr schaut das Spiel?

    Rentiert sich das?

    Ich mag ja beide Vereine nicht. “

    Natürlich schauen wir das Spiel der Spiele!

    Mal schauen, was die Großen so machen…

  105. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ihr schaut das Spiel?

    Rentiert sich das?

    Ich mag ja beide Vereine nicht. “

    Natürlich schauen wir das Spiel der Spiele!

    Mal schauen, was die Großen so machen… “

    Wenn ich gegen beide bin, fehlt mir so ein bisschen die Emotion.

  106. Die rosa Plastikschuhe von Ramos sind kaputt.

  107. “Wenn ich gegen beide bin, fehlt mir so ein bisschen die Emotion. “

    Fußball ist natürlich nebensächlich, ich verstehe.

  108. jetzt ist es Stadtmeisterschaft

  109. ZITAT:

    ” “Er war in Regensburg unglücklich. “

    Und Ingolstadt? Macht das etwa weniger unglücklich? “

    Also ich habe die Sendung ja nicht gesehen. Aber wenn ich Daniel da richtig verstehe, dann ging es in dem Beitrag wohl um einen Regensburger Spieler, und nicht um einen Ingolstädter. (!?)

  110. ZITAT:

    ” Hat jemand ein schönes Rezept für Pferdeplazenta ? Ich überlege noch was ich den Lieben hier morgen serviere? “

    Wie wär’s mit Mettigel?

  111. ZITAT:

    ” “Wenn ich gegen beide bin, fehlt mir so ein bisschen die Emotion. “

    Fußball ist natürlich nebensächlich, ich verstehe. “

    Da ist bei mir sogar was dran. Irgendwie macht mir Fußball nur Spaß, wenn ich wenigstens ein bisschen mehr für einen sein kann. Wenn mir total wurscht ist, wer gewinnt oder verliert, hat das eher weniger Spaß für mich. Deswegen frug ich ja, ob da wenigstens toller Fußball gespielt wird.

    Das wäre dann ja ein Argument meiner Frau die “Macht” zu entreissen.

  112. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Er war in Regensburg unglücklich. “

    Und Ingolstadt? Macht das etwa weniger unglücklich? “

    Also ich habe die Sendung ja nicht gesehen. Aber wenn ich Daniel da richtig verstehe, dann ging es in dem Beitrag wohl um einen Regensburger Spieler, und nicht um einen Ingolstädter. (!?) “

    Wie gesagt, ich war mir sehr sicher, dass er von Leverkusen nach Ingolstadt abgeschoben wurde. Daher meine Verwunderung – auch über mich selbst (Stichwort: Wahrnehmunsdefizite meinerseits? O je.)

  113. ZITAT:

    Das wäre dann ja ein Argument meiner Frau die “Macht” zu entreissen. “

    Dafür ist es dann wohl ein paar Jahre zu spät. ;-)

  114. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Wenn ich gegen beide bin, fehlt mir so ein bisschen die Emotion. “

    Fußball ist natürlich nebensächlich, ich verstehe. “

    Da ist bei mir sogar was dran. Irgendwie macht mir Fußball nur Spaß, wenn ich wenigstens ein bisschen mehr für einen sein kann. Wenn mir total wurscht ist, wer gewinnt oder verliert, hat das eher weniger Spaß für mich. Deswegen frug ich ja, ob da wenigstens toller Fußball gespielt wird.

    Das wäre dann ja ein Argument meiner Frau die “Macht” zu entreissen. “

    Du solltest ein wenig rebellieren und von Mario Barth ins ZDF schalten! ;-)

    Nein, wirklich ein ruppige und sehr energetische und damit gute Partie. Macht Spaß anzuschauen.

  115. ZITAT:

    ” Ihr schaut das Spiel?

    Rentiert sich das?

    Ich mag ja beide Vereine nicht. “

    Klar. Allein schon wegen Sergio Ramos.

    Greatest showtalent of the 21st century.

  116. Das wäre dann ja ein Argument meiner Frau die “Macht” zu entreissen. “

    Ich würde sagen die Emotionen kochen langsam hoch und es gibt was auf d.Socken.

  117. ZITAT:

    ” Das wäre dann ja ein Argument meiner Frau die “Macht” zu entreissen. “

    Ich würde sagen die Emotionen kochen langsam hoch und es gibt was auf d.Socken. “

    Das allerdings ist ein echtes Argument. Ich liebe ruppige Spiele.

  118. Hey, Hey!

    Atletico!

  119. Hihi, auf die Sekunde im rechten Moment umgeschaltet.

  120. Jetzt solltest Du umschalten, CE.

  121. Fehler wer? Khedira.

  122. Tor für Atletico.

    Jetzt wird es bestimmt lustig.

    2.Hz. würde ich mir ansehen CE!

  123. läuft!

  124. ZITAT:

    ” Er war in Regensburg unglücklich. “

    Was schon eine ziemliche Sensation ist…

  125. Hey Pipi Lmagstrumpf auf spanisch. Hört ihr das auch?

  126. ZITAT:

    ” Du solltest ein wenig rebellieren und von Mario Barth ins ZDF schalten! ;-). “

    Also Barth schaun mer beide net.

    Siehst Du Pep, so wird es gemacht.

  127. Ich finds unterhaltsam. Es gibt ordentlich auf die Socken und die schlechtete Mannschaft führt

  128. ZITAT:

    ” ….. und die schlechtete Mannschaft führt “

    Das machen wir nächste Saison 40 mal so.

  129. ZITAT:

    ” Ich finds unterhaltsam. Es gibt ordentlich auf die Socken und die schlechtete Mannschaft führt “

    Das neben dem CE im Stadion sitzen färbt ab,

    aber macht dich sympatisch.

    Ne Frau die Spiele mag wo es auf die Socken gibt ist selten!

  130. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Er war in Regensburg unglücklich. “

    Was schon eine ziemliche Sensation ist… “

    In Regensburg waren schon andere unglücklich. Remember f.i. the Super-Mario.

  131. Aus fußballästhetischen Gründen bin ich klar pro Real. Aus der Underdogperspektive klar für Atletico. Ich kann heute nur gewinnen.

  132. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” ….. und die schlechtete Mannschaft führt “

    Das machen wir nächste Saison 40 mal so. “

    Sauber ce….das ist DIE Taktik:-)

  133. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ne Frau die Spiele mag wo es auf die Socken gibt ist selten! “

    Petra ist ne Frau?

    Staun!

  134. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ….. und die schlechtete Mannschaft führt “

    Das machen wir nächste Saison 40 mal so. “

    Sauber ce….das ist DIE Taktik:-) “

    Versucht haben’s wir ja auch diese Saison. Hat aber meistens nur geklappt, wenn wir besser waren.

  135. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ….. und die schlechtete Mannschaft führt “

    Das machen wir nächste Saison 40 mal so. “

    Sauber ce….das ist DIE Taktik:-) “

    Net ganz, ich Dabbel hab mich verzählt, das müssen wir 41 mal so machen, sonst verlieren wir das Finale.

  136. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ….. und die schlechtete Mannschaft führt “

    Das machen wir nächste Saison 40 mal so. “

    Sauber ce….das ist DIE Taktik:-) “

    Versucht haben’s wir ja auch diese Saison. Hat aber meistens nur geklappt, wenn wir besser waren. “

    Remember Stuttgart. Das wird die neue Taktik.

  137. ZITAT:

    ” In Regensburg waren schon andere unglücklich. Remember f.i. the Super-Mario. “

    Als ich noch RegensburgAdler war, war ich da drei Jahre lang sehr glücklich. Tolle Stadt.

  138. Servus Nairobi Adler,

    diesmal nicht irgendwo zum Relaxen?

    Jetzt fehlt nur noch der Nidda Adler.

  139. :
    ” ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Ne Frau die Spiele mag wo es auf die Socken gibt ist selten! “

    Petra ist ne Frau?

    Staun! “

    Als ob dir jemals meine fraulichen Qualitäten verborgen geblieben sind;-)

    Würd mich doch sehr wundern

  140. ZITAT:

    ” :

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ne Frau die Spiele mag wo es auf die Socken gibt ist selten! “

    Petra ist ne Frau?

    Staun! “

    Als ob dir jemals meine fraulichen Qualitäten verborgen geblieben sind;-)

    Würd mich doch sehr wundern “

    Du weißt doch, das AGG.

    Deshalb schau ich auch immer so gerne mit ABB beim Eselsrennen zu.

  141. Also nach dem Hinweis von Grauer Adler in @72 hat es mich jetzt echt interessiert.

    Nach dem Halbzeitpfiff kamen auf Sky 5 Min. Werbung. Dann 3 Min. “Analyse” (mit Metzelder) und dann wieder 5 Min. Werbung. Unseren Thomas habe ich dabei nicht gesehen.

    Das ist um keinen Deut besser als das, was z.B. Sport 1 montags beim Zweitliga-Topspiel macht.

    Kündigen tu’ ich halt trotzdem net, weil ich auf die angewiesen bin.

  142. ZITAT:

    ” Also nach dem Hinweis von Grauer Adler in @72 hat es mich jetzt echt interessiert.

    Nach dem Halbzeitpfiff kamen auf Sky 5 Min. Werbung. Dann 3 Min. “Analyse” (mit Metzelder) und dann wieder 5 Min. Werbung. Unseren Thomas habe ich dabei nicht gesehen.

    Das ist um keinen Deut besser als das, was z.B. Sport 1 montags beim Zweitliga-Topspiel macht.

    Kündigen tu’ ich halt trotzdem net, weil ich auf die angewiesen bin. “

    Hab mich über den extremen Werbeblock auch wieder sehr geärgert.

  143. ZITAT:

    ” Servus Nairobi Adler,

    diesmal nicht irgendwo zum Relaxen?

    Jetzt fehlt nur noch der Nidda Adler. “

    Nö, Küste ist zur Zeit eher NoGo-Area ;) Meine Couch ist aber auch super zum relaxen…

  144. “Als ich noch RegensburgAdler war, war ich da drei Jahre lang sehr glücklich. Tolle Stadt.”

    Hab’ ich ja net in Abrede gestellt.

  145. “Jetzt fehlt nur noch der Nidda Adler.”

    N8

  146. ZITAT:

    ” “Jetzt fehlt nur noch der Nidda Adler.”

    N8 “

    Hmblgrmpffh

  147. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Also nach dem Hinweis von Grauer Adler in @72 hat es mich jetzt echt interessiert.

    Nach dem Halbzeitpfiff kamen auf Sky 5 Min. Werbung. Dann 3 Min. “Analyse” (mit Metzelder) und dann wieder 5 Min. Werbung. Unseren Thomas habe ich dabei nicht gesehen.

    Das ist um keinen Deut besser als das, was z.B. Sport 1 montags beim Zweitliga-Topspiel macht.

    Kündigen tu’ ich halt trotzdem net, weil ich auf die angewiesen bin. “

    Hab mich über den extremen Werbeblock auch wieder sehr geärgert. “

    Ich empfehle eine Kündigung. Du weißt ja, das geschulte Gehör sieht mehr.

    Man kann sogar, falls man mal nicht die Eintracht im Stadion sieht, wieder seinen Samstag (oder Freitag/Sonntag) genießen. Ich bin sehr zufrieden, dass ich nach 10 Jahren Sky gekündigt hatte.

  148. Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, daß da nicht alle 22 gleichzeitig duschen gehen.

  149. Ich fang schon mal an “Goooooooooooooool” zu tippen. Vergebens.

  150. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Jetzt fehlt nur noch der Nidda Adler.”

    N8 “

    Hmblgrmpffh “

    :-)

  151. Ist da keiner für uns dabei?

  152. Huch Doppelwechsel bei Madrid, also den realen.

  153. ZITAT:

    ” Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, daß da nicht alle 22 gleichzeitig duschen gehen. “

    Das wäre dann echt doch etwas überraschend,

    wenn da nicht einer nen vorzeitigen Abflug machen würde.

  154. Khedira in guter Vorrunden-Aus-Form.

    Yeah!

  155. Atletico spielt wie Chile bei der WM. Ich sehe es kommen….

  156. Eben Frage aus der hinteren Ecke der Kneipe hier: Wer ist denn jetzt Madrid?

  157. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Jetzt fehlt nur noch der Nidda Adler.”

    N8 “

    Hmblgrmpffh “

    :-) “

    Hauptsache ihr habt Spass :-)

  158. @CE: Ich schau halt neben BL, CL und Pokal (praktisch alles) sogar die Filme. Und für mein Raucherparadies in der Küche brauche ich SkyGo. Die haben mich in der Hand.

  159. ZITAT:

    ” Eben Frage aus der hinteren Ecke der Kneipe hier: Wer ist denn jetzt Madrid? “

    Wieviele Äbbler hat die hintere Ecke denn schon? ;-)

  160. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Jetzt fehlt nur noch der Nidda Adler.”

    N8 “

    Hmblgrmpffh “

    :-) “

    Hauptsache ihr habt Spass :-) “

    Kwelle?

  161. Äppler gibt es hier nicht. Bin im Land der beiden Mannschaften. Das was die hier Cider nennen kannste nicht saufen. Bleibe beim Estrella Damm frisch vom Faß.

  162. Also ich will Verlängerung und Elfmeterschießen. Auf geht’s, Ihr Galaktischen! Aber nicht übertreiben!

  163. Gleich geht einer vorzeitig duschen!

  164. Real jetzt stärker.

  165. Ich würde jetzt Madlung bringen.

  166. An Atletcos Stelle.

  167. Ancellotis Krawatte ist verrutscht. Und er schaut ganz zerknirscht.

  168. Was für ein Abschluss von Bale. Peinlich.

  169. Gibt es ein kostenloses Probeabbo der grünen Bild, wenn man die meisten Beiträge hat?

  170. Heute hätte Geld mal Tore schießen können. Aber er tut’s nicht.

  171. bin dafür diego godin zur eintracht zu lotsen, stichwort grosse lösung

  172. ZITAT:

    ” Gibt es ein kostenloses Probeabbo der grünen Bild, wenn man die meisten Beiträge hat? “

    Sind doch alles Abonnenten hier. Du etwa nicht?

  173. Hertha II gegen Lok Leipzig war geil heute.

    Lok fehlet noch ein Tor, um nicht abzusteigen. Da warf ein Lok-FGan in der 88. Minute eine Rauchbombe aufs Feld. Und der Schriri hat dann 8 Minuten nachspielen lassen. 10 Minuten mehr durch Fan-Support. Geholfen hat es dann doch nicht…,

  174. Lese die neue Mutter.

  175. Jetzt kommt Real. Achtung 1:1!

  176. ZITAT:

    ” Lese die neue Mutter. “

    Ob das der Tochter hilft?

  177. Oh Mann, die Uhr tickt runter. Bin jetzt gerade für Real.

  178. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Lese die neue Mutter. “

    Ob das der Tochter hilft? “

    Welche Zeitung kam ich hier kaufen und welche nicht? Da ich die echte Bild nicht will, bleibt mir nur die Schwarze.

  179. ZITAT:

    ” Jetzt kommt Real. Achtung 1:1! “

    Das wird nix mehr heute. Zuviel liegen gelassen. Das wird bestraft

  180. Dieser Simeone ist eklig. Können die nicht beide verlieren?

  181. Ich weiß, dass es recht pervers ist, aber ich sehe Herrn CR7 einfach gerne ein bisschen weinen.

  182. CR7 schaut traurig aus

  183. ich finds unterhaltsam. hätte nix gegen etwas länger

  184. Königlich!

  185. Ahhh. Der Spanische Kulturverein gegenüber Jubelt schon. Scheint wohl eher der Plebs zu verkehren…

  186. und da isses

  187. YES!

    STROH-ENGEL!

  188. Jetzt aber 1:1.

  189. Jetzt? Jetzt, wo ich mich gerade daran erinnere, daß Cronaldo weinen zu sehen das größte überhaupt ist?

  190. ZITAT:
    ” Ich weiß, dass es recht pervers ist, aber ich sehe Herrn CR7 einfach gerne ein bisschen weinen. “

    Tja..

  191. So jetzt gibts nochmal 30 min drauf

  192. Dass nenne ich Gerechtigkeit.

  193. ZITAT:

    ” Ich weiß, dass es recht pervers ist, aber ich sehe Herrn CR7 einfach gerne ein bisschen weinen. “

    Geht mir ähnlich, obwohl er sich bei mir in letzter Zeit einigen Respekt verdient hat. Und endlich der Ausgleich!

  194. Pervers guter Kopfball.

  195. F***en! 5 Minuten Nachspielzeit… Danke, UEFA!

  196. Krass…..jetzt wirds echt spannend

  197. ZITAT:

    ” Also ich will Verlängerung und Elfmeterschießen. Auf geht’s, Ihr Galaktischen! Aber nicht übertreiben! “

    Respekt …

  198. …hihihi, kaum schreibt mans, ist es plötzlich still..

  199. Leute ihr müsst das Ding in einer spanischen Kneipe in Spanien sehen. Hammer!

  200. Jetzt muss Diego kommen!

    Bin wieder für Atletico auf einmal.

  201. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich weiß, dass es recht pervers ist, aber ich sehe Herrn CR7 einfach gerne ein bisschen weinen. “

    Geht mir ähnlich, obwohl er sich bei mir in letzter Zeit einigen Respekt verdient hat. Und endlich der Ausgleich! “

    Ist CR7 nicht der Spieler, der sich am meisten (finanziell) aller Fussballer für Wohlfahrtszwecke einsetzt?

  202. MI kommt der WM-Kicker. Dann fange ich an zu scouten.

  203. 5 Minuten war echt ein witz

  204. ZITAT:

    ” Uiuiuiuiui. “

    Fritz von TuT anywhere?

  205. Das war jetzt doch hochverdient, auch wenn sie das ganze Spiel über kein wirklich taugliches Mittel gefunden haben, ihre spielerische Überlegenheit in die Waagschale zu werfen.

  206. ZITAT:

    ” 5 Minuten war echt ein witz “

    Wie bei Lok Leipzig heute.

  207. los, ihr Weißen, ich will England als WM

  208. Ich tippe jetzt auf Real.

  209. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Uiuiuiuiui. “

    Fritz von TuT anywhere? “

    Hihi. Das war ein CE auf Petras “frauliche Qualitäten”. Manchmal ist es besser, den Bezug anzugeben, aber ich dachte, ich sei schnell.

  210. ZITAT:

    ” Leute ihr müsst das Ding in einer spanischen Kneipe in Spanien sehen. Hammer! “

    Wie solle mer’n da jetzt noch hiekomme?

  211. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Leute ihr müsst das Ding in einer spanischen Kneipe in Spanien sehen. Hammer! “

    Wie solle mer’n da jetzt noch hiekomme? “

    Beamen!

  212. Wenn schon denn schon.

    Jetzt will ich Elfmeterschiessen!

  213. Ich war vorher für Real und bleibe erst jetzt pro Real. Es wäre unverdient gewesen und die Roten mag ich eh nicht.

  214. Krampf bei Ronaldo? Der wird alt.

  215. ZITAT:
    ” Wenn schon denn schon.
    Jetzt will ich Elfmeterschiessen! “

    Ich auch!
    Wenn schon dann bis zum bitterem Ende

    Obgleich es mir scheint das Real noch bischen mehr luft hat. Atletico ist platt wie eine Flunder

  216. CR7 mit dem Entscheider. Das würde mir gefallen.

  217. ZITAT:
    ” CR7 mit dem Entscheider. Das würde mir gefallen. “

    Ja, verschossener Elfer

  218. Richtig Petra. Für Atletico zieht sich die Verlängerung jetzt so richtig. Die brauchen jetzt auch Glück, sonst ist Simeone u.U. der Depp.

  219. Freistoß für Real, daß ich nicht lache.

  220. Schön geschwalbt, CR7. Das hast Du doch wirklich nicht nötig.

  221. Der belgische Torhüter ist super!

  222. Kurzer Schwenk auf die FIFA und UEFA-Tribüne.

    Keiner der für die Ü 70 in Frage käme.

  223. Und weiter gehts!

    Von mir aus die ganze Nacht.

  224. So sehr ich es den Königlichen jetzt auch gönnen würde, das ist irgendwie nicht souverän genug.

  225. jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa das nenne ich Gerichtigkeit.

  226. Irgendwie habe ich den Eindruck, daß Real nur niesen muß um Atlético umzuhauen. 2:1 Real!

  227. wer nur hinne drin steht, hat nix verdient. Barvo!

  228. Zum Meckern reicht die Energie aber noch bei Atlético.

  229. Jetzt hat das Geld doch noch das Tor gemacht. Ob des Spielverlaufs allerdings sage ich “Gut so!”.

  230. Also wieder mal Real Madrid! Glückwunsch schon mal!

  231. Aus. Fussball schlägt die Mauer.

  232. Atlético kann nicht mehr, 3:1.

  233. Das war es. Der bessere hat gewonnen. Es ist gut so. GN

  234. Ein Kampf bis aufs Messer. Zum Glück hat die bessere Mannschaft gewonnen.

  235. Ronaldo macht noch den HULK.

    Verdient. Muss man sagen.

  236. Aber CR7 hat bei mir heute an Ansehen wieder verloren. Ich habe ihn da persönlich schon ein Stückchen weiter gesehen.

  237. Dieser Simeone ist ja wirklich ein Super-Trainer.

  238. Das spiel läuft noch…

  239. stilvoller Spielabschluss

  240. … es gibt nur wenige mannschaften, denen 5 min nachspielzeit gegönnt werden.
    meine meinung.

  241. schlechte Verlierer

  242. Jawoll die dritte Halbzeit fängt direkt an. Sauber! So kann man keine Gewalt eindämmen.

  243. Verlieren sollte gekonnt werden. Kann nicht jeder. Simeone auch nicht.

  244. Kein Spieler vom Platz geflogen aber der Trainer v.Atletico!

  245. ZITAT:

    ” Verlieren sollte gekonnt werden. Kann nicht jeder. Simeone auch nicht. “

    +1

  246. Da sind mir die Raketen hier viel lieber. Vielleicht darf ich auch gleich eine in den Himmel über Ibiza jagen.

  247. Plöpp, ¡Salud!

    Auf die la décima, wird ne lange, eine sehr lange Nacht werden.

    Und Kudos an Atletico, haben alles gegeben was sie hatten, allerdings in der zeitlich falschen Dosierung; aber sie können dennoch stolz auf sich sein; das hatte was.

  248. so, somit ist fix – England wird Weltmeister.

  249. Und noch etwas Musik für den Watz

  250. ZITAT:

    ” … es gibt nur wenige mannschaften, denen 5 min nachspielzeit gegönnt werden.

    meine meinung. “

    Hat damit nix zu tun. Denn das Tor fiel in der 3. Minute der Nachspielzeit, nicht in der 4. oder 5.

  251. ZITAT:
    ” so, somit ist fix – England wird Weltmeister. “

    ???

  252. ZITAT:

    ” Coldplay! “

    Harte Strafe für beide Mannschaften. Pfui.

  253. Jetzt tun sie mir doch leid. Mir hat das gefallen. Kampf, Technik und noch tolles Tempo. Nix Ballgeschiebe

  254. Real hat verdient gewonnen,auch wenn aweng zu hoch.

    Und das Geposse v.CR7 hätte echt nicht sein müssen.

    Gockel.

  255. Für Atletico isses wieder ebbes schwarzenbeckig gelaufen.

  256. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” so, somit ist fix – England wird Weltmeister. “

    ??? “

    Wurde hier heute schon erwähnt. Als das letzte mal in einem Jahr Österreich den ESC, Atlético die spanische Meisterschaft und Real die CL gewonnen hat, wurde England Weltmeister.

  257. Über Conchita Wurst habe ich mehr gefreut.

  258. Nicht vergessen: morgen ist Towel Day.

  259. ZITAT:

    ” Übrigens wie sieht euer Tip für das CL-Finale heute Abend aus?

    Und jetzt kommt nicht mit dem Brüller Madrid.

    Ich sag mal Real machts in d.Verlängerung. “

    barvo.

  260. ZITAT:
    ” Nicht vergessen: morgen ist Towel Day. “

    Oje. Ich sollte morgen nicht ohne Handtuch aus dem Haus gehen…notiert

  261. Man sollte niemals ohne Handtuch aus dem Haus gehen.

  262. ui. Handtuch! Danke!

  263. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” … es gibt nur wenige mannschaften, denen 5 min nachspielzeit gegönnt werden.

    meine meinung. “

    Hat damit nix zu tun. Denn das Tor fiel in der 3. Minute der Nachspielzeit, nicht in der 4. oder 5. “

    Klar. aber ‘noch 5 Min’ ist schon ne besondere Ansage….

  264. Wen hat Schaaf nun für uns gescoutet?

    Ich möcht die Gabi.

  265. ZITAT:

    ” Man sollte niemals ohne Handtuch aus dem Haus gehen. “

    Irgendwas zum Werfen habe ich immer dabei.

  266. .Möglicherweise ist es doch irgendwie bezeichnend wenn einen die Eltern Kevin nennen, mit 25 Jahren ist man eigentlich schon zu alt für so etwas.

  267. In die Hotellobby pinkeln ist halt irgendwie 1980.

  268. So etwas kennt man eigentlich nur aus E ….Ach es ist so ein sonniger Tag… Ich verkneifs mir. Einen ganz besonders lieben Gruss in den Hintertaunus.

  269. Hotellobbypinkler sind keine Verbrecher. Ruhm und Ehre der Gruppe “was raus muss muss raus”

  270. Ich glaub früher hätten sie den hochkant rausgeschmissen. Ist wohl der Personalsituation geschuldet. Ich mag den Kerl ja, wenn der so ohne Stutzen über den Rasen läuft,,aber so ganz sauber ist der nicht.

  271. Raus. Raus. Raus! Wer seine Flüssigkeiten nicht kontrollieren kann…

  272. …in die Hotelbar hätte ich ja noch verstanden. ;-)

  273. Die Herren Löw und Bierhoff haben ein ernsten Gespräch mit ihm geführt.
    Ebenau dasch ischt unhygienisch Kevin. Oder wie muss ich mir das vorstellen

    http://m.rp-online.de/sport/fu.....-1.4265994

  274. Darf einer, der Döner wirft und in die Hotelhalle pinkelt, noch Nationalspieler sein? Offenbar ja.

    Erst dann nicht mehr, wenn er den Bundestrainer als “Suppenkasper” bezeichnet.

  275. Und “Sissi” geht offenbar auch nicht.

  276. ZITAT:

    ” Darf einer, der Döner wirft und in die Hotelhalle pinkelt, noch Nationalspieler sein? Offenbar ja.

    Erst dann nicht mehr, wenn er den Bundestrainer als “Suppenkasper” bezeichnet. “

    Naja Merseburger, das war ja auch Majestätsbeleidigung.

  277. Und sich unerlaubt von der Nationalmannschaft entfernen, wenn man ausgewechselt wurde, geht auch GAA nich.

  278. Da bekommt der Ausdruck “Spielfeldmarkierungen” eine ganz neue Bedeutung.

    Mal sehen, ob unsere Jungs im Welttunier die eine oder andere Duftmarke setzen können.

  279. Er ist halt aus dem “Revier”.

  280. In der Palette der möglichen Eklats ist alles was mit Urin zu tun hat dem eher albernen provinziellen Bereich zuzuordnen.

    Trotzdem bin ich froh, wenn sich in unserer nutellaresierten Gesellschaft wenigstens ab und zu wenn auch kein Rock und Roll so doch wenigstens etwas Lambada Bahn bricht.

  281. OT

    Hatte da nicht jemand jüngst “Hunt” gesagt?

    http://www.kicker.de/news/fuss.....r-ein.html

  282. SGE im Doppelpass – das ist ja mal ganz was neues. Schaaf wirkt schon …

  283. Schaaf gleich Thema im DoPa. Nach einer kurzen Werbepause.

  284. wir sind ein ganz böses Publikum

  285. Das Publikum schlimmer als d.Presse.

    Frechheit.

    Die Schmierfinken wirds freuen! ;-)

  286. Berthold hat recht

  287. ZITAT:

    ” Berthold hat recht “

    ja, ausnahmsweise hat er mal was vernünftiges gesagt

  288. der Berthold hat was vernünftiges gesagt… was ? Guten Tag ?

  289. Die Mainzer machen es viel besser. Alles. Immer.

  290. Ziege hatte recht – wenn du Schmidt haben willst und nicht bekommst, kannst du danach nicht Schaaf präsentieren

  291. Was hat Berthold denn gesagt?

    Zieges Meinung, die Boccia wiedergab ist auch die meinige. Schmidt und Schaaf beisst sich. Ohne Wertung.

  292. Und der HB kokettiert dazu noch, gar nicht mit den anderen Konzepttrainer (Kramer und Breitendings) geredet zu haben …

  293. ZITAT:

    ” Was hat Berthold denn gesagt?”

    kann ich dir net sagen, bei dem schalte ich automatisch auf Durchzug.

  294. Liveticker zur HSV Mitgliedsversammlung bei Matz ab

    http://www.abendblatt.de/sport.....rheit.html

  295. Hat der Schaaf kein Konzept?

  296. ZITAT:

    ” Was hat Berthold denn gesagt?

    Zieges Meinung, die Boccia wiedergab ist auch die meinige. Schmidt und Schaaf beisst sich. Ohne Wertung. “

    Das es ziemlich schwer wird die Abgänge zu ersetzen. Man habe 30% der ersten Elf verloren und da kommen wahrscheinlich noch welche dazu.. Ohen Kohle wird man nicht die Spieler holen können die man in Frankfurt sehen will, insofern wird es für Schaaf nicht so einfach Fußball zu “spielen”. Es wird auf Zweck und Ergebnissfußball herauslaufen.

    Da freuen wir uns schon drauf, gelle:-)

  297. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Was hat Berthold denn gesagt?

    Zieges Meinung, die Boccia wiedergab ist auch die meinige. Schmidt und Schaaf beisst sich. Ohne Wertung. “

    Das es ziemlich schwer wird die Abgänge zu ersetzen. Man habe 30% der ersten Elf verloren und da kommen wahrscheinlich noch welche dazu.. Ohen Kohle wird man nicht die Spieler holen können die man in Frankfurt sehen will, insofern wird es für Schaaf nicht so einfach Fußball zu “spielen”. Es wird auf Zweck und Ergebnissfußball herauslaufen.

    Da freuen wir uns schon drauf, gelle:-) “

    Oh ja, ganz dolle.

    Danke.

  298. Schwierig sei auch, dass die Abgänge ausschließlich den den defensiven Bereich beträfen, damit habe Schaaf in Bremen ja auch Probleme gehabt.

  299. Mwa:

    Man mag von Simone halten was man will

    aber er schiebt die Schuld nicht auf Andere wie manche seiner Trainerkollegen.

    http://sport.orf.at/stories/22.....2/2208183/

  300. ZITAT:

    ” wir sind ein ganz böses Publikum “

    Ich möchte mich an dieser Stelle ausdrücklich bei Geschwister ThorstenW bedanken. Es ist schon eine groteske Situation, dass bei einem Fest alkoholische Getränke eingeschmuggelt werden müssen. Grotesker ist es darüber hinaus, dass das Tresenpersonal (ich) von mutigen Männern des Widerstandes (ThorstenW) unter der Hand mit Bier versorgt werden.

    Die Stimme des freien Bad Vilbels sagt: Danke!

  301. #311

    Das ist doch genau das was ich auch schon die ganze Zeit sage….seufz

  302. @ 313

    Joselu ist Stürmer und wird wohl gehen müssen – leider! Fehlen tut ein RV, DM.OM,LA und 1 Stürmer.

    Gehen können von mir aus Weis,Schröck,Rosental, Barnetta will auch weg und Gelozzi ist wohl höchstens als Backup gedacht!

  303. ZITAT:

    ” #311

    Das ist doch genau das was ich auch schon die ganze Zeit sage….seufz “

    mimimimimimimi

  304. Ich muss mal . Weiß jemand wo hier ein Hotel ist?

  305. In Bad Vilbel gibt es bestimmt ein Hotel

  306. Danke für das Statement, aus Bremer Sicht.

    Warum hier von Einzelnen so eine Schärfe reingebracht wurde, könnte mich auch beschäftigen.

    Großkreutz!

    Mag ich nicht – aber wenigstens mal einer, der nicht Stromlinienförmig scheint. Wobei ich mehr Sympathien für den Herren mit dem Damenbesuch habe. Kann ja jeder selbst entscheiden, was in der Öffentlichkeit verheerender ist. Löws Entscheidung ist bekannt.

    Allerdings hatte ich schon erwartet, dass in einer Hotellobby dieser Kategorie ein Teppich ausgelegt ist. So ist das ja……einfach wegzuwischen.

  307. @Murmel

    Wesentlich grotesker scheint mir die Tatsache, dass du bei einem alkfreien Fest die Thekenschlampe machst.

  308. erstaunlich. Der pisst in die Hotellobby und der Oberschleimer sabbert was von “junger Kerl, jo mei, passiert” und der Jogi nimmt ihn trotzdem mit. Der Kruse empfängt Damenbesuch und ist raus. Man könnte meinen, der Chef steht eher auf Natursekt denn auf Frauen.

  309. Btw

    Happy Birthday Oka zum 40.Geb.!

  310. Das Wort “Spielermaterial” hat unser Weltmeister TB heute mehrfach verwendet. Find’ ich einen ziemlich zynischen Begriff. So ähnlich wie z.B. “Freisetzung” wenn es darum geht, Leute in die Langzeitarbeitslosigkeit zu entlassen.

  311. ZITAT:

    ” @Murmel

    Wesentlich grotesker scheint mir die Tatsache, dass du bei einem alkfreien Fest die Thekenschlampe machst. “

    Ich wurde – mutmaßlich mutwillig – nicht informiert. Ab 18 Uhr wurde die Prohibition ja beendet. Aber schön, dass die dafür verantwortlich Elterninitiative Ihren Kindern 1. Verbotskultur und 2. einen krampfigen Umgang mit Alkohol lehrt.

    Die nächste Generation schlecht gefickter Rechtsanwaltskinder.

  312. ZITAT:

    ” Das es ziemlich schwer wird die Abgänge zu ersetzen. Man habe 30% der ersten Elf verloren und da kommen wahrscheinlich noch welche dazu.. Ohen Kohle wird man nicht die Spieler holen können die man in Frankfurt sehen will, insofern wird es für Schaaf nicht so einfach Fußball zu “spielen”. Es wird auf Zweck und Ergebnissfußball herauslaufen. “

    Da kann ja der Schaaf erstmal nichts dafür. Mich erstaunt vielmehr, dass er sich sehenden Auges (?) trotzdem hier den Trainerjob antut. Verzweiflung, Masochismus oder bringt die Sommerpuse sensationelle personelle Überraschungen, von denen wir hier alle nicht zu träumen wagen?

  313. Ist ja interessant, was so exorbitante Ahnungslose wie boccia und ce zu arschgesicht – richtung Schaaf so meinen.

    Ich wage aber zu hoffen, dass bei BH da ein ganz bewußter Lernprozess angesichts Worttreue eingesetzt hat.

  314. ZITAT:

    ” Ich muss mal . Weiß jemand wo hier ein Hotel ist? “

    http://www.tripadvisor.de/Hote.....angsu.html

  315. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich muss mal . Weiß jemand wo hier ein Hotel ist? “

    http://www.tripadvisor.de/Hote.....angsu.html

    Hihi!

  316. Pro Café Achteck.e.V.

  317. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Das es ziemlich schwer wird die Abgänge zu ersetzen. Man habe 30% der ersten Elf verloren und da kommen wahrscheinlich noch welche dazu.. Ohen Kohle wird man nicht die Spieler holen können die man in Frankfurt sehen will, insofern wird es für Schaaf nicht so einfach Fußball zu “spielen”. Es wird auf Zweck und Ergebnissfußball herauslaufen. “

    Da kann ja der Schaaf erstmal nichts dafür. Mich erstaunt vielmehr, dass er sich sehenden Auges (?) trotzdem hier den Trainerjob antut. Verzweiflung, Masochismus oder bringt die Sommerpuse sensationelle personelle Überraschungen, von denen wir hier alle nicht zu träumen wagen? “

    Elia z.B.!

    Das wäre eine echte Überraschung.

  318. Neppendem hat auch mal besser gespielt

  319. Kopfschüttel HSV.

    Antrag angenommen das Abstimmung zu HSV+ vorgezogen wird und findet jetzt wahrscheinlich doch nicht vor ehemalig geplanter Zeit 17Uhr statt.

  320. À propos Danebenbenehmen: irgendwelche vorwiegend kulinarischen Neuempfehlungen für Rom, die ich noch nicht kenne?

  321. So stelle ich mir unsere neue Innenverteidigung vor. Wenn schon vorne keine Tore fallen, dann muß man hinten dicht machen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....8ohVpA2TkM

  322. ZITAT:
    ” Und der HB kokettiert dazu noch, gar nicht mit den anderen Konzepttrainer (Kramer und Breitendings) geredet zu haben … “

    Ätschie Kalätschie Bruno! Ich hab mehr Lametta! ;-)

  323. Die alles entscheidende Abstimmung b.HSV läuft!

  324. müsste beim HSV der Supporters Club nicht dagegen stimmen, wenn sie ihr Geschwätz von wegen “Wider dem Kommerz” ernst meinen? Und sich danach, nach der Zustimmung, die es wohl geben wird, in Schande auflösen?

  325. ZITAT:

    ” Die alles entscheidende Abstimmung b.HSV läuft! “

    Naja, *alles entscheidende* ist aber sehr HSV-eigenes Wunschsprech.

    Wenn das +-Dings erwartungsgemäss durchgewunken wird, geht die Projektarbeit doch erst richtig los.

    …ah, die Ausgliederung (die auch uns gut tun würde) ist schon mal durch; (was klar war).

  326. Aus dem HSV-Liveticker:

    HSVPlus wurde mit 86,9 Prozent gewählt!

    Dem Antrag auf Ausgliederung nach Maßgabe von HSVPlus wurde stattgegeben. 86,9 Prozent votierten dafür, 13,1 Prozent dagegen. 44 Enthaltungen.

  327. Nur Auswärtsfahrer sollten im Aufsichtsrat sitzen, z.B. alle die in Bordeaux waren. Meine Meinung.

  328. ZITAT:

    ” Aus dem HSV-Liveticker:

    HSVPlus wurde mit 86,9 Prozent gewählt!

    Dem Antrag auf Ausgliederung nach Maßgabe von HSVPlus wurde stattgegeben. 86,9 Prozent votierten dafür, 13,1 Prozent dagegen. 44 Enthaltungen. “

    Kommt es jetzt zur Austrittswelle von Ultra-Gruppierungen? Können wir die abwerben möglicherweise?

  329. Jetzt soll gleich der AR neu bestimmt werden.

  330. Ich hätte da ein paar Kandidaten, vorfristig gegen entsprechende Ablöse versteht sich, abzugeben…

  331. ZITAT:

    ” Jetzt soll gleich der AR neu bestimmt werden. “

    Seeler, Hrubesch und Jarchow wäre schön. Irgendetwas Verschnarchtes wäre schön.

  332. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Jetzt soll gleich der AR neu bestimmt werden. “

    Seeler, Hrubesch und Jarchow wäre schön. Irgendetwas Verschnarchtes wäre schön. “

    lt. Ticker: Gernandt stellt den gewünschten Aufsichtsrat vor. Peter Nogly und Thomas von Heesen seien für die sportliche Komponente verantwortlich, Bernd Bönte, Peter Becken und Felix Goedgart für die wirtschaftliche.

  333. Neuer AR durch Handzeichen bestimmt.

    Beiersdorfer wird als Sportdirektor avisiert.

  334. ZITAT:

    ” Neuer AR durch Handzeichen bestimmt.

    Beiersdorfer wird als Sportdirektor avisiert. “

    Und bringt Hulk mit, denke ich mal.

  335. Was wird aus Jarchow?

  336. Der HSV kann echt gar nichts. Sind zu dumm um abzusteigen und dann treten sie voller Angst auch noch kurz vor der Wand auf die Bremse anstatt mit voller Geschwindigkeit gegen ebendiese zu fahren. Irgendwann waren die mir mal sympathisch. Aber das Großkotztum muss doch endlich mal ein Ende haben. Mit Investorengeldern kann man die Nixblicker sich wieder selbstbeweihräuchernd im TV anschauen.

    Es ist so traurig, dass HSV+ durchgekommen ist. Die Sommerpause hätte so spaßig werden können mit denen…

  337. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Neuer AR durch Handzeichen bestimmt.

    Beiersdorfer wird als Sportdirektor avisiert. “

    Und bringt Hulk mit, denke ich mal. “

    Mal sehen ob Kühne liefert wie avisiert. Ob Hulk oder doch gleich die fantastischen Vier?

    Für den Übergangs-AR bis zum Amtsantritt des neugewählten interessiert sich übrigens niemand. Bleibt der alte da kommisarisch im Amt?

  338. ZITAT:

    ” Was wird aus Jarchow? “

    Ins EU-Parlament abschieben geht aktuell auch nicht mehr.

  339. Nicht immer geht ne Pinkelpause so glimpflich aus wie bei Kevin G.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_51862973

  340. So. Da wollen wir dann mal bei eiskaltem Vinho Verde und einer wunderbaren hausgemachten Caponata mal schauen wer alles heute wieder die Wahl gewinnt.

  341. Die AFD-Deppen….Der deutsche Bildungsbürger, der im Reihenhaus zu sich selbst findet.

    Nie konnte ich über Menschen mehr lachen.

  342. Wie immer gibts nur Wahlsieger. Na klar

  343. Ich hätte gerne was von dem Stoff von Herrn Oppermann.. Er lobt wortwörtlich ” die unglaubliche hohe Wahlbeteiligung ” ( 47%) und feiert den höchsten Stimmenzuwachs den die SPD jemals erreicht hat .. 6,5% bei insgesamt 27%…

    Auf der nach oben offenen Fanz-Skala für mich eine 9,3….und das obwohl ich auch eine selektive Wahrnehmung habe.

  344. Politiker. Das wär doch was für Heribert. Immer Sieger.

  345. Boah…die Tierschutzpartei wird im Europaparlament vertreten sein. Ich fühl mich perfekt vertreten. …wenn ich den Kanarienvogel wäre

  346. ZITAT:

    “Nie konnte ich über Menschen mehr lachen. “

    Leider nichts zu lachen, eher zum weinen. Auf der anderen Seite schwächen sie die echten Extremisten.

  347. ZITAT:
    ” Politiker. Das wär doch was für Heribert. Immer Sieger. “

    Der will doch gar nicht siegen

  348. langweiliges Ergebnis. Kein Erdrutsch in irgendeine Richtung. Das Volk jammert, wie scheisse hier doch alles ist, sobalds an die Urne geht kreuzt man das an was man kennt und immer schon angekreuzt hat. Und dann geht man heim und jammert, wie scheisse hier doch alles ist.

  349. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Politiker. Das wär doch was für Heribert. Immer Sieger. “

    Der will doch gar nicht siegen “

    ok, formuliere um – er würde nicht verlieren.

  350. Syriza mit 28 Prozent in Griechenland. Cool!

  351. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Nie konnte ich über Menschen mehr lachen. “

    Leider nichts zu lachen, eher zum weinen. “

    Stimmt schon. Trotzdem muss man die auslachen…

  352. der Grieche ist blöder als vermutet

  353. ZITAT:

    ” Boah…die Tierschutzpartei wird im Europaparlament vertreten sein. Ich fühl mich perfekt vertreten. …wenn ich den Kanarienvogel wäre “

    Auch Eselinnen haben in Zukunft eine Stimme. Ich finde das gut

  354. bei der nächsten Wahl findet man die FDP wohl nur noch bei “Sonstige”

  355. Dieser lange Applaus für verlorene Wahlen….Das gibt es nur bei der SPD.

  356. ah, der Schulz freut sich, weil er verloren hat. Zweiter Sieger, so redet man sich das ja schön.

  357. ZITAT:
    ” der Grieche ist blöder als vermutet “

    Die wählen doch immer total emotional. Bei jeder Wahl bei denen gibts Erdrutsche und Parteien die wie Phönix aus der Asche hervor steigen.
    Das Urvolk der Demokratie hat dieselbe nie verstanden

  358. vom schlechtesten Ergebnis ever hoch aufs zweitschlechteste. Da muss man sich ja freuen und jubeln. Absurd.

  359. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” der Grieche ist blöder als vermutet “

    Die wählen doch immer total emotional. Bei jeder Wahl bei denen gibts Erdrutsche und Parteien die wie Phönix aus der Asche hervor steigen.

    Das Urvolk der Demokratie hat dieselbe nie verstanden “

    ich bin ja fürs emotionale. Aber so ein bisschen könnte man den Verstand einschalten. So ein bisschen.

  360. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Boah…die Tierschutzpartei wird im Europaparlament vertreten sein. Ich fühl mich perfekt vertreten. …wenn ich den Kanarienvogel wäre “

    Auch Eselinnen haben in Zukunft eine Stimme. Ich finde das gut “

    Und was ist mit den Eseln? Ich verbitte mir hier die weibliche Form Herr Gründel. Setzten 6

  361. Syriza ist eine gute Wahl. Vielleicht fehlt einigen doch das Wissen um die politische Situation in Griechenland, nein?

  362. ZITAT:
    ” Syriza ist eine gute Wahl. Vielleicht fehlt einigen doch das Wissen um die politische Situation in Griechenland, nein? “

    Albert…das wird da mit keiner Partei besser. Glaubs mir

  363. die Griechen sind wahrliche Trottel – Platz 1 die Linksradikalen, Platz 3 die Rechtsradikalen.

  364. Der Gabriel hört sich schon extrem gern reden

  365. ZITAT:

    ” Der Gabriel hört sich schon extrem gern reden “

    darf er vermutlich daheim nicht, hat wohl ein böses Weib

  366. ZITAT:

    ” Der Gabriel hört sich schon extrem gern reden “

    :-)

  367. ZITAT:

    ” Ich hätte gerne was von dem Stoff von Herrn Oppermann.. Er lobt wortwörtlich ” die unglaubliche hohe Wahlbeteiligung ” ( 47%) und feiert den höchsten Stimmenzuwachs den die SPD jemals erreicht hat .. 6,5% bei insgesamt 27%…

    Auf der nach oben offenen Fanz-Skala für mich eine 9,3….und das obwohl ich auch eine selektive Wahrnehmung habe. “

    da kommste mit deinem dünnen portugisischem weißwein natürlich nicht mit

  368. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Der Gabriel hört sich schon extrem gern reden “

    :-) “

    Muss ich jetzt auch Politiker werden? eek..

  369. @ 370 ,3 71 meistens gibt es noch einen Strauss rote Rosen. Blumen mit Symbolkraft, das einzige was bei der SPD noch rot ist, sind Krawatten und Hemden. Damit jeder gleich erkennt: ich bin ein Sozi! Zweiter Sieger

    ich lach mich tod, war ja auch nix anderes möglich bei zwei Politischen Blöcken: Christdemokraten und Sozialisten. Wir haben einen hervorragenden Wahlkampf- besonders Schulz – geführt es war uns aber nicht möglich unser gesamtes Wählerpotential zu mobilisieren. So oder so ähnlich sind doch die Sprechblasen die da abgehen.

  370. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Der Gabriel hört sich schon extrem gern reden “

    :-) “

    Muss ich jetzt auch Politiker werden? eek.. “

    Nee, du bist draußen, zu emotional:-)

  371. Muss ich jetzt auch Politiker werden? eek.. “

    Ne ne,die würden Heinz nur versauen.

    Bleib lieber wie du bist.

  372. Gut. Europa kann durchatmen.

    Als Schmetterling bin ich ja eh im Parlament.

    Sonnenstichpartei.

  373. Jeder hat halt so seine eigenen Wahrnehmungen. Auch hier.

  374. Falls es jemand interessieren sollte.. Ich glaubs net..

    +++++TRANSFER-EILMELDUNG+++++

    Die Bekanntgabe des Transfer nach Frankfurt ist scheinbar nur noch eine Frage der Zeit. Nach Presseinformationen wurde Hunt in Frankfurt gesehen und soll den Medizincheck bereits heute morgen absolviert haben!

    https://www.facebook.com/werde.....rsupport

  375. Laut Gesichtsbuch ist Hunt so gut wie in Frankfurt

  376. Ein Krachen nach dem anderen kommt jetzt….zwischendurch WM und Hofheimer Sommerfest :)

  377. Wie immer muss der sich wieder verdrängen:-(

  378. Kracher natürlich, mei.

  379. Es macht keinen Spaß, wenn man schon vorher weiß, was passieren wird.

  380. Und der Watz hat es schon lange gewusst.Genauso wie b.Schaaf.

  381. ZITAT:

    ” Syriza ist eine gute Wahl. Vielleicht fehlt einigen doch das Wissen um die politische Situation in Griechenland, nein? “

    Eine gute Wahl sieht anders aus. OK, bei den Alternativen Pest und Cholera auch kein Beinbruch.

  382. ZITAT:

    “Die wählen doch immer total emotional. Bei jeder Wahl bei denen gibts Erdrutsche und Parteien die wie Phönix aus der Asche hervor steigen. “

    OK, Albert hat doch recht…

  383. konstatiere, der Franzose ist nebst dem Griechen auch ein Trottel.

  384. Hm, ob das stimmt Mit Hunt ? Wäre schön ein klasse Spieler . Glaube abet nicht Das Dqs stimmt. Wolfsburg doll auch an ihm dran sein

  385. ZITAT:

    ” konstatiere, der Franzose ist nebst dem Griechen auch ein Trottel. “

    Ohne Zweifel. Bin ja mal gespannt ob die EU gegenüber auch so forsch auftreten wird wie weiland gegen Österreich.. Wohl kaum

  386. ZITAT:

    ” konstatiere, der Franzose ist nebst dem Griechen auch ein Trottel. “

    konstatiere, der Österreicher mit seiner FPÖ ist keinen Deut besser

  387. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” konstatiere, der Franzose ist nebst dem Griechen auch ein Trottel. “

    konstatiere, der Österreicher mit seiner FPÖ ist keinen Deut besser “

    die FPÖ ist stimmenstärkste Partei?

  388. Hunt und Buckel? Geht das gut?

  389. ZITAT:

    “Ohne Zweifel. Bin ja mal gespannt ob die EU gegenüber auch so forsch auftreten wird wie weiland gegen Österreich.. Wohl kaum “

    Vermute ich auch nicht. Allerdings ist in Frankreich auch zur Zeit keine radikale Partei in der Regierung. Im Gegenteil, man müsste der französischen Regierung ja jetzt Erfolge ermöglichen.

  390. Das mit den glitzernden Augen hätte uns auch hier gut zu Gesicht gestanden:

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....56779.html

  391. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” konstatiere, der Franzose ist nebst dem Griechen auch ein Trottel. “

    konstatiere, der Österreicher mit seiner FPÖ ist keinen Deut besser “

    die FPÖ ist stimmenstärkste Partei? “

    er machts halt wie der grieche, rechtsradikale auf platz drei, oder so. stimmenstärkste oder nicht, ~20% finde ich bedenklich…..nur meine meinung

  392. MWA

    Das Murmeltier grüßt:Whatsapp mal wieder down

  393. wie hieß noch gleich der Bub aus der U19, der die Woche einen Vertrag unterschrieben hat.

    http://www.handelsblatt.com/sp.....18966.html

  394. Wowi und d.Flughäfen.

    Das wird nix mehr.

    http://www.tagesspiegel.de/ber.....45034.html

  395. Aha. Die Lorenzo durfte zweimal wählen.

  396. Offensichtlich bin ich der Einzige, der eine Aussage von Steinmeier, der Gegner wäre ein Clown für kontraproduktiv hält.

    Die Arroganz, die die agierenden Parteien gegenüber europakritischen Parteien aufzeigen, lässt doch erst die Pappnasen von AFD, le Pen etc. anwachsen.

    So wie sich die Eintracht mit dem Gegner auseinandersetzen sollte, gilt dies mE auch in der Politik. Und wenn, einfach mal weitergemacht wird, werden die extremistischen Parteien (welche sind das eigentlich?) Zuwachs bekommen. Bedauerlich aber mMn unabänderlich.

    Und wieso eigentlich ist eine Partei per se rechtspopulistisch, wenn sie gegen den europäischen Zentralismus ist. Ist das immer! und automatisch! so? kann sein aber sicher bin ich mir da nicht.

    Europa wird platzen, wenn nicht irgendwo dem Zentralismus eine Grenze eingezogen wird. Und das wäre verdammt schad.

    Für eine Auseinandersetzung mit den Europakritikern. Für eine Abwendung von Duschköpfen und Bananen. Wider einem plumpen Nationalstandard.

  397. Zitat:

    “Und wieso eigentlich ist eine Partei per se rechtspopulistisch, wenn sie gegen den europäischen Zentralismus ist. Ist das immer! und automatisch! so? kann sein aber sicher bin ich mir da nicht.”

    Könnte auch linkspopulistisch sein ;)

    Im Ernst, die Leute die in Frankreich gewählt wurden sind vergleichsweise üble Gesellen. Über die NPD brauchen wir nicht zu reden, was die AfD gerade versucht, ist ein Spagat mit ungewissem Ausgang. Aber trotz ihrer bekannten Position zum Euro nimmt sie selbverständlich Spenden in Euro an ;)

  398. ZITAT:

    ” Zitat:

    “Und wieso eigentlich ist eine Partei per se rechtspopulistisch, wenn sie gegen den europäischen Zentralismus ist. Ist das immer! und automatisch! so? kann sein aber sicher bin ich mir da nicht.”

    Könnte auch linkspopulistisch sein ;)

    Im Ernst, die Leute die in Frankreich gewählt wurden sind vergleichsweise üble Gesellen. Über die NPD brauchen wir nicht zu reden, was die AfD gerade versucht, ist ein Spagat mit ungewissem Ausgang. Aber trotz ihrer bekannten Position zum Euro nimmt sie selbverständlich Spenden in Euro an ;) “

    Nicht das wir uns missverstehen, ich bin da völlig bei Dir. Ich bin mir aber sicher, dass ein einfaches, “Die sind doof” nicht ausreichend sein wird.

  399. @412 CE

    Das war Steinbrück. Das mit ‘Clown’, oder?

  400. Schön, daß hier noch EINmal Europa Thema ist.

  401. Gerade eben bei Jauch sagt eine Julie Zeh, sie würde einem AFD Wähler, wenn er sich denn outen würde, eine reinhauen.

    Da liege ich ja nicht mal völlig anders aber so kann man doch nicht mit einem poltischen Gegner umgehen?!

    Tickt die Alte noch ganz klar? Argumentative Auseinandersetzung heißt das Zauberwort, sonst redet ihr Deppen den Deppen das Wort. Mit unseren Politikern sehe ich Europa gefährdet.

  402. ZITAT:

    ” @412 CE

    Das war Steinbrück. Das mit ‘Clown’, oder? “

    Ja, aber Schäuble argumentiert ja auf ähnlichem Niveau. Beschämend.

  403. ZITAT:

    ” Die AFD-Deppen….Der deutsche Bildungsbürger, der im Reihenhaus zu sich selbst findet.

    Nie konnte ich über Menschen mehr lachen. “

    Als aufrechter Bürger der Vereinigten Staaten von Europa unterstütze ich den Antrag. Der einzige Vorteil der AfD ist, dass Olaf Henkel weitgehend aus den Talk Shows raus ist.

  404. Europa habe ich anders in Erinnerung.

    Aber das bin jetzt ich.

  405. 418 – von einer Juristin eine adäquate Strategie.

  406. Ich bin sicher, ich habe LA GRANDE BELLEZA schonmal empfohlen.

    Dann mache ich es nochmal.

  407. ZITAT:

    ” 418 – von einer Juristin eine adäquate Strategie. “

    ;))

  408. Sehr schön – wegen Di Lorenzo muss die Wahl jetzt mindestens in Italien und Deutschland wiederholt werden. Guter Mann.

  409. Geneigt zur Verneigung vor so viel Zifielkorarsch.

  410. Jeder der Nordamerika, Südamerika, Mittelamerika, Russland, China, Asien, Afrika etc. mal richtig kennen gelernt hat, der schätzt Europa….das sind leider die wenigsten.

  411. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” 418 – von einer Juristin eine adäquate Strategie. “

    ;)) “

    Ich bin nicht deswegen berühmter als Du, weil ich eine bessere Juristin wäre, sondern weil meine Sprache geschliffener ist als die Deine. Und – natürlich -, weil ich die besseren Argumente habe.

  412. ZITAT:

    ” Jeder der Nordamerika, Südamerika, Mittelamerika, Russland, China, Asien, Afrika etc. mal richtig kennen gelernt hat, der schätzt Europa….das sind leider die wenigsten. “

    So ist es.

  413. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” 418 – von einer Juristin eine adäquate Strategie. “

    ;)) “

    Ich bin nicht deswegen berühmter als Du, weil ich eine bessere Juristin wäre, sondern weil meine Sprache geschliffener ist als die Deine. Und – natürlich -, weil ich die besseren Argumente habe. “

    Pappnase, dämliche ;))

  414. ZITAT:

    ” und wieso eigentlich ist eine Partei per se rechtspopulistisch, wenn sie gegen den europäischen Zentralismus ist. Ist das immer! und automatisch! so? kann sein aber sicher bin ich mir da nicht.”

    Was ich von dem Lucke in diversen Talkshows gehört habe, war zu größten Teilen definitv rechtspopulistisch. Darauf angesprochen, wurde dann relativiert oder man hatte ihn mißverstanden. MMn steckt da ein System hinter.

    Und was er so unter Hinweis auf seine vermeintliche ökonomische Kompetenz so von sich gab war – mit Verlaub gesagt – ziemlicher Dünnpfiff. War ja kein Überflieger als Student aber das zu merken, dafür reicht es gerade noch.

    Der Henkel ist sowieso unerträglich! Der hätte längst die Welt gerettet aber man lässt ihn ja leider nicht, obwohl er bei IBM gelernt hat, wie es geht.

  415. Nur zur Info, weil hier schon wieder einige träumen: Hunt kurz vor Einigung mit Wolfsburg.