Gähnende Langeweile

Falsches Symbolbild. Foto: Stefan Krieger.
Falsches Symbolbild. Foto: Stefan Krieger.

Herrschaften, ich mache das ja jetzt schon ein paar Jahre, so ist es ja nicht. Ich aber kann mich nicht daran erinnern, dass in all den Jahren jemals eine Woche zu Ende ging, in der in Sachen Eintracht Frankfurt so wenig passierte wie in dieser, jetzt noch aktuellen.

Nichts. Testspiel in Eschborn. Hochlicht. Sonst? Nothing. Gut, dass ich mir vorausschauend Urlaub genommen habe. Das macht die Sache erträglich. Und kommt mir nicht mit Hannover-Ultras, Marcel Reif oder Andreas Kümmert. Das alles hat so etwa die Dimension einer bevorstehenden Vertragsverlängerung von Bastian Oczipka. Und dann auch noch Köln.

Ich warne. Damit das auch durch ist.

Schlagworte:

269 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. weniger ist mehr.

  2. Guten Morgen.
    Diese Woche war die Truhe vor dem Wurm, oder so ähnlich.
    Am Wochenende wird die Eintracht so richtich loslegen und die Kölner im eigenen Stadion mit einer souveränen Klatsche demütigen. Ich tippe deshalb ein grandioses 1:2.

  3. Wir wissen … Nichts!

  4. Schließe mich der gähnenden Langeweile vollumfänglich an, wobei das Gähnen zum Teil auch der frühen Stunde geschuldet sein dürfte. Das nächste wieder einmal richtungsweisende(!) Spiel scheint noch in weiter Ferne zu liegen, und auch wenn ich weit davon entfernt bin, eine “Natural Born Toad” zu sein, schwant mir irgendwie nichts Gutes. Möge mich der Verein des Herzens eines besseren belehren. Morsche allerseits.

  5. Der bunt gefiederte Haubenwicht reckt müde seine Federn, blickt jedoch Sekunden später fröhlich auf. Ein Adler! Wie majestätisch er durch die Lüfte schweben kann! Von fern dringt beschwingte Musik an unseren kleinen Freund, der sich ob der frühen Begegnung mit dem edlen Tier sogleich in beste Laune versetzt sieht. Ja, auch Haubenwichte trinken Kaffee. Jetzt. Gleich dann setzt er an zum Fluge, will den Adler wohl kopieren, ihm gleichtun auf seinem Weg ins pralle Leben und sieht sich schon, in formvollendeter Landung auf dem schönsten aller Plätze in Frankfurt niedergehen. Ach schön ist’s, wispert der Vogel vor sich hin. Nippt noch einmal an der Tasse und weiß wo das alles hinführen soll. Alles macht Sinn, alles treibt an. Denn ob Adler oder nicht, so flieg, flieg hinaus zum Auswärtssieg.

  6. Die Gläser gehören mal gespült Herr Krieger, die sind ja so blind wie unsere Defensive.

  7. Ist es eigentlich gut, dass wir mit den aktuellen Leistungsträgern derart lange Verträge abschliessen? Kann mich da noch nicht entscheiden. Könnte die beste Voraussetzung sein, was Großes zu bauen, die Mannschaft zusammen zu halten und mit den besten Spielern eben langrfristig zu planen. Wechseln sie dann doch, kassieren wir ne (hoffentlich) gute Ablöse. Bleiben sie, profitieren wir von deren Leistung.

    Andererseits sind vier 3-4 Jahre ne lange Zeit und das Problem mit “Altlasten” hatten wir ja schon mehrfach. Hm.

  8. ZITAT:
    “Die Gläser gehören mal gespült Herr Krieger, die sind ja so blind wie unsere Defensive.”

    Stichwort: Offenblende, Verlaufsunschärfe.

  9. ZITAT:
    “Der bunt gefiederte Haubenwicht reckt müde seine Federn, blickt jedoch Sekunden später fröhlich auf. Ein Adler! Wie majestätisch er durch die Lüfte schweben kann! Von fern dringt beschwingte Musik an unseren kleinen Freund, der sich ob der frühen Begegnung mit dem edlen Tier sogleich in beste Laune versetzt sieht. Ja, auch Haubenwichte trinken Kaffee. Jetzt. Gleich dann setzt er an zum Fluge, will den Adler wohl kopieren, ihm gleichtun auf seinem Weg ins pralle Leben und sieht sich schon, in formvollendeter Landung auf dem schönsten aller Plätze in Frankfurt niedergehen. Ach schön ist’s, wispert der Vogel vor sich hin. Nippt noch einmal an der Tasse und weiß wo das alles hinführen soll. Alles macht Sinn, alles treibt an. Denn ob Adler oder nicht, so flieg, flieg hinaus zum Auswärtssieg.”

    Klasse:-)))

  10. ZITAT:
    “Ist es eigentlich gut, dass wir mit den aktuellen Leistungsträgern derart lange Verträge abschliessen? Kann mich da noch nicht entscheiden. Könnte die beste Voraussetzung sein, was Großes zu bauen, die Mannschaft zusammen zu halten und mit den besten Spielern eben langrfristig zu planen. Wechseln sie dann doch, kassieren wir ne (hoffentlich) gute Ablöse. Bleiben sie, profitieren wir von deren Leistung.

    Andererseits sind vier 3-4 Jahre ne lange Zeit und das Problem mit “Altlasten” hatten wir ja schon mehrfach. Hm.”

    “Altlasten” – sehr gewagt bei den “Jungs

  11. ZITAT:
    “Ist es eigentlich gut, dass wir mit den aktuellen Leistungsträgern derart lange Verträge abschliessen?

    Ist warscheinlich, entsprechende Schattierungen in den Verträgen vorausgesetzt, die einzige Möglichkeit, auch mal die immer von allen geforderten Transfererlöse zu generieren.

  12. Ziege gegen Adler wir wissen wie es immer ausgeht

  13. Ich möchte mal wissen was der jugendliche Kunter so zu sich nimmt. Das steht doch nicht etwa auf der Liste verbotener Substanzen?

  14. Es gibt kein Doping am Baseler Platz!

  15. Jetzt muss die Eintracht schon verlieren, damit die Woche nicht langweilig wird. Wie konnte es nur so weit kommen?

  16. Wie wäre es denn dann mal mit nem Platzsturm in Köln? Natürlich gesponsert von der Rundschau. Krieger, Durstewitz und Kilchi stürmen naggisch mit Indianerfedern und Thomas Schaaf-Sturmhauben aufs Spielfeld und lassen sich zu unflätigen Gesten hinreißen. 500 Jahre Stadionverbot. Im Protokoll wird vermerkt: Wir haben es für die Schauer getan.

  17. Köln wird uns zeigen wo der Barthel den Most holt. Und dann gibt es hier auch wieder Bewegung. Tippe am Sonntag gegen 20.00 auf min. 600 Einträge im Blog.

  18. Wir blicken doch nach oben und setzen zum Sprung an. Wie soll es anders kommen? Auch dies ist vollkommen langweilig, da der Ausgang schon jetzt sonnenklar ist.

  19. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Gläser gehören mal gespült Herr Krieger, die sind ja so blind wie unsere Defensive.”

    Stichwort: Offenblende, Verlaufsunschärfe.”

    Dachte es müsste eher Klarspüler heißen….

  20. Wäre andererseits auch typisch Diva, wenn es nach der Niederlage in Mainz un Köln KEINE Niederlage gibt.

    Nur um dann das Heimspiel gegen Paderborn selbstverständlich nicht zu gewinnen.

  21. ZITAT:
    “Wie wäre es denn dann mal mit nem Platzsturm in Köln? Natürlich gesponsert von der Rundschau. Krieger, Durstewitz und Kilchi stürmen naggisch mit Indianerfedern und Thomas Schaaf-Sturmhauben aufs Spielfeld und lassen sich zu unflätigen Gesten hinreißen. 500 Jahre Stadionverbot. Im Protokoll wird vermerkt: Wir haben es für die Schauer getan.”

    Wenn einer von denen B-Cup-Brüste hätte könnte man einen Femen-Protest daraus machen.

    Lasst es euch sagen: es gab einmal eine Zeit da war diese “Langeweile” normal. Da gab es in der FR Freitags, Samstags und Montags etwas zu Fußball und der Eintracht und sonst nix. Ausgenommen die UEFA-Cup Wochen.

  22. vicequestore patta

    Morsche,

    da hast Du recht, Stefan. Es zieht sich.

    Ansonsten tendiere ich zu den Einlassungen ‘#18 und 19.

  23. Ich platziere derweil mal meine Tipps.

  24. Nur Auswärtssiege.

  25. Eine Vollzugsmeldung ist besser als eine Meldung aus dem Vollzug: The Eagle has landet.

    Und ansonsten: Go Hertha, Go! Gib alles heute Abend. Noch zwei Wochen bis zum Saisonhighlight und eine Demütigung des VfB läge mir sehr am Herzen. Also dann in der ersten Halbzeit. In der zweiten sollten wir sie einfach nur noch vernichten.

  26. ZITAT:
    “Nur Auswärtssiege.”

    Heute Abend unentschieden.

  27. Freu mich schon auf Köln :
    In Deutz wird man bereits erwaretet und kann gegen paar Ohrfeigen seinen Eintracht Schal tauschen
    Im Stadion Bleifreies Kölsch
    Nach dem Spiel eingekesselt von der Trachten Gruppe, gerne verpaßt man seinen Zug

    Ironie aus.

    Ich habe Bock auf die Eintracht und möchte keine Freiburg/Mainz Einstellung sehn !

  28. Da habt ihr euren Kracher:

    #HessTag

    DAS ist definitiv das Hochlicht der Woche.

  29. Rang 11..

  30. Ihr langweilt mich. ..

  31. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Gläser gehören mal gespült Herr Krieger, die sind ja so blind wie unsere Defensive.”

    Stichwort: Offenblende, Verlaufsunschärfe.”

    Dachte es müsste eher Klarspüler heißen….”

    Es handelt sich hier um “neusozialistische Volksware” von IKEA. Die sehen nach kurzer Zeit immer so aus.

  32. Morsche
    sind wir noch achter? Das ist doch mal eine Perspektive, über die man diskutieren könnte. Wie geht es weiter aufwärts? Und was singen wir, wenn der OFC nicht mehr nach Baunatal fährt?

  33. Langeweile. Ein gutes Zeichen.

    Gibt halt nix zu meckern. :-). Noch nicht mal über Inui. Oder Piazon. Oder beide zusammen.
    Und über Meier (Die Kröte schlug zurück) schon gar nicht.
    Siehe letzten fast schon tiefenentspannten Volltreffer.

    Mal sehen, ob Köln die Stimmung anheizt. Warum aber eigentlich nicht fünf Siege in Folge?
    Haben die Bremer ja schließlich auch geschafft. Wäre also nur ausgleichende Gerechtigkeit.

    Na gut, warum nicht? Vielleicht weil bei den vermeintlich leichten Gegnern wie Köln, Stuttgart und Hannover eben auch gewaltig Druck auf dem Kessel ist. Egal. Das Vorrecht des Fans ist es, grenzenlos optimistisch zu sein.

    “Jetzt wird von außen gesagt: Gegen Eintracht Frankfurt MUSS man gewinnen.” Kölns Manager Schmatke
    gestern im kicker, mit dem Zusatz: “Mit solchen Prognosen muss man allerdings vorsichtig sein.”
    Finde ich auch. :-) Man darf auch ruhig verlieren.

  34. Es kann doch net ernsthaft von Langeweile die Rede sein, wenn wir schon die ganze Woche und dazu noch bis Sonntag Nachmittag die Möglichkeit haben, ganz oben anzugreifen. Ich fass es einfach net!

    Und außerdem weiß ich immer noch net, was der AMFG damit meinte, dass er wisse, weshalb sich BH schon seit längerem negativ über ihn äußere! So!

  35. ZITAT:
    “Und außerdem weiß ich immer noch net, was der AMFG damit meinte, dass er wisse, weshalb sich BH schon seit längerem negativ über ihn äußere! So!”

    Na, der Brüno ist neidisch, weil der Fußballgott seinen Vertrag direkt mit dem Weltenerklärer verhandelt hat. Gääähn!

  36. “ZITAT:
    Na, der Brüno ist neidisch, weil der Fußballgott seinen Vertrag direkt mit dem Weltenerklärer verhandelt hat. Gääähn!”

    Selbst das ist langweilig.

  37. es gab mal Phasen, da befand man Otsche für zu langsam und hatte DJ den Vorzug eingeräumt…

  38. EIGENZITAT:
    “Gääähn!”

    Genau!

  39. ZITAT:
    “Selbst das ist langweilig.”

    War das nicht eigentlich ein CE? Die einzig verbliebene interessante Frage!

  40. Glaub ich net! Aber sei es drum, dann “gääääähn” ich halt auch, bis Sonntag Nachmittag, wenn die Pumpe dank unserer Herzschrittmacher-Truppe wieder auf Hochtouren läuft!

  41. @ Ronny
    da war der aber ausser Form

  42. Na ja – Spycher war ja auch nicht der schnellste Linksverteidiger und trotzdem wichtig für die Mannschaft – insofern, Otsche passt schon ins Große und Ganze…

  43. Gerade gelesen: Tranquillo Barnetta hat bei Schalke nur geringe Chancen auf einen neuen Vertrag, wäre also ab Sommer ablösefrei zu haben (Quelle: kicker 5.3.).

    Wäre das noch einer für uns? Kennt sich zumindest hier aus.

    Ein klassischer strategischer 6er, der Makoto Hasebe zur Seite stehen kann, ist er allerdings wohl eher weniger und ansonsten ist die Eintracht ja im Mittelfeld offensiv ganz gut aufgestellt.

  44. Wäre links nicht Barnettas Position? So ungefähr da, wo sich Inui und Piazon tummeln?

  45. “Wir haben die einmalige (sic) Chance vorne anzugreifen”
    Steht in dem artikel der fr den ich mit meinem wischding aufgrund meiner inkompetenz bzgl technik nicht verlinken kann…grandios! EINMALIGE Chance und ihr beschert euch über Langeweile…

  46. ZITAT:
    “Da habt ihr euren Kracher:

    #HessTag

    DAS ist definitiv das Hochlicht der Woche.”

    Wie beschränkt muss man als “Journalist” eigentlich sein etwas unter so einem Tag zu etablieren…?!

  47. ZITAT:
    “Es kann doch net ernsthaft von Langeweile die Rede sein, wenn wir schon die ganze Woche und dazu noch bis Sonntag Nachmittag die Möglichkeit haben, ganz oben anzugreifen. Ich fass es einfach net!

    Wenn wir Sonntag antreten, dürfte nach den Partien Schalke-Hoffenheim und Augsburg-Wolfsburg von den drei Mannschaften, die “unmittelbar” vor uns liegen, die ein oder andere schon Federn gelassen haben.

    Eigentlich wie gemalt.

    Eigentlich :-).

  48. vicequestore patta

    ZITAT:

    “Und was singen wir, wenn der OFC nicht mehr nach Baunatal fährt?”

    Vorgestern frug mich eine fußballunkundige Freundin nach den Chancen der Offenbacher im Pokal. Nach ein bisschen “Alles-ist-möglich”-Geschwafele habe ich dann mal in die Tabelle der RL geschaut. Der OFC ist konkret aufstiegsgefährdet. War mir gar nicht so klar.

    Kann also gut sein, dass die nicht mehr nach Baunatal usw.

  49. ZITAT:
    “Wäre links nicht Barnettas Position? So ungefähr da, wo sich Inui und Piazon tummeln?”

    Und wie es mit Piazon – “Trend zeigt nach oben” (kicker) – weitergeht, ist ja bekanntlich offen.

    “Wir warten die Entwicklung ab. Außerdem wird man erst zu Saisonende sehen, wie der Verein plant, der die Transferrechte besitzt”, sagt Schaaf laut kicker. Ziitat: “Es ist nicht ausgeschlossen, dass man sich dann noch mehr darüber ärgert, dass keine Kaufoption möglich war.”

  50. Barnetta? Da horche ich auf. Wäre eine interessante Verstärkung, sowohl zentral als auch links einsetzbar. Nach anfänglicher Skepsis fand ich den bei uns richtig gut.

  51. Barnetta fand ich gehobenen Durchschnitt. Allerdings war er auch keiner, der ein Spiel mal umbiegen oder die Mannschaft wachrütteln konnte. Dennoch hat er deutlich mehr BuLi-Erfahrung als Inui, Stendera, Piazon etc. und war, glaub ich, auch im Mannschaftsrat. Würde ihn daher schon als Verstärkung sehen.

    Würde nicht mir Inui und Piazon verlängern, sondern nur mit einem. Und bei beiden muss man eigentlich abwarten, wie sich die Leistungskurve entwickelt. Inui hat leider mehr Schatten als Licht und Piazon hat gerade mal 1-2 gute Spiele gemacht. Ist bislang lediglich die berühmte Schwalbe, die noch keinen Sommer macht.

  52. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ist es eigentlich gut, dass wir mit den aktuellen Leistungsträgern derart lange Verträge abschliessen?

    Ist warscheinlich, entsprechende Schattierungen in den Verträgen vorausgesetzt, die einzige Möglichkeit, auch mal die immer von allen geforderten Transfererlöse zu generieren.”

    Möööp. Da fehlt ein “hier”. Und die Ausrufezeichen. Immer! Alle! Hier!

  53. @ vp, #50
    das meinte ich ja. Erwarte allerdings deren Scheitern (dramatisch!) in dieser Relegation.

  54. Verdient der eigentlich viel, der Inui? So wie Otsche? Oder eher wie Stendera? Oder wie Sefe? Wohl nicht wie Meier.

    Spielt wohl auch eine Rolle, bei der Vertragsverlängerung.

  55. Bei Inui weis man nicht, wo die Reise hingeht. Bruno zögert noch, die Option zu ziehen, da er nicht unbedingt eine überzeugende Entwicklung hingelegt hat

    Und bei Piazon ist es ebenfalls nicht klar, ob wir den noch ein weiteres Jahr ausleihen dürfen.

    Insofern könnte auf der linken Seite tatsächlich Handlungsbedarf entstehen.

  56. Barnetta kann bei uns gerne CL spielen nächste Saison.
    Die Kackers können gerne aufsteigen, dann kann man dem ein oder anderen Talent Spielpraxis verschaffen in der RL.
    Stuttgart darf gerne absteigen.
    Wir könnten Köln gerne mal humorlos weghauen.
    Ihr könnt mich auch gerne mal.

  57. Nach dieser Blog-Woche kann es doch am Sonntag eigentlich nur ein Ergebnis geben: 0-0.

  58. Wobei mir gerade auffällt, es gab in dieser Saison ja erst zwei Spiele ohne Tor, zuletzt gegen die Bayern. Sonst knallt es immer. 0:0 gabs noch gar nicht

  59. ZITAT:
    “Barnetta fand ich gehobenen Durchschnitt. Allerdings war er auch keiner, der ein Spiel mal umbiegen oder die Mannschaft wachrütteln konnte. Dennoch hat er deutlich mehr BuLi-Erfahrung als Inui, Stendera, Piazon etc. und war, glaub ich, auch im Mannschaftsrat. Würde ihn daher schon als Verstärkung sehen.

    Würde nicht mir Inui und Piazon verlängern, sondern nur mit einem. Und bei beiden muss man eigentlich abwarten, wie sich die Leistungskurve entwickelt. Inui hat leider mehr Schatten als Licht und Piazon hat gerade mal 1-2 gute Spiele gemacht. Ist bislang lediglich die berühmte Schwalbe, die noch keinen Sommer macht.”

    Barnetta würde mir auch gefallen, wenn er von seinem sicher hohen Schalke-Gehalt herunterkommt. Fand es auch gut, wie herzlich der sich vor dem S05 – Spiel mit vielen unserer Spieler abgeklatscht und umarmt hat, der war wohl wirklich im Team angekommen in der kurzen Zeit, hat sicher auch einen Führungsanspruch außerhalb des Platzes, welchen ich Inui und Pia abschreibe. Tippe auch darauf, einer von beiden, mit der Priorität Pia´s Sohn bei TS. Der mag solche Jungs, der Thomas.

    Übrigens: was sagt die FR: was ist mit Flum am WE? Wieder außen vor?

  60. Flum ist durch – der kommt nur noch, wenn gar kein anderer mehr laufen kann.
    Wird am Ende der Saison gehen – meine Meinung.

  61. Mein Votum geht gerne mal an sgevolker(58).

  62. ZITAT:
    “Nach dieser Blog-Woche kann es doch am Sonntag eigentlich nur ein Ergebnis geben: 0-0.”

    Urlaub vom Herrn Krieger, das bekommt dem Blog nicht… Deinen Tipp fände ich gar nicht so unwahrscheinlich, wenn wir nicht mitspielen würden.

  63. @Albert – grade entdeckt beim sichten der BIlder aus HKG
    http://www.directupload.net/fi.....5u_jpg.htm

  64. Langweilig weil gerade mal kein Baum brennt?
    Das genieße ich eher, sich aufregen geht mir ziemlich gegen den Strich/ist negativer Stress; brauch´ ich nicht.

    Und sonst so: Et kütt wie et kütt, laut meiner mir sehr sympathischen neuen Friseurin (und Köln-Fan im Exil)
    Zumal sie unerwarteterweise auch der SGE nicht abgeneigt ist. (ihre Feindbilder sind Stuttgart und Leverkusen im sehr Besonderen).
    Entsprechend kann für sie der VfB auch herzlichst gerne absteigen (sie drückt uns die Daumen), und was am kommenden Sonntag passiert, soll der Fußballgott auswürfeln.
    Meine Tendenz atm, je besser unsere Ausgangslage sich darbieten wird am Sonn. Nachmittag, umso nervöser werde ich sein.

    `Quillo ggf. wieder zurück an den Main? Könnte ich gut mit leben.

  65. ZITAT:
    “Na ja – Spycher war ja auch nicht der schnellste Linksverteidiger und trotzdem wichtig für die Mannschaft – insofern, Otsche passt schon ins Große und Ganze…”

    Kann man so sehen. Allerdings ist das Große und Ganze bei uns u. a. eben auch dadurch geprägt, dass die Formschwankungen unserer derzeitigen AV dem Gegner des öfteren mehr Torchancen erlauben, als uns für den Kampf um die EL-Plätze guttut. Bei Constant Djakpa ist es nicht anders. Auch das Pokalaus gegen BMG ist maßgeblich auf die schlechten Leistungen unserer AV zurückzuführen, die mit dem variablen Flügelspiel der Gladbacher auch “kopfmäßig” überfordert wirkten. Nimmt man noch hinzu, dass auch Spieler wie Inui und Piazon nicht gerade durch konstante Leistungen auf einem ansprechenden Niveau auffallen, sind die Gründe für das voraussichtliche Verfehlen der EL-Plätze im Wesentlichen schon aufgezählt.

    Zudem haben wir sowohl zu Stendera wie bzgl. Hasebe keine halbwegs gleichwertige Alternative im Kader und sind auf diesen Schlüsselpositionen damit insgesamt nicht ausreichend besetzt. Das führt dann bspw. dazu, dass ein Stendera auch dann spielen muss, wenn ihm die eine oder andere Pause oder frühzeitige Auswechslung zur mentalen und körperlichen Regeneration vermutlich sehr gut tun würde. Auch zum Fußballgott gibt es keine Alternative und die realtiv hohe Abhängigkeit von seiner Trefferquote ist nicht gerade das, was eine überdurchschnittliche Mannschaft auszeichnen sollte.

    Das alles sind Umstände, die sich im Verlauf einer Saison nahezu zwangsläufig negativ bemerkbar machen, und zwar weitgehend unabhängig von allen System- oder Einstellungsfragen. Da muss dann schon eine ganze Menge zusammenkommen, wenn es am Ende auf einen EL-Platz hinauslaufen soll.

    Bei den Augsburgern liegt es im Übrigen für mich recht vergleichbar. Die werden den EL-Platz am Ende nicht halten können und bestenfalls 8. oder 9. werden. Die Bauern, Biene Maja, die Gladbacher, die Radkappen, Herne-West, die Pillen und Hoppheim werden am Ende die ersten sieben Plätze belegen. Sollte es anders kommen und wir landen am Ende bspw. vor Hoppheim, würde ich mich um so mehr freuen, wie über ein Geschenk des Himmels. Nur fordern darf man das von dieser Mannschaft nicht. Das wäre nicht fair.

    Zu Barnetta: Den können wir allemal gut gebrauchen, die Gründe wurden ja schon genannt. Ob wir uns den noch leisten können, wenn Zambrano doch noch verlängert, bezweifle ich allerdings. Im Übrigen sollten wir gerade für den Fall, dass Flum gehen sollte, einen zusätzlichen 6er verpflichten. Begründung siehe oben.

  66. Schnitzel mit Pommes gabs..statt Leberkäse…
    Diese wahrhaft gesunde Ernährung ist übrigens ein Hinweis darauf ,warum ich glaube , das Doping bei einem Mittelklasseverein nahezu ausgeschlossen ist.. Mit Doping auf professionellem Niveau muss ich mich ja nur befassen, wenn ich an meine körperlichen Grenzen gestoßen bin und diese um (fast) jeden Preis überwinden will.
    Dürfte dann wohl eher nicht der Fall sein.

  67. Hmm, Schnipo zu Epo. Passt.

  68. Die Kröte schlägt zurück! Made my day! rofl!

  69. Noch schlimmer als Doping ist das hier:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....22150.html

  70. ZITAT:
    “Noch schlimmer als Doping ist das hier:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....22150.html

    Dieser brennende Durst… Kann man verstehen.

  71. Gegen 15:20 ein Parforceritt vom Hang zur nächsten Sky-Glotze.
    So langweilig wird der Sonntag gar nicht.

  72. Gar nicht langweilig, ein interessanter Ansatz:

    http://www.reviersport.de/2983.....lbank.html

  73. ZITAT:
    “Gegen 15:20 ein Parforceritt vom Hang zur nächsten Sky-Glotze.
    So langweilig wird der Sonntag gar nicht.”

    Zur Diva müsste man es schaffen in der Zeit

  74. Danke Dingo:)

    @67 Kann man zu 100% unterschreiben, bis auf Meier. Abhängigkeit vom Meier seh ich keine, vorne ist man mit Seferovic, Aigner und demnächst wieder Valdez richtig gut besetzt, und die treffen auch. Meier-Tore sind trockene Abstauber. Natürlich ist das Qualität, aber die meisten davon werden diese Drei genauso machen, wenn sie denn dürfen. Sowas wie das zweite Tor gegen Hamburg, das wirklich mal den Unterschied macht, ist doch eher die Ausnahme.

  75. @ WA
    Bist Du jetzt irre,Du Nestbeschmutzer? Unsere Helden und Idole so zu verunglimpfen? Stender muss man NIE auswechseln und der FG wird IMMER treffen. Ist er mal malade, steht mit Kittel schon der nächtse Nationalabkippenderneuner parat. Piazon ist noch so JUNG, dass er spätestens übermorgen zur Supergranate wird und ausserdem wird er uns sicher die Treue halten. Für die Kurve!! Ehrlich: wenn diese Mannschaft nicht demnächst die Hymen erschallen hört, ist das ein Skandal.

  76. ZITAT:
    “So geht Pressekonferenz
    http://www.youtube.com/watch?v.....vOK7lsbZj0

    Der Verbeek und sein Deutsch, da kann es schon zu verschiedenen “Wahrheiten” kommen, gern gute Watzlawick lässt grüßen… aber eine klare Meinung hat er, was manch ein Schmierfink wohl nicht gerne liest. Andererseits ist es schon eine (hohe) Erwartungshaltung, dass man bei der Zeilenvorgabe für einen Artikel, den Journalisten nun mal haben, genau das schreibt, was der kleine “Geert” so lesen mag. Süß.
    Ich stelle mir daneben vor, wie der MT2 unsere Meinungen / gestellt hätte hier im Blog-g. Der Herri wäre ihm ins Wort gefallen “Ihr wisst NICHTS, gar nichts…” .

  77. Erst mal brüskiert der Verbeek seinen eigenen Pressesprecher. Meine Meinung.

  78. Etwas, das 4 Monate dauert “Studiengang” zu nennen zeugt von einer sehr eigenen Auffassung von akademischem Wissen.

  79. ZITAT:
    “Gar nicht langweilig, ein interessanter Ansatz:

    http://www.reviersport.de/2983.....lbank.html

    Ist St. Gallen bei 100 mit Schalker Zahlern eigentlich über dem Break-Even??

  80. ZITAT:
    ” wenn diese Mannschaft nicht demnächst die Hymen erschallen hört, ist das ein Skandal.”

    Wollen wir das wirklich wissen?

  81. ZITAT:
    “Danke Dingo:)

    @67 Kann man zu 100% unterschreiben, bis auf Meier. Abhängigkeit vom Meier seh ich keine, vorne ist man mit Seferovic, Aigner und demnächst wieder Valdez richtig gut besetzt, und die treffen auch. Meier-Tore sind trockene Abstauber. Natürlich ist das Qualität, aber die meisten davon werden diese Drei genauso machen, wenn sie denn dürfen. Sowas wie das zweite Tor gegen Hamburg, das wirklich mal den Unterschied macht, ist doch eher die Ausnahme.”

    ???

  82. ZITAT:
    “Erst mal brüskiert der Verbeek seinen eigenen Pressesprecher. Meine Meinung.”

    stimmt, die Frage nach den “Hosen” stellt sich da nicht. Eher nach der Abstimmung untereinander, wenn der Geert das überhaupt duldet:-) Herrlich, und unser Thomas ist immer so gefasst bei den PK´s.

  83. Es ist dieses “einige hier”, dieses unbestimmte verschwörungswitternde Unkonkrete in dern Vorwürfen Verbeecks, dass seiner Tirade auf den ersten Blick Gewicht gibt, bei näherer Betrachtung aber nicht gerade Substanz hat. “Alle schreiben immer hier nur falsches”. Ja nee, is klaar.

  84. Der DA hat’s gemerkt! Gibt ein Sternchen.
    ;-)

  85. ZITAT:
    “Etwas, das 4 Monate dauert “Studiengang” zu nennen zeugt von einer sehr eigenen Auffassung von akademischem Wissen.”

    Stimmt. Der Ansatz ist sicher ausbaufähig. An der Frankfurter FH könnte man bspw. im Fach BWL einen ein- bis zweijährigen Aufbaustudiengang implementieren, der speziell auf die Bedürfnisse des Managements im Profisport zugeschnitten ist. Gibt ja auch noch andere Sportarten (Baketball, Handball, Eishockey), für deren Vereine solche Absolventen interessant sein könnten.

  86. ZITAT:
    “Klose? Weltmeister, aber zu alt.”

    Jetzt weiß ich wieder was mit kursorischem lesen bei Anwälten gemeint ist.

  87. 84: Der Dingo Urstewitz Kommentar ist anscheinend in ein schwarzes Loch gefallen… war auch nicht wirklich witzig…

  88. ZITAT:
    “84: Der Dingo Urstewitz Kommentar ist anscheinend in ein schwarzes Loch gefallen… war auch nicht wirklich witzig…”

    Wenn er witzig gewesen wäre oder wenigstens eine valide eMail gehabt hätte, hätte ich ich trotz des bescheuerten Nicks auch stehen gelassen.

  89. Wenn die Griechen jetzt doch ruckizucki auf die Drachme umstellen müssen, werden viele Vereine dort ihre Kicker nicht mehr bezahlen können. Da könnte dann der eine oder andere schon für uns in Frage kommen. Griechen-Connection-II sozusagen. Wollen wir das?

  90. PK: “Köln ist ein sehr unangenehmer Gegner, die Mannschaft hat aber viel Positives aus dem letzten Match mitgenommen”

  91. 93: Verständlich, Stefan.

  92. Köln geht es nach der Freiburg-Pleite so wie der Eintracht nach dem Mainz-Spiel: Wiedergutmachung ist angesagt.

  93. Köln ein sehr unangenehmer Gegner? Hm, wohl eher nicht, schon gar nicht in einem Heimspiel. Da sind die Geißböcke eher gastfreundschaftlich. Kann auch so bleiben.

  94. Ich warne.

  95. gehe davon aus, dass die Mannschaft gut trainiert hat

  96. “…schnelle Vorstösse.. nicht einfach zu kontrollieren”

    Da kann einem in der Tat Angst und Bange werden…

  97. Ich erinnere mich an ein Spiel wo wir im Seppchen gesessen haben. Über 70% Ballbesitz .
    Endstand 1:0 für Köln..

  98. Ist mein Tipp. 1:0 für Köln.

  99. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Danke Dingo:)

    @67 Kann man zu 100% unterschreiben, bis auf Meier. Abhängigkeit vom Meier seh ich keine, vorne ist man mit Seferovic, Aigner und demnächst wieder Valdez richtig gut besetzt, und die treffen auch. Meier-Tore sind trockene Abstauber. Natürlich ist das Qualität, aber die meisten davon werden diese Drei genauso machen, wenn sie denn dürfen. Sowas wie das zweite Tor gegen Hamburg, das wirklich mal den Unterschied macht, ist doch eher die Ausnahme.”

    ???”

    Ich glaube dass die Rolle vom Meier auch teilweise etwas überschätzt wird. Die ganze Mannschaft spielt guten Offensivfußball von dem halt auch ein Meier profitiert. Und es gäbe auf jeden Fall Alternativen. Man muss ja auch nicht mit zwei Spitzen spielen. Der Meier läuft gut, steht gut, schießt gut und setzt sich gut durch, können andere aber auch, z.B. Haris, der vermutlich mehr Treffer auf dem Konto hätte, würde er nicht rackern wie ein Tier und sich nach hinten wie nach vorne den Arsch aufreißen, gefühlt überall auf dem Platz sein, während ein Meier trotz seiner Kilometer auch gerne mal abtaucht (eventuell geht er ja während dem Spiel auch mal pissen, um seine Kilometer zu machen? Man weiß es nicht)….

    Soll nur heißen: Es gibt ein Leben nach dem Fußballgott.

  100. Eintracht geht doch so: Wir gewinnen in Köln und verlieren dann krachend zuhause gegen Paderbornska. Meine Meinung.

  101. ZITAT:
    “Ich warne.”

    ist eigentlich überliefert wie oft gegnerische Trainer auf PKs schon vor Meier gewarnt haben ?
    ich warne jetzt einfach mal NICHT sondern rate dringlichst zur Unterschätzung, die Ziegen werden so locker abgefiedelt dass die hinterher heulend ihre Mamas anrufen, nehmt das ihr Phrasendrescher !

  102. Da, der andere FG ist einmal in ein schwarzes Loch gefallen:
    http://m.11freunde.de/detail/3.....22435

  103. Zu Andreas Kümmert möchte ich noch anmerken…

  104. …dass der hässliche Deutsche nur ein Klischee ist.

  105. Einen Namen wie Watzlawick hier lesen zu können ist ein Grund immer wieder einmal vorbei zu schauen.

    Ich frage mich übrigens, ist hier mal sicherlich diskutiert worden, was ein Trainer äußert wenn einmal nicht gut trainiert worden wäre…

  106. ZITAT:
    “Einen Namen wie Watzlawick hier lesen zu können ist ein Grund immer wieder einmal vorbei zu schauen.

    Ich frage mich übrigens, ist hier mal sicherlich diskutiert worden, was ein Trainer äußert wenn einmal nicht gut trainiert worden wäre…”

    Du kannst deinen Scheiß.Hammer behalten!!!

  107. ZITAT:
    “…dass der hässliche Deutsche nur ein Klischee ist.”

    Vergiß’ es, Erfolg macht erotisch.

  108. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Einen Namen wie Watzlawick hier lesen zu können ist ein Grund immer wieder einmal vorbei zu schauen.

    Ich frage mich übrigens, ist hier mal sicherlich diskutiert worden, was ein Trainer äußert wenn einmal nicht gut trainiert worden wäre…”

    Du kannst deinen Scheiß.Hammer behalten!!!”

    ?

  109. ZITAT:
    “Vergiß’ es, Erfolg macht erotisch.”

    Woher weisst Du das?

  110. Die Beine von Jessica

    Hier
    http://fc-wunsch11.express.de/.....nkfurt/559
    kann man dem fc eine langweilige Mannschaft zuordnen, damit wir gewinnen…

  111. ZITAT:
    “Hier
    http://fc-wunsch11.express.de/.....nkfurt/559
    kann man dem fc eine langweilige Mannschaft zuordnen, damit wir gewinnen…”

    Es wäre nicht schlecht, wenn wir so ein tool auch für Blog G nutzen könnten.

  112. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vergiß’ es, Erfolg macht erotisch.”

    Woher weisst Du das?”

    Keine Ahnung, wirklich nicht.

  113. Hier ist ein wirklich süßes Tiervideo, auf das ich gerade gestoßen bin.

    http://www.bing.com

  114. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Einen Namen wie Watzlawick hier lesen zu können ist ein Grund immer wieder einmal vorbei zu schauen.

    Ich frage mich übrigens, ist hier mal sicherlich diskutiert worden, was ein Trainer äußert wenn einmal nicht gut trainiert worden wäre…”

    Du kannst deinen Scheiß.Hammer behalten!!!”

    ?”

    http://www.paulwatzlawick.de/a.....xiome.html

    Behalt deinen Hammer und begegne mir nie im Mondschein:-)

  115. Die Beine von Jessica

    “Hier
    http://fc-wunsch11.express.de/.....nkfurt/559
    kann man dem fc eine langweilige Mannschaft zuordnen, damit wir gewinnen…”

    ===
    Es wäre nicht schlecht, wenn wir so ein tool auch für Blog G nutzen könnten.”
    ===

    Dann implodiert das Programm ;-)

  116. Vielleicht kann ja die Eintracht einen Leihspieler der an anderer Stelle hoffentlich in Zukunft eine gute Figur macht auch mal zurückholen. Nach gerade mal 15 Minuten Einsatzzeit ist da natürlich nicht viel zu sagen.
    Aber was mir beim lesen des Artikels Jan Rosenthal: Mit den „Lilien“ zurück zu alter Stärke als Fragen in den Kopf kam war:

    – gibt es eine Grüppchenbildung oder “Staralüren” bei der Eintracht?
    (“Rosenthal lobt die angenehme Atmosphäre im Team und die fehlende Grüppchenbildung.”)

    – funktioniert die Mannschaft wie sie sollte, oder gibt es da Probleme?
    (“So ein bisschen, sagt er, erinnere ihn das alles an seine Zeit beim SC Freiburg, seiner ersten Station abseits der niedersächsischen Heimat. Wie im Breisgau habe man in Darmstadt ein familiäres Umfeld, eine funktionierende Mannschaft und ein Trainerteam, das es immer wieder schafft, die Spieler neu zu motivieren und Reize zu setzen.”)

  117. ZITAT:
    “Hier ist ein wirklich süßes Tiervideo, auf das ich gerade gestoßen bin.

    http://www.bing.com

    Ich auch.
    https://www.youtube.com/watch?.....NYlbiE7xBA

  118. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vergiß’ es, Erfolg macht erotisch.”

    Woher weisst Du das?”

    ‘Keine Kelterfehler’ ^^

  119. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hier ist ein wirklich süßes Tiervideo, auf das ich gerade gestoßen bin.

    http://www.bing.com

    Ich auch.
    https://www.youtube.com/watch?.....NYlbiE7xBA

    Süß? Das ist einfach nur grausam und brutal.

  120. ZITAT:
    “Ich auch.
    https://www.youtube.com/watch?.....NYlbiE7xBA

    Auf das habe ich den ganzen Tag gewartet.

  121. Dann doch lieber ASMR (Autonomous Sensory Meridian Response) statt immer wieder Tiervideos.

  122. @ san
    “familiäre Atmo” vs. “Leistungsgedanke”

  123. “ZITAT:
    “Ich auch.
    https://www.youtube.com/watch?.....NYlbiE7xBA

    Auf das habe ich den ganzen Tag gewartet.”

    Ich net…

  124. ZITAT:
    “Hier ist ein wirklich süßes Tiervideo, auf das ich gerade gestoßen bin.

    http://www.bing.com

    Süüüß. Das Bild hab ich gleich mal als Bildschirmhintergrund gespeichert…

  125. Keine Katzenvideos?

    Langweilig…..

  126. ZITAT:
    “@ san
    “familiäre Atmo” vs. “Leistungsgedanke””

    Mmmh. Ein Erklärungsansatz.

    Dazu dann “motivieren und Reize zu setzen” aka “ich bekomme selber den Arsch nicht hoch”? (mir geht es gerade so)

  127. ZITAT:
    “Ich net…”

    Ich nicht mit Vorfreude. Sagen wir: ich habe es erwartet.

  128. Ich bin ein schrecklicher Mensch.

    Und das schlimmste ist.. es ist mir egal

  129. ZITAT:
    “Da, der andere FG ist einmal in ein schwarzes Loch gefallen:
    http://m.11freunde.de/detail/3.....22435

    Danke für den Link.
    Besonders den Anfang, das Aha-Erlebnis nach dem Benefizspiel, fand ich persönlich sehr beeindruckend.

  130. ZITAT:
    “Ich bin ein schrecklicher Mensch.

    Und das schlimmste ist.. es ist mir egal”

    Ehrlichkeit ist ja auch keine allzuschlechte Eigenschaft….so als Trost

  131. Laut BILD, ist Inui mit dick bandagiertem Oberschenkel in die Kabine gehumpelt..
    Zusammenprall mit Stendera… :-(

  132. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hier ist ein wirklich süßes Tiervideo, auf das ich gerade gestoßen bin.

    http://www.bing.com

    Ich auch.
    https://www.youtube.com/watch?.....NYlbiE7xBA

    Der Gründel. Wie Bruchhagen. Seit Jahren nur Wiederholungen. ;-)

  133. Weiß einer, ob Reus spielen kann?

  134. Für uns? Nein!

  135. ZITAT:
    “Weiß einer, ob Reus spielen kann?”

    für Köln, Nein !

  136. ZITAT:
    “Weiß einer, ob Reus spielen kann?”

    Klopp sagte er, dass er keine Ahnung habe. Nimm ihn erstmal aus deinem Team, ce.

  137. Bei mir sind alle verletzt. Ich habe sogar Verletzte in die Starelf einbauen müssen. Das letzte Aufgebot quasi.

  138. Starelf, Albert. Wer hat, der hat.

  139. ZITAT:
    “Da habt ihr euren Kracher:

    #HessTag

    DAS ist definitiv das Hochlicht der Woche.”

    Wird hoffentlich nicht von dem unseligen Gelichter zweckentfremdet, welches einen gleichnahmigen Rudolf meint, stets ehren zu müssen.

  140. Ich hasse diese netz-üblichen Abkürzungen.

  141. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Weiß einer, ob Reus spielen kann?”

    Klopp sagte er, dass er keine Ahnung habe. Nimm ihn erstmal aus deinem Team, ce.”

    Das Probem ist, dass ich dann Selke bringen müsste und der scheint gerade nicht so gut drauf zu sein.

  142. Ich dachte, dieses Tweeter sei C-Promis vorbehalten. Kann das jeder machen?

  143. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Weiß einer, ob Reus spielen kann?”

    Klopp sagte er, dass er keine Ahnung habe. Nimm ihn erstmal aus deinem Team, ce.”

    Das Probem ist, dass ich dann Selke bringen müsste und der scheint gerade nicht so gut drauf zu sein.”

    Kannst ja Selke für Severovic bringen. So schlecht wie der kann er gar nicht drauf sein.

  144. ZITAT:
    “Das Probem ist, dass ich dann Selke bringen müsste und der scheint gerade nicht so gut drauf zu sein.”

    Ich könnte N. Müller bringen. Hmm dann lieber Reus mit 0 Punkten drin lassen (so wie letzte Woche, da hatte ich vergessen, Sefe raus zu nehmen und hatte Choupo-Moting auf der Bank…). Und bei Hase B weiß ich nicht, wie fucking brillant der spielen muss, um in diesem Drecks-Zentralorgan auch nur mal ne 3 zu bekommen.

  145. ZITAT:
    “Laut BILD, ist Inui mit dick bandagiertem Oberschenkel in die Kabine gehumpelt..
    Zusammenprall mit Stendera… :-(“

    Sah eigentlich nicht soooo schlimm aus. Evtl. Pferdekuss, was auch immer das für Sonntag heißt.

  146. Das zarte Geschöpf… ist das eigentlich schon Mobbing?

  147. Über Reus kann ich mir leider keine Gedanken machen, habe schon zu viele Ausfälle.
    Frage mich eher, ob es zu riskant ist, auf die Freiburger zu setzen.
    Hätte gern mal ne komplette Mannschaft.

  148. ZITAT:
    “Das zarte Geschöpf… ist das eigentlich schon Mobbing?”

    Logisch.

  149. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das zarte Geschöpf… ist das eigentlich schon Mobbing?”

    Logisch.”

    Schrecklich, wie dieser MT mit den Spielern umgeht.

  150. Ich musste Andreas Kümmert erst mal über Google suchen. Dachte erst, dass wäre ein 2-Liga Linksverteidiger oder so.

    Jetzt habe ich mir sogar den dazugehörigen youtube Film angesehen und muss sagen: Der Mann hat Rock’n’Roll.

  151. Die Beine von Jessica

    Apropos “zarte Geschöpfe” ein Auszug aus den

    “Informationen zum Heimspiel”
    1. FC Köln – Eintracht Frankfurt

    …Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass das FC-Kinderland am RheinEnergieStadion am Sonntag leider geschlossen bleiben muss, da die Räumlichkeiten in den Abelbauten im Norden des RheinEnergieStadion aufgrund des Sicherheitskonzeptes an diesem Spieltag nicht nutzbar sein werden. Wir bitten daher um Ihr Verständnis.”

  152. Wird die Wilde Horde jetzt im Kinderhort abgegeben?

  153. Die Beine von Jessica

    ZITAT:
    “Wird die Wilde Horde jetzt im Kinderhort abgegeben?”

    Nö – eher die Junge Horde.

    http://www.faszination-fankurv.....;bild_nr=1

  154. ZITAT:
    “Starelf, Albert. Wer hat, der hat.”

    :-)

  155. ZITAT:
    “Ich musste Andreas Kümmert erst mal über Google suchen. Dachte erst, dass wäre ein 2-Liga Linksverteidiger oder so.

    Jetzt habe ich mir sogar den dazugehörigen youtube Film angesehen und muss sagen: Der Mann hat Rock’n’Roll.”

    Kann mir eigentlich jemand erklären, warum jetzt überall von Eklat die Rede ist?

  156. Das Indianerfleisch ist schlapp…
    http://www.kicker.de/news/fuss.....ieren.html

  157. Und wegen Köln macht Euch keine Sorgen. Ich habe soeben Seferovic gegne Choup-Moting ausgewechselt. Der macht also mindestens ein Doppelpack am Sonntag.

  158. Und vor allem wieder mal ein Eklat von dem ich nichts mitbekommen habe.

    Wie ist denn unsere Sonntagsstatiskik / Sonntagsauswärtsstatistik / Sonntagsauswärtskölnstatsistik
    Ich erwarte Antworten.

  159. CE, Reus kann spielen, ich lass den drin, 1 Auswechselpunkt, 2 Vorlagen und ein Tor gibt sichere 7 Points.

  160. ZITAT:
    “CE, Reus kann spielen, ich lass den drin, 1 Auswechselpunkt, 2 Vorlagen und ein Tor gibt sichere 7 Points.”

    Du hast die 3 Punkte für den Spieler des Spiels vergessen.

  161. Ich plane nur mit Dost – ansonsten habe ich meine Starelf bewusst mit Verletzten aufgefüllt. Nur so kann ich Minuspunkte vermeiden. Ich schäme mich.

  162. Ich setze eigentlich konsequent alle Spielfähigen ein.
    Mehmedi ist derzeit aber eine wirklich harte Prüfung.
    Nur wenn der dann trifft, ärgere ich mich maßlos und es gibt schlechteres als Heimspiel gegen Werder.
    Warte noch auf die goldene Eingebung.

  163. ZITAT:
    “Wie ist denn unsere Sonntagsauswärtskölnstatsistik Ich erwarte Antworten.”
    Wenn die Angaben auf fussballdaten.de stimmen, was sie längst nicht immer tun, gab es seit 1952 in vier Sonntagspflichtspielen in Köln bisher nur eine Niederlage:
    http://www.eintracht-archiv.de.....-20st.html
    Aber auch nur einen Sieg:
    http://www.eintracht-archiv.de.....-07st.html
    Wenn die Geschichte sich wiederholt, steigen wir bei einer Niederlage am Ende der Saison ab oder werden bei einem Sieg Deutscher Meister. Öhm … Ich tippe mal auf ein Unentschieden.

  164. Transparenz als Büchsenöffner für die nächste Schlammschlacht:

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....68495.html

    Theo Zwanziger sei Dank, oder auch nicht, wie man will. Dass es übel riecht, wenn ausgerechnet die FIFA nach Transparenz ruft und Hygienefaktoren ins Spiel bringt, geschenkt. Offenheit macht stark; der DFB und / oder Niersbach sollten die Präsidentenbezüge offenlegen, meine Meinung.

  165. So Feierabend. …und eine Woche Urlaub. Yeah!

  166. Robin Dutt hat in dieser Saison weder als Trainer von Werder noch als Vorstand Sport des VfB ein Spiel gewonnen.

    Ein wahrer Glücksbringer sozusagen.

  167. Rasender Falkenmayer

    Wenn der mausgraue 20er zur Lichtgestalt wird, muss es ganz schön duster sein.

  168. Rasender Falkenmayer

    So, doch mal wieder ans Tippen gedacht. Lockeres zwonull für uns.

  169. Rasender Falkenmayer

    Was Hoffnung macht ist, dass alle erwarten, dass sie es vergeigen, eben wegen der Unkonstanz. Das erzeugt vielleicht den nötigen Druck, wie sonst nach einem verlorenen Spiel.

  170. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “Robin Dutt hat in dieser Saison weder als Trainer von Werder noch als Vorstand Sport des VfB ein Spiel gewonnen.

    Ein wahrer Glücksbringer sozusagen.”

    Der Typ hat Shicé am Schuh.

  171. Rasender Falkenmayer

    “Frauen im Zeitalter des Terror” (FR)
    Was ist aus dem Genitiv geworden?

  172. Sky versucht neue Zielgruppen zu erschließen.
    http://www.digitalfernsehen.de.....k_newsfeed

  173. ZITAT:
    “Sky versucht neue Zielgruppen zu erschließen.
    http://www.digitalfernsehen.de.....k_newsfeed

    Kategorie: Nix ist so blöde, dass es nicht noch blööder geht..

  174. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Robin Dutt hat in dieser Saison weder als Trainer von Werder noch als Vorstand Sport des VfB ein Spiel gewonnen.

    Ein wahrer Glücksbringer sozusagen.”

    Der Typ hat Shicé am Schuh.”

    Stimmt. Außerhalb von Freiburg i. Br. hat der (fast) nichts geleistet.

  175. ZITAT:

    Stimmt. Außerhalb von Freiburg i. Br. hat der (fast) nichts geleistet.”

    Da fallen mir aber einige ein.

  176. ZITAT:
    “Sky versucht neue Zielgruppen zu erschließen.
    http://www.digitalfernsehen.de.....k_newsfeed

    “Bundesliga: Glööckler macht für Sky den Trainer-Check” – Großartig! Jetzt haben sie mich. Wo darf ich unterschreiben?

  177. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sky versucht neue Zielgruppen zu erschließen.
    http://www.digitalfernsehen.de.....k_newsfeed

    Kategorie: Nix ist so blöde, dass es nicht noch blööder geht..”

    Ich warte darauf, dass Micaela Schäfer den Spielerfrauen-Check macht….-

  178. ZITAT:
    “”Frauen im Zeitalter des Terror” (FR)
    Was ist aus dem Genitiv geworden?”

    Dem Terror sein Zeitalter und die Frau.

  179. ZITAT:
    “ZITAT:

    Stimmt. Außerhalb von Freiburg i. Br. hat der (fast) nichts geleistet.”

    Da fallen mir aber einige ein.”

    Leider wahr, Schusch.

  180. Der einzige, der nach dem SC Freiburg irgendwo nochmal groß rauskam, war doch Jörg Berger?

  181. Hallo? Oliver Baumann.

  182. Ziemlich groß.

  183. Gut. Joachim Löw?

  184. Okay, Papiss Cisse. Den würde ich aber nicht als originären Freiburger bezeichnen.

    Sutter vielleicht?

  185. ZITAT:
    “Hallo? Oliver Baumann.”

    Sebastian Kehl!

  186. War Berger originärer Freiburger?

  187. Sich den heutigen Eingangsbeitragstitel zum Tagesprogramm zu machen is nich meins.

    Weitermachen !

  188. Johannes Flum

  189. Butscher! ;-)

  190. ZITAT:
    “War Berger originärer Freiburger?”

    Stimmt. Nicht wirklich. Insofern dünnt es sich wirklich aus.

  191. Muss der Huub eigentlich verlieren oder reicht ihm ein Unentschieden ?

  192. Huub gewinnt.

  193. Wenn der VFB es wie der Club macht, gewinnt er freie Zeit.

  194. Wolfgang Schäuble

  195. ZITAT:
    “Jens Todt”

    Okay, der hat danach noch eine solide Karriere hingelegt. Trotzdem bleibt das für mich ein Freiburg-Spieler.

  196. Heinrich, Kehl, Todt, Cisse.

    Löw zählt nicht, der war vorher bei der Eintracht.

  197. Und Nelson braucht also noch. War zu erwarten.

  198. vicequestore patta

    uiuiuiuiuiuiui

  199. Bei Abstieg des VFB wär doch der Gentner was für uns. Der ist groß und langsam und könnte Madlung ersetzen

  200. Die letzte Halbzeit von Huub beginnt gleich. Ich lege mich fest.

    Darf er den VFB-Trainingsanzug behalten? Oder muss er den wieder abgeben?

  201. Aleksandre Iaschwili, Boubacar Diarra, Soumaila Coulibaly, Ibrahim Tanko, Sascha Riether und Roda Antar,Daniel Caligiuri, Max Kruse, Cédric Makiadi

  202. Die letzte Halbzeit von Huub beginnt gleich. Ich lege mich fest.
    Darf er den VFB-Trainingsanzug behalten? Oder muss er den wieder abgeben?

    Der darf noch solange, bis der neue VBF-Trainer sein erstes Spiel gegen die Eintracht machen kann.

  203. Riether, Caligiuri und Kruse lasse ich selbstverständlich auch gelten, Iaschwili und Tanko sind doch danach nicht mehr wirklich groß rausgekommen.

  204. All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Gottes dümmste Gabe ist und bleibt der Schwabe’

  205. Kann man einen Stevens wirklich nach einem 0-0 entlassen ?

  206. Gottes dümmste Gabe ist und bleibt der Schwabe

    Dieser Spruch hält sich hartnäckig. Richtig: . . . ist und bleibt die Küchenschabe

  207. Ziemlich leere Ränge im Abwehrkampf.

  208. ZITAT:
    Sebastian Kehl!”

    Fulda. Einzugsgebiet.

  209. Unentschieen wär klasse, nicht wahr?

  210. ZITAT:
    “Ziemlich leere Ränge im Abwehrkampf.”

    Da haben viele die Schnauze voll von dem was sie da geboten bekommen

  211. ZITAT:
    “All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Gottes dümmste Gabe ist und bleibt der Schwabe'”

    Hihi. Kannte ich so noch nicht.

    Btw: Der Glubb hat’s heut’ bei 26 Torschüssen auf 0 Tore gebracht. Aber der Glubb … naja. Rest bekannt. Und die Schwaben können was nochmal? Also außer Hochdeutsch.

  212. so isser, der Brych

  213. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ziemlich leere Ränge im Abwehrkampf.”

    Da haben viele die Schnauze voll von dem was sie da geboten bekommen”

    Nachvollziehbar.

  214. Hm, für mich war das Rot gegen Niederstrecker.

    Hat der Schiri nicht gesehen. Also nachträgliche Sperre von, sagen wir, 2 Spielen.

    :)

  215. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ziemlich leere Ränge im Abwehrkampf.”

    Da haben viele die Schnauze voll von dem was sie da geboten bekommen”

    Nachvollziehbar.”

    wobei heute spielen die immerhin wie ein 17. und nicht wie ein 18. :-)

  216. CL-Quali erreichen und mit maximaler Ratio ob voraussichtlicher Überforderung seinem selbstdeklarierten Limit huldigend verzichten. Geschichte schreiben ist gar net so schwer.

    In jedwedem Showgeschäft.

  217. ZITAT:
    Gottes dümmste Gabe ist und bleibt der Schwabe

    Dieser Spruch hält sich hartnäckig. Richtig: . . . ist und bleibt die Küchenschabe

    Das haben Berliner in die Welt gebracht, die sich bis heute an den Schwaben abarbeiten.
    Gegensätze ziehen sich nicht immer an, womit ich den Berlinern nicht Klugheit einräume, sondern an andere Tugenden denke.

  218. Die Zuschauer puschen den VFB mit Dauersingsang nach vorne. So geht Abstiegskampf.

  219. Jetzt noch so ein Lucky Punch der Berliner. Dat hätt wat.

  220. Wenn jetzt die Berliner ein Tor machen, dann würden mir die Stuttgarter fast leid tun…

  221. Wenn Schwaben und Berliner sich streiten, kann’s eigentlich nur Gewinner geben.

    Bewaffnete Auseinandersetzungen bitte im Raum Thüringen/Bayern austragen.

  222. ZITAT:
    “Jetzt noch so ein Lucky Punch der Berliner. Dat hätt wat.”

    Damit’se der Eintracht auf die Pelle rücken?

  223. Schade das es keine Spiele gibt wo beide Mannschaften null Punkte bekommen

  224. Das wär’s gewesen, Donnerwetter.
    Der Fritz.

  225. Beinahe wäre es soweit gewesen. Dabei kann man eigentlich in beiden Toren in Ruhe Radieschen anpflanzen.

  226. ZITAT:
    “Schade das es keine Spiele gibt wo beide Mannschaften null Punkte bekommen”

    +1

  227. ZITAT:
    “Schade das es keine Spiele gibt wo beide Mannschaften null Punkte bekommen”

    Unentschieden wär doch OK.

  228. Das Gewürge bringt beiden nix. Heuer steigen 4 Mannschaften ab. Sacht mein Friseur (Der kennt jemand, der jemand kennt)

  229. Die beiden Mannschaften können noch das ganze Wochenende spielen, da fällt kein Tor mehr.

  230. 7 min.

    Herr Brych kann Gästemannschaften nicht so gut leiden. Herr Hübner hatte recht.

  231. Sieben Minuten Nachspielzeit gibt es auch nicht jeden Spieltag.

  232. ZITAT:
    “7 min.

    Herr Brych kann Gästemannschaften nicht so gut leiden. Herr Hübner hatte recht.”

    War auch sonst eine Frechheit, was der gepfiffen hat.
    Niedermaier müsste eine nachträgliche Sperre bekommen.

  233. Der Brych hat Lust auf Sonderschicht. Und das an einem Freitag abend.

  234. Die Schwaben haben es eilig…

  235. Ist das Stadion schon leer?

  236. Wunschergebnis.

  237. Na dann auf Wiedertschüß Herr Stevens!

  238. Funkel geht nach Stuttgart. Sacht mein Friseur.

  239. Glaube irgendwie nicht dran, dass das für die Arbeitsplatzverlängerung für Huub reicht.

  240. Schritt näher an der Unnerhos, paßt VFB.

  241. Wer glaubt noch an den Klassenerhalt vom VfB ?

  242. ZITAT:
    “Huub gewinnt.”

    Selbstbewusst daneben gelegen:-)

  243. Sind ja nur 3 Punkte, aber was Stuttgart da spielt riecht nach Abstieg.

  244. Sollte der VFB runter, ist es der Absteiger mit dem schönsten Horizontalfußball ever.

  245. Das Schlimme ist, dass es durchaus so kommen kann, wie ich es befürchte:
    Es erwischt Freiburg und Paderborn und HSV und VFB mogeln sich so irgendwie durch.
    Fände ich traurig.

    Ich bin für einen Neuanfang in Hamburg UND Stuttgart!

  246. Huub darf aber jetzt schon weiter….oder?

  247. Die Stuttgarter leiden an einer kompletten Realitätsverzerrung, unglaublich was die nach dem Spiel von sich geben.

  248. Laut Robin eben klang das so …

  249. Sollte der VFB runter, ist es der Absteiger mit dem schönsten Horizontalfußball ever.

    Der Horizont ist nach etwa 16 km zu Ende. Danach fällt man von der Scheibe.

  250. Gegen diese beiden Mannschaften haben wir in der Hinrunde nur 9 Gegentore kassiert.

  251. “Wie es sich für die Geschichte eines Klubs gehört, dem Fußballromantiker gerne anhängen, meldete Darmstadt 98 auch mal Insolvenz an. “

    Hübscher Artikel von Marcus Bark: http://www.sportschau.de/fussb.....ga100.html

  252. ZITAT:
    “Gegen diese beiden Mannschaften haben wir in der Hinrunde nur 9 Gegentore kassiert.”

    Forschtbar.

  253. ZITAT:
    “”Wie es sich für die Geschichte eines Klubs gehört, dem Fußballromantiker gerne anhängen, meldete Darmstadt 98 auch mal Insolvenz an. “

    Hübscher Artikel von Marcus Bark: http://www.sportschau.de/fussb.....ga100.html

    Der Stil gefällt mir.

  254. ZITAT:
    “So geht Pressekonferenz
    http://www.youtube.com/watch?v.....vOK7lsbZj0

    Das geht noch besser. Frag nach beim Präsidenten von
    Esteghlal (Unabhängigkeit) FC Teheran:
    “Was??? Noch einen exklusiven O-Ton??? Sie haben vielleicht Eier!!!!” (*reinhau*) http://youtu.be/cSpsdDKk8aU

  255. Danke.