Lähmendes Nichts Mann, Mann, Mann!

Was vom Jahre übrig blieb. Foto: Stefan Krieger.
Was vom Jahre übrig blieb. Foto: Stefan Krieger.

Einmal im Jahr ‐ stopp! zweimal sogar! — derselbe Mist. Nichts passiert, obwohl alle! anderen! nur nicht hier! schon immer! was tun. Seit Wochen!

Jaha: Das Transferfenster ist seit Stunden geöffnet. Die Gelegneheit, sich auf dem Markt nach starken Innenverteidigern, schnellen Außen, spielfreudigen Sechsern und treffsicheren Stürmern umzuschauen. Und gleichzeitig frustrierten Bankdrückern eine neue Perspektive bei anderen, ebenso suchenden Vereinen zu verschaffen.

Und was ist in Frankfurt? Hört man was? Liest man was? Nein. Alles schläft. Fängt ja toll an, das Jahr.

Schlagworte:

275 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. verdammt, neuer Watz-Beitrag, dann halt auch nochmal hier

    na dann, auf ein Neues mit euch Deppen, Krampen, Schauerbeschimpfern, Fussballnichtserkennern, Blinden, Schwerhörigen, Westerwäldern, Taunusbauern, Falschparkeraufschreibern, Liegeradfahrern, Minderwertigkeitskomplexlern, Grossmaule, Säufern, Abstinenzlern und überhaupt. Nervt mich net, erkennt meine Brillanz, dann kommen wir auch Diesjahr im Rahmen des Möglichen miteinander aus. Und jetzt donauwalzern den ganzen Tag.

  2. Schliesse mich dem Herrn Boccia vollumfänglich an.
    Das Jahr fängt ja gut an. :)

  3. Ein fröhlich und sportlich schallendes Guten Morgen in die heutige blog Runde geschmissen. Alle fit im neuem Jahr?
    Extra noch mal für Stefan, es gibt keine Wintertransfers!
    Hat der große Vorsitzende gesagt. Also isses auch so

  4. Es gibt auch keine amerikanischen Truppen in Bagdad.

  5. Guten Morgen Internetzgemeinschaft und allen immer ein frohes neues Jahr. Transfermarkt? Da zucke ich müde mit den Schultern, wir kommen auch so nach Europa. Und ja, ich mein das wirklich so. Aber mwa: kann mir mal jemand feinste britische Musiken empfehlen? Bin da nicht so auf dem Laufenden und wo ich gerade den alten Teenieschwarn Bay City Rollers mit Rock’n’Roll Love Letter höre, dachte ich es wäre wohl mal an der Zeit das zu ändern. Happy new year to everyone except bono.

  6. Das geht ja gut los.

  7. Prost Neujahr,

    @Dr K. Versuchs mal mit Danny Bryant.

  8. □■□■□■Ein frohes, gesundes und glückliches Jahr 2015□■□■□■

  9. Frohes neues Jahr!

    Keine Wintertransfers?

    Dann leg ich mich wieder hin…..

  10. Frohes neues Jahr Euch allen.

  11. ZITAT:
    “Cold Play”

    Notiert!

  12. Coldplay. Die schaffen’s nie.

  13. Aus diesem Grunde wäre das eine großartige Einlaufmusik.

  14. Wie geschaffen für den Donald unter den Fußballvereinen.

  15. Hübner und Schaaf könnten doch Marc-Oliver Kempf vom SC Freiburg holen. Der ist jung, schiesst Tore und mag die Frankfurter Skyline. Und vom KICKER wurde er in der Rangliste der besten Innenverteidiger der Liga aufgeführt – kein anderer SGE-Spieler war dort vertreten.

  16. Stimmt. Coldplay würde passen.

  17. Frohes Neues!
    Zum Foto: Ist das eine Hausbar in einem Idsteiner Keller oder eine angesagte Szenekneipe in Berlin?

  18. Ditte ist die Hauptstadt.

  19. ZITAT:
    “Ditte ist die Hauptstadt.”

    Sexy!
    Vermisse Albert auf dem Foto.

  20. ZITAT:
    “Dr K. Versuchs mal mit Danny Bryant.”

    Danke Uwe, aber suche eher so Indie-Zeug und wohl auch nicht wirklich auf dem richtigen Portal.

  21. Prost Neujahr

    Vielen Dank nach Karben für den Wieschmeyer-Kram. Da geht es einem doch gleich besser!

    Was is jetzt mit dem Reinhold? Will der nicht zu uns? Still ruht der See….

  22. Wünsche allen! immer (jährlich)! hier! ein gutes neues Jahr.
    Auch wenn ich beim TV-einschalten gleich wieder erschreckt wurde: DoPa-Rueckblick mit HB und Hoeness.
    Same procedure as every year.
    Weitermachen.

  23. @Kunter. Du hast alte Geister geweckt. Muss mich jetzt erstmal auf die Suche nach der CD machen, wo längst vergessene Leckerbissen wie “Yesterday´s hero” und “It´s a game” drauf sind

  24. Auch ich, Immerleser und Seltenschreiber, wünsche allen Blogschreibern und -lesern, besonders natürlich Stefan, ein glückliches Neues Jahr!
    Danke für alle Eure Informationen und Anregungen, mit denen ich gelegentlich im Freundeskreisglänzen kann. Natürlich mit Quellenangabe.

  25. ZITAT:
    “Jahresanfangsschubkarre

    https://twitter.com/BL_Latest/.....2281761792

    Bundesligatorschützenkönig und Fußballgott. 25 Millionen ist angemessen. würde ich sagen.

  26. Jetzt mal ganz im Ernst. Wohin könnte denn nach unserem Weltbild nach der Buckel wechseln? Zwei Jahre kuntebunte Operettenliga USA in 1,5 Jahren – meinetwegen. Aber das zählt ja irgendwie nicht.

    Moskau? Eiskalt, Moloch, Fußballprovinz, Feudaldiktatur.
    Istanbul? Klasse Stadt aber irgendwie auch nicht der sportliche Zenit.

    In den großen Ligen blieben nur ein Verein aus der 2. Reihe – das wird sich der Buckel nicht antun.

  27. Thema Eiskalt;) Gudes Neues in die Runde. Back from ‘top of the world’, -21 Grad, Ski und Rodel fantastisch, ebenso die Hot Springs. An manch einem Hang hatte ich aber schwer zu knabbern…

    http://goo.gl/0YszHO

    Und Meier bleibt, sach ich ma. #aufimmerundewig

  28. Bleibe im Lande und nähre dich redlich.. Jede Wette das Meier nicht wechseln wird.

  29. @30: pacta sunt servanda

    Es sei denn, Gründel führt einen anderen Rechtssatz ein…

  30. Mal was anners…

    Nettes Interview..

    http://www.handelsblatt.com/sp.....37952.html

    Kortisonspritzen in die Bänder.. so wirds gemacht..

  31. @HG

    Sehr guter Artikel. Sehr offen.. Und genauso ist es. Da stimmt jedes Wort

  32. Finde die letzten Sätze ganz spannend. Metabolisches Tuning… Schneller laufen als die annern… Das geht natürlich nicht mit grauen Puschen im Kopp und an de Füß.

  33. Prost Neujahr, Gemeinde. Ich hoffe, ihr seid alle gut reingerutscht. Ich leg mich jetzt erstmal wieder hin.

  34. ZITAT:
    “meine Lieblingsdeppen der letzten Nacht

    http://ooe.orf.at/news/stories...../2687104/

    Burschen!

  35. *blinzel* alles so hell hier

    Ein gutes Neues!
    Der Hochtaunus steht noch, war wohl doch zu nass um hier alles abzufackeln.

    Gearbeitet wird bestimmt versteckt hier den Linien, da lässt es sich am sichersten die Strippen ziehen.
    Meineine ist auch morgen schon im Geschäft, obwohl offiziell erst am 05. der Zirkus wieder losgeht.

    Und fußballtechnisch bin ich mittlerweile so zurecht gefeiert und rundfrohlockt, dass ich mir sogar das Hallen-Gedöns am TeeVee freiweillig ansehen werde.

  36. ZITAT:
    “Finde die letzten Sätze ganz spannend. Metabolisches Tuning… Schneller laufen als die annern… Das geht natürlich nicht mit grauen Puschen im Kopp und an de Füß.”

    Ich glaub ich hab jetzt so ne Ahnung warum Schalke den Diclosmartiesschlucker -Glasknochengeschädigten plötzlich wieder auf die Reihe bekommen hat…..tja

  37. Tom Bartels übt sich wieder in Patriotismus.

  38. Lesenswertes HB-Interview, also ich meine das Interview im HB :-)
    Danke für den Link.
    Wenn alle die Schmerzen unterdrücken, oder meinen sie unterdrücken zu müssen, dann ist dies letztlich systematisch.
    Ob die Spieler wirklich nicht gedrängt werden zu spielen? Kann ich mir fast nicht vorstellen. Sicher nicht so direkt a la “Du musst jetzt auch mit Beschwerden spielen, wir brauchen dich!” da wird halt subtiler vorgegangen.
    Frage mich wie er es geschafft hat so lange bei Schalke zu arbeiten.

  39. Also dieser WM Rückblick im Ersten gefällt mir richtig gut. Kurzweilig gemacht. Und bewegend

  40. 34, HG: Einer dieser links, die den Blog ausmachen. Eigentlich voraussehbare Aussagen, aber dennoch ernüchternd

  41. ZITAT:
    “Also dieser WM Rückblick im Ersten gefällt mir richtig gut. Kurzweilig gemacht. Und bewegend”

    In der Tat und nicht so Schland lastig. Gegen Ende kommt auch die Eintracht noch vor.

  42. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also dieser WM Rückblick im Ersten gefällt mir richtig gut. Kurzweilig gemacht. Und bewegend”

    In der Tat und nicht so Schland lastig. Gegen Ende kommt auch die Eintracht noch vor.”

    Ja…den hab ich auch gesehen ;-)

  43. Guten Morgen aus Ostwestfalen!
    Wünsche allen ein neues Jahr! Oder so.
    Gleich erstmal die Reste vom Käse-Fondü aufkochen (weeesche der Keime!) und mich drüber her machen. Und `n Kräbbel hab ich noch gefunden! Geht gleich gut los.

  44. Es gibt ja auch Veganes Käsefondue.

  45. Ein gutes frohes neues und noch besseres Jahr für Euch.

    Kein Gerücht? Nicht mal ein ganz kleines? yabu?

  46. ZITAT:
    “Kein Gerücht? Nicht mal ein ganz kleines? “

    doch – Buckel zum Muselmann

  47. Oh die yid army führt 4:2 gegen headhunters. War bestimmt wieder der schiri schuld

  48. ZITAT:
    “Es gibt ja auch Veganes Käsefondue.”

    Was kommt noch? Vegetarische Rippchen?

  49. Wenn das Jahr so weitergeht, wie es angefangen hat, kann ich für mal gar nix garantieren !
    Und grundsätzlich liebe ich alle Tanja Schildknecht-Fans, da die mir mit ihrem Beuteschema nicht im Entferntesten in die Quere kommen könnten.

  50. Übrigens guckte mir mein Stobbe hier vorhin eingangsbeitragslesend über die Schulter und meinte, daß was dieser Stefan Krieger sagt richtig sei. Soweit simmer jetzt schon ?

  51. ZITAT:
    “Also dieser WM Rückblick im Ersten gefällt mir richtig gut. Kurzweilig gemacht. Und bewegend”

    Yep.
    Aber dieser WM Rückblick (im Mutterschiff) guckt halt auch über die WM selbst hinaus.
    Manchmal liegt die Wahrheit (oder Teile davon) nicht (nur) auf, sondern auch neben dem Platz.
    Auch nach dem Abpfiff. Danke, JCM.
    http://www.fr-online.de/sport/.....45602.html

  52. Hallooo?? Irgendeine Party von der ich nichts weiß und auf der ihr euch alle rumtreibt und mich nicht eingeladen habt?
    Ich bin zurück im Büro. Also möchte ich jetzt bitte bespaßt und unterhalten werden, wie stets und für lau natürlich.
    Bedankt.

  53. Ich arbeite auch. Bespaßt mich jemand? Also!

  54. Bist du auch nicht eingeladen Watz? Das sollte uns zu denken geben. Wer weiß, was für ungezügelte Ausschweifungen wir verpassen.

  55. Wer weiß, wozu’s gut ist.

  56. Morsche
    bin auch nicht eingeladen.

  57. Was für ein Fescht! Tut mir leid Kinners, keine Zeit. Muss wieder rein.

  58. Ist schon ok

  59. ZITAT:
    “Guten Morgen Internetzgemeinschaft und allen immer ein frohes neues Jahr. Transfermarkt? Da zucke ich müde mit den Schultern, wir kommen auch so nach Europa. Und ja, ich mein das wirklich so. Aber mwa: kann mir mal jemand feinste britische Musiken empfehlen? Bin da nicht so auf dem Laufenden und wo ich gerade den alten Teenieschwarn Bay City Rollers mit Rock’n’Roll Love Letter höre, dachte ich es wäre wohl mal an der Zeit das zu ändern. Happy new year to everyone except bono.”

    Quireboys A bit of what you fancy

  60. Diva Capricieuse

    Frohes Neues allerseits. Besinnliches zum Jahresanfang:

    Kommt Januar vor Februar, dann wird das Jahr, wie’s immer war.
    (alte Bauernweisheit)”

  61. Nene, die sind alle am Rasen mähen, jetzt wo der blödes Schnee endlich wieder weg ist.
    Bloß nicht aus der Übung kommen, die Nachbarn haben lange genug ausgeschlafen.
    Ansonsten Kraft sammeln für den Mercato und die Diva vom Main durchackern, Schweizer Edition diesmal.
    Dabei habe ich gelernt, dass auch unsere U16 einen AM hat, der hört zwar auf den Namen Sören Lippert, wird aber ob der 1,91m von den Teamkollegen “Alex Meier” gerufen. Seine Karriere begann übrigens beim TuS Katzenelnbogen-Klingelbach.
    Vorsatz: “Jede Woche einen Namen in die Runde werfen, um dann bei einem in 4 Jahren triumphierend zu fragen wer ihn als erster erwähnt hat”? Done.

  62. ZITAT:
    “Frohes Neues Hänsel und Gretel.

    http://www.bild.de/news/standa......bild.html

    Oh mein Gott.

  63. Gründel!
    Wir haben doch über diesen, deinen Fetisch geredet!
    Schön wenn die Rechtspfleger dahin gehen wo es richtig schmerzhaft ist, aber bitte trotzdem solche Links zu unterlassen.

  64. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Frohes Neues Hänsel und Gretel.

    http://www.bild.de/news/standa......bild.html

    Oh mein Gott.”

    Oh ja, die Fichte, urdeutsches Symbol für Standhaftigkeit auch im schwersten Sturm…

    Und die Kapp, die sowas verlinkt, hat ja wohl am zwoten Tag des neuen Jahres schon alle guten Vorsätze über Bord gehen lassen.

  65. Franz Josef Wagner ist offensichtlich auf der Feier.

  66. Darf der Wagner eigentlich direkt am Arbeitsplatz die notwendigen Hilfsmittel konsumieren oder macht der immer Homeoffice? Das wär vielleicht auch mal ein Job für mich.

  67. Watzwetter.

    Frohes Neues, euch allen.

  68. @73, Worredau: Na ja, aber die Sportberichterstattung ist doch schon toll…

  69. ZITAT:
    “Frohes Neues Hänsel und Gretel.

    http://www.bild.de/news/standa......bild.html

    Ich frag mich wer sich von so einem Scheiß angesprochen fühlt?

  70. ZITAT:
    “Darf der Wagner eigentlich direkt am Arbeitsplatz die notwendigen Hilfsmittel konsumieren ……i>

    Sicher kein Zufall wenn er soviel von Schnee schreibt.
    Dann lieber Worredau-Links, da bekomme ich zwar gerade Hunger auf Bauernbrot mit westfälischer Mettwurst, aber wenigstens kein Magengeschwür.

  71. “Ich frag mich wer sich von so einem Scheiß angesprochen fühlt?”

    Wir sind das Volk

  72. “ZITAT:
    Ich frag mich wer sich von so einem Scheiß angesprochen fühlt?”

    Juristen mit zuviel Tagesfreizeit, wenn gerade keine Falschparker zur Hand sind.

  73. ZITAT:
    “”Ich frag mich wer sich von so einem Scheiß angesprochen fühlt?”

    Wir sind das Volk”

    Das ist doch alles eine Verschwörung dieser, dieser “Medien”.
    In Wirklichkeit, und das habe ich heute morgen im Radio gehört ( = FAKT!), haben wir noch 2014 und im Oktober müssen wir alle, immer, das islamische Neujahrsfest feiern.

    Das ist mal ein Hammer, so im neuen Jahr!

    So, jetzt muss ich zurück zu der Orgie, die mir versprochen wurde, weil ich diese Verschwörung nicht

  74. Selbstverständlich distanziere ich mich vollständig von Beitrag 82.

    Es bleibt auch 2015 alles beim alten.

  75. Keine Neuzugänge im Winter schreibt Peppi Schmitt. Außer…

    http://www.wiesbadener-kurier......895060.htm

  76. Und schon nachdem der Wagner über Susi und Strolch geschrieben hat, kommt jetzt in der Blöd die Eilmeldung, dass Strolch ab jetzt Freigänger ist….

  77. Freiheit für Uli Hoeneß!

    Das Jahr fängt gut an.

  78. möge sich Strolch im Hundezwinger wiederfinden, bereit zur Verwurstung bei HoHe

  79. ZITAT:
    “Freiheit für Uli Hoeneß!

    Das Jahr fängt gut an.”

    Stimmt. Ein ce

  80. ZITAT:
    “Keine Neuzugänge im Winter schreibt Peppi Schmitt. Außer…

    http://www.wiesbadener-kurier......895060.htm

    My goodness – waht does this „Harder-Cup“ mean?

  81. ZITAT:
    “My goodness – waht does this „Harder-Cup“ mean?”

    ist zu Ehren des Typen, der sich Frau Almsick als “junge” *Gelächter* Gespielin hält.

  82. 90 – dachte alternativ an den österreichischen Komödianten. Ein lächerlicher Buchstabe zählt bei mir nicht viel.

  83. Brrrr!
    Die Stellung halten im bald zwei Wochen nicht mehr geheizten Büro, und kein einziges kuscheliges Gerücht an dem man sich aufwärmen kann.
    Das nächste Mal nehme ich mir ne Thermoskanne Grog mit.

  84. Puuuh, ist das alles langweilig, nervig und zäh. Und es gäbe eigentlich so viele hübsche Nachrichten, die ich gerne lesen und hören würde. Aber was ist? Nix, natürlich…

  85. Weiterhin bräsig. Zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz…

  86. morsche und gutes neues, y´all!
    keine neuzugänge? ist doch schön wie groß das vertrauen in das vorhandene personal ist, oder?
    ich frag mich zwar wer, ausser vielleicht einem flum in superform, den hasen b als alleinigen 6er in unserem system auch nur annähernd gleichwertig vertreten soll, aber hey, ich habe natürlich wie immer vollstes vertrauen in die handelnden personen ;)

    und wenn euch a) langweilig ist, ihr b) zuviel tagesfreizeit habt und anglophil seid und c) stand up comedy mögt, ist hier wirklich großartige anarcho-comedy show vom feinsten ! ich bin gerade ein neuer fan geworden, enjoy:
    https://www.youtube.com/watch?.....BSltQkP0EY

  87. Hat jemand zufällig die Tage eine Tendenz oder ein Signal von Zambrano gefunden? Bitte beim Pförtner abzugeben.

  88. Das wird schwer…

  89. @ #77 Alibamboo

    Natürlich, der Sportteil ist gut. Sagte mein Chemie-Lehrer vor 40 Jahren schon.

  90. …macht Luca Waldschmidt sein erstes Tor für die erste Mannschaft!

  91. hmm, man könnt ja vielleicht mal wieder so eine unterschriftenaktion unter dem motto `bitte bitte bleib bei uns underdogs carlos, wir lieben und brauchen dich!´ starten, wäre kein schlechter zeitpunkt.

  92. Zeit für die Schweinskaldauen. Und Tscha, bin ja bei Dir, aber streiche Underdogs.

  93. @101: Bei Carlos betteln, damit er bleibt??? Das wär ja wohl noch schöner…

  94. ZITAT:
    “@101: Bei Carlos betteln, damit er bleibt??? Das wär ja wohl noch schöner…”

    ich würd sogar auf knien vor ihm rumrutschen, wenns helfen würd, seriously.

  95. ach übrigens, falls ihr noch zögern solltet ob ihr wirklich 90 minuten eures lebens in die russell brand show (#95) investieren sollt: morrissey und gary lineker(!) sind auch fans und live in der show und kriegen einen `liebevollen´ brand-kommentar mit

  96. @# 100
    Erläuterung:
    An den Feiertagen mit der Familie in der alten Heimat unterwegs. Angenehm, durch einen Landstrich zu fahren, in dem man auch schon mal eine Eintracht-Fahne im Garten sieht. Dann aber auch: Parkender Kleintransporter mit Aufschrift Eintracht, Leistungszentrum usw. Hm?
    Später bei der Verwandschaft um die Ecke: “Du bist doch Eintracht-Fan. Kennst du auch Luca Waldschmidt?” Aaah, natürlich, natürlich! Alles klar. Hier ist der Bursche ja zuhause.
    Feines Erlebnis aus der Rubrik “Eintracht-Romantik”.

  97. entschuldigung, daß ich nur heute ;) so geschwätzig und gedanklich etwas sprunghaft bin, aber das thema carlos zambrano ist mir wirklich wichtig:
    könnt nicht mal jemand aus dem blog, der auch `drüben´ aktiv ist und dort ein wenig standing hat, meinen unterschriftenvorschlag pro-carlos-verbleib unterbreiten? (ohne underdog, hast ja recht, doc, und der holger muss auch nicht unterschreiben, wenn er nicht will).
    die jungs von `drüben´ sind doch für solche aktionen gut, oder?

  98. wer bleiben mag der bleibt. Da brauchts auch keine Unterschriftensammlung des notorisch aufgeregten Umfeldes. Und wer gehen mag der geht. Da nutzt auch keine Unterschriftensammlung des notorisch aufgeregten Umfeldes.

  99. ZITAT:
    “wer bleiben mag der bleibt. Da brauchts auch keine Unterschriftensammlung des notorisch aufgeregten Umfeldes. Und wer gehen mag der geht. Da nutzt auch keine Unterschriftensammlung des notorisch aufgeregten Umfeldes.”

    ah, das wahrscheinlich frisch als weihnachtspräsent aufgestockte neue schubkarrenschmieröl im ersteinsatz 2015.
    bin normalerweise auch bei dir, würd auch den trapp gegen gutes(!) geld ziehen lassen, da es aber für carlos, einem der besten ivs ever, laut gut informierten quellen ja noch nicht einmal mehr eine ordentliche ablöse für die eintracht gäbe, würde ich alles, aber auch alles tun, ihn zu halten.

  100. ZITAT:
    “…würde ich alles, aber auch alles tun, ihn zu halten.”

    vollkommen übertriebene, von Sachunkenntnis geleitete, Panikreaktion. Auf meiner Seite des Schreibtisches stellt sich das alles ganz anders dar. Unaufgeregt bleiben. Wir haben Zambrano aus der Unnerhos geholt, daher gehe ich davon aus, dass wir einen Ähnlichen sicherlich finden werden. Vielleicht sogar schon haben und bloss noch druff warten, was Zambrano entscheidet.

  101. Eine Frage an die 4. Gewalt zur bevorstehenden Wahl des e.V.Präsidenten:
    Wird man – so wie letztes Jahr – nach 1-2 Wochen eine Aufarbeitung der Vorgänge auf der Mitgliederversammlung präsentieren?
    Oder wird man die aktuellen Amtsinhaber schon im Vorfeld mal befragen, welche einschneidenden Bekanntmachungen (insbesondere zur Verschuldung und zum Aktienrückkauf) zu erwarten sind?

  102. nette Kohle gibts da für den VfB

  103. Ich versteh´ dich ja, lieber Tscha. Aber ne Unterschriftenaktion für den Verbleib eines Bundesligaprofis ist so….. äh…. rührend hilflos und naiv, in etwa wie ne Unterschriftensammlung für besseres Wetter. Nichts für ungut.. ;-)

  104. ZITAT:
    “nette Kohle gibts da für den VfB”

    Sieben Millionen. Jo. Kann man mitnehmen.

  105. Greetings from Paris, Restaurant Le Meurice Alain Ducasse.

    http://instagram.com/p/xUTw8sg....._se/

  106. ZITAT:
    “..wie ne Unterschriftensammlung für besseres Wetter.”

    also, da wär’ ich dabei

  107. Frosch und 2 Liter Wein. Jo, wenn man mag.

  108. ZITAT:
    “ZITAT:
    “nette Kohle gibts da für den VfB”

    Sieben Millionen. Jo. Kann man mitnehmen.”

    Kimmich = Jung + Rode + Schwegler + Trapp. Mir scheint, wir brauchen mal einen, der Spieler (wenn sie denn schon gehen) gut verkaufen kann.

  109. Stichwort Präsi-Wahl (# 111)

    Habe gerade mit dem Scanner rumgespielt, kam tatsächlich etwas lesbares dabei raus.
    ZITAT:
    … Vielmehr ist er nach unserer festen Überzeugung der Richtige, um mit seinem Team die drängendsten Zukunftsaufgaben der Eintracht zu bewältigen: Mit dem Schatzmeister Thomas Förster die Steuerproblematik zu lösen und die Vereinsfinanzen zu ordnen, dabei gleichzeitig die Sportvielfalt unseres Vereins zu wahren – wofür der Vizepräsident und Geschäftsführer Dieter Burkert steht -, und nicht zuletzt die weitere Verzahnung mit der Eintracht Frankfurt Fußball AG voranzustreiben und mit dem Einfluss des Hauptaktionärs dafür zu sorgen, dass bei aller notwendiger Kommerzialisierung im Profifußball unsere großartige Fankultur erhalten bleibt – wofür der ehemalige Abteilungsleiter der FuFa und jetzige Vizepräsident Stefan Minden steht. …
    Kwelle: Editorial “Diva vom Main”, Ausgabe 4:2014
    http://www.directupload.net/fi.....sh_pdf.htm

    Persönliche Übersetzung dieses einen einzigen Satzes: Alles supi.

    @Stefan: Hatte gefragt, ob ich’s darf oder nicht.
    Wenn nicht, dann bitte löschen. Danke.

  110. Der kann auch nicht mehr als Stendera.

  111. ZITAT:
    “ZITAT:
    “nette Kohle gibts da für den VfB”

    Sieben Millionen. Jo. Kann man mitnehmen.”

    Was haben wir für Kempf nochmal bekommen? 800 Tsd.?

  112. Unser ewiger Oberoptimist BH sieht keinen Handlungsbedarf und das bei dem Rückrundenstart:

    Freiburg A
    VW H
    FCA A
    Schalke H
    Mainz A

    Ist es erlaubt anderer Meinung zu sein?

  113. #120
    ZITAT:
    “Persönliche Übersetzung dieses einen einzigen Satzes: Alles supi.”

    Und der Preis für diesen Satz war seinerzeit eine hastig geschaffene Vizepräsidentenstelle für Stefan Minden bzw. die FuFA.

  114. 124 – Ich erlaube es. Aber was ist an dem Auftaktprogramm so außergwöhnlich?

  115. @ 126 Außergewöhnlich ist nix, aber weist du ob alle Rückkehrer schnell wieder fit werden? Deshalb hatte ich auf einen Mann in der Abwehr oder im Mittelfeld gehofft. Wir wollen ja schließlich in die EL und da ist die Abwehr einfach zu schwach für………

  116. Und da dachte ich, der Heidel hätte mehr drauf als Unserige…
    “Im Winter 2013 verpflichtete der FSV Mainz 05 Todor Nedelew, einen angeblich pfeilschnellen Flügelspieler, den man dem bulgarischen Klub Botew Plowdiw abluchste – er wurde mit 2,8 Millionen Euro immerhin der zweitteuerste Transfer der Mainzer Klubgeschichte. Gespielt hat der 21-Jährige in der Bundesliga bisher ganze 17 Minuten, den Rest der Zeit verbrachte er hauptsächlich beim Arzt.
    Zunächst ereilte ihn eine Muskelverletzung, dann folgte eine Zerrung und schließlich ein Mittelfußbruch. (…)”
    http://www.welt.de/sport/fussb.....ewinn.html

  117. Endlich Wochenende.

  118. Endlich Wochenende.

  119. Ein langfristiger und notwendigerweise üppig dotierter Vertrag für Zambrano dient ja nicht nur der Qualität der Abwehr sondern ist nichts anderes als ein vernünftiges Invest.

    Wie der gute Geschwister tscha bin ich der Meinung, dass der Carlos einer des besten IVs der Liga ist. Zusätzlich spricht er Spanisch, was ihn für solvente Kundschaft aus dieser Primera Divicion interessant macht.

    Blöderweise hilft nur eine wohl durchdachte Unterschriftenaktion auf einem millionenschweren Scheck – was jetzt aber auch nix neues ist.

  120. Jörn Andersen trainiert Austria Salzburg, 3. Ö-Liga. Naja, besser als nix.

  121. ZITAT:
    “Jörn Andersen trainiert Austria Salzburg, 3. Ö-Liga. Naja, besser als nix.”

    Der berühmte Mainzer Aufstiegstrainer?

  122. @Albert C.
    “Greetings from Paris, Restaurant Le Meurice Alain Ducasse.

    http://instagram.com/p/xUTw8sg....._se/

    Die Kapp ” Live at Paris 2 “:
    http://www.sport1.de/de/blitzl.....02154.html

  123. ZITAT:
    “Was haben wir für Kempf nochmal bekommen? 800 Tsd.?”

    Du willst jetzt aber die Spieler nicht wirklich von ihrer Qualität her vergleichen?

  124. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jörn Andersen trainiert Austria Salzburg, 3. Ö-Liga. Naja, besser als nix.”

    Der berühmte Mainzer Aufstiegstrainer?”

    Der berühmte Frankfurter Torschützenkönig

  125. Q Dr.Kunter: Jamie Cullum – ein ziemlich begnadeter Pianist Singer/Songwriter. Hat den alten Discohit “we don’t stop the music” genial gecovert

  126. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jörn Andersen trainiert Austria Salzburg, 3. Ö-Liga. Naja, besser als nix.”

    Der berühmte Mainzer Aufstiegstrainer?”

    Der berühmte Frankfurter Torschützenkönig”

    Wahnsinn. Torschützenkönig. Was es nicht alles gibt.

    …und Kempf ist eine Pfeife. TRURO 800 ist da ein Spitzenumsatz.

  127. Ronny Garbuschewski (28) wäre zu haben. Sein Vertrag wurde aufgelöst.

  128. Bin mal gespannt wie der 20:15 Film im Ersten heut ausgeht.

  129. ZITAT:
    “Bin mal gespannt wie der 20:15 Film im Ersten heut ausgeht.”

    Bitte nicht nicht veraten. Ich bin schon ganz uffgerescht.

  130. ZITAT:
    “Bin mal gespannt wie der 20:15 Film im Ersten heut ausgeht.”

    Rot für den Seifenbücker nach Liberoanfall, raus in der Vorrunde, Bartels mit Herzinfarkt weil ihn Bela niedergebrüllt hat (und umgekehrt). Himmlische Ruhe da kein Schland-Schloch mehr unterwegs. Dankt mir nicht.

  131. @anarcho-comedy
    Ich werde ja immer misstrauisch, wenn die middle-class einem Typen auf der Bühne so zujubelt, und man die Gedankengänge fast sehen kann “Der traut sich aber was, und ist so herrlich wild”.
    Stand-up comedy auf größer Bühne ist für mich persönlich seit Mario Barth völlig versaut, und damit will ich nicht andeuten Russell Brand habe etwas von diesem Totalausfall! Aber ich fürchte, wenn schon englische Sachen, dann bin ich eher Fan von John Oliver “Last week today” auf HBO bzw. youtube. Britischer Humor, stilecht mit Stock im Arsch und er nimmt seinen TV-Erziehungsauftrag ernst, yeah!

  132. Dann guck ich den Film. Scheint ja gut auszugehen.
    Poldi zum Medizincheck in Italien. Hat Bruno wieder geschlafen.

  133. Kann Podolski mehr als Ilse Aigner?

  134. ZITAT:
    “Ich versteh´ dich ja, lieber Tscha. Aber ne Unterschriftenaktion für den Verbleib eines Bundesligaprofis ist so….. äh….

    rührend hilflos und naiv, in etwa wie ne Unterschriftensammlung für besseres Wetter. Nichts für ungut.. ;-)”

    der mann trägt privat mickey mouse baseball caps und liebt und pflegt seine sozialen netzwerke und fankommentare – da denk ich mal so ein appell ans social consciousness kann garantiert nicht schaden – thema rührung.
    naja, aber ich seh schon, im blog der zynischen alten männer komm ich damit nicht weiter.

    @144 laie, hast de denn überhaupt schon mal gesehen? aber egal, ich will das auch nicht hoch hängen, für mich it´s just a good laugh, und damit ist mein simples kindergemüt halt schon aufs vortefflichste zufrieden zu stellen.

  135. Der Carlos ist im Sommer weg. Ihr Traumtänzer.

  136. ZITAT:
    “Der Carlos ist im Sommer weg. Ihr Traumtänzer.”

    Stimmt. Und?

  137. ZITAT:
    “Dann guck ich den Film. Scheint ja gut auszugehen. …”

    Heiraten werden sie am Ende eh’ nicht.

  138. ZITAT:
    “Der Carlos ist im Sommer weg. Ihr Traumtänzer.”

    Solange er im Herbst wieder da ist, kann er seinen Urlaub gerne außerhalb von Frankfurt verbringen.

  139. ZITAT:
    “Der Carlos ist im Sommer weg. Ihr Traumtänzer.”

    Solange er im Herbst wieder da ist, kann er seinen Urlaub gerne außerhalb von Frankfurt verbringen.

  140. ZITAT:
    “Der Carlos ist im Sommer weg. Ihr Traumtänzer.”

    Solange er im Herbst wieder da ist, kann er seinen Urlaub gerne außerhalb von Frankfurt verbringen.

  141. Toll. Meine Beiträge erscheinen hier immer nur einmal. Der Watz mobbt mich.

  142. Ich bin für technischen Schabernack nicht mehr zuständig.

  143. Ich darf höflich darauf hinweisen das ICH es war der den Weltmeistertitel der Mannschaft zugetraut hat.

    Ich.

    Ihr Pfeifen,Schurken! Schufte! Schlafmützen! Schwarzfüße! Troglodyten! Feuerfresser! Hausierer! Ikonoklasten! Schnapphähne! Süßwassermatrosen! Hatschi-Bratschis! Bahnhofspenner! Barbaren! Anthropophagen! Menschenräuber! Technokrat! Vegetarier! Spitzbube! Sklavenhalter! Schubiak! Anthropopitheken! Rabenaas! Hagel und Granaten! Söldnerseelen!

    Affenschwänze! Affenmenschen! Saufeule! Pedant! Knastologe! Duckmäuser! Pfeffersäcke! Intriganten! Teppichhändler! Azteken! Meerkatzen! Luder! Galgenstricke! Höllenbratschen! Strauchdiebe! Fatzke! Schweißfußindianer! Hungerleider! Mameluck! Neandertaler! Wasserkopf! Kartoffelkäfer! Kleptomane! Diplodokus! Vampir! Kürbisgeist! Anachronismus! Flaschenteufel! Hominide! Quartalssäufer!

  144. Der Mann ist urlaubsreif.

  145. Während man über Zambrano diskutiert, gehen Bamba und Madlung ablösefrei. Gibts in Tschechien noch Irgendwen für 3 bis 4 Mio Euro?

  146. @tscha-bumm-kun
    Habe ich, und wenn ich ihn scheiße gefunden hätte, dann hätte ich nach einer Minute schon abgeschaltet und nichts geschrieben.
    Mein Problem ist das setting mit der Riesenbühne (völlig unrelevant, schon richtig). Und das dumpfe Gefühl, ob alle im Saal immer verstehen was er genau meint ( damit ist nicht die Sprache gemeint). Da habe ich auch bei mir so meine Zweifel.
    Der Typ hat nämlich definitiv weit mehr auf dem Kasten als Mario B.

  147. ZITAT:
    “Ich bin für technischen Schabernack nicht mehr zuständig.”

    Weil es halbwegs zum Thema passt: Die verlorenen Monate im Archiv sind inzwischen unrettbar verloren, oder?

  148. @158 – ah, jetzt versteh ich was du meinst, das kann ich gut nachvollziehen, aber ich fand den brand trotz des settings (auch wegen dem von dir erwähnten `erziehungsauftrag´ ) bis zum ende lohnenswert – und p.s. von mario barth krieg ich immer ganz fiese pickel und den dringenden wunsch dem typ eine zu verpassen.

  149. ZITAT:
    “Ich bin für technischen Schabernack nicht mehr zuständig.”

    @Stefan: Entlastung, Ent”macht”ung oder Outsourcing?

  150. ZITAT:
    “Stimmt. Und?”
    Willst Du`s wirklich hören?

  151. ZITAT:
    “Ich”
    Aber nicht als einzigster.

  152. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich bin für technischen Schabernack nicht mehr zuständig.”

    Weil es halbwegs zum Thema passt: Die verlorenen Monate im Archiv sind inzwischen unrettbar verloren, oder?”

    Ich gehe davon aus. Da ich auf wiederholte Anfrage keine Antwort bekam …

  153. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich bin für technischen Schabernack nicht mehr zuständig.”

    @Stefan: Entlastung, Ent”macht”ung oder Outsourcing?”

    Die Folgen der Insolvenz. Da war was.

  154. ZITAT:
    “Bin mal gespannt wie der 20:15 Film im Ersten heut ausgeht.”

    Ist das der Film, der es in kein holländisches Kino schaffte?

  155. grosse Freude in Südtirol, Ugg-Heinzi ist im Anmarsch

  156. ZITAT:
    “Nö.”
    Gut.

    Dann bleibt nur die nüchterne Feststellung, dass wieder einmal und entgegen sonst Üblichem ein Spieler bei uns eine große Wertsteigerung erfahren hat, ohne, dass wir darvon durch eine Ablöse profitieren. Das Vertragsende von Madlung ist unproblematisch; Bamba ist nicht so gejagt, dass man ihn nicht verlängern können sollte. Oder notfalls ersetzen. Bleibt Handlungsbedarf in der bisher gut besetzten IV spätestens im Sommer. Da würde etwas Cash gut tun.

  157. Es ist die nicht Philosophie des Vereins, Spieler zu verkaufen. Muss man das immer wieder erklären?

  158. Der wird den Italienern erstmal den Fußball erklären.

  159. Wenn der Ablösen auf`s Festgeldkonto stapeln dürfte, wäre der Maier schon in Russland.

  160. ZITAT:
    “grosse Freude in Südtirol, Ugg-Heinzi ist im Anmarsch”

    Diesmal im Weltmeistertrikot. Und mit einer Gasdruckfanfare. Bescheiden wie ich bin…Da werden sich die Italiener und die Niederländer im Frühstücksraum so richtig freuen.

  161. Jetzt weiß ich warum die u19 noch nicht angemeldet wurde, wer würde sonst für die eintracht beim harder-Cup spielen.

  162. ZITAT:
    “Der wird den Italienern erstmal den Fußball erklären.”

    Il Panzer tedesco.. Naa.. eigentlich lieber panzerotti.. Ich bin der perfekte Botschafter meines Landes. doch doch.. Nur da mit dem Falschparken .. das geht einfach nicht…das müssen die einfach mal verstehen.

  163. Südtirol. Klingt gar nicht italienisch.

  164. vicequestore patta

    @155, HG: Ich bin keine Pfeife, Du Leitbscheißer, windiger.

    @157: Schukalla kommt aus Bukarest. Der isn bissl talentierter als der Madlung und vier Jahre jünger.

    Ansonsten fand ich Russell Brand doch auch recht unterhaltsam :-)

  165. vicequestore patta

    In Bozen geht man ins weiße Rössl (il cavalino bianco), sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis…

  166. Die Harder.

    Ich hatte einen Professor, der hieß Harder. Römisches Recht. Da war von Parkverboten keine Rede. Und wer nach Rom kommt (egal welchen Wegs), der sieht, dass sich daran nichts geändert hat.

  167. ZITAT:
    “In Bozen geht man ins weiße Rössl (il cavalino bianco), sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis…”

    In Bozen empfehle ich den Laden direkt gegenüber des Bahnhofs. Die haben zumindest auch montags morgens um10:00 schon Grappa im Ausschank.

  168. ZITAT:
    “Es ist die nicht Philosophie des Vereins, Spieler zu verkaufen. Muss man das immer wieder erklären?”

    Wenn ich mich recht erinnere, wird so eine Philosophie auch schonmal angepaßt.

  169. “ZITAT:
    Diesmal im Weltmeistertrikot. Und mit einer Gasdruckfanfare…..”

    Die Marmolata wird erbeben!
    Dafür atmen die Parkplatzsuchende in Nord-Frankfurt auf.

  170. @HG: Ich entschuldige mich vorab für den dekadenten elektronischen Brief.

  171. Alles toll….alles super…best Trainingslager for ever….super Kumpels. …fantastische Unterkunft. ….beste Stimmung. …

    Was ist das denn für ein schlecht gemachter Film?

  172. ZITAT:
    “Der Mann ist urlaubsreif.”

    Stimmt. Bin aber schon wieder in heimischen Gefilden und werde ab Montag übernehmen. Heinz sei ein Urlaub herzlich gegönnt.

  173. Das ist viel schlimmer als ich befürchtet hatte.

  174. Und die musikalische Untermalung ist der Hammer.

  175. ZITAT:
    “Das ist viel schlimmer als ich befürchtet hatte.”

    Was?

  176. ZITAT:
    “Und die musikalische Untermalung ist der Hammer.”

    Hammerpeinlich:-)

  177. @Petra
    Ich meine tatsächlich die Musik, nicht den Gesang eben.

  178. Ahh, Du meinst den Film in der ARD. Habe nach der Nahrungserfassung beim Schnitzelinder grußlos auf RTL umgeschaltet.

    Habe beim Schnitzelinder übrigens gelernt, dass die Turner der “Eintracht” schon seit 150 Jahren existieren.

    Also natürlich nicht immer die selben, sondern die Abteilung. Wie das sein kann mögen die Historiker erläutern.

  179. Hab ich noch ne Chance auf Neuer oben ohne? Dann guck ich weiter, Özil macht das doch auch immer.

  180. ZITAT:

    Was ist das denn für ein schlecht gemachter Film?”

    Was hast Du erwartet?
    Philipp Lahm entpuppt sich als Günther Wallraff? Das wäre ja mal ein Plot gewesen, aber so?
    Alles etwas absehbar, ich bin enttäuscht.

  181. Ich weiss, warum mir die WM-Replik von JCM so gut gefallen hat. Boah.

  182. Mal ehrlich….nicht nur die Musik, sondern auch die Kameraführung , die Bildauswahl und der komplette Ton ist eine Katastrophe.
    Und DAS lief im Kino?

  183. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In Bozen geht man ins weiße Rössl (il cavalino bianco), sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis…”

    In Bozen empfehle ich den Laden direkt gegenüber des Bahnhofs. Die haben zumindest auch montags morgens um10:00 schon Grappa im Ausschank.”

    Bestätigt!

  184. Ich warte ja auf die Kanzlerin im Entmüdungsbecken. Alternativ in der Eistonne, mit Deckel drauf.

  185. Hier…Hier….ich nehm auch einmal Neuer und Hummels oben ohne:-)

    Und was bekommt man?…….Müller im Dirndl. Und Jogi am Strand wie er sich gerade die….Ähhh ….irgendwo kratzt.

  186. Komische 200….sorry:-)

  187. Komischer Film.

  188. ZITAT:

    Habe beim Schnitzelinder übrigens gelernt, dass die Turner der “Eintracht” schon seit 150 Jahren existieren.

    Also natürlich nicht immer die selben, sondern die Abteilung. Wie das sein kann mögen die Historiker erläutern.”

    In Kürze:
    1899 Gründung der Victoria, ältester Vorgängerverein der Eintracht
    1911 Frankfurter Kickers und Victoria schließen sich zum Frankfurter Fußballverein zusammen
    1920 kommt der Name Eintracht ins Spiel: Fusion mit der Frankfurter Turn- und Sportgemeinde Eintracht von 1861(!!!)

    Näher erläutert hier:
    http://www.eintracht-frankfurt.....hp?id=9235

  189. ZITAT:

    Und DAS lief im Kino?”

    Welt (!) Premiere 10.11.14
    02.01.15 “Free-TV Premiere”
    Man hätte misstrauisch werden können.

  190. Ziemlich doof, das 7:1 gleich am Anfang zu verbraten. Ansonsten: Bus fährt ab, Bus kommt an.

  191. ZITAT:
    “Ziemlich doof, das 7:1 gleich am Anfang zu verbraten. Ansonsten: Bus fährt ab, Bus kommt an.”

    Geh nach Hause

  192. Beim extrem überlangen DFB-Spot gelandet?
    Das wird nicht mehr besser.

    Moderatoren-Gekreische mit Toren zwischendrin, junge Männer mit Handys und/oder einer Freizeitgestaltung die ihre eigenen Großväter langweilen würde, ein Trainer, der zu seinen Glück gezwungen wurde und am Ende der Moment noch mal, der sich justament in -der- Minute am besten anfühlte.
    Zum nebenher bügeln ist es ok.

  193. Ja…diese ewigen Busfahrten nerven ohne Ende.

    Warum ust da soviel Füllmaterial in diesem Film?
    Hätte es doch wirklich nicht gebraucht.

  194. Busfahrt. ..natürlich

  195. Ah…Schweini….aber den hat ich gar nicht Oberkörperfrei bestellt

  196. ZITAT:
    “ZITAT:

    In Kürze:
    1899 Gründung der Victoria, ältester Vorgängerverein der Eintracht
    1911 Frankfurter Kickers und Victoria schließen sich zum Frankfurter Fußballverein zusammen
    1920 kommt der Name Eintracht ins Spiel: Fusion mit der Frankfurter Turn- und Sportgemeinde Eintracht von 1861(!!!)

    Näher erläutert hier:
    http://www.eintracht-frankfurt.....hp?id=9235

    Danke aber wie kommst Du jetzt auf 150 Jahre? Also Beginn 1864.

  197. “Obrigado, Sepp Blatter”
    Hat’s das jetzt auch noch gebraucht?

  198. ZITAT:
    “Ah…Schweini….aber den hat ich gar nicht Oberkörperfrei bestellt”

    Du schaust das wirklich?

    Porque?

  199. Sepp Blatter, dem Hohepriester des Fußball gedankt, es ist doch eine Weltreligion. Wtf?

  200. Ein Film über Adiletten und Ärsche. Nein?

  201. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ah…Schweini….aber den hat ich gar nicht Oberkörperfrei bestellt”

    Du schaust das wirklich?

    Porque?”

    Nein…ich schalt jetzt um. Bzw…ich schalt jetzt ab. Das tut mir und meinem Umfeld besser

  202. ZITAT:
    “Habe beim Schnitzelinder übrigens gelernt, dass die Turner der “Eintracht” schon seit 150 Jahren existieren.

    Also natürlich nicht immer die selben, sondern die Abteilung. Wie das sein kann mögen die Historiker erläutern.”

    Wenn Du beim Watz ein gutes Wort bezüglich meiner #111 einlegst, erkläre ich Dir, seit wann die Eintracht Eintracht heißt und was der Unterschied zwischen der Sportgemeinde Eintracht von 1899 und der Turn- und Sportgemeinde Eintracht von 1861 ist (was würde so manche alte Schachtel daür geben, sich auf einen Schlag um 38 Jahre zu verjüngen).

  203. vom ce geceet

  204. Heinz ? Hilfe ! Drüben.

  205. ZITAT:
    “Heinz ? Hilfe ! Drüben.”

    Wo? Ich vertrete doch Heinz während seines hochverdienten Urlaubs.

    Ach ja. Habe ich schon mitgeteilt, dass ich Herry toll finde?

    Den dritten Stürmer -und gleichzeitig einzigen Ersatzstürmer- abzugeben, ohne Ersatz zu holen, finde ich im Sinne des EK toll.

    Mit 26 Punkten, ähh uups, 23 Punkten ist ja noch nie einer abgestiegen.

  206. Kadlec -> HaEssVau ? Jetzt, im Winter ?
    Siehe auch “Rasierklinge, Ritt auf”
    Meine Meinung, sonst nix.

  207. 3 Minuten gesehen. Erwartungen voll erfüllt. Passt.

  208. Ich entschuldige mich bei allen hier das mein Team Weltmeister geworden ist. Ihr seid toll

  209. Das Team schon. Der Film net.

  210. Es geht um den Film, Heinz. Den Film. Nicht die Weltmeister.

  211. ich guck ja ganz gerne die spiele ohne busfahrt.

  212. Das schaut Ihr Euch jetzt schön bis zum Schluß an. Wozu habe ich das mit meinen Steuern bezahlt?

  213. ZITAT:

    Danke aber wie kommst Du jetzt auf 150 Jahre? Also Beginn 1864.”

    Ich hab ja nix von 150 Jahren erzählt. Dieses Jubiläum hatten die Turner 2011.
    Vielleicht hat der Schitzelinder gemeint, dass die Turner mehr als 150 Jahre existieren.

  214. oh, gedoppelceet. mehr alk…

  215. ZITAT:
    “Es geht um den Film, Heinz. Den Film. Nicht die Weltmeister.”

    Nein. Das glaube ich nicht Stefan.

  216. ZITAT:
    “Es geht um den Film, Heinz. Den Film. Nicht die Weltmeister.”

    Nein. Das glaube ich nicht Stefan.

  217. ZITAT:
    “Es geht um den Film, Heinz. Den Film. Nicht die Weltmeister.”

    Nein. Das glaube ich nicht Stefan.

  218. ZITAT:
    “Ich entschuldige mich bei allen hier das mein Team Weltmeister geworden ist”

    akzeptiert

  219. ZITAT:
    “ZITAT:

    Danke aber wie kommst Du jetzt auf 150 Jahre? Also Beginn 1864.”

    Ich hab ja nix von 150 Jahren erzählt. Dieses Jubiläum hatten die Turner 2011.
    Vielleicht hat der Schitzelinder gemeint, dass die Turner mehr als 150 Jahre existieren.”

    Der Chefe hat gar nix erzählt. Da steht im Hof ein Anhänger auf dessen Plane steht:

    ” Eintacht Frankfurts ältester Verein. 150 Jahre Turnen bei der Eintracht”

    Oder so ähnlich, dürfte aber den Wortlaut ziemlich genau treffen. Und Deine Daten hatte ich auch im Kopf und war entsprechend verwundert.

  220. Wenn er Brass hat, gibt´s ein Triple.

  221. Ob du es glaubst oder nicht: mir geht es um den Film. Den Soundeffekt beim Kramer- Zusammenprall, die vierzehnte Busfahrt, die Längen nach dem Finale, die schlechte Dramaturgie.

    Ich weiß, es ist ein PR-Film. Kein Problem. Aber er ist nicht gut gemacht. Das sage ich. Und ich denke, ich kann es begründen.

  222. Eine tolles Zeitalter ist das. Noch mindestens 3 Jahre bin ich Weltmeister und seit 3 Minuten kann ich auch wieder e-mails verschicken, die sogar ankommen.

  223. ZITAT:
    “Ob du es glaubst oder nicht: mir geht es um den Film. Den Soundeffekt beim Kramer- Zusammenprall, die vierzehnte Busfahrt, die Längen nach dem Finale, die schlechte Dramaturgie.

    Ich weiß, es ist ein PR-Film. Kein Problem. Aber er ist nicht gut gemacht. Das sage ich. Und ich denke, ich kann es begründen.”

    Ich kann Dich weder bestätigen noch Dir widersprechen.

    Habs ja nicht gesehen. Warum auch? Weltmeister war ich schon dreimal. Laaangweilig.

    Tausche drei mal Weltmeister gegen ein mal Deutscher Meister und würde dann grußlos die östereichische Nationalität annehmen.

  224. @235 CE:
    Dann denk ich einfach mal, dass es den Anhänger seit 2011 gibt. Besser wäre es gewesen, das mit dem Zusatz 1861 – 2011 zu versehen.

  225. ZITAT:
    “Wenn er Brass hat, gibt´s ein Triple.”

    Vierfach wäre heute abend angemessen gewesen.
    Stefan, ich glaube es Dir.
    Auch einen PR Film kann man handwerklich sauber und gut produzieren…oder ziemlich verkacken.
    Ich war schon überrascht wie schlecht er war.

  226. @CE
    Dann guck ihn dir halt in der Mediathek an. Wirst meine Meinung wahrscheinlich teilen.

    Disclaimer: ich fand den Wortmann-Film um Längen besser. Selbst wenn man außer acht lässt, dass der kein Angestellter des DFB war.

  227. Die Beine von Jessica

    es war doch nett.

    und was ich besonders interessant/gut fand:
    – miro klose geht früh schlafen und guckt als einziger nicht in ein handy.
    – eine mannschaft kann auch eigene power und initiative entwickeln.
    – die berliner triumph-fahrt mit den jubelnden knastis.

  228. ZITAT:
    “@CE
    Dann guck ihn dir halt in der Mediathek an. Wirst meine Meinung wahrscheinlich teilen.”

    Bestimmt, aber warum sollte ich das schauen?

    Pia, schon klar aber 1861 gab es doch weit und breit keine Eintracht, nicht mal Vorgängervereine.

  229. Jep. Die zwei Sekunden Knastis waren wirKlich nett. Von sowas hätte man doch mehr Material haben müssen, oder? Warum nicht zeigen? Und dafür ein paar Handy-Sequenzen weniger?

  230. ZITAT:
    “ZITAT:

    Pia, schon klar aber 1861 gab es doch weit und breit keine Eintracht, nicht mal Vorgängervereine.”

    Aber die Turngemeinde Eintracht gab es!

  231. CE, korrigiere mich. Herr Beve schreibt dazu :-)

  232. 1861 Frankfurter Turngemeinde

    1899 Victoria
    1899 Frankfurter Kickers
    = 1911 Frankfurter Fußballverein
    1920 Turner und FFV = Turn und Sportgemeinde Eintracht

  233. Niemand kann so alt sein wie wir aussehen.

  234. ZITAT:
    “Niemand kann so alt sein wie wir aussehen.”

    Niemand kann so alt sein, wie DU aussiehst.

    @Beve, Danke aber mir ist immer noch unklar, was die Frankfurter Turngemeinde mit unserer Eintracht zu tun hat.? Vielleicht irgenwann mal dazugestoßen und wann?

    Aber irgendwie ist das auch wurscht. Allein der Gedanke, dass wir schon 150 Jahre existieren…………… und einmal Meister im Fußball!

  235. ZITAT:
    “1861 Frankfurter Turngemeinde

    1899 Victoria
    1899 Frankfurter Kickers
    = 1911 Frankfurter Fußballverein
    1920 Turner und FFV = Turn und Sportgemeinde Eintracht”

    Rall ich nicht. Dann ist doch der Verein von 1861 auch ein Vorgängerverein der Eintracht?

  236. Bei so’ner Vertretung würde ich nicht beruhigt in den Urlaub fahren können.

  237. ZITAT:
    “Bei so’ner Vertretung würde ich nicht beruhigt in den Urlaub fahren können.”

    Pappnase.

    @NairobiAdler, meine Rede.

  238. ZITAT:
    “Ich gehe davon aus. Da ich auf wiederholte Anfrage keine Antwort bekam …”

    Das ist wirklich schade :-(
    Damit ist vieles, was einmal FAKT war weil es hier stand, wieder offen.
    Letzte Hoffnung: Deutsche Nationalbibliothek oder das Elefantengedächtnis des Watz.

  239. ZITAT:
    “Pappnase.”

    Würden Sie das eventuell zurücknehmen ?

    Nein ? In Ordnung, damit ist die Sache für mich erledigt.

  240. Das wäre wohl das erste mal, daß das Internetz etwas vergisst. Man muß nur wissen, wo man sucht::
    http://web.archive.org/web/200.....l#comments

    Und es herrscht wirklich Verwunderung, daß aus einem Land, das seit Fritz Lang nur noch Tatort und Lindenstraße verbrechen kann, nicht einmal dann ein erträglicher Film kommt, wenn man eigentlich nur die Kamera draufhalten musste?

  241. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Pappnase.”

    Würden Sie das eventuell zurücknehmen ?

    Nein ? In Ordnung, damit ist die Sache für mich erledigt.”

    Kussi!

  242. Wie einst, ein gemeinsames Bierchen im Günther’s. Das hat Stil.

  243. Bin schon immer Fan der N11 gewesen, wie auch in den WM-Kommentaren nachlesbar. Den Film fand ich unsäglich schlecht.

  244. ZITAT:
    “es war doch nett.

    und was ich besonders interessant/gut fand:
    – miro klose geht früh schlafen und guckt als einziger nicht in ein handy.
    – eine mannschaft kann auch eigene power und initiative entwickeln.
    – die berliner triumph-fahrt mit den jubelnden knastis.”

    Fand ich auch. Und mehr habe ich auch nicht erwartet. Die waren ja nicht in Brasilien, um einen Film mit Tiefgang zu drehen.

    Wenn wir mal deutscher Meister werden, muss natürlich ein besserer Film her. Vielleicht sollten wir schon mal Woody Allen anfragen? Oder doch besser Roland Emmerich?

  245. Der Regisseur der unsere nächste Meisterschaft in Szene setzen wird ist noch nicht geboren.

  246. … dieser Wetterautarantino

  247. Emmerich habe ich jedes Jahr. Und daß Qualität denknotwendigerweise Resultat von Tiefgang sein soll, ist ein deutscher Wahn. das Gegenteil ist der Fall.

  248. ZITAT:
    “Emmerich habe ich jedes Jahr. Und daß Qualität denknotwendigerweise Resultat von Tiefgang sein soll, ist ein deutscher Wahn. das Gegenteil ist der Fall.”

    Von mir aus. Ich will einen Deutscher-Meister-Film mit Qualität. Tiefgang brauche ich da auch nicht.

  249. Wenn ich es schon selbst nicht mehr erleben darf, wünsche ich meinem Stobbe einen abendfüllenden Meisterschafts-Spaghettiwestern und eine alsbald in Serie gehende Daily-CL-Soap.

    Aber bitte keinen Cliffhanger mit der Natter alleine vorm Bayerntor !

  250. C’era una volta il Alex.

  251. T.Z. war auch FG.

    auf diesem Pfad kommen wir nicht weiter.

  252. Per qualche Stollenschuhe in più.

  253. Il Meiä, il Rosi, il Oberstudienrat.

  254. La resa dei zu erfüllende Verträge.

  255. Il Gattoberto: Se vogliamo che tutto rimanga com’ é, bisogna che tutto cambi.

  256. LOL. Ty, last Posts … made my homecoming sweeter :)