Sommer macht Pause Nach dem Denken

Foto: Stefan Krieger.
Foto: Stefan Krieger

Sie tun es einfach immer wieder, diese Engländer. Gegen Deutsche im Elfmeterschießen antreten. Seit Jahrzehnten. Und immer wieder – zumindest gefühlt, es wurde nicht verifiziert – verlieren sie. Bewundernswert, ist es nicht?

Und so wurde im gestrigen Shoot-Out, wie man den Nervenkitzel mittlerweile nun nennt, der deutsche Torwächter, Julian Pollersbeck, mit zwei gehaltenen Elfmetern (es verbietet sich, im Shoot-Out die korrekte Bezeichnung Strafstoß zu verwenden) zum Helden. Penalty klingt irgendwie auch doof, denn Strafe muss zwar sein, in dem Fall liegt aber kein unmittelbares Vergehen vor, außer dass beide Mannschaften im Verlauf des Spiels zu doof waren, ein Tor mehr als der Gegner zu schießen. Was in der gestrigen Partie besonders auf die Kuntz-Buben zutraf, denn Chancen, dass hat uns Steffen Simon zwei Stunden ins Ohr gebrüllt, Chancen hatten sie genug.

Egal. Ich schweife ab.

Kommen wir also zum Helden, zum Torhüter (Keeper) Julian Pollersbeck. Der hat nach dem Spiel, und das sei ihm verziehen, denn er ist ja noch jung und war bisher fußballerisch nur in der absoluten Provinz tätig, folgenden bemerkenswerten Satz auf irgendeine “Herr Pollersbeck, wie haben Sie das gemacht?”-Frage ins TV-Mikrofon gesprochen:

“Ich hab einfach nicht nachgedacht. So wie ich eigentlich nie vorher nachdenke.”

Das, lieber Julian, dachten wir uns wiederum schon. Solch ein Verhalten führt dann nämlich dazu, dass man irgendwann bei Kaffee und Kuchen bei Heribert Bruchhagen im Büro sitzt und seine Unterschrift unter ein mehrseitiges Vertragswerk setzt, wie schon unmittelbar nach der Aussage in den Weiten des Internets gelästert wurde. Und schwups, landet man beim HSV statt, zum Beispiel, bei der glorreichen Eintracht aus Frankfurt. Dumm gelaufen.

Diese Eintracht macht unterdessen in der Torwartfrage ernst. Jetzt aber wirklich. Nachdem der amtierenden Nummer eins, dem Hradecky, dem Lukas, mehrere Angebote zur Verlängerung seines noch ein Jahr gültigen Arbeitsvertrages vorgelegt wurden, der Lukas aber im Gegensatz zu seinem Kollegen Pollersbeck sehr wohl nachgedacht hat, nachdem er alle, auch das ultimativ letzte Angebot abgelehnt oder schlicht ignoriert hatte, auch ein oder mehrere Ultimaten, wie man hört, wird man sich jetzt also zeitnah seitens der Eintracht mit dem sympathischen Finnen zusammensetzen.

“Wir werden uns mit ihm unterhalten. Wir wollen mit ihm verlängern, wenn das nicht klappt, müssen wir überlegen, wie es weitergeht oder eben nicht weitergeht“, sagte Sportchef Bobic zum leidigen Dauerthema.

Das kann ja nie schaden, wie man im Fall Alex Meier lesen durfte. Ändern wird es an der Situation aber, so darf spekuliert werden, nichts. Lukas Hradecky erfüllt seinen Vertrag, Eintracht Frankfurt auch, hat zwar sehr populistisch mit Tribüne, Liebes- und Saunaentzug gedroht, kann die Drohung aber, nicht ganz überraschend, nicht umsetzen. Dann gibt’s Blumen und einen Händedruck. Oder aber, wenn man sich besinnt und nachdenkt, wird man das letzte Angebot mit dem allerletzten ergänzen.

So läuft das im Fußball. Das nächste Ultimatum wird dann vom nächsten Spieler genauso gekonnt ausgeurlaubt. Denn merke: scharf schießen kann man nur dann, wenn man eine Waffe in der Hand hat. Ansonsten sollte man es erst gar nicht versuchen. Denkt mal drüber nach.

Schlagworte:

400 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Denken bei Fussballern wird im Allgemeinen eh überbewertet

  2. Moin.
    Früh aufstehen ist bereits der erste Schritt in die falsche Richtung

  3. Guten Morgen Frankfurt!
    “…Chancen, dass hat uns Steffen Simon zwei Stunden ins Ohr gebrüllt…”
    Diesen Typen empfinde ich immer mehr als Zumutung. Gibt es bei der ARD eigentlich die Option ‘nur Stadionton’? Bei unserem Torwächter wird man sich zu einem allerletzten Angebot hinreißen lassen, denke ich. Gefolgt von einem allerallerletzten, wenn nötig.

  4. Wäre ja eher fürs letzte Aufgebot.

  5. Also, wenn man beim Schießen angekommen ist, dann ist der Bock aber längst im Brunnen ersoffen.

  6. Die Waffe lag ja auf dem Präsentierteller, war sogar sehr preisgünstig (3,5 Mio). Nur wer zur Waffe greift, kann auch schießen.

  7. Radi geht nächste Saison ablösefrei zum HSV, während wir denen für den sehr starken aber glücklosen Pollerbeck 3 Mios in den Rachen werfen.

    Bruchhagen strikes back.

  8. Was macht ich denn jetzt mit dieser toten Katze?

  9. Mach eine Füllung aus Ingwer und Zitronengras.

  10. Leg das Fell vor den Kamin.

  11. Morsche.
    Ab einem gewissen Alter sollte man immer ein Katzenfell in Reichweite haben…

  12. Guten Morgen Frankfurt!

    Eine kleine Frühstückslektüre, die man ebenso wie den Eingangsbeitrag aber nicht gelesen haben muss, anbei:
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....80470.html

  13. Morsche

    ZITAT:
    “…… Gibt es bei der ARD eigentlich die Option ‘nur Stadionton’?….”
    Bei mir gibt es einen Tonkanal für Sehschwache, da wird zwar tendentiell noch mehr geredet aber weniger kommentiert und wenn, dann besser. Oft haben die einen Sprecher mit angenehm alpenländisch angehauchtem Singsang.

  14. ZITAT:
    “Was macht ich denn jetzt mit dieser toten Katze?”

    Im Sack verkaufen?

  15. Immerhin konnte Bobic die Gelegenheit nutzen, darauf hinzuweisen, dass er auch mal Torjäger war.

  16. Was der Steffen Simon labert, ist wirklich oft unerträglich. Das kann selbst ich nicht toppen!

  17. ZITAT:
    “Die Waffe lag ja auf dem Präsentierteller, war sogar sehr preisgünstig (3,5 Mio). Nur wer zur Waffe greift, kann auch schießen.”

    Manchmal greifen mehrere Leute gleichzeitig zur Waffe. Und dann will die Waffe lieber von einem gegriffen werden, als vom anderen.

  18. Hach, ich freue mich auf den Trainingsstart, dann gibt´s endlich wieder neue Bilder vom Bruno und Fredi am Rande des Trainingsplatzes stehend, mit Handy in der Hand oder am Ohr und Bildunterschriften wie: Gut vernetzt und umtriebig: Fredi Bobic. Ständig unter Strom: Bruno Hübner.

  19. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Waffe lag ja auf dem Präsentierteller, war sogar sehr preisgünstig (3,5 Mio). Nur wer zur Waffe greift, kann auch schießen.”

    Manchmal greifen mehrere Leute gleichzeitig zur Waffe. Und dann will die Waffe lieber von einem gegriffen werden, als vom anderen.”

    War das so ?

    Aber egal, jedenfalls ist Hradeckys Revolver derzeit alles andere als geladen (oder will ihn jemand anderes?)

  20. Wenn sich der gute Hrady da mal nicht verpokert. Ob er wirklich schon einen Vertrag ab 2018 in der Tasche hat, der ihm garantiert, dass er den Gehaltsverzicht für 2017/18 anschließend mehr als ausgeglichen bekommt? So wie einst der Seppl von Bayern?

    Da habe ich meine Zweifel. Aber man weiß ja nichts.

  21. Man sollte jetzt wegen zwei Elfmetern gegen England (sic!) die Leistung von Pollersbeck nicht überhöhen. Im gesamten Turnier wirkte der doch eher unsicher bis naiv und hatte mehrfach Glück, dass die Gegner das nicht nutzten. Bei aller Kritik an der finnischen Spinne: Der spielt aktuell noch in einer ganz anderen Liga. Mag sein, dass Pollersbeck es irgendwann packt, aber aktuell würde der ungefähr so viel Druck auf Hradecky ausüben wie Zimmermann.

  22. ZITAT:
    “Aber egal, jedenfalls ist Hradeckys Revolver derzeit alles andere als geladen (oder will ihn jemand anderes?)”

    Der braucht doch auch keine Angebote derzeit. Er hat noch ein Jahr Vertrag und geht dann ablösefrei zu einem anderen Verein. Kassiert Handgeld und evtl. ein deutlich höheres Gehalt. Wer mit leerem Revolver dasteht ist eindeutig die Eintracht. Um dieses martialische Bild mal zu nutzen.

  23. Der Revolver ist wohl geladen, aber nur mit Platzpatronen. Machen mächtig Krach, qualmen anständig, aber der Effekt ist gleich Null. Aber man kann sagen, man habe doch. Also, fast.

  24. Yeah (um mal bei den Anglizismen zu bleiben), ein neuer Scout am Eintrachthimmel. Willkommen Herr Hamann.

  25. Wir brauchen noch mehr Staff.

  26. ZITAT:
    “Der Revolver ist wohl geladen, aber nur mit Platzpatronen. Machen mächtig Krach, qualmen anständig, aber der Effekt ist gleich Null. Aber man kann sagen, man habe doch. Also, fast.”

    Na, vielleicht schauen sich demnächst auch Bobic und Hradecky tief in die Augen und sprechen sich aus. Hätte eigentlich schon längst passiert sein müssen, aber so ein satter Augenfick kann ja immer mal nochmal etwas ändern. Toi toi toi

  27. Nach dem Sohn von Christoph Daum nun der Bruder von Didi Hamann. Manchmal ist meine Eintracht wie ein Flohmarktbesucher, immer auf der Suche nach Sammlerstücken und Obskuritäten.

  28. ZITAT:
    “Morsche

    ZITAT:
    “…… Gibt es bei der ARD eigentlich die Option ‘nur Stadionton’?….”
    Bei mir gibt es einen Tonkanal für Sehschwache, da wird zwar tendentiell noch mehr geredet aber weniger kommentiert und wenn, dann besser. Oft haben die einen Sprecher mit angenehm alpenländisch angehauchtem Singsang.”

    Diesen Kanal nutze ich auch gerne. Und der teilweise alpenländische Ton ist wirklich sehr angenehm.

  29. ZITAT:
    “…ablösefrei zu einem anderen Verein. Kassiert Handgeld und evtl. ein deutlich höheres Gehalt…”

    Wieso wird das eigentlich von ALLEN IMMER HIER als gegeben hingenommen?

    Es deutet rein gar nichts darauf hin, dass er übernächste Saison nicht wieder bei einem Verein mit viel Tradition und wenig Geld spielen wird.

    Um das zu ändern, muss er erstmal spielen kommende Saison, und zwar überragend gut.

  30. Ich würde gar nicht reden. Ich würde ihn zappeln lassen.

  31. Wie jetzt, denken?
    Das erledigt mein Berater.

  32. ZITAT:
    “Hach, ich freue mich auf den Trainingsstart, dann gibt´s endlich wieder neue Bilder vom Bruno und Fredi am Rande des Trainingsplatzes stehend, mit Handy in der Hand oder am Ohr und Bildunterschriften wie: Gut vernetzt und umtriebig: Fredi Bobic. Ständig unter Strom: Bruno Hübner.”

    Auf nach Dreieich!

  33. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hach, ich freue mich auf den Trainingsstart, dann gibt´s endlich wieder neue Bilder vom Bruno und Fredi am Rande des Trainingsplatzes stehend, mit Handy in der Hand oder am Ohr und Bildunterschriften wie: Gut vernetzt und umtriebig: Fredi Bobic. Ständig unter Strom: Bruno Hübner.”

    Auf nach Dreieich!”

    Auch ohne Karten!

  34. Der Radi macht alles richtig. Erfüllt seinen Vertrag und schaut sich ab Winter in aller Ruhe um.
    Mehr als die mutmaßlichen € 800,000 pa wird’s ja wohl auf alle Fälle geben.

    Das groteske Ultimatum von Bobic ist wie mit’m Messer zu ‘ner Schießerei gehen. Allerdings ein Messer ohne Klinge, wo auch noch der Griff fehlt.

  35. ZITAT:
    “Nach dem Sohn von Christoph Daum nun der Bruder von Didi Hamann. Manchmal ist meine Eintracht wie ein Flohmarktbesucher, immer auf der Suche nach Sammlerstücken und Obskuritäten.”

    Klasse Kommentar. Hab grad Tränen gelacht.

  36. ZITAT:
    “Nach dem Sohn von Christoph Daum nun der Bruder von Didi Hamann. Manchmal ist meine Eintracht wie ein Flohmarktbesucher, immer auf der Suche nach Sammlerstücken und Obskuritäten.”

    Mit Quelle/Link?

  37. ZITAT:
    “Mehr als die mutmaßlichen € 800,000 pa wird’s ja wohl auf alle Fälle geben.”

    Dafür muss er aber erst einmal ein Jahr lang auf mutmaßlich mindestens 2 Mio Gehalt verzichten.

  38. ZITAT:
    “…Mit Quelle/Link?”

    hr-online und die haben es von der Bild.

  39. ZITAT:
    “Aigner ist wieder da!
    https://twitter.com/fnp_zeitun.....4356805632

    Und Meier mit Wunderkeilung! Top.

  40. ZITAT:
    “Aigner ist wieder da!

    Klasse! Wiedwald leider nicht:

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1304042

    Was verdient man denn so als Torwächter in der zweiten englischen Liga?

  41. ZITAT:
    “Der Radi macht alles richtig. Erfüllt seinen Vertrag und schaut sich ab Winter in aller Ruhe um.
    Mehr als die mutmaßlichen € 800,000 pa wird’s ja wohl auf alle Fälle geben.
    .”

    Nächste Saison wollen ja alle einen finnischen Torwart, der dann bei der WM in Russland seine Klasse gezeigt hat.

  42. ZITAT:
    “Aigner ist wieder da!
    https://twitter.com/fnp_zeitun.....4356805632

    Bin gespannt ob Caio diesmal den Laktattest besteht…

  43. Wow, Hamburg investiert mal eben so schlappe 6 Mio. für einen verletzungsanfälligen Spieler. Wer hat, der hat.
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1304095

  44. Der HSV kauft konsequent die, die letzte Saison das gute Ergebnis erspielt haben.

  45. Klingt nach einem Plan.

  46. Nach keinem besonders guten zwar, aber immerhin.

  47. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nach dem Sohn von Christoph Daum nun der Bruder von Didi Hamann. Manchmal ist meine Eintracht wie ein Flohmarktbesucher, immer auf der Suche nach Sammlerstücken und Obskuritäten.”

    Klasse Kommentar. Hab grad Tränen gelacht.”

    Du hast die Tochter von Bein vergessen.

  48. Papadoppel hätte ich genommen, wenn auch nicht für 6 Mios.

  49. Der Haller kriegt die Rückennummer vom Seferovic… abergläubisch ist man also schon einmal nicht bei der Eintracht.

  50. Solange wir keinen Sohn Einer Ehrenwerten Frau haben, sind wir verloren.

  51. ZITAT:
    “Der Haller kriegt die Rückennummer vom Seferovic… abergläubisch ist man also schon einmal nicht bei der Eintracht.”

    Und die, die es sind, träumen bei Haller von einem anderen Neuner.

  52. @Jim Knopf
    “…Die Ablösesumme soll bei rund sechs Millionen Euro liegen. Hinzu kommt ein Zuschlag, der gezahlt wird, wenn der verletzungsanfällige 25-Jährige gesund bleibt…

    Inzwischen glaube ich jede kolportierte Vertragsklausel, egal wie abstrus sie erscheint.
    “6 Mio. Ach ja, sollte der Kerl aber wider Erwarten mehr als die Hälfte der Zeit gesund sein, dann bekommen wir bitte noch einen Nachschlag” – klingt da fast “normal”.

  53. Gekauft wie gesehen. Die Fußmatten bekommt Ihr kostenlos dazu.

  54. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “Heller zu Augsburg.”

    Da passt er hin.

  55. ZITAT:
    “Klingt nach einem Plan.”

    Wenn man die Geheimzahl einer fremden Mastercard kennt, dann lässt es sich schon bequemer einkaufen.

  56. „Ich hab einfach nicht nachgedacht. So wie ich eigentlich nie vorher nachdenke.“

    Das, lieber Julian, dachten wir uns wiederum schon. Solch ein Verhalten führt dann nämlich dazu, dass man irgendwann bei Kaffee und Kuchen bei Heribert Bruchhagen im Büro sitzt und seine Unterschrift unter ein mehrseitiges Vertragswerk setzt, wie schon unmittelbar nach der Aussage in den Weiten des Internets gelästert wurde. Und schwups, landet man beim HSV statt, zum Beispiel, bei der glorreichen Eintracht aus Frankfurt. Dumm gelaufen.

    ===============

    Lange nicht mehr so gut gelacht. Danke dafür.

  57. ZITAT:
    “Wenn man die Geheimzahl einer fremden Mastercard kennt, dann lässt es sich schon bequemer einkaufen.”

    Welch schönes Gleichnis. ;)

  58. [leicht OT]

    Netter FB-Post zu 60 vs. Bayern in Sachen Stadion. Ich finde die Nebeninformationen interessant, die ich als nicht-ortsansässiger so nicht im Blick hatte.
    Von solchen Absprachen mit der Stadt kann die Eintracht nur träumen — weil eben auch der “Werbefaktor” der Mannschaft (für die Stadt) nicht vergleichbar ist.

  59. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aigner ist wieder da!

    Klasse! Wiedwald leider nicht:

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1304042

    Was verdient man denn so als Torwächter in der zweiten englischen Liga?”

    Mehr als bei uns…. ;o)

  60. ZITAT:
    “Aigner ist wieder da!
    https://twitter.com/fnp_zeitun.....4356805632

    ….cool und neuer alter Sponsor….. Wir schwimmen im Geld. ;o)

  61. ZITAT:
    “Wir schwimmen im Geld.”

    Nein, nein, nein. Wir tragen die alten Klamotten auf und die alten Spieler werden auch wieder aus dem Schrank geholt.

  62. Ich halte Facebook und Twitter nicht nur für überbewertet, sondern auch für den Grund allen Übels. Cholera, Pest, Fakenews. Vor allem, weil ich auf Arbeit keinen Zugriff habe……..

    W.A.S. S.T.E.H.T. D.E.N.N. D.A.???

  63. ZITAT:
    “…W.A.S. S.T.E.H.T. D.E.N.N. D.A.???”

    “Eintracht-Profis starten mit Leistungstests in die neue Saison.” und auf dem Bild sind Aigner, Russ und Meier beim Laufen zu sehen und das Ganze in roten Alfa Leiberln. Also up to date die FNP…

  64. ZITAT:
    “…W.A.S. S.T.E.H.T. D.E.N.N. D.A.???”

    Liest sich irgendwie leicht gereizt ;)

    Und möglicherweise ist ein gewisser Modeste derzeit auch leicht gereizt, auch wenn ein Schmadtke das nicht so sehen will:
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1304165

  65. ZITAT:
    “ZITAT:
    “…W.A.S. S.T.E.H.T. D.E.N.N. D.A.???”

    “Eintracht-Profis starten mit Leistungstests in die neue Saison.” und auf dem Bild sind Aigner, Russ und Meier beim Laufen zu sehen und das Ganze in roten Alfa Leiberln. Also up to date die FNP…”

    Blödsinn, da steht Buckel wegen Frühstückverweigerung suspendiert – ablösefreier Wechsel zum HSV wahrscheinlich und der Millionenmann Haller fällt auf unbestimmte Zeit wegen Ziegenpeter aus.

  66. Gut, die #70 klingt am wahrscheinlichsten…….Danke!

    An Modestes Stelle wäre ich auch gereizt. In Köln vielleicht nur ein- zweifacher Millionär pro Jahr……in China könnte er eine Null dranhängen……da kann man schon mal ungustelig werden. Da habe ich vollstes Verständnis für, so als Normalverdiener……

    So, jetzt bewerbe ich mich bei der Berliner Polizei!

  67. Ich erhöhe auf 32 Saisontreffer. Ohne die in Idstein.

  68. ZITAT:
    “Ich erhöhe auf 32 Saisontreffer. Ohne die in Idstein.”

    Respekt!
    Oder ist das nur deine Prognose für die kommende Saison?

  69. ZITAT:
    “Cordoba nach Köln.”

    Und ich halte ihn mit einer Ablösesumme von 15 Millionen für massiv überschätzt.

  70. Logisch 32 Treffer pro Saison. Und im nächsten Sommer bietet Arsenal pro Treffer 1 Million. Pfund.

  71. ZITAT:
    “Logisch 32 Treffer pro Saison. Und im nächsten Sommer bietet Arsenal pro Treffer 1 Million. Pfund.”

    Warum arbeitest du mit diesem Verdienst denn noch bei der FR?

  72. ZITAT:
    “Wenn einer mit Krücken aus dem Bus steigt, weißte, der spielt heute nicht.”
    Klare Aussage von Opdenhövel im TV-Ersten mit Bildungsauftrag. Weißte Bescheid.

  73. Liest sich jedenfalls so. Kaffeesatz im Sommerloch.

  74. Castaignos im Gespräch als Leihe nach Lautern

  75. Lautern. Gute Güte.

  76. ZITAT:
    “Logisch 32 Treffer pro Saison. Und im nächsten Sommer bietet Arsenal pro Treffer 1 Million. Pfund.”

    Bis dahin bekommste aber für einen Waschzuber voller großstückliger Pfundnoten mit viel Glück einen Sack Briketts. Im Sommer.

  77. Lissabon ist aber schöner als Lautern. Um einiges.

  78. Immerhin hat er 45 Minuten Champions League gespielt.

  79. ZITAT:
    “Lautern. Gute Güte.”

    Danach Veredelung bei Hessen Dreiech – dann endlich Serientorschützenkönig bei UNS.

  80. Für den Weltfußballer gibt es gegen den Chilenen keinen billigen Schnaps. Männersport!

  81. Mit Kaufoption hoffentlich.

  82. Das perfekte Diner heute äußerst schwach. Deswegen unbedacht auf der ARD den Vorbericht eingeschaltet. Da fragt doch die öffentlich rechtliche Gurke tatsächlich den Kurany nach den Hair Styles der Ballsportler.

    Ich frage mich, ob es wirklich eine nennenswerte Masse gibt, die sich für diesen Kasperkram interessieren oder ob es die üblichen im Brainstorming wortführenden BWLer sind, die stolze Erkenntnisse aus hastig zusammengefriemelten Marktforschungen ins Konzept einfleißen lassen?

  83. ZITAT:
    “Lissabon ist aber schöner als Lautern. Um einiges.”

    Eine gewagte Aussage.

  84. Die Antwort würde dich verunsichern, Murmel.

  85. ZITAT:
    “oder ob es die üblichen im Brainstorming wortführenden BWLer sind, die stolze Erkenntnisse aus hastig zusammengefriemelten Marktforschungen ins Konzept einfleißen lassen?”

    Hihi. Herrlich.
    Solche Dinger bringt der hier ohne irgendwo abschreiben zu müssen.

  86. ZITAT:
    “Die Antwort würde dich verunsichern, Murmel.”

    Ich bin da skeptisch.
    Immerhin hat man mir beibringen wollen, Industrie-Abbelwein MUSS jedes Jahr gleich scheiße schmecken. Und ebenso galt Dekaden das Naturgesetz, TV Serien MÜSSEN günstiger Blödsinn sein.

    Alles Dinge, die einmal warum auch immer in den Lehrbüchern angelangt zu Legenden werden – bis es einfach mal einer anders macht.

  87. ZITAT:
    “Die Antwort würde dich verunsichern, Murmel.”

    Dann halt ohne Antwort, auch gut *schmoll*

  88. Beachtenswert im Speziellen die Setzung von Adjektiven und Adverbien oder wie die heißen.

  89. Mit der Rückennummer 9…

  90. …unser neuer Stürmerstar…

  91. …Sébastien…

  92. Yo – danked. Veheerende Rechtschreibung gibts als Bonus.

    Es ist halt so höllisch fad.

  93. …brauche mehr nur noch e Abwehr.

  94. ZITAT:
    “Yo – danked. Veheerende Rechtschreibung gibts als Bonus.

    Es ist halt so höllisch fad.”

    Sommer_och

  95. Was für ein langweiliges Kackspiel.

  96. ZITAT:
    “Was für ein langweiliges Kackspiel.”

    Deswegen gucke ich nicht.

  97. Das Sommerloch wird morgen zum Mittagstisch kurz unterbrochen:
    http://spielplan.bundesliga.de...../

  98. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was für ein langweiliges Kackspiel.”

    Deswegen gucke ich nicht.”

    Dann entgeht Die aber bohrende Langeweile. Schalte lieber zu.

  99. ZITAT:
    “Das Sommerloch wird morgen zum Mittagstisch kurz unterbrochen:
    http://spielplan.bundesliga.de...../

    Hör mir uff, die DFL bescheißt uns da doch wieder. Am End müssen wir gegen jeden einmal auswärts und einmal daheim ran.

    Fußballmafia DFL!

  100. warum der Vargas in Hoffenheim nichts wurde…..

  101. Die [108] war einem Kurzeinsatz geschuldet. Schade.

  102. Boah, Fußball ohne Eintracht ist echt wie… wie…

  103. ZITAT:
    “Boah, Fußball ohne Eintracht ist echt wie… wie…”

    Süssgespritzter?

  104. Abgestandener Süßgespritzter, ganz genau!

  105. Post des Jahres

  106. Äbbelwoi – Cola!

  107. Schießen aus 11 Metern.

  108. ZITAT:
    “Schießen aus 11 Metern.”

    Nach einer Schnarch-Partie, bei der ich mich frage, wozu ein Video-Schieri installiert wurde.

  109. DAS ist ein Torwart.

  110. 3:0 im 11er-Schießen ist auch nicht alltäglich.

  111. Meine Güte. Da ist doch Geld geflossen.

  112. Dem CE sein Steubing legt in der BILD aber noch mal genauso heftig wie unnötig nach.

  113. “in der BILD”
    Lese nur samstags die Schlagzeile am Schild vorm Bäckerladen.

  114. ZITAT:
    “Bravo @Claudio Bravo.”

    Man möchte fast sagen Barvo! @Claudio Bravo

  115. ZITAT:
    “Dem CE sein Steubing legt in der BILD aber noch mal genauso heftig wie unnötig nach.”

    Ehrlich gesagt habe ich darauf gewartet. Nach Bobics Aussage “… und muss nicht gleich wie ein kleines Kind mit irgendetwas drohen.” Das war doch eindeutig gegen den Vorstand des AR, oder?

  116. ZITAT:
    “Dem CE sein Steubing legt in der BILD aber noch mal genauso heftig wie unnötig nach.”

    wieso, was er sagt ist doch richtig, wenn ich als Angestellter für ein Vergehen bestraft werde, was arbeitsrechtlich vor Gericht, nicht haltbar wäre (Varela), Meier aber ein Vergehen macht, welches eine fristlose Entlassung gerechtfertigt, dann fragt sich doch jeder andere Spieler hallo geht`s noch…..

  117. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dem CE sein Steubing legt in der BILD aber noch mal genauso heftig wie unnötig nach.”

    wieso, was er sagt ist doch richtig, wenn ich als Angestellter für ein Vergehen bestraft werde, was arbeitsrechtlich vor Gericht, nicht haltbar wäre (Varela), Meier aber ein Vergehen macht, welches eine fristlose Entlassung gerechtfertigt, dann fragt sich doch jeder andere Spieler hallo geht`s noch…..”

    Fristlose Entlassung gerechtfertigt? Wohl kaum. Was sagen die Arbeitsrechtler hier im Blog dazu?

  118. Nicht, daß er noch eine Kapitalerhöhung generieren muß.

  119. ich muss sofort den Chef informieren das ich ausfalle und der Personalabtlg innherhalb von drei Tagen die Krankmeldung vorlegen.

  120. beim erstenmale ok, wird es eine Abmahnung sein, aber es gibt Firmen die ein Risiko der Entlassung eingehen.

  121. Mich interessieren die Millionem für die Neueinkäufe viel mehr…

  122. ZITAT:
    “Dem CE sein Steubing legt in der BILD aber noch mal genauso heftig wie unnötig nach.”

    Heftig? Na ja. Unnötig? Vielleicht. Davon mal ganz abgesehen: Wurde Meier eigentlich ein Maulkorb verpasst? Falls ja, wäre es unfair, dass sich nur die Verantwortlichen äußern können / dürfen.

    Größeres Kopfzerbrechen bereitet mir, dass der Lukas offenbar dabei ist, sein Image zu ramponieren. Sollte er zu Saisonbeginn noch hier sein und seine Leistung nicht bei 100% sein, wird das Gerede einsetzen. Aber sowas von.

  123. Sorry, dass wollte ich nicht.

  124. Muss ich da Arbeitsrechtler sein? Welcher Schaden ist Eintracht Frankfurt durch Meiers Verhalten entstanden, welcher durch Varelas?

  125. Bei varela müsste ich erst das Tattoo Motiv sehen.

  126. ZITAT:
    “Sorry, dass wollte ich nicht.”

    Was jetzt? Kapitalerhöhung generieren? Traffic erzeugen? Ist halt mit Vorsicht zu behandeln, das mit dem “guten Sportteil”. Ist doch nix Neues.

    Nein, dem Arbeitgeber ist kein “Schaden” durch die (so dargestellte) verspätete Meldung entstanden, da der “Schaden” (also die Verletzung) zeitlich davon unbeeinträchtigt ist. Ob der Arbeitgeber hierdurch einen Image-“Schaden” sehen will, muss er beweisen. Ändert aber am “Schaden” selbst nix.
    Was soll der Blödsinn also?

  127. Niemand redet vom mir täglich durch debile eintrachtgenerierte Diskussionen zugefügten Schaden. Und vom Durst.

  128. “Was soll der Blödsinn also?”
    Diese Frage stelle ich mir in Anbetracht des Interviews.
    Nachdem der Vorstand die Wogen in der Causa Meier geglättet hat, sieht sich der Aufsichtsrat veranlasst, die Angelegenheit erneut zu kommentieren. Zu welchem Zweck? Ist das im Sinne der EFFAG?
    Der Vorstand teilt mit, dass man sich mit LH unterhalten werde und mit ihm verlängern wolle.
    Der Aufsichtsrat sagt einerseits, dass man es sich nicht leisten, ihn im nächsten Jahr nach Ablauf seines Vertrages ablösefrei gehen zu lassen, weil man auf jeden Cent angewiesen ist, um konkurrenzfähig zu bleiben. Andererseits äußert man unverblümt, dass es dem Spieler nur ums Geld ginge und beschädigt dessen angeschlagenen Ruf weiter. Kann dies einer Vertragsverlängerung irgendwie dienlich sein? Hradecky ist den Fans nun kaum noch vermittelbar

  129. Sollte ich einmal eine Profilneurose entwickeln, dann werde ich umgehend Aufsichtsrat.

  130. Jesses. Da bekommt wohl jemand zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Anders kann ich mir so ein sinnloses Interview im Volksdeppenblatt nicht erklären.

  131. Manche haben eben ein Gespür und Talent öffentlich etwas zu sagen, wie sie es sagen, wann sie es sagen. Und andere beweisen lediglich, dass sie es lieber hätten lassen sollen.

  132. Als erste Amtshandlung werde ich umgehend eine Kapitalerhöhung generieren.

  133. Danach werde bescheiden aber würdevoll die Ehrerweisungen des einfachen Volkes entgegennehmen.

  134. @146
    lies Dir bitte die 144 noch mal aufmerksam durch. ;)

  135. “Größeres Kopfzerbrechen bereitet mir, dass der Lukas offenbar dabei ist, sein Image zu ramponieren.”

    Für mich kommt das eher so rüber, dass Steubing das Image von Lukas ramponiert (ramponieren will?)
    Das ist ja tiefste Provinz. K’lautern.
    Und das nachdem Bobic angekündigt hat, sich (nochmal) mit Hradecky zusammen zu setzen.
    Von wem hat Meier eigentlich seinen Anschlußvertrag? Noch von HB?
    Es hat doch den Anschein, als ob da einer versucht mit Uli-Hoeneß-Methoden um diesen herum zu kommen.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit Bobic so abgesprochen war. Und den Uli hätte er auch vorher fragen sollen, wie man so etwas richtig macht.
    Und da es nur um Geld geht (und das nicht nur LH) bin ich gespannt, wie Steubing (nochmal!) Millionen locker machen will, für weitere Neueinkäufe.
    Mannomann. Besser hätte Bild dieses Interview auch nicht selber schreiben können.

  136. Wollen wir einfach mal an das Professionelle im Aufsichtsrat glauben: Das Interview wurde gegeben, bevor Bobic zur Presserunde bat und man sich in die Augen geschaut hatte. Wenig professionell ist es aber auch dann, das Ding durch einen Anruf bei der Bild nicht einfach zurückzuziehen.

  137. Passend zu dem Interview müsstest du eigentlich die Überschrift in “Vor dem Denken” ändern.

  138. ZITAT:
    “Wollen wir einfach mal an das Professionelle im Aufsichtsrat glauben:.”

    Aus langjähriger Erfahrung habe ich da gewisse Zweifel; aber in Glaubensfragen solte man nicht streiten.

  139. Philosoph wird er nimmer, der Unnötige

  140. Auch in Glaubensfragen darf schon mal gestritten werden.
    #500JahreReformation

  141. Ich glaube das wirklich. So war das.

  142. Habe eben übrigens dem Kicker ein Interview über den Fall Meier gegeben, nur falls sich später jemand wundert. Dachte, jetzt wo jeder seinen Senf abgeben darf…

    Morgen dann Teil 2: Hradecky und der Kaugummi.

  143. Sauber, adlerjunge!

  144. Süss ist ja auch, dass einer, der damit reich wurde, Geld gierig von A nach B zu verschieben, dem Tormann Gier unterstellt.

  145. Endlich wieder Diva!

  146. Fehlt nur noch der dubiose Anwalt, dann haben sich alle Profis gemeldet

  147. Könnte natürlich auch sein, dass der Steubing den Bad Boy gibt, um nochmal Druck auf Hradecky zu machen. Mies ist natürlich, dass der jetzt bei den Fans durch ist, obwohl er nichts unrechtes tut. Der hat einen Vertrag, hat vor ihn zu erfüllen, basta. Dann muss sich der Arbeitgeber halt um neues Personal für die nächste Saison kümmern. Muss ja nicht sein Problem sein.

  148. Ich sehe das als Problem. Ein Aufsichtsratsvorsitzender muss vorangehen – mit Umsicht bei der Aufsicht und mit Disziplin und öffentlicher Zurückhaltung in Fragen des operativen Geschäfts. Wenn das nicht gewährleistet ist, sagen andere Aufsichtsräte vielleicht: ,Warum soll ich, wenn der es nicht macht?’ Dieser Vorgang beinhaltet Zündstoff.

  149. Morsche
    der Herr Steubing möge durch positive Entwicklungen im Finanzbereich auf sich aufmerksam machen anstatt Leute, die nicht seine Mitarbeiter sind, zu maßregeln. Als Bobic wäre ich eher angepinkelt.

  150. ZITAT:
    “Fehlt nur noch der dubiose Anwalt, dann haben sich alle Profis gemeldet”

    Ich stehe nicht zur Verfügung.

  151. Nach wie vor kann man ein Fußballunternehmen nicht mit einem normalen Wirtschaftsunternehmen vergleichen.
    Vergleichen schon, aber nicht unbedingt gleichsetzen.
    Beim Branchenführenden gibt Uli Hoeneß den Präsidenten und den Aufsichtsratvorsitzenden und K.H. Rummenigge den Vorstandsvorsitzenden.
    Wenn es um irgendetwas geht wie ihr neues Nachwuchsleistungszentrum, die Basketballer oder Verpflichtung von Spielern immer ist Hoeneß tonangebend. Rummenigge wird immer nur als Zweiter genannt.
    So ein Verein oder AG, egal Hauptsache Fußball wird von Persönlichkeiten geführt unabhängig von der eigentlichen Funktion.
    Nach HBs Abgang sortiert sich das neu bei unserer Eintracht. Warum jetzt Steubing seinen Senf in diesen Personalangelegenheiten dazu gibt, ist natürlich die Frage. Irgendwie schwächt er doch Bobic. Es sei denn, wie Stefan sagt, er soll den Bad Guy geben. Das kann ich mir nicht vorstellen. Ich glaub eher Bobic dürfte genervt sein, dass ihm da jemand reinredet. Er ist der Sportliche Leiter, Hellmann der Internationalisierer und Frankenbach der Finanzmensch. Was soll das mit Steubing, der sich raushalten und meinetwegen die Millionen klarmachen. Wäre ja was. Wovon man träumt, wenn man ” erfolgreicher Börsenmakler” hört.
    Bin gespannt wie das weitergeht. Ist irgendwie verbesserungswürdig der Auftritt, wenn es nicht so läuft.
    Von Kovac hat man z.B. nicht soviel gehört in Sachen Hradi und Meier und das empfinde ich auch als richtig.

  152. “Man hat schon seit Monaten den Eindruck, dass es zwischen Meier und den neuen Verantwortlichen von Eintracht nicht mehr passt.”

    Den Eindruck hat man als Aussenstehender schon sehr lange. Und Grundlage für diesen Eindruck sind vor allem die mit merkwürdigen Vorwürfen durchsetzten Interviews der Verantwortlichen. Ob Jemand mit “griesgrämigem Gesicht” herumläuft, kann ein Aussenstehender ja nicht wissen. Unterste Schublade.

    Ich vermute mal Interviews mit AR-Mitglieder werden nicht vom Verein noch einmal reviewt und freigegeben.

  153. “Das Interview wurde gegeben, bevor Bobic zur Presserunde bat und man sich in die Augen geschaut hatte.”
    Nicht unmöglich, aber auch nicht sehr wahrscheinlich. Der Einstieg ins Interview zeigt, dass es aktuell ist, weil dort ja erwähnt wird, dass sich Bobic und Meier ausgesprochen haben.(“Jetzt soll ein Krisen-Gespräch mit Sportvorstand Bobic den Ärger beendet haben.”-“Es ist nicht das erste Mal, dass die beiden sich ausgesprochen haben…”)

  154. Morsche.
    Für die 164 gibt es von mir ein

    +1

    So oder so ähnlich wollte ich es auch gerade schreiben…

  155. Personalangelegenheiten in der Öffentlichkeit auszutragen ist nicht gutzuheißen, wiewohl im Profifußball offensichtlich andere Gesetzmäßigkeiten vorherrschen.
    Unstrittig für mich ist, dass AM es versäumt hat, rechtzeitig seine Karriere zu beenden, bzw. in USA o.ä. ausklingen zu lassen.

  156. Wiesbaden meldet 19 Grad und Regen.
    Im Sommer!
    Das, werte Herrschaften, prangere ich an!

  157. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Boah, Fußball ohne Eintracht ist echt wie… wie…”
    Süssgespritzter?”

    Was ist oder soll ein “Süssgespritzer” sein ?

    Es gibt Äppler un en Gespritze und sonst nix.

  158. ZITAT:
    “Unstrittig für mich ist, dass AM es versäumt hat, rechtzeitig seine Karriere zu beenden, bzw. in USA o.ä. ausklingen zu lassen.”

    +1

  159. ZITAT:
    “Unstrittig für mich ist, dass AM es versäumt hat, rechtzeitig seine Karriere zu beenden, bzw. in USA o.ä. ausklingen zu lassen.”
    Nach dem, was ich las, wollte man ihn nicht gehen lassen, als die Möglichkeit bestand.

  160. ZITAT:
    “Was ist oder soll ein “Süssgespritzer” sein ?”

    En gepanschte.

  161. ZITAT:
    “Unstrittig für mich ist, dass AM es versäumt hat, rechtzeitig seine Karriere zu beenden, bzw. in USA o.ä. ausklingen zu lassen.”.

    Das halte ich dann doch für etwas übertrieben. Allerdings hat er es in meinen Augen versäumt, sich mit seiner neuen Rolle anzufreunden und diese glaubwürdig auszufüllen. Seine Verdienste und sein Status sind ja gänzlich unumstritten und natürlich kann er immer noch immens wertvoll für die Mannschaft sein.
    Sollte sich vielleicht mal anschauen, wie z.B. Pizarro das in Bremen gemacht hat.

  162. ZITAT:

    Unstrittig für mich ist, dass AM es versäumt hat, rechtzeitig seine Karriere zu beenden, bzw. in USA o.ä. ausklingen zu lassen.”

    Rein rechnerisch wäre die Eintracht ohne die Tore von Alex Meier in dieser Saison gerade mal auf einem Relegationsplatz gelandet, und dem Direktabstieg nur knapp entgangen.

  163. ZITAT:
    “Wiesbaden meldet 19 Grad und Regen.
    Im Sommer!
    Das, werte Herrschaften, prangere ich an!”

    aber immer noch drückende Schwüle, die geht erst morgen weg.

    Und dann schwitze ich endlich nicht mehr 24 stden am Tag, Dreckshitze.

  164. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was ist oder soll ein “Süssgespritzer” sein ?”

    En gepanschte.”

    Es soll also Leute geben die in das heilige Getränk was anderes als Wasser oder nix reinmachen ?

    Wer sowas macht frisst doch auch kleine Kinder !!!!!!

  165. Ich wäre ja dafür, Hradi jetzt zur Saisoneröffnung mit Sprechchören zu begrüßen.
    Neben den Wählern werden ja oft auch Fußballfans für dumm verkauft, zumindest wird es probiert.
    Mich würde es nicht wundern, wenn sie ihm ein Liedchen trällern. Ich finde, er hätte es verdient.
    Noch ist es einer von uns, hat sich nichts zu Schulden kommen lassen und wurde nicht fair behandelt, was meiner Ansicht nach der Unerfahrenheit der handelnden Personen geschuldet war. Auch wir die Fans haben uns zum Teil von der Nervosität anstecken lassen und waren auch bereit, rigoroseren Ideen wie auf die Tribüne setzen oder ähnlichem eine Stimme zu geben.
    Ich bin vielleicht ein wenig naiv, aber er soll nächste Saison die Bälle halten und wie soll das bei so nem vergiftetem Klima gehen. Bobic glaub ich ja, ist lernfähig. Klar macht er noch Fehler. Das ist wahrscheinlich auch ein Grund für Steubing gewesen, ihm seine Erkenntnisse über Personalführung zu übermitteln.
    Aber bitte doch nicht über die Zeitung.
    Und Meier genau das gleiche. Noch ist er da und braucht unsere Unterstützung. Alles andere spaltet nur und erfreut unsere Gegner.
    Arschloch oder Sommerloch. Wir können uns entscheiden.
    Alles wird gut.

  166. Wumms…..Daichi Kamada Verpflichtung nun Fix und in trockenen tüchern (wenigstens etwas was trocken ist wenn ich so raus gucke ^^). Quelle: Eintracht Seite

  167. ZITAT:
    “ZITAT:

    Unstrittig für mich ist, dass AM es versäumt hat, rechtzeitig seine Karriere zu beenden, bzw. in USA o.ä. ausklingen zu lassen.”

    .”

    Wäre das denn finanziell eine lukrative Alternative gewesen (angesichts seines derzeitigen gut dotierten Vertrags + Abschiedsspiel + Anschlußbeschäftigung) ?

  168. ZITAT:

    Noch ist es einer von uns, hat sich nichts zu Schulden kommen lassen.
    .”

    Er hätte vielleicht deutlicher sagen sollen: Ich will international spielen, das kann ich bei euch nicht, daher bin ich so fair zu sagen, ich verlängere nicht, Ihr müsst nächste Saison einen anderen suchen…. (hat er vielleicht, aber unwahrscheinlich, da ja weiter “geredet” wird).

  169. ZITAT:
    “Wumms…..Daichi Kamada Verpflichtung nun Fix und in trockenen tüchern (wenigstens etwas was trocken ist wenn ich so raus gucke ^^). Quelle: Eintracht Seite”

    http://www.eintracht.de/news/a.....ain-60669/
    Oder auch hier:
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1304840

  170. Ab und zu neu laden scheint sinnvoll zu sein.

  171. 149

    bei Bayern läuft das doch auch so, da gibt die Rummelfliege ein Interview und 5 Min später erscheint eins mit dem Uli, der was das genaue Gegenteil sagt.

  172. Uli Hoeneß in seiner Funktion ist ein singulärer Einzelfall. Stellt Euch vor, Rauball würde so vorpreschen, was Watzke dazu sagen würde.

  173. ZITAT:
    “… ein singulärer Einzelfall…”

    Eine Worthülse fürs Bullshit-Bingo

  174. ZITAT:
    “Noch ist es einer von uns, hat sich nichts zu Schulden kommen lassen und wurde nicht fair behandelt, was meiner Ansicht nach der Unerfahrenheit der handelnden Personen geschuldet war.”

    Ich bin ja bei dir, dass die Behandlung unfair und dämlich war, aber aus Unerfahrenheit ist das garantiert nicht passiert. Die wollten auf Teufel komm raus einen zweiten ‘Fall Seferovic’ verhindern.

  175. ZITAT:
    “ZITAT:

    Wäre das denn finanziell eine lukrative Alternative gewesen (angesichts seines derzeitigen gut dotierten Vertrags + Abschiedsspiel + Anschlußbeschäftigung) ?”

    Alles. Siehe Wolfsburg und Benaglio. 1 Jahr weg, wieder kommen und arbeiten. No problem.

  176. Nur mal so und völlig o.t.:
    Wer 2014 in den Steubing German Mittelstand Fund einstieg hat heute Gelegenheit ca. 20% seines Invests abzuschreiben. Klar sind Mittelstandsanleihen immer riskante Papiere, aber:
    Der (nicht vergleichbare) DAX hat in dieser Zeit ca. 35% zugelegt.

  177. “ZITAT:
    Die wollten auf Teufel komm raus einen zweiten ‘Fall Seferovic’ verhindern.”

    Mit dem Unterschied das sie bei Seferovic die Angebote wohl auf dem Tisch hatten und diese aus Überheblichkeit (Haben wir nicht nötig…) abgelehnt haben und Sie dieses mal gar nichts in der Hand haben.

  178. @192: Bei aller Legendenbildung und berechtigter Kritik an den Verantwortlichen: Überheblichkeit ist in diesem Zusammenhang kompletter Quatsch. Sie hatten gerade mit Trapp den einen Publikumsliebling verkauft und wollten mit Sefe den (zu diesem Zeitpunkt) zweiten nicht auch noch verkaufen. Aus damaliger Sicht absolut nachvollziehbar, auch wenn heute niemand mehr so entscheiden würde. Die Talfahrt, die Sefe danach hingelegt hat, war schon einigermaßen beispiellos.

  179. Publikumsliebling Seferovic. Steile These. Sei Dir aber unbenommen.

  180. ZITAT:
    “Publikumsliebling Seferovic. Steile These. Sei Dir aber unbenommen.”

    Zu dem damaligen Zeitpunkt war er das unbestritten.

  181. Möglicherweise wäre er gerne verkauft worden. Gladbach war doch die Rede. CL. Wahrscheinlich hätte er ein wenig mehr verdient. Na gut, Spekulatius. Kann das eh kaum glauben. 8-10 Mios. BH, ein halbes Jahr später kommt er damit rüber. Na ja, nicht überprüfbar. OK.

  182. Es ist mir völlig egal, wann das Interview gemacht wurde. BILD + naives Gelaber reicht mir für:
    Steubing = 2 Strikes

  183. @EmmaPeel #175
    Verblüffend, gell? Wird ja gerne vergessen.
    Und, nur mal so angemerkt, dies unter einem doch ach so bösartigen Trainer, der den Spieler angeblich nicht leiden kann. Dieser Fußball schreibt schon komische Geschichten.

  184. So, gleich weiss ich, welche Spiele ich wegen Wichtigerem verpassen werde

  185. “Die wollten auf Teufel komm raus einen zweiten ‚Fall Seferovic‘ verhindern.”

    Letztendlich kann man das nicht verhindern, wenn der Spieler nicht will.
    Bei Hradecky hätte ich mir vorstellen können, dass man ihm, nachdem nach einem halben Jahr feststand, dass er Trapp ziemlich gut ersetzt, gleich mal das Gehalt ein wenig erhöht, um nach der 1. Saison über einen längerfristigen Vertrag zu sprechen.
    So hat man sich gefreut, noch 2 Jahre einen guten Torwart für wenig Geld zu haben und irgendwie haben sie dann den richtigen Zeitpunkt verpasst.
    Ich als Spieler würde schon denken oder der Vadder, ganz schön preiswert mein Sohn. Das muss ich mir wiederholen. So ähnlich.
    War doch mit Rode das gleiche. Für nen Appel und Ei, 4 Jahre oder. Und dann war es zu spät.

  186. in Freiburg na ja.

  187. Blödes Los. Fähst hin, im sicheren Wissen dss Sieges, dann bekommst einen aufn Schädel, und schon hängst hinne drinne.

  188. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Letzte Spieltage gegen München, Hamburg und Schalke. Super, da fahren wir ja die Meisterschaft gegen die Bazis ein.

  189. Drittletzter Spieltag in München, vielleicht Meisterfeier???

  190. Auswärts in Mainz Ende Oktober. Da wird die Schifffahrt wieder kalt. Und wahrscheinlich nass.

  191. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “Auswärts in Mainz Ende Oktober. Da wird die Schifffahrt wieder kalt. Und wahrscheinlich nass.”

    Und gewinnen wird man eh nicht…

  192. “..wir können Hradecky Forderung nicht erfüllen, sonst müsste ich eine Kapitalerhöhung generieren…”
    versuche immer noch meine eingenässte Hose zu trocknen.

  193. “Letzte Spieltage gegen München, Hamburg und Schalke.”

    Englische Woche 09.-16.12.17

  194. 16.09.-23.09.17 Engl.Woche

    H Augsburg
    A Köln
    A Leipzig

  195. ZITAT:
    “Ab und zu neu laden scheint sinnvoll zu sein.”

    Nein, nein.

  196. ZITAT:
    “”..wir können Hradecky Forderung nicht erfüllen, sonst müsste ich eine Kapitalerhöhung generieren…”
    versuche immer noch meine eingenässte Hose zu trocknen.”

    MORGEN LESEN SIE: Wie Steubing in den nächsten Wochen noch mal Millionen für Neueinkäufe locker machen will

  197. die #178 unterschreib ich auch – und ach ja:
    Willkommen japanische Wundertüte!

  198. ZITAT:
    “in Freiburg na ja.”

    Falls Freiburg in die Play Offs kommt, spielen wir da Sonntags.

  199. ” Geht’s Hradecky alleine ums Geld? Steubing:„Nur.“ “

    Um was soll es einem ausländischen Spieler bei Vertragsverhandlungen bei einem Verein ohne sportliche internationale Perspektive sonst gehen? That´s business. Solche Sachen öffentlich zu äußern ist mehr als schlechter Stil.

  200. ZITAT:
    “@192: Bei aller Legendenbildung und berechtigter Kritik an den Verantwortlichen: Überheblichkeit ist in diesem Zusammenhang kompletter Quatsch. Sie hatten gerade mit Trapp den einen Publikumsliebling verkauft und wollten mit Sefe den (zu diesem Zeitpunkt) zweiten nicht auch noch verkaufen. Aus damaliger Sicht absolut nachvollziehbar, auch wenn heute niemand mehr so entscheiden würde. Die Talfahrt, die Sefe danach hingelegt hat, war schon einigermaßen beispiellos.”

    Sehe ich genauso.

    Hätte man Sefe damals nach seinem ersten Jahr für 12(?) mio gehen lassen, hätte es bis heute geheißen: warum versucht man den nicht zu halten, wo soll der Verein enden wenn man die guten gleich abgibt?!

  201. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Auswärts in Mainz Ende Oktober. Da wird die Schifffahrt wieder kalt. Und wahrscheinlich nass.”

    Und gewinnen wird man eh nicht…”

    Er schreibt von der Schifffahrt. Das Spiel ist da eh immer zweitrangig…

  202. ZITAT:
    “” Geht’s Hradecky alleine ums Geld? Steubing:„Nur.“ “

    Um was soll es einem ausländischen Spieler bei Vertragsverhandlungen bei einem Verein ohne sportliche internationale Perspektive sonst gehen? That´s business. Solche Sachen öffentlich zu äußern ist mehr als schlechter Stil.”

    das ist kein schlechter Stil, das ist einfach nur blöd.

  203. ZITAT:
    “Er schreibt von der Schifffahrt. Das Spiel ist da eh immer zweitrangig…”

    Er versteht mich. ;)

  204. Die Diva lebt.

    Nicht das unter Herri alles gut war. Aber ein Jahr nach seinem Abgang geht der Affentanz hier wieder richtig los.

    All die Häme die Bruchhagen einstecken musste im letzten Jahr könnte direkt zurückschlagen… wenn es denn Herris Stil wäre.

    Der Fussballfan bekommt doch irgendwie was er verdient. Wer immer gleich die Schubkarre vorholen will…für den gibts Hrady…die eventies haben Red Bull und für die Spötter gibts Chaos und Platz 9-13, wenn das nicht langt auch mal den Abstieg.

  205. ZITAT:
    “Blödes Los. Fähst hin, im sicheren Wissen dss Sieges, dann bekommst einen aufn Schädel, und schon hängst hinne drinne.”

    War mein Erstgedanke. Hilft aber alles nix. Um Meister zu werden müssen wir sie halt alle schlagen:-)

  206. ZITAT:
    “”
    Bei Hradecky hätte ich mir vorstellen können, dass man ihm, nachdem nach einem halben Jahr feststand, dass er Trapp ziemlich gut ersetzt, gleich mal das Gehalt ein wenig erhöht, um nach der 1. Saison über einen längerfristigen Vertrag zu sprechen.
    So hat man sich gefreut, noch 2 Jahre einen guten Torwart für wenig Geld zu haben und irgendwie haben sie dann den richtigen Zeitpunkt verpasst.
    Ich als Spieler würde schon denken oder der Vadder, ganz schön preiswert mein Sohn. .”

    Bei dem (angeblich so) schlechten Gehalt frage ich mich, warum Hradecky überhaupt wechselte. Musste er in Bröndby gehen ? Übrigens kostete er auch 2 Mio Ablöse (die dann Ende nächster Saison flöten gehen…)

  207. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Blödes Los. Fähst hin, im sicheren Wissen dss Sieges, dann bekommst einen aufn Schädel, und schon hängst hinne drinne.”

    War mein Erstgedanke. Hilft aber alles nix. Um Meister zu werden müssen wir sie halt alle schlagen:-)”

    So sieht’s aus. Die Schale tüten wir dann am 32 Spieltag in München ein.
    So geht Euphorie…. ;o)

  208. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Er schreibt von der Schifffahrt. Das Spiel ist da eh immer zweitrangig…”

    Er versteht mich. ;)”

    Ich fahr’ mit.
    ;o)

  209. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Publikumsliebling Seferovic. Steile These. Sei Dir aber unbenommen.”

    Zu dem damaligen Zeitpunkt war er das unbestritten.”

    Beim Schweizer Publikum sicher

  210. ZITAT:
    “… Übrigens kostete er auch 2 Mio Ablöse (die dann Ende nächster Saison flöten gehen…)”

    Na und. Ist nicht das erste und sicherlich auch nicht das letzte Mal, dass ein Spieler einen Verein ohne Ablöse verlässt. Wir profitieren ja auch regelmäßig von solchen Spielern…

  211. das kann es nach drei Spielen für den Herrn Kovac gewesen sein.

  212. ZITAT:
    “Beim Schweizer Publikum sicher”

    Das Kurzzeitgedächtnis des Menschen ist schon interessant.

    Seferovic hatte am Ende seiner ersten Saison 32 Bundeligaspiele hinter sich, 10 Tore geschossen und 8 vorbereitet. Und Du willst mir erzählen, der sei am Ende der Saison kein Publikumsliebling gewesen? DA belieben zu scherzen…

  213. @#229
    Am besten wir schmeißen ihn schon vor dem ersten Spieltag raus, den Herrn Kovac

  214. So? Da haben unsere Trainer den aber ganz gut weiterentwickelt.

  215. ZITAT:
    “So? Da haben unsere Trainer den aber ganz gut weiterentwickelt.”

    Das ist leider nicht von der Hand zu weisen.

  216. ZITAT:
    “Hätte man Sefe damals nach seinem ersten Jahr für 12(?) mio gehen lassen, hätte es bis heute geheißen: warum versucht man den nicht zu halten, wo soll der Verein enden wenn man die guten gleich abgibt?!”

    Glaube ich nicht. Man hätte doch gesehn, was er woanders (nicht) reißt. Und wir hätten für das Geld einen anderen Spieler gehabt, der uns vielleicht begeistert hätte.

  217. Bei dem (angeblich so) schlechten Gehalt frage ich mich, warum Hradecky überhaupt wechselte. Musste er in Bröndby gehen ? Übrigens kostete er auch 2 Mio Ablöse (die dann Ende nächster Saison flöten gehen…)

    Ist natürlich alles relativ. Noch ist er da. Noch kann er verlängern. Wenn wir erstmal wieder auf CL-Kurs sind …
    Haller auf Meier auf Haller. Bumm.

  218. ZITAT:
    “in Freiburg na ja.”

    Schwarzwald-Stadion. Hört sich doch gut an. Kannst Du ja mal direkt aus dem Stadion kommentieren.

  219. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Beim Schweizer Publikum sicher”

    Das Kurzzeitgedächtnis des Menschen ist schon interessant.

    Seferovic hatte am Ende seiner ersten Saison 32 Bundeligaspiele hinter sich, 10 Tore geschossen und 8 vorbereitet. Und Du willst mir erzählen, der sei am Ende der Saison kein Publikumsliebling gewesen? DA belieben zu scherzen…”

    Meine Definition von Publikumsliebling geht mehr so in Richtung dass das Publikum einen Spieler liebt. Das war bei mir nicht so und mir würde auch keiner einfallen der das bei Seferovic sagen würde.

  220. “Glaube ich nicht. Man hätte doch gesehn, was er woanders (nicht) reißt. Und wir hätten für das Geld einen anderen Spieler gehabt, der uns vielleicht begeistert hätte.”

    Du vergißt aber vielleicht Armin Veh und seine grandios beschissene leistung in dieser Saison. Die Ganze Mannschaft ist ordentlich abgesackt damals.

    Es hätte geheißen: kein Wunder wenn man die besten abgibt. So wirds nichts mit Europa…mimimi

    Und das Sefe woanders nicht eingeschlagen hätte, wie bei uns damals, kann keiner wissen. Wir hatten Veh…die ganze Mannschaft stagnierte. Ich erinnere auch mal an Timmy und otsche damals. Bundesligauntauglich hieß es. Schwer zu ersetzten heißt es heute.

  221. “und mir würde auch keiner einfallen der das bei Seferovic sagen würde.”

    Mit mir haste jetzt einen.

    Türlich war Sefe in seiner ersten Saison hier beim Anhang größtenteils beliebt.

    Das es jetzt wieder jeder anders gesehen haben will….typisch.

  222. ZITAT:
    “Das war bei mir nicht so und mir würde auch keiner einfallen der das bei Seferovic sagen würde.”

    Ja, DA, das hatte ich schon verstanden. Ich glaube aber trotzdem, dass das bei Dir eine typische Betrachtung mit dem Wissen von heute ist. Vor allem geprägt von den schlimmen Auftritten in der letzten Saison und der Rückrunde unter Veh. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er nach seiner ersten Saison einer der beliebteren war. Und ich habe das Gefühl, dass es ich heute noch eine ganze Menge Seferovic-Trikots beim Spiel sehe. Ist halt meine Meinung.

  223. ZITAT:
    “Hätte, hätte Fahrradkette.”

    Dann Antworte doch nicht wenn du keinen Bock hast…..

  224. “Beliebt” und “Publikumsliebling” , ich will ja keine Korinthen kacken, aber das sind auch schon verschiedene Sachen. Meier ist einer. Der Bobbes. Russ. Sefe hat weder auf und schon gar nicht neben dem Platz für wirklich Furore gesorgt. Lächerlich.
    Wer auch nur ein einziges Länderspiel von ihm gesehen hat weiß Bescheid.

  225. Jetzt kackst Du aber mächtige Korinthen. Auch wenn Du das angeblich nicht willst. ;)

  226. “Ich erinnere auch mal an Timmy …”

    Anfang der Saison war nicht unbedingt klar, dass er bleibt. Er musste im Training den Innenverteidiger geben, weil keiner sonst zur Verfügung stand.
    Sein Glück und damit unser war, dass sich Varela verletzt hat.
    Dass Chandler so einschlägt war nicht zu erwarten. Einer der Spieler, die Kovac verbessert hat.

  227. Ein ‘beliebter” Spieler ist einer, auf den nicht jedes Spiel von jedem eingedroschen wird. Selbst Köhler, und auf dem hat jeder rumgehackt war im Grunde beliebt. Aber war er deshalb ein Publikumsliebling?

  228. “Sein Glück und damit unser war, dass sich Varela verletzt hat.”

    Das kann man so sagen. Unter Veh hat viel zu oft Hasebe den RV gegeben. Auch er ist unter Kovač wieder aufgeblüht. Im Winter wurde Regäsel für Chandlers Position verpflichtet. Der ist jetzt ganz außen vor.

    Und Chandler ist ja nicht der einzige der hier abgemeldet war. Wie gesagt auch Hase war, vong Leistung her, untergetaucht. Und sie waren nicht die einzigen.

  229. Köhler.
    Erst als er weg war, wurde er hier zum Publikumsliebling.
    War vielleicht auch seinem Schicksal geschuldet.

    Was ich bei Russ ähnlich sehe. Mochte ihn eigentlich nicht so. Wolfsburg und zurück.
    Rumgemotze im Mittelfeld.
    Hat ne Zeitlang gedauert bis sein kämpferisches Element anerkannt wurde.

  230. Ich glaube, bei Menschen, die circa 40 Jahre jünger sind als der Blog-Schnitt, war Seferovic mit dem Tugce-Ding und sehr aktiver Social-Media-Präsenz damals natürlich einer der Lieblinge. Da müsste man nur mal die Trikotverkäufe von damals heranziehen können. Der galt als volks- und fannah wurde in der Szene für seine Art ganz schön gefeiert. Warum das dann alles so gekippt ist bei ihm: Keine Ahnung.

  231. Darf ich für Sefe nach der ersten Saison als Kompromiss den Begriff “wohlgelitten” vorschlagen? Oder sagt man das nicht mehr?

  232. Nicht schlecht, Herr Falkenmayer.

  233. “Selbst Köhler, und auf dem hat jeder rumgehackt ….”

    Ich nie.

    “Was ich bei Russ ähnlich sehe. …. Hat ne Zeitlang gedauert bis sein kämpferisches Element anerkannt wurde”

    Bei mir nicht.

  234. Publikumsliebling ist ein “schwieriges” Wort.
    Ist ein Lahm oder Lewandowski bei Bayern einer, oder Ronaldo bei Real? Wohl eher nicht.
    Ribery oder Müller schon eher. Wenn Sefe einer war, dann einer unter ganz vielen.
    Und dann ist fast jeder einer.

  235. Die arbeiten hier alle nur vorübergehend. Ich dagegen muß hier wohnen. Mal einen zu mögen dauert normalerweise Jahrzehnte. Deshalb kann man diejenigen, die überhaupt in Frage kämen, ja auch an den Fingern einer Schreinerhand abzählen.

  236. Ich würde den Otsche zum faktischen Kapitän machen. Der spielt viel, ist klar im Kopp und lange genug da, dass sich alle an ihn gewöhnt haben. Oder Abe, praktisch das selbe. Meier bliebe formal erster Kapitän, spielt aber nur bei eher seltener Vollfitness, ist dafür jedoch anerkannter Alterspräsident.

    Andererseits biete ich die Wette an, dass kein Spieler der glorreichen Eintracht in der kommenden Saison zwei Tore mehr schießt als der Fußballgott.

  237. Du wohnst doch gar nicht hier?

    Und was EmmePeel da schreibt trifft das, was ich so unbeholfen versucht habe zu artikulieren.

  238. “Andererseits biete ich die Wette an, dass kein Spieler der glorreichen Eintracht in der kommenden Saison zwei Tore mehr schießt als der Fußballgott.”

    Angenommen.

  239. ZITAT:
    “Angenommen.”

    Falke, fang schon mal an zu sparen.

  240. ZITAT:
    “”Andererseits biete ich die Wette an, dass kein Spieler der glorreichen Eintracht in der kommenden Saison zwei Tore mehr schießt als der Fußballgott.”

    Angenommen.”

    Der Haller 30 und der Gott 20…. .

  241. ZITAT:
    “”Andererseits biete ich die Wette an, dass kein Spieler der glorreichen Eintracht in der kommenden Saison zwei Tore mehr schießt als der Fußballgott.”

    Angenommen.”

    Falke hat wohl vergessen, dass Helmut 32 Tore macht.

  242. Andererseits biete ich die Wette an, dass kein Spieler der glorreichen Eintracht in der kommenden Saison zwei Tore mehr schießt als der Fußballgott.

    Das bedeutete den Abstieg.

  243. Die Eintracht ist mein Zuhause.

    Ich hingegen würde jederzeit darauf wetten, daß auch im nächsten Jahr bei keinem Spieler der Ball häufiger das macht, was dieser eigentlich mit ihm vor hatte, als bei der Nummer 14.

  244. Habe gerade überlegt, wer mein Publikumsliebling ist. Klar: Meier.

  245. ZITAT:
    “Das bedeutete den Abstieg.”

    Das bedeutet Meier schießt 31 Tore.

  246. In 17 Spielen darf ich annehmen?

  247. Der Mannschaftskapitän wird doch vom Trainer bestimmt.
    Ich würde mich wundern, wenn Meier es wird. Freuen würde es mich auch.

    Aber ein Spieler, der selten spielt und dann die ganze Vorgeschichte.

  248. Seve Publikumsliebling? Hab da mal was für die Zweifler gebastelt:

    https://picload.org/image/rpda.....-fake2.jpg

    So True!

  249. @Falke
    Ist “ihr werdet schon sehen” dein Wetteinsatz?

  250. ZITAT:
    “Seve Publikumsliebling? Hab da mal was für die Zweifler gebastelt:
    https://picload.org/image/rpda.....-fake2.jpg
    So True!”

    Hihi

  251. Sefe? Das ist dann doch schon bissi länger her mit diesem Auftritt
    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1242402
    Wenn ich mich recht erinnere, war das das Ende des Ping-Pong-Spiels im Strafraum.
    (Der angegebene Link zum Video funktioniert leider nicht)

  252. ZITAT:
    “@Falke
    Ist “ihr werdet schon sehen” dein Wetteinsatz?”

    Was schlägst Du vor?
    (Mein Einstz aber nur einmal)

  253. Nächsten Donnerstag geht es schon in die Usa. Und bis dahin 2x Training am Tag.
    KW 26, 2017
    01.07.2017
    Samstag 11:00 Uhr Trainingsauftakt
    01.07.2017
    Samstag 17;00 Uhr Training -öffentlich-
    02.07.2017
    Sonntag 10:00 Uhr Training -öffentlich-
    02.07.2017
    Sonntag 17:00 Uhr Training -öffentlich-
    KW 27, 2017
    03.07.2017
    Montag 10:00 Uhr Training -öffentlich-
    04.07.2017
    Dienstag Geburtstag Christoph Preuß (*1981)
    04.07.2017
    Dienstag 10:00 Uhr Training -öffentlich-
    04.07.2017
    Dienstag 18:30 Uhr Testspiel gegen SV Heftrich
    05.07.2017
    Mittwoch 10:00 Uhr Training -öffentlich-
    05.07.2017
    Mittwoch 17:00 Uhr Training -öffentlich-
    06.07.2017
    Donnerstag Beginn Trainingslager USA
    08.07.2017
    Samstag 12:00 Uhr Testspiel gegen Seattle
    09.07.2017
    Sonntag Geburtstag Leon Bätge (*1997)

  254. Publikumsliebling – Seferovic – Buckel – GROß

    Grüsse nach Langen
    http://www.typografie.info/3/a.....brat-2016/

    (Antrag zum Delling der Woche)

  255. Die Beine von Jessica

    Ein Wort, das es nicht gibt:

    “Blog-Liebling”

  256. ZITAT:
    “Kovac kriegt schon Fracksausen.”

    Schwarzwaldadler, wir wissen, dass Du ihn nicht leiden kannst.

  257. das ist falsch, es ist ein netter Kerl, aber als Trainer eine Null.

  258. OT: TaiChi “Kami” Kanada
    Ihr werdet mich hassen.

  259. ZITAT:
    “das ist falsch, es ist ein netter Kerl, aber als Trainer eine Null.”

    Ich glaube ja eher, dass es umgekehrt ist… (mal abgesehen davon, dass er sich nett zu benehmen weiß)

  260. ZITAT:
    “Ihr werdet mich hassen.”

    Falsch, wir haben Dich schon immer gehasst.

  261. ZITAT:
    “Nicht das unter Herri alles gut war. Aber ein Jahr nach seinem Abgang geht der Affentanz hier wieder richtig los.”

    Beim HSV hingegen läuft es ja top mit ‘m Heri….
    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....-problems/

  262. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ihr werdet mich hassen.”

    Falsch, wir haben Dich schon immer gehasst.”

    elf1eins11

  263. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nicht das unter Herri alles gut war. Aber ein Jahr nach seinem Abgang geht der Affentanz hier wieder richtig los.”

    Beim HSV hingegen läuft es ja top mit ‘m Heri….
    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....-problems/

    Ab und zu kann man das zur Unterhaltung mal lesen, aber der Verfasser ist schon ein wenig sagen wir mal “strange”. Wie der übelst über den HSV abledert, ist es ein Wunder, dass die den nicht mit Klagen überziehen.
    Abgestiegen ist der HSV übrigens wieder nicht.

  264. ZITAT:
    “Ab und zu kann man das zur Unterhaltung mal lesen, aber der Verfasser ist schon ein wenig sagen wir mal “strange”. Wie der übelst über den HSV abledert, ist es ein Wunder, dass die den nicht mit Klagen überziehen.

    Das ist mir allerdings auch schon aufgefallen. Aber die Bruchhagensche Kommunikationsstrategie hat er gut durchschaut.

  265. Publikumsliebling wird ja wohl Haller.

  266. Dazke, Dazke

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “das ist falsch, es ist ein netter Kerl, aber als Trainer eine Null.”

    Ich glaube ja eher, dass es umgekehrt ist… (mal abgesehen davon, dass er sich nett zu benehmen weiß)”

    Er ist eine nette Null, aber als Trainer ein Kerl? Oder ein netter Trainer und als Kerl eine Null?
    ;-)

  267. Stimmt. Er muss eine Null sein. Klassenerhalt, dann eine stets ungefährdete Saison und das Pokalfinale. Das ist die Bilanz einer Null.

  268. Wer den Bindestrich statt des zusammengesetzten Hauptworts verwendet, den kann ich nicht ernst nehmen. (@HSV_Arena)

  269. Hahn zum HSV. Ohne Worte.

  270. ZITAT:
    “Hahn zum HSV. Ohne Worte.”

    Jetzt auf einmal macht dem HB Shopping wohl richtig Spass :-)

  271. Hast Du Geld in den Taschen, hast Du immer was zu naschen.

  272. ZITAT:
    “Stimmt. Er muss eine Null sein. Klassenerhalt, dann eine stets ungefährdete Saison und das Pokalfinale. Das ist die Bilanz einer Null.”

    @UliStein, das komplette Ausblenden einer Rückrunde + das jetzt bereits ausgerufene “Mindestens 10 Spiele” läßt mich doch etwas ratlos zurück.

    Was soll da rauskommen?

    Und zum Pokalfinale… so viel Glück in der Auslosung erlebt man alle 10 Jahre… vielleicht!

    Trotzdem natürlich … nur die SGE.

  273. ZITAT:
    “Er ist eine nette Null, aber als Trainer ein Kerl? Oder ein netter Trainer und als Kerl eine Null?
    ;-)”

    Ein netter Kerl, aber als Trainer nicht so nett wie als Kerl.

    Dazu alles andere als eine Null. Ich glaube sogar, dass wir einen absoluten Top-Trainer haben – auch wenn der Track Record noch keine valide Aussage zulässt.

  274. Oder man macht es wie Hoffenheim, shoppt mal eben ablösefrei in der 2. Liga einen Mittelfeldspieler:
    http://m.fr.de/sport/fussball-.....-a-1305157

  275. ZITAT:
    ” das jetzt bereits ausgerufene “Mindestens 10 Spiele” läßt mich doch etwas ratlos zurück.”

    Wieso? Hat er doch absolut recht! Oder ist er als Trainer eine Null, wenn wir die ersten 5 nicht gleich wechhaun?

  276. ZITAT:
    “Hast Du Geld in den Taschen, hast Du immer was zu naschen.”

    Hieß das früher nicht anders? Aber sehr schön… habe ich lange nicht mehr dran gedacht.

    (Also an den Spruch)

  277. ZITAT:
    “Oder man macht es wie Hoffenheim, shoppt mal eben ablösefrei in der 2. Liga einen Mittelfeldspieler:
    http://m.fr.de/sport/fussball-.....-a-1305157

    Meine mich zu erinnern, dass die Eintracht auch an dem dran war. Wahrscheinlich zu teuer. Markt noch zu überhitzt im Moment.

  278. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    “Oder man macht es wie Hoffenheim, shoppt mal eben ablösefrei in der 2. Liga einen Mittelfeldspieler:
    http://m.fr.de/sport/fussball-.....-a-1305157

    Zu billig!

  279. Was macht eigentlich Hübner tagsüber?

  280. ZITAT:
    “Was macht eigentlich Hübner tagsüber?”

    Auf den Briefträger warten und checken, ob alle Krankmeldungen fristgerecht eingetroffen sind.

  281. Ein ganzer Kerl und als Trainer eine 10.

    Trotzdem muß ich mich daran gewöhnen, daß er die Schwierigkeiten betont, der Blick nach unten gerichtet ist.
    Bloß keine Erwartungen schüren, er könnte daran gemessen werden.
    Ich habe noch gut seine “Empörung” in Erinnerung, als Stöger (Schmadtke) die EL als Ziel ausgerufen hatte.
    “Daran muß er sich dann auch messen lassen” war sein Kommentar dazu, als ob das etwas Nachteiliges wäre und wirklich schaden könnte.
    Na gut, wenn wir gewinnen, werde ich darüber hinweg sehen. Er ist halt so. Erstmal die defensive Ordnung.
    Vorne haben wir ja jetzt Haller. Ich bin so gespannt auf ihn. Ich könnte gerade mal zum Trainingsauftakt
    gehen. Zu unserem Nachwuchs-Ausbildungs-Trainings-Zentrum.

  282. “Ein ganzer Kerl und als Trainer eine 10”

    warum? ernsthaft – welche idee hat er gehabt, als die mannschaft in der krise war? hat er ihnen helfen können? hat er einen nobody zur festen größe gemacht? eine überrschung aus dem hut gezaubert? eine taktik gehabt, die zum erfolg führte in den letzten sechs monaten? eine zehn? wirklich?

  283. Nach der verkorksten Rückrunde ist Haller DER Hoffnungsträger.
    Meiner zumindest. Auf was sollte man sonst hoffen…
    Er sieht aber auch so richtig kantig und athletisch aus! Ohne ihn je spielen gesehen zu haben… traue ich dem 20 Tore zu :-)
    Bei einem Black Beauty als Stürmer habe ich immer die Hoffnung, dass es ein neuer Yeboah wird.
    Amen :-)

  284. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hast Du Geld in den Taschen, hast Du immer was zu naschen.”

    Hieß das früher nicht anders? Aber sehr schön… habe ich lange nicht mehr dran gedacht.

    (Also an den Spruch)”

    Hast Du Haschisch in der Tasche, haste immer was zu nasche…

    Übrigens: Alex Meier Fußballgott. Egal, was Steubing so ablässt.

  285. Karsten, das war nur ein Beispiel für das oben gefragte Gegenteil von wegen netter Kerl als Trainer eine 0.

    Der nachfolgende Text zeigt doch, dass ich ne Menge zu kritisieren habe. Allerdings wiederhole ich mich, weil ich mich schon des Öfteren über seine Negativität ausgelassen habe.

    Oder zuerst die Defensive, den Nachweis, dass er auch Offensive kann, muß er erst noch erbringen.
    Jedenfalls muss er noch einiges lernen.
    Das wird nicht einfach, aber ich habe Vertrauen.

  286. Fabian nicht in der Start11.
    Senkt hoffentlich die Verletzungsgefahr.

  287. Jetzt Fabian gegen uns. Das Ende gestern war ja ganz lustig.

  288. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    “Fabian nicht in der Start11.
    Senkt hoffentlich die Verletzungsgefahr.”

    Die nehmen uns net ernst!

  289. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Unschlagbar..

  290. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Fabian nicht in der Start11.
    Senkt hoffentlich die Verletzungsgefahr.”

    Die nehmen uns net ernst!”

    Ich nehme diesen Konfetti-Cup net ganz ernst, obwohl ichs guck ;)
    Die U21-EM nehme ich ernst. Und da steht der Nachwuchs im Finale.
    Hübsch. 1:0.

  291. “Unschlagbar..”
    Auf Jahre.

  292. Ob dieser Leon Goretzka einer für uns wäre?

  293. ZITAT:
    “Ob dieser Leon Goretzka einer für uns wäre?”

    Wenn wir die Kreditkarte von zB Kühne oder Hopp geschenkt bekommen …

  294. Gutes Beispiel für schlechtes, weil zu frühes Rauslaufen des Torwarts beim 2-0.

  295. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    “Unschlagbar..”
    Auf Jahre.”

    Ei Servus Franz

  296. warum stehts denn da 2:0? seitdem ich gucke hat da nur mexiko den ball.

  297. unglaublich arrogantes gekicke von draxler.

  298. ZITAT:
    “unglaublich arrogantes gekicke von draxler.”

    Das stimmt. Der zeigt heute ganz wenig.

  299. Tja, fallen sollte man zum richtigen Zeitpunkt lernen.

  300. “Unschlagbar..”
    “Auf Jahre.”
    “Ei Servus Franz”

    Ja, is denn heut’ schon Weihnachten?

  301. Sehr geiles 3:0. Da dürfte Mexico jetzt vielleicht wenigstens mental ein wenig die Puste ausgehen.

  302. Sowohl beim Konfetti-Cup als auch bei der U21-EM im Finale hätte ich vorher nicht erwartet.

  303. Och jo. Lässig irgendwie.

  304. Faaaabbbbiiiaaannnn….

  305. So, jetzt mit 4 Toren das Spiel drehen und dann für 250 Millionen zur HNA-Group.

  306. …jetzt kippt das Spiel!

  307. “Ausgerechnet Fabiān!” Nur mal so..

  308. unglaublich überhebliches gekicke von draxler.

  309. ZITAT:
    “unglaublich überhebliches gekicke von draxler.”

    War das noch im Speicher? [325] ;)

  310. jetzt gilt es auf Chile hoffen im Finale, ihr wisst warum oder…

  311. ZITAT:
    “unglaublich überhebliches gekicke von draxler.”

    Ja. Der gehört echt raus. Was der schon in der ersten Halbzeit an Bällen verdribbelt und damit gefährliche Kontersituationen heraufbeschworen hat

    Am 3:0 war er allerdings auch maßgeblich beteiligt.

  312. Draxler ist ein richtig geiler Kicker, aber mit diesem Mist wird er nie ein Großer werden. Bleiwe lasse.

  313. Nach einer extrem merkwürdigen Saison fällt es mir nach wie vor sehr schwer Kovac vernünftig zu beurteilen. Bleibe dabei, es wird für ihn alles andere als leicht…. Er muss schnellstens liefern, sonst wird’s für ihn extrem eng. 15 Spiele mit nur einem Sieg sprechen Bände.

  314. Timo Werner ist eine widerlicher Spacken.
    Weiterhin zwonull.

  315. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Draxler zuviel den CR7 auf der Konsole..
    ;-)

  316. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    “Timo Werner ist eine widerlicher Spacken.
    Weiterhin zwonull.”

    Häh? Der is doch garnet aus Karben!?

  317. @343
    Der Werner hat 3 Fehler gemacht, er ist zum falschen Verein gegangen, hat eine peinliche Schwalbe fabriziert und diese auch noch verteidigen bzw leugnen wollen.
    Ja.
    Aber irgendwann sollte es dann auch mal gut sein…

  318. ist ja gut. dafür ist ein torwart da.

  319. Aber irgendwann sollte es dann auch mal gut sein…”

    Absolut richtig.

  320. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Frag mal den Andy Möller!

  321. Fabian war extrem heiss auf das Spiel. Kommt dann beim Stand von 0:3 rein. Der Trainer von Mexico ist ja wohl völlig Banane. Warum kann man nicht in der Pause wechseln? Leuchtet mir nicht ein.

  322. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    FAAAAAAAAAABBBBBBBIIIIIAAAAAAANNNN

  323. Unser Kleiner! Wahnsinnsding!

  324. Unser Marco!

  325. Ausgerechnet.

  326. Nicht unter 30 Mio.! Damit das klar ist.

  327. YES –

    EINSnull für die Eintracht.

  328. Mexiko unter Wert geschlagen.

  329. Ach wie perfekt… Hihiiii

  330. Wenn Weihnachten ist… ;)

  331. 30 Mios? Peanuts! 60 aufwärts ist die Ansage!

  332. ZITAT:
    “@343
    Der Werner hat 3 Fehler gemacht, er ist zum falschen Verein gegangen, hat eine peinliche Schwalbe fabriziert und diese auch noch verteidigen bzw leugnen wollen.
    Ja.
    Aber irgendwann sollte es dann auch mal gut sein…”

    Ne – der sieht aus wie ein Spacken. Läuft wie ein Spacken und zieht ein Gesicht wie ein Spacken. Spacken halt. Schwalbenunabhängig.

  333. Im Vergleich zu gestern abend ein richtig schönes Fußballspiel über die reguläre Spielzeit.

  334. ihr werft mir auch immer, oft zu Recht, einiges vor:

    aber was hier zu Werner gesagt wird, ist schon ein wenig sehr daneben.

  335. Fabián bleibt, dass das mal klar ist! ;-)

  336. “Im Vergleich zu gestern abend ein richtig schönes Fußballspiel über die reguläre Spielzeit.”
    Ja, sehr ansehnlich.

  337. Ne – der sieht aus wie ein Spacken. Läuft wie ein Spacken und zieht ein Gesicht wie ein Spacken. Spacken halt. Schwalbenunabhängig.”

    RESPECT

  338. Ganz komisch – der Wagner hat eine dermaßen geballte antpathische Ausstrahlung, dass nötigt mir Respekt ab. Seltsam.

  339. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Un noch vom Jogi geherzt, hach wie ist das schee, EINTRACHT!!!

  340. Fabian wurde viel zu spät gebracht. Hat trotzdem sensationell gespielt.

  341. Also: Der Mex-Marco braucht in den Trainingslägern nicht viel zu machen. Der ist in Form. Den sollen die bloß in acht nehmen. Der soll ein bisschen Cappuccino trinken und regelmäßig ausschlafen.

  342. ZITAT:
    “Im Vergleich zu gestern abend ein richtig schönes Fußballspiel über die reguläre Spielzeit.”
    Ja, sehr ansehnlich.”

    Ja, aber echt schade, dass Mexiko so brotlos verspielt war. Hätte das Spiel gerne mit spannender Endphase erlebt.

  343. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Im Vergleich zu gestern abend ein richtig schönes Fußballspiel über die reguläre Spielzeit.”
    Ja, sehr ansehnlich.”

    Ja, aber echt schade, dass Mexiko so brotlos verspielt war. Hätte das Spiel gerne mit spannender Endphase erlebt.”

    Wie gesagt, Marco muss in der 2. Halbzeit direkt rein. Dann gewinnt mecico das Ding (vielleicht )….

  344. “Ja, aber echt schade, dass Mexiko so brotlos verspielt war. Hätte das Spiel gerne mit spannender Endphase erlebt.”
    Also, ich fand das okay. Mal auf der Seite der ungefährdeten Sieger zu sein, hat was… ;)

  345. ZITAT:
    “FAAAAAAAAAABBBBBBBIIIIIAAAAAAANNNN”

    Kann mer gar net oft genug zitieren.

  346. ZITAT:
    “Fabián bleibt, dass das mal klar ist! ;-)”

    Und in zwei Jahren, nach durchwachsener Saison, geht er dann ohne Ablöse…Nichts gelernt aus dem Sefe und Radi Debakel. ;-)

  347. ZITAT:
    “… Mal auf der Seite der ungefährdeten Sieger zu sein, hat was… ;)

    Solange das nicht zur Gewohnheit werden muss, bis du hier gut aufgehoben.

  348. Ist natürlich schon beachtlich. Mit der U21 im EM-Finale und mit der U23 im Finale des Confed Cups.

  349. als MOK nach Freiburg ging war doch Schaaf Trainer oder irre ich mich?

  350. ZITAT:
    “als MOK nach Freiburg ging war doch Schaaf Trainer oder irre ich mich?”

    Wenn ich mich recht erinnere, fiel die Entscheidung für den Wechsel in den aktiven Tätigkeitszeitraum von Veh.
    Ist aber so oder so vergossene Milch.

  351. “… Mal auf der Seite der ungefährdeten Sieger zu sein, hat was… ;)
    Solange das nicht zur Gewohnheit werden muss, bis du hier gut aufgehoben.”

    Muss nicht, kann nicht und wird nicht – bin ja Eintracht-Frankfurt-Fan.

  352. ZITAT:
    “bin ja Eintracht-Frankfurt-Fan.”

    Grundgütiger. Hier tummeln sich Leute mittlerweile.

  353. ZITAT:
    “ZITAT:
    “bin ja Eintracht-Frankfurt-Fan.”

    Grundgütiger. Hier tummeln sich Leute mittlerweile.”

    Schej, gelle? Vermutlich inzwischen teilweise in der DNA nachweisbar :-)

  354. “bin ja Eintracht-Frankfurt-Fan.”
    Grundgütiger. Hier tummeln sich Leute mittlerweile.”
    :)

  355. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “als MOK nach Freiburg ging war doch Schaaf Trainer oder irre ich mich?”

    Wenn ich mich recht erinnere, fiel die Entscheidung für den Wechsel in den aktiven Tätigkeitszeitraum von Veh.
    Ist aber so oder so vergossene Milch.”

    Und ewig grüsst das MOKtier..

  356. Das Beste ist immer das Vorspiel.
    Daher werde ich mir eher den CR 7 gegen den M. Faaabbbbiiiiaaann ansehen, als
    dem Jogi seine Spackentruppe.
    Ich denke und hoffe auf Marktwerthebung bei unserem 32 m Torschützen.

    Achso, sehr hochdeutsch diese 308: hassu haschisch in de Taschen, hashu immer wassu Naschen

  357. ZITAT:
    “Das Beste ist immer das Vorspiel.
    Daher werde ich mir eher den CR 7 gegen den M. Faaabbbbiiiiaaann ansehen, als
    dem Jogi seine Spackentruppe.
    Ich denke und hoffe auf Marktwerthebung bei unserem 32 m Torschützen.

    Achso, sehr hochdeutsch diese 308: hassu haschisch in de Taschen, hashu immer wassu Naschen”

    CR7 ist freigestellt und spielt nicht mehr laut Medien, weil er Papppaaa geworden ist.

  358. ZITAT:
    “Ab ins Beet jetzt.”

    ndiyo bosi.

  359. Mei was e Tor!
    EL GOLEADOR!

  360. ich muss sagen, wirklich interessant die Spiele der Deutschen. Jedes Spiel eine andere Aufstellung mit anderen Leuten. Wie gut die Spieler sind, gut ausgebildet. Die kriegen was gesagt, und sie spielen es dann. Voll variabel. Das machen die Trainer echt gut, wirkt durchdacht. Abwechslungsreich und dann langt es noch zum Siegen.

  361. U. a. deswegen ja auch Eintracht Frankfurt international. Sind halt teuer, die guten deutschen Spieler.

  362. …uuuund

  363. MARCO FABIAN DE LA MORA!!!