Eintracht Frankfurt Karlsruher SC – Eintracht Frankfurt

Foto: (c) Stefan, BLOG-G

Immer dann, wenn am am wenigsten damit rechnet, gelingt der Mannschaft vom Main eine Überraschung. Oder auch nicht. Und genau aus diesem Grund ist in der heutigen Partie gegen den Aufsteiger Karlsruhe aus Sicht der Eintracht alles drin. Womit wir eine schöne, weil absolut nichtssagende Einleitung für den Tag formuliert hätten.

Soll ich weitermachen? Karlsruhe ist schwer zu spielen, man muss Respekt haben… genug. Ich will mich nicht all zu sehr diesem Artikel des Premiumpartners anpassen, wenn schon die Fotografen fast zum selben Zeitpunkt auf den Auslöser gedrückt haben.

In der Aufstellung gilt das Prinzip “die Reise nach Rom”. Es stehen zwei Stühle zur Verfügung, und drei Spieler, nämlich Köhler, Weissenberger und Toski streiten sich darum. BLOG-G, die virtuelle Eckkneipe für katastrophale Prophezeiungen, geht wie immer von der defensivsten Variante aus und orakelt folgende Startelf

Nikolov
Ochs – Galindo – Russ – Spycher
Fink – Inamoto – Köhler
Weissenberger
Fenin – Amanatidis

Mit dieser Truppe kann man in Nordbaden was holen. Oder eben auch nicht. Deshalb schreiben wir der Mannschaft mal eine “Kompromiss-Eins” ins Pflichtenheft.

Der Autor schaut sich am Mittag den Nachwuchs der Karlsruher am Bornheimer Hang an, hetzt dann zu Kaffee (und Kuchen) an einen TV mit Premiere-Anschluss, um die zweite Hälfte der “Großen” live und in Farbe zu verfolgen. Sein Urteil gibt er dann im Laufe des Wochenendes selbstverständlich zu den gesamten 90 Minuten ab – von Kleinigkeiten, wie etwa nicht gesehenen Spielszenen sollte sich ein großer Geist nicht beeinflussen lassen.

Schlagworte:

268 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Mit dieser Truppe wird was geholt. Man korrigiere mich, oder haben wir bisher gegen alle Gegner aus Hin- und Rückspiel mindestens 2 Punkte geholt ?
    Ausserdem hat Bernd Nickel heute Geburtstag, da packt Inamoto den Hammer aus.

  2. Inamoto! Einer der Top-Scorer der Truppe… ;)

  3. Auf ein Tor von Amanatidis tippen kann doch jeder ;-)

  4. Dann setze ich mal auf Spycher!

  5. Das wären ja dann schon zwei Tore. Könnte für 3 Punkte reichen.

  6. Sein Urteil gibt er dann im Laufe des Wochenendes selbstverständlich zu den gesamten 90 Minuten ab – von Kleinigkeiten, wie etwa nicht gesehenen Spielszenen sollte sich ein großer Geist nicht beeinflussen lassen.

    So ist es. Nach circa 5000 gesehen, gespielten, gelesenen Fussballspielen muss es möglich sein einen Bericht zu einem Spiel zu verfassen, vom dem man nichts hat außer die Eckdaten, Aufstellung, Torschützen ect.
    Und kein Leser merkt es!

  7. Und noch was zum Expertentip. An die Tipper Nr. 1 – 143, das ist ja sowas von billig einen Schlacker Heimsieg zu tippen. Das ist im übertragenen Sinne der übelste FCBäh Sicherheitsfussball.

    Mein Tip war 2:0 ;-)

  8. “Und kein Leser merkt es!”
    Jetzt schon, Remo! ;)

  9. Kann noch eine absolut nichtssagende Vorhersage zum heutigen Spiel beisteuern:

    “Unsere Mannschaft wird mit breiter Brust auflaufen, und ich bin überzeugt, dass sie auch ein tolles Spiel abliefern wird. Doch ob das zum Sieg reicht, kann keiner vorhersagen.”

    Das sagt, nein, nicht Friedhelm Funkel, sondern KSC-Manager Dohmen, der sich laut FAZ im Rahmen der offenbar auch in Karlsruhe üblichen Hymnen auf den kommenden Gegner (“Die Eintracht hat ja auch ein paar gute Jungs im Team”) zudem überschwenglich über seinen Frankfurter Kollegen äußert:

    ” .. Funkels Arbeit bewundere ich (sogar). Er hat überall mit nicht ganz so großen finanziellen Möglichkeiten Erfolge, und das, obwohl ihm vorgeworfen wird, er spiele zu defensiv. Das ist Blödsinn.”

  10. Da jagt eine Plattitüde die nächste…

  11. Scheiß Schuhverkäufer.

  12. In welchem Spiel ist denn nicht alles drin ? Es is doch einfach mal wie immer heute, außer – wie ich glaube – das es ein ziemlich übles Getrete wird, aber das können wir ja (gelle Bremen!)

    Torschütze: Köhler, ja ja….

  13. Morsche.

    Stefan, wozu die erste Halbzeit sehen?
    Das kannst Du doch alles in einem Live-Ticker nachlesen…

    Verständlich allerdings, dass sich dann andere nach Ansicht der Zusammenfassung in der Sportschau, dazu hinreißen lassen, ebenfalls zu kommentieren und gar “Forderungen” (“X” rein – “X” raus) zu stellen. Man hat´s ja immerhin mit eigenen Augen gesehen. ;-)

  14. @ 10:

    Stefan, wieso Platitüden?

    Das sind tiefsinnige Erkenntnisse von bleibendem Dauerwert, die auf wundersame Weise die Lage genau auf den Punkt bringen:

    “Wir haben eine tolle Situation, auch wenn sie schwierig ist.”

  15. “Wir haben eine tolle Situation, auch wenn sie schwierig ist.”
    Deshalb sind wir grau, Tom. Weil wir nichts von beidem haben.

  16. @ 15:

    Weil wir nichts von beidem haben?

    Das sieht Friedhelm aber anders. Zitate von gestern:

    “Es ist ein tolles Gefühl, dieses Team zu trainieren.”

    “So extrem wie jetzt war es noch nie, aber ich drehe die Situation lieber um und lobe die Mannschaft, wie phantastisch sie mit dieser schwierigen Lage umgeht.”

  17. guten morgen!

    die reise nach rom!? ich kenn das nur unter reise nach jerusalem.
    und ich mach ne reise nach karlsruhe – ohne tasche, rucksack, gürteltasche, labello …

    und irgendwie hab ich das gefühl, dass ich maximal ein pünktchen mitbringe – wie sollen’s auch mehr sein – mit ohne tasche?

  18. Rom, Jerusalem… die Hauptsache England!

  19. Guten Morgen auch von mir.

    Manmanman, war das eine Sch…-Woche. Zu nichts kommt man mehr. Ich wünschte, ich hätte auch Urlaub.

    Nicht einmal bis in die virtuelle Eckkneipe bin ich vorgedrungen.

    Dafür sehe ich dem Spiel gegen Karlsruhe mit Zuversicht entgegen. Warum? Ich weiß es nicht. Wie das eben so ist mit Wundertüten.

    Ein Spiel zu kommentieren, dass man nicht zur Gänze gesehen hat, ist eine der einfachsten Übungen. Bisweilen kommt es einem so vor, dass Menschen sogar in der Lage sind, Spiele perfekt zu analysieren, von denen sie nicht eine Minute verfolgen konnten…;)

    So gesehen ist eine HZ schon fast Luxus.

  20. Zumal es sich um die zweite HZ handelt. Vielleicht sollte man mal ein Spiel vorab kommentieren, und dann nur noch Spielernamen, Ergebnis und Torschützen einfügen?

  21. “Vielleicht sollte man mal ein Spiel vorab kommentieren, und dann nur noch Spielernamen, Ergebnis und Torschützen einfügen?”

    Hm. Hatten wir so etwas in der Art unlängst nicht hinreichend? Lieber nicht…

  22. Nur ein kleines Pünktchen heute, bitte!

    Mal sehen welche Bilder des Spiels heute durch den sowohl trocken-analytischen als auch blumig-aufwühlenden Livertickertext (“Das gibt es doch nicht. *Kreisch* Aus zwei Metern versemmelt freistehend …”) erzeugt werden und welche Forderungen daraus abzuleiten sind. Nicht, dass ich es vorher schon wüsste, welche Spieler dringend eine Pause brauchen. Um Fußball zu verstehen, muss man viele Liveticker lesen…

  23. Simultan, Albert? Muss man die simultan lesen, die Ticker?

  24. @ 23
    Ja, unbedingt simultan! Und: Verschiedene, konkurrierende Medien auswählen. Jeder Verein hat einen eigenen Ticker. Das lohnt sich auch. Also heute läuft: ARD-Ticker, Eurosport-Ticker, KSC-Ticker, Hotelgutscheinsender-Ticker, Die Zeit-Ticker und Internet-Radio.
    Das wäre dann die Web 2.0-Interpretation der Worte von Trainer Weise, dass wer Fußball verstehen will, Fußballspiele sehen muss. Ich sage: lesen muss! ;-)

  25. Gerade mit Trappatoni gesprochen. Seine Worte:
    “Was erlauben KSC? Machen Beton kaputt von zementierte Liga. Eintra musse heutä gute kämpfen und machen ein Tor.
    Dann gut.”

    Wer kann mir erklären, warum ich nach den zuletzt doch durchwachsenen, eher enttäuschenden Leistungen heute doch wieder so optimistisch bin? Spero – die Hoffnung.

  26. @Fredi
    Ich fühle – komischerweise – ähnlich. Kann mir das auch nicht erklären. Liegt vielleicht daran, dass ich für das Cottbus-Spiel das Schlimmste befürchte.

  27. @25
    mir geht es auch so, schon die ganze woche.
    warum nur?

  28. normalerweise müßten die jungs ja heiß sein,
    nach der 0:1 pleite vom hinspiel.

  29. Heiß sollten die immer sein – spätestens beim Anblick der Lohnabrechnung.

  30. sind wir, daß nicht alle *g*.

  31. traber von daglfing

    Moin

    hatte heute ne Premiere und zwar hab ich vom heutigen Spiel geträumt. Normalerweise träume ich nicht von der sge. Nie. Aber ok, es war eigentlich die Radiokonferenz aus den Stadien und da stands so ne viertel Stunde vor Schluss 0-3 in Karlsruhe. Ja genau, die sge habe gerade recht abgeklärt das dritte Tor gemacht, womit das Ding wohl (verdient) gelaufen sei. Zu Torschützen kann ich nix sagen, ausser dass Ama glaub ich eins gemacht hat und ich meine das erste ein KSC-Eigentor war.

    So – also ich wär zufrieden. Jetzt fragt sich nur noch was meine Träume diesbezüglich taugen, bzw. ob die Mannschaft sich dran hält ;-)

  32. die sonne scheint so schön, jetzt werde ich sie etwas genießen.
    ich hoffe wir treffen uns alle im laufe des wochenendes hier wieder und plaudern ein wenig über den sieg
    und das internationale geschäft.
    bis cottbus kommt.
    mir geht`s das gefühlsmäßig wie stefan.

  33. streiche ein das.

  34. Morsche!

    Ich bin auch zuversichtlich und weiss nicht warum…
    Vielleicht, weil sich die Jungs noch immer über ihre eigene Blödheit letzte Woche ärgern und entsprechend motiviert und engagiert auftreten werden.

    Inamoto ist ein guter Tipp, irgendwann muss er ja mal sein erstes Tor schiessen.

    Ich habe ein 0-1 getippt.

    Also, die haun mer weg!

  35. Ich merke man kann sich mit aller Gewalt den Spieltag schön reden, lesen, hören…..

  36. traber von daglfing

    bis 15.30 h klappt das immer….

  37. “Ich merke man kann sich mit aller Gewalt den Spieltag schön reden, lesen, hören…..”

    Nur der Grauschleier bleibt – trotz Sonnenschein :-(

  38. Zitat:
    “bis 15.30 h klappt das immer….”

    Bei mir auch. :-)

    Ich habe mir die Kommentare durchgelesen und nur eine Frage an den Blog(wart):
    Warum steht der UAI immer noch auf “1”?

    Ich bitte um eine ausführliche Erklärung, Stefan. ;-)

  39. traber von daglfing

    also dem Radioreporter nach muss das ein ganz unaufgeregtes Eintrachtspiel gewesen sein (und ich höre hier SWR…)

  40. traber von daglfing

    hab sogar das Wort “souverän” vernommen.

    Wat sachste nu, Albert ?

  41. traber von daglfing

    ok, wir reden gegen 17h weiter, denn da müsste es 0-3 stehen.

  42. @Albert
    Bei “Grauschleier” muss ich an Fehlfarben denken, jedes Mal.

    Die Sehnsucht nach einem “anderen” Fußball ist geblieben:
    http://kid-klappergass.blogspo.....pagne.html

    Es hat sich nichts geändert. Paul ist immer noch tot:
    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  43. Bis es endlich 15.30 Uhr ist, glaube ich wahrscheinlich an eine apokalyptische Klatsche.

    Anfang der Woche war ich noch voller Zuversicht. Zum Ende hin fing ich an zu wanken. Und gerade bemerke ich – da ich derweil familiär bedingt dem Pferdespocht nachgehe – wie ich immer mehr zu zittern anfange.

    Grau, grau…

  44. @ Kid

    Kenne ich! Super! Habe mir das Video auch angesehen! Äh, sind da etwa Bilder aus einem privaten Familienalbum in Bad Wildungen Anfang der 1980er Jahre zu sehen? Nicht un-strange…Hebt aber meine Laune gewaltig…;-)

  45. Ich hoffe heute mal auf Weissenberger, weil… Weissenberger will ja zur EM im eigenen Land und muss dafür noch ein 1-2 gute Spiele hinlegen. So einfach ist es nun auch nicht mit einer Nominierung für das Austria 1-Team, oder? Oder etwas doch? Anyway. Er legt heute mal richtig los! So.

  46. @Albert
    Bilder aus drei Jahrzehnten. Ein Fest für Frisuren-Ali. ;-)

    Manchmal bin ich froh, dass es von mir kaum Fotos gibt!

  47. @kid: oder wie wärs mit extrabreit: “lieber blau als grau”
    in diesem sinne rette ich heute die lilien ;-)

  48. Bin gerade schon bei der Kaderplanung für die nächste Saison. Wir sollten wie jedes Jahr die besten Zweitligaspieler der laufenden Saison beobachten und für einen möglichen Transfer in Erwägung ziehen. Nur, wer ist das 07/08? Ziemlich schwierig diese Saison. Ist es Eugen Polanski vielleicht? Fredi, du weißt doch so etwas. Andere bestimmt auch, nur ich weiß es nicht so genau…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....el/376286/

  49. Bruno ist doch auch nur ein Problembär… Ne, danke…;-)

  50. Moin,
    sehr schönes symbolträchtiges Bild unseres gigantischen Zwergenmittelfeldes übrigens.
    Soooo schlecht (die restlichen Os hat Poschi verbraten) siehts doch gar nicht aus. Die Zwerge brennen, wir treteh mit zwei Konterstürmern an, der KSC wird um offensivesr Spiel bemüht sein.
    Entscheidend auch: Wie kleinlich ahndet der Schiri all die grenzwertigen und albernen Körperkontakte in unserer Hälfte? Eine inflationäre Menge an Standarts für den KSC in Tateinheit mit durchschnittlicher nikolovschen Strafraumbeherrschung wird gefährlich. Wichtig auch in diesem Zusammenhang die geistige und körperliche Frische von Ina – an einem schlechten Tag fabriziert der zusätzlich noch ein paar unnötige Freistöße.
    Statistisch (irgendwie) ist der KSC heute fällig – Ziel ist ganz klar ein Punkt (1:0 nach Freistoß aus dem Halbfeld 34. / Ausgleich 54., Ama auf Fenin nach tödlichem Befreiungsschlagtraumpass von Russ).
    UAI 1 EINS – keine Frage.

    guju: Labadia = absoluter Sympatieträger. Den gönne ich mit den Fürthern einen souveränen Aufstieg. Schöne Traineralternative für in uns.

  51. @Stefan
    “virtuelle Eckkneipe für kastastrophale Prophezeiungen”: Das muss ich mir merken!

  52. Öhm, hatten wir das schon?
    http://img516.imageshack.us/my.....ungov3.jpg

    Dodge City?

    Nicht nur schlichtes Versammlungsverbot sondern Aufenthaltsverbot im Stadtgebiet für nicht eindeutig identifizierbare Personenkreise? Verfassungsrechtlich fragwürdig, gelinde gesagt. Ganz klar: wer sich daneben benimmt – hinter Gitter, sofort. Aber prophylaktische Sippenhaft? Hossa!

  53. Ich sag es mal so… wenn früher in der Klasse 2-3 Leute Unfug gemacht haben und den Lehrer einen Streich gespielt haben, dann wurde auch die ganze Klasse bestraft, wenn die “Übeltäter” sich nicht zuerkennen gaben.
    Wenn also ein paar Ultras ihren Unfug treiben und sich wie Idioten benehmen (sprich: Die Unbelehrbaren) und sich nicht zuerkennen geben, dann werden eben alle bestraft. Das ist doch klar. Wenn ich als Familienvater ins Stadion gehe, will ich nicht riskieren, dass beim Eis danach in der Innenstadt mein kleines Kind ne Massenschlägerei miterlebt oder man selbst irgendwie mit Gewalt oder sonstigen Kokolores konfrontiert wird.
    Der “normale” Fan hat doch im Allgemeinen keine Probleme. Wenn allerdings gewalltbereite und stark aggresive Fans im Auswärtsspiel anreisen und sowieso nicht den besten Ruf haben, dann ist der Stadt das zum Allgemeinwohl recht. Wenn ein “Ultra” alleine in der Stadt noch shoppen geht, wird da nix passieren.

    Schade ist blos, dass es manchmal die falschen erwischt und unschuldige, wie Straftäter behandelt werden.

  54. toll, dass Sie alle so hoffnungsfroh auf das Spiel schauen – ich nämlich gar nicht. Werde versuchen, mir eine Scheibe abzuschneiden.
    Oder doch meinem Gefühl gehorchen und lieber joggen gehen oder so.
    Andererseits: Was soll schon passieren? Ich fürchte schließlich nicht um mein Leben, ich hab’ nur Angst vor dem Schmerz.
    Also her mit den Abenteuern!

  55. Völlig klar. Eine Meinung. Zero Tolerance bei Randale.

    Aber wie soll das durchsetzbar sein? Ist mit der Liste jetzt jeder abgedeckt, der Ärger machen könnte? Denken, die, die fraglichen Personen haben einen Mitgliedsausweis dabei, den sie sich um den Hals hängen, um eindeutig zugeordnet zu sein? Was ist mit dem friedlichen Individuum, das de facto rechtsbrüchig würde, verließe es den Viehtrieb? Das fromme Anliegen scheitert schon in der Praxis und erst recht vor dem Verfassungsgericht. Das praktischerweise ja nicht weit ist. Macht sich da “der Staat” nicht mal wieder lächerlich mit aktionistischen Showerlassen, um, passiert tatsächlich was, dann sagen zu können “wir sind nicht schuld, wir haben es doch extra verboten”?

  56. Wenn aus den nächsten beiden Spielen keine 3 Punkte
    erzielt werden sehe ich schwarz mit 45+x. Gegen Bayern,
    Leverkusen und Stuttgart dürfte aufgrund der verletzten
    Spieler kaum was drin sein!

  57. Isaradler (58), das sind berechtigte Fragen.

  58. gut isaradler, was willst du tun? gehen wir davon aus, dass genannte grupierungen ihr kommen angekündigt haben. gehen wir weiter davon aus, dass diese personen sich hauen wollen bzw. in irgendeiner form hauptsächlich für randale sorgen wollen. so. und jetzt noch mal die frage: wie reagierst du im vorfeld auf diese ankündigung?

  59. Zitat:
    “gut isaradler, was willst du tun? gehen wir davon aus, dass genannte grupierungen ihr kommen angekündigt haben. gehen wir weiter davon aus, dass diese personen sich hauen wollen bzw. in irgendeiner form hauptsächlich für randale sorgen wollen. so. und jetzt noch mal die frage: wie reagierst du im vorfeld auf diese ankündigung?”

    Die Allgemeinheit schützen natürlich. Man kann nicht auf die Wünsche einzelner Individueen eingehen, wenn das Wohl der “kleinen” Leute gefährdert ist. Da muss man sich halt Prioritäten setzen: Bin ich erkennbares Mitglied in einer polarisierenden Extremverbindung oder geh ich nach / vor dem Spiel nen Spaziergang durch die Innenstadt machen.

  60. Ich lass das mit den rechts-philosphischen Diskussionen über Freiheit und Sicherheit mal so stehen.
    Ist die Vorberichterstattung mit Loddar eigentlich auch verfassungsfeindlich? *Kalauer-Modus-aus* Gibt sich das jemand?

  61. Bin heute noch im Auftrag meines Herrn unterwegs und daher nur noch während der ersten Halbzeit am Ticker. Und wenn die große Tochter noch den Fahrdienst zum Freund ordert, entgeht mir auch noch die Sportschau. Da die kleine Tochter dann nachts von einer Party abgeholt werden muss, ist auch das Aktuelle Sportstudio passe.
    Das Leben ist hart.

    Jetzt erst mal viel Glück, Eintracht. Köhler und Weissenberger im Mittelfeld, Toski auf der Bank.

  62. Ich fühle mit dir, Tom. Meine Schwester ruft gerne pünktlich zum Anpfiff an.

  63. Na, das sieht doch ganz gut aus bis jetzt. Fenin hat schon mal auf’s Tor geschossen, Ama auch. Weissenberger hat zwei anständige Freistöße geschossen. Und das schon nach 15 Minuten!

  64. Shit! Shit! Shit! Iashvili vorbei an Oka! Der hat ihn aber lang genug aufgehalten, es gibt nur eine Ecke.

  65. Danke für das Mitgefühl. Isabell. “Leider” vergeblich. Bei mir hat es eben gerade geklingelt. Ist aber schon ok. Wie heißt es doch so schön: Am Samstag gehört Papa mir. Manchmal halt auch mal ab 18.30 Uhr.

  66. Tooooooor! Ballverlust Karlsruhe wegen Fehler Görlitz: Fenin, Weissenberger, Fink – und der schiebt den Ball rein.

  67. Unser nächster Gegner auf Augenhöhe führt 1:0 gegen Bayern…

  68. @Tom: So muss das sein. Dumm nur, dass ich hier anscheinende alleine bin, wenn du die Biege machst! *g*

  69. Oh sorry, da ist ja doch noch jemand!

  70. schönes tor_auch das nachsetzen von fenin

  71. Ein Loddarmaddäus ist legal aber unästhetisch.

    “wie reagierst du im vorfeld auf diese ankündigung?”
    Wenn es eine gegeben hat (hat es? dann selbstverständlich!), dann kann ich als Staatsmacht das Randaledemostandardprogramm abspulen und dafür sorgen, daß gewisse Personen und Orte nicht zusammenkommen. Auf Verdacht(woher?) hin gleich ganze Städte für für Uneingeweihte unvollständig klingende Mengen Selbstettiketierter off-limits zu erklären, das klingt ein wenig nach Wilder Westen.

    Fink trifft! Das wird Fenin freuen. Und mich!

    Und kaum mache ich mir Sorgen um den Rechtsstaat, brennen die Deppen wieder ihr Zeug ab. Kommt nicht wieder vor.

    Ama arbeitet an Rot für Franz.

    Irgendwann sollte man auf “senden” klicken

  72. Hi, Isabell.

  73. Was sind das denn für “Nickligkeiten” zwischen Franz und Ama? Letzte Station: Ama läuft Franz von hinten zwischen die Füße, und verletzt sich dabei am Knie. Kann aber weiterspielen.
    Dafür stürzt Franz sich jetzt auf Fenin.

  74. …Yiiipiii ! 0:1 – Danke Herr Fink !

  75. … und Ama bekommt Gelb – großartig

  76. Ich weiß ja nicht, dass die immer anfangen müssen sich anzurempeln nach einem Foul. Ama hat doch gelb gekriegt, dann ist es doch gut. Ich würde als Schiri in so Situationen ja noch ein paar mehr Karten verteilen.

  77. …ein schoenes rupiges und gemeines spiel, so tuts schoen weh ! Mehr mehr mehr…

  78. Ja, vielleicht können sich noch ein paar Spieler verletzen!

  79. 2:0 für Cottbus – ich lach mich tot

  80. …2:0 Kotzbus ??? Hi Hi Hi…

  81. man, da hat ja Premiere wieder einen dynamischen Reporter ausgegraben… na eine Schnachbacke

  82. 2:0 cottbus … wahnsinn

  83. Was’n los mit den Bayern?

  84. Und Ribery hat noch einen Elfmeter verschossen, wie’s aussieht.

    Gefährliche Situation zum Schluss der ersten Halbzeit: Eine Mauer muss gestellt werden!

  85. Seltsames Spiel. Es läuft, aber ich kann nicht erklären warum. Kann ich mit leben.

    Hm, macht Bayern jetzt den Aufbaugegner für Absteiger? Und wenn Cottbus aufgebaut ist, bauen sie dann nächste Woche wieder ab?

  86. Cottbus führt 2:0 gegen Bayern. Das it ja ein Ding.

    Kämpfen, Eintracht. Das wird noch eine heiße Kiste. Schade, dass ich gehen muss.

    Verabschiede mich. Spiel im grünen Bereich. Drei Punkte in Sicht. Isabell in guter Gesellschaft.

    Alles ist gut.

  87. In der Halbzeit werden brennende Fragen diskutiert.
    PREMIERE: Kann die Mannschaft zusammen bleiben, wenn 2 Spieler weggehen?
    Ich hab ja fast erwartet, dass jetzt die Auflösung des KSC angekündigt wird.

  88. …schoen, 0:1 zu Halbzeit ! Noch 45 min. und die “Hinrunden Blamage” ist perfekt aus-ge-buegelt Herr Funkel !!! Ein 0:2 oder 0:3 mit ganz viel gemeinheit waere ein traum ! DIIIIVA !

  89. Bin erst in der 33 Minute vom Arbeiten gekommen …
    wie war denn die erste Halbzeit?

    Gab es noch einen Funkel Komentar auf Premiere?

  90. @Lutz: Funkel hab ich wenn verpasst. Die erste Hälfte war ok. Die Eintracht hatte Platz zu spielen, Fenin hätte schon früh ein Tor machen müssen. Die Verteidigung steht nicht so sicher, find ich. Russ ist halt nicht Sotos. Und Galindo scheint einen schlechten Tag zu haben.

  91. ich erinnere: die Eintracht hat schon oft 1:0 geführt
    und dann…..? Und außerdem hat nicht Ama getroffen.
    Bei dem wär Punktgewinn sicher!Es muß ein zweites Tor her sonst wird es leider am Ende doch nur wieder für
    höchstens ein Pünktchen reichen!Ama und Martin sind
    überfällig!Oka ist immer für eine Gurke gut.

  92. Och nö, Matzios kommt für Ama.

  93. @95 Vielen Dank Isabell! Was hatte Fenin denn für eine Chance 100%?, oder so lala?

    @ 96 Mensch Dieter, die Sonne scheint, die Eintracht siegt,immer positiv denken!

  94. ja ja_oka und die gurken_aber ich bin jetzt ma auf den mantzios gespannt

  95. Besser mit Mantzios und zehn anderen, als ohne Ama und Ersatz – steht doch kurz vor rot.
    Also Zeit das der dopplete Grieche mal zeigt, warum man ihn geholt hat.

  96. Ama kann wohl wegen des Knies nicht weiterspielen.

    @lutz: 90% würd ich sagen. *g*

  97. Ist Ama verletzt? Dann gute Nacht!

  98. ama wird sich doch nicht verletzt haben?

  99. @Dieter: Scheint so. Man weiß aber nix genaues.

  100. @isabell is nu mantzios ein 90% Ersatz oder hatte ich zu knapp 90% recht?

    Beides wäre sehr freundlich formuiert.

  101. @lutz: Die Chance für Fenin war eine 90%ige, hab ich gemeint. Mantzios hätt ich mit 35% Amanatidis bewertet. Aber du hast natürlich recht, besser als zu zehnt.

    Hach, Köhler!

  102. Der Köhler wird nie ein Tor schießen… so eine Pfeife

  103. Der Benni is halt der geborene Vollstrecker.

    Jeden Spieltag ein paar Nerven mehr.

  104. Aaargh, ich hab Ama grad humpeln gesehen.

  105. Köhler allein vorm Tor. Harmloser als ein drei Tage altes österreichisches Kätzchen beim Federball, inszeniert von Hayao Miyazaki.

  106. Mist Hannover mit dem Ausgleich.

  107. …Benni, du nervt mich ! Grrrr…

  108. Dann sollt man vielleicht die 35% Ama als Ersatzteil benutzen?

    Zyniker Modus aus.

  109. Ist unser Ösi wirklich so gut, wie im Ticker beschrieben?

  110. Na ja, sooo astrein wat die Aktion von Weissenberger auch nicht. Franz ist zwar ein Bauer, aber das muss nicht sein.

  111. @ Isaradler Fliegen Kätzchen denn nicht total blöd?

  112. Dieser Franz ist wirklich das, was ihn ein Gomez genannt hat.

  113. Also ich glaub, ich hätt da ja ein Foul im Strafraum gesehen und gegen Franz entschieden.
    Aber Weißenberger war anschließend mit Gelb auch gut bedient, oder?

  114. Ich hab das Gefühl, da wird’s noch Rot geben

  115. …ein schoenes gemeines spiel, jawohl !

  116. Da ich nur Ticker und Radio habe ergänzten sich Faul an Franz und Verwarnung an Funkel sehr schön

  117. Dieser Franz muss so oder so runter vom Platz.

  118. Eben. Dieser Franz ist wirklich unglaublich, alle 30 Sekunden in einer hinterhältigen Szene. Weissenberger gut? Nur wenn das übliche nicht-vom-Ball-trennen und festrennen gut ist.

  119. Fritze gibt wieder das HB-Männchen.

  120. So habe ich Karlsruhe die Saison noch nicht gesehen. Nur am meckern und lamentieren. Schade.

  121. @ Flippie Aber nur eine Gelbe für Eichner -.

  122. …uuuuuuuuuh, Fenin !!! Schoener trick !

  123. NichtsLutz: Leider. Aber auch irgendwie sehr verwunderlich, dass Franz die noch nicht gesehen hat. Allerdings finde, ich den Schiri jetzt nicht so wirklich schlecht.

  124. @Flippie, 125: Kein Wunder, die beißen sich da ja jetzt ganz schön die Zähne aus an der frankfurter Abwehr.

  125. Wo bleibt das 2:0, wen wechseln wir in der 89. ein? Fragen über Fragen…

  126. Jetzt macht Ochs noch den Köhler. Grausam. Wir bekommen die Chancen geschenkt und vergeigen sie reihenweise. Der KSC ist unfassbar schlecht, uns reicht planloser Dienst nach Vorschrift. Bislang. Fenin stzt die nächste 100%ige daneben. Endlich Toxi für Weissenberger.

  127. Schon wieder eine Riesen-Chance für Fenin. Schade! Das zweite Tor muss her!
    Toski kommt für Weissenberger.

  128. Ohne Premiere würde ich jetzt auch den Schiri nicht kritisieren wollen, aber das Franz noch keine Karte hat ist angesichts dessen, was man im Ticker sieht und Radio hört nicht nachvollziehbar.

  129. Herrje, Köhler! Das dauert, bis der sich entschieden hat ob er abgibt oder selbst schießt!

  130. @ Isabell
    Mal ein Wechsel, der nicht eine Woche diskutiert werden wird.

  131. Hier muß es mittlerweile 0:5 stehen. MUß es! Chancen für 5 Spiele. Schon wieder Köhler. Noch 14 unendliche Minuten. Das muß in die Hose gehen. Das muß bestraft werden.

  132. Köhler ich hasse Dich!

  133. Autsch… was für eine Chance von unserem Dribbelzwerg

  134. Wie haben wir nur das erste Tor geschafft?

  135. @Lutz: Wieso, man hätte doch auch Caio… ? *g*

  136. … das sind solche Spiele die dann noch verloren gehen…

  137. O-Ton ARD-Ticker:
    Die Eintracht vergibt hier Chance um Chance und lässt die angeschlagenen Karlsruher damit in der Partie.
    Mann..

  138. @ Nein, aus dem basteln wir ein neues Knir für Ama -.
    (Schäm)

  139. Zitat:
    “… das sind solche Spiele die dann noch verloren gehen…”

    Genau, ich sehe es so kommen!

  140. zum Glück ist Karlsruhe noch harmloser… jedenfalls noch

  141. Wahnsinn. Der Karlsruher Spuk ist vorbei. Ausgerechnet gegen uns. Und wir spielen auf Valium.

    Neuer Trainigsplan für die nächste Woche:
    MO – Torschußtraining
    DI – Torschußtraining
    MI – Torschußtraining
    DO – Koffeinaufnahme bis zum legalen Limit

  142. Warum kann die Eintracht mal nicht souverän und humorlos 0:2 oder 0:3 spielen?

  143. Cottbus immer noch 2:0!
    Ey Bayern, das ist unser Job!!!

  144. ich will auch ein humorloses zweites Tor… egal wie.

  145. Zitat:
    “ich will auch ein humorloses zweites Tor… egal wie.”

    Ich will den Schlusspfiff, und zwar schnell!

  146. @ Messiahs

    Ich will nur noch Abpfiff …
    Ach mei Nerffe.

  147. @148. NichtsLutz:
    Das hatten wir doch schon in Berlin. Anscheinend ist das nicht so oft drin. Schade eigentlich.

  148. Ist Toski ein Köhler Schüler?

  149. Da macht Köhler mal was richtig, und dann versemmelts Toski!

  150. nein…. schon wieder eine 100% versiebt..

  151. Deshalb muss Köhler jetzt auch raus und Chaftar kommt.

  152. Zitat:
    “Ist Toski ein Köhler Schüler?”

    lach, habe ich mir auch gerade gedacht

  153. Jetzt verschießt auch Toski seine 100%ige. Und wir verschenken jeden gewonnenen Ball. Der KSC noch immer ohne einzige Chance. Chaftar für Köhler. Noch 2 Minuten.

  154. Warum haben die allen nur einen Fuß und den anderen zum stehen?

    Das sind Profis. Da muß man doch wenigstens aus 15 Metern mal einen Ball mit dem Innenrist schieben können :(

  155. Wieso habe ich noch in keinem Ticker den Namen Mantzios abgesehen vom Moment der Einwechslung gelesen?

  156. @ darkman und icke habs jesehn!

    Aber das drei null fiel auch erst in der 90ten und ich habe die ganze Zeit an meinen Handschuhen gekaut -.

    Bin halt ein SGE Psycho.

  157. @161 Er schirmt den Ball gut ab…

  158. noch 2 min zittern

  159. Wechsel in der 89. Schon wieder Chaftar.
    Fritze, jetzt lass Dir auch mal was neues einfallen. Euer Busfahrer sitzt draussen und langweilt sich…

  160. ..Benni raus, drausen bleiben lassen und zurueck nach Berlin schicken ! Ohne Ruecksender ! Grrrr…

  161. Wann ist endlich Schluss…

  162. @ 161
    Jau, ff hat den wohl als Abwehrspieler geholt – zum Ball vorne halten.

  163. Hallelujah!

  164. Aus, aus, aus. Gewonnen. Vergessen. Auf den Bayernkiller konzentrieren.

  165. Ufff… und Cottbus gewinnt, grandioser Spieltag!

  166. ..siiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeg ! Raaaaaaaaaaaache ist suuuuueeeeeeeeeeesss ! Danke !

  167. Wow, das sind zwei Punkte mehr als erwartet.
    Damit wäre das Spiel gegen Bochum ausgeglichen.

    .. und Kotzbus komt mit erhobenen Kopf und unterschätzt uns.

  168. Zitat:

    Ich habe ein 0-1 getippt.

    Also, die haun mer weg!”

    Na, hat ja tatsächlich geklappt.

    Und jetzt gegen Cottbus nicht verlieren…

  169. 7. Platz. Das liest sich trotz der Probleme nicht schlecht.

  170. @Dr. Duc: Kannst du jetzt bitte immer für die Eintracht tippen? ;-)

  171. Hab heute gar nix von Inamoto gesehen, fällt mir grad mal auf. Ist eigentlich ein gutes Zeichen, weil ich mich sonst oft aufrege.

  172. @ Isabell

    Hat der den mitgespielt?

    Ach schön, da macht auch die Sportschau Freude. Erst unser sieg und dann zumSchluß die Bayern Niederlage.

    Haben die in Cottbus nicht gefühlte 110 Minuten gespielt?
    Ach, was reg ich mich auf.

  173. Danke Isabell, für uns, die wir im Tal der Ahnungslosen in FFM sitzen, ohne Originalbild.

  174. Inamoto hat Hajnal recht gut an der Leine gehalten; war nicht so schlecht.

  175. @Fredi: Und ganz ohne auf dem Boden rum zu liegen!

  176. Ist doch gut, dass man nichts von Ina gesehen hat. Dann war er spitze :D

  177. @ Flippie

    Jau, so is es.

    Einenn schönen Abend noch und trinkt nicht so viel!
    Lutz

  178. Zitat:
    “Hab heute gar nix von Inamoto gesehen, fällt mir grad mal auf. Ist eigentlich ein gutes Zeichen, weil ich mich sonst oft aufrege.”

    2 gefährliche Grätschen 2 mal den Ball abgelaufen in der Mitte gut den Hajnal abgedrängt. Ist besser als sein Massaker-Lauf wie gegen Bremen.

    Ich bin begeistert vom Sturm. Weissenberger….man man man. Gute Leistung. Köhler hat für mich heute wieder bewiesen, dass ich in seiner Einschätzung richtig lage und liege. Wie kann man nur so blind vorm Tor sein…als Stürmer? Russ sein Lucio-Gedächtniss-Lauf…grandios.Bin begeistert. Sagte ich schonmal?

    LdW. Toski für seinen Uwe Bein Gedächtniss Pass oder Maik Franz, für die größte selbstdarstellerischen Fähigkeiten und A****l*** Additüde der Welt.

  179. Wir sind die Schönsten! Die Stärksten! Die Sieger

  180. Das Ding müssen wir 3:0 bzw. 4:0 nach Hause schaukeln: Köhler, Ochs, Toski.

    Russ nach ein paar Wacklern LdW, Galindo und Fenin (trotz vergebener Chance) defensiv sehr stark. Das Spiel drohte zwischen der 70. und 80. min. zu kippen, als wir die Chancen nicht genutzt haben, aber der KSC war heute einfach zu schwach.

    Das Spiel hat mich irgendwie an das Hinspiel erinnert. Dieses Mal machte die Eintracht den frischeren, motivierten, kämpferisch stärkeren Eindruck.

    Auffallend, äußerst schwache SR-Vorstellung: viele krasse Fehlentscheidungen. Franz hätte gelb-rot sehen müssen, Weissenberger aber wahrscheinlich auch rot.

    Mantzios ist abgesehen von seiner relativen Zweikampfstärke den Beweis der BL-Tauglichkeit erneut schuldig geblieben.Hoffentlich wird Ama wieder fit. Die Zeit ist sehr kurz.

    Nach dem Sieg und dem gefühlt endgültigen Klassenerhalt überraschen wir die Energie-Leute am Donnerstag mit einer kompakten Beton-Aufstellung und Caio. Wir lassen Skela und Co. einfach kommen.

  181. Will noch mehr sagen:

    So ein Spiel heute, ist das Spiel für Mantzios. Unglaublich stark, wie er Bälle behauptet. Leider zu behäbig. Aber original das, was man gekauft hat….ausgeliehen natürlich, sorry Pana! ;)
    Oka mal wieder zu 0. Fenin zeigt wieder so etwas wie Spielfreude, 2 gute Chancen, genial nachgesetzt beim Treffer. Genau deswegen mochte ihn Funkel seit Tag 1. Der steht net nur verwöhnt dumm rum, der arbeitet gut. Ochs…der Ochser (wie ihn einst ein Ahnungsloser Arena-Mitarbeiter “Michael Ochs…*papier gruscheln* Äh…Der…Der Ochser, wie man ihn hier nennt” ) Er läuft und läuft und läuft und die Chance am Ende war zwar groß, aber nach dem dritten 80 Meter sprinnt in Folge in der Schlussphase ist das das kleinste Leid, nachdem man es vorher schon verbockt hat.
    Fink offensiv stärker als defensiv. Tor tut ihm sicher gut. Arbeitet immer, wirkte nicht so überfordert mit seiner “neuen” Rolle. Inamoto…ja war der Ina-Motor. Grandiose Wechsel. Genau richtig reagiert von Funkel. Caio heute zu fordern hätte 0 Sinn gemacht. Aber Köhler hätte ich auch früher drausen sehen wollen, leider war Weissenberger wohl nich fit genug für mehr als 75 Minuten. Der eingewechselte Toski/a mit super Pässen einem Bock vorm Tor, wobei Miller da großartig hällt. Ama war glücklos. Ist ok, wenn er 45 Minuten wirbelt und den Gegenspieler abmeldet für den Arbeitstag, für mehr fehlt es an Selbstsicherheit.
    Galindo, 1 mal unsicher mit der Hacke. Sonst wie immer – Gut. Spycher, machte das gut und gewohnt. Gibts nix zu meckern. Offensiver konnte er nicht werden, weil Weissenberger und Köhler auf seiner Seite zu linkslastig waren. Russ, wie gesagt: Super Einzelszene mit dem Sprint über 70-80 Meter und dem erkämpften Freistoß. Einfach ein guter Junge, der ein großer Spieler wird. Oka…bammel bammel als Iashavilli durchkam, zum Glück ist dieser aber gut mit Köhler befreundet. 3 mal gut da.
    Standards waren schlecht. Von beiden Teams. Entweder scharf und flach oder laaaaaaaaaaaaang (Naldoooooooooooooo) und hoch.

  182. Welcher SEHER hat den gestern oder vorgestern hier gepostet, dass er so ein Gefühl habe, dass der KSC am Samstag mal reif wäre??
    Gerne öfters!

  183. @Uwe Bein [161]
    Hallo, Uwe, schön wieder von DIr zu hören!
    Warst Du urlaubsbedingt off-line?

  184. AN ALLE SPORTSCHAU-GUCKER: JETZT NICHT LESEN!Ergebnisse werden verraten…

    Cottbus 2

    Bayern 0

    Wie geil ist das denn? Lief eigentlich perfekt für uns. :) Auser der Anzahl Treffer für uns…

  185. @ 188 Fredi Streng

    Mantzios ist abgesehen von seiner relativen Zweikampfstärke den Beweis der BL-Tauglichkeit erneut schuldig geblieben.Hoffentlich wird Ama wieder fit.

    Das kann ich nur unterstreichen! Aber: der M. ist doch
    angeblich von mehreren Leuten vorher beaobachtet
    worden. Haben die denn Tomaten auf den Augen die Scouts
    der Eintracht?!

    Leute: gegen Kotzbuss wird es m.E. schwerer als heute.
    1. die stehen hinten drin und warten auf Konter
    2. Die Eintracht tut sich zu Hause schwer das Spiel
    zu machen
    3. siehe Ergebis Heimspiel letzte Saison ( das will
    nicht unbedingt etwas heißen siehe Bochum )

    Über Caio wollte ich eigentlich nicht mehr reden des-
    halb nur soviel: der hat doch in Brasilien Fußball gespielt in der 1. Liga oder nicht? Es sind Fernseh-
    bilder gezeigt worden wo er tolle Tore schießt und der
    Reporter sich faßt überschlägt. Oder war das eine
    Operetten-Liga in der er gespielt hat? Ich kann nur
    hoffen das daß ganze nicht ein 3.8 Mio. Mißverständnis
    war. Auch dieser Spieler ist doch vorher beobachtet
    worden! Sollte es gegen Kotzbuss 2 oder 3:0 stehen kann
    man ihn doch mal 20 Minuten bringen – oder? Ich sage
    daß, auch wenn sich gleich wieder stärkster Widerspruch
    (Stefan?) regen wird.

  186. Warum redet ihr jetzt schon über Cottbus ? Habt ihr das Spiel irgendwie gesehen ? Ich mein objektiv… Ich glaube nämlich nicht. Mantzios hat das nicht schlecht gemacht – kann doch net sein, dass man einen Spieler bundesligatauglichkeit abspricht, weil er keinen Sturmlauf startet und 5 Übersteiger mit nem Fallrückzieher abschließt. Mantzios hat alleine gegen Eggimann und Franz Meter und Löcher gerissen. Sowas sieht ja auch nicht jeder. Ich bin froh, dass ich nicht so versteift bin und auch solche Sachen als Fan honoriere. Das muss man nämlich auch, solange man nicht Bayern München heisst.

  187. @Dieter [193]

    Nenne mir mal einen starken Spieler, der noch in Brasilien kickt. Oder einen brasilianischen Nationalspieler oder auch nur einen aus der Olympiaauswahl, der noch in der Liga kickt, aus der Caio kam. Weißt Du worauf ich hinaus will?

    Egal – an so einem Tag braucht man nicht über Caio zu reden.

  188. Dieter (193):”Sollte es gegen Kotzbuss 2 oder 3:0 stehen.”
    Wenn’s wirklich 3:0 stehen sollte (was ich nicht glaube), hat Friedhelm einen mächtig-gewaltigen Gewissenskonflikt mit sich auszutragen: Chaftar oder Caio, das ist hier die Frage.

    Christian (189) Soviel überzeugende “Ballbehauptungen” von Mantzios habe ich nicht gesehen. Aber selbst wenn, fehlt’s an allem übrigen: Passgenauigkeit, Dynamik, Schnelligkeit, 1:1 Durchsetzungsfähigkeit, Laufwege, Spielverständnis. Aber fehlende Einsatzfreude kann man ihm nicht vorwerfen.

  189. @Christian
    Ich fand Mantzios auch okay. Du bist nicht alleine.

  190. Stefan, ich red trotzdem über ihn. Ich glaube, wenn die Temperaturen steigen, hat er mehr Spaß am Fußballspielen.

  191. Ich habe heute auch ein Riesen-Talent gesehen. Christopher Reinhard spielte mehr schlecht als recht in der Reservemannschaft des KSC beim FSV. Tragisch.

  192. Volle Zustimmung. Wirklich schade um den Burschen. Der Junge hat’s im Fuß, Spycher im Kopf.

  193. @ 195 Stefan

    Egal – an so einem Tag braucht man nicht über Caio zu reden.

    Ich wußte es, deshalb nie wieder Caio!

  194. Also. Ich bin “zufridde” (Jockel). Gut, wir hätten ne Bude mehr machen müssen, aber nach allem, was man so liest, war das spielerisch ja wohl in Ordnung.

    @191: Danke für die netten Worte. Nee, ich habe nur einen neuen Job und da möchte ich aus dem Büro nicht unbedingt gleich Extreme-Blogging betreiben… ;-)

  195. @Dieter [201]
    Schade. Den Rest meines Kommentars scheinst Du nicht gelesen zu haben…

  196. “Ich bin zufridde…”

    Zudem habe ich, durch eine Fügung, die ganze Woche über gewusst das wir gewinnen. Bereits am Montag nach Bochum…

    Ich fand die mannschaftliche Leistung, selbst Weissenberger und Mantzios, recht ordentlich. Bissig, hart, nicht immer ganz fair, aber durchaus dagegen gehalten, mit Siegeswillen und irgendwie abgebrüht.

    Ausnahme siehe unten.

    Allerdings möchte ich mal den verantwortlichen (in diesem Falle) Spielern eine Frage stellen: Warum reitet ihr so auf meinen Nerven herum? Ich bin so gerne ruhig. Aber ihr lasst mich nicht. Ihr hättet das Ding 5:0 gewinnen können…

    Trotzdem, klasse. Revanche für die Niederlage im Hinspiel, nach der man schon vermuten musste, wir spielten erneut gegen den Abstieg.

    “Ich bin zufridde…”

  197. traber von daglfing

    Sorry, hab noch gar nix gelesen, aber wer hats erfunden ? -Die Schweizer ? Nein, der Traber ! Nicht 100% exakt laut Traumprognose, aber was soll man gegen den SWR schon machen ?

    SSSIIIIEEEGGGG !!!

    Wir haben es in dieser Saison auch noch keinem Club erlaubt sämtliche Punkte in Hin- und Rückspiel mit zu nehmen !
    Und in der letzten Saison ist dies nur …..

    (Statistiker gefragt einem Club gelungen..) wer wars ?

  198. Da ich das Spiel nicht in voller Länge gesehen habe, nur auf Grund von HZ2: LDW = Russ?

  199. Zitat:
    “Da ich das Spiel nicht in voller Länge gesehen habe, nur auf Grund von HZ2: LDW = Russ?”

    Innovation: Das Team!

  200. Im Liveticker war Weissenberger gut. Wie ich es prophezeit hatte!

  201. traber von daglfing

    da ich nur Radio-technisch am Start war – keine Ahnung – vielleicht mal das GANZE TEAM inclusive Umfeld zur Abwechslung ?!

  202. Das Team krieg ich aber nicht in das Herz rein. ;)

  203. Also Russ.

  204. Zitat:
    “Das Team krieg ich aber nicht in das Herz rein. ;)”

    Und wenn du ne Symbolische Elf (11)reinschreibst? ;)

    Ich finde, dass heute keiner wirklich besser war als ein anderer guter. Weiße, Russ und Fenin waren sehr fleisig, aber ein Fink, Inamoto oder Mantzios haben viel für das Ergebnis gearbeitet und gutes getan. Oka war auch fehlerfrei…der Ball war NICHT im Aus, der fängt den doch auf der Linie. Ochs war auch sehr stark und Spycher abgeklärt. Die Wechsel haben gefruchtet und das war alles so ein kleiner Teil für den Sieg.

  205. traber von daglfing

    Das Herz brauchts graphisch nicht unbedingt – wer keins hat, dem hilft auch keine Zeichnung…..

    TEAM + UMFELD !!!

  206. traber von daglfing

    Oder andersrum in nem großen Herzen ist Platz für Vieles, sogar ne Zeichnung von nem Herzchen für die, die sich nicht mehr erinnern können oder erst mal Wach gemacht werden müssen..

    Einfach den Adler rein und gutt iss !! (ohne Herzchen)

  207. wie ist das so als Eintracht-Anhänger, wenn man sich auf Grund eines schlechten Vorgefühls für das schöne Wetter und ein kleines Läufchen und gegen die verrauchte Kneipe entscheidet? Es ist so: man läuft so los, dass man in der Halbzeitpause wieder zu Hause ist, schaut sofort im Internet nach dem Pausenstand und sieht: die Eintracht führt! Dann geht alles ganz schnell. Geduscht in Rekordzeit und fast die gesamte zweite Hälfte doch noch gesehen. Und was gab’s zu sehen?
    Eine tatsächlich “abgebrühte” Vorstellung wäre es gewesen, wenn wir noch zwei der vielen Chancen verwertet hätten. Aber zufrieden sollte man trotzdem sein. Gutes Spiel gegen allerdings, wie schon im Hinspiel, äußerst blasse Karlsruher. Wie sind die überhaupt auf ihren Tabellenplatz gekommen?
    Neben den üblichen Leistungsträgern (die gesamte Verteidigung, insbesondere natürlich Ochs) hat mir Inamoto heute gefallen. Auch Fenin mal wieder stark. Und Mantzios fand ich heute auch nicht soo schlecht.
    Vom Osterhasen wünsche ich mir jetzt noch einen torgefährlichen offensiven Mittelfeldspieler – dann könnte die nächste Saison noch richtig spaßig werden.
    Nächste Woche ist dann wohl, wenn es sowas gibt, ein “Sechs-Punkte-Spiel”.
    Ich meine, Kinners, schon neun Mal gewonnen! Chapeau.

  208. traber von daglfing

    @ stefan

    lass meinetwegen das Herzchen stehen und mach (11 +) rein, fürs Team (incl. Kader) und UNS !

    Wer sich dann später um die Auslegung des “+” schlagen will, darf gerne seine mail- oder sonstige Adresse bei mir unterlegen – es wird dann eingeteilt ….

  209. ldw sind die 3 punkte die wir mitgenommen haben.

  210. traber von daglfing

    LdW = 11+ !!!

  211. Wenn hier Konsens herrscht, dass alle
    gleich gut waren und mit den Wechseln alles geklappt hat, dann muss der LDW Friedhelm-Funkel heissen. Springt über Euren Schatten !

  212. Zitat:
    “Wenn hier Konsens herrscht, dass alle
    gleich gut waren und mit den Wechseln alles geklappt hat, dann muss der LDW Friedhelm-Funkel heissen. Springt über Euren Schatten !”

    + heisst auch + Taktikfritz Fridel Funke

  213. traber von daglfing

    Wie gesagt, während ihr noch Spochtschau glotzt – ich bin stolz drauf (Grüsse an alle Skeptiker, bzw, Neuros denen es halt nicht schnell genug geht), dass wir letzte Saison nur EINMAL gegen einen Club ALLE Punkte hergegeben haben und in dieser Saison bisher noch gar nicht!

    Meine Herren Chefkritiker – das ist nicht die Stunde des Mundtotmachens, aber man sollte es auch mal als kleinen Erfolgsindikator wahrnemen ! Es zeigt auf jeden Fall : Wir sind präsent .. (…gekommen um zu bleiben!)

  214. Ich habe gerade ins Fan-Forum auf eintracht.de geschaut. Dafür darf ich keine Milde erwarten, Stefan, aber wird mir hier dennoch Asyl gewährt? ;-)

    Hier sind – bis auf Dieter, von dem ich aber in diesem Blog keinen positiven Beitrag in Erinnerung habe – alle zufrieden, von der Chancenverwertung mal abgesehen. So geht es mir auch.

    PS: Mantzios fand ich auch ok.
    PPS: Mein ldw ist Markus Weissenberger. Torvorlage, schöner Pass auf Köhler und Franz einmal gestoppt. ;-)

  215. LDW: Martin Demichelis.

    Äh, Moment, geht nicht. Ich fand uns heute homogen schlecht gegen ein glücklicherweise spektakulär schlechteres Team. An wen der Auffälligeren ich auch denke, Ochs, Russ, Fink, Fenin, Weissenberger, Köhler… da waren teils gruselige Fehler dabei, mit denen man eigentlich nicht LDW werden darf.

    Wer mir überhaupt nicht aufgefallen ist, was generell auf der Position im TV ein gutes Zeichen ist, ist Inamoto, der vielgescholtene. Kreatives Offensivspiel fand beim KSC heute nicht statt, das muß etwas mit ihm zu tun gehabt haben. LDW!

  216. ….Sportschau? Ist das Bayern-TV Nr 3 (nach Doppelpass und BuLiAktuell) ? Seit Premiere-Karte nie mehr angeschaut, ach sind das schöne 1,5 Jahre :)

  217. Zitat:
    “Ich habe gerade ins Fan-Forum auf eintracht.de geschaut. Dafür darf ich keine Milde erwarten, Stefan, aber wird mir hier dennoch Asyl gewährt? ;-)

    Hier sind – bis auf Dieter, von dem ich aber in diesem Blog keinen positiven Beitrag in Erinnerung habe – alle zufrieden, von der Chancenverwertung mal abgesehen. So geht es mir auch.

    PS: Mantzios fand ich auch ok.
    PPS: Mein ldw ist Markus Weissenberger. Torvorlage, schöner Pass auf Köhler und Franz einmal gestoppt. ;-)”

    Du bist halt ein Kid-Kopf :)
    Asyl gibts nur für “Einwanderer”, du bist doch Bloginländer oder ? So n Oka, quasi.

  218. traber von daglfing

    bei “11+” als LdW ist Erstens das Team+Kader Zweitens der sporliche Stab und Drittens und Viertens der GANZE “Rest” mitdrin !

    Also heute mal 11+

    bissi Mut !!

  219. @Isaradler
    Nach Galindo, dem “Unscheinbaren”, nun Inamoto, der “Unsichtbare”? ;-)
    Es stimmt, er muss gut gewesen sein: Mir ist er auch nicht negativ aufgefallen. :-)

  220. Ich musste mir die Premiere-Übertragung mit einem HSV’ler und nem Kölner teilen – dabei wurde gelegentlich mal umgeschaltet, weshalb ich mit gerade beim Anblick der öffentlich-rechtlichen Berichterstattung verwundert die Augen gerieben habe: so viele Chancen. Drei Punkte, fein, nein, herrlich, aber die 100%igen die müssen einfach rein…und der Caio auch.

    Un noch was: Gomez hatte recht!

  221. traber von daglfing

    jetzt erstmal Tabelle glotzen !

  222. traber von daglfing

    jetzt noch ne saubere Leistung gegen Energie – und wir schaun mal weiter…

  223. einfach schön siiiiiiiiieeeeeeeeeg!!!!!!!!!!!!
    ldw unser ösi.

  224. Habe keine Bilder, geschweige denn Eindrücke. Nur kurz Radio.
    Deshalb mein Vorschlag:
    ldw?
    Der Herrscher über das MACHBARE.

  225. traber von daglfing

    Zum Thema PB :

    Ich mutmaße mal, der Junge hat in seinem Leben noch keine drei ordentliche Bücher zu Ende gelesen und jetzt ist er hier in Frankfurt, der “großen deutschen Stadt”, die auch sehr viel von SICH hält und er spricht vermutlich kein Wort davon und soll das jetzt lernen, wobei sich sein geistiger Horzont – sprich Mut – derzeit hauptsächlich bei seiner besseren Hälfte aufhielt. Man darf ihn derzeit wahrscheinlich noch nicht mal alleine zum Bahnhof schicken, weil er ihn nicht findet, aber -anyway- ich hab Vertrauen zu ihm, wenn er denn erstmal bissi Wach gemacht, merkt er schon schnell, dass man deutsche Menschen recht schnell mit einem Lächeln und Leistung gewinnen kann. Und dann geht er ab. Für sich und uns …!!

  226. @179

    Nicht hier, es gibt auch noch andere Tipprunden…

    Ich bin auch für FF als LdW, er hat die Mannschaft prima ein- und aufgestellt und 3x (!) gewechselt.

  227. @ @ 195 Sfefan

    Über solch Insiderwissen über die Brasilianische Liga
    kann ich nur vor Neid erblassen. Dann frage ich mich
    warum da überhaupt noch einer hinfliegt und nach Spielern Ausschau hält. Für Spieler die nichts bringen
    hätte man sich den Aufwand und die Aufregung (auch im BLOG)sparen können. Ich frage mich allerdings auch ob mein Beitrag bis zum Ende gelesen wurde, denn ich habe aus drücklich darauf hingewiesen daß der Spieler vor Ein
    kauf auf Bundesligatauglichkeit beobachtet wurde. Für
    eine Null gibt HB bestimmt nicht 3.8 Mio. aus!!!!!!!!!
    Hätte ihn die Eintracht bloß nie geholt dann wäre diese Aufgeregtheit über Einsatz oder Nichteinsatz nie aufge-
    kommen! Basta! Das war vorerst mein letztes Wort zu C.!!

  228. “Ich fand uns heute homogen schlecht […]”

    Isaradler, das ist schlichtweg falsch. Wenn du dich einmal von deinen eigenen Maßstäben befreien könntest. Aber da scheint der Radler gefangen im Körper/Geist eines Träumers. Es sei dir gegönnt.

    “…gegen ein glücklicherweise spektakulär schlechteres Team”.

    Das wiederum gibt mir tatsächlich zu denken. Warum spielen ausgerechnet der KSC, der allenthalben so hoch gelobte, der VfL Bochum, die Herthaner (gleich zwei Mal), Hannover u. a. ausgerechnet gegen uns deren mutmaßlich schlechteste Saisonleistung? Hat das vielleicht etwas mir der SGE zu tun? Darüber denke ich nach.

    “If it makes you happy, it can’t be that bad.”

    Lächle und bedenke, es könnte schlimmer kommen…

  229. “Ich fand uns heute homogen schlecht […]”

    Isaradler, das ist schlichtweg falsch. Wenn du dich einmal von deinen eigenen Maßstäben befreien könntest. Aber da scheint der Radler gefangen im Körper/Geist eines Träumers. Es sei dir gegönnt.

    “…gegen ein glücklicherweise spektakulär schlechteres Team”.

    Das wiederum gibt mir tatsächlich zu denken. Warum spielen ausgerechnet der KSC, der allenthalben so hoch gelobte, der VfL Bochum, die Herthaner (gleich zwei Mal), Hannover u. a. ausgerechnet gegen uns deren mutmaßlich schlechteste Saisonleistung? Hat das vielleicht etwas mir der SGE zu tun? Darüber denke ich nach.

    “If it makes you happy, it can’t be that bad…”

    Lächle und bedenke, es könnte schlimmer kommen.

    Und, übrigens, Nils, der UAI hat Urlaub.

  230. Wie Urlaub? Wer hat dem denn Urlaub gegeben?

  231. so, zurück aus karlsruhe mit 3 punkten. optimales fußballwetter, sogar leichte sonnenbrandgefahrt.

    was ich nett fand: nach dem spiel kamen alle spieler in die kurve, haben größtenteils ihre trikots in die menge geworfen und sind entlang der kurve in richtung kabine und haben richtig viele fans abgeklatscht.

    sehr gelöste stimmung. nur der benni, der ist ganz alleine richtung kabine getrabt. hat mir fast schon leid getan. *seufz*

  232. Unglaublich…

    Der Junge hatte zum ersten Mal Schnee gesehen in Berlin und soll in Spiele reingebracht werden, die, wie er selbst sagt, völlig anders sind. Schneller, technisch-beschlagener und defensiv anstregender…Sprich: Schwieriger. Er sieht sich selbst erst bei 20-30% und will noch einiges erreichen. Er hat vielleicht geträumt hier einzuschlagen, aber Frankfurt lässt ihm die Zeit.

    Dieter,

    Hast du einmal Caio beim Training beobachtet? Nicht seine Leistung! Sein Verhalten? Hast du einmal mit ihm PERSÖNLICH gesprochen? Hast du einmal ein Spiel von ihm live gesehen und kannst sagen, was er wirklich (momentan) leisten kann? Falls du auf irgendeine dieser Fragen mit Nein antwortest, hast du kein Recht eine Dikussion vom Zaun zubrechen und irgendjemanden zukritisieren…weder Trainer, noch andere Blog-Schreiber oder sonst wen.

    Er wird kommen, wenn er soweit ist und wenn der Trainer denkt, dass er soweit ist. Vorher könnten wir doch alle endlcih mal aufhören so blöd zusein und über Platz 7 und 36 (!!!!!!!!) Punkte zufreuen.

  233. also, mein lieber christian, du nimmst dich doch wohl ein bisschen zu wichtig. einen fragenkatalog zu erstellen und aufgrund diesem dieter den mund zu verbieten, halte ich für grob überzogen und (et vice versa) steht dir nicht zu.

  234. Tassie,
    ich bin ruhig & in Summe zufrieden. Zwei Punkte mehr geholt als gefordert gleicht aus, daß ich meinen unschuldigen Fernseher schon ewig nicht mehr so anschreien musste wie in der zweiten Hälfte.

    Klar gehören immer zwei Teams dazu und der genannte unsichtbare Inamoto hat bspw. dazu beigetragen, daß der KSC so unfassbar schlecht war. Schwer zu schlagen sind wir bekanntlich zumeist, das ist die Grundeigenschaft dieses Jahr.

    Aber wir hatten heute auch auf silbernem Tablett ca. ein halbes Dutzend 100%ige Chancen, die aus einer völlig indisponierten Karlsruher Hintermannschaft resultierten und nicht etwa aus einer Weissenbergerschen Sternstunde (ebenjener hat heute gespielt wie immer, solide aber ballverliebt und drucklos). Eine halbwegs stabile Bundesligamannschaft muß davon drei bis vier versenken und den Sack nach spätestens 60 Minuten so zu haben, daß man sogar Brasilianer einwechseln kann. Auch kann es nicht sein, daß vom Gegner vermurmelte Bälle ohne Not und Druck reihenweise sofort mit katastrophalen Fehlpässen zurückgeschenkt wurden. Normalerweise wird sowas bitter bestraft und was meinst Du, was hier los wäre, hätte der KSC noch den Ausgleich reingestolpert?!

    Ich freue mich, aber einbilden können wir uns auf die heutige Leistung nichts. Wenn wir so gegen Cottbus auftreten, dann werden wir eine Überraschung erleben. Bzw. keine.

  235. Zitat:
    “also, mein lieber christian, du nimmst dich doch wohl ein bisschen zu wichtig. einen fragenkatalog zu erstellen und aufgrund diesem dieter den mund zu verbieten, halte ich für grob überzogen und (et vice versa) steht dir nicht zu.”

    Wie soll man denn sonst irgendwie ernsthaft jemanden für besser als jemand anderen halten? Ich nehme mich nicht zu wichtig. Ich verstehe blos nicht, wie man statt sich über einen Sieg zufreuen, jetzt wieder den Trainer kritisiert und Caio sehen will.

  236. 1,5 punkte schnitt, oleole. ich bin mal mit einem 1:0 zufrieden, oleole!

  237. Stimmt. Ich mache mich als Publikum wieder unbeliebt, weil ich nicht mit einem 1:0 zufrieden scheine. Bin ich schon, nur passte heute das Ergebnis nur in der Tendenz zum dazugehörigen Spiel ; )

  238. traber von daglfing

    Zitat:
    “”Ich fand uns heute homogen schlecht […]”

    Isaradler, das ist schlichtweg falsch. Wenn du dich einmal von deinen eigenen Maßstäben befreien könntest. Aber da scheint der Radler gefangen im Körper/Geist eines Träumers. Es sei dir gegönnt.

    “…gegen ein glücklicherweise spektakulär schlechteres Team”.

    Das wiederum gibt mir tatsächlich zu denken. Warum spielen ausgerechnet der KSC, der allenthalben so hoch gelobte, der VfL Bochum, die Herthaner (gleich zwei Mal), Hannover u. a. ausgerechnet gegen uns deren mutmaßlich schlechteste Saisonleistung? Hat das vielleicht etwas mir der SGE zu tun? Darüber denke ich nach.

    “If it makes you happy, it can’t be that bad…”

    Lächle und bedenke, es könnte schlimmer kommen.

    Und, übrigens, Nils, der UAI hat Urlaub.”

    die zietierei von der zietierei geht mir strax aufn sakk!

  239. Danke, Messiahs. Das ist ziemlich kunstvoll, was Fink da gemacht hat! Das Ding muss man erstmal machen. Ich bin sehr zufrieden heute!

    PS: Verbitte mir aber diese unnötigen Spitzen gegen Dieter, der nun wirklich ein Blogger der ersten Stunde ist und für meine Begriffe immer gute Beiträge abgeliefert hat. Oder muss Albert C. jetzt seinen gemeinen Fragekatalog zücken, na? Das wollen wir doch alle nicht, an so einem Festtag wie heute…;-)

  240. … n schobbe, pur, bitte. ach was, bring nen zehner…, oleole!

  241. Knapp vier Stunden auf Entzug. Nichts von der Eintracht gehört zwischen dem Halbzeitpfiff und 20.00 Uhr.

    Um halb sieben mal kurz zuhause gewesen und den Video programmiert. Aber den Videotext ignoriert und wieder ab.

    Kein Radio gehört. Ruhig geblieben. Gehirn eingeschaltet: das Spiel ist doch längst vorbei.

    Geht doch. Fußball-Fasten. Dann endlich leicht nervös den aufgezeichneten Sportschau-Beitrag reingezogen.

    Auswärtssieg 1:0. Das Warten hat sich gelohnt.

    Das Schöne auch: Man hat – wenn überhaupt – nur Highlights gesehen und kann sich so ganz unbeschwert nur am Erfolg freuen. Es ist einfach nur gut.

    Kein Gedanke, gleich wieder zu relativieren. Habe gerade mit etwas Verwunderung gelesen, dass sich der ein oder andere daran stößt, dass die Karlsruher Rumpeltruppe nicht mit drei vier Dingern abgeschossen wurde.

    Gleich geht Tom’s Taxi wieder auf Tour. Schnell noch Sport-Studio programmieren und dann wieder los.

    Mit den Aufzeichnung werde ich dann so nachkommentieren, als wäre ich selbst dabeigewesen. Wirklich kein Problem bei gefühlten tausend Spielen, die ich schon gesehen habe. Wird auch heute nicht völlig anders gewesen sein.

    Was mir auffällt: Relativ viele Punkte, die in dieser Saison schon gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte eingefahren wurden: Bayern 1, Bremen 3, Hamburg 3, Leverkusen 3, Schalke 1, Karlsruhe 3. Kanonenfutter für die Großen ist die Eintracht jedenfalls nicht mehr.

    Übrigens: erinnert sich noch jemand daran, dass wir mit einer Rumpftruppe angereist sind?

  242. Zitat:

    Übrigens: erinnert sich noch jemand daran, dass wir mit einer Rumpftruppe angereist sind?”

    Ich. Deswegen reagiere ich auch n bissel überkorrekt auf die Kritik.

  243. traber von daglfing

    Meine Damen und Herrn,

    manchmal wisst ihr gar nicht wie verletzlich eure Worte manchmal sind !


    [EDIT: Versteh ich nicht, muss aber sprachlich auch nicht sein, Isabell ]

  244. traber von daglfing

    Rumpftruppe hört sich nach Körperverletzung an..
    Wer wars ?

  245. Also, ich hab merr maa erspaaht ale Kommentare zu leese.
    Aber ich habbs ja schon geschribbe, dasse merr eher geesche [EDIT: Sowas ist vielleicht im Eintracht-Forum üblich, aber nicht hier, Isabell] gewinne, als dasse geesche Kotzbus gewinne (Siehe heute geesche FC Würstchenulli). Dem sei, unn aach dess Gesischt vom Schwitzfeld waar doch sehenswert.
    Unn deshalb habb ich fern Donnterstaach e bissy Angst UAI maximum 1. (Andreas bestimmt widder 2)
    Unn dann iss mein Neffe aus Liverpool aach noch im Waldstadion. Mit seiner Freundin, die ess erstemaa in Frankfort Tschermenie iss. Ich hoff, das die zwaa nett endtoischt wern. Alles in allem habbe mer e morz Spiel gemacht und die [EDIT: Sowas ist vielleicht im Eintracht-Forum üblich, aber nicht hier, Isabell] kann froh sei, dasse nur mit 0:1 in die Kabien gegange sinn. Ich wollst ja nett erweene, aber Benjamin, naa ich lasses, zwaamaa. Kann de Friedhelm dem nett e Order erteile, dasser vorm Strafraum de Ball abzugebbe hatt?
    Na ja 3 Points for SGE. Schee Spiel mit alle Emotione
    (Ama geesche den 3er), Wies Petrasche immer so schee schreibt “kribbele” bis in die letzt Sekund unn widder uff Platrz sibbe., wenn Keverlussen morje nett vergeischt. Alles ist guud. Kotzbus, versaage bitte genauso wie [EDIT: Sowas ist vielleicht im Eintracht-Forum üblich, aber nicht hier, Isabell].
    Guude Nacht ihr Blogger. Ich fiel mich guud.

  246. Schönes Schlusswort, Rudi. Gute Nacht.

  247. O_O
    Ist dieser Artikel
    http://www.fr-online.de/in_und.....nt=1304178
    wirklich VOR dem KSC Spiel entstanden? Wie passend. Hoffentlich hat das der Benni nicht gelesen, er tut mir ein wenig leid ob seiner Unfähigkeit dem Tore gegenüber.

  248. @Nils, tassie: Ist Samstag Abend, der UAI war aus. *g*

  249. CASCA
    Bid every noise be still: peace yet again!

    CAESAR
    Who is it in the press that calls on me?
    I hear a tongue, shriller than all the music,
    Cry ‘Caesar!’ Speak; Caesar is turn’d to hear.

    Soothsayer
    Beware the ides of March.

  250. Shakespeare um diese späte Stunde, Isaradler?
    Schwere Kost.
    Schwermetall?
    Nimm dies: ;-)
    http://www.youtube.com/watch?v.....afgNXxrqBc

  251. This tune goes manly.
    Come, go we to the king; our power is ready;
    Our lack is nothing but our leave; Macbeth
    Is ripe for shaking, and the powers above
    Put on their instruments. Receive what cheer you may:
    The night is long that never finds the day.

  252. Gratulation an FF, und das von mir !!

    Er hat es tätsächlich geschafft mit seinem biederen
    Fussball die erfrischenden jungen Hüpfer vom KSC zu
    schlagen. Wie auch immer mit der Doppelverstärkung in
    der Defensive. Taktik eben – defensiv Fussball par
    exundsoweiter. (elleance). Manche Tage gibts !!.
    Ich freue mich total und kanns kaum glauben.
    Achim

  253. Ein recht schöner Tag. Angenehme Temperaturen. 1:0. Ich bins zufrieden. Wenn da nicht meine anhaltenden Rückenschmerzen verursacht durch übermässiges Spülen, Saugen und Kochen wären. Heute habe ich sie erstmals beim Radfahren spüren dürfen.

    Aber was solls. 3 Punkte wiegen das auf. Das Team überrascht immer wieder, positiv wie negativ, aber doch tendentiell freudig.

    Egal wer fehlt, egal wer spielt, es geht immer was. Fehlr Sotos spielt Russ, und zwar so, dass man ihn gerne wiedersehen möchte. Sehen? Wo war Ina? Da wo der Gegner sein Spiel aufbauen wollte.
    Bei Weisse hab ich den Verdacht, dass der gute FF ein Agreement mit ihm hat und ihn wg. der EM immer wieder bringt. Und Weisse müht sich redlich eine Karte zu ergattern, was uns zum Vorteil gereicht.

    Benni. Chancen. Tore. Durchwachsen. Ja. Nein – wie immer.

    Aber nicht schlimm, gegen KSC hätten andere auch mehr Souveränität vorm Tor brauchen können.

    Noch 10 Spiele und 9 Punkte bis 45+x (x=0). Also ich denke, einfach weitermachen, vielleicht springt ja am Ende was raus. Dafür wäre ein Dreier gegen die Wackeren FCB-Bezwinger (Danke dafür) wichtig.

    Die soziale Ader der SGE sollte sich auf einen gefüllten Licher-Bierwagen oder einen Container Grüne Sosse beschränken, nebst viel Glück im Abstiegskampf.

    Nur möchte ich gerne die 39 sehen.

    Also UAI hanz klar: 3 !!!

    Und wenn der Gegner

  254. Zitat:
    “Shakespeare um diese späte Stunde, Isaradler?
    Schwere Kost.
    Schwermetall?
    Nimm dies: ;-)
    http://www.youtube.com/watch?v.....afgNXxrqBc

    MEIN GOTT! Milliarden-Fach gehört. Seit Anfang dabei. Wehmut und Erinnerungen. Wie bei der SGE!

  255. Das was die Mannschaft diese Saison leistet ist schon recht gut. Ebenso ist die generelle Ausrichtung für diese Saison passend. Nach Gegentoren gehört die Mannschaft schon unter die ersten 5 Teams. Nach geschossen Toren aber eher ins letzte Drittel. Tippe mal auf Platz 7-9 diese Saison.
    Wenn nun nächste Saison etwas mehr erreicht werden soll, wird FF nicht darum herum kommen, die Mannschaft umzubauen um mehr Gestaltungsfähigkeit herein zu bringen. In diesem Zusammenhang muss man manche Verpflichtung sehen. Vielleicht beginnt dieser Umbau ja schon demnächst.

  256. das Ding war wirklich nicht einfach.
    http://img301.imageshack.us/my.....ksczp2.gif
    Habe es mir mal in Zeitlupe angeschaut… Unsere SGE scheint lieber die komplizierten Tore zu machen ;-)