Eintracht Frankfurt Jubel, Trubel, Heiterkeit

So wenig emotional die Vorstellung von Eintracht Frankfurt am Montag im Spiel gegen den FC St. Pauli auch war — hinter den Kulissen scheint es mächtig zu krachen und alles andere als langweilig zuzugehen. Beobachter hatten sich vor der Partie schon gewundert, warum der sonst omnipräsente Vereinschef Peter Fischer nicht wie üblich seine Aufwartung im Innenraum gemacht hatte. Später sickerte dann der Grund für Fischers Abwesenheit durch. In einer Beiratssitzung vor der Begegnung waren von Seiten der Wirtschaft und Sponsoren offensichtlich Vorwürfe gegen den Präsidenten geäußert worden, seine Haltung gegenüber Teilen der ihrer Ansicht nach gewaltbereiten Fans sei zu zögerlich. Dazu schreibt heute die “Neue Presse“:

Fischer verließ daraufhin die Sitzung und vor dem Spielanpfiff das Stadion und sprach am Dienstag von “vollkommen planlosen, persönlichen Angriffen”. Da sowohl Bruchhagen als auch Bender “die unbegründeten Vorwürfe völlig unkommentiert gelassen haben, hatte ich keine Lust mehr, mit ihnen gemeinsam das Spiel anzuschauen”

So langsam haben die Geldgeber also die Schnauze voll. Nicht die besten Aussichten für weitere Investitionen in den Kader, die von Trainer Veh so vehement und umgehend gefordert werden. Aus dem laufenden Etat lässt sich kaum noch etwas herausholen, denn, so Aufsichtsratschef Wilhelm Bender, Eintracht Frankfurt hat in dieser Saison bereits jetzt “mehr investiert, als wir haben”. Und damit wohl erneut einen alten Beschluss außer Kraft gesetzt, dass die Aufwendungen für die Saison von den Einnahmen gedeckelt sein müssen.

Alles wenig erfreulich in Hinblick auf das kommende Pokalspiel in Halle, zu dem bekanntermaßen nur 300 Frankfurter von der Eintracht organisiert und registriert ins Stadion gelassen werden. Zu befürchten ist außerdem, dass weitaus mehr Frankfurter gen Osten ziehen. Das wissen natürlich auch die Ordnungshüter im Kreis Halle. Es ist davon auszugehen, dass Fahrzeuge mit hessischen Kennzeichen am Samstag in der Gegend um Halle besonders liebevoll beobachtet werden.

Schlagworte: ,

416 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Dieser Aufsichtsratsbeschluss wurde bereits für die letzte Saison außer Kraft gesetzt, Stefan.

  2. Dann werde ich oben ein “erneut” hinzufügen.

  3. Guetn Morgen. Oh Mann, muss das alles sein? Kann nicht mal irgendwas normal laufen? Wobei mich nicht wundert, dass von Seiten der Geldgeber deutlicher Unmut geäußert wird. Und das P. Fischer das Ziel sein würde ist nach seinem Megafon-Auftritt vor der Kurve ja nun auch nicht verwunderlich…

    Aber was ist eigentlich passiert, dass der laufende Etat trotz Millionen für Russ und Ochs und des Abgangs einiger Großverdiener ausgereizt ist?

    Das kann doch nicht nur dran liegen, dass Gekas noch da ist und der Abgang von Amanatidis teuerer war?

  4. So ein Abstieg ist teuer. Besonders dann, wenn man ihn nicht eingeplant hatte.

  5. Halle wird richtungsweisend. Vermutlich

    aber weniger aus sportlicher Sicht, obwohl

    das ja auch noch dazukommen kann.

  6. der präsi ist eingeschnappt und unser kapitän (puh, geht das schwer über die tasten) wird in unserem stadion an viele negative einflüsse erinnert.

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    und ja der abstieg ist teuer. aber den sollten die spieler mal so langsam aus ihren köppen bekommen. ich brauch einen kapitän, der die mannschaft pusht, zusammenhält und einschwört. stattdessen werd ich mit dem unterbewusstsein der tasmanen konfrontiert.

  7. Semiprofessionelle Vereinsführung?

  8. Guten Morgen.

    Immer noch schwere Kost wenn man so auf die Eintracht schaut. Ich frage mich immer noch: warum sind wir so dämlich wie wir sind? Wo kriegen andere die Millionen her (ohne Kredite). Warum schaffen wir sowas nicht?

  9. ZITAT:

    ” Aber was ist eigentlich passiert, dass der laufende Etat trotz Millionen für Russ und Ochs und des Abgangs einiger Großverdiener ausgereizt ist?

    Das kann doch nicht nur dran liegen, dass Gekas noch da ist und der Abgang von Amanatidis teuerer war? “

    Das frage ich mich auch. An Amanatidis, Chris, Franz, Ochs und Russ sollte man einiges an Gehalt einsparen können. Als Großverdiener bleiben eigentlich nur Gekas und Tzavells übrig. Und die sollen doch angeblich 40% weniger als in Liga 1 bekommen. Das müßte also auch noch zu verkraften sein.

    Mich beschleicht wieder das Gefühl, daß der Abstieg der Anfang vom Ende war und der Karlsruher oder Bielefelder Weg gar nicht so weit weg ist. Wir haben nur diese eine Chance und müssen aufsteigen. Sonst wird’s richtig duster im Stadtwald.

  10. Nachtrag: Amanatidis zahlt man ne Abfindung. Gut. Dafür hab ich Altintop in meiner Aufzählung vergessen. Der dürfte auch > 1 Mio. verdient haben.

  11. @Holger: SEMI?

    *Fassungslos gugg*

  12. Wer ist denn in diesem Beirat der AG? Google findet da nicht so wirklich viel:

    Eintracht.de über die Gründung des Beirats (ohne Datum)

    Beirätin Sylvia von Metzler

    Weiß da jemand mehr? Kid?

    Ansonsten sieht mir das mal wieder sehr nach einem hausgemachten Problem aus. Können wir ja ganz gut.

  13. Das ist ja mal ein verwirrendes Motiv

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  14. @Uli: Semi-Professionell ist ein Synonym für “vollkommen unfähig”

    @Jim Knopf: Es scheint ein strukturelles Problem zu sein. Zu viele schlechte Spieler, die zuviel Geld bekommen. Und einen “Sportlicher Leiter”-Darsteller, dessen Hauptcredo es war, den einmal etablierten Zustand nicht mehr zu verändern. Leider reicht dies nicht, um einen Profifussballverein zu managen.

    Und die Quittung haben wir jetzt bekommen und es sieht nicht so aus, als würde sich zukünftig etwas Grundlegendes ändern.

  15. Vielleicht sollte man die Stuttgarter Zeitung nochmal verlinken.

  16. Mir geht das Theater auf die Nerven. Wir haben immerhin 4 Punkte geholt, egal wie. Ich fand die Leistung in Fürth nicht so katastrophal.

    Pauli konnte ich wegen Take That mit meiner Frau ( Konzert in Düsseldorf ) nicht sehen.

    Ich erinnere hier an Funkels Aufstieg: Damals waren wir zwischenzeitlich im Mittelfeld der Tabelle gelandet!

    Trotzdem schafften wir den Aufstieg.

    In der Vorbereitung haben Hoffer und Caio Tore erzielt.

    Die steigern sich noch.

    Hübner macht m. Mn. nach einen sehr guten Job. Ich hoffe, es kommt Anderson,der in Düsseldorf in der 2.Liga überzeugte. Er soll schnell sein und technisch versiert.

    Wenn wir von hinten heraus sicherer sind, wird unser Spiel besser.

    Schildenfeld hatte gar keine Vorbereitung und wurde ins kalte Wasser geworfen.

    Der steigert sich noch garantiert.

    Also gebt dem Team ein wenig Zeit!

  17. Wenn ich zwei und zwei zusammenzähle komme ich zu folgendem Ergebnis. Da will jemand den Verein umkrempeln und benutzt eine Gruppe als Hebel.

  18. ZITAT:

    ” Guten Morgen.

    Immer noch schwere Kost wenn man so auf die Eintracht schaut. Ich frage mich immer noch: warum sind wir so dämlich wie wir sind? Wo kriegen andere die Millionen her (ohne Kredite). Warum schaffen wir sowas nicht? “

    Welche anderen meinst Du?

    Ich würde darauf wetten, dass die AG mit der 1 Millionen für Gekas plus ca. 1,5 Mio. Gehaltseinsparung kalkuliert hatte. Das dürfte ziemlich genau das Loch sein.

    Dass es zwischen Fischer und dem Rest wegen der Fanbehandlung Stress gab, hatte ich ja schon gestern Abend gemutmaßt.

    Aber da wird wohl -auch wegen der Gründung der NWK-Vereinigung- noch einiges auf uns zukommen.

  19. “Aber da wird wohl -auch wegen der Gründung der NWK-Vereinigung- noch einiges auf uns zukommen.”

    Jetzt musst du aber die Unwissenden mal aufklären. ;)

  20. Aha, der Herr Gründel hat schon vor mir addiert.

  21. ZITAT:

    ” Aha, der Herr Gründel hat schon vor mir addiert. “

    Aber ähnlich nebulös.

  22. Wenn es finanziell so weitergeht, heisst die Commerzbank-Arena bald “Kreissparkassen-Stadion”…

    Aber das ist wahrlich merkwürdig. Alles in Allem müsste die Eintracht doch zumindest einen einigermaßen ausgeglichenen Haushalt aufweisen können. Es sind ja auch nicht Unsummen in waaahnsinnig teure Spieler investiert worden. Und 6-8 Mio. aus den Verkäufen sind anscheinend noch zu wenig gewesen…. Irgend einer der Oberen Eintracht-Herren hat dann wohl anscheinend ein Märchen erzählt, als er von den ominösen Geld auf dem Konto gesprochen hatte…. Oder ein Schreiberling hat’s falsch interpretiert…

  23. Stefan,

    im persönlichen Gespräch gerne.

  24. ZITAT:

    ” Stefan,

    im persönlichen Gespräch gerne. “

    Nicht nötig. Ich bin rudimentär im Thema. ;)

  25. Na es ist doch offensichtlich- zumindest aus meiner Froschperspektive- dass es im Verein eine unheilige Allianz zwischen Teilen des Vorstands und einer Gruppe gibt . Da wird schützend die Hand drüber gehalten. Und das passt HB nicht. Verständlicherweise.

    Diese neue Vereinigung soll imho das Terrain vorbereiten. Anders sind die Agriffe auf den VV der AG, das FSG und die angestellten Fanbetreuer nicht zu verstehen.

  26. “Stefan,

    im persönlichen Gespräch gerne. “

    Gut das es da meinerseits schon ein Gespräch mit dem Gründelheinz gab um genauso rudimentär drin zu sein wie der Watz.

    Das entwickelt sich alles in eine Richtung die nicht meine ist.

  27. Schön schön schön,

    dennoch die Bitte an alle “Wissenden” den Rest der Mitleser zu informieren, auch das ist/war mal Aufgabe eines BLOGs.

    Danke im Voraus

  28. “dennoch die Bitte an alle “Wissenden” den Rest der Mitleser zu informieren, auch das ist/war mal Aufgabe eines BLOGs.”

    Aufgabe eines Blogs? Huch!

  29. Ich bin kein Wissender, ich reime mir nur was zusammen.

  30. Sagt doch einfach, was Sache ist oder lasst diese Andeutungen einfach sein.

    Was wollt ihr damit erreichen? Eine geheimnisvolle Aura der Allwissenheit? Das nervt wie Sau..

  31. Heinz hats doch in 26 geschrieben.

  32. Richtig Holger. Gib’s Ihnen.

    Gleich sagen sie nämlich wieder, komm doch mal an den Container, äh Ebbelwoistand, da können wir das dann diskutieren.

  33. ZITAT:

    ” Richtig Holger. Gib’s Ihnen.

    Gleich sagen sie nämlich wieder, komm doch mal an den Container, äh Ebbelwoistand, da können wir das dann diskutieren. “

    iLike. :)

  34. ZITAT:

    ” Heinz hats doch in 26 geschrieben. “

    hat sich überschnitten

  35. ZITAT:

    Aufgabe eines Blogs? Huch! “

    Was ist denn die “Aufgabe” eines Blogs?

  36. ZITAT:

    Was ist denn die “Aufgabe” eines Blogs? “

    Gute Frage. Keine Ahnung.

  37. ZITAT:

    “Gute Frage. “

    Danke. :-)

  38. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Was ist denn die “Aufgabe” eines Blogs? “

    Gute Frage. Keine Ahnung. “

    Flennerei. Und Kochrezepte.

  39. ZITAT:

    Diese neue Vereinigung soll imho das Terrain vorbereiten. Anders sind die Agriffe auf den VV der AG, das FSG und die angestellten Fanbetreuer nicht zu verstehen. “

    Welche Angriffe auf das FSG oder die Fanbetreuer habe ich verpasst.

  40. ZITAT:

    http://www.stuttgarter-zeitung.....f1474.html

    In dem Artikel kommt das Wort “Krottenschlecht” vor, schreibt man das so? Oder das ist das die schwäbische Version?

  41. Ich mag ja solchen Sarkasmus.

    „Wir müssen mehrere Kandidaten haben, um am Ende keinen zu bekommen“, antwortete der Trainer der Frankfurter Eintracht auf die Frage, ob es verschiedene Alternativen für die vakante Position des Nachfolgers für den nach Wolfsburg verkauften Innenverteidigers Marco Russ gebe.

    http://www.op-online.de/sport/.....37799.html

  42. omg, die frankfurter randale-fischer-chöre als neue politische hausmacht?

    beim ouzo des gekas, ein aufstand des lila anzugs gegen den vorstand mit solch einer unterstüzung wäre eine finale wirtschaftliche implosion.

    den spektakulären abgang am montag hätte sich der herr fischer mal echt sparen können (und müssen) so als präsidenten-role model.

    erinnert irgendwie an die weinerlich-beleidigte demission von horst köhler.

    ein bisschen mehr contenance herr präsident, das war ein politisch ganz falsches signal in einer ohnehin brisanten situation.

  43. ich muss mich wiederholen: ich mag eure hessische künstliche Aufgeregtheit. Zumindest erheitert sie mich.

    Da wird der Fischer ständig als entbehrlich und peinlich und anderes verunglimpft, wenn er aber mal einen vor den Latz bekommt, ists auch net Recht.

    Aber schon recht, liebe Leut, bleibt panisch. Hinter jedem Baum ein Feind. Und grün ists nur beim Nachbarn.

  44. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Diese neue Vereinigung soll imho das Terrain vorbereiten. Anders sind die Agriffe auf den VV der AG, das FSG und die angestellten Fanbetreuer nicht zu verstehen. “

    Welche Angriffe auf das FSG oder die Fanbetreuer habe ich verpasst. “

    Ganz einfach.

    Wer ist das FSG?

    FanSprecherGremium, gewählt von den EFC.

    Wer ist der Nordwestkurverat? Wem will er nicht mehr unterstellt sein und aus wem setzt er sich zusammen?

    Fragen über Fragen!

  45. Dominic Maroh? Bruno, du machst mir Angst. Himmel hilf!

  46. Nicht alles, was man weiss ist so gewiss, dass man es veröffentlichen sollte. Gilt zwar nur eingeschränkt für das Zwischennetz (q.e.d.), ist aber oft auch hier schlau.

    Ich weiß gar nix und kann daher alles schreiben. Ich denke nämlich, dass sich der AR mit der UF gegen HB verbündet hat. Und PF ist sauer, dass er nicht mitmachen durfte. Und wegen der häßlichen Trikots.

  47. vergesst einfach den Aufstieg diese Saison. So früh wie möglich. Diese Mannschaft hat keinen Geist und keinen Dampf und immer noch zu viele Altlasten an Bord.

    Was wir brauchen ist irgendwann mal wieder eine Mannschaft der fast Namenlosen wie damals unter Ehrmanntraut. Mann was sind die gerannt. Das erste Saisonspiel war ein 3-2 gegen Düsseldorf, man konnte förmlich spüren, welchen Willen diese Mannschaft hatte.

    Und heute? Lustloses Getrabe und Alibipassgeschnicke.

    Wenn das so weiter geht, sollte eine Kulisse mit 15.000 Zuschauern zur Gewohnheit werden. Kein Geld für Sch….ße hab ich mal irgendwo gelesen.

  48. Diese neue Vereinigung soll imho das Terrain vorbereiten. Anders sind die Agriffe auf den VV der AG, das FSG und die angestellten Fanbetreuer nicht zu verstehen. “

    Welche Angriffe auf das FSG oder die Fanbetreuer habe ich verpasst. “

    Ich weiß auch nicht, was mir da vor die Nase gehängt wird.

    Und so lange ich nicht weiß um was es geht, habe ich auch keine Ahnung ob ich da zubeißen soll, will sagen, keinen Grund mich mehr damit zu beschäftigen.

    Und „Hoppla“, dachte ich mir schon gestern abend, beim Artikel aus Stuttgart.

    Souverän oder vertrauenswürdig schaut in meinem Buch aber entschieden anders aus.

    Wer persönliche Befindlichkeiten (oder erwünschte Seilschaften?) als wichtigste Instanz ansieht, sollte niemand anderen in der Öffentlichkeit repräsentieren, außer eben alleinigst sich selbst.

  49. Ich oute mich und sage, daß ich 26 nicht kapiere. Denn wenn ich den Eingangsbeitrag richtig verstanden habe, steht doch Fischer unter Druck und nicht HB.

    Wer ist “Teile des Vorstandes des Vereins”? Fischer?

    Wer ist die ominäse Gruppe? Die Ultras?

    Wer hält da die Hand drüber? Und warum?

    Und warum paßt das HB nicht? Oder paßt es auch Bender nicht, da er Fischer am Montag wohl ebenfalls nicht verteidigt hat?

    Aus einer Andeutung mach viere. Schlauer macht das mich nicht.

  50. zu 52 und ich bin froh das ich nicht alleine bin

  51. Das ist alles nur eine ganz kleine Gruppe.

  52. Brinkmann, ich kann mangelndes Engagement der Mannschaft auf dem Platz nicht feststellen. Planlos vielleicht, aber lustlos habe ich nicht gesehen.

  53. Also, wenn Maroh kommt, 1. vertraue ich dem Bruno so sehr wie einem Gebrauchtwagenhändler, 2. sage ich ab heute: vergesst den Aufstieg, 3. wird Bell ganz schnell Stammspieler, und 4. wenn jemand ausfällt, spielt Schmidt oder Clark.

    Maroh, diesen Schei* hat doch keiner in Erwägung ziehen können.

    Weckt mich zum 34. Spieltag.

  54. Maroh? Immer noch besser als Anderson von Gladbach, der auch rumgeistert. Wären aber beides sehr bescheidene Lösungen.

  55. Wo steht was von Maroh und wer ist Maroh?

    Können wir nicht den Schwegler in einen guten IV tauschen?

  56. 52

    Na. Ich deute das so

    Lies mal die Stuttgarter Zeitung, da hast du schon mal eine Gruppe die sich ” Macht” erobert hat. Wird zumindest geschrieben.

    Herr Fischer scheint ja persönlich angegangen worden sein. In der Bild wird er zititert ” Das muß ich mir nicht bieten lassen”

    Was?

    Tja keine Ahnung, aber es scheint ja mit dem Zuschauern beim Spitzenspiel zu tun zu haben. Diese Minuskulisse hat ja Ursachen. Und das ging wohl einigen Leuten die die Kohle mitbringen gewaltig auf den Zeiger. Keine Zuschauer, verärgerte Sponsoren die mit Randale nicht in Verbindung gebracht werden wollen, keine Kohle für wirkliche Verstärkungen. Möglicherweise auch noch schlechtes Catering;) Das hats wohl einigen gelangt.

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, was sich hinter diesem Statement Verbirgt “

    “Die Ermittlungen aus dem Köln-Spiel dauern immer noch an” ( Oh Wunder), sondern auch die interne Aufarbeitung. “Es gibt keinen bei der Eintracht, der sich dieser Problematik nicht annimmt”, bestätigte Bruchhagen, “alle Gremien beschäftigen sich damit intensiv.”

    Fragt sich nur in welche Richtung dieses sich “dieser Problematik annehmen ” geht.

    Ich glaube, dass da die Interessen von Vereinsvertretern( warum auch immer) und den Vertretern der AG auseinanderdriftet. Schließlich geht es auch um ne Menge Geld. So ein Vorstandsposten weckt Begehrlichkeiten. Könnte ich mir zumindest vorstellen.

  57. Immerhin spricht er die gleiche Sprache wie der Hüftsteife.

  58. Nun, wir verkaufen einen mittelmässigen IV an VW. Und dann versuchen wir, für weniger Geld einen Ersatz zu finden. Glaubt hier wirklich jemand im Ernst, dass dieser Neue genauso gut oder gar besser als Russ ist???

  59. Gut, dann ist meine Deutung, Fischer auf der Seite der Ultras zu sehen, gar nicht so verkehrt. Denen geht’s um den Spaß und dann erst um den Erfolg. Bei den Geldgebern ist es genau umgekehrt.

    Trotzdem sehe ich eher einen Angriff auf Fischer als einen Angriff auf HB im Moment. So rum ist es mir auch – ehrlich gesagt – lieber.

  60. Mir auch Jim Knopf. Mir auch.

  61. Ich brauche keinen Tasci und habe auch nicht dran gedacht, dass wir so einen holen können, aber muss es gleich der Spieler sein, den ich immer in die gegnerische Abwehr wünsche?

    Sorry, aber das ist für mich der schlechteste Verteidiger der Liga. Ein bisschen köpfen kann er, aber ansonsten wird er vorgeführt.

    Ich höre schon die Reporterstimmen.

  62. Auch wenn’s irgendwie Regen und Traufe ist.

  63. Die Vermutungen sind weit her geholt, aber die bösen Stimmen contra Bruchhagen gab es ja schon. Und gibt es immer noch, nur sind die derzeit nicht so laut.

    Vielleicht wird eine Gruppe dazu benutzt (oder agiert sogar auf eigene Faust) solange den eigenen Verein zu schaden, bis HB von selber geht.

    Sehr abstruse Vorstellung, aber für mich das einzige Ergebnis wenn ich schon anfange zu addieren.

  64. Maroh?

    Drüben gerüchten sie, dass Anderson gestern an der Geschäftsstelle gesehen wurde…

  65. Aus der FAZ

    “Womöglich auch noch einmal am Personal, wobei die Namen Theofanis Gekas und Georgios Tzavellas klubintern am häufigsten genannt werden, wenn es um mögliche Verkäufe geht; aber auch das immer noch vorhandene Interesse der Bundesligaklubs Bremen und Stuttgart an den Talenten Sebastian Jung und Sebastian Rode wird angeführt. Veh sagte zu den Spekulationen nur so viel: „Wir geben niemanden ab, den wir halten wollen.“ Das lässt Raum für Interpretationen. Nur so viel lässt sich nach zwei Spieltagen mit Sicherheit sagen: Die neue Eintracht – sie ist erst in Ansätzen erkennbar.”

    Hoffentlich ist bald der 31.08.

  66. Anderson brauche ich nicht. Taugt Maroh denn etwas?

  67. ZITAT:

    ” vergesst einfach den Aufstieg diese Saison. So früh wie möglich. Diese Mannschaft hat keinen Geist und keinen Dampf und immer noch zu viele Altlasten an Bord.

    Was wir brauchen ist irgendwann mal wieder eine Mannschaft der fast Namenlosen wie damals unter Ehrmanntraut. Mann was sind die gerannt. Das erste Saisonspiel war ein 3-2 gegen Düsseldorf, man konnte förmlich spüren, welchen Willen diese Mannschaft hatte.

    Und heute? Lustloses Getrabe und Alibipassgeschnicke.

    Warum rennen, wenn man auch so gegen einen TOP3-Favoriten auswärts 3:2 gewinnt? Verstehe ich nicht.

    Und was das Andere angeht, ein einfaches: “Der Einsatz der Sicherheitskräfte und der Polizei war zum wiederholten Male völlig überzogen und findet nicht den Beifall des Vorstandes/ Aufsichtrates.” kombiniert mit “Wir verurteilen das Einkesseln vollkommen unschuldiger Unbeteiligter Frauen und Kinder” in einem oder “Wir halten den Einsatz einer Schusswaffe in der gegebenen Situation für nicht gerechtfertigt” in einem anderen Fall hätte Wunder wirken können. Aber bitte. Wenn sich allerdings – ganz im Gegenteil – ein Herr Lötzbeier hinstellt und sagt “Wir mussten als Vorstand eine Stellungnahme abgeben, wie sie die Öffentlichkeit erwartet” und zugibt, dass selbige von der Polizei modifiziert wurde, dann verstehe ich, dass der eine oder andere auch mal sauer wird.

    Auch ich komme mir als Fan meistens verarscht vor, von DFB und DFL sowieso, aber auch von unserem Vorstand. Vielleciht habe ich deshalb ein wenig eine andere Toleranzgrenze als die “Öffentlichkeit”. Nicht dass ich deshalb Gewalt, Gewaltandrohungen oder Platzstürme gutheiße, aber ich verstehe ein Stück weit, wenn die Fans das jetzt selbst in die Hand nehmen wollen.

  68. Boccia, ich nehm den Anderson zwanzigfach lieber als den Maroh.

    Hätten wir doch den powerful springer und great header bekommen…

  69. Für Tzavellas ist bei Veh kein Platz. Als LV haben wir Djakpa, Köhler und Schmidt. Gekas würde ich nicht unbedingt gehen lassen bzw. kommt das darauf an, wie viel Gehalt man ihm tatsächlich zahlt. Hoffer konnte diese Saison nicht überzeugen und Fenin in den letzten 3,5 Saisons auch nicht. Außerdem ist Fenin recht verletzungsanfällig.

    Bei Rode und Jung hört der Spaß auf. Ein Verkauf wäre die Bestätigung, daß wir bislang im großen Stile angelogen wurden.

  70. ZITAT:

    “Hätten wir doch den powerful springer und great header bekommen… “

    wen?

  71. Dieser Schmidt kam doch von einem Erstligisten um sich hier durchzusetzen. Jetzt steht der nicht mal bei IV-Ausfall auf dem Platz. Wie schlecht muss der sein?? Was macht der dann hier? Maulaffen feil halten? Was passiert denn, wenn sich ein (noch zu holender) IV verletzt oder mal eine Sperre hat. Pfeifen wir dann genau so ratlos im Walde wie jetzt?

    Raus. Vielleicht nicht ganz alle aber irgendwer zumindest. Die Hälfte der Neuverpflichtungen zum Beispiel.

  72. Anderson hat mich vorletztes Jahr in Düsseldorf eigentlich sehr überzeugt, in Gladbach aber kein Bein aufn Boden bekommen.

    Kann überhaupt irgendjemand zu Maroh was sagen?

    Was macht eigentlich Dominik Schmidt? Nur mal so am Rande gefragt…

  73. Na, den Afolabi oder wie der hieß.

    Anderson ist wenigstens athletisch und war bei der Fortuna der beste 2.Liga-Verteidiger.

    Maroh ist ein schlechter Vasi-Verschnitt.

  74. Mal rüber zum DFB. Der Kommentar gefällt mir.

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

  75. Afolabi ist noch in der Verlosung, da er nicht bei den Rangers gelandet ist. Da haben sich manche Schreiberlinge hier etwas voreilig aus dem Fenster gelehnt und liegen jetzt inne.

  76. Schmidt hat nur in der Regionalliga IV gespielt, in der BuLi und CL war er meist LV. Der Kerl ist einfach ein Lückenfüller. Dass man nicht vollkommen blank dasteht, Wenn Djakpa oder Jung oder die Seuche zentral wieder zuschlägt.

    Um Bell mache ich mir keine Gedanken, der macht seinen Weg, ganz klar.

  77. Waas? Das überrascht mich sehr. Aber Hübner hat doch gesagt, er sei nicht erste Wahl und das Gehalt nicht zu bezahlen.

    Denke trotzdem, dass er es nicht wird.

  78. Hieß es nicht mal, Schmidt sei evtl. auch als RV geholt worden, vielleicht wird er noch nicht für die IV eingeplant…was wiederum nichts Gutes in Sachen Jung bedeuten würde.

    Oder es ist der Trainigsrückstand, wie von Veh schon mal angeführt – dann sollte er aber ab August eine Alternative sein. Oderoderoder.

    Wie auch immer, bei den ganzen Baustellen auf und neben dem Platz wird’s maximal ein Rumpelaufstieg – würd’ ich aber auch nehmen.

  79. ZITAT:

    “Was macht eigentlich Dominik Schmidt? Nur mal so am Rande gefragt… “

    ich denke mal, dass er noch nicht so fit ist. der kam doch vor zwei wochen erst gerade aus dem urlaub:

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

  80. Hübner schwätzt viel. Fast zu viel.

  81. Viele haben da einen Schatten.

  82. ZITAT:

    Um Bell mache ich mir keine Gedanken, der macht seinen Weg, ganz klar. “

    Ziemlich sicher nicht bei uns

  83. Stuttgarter Zeitung:

    “Sollten sich indes Fanausschreitungen mit Frankfurter Beteiligung wiederholen, wird ein echtes Geisterspiel unausweichlich. Und dann wäre Wirklichkeit, was St. Paulis Kapitän Fabian Boll am Montag noch mit Sarkasmus kommentierte: “Ich kann das alles nicht mehr nachvollziehen, aber vielleicht geht der Trend zum Fußball ohne Zuschauer.”

    Vielleicht geht der Trend ja auch zum Zuschauen und Supporten ohne Fussball.

    Man weiß es einfach nicht….

  84. ZITAT:

    ” Bei Rode und Jung hört der Spaß auf. Ein Verkauf wäre die Bestätigung, daß wir bislang im großen Stile angelogen wurden. “

    Ich denke, dass würden wir alle so sehen in dem Fall.

  85. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Um Bell mache ich mir keine Gedanken, der macht seinen Weg, ganz klar. “

    Ziemlich sicher nicht bei uns “

    Warts ab.

  86. ZITAT:

    ” Die Vermutungen sind weit her geholt, aber die bösen Stimmen contra Bruchhagen gab es ja schon. Und gibt es immer noch, nur sind die derzeit nicht so laut.

    Vielleicht wird eine Gruppe dazu benutzt (oder agiert sogar auf eigene Faust) solange den eigenen Verein zu schaden, bis HB von selber geht.

    Sehr abstruse Vorstellung, aber für mich das einzige Ergebnis wenn ich schon anfange zu addieren. “

    Wenn es so wäre und die nächsten Auftritte der Gruppe werden das ja zeigen, dann wird man hoffentlich diese Gruppe schnellstens entfernen und nicht weiter zuschauen. Das abermalige zündeln in Fürth geht ja in diese Richtung.

  87. “Bei Rode und Jung hört der Spaß auf. Ein Verkauf wäre die Bestätigung, daß wir bislang im großen Stile angelogen wurden. “

    Die wievielte Bestätigung?

  88. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    Um Bell mache ich mir keine Gedanken, der macht seinen Weg, ganz klar. “

    Ziemlich sicher nicht bei uns “

    Warts ab. “

    Wenn er gut spielen sollte ist er nächstes Jahr in Mainz. Wenn er schlecht spielt ist er auch weg. So oder so eine lose lose Situation.

    was munkelt eigentlich das Zwischennetz für Samstag, wird es die Katastrophe geben in Halle und ich kann meine DK dann verbrennen.

  89. ZITAT:

    Wenn er gut spielen sollte ist er nächstes Jahr in Mainz. “

    Wieso sollte das so sein?

  90. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Wenn er gut spielen sollte ist er nächstes Jahr in Mainz. “

    Wieso sollte das so sein? “

    weil er da Vertrag hat.

  91. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    Wenn er gut spielen sollte ist er nächstes Jahr in Mainz. “

    Wieso sollte das so sein? “

    weil er da Vertrag hat. “

    wir haben aber eine KO

  92. ZITAT:

    “weil er da Vertrag hat. “

    Und Du glaubst nicht daran, daß die Eintracht eventuell die kolportierte Kaufoption ziehen könnte?

  93. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    Wenn er gut spielen sollte ist er nächstes Jahr in Mainz. “

    Wieso sollte das so sein? “

    weil er da Vertrag hat. “

    wir haben aber eine KO “

    du vertraust unserem Personal ?

  94. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    Wenn er gut spielen sollte ist er nächstes Jahr in Mainz. “

    Wieso sollte das so sein? “

    weil er da Vertrag hat. “

    wir haben aber eine KO “

    du vertraust unserem Personal ? “

    ah, tschuldigung, ich vergass, die belügen alle ständig immer und überall.

  95. ZITAT:

    ” “Bei Rode und Jung hört der Spaß auf. Ein Verkauf wäre die Bestätigung, daß wir bislang im großen Stile angelogen wurden. “

    Die wievielte Bestätigung? “

    Wenn ich mich nicht verzählt habe, wäre es die 4.

  96. ZITAT:

    ” was munkelt eigentlich das Zwischennetz für Samstag, wird es die Katastrophe geben in Halle und ich kann meine DK dann verbrennen. “

    Da Pyro abbrennen inzwischen schon als Randale bezeichnet wird, wird nächsten Samstag in Halle ganz sicher der 3. Weltkrieg ausbrechen..

  97. “Wenn ich mich nicht verzählt habe, wäre es die 4.”

    Kommt drauf an. Wenn wir beim “Rücktritt” von Funkel anfangen zu zählen komme ich auf mehr … ;)

  98. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    Wenn er gut spielen sollte ist er nächstes Jahr in Mainz. “

    Wieso sollte das so sein? “

    weil er da Vertrag hat. “

    wir haben aber eine KO “

    du vertraust unserem Personal ? “

    ah, tschuldigung, ich vergass, die belügen alle ständig immer und überall. “

    so lansgam wirst du doch ein Hesse

  99. vielleicht glaubst ja den Mainzern

    “…die Eintracht verfügt anschließend über eine Kaufoption…”

    http://www.mainz05.de/news_det.....9ab93bdcd1

  100. ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    Ein zitierfreudiges Völkchen, diese Hessen

  101. ZITAT:

    ” ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    Ein zitierfreudiges Völkchen, diese Hessen “

    Stimmt ;-)

  102. ZITAT:

    ” “Wenn ich mich nicht verzählt habe, wäre es die 4.”

    Kommt drauf an. Wenn wir beim “Rücktritt” von Funkel anfangen zu zählen komme ich auf mehr … ;) “

    Ich komme ursprünglich aus dem kaufmännischem (und später dem politischem), und nehme erst mal alles was mir so erzählt wird nicht für 100% bare Münze, sondern eher als situationsangepasste Aussage; man macht es selbst ja genauso;)

    Aber dennoch ist mein Dauerbrenner, wo bei mir der Spaß aufhört jede Aussage von letzter Saison, man habe ja mit dem Abstieg nichts zu tun (vermutlich mit einem *eindeutig* und *ganz sicher* gewürzt, weiß nicht mehr so genau).

    Nicht weil man mich veräppelt hat; sondern weil sich da die powers to be schon längst angefangen hatten sich selbst in die Tasche zu lügen.

  103. Einschätzung zu Maroh: http://www.transfermarkt.de/de.....l#p1519720

    nicht schnell, schlechtes Stellungspiel, schwacher Spielaufbau. Aber er kann toll grätschen.

  104. Die “Fankultur” der Eintracht stimmt nicht, Fußball wird zur Nebensache, böse Selbstdarstellung überwiegt. Was man noch harmlos als Chorographie bezeichnet, wird über die permanenten, sinnfreien Kriegsgesänge zur Gewalt. Fischers einzigen Beitrag für die Eintracht habe ich bisher darin gesehen, dass er, aus der Szene kommend, mäßigenden, kanalisierenden Einfluss hat. Das hat sich als zu optimistisch erwiesen. So schreckt das Umfeld der Eintracht nicht nur Sponsoren ab, nein auch Spieler dürften überlegen, ob der Verein ihrer Vita nützt oder eher schadet.

    Bestes Beispiel ist der Hauptsponsor Faport, mehr oder weniger trotz Aktien ein Staatsunternehmen, das diesen Marketingaufwand nicht benötigt, da es keine entsprechenden Zielgruppen etc. gibt. Welcher Randalemeister landet schon einen Airbus in Frankfurt? Das ist reine Regionalförderung mit anderen Namen. Die freien Aktionäre dürften bald angesichts dieser Geldverschwendung rebellieren.

    Das “Geschäftskonzept” der Eintracht stimmt hinten und vorn nicht. Das augenblickliche Führungspersonal hat keine Zukunftsvorstellungen, es verwaltet mehr schlecht als recht nur den Mangel.

  105. Also wenn die Frage lautet Anderson oder Maroh? Dann bitte Anderson.

  106. Gehen Sie mal davon aus dass alle Namen die im Umlauf sind sich als falsch erweisen. Kümmern Sie sich besser um ihre Auflage.

  107. “Lüge” finde ich ein unangebrachtes Wort. Das klingt wie “Macht” und “Schuld”. So was macht doch keiner.

  108. ZITAT:

    ” Einschätzung zu Maroh:

    nicht schnell, schlechtes Stellungspiel, schwacher Spielaufbau. Aber er kann toll grätschen. “

    Passt also wunderbar zum Rest unserer Mannschaft.

  109. Ich verstehe das nicht. Warum können denn die Ultramattköppe eine Machtposition haben, doch wohl nur weil man sie ihnen gibt. Weder sind diese in irgendwelchen entscheidenden Gremien vertreten, noch repräsentieren sie Anteile der AG, Eine unverschmerzbaren wirtschaftlichen Faktor dürften sie auch nicht darstellen, zumindest, wenn man die Schäden, die sie verursachen dagegen rechnet.

    Also warum schmeißt man den Mob nicht einfach raus?

  110. ZITAT:

    ” Die “powers to be”? “

    Ups, hätte TPTB schreiben sollen ;)

    Zumindest bei mir im Unternehmen steht man unheimlich auf Buchstaben-Suppe mit englischer Bedeutung dahinter.

    http://en.wikipedia.org/wiki/T.....8phrase%29

    Im Deutschen am kürzesten wohl die „Verantwortlichen / Leute mit Entscheidungs- und/oder Handlungsmacht“; je nachdem welche(r) das wo (also in welcher Firma-Unternehmen-Organisation) gerade ist).

  111. Anderson ist jetzt auch offiziell im Gerüchtetopf. Wäre OK.

  112. “Also warum schmeißt man den Mob nicht einfach raus?”

    Damit so Leute wie Du nicht alleine im Stadion sind !

  113. ZITAT:

    ” Anderson ist jetzt auch offiziell im Gerüchtetopf. Wäre OK. “

    Was ist den der offizielle Gerüchtetopf? (Ich weiß, ich frag heut ein wenig viel, sitze auf dem Schlauch)

  114. Albert C. Unterhouse

    “Also warum schmeißt man den Mob nicht einfach raus?”

    Genau, alle raus. Ab sofort nur noch VIP-Lounges und Familienblöcke. Und das dann schön garniert mit feinstem Rumpelfußball.

    Lekker!

  115. gebührenfinanziert:

    +++ Maroh wohl nicht zur Eintracht +++

    Ein Wechsel von Nürnbergs Innenverteidiger Dominic Maroh zur Eintracht hat sich wohl zerschlagen. Wie Marohs Berater Markus Peter am Mittwoch gegenüber hr-online erklärte, habe er “seit Wochen” nichts mehr von Spordirektor Bruno Hübner gehört. “Er hatte mich vor vier, fünf Wochen kontaktiert und alles deutete auf eine kurzfristige Einigung hin”, so Peter. Auch Maroh war bereit, in die zweite Liga zur Eintracht zu wechseln. “Ich weiß aber nicht, wie Dominic nun reagieren würde, wenn die Eintracht sich doch noch einmal meldet”, so der Berater, der derzeit auch mit Cottbus Gespräche über einen Wechsel führt.

  116. Wieso kein Geld mehr da sein soll erschließt sich mir nicht. Ochs und Russ brachten 6 Mio. Ama kann als kostenneutral betrachtet werden denn sein Gehalt entfällt ja jetzt. Altintop brachte zwar keine Ablöse aber erspart bestimmt 1 Mio. bei den Personalkosten.

    Zu den Ausgaben: Schildenfeld 1 Mio. die anderen wurden entweder ausgeliehen oder zu überschaubaren Ablösesummen geholt (Lehmann 500.000.- Euronen)

    Entweder können die bei der Eintracht nicht rechnen

    oder ich beherrsche das einmaleins nicht!

  117. Albert C. Unterhouse

    Wer fordert endlich Stadionverbot für die großen Verlierer unserer Gesellschaft:

    Kinderlose alte Männer und Frauen (um die 40).

  118. ZITAT:

    ” Einschätzung zu Maroh: http://www.transfermarkt.de/de.....l#p1519720

    nicht schnell, schlechtes Stellungspiel, schwacher Spielaufbau. Aber er kann toll grätschen. “

    Wenn das alles stimmt, scheint er sich in der Sportart geirrt zu haben. Oder prinzipiell in der Berufswahl.

    Aber er wurde doch mal vom Kicker als Viertbester Verteidiger der Bundesliga-Rückrunde gewählt. Entweder arbeiten beim Kicker nur Blinde oder die Club-Abwehr hatte in dieser Rückrunde nichts nennenswertes zu tun.

  119. :DZITAT:

    ” “Also warum schmeißt man den Mob nicht einfach raus?”

    Genau, alle raus. Ab sofort nur noch VIP-Lounges und Familienblöcke. Und das dann schön garniert mit feinstem Rumpelfußball.

    Lekker! “

    Keine Ahnung ich sag ja nicht, dass man die Stehplätze abschaffen soll wie in England. Aber den dressierten Männerchor und ihre Platzsturm-Pyro-Schwachmatik mitsamt ihrer pathetischen Selbstinszenierungshybris würde ich sicherlich nicht vermissen. Da bin ich aber allemal lieber alleine im Stadion.

  120. @119

    rumpelfussball wird auch mit choreos und pyro nicht geniessbarer

  121. @115

    Man könnte also auch “Entscheidungsträger” oder “Verantwortliche”, gerne auch mit dem Zusatz “sportlich”, sagen. In diesem konkreten Fall wären das wohl in ersten Linie Vorstand und Aufsichtsrat.

    Scheiß Anglizismen …

  122. Schön wäre es zu wissen, warum sich Bruno nicht mehr gemeldet hat.

  123. wenn der aktionismus-bedarf für halle so gross ist, wäre eine angemeldete demo gegen rassismus und nazis im fussball mal ne positive öffentlichkeitswirksame massnahme.

  124. Albert C. Unterhouse

    “wenn der aktionismus-bedarf für halle so gross ist, wäre eine angemeldete demo gegen rassismus und nazis im fussball mal ne positive öffentlichkeitswirksame massnahme.”

    Richtig. Am Besten in Halle.

  125. “Entweder können die bei der Eintracht nicht rechnen

    oder ich beherrsche das einmaleins nicht! “

    Oder sie lügen. Oder Veh und Hübner sprengen mit ihren Gehältern den Etat. Oder alles davon.

  126. @128 das würde allerdings einen geistigen Horizont der UF verlangen, der über 1312 hinausgeht. Unwahrscheinlich!

  127. ZITAT:

    ” “wenn der aktionismus-bedarf für halle so gross ist, wäre eine angemeldete demo gegen rassismus und nazis im fussball mal ne positive öffentlichkeitswirksame massnahme.”

    Richtig. Am Besten in Halle. “

    Beste Voraussetzungen für eine friedliche Veranstaltung.

  128. Albert C. Unterhouse

    “Beste Voraussetzungen für eine friedliche Veranstaltung.”

    Einen Ausflug darf man ja wohl noch machen. Scheint eine sehr schöne Stadt zu sein.

    http://www.cityalbum.de/german.....rsaale.htm

  129. ZITAT:

    ” Wer fordert endlich Stadionverbot für die großen Verlierer unserer Gesellschaft:

    Kinderlose alte Männer und Frauen (um die 40). “

    Genial, Albert.. *lach*

  130. @132

    die wirds wohl noch weniger geben wenn 300+ ohne tickets

    mal einfach so zur stadtbesichtigung nach halle fahren.

  131. ZITAT:

    “Entweder können die bei der Eintracht nicht rechnen

    oder ich beherrsche das einmaleins nicht! “

    Vor allem, da ja auch alle Einnahmen dieselben geblieben sind…

  132. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Entweder können die bei der Eintracht nicht rechnen

    oder ich beherrsche das einmaleins nicht! “

    Vor allem, da ja auch alle Einnahmen dieselben geblieben sind… “

    Und das machst du neben gekündigter Dauerkarten und Business-Logen und niedriger Fernsehgelder vor allem woran fest?

  133. ZITAT:

    “Also warum schmeißt man den Mob nicht einfach raus? “

    Der Mob schmeißt sich doch selbst raus.

    Spätestens am Wochenende werden neue “Maßnahmen” ihren Weg finden.

    Statt also (temporär) Konsequenz zu zeigen, wartet man lieber, bis andere (DFL, Polizei) der unfähigen EFAG-Führung die Entscheidungen abnehmen.

    Bis es soweit allerdings ist, haben alle massiven Schaden genommen: EF (Punktabzug, Platzsperre) UND Zuschauer (noch mehr Gängelei, Geisterspiele, Zuschauerbeschränkungen)

    Die “Gruppe” die da angeblich instrumentalisiert werden soll, um den ungeliebten VV zu entsorgen, hat sich längst verselbständigt und gehorcht niemandem mehr.

    Die Geister, die man rief…

    In einer solchen Situation geht es nicht um Verschwörungstheorien – selbst wenn irgendjemand die Situation ausnutzen sollte, um sich persönlich zu bereichern.

    Fischer – als maßgeblicher Teil des AR – ist Teil der unfähigen Führung der EFAG, die auch diese Entwicklung nicht hat im positiven Sinne beeinflussen können.

    Deshalb: Alle raus. Und anfangen sollte man im AR und im Vorstand, bevor man irgendwelche Fan(-Splittergruppen, die es mehr als verdient haben) rausschmeißt.

  134. ZITAT:

    “Und das machst du neben gekündigter Dauerkarten und Business-Logen und niedriger Fernsehgelder vor allem woran fest? “

    Ich gar nicht, Dieter argumentiert so.

  135. ZITAT:

    ” “Entweder können die bei der Eintracht nicht rechnen

    oder ich beherrsche das einmaleins nicht! “

    Oder sie lügen. Oder Veh und Hübner sprengen mit ihren Gehältern den Etat. Oder alles davon. “

    Och, ich hätte da noch ein verkalkuliert im Angebot.

    Oder ein nicht-unnötig-Panik-mache (bevor es wirklich nötig ist).

    Auch ein kalt-erwischt-und-ohne-langfristigen-Plan wäre in der Verlosung.

    Jeh mehr ich drüber nachdenke, desso weniger will ich das eigentlich.

  136. mer könnt ausser gegen nazis und rassismus im fussball auch noch gegen massenstadionverbote und gegen blatter-korruption…..

  137. Anderer Vorschlag angesichts des ganzen Theaters: Auflösung des Vereins, DFL-Rechte werden an einen bekloppten Milliardär oder an ein Firmenkonsortium verkauft, Rückbau des Stadions auf ca. 15-20.000 Familien- und VIP-Plätze, Stadionverbote für die militante Unterschicht und die übriggebliebenen Oldschool-Fans und dann steht endlich einer familienfreundlichen Fussball-Soap gar nichts mehr im Weg.

  138. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Anderson ist jetzt auch offiziell im Gerüchtetopf. Wäre OK. “

    Was ist den der offizielle Gerüchtetopf? (Ich weiß, ich frag heut ein wenig viel, sitze auf dem Schlauch) “

    Tja, hätte der Herr Watz mal nicht während der Vorbereitung und dem Trainingslager wochen- um nicht zu sagen monatelang Urlaub gemacht, müsste er nicht so viel fragen. Eine geradezu Willemäßige Einstellung ;-)

    Zur Aufklärung. Anderson soll mit seinem weißen X6 und seiner Frau (oder umgekehrt) am Montag im Stadion mit Falkenhain gesichtet worden sein.

    http://www.eintracht.de/meine_.....56/?page=1

  139. Albert C. Unterhouse

    “Licher-Kette”

    Genial!

    Eine Licher-Kette von Frankfurt nach Halle und alles wird gut.

  140. ZITAT:

    ” @128 das würde allerdings einen geistigen Horizont der UF verlangen, der über 1312 hinausgeht. Unwahrscheinlich! “

    Ich nehme an, Du sprichst aus eigener Erfahrung, so wie Du hier die letzten Tage Unsinn am laufenden Band produzierst.

  141. @ 130,136,138

    Ihr meint also die Transfereinnahmen sollen dafür verwandt werden um Mindereinnahmen in der 2.Liga

    abzudecken? Normalerweise werden Arbeitsverträge in der 2.Liga anders gestaltet als in der 1.Liga. Und was die Dauerkarten betrifft: 22.000 verkaufte DK sind doch ein Haufen Holz und der Rest an freien Karten geht auch weg

    wie warme Semmeln, wenn sie oben mitspielen!Wenn so wie oben angeführt verfahren wird marschieren wir allerdings schnurstracks in die 3.Liga!Das man bei

    Schwegler,Jung und Nikolov keine Abschläge gemacht hat

    ist mir schon klar.

  142. Fernsehgeld bitte nicht vergessen. Da gibt es gewaltige Unterschiede in den drei Profiligen.

  143. Albert C. Unterhouse

    Heute in der SZ.

    Eintracht Frankfurt-Dissing, weil…

    …die Fehlpass-Orgie der Eintracht noch schlimmer als die der Damen-N11 sei, die an gleicher Stelle neulich Ähnliches geboten habe.

    Yeah!

  144. ZITAT:

    ” Anderer Vorschlag angesichts des ganzen Theaters: Auflösung des Vereins, DFL-Rechte werden an einen bekloppten Milliardär oder an ein Firmenkonsortium verkauft, Rückbau des Stadions auf ca. 15-20.000 Familien- und VIP-Plätze, Stadionverbote für die militante Unterschicht und die übriggebliebenen Oldschool-Fans und dann steht endlich einer familienfreundlichen Fussball-Soap gar nichts mehr im Weg. “

    So wird es kommen, wenn sich die Fangemeinschaft – die offensichtlich gar nicht so viel gemein hat – sich nicht endlich und konsequent von den Problemfans distanziert und aus ihren eigenen Reihen (EFCs) ausschließt.

    Diese Ausgrenzung betrifft die “Oldschoolfans”, die seit Jahrzehnten ins Stadion pilgern, deutlich weniger als die selbsternannten besten Fans der Welt, die vor 10 Jahren noch mit der Trommel um den Baum gerannt sind.

    Die Folgen, die du so schön beschrieben hast, treffen aber ALLE.

    Weshalb ich auch nicht verstehe, warum 95% (oder mehr) aller Fans wenig bis nichts unternehmen oder wenigstens fordern, um sich von dem restlichen 5% (oder weniger) nicht alles zerstören zu lassen.

  145. ZITAT:

    ” Heute in der SZ.

    Eintracht Frankfurt-Dissing, weil…

    …die Fehlpass-Orgie der Eintracht noch schlimmer als die der Damen-N11 sei, die an gleicher Stelle neulich Ähnliches geboten habe.

    Yeah! “

    Also hat der Kapitano recht… es liegt alles nur am Stadion. Hätten doch bloß die Bornheimer das Spiel nicht zu uns verlegt…

    können wir denn am Leistungszentrum spielen?

  146. ZITAT:

    ” Anderer Vorschlag angesichts des ganzen Theaters: Auflösung des Vereins, DFL-Rechte werden an einen bekloppten Milliardär oder an ein Firmenkonsortium verkauft, Rückbau des Stadions auf ca. 15-20.000 Familien- und VIP-Plätze, Stadionverbote für die militante Unterschicht und die übriggebliebenen Oldschool-Fans und dann steht endlich einer familienfreundlichen Fussball-Soap gar nichts mehr im Weg. “

    Ich geh zum FSV, Ferdisch.

  147. Warum distanzieren sich eigentlich die Ultras (die ja angeblich so überhaupt nichts mit den Hools zu tun haben) nicht viel mehr von den Gewalt-Volldeppen?

    Ein paar Blockeinträge, ein paar beleidigte Leserbriefe und ein ominöses, geheimes Treffen der Fanszene…. das ist eigentlich viel zu wenig um glaubhaft zu erscheinen. Immerhin haben ja die Ultras zugelassen, dass in sich ihrem Dunstkreis so eine Gewalt bereite hirnlose Horde entwickeln kann. Und wenn die normalen Fans und die Öffentlichkeit an sich nicht mehr unterscheiden können, wer wer ist ist. Dann kann es doch nur im ureigenen Interesse der Ultras sein, sich auch sehr intensiv mit dem Problem der Hohlköpfe auseinander zu setzten.

    Wenn… ja wenn das wirklich zwei paar Schuhe sind, wie die Ultras behaupten…

    .

  148. Brazil.. Sambazauber. Endlich Glamour.

  149. ZITAT:

    ” Brazil.. Sambazauber. Endlich Glamour. “

    den werden wir auch noch zu einem Andersonovic kleinkriegen

  150. @151

    Investor. Gute Idee. Ich hab gehört in den USA gibts ne Firma, Octagon oder so heißt die…die könnte man ja mal fragen, ob sie nicht bei einem nach Europa strebenden Zweitligisten einsteigen wollen ?!

  151. Jung hat Vertrag für L2 – mit Abschlag.

    Und ich dachte immer UF steht für Umfeld … so was! Sind wir nicht alle ein bißchen ultra?

  152. amba (Hebrew: בַּמְבָּה‎‎) is a snack manufactured by the Osem corporation in Holon, Israel

    Bamba is one of the leading snack foods produced and sold in Israel. It has been marketed since 1963[1] with no decline in sales. Bamba makes up 25% of the Israeli snack market. The competition has come out with similar products – “Parpar” (Telma) and “Shush” (Strauss-Elite).

    Bamba is made from peanut butter-flavored puffed corn. Bamba contains no cholesterol, preservatives or food coloring, and is enriched with several vitamins. Nevertheless it contains high amounts of fat. It has 544 calories per 100 grams. Bamba is certified Kosher by Badatz Jerusalem. Some describe it as “Cheez Doodles without the cheese

  153. Albert C. Unterhouse

    Ich halte die Auseinandersetzung über Ultra-Gruppen in der Bundesrepublik für so komplex, dass ich dringend nach einer soziologischen Untersuchung Ausschau halte, die multiple Faktoren berücksichtigt, um endlich jenseits der Dichotomie von “Alle raus” und “Alles so bleiben wie es ist” argumentieren zu können, was ich jetzt auch schon kann, aber nicht so DEEP.

  154. Deswegen hat Holz in Brasilien gescoutet. Clever.

    Mit Anderson könnte ich ganz gut leben, aber das konnte ich bislang noch mit jedem Transfer von Hübner. Die Summe (oder das Produkt, gegrüßt sei die Fußball-Matrix) macht es wohl.

  155. Albert C. Unterhouse

    Endlich ein Freund für Caio. Endlich mal reden nach Jahren des Schweigens.

    Wann hat Caio sich das letzte Mal unterhalten können?

  156. Tanze Bamba mit mir

    tanze Bamba die ganze Nacht

    Tanze Bamba mit mir

    weil der Bamba hinten dicht macht.

  157. ZITAT:

    “Wann hat Caio sich das letzte Mal unterhalten können? “

    heute morgen, mit der Fraa. Falls die noch miteinander reden, da es ja nix mit Moskau wurde. Und sie sich schon so druff gefreut hat.

  158. ZITAT:

    ” Wann hat Caio sich das letzte Mal unterhalten können? “

    Chris redet nicht?

  159. Und da ist es wieder Leihvertrag mit Option,,, herrlich.

  160. Albert C. Unterhouse

    “Chris redet nicht?”

    Nein, der redet nicht mit Zweitliga-Spielern. Mag er nicht.

  161. Albert C. Unterhouse

    1. Frage: Warum wurde er in Gladbach aussortiert? Wer spielt da auf seiner Position? Dante?

    Anyway: Guter Transfer. Welcome, Bamba!

  162. Die Bilanz ist der 1. Liga von Anderson ist so unterirdisch, wie sie in der 2. Liga überragend war.

  163. wahrscheinlich kommt jetzt die absolute Leistungsexplosion bei Caio.

    Schon allein deshalb extrem cleverer Schachzug…

  164. ” Gehen Sie mal davon aus dass alle Namen, die im Umlauf sind, sich als falsch erweisen. “

  165. ZITAT:

    ” 1. Frage: Warum wurde er in Gladbach aussortiert? Wer spielt da auf seiner Position? Dante?”

    + Stranzl + Brouwers

  166. ZITAT:

    http://taz.de/St-Pauli-gegen-F.....rt/!75177/

    …so am 22. November 1975, gegen Sepp Maier im Tor der Münchner Bayern. Es war der Treffer zum 6:0-Endstand.

    Das war mein erstes Livespiel…. :-) Lang ist’s her….

  167. @ 149 Stefan

    Ist mir schon klar mit den Fernsehgeldern. Nur: hieß es nicht die Transfererlöse sollten in Neueinkäufe investiert werden und nicht zur Konsolidierung des Budgets? Und da ist m.E. nach den Verkäuifen von Russ und Ochs noch ein “wenig Luft”.Sagte der große VV nicht: es wäre fatal , wenn wir jetzt nicht Geld in die Hand nehmen würden.Wie immer das bei HB auch mit Vorsicht zu betrachten ist.

  168. Ach? Anderson ist gar kein Schwede?

  169. @Dieter

    Doch, so hieß es. Genau diese Differenz der Aussagen von damals und heute beschäftigt uns schon seit Monaten.

  170. Ich habs´s jetzt: Der Watz ist außer Form, ganz klar.

    Warum sollte also die Mannschaft und der Vorstand in Form sein. Ergo: Alle nochmal ab ins Trainingslager – seems it never rains in Southern California :-)

  171. ZITAT:

    ” Ach? Anderson ist gar kein Schwede? “

    Du verwechselst da was. Das ist gut 10 Jahre her. Heute heißen auch Brasilianer Anderson, siehe United.

  172. Huch. Einen Morgen nicht aufgepasst und schon gibt’s Verschwörungstheorien um den Sturz des Großen Vorstandsvorsitzenden und einen neuen Spieler der Bamba heißt… sehr divaesque alles, wenn ihr mich fragt.

  173. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ach? Anderson ist gar kein Schwede? “

    Du verwechselst da was. Das ist gut 10 Jahre her. Heute heißen auch Brasilianer Anderson, siehe United. “

    Ich bin zu alt für dieses schnelllebige Geschäft. Kam schon durcheinander, als Bindewald “Zico” genannt wurde.

  174. dafür heissen Schweden heute Ibrahimovic

  175. ZITAT:

    ” Ich bin zu alt für dieses schnelllebige Geschäft. Kam schon durcheinander, als Bindewald “Zico” genannt wurde. “

    Dessen Abschiedsspiel jährt sich heute übrigens zum viert Mal: Helden auf ewig

  176. Es ist ganz einfach:

    Alle, die keine Lust auf aktive Gewalt, passive Duldung oder Verherrlichung dieser, fahrlässige Gefährdung von Gesundheit und Eigentum anderer, Mißachtung jeglichen Anstands oder sonstigen Rechtsbruch haben, treten bitte 100m zur Seite.

    Der Rest leistet bitte keinen Widerstand. Or else.

    Es ist die Masse, die (s.o.) sich im Zweifel willfährig solidarisiert (wer wäre nicht schonmal unschuldig drangsaliert worden?) und so die wenigen Verbrecher in Schutz nimmt. Solange das nicht aufhört, hört nichts auf. Solange die Masse(!) nicht begreift, daß sie aus Individuen besteht, selbst wenn sie alle die gleichen Farben tragen, hört nichts auf. Wenn mir die Repressalien nicht gefallen, dann bilde ich mit meinen Freunden eine eigene Masse, der sowas nicht passiert, 100m daneben. Den Stammplatz ein paar Wochen aufzugeben ist es wert, wenn man so das eine Prozent los wird, das einem alles versaut. Kurvenboykott wegen Stadionverboten? My Ass! Warum solidarisiert sich nicht mal die friedliebende Kurve und lässt das Pack mal für ein Spiel allein im Stadion? Oder grenzt sich aktib in Kleidung und Verhalten ab? Stattdessen alle in Orange und böse Staatsmacht und was sind wir nicht heute wieder gangster. Unsere bösen sind böse, aber die Zonennazis sind noch böser und da soll man ruhig mal weil nicht rechts kann ja irgendwie nie ganz böse sein? Habt Ihr sie noch alle?

    Ist doch alles sinnlos. Distanziert Euch aktiv vor Ort. Ansonsten heult nicht rum.

  177. Nix gegen Ibrakadabra, ja?

  178. ZITAT:

    ” dafür heissen Schweden heute Ibrahimovic “

    und Kroaten Schindelfeld.

  179. ZITAT:

    ” Tanze Bamba mit mir

    tanze Bamba die ganze Nacht

    Tanze Bamba mit mir

    weil der Bamba hinten dicht macht. “

    lach, lach lach, einfach geiler Reim! Hab laut gelacht hier auf Arbeit

  180. ZITAT:

    ” Ich geh zum FSV, Ferdisch. “

    Niemals! Never ever! Interessiert mich null! Dann gehe ich lieber zur U23. Einmal Eintracht immer Eintracht!

  181. Albert C. Unterhouse

    Ist denn beim FSV noch ein kuscheliges Plätzchen frei?

  182. ZITAT:

    ” Ach? Anderson ist gar kein Schwede? “

    Ich hatte mal eine sehr liebe Kollegin, mit der ich lange nur per Email verkehrte.

    Wilda Oberacker.

    Als ich dann doch mal was persönlich von ihr wollte, fragte ich die niedliche, asiatische Empfangskraft im anderen OG. nach ihr.

    Die hatte was zu lachen ;)

  183. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich geh zum FSV, Ferdisch. “

    Niemals! Never ever! Interessiert mich null! Dann gehe ich lieber zur U23. Einmal Eintracht immer Eintracht! “

    Ich könnte mich für den FFC erwärmen. Auch sportlich. :p

  184. Albert C. Unterhouse

    “Wilda Oberacker.”

    IV?

    Verpflichten!

  185. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich geh zum FSV, Ferdisch. “

    Niemals! Never ever! Interessiert mich null! Dann gehe ich lieber zur U23. Einmal Eintracht immer Eintracht! “

    Ich könnte mich für den FFC erwärmen. Auch sportlich. :p “

    Dann lieber lokal. BSC SW 1919 Frankfurt. :-)

  186. Albert C. Unterhouse

    Isch täte es absitzen, auf der Tribüne. Bis 2014.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....aturednews

  187. ZITAT:

    ” Ich halte die Auseinandersetzung über Ultra-Gruppen in der Bundesrepublik für so komplex, dass ich dringend nach einer soziologischen Untersuchung Ausschau halte, die multiple Faktoren berücksichtigt, um endlich jenseits der Dichotomie von “Alle raus” und “Alles so bleiben wie es ist” argumentieren zu können, was ich jetzt auch schon kann, aber nicht so DEEP. “

    Die Frage ist, ob ein Gebilde wie die EFAG die Aufgabe hat hier soziologisch tiefenwirksam Sozialarbeit zu leisten. Oder fällt das eher in den Fahcbereich der gemeinnützigen Weltverbesserunsorganisation DFB, der ja auch immer so schön in seiner Mildtätigkeitsaura schwelgt. ODer am Ende gar der Staat. Um ehrlich zu sein ich weiß es nicht.

    Ich persönlich weiß nur, dass hier im Stadion Dinge ausgelebt werden, die eigentlich nichts mit Eintracht Frankfurt zu tun haben und deshalb da eigentlich auch nicht hingehören.

    Die Reaktion Einer immer noch Zweckgebundenen wie EFAG sich gegen versuchte Machtausübung einer dazu unbefugten Fangruppierung zur Wehr zu setzten halte ich aber dennoch für zwingend, wenn man Auswüchsen wie in Italien vorbeugen will.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....50,00.html

  188. Darf ich noch mal kurz was fragen? Der Bamba … ist der wenigstens schnell? Oder auch wie sein kommender IV-Partner eher, nunja, “erfahren”?

  189. Meine Einschätzung: der Bamba ist eher der athletische Typ. Ein Brasilianer halt. Vom Anforderungsprofil passt das sicherlich besser als Schildenfeld.

  190. @114 .schließe mich Deiner Meinung an ! Wer SO Einsichtsresistent (fehlende Hirnmasse ?!) ist wie der UF-Mob dem kann auf andere Art und Weise nicht geholfen werden.

    Ist es wirklich vonnöten sich klammheimlich in Halle das “echte, wahre” Gesicht der Ultras zu wünschen, damit dann anschließend WIRKLICH etwas langfristig wirksames passiert ?!

    Ohne die Problemlösung persnonalisierter Kartenkontingente wird die SGE sonst dauerhaft “Randalemeister”

    Und wer, der wirklichen echten Fans wünscht sich schon dies Etikett auf Dauer ?

  191. ZITAT:

    ” Darf ich noch mal kurz was fragen? Der Bamba … ist der wenigstens schnell? Oder auch wie sein kommender IV-Partner eher, nunja, “erfahren”? “

    ne, der ist schnell.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ss-um.html

  192. Wo steht denn eigentlich, dass der Bamba verpflichtet wurde? Oder ist das nur ein running Gag, den ich nicht mitbekommen habe?

  193. aha, die herkunft des namens bamba ist nun auch geklärt:

    “Viele brasilianische Fußballer sind uns nur mit einem Künstlernamen bekannt – wie „Pele“ oder „Ronaldo“. Die Fans kennen Dich ebenfalls nur als „Anderson“. Wie lautet Dein voller Name?

    Mit vollem Namen heiße ich Anderson Soares de Oliveira. Der Name hat aber keine besondere Bedeutung und ist kein Künstlername, sondern mein normaler Familienname. Der ist in Brasilien relativ geläufig.

    Du wirst aber auch „Bamba“ genannt. Wie kam es zu diesem Spitznamen?

    Ja, Bamba werde ich schon genannt, seitdem ich noch recht jung war. In Brasilien werden Leute, die gut Fußball spielen, „Bambambam“ genannt, so dass sich daraus irgendwann mein Spitzname „Bamba“ entwickelt hat. Ich war ungefähr neun Jahre alt, als mich die Jungs, mit denen ich gekickt habe, so genannt haben. Seither hat sich der Name gehalten und auch in Deutschland werde ich noch so genannt. “

    (http://www2.fortuna-duesseldor.....;no_cache=|&type=98 )

  194. Aha. Danke.

    “schnell, zweikampf- und kopfballstark, technisch beschlagen und mit dem Auge für den gescheiten Spielaufbau.”

    Klingt wie jeder Spieler, der uns angeboten wurde.

  195. @187. Isaradler

    Guter Beitrag!

  196. ZITAT:

    “In Brasilien werden Leute, die gut Fußball spielen, „Bambambam“ genannt,”

    hmm. Caio Bambambam?

  197. Albert C. Unterhouse

    HolgerM, im Express stand das, wo sonst?

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

  198. ZITAT:

    ” HolgerM, im Express stand das, wo sonst?

    http://www.express.de/sport/fu.....index.html

    Und die Rundschau hat keine Ahnung. Nicht mal einen Liveticker vom Medizincheck gibt es.

  199. Albert C. Unterhouse

    Anderson ist kein Alberman, aber immerhin ein Ex-Fortune!

  200. Albert C. Unterhouse

    “Und die Rundschau hat keine Ahnung.”

    Klick mal an, was da steht.

  201. “Klingt wie jeder Spieler, der uns angeboten wurde.”

    Zum Glück steht es beim Kicker und kommt nicht vom Berater oder den Gladbachern. Der Kicker dürfte unverdächtig sein uns vor einem Jahr auf eine falsche Fährte führen zu wollen…

  202. @209: Danke Albert, wenn ich dich nicht hätte.. ;-))

  203. ZITAT:

    ” (…) http://www.kicker.de/news/fuss.....ss-um.html

    Und? Ich kann mich an keinen Spieler der letzten 5 Jahre erinnern, der nach einem Wechsel zur Eintracht an seine früheren Leistungen anknüpfen konnte, wo und wann auch immer sie erbracht wurden und wie herausragend sie auch waren.

    Warum sollte das jetzt anders sein?

  204. ZITAT:

    “Ich kann mich an keinen Spieler der letzten 5 Jahre erinnern, der nach einem Wechsel zur Eintracht an seine früheren Leistungen anknüpfen konnte”

    Dein Nick ist gut gewählt…

  205. http://www.bild.de/sport/start......bild.html

    Anderson da?

    Hey Que pasa?

    Mal schauen was aus ihm wird.

  206. wenn hier schon der kicker zitiert wird, dann auch mal diese seiten verlinken.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....erson.html

    und hier.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....kkehr.html

  207. Auch interessant (wie so vieles hier):

    http://www.faz.net/artikel/C30.....73948.html

    Überrascht“ war Armin Kraaz von der Geschichte. „Sollte es jedoch begründete Zweifel am Geburtsdatum des Spielers geben“, sagt der Leiter des Eintracht-Nachwuchsleistungszentrums, „dann werden wir von einer Verpflichtung Abstand nehmen.“

    So ist sie, die gute alte Eintracht: Chance erkannt und weggerannt. So wird das nix, oh nein!!!

  208. ZITAT:

    ” Dein Nick ist gut gewählt… “

    Gell? Finde ich auch. Deshalb bin ich auch immer noch Anhänger dieses Vereins. Denn wie schon Ernst R. Hauschka sagte: “Was man vergisst, hat man im Grunde nicht erlebt.”

    ;-)

  209. ZITAT:

    http://www.bild.de/sport/start......bild.html

    das gleiche schroben die auch schon über Afolabi

  210. “Weltfußball im Griff der Wettmafia”

    Bericht im STERN

    wie funktionieren eigentlich Links?

    Anyway, aber das wäre natürlich eine Erklärung für den rapiden Leistungseinbruch der EINTRACHT in der Rückrunde.

  211. ZITAT:

    “das gleiche schroben die auch schon über Afolabi “

    Vielleicht kommt der ja auch noch. :-)

  212. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “das gleiche schroben die auch schon über Afolabi “

    Vielleicht kommt der ja auch noch. :-) “

    dann würde es aber eng werden auf der IV-Auswechselbank

  213. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    “das gleiche schroben die auch schon über Afolabi “

    Vielleicht kommt der ja auch noch. :-) “

    dann würde es aber eng werden auf der IV-Auswechselbank “

    Es würde zur Eintracht passen.

    2 IV verplichten dait man dauerhaft mindestens 4 auf der Bank hocken hat, danach Gekas verscherbeln und sich wundern warum man nach einer Verletzung von Hoffer/Fenin keine Stürmer mehr zur Verfügung hat.

    Bell spielt dann Mittelsürmer.

  214. “Bell spielt dann Mittelsürmer.”

    Das like ich mal.

  215. http://www.spox.com/de/sport/f.....rtrag.html

    Dede zum Skibbe-Club in die Türkei.

    Ob die Gekas auch nehmen würden ? als Grieche in der Türkei, ob das gut geht ?

  216. @187. Isaradler

    Yep.

    Bamba klingt ganz gut. Mal sehen. 23 ist gut – da werden sie noch nicht langsamer.

    @ “…Spieler der letzten 5 Jahre erinnern, der nach einem Wechsel zur Eintracht an seine früheren Leistungen anknüpfen konnte…”

    Wieso? Altintop. Wie vorher bei S06. Gekas wie in Berlin.

    Rode, Schwegi, Franz, Schorsch…

  217. ZITAT:

    ” “Bell spielt dann Mittelsürmer.”

    Das like ich mal. “

    Groß und Kopfballstark

  218. ZITAT:

    http://www.spox.com/de/sport/f.....rtrag.html

    Dede zum Skibbe-Club in die Türkei.

    Ob die Gekas auch nehmen würden ? als Grieche in der Türkei, ob das gut geht ? “

    Skibbe hat einen Verein gefunden? Ich fass es nicht.

  219. Herrschaften: Das hatte ich ja sogar mitgekriegt. Das war schon vor zwei Wochen oder so.

  220. ZITAT:

    ” Skibbe hat einen Verein gefunden? Ich fass es nicht. “

    In einer Liga die gerade im Chaos versinkt. Halb so wild.

  221. Da war ich in der Nähe wo Du warst. Aber nicht zum Spaß :p

  222. 6,0….5,5…. 5,5

    tasmanische Kickernoten. Der Junge könnte passen.

  223. Bestätigung: Bimbabamba unterschreibt heute Abend

  224. Albert C. Unterhouse

    “tasmanische Kickernoten. Der Junge könnte passen.”

    :-)

  225. ZITAT:

    ” Bestätigung: Bimbabamba unterschreibt heute Abend “

    +1

  226. Albert C. Unterhouse

    Möchte folgendes nicht hören die Tage:

    Der Junge hat ein Jahr kaum gespielt, ist körperlich noch nicht so weit und muss sich erstmal an die 2 Liga heranarbeiten. :

    :-(

  227. Ich wüsste jemanden zu dem diese Aussage auch wunderbar passen würde.

    Trainer bei Eskisehirspor ist Michael Skibbe.

    “Es ist ein Traum für mich, zu meinem ehemaligen Trainer zurückzukehren. Am Freitag kam der Anruf, am Samstag haben wir uns zum ersten Mal getroffen. Dann ging alles ganz schnell. Ab Montag trainiere ich in der Türkei”, sagte er und trank einen Raki ????

  228. Passt schon. Lieber eine brasilianische Achse, nachdem man man gemerkt hat, dass die österreichische nicht funktioniert und die griechische vom Hof gejagt wurde/wird.

  229. Ich gebe zu bedenken: Der Junge hat ein Jahr kaum gespielt, ist körperlich noch nicht so weit und muss sich erstmal an die 2 Liga heranarbeiten!

  230. Herzlich willkommen, Lied haste ja aach schon :D…

    http://www.youtube.com/watch?v.....p6j5HJ-Cok

  231. ZITAT:

    ” Bestätigung: Bimbabamba unterschreibt heute Abend “

    Mir wäre lieber heute Abend die Bestätigung:

    Anderson hat unterschrieben!

  232. Ludolf, ab nach drübbe, Trolle jagen ;-))

  233. Hätte man schlechter treffen können.

  234. Albert C. Unterhouse

    “Ich gebe zu bedenken: Der Junge hat ein Jahr kaum gespielt, ist körperlich noch nicht so weit und muss sich erstmal an die 2 Liga heranarbeiten!”

    Da haben wir es!

    Und kommt an Schmidt und Bell nicht vorbei momentan…

  235. 246 zu 245

    Der war richtig gut :-))

  236. “der Bamba ist eher der athletische Typ. Ein Brasilianer halt.”

    Du bist lustig. Wirklich.

    Bambam nur zusammen mit Pebbles.

  237. Eine ivorisch-brasilianisch-austrokroatisch-königsteinerische Abwehrkette…

    Klingt für mich klar nach 1. Liga ;)

  238. ZITAT:

    ” Ich gebe zu bedenken: Der Junge hat ein Jahr kaum gespielt, ist körperlich noch nicht so weit und muss sich erstmal an die 2 Liga heranarbeiten! “

    Nicht schlimm. Jetzt fahren wir ja eh erstmal nur zum Aufsteiger Braunschweig, die können nix, da braucht man gar keine Defensive. Dann Heimspiel gegen Dusseldorf, da gewinnen die Fans das Spiel. usw…

    Eigentlich hätten wir ja gar keinen IV gebraucht. Geht doch auch so. Haben ja 4 Punkte. Sind doch alle zufrieden. Bis auf Veh und die FR, aber die sind ja beide fürs Meckern bekannt. Und ein paar Unken, aber die zählen nicht.

  239. @245

    du hier bei den FR-vollpfosten?

  240. Albert C. Unterhouse

    “du hier bei den FR-vollpfosten?”

    Xavi sagt: FR-Vollpfosten zu sagen ist gemein.

  241. Interview mit Vertretern der UF:

    …Bei Lazio ist es zum Beispiel so, dass dort nichts ohne die Ultras geht. Sogar bei Verhandlungen über Spieler reden die Ultras mit; sie stellen den gesamten Ordnungsdienst im Stadion. Das ist auch etwas was wir wollen: So stark werden, dass der Verein nicht mehr an uns vorbei kann….

    http://fan-geht-vor.de/pages/p.....tras63.php

  242. ZITAT:

    ” “du hier bei den FR-vollpfosten?”

    Xavi sagt: FR-Vollpfosten zu sagen ist gemein. “

    Basaltkopp sagt: Brot kann wenigstens schimmeln.

  243. ZITAT:

    ” “der Bamba ist eher der athletische Typ. Ein Brasilianer halt.”

    Du bist lustig. Wirklich.

    Bambam nur zusammen mit Pebbles. “

    sehe ich auch so :-)

    http://en.wikipedia.org/wiki/B.....amm_Rubble

    Wilmaaaaaaaaaaaaaaaa

  244. Wenn der ein Jahr nicht gespielt hat will ich den nicht.

    Der braucht ja Wochen bis er fit ist. Wir brauchen einen der sofort einsteigen kann und den Laden zusammenhält!Grrrr…

  245. Albert C. Unterhouse

    Innenverteidiger interessieren mich eh nicht. Was macht der schon außer Bälle auf die Tribüne zu bolzen.

    Wichtig ist, dass Caio spielt.

  246. ZITAT:

    ” Interview mit Vertretern der UF:

    http://fan-geht-vor.de/pages/p.....tras63.php

    Da steht:

    “Den Ultras ist es zu verdanken, dass die Fanszene der Eintracht in ganz Deutschland hochgeschätzt wird..” und ich wette, die merken die Ironie nicht mal.

    I.Ü:

    http://kosherdiscount.eu/popup.....=539%27%29

  247. ZITAT:

    ” Innenverteidiger interessieren mich eh nicht. Was macht der schon außer Bälle auf die Tribüne zu bolzen.

    Wichtig ist, dass Caio spielt. “

    ach, albert! ;-)

  248. ZITAT:

    ” Interview mit Vertretern der UF:

    …Bei Lazio ist es zum Beispiel so, dass dort nichts ohne die Ultras geht. Sogar bei Verhandlungen über Spieler reden die Ultras mit; sie stellen den gesamten Ordnungsdienst im Stadion. Das ist auch etwas was wir wollen: So stark werden, dass der Verein nicht mehr an uns vorbei kann….

    http://fan-geht-vor.de/pages/p.....tras63.php

    Von wann ist denn das Interview?

  249. Höchstens 10 Jahre würde ich meinen.

  250. ZITAT:

    ” Interview mit Vertretern der UF:

    …Bei Lazio ist es zum Beispiel so, dass dort nichts ohne die Ultras geht. Sogar bei Verhandlungen über Spieler reden die Ultras mit; sie stellen den gesamten Ordnungsdienst im Stadion. Das ist auch etwas was wir wollen: So stark werden, dass der Verein nicht mehr an uns vorbei kann….

    http://fan-geht-vor.de/pages/p.....tras63.php

    Kannste Dich nicht mal um Deinen eigen Kack kümmern? Oder halt einfach Pornos im Internet schauen, so wie’s normale Sozialkontaktfreie machen?

    Das Interview ist mal grobe 10 Jahren alt.

  251. Leute, Leute. Das Interview ist Jahre alt.

  252. Jetzt haben wir das Herzstück der Kronberger-Kroatischen-Brasilianischen Nationalmannschaft und dazu die Alpen-Achse.

    Es kann nix schiefgehen.

  253. Auf Jahre hinaus sind wir unschlagbar. Also wenn die sich erst mal eingespielt haben.

  254. Soviel ich weiß gehören die Fans von Lazio der extrem rechten Szene an – im Gegensatz zu AS Rom. Jedenfalls können sich die beiden Fangruppen nicht riechen! Bei

    Derbys geht aber sowas die Post ab!

  255. @269: Deshalb wird er Supercup dort ja auch in Peking ausgespielt.

  256. ZITAT:

    ” Höchstens 10 Jahre würde ich meinen. “

    Dann wollen wir mal hoffen, dass die Buben mittlerweile erwachsen und verheiratet sind, und sich die Spiele vom Sofa aus anschauen :-D

    Gott sei Dank ist Rom weit weg…. VollPfosten eben. Damals wie heute!

  257. was regt ihr euch immer so auf. Man darf doch mal einen Scherz machen.

  258. Dieses Ultrainterview ist zwar alt aber immer noch ein Quell der besten Unterhaltung. Mein Favorit:

    “Du hast halt die Möglichkeit mal gepflegt gegen irgendwas zu sein”

  259. ZITAT:

    ” “Ich gebe zu bedenken: Der Junge hat ein Jahr kaum gespielt, ist körperlich noch nicht so weit und muss sich erstmal an die 2 Liga heranarbeiten!”

    Da haben wir es!

    Und kommt an Schmidt und Bell nicht vorbei momentan… “

    Und weil die beiden bekanntermaßen noch nicht soweit sind, spielt am Ende Clark. Das ist dann aber nur vorübergehend … bis man einen gestandenen IV gefunden hat.

  260. Seitdem nun auch noch der letzte dumme Schulbub den OWG-DWC-Spruch (offense wins games, defense…) verinnerlicht hat, wird man mit Forderungen (blök!) nach Offensivspielern nur noch mitleidig belächelt und quasi in den Rang einer das Spiel nicht verstanden habenden Schwuchtel versetzt.

  261. ZITAT:

    ” was regt ihr euch immer so auf. Man darf doch mal einen Scherz machen. “

    Ein Scherz. Verstehe. Lustig.

  262. @ alibambo

    Hier etwas zum Abregen, eine Sorte wird wohl auch für Dich dabei sein:

    http://www.mein-spessart-touri.....F17%7D.jpg

  263. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    ” Dieses Ultrainterview ist zwar alt aber immer noch ein Quell der besten Unterhaltung. Mein Favorit:

    “Du hast halt die Möglichkeit mal gepflegt gegen irgendwas zu sein” “

    Stimmt doch, sonst muss man immer für irgendwas sein, dann isses doch toll wenn man mal gegen was sein kann und dann auch noch gepflegt. Ultra krass.

  264. ZITAT:

    ” Seitdem nun auch noch der letzte dumme Schulbub den OWG-DWC-Spruch (offense wins games, defense…) verinnerlicht hat, wird man mit Forderungen (blök!) nach Offensivspielern nur noch mitleidig belächelt und quasi in den Rang einer das Spiel nicht verstanden habenden Schwuchtel versetzt. “

    Verstehe.

  265. “Verstehe.”

    Ich nicht, sorry.

  266. Aber ist dieser Spruch nicht eh ein Irrglaube?

    Meine mal gelesen zu haben, dass der anders lautet:

    “Offense sells tickets, defense wins Championships” ?!

  267. ZITAT:

    ” was regt ihr euch immer so auf. Man darf doch mal einen Scherz machen. “

    Für Scherze ist Fußball viel zu Ernst.

  268. ZITAT:

    ” “Verstehe.”

    Ich nicht, sorry. “

    Vereinfacht ausgedrückt.

    Soviel Tore kann man vorne gar nicht machen wie die hinten verursachen.

  269. ” Ich nicht, sorry. “

    Nee, habe mich getäuscht. Verstehe jetzt doch nicht.

  270. Die Interviewten waren einmal führende Köpfe der UF. Sie standen und stehen für die “Gründergeneration” der Ultras. Seitdem hat sich in der Szene vieles verändert.

    Für Interessierte lohnt sich eventuell der Film “Solo Ultra”, den aber sicherlich auch einige schon kennen. Bei youtube zu sehen.

  271. Damals war die Welt noch in Ordnung.

  272. jetzt kriegt dieser verklemmte Halbami wieder Plack.

  273. ZITAT:

    ” Die Interviewten waren einmal führende Köpfe der UF. Sie standen und stehen für die “Gründergeneration” der Ultras. Seitdem hat sich in der Szene vieles verändert.

    Für Interessierte lohnt sich eventuell der Film “Solo Ultra”, den aber sicherlich auch einige schon kennen. Bei youtube zu sehen. “

    Eigentlich bin ich EintrachtFan, und kein Ultra-Fan. Die Ultras sollten mal AKTIV gegen die bescheuerten Hools vorgehen, anstatt irgendwelche T-Schirts oder Banner zu basteln. Das bringt alle weiter. Auch die Eintracht.

  274. Wenn euch das Bier net schmeckt, dann gibts noch den hier:

    http://www.getraenke-gotta.de/.....s/GWAW.jpg

    Ich glaube, der wird auch im Solzer ausgeschenkt. Aber sicherlich im Goldenen Adler.

  275. ZITAT:

    ” Ma was ganz anners

    http://www.express.de/ratgeber.....index.html

    Sahma geht’s noch, Gründel?

  276. Auf der gleichen Seite:

    http://www.express.de/news/pan.....index.html

    Da muss ich ja zittern bis Emden.

  277. Ich wollte halt mal ein bissi die Aggros rausnehmen. Wir sind doch alle Gottes Geschöpfe.. Na gut, dann halt net.

  278. ZITAT:

    ” Eigentlich bin ich EintrachtFan, und kein Ultra-Fan. Die Ultras sollten mal AKTIV gegen die bescheuerten Hools vorgehen, anstatt irgendwelche T-Schirts oder Banner zu basteln. Das bringt alle weiter. Auch die Eintracht. “

    Was tust Du denn AKTIV gegen Hools?

    Btw: Die T-Shirts haben EUR 27.000,- für ein Kinderhospital gebracht. Und nun?

  279. Auch Gott ist nicht alles gelungen, wie ich mir sicher bin, seitdem ich dich unter der Dusche sah.

  280. ZITAT:

    ” Auch Gott ist nicht alles gelungen, wie ich mir sicher bin, seitdem ich dich unter der Dusche sah. “

    Uh. Kopfkino. Uh.

  281. Ja. Der Vergleich schmerzt. Das kann ich verstehen. Gräme dich nicht. Dafür wirst du im späteren Leben sicher besser belohnt als ich armer Sünder.

  282. “Der postmoderne Fan dekoriert seine Attitude mit globalisierungs- und modernisierungskritischen Phrasen und wohlfeiler Grundironie. Alles nicht so ernst gemeint. Dem unironisch biertrinkenden Dumpfbacken-Fan fühlt er sich überlegen, er will ja nur spielen. Und interessiert sich fürs Spiel eher weniger.” (TAZ, Klaus Walter)

    Dieser These stimme ich zu. Vorstellbar ist für mich aber auch -, um die Agenda des Postmodernismus mal weiter auszudehnen (hin zu einem nahezu fiktionalen Punkt) -, dass Leute aus den VIP-Logen Schlägereien oder Pyro via Handy in Auftrag geben – während sie gemütlich Champagner schlürfen. Warum? Weil das zu einem abgerundeten Stadion-Event dazu gehört.

  283. Ich mag das wie die singen und bunte Pappen hoch halten, die vom UmFeld. Da mache ich auch ganz gerne mit, wenn ich mal Stehplatzkarten habe.

  284. ZITAT:

    ” Ich wollte halt mal ein bissi die Aggros rausnehmen. Wir sind doch alle Gottes Geschöpfe.. Na gut, dann halt net. “

    Seit wann sind Advokaten Gottes Geschöpfe?

  285. Djakpa (Elfenbeinküste)

    Bamba (Brasilien)

    Schildenfeld (Kroatien)

    Jung (Deutschland)

    Zum Glück ist die Fussballersprache international, sonst hätte ich echte Bedenken.

  286. ZITAT:

    ” Ich wollte halt mal ein bissi die Aggros rausnehmen. Wir sind doch alle Gottes Geschöpfe.. Na gut, dann halt net. “

    ich hab da grad ghetto geschöpfe gelesen. ich brauch urlaub. ohghetoghet.

  287. Sehr interessanter Text in der BILD heute mal.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  288. Auf ein gutes und friedliches Fußballfest:

    http://www.faz.net/artikel/C30.....74321.html

  289. @295. Alibamboo

    Das ist schön (das mit den T-Shirts)

    Nur rechtfertigt das nicht, warum die Ultras fast tatenlos zulassen, dass die Hools sich im Windschatten der Ultras so breit machen und Gewalttaten verüben.

    Mit Aktiv meine ich: AKTIV die Hools ausschließen. Meinetwegen mit selbstgebastelten Banner oder T-Shirts.

  290. Schlappeseppel check this out…

    http://www.bornheimer-hang.de/

  291. Ein Trend hat sich verfestigt:

    EF leiht nur Wunschspieler aus. Auch der brasilianische Anderson ist ein solcher. Motto: Wünsch Dir was, und ich leih es Dir :-)

  292. ZITAT:

    Mit Aktiv meine ich: AKTIV die Hools ausschließen. Meinetwegen mit selbstgebastelten Banner oder T-Shirts. “

    So wie in den 80er und 90er die Adlerfront ausgegrenzt wurde ?

  293. ZITAT:

    ” Schlappeseppel check this out…

    http://www.bornheimer-hang.de/

    Langweilig, niemand da. Im Grunde kann man ja verstehen,

    dass er hier ist.

  294. Mein Gott, die Seite kenne ich noch garnicht! Da muss ich mal rein schauen. Dann hat sich das ja bei euch erledigt! Viel Spass noch und bis spätestens am 21.8.11 um 13.30 Uhr. Und seht mal zu das ihr weiter kommt, damit wir in der nächsten Runde zusammen gelost werden.

  295. ” Viel Spass noch und bis spätestens am 21.8.11 um 13.30 Uhr.”

    Da schlafe ich noch.

  296. ZITAT:

    ” Ja. Der Vergleich schmerzt. Das kann ich verstehen. Gräme dich nicht. Dafür wirst du im späteren Leben sicher besser belohnt als ich armer Sünder. “

    Ich bin mir gerade nicht sicher, ob die Reinkarnation als Regenwurm (Heinz) wirklich schlechter ist, als die einer Labormaus (Stefan).

    Na mal schauen, ob ich als Kaiser der Welt Stefan zu Liebe nicht Tierversuche untersagen lasse ;-)

  297. Mim schlappeseppel isses wie mit Petkovic und Bellaid… man tut alles, um sie loszuwerden. Doch wie ein Boomerang kommen sie irgendwie doch immer wieder zurück.

  298. ZITAT:

    ” Mim schlappeseppel isses wie mit Petkovic und Bellaid… man tut alles, um sie loszuwerden. Doch wie ein Boomerang kommen sie irgendwie doch immer wieder zurück. “

    Ist der Schlappeseppel auch vom Holz gescoutet worden

  299. Der wievielte Abschied war das? Und … Petkovic kann doch auch IV, wie ich mich erinnere.

  300. ZITAT:

    ” Mein Gott, die Seite kenne ich noch garnicht! Da muss ich mal rein schauen. … “

    Heuchler! http://www.bornheimer-hang.de/.....ment-26114

    Du warst wenigstens eine halbe Stunde vorher schon mal dort gewesen

  301. Alzenau gegen Kassel wollte ich auch sehen. Kommt das auf Sky?

  302. ZITAT:

    ” Mim schlappeseppel isses wie mit Petkovic und Bellaid… man tut alles, um sie loszuwerden. Doch wie ein Boomerang kommen sie irgendwie doch immer wieder zurück. “

    Und: Obwohl er einfach nicht gut für die Eintracht genug ist, ist er als Kerl nett.

  303. Ich vermisse die Bayernsau. Die hatte wenigstens Niveau und Humor.

  304. Wir setzen jetzt statt dessen auf starken Arm und treues Herz.

  305. ZITAT:

    ” Ich vermisse die Bayernsau. Die hatte wenigstens Niveau und Humor. “

    Kannst Du das nicht abdecken?

  306. Bitte der FR mitteilen, dass Anderson schon 23 ist (kicker, tm). Es sei denn, es liegt einer der eintrachttypischen Fälle der Geburtsdatenverwechslung or.

  307. Backfischfest beim ASV Rodgau am

    Wochenende, wie ich dem Aushang im

    Bus entnehmen konnte. Alle hin, mit

    und ohne Karte, Banner, Steak, Pokal

    und Arnautovic.

  308. Gulschsupp, Schlappeseppel….. Mein Gott, hier im Blog habe ich permanent Hunger und Doscht.

    Ist aber ein gutes Abendmal…. in Kombination :-)

  309. Gulaschsupp natürlich… :-D

  310. Xavi sagt: Gulaschsuppe geht gar nicht.

  311. Ich bin immer noch nicht akklimatisiert.

    Jedesmal, wenn ich ein Bayern-Trikot seh, seh grad viele, da muss irgendwo in der Nähe eine Zirkusveranstaltung stattfinden, also wenn ich ein Bayern-Trikot seh, dann zuckt’s mir, vor allem in der rechten Hand.

    Aber Hey! Ich bin in München und wenn ein Münchner ein Bayern-Trikot trägt, dann ist das normal. Als Münchner in München darf man ein Bayern-Trikot tragen. Das ist dort normal und auch okay.

    Gewöhnungsbedürftig.

  312. Xavi kommt ja auch aus Katalonien, da essen die doch trockenen Reis mit Meeresgeviech und haben demzufolge einfach keine Ahnung.

  313. ZITAT:

    ” Soviel ich weiß gehören die Fans von Lazio der extrem rechten Szene an – im Gegensatz zu AS Rom. Jedenfalls können sich die beiden Fangruppen nicht riechen! Bei

    Derbys geht aber sowas die Post ab! “

    Soll ich was dazu schreiben? Hab grad schlechten Empfang im Englischen Garten. Okay kurz: Ahnungsloser Mist.

  314. Zack, die FR schreibt der neue Mann sei schnell. Ich speicher das mal.

  315. ZITAT:

    ” Zack, die FR schreibt der neue Mann sei schnell. Ich speicher das mal. “

    Die schreibt auch, er wäre 21.

  316. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” (…) http://www.kicker.de/news/fuss.....ss-um.html

    Und? Ich kann mich an keinen Spieler der letzten 5 Jahre erinnern, der nach einem Wechsel zur Eintracht an seine früheren Leistungen anknüpfen konnte, wo und wann auch immer sie erbracht wurden und wie herausragend sie auch waren.

    Warum sollte das jetzt anders sein? “

    Rode?

  317. Wunschspieler natürlich! Was sonst?

  318. Dazu noch empfohlen aus dem Gladbacher Vorstand! Da kann ja nichts schiefgehen…

  319. Wenn er ne Gurke wäre, hätten ihn die Gladbacher ja gehalten…

  320. Ich hoffe Bembelinho oder Bembelao knüpft nicht an seine vorangegangenen Leistungen an. Die waren nämlich nach Kickernoten zwischen 5,5 bis 6,0…. Vielleicht kann so das übliche Eintrachtprinzip ausgetrickst werden.

  321. Tipp von Lorant?

  322. “Die Eintracht schnappt sich den Gladbacher Bamba Anderson auf Leihbasis.” (Kicker)

    Puh, das war knapp…

    mit der ganzen Konkurrenz im Nacken.

  323. “Puh, das war knapp…

    mit der ganzen Konkurrenz im Nacken.”

    War der nicht sogar beim FC Zwolle im Gespräch?

  324. Wir haben ihn Heidel geradezu vor der Nase weggeschnappt, vermute ich.

  325. Anderson war um 16:30 bereits im Training dabei.

  326. und, wie hat er sich angestellt, der Bembel?

  327. Heute war nur 50 Minuten laufen und Schwangerschaftsgymnastik angesagt.

    Bembel konnte alle Übungen mitmachen, ohne sich zu verletzen.

  328. ZITAT:

    ” Heute war nur 50 Minuten laufen und Schwangerschaftsgymnastik angesagt.

    Bembel konnte alle Übungen mitmachen, ohne sich zu verletzen. “

    Hat aber sicher noch Defizite, nachdem er kaum gespielt hat.

  329. ZITAT:

    “Bembel konnte alle Übungen mitmachen, ohne sich zu verletzen. “

    überqualifiziert.

  330. Er hatte also nie die Chance in einer gewachsenen Mannschaft zu spielen. Willkommen bei der Eintracht! Da ist alles besser.

  331. ZITAT:

    Hat aber sicher noch Defizite, nachdem er kaum gespielt hat. “

    Bembel und Caio waren die beiden Schlusslichter in der Laufgruppe.

  332. Kopfballstark muss die Busladung IV’s aber schon sein, damit sie dann vorne den Rückstand ausgleichen kann, den uns Gegners Kleinster irgendwie reingewuselt hat.

  333. ZITAT:

    ” Er hatte also nie die Chance in einer gewachsenen Mannschaft zu spielen. Willkommen bei der Eintracht! Da ist alles besser. “

    Aber so was von!

  334. Das wird schwer für Hertha. Die setzen sich ja nicht mal gegen diese Spanier durch.

  335. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Hat aber sicher noch Defizite, nachdem er kaum gespielt hat. “

    Bembel und Caio waren die beiden Schlusslichter in der Laufgruppe. “

    Lauffaule Schönspieler!

  336. @351

    Was soll denn dieser doofe Gesichtsbuch-Link? Damit kann doch niemand etwas anfangen, da muss man ja Mitglied sein.

  337. Bembel schön und gut,

    bei Bamba käme aber auch eine andere Assoziation in Betracht…

    Und sage später keiner, er wäre nicht gewarnt gewesen:

    http://www.youtube.com/watch?v.....9jzOGCQPOQ

  338. ZITAT:

    ” @351

    Was soll denn dieser doofe Gesichtsbuch-Link? Damit kann doch niemand etwas anfangen, da muss man ja Mitglied sein. “

    Hab ich vergessen Alzheimer

  339. Endlich Regen…

  340. Ich sollte ja Mittags keinen Weißwein trinken. Aber lustig is scho;) Selbst bei ernsten Gesprächen.

  341. Weißwein im Sommer ist in Ordnung.

  342. Hach, dieses Real ist schon eine geile Truppe. Letztes Jahr nur an Barca gescheitert. Dieses Jahr könnte es aber mit Coentrao, Sahin und Varane klappen. Zu wünschen wär’s.

  343. Danke Stefan. Ich mag dich ja. Irgendwie. Ich kann mir das gar nicht erklären. Aber ich wollte dir`s mal sagen.

  344. Aus einer Weinlaune heraus…

  345. ZITAT (@189):

    ” dafür heissen Schweden heute Ibrahimovic “

    “und Kroaten Schindelfeld. “

    Und Deutsche Okoyino da Mbabi, oder Bajramaj!

    ZITAT (@23):

    ” Wenn es finanziell so weitergeht, heisst die Commerzbank-Arena bald “Kreissparkassen-Stadion “

    Welche Kreissparkasse sollte das denn sein?

  346. Kreisparkasse Akropolis. ” Können diese Augen lügen?”

  347. Vielleicht kehrt ja unser verlorene Sohn reumütig (und ohne finanzielle Ansprüche) wieder heim ;-)

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  348. ZITAT:

    ” Danke Stefan. Ich mag dich ja. Irgendwie. Ich kann mir das gar nicht erklären. Aber ich wollte dir`s mal sagen. “

    Jetzt ist er durchgeknallt. Endgültig. Keiner mag mich. Nicht mal ich.

  349. “Aber Hey! Ich bin in München und wenn ein Münchner ein Bayern-Trikot trägt, dann ist das normal. Als Münchner in München darf man ein Bayern-Trikot tragen. Das ist dort normal und auch okay.”

    60er ist normal und okay. Und dämlich. Das ist aber egal. Wichtig ist: mit Geburt & Regionalzwang kann sich hier keiner rausreden.

  350. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” @356

    dislike “

    Jep!

    es heisst “Neescher”!

    Neescher mit 2 e.

  351. ZITAT:

    ” Ich sollte ja Mittags keinen Weißwein trinken. Aber lustig is scho;) Selbst bei ernsten Gesprächen. “

    Das kann man trainieren :-) ist hier so üblich.

  352. ZITAT:

    ” Hab ich vergessen Alzheimer “

    Nicht nur das, auch die Satzzeichen hast du vergessen: “Hab ich vergessen. Alzheimer.”

    So ist es korrekt.

  353. Das Wetter ist echt lächerlich.

  354. Was ist denn da schon wieder für eine gebührenfinanzierte Kacke da im ZDF?

  355. Momentmomentmoment. MOMENT!

    Das ist ja gar keiner von Hagmayr!?!

  356. Ich habe mich nicht getraut es zu sagen.

  357. “Das ist ja gar keiner von Hagmayr!?!”

    Heißt das jetzt der taugt nichts?

  358. ZITAT:

    ” Was ist denn da schon wieder für eine gebührenfinanzierte Kacke da im ZDF? “

    Also wäre ich nicht Fußballfan würde das mich schon richtig anpissen, dass das ÖR am Dienstag, Mittwoch und Donnerstags Abend so Kackspiele zeigt.

  359. “Heißt das jetzt der taugt nichts?”

    Er ist kein Schildi, fürchte ich.

  360. Gibt es eigentlich kein DFB Pokal Tippspiel?

  361. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” ZITAT (@189):

    ” dafür heissen Schweden heute Ibrahimovic “

    “und Kroaten Schindelfeld. “

    Und Deutsche Okoyino da Mbabi, oder Bajramaj! “

    Als Niederländer heisst man ja schließlich auch Ibrahim Afellay

  362. “Er ist kein Schildi, fürchte ich.”

    Ein Anti-Schildi. Die beiden werden wie Feuer und Wasser sein…

  363. Theodor W. Unnerhos

    Wow!

  364. ZITAT:

    ” Heißt das jetzt der taugt nichts?”

    Er ist kein Schildi, fürchte ich. “

    Taugt der denn was?

  365. @ 384

    Oder als Neger gar “Barry White”.

    Gruß an den Schlappenseppl.

    gestern war ich beim FS vor Ort Karten kaufen.

    Das Personal, zwei jüngere Herrn, im Arbeitstempo

    von Caio geschult.

    Die Kundschaft unisono: “ich häd gern 5 Kadde für die Eintracht”. Die haben allen Eintrachtlern Karten

    für ihre eigene Kurve verkauft.

    Ich habe einige auf dem Balkon über deren gefährlicher

    Kurve erworben, für kleines Geld à 20,-. kosten bei

    der Eintracht 35,-

    Ich freue mich schon so sehr.

  366. Superstimmung in der Arroganzarena.

    Fasst so wie am Montag bei uns.

  367. ZITAT:

    ” Also wäre ich nicht Fußballfan würde das mich schon richtig anpissen, dass das ÖR am Dienstag, Mittwoch und Donnerstags Abend so Kackspiele zeigt. “

    Den Mist, der sonst gesendet würde, können sich die Leute doch auf einem der zig anderen Programme angucken.

  368. Coming up next: The season premiere of SCHILDI & BAMBAM

  369. #390

    Auch wieder wahr.

    Wer sich was gegen Barcas Gegenpressing einfallen lässt, wird noch stinkreich, ich sags euch.

  370. Götter des Olymps, bzw der Innenverteidigung.

    Produced by Brüno.

  371. ZITAT:

    ” Coming up next: The season premiere of SCHILDI & BAMBAM “

    Disney?

  372. Max Ophüls

  373. Old school Schildi’s “getting too old for this shit”. Hilarity ensues when he is sent out on the beat with his green new partner BamBam. Don’t miss it!

  374. Totengräber Osram Heynckes bringt wieder mal den Bildschirm in Wallung.

  375. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” @ 384

    Oder als Neger gar “Barry White”.”

    Roberto Blanco!

  376. @ 394

    Du kennst nur Weltstars. Chapeau!

  377. Theodor W. Unnerhos

    Roy Black!

  378. Theodor W. Unnerhos

    Roy Black “Ganz in weiß”, Brüller!

  379. ZITAT:

    ” #390

    Auch wieder wahr.

    Wer sich was gegen Barcas Gegenpressing einfallen lässt, wird noch stinkreich, ich sags euch. “

    Mondbälle, die senkrecht drei Meter vor deren 16er einschlagen, 6-7 sek. in der Luft. Sähe halt unwürdig aus, aber, egal.

  380. ZITAT:

    ” Götter des Olymps, bzw der Innenverteidigung.

    Produced by Brüno. “

    Lauter Kracher. Alle besser als Russ!

  381. ZITAT:

    ” @ 394

    Du kennst nur Weltstars. Chapeau! “

    Und den Theofanis Gekas.

  382. @ 401

    Ich gehe davon aus, hier lesen viele aus fremden

    Ländern mit. Österreich, USA, Holland, China oder

    gar Rußland, etc.

    Deshalb schreibe ich mehrsprachig und erwähne auch

    nur international bekannte Künstler-. Sportlernamen.

    So ein Fehler, wie mit Caio, darf nicht noch mal passieren.

  383. Granny Harsewinkel is raving mad. Somebody spoiled the old hag’s concrete pie, so teamster boss Lilac Pete and his cronies sent little Hairy B to keep an eye on the old lady. Little do they know that the well groomed one immediately sidelined Pauly The Greek to buy product from shifty Canyoncrapper Max. He already led Grannys old confidante Ama to the pasture. Now, BamBam’s sudden arrival puts old loyalties to the test. Will he find out that Schildi is Max’s puppet?

  384. Wen holen wir denn noch alles, wenn Jung und Rode nach Stuttgart gehen? Worst Case!

    Ich glaub’ HB und BH müssen mal einen Stresstest machen. Das macht man doch heute in allen Bereichen, von Banken und Sparkassen über Bahnhofsneubauten bis hin zu AKWs. Der müsste doch die Erleuchtung bringen.

  385. “Coming up next: The season premiere of SCHILDI & BAMBAM”

    Better as season premiere than as season finale.

  386. Stresstest for Harry, aber so was von !!!

  387. ZITAT:

    ” Stresstest for Harry, aber so was von !!! “

    Mit Kaffee und Apfelkuchen wird der locker ausgesessen. Wir lassen uns nicht treiben.

  388. Das gefällt mir alles nicht -_-

    ALLES!

  389. Mir gefällt das ALLES-ALLES!!!!!!!!!!!!!!

    Wenn ich die Kommentare hier so lese hab ich den Eindruck manchen kann man es einfach nicht recht machen!

    Man hat mit Anderson einen Bundesligaspieler geholt,der seine Qualität auch in der 2.Liga unter Beweis gestellt hat und manche sprechen im schon die Qualität ab,bevor er überhaupt da ist! Ein Djapka wird nach einem schlechten Spiel(die Leistung in Fürth war mMn in Ordnung)verteufelt und es wird schon wieder nach Tzavellas gerufen.

    Ich möchte hier mal daran erinnern,dass auch Tzavellas vor einem Jahr erhebliche Anlaufschwierigkeiten hatte,besonders das erste Pokalspiel ist mir da in Erinnerung geblieben.

    Wird schon werden,davon bin ich überzeugt. Die Mannschaft hat schließlich,obwohl sie alles andere als eingespielt ist 4 Punkte gegen direkte Mitkonkurrenten geholt.

  390. ZITAT:

    ” Wird schon werden,davon bin ich überzeugt. Die Mannschaft hat schließlich,obwohl sie alles andere als eingespielt ist 4 Punkte gegen direkte Mitkonkurrenten geholt. “

    Die Verunsicherung überträgt sich von den Vereinsoberen auf uns, denn die geben ja derzeit selbst das Bild eines Panikorchesters ab. Woraus sollen wir da Hoffnung saugen?

  391. Ja, und dann der Druck im eigenen Stadion. Die desaströse Rückrunde noch im Kopf, muss an dieser Spielstätte jetzt wieder der eigenen Mannschaft zuschauen. Das ist doch kaum auszuhalten. Kein Wunder, dass es noch nicht läuft.

  392. ZITAT:

    ” Wer spielt denn jetzt für Schwegler. Ihr Experten.. “

    Der Busfahrer