Eintracht Frankfurt Jeder Punkt hilft

Friedhelm Funkel bleibt sich und seiner Linie treu. Heute bekennt er sich in einem Interview in der FR klar zu seiner defensiven Philosophie (“Wird die defensive Marschroute beibehalten?” – “Das glaube ich schon.”).

Wie er mit dieser Ausrichtung im nächsten Heimspiel gegen Energie Cottbus die benötigten drei Punkte holen will, beantwortet der Frankfurter Übungsleiter nicht. “Vielleicht” kommt Meier, “mal sehen” ob man Amanatidis für den harmlosen Thurk bringen wird.

Die Lausitzer zeigen, wie man aus einem gegebenen Kader wirklich das Optimale herausholen kann. Für so manchen galten sie vor der Saison als Absteiger Nummer Eins. Seitdem ermauert sich die Truppe mit den hässlichsten Trikots und dem lustigsten Torwart der Bundesliga Punkt für Punkt.

So könnte es durchaus sein, dass die Strafräume im Waldstadion am Samstag zur neutralen Zone erklärt werden. Das wird sicher ein Leckerbissen für den Freund des gepflegten Balles, da wird es Torchancen in Hülle und Fülle geben. Davon hatte die Eintracht ja sowieso nicht all zu viele in den letzten Spielen, wenn man es mal ganz nüchtern sieht. Eine gegen Nürnberg führte zu zwei Toren, der Ringer im Tor der Bayern musste zwar einmal hinter sich greifen, hätte aber an diesem Tage auch von einem Balljungen ersetzt werden können.

Zuletzt gegen Gladbach gab es in den letzten fünf Minuten des Spieles immerhin zwei gefährliche Angriffe auf des Gegners Tor. Getroffen hat allerdings nur der, der am Ostersamstag nicht spielen darf. Vielleicht lässt Funkel Streit dann gleich draußen – einen Abnehmer für dessen Ecken und Freistöße wird er sowieso in den eigenen Reihen nicht finden. Dann wäre Platz für eine weitere Defensivkraft.

Vorhersage für das Spiel Eintracht Frankfurt gegen Energie Cottbus: 0:0

Schlagworte: ,

136 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. an ein 0zu0 glaube ich nicht so recht. dafür spricht natürlich die defensive ausrichtung beider mannschaften sowie das momentan nahezu vollständige fehlen eines funktionierenden mittelfeldes, dagegen allerdings spricht doch eindeutig die statistik. 14 gegentore in der letzten viertelstunde. ich hoffe zwar nicht, dass cottbus die schwarze serie der sge fortsetzt, aber möglich ist es immerhin.

    obwohl: die 14 tore fielen ja alle nach eklatanten individuellen fehlern oder waren eh “nicht zu verhindern”.

    ich schwanke…

    sge 0 – 1 cottbus (irgendwer in der 83. min)

    ***************
    “schon viel viel besser!”
    – friedhelm nach dem gladbachspiel
    ***************

  2. Reichel-war-mein-Mathelehrer

    Ich fürchte wir werden wieder ein Tor in der letzten Viertelstunde fangen. Aber diesmal geht nicht wieder das große Zittern los. Warum nicht? Ganz einfach, wir führen bis dato schon 3:0! Allerdings bin ich wirklich nicht in der Lage die Torschützen vorherzusagen. Ich glaube Taka macht eines, aber die anderen 2 Tore für die SGE schießen zwei Überraschungskandidaten! Dementsprechend fällt mein Tipp ganz optimistisch auf ein klares 3:1 für die Adler aus.

  3. Wenn Cottbus wirklich nur mauert, seh’ ich schwarz für die. Deren Innenverteidigung fällt komplett aus, und zur Not gibt’s noch Piblica. Tipp’ eher auf ein gepflegtes 3:0. Cottbus wird sicher auch nach vorne spielen, aufgrund der Ausfälle und weil sie vorne saugefährlich sind. Von daher hat FF schon recht. Und haben wir die letzten Spiele vs Cottbus nicht all gewonnen?

  4. 3 punkte für uns, die haben wir doch schon im Hinspiel geschlagen, trotz ihrer 4 Auswärtssiege( wie machen die das???) fegen wir die durch FF-Speziale Taktik mit 1:0 aus dem Stadion, das wird ein Geduldsspiel ;-)

  5. Ihr habt ja wirklich ein sonniges Gemüt, wie bitteschön, sollen denn ohne kreatives Mittelfeld gegen Cottbus drei Tore fallen. Mit dieser Scheiss-Angsthasentaktik bekommen wir am Samstag gar nichts auf die Reihe. Hoffentlich bekommen wenigstens unsere Medizinmänner den guten Oka nicht in die Finger, sonst laboriert der an seiner “leichten Muskelzerrung” noch vier Wochen rum, bevor es sich rausstellt, dass ihm eigentlich der Unterschenkel amputiert werden muss.
    Sorry, ich kotze gerade etwas, nachdem ich das Funkel-Interview gelesen habe…..

  6. “naja, das kein kreatives (und schon gar kein offensives) mittelfeld da ist, das ist halt mal so. es gibt eben saison, wo halt mal das eine nicht klappt, dafür das andere dann eben etwas schlechter läuft.
    da kann man nichts machen, glaub ich. auf jeden fall haben wir alles richtig gemacht. ist doch alles super, wir holen die punkte halt eben einzeln. einzelne punkte helfen doch auch.”

    ziemlich frei nach funkel-fritze

  7. @Holger [5]: Darf ich irgendwo unterschreiben?

  8. Jörg (Harmony Suporters)

    Ich hoffe wir schaffen die Saison, wie auch immer in der Liga zu bleiben, dann werfen wir Funkel, Rehmer, JJ und die Schweizer raus und machen uns nächstes jahr mal eine erfolgreiche Saison.
    Geld müsste HR genug haben bei den nicht Investitionen der letzten Jahre, und kommt mir nicht mit : Wer soll denn kommen, es ist ja niemand auf dem Markt.
    Das hat HT in der Winterpause auch gesagt, die Mainzer haben es besser gemacht und sich zig Siege gekauft. Natürlich schade das Charly Körbel nur bis nach Bruchköbel zur Spielersuche fährt.
    Gestern hab ich gelesen das Stefan Studer Manager bei Hansa Rostock ist, der Junge hat sich in Frankfurt immer den Arsch aufgerissen, klasse das der wieder im geschäft ist.

  9. Ob’s den Mainzern am Ende nutzen wird, weiß ich nicht, sieht eher schlecht aus für die. Ich fürcht’ halt, dass wir auch nächste Saison mit FF starten werden, vor allem wenn von Heesen jetzt nach Wolfsburg (oder Hamburg) geht.

  10. die frage ist aber doch berechtigt… wer soll kommen?

    welcher gesegnete übungsleiter ist denn bitte frei und bezahlbar?

    welche grandiosen spieler sollen kommen, nachdem mit “den schweizern” das ohnehin leicht angedätschte mittelfeld noch dezimiert wurde? (immer dran denken: muss auch bezalbar sein… trotz der myriaden auf den sge-konten)

    tut mir leid, aber ich bin der meinung, dass man mit geldvernichtung allein keinen positiven trend schaffen wird bei der sge. ebenso wenig halte ich davon, dass nur ein neuer übungsleiter her muss und schon gehts um platz 5-8…

    keine ahnung, woran es liegt, aber so einfach kanns doch nicht sein, oder täusche ich mich mal wieder???

  11. Die Katze beißt sich permanent in den Schwanz. Solange nicht feststeht, in welcher Liga wir in der nächsten Saison mauern, wird kein “Knaller” zu uns kommen. Weder ein Übungsleiter, noch ein Aktiver. Wir müssen nehmen, was übrig bleibt.

  12. ist vielleicht auch gar nicht schlecht, dass keine erfolgsverwöhnten “kultübungsleiter” der sge die tür einrennen.

    ich erinnere mich noch an eine saison als ein gewisser hochgelobter trainer mit großen ambitionen eine hoffnungsvolle sge mit einer prima mannschaft und großem ehrgeiz übernahm und nach einige zeit und “leichte reformen” später einen zerstrittenen haufen söldner zurückließ.

    der name ist wohl bekannt….

    da sind mir übungsleiter wie hotte ehrmanntraut, friedhelm funkel und dargoslav stepanovic dutzendmal lieber.

  13. Ich glaube, dass muss man schon ein wenig differenzierter betrachten.

    1. Wenn die Eintracht nicht absteigt, war das eine erfolgreiche Saison!

    2. Leiht Mainz die Spieler meistens nur aus ohne Kaufoption, weswegen diese Spieler für uns nicht in Frage kommen, da wir langfristig was aufbauen wollen und nicht jede Saison wieder den halben Kader zusammenleihen. Andreasen und Azuagh hätten für reguläre Transfers nicht zur Verfügung gestanden.

    3. 3 Mio für Zidan finde ich völlig überteuert, für einen Spieler der offenkundig sehr labil ist.

    4. Kontinuität und Geduld wird langfristig fast immer über spektakuläres und wirtschaftlich nicht abgesichertes nach vorne preschen siegen! Deshalb HB weiter so!

    5. Funkel ist denke ich für die näcste Saison auch noch der richtige Trainer, denn auch da wird es nochmal primär gegen den Abstieg gehen! Dannach bitte auf keinen Fall Ich-weiss-nicht-warum-wir-so-aufgetreten-sind-Thomas-Doll!

    6. Glaube ich, dass man erst in 2-3 Jahren wirklich realistisch um den Uefa Cup mitspielen können wird, denn die anderen Vereine sind halt auch nicht untätig.

    7. Finde ich es auch sinnvoller zunächst solide um den Klassenerhalt zu spielen und erst mal die Invetitionsdefizite des letzten Jahrzehnts in die Infrastruktur aufzuholen! Denn da sind wir ausser dem Stadion immer noch ein Absteiger!

    Ich persönlich werde mich aus den v.g. Gründen die nächsten zwei drei Jahre einfach in Geduld und Leidensfähigkeit üben, um dann langfristig die Sorgen loss zu sein, als nächstes JAhr UEFA-POKAL und dann wieder zweite Liga und Lizenzkrise!

  14. Das Ganze riecht wahrlich verdammt nach einem Nichtangriffspakt (für den Fall: die weißen Tücher im Stadion nicht vergessen …), vielleicht erinnert sich FF aber auch daran, wie Alex Meier vor zwei Jahren die Cottbusser im Alleingang auseinandergenommen hat. Wir werden sehen.
    Mal eine andere Frage: Ich erinnere mich dunkel, dass HB vor einiger Zeit (ich glaube als es die Spekulationen um Rudi Völler gab) mal angedeutet hat, dass die Eintracht über kurz oder lang auch einen Sportdirektor verpflichten werde. Warum verhandeln wir nicht mit von Heesen?

  15. Moin Stefan,

    haben deine Vorraussagen überhaupt schonmal zugetroffen? Wir gewinnen, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche!Wetten?

  16. Noch nie, Okocha. Siehe Spiel gegen Gladbach. Beweis? Siehe Tipprunde und hier.

  17. Zu welchem Zeitpunkt wurde denn FF´s Vertrag in der letzten Saison verlängert? Wenn man mit ihm weiter plant, wäre da schon längst ein Zeichen von HB hinsichtlich Vertragsverlängerung gekommen. Ich meine, die letzten 7 BL + hoffentlich 2 Cup Spiele sind FF-Abschiedsspiele.

  18. Der Vertrag verlängert sich meines Wissens nach im Falle des Klassenerhalts automatisch.

  19. @stefan: Kann ich mir nicht vorstellen, HB macht solche Klauseln nicht. (höchstens ne kl. Finanzspritze im Falle des…)

  20. Also Herrschaften! Cottbus muss doch zu schlagen sein! Vor allem im Waldstadion wäre alles andere als ein Sieg eine absolute Katastrophe! Mein Tipp 3:1.

    Zur Trainerfrage: Was kann FF dafür, wenn Soto in Leverkusen dem Gegner den Ball in die Füsse bolzt? Was kann FF dafür, wenn Fink das Tor nicht trifft? Was kann FF dafür, wenn unsere Jungs gegen den FCN in den letzten 10 Minuten spielen, wie die Nachtkappen?
    Klar waren einige Entscheidungen von FF sehr fraglich (Streit und Ama gegen Vigo auf der Bank), aber alles in allem ist in der Mannschaft einfach der Wurm drin. Liegt es an der individuellen Klasse, die fehlt oder dem nicht vorhandenen “Geist” der Mannschaft, die auch mal kämpfen würde, bis der Schiri abpfeift?
    Selbst HB wirkt streckenweise ratlos. Was willste machen? Wenn Du mit einer Mannschaft, die eigentlich ganz gute Spieler dabei hat trotzdem Schwierigkeiten hast, wie willst Du dann neue Spieler verpflichten, die eine Perspektive in der SGE sehen? Auch bei anderen Vereinen läuft es doch trotz klasse Spielern und/oder Trainer Karussell nicht rund.

    Ich finde den Weg, den HB einschlägt in Ordnung. Nicht über die eigenen Verhältnisse wirtschaften und die Fehler der Vergangenheit wieder begehen. Klar, ein Brett für’s Mittelfeld wäre schon schön… Ist aber nicht und jetzt muss es auch so gehen!
    Es wird knapp, aber wir werden nicht absteigen! (Hoffe ich!)
    Ausserdem wäre das nicht die Eintracht! Viele würden auch meckern, wenn wir auf dem neunten Platz hängen würden, ohne Chance auf UEFA-CUP. Dann würde es heißen: “Im Abstiegskampf isses wenigstens spannend!” Ich bin da auf jeden Fall auch mal Fan von gepflegter Langeweile! Aber nur eine Saison, bitte! Danach dann CL!

  21. Jörg (Harmony Suporters)

    Na super…..alle zufrieden hier oder was?
    Mir doch völlig egal ob geliehen oder gekauft…ich will siege sehen und guten Fussball. Die Eintracht spielt über die ganze Saison grauenhaft und wenn wir nicht im DFB Pokal wären wäre das ne ganz miese Saison.

  22. Jörg (Harmony Suporters)

    Ich denke die meisten hier sind zu Jung um zu wissen was guter Fussball bedeutet…
    Ich rede nicht vom dem dreck die die nationalmannschaft zeigt sondern von guten team Fussball wie anno….

    Kennt ihr eigentlich Studer, Roth und ……

  23. @hamish: FF kann auf alle Fälle was für das katastrophale Offensivspiel (jeder 2. Pass beim Gegner), weil keiner mal mit nach vorne geht aus dem Betonbollwerk, um ein gescheites Passspiel zu ermöglichen. (A-Klasse Offensiv-Kollektiv)

  24. Wenn wir in dieser Saison die Klasse erhalten sollten, trotz der Nichtangriffspakte mit den Gegnern und trotz unserer Medizinabteilung, dann ist auch FF weiter unser Trainer. Und dann bleibt uns logischerweise auch der Destruktiv-Fussball erhalten oder glaubt hier jemand, HB und FF würden technisch starke Offensivspieler verpflichten wollen? Dann doch lieber noch zwei, drei Rehmer- und Huggel-Klone dazu, denn unserem Trainer ist es schliesslich laut eigener Aussage scheissegal, wie den ein Schweinegeld zahlenden Fans seine Nullnummern schmecken. Hauptsache irgendwie knapp 40 Punkte zusammenstolpern. Ich freu` mich schon jetzt auf die nächste Saison…

  25. Jörg (Harmony Suporters)

    So einen hässlichen Rupel-Stumpel- Glückszufallsmomente-Fussball wie diese saison habe ich mein leben noch nicht gesehen. Und dann noch so ein Zeitspielgeschichte wie in Gladbach….ganz ehrlich : Schämt euch dafür.

    Funkel raus!!!!!!!!!!!!!!

  26. @katten-andy (19)
    Ich meine auch gelesen zu haben, dass es so ist. Und das ist gut so. HB hat realistische Ziele (ersten beiden Jahre nicht absteigen), in der nächsten Saison wird der Druck auf FF größer, sollte die Eintracht ins DFB-Pokal-Finale kommen, wird die Eintracht auch ordentlich Geld in die Hand nehmen. Der Kader nächste Saison wird das Potenzial haben, eine einstellige Saison zu spielen (ausdemFensterlehn).
    PRO Funkel!

  27. @ jörg (22)
    ein wenig im ton vergriffen, würde ich sagen.

  28. …und noch eins zu unserem Taktikfuchs (weil ich gerade so schön in Fahrt bin): Nach seiner Aussage konnte niemand das Gegentor in Gladbach verhindern, weil 20 Mann im und am Strafraum stehen und der Ball dann “irgendwie” bei uns im Tor einschlägt.
    Warum, zum Teufel, spiele ich dann mit so einer Taktik, die dem Gegner erlaubt, fast 70 Minuten lang eine Flanke nach der anderen in unseren Strafraum zu schlagen???????

  29. Fact ist, dass das Geld auf der Kante zu einem gewissen Grad ausgegeben werden MUSS (und soll!). Und bei Cup-Finale und UEFA-Cup wird’s gleich noch viel mehr. Das erwartet und verlangt der Aufsichtsrat.

  30. jetzt pack doch mal wer butter bei die fische!

    wer soll denn bitte nächste saison trainer werden?

    ich hör hier “immer nur” (mit ausnahmen!), dass funkel raus soll, dass die sge rumpelt und stolpert und unter funkel mehr als abstiegskampf nicht drin ist.

    wer solls denn machen? möglichst mit begründung. einfach “von heesen” reicht nicht… warum der (zugegeben nicht schlechte) mann der absolute heilsbringer sein soll, ist mir nach wie vor schleierhaft. steinigt mich ruhig, aber ich glaube nicht, dass der es besser gemacht hätte diese saison.

    und vor allem bitte ich höflich um ne beantwortung der guten fragen aus nr 20 (hamish)…

    ************
    nicht verwechseln: ich bin pro funkel, aber das interview fand ich schlicht zum abgewöhnen!
    ************

  31. Weder pro noch contra Funkel, aber weitestgehend pgsmith(13)-unterschreib. Vor allem Punkt 7. Apropos Jörg: Ich bin sehr alt, so alt, dass ich Grabi noch als besten Auswechselspieler der Welt kenne und die glorreichen Eintracht-Zeiten mit unglaublichen Bayernklatschen und anschließenden kläglichen Heimniederlagen gegen die Unausprechlichen, fand ich echt toll damals ;-) Aber dazu kenn ich auch die Zeiten der Ohms, Wolffs, und der verbrannten Octagon-Millionen. Daran hat die Eintracht natürlich bis heute noch zu knabbern. Das braucht echt kein Mensch mehr – jedenfalls ich nicht.
    So, Eintracht-Cottbus ein schmutziges einsnull und ein Sch…Spiel. Kann passieren, Hauptsache drei Punkte und in Liga 1 geblieben. In ein, zwei, drei Jahren ansehnlicher UND erfolgreicher Fußball – ob mit oder ohne Funkel is mir worscht.

  32. @schaumerma: Wir kommen nicht ins Finale, weil FF in Nürnberg mit 10 Verteidigern bzw. devensiven Mittelfeldspielern spielen wird und aufs Elfmeterschiessen hofft. Und sowas geht nur in den seltensten Fällen gut…

  33. Ich hätte ne Idee für eine Investition: Gestern wollte sich mein Bruder Karten für die Spiele gegen Cottbus und Bochum besorgen. War aber nicht möglich, weil der VVK-Server den ganzen Tag ausgefallen war. Leichter ist es, in Cottbus anzurufen und sich da Tickets aus dem Gästekontingent zu besorgen…

    Kommt auch immer wieder vor. Sowas könnte man für den Preis eines Achtel ErsatzErgänzungsspielers für alle Zeiten beheben.

  34. Jörg (Harmony Suporters)

    So und jetzt kommt ihr:

    aktuelle Fußballtrainer-Rangliste
    Die Rangliste der erfolgreichsten Trainer im deutschen Fußball wurde am 19. März 2007 zuletzt berechnet. Nächste Aktualisierung der Reihenfolge Mitte April 2007.

    Trappatoni, Giovanni (Red Bull Salzburg, Österreich)
    ▲Hitzfeld, Ottmar (FC Bayern München)
    ▼Magath, Felix (ohne Team)
    Rehagel, Otto (Nationaltrainer Griechenland)
    Heynckes, Jupp (ohne Team)
    Lattek, Udo (ohne Team)
    Stevens, Huub (Hamburger SV)
    Funkel, Friedhelm (Eintracht Frankfurt)
    Finke, Volker (SC Freiburg)
    Schaaf, Thomas (Werder Bremen)
    Daum, Christoph (1. FC Köln)
    Wolf, Wolfgang (1. FC Kaiserslautern)
    Schäfer, Winfried (ohne Team)
    ▲Klopp, Jürgen (FSV Mainz 05)
    ▲Augenthaler, Klaus (VfL Wolfsburg)
    ▼Röber, Jürgen (ohne Team)
    Pagelsdorf, Frank (Hansa Rostock)
    Möhlmann, Benno (SpVgg Greuther Fürth)
    ▲Schuster, Bernd (FC Getave, Spanien)
    ▲Götz, Falko (Hertha BSC Berlin)
    ▼Lorant, Werner (SpVgg Unterhaching)
    Feldkamp, Karl-Heinz (ohne Team)
    ▲Gerets, Erik (Galatasaray Istanbul, Türkei)
    ▼ Hiddink, Guus (Nationaltrainer Russland)
    ▲Skibbe, Michael (Bayer Leverkusen)
    ▼ Ribbeck, Erich (ohne Team)
    ▲Doll, Thomas (Borussia Dortmund)
    ▲Meyer, Hans (1. FC Nürnberg)
    ▲Lienen, Ewald (Panionios Athen, Griechenland)
    ▼Berger, Jörg (ohne Team)
    Löw, Joachim (Nationaltrainer Deutschland)
    Sammer, Matthias (DFB Sportdirektor)
    Rangnick, Ralf (TSG Hoffenheim)
    Bongartz, Hannes (ohne Team)
    ▲Hecking, Dieter (Hannover 96)
    ▼Neururer, Peter (ohne Team)
    ▲Koller, Marcel (VfL Bochum)
    ▼Krauss, Bernd (CD Teneriffa, Spanien)
    Rausch, Friedel (ohne Team)
    ▲Veh, Armin (VfB Stuttgart)
    ▲Vogts, Berti (Nationaltrainer Nigeria)
    ▼van Marwijk, Bert (ohne Team)
    Jara, Kurt (ohne Team)
    Köstner, Lorenz-Günther (Rot Weiss Essen)
    Ristic, Alexandar (ohne Team)
    Toppmöller, Klaus (Nationaltrainer Georgien)
    ▲Sander, Petrik (Energie Cottbus)
    ▼Geyer, Eduard (Sachsen Leipzig)
    ▲Reimann, Willi (ohne Team)
    ▲Gerland, Hermann (FC Bayern München Amateure)
    ▼Gelsdorf, Jürgen (ohne Team)
    Baric, Otto (Nationaltrainer Albanien)
    Schachner, Walter (ohne Team)
    Olsen, Morten (Nationaltrainer Dänemark)
    ▲Slomka, Mirko (FC Schalke 04)
    ▼Köppel, Horst (Al-Wahda Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate)
    ▼Völler, Rudi (Sportdirektor Bayer Leverkusen)
    ▼Maslo, Uli (ohne Team)
    ▼von Heesen, Thomas (ohne Team)
    Beckenbauer, Franz (ohne Team)
    Stepanovic, Dragoslav (ohne Team)
    Klinsmann, Jürgen (ohne Team)
    Rapolder, Uwe (ohne Team)
    ▲Pacult, Peter (Rapid Wien)
    ▼Gutendorf, Rudi (ohne Team)
    ▲Middendorp, Ernst (Arminia Bielefeld)
    ▼Bommer, Rudi (MSV Duisburg)
    Becker, Edmund (Karlsruher SC)
    Frank, Wolfgang (Kickers Offenbach)
    Hach, Eugen (ohne Team)
    Advocaat, Dick (Zenit St. Petersburg, Russland)
    Sebert, Günter (ohne Team)
    Latour, Hanspeter (ohne Team)
    Ehrmanntraut, Horst (ohne Team)
    Krautzun, Eckhard (U20 China)
    Sidka, Wolfgang (MSV Neuruppin)
    Schupp, Markus (Co-Trainer Hamburger SV)
    Held, Siegfried (ohne Team)
    Schädlich, Gerd (Erzgebirge Aue)
    ▲Frontzek, Michael (Alemania Aachen)
    ▲Luhukay, Jos (Borussia Mönchengladbach)
    ▼Brehme, Andreas (ohne Team)
    ▲Sasic, Milan (TuS Koblenz)
    ▼Meier, Norbert (Dynamo Dresden)
    Stielike, Ulrich (Nationaltrainer Elfenbeinküste)
    ▲Weber, Heiko (Carl Zeiss Jena)
    ▼ Vasic, Djuradj (ohne Team)
    Fach, Holger (ohne Team)
    Dietz, Bernard (Rot-Weiss Ahlen)
    Demuth, Dietmar (Eintracht Braunschweig)
    ▲Fanz, Reinhold (Bonner SC)
    ▼Franz, Horst (ohne Team)
    ▼Linz, Paul (ohne Team)
    Hörgl, Rainer (FC Augsburg)
    Deutinger, Harry (ohne Team)
    ▲Flick, Hans-Dieter (Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft)
    ▼Krüger, Michael (ohne Team)
    ▲Straka, Frantisek (Wacker Tirol, Österreich)
    ▲Seitz, Roland (SC Paderborn)
    ▼Neubarth, Frank (ohne Team)
    Peter, Ingo (ohne Team)
    Andersen, Jörn (ohne Team)
    Müller, Rene (Hallescher FC)
    Wollitz, Claus-Dieter (VfL Osnabrück)
    Boysen, Hans-Jürgen (ohne Team)
    Franke, Christoph (ohne Team)
    Kuntz, Stefan (ohne Team)
    Briegel, Hans-Peter (Nationaltrainer Bahrain)
    ▲Henke, Michael (Co-Trainer FC Bayern München)
    ▼ Neuhaus, Uwe (ohne Team)
    ▲Arbinger, Fred (Wacker Burghausen)
    ▲Dutt, Robin (Stuttgarter Kickers)
    ▼Schlünz, Juri (ohne Team)
    ▼Moser, Hans-Werner (ohne Team)
    Maurer, Reiner (OFI Kreta, Griechenland)
    Matthäus, Lothar (Red Bull Salzburg, Österreich)
    Coordes, Egon (ohne Team)
    Engel, Frank (DFB-Juniorentrainer)
    Kurz, Marco (TSV 1860 München)
    Kocian, Jan (ohne Team)
    Reinders, Uwe (ohne Team)
    Geideck, Frank (Co- Trainer Arminia Bielefeld)
    Scholz, Heiko (Co-Trainer MSV Duisburg)
    Kohler, Jürgen (ohne Team)
    Labbadia, Bruno (ab Sommer Gruether Fürth)
    Achterberg, Eddy (Co-Trainer Schalke 04)
    Hollerbach, Bernd (ohne Team)
    Gerber, Franz (ohne Team)
    Philipkowski, Joachim (ohne Team)
    Brandl, Günter (ohne Team)
    Basler, Mario (ohne Team)
    Haas, Thorsten (ohne Team)
    Lerby, Sören (ohne Team)
    Vanenburg, Gerald (ohne Team)

  35. Naja, das muß man so sehen: der Gegner hat ja auch irgendwann mal den Ball, ne …und dann spielt der auch mit … iss ja natürlich … und dann geht der schon mal rein … kann halt passieren … prinzipiell ham wir da ja was gegen, manchmal kannste aber nix machen … auch der Thurk nich, der spielt ja irgendwie unglücklich … den bring ich aber sicher wieder nächste Woche, grundsätzlich is der ja ne Granate … den wollte ich unbedingt haben und man sieht ja als Fachmann auch warum … und die Gegentore sind halt purer Zufall … stehen ja auch zwei Tore auf dem Platz, die dafür da sind, dass man reinschießt … die Gegner haben schließlich auch Füße und Köpfe!
    Bleibt nur noch eine Frage: macht der Mann das absichtlich?

  36. Dann nehmen wir Lattek oder Heynkes. Prima. ;)

  37. Man sollte auch nicht vergessen, dass am Samstag der 12te Mann wieder alles geben wird um die Jungs nach vorne zu peitschen und wenns rumgegurke gibt, kann die Stimmung auch ruckzuck umkippen.
    Aber ich bin Optimist und sage: Kotzbus wird verpackt, verschnürt und mit 3:1 in die Lausitz gejagt.

  38. täusche ich mich oder ist friedhelm in der rangliste ziemlich weit oben?
    wenns was “besseres” sein soll, dann könnte man doch vielleicht den lattek holen (lebt der überhaupt noch?^^) oder wie wärs denn gleich mit heinckes?

    oder mal ein junger wilder… lale anderson zum beispiel…

    am trainer liegts nicht. pasta.

  39. @ stefan:

    zwei blöde, hier ein gedanke

  40. Wie wärs mit Riegel-Rudi? Der Mann hat die nötige Erfahrung!

  41. Jörg (Harmony Suporters)

    Logisch liegt es am Trainer, der hat ja wohl dafür gesorgt das im Winter keine Verpflichtungen getätigt wurden weil ja die drei Langzeitverletzten wie Neuzugänge angesehen wurden.
    Also wo bitte ist jemand 6-8 Monate verletzt und ist sofort wieder auf 100 %. mann oh mann.
    Dann dieses arschkriechergeckike wo ich mich selbst schäme wenn ich sehe das unsere kicker schon in der ersten halbzeit auf Zeit spielen.

  42. Oder Andi Brehme mit die Scheiße an Fuß?

  43. Jörg (Harmony Suporters)

    Namen:
    Magath
    Schäfer
    Röber
    neururer
    Rapolder
    brehme
    Andersen
    Kohler
    Fjörtof

  44. Ne Trainerliste auf der Dick Advokaat auftaucht kann ja wohl nicht sein.

  45. didi demuth würde eigentlich ganz gut zu uns passen^^

  46. Alles klar! Kohler ist ein ganz GROßER!

  47. Wie wärs mit Kuno Klötzer?

  48. @jörg
    Wenn du solche Freunde hast, brauchst du keine Feinde.
    Wenn du solche Fans hast, brauchst du keinen Gästeblock.
    Sorry, aber FF lässt sicher nicht immer den attraktivsten Offensivfußball spielen. Aber: Die Mannschaft steht auf dem 13. Platz, ist nur einen Sieg vom Pokalfinale (wo sie der Trainer schon letztes Jahr hinführte) entfernt, hat die Unaussprechlichen 3:0 abgeledert und ist seit 4 Spielen ungeschlagen. In dieser Situation eine Trainerentlassung zu fordern, gibt es wohl auch nur in Frankfurt…

    Ach ja, der Schoppen-Udo könnte doch den Sportdirektor machen und die Interviewtermine für FF übernehmen?

  49. Jörg (Harmony Suporters)

    egal mann haupsache einer mit eier
    von mir aus 3 monate mit ristic und 3 monate mit neururer

  50. Jörg (Harmony Suporters)

    Sorry, aber FF lässt sicher nicht immer den attraktivsten Offensivfußball spielen.

    hahahahahahahahahahahahahaah

  51. na, das war jetzt aber gemein

  52. Kinnzieht-Winfried, der mit seiner Löwenmähne headbangend durch die Coaching-Zone hüpft, das isses.

  53. macht nicht vielleicht der fandel mal nen trainerschein?

  54. Genau! Und dabei schreit: „Giv misch enne Rohte!“

  55. Jörg (Harmony Suporters)

    fandel macht trainer, sein friseur den co trainer und merk seinen pressesprecher

    ich will doch nur ein bischen feuer hier im block erzeugen

  56. Wenn FF gehen sollte (frei-oder unfreiwillig) wär’ ich für von Heesen oder Gerets. Nur wird HB FF nicht rausschmeissen, das wäre purer Aktionismus. Was der bringt, sieht man am besten beim BVB.

  57. Jörg (Harmony Suporters)

    –mein block mein block ich wohn im 18 ten stock
    –ich komm aus west und hau jedem in die fress, der hier nix zu sagen hat….
    –veränder deine koppform oder ich mach dich zu popcorn
    –mach dich zu hundefutter und schick dich nachhaus zu deiner mutter

    kleine rap einlage aus den frühen 90 gern…na wer kennt es?

  58. Das ist dir gelungen, ich muss erstmal Luft schnappen, sonst resch isch misch zu sehr uff … ich warte nur bis der erste “Heynckes!” schreit und “jeder hat eine 2.Chance verdient”. Hilfeeeee …

  59. Finke wird frei. Nur mal so. Der hat Visionen. Leider einen Tick für -willis. Pröllwilli, Ochswilli, Meierwilli, Amanawilli…

  60. Gen-Technik, sach ich nur. Den Trainer so zusammenstellen, wie man ihn braucht.
    z.B ein Hitzfeld mit Ede Geyer Dialekt und Schäfer-Wuschel, dazu Maggi´s Brille.

  61. @ schaumerma

    siehe 37 und 39 ^^

  62. @Jörg:
    Der einzige Trainerkandidat, der mir aus Deiner Liste gefallen würde ist Fjørtoft. Der wäre ein Brett!
    Hat der eigentlich einen Trainerschein? Ist der nicht Sportdirektor bei sich zu Hause?
    Die geilsten Sprüche bringt er auf jeden Fall! Da kann Kloppo heim gehen!

    Nur, ob’s sportlich auch was bringen würde?

  63. Ok. Habt ihr euch beruhigt? ;)
    Wie wollen wir also mit diesem Trainer und diesen Spielern gegen diesen Gegner an diesem Samstag diesen Dreier holen?

  64. @Jörg: Ich glaube, für dein Rap-Quiz sind die meisten Leute hier zu alt!! …und zu kultiviert natürlich *grins*

  65. @stefan: Wie immer eigentlich, auf einen Gedankenblitz vom Albert hoffen, dass er einen Freistoss versenkt oder den Ball irgendeinem der vorne im Strafraum rumsteht an den Schädel zirkelt (hoffentlich ist es dann nicht unser Kopfballungeheuer Maier) und dass ansonsten die Super-Taktik von unserem “Im-Trainer-Ranking-ganz-vorne-dabei-Funkel” aufgeht, indem die Cottbusser 90 Minuten lang daneben schiessen und köpfen. Wie soll es denn sonst funktionieren??
    Und übrigens: Nein, ich habe mich noch lange nicht beruhigt… ;-))))

  66. @Stefan: hinten dicht machen, vorne hilft Piblica. (Und seine beiden neuen Vorderleute.) Was ist eigentlich mit Skela, gegnerische Freistöße gefallen mir immer weniger.

  67. Meine Aufstellung:

    Oka
    Ochs-Chris-Vaso-Spycher
    Fink
    Preuß(Heller)-Streit
    Meier
    Taka-Ama(?)

    Raute klassisch, Heidewitzka…

  68. Das fehlt noch… das uns der Stehgeiger Ervin in die Liga Zwo schießt. Und ich bin live vor Ort. Gerade beginne ich mich aufzuregen…

  69. 0:0 mehr ist nicht drin oder 0:3 klassisch ausgekontert wie gegen Bielefeld. Ich bin für eine Anhebung der Eintrittspreise. Gute Spieler kosten Geld!

  70. oka
    ochs – vaso – chris – spycher
    fink – preuß – streit
    taka – heller – ama

    4 -3 -3 und dann mal bitte bitte wieder etwas mehr schmackes…

  71. 3 Stürmer? Niemals.

  72. @69: genau so wird gespielt!

    Wenn nicht FF Trainer wäre. Also kommt Russ, der ist immer für Fouls gut, die zu gegnerischen Toren führen …, Chris als 2. 6er, braucht man ja vs Cottbus, Ama bleibt vorerst draussen. Bewährte Einstürmer-Taktik also.

  73. @jörg 59.
    RHP?

    Skela saß gegen Bremen nur auf der Bank.

  74. gerets ? ich glaubs nicht, das is ja wohl einer der allerschlechtesten überhaupt.
    wenn überhaupt, dann is nur ein einziger Übungsleiter eine wirkliche Verbesserung: Hans Mayer

  75. dallMAYERprodomo

  76. un isch glaab de klaa Heller mescht sei erst ding gesche
    kottbulla

  77. Heller spielt nie und nimmer gegen defensive Cottbuser. Den würde nicht mal ich da bringen.

  78. doch, weil es nach 78 min immernoch 1:1 steht,und dann kommt der und dann macht der…

  79. @taka2hara: “gerets ? ich glaubs nicht, das is ja wohl einer der allerschlechtesten überhaupt.”

    Wirklich, mit Gala zuetzt Meister, mit der VW-Truppe Tabellenführer, in Lautern einen guten Job gemacht. Der war überall VOR seinem Weggang erfolgreich!

  80. …oder es steht in der 60. schon 6:0 und dann als Belohnung…., eins von beiden…..

  81. @pivu: vielleicht hat der bloß ein gutes Händchen fürs timing

  82. Amanatidis trifft (wenn er denn spielen kann …).
    Medizinische Abteilung allez!

  83. …bloß nicht mehr thurk, bitte niemals mehr thurk, bitte……

  84. Ich erreiche so langsam die “Die haun mer wech”-Stimmung!
    Volle Pulle geche den Ost(abwehr)block!

  85. heller muss allein schon wegen des überraschungseffektes kommen. mit einem 4-3-3 rechnet nun wirklich (außer mir) keiner gegen cottbus.

    aber mein tip steht ja schon. siehe nr.1

    ob heller daher spielt oder nicht, mag dahingestellt bleiben.

  86. aber meier muß auch spielen sonst gibts wieder keine pässe für die stürmer, was zu beweisen war…
    außerdem hatter beim hinspiel im darf-ich-mal-in-ihre-schuhe-kucken-stadion auch gut gespielt

  87. Meier gehört zu Cottbus wie Vasi zu Poldi!

  88. Jörg (Harmony Suporters)

    geiler (Achtung) Blog heute

  89. Tz, tz, tz, Jörg: Geiles Blog, bitte! ;)

  90. Also bei mir ziehen wieder verdammt dunkle Wolken auf. Wie so oft vor einem Eintrachtspiel. Es ist Dienstag, das Spiel des vergangenen Wochenendes ist noch nicht richtig verarbeitet und der Gedanke, realistisch, düster und klar, ist daher: Cottbus ist eine Nummer zu groß für uns momentan. Ein schönes 0-0 mit einigen Fehlpässen, zufälligen Ballstaffetten und ordentlichen Eisenfußattacken im Mittelefeld wäre daher kein Mißerfolg. Ein kleiner Aufpreis – ein Cottbus-Aufschlag – sollte dafür im Stadion aber nicht unbedingt bezahlt werden müssen, liebe Fans! Zur ewigen Trainerfrage nur soviel: Gerets ist nicht schlecht! Sehe ich ähnlich wie Pivu. An FF mag ich nicht, dass er seine (Rumpel)-Fußball-Philosophie auch noch so stur vertritt, gleichzeitig aber so tut, als wäre im Fußball alles vor allem eins: Zufall. Da kann man nicht viel machen, wenn späte Gegentore fallen, oder wie? Pech, nur Pech? Und habt ihr’s auch so gelesen. Huggel kämpft sich wieder an dier erste 11 heran. Noch reicht es aber nicht. Durchatmen. Wie so oft vor einem Eintrachtspiel.

  91. @Albert: Rehmer. Please mention Rehmer. Er gab ja schon sein erfolgreiches comeback!

  92. Bin sehr gespannt, wie es wird! Aber: Wir werden siegen! Ganz klar! Bin am Samstag vor Ort und die Eintracht hat noch nie verloren, als ich im Waldstadion war!

    Wer ist noch vor Ort? Ich bitte um Handzeichen!

  93. schade… ich hatte eigentlich gedacht, dass der mal was werden könnte bei den profis…

    “daniel höfler verlässt die u23”
    http://www.sge4ever.de/meldung.....#038;id=10

  94. und das nikolov laut heribert vielleicht samstag noch nicht wieder brauchbar ist, trägt zu meinem optimismus nicht unbedingt bei…

    machn wieder heil, onkel dr…

  95. 10 Gründe warum wir Cottbus weghauen:

    1. Piblica
    2. Piblica
    3. Piblica
    4. Der gegnerische Torwart
    5. Daniel Gunkel zweiter Anwärter auf den Bonameser Torpedo-Flugkopfball-Eigentor-Orden am krasse-blink-blink-Goldkette-Band
    6. Der Typ der bei den Andern zwischen den Pfosten steht!
    7. Banzai
    8. Alvarez Neuer Adler !!!!(Achtung Wortspiel)
    9. Albert kann die komplette Offensivabteilung des Gegners in deren Landessprache beleidigen!
    10. Wir haben FF den Erfinder des Blucattenaccio!

    In diesem Sinne in Erwartung eines freudigen 6:0

    euer PG

  96. PS: Blutcatenaccio sollte das natürlich heissen!

  97. @hamish(94): ich + franzferdi + 2 mit Stimmbändern wie Drahtseile.

  98. Ich bin natürlich auch wie immer im Stadion, Oberrang Nordwestkurve, 41I, dort wo es am lautesten flucht, schreit, tobt, anfeuert und jubelt ;-)))

  99. @94:Bin am Samstag vor Ort und die Eintracht hat noch nie verloren, als ich im Waldstadion war!

    Ich wollte das könnte ich auch von mir sagen.

  100. Powersupporting aus 32B, wenn Oka bei jeder Standard mit nach vorne geht (Überzahl).
    Die Jungs aus der EU-Erweiterungszone werden erzittern vor der Anfield-Atmosphäre, die werden nach ihren Mamis rufen, überrollt, plattgewalzt, geteert und gefedert.

    ALLE FÜR EINTRACHT!!!

  101. @ katten-andy:

    ich bezweifle momentan sehr, dass oka am samstag überhaupt spielen wird, aber der pablo wird sicher genauso unterstützt…

    http://www.sge4ever.de
    (da stehts irgendwo… der heribert ist wenig optimistisch, dass oka wieder fit ist bis samstag)

  102. @onkel moe: dann haut der alvarez dem Hampelmann halt einen rein, so wie einst Mr. Paul R. aus T.(oben)

  103. @Stefan (93): “Rehmer. Please mention Rehmer. Er gab ja schon sein erfolgreiches comeback!”

    Bittesehr, hab’ ihn grad beim Italiener getrofen, mit Paddy Ochs und charmanter Begleitung. War eigentlich gut drauf, also spielt er … , wenn er sich nicht noch verletzt.

  104. Dann, lieber pivu, besteht ja noch Hoffnung. Gab’s Muscheln?

  105. Muscheln? Ich dachte Schnecken.

  106. wenn alvarez ein robinson-tor hinkriegt (auch wenns nur gegen piblica ist), macht er sich unsterblich. wenigstens für 5 jahre ^^

  107. hauptsache die radupiplicas spielen nicht wieder in Müllorange, das tut so dermaßen in den Augen weh

  108. Rehmer hatte Spaghetti (mit wasweißichwas drin, die Hoffnung lebt also), Ochs nur Kuchen.

  109. Schnecken und Muscheln?
    Morgen kriegt Rehmer den Magen ausgepumpt und danach eine Woche Pause zwecks Lebensmittelvergiftung.
    Ochs weiss warum er Kuchen ißt…

  110. Handheb! Bin im 40B – da wos noch richtig zieht!

  111. 40B, genauso isses !!! @dkdone

  112. @stefan: der wahre blog ;)

  113. Das Träumen ist wieder ausgebrochen bei einigen… Wahrscheinlich war das Weekend, nicht lehrreich genug…
    Von wegen 5:0 und so…MFG an alle Adler F.

  114. @ Pivu
    Kuchen? Mit kleinem Likörchen? Das ist der gute alte Maradona-Ernährungsplan! Das ist die alte argentinische Schule, da kann der Rehmer seine Pasta-Muscheln-Portionen aber sowas von einpacken…

  115. *Handheb* 36B

  116. Jörg (Harmony Suporters)

    33 L Dauergast

  117. ok jungs – ich will euch hören ;-)). mein tipp: 2-0 (43. und 59. Piblica per Hintermütze).

  118. Okay, ich war auch einer von denen, die gegen Gladbach ein ganz sicheres 5:0 für unsere Buben getippt hatte.

    Trotzdem bin ich von einem Sieg der Jungs gegen Köttbüs überzeugt – schrieb da einer, die seien eine Nummer zu groß für uns? Freundchen, Freundchen!

    Ja, die (also die aus Köttbüs) haben alles aus ihren Möglichkeiten gemacht, ja, damit hätte keiner gerechnet, ja, ja. Aber Franz Ferdinand Friedhelm Funkel (FFFF) hat mit der Mannschaft auch schon sehr offensiv spielen lassen, nicht nur gegen K.O.-Loon und S06 (zugegeben, die Spiele fanden überwiegend in der letzten Saison statt). Trotzdem stehen wir punktemäßig etwas besser da als noch vor einem Jahr.

    Ich bin erst richtig enttäuscht, wenn sich in der nächsten Saison nichts ändert in Richtung offensiverer Spielweise. Man muss auch fairerweise sehen, dass – nein, nicht 5 Euro für’s Phrasenschwein – die Mannschaften in dieser Saison punktemäßig viel dichter zusammen sind, warum, weiß der Geier. Wir spielen nun mal gegen den Abstieg und nicht um die CL und da ist FFFF ein Fuchs (demnach FFFFF), davon bin ich überzeugt und so werden wir auch ohne Abstieg die Spielzeit beenden.

    Klar wollen wir geilen Fußball sehen und klar, die meisten kennen auch Roth und Studer und wissen auch, dass wir in der Kicker-Superdupertabelle aller Spielzeiten ganz weit vorne stehen. Aber nun ist 2007. Wir steigen nicht ab, also ist es kein ganz beschissenes Jahr. 2008 greifen wir an und die guten Zeiten kommen wieder. Mit FFFFF

  119. 3:2 nach 0:2, das entscheidende macht Marcello Heller in der 87.

  120. Heller macht ‘ne Bude, das sehe ich auch so. Aber zum 3:0

  121. @taka2haraaaaaaaaaaaaa
    Von wem, bitteschön, sind denn die 2 Kotzbus-Tore?

  122. War heute beruflich in Nürnberg. Hatte mit zwei Hardcore-Club-Fans zu tun. Zum Mittagessen haben die mich in die Club-Gaststätte gezwungen. Hab natürlich nur etwas gegessen, weil ich so Hunger hatte. Zum Nachtisch kam der Hans Meyer rein. Ich muß schon sagen, der Mann hat was… Ausstrahlung auf jeden Fall. Und Witz: als ich mich als Eintracht-Fan zu erkennen gab, war seine Antwort “der Funkel schreckt vor nichts zurück; jetzt schickt er schon Leute, die das Essen vergiften sollen”.

  123. @dkdone
    von Huggel und Thurk

  124. @Hennes: Nette Story. Die Franken zittern sicher vor unseren Offensivkräften, oder?

  125. @ok – kann ich gut mit leben. vielleicht nehmen sie die dann im Kotzbus in den freizeitpark ost mit.

  126. Das Ausgangsstatement war ja: Jeder Punkt hilft. Stimmt auf jeden Fall.

    Ich hatte bei meiner Prognose vom 10. März aufgrund der Abwehrstärke der Lausitzer für das Spiel EINEN Punkt eingeplant. Erhöhe nun großzügig auf 1:0.

    Die Gründe:

    1. hamish, katten-andy + franzferdi + 2 mit Stimmbändern wie Drahtseile sind vor Ort.

    2. franz.ferdinand ist Rekonveleszent und würde ein 0:0 gesundheitlich, weder körperlich noch mental nicht verkraften.

    3. Wir hatten Cottbus schon beim Hinspiel ganz gut im Griff.

    4. Bei Cottbus fehlen mit Selesni, McKenna und Miterski drei wichtige Defensivstützen. Da müsste was machbar sein. (Ähm. Ähnliches hatte ich mir auch in Leverkusen gewünscht.)

    5. Piplica

    6. Die enorme Offensivkraft der Eintracht: Köhler vernascht den einen oder anderen auf links, Streit auf rechts; Weißenberger mit den klugen Anspielen in die Spitze auf Taka, der sich wieder erholt hat von den Reisestrapazen; Ama ist HEIß nach seiner Einwechslung; Streit’s Freistöße und Eckbälle ( auf den Kopf von Rehmer!, nachdem Meier unter dem Ball wegtaucht; alles im Training einstudiert).

    Die Aufstellung
    Alvarez (kriegt nur zwei Bälle zu halten; einer könnte rein gehen)
    Ochs – Chris – Russ – Spycher
    Streit – Preuß – Fink – Meier – Köhler
    Takahara

    (eingewechselt: Ama für Taka; Rehmer für Chris; Weißenberger für Köhler)

  127. sgeforeverone ulrich

    Wenn unsere SGE mit Nikolov spielt,dann tippe ich auf das torreichste Spiel unserer Mannschaft…

  128. @Stefan: der Meyer zittert vor niemanden. Vor unseren zahlreichen Offensivkräften schon gar nicht. Nur als die Wirtin ihn an seinen noch unbezahlten “Deckel” erinnerte, zuckte er ein bißchen. Vielleicht sollten wir die Wirtin neben FF auf unsere Trainerbank setzen.

  129. @115- dkdone: DAS wahre blog ist hier! aber im richtigen Block 40B am Samstag ;-)-

  130. schluss-mit-lustig

    also, weiß ich gar nicht, ob so ein kommentar hier erlaubt ist, aber ich muss es mal loswerden:

    was da heute abend mit den sch+++bayern und ihrem premiere-pressesprecher marcel reif und der ganzen tv-staffage abgeht, ist ja nicht erträglich:

    ständig profitieren die sch+++bayern in der buli von der zuneigung der schiris, was auch immer die kostet, kriegen dies und das geschenkt (grad eben mal unrot für kahn etc.) – und wenn dann auf der höheren/teureren cl-ebene ein schiri genauso (aber für die andern), funktioniert, dann heulen sie rum wie nicht gescheit und tun so als wüssten sie nicht wie das geht.

    es ist zum ko….

    aber damit zurück zum wesentlichen, und das heißt SGE.

  131. Der Kommentar ist sowieso erlaubt. Ich kann leider nichts dazu sagen, weil CL-Spiele mit den Bayern, die nur im Pay-TV übertragen werden, mir grundsätzlich so wichtig sind wie der sprichwörtliche Sack Reis in der Volksrepublik.

  132. Zum Bayern-Spiel nur soviel: wir sind die besseren Rossoneri!

  133. Wer ist wir?

    München liegt in Norditalien und wir sind denke ich immer noch Hessen!

    Ich als ehemaliger Vogelsberger Separatist bin da vielleicht ein wenig dokmatisch aber die Richtung stimmt denke ich! :)