Eintracht Frankfurt Licher Business Cup 2007

Na, wart ihr auch alle brav? Dann gibt’s Bilder!

Die FR hat am Samstag mit zwei Mannschaften am Licher Business Cup teilgenommen. Unter maßgeblicher Beteiligung von Stefan war da Traumfußball zu sehen!
Leider haben wir den Cup trotz Potential, Ehrgeiz und Engagement nicht gewonnen. Ich schätze, das nächste Mal wird es wohl eine weitreichende Vorbereitung samt Trainingslager in Portugal geben müssen. Das sorgt dann für das letzte Quäntchen Kondition und blindes Verständnis zwischen den Akteuren.

[myginpage=licher-business-cup-2007]

Schlagworte:

52 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Schöne Bilder, Isabell.
    Leider hat Stefan gemauert, als es um Aussagen zu Spielverläufen und Ergebnissen ging.
    Wir erwarten aber alle natürlich eine objektive Berichterstattung mit knallharter Analyse, wie wir sie sonst vom Blog-G-Übungsleiter kennen. Vielleicht kannst Du ja da mal aushelfen. ;-)

  2. Danke. Ich werde aber einen Teufel tun, hier Details zu den Spielen zu verraten. Kommt das nächste Mal einfach selbst vorbei! *g*

  3. Was ist das denn für eine dschurnalistische Einstellung? ;-)
    Ich wäre ja gerne vorbeigekommen, aber erstens musste ich arbeiten und zweitens wohne ich in Lippe im nordrheinwestfälischen Ausland. Ich konnte mir somit den Licher-Kapp nicht anschauen und nochnichteinmal eine Flasche Licher genehmigen!

  4. Das nächste Mal organisieren wir Fan-Busse aus Lippe und den anderen großen Metropolen im Bundesgebiet.
    Die Fan-Unterstützung hätte überhaupt besser sein dürfen. Da müssen Michael und ich uns kritisieren lassen. Das nächste Mal muss da mehr Support organisiert werden – so mit Plakaten, Gesängen und Choreographien.

  5. Sind das alle Bilder??? Unsere zweite Manschaft hat auch hat auch gespielt.

  6. Sackzementi, is’ ja eigentlich net weit von Fernwald, aber is’ mir doch irgendwie entgangen… :-(

  7. Hey Isabell, wirklich tolle Fotos! ;-)
    Lustig war: Mein Kleiner (8) meinte: “Wer ist denn der Mann mit der komischen Sonnebrille?” Ich mußte (ein wenig genauer) hinschauen: “Das ist Bernd Hölzenbein!!!”
    Staunen.
    “Und wo ist der Grabowski?”
    Für den Kleinen existieren die beiden nur im Doppelpack …

  8. Holz & Grabi, Dr. Hammer, ja das waren Zeiten…
    6:0 gegen die Bayern, 5:1 gegen die Bayern oder 4:0, nach Belieben… ;-)

    Wie weit sind Leute wie AS und NadW davon entfernt?
    Da mus ich sagen ein MM hat doch Charater geziegt, wenn er auf einen Haufen Geld verzichtet der Family wegen und zur SGE kommt. Ich bin dabei mich mit ihm anzufreunden und mir vorzustellen, wie unser Team aussehen könnte.

    Warum wir besser sein müssten als einige andere im Haifischbecken Buli…

    Wird schon werden, muss…

  9. Diese Dynamik auf der rechten Außenbahn, die Übersicht auch in kritischen Situationen, das niemals aufgeben, all dies konnte die Abteilung Scouting am Ende doch nicht überzeugen. Und dann stellen die einen weiteren Asiaten vor. Ich wäre hungrig und aus der Region gewesen… Naja.

  10. Das letzte Bild ist mein absoluter Favorit.

    Einsatz bis zum bitteren Ende,
    da wird sich sogar noch mit aller Kraft in den Strafraum geschleppt
    um einen grandiosen Flugkopfball anzusetzen.

    Das sollten die Profis mal sehen…

  11. @donbigblack

    Ich möchte darauf hinweisen, dass es sich bei dem Kämpfer im letzten Bild nicht um mich handelt. Das ist vielmehr der Mann, der einen Zusatzball unter dem Trikot versteckt hat. ;)

  12. @stefan: Hatste auch mal den Ball? Oder haste nur Kilometer gemacht? Ist dem Holz sein Reisepass noch gültig? Wo war Ralf W.? Etwa mit dem Rad und nem Feldstecher auf den Maindeichen unterwegs um den näxten Kracher zu sichten?

  13. Konsolidierer ehemals Remo

    Vielleicht wart ihr zu “unaufgeregt” um erfolgreich zu sein.

  14. @Andy: Ich hab noch das,das, das und das Bild von der zweiten Mannschaft.
    Leider bin ich nur eine laienhafte Amateurfotografin, ausgestattet mit einer kompakten Digitalkamera. Ihr hab ja immer nur 12 Minuten gespielt und zwar gleichzeitig. Da musste ich mich dann im Sinne von Blog-G für Stefans Mannschaft entscheiden.
    Aber wenn ihr eigene Bilder gemacht habt, setze ich die hier gerne noch rein.

  15. @katten-andy:
    Kann sein, dass ich auch mal den Ball hatte. Irgend jemand musste die Kugel ja aus dem Netz holen.
    Holz braucht keinen Reisepass. Wozu gibt es “U-Tube”?

    @Remo:
    Unaufgeregt bis zur Schlafgrenze.

  16. Das ist doch der komplett falsche Ansatz :

    Wenn man unaufgeregt spielt ist man nicht nicht erfolgreich,
    sondern man ist unerfolgreich.
    Das muss der FF nochmal allen erklaeren.

    und was wird das, wenn es fertig ist ? :

    http://www.unaufgeregt.de/welc.....ome.html

    —–

    S06 macht jetzt scheinbar den Miesepeter.
    Nachdem die Bayern das ganze Ausland aufkaufen ist jetzt
    die Gelegenheit da, den Part des
    Wir-kaufen-alles-was-uns-gefaehrlich-werde-koennte
    zu uebernehmen.

    Oder ist das vielleicht eine Art moderner Sklavenhandel nach dem Motto :

    OK, wir kaufen H96 den Andreasen weg und koennen dann wieder
    ein neues Tauschgeschaeft aufziehen.
    Hat HB da etwa einen Masterplan ausgeheckt…

  17. Was auch immer wir kaufen, es werden sicher nicht die kommunizierten und zur Verfügung stehenden 5 Mio oder mehr sein, die wir jetzt à la Bayern zum Fenster rauswerfen investieren. Eher wird sogar ein Plus rauskommen, weil Andreasen weniger kosten sollte als der Transfer von AS bringt.

    Im Klartext: nch den ersten vergeigten unglücklich verlorenen Spielen steht noch genügend Geld zum Nachbessern zur Verfügung. Z.B. für eine neue Nr. 1, wenn sich Pröll ganz überraschend verletzt, für einen Thomas von Heesen neuen Trainer, nachdem FF schon nach katastrophalen Spielen überzeugt ist, dass Eintracht trotzdem nicht absteigen wird.

  18. MM, Inamoto, Andreaesen, so kann’s weitergehn. Und zu Streit ist nach Kollegen Durstewitz’ Artikel von heute wirklich alles gesagt…

  19. Andreasen? Wo steht denn, dass der definitiv zu uns kommt?

  20. Wie man unschwer an der ganzen Hektik, den Dutzenden von Pressemeldungen
    und taeglichen Pressekonferenzen entnehmen kann, ist das mit Andreasen
    schwer in Arbeit.

    HB hat sich dazu aber nur geaeussert, weil FF schon gesagt hat, dass LA ein sehr
    guter Fussballer waere und ihn schon gerne haette.

    Allerdings haben wir einiges an Konkurrenz was uns aber auf gar keinen
    Fall a u f r e g e n sollte.

    Ob AS seinen Urlaub geniesst … ?

    Vielleicht haben seine findigen Berater schon diverse Vorvertraege in
    Griechenland unter Dach und Fach gebracht…
    … und unsere anderen beiden Griechen bringen ihm bei, wie man
    Malaka dekliniert ;-]

    Eine Rueckkehr in SGE Training waere schon peinlich fuer ihn.

  21. Dann holt er sich halt ein temporäres Rückenleiden. Muss ja nicht gleich Bandscheibe sein. Oder Rippe…

  22. Klar, schließlich ist der Kopf auch nur der verlängerte Rücken. Und in diesem Bereich gibt es ja schon etwas länger gewisse Probleme.

  23. Aber wir gehen ja ganz unaufgeregt in die neue Saison.
    Über Streit kein Streit!
    (Kalauermodus Aus)

  24. Streit soll sich nochmal ein Jahr zusammenreißen und gute Leistung bringen, mit den Zugängen sind wir bis jetzt ganz gut aufgestellt, denke ich!? Mit dem aktuellen Kader könnte man doch ein Platz im oberen Tabellendrittel erreichen und danach wechselt er als Nationalspieler nach Schalke und bringt uns endlich die erhofften 5 Mio.

  25. Streit ist kein Thema mehr bei uns.

  26. @21. donbigblack:
    Das ist die Konkurrenz. Die waren schon an Andreasen, als er dann nach Bremen ging und der Verein hat gute Beziehungen zu Werder.
    http://www.kicker.de/fussball/.....kel/124587

  27. @ Hubi_oldie

    Na ja, das heisst ja alles oder nichts.
    So wichtig scheint es ihnen doch nicht zu sein,
    wenn ich Christian H. so hoere.

    Hannover hat eigentlich finanziell immer ein wenig mehr zu bieten
    als die Eintracht, aber man weiss ja auch nie was HB den Spielern noch
    so alles anbietet.
    Ich hoffe nur nicht, dass man jetzt versucht uns den Balitsch
    an die Backe zu kleben.

    Selbst wenn das mit LA nicht mehr klappt (was ich persoenlich sehr schade
    faende), kann man davon ausgehen, dass noch ein gestandener Spieler kommt.

    In ein paar Tagen sind wir (noch) schlauer.

  28. @ Pivu

    Ich wußte gar nicht, dass Du hier die Themen festlegst!!!? Macht ja nichts, wir lauschen deinen was Du zu sagen hast!!!

  29. werdet mal nicht ungemütlich hier… contenance, wenn ich bitten darf :-)

  30. wir bleiben “unaufgeregt”, Herr Streit übrigens auch.

  31. Das lese ich hier schon seit Tagen (“unaufgeregt”). Die Strategie die Bruchhagen damit verfolgt, hat uns schon mal 2 gute neue Spieler gebracht, oder!?

  32. Das ist ja auch die derzeit gültige Parole von Blog-G (siehe Untertitel)
    Als Begriff des Jahres würde ich aber trotzdem den Ausspruch von Isabell: “Abstieg ist Arsch” wählen. Auch wenn wir jetzt völlig unaufgeregt sind, wird dieser Satz voraussichtlich wieder Aktualität gewinnen, auch wenn ich hoffe, dass das nicht der Fall sein wird.

  33. Mark: Wir sind unaufgeregt kompromissfähig. Siehe Untertitel.

  34. Anstatt dieses U-Wort permanent zu strapazieren, böte sich an: “Den Ball flach halten”, “die Kirche im Dorf lassen” (was besonders für den FC gelten könnte, nach dem tollen Kirchentag), oder “heißes Herz, kühler Kopf” – eine Parole aus dem letzten Drucker-Streik…

  35. …oder eine “Politik der ruhigen Hand”, die uns schließlich Hartz IV beschert hat, und und und.

  36. “Totale Dominanz”? Ach nee, gab’s schon.

  37. Ehrlich, mich würde es nicht wundern, wenn Albert Streit
    ungerührt hier wieder seinen Dienst antreten täte. Beim letzten Training war er von zahlreichen Fans umlagert, neben Taka, bekam nur Nettes, Aufmunterndes da zu hören, und er ging nach der Erfüllung zahlreicher Autogrammwünsche allein in die Kabine. Auf seinem Gesicht war ein zufriedenes, feines Lächeln, das ich – sehr subjektiv – so interpretierte: Alles richtig gemacht hier. Wenn das mit Schlacke nicht klappt, dann bin ich ja hier trotzdem willkommen und breche mir keinen großen (!) Zacken aus der Krone. Bei der Intenet-Umfrage “Frankfurter Mann des Jahres” landete er ja auch auf einem der vorderen Plätze. Ich bin ja so gespannt, wie es ausgeht.

  38. @ 37: “Totale Gelassenheit” gabs noch nicht. Diese T-Shirts würde ich gerne bei den Jungs in der Vorbereitung sehen…

  39. @ 34.Stefan:
    In der heutigen Stadtausgabe der FR ist eine ganzseitige Blog-G Anzeige mit total anderen Untertiteln. Wat denn dat?

  40. @Hubie_oldie: Wir sind nicht nur unaufgeregt kompromissfähig, sondern auch vielschichtig gelassen.

  41. Zwei Themen wurden Schwerpunkt im Blog. Spieler, die einen Vertrag aber keine Lust mehr haben und kommt Andreasen. Ersteres hat Rummenige direkt, das zweite indirekt angesprochen. Wie es mit Andreasen weitergeht hängt nämlich von Kloses unsäglichem Unwohlsein ab.

    http://www.welt.de/sport/artic.....iehen.html

  42. @14.Isabell:
    Da wir nun wissen wer der Hoffotograf war. Ist Dir nicht aufgefallen, dass da Doping im Spiel gewesen sein muss. Weit geöffnete Pupillen und Beine, Hofknicks a la Oka und Sprachschwierigkeiten nach den Spielen, wenn nach Platz und Sieg gefragt wurde.
    Das deutet auf schwerste Verstöße gegen Verfahrensordnungen von DFB, UEFA und FIFA hin.

  43. Aber später muss er wieder bei klarem Verstand gewesen sein. Er tat sich nämlich das letzte Spiel seines Teams nicht mehr an. Kann ich ganz klar be-augenzeugen…

  44. Pffffff… Ihr Theoretiker.

  45. Was heißt hier Theoretiker. Wir ham den Flatterball schon beherrscht, als der noch en Schnuddel hatte.

  46. Ich nicht. Ich konnte es nie, ich werde es nie können. Aber ich weiß es wenigstens… ;)

  47. Stefan gemach, da fehlt nur der richtige Berater!

  48. @Hubie_oldie: Was meinst du, wer dem Stefan die Zahnpasta gereicht hat?! Rezept von Herrn Baumann! Hat aber offensichtlich nix geholfen. Und für die Street-Credibility ist öffentliches Zähneputzen auch Gift. Also: Nicht nachmachen, Kinder! *g*
    @Michael: Hast du Stefan da überhaupt noch getroffen? Du bist doch erst kurz vor dem letzten Spiel gekommen…

  49. @Isabell:
    Ich weiss nicht, der mit der Sonnenbrille kommt mir auch so suspekt vor.
    Ob der nicht mit chinesischem Heilkrams (Schwalbennester) handelt?

  50. @Hubie_oldie: Hm, Sonnenbrillen haben ja immer was mafiöses. Und die Situation sieht so wahnsinnig ungezwungen und unauffällig aus.

  51. Guido Buchwald hat als neuer Trainer bei Alemannia Aachen unterschrieben, für 2 Jahre.
    Wenn er die in der jetzt sehr starken 2. Liga wieder hochbringt, wird er ein ganz Großer.

    http://www.rheinpfalz.de/perl/.....=sid184119