Eintracht Frankfurt Mehr, mehr, mehr!

Heribert Bruchhagen. Foto: Stefan Krieger
Foto: Stefan Krieger

Da haben wir den Salat. Gestern hat es keiner geglaubt, heute ist es auf Papier zu lesen, und schon allein aus diesem Grund viel eher einer Diskussion würdig, als ein paar in die Internetsituation hineingeschriebene Worte.

Ich zitiere mich mal selbst

… Dann wissen wir, ob es eine entspannte Winterpause gibt, oder ob der Weihnachtsbaum brennt. Was durchaus geschehen könnte, wenn der Trainer Verstärkungen fordert, und der Vorstand auf die leeren Kassen hinweist.

Nur die Reihenfolge stimmt wohl nicht so ganz. Auf die leeren Kassen hatte Heribert Bruchhagen bereits anfangs der Woche hingewiesen, gestern erst zog dann der Trainer mit seinem Part nach. Wie schreibt die Grüne Bild also heute? (und die Original-Bild recht ähnlich, by the way). Veh:

“Ich würde investieren, ich würde zwei, drei Spieler holen“. Der Fußball-Lehrer stellt sich auf den Standpunkt: „Die, die ich nicht abgeben will, die gebe ich auch nicht ab.“ […] Und wenn Klubchef Heribert Bruchhagen darauf bestehe, dann könne er, Veh, auch schon eine Empfehlung für die Zukunft aussprechen. „Dann kann er die Mannschaft ja selbst trainieren.“

Zündel. Steht der Weihnachtsbaum eigentlich schon?

Eine Reaktion von Heribert Bruchhagen ist noch nicht bekannt. Die Mannschaft allerdings wird er nicht selbst trainieren können. Seine Lizenz ist abgelaufen, wie vor einiger Zeit bekannt wurde. Der Vorstandsvorsitzende hatte die erforderlichen Weiterbildungs-Lehrgänge in der Vergangenheit nicht besucht.

Schlagworte: ,

200 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Veh hat im Gegensatz zu ihm noch nichts erreicht

  2. Ah. Der Weihnachtsbaum steht also schon.

  3. Jetzt bekommt der Gründel auch noch Applaus. Bezeichnenderweise von einem Schalker!

    http://twitter.com/#!/TorstenW.....9849363456

  4. Veh ist mir manchmal ein bißchen zu viel Skibbe. Gebt mir, sonst kann ich nicht. Lincoln. 20%.

    Veh setzt ständig irgendwem die Pistole auf die Brust. Und kündigt schon mal seinen Abschied an, falls das nicht klappt. Jetzt oder später, wenn der Klassenerhalt gesichert ist.

    Ich weiß nicht. Solange der Erfolg da ist, haben sie sich noch nicht mal lieb. Wie sieht es erst dann aus, falls der Erfolg mal nicht da ist?

  5. Genau. Nur wir Fans sind noch da. Wie immer.

    Schade, dass Freind verletzt ist. Wenn Mo ausfällt, wäre das seine Chance gewesen. Meier als 2. Stürmer ist rigendwie seltsam. Aber den Gekas will ich neben Hoffer auch nicht sehen.

  6. ZITAT:

    ” Dann ist er weg. “

    un?

  7. ZITAT:

    ” Jetzt bekommt der Gründel auch noch Applaus. Bezeichnenderweise von einem Schalker!

    http://twitter.com/#!/TorstenW.....9849363456

    Glückauf. Woll.

  8. ZITAT:

    ” Nix un. “

    sag ich doch.

  9. Eben. Was Un.

    Hauptsache ansonsten sind wir gut aufgestellt. Zur Not wird der Lehrgang eben nachgeholt.

  10. Der ist auch nicht ganz billig, der Lehrgang.

  11. Veh soll sich net so wichtig nehmen und ständig mir Rücktritt drohen. Was hat er denn bislang grossartiges geleistet? Knapp Erster mit dem Krösus der Liga, seit Wochen bloss nur noch Gerumpel – sowas schafft auch ein billigerer Hütchenuffsteller. Wobei ich eh viel des Erfolges beim Konditionstrainer sehe – fit sind se, spielerisch ist noch viel Luft nach obbe.

  12. ZITAT:

    ” Der ist auch nicht ganz billig, der Lehrgang. “

    Ich wills mal so sagen. Was soll der eigentlich noch beigebracht bekommen. Der ist quasi- wie soll ich mich ausdrücken…- unbelehrbar?

  13. Völlig richtig Boccia. Was ist eine deitsche Meisterschaft gegen zwei Abstiege?

  14. ZITAT:

    ” Völlig richtig Boccia. Was ist eine deitsche Meisterschaft gegen zwei Abstiege? “

    spar dir dein polemisieren.

  15. Dann holen wir den Isegrimm aus Aachen zurück und alle sind glücklich. Endlich wieder Funkel-Fussball…

  16. ZITAT:

    ” Paid-Poster. “

    Rosa-Polo-Träger.

  17. Übrigens: Ich trainier die auch für’s halbe Geld. Die freien Tage werden gestrichen. Bei mir gibt’s kein Larifari! ;-)

  18. ZITAT:

    ” Dann holen wir den Isegrimm aus Aachen zurück und alle sind glücklich. Endlich wieder Funkel-Fussball… “

    tolle Idee. Will aber keiner. Aber Hauptsache den Gründel an sinnloser Polemik übertroffen.

  19. Zwischen das gezicke hier möchte ich mal ne Frage zu “…dem ganzen Rest” loswerden:

    Warum steht hier:

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    oder auch im Kicker das die Pillenheinis im Achtelfinale sind, wenn das hier:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eltag.html

    die Tabelle ist?!

    unentschieden zw. Valencia und Chelsea und eine Niederlage der Leverkusener in Belgien und alle 3 haben 9 Punkte. Beide direkten Vergleiche hat LEV verloren, also dritter, also Eurobbalieg. Oder mach ich da irgendwo einen Fehler?

  20. Auch im kicker

    “Nach dem FC Bayern steht mit Leverkusen eine zweite deutsche Mannschaft in der Runde der letzten 16. Sollte Bayer am letzten Spieltag tatsächlich in Genk verlieren und Chelsea gegen Valencia unentschieden spielen, hätten alle drei neun Punkte. Dann würden die Punkte zählen, die die drei in den direkten Spielen gegeneinander – ohne die Spiele gegen Genk erzielt haben. Und in dieser Tabelle wäre Bayer vorne.”

  21. Mit Verlaub die ” Polemik ” ist nicht sinnlos sondern berechtigt.

    Bis jetzt macht der Trainer einen guten Job ,obgleich einigen Eislaufmuddis hier die B-Note nicht gefällt. Seis drum.

    Es läuft alles Richtung Aufstieg, insofern wäre es töricht nicht mal zu schauen wen man sich perspektivisch mal holen könnte.

    Und den Hinweis auf die leeren Kassen kann er sich sparen. An denen ist nämlich nicht das Umfeld schuld, nicht der Watz, und nicht der Gründel. Da soll er sich mal schön an seine eigene Himbeernase packen, der Spacko.

  22. Moin,

    ich denke auch, dass es fast schon Pflicht eines Trainers ist, alle halbe Jahr nach Verstärkungen zu rufen…und als Rücktrittsdrohung würde ich das nicht verstehen, außerdem kokettiert ja gefühlt jeder Trainer (wenn auch nicht immer so direkt) mit seinem Abschied…

  23. Ist “Spacko”, wenn es nicht um den Kaiser geht, justiziabel?

  24. OT,

    Magath in der 11Freunde:

    “Selbst wenn sich viele das nicht vorstellen können, auch ich mache mir ab und an einen Spaß (..)”

    Frage: Sie können aber nicht erwarten, dass jeder Profi Ironie versteht?!

    “Manchmal habe ich den Eindruck, Jan Aage Fjörtoft ist der einzige Spieler, der mich adäquat wahrgenommen hat.”

  25. ZITAT:

    ” Rosa-Polo-Träger. “

    FR-Style! ^^

  26. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Dann holen wir den Isegrimm aus Aachen zurück und alle sind glücklich. Endlich wieder Funkel-Fussball… “

    tolle Idee. Will aber keiner. Aber Hauptsache den Gründel an sinnloser Polemik übertroffen. “

    Kann ja auch mal vorkommen. :-)

  27. In meinem Elternhaus steht auch heute noch zur Weihnachtszeit immer ein Eimer Wasser hinter der Wohnzimmertür. Für den Fall, dass der Baum Feuer fangen solllte. Zu Hause wird noch mit echten Kerzen illuminiert.

    Bei der Eintracht ist m.E. das Feuer schon am züngeln. Nun sollte hinter den Kulissen der Eimer Wasser jetzt schon investiert werden. Damit keiner den Baum in die Flammen stellt.

    Das wäre toll.

  28. Bei “Spacko” handele es sich i.v.F. um eine Tatsachenbehauptung ohne Werturteil. Insofern natürlich nicht justiziabel , Sie Redaktionszwerg.

  29. “Redaktionszwerg” ist auch Tatsache? Und “Himbeernase”?

  30. Natürlich. Alles Tatsachen. Dem Beweise zugänglich.

  31. Na dann. Warte ich mal auf die Post.

  32. Ich finde auch, dass der Veh & sein Team bisher einen guten Job macht. Ich sehe seine Aussage auch nicht als Drohung. Warum er Ümit, Caio & u.a. nicht abgeben will, hat er auch schon nachvollziehbar begründet.

    Und warum sollte man einen Persektivspieler, wenn er zu haben ist, im Winter nicht verpflichten?

    Diese ganzen Spekulationen um die leeren Kassen glaube ich nicht, solange die Zahlen nicht veröffentlicht werden. HB hat schon zu Zeiten als ein Festgeldkonto bestand immer gejammert, dass kein Geld da ist.

  33. “Diese ganzen Spekulationen um die leeren Kassen glaube ich nicht, solange die Zahlen nicht veröffentlicht werden.”

    Ich schon. Weil die Zahlen der Vergangenheit bekannt sind. Und es auch kein Geheimnis ist, was seitdem so passiert ist. CE hatte es auch schon mal vorgerechnet.

  34. Ah, der Napalmblog läuft auch Hochtouren. I like. Doch kein Winterschlaf bis zur Unterhausmeisterfeier. Der Armin macht das gut und so wird es nicht langweilig, auch nicht für HB.

  35. “Und “Himbeernase”? “

    Und Erdbeermund?

  36. Ich oute mich mal. Ich mag den Veh.

    1. Versteht er was vom Fußball, da er meist ähnlich reagiert, wie ich das machen würde. Deswegen muss er gut sein.

    2. Und viel wichtiger, ich stehe auf seine Art des Humors.

    Was ich nicht verstehe: Wo ist das Problem. Schließlich holen wir für jeden, den wir abgeben 3 billigere und bessere Spieler. Damit sollte doch jedem gedient sein.

  37. at 44

    Genau.

  38. hessenadler attila

    Mir persönlich gehen diese mantra-artig wiederholten Kündigungsdrohungen des AV gehörig gegen den Strich.

    Wenn er neue Spieler will und keine vorhandenen Spieler abgeben will, dann kann er dies allein sportlich begründen.

    Ob dies aber auch so umgesetzt wird, entscheiden andere, die sowohl sportliche als auch wirtschaftliche Aspekte beachten müssen.

    Die derzeitige wirtschaftliche Situation der SGE ist auch AV seit langem bekannt. Ich kann mir also nicht vorstellen, dass man ihn unter Vorspielung falscher Tatsachen nach Frankfurt gelockt hat.

    Warum also zündelt er schon wieder, der Herr Veh.

    a) weil er hofft, so wenigstens einen Teil seiner Wünsche erfüllt zu bekommen

    oder

    b) weil er möglicher Weise tatsächlich im Winter weg will (vielleicht liegt ihm ein besseres Angebot aus einer höheren Spielklasse vor)?

  39. Bin vielleicht nicht exakt im zählen, aber das ist nun die gefühlte 4 Drohung, wenn Veh etwas nicht bekommt, wie er es für Richtig hält, wird er gehen.

    Man kann Unzufriedenheit auch intern aussprechen und ohne Drohgebärde diskutieren. Dies halte ich für den professionellen Ansatz einer Führungsfigur.

    Veh ist sicher nicht unersetzbar, vielleicht kann man auch so leichtfertig drohen, weils nicht sein Verein des Herzens ist. Mir gehts jedenfalls langsam auf den Zeiger…

  40. @46

    Als man Veh geholt hat waren Herrn Bender wohl auch die Tatsachen nicht bekannt.

  41. Das ständige zündeln der sogenannten Journalisten gefährdet den Aufstieg.

  42. @46 hessenadler attila,

    wenn Veh das Gleiche erzählt wurde, wie uns im Mai (Kerngesund, durch Abstieg Geld gespart, müssen keinen Spieler verkaufen, bla blubb) wurde er sehr wohl unter falschen Versprechungen geholt.

    Und dann wäre ich auch stinkig. Und wer Veh kennt, weiß wie die Bemerkung zu HB, “soll er doch selbst die Mannschaft trainieren” gemeint hat.

  43. Ah, der Kollege Gründel war eine Nanosekunde schneller.

  44. Morsche

    ich mag den Veh auch. Gute Arbeit bisher, guter Typ. Aber mit diesem Kader muss man aus L2 auch aufsteigen können, da muss man nicht nach Verstärkungen rufen. Bissi aufs Geld gucken darf so ein Vorstand schon und sagen, dass man bereits den teuersten L2-Kader hat.

    Ich würde mir ja einen Astausch perspektivloser Spieler wünschen.

  45. Aber Meier als zweite hängende Spitze und Lehmann noch zentral: das gefällt mir.

  46. ZITAT:

    ” Aber Meier als zweite hängende Spitze und Lehmann noch zentral: das gefällt mir. “

    Zurück zum 4-2-3-1.

    Unglücklicherweise hat Meier nicht mehr die Form der ersten Hinrundenhälfte.

  47. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Aber Meier als zweite hängende Spitze und Lehmann noch zentral: das gefällt mir. “

    Zurück zum 4-2-3-1.

    Unglücklicherweise hat Meier nicht mehr die Form der ersten Hinrundenhälfte. “

    Der braucht halt Feuer unnerm Bobbes. Am besten 5 Dombrowskis am Stück.

  48. hessenadler attila

    @CE

    Ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen. Als Veh im Sommer von Hübner und Herri bearbeitet wurde, war der Umbruch im Kader, die Transfererlöse (bis auf Russ), sowie die Kostenstruktur (reduziertes Fernsehgeld, Stadionmiete, etc.) für die 2. Liga schon Fakt.

    Wenn Du aber dennoch Recht haben solltest, warum sagt er dann nicht genau das, statt permanent mit seinem Abgang zu drohen? Man hat offengesagt als Fan nicht unbedingt den Eindruck, als würde er sich sonderlich verbunden fühlen mit EF! Einer der so schnell bereit ist, wegzugehen, der geht auch tatsächlich schnell.

    Mir ist die Bemerkung mit dem selbst trainieren ehrlich gesagt nicht ganz klar.

  49. Kann es sein, dass ich den verlinkten Artikel der FR nicht richtig verstehe? Steht da wirklich irgendwo, dass der Veh mit seinem Abschied gedroht hat, falls ihm in der Winterpause nicht neue Spieler zugesichert werden? Beschwert er sich wirklich, dass die Mannschaft zu schlecht sei, dass ohne Zukäufe im Winter kein Aufstieg möglich sei?

    Was ich da lese, ist, dass Veh sich weigert, über den Verkauf mancher Spieler nachzudenken (die FR fügt hinzu, dass es sich dabei um “Spieler wie Caio oder Ümit Korkmaz” handele; vielleicht gibt es aber auch Spieler im Kader, auf die Veh verzichten kann). Außerdem lese ich sinngemäß, dass der Bruchhagen den Krams selbst machen soll, wenn er sich in diesem Punkt den Vorstellungen Vehs widersetzt. Schließlich entnehme ich den Aussagen, dass Veh gerne investieren, gerne “zwei, drei Spieler holen” würde. Dass er droht hinzuschmeißen, wenn er die Spieler nicht bekäme, lese ich aber nicht.

  50. ZITAT:

    “Unglücklicherweise hat Meier nicht mehr die Form der ersten Hinrundenhälfte. “

    Der musste den 10er-Spielmacher darstellen, was er nicht so gut kann wie hängende Spitze. Ihr werdet sehen: wenn er weiter vorne ist, sit er wieder besser.

    @ kunibert, 57

    bitte nicht genau lesen und sachlich bleiben. Das schadet der Diskussionskultur.

    Wer sich noch nicht zu Transfers geäußert hat, ist der Mann, der für sie verantwortlich ist. Das beruhigt mich.

  51. Also, wie ernst ist der Veh zu nehmen, wenn er als Beispiel den möglichen Ausfall von Jung nimmt und fragt, wer ihn dann ersetzen solle. Dominik Schmidt mit der Erfahrung von 12 1BL- und 2 CL-Spielen, ein “Wunschspieler”, sollte das schon hinbekommen. Und wenn er außer Form ist, dann muss sich Veh an die eigene Nase fassen.

    Wenn die rote Bild vom “frechen Veh” spricht, dann ist das nicht ungerechtfertigt.

  52. Armer Herri. Erst denn Hellmann als Vorstandskollegen bekommen….und jetzt wird auch noch der Übungsleiter frech! Oh weh…

  53. Beim FSV brennt’s auch. Die Geschäftsführung spricht davon, dass am Freitag “der Bock umgestoßen” werden müsse.

  54. Von der Form her mal wieder grenzwertig von Veh, in der Sache aber völlig richtig. Man muss zwar nicht auf Teufel-komm-raus einkaufen, aber die Eintracht muss bei einem Aufstieg sowieso nachlegen, möglicherweise ergeben sich im Winter interessante Möglichkeiten, wo man zuschlagen sollte.

    Wir sind eigentlich in einer guten Verhandlungsposition, die Mannschaft ist auf dem Weg nach oben und sollte für manchen Spieler attraktiv sein, für die sie es im Sommer noch nicht war. Sich aber jetzt hinzustellen und zu jammern, dass kein Geld da ist und man unbedingt Spieler loswerden muss, ist doch verhandlungstechnisch völlig kontraproduktiv, um nicht zu sagen selbstmörderisch.

  55. ZITAT:

    ” Beim FSV brennt’s auch. Die Geschäftsführung spricht davon, dass am Freitag “der Bock umgestoßen” werden müsse. “

    Fink hat am Sonntag davon gesprochen, dass der Bock jetzt umgestossen sein. Ich fürchte, dieses Sprachkleid wird uns noch länger begleiten. Auch dafür: danke, Herr Skibbe!

  56. Ich mag das nur so bedingt von Veh und wo er neue Kräfte braucht, versteh ich auch nicht.

    Falls er wirklich jemanden für hinten recht will, dann können wir Schmidt gleich wieder verkaufen.

    Korkmaz braucht er doch auch nicht, zumal Kittel bald fit ist.

    Vielleicht noch ein Schnäppchen fürs OM, ansonsten steht doch der Kader — bis zum Sommer.

  57. Bin ich der einzige, der diese Aussagen von HB und AV total überbewertet findet? Mir kommts eher so vor, die beiden haben ein Happen hingeworfen, und alle stürzen sich drauf und diskutieren sich tot. Bravo.

    Dabei sehe ich nicht einmal ein Funke(l)n der beiden Herren in ihren Aussagen, von einem Zündeln ganz zu schweigen und brennen tuts ganz woanders. Das wird heißer gekocht als man es sollte.

  58. “Bin ich der einzige, der diese Aussagen von HB und AV total überbewertet findet?”

    Nein. Siehe Kommentar von kunibert.

  59. Veh hat gesagt “ich würde …” und nicht “ich will …”. Aber genau zuhören hat die Journaille noch nie können. Hätte er gesagt, “ja Korkmaz hat kaum Chancen bei mir” würde er für fast free zu Rapid wechseln, so wird künstlcih der Preis gehalten.

  60. Der FSV hat sich doch gerade wieder gefangen. Gegen Köln hätten die gewonnen.

  61. “Veh hat gesagt “ich würde …” und nicht “ich will …”. Aber genau zuhören hat die Journaille noch nie können.”

    Woher weißt du dann was er gesagt hat, wenn die Journaille nicht genau zuhört?

  62. Wer von euch hat noch nie “Dann kann der seinen Scheiß selber machen” an der Arbeit gesagt? Genau das lese ich da raus. Und genau das sage ich JEDEN Tag. :-)

  63. Hm, Zündeln sieht bei mir anders aus ;)

    Da fordert jemand eine Taschenlampe, weil es (bewiesenermaßen) sehr schnell finster werden kann, und er –verständlicherweise- nicht im Dunkeln arbeiten will.

    Na ja…und die (flapsige) Wortwahl ist halt typisch Veh.

    Im Ernst, entweder es wird alles getan um den Wiederaufstieg (und den weiteren Klassenerhalt) zu erreichen/gewährleisten, oder man sollte die Wichtigkeit dessen nicht selbst dauernd betonen.

  64. Pyromanen ha´m immer Feuer…

  65. Ich fahr jetzt mal in den Stadtwald einen Baum anzünden.

  66. ZITAT:

    ” Ich fahr jetzt mal in den Stadtwald einen Baum anzünden. “

    Es herrscht Trockenheit. Da ist schnell Platz für eine neue Startbahn geschaffen. Oder eienn Stadionneubauu.

  67. Großartig. Erst wird hier der Flammenwerfer ausgepackt damit hier auch schön Stimmung in die Bude kommt. Dann springt man pawlowmäßig drauf an wie es von einem erwartet wird , dann isses auch wieder net recht. Erst soll man nicht mehr polemisieren und dann kommt der nächste ,da soll man nicht mal mehr diskutieren. Dann halt net.

    Des is auch nen Superblog

    http://friedhofsfreunde.blogsp.....ot.com/

  68. profsvbockumstoßenamfreitag.

    schlappeseppltuwas.

  69. Warum sind eigentlich nur der Gründel und der aus’m Süden in der Lage einem aus dem Herzen zu schreiben ?

  70. ZITAT:

    ” Pyromanen ha´m immer Feuer… “

    Das ‘ jetzt aber kein Auslassungszeichen. :)

  71. Ich würde ja von Düsseldorf, St. Pauli und Fürth die 3 wichtigsten einfach kaufen. Dann hat der Veh drei neue und die direkte Konkurrenz ein Problem ;-)

    Geben wir Gekas, Caio und Korkmaz ab, muss entsprechender Ersatz her, geben wir keinen ab, muss

    der Kader für den Aufstieg ausreichen. Fällt Jung aus,

    spielen halt Bell, Rode, Tzavellas RV, in der zweiten Liga sollte das ausreichen.

    Gibt es in der Winterpause eine gute Gelegenheit, perspektivisch für nächste Saison nachzulegen, dann immer her damit.

  72. Nee, Deppenapostroph´ !

  73. @80

    Bell kann Rechtsverteidiger?

    Bei Tzavellas würde ich sogar noch ein Fragezeichen dahinter setzen.

    Und mir genehme Abgänge wären (zähneknirschend) nur Bellaid/Korkmaz oder Clark

    Naja Caio auch, wenn der ÜL da nicht so vehement dagegen wäre.

    Bei 2 oder 3 Abgänge (für die man keine/kaum Verwendung hat) wären auch 1 bis 2 (erwünschte) Zugänge möglich; so ganz schlicht gedacht.

  74. Ich würde ja den Tzavellas mal RV spielen lassen. So Robben-mäßig, der Mann hat einen waffenscheinpflichtigen Schuss den er von links viel zu selten einsetzen kann.

  75. ZITAT:

    ” @80

    Bell kann Rechtsverteidiger? “

    Vielleicht? Ich weiß es nicht. Kurzfristig als Ersatz bestimmt, wenn Jung mal lnger ausfällt (Gott behüte) könnte das aber problematisch sein. Tzavellas würde ich das allerdings in Liga 2 auf jeden Fall zutrauen.

  76. Wenn wir uns in die Breite noch verstärken, kriegen die Jungen gar keine Chance.

  77. Seit der Gründel sich in der Breite noch verstärkt, hat er bei den jungen gar keine Chance.

  78. ZITAT:

    ” Wenn wir uns in die Breite noch verstärken, kriegen die Jungen gar keine Chance. “

    Wenn die Jungen so gut sind wie Jung, Rode und Kittel werden sie auch spielen.

  79. Jung, Rode, Tzavellas, Hoffer, Kittel, (A. Jung), Anderson, Schwegler. Alles bärtige, alte Männer.

    Veh/Bruchhagen – alles taktisches Geplänkel um die Preise nicht unter dem Weinkeller zu vergraben.

  80. 29 Spieler umfasst der aktuelle Kader der Eintracht. Zieht man einmal die Lehrlingsabteilung ab (Özer, Dudda, Hien) sowie Alvarez (Zweite), verbleiben folgende Spieler, die selten oder nie bisher zum Zuge kamen: Schmidt, Bellaid, Clark, Titsch-Rivero.

    Diese wären aus heutiger Sicht nur dann eine Alternative, wenn einige Verletzungen zu verzeichnen wären.

    Kittel und Tzavellas sind ernstzunehmende Ergänzungen oder mehr, Bell, Korkmaz sowie Caio bisher Ergänzungen oder Backups mit hohem Niveau. Die beiden letztgenannten wären wohl (aus sportlicher Sicht) auch nur zu transferieren, wenn Ersatz zu finden wäre & die Ablöse akzptabel ist, woran ich zweifele.

    Gut, es stellt sich die FRage nach der Höhe einer akzeptablen Ablöse …

    Veh trommelt, HB bremst in punkto neuverpflichtungen (bei Verkäufen entsprechend spiegelverkehrt) also eine gute Aufgabenverteilung, wenn BH intern sich darum kümmert, erkannte Mängel und Problempositionen zu besetzen.

    Gegen einen Verkauf der oben genannten Spieler bei entsprechenden Angeboten spricht daher wenig, alles andere ist aus meiner Sicht auch als ‘Schaufensteräußerungen’ zu verstehen, die zwar grundsätzlich von der Sache vertreten, im Einzelfall aber relativiert werden könnten – von allen Seiten.

  81. Speziell Caio und Korkmaz sind für mich inzwischen überhaupt keine Alternativen mehr und sollten verschenkt werden. Noch einen Clark oder TiRi drauf, da stimmt wenigstens der Einsatz. Zugegeben: eine sehr subjektive Meinung. Die 2 sind für mich geworden, was für andere Meier und Köhler sind: rote Tücher. Zum Glück muss ich die nicht so lange ertragen wie Ihr Pat und Patachon. Ätsch.

  82. Ihr macht Euch Gedanken eijeijei , Veh geht nur wenn es

    rückwärts gehen sollte , da das nicht passieren wird

    ist alles nur heiße Luft.

    Meine Alte bekommt von mir auch schon 40 Jahre nicht

    alle Wünsche erfüllt und droht schon ebensolang mit

    vorzeitigen Abmärschen und was ist passiert , garnix.

  83. Möchte zu Caio und Korkmaz noch Clark hinzufügen.

    Ein unglaublicher Dilettant.

  84. @ 93. SuperEAGLE

    … und der letzte Hölzenbeintransfer, wenn ich richtig inforiert bin.

  85. Das kommt davon, wenn man ewigst hinterherhoppelt; Mo fällt -vermutlich- aus?

    Justament wenn Friend auch noch unpässlich ist; sehr schade für ihn.

    Versuche mich gerade daran zu erinnern, wie (gut) das Pärchen Gekas / Hoffer zusammen passt.

    Haben die überhaupt schon mal ein ganzes Punktspiel gemeinsam bestritten?

    Hoffer/Meier (obwohl ich dem Alex eher eine Pause gönnen würde) hört sich da für mich sogar un-schräger an.

    @90

    Oha, peinlich; ich hatte Tisch-Rivero ganz vergesssen (wortwörtlich); mea culpa.

    Caio, da fällt mir schon seit einiger Zeit kaum mehr was zu ein (war da nicht mal zu Saisonbeginn was mit Flügelzange, also er + AM, ähem) und und Korkmaz; nun ja…einem anderen BuLi-Zweitligisten würde ich den nicht gönnen.

    Benny Köhler könnte bestimmt auch rechter Verteidiger, wenn er denn nur wolle; jawollja.

  86. Da die Halbwertzeit von Fußballtrainern ca. 1,3 Jahre im Schnitt beträgt, denkt diese Spezies nahezu ausnahmslos kurzfristig. Dann holt man sich halt mal möglichst viele Spieler und hofft, dass sich ein paar als Glücksgriff entpuppen. Magath ist der Vorreiter dieser Denke, aber auch unsere Übungsleiter der vergangenen Jahre beherrschen dieses System. Im Sommer wurde in Wild-West-Manier eingekauft und am Ende stehen mit den beiden IV und Idrissou ganz gute Einkäufe für die 2. Liga. Auch Hoffer und Matmour tragen maßgeblich zum Erfolg in dieser Liga bei. Djakpa hat bisher wenigstens gespielt. Friend, Bell, Kessler, Lehmann und Schmidt sind halt typische Abfallprodukte des Systems „ich kaufe mal alles, was ich bekommen/ finanzieren kann“. Dazu die Altlasten von Funkel und Skibbe und schon hat man einen aufgeblähten Kader! Nun wieder 3 neue zu fordern ist für den kurzfristigen Erfolg in der 2. Liga nicht ganz nachvollziehbar. Insofern bin ich bis dahin bei HB.

    Schaut man sich die Bilanz aber über die normalen 1,3 Jahre Verweildauer eines Trainers an, mag ich Veh sogar Weitblick unterstellen. Vorausgesetzt der Aufstieg klappt (und falls nicht, ist eh alles Makulatur), haben wir einen Kader, der nicht bundesligatauglich ist. Die 2.Liga-Joker Hoffer und Matmour sehen in Liga 1) wenig Land, ein Djakpa würde gegen die Götzes und Müllers zu einem Hochsicherheitsrisiko. Auch Schildenfeld bekommt massive Probleme und gerade Idrissou dürfte als Alleinunterhalter gegen eine Viererkette mit seiner limitierten Technik auch nicht zum Top-Scorer werden. Das System dürfte nämlich auf 2 6er (Rode, Schwegler – so dieser bleibt) umgestellt werden. Insofern haben wir im Sommer bei Aufstieg vor allem ein veritables Stürmerproblem!! Und sollte man hier einen guten Mann im Winter billiger bekommen, warum nicht? Vielleicht Gekas dafür verkaufen….Des weiteren fehlt ein guter offensiver rechter Mittelfeldspieler, ein linker Verteidiger mit Bundesliganiveau sowie ein 2. IV neben dem einzigen Glücksgriff Anderson.

    Eine Herkulesaufgabe, die imo nur gelingen kann, wenn man sich von den Altlasten trennt und die Optionen bei den vermeindlichen Aufstiegshelden wie Matmour und Hoffer eben nicht zieht!

  87. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Aber Meier als zweite hängende Spitze und Lehmann noch zentral: das gefällt mir. “

    Zurück zum 4-2-3-1.

    Unglücklicherweise hat Meier nicht mehr die Form der ersten Hinrundenhälfte. “

    Der braucht halt Feuer unnerm Bobbes. Am besten 5 Dombrowskis am Stück. “

    Lehmann auf Meierposition, Meier auf Köhlerposition und Köhler neben Caios Position – damit wäre allen gedient. Außer Caio natürlich.

    Und das 5 Spiele am Stück durchziehen!

  88. Also wenn Caio, Clark, Corcmaz weg sind und Jung, Meier, Köhler mal ausfallen, dann hätten wir jedenfalls keine Zweitligaspitzenmannschaft mehr.

  89. @ 96 Napoli

    … und einen Spielmacher.

  90. Wenn Jung, Meier und Köhler bei einem Ausfall von Korkmaz, Caio und Clark ersetzt würden, hätten wir wirklich keine ZLSM (=zweitligaspitzenmannschaft) mehr.

  91. ZITAT:

    ” @ 96 Napoli

    … und einen Spielmacher. “

    Dafür haben wir doch den Spieler mit der Nummer 30 – duckundweg zum Lunch;))

  92. Hieße HWZ nicht, dass Trainer ewig bleiben?

    Nächsten Sommer hat der Bruno was zu tun, egal wie es ausgeht. Und bei einem Aufstieg sollte sich der Veh mal frühzeitig entscheiden, was er spielen lässt.

  93. Dietrich Weise war auch zufrieden mit dem was er hatte.

    Und sein Gekas, der Holz traf 76 im Halbfinalrückspiel gegen West Ham mutterseelenallein vor dem leeren Tor auch nur den Pfosten..

  94. Caio bleibt?

    Yes!

  95. @96, jaja, der Kader ist nicht erstligatauglich ;-D. Wenn Du meinst, das man damit nicht Deutscher Meister werden kann, dann bin ich ganz bei Dir.

    Ansonsten…

  96. ZITAT:

    ” Wenn Jung, Meier und Köhler bei einem Ausfall von Korkmaz, Caio und Clark ersetzt würden, hätten wir wirklich keine ZLSM (=zweitligaspitzenmannschaft) mehr. “

    Clark für Jung, Caio für Meier, Korkmaz für Köhler.

    Viel bessere haben wir nicht, ohne die Mannschaft umzustellen.

  97. “der Kader ist nicht erstligatauglich”

    Nennen wir es: Fachkräftemangel bei Eintracht Frankfurt.

  98. Man müsste jeden Tag eine Kerze anzünden, dass Augsburg und Freiburg den Klassenerhalt schaffen.

  99. Zündeln ob der Auflage willen, bzw. hier Klickraten:

    Hier wird doch absichtlich Aufruhr verbreitet, damit unsere wertgeschätze Community drauf anspringt und den Blog als einer der wesentlichen Online-Assest der FR weiterverbreitet und am Leben erhält.

    Printauflagen sind rückläufig, die FR in Papierform nicht mehr konkurrenzfähig. Da bleibt als Ausweg nur das Internet, wo die FR mit Ihrem Onlineangebot, auch und gerade um die Eintracht rum, einen starken Marktauftritt hat.

    Um nicht falsch verstanden zu werden, ich bin auch Teil des ganzen und bin es gerne, aber lassen wir uns doch nicht immer nur von Verlagsinteressen bei der Beurteilung von gemachten, angedichteten oder sonstwelchen Äußerungen leiten.

    In diesem Sinne…

    Dutt nach Leverkusen !

  100. Wenn der Herr Meistertrainer unterstreicht, dass er keine Spieler abgeben will, dann ganz sicher deshalb, weil auch in dieser Transferperiode wieder verzweifelt versucht wird, die Ladenhüter loszuwerden (allen voran Caio & Korkmaz). Möglicherweise auch gerne noch der ein oder andere lukrative Verkauf.

    Ich würde also durchaus die Aussage Vehs nicht allzuschnell abwerten.

    Möglicherweise hat sich ja auch trotz der Personalrochaden nicht allzuviel an den AR-Vorgaben geändert und Schulden sind nach wie vor des Teufels, bzw. wird – wie im letzten Winter – die hervorragende Tabellensituation dazu genutzt, das Portemonnaie aus Zwiebelleder nicht anfassen zu müssen.

    Ich wiederhole: Veh wird spätestens im Sommer weg sein (hat er nicht sowieso nur einen 1 Jahresvertrag?), sofern er irgendwas besseres als Abstiegskrampf und chronische Mangelwirtschaft in Aussicht hat.

  101. ZITAT:

    ” Clark für Jung, Caio für Meier, Korkmaz für Köhler.

    Viel bessere haben wir nicht, ohne die Mannschaft umzustellen. “

    :-)

    Rein theoretisch:

    Kittel statt Korki für Köhler

    Lehmann oder Rode für Meier zentral und Matmour rechts ist keine große Umstellung

    Clark fand ich ja auch nicht sooo schlecht. Aber stattdessen kannst Du genau so gut einen IV auf rechts stellen oder den jungen Hien werfe.

    Ich fänd’s ja auch am besten, wenn die Enttäuschungen weg wären und stattdessen neue bessere kämen. Aber so lange nichts von Hübner kommt, dient die Aufregung wahrscheinlich wirklich überwiegend unserer Unterhaltung und Bschäftigung.

    Mir macht’s Spaß.

  102. @109

    Kommt ja auch dem Gemütszustand des durchschnittlichen Deutschen sehr entgegen.

    Wer (momentan) keine (wirklichen) Probleme hat, besitzt Energie und Muße sich gepflegt aufzuregen; sehr gerne auch mit Hilfestellung.

    Woanders in FFM hätte man gerne unsere *Probleme*.

  103. ZITAT:

    ” “der Kader ist nicht erstligatauglich”

    Nennen wir es: Fachkräftemangel bei Eintracht Frankfurt. “

    Papperlapapp.

    Veh: “Man muss doch auch sehen, dass wir die ganze Zeit ohne Verletzungen über die Runden gekommen sind.”

    So ist es. Und mit dieser ersten Reihe und prallgefülltem Kader vorne n u r mitzuspielen, ist eine solche Kunst nun auch wieder nicht, Armin.

    Was der Waldschrat dieser Isegrimm nicht gutgeschrieben bekam, als er mit Verletzten in Mannschaftsstärke herumturnen lassen mußte, aber dennoch die Klasse (im Kampf gegen das eigene Stadion !) hielt, sollte auch Veh nicht gutgeschrieben bekommen.

    Sieh ja zu, daß alle an Bord bleiben, Armin !

    Caaaaaiiiooooo!

  104. Habr ihr den Heinz wieder vergrault ihr Miesepeter oder ist der wieder mit Alberich beim Zwergewerfen?

  105. Das mit dem Bock umstoßen hat sich inzwischen erledigt.

  106. Ich schätze, der Heinz geht noch mal seine Gefährderansprache durch, die er gleich halten wird:

    http://www.erzeugermarkt-konst.....rwache.de/

    http://www.erzeugermarkt-konst.....p?ident=49

  107. @111: die Enttäuschungen verschwinden ja glücklicherweise im Sommer und werden bis dahin hoffentlich durch bessere ersetzt.

    Die Idee, Rode als 10er zu bringen (oder auch Lehmann oder Schwegler), scheint dir nicht aus dem Kopf zu gehen. Ich halte sie eigentlich alle drei (mit Abstrichen Schwegler) für zu grobmotorisch für diese Aufgabe. Meier eigentlich auch :-(

  108. @111, RF: Agree!

  109. War es nicht BK der als Aushilfsmeier eigentlich eine recht gute Partie (gegen den FSV?) gespielt hatte?

  110. Köhler hat schon auf jeder Position eine gute Partie gespielt. Eine Dauerlösung ist der deswegen auch als 10er noch nicht.

  111. Klar – aber Lehman ist nun wirklich kein kreativer Spielgestalter und Torgefahr strahlt er offengesagt auch nicht aus.

    Dann schon lieber BK oder Schwegler auf die AM-Position und Lehmann oder Rohde auf die Schwegler Position. Gerne Matmour von Anfang an auf Rechts.

  112. So, gerade mal den nächsten Spieltag durchgetippt.

    Paderborn verliert beim FSV.

    St. Pauli zu hause nur unentschieden.

    Fürth-Düsseldorf ebenfalls unentschieden.

    Wir gewinnen locker in München.

    Zack, 4 Punkte Vorsprung auf die Relegation.

    Bis Weihnachten sind wir durch :)

  113. ZITAT:

    ” @96, jaja, der Kader ist nicht erstligatauglich ;-D. Wenn Du meinst, das man damit nicht Deutscher Meister werden kann, dann bin ich ganz bei Dir.

    Ansonsten… “

    Erstligatauglichkeit heißt für mich nicht Platz 11-15 “ist ein Erfolg”. Erstligatauglichkeit bescheinige ich einer Mannschaft, die jedes Jahr konstant über 40 Punkte holt.

  114. @ 117 SchädelMatse

    Jeder hat so seine Steckenpferde. Meins ist, dass wir einen Spielgestalter brauchen.

    Deswegen gebe ich Dir recht, einschließlich Meier haben wir keinen 10er. Schreibe ich ja die ganze Zeit. Allenfalls kann Rode mal ein guter 10er werden, wenn er mehr Übersicht gewinnt, was ich ihm zutraue. Oder Kittel, der Messias, der alles (werden) kann. Falls ihn nicht vorher Barca holt.

    Aber es ging ja gerade um einen Ersatz für Meier. Und zwar einen besseren als Caio. So kam ich auf die.

  115. @113

    hat nicht der Kinderschreck seinerzeit sinngemäß verzählt, dass selbst er mit einer Mannschaft wie Bayern Meister werden könnte?

    Und sich damit, sehr elegant, selbst mit Lob überschüttet hat, denn mit so einer Gurkentruppe, die nur aus Dauer- und Langzeitverletzten besteht, kann ja nur ein wirklich großartiger Trainer in der Bundesliga bleiben.

    Dass er aber höchstpersönlich jahrelang mit dem Harsewinkeladvokat beim Morgenkaffee zusammen genau diese Luschentruppe zusammengebastelt hat, verschwieg er damals freilich genauso, wie du es heute stets unter den Teppich kehrt.

    Möglicherweise liege ich ja auch falsch und das sabotierende Umfeld hat die Grützenkicker mit viel zu guten und viel zu langen Verträgen überschüttet.

    ICH bin Schuld! Ich geb’s zu.

    Beste Voraussetzungen für einen 2-Jahres Vertrag als Sitzungs-Vorsteher. Oder so ähnlich.

  116. Der einzige legitime 10er bei der Eintracht ist Schwegler. Nur, was dann sinnvoll mit Mayr machen? DIe Außenpositionen im MF sind nicht sein Ding, da muss man sich auch mal mittls Schnelligkeit und/ oder Dribbling eins-zu-eins durchsetzen und eben auch mal das gefoult-werden suchen. Eigentlich müssten wir 4-1-4-1 spielen mit Doppelzehn.

  117. Schwegler ist als 10er zu wenig dynamisch und zu sehr 6erstratege. Meier ist hängende Spitze/spielender Stürmer und als solcher BuLitauglich.

    Meine Eindrücke.

  118. Aber ich will den Waldschrat nicht nur schmähen.

    Ich bin überzeigt davon, dass auch er mit der aktuellen Truppe an der Tabellenspitze stehen würde.

    Weswegen mir um den Aufstieg nicht bange ist, wenn Veh im Winter hinwirft, weil die Rentnergang in AR und Vorstand Caio diesmal hinter den Ural vertickt und Korkmaz zum Kapfenberger SV.

    Und Aachen auf dem letzten Platz überwintern muss…

  119. mwa:

    wäre das nicht ein Ansatz für den Provinzclub unserer Herzen? Oder sind da zentrale Vermarktungsrechte wahrscheinlich vor?

    http://www.sueddeutsche.de/dig.....hannel=rss

  120. ZITAT:

    ” Schwegler ist als 10er zu wenig dynamisch und zu sehr 6erstratege. Meier ist hängende Spitze/spielender Stürmer und als solcher BuLitauglich.

    Meine Eindrücke. “

    Meier ist ein prima Konterspieler. Mit Übersicht und feinen Pässen, nachsetzen und selbst abstauben.

    Er ist weder Stürmer noch 10er. Und deshalb ist es auch schwer, für ihn eine passende Position zu finden in einer Mannschaft die zwar selbst ausgekontert wird, eigentlich die meiste Zeit im Ballbesitz gegen einen verteidigenden Gegner spielen muss.

    Kopfball, Strafraumgefummel…ja, natürlich. Aber dazu müsste man halt auch mal öfter den Ball in den Strafraum bekommen.

    Den Eindruck hab ich jedenfalls.

  121. ZITAT:

    ” mwa:

    wäre das nicht ein Ansatz für den Provinzclub unserer Herzen? Oder sind da zentrale Vermarktungsrechte wahrscheinlich vor?

    http://www.sueddeutsche.de/dig.....hannel=rss

    Das traust du dem Fotomodell da oben zu, der eine elektrische Schreibmaschine schon für neumodisches und somit überflüssiges Teufelszeug hält?

  122. Ichgehe mal davon aus. dass wir in der 1. Liga wieder (meist) auf 4-2-3-1 umschaltne werden. In dem System gibt es keinen 10er und als zentraler Mann hinter einer Spitze ist Meier (für unseren Geldbeutel) ideal.

    Im Übrigen haben wir einen Spieler im Kader, dem ich eine 10 in einem Jahr zutrauen würde, so er verletzungsfrei bleibt und sein talent umsetzen kann.

    Aber -wie gesagt- in der ersten werden wir keinen 10er brauchen.

  123. ZITAT:

    ” Aber ich will den Waldschrat nicht nur schmähen.

    Ich bin überzeigt davon, dass auch er mit der aktuellen Truppe an der Tabellenspitze stehen würde.”

    Im Lebbe net.

    Als ich ihn am Pfosten der Spielerbank hab stehen sehen … grauenvolles Dejavu ….

  124. ZITAT:

    ” Ichgehe mal davon aus. dass wir in der 1. Liga wieder (meist) auf 4-2-3-1 umschaltne werden.

    Ich wär froh mir wären schon oben!

  125. @129.

    Ascot?

    There are few sporting venues that can match the rich heritage and history of Ascot Racecourse. Especially: For almost 250 years, Royal Ascot has established itself as a national institution and the centrepiece of the British social calendar.

    Watching Ascot on facebook? Never.

  126. The Killer was always the Bock-thrower!!

  127. @stefan

    Dankeeeee

  128. MWA – wer ist eigentlich der lustige Stadionsprecher?

    Zu jedem Tor hatte der n´ Spruch parat… (Jimmy Hoffer´s 3:1 kommentierte er z. B. mit: was für ein Straaaaahl!)

  129. Henry Kissinger ist Fürth-Fan. Sachen gibt’s.

  130. ZITAT:

    ” Henry Kissinger ist Fürth-Fan. Sachen gibt’s. “

    En Ami – Nickname , abber noch net emal wisse daß de

    Henry en Fürther Bub is.

  131. ZITAT:

    ” Die Pressekonferenz bei der Grünen Bild “

    Danke. AV und BH wie immer sehr entspannt.

    Spielt Idrissou nun? Ich meine ja.

  132. Für mein geschultes Gehör stellt sich die Aussage von Veh/Hübner zur möglichen Abgabe von Spielern gesprochen anders als geschrieben dar.

    Danke für das schnelle reinstellen der PK Stefan.

  133. Abgabe von Spielern … JA. Aber nur die aus der dritten Reihe, wenn ich das richtig interpretiere.

  134. @137 Merci vielmals!

    Himmelherrgott, was ein Teebeutel-Dauerertränker, da kann man ja garnet zuschauen nicht.

    Und dann auch noch süßen, das sind mir die Richtigen;)

    Aber, einen Spieler schon drei Spiele mit Schmerzen(mitteln) aufs Feld schicken, hmm; höchste Zeit, dass dies auskuriert wird.

    Ansonsten das Übliche, abgeben/verpflichten, gerne doch, wenns die Richtigen sind/wären.

    Wird alles ganz wohltemperiert gegessen.

    Auf Benny Lauth soll aufgepasst werden, und ja, das mit der genauen Trainingslager-Lokalität würde auch einige unserer EFC-Hinterherreisenden interessieren.

  135. Die Scouting-Abteilung in Saarbrücken scheint Holz und Co. noch zu toppen:

    http://www.n-tv.de/sport/fussb.....52261.html

  136. ZITAT:

    ” Abgabe von Spielern … JA. Aber nur die aus der dritten Reihe, wenn ich das richtig interpretiere. “

    Wer ist den die dritte Reihe? Die Tribünenhocker?

    Das sind im wesentlichen dohc auch die hier genannten Namen.

  137. ZITAT:

    ” Abgabe von Spielern … JA. Aber nur die aus der dritten Reihe, wenn ich das richtig interpretiere. “

    Das wird die Spinnweben in den verstaubten Kassen sicherlich nicht beeindrucken…

  138. @137, Stefan: Vielen Dank

    Ich stelle fest, die schreibende Zunft hat es nicht ganz richtig dargestellt, insoweit +1 mit 143, der Veh ist nicht frech, er lächelt nur verschmitzt. Interessante Mimik von dem…

  139. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Abgabe von Spielern … JA. Aber nur die aus der dritten Reihe, wenn ich das richtig interpretiere. “

    Wer ist den die dritte Reihe? Die Tribünenhocker?

    Das sind im wesentlichen dohc auch die hier genannten Namen. “

    Clark, Titsch, Alva. Schmidt geht ja nicht.

  140. Also genau was gesagt hat keiner aber geäußert haben sie sich alle. Sehr gute Diskussiongrundlage. Da fang’ ich doch schon mal an, mich uffzuresche.

    Wenn man jetzt noch die regelmäßige Blog-G-Fußballerklärungsveranstaltung bei Günther’s hier videographisch präsentierte, wäre der Blog reif für den Pulitzerpreis.

  141. Würde ich ja machen. Aber die zieren sich bei Günters.

  142. Das ist ein Verschwörertreff. Aufnahmen sind deshalb unerwünscht.

  143. Apropos. Höchste Zeit.

  144. ZITAT:

    ” Würde ich ja machen. Aber die zieren sich bei Günters. “

    Mit ‘h’ und Deppenapostrop’h bitte!

  145. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Würde ich ja machen. Aber die zieren sich bei Günters. “

    Mit ‘h’ und Deppenapostrop’h bitte! “

    Ok. Zie’hren sich.

  146. ZITAT:

    ” Das ist ein Verschwörertreff. Aufnahmen sind deshalb unerwünscht. “

    Man könnte ja so mit schwarzen Gesichtsbalken und verpixelt…

  147. Was ist eigentlich aktuell mit dem Kopftreter los? Soho schlecht war der bei seinen Einsätzen doch garnicht.

  148. Nur haben wir genug Sechser.

  149. ZITAT:

    ” Nur haben wir genug Sechser. “

    Sonst würden wir ja auch Jarolim holen.

    ;-)

    Nächstes Jahr in der BuLi werden wir allerdings Ersatz für Schwegler brauchen.

    Clark ist Veh wohl technisch zu schlecht. Ich verstehe aber auch nicht, warum den kein Trainer (als Spieler) mag.

    So, Feierabend, heimgehen, ausspannen:

    http://www.youtube.com/watch?v.....UkO_UVeYlc

  150. Das zieht sich.

  151. so, erfolgreich getippt. Das wird die erste Niederlage geben. Ich freu mich schon aufs beschimpfen der tasmanischen Versager.

  152. ZITAT:

    ” so, erfolgreich getippt. Das wird die erste Niederlage geben. Ich freu mich schon aufs beschimpfen der tasmanischen Versager. “

    Babbel net! Eins fange mer, drei schieße mer. Gibt ja trotzdem genug Gründe die obengenannten zu beschimpfen, wie man nach Aachen gesehen hat ;-)

  153. aber nach einer Niederlage machts mehr Spass. Und es bleiben einem die “hör uff aufm armen Benni rumzuhauen, wir haben gewonnen”-Mahner erspart.

  154. ZITAT:

    ” aber nach einer Niederlage machts mehr Spass. Und es bleiben einem die “hör uff aufm armen Benni rumzuhauen, wir haben gewonnen”-Mahner erspart. “

    Natürlich verlieren die. Die verlieren jedes Auswärtsspiel, bei dem ich vor Ort bin.

  155. Und überhaupt: Hör auf auf den armen Benny einzukloppen. Der Lange war noch schlechter.

  156. das heisst Buckliger

  157. ZITAT:

    ” Das zieht sich. “

    Meine Güte, ja.

    Diese ostwestfälischen Winterabende. Nee, nee …

  158. Das ist ja sicher noch nicht rechtskräftig. Ich glaube nicht, dass es dabei bleiben wird. Irgendwie macht der Ausschluss aus dem Pokalwettbewerb für mich auch keinen Sinn, nur weil die Vorfälle “zufällig” in einem Pokalspiel stattfanden.

    Demnächst wird es dann wieder in einem Punktspiel passieren. Wird man Dresden dann vom Spielbetrieb ausschließen? Und die Eintracht gleich mit? Da hat man ja auch schon Exempel statuiert.

  159. Damit ist die Randalemeisterschaft zweifelsfrei entschieden. Ein Glückwunsch nach Dresden und neidlose Anerkennung. Ich denke allerdings, dass auch die Kogge Ansprüche anmelden wollte, wohingegen die Pfälzer als auch unsere unheimliche Eintracht nur auf dem Plätzen einlief. Die Römer, die Römer, die Römer. Sie spinnen immer noch.

  160. Da wäre ein Blutband entstanden, wenn er härter hätte eingreifen lassen sagt ein Einsatzleiter derPoizei.Ob er wohl Bad meint?

    Und was meint er wohl überhaupt?

  161. Also das “Blutband” stammt ja dann wohl nicht von ihm, sondern von der Welt, die ihn “falsch zitiert” (bzw. sich bei dem Zitat vertippt) hat.

  162. scheint so bei der Lektüre der nächsten online Quellen.

    Aber was meint er?

  163. Unn, gabs was Neues beim konspirativen Treff?

    Hat Herry einen Markt für Alvarez genacht?

  164. Mittlerweile sind die Ultra-Führer dazu übergegangen, aus den Profilierungsversuchen Rheins und seinen ungesetzlichen und populistischen Ideen Kapital zu schlagen.

    Indem sie die ihnen angedachten rechtswidrigen Massnahmen in ihrem Flyer zum Angriff gegen “die Fans” erklären, versuchen sie, ihre Randale-“Kultur” zum gemeinsamen Vielfachen der Eintrachtfans zu erklären.

    Mich können sie damit nicht ködern und zu ihrem Spießgesellen machen.

    Sie stehen auf der selben Seite wie all diejenigen, die den Fussball für ihre Zwecke missbrauchen und ihn zum profitablen Event gemacht haben, auch wenn es bei ihnen nicht um Profit, sondern um die Nasführung der ihren Führern auf den Leim gehenden Kids geht, die ihren sektiererischen Korpsgeist, der mit Fantum und Fussball nichts gemein hat, zum Jugendkult stilisieren.

    Die von ihnen zelebrierte Formen des Fussball-Events wird nicht nur vom Eventpublikum konsumiert und vom Fussballestablishment profitabel ausgeschlachtet, sondern arbeitet auch direkt reaktionären Politikern wie Rhein für ihren Populismus und ihre politischen Karrierepläne in die Hände.

    Die von ihnen verlangte “Differenzierung” zwischen den Gewalttätern auch unter ihnen und ihren sonstigen von ihrer Gemeinschaftsideologie geköderten Anhängern soll diese Gemeinsamkeiten verwischen und ihre Sekte zum Inbegriff des Fantums schlechthin erheben.

    In Wahrheit stehen sie Schulter an Schulter mit den profitgeleiteten Zerstörern des Fussballs und ihrer Politiker und fungieren als ihre willfährigen Handlanger.

    Ultras raus !

  165. Ach Pedro,

    wenn die Welt doch nur wirklich so schwarz-weiss wäre, wie Du sie siehst.

  166. Nur die Ultras aus der Bundesliga oder gleich weltweit?

    Immer, alle?

    Verstehe.

  167. 22:15 Uhr. Und immer noch kein neuer Beitrag.

  168. ZITAT:

    ” Ach Pedro,

    wenn die Welt doch nur wirklich so schwarz-weiss wäre, wie Du sie siehst. “

    Wie ist sie denn, die Welt ?

    Es ist dir unbenommen, weiter zu “differenzieren” und den Sandmann zu machen.

    Und dir damit vielleicht deinen Blick auf ihre Choreos zu erhalten ?

    Ich brauche ihre Choreos nicht, mit denen sie sich ihre Machtübernahmen in den Stadien erschleichen.

    Ich lasse mir aber auch ihre faschistoide Korps-Ideologie nicht als gemeinnützige Jugendpolitik verkaufen.

  169. ” Ach Pedro,

    wenn die Welt doch nur wirklich so schwarz-weiss wäre, wie Du sie siehst. “

  170. ZITAT:

    ” ” Ach Pedro,

    wenn die Welt doch nur wirklich so schwarz-weiss wäre, wie Du sie siehst. “ “

    Jetzt sind es schon 4 Gänsefüsschen ohne Beitrag.

  171. ..sind überschätzt.

  172. ZITAT:

    ” 22:15 Uhr. Und immer noch kein neuer Beitrag. “

    Das ist nicht fair!!! Ich wollte das heute Nacht um 2:15 Uhr monieren, aber gegen 22:15 kann ich nicht an. Nun gut, Du wechselt ja gleich wieder Dein Profil in Dein Alter Ego Bembelritter.

  173. Wo wir gerade bei Amen sind. Heute vor 20 Jahren ist jemand gestorben, der wird gerade von Werner Reinke im Radio mit einer 4-stündigen Sendung gewürdigt.

  174. @189 Bembelstefan steht aber nicht so auf Freddie.

  175. Grad Facebook-Meldung:

    Uli Stein und Volker Abramczik sind jetzt Freunde. Da wird Rüdiger auch nicht weit sein.

  176. Kildare Ass. So hieß er damals der Windhund.

    Dieser Tip der angeblich nicht fehlgehen konnte.

  177. Soso. Geheimtraining morgen im Olympiapark. Mir fallen da ca. 10 perfekt von oben einsehbare Trainingsplätze ein. Eigentlich alle außer dem Stadion. Nicht, daß ich da morgen beim Feierabendfünftelmarathon noch zufällig dran vorbei komme.

  178. une petit goutte de merlot, dann ist es Zeit für einen kurzen Schlaf, um rechtzeitig das Fehlen eines neuen Beitags anzuprangern. ach ja, wer Liga 1 tippt – hier noch der Hinweis: Schalke gewinnt in Dortmund, Hamburg in Hannover und Gladbach (wie immer) 4:1 in Köln. Gute 8.

  179. Liga 1 ist mir sowas von egaaal….

  180. ZITAT:

    “um rechtzeitig das Fehlen eines neuen Beitags anzuprangern”

    fehlt. wie immer. anpranger done.

  181. Veh hat Recht. Bender; Bruchhagen und Co haben den Wagen vorher gegen die Wand gefahren. Spieler abgeben im Winter? Gerne… aber für CAIO bietet keiner und ohne Verletzungen werden wir auch nicht über die Saison kommen. Was wurde eigentlich zu Dresdens Pokalausschluss gesagt? Frankfurt und Rostock werden die nächsten sein…

  182. ZITAT:

    ” Was wurde eigentlich zu Dresdens Pokalausschluss gesagt? Frankfurt und Rostock werden die nächsten sein… “

    Siehe @172