Eintracht Frankfurt Noch mal Vollgas

© 2008 Stefan, BLOG-G

Die Hoffnungen auf so etwas wie ein richtungsweisendes Experiment in Sachen Aufstellung gegen Wolfsburg dürften sich erledigt haben. Klar – es geht um nichts mehr. Außer vielleicht den Zuschauern ein schönes, im Idealfall sogar erfolgreiches Spiel zu bieten. Gegen Wolfsburg am Mittwoch wird wohl Markus Weissenberger in der Startelf stehen. Vermutet die Rundschau. Vermutet auch die Heimatseite der Eintracht, die zudem Martin Fenin, den Problem-Tschechen, sowohl in der Anfangsformation als auch auf der Bank vermutet. Das hat man davon, wenn man so viel rennt.

Markus Weissenberger steht vor dem Abschied. Verständlich, dass man dem Österreicher noch ein oder zwei Spiele gönnt. Soll nur hinterher keiner sagen, man habe nicht ahnen können, dass die Frage “Warum nicht Caio?” am Mittwoch gegen 22:00 Uhr ins weltweite Netz geschrieben wird. Wenn schon nicht alles zementiert ist, tun wir wenigstens so als wäre es der Fall.

[Der passende Delling fällt mir im Moment nicht ein, also geht es ohne weiter…]

Wir von BLOG-G verharren keinesfalls starr in vorgegebenen Bahnen. Wir machen weiter Dampf, bis ans Ende der Saison und sogar darüber hinaus. Komme da was wolle. Bis uns jemand den Saft abdreht. Dies ist eine Drohung, meine Damen und Herren draußen an den Bildschirmen.

So ist es uns zum Beispiel gelungen, für die Dauer der Fußball-Europameisterschaft 2008 die Herren Jan Christian Müller, Frank Hellmann und Ingo Durstewitz als Autoren für BLOG-G unter Vertrag zu nehmen. Die Verhandlungen dauerten ca. 20 Sekunden, und ein Handschlag diente als Unterschrift. Die Genannten werden von den Befindlichkeiten der Eintracht-EM-Teilnehmer direkt vor Ort ins Blog schreibend berichten. Und natürlich von dem, was sie als Medienschaffende so erleben. In der Heimat wird der geneigte Leser wie gewohnt von Isabell, unserer Fachfrau in Sachen Jogis Buben, und mir, Experte für gar nix, begleitet. Aus der Heimatredaktion konnte sogar Thomas Kilchenstein dazu überredet werden, den ein oder anderen Satz für uns zu formulieren.

Es geht, wie man sieht, weiter. Immer weiter.

***

Was hat das alles eigentlich mit Fußball dem Aufmacherbild da oben zu tun? Natürlich nichts. Dieses Bild wurde am Sonntag auf der Galopprennbahn zu Frankfurt am Main geschossen. Der Träger des schwarzen Oberteils war einer der wenigen Herren an diesem wundervollen sonnigen Tag der ansprechend und elegant gekleidet war. Eigentlich war die Abordnung von BLOG-G extra ausgerückt um im Stadtteil Niederrad mal etwas anderes als das Waldstadion zu sehen. “Scouting for haircuts” war die Devise. Wir wurden etwas enttäuscht.

Immerhin: Nicht der Einlauf der Pferde erzeugte im Publikum die größte Emotion, sondern das per Streckenfunk durchgesagte Endergebnis des Auswärtsspiels von Mönchengladbach. So ist alles zu irgendetwas gut.

Jetzt haben wir’s mit Basketball, Sportgymnastik, Rhönrad und allem Möglichen versucht. Am Ende bleiben wir doch wieder beim Fußball hängen. Das Leben kann tragisch sein..

***

Ob wir tatsächlich für so wenig Geld einen Steinway und eine Stradivari erworben haben, wie “Isaradler” vermutet, lässt sich durch Lektüre der Medien und einen Tag auf der Rennbahn natürlich nicht eruieren. Dazu muss man schon dahin gehen, wo’s weh tut. Immer ganz dicht dran und knallhart nachgefragt, weisste Bescheid, Schätzelein! Also schaue ich mir die Sache heute Mittag sicherheitshalber noch mal im Training an. Man weiß ja nie – vielleicht passiert ausnahmsweise mal was.

Bleiben Sie uns gewogen. Danke, bitte.

Schlagworte: ,

279 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen Stefan,

    wenn ich die Bilder vom Reitsport und den dazugehörigen “Supportern” ansehe, weiss ich, warum ich Fußball vorziehe. Obwohl ich vermute, dass das gleiche Publikum in den VIP-Logen abhängt zum Sehen und Gesehen werden. Die einzig halbwegs akzeptable Frisur ist auf Bild 11 zu sehen.

    Off topic: ich erwarte am Mittwoch eine gepflegte Niederlage, deshalb UAI=0.

  2. Guten Morgen Mark!

    Nach fünf sieglosen Spielen schreibst Du der Mannschaft eine NULL ins Pflichtenheft? So unaufgeregt liebt das die sportliche Leitung! ;)

    Bilder sind Betrüger. Natürlich läuft da auch ganz normales Volk rum, auf der Rennbahn. Kein Wunder: Eintrittspreis 7 EUR, Loge 10 EUR. Ein Schnäppchen im Vergleich zum Besuch der Spochtstätte ein paar hundert Meter weiter südlich.

  3. Guten Morgen Stefan,

    schöne Bilder und mondän schaut es aus neben der Rennbahn oder besser für manche Lady auf der …….

    Was hat Dich denn da hingezogen, das schöne Licht oder die Pflicht?

  4. Hubi: Da hat mich einfach die Lust mal etwas anderes als Herren in kurzen Hosen zu sehen hin getrieben.

  5. Ehrlich gesagt, ich staune Wochenende für Wochenende,

    die Hosen dieser Herren werden immer länger und bedecken fast die Stutzen, die es wiederum nach oben treibt.

  6. Stimmt. Das waren noch Zeiten, als Heintje Möller die Shorts noch bis unter die Achseln hochzog oder, noch früher, Paul Breitner die Socken gar nicht weit genug runter rollen konnte.

  7. Gut, also manch ein Pferd und Sotos von hinten – ich hätte meine Probleme, beide auseinanderzuhalten.

  8. Morsche.

    Sehr nachdenklich macht mich das Interview in der FAZ heute morgen mit FF,

    hierzu einige Auszüge:

    FAZ: Der Brasilianer Caio bleibt ein Thema, obwohl oder gerade weil er in Stuttgart nicht gespielt hat. Die Integration läuft nicht so, wie es sich wahrscheinlich alle gehofft hatten. Kümmert sich die Eintracht zu wenig um ihn, müsste der Klub ihn nicht rund um die Uhr einen Betreuer zur Seite stellen ?

    FF: Nein, das sehe ich anders. Caio muss selbständig werden und zur Persönlichkeit reifen. Das wird er nur, wenn er sich im normalen Leben durchsetzt. Er darf nicht auf Mitleid machen. Wenn er Hilfe braucht, kriegt er sie, auch innerhalb der Mannschaft. Aber wir dürfen ihm nicht alles abnehmen. Er ist jetzt bald ein halbes Jahr hier, die Schonzeit geht zu Ende. Auch wenn er etwas länger braucht, glaube ich, dass er sich durchsetzt. Wenn er im Sommer aus dem Urlaub kommt, muss es ab dem ersten Trainingstag der neuen Saison funktionieren.

    Es dürfte sich also um Caio um einen unselbständigen Spieler handeln, der nur versucht Mitleid bei der Mannschaft zu erwecken, was sicherlich seine Integration sehr schwer macht und auch seine Isolation bislang erklären dürfte.

    Nur noch sehr schwer folgen kann ich Herrn Funkel wenn er erklärt das sich dieses Problem mit dem ersten Trainingstag der neuen Runde lösen soll, da ja dann die Schonzeit abgelaufen ist.

    Ließt man zwischen den Zeilen so hat die Eintracht sich ein kleinen unselbständigen Jugendlichen aus Brasilien geholt, der zwar mit dem Ball umgehen kann, den es aber weiter an jeglicher Reife fehlt.

    Offensichtlich geht es darum Caio nicht nur an die neue Kultur und an ein neues Spielsystem zu gewöhnen, sondern auch innerhalb eines halben Jahres aus einem Kind einen Mann zu machen.

    Dies alles hätte man bei der Verpflichtung des Spielers mit Verlaub wissen müssen, so erscheint es zur Zeit das mit dem Messias vom Sao Paolo tatsächlich ein Problem eingekauft wurde, was sich schon mit Beginn der nächsten Runde als Fehleinkauf erweisen dürfte, da er die Erwartungshaltung als ” Gesamtpaket ” nicht erfüllt.

  9. @DrHammer

    Ja – könnte alles sein. Reine Spekulation. genauso spekulativ wie meine immer wieder geäußerte These, dass man nur das kriegt, wofür man bezahlt. Und das insbesondere Eintracht Frankfurt nur das bekommt, was anderswo wenig Begehrlichkeiten erweckt.

  10. @.DrHammer (8):

    Schließe mich Deiner Betrachtung weitestgehend an. Mal, wie Stefan sagt, weiterspekuliert, erklärt es warum Friedhelm so heftig auf Klinsi reagiert hat. Da ging es ja noch nicht um die unterstellte Arroganz von Bierhoff, sondern die Bulitrainer sollten technische Fähigkeiten und Spielkultur ihrer Spieler verbessern helfen. Das wäre für die Altriege aber Kernerarbeit

    und hieße Kindermädchen spielen. Nein, Holz und Onkel Dagobert kaufen dann lieber einen Neuen.

  11. Ich habe das Interview auch gelesen und gleichfalls mit dem Kopf geschüttelt.

    Nur soviel.

    Wenn er Caio- aus welchem Grund auch immer- nach der Sommerpause wieder nicht einsetzt, dann schaufelt er sich gerade sein eigenes Grab.

    Der Druck wird dann so groß werden das auch HB ihn nicht mer retten kann.

  12. Nur zur Klarstellung: Mir geht es in meiner Aussage nur um die Qualitäten von “Steinway” und “Stradivari”. Nicht um den Umgang der sportlich Verantwortlichen mit den Herren. Dazu müsste man mal beide Seiten hören. Ich habe aber noch nicht mitbekommen, dass sich einer der zwei zu diesem Thema kritisch geäußert hat.

  13. Wann ist denn Training heute?

  14. Laut Heimatseite um 16:00 Uhr.

  15. Merci! Dann schau ich mal vorbei. Wahrscheinlich wieder im Käfig.

  16. Um diese Uhrzeit ist das zu befürchten. Ich frag noch mal nach. Wenn die Uhrzeit nicht stimmen sollte, teile ich das hier mit.

  17. es will mir bei diesen traineraussagen einfach nicht in den kopf, wie man den brasilianer hat kaufen können, wenn man nicht bereit ist, die notwendigen integrationsmaßnahmen zu leisten. vielleicht mal in bremen nachgefragt, was mit leuten zu tun ist, die in einem anderen kulturkreis aufgewachsen sind, an der schwelle zum erwachsenwerden stehen (erinnere mich noch mit grausen an das frustrations- und aggressionspotenzial meiner jugend!) und dann plötzlich in die sprachliche, soziale und kulturelle isolation getrieben werden.

    ich empfinde es als menschliches armutszeugnis, diesen kerl der deutschen friss oder stirb mentalität vorzuwerfen, das ist sogar betriebswirtschaftlicher wahnsinn. ich kauf mir ja auch kein neues cad-programm für 10t euronen und erwarte davon, das es auf meinem c64 schnurrt wie eine katze (schlechte performance sag ich euch!!!)

    ps.:ich stell mir gerade ff auf einer sambaparty an der copacabana vor, umgeben von brasilianischen jugendlichen, die auf portugisisch ständig fordern, er soll samba tanzen und den dämlichen nerhallamarsch sein lassen,…

    :-)

  18. Wenn ihr schon auf der Rennbahn wart, solltet ihr die “Haircuts” um “Haiddress” bereichern.

  19. @pivu: die hatten den fotos nach alle mützen auf :-(

  20. “Haiddress”, pivu? Sind die Tickets sicher angekommen?

  21. Zitat:

    “”Haiddress”, pivu? Sind die Tickets sicher angekommen?”

    Oops, mein Englisch, war dochh letzte Woche erst in London: “HEADdress”, also Kopfbedeckung war gemeint. Tickets sind beim Sohnemann (flow), mit meiner Anwesenheit (ohne Cap) ist der Heimsieg zementiert, so war’s diese Saison immer. Trotz Weisse, Mehdi und Heller …

  22. Na dann: Viel Spaß beim Abschied vom Landsmann! ;)

  23. Ach ja: Und vor Block 35 ist Treffpunkt, gelle!

  24. Zitat:

    “Na dann: Viel Spaß beim Abschied vom Landsmann! ;)”

    Ich hoffe ja, er nimmt schräg vis-à-vis von mir Platz, zwischen Mehdi und Heller. In seinem Alter soll er nicht mehr soviel rennen.

  25. Zitat:

    “Ach ja: Und vor Block 35 ist Treffpunkt, gelle!”

    I know that (stimmt’s jetzt mit’m Englisch?), aber das wird knapp, die spielen ja schon um 8. Werd’s trotzdem versuchen.

  26. “ps.:ich stell mir gerade ff auf einer sambaparty an der copacabana vor, umgeben von brasilianischen jugendlichen, die auf portugisisch ständig fordern, er soll samba tanzen und den dämlichen nerhallamarsch sein lassen”

    Brüll

  27. @.pivu :

    Samba vs. Narhallamarsch ist eine gelungenen Analogie.

    Nur Narren werden nicht lachen können, gehört doch Narhallamarsch zu Klopp und Viva Colonia zu Friedhelm. Was in Brasilien eins wäre, nehmen wir hier doch etwas ernster oder nicht ;-)

  28. Danke Stefan für die Vorbereitung zur EM. Freu mich drauf.

  29. @golfandi

    War kein leichtes Unterfangen. ;)

  30. @2 Stefan

    “Nach fünf sieglosen Spielen schreibst Du der Mannschaft eine NULL ins Pflichtenheft? So unaufgeregt liebt das die sportliche Leitung! ;)”

    Irgendwie ist diese Saison gefühlsmäßig für mich schon gelaufen, ich prophezeie, dass die Mannschaft keinen echten Siegeswillen mehr zeigen wird, da es im grauen Mittelfeld um nichts mehr geht. Es wäre natürlich schön, wenn ich mich irre, aber Hoffnung habe ich da wenig.

    Da es auch beim Tippspiel bei mir – im oberen Mittelfeld liegend – um nichts mehr geht, werde ich mich auch weiter standhaft weigern, einen Tipp mit einer Niederlage der SGE abzugeben.

  31. Prima, Mark. Gut, dass der UAI kein Tippspiel ist. ;)

  32. Ich glaube, dass mit dem UAI musst du mir nochmal erklären!

    ;-)))))

  33. @17 gujuhu:

    sehr treffende aussage. ich kann es auch nicht nachvollziehen, wie man mit Caio umgeht/ ungehen möchte bzw was man sich von ihm erwartet. wenn er wirklich probleme hat sich hier zurecht zu finden, dann braucht er hilfe. wo ist das problem dabei ? kann ich nicht nachempfinden ! bekommt er keine wird er sich noch unwohler fühlen als jetzt irgendwann, und dann ist er schneller wieder weg als wir gucken können.

    …in bremen hat das aber auch nicht immer geklappt, siehe carlos alberto (so heißt der doch oder ?)

  34. “wenn er wirklich probleme hat sich hier zurecht zu finden, dann braucht er hilfe. wo ist das problem dabei ?”

    Ich komme immer mehr in die fatale Situation, dass ich zum Anwalt des ÜLD werde, ohne es sein zu wollen. Manchmal frage ich mich, warum immer so selektiv gelesen wird.

    Aussage FF lt. FAZ

    “Wenn er Hilfe braucht, kriegt er sie, auch innerhalb der Mannschaft.”

    Daran kann man natürlich zweifeln. Man kann es aber auch erst mal glauben. Lesen sollte man es aber auf jeden Fall.

  35. @Hubi

    Womit der Kreis zur deutschen Mentalität wieder geschlossen wird. Wenn die lustige Zeit so ernst genommen wird. Irgendwie auch traurig.

  36. @35 stefan:

    stimmt. lesen ist immer gut. war das von heute ?

    was ich geschrieben habe war halt subjektiv, nach dem bericht im mutterschiff heute….

  37. oh mann, genau den habe ich nicht gelesen, ob dus nun glaubst oder nicht…mache ich aber jetzt ;)

  38. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein erfahrenes Betreuungsteam, und damit ist nicht nur der Trainer gemeint, einen Spieler nicht auch emotional betreut. Jedem in diesem Geschäft ist klar, dass der Aufbau eines jungen Spielers nicht nur in der Perfektionierung der Technik und der Ausdauer besteht. Dafür geht es einfach um zuviel Geld und Prestige. Der Druck auf Caio durch die Erwartungen des Umfeldes ist natürlich groß und er wird mit seinen Leistungen selbst kaum zufrieden sein, er kann es aber schaffen. Ich verweise in diesem Zusammenhang auf die Kommentare zu Galindo am Anfang; diese waren, wenn ich mich richtig erinnere auch hier im Blog nicht gerade positiv.

  39. “Der Druck auf Caio durch die Erwartungen des Umfeldes ist natürlich groß…”

    Und den Hype der BILD nicht zu vergessen…

  40. Die BLÖD ist aber nicht das Umfeld.

    Den Satz “Geld schießt keine Tore” könnte man umwandeln in “Auflage macht keine gute Zeitung”

  41. Die BILD beeinflusst aber große Teile des Umfelds. Wer sich mal mit den Kiebitzen beim Training unterhalten oder nur in deren Nähe gestellt hat, wird das ganz schnell merken.

  42. Moin Stefan!

    Ich finde Bild 10 hat irgendwie Symbolcharakter:

    Schicke Leute halten ihr schickes Weinglas hoch. Und unten rechts, im tristen mausgrauen Halbfeld, lukt dann dieses schöne Gerippte von Possmann, halbvoll nach oben.

    Was würde wohl Bruchhagen sagen?

  43. ICH bin Umfeld und ICH lese keine BLÖD! ;-))

  44. Also könnte man doch auch fragen:

    Beinflusst das Umfeld die Bild?

    Nachts sind ja bekanntlich alle Katzen grau und wenn man sieht, wie viel halb-gares am “Stammtisch” geredet wird, muss man sich nicht wundern, wenn es irgendjemand halt mal für Geld veröffentlicht.

    Ob die Meinung qualifiziert ist oder einen tatsächlichen Meinungsdurchschnitt spiegelt mag ich nicht mal bezweifeln. Meinungsfreiheit ist halt doch was tolles, negative Beeinflussung – nicht.

  45. Ich lese auch immer wengier BILD, nur wenn Til Schwiger spielt lese ich immer rein….

    http://www.bild.de/BILD/leute/.....55240.html

  46. “Til Schwiger” ??

    Ich schenke dir ein e

  47. Und ich schenke dir ne BILD bei Gelegenheit, Mark.

    @Stefan

    BILD 8 rettet meinen Sommertag. Unglaublicher Hut! Sehr schön…

  48. Freut mich dass ich Deinen Geschmack getroffen habe, Albert.

  49. Ich abe mir die Bilder nochmal geauer angesehen, ist der strahlend blaue Himmel auf Bild 9 ein Fake?

  50. @50

    Dein EM-Blogdeal ist auch nicht von schlechten Eltern: Guter support!

    Ich hoffe die Hollandberichterstattung fällt objektiv aus? Sonst muss ich wohl mal ran…;-)

  51. @Mark: Nein, das ist ein Werbeplakat im Hintergrund, kein Himmel.

  52. “geauer” = genauer

  53. @Albert: Ich werde versuchen, die Autoren auf die Dringlichkeit in Sachen Holland hinzuweisen. Wir sollten da unbedingt auf Dich Rücksicht nehmen. ;)

  54. Zustimmen kann ich Beitrag 17.

    Und deshalb wird wohl auch die Bundesliga nicht mehr nach oben kommen. Weil das Gesammtverhalten des Landes nicht mehr stimmt. Man will Top-Arbeitskräfte für wenig Geld, wenig Aufwand und wenig Pflege. Die sollen dann noch Top-Arbeit leisten und am besten alle Gebiete abdecken.

    Wenn der junge Arbeitnehmer – vielleicht sogar noch Azubi – dann mal Probleme hat, wird schnell abgewunken.

    Es gibt wenig Cheffe oder Firmen, die mit der Situation gut umgehen können. Deshalb sind manche Firmen eben nur Mittelmaß und andere an der Spitze. Und deshalb investieren diese Firmen ins Ausland. Stellt euch den konkreten Fall vor.

    Ein junger Süd-Amerikaner kommt aus der Schule. In seiner Heimat hat er ein Praktiukum gemacht bei einer großen Firma. In seinem Arbeitsumfeld dort wurde viel gelacht und lockerer gearbeitet. Bei Konferenzen und Präsentationen mit anderen Firmen, durfte er dabei sein und lernte schnell seinen Teil dazu beizutragen. Er bekommt eine Festanstellung und bildet sich nebenbei selbst aus.So macht er schnell andere Firmen auf sich aufmerksam. Firmen aus dem Ausland, die besser zahlen können und von denen jeder gut erzählt. Ein Vertreter der Firma kommt sogar zu Besuch, er spricht sogar seine Sprache und kann ihn abwerben. Der junge Mann zieht aus dem Elternhaus aus. Bekommt eine Ausbildung in Europa mit anschließender Übernahme und langfristiger Sicherheit. Er verlässt Freunde, Familie und Kultur. Noch dazu kennt er die Ferne nur von Erzählungen und die Sprache ist ihm auch Fremd…

    In England würde der junge ein wunderbares Ausbildungszentrum mit anderen Auszubildenen teilen, viel Aufmerksamkeit und individuelle Fortbildungen erhalten. In Deutschland soll er 3 Sachen für 3 Leute in 3 mal weniger Zeit schaffen. Das eine verlangt sein Chef, das andere seine Firma und den Rest die Mitarbeiter und der Markt. Entweder kann er eine super Arbeit abliefern und sich so selbst motivieren weiter zumachen oder es kommt der Punkt an dem er seine Ausbildung abbricht und zurück geht. Auf Fremde Hilfe jedenfalls muss er verzichten.

  55. @Christian [56]

    Ob er auf “Hilfe verzichten muss”, sei mal dahin gestellt. Siehe Kommentare Nummer 8 und 35.

    “In Deutschland soll er 3 Sachen für 3 Leute in 3 mal weniger Zeit schaffen.”

    Was, soweit ich weiß, von den Verantwortlichen eigentlich immer verneint wurde. Im Gegenteil, die haben immer betont, der Junge würde Zeit bekommen. Nur der Markt, das Umfeld, fordert ihn ständig.

    (Warum komme ich mir eigentlich vor wie der Gefangene in einer Endlosschleife?)

  56. zum thema em: die gastwriter sind wirklich gut gewählt. ich bin sehr gespannt und freu mich jetzt sogar ein bisschen auf die EM. vielleicht führe ich sogar aus respekt vor den profis die groß und kleinschreIbung wieder eiN!? aber Damit Oute Ich MiCh Als legastDenikker Erster güTe und das gilt es tuNlichst zu vErmeiden ;-)

    Mein EM-tipp: England wird Weltmeister!

    @35 ffs Anwalt: ich bezweifle einfach grundsätzlich die Bereitschaft einer Integrationshilfe, wenn bei einem Spiel noch nicht mal ein Dolmetscher vor Ort ist. Das ist dämlich und unprofessionell. Vom Training und vom realen Leben abseits der Integrationsfigur (für Lau) Chris ganz abgesehen.

  57. Ich hätte vielleicht ein “mehr” einbauen sollen. Also er soll 3 mal mehr Sachen für 3 mal mehr Leute in 3 mal weniger Zeit schaffen.

    Ist doch klar, dass ein Chef sich in der Öffentlichkeit anders äußert und sich die Firma intern offensiver gibt.

    Du bist doch aus der Branche. Es ist nicht alles Gold was glänzt. Wenn die sagen, der muss nichts leisten – der hat alle Zeit, dann ist das auch immer automatisch ein Selbstschutz. Was ist wenn man ne arbeitsfaule Sau mit Glückstreffern geholt hat? Dann wollte man sich ja nicht blosstellen. Man kann von ihm auch nicht verlangen, dass er der neue Abteilungsleiter wird und neue Partner in der ganzen Welt anzieht.

    Ja der Markt, das Umfeld, die Presse…

  58. “Man kann von ihm auch nicht verlangen, dass er der neue Abteilungsleiter wird…”

    Aber tun wir alle das nicht genau seit dem Tag der Einstellung? Vielleicht hier, in unserer kuscheligen Ecke nicht ganz so schlimm wie drüben beim Verein des Herzens, aber doch so ein klein wenig?

  59. @gujuhu

    “ich bezweifle einfach grundsätzlich die Bereitschaft einer Integrationshilfe, wenn bei einem Spiel noch nicht mal ein Dolmetscher vor Ort ist. Das ist dämlich und unprofessionell.”

    Mit dem letzten Satz gebe ich Dir völlig Recht.

  60. Mal unabhängig von der mangelnden Integration….Caio wird momentan maßlos überschätzt. Ich kann das Messias-Gerede nicht mehr hören, solange noch Stürmerstars wie Heller auf unserer Bank sitzen und andere Kracher das Mittelfeld umgraben. Wir brauchen 3-4- Caios. Dann könnte sich etwas ändern. Und ich sage euch: 2009/2010 spielt Caio beim SV Wehen Wiesbaden, wenn er sich nicht steigert bzw. der Belastung nicht standhält alleiniger Heilsbringer sein zu sollen. Hoffen wir, dass es nicht so kommt…

  61. @Albert

    Du hoffst noch immer auf Carlos Alberto, stimmt’s?

  62. … ist die eintracht diese saison eigentlich wirklich so viel besser als letzte?

    allgemein wird ja hier und da über die stärke der bundesliga diskutiert… dabei ist mir aufgefallen, daß

    unsere jungs am 27.Spieltag (vor fünf spieltagen, eben vor der mistserie) mit einem punkt weniger auf dem achten stand…. heute, vier niederlagen und ein unentschieden später ist es der neunte. komisch irgendwie.

  63. “… ist die eintracht diese saison eigentlich wirklich so viel besser als letzte?”

    Vom Tabellenplatz und den Punkten her: Ja. Spielerisch: Nein.

  64. Zitat:

    “… ist die eintracht diese saison eigentlich wirklich so viel besser als letzte?”

    Ich machs kurz: Nein.

  65. Caio ist eine Investition des Vereins. Diese Investition muss man pflegen. So wie FF mit Caio umgeht, ist diese Investition mit jedem Tag weniger wert und beweist wieder nur dessen ausserordentliche Sturheit und Unfähigkeit.

    Mit jedem Tag wird es schwieriger Caio einzugliedern und der Druck entsprechend grösser.

    Aber: Nach dieser Negativserie wird FF wohl kaum zu Experimenten aufgelegt sein…

  66. so so…der Trainer erwartet keine Trotz- sondern lediglich eine normale Reaktion!

    Was soll das sein und wo liegen die Unterschiede?? Hilfe!

  67. “So wie FF mit Caio umgeht…”

    Und wieder mache ich, nur weil ich neugierig bin, etwas, was mich in den Augen einiger sicher zum Anwalt des FF macht:

    Wie geht er denn mit ihm um?

  68. Ob die Mannschaft besser ist?

    Sie ist jedenfalls stabiler ( Über die Saison gesehen)

  69. @ Stefan

    Um wieder mal auf das Thema von heute einzugehen.

    Schöne Bilder von der Rennbahn, das Bild 9 hätte man auch nach dem Duisburg Spiel aufnehmen können.

    Bildunterschrift ” wir gratulieren der SGE für die tolle Saison im grauen Mittelmaß und überreichen dem Spielführer, der Platzierung entsprechend, einen Strauß Karotten , anstelle eines Pokals ” :- )

  70. @taka2hara

    Berechtigte Frage. Hätte vielleicht der Interviewpartner stellen können.

    @DrHammer

    Das Thema heute ist: Caio. Wie fast jeden Tag. ;)

    Ab morgen 22:00 Uhr wieder.

  71. Zitat:

    “so so…der Trainer erwartet keine Trotz- sondern lediglich eine normale Reaktion!

    Was soll das sein und wo liegen die Unterschiede?? Hilfe!”

    Der Friedhelm ist halt ein Fuchs. Der guckt was der Heinz im Forum schreibt und so macht er es dann.:- )

    http://www.eintracht.de/meine_...../11144675/

  72. “Wie geht er denn mit ihm um?”

    Er verwährt Ihm die nötige Spielpraxis. Jetzt wird der Trainer erst recht auf Nummer sicher gehen: Weissenberger wird spielen.

    Er müsste ihn jetzt in den letzten drei Spielen konseqent von Anfang an bringen.

  73. @ 69:

    kein Mensch weiß wie FF mit Caio umgeht, außer die beiden selbst und evtl. einige aufmerksame Spielkameraden.

    Ich bin aber trotzdem der Meinung das man den jungen PB jederzeit und bei jedem Spielstand eher mal bringen sollte als MM, der nur noch Alibifußball spielt.

  74. Ich mal kurz an die Tankstelle, solange es hier noch um Caio geht….

  75. @74

    Oben äußerst Du Deine Angst, die “Investition” würde durch die Nichtberücksichtigung “mit jedem Tag weniger wert”.

    Kann man so sehen. Wenn man die Berücksichtigung bei den Spielen gegen Nürnberg und Bremen allerdings nimmt, könnte man auch zum Schluss kommen, es schützt die “Investition”.

    Ich kann das nicht beurteilen, dazu bin ich zu wenig Fachmann. Die Bild kann es: Sie nimmt als Grundlage für ihre Kampagne “Caio muss spielen” immer nur den Einsatz gegen Cottbus.

    Gut, dass ich nichts zu sagen habe. ;)

  76. @ Carlos Alberto

    Da fehlt doch noch ein Wort? Na ja…

  77. @Stefan (72)

    Zitat:

    Berechtigte Frage. Hätte vielleicht der Interviewpartner stellen können.

    Wie schön das wir das während der EM anscheinend wirklich tun können ;)

  78. @taka2hara

    Wäre ich im Eintracht Forum, würde ich Nummer 75 voll zitieren und drunter schreiben:

    100% Zustimmung.

  79. Schlag e vor das der komplette Blog heute um 16 Uhr mal eine Caio Besichtigung vor Ort vornimmt.

    Wer is dabei?

  80. hey, det is mir jetschd alles egal.

    weil: isch wünsch mir ein 0:6 am middwoch.

    denn danne sinnmer de FF endlisch los!

    beim 0: 6 gegen HSV vor ca. 16 Jahren war de drainer au weg.

    ansonsten: Ciao Caio.

  81. @81:

    ich muß mich durch meinen Herrn Papa vertreten lassen,…ruf ihn gleich ma an….

  82. Zitat:

    “hey, det is mir jetschd alles egal.

    weil: isch wünsch mir ein 0:6 am middwoch.

    denn danne sinnmer de FF endlisch los!

    beim 0: 6 gegen HSV vor ca. 16 Jahren war de drainer au weg.

    ansonsten: Ciao Caio.”

    Wat machste denn wenn wir mit Caio 0:5 verlieren? Dann ist das wohl der spielerische Aufschwung den sich hier alle wünschen.

  83. Zitat:

    “Schlag e vor das der komplette Blog heute um 16 Uhr mal eine Caio Besichtigung vor Ort vornimmt.

    Wer is dabei?”

    Habe leider einen “festen” Arbeitsplatz, gute Idee!

  84. Ich wünsche mir niemals eine Niederlage für Eintracht Frankfurt, Heinz. Niemals.

  85. @87

    Hättste was gescheites gelernt;)

    Ich auch nicht Stefan.

  86. Das wäre ja auch noch schöner, Stefan.

  87. @ heinzgruendel 86:

    dannn muss caio auch gehen.. ist doch wohl klar, oder nicht?

  88. Zitat:

    “@ heinzgruendel 86:

    dannn muss caio auch gehen.. ist doch wohl klar, oder nicht?”

    Klar, Caio rausZ!

  89. wenn caio geht, geh ich auch ;))

  90. @Heinz

    16:00h fürs Training wurde bestätigt.

  91. Zitat:

    “@Heinz [81]

    Ich!”

    … und de Doktore Hammer kommt auch, mer kann eusch doch nett allah lasse ;-)

  92. Ach, ihr seit doch alles Nörgler und Besserwisser! Glaubt ihr nicht? Doch doch da ist einer der muss es (besser)wissen, denn es ist der einzige Weg: http://www.fr-online.de/in_und.....nt=1329680

    Nun, natürlich hat er fachlich möglicherweise Recht, aber was ist denn das für ne Rhetorik? Bersserwisser mit besserwissen abqualifizieren? Nörgeln gegen Nörgler? Na, wie kommt sowas wohl im Umfeld an? Mir scheint, da wird jemand ungustlig, weil man ihm den Erfog nicht anerkennt…dabei hat dieser doch mal betont, wie egal ihm angeblich das Geschwätz der anderen ist. Ganz schwache Außendarstellung in diesem Fall.

    Aber daneben gibts ja noch Interview welches direkt versöhnt. Hort E. im Heimspiel der FR:

    http://www.fr-online.de/in_und.....nt=1329575

    So redet man mit/zu Fans!

    Tolle Sache das mit dem EM-Sommerloch “blog-g feat. FR-Boys”! Das es dabei nicht um Fußball, sondern um Glanz und Glämour geht, musste denen aber noch stecken Stefan! ;)

  93. Sehr schön. Soll ich Schoppe mitbringe..;-)

  94. @ 97

    Ei, wassn sonst ;-)

  95. Dann kriege mer noch Stadionverbot..

  96. bin gleich auf termin in f. vielleicht lässt sich ein besuch einrichten. wo parkt der auswärtige denn am besten beim training? wp? gd?

  97. Direkt vor der Haupttribüne. Scheffmäßig!

  98. Nicht wieder hinter der Limousine von Caio parken… Der ist sensibel!

    Mehdi hatte 4 Jahre keinen Urlaub, lese ich gerade. Kein Wunder also…

  99. spitze, vielleicht kann ich meine kallesche aufm rückweg mitm powerslide in der kiesauffahrt knirschen lassen ;-)

    jetzt aber nix wie raus hier!

  100. @albert: im schatten von bennis schwellern verschwindet sogar mein volvo!!!

  101. @96: Ehrmanntraut! Ehrmanntraut!

    Da kommen mir ja fast die Tränen, wenn ich diese Zeilen lese.

    Hach, war das herrlich mit dem Horst.

    Was ist eigentlich mit seinem Plastikstuhl passiert?

    Steht der im Eintrachtmuseum? Ja, jetzt habe ich mich geoutet: Ich war noch nicht da, schaffe es aber hoffentlich bald!

  102. Frage: Darf ich heute mit meinem Golf überhaupt vorfahren?

  103. @102: Wie soll das erst werden, wenn unsere Nationalspieler (Ama, Fenin, Spycher, Ochs (ähem), Russ (hüstel)) von der EM direktement ins Zillertal jetten? Die reissen doch dann auch nix (je nach Weiterkommen).

  104. Der Stul steht im Museum

  105. Soll natürlich Stuhl heissen. Würde gerne heute zum Training gehen. Leider ein bisschen weit aus Zürich.

  106. Zitat:

    “Frage: Darf ich heute mit meinem Golf überhaupt vorfahren?”

    Oldtimer fahren ist doch Kult, da zeigt der Gentleman sein souveränes Understatement.

  107. witzigerweise sieht mein schwiegervater in spe aus wie das gespuckte ebenbild von hotte. dasd alter kommt hin und als wärs nicht genug, heißt er auch noch horst…

    irgendwie vermisse ich den kleinen mann mit dem campingstuhl schon… obwohl ich nicht weiß, ob er mit spielern wie ali oder jjj klargekommen wäre. da hätte es wohl erheblich gekracht, nehm ich an.

  108. Wir belatschern hier übrigens nur Luxusprobleme.

    Die in Nürnberg machens richtig. Die haben jetzt ihr Forum abgeschaltet. Die Kritik an Trainer und Mannschaft wurde zu übermächtig.

    So ists recht. Auch hier sollte mal mit eisernem Besen gekehrt werden.

  109. Soll ich abschalten? Soll ich?

  110. neeeiiiiiin!!!!!

  111. sind wir hier in china oder was?

  112. Was hat das mit China zu tun?

  113. naja, wenn ein (dem grunde nach) freies medium abgeschlatet wird, weils (zu) kritisch gegenüber der führung wird, erinnert mich das schon ein wenig an verhältnisse im land der untergehenden (kommunistischen) sonne…

    aber war auch nicht sonderlich ernst gemeint…

  114. moin, moin,

    mußt mich erstemaa dorch alle Kommentaare dorschwusele, weil nebern blog habb isch aaach manchmaa was anneres zu due uff de Abbeit. Also ich denkemaa, dass merr am Mittwoch gewinne due. Wenn daa nix geeht, geeht garnix meer. Unn de Plahn werd nemmer erfillt. UAI 3, Basta, Wesch haun, fertisch wern. Fenin trifft widder un Caio, wenner denn spiehle duud, aach.

  115. Bella Caio, Bella Caio…

    Heinz, spielst Du das heute wieder beim Training?

    http://www.youtube.com/watch?v.....T-axQy92jY

  116. In China wird gerne das ganze Internet abgeschaltet, wenn nach Meinung der Rergierung nicht poitiv genug berichtet wird

  117. ein anderer Stefan

    http://www.kicker.de/news/fuss.....el/198434/ Weissenbergers Wechsel bestätigt

  118. @ Albert

    Wahrscheinlich läufts eher auf dies hier hinauus

    http://www.youtube.com/watch?v.....4xEQO4qbz8

  119. “Weissenbergers Wechsel bestätigt”

    Dazu passt die Meldung (nicht wirklich): Rijkaard vor dem Aus.

    Wink mit dem Zaunpfahl, Genossinnen!

  120. @Stefan [122]

    Das hatte ich befürchtet. Jetzt bekommt er seine Abschiedsspiele.

  121. Unn wann geeht unser Stadtmeister? Odder hatter aach Ferdraach bis 2012?

  122. @122

    Dann lassen wir ihn nochmal zu Wort kommen:

    (aus http://www.fr-online.de/in_und.....nt=1329571)

    “In der Mannschaft, bekundet Weissenberger, sei das internationale Geschäft nie ein Thema gewesen, selbst dann nicht, als die Eintracht nach dem Sieg in Leverkusen ganz nah dran war an den Europapokalplätzen. “Da haben wir intern klipp und klar angesprochen, dass der Uefa-Cup nicht unser Ziel ist.””

    Gut gemacht! Ziel erreicht.

    “Weissenberger glaubt vielmehr, dass die Mannschaft in den entscheidenden Momenten nicht mehr konzentriert genug sei. Der Ball werde zu schnell in die Spitze gepasst und nicht mehr lange genug in den eigenen Reihen gehalten.”

    Das ist das Problem: zu wenig Quergeschiebe. Und so einen Mann lässt man leichtfertig ziehen…

  123. @125

    Dess seeh ich nett so tragisch, weils ja um nix meehr geeht. Ich fand da letzt Seesong schlimmer, als de Friedhelm de Ali nett uffgestellt hatt (weesche innerbetrieblische Knaatsch), wo uns es Wasser bis zum Hals gestanne hatt.

  124. Seien wir ehrlich, Weissenberger hat keine schlechte Saison hingelegt. Außerdem die Auswärtstore von Takahara in Istanbul 2006 vorbereitet – zumindest eins…

    Soll es Caio jetzt allein richten? Das muss noch was kommen. FF und HB warten bestimmt die EM ab, um den Richtigen zu finden…So machen das alle großen Vereine…

  125. Jetzt wirst Du aber zynisch, Isaradler. ;)

  126. @130 Stefan

    Zynisch? Ich???

    Stimmt.

  127. Kann ich auch. Ich freu mich auf Markus morgen.

  128. @129

    Im Prinzieb haste ja recht recht. Abber isch maahn der waa so unbeständisch. Wenner maa en Lauf gehabbt hatt, waas ja guud, abber weehe nett. Unn da er ja kein rischtische Leistungstreescher iss/waar, iss der Verlust verschmerzbar.

  129. Ich sag es jetzt nur noch einmal. Heute 16 Uhr großes Caiogucken. Anwesenheitspflicht! Es wird kontrolliert.

  130. Ich erinnere mich, dass du beim Rehmerabschied damals Tränen in den Auge hattest, Stefan…

  131. Jedes weitere Spiel mit Weissenberger ist eines weniger mit ihm.

  132. Ja. Auch Rehmers Abschied liegt mir noch heute schwer im Magen. Gebe ich zu.

    ERINNERUNG: TIPPABGABE NICHT VERGESSEN!

  133. Also die Weissenberger-Statements sind wirklich harter Tobak für das Umfeld…

    Hätte er gesagt: “Ich denke im Traum nicht daran, dass Österreich nur ein Tor bei der EM schießen könnte,” hätte ich ja noch verstehen können, aber…

  134. Österreich ist mein Geheimfavorit bei der EM.

  135. @.Isaradler (127)

    Noch besser ist doch der Meister selber. Er wir in dem gleichen Artikel zitiert:

    …Die Eintracht aber sei nur Mittelmaß, das habe sie in Stuttgart vor Augen geführt bekommen. “Aber das haben ja viele nicht wahrhaben wollen.”…..

    Ist das nicht schön, Friedhelm scheint doch heimlich Blog-G zu besuchen und mitzulesen. Auch hier bekommen ab und zu potenzielle Kritiker bevor sie den Meister überhaupt erwähnt haben, solches zu hören. Freunde, da gibt es kein Vertun Mittelmaß ist das Ziel und das ist glatt erreicht.

  136. Mittelmaas iss zementiert.

  137. Lieber ein Punkrockartiges Loser-Image als Mittelmaß! Das ist meine Devise…

  138. @137 Ich halte es für leichtsinnig, ihn ziehen zu lassen. Aber mich fragt ja keiner.

    Caio und Toski können die Lücke, wenn es gut läuft, füllen, aber was ist, wenn es nicht gut läuft oder sich beide verletzen ?

    Es wird beklagt, das Mittelfeld ist zu dünn besetzt und dann läßt man den kreativsten Mittelfeldmann (über die ganze Saison gesehen)

    ziehen ? Und ehe hier alle über mich herfallen: Ich weiss sehr wohl, dass er kein Ribery ist, auch kein Detari ;-)

  139. @ Stefan (139)

    mach kei dinger! ;)

  140. Ok. Streiche “Geheim”.

  141. @140

    “Es ist merkwürdig, daß ein mittelmäßiger Mensch oft vollkommen recht haben kann und doch nichts damit durchsetzt.” Morgenstern

    Passt, oder?

  142. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Kann ich auch. Ich freu mich auf Markus morgen.”

    Ohne Zynismus: Ich würde ihm nochmal eine Bude gönnen (ich würde uns Zuschauern sowieso 5 Buden gönnen…). Gegen Bielefeld wurds ja nichts, da hat dann Fenin den Abpraller verwandelt. Da hab ich zum Nachbarn noch gesagt “das war seine letzte Chance auf ein Tor” (*). Gegen Dortmund lief genau der gleiche Spielzug ab und es gab leider keinen Abpraller.

    Beim Caiogucken fehle ich entschuldigt. Man arbeitet.

    * = Wie damals beim Pokal gegen S04, als Wiedener Stürmer spielen durfte, alleine aufs Tor zuläuft und ihn nicht reinbringt.

  143. apropos MW: was macht der eigentlich beim Pferderennen (Bild 10) darf der das ???

  144. Die Spannung ist nicht zum Aushalten morgen. Geht es euch auch so?

    Das war eine eher unspektakuläre Bundesligasaison insgesamt, oder? Ich werde mich 2014 nur noch an das Getafe-Spiel erinnern können. Und das voller Schmerzen…

  145. @150

    och, Albert, mir bleibt da gewiss eher das Zenit-spiel in erinnerung – und das mit freude ;)

  146. Nee, taka2hara, nicht bei mir, ich bin ja Teil des übellaunigen Umfelds…;-)

  147. Eintracht 1 : Wolfsburger Radkappen 3

  148. Heute, liebe Blog-G’ler, ist ein besonderer Tag. Radio FanOmania wird 11 Jahre alt und feiert heute die 550. Sendung, 19-20 Uhr, Radio X, mit “Special guests”. Hört doch Mal rein…

  149. Bei mir ganz clar das Heimspiel gegen Cottbus. Als CA IO zeigen durfte was er cann.

  150. Ihr Schönwetter-Kiebitze,

    achtet doch mal darauf, ob sich der Junge nur im Schlepptau von Chris bewegt, wie es die BLÖD heute behauptet und ihm zynisch “händereichend” eine “Rundumbetreuung” angedeihen lassen will.

    Ich kann leider nicht: Geschäfte, Frauen, Deals, Meetings … Ach, ihr wisst schon.

  151. Da kennen die Bazis nix, hat der Ulli doch Darmstadt 98 in Kürze ein Heimspiel zugesagt. Seit er das damals ebenfalls auch für die für die Eintracht machte, als viele nur jammerten oder krakeelten oder resignierten, habe ich eine gewisse Sympathie für ihn. Natürlich war sein Engagement nicht ganz uneigennützig – aber immerhin.

  152. @157

    Ja, da ist der wurscht-Ulli schon was besonderes. Das würden nicht viele Manager machen. Wenn man ihn fragt kommt er auch.

  153. @ekrott

    Davon bleiben mir nur die Meetings! Ich hätte doch was gescheites Lernen sollen!

  154. @Stefan 155:

    nachvollciehbar, schließlich war ja auch das einzige PB-Tor in dieser Caison mit bei

  155. “Caison”

    Caioson! So müsst’s richtig lauten!

  156. Caison vom Dach. Der allerbeste Caison auf der Welt.

    Ich bin schon ganz wuschig. Was er heut wohl zeigen wird.

    Caio- Wetter, absolutes Caio-Wetter

  157. Caio fehlt nur noch die Constanz.

  158. @152 Albert,

    dess haast: latent größenwahnsinniges Umfällt

  159. Hat der nicht die Bruna? Die wär bestimmt sauer wegen de Constanz.

    Für Vielweiberei sind andere im Kader zuständig.

  160. Zitat:

    “”Caison”

    Caioson! So müsst’s richtig lauten!”

    ..des klingt ja schon fast nach Katzenstreu

  161. @Heinz:

    Sieht aus als wären wir die einzigen zwei aus dieser Runde, die extra Urlaub machen um IHN zu sehen.

    Dünn. Ganz dünn vom Umfeld.

  162. @157

    Warum, durfter sei Worscht bei dem Spiehl verkaafe?

  163. und was is mit mir ?

  164. Caio sehen ist immer wie Urlaub.

    Das hat das Umfeld noch nicht erkannt.

  165. Apropos Caio: Warum bringt Funkel den eigentlich nicht von Anfang an? ;-)

  166. Der muss jetzt einfach mal gebracht werden. Er sitzt ja sonst nur auf der Bank und denkt: “Wo bin ich hier nur gelandet?”.

  167. @ 167

    ..nix da, mein Vaddi kommt auch

  168. Erkenne ich den am Namensschild “taka1hara”?

    SCHENKELKLOPPER!

  169. @Stefan

    Könnt ihr heute auch jemanden fragen, wann endlich Gal Alberman eingeflogen wird? Ich möchte am Flughafen stehen, wenn er kommt…

  170. Warum lässt Funkel eigentlich Weissenberger spielen und nicht Caio?

    Warum kümmert er sich nicht besser um den sensiblen Brasilianer? Jeder weiß doch, dass so ein Brasilianer ganz zartbesaitet ist, siehe hier:

    http://www.youtube.com/watch?v.....Z_i8VxS-7M

    (Stefan, Du weißt ja, Endlosschleife!)

  171. Caios Caison beginnt erst in der Sommerpause, cunibert…

  172. Die3vonderTankstelle

    @171

    Das verstehen wir auch nicht! Bei uns kauft er immer die komplette Tiefkühltheke leer! Guter Junge!

  173. Na, hast Du dafür denn irgendwelche Cuellen, Albert?

  174. @178

    Beim Straasefussball in Sao Paulo.

  175. Beim Straasefussball in Caio Paulo.

    So, jetz iss rischtisch!

  176. Galamamann, das klingt verdächtig nach Herzstück der albanischen Nationalmannschaft.

  177. Immer diese faden Caiolauer, das Thema wird hier doch cnadenlos duchgecaiot.

    Ihr seid doch alles Caioten

  178. @184

    Canz Cenau. Deshalb cimmer ja all hier im bloc.

  179. @ bild: … wieso behandelt der fiese friedhelm funkel den armen brasilianer denn so mies? der ist doch nur neidisch weil er da mit seinem karneval-imitat aus neuss nicht gegen anstinken kann.

    der wird immer gleich so persönlich, und am end steigt der verein ab und ne ganze region leidet.

    sieht man ja, wo brasilien gelandet ist. die haben den topvorbereiter der liga verloren und jetzt: ü

    berall alles von dschungel überwuchert. mensch friedhelm, das kannste doch nicht wollen….

  180. @Rudi Umfällt (185):

    Bild.de ist blöd. Beweis: Der Name lässt sich nicht caiofizieren.

    Mutterschiff ist gut. Beweis: Frankfurter Rundcaio.

    … das muss die Hitze sein…

  181. ein anderer Stefan

    Also bitte, das ist hier immer noch blog-g und nicht blog-c!

  182. aber es heißt ja auch nicht Gwacksalber …

  183. oder blog-q …

  184. Die Bloggerer sind jetzt alle beim Training, caiofizieren!

  185. Antrag auf Namensänderung dieser virtuellen Plattform, aus Gründen anhaltender inhaltlicher Abschweifungen:

    “chaos caio club”

  186. bin ich eben im Spam-Filter gelandet?

  187. Liebe (un)politische Sportgemeinde. Ob nun Schmidtchen Schleicher spielt oder nicht ist doch egal. Wichtig ist das hier…

    http://www.netz-gegen-nazis.co.....10sekunden

  188. Comme crad vom Craining. Es war cum mit der Cunge chnalzen. Caiotastisch, Caionissima.

    Wir gehen croßen Ceiten entgegen.

  189. Cer Caio crifft cieder? Cag closs…

  190. Censationell, Heinz Gründel. Wieviel Blogianer waren vor Ort ? Stefan mit Kamera ? Fragen über Fragen …

  191. Stefan hat ihn voll erwischt. Aber sowas von. Ihr werdet Augen machen ,morgen.

    Und gelacht hat er. Sein Wetter halt.

    Wahrscheinlich hat ihm keiner gesagt, dass die Runde in drei Spielen zuende ist.

    Ansonsten habt ihr was verpasst. DR. Hammer und gujuhu wie immer in bestechender Form. Durchaus in der Lage die verbalen Angriffe von Kibitzen, die sich aus der Tiefe des Raumes seitwärts näherten, souverän abzuwehren. Und im Fernseh sind mer auch. Hallo Mama Winke Winke.

    Mir würde den morgen spiele lasse.

  192. Subber, da war ja zumindest schon mal ein ganz harter Kern vor Ort. Gude Abbeit die Kibitze zu stutzen, besser die als einen lachenden PB ;)

    Im TV seid ihr auch ? Muss mer da heut Abend die Hesseschau gugge ?

  193. @blog-g ciebitze (200)

    Aber Euch fragt ja widder kei Sau!

  194. Wie glücklich und zuversichtlich so ein Training machen kann. Lag das an Caio oder ist das der Streichelzoo-Effekt, Heinz?

  195. Stefan ,meint es wäre RTL. Keine Ahnung.

    Der ÜL wurde übrigens beschimpft. Nicht so schön.

    Beim Flankentraining war die Abschlußqoute unterirdisch. Eigentlich nichts neues. Fenin trifft gar nix, Ama 1x, einzig Mantzios war gar net so schlecht. Aber den will ja keiner sehen. Anschließend Spiel im Kleinfeld. Keinee neuen Erkenntnisse. Caio kann Freistöße schießen.

    Ja und die Bratwürste für morgen liegen anscheinend schon auf dem Grill.

  196. Streichelzooatmo war das nicht gerade. Das Umfeld ist-wie sagt man- ungustelig.

  197. Wir sind uns einig: Der muss spielen. Der PB. Meine Güte. Wie der sich warm gelaufen hat …

  198. Jetzt läufts im Hessen 3

  199. “Der ÜL wurde übrigens beschimpft. Nicht so schön.”

    Von den Kiebitzen?

  200. Und hat Chris Händchen gehalten mit Caio? Die Frankfurter CC-Connection…

  201. Hat Caio wieder gesagt: Was mache ich hier eigentlich?

  202. Teaser, Teaser, Teaser, Teaser…

  203. Ja, ich auch!

  204. Teaser. Na? Sieht das gut aus oder sieht das gut aus?

  205. Ballerina Caio! Sieht sehr grazil aus diese Handbewegung!

  206. Hm, sieht gut aus würde ich jetzt mal sagen. Richtig gut. Und das ist erst der Teaser.

    Melde mich ab auf die Terasse.

  207. Unfassbar! Welch Zuversicht, welch Selbstvertrauen, welch goldig Lachen…das sieht gut aus!

    Konntet ihr seine Hand berühren?

  208. Zitat:

    “Unfassbar! Welch Zuversicht, welch Selbstvertrauen, welch goldig Lachen…das sieht gut aus!

    Konntet ihr seine Hand berühren?”

    Na klar, hier der Beweis!

    http://kirchensite.de/image/ak.....le_440.jpg

  209. Wir haben seinen Atem gespürt.

  210. Heinz, das ist ziemlich eindeutig…

    Ich ziehe mich zurück an den Pool. Adelante!

  211. Mensch, was ist das aufregend! Wenn ich da an morgen denke…von wegen die Caioson ist gelaufen. Jetz geht’s erst richtig los! Die haun mer wech und zwar sowas von Caio!

    Ok, ok ich geh Terrasse und versuche mich zu beruhigen.

  212. Bin immer noch leicht irritiert: meine ganze Conzentration ist auf Caio gerichtet und da fragt mich dieser irgendwas-mit-Medien-Mann nach Fenin!

    *coppschüttel*

    Schön wars die Herren und so sonnich: die schwarze Kutte hat gebrodelt wie die Stimmung unter den zahlreichen (35?) Ciebitzen!

  213. tja, ihr ciebitze!

    wäre heute morgen training gewesen, hättet ihr bei mir im museum einen caio-caffee schlürfen können. pech.

  214. Hach, habt Ihr das gut, im glänzenden Schein des innersten Kreises. Ich wollte ja immerhin jetzt zum Discount-Kracher Haching vs. FSV, aber es kommt ein Stürmchen auf und das muß dann doch nicht sein. 2:0 auffem Betze, sieht nicht gut aus für Nachbarn aus der Favela.

  215. Zitat:

    2:0 auffem Betze, sieht nicht gut aus für Nachbarn aus der Favela.”

    Nun dann steigen 3 Ostvereine ab zumindest aus Frankfurter Sicht

  216. @nakilov [159]

    Es gibt ja noch Abendschulen, 3.Bildungsweg und so… ;-))

  217. Ui. Der Sportverein führt 1:3 nach 30 Minuten in U’haching!

  218. Ich hab mir noch ein Schweißtröpfchen vom Messias ergattert und es mir hinters Ohrläppchen getupft…… ich sag euch dieser jugendliche brasilianische Duft aus dem Vorort von Sao Paulo.

    Leute, Leute der Überirdische wird nicht nur morgen von Anfang an spielen, NEIN der wird morgen seine canze classe zeigen.

  219. 1:3 zur Halbzeit. Und Lautern hat gewonnen. Könnte sein, das es nächstes Jahr kein Derby gibt. ;)

  220. 2. Liga der eine Hesse kommt, der andere Hesse geht.

  221. lieber stefan, rein journalistisch gesehen führt eine mannschaft immer 3-1, nie 1-3. ask hunz.

  222. Danke, franz. Hunz ist Bayern-Fan. Ich glaube da lieber Dir.

  223. @232

    Wemmer auswerts spiehlt, fiert mer 1:3, denkich emaa.

    Abber dess waa schon immer e groß Diskussion. Kann da Kid wass dadezu saache?

  224. lieber rudi, man führt niemals 1-3, dann liegt man nämlich hinten – egal wo.

  225. Dess habb ich merr gedacht. Also die rischtische Aussaach weehr dann: … fiert in … mit 3:1

    Iss dess rischtisch? Werd abber meistens nie so gesacht.

  226. @235 unn 236

    Stefan, saach Du dochemaa was dadezu. Du hast demitt aagefange unn Du bist doch Johrnalist. Du misst des doch wisse.

  227. so isses. nie gesacht? guggst du 228.

  228. Siehe 233. Franz hat Recht.

  229. 4:1 für den Spochtverein.

  230. 67. Min. 4:1 für den FSV

  231. @238

    Sorry, habb isch zu schnell ibberleese. Nemm alles zurick, behaubts Ceescheteil unn werr niemeer critisch.

    Derf isch jetz noch weiter mitbloce?

  232. Im Moment wären sie in der 2. Liga. Unfassbar. Die wollen das wirklich.

  233. Also doch ein Südwest Derby im Waldstadion?

  234. Könnte noch mal eng werden. Mit Sobotzik und Hagner kommen zwei Ex-Eintrachtler in die Mannschaft …

  235. Wie heißt der Trainer? Beobachte den Kerl ! Der hat wenigstens noch Ziele

  236. Tomas Oral. Der ist aber alles andere als unaufgeregt…

  237. @247

    Hatt Friedhelm aach. Mittelmaas.

  238. Zitat:

    “Im Moment wären sie in der 2. Liga. Unfassbar. Die wollen das wirklich.”

    Ja, die einen wollen es wirklich und springen über ihren Schatten, die anderen wollen nur ihr Saisonziel erreichen weil im Jahresplan nichts anders vorgesehen war.

  239. Oral. Da fällts natürlich auch schwer unaufgeregt zu bleiben.

  240. Ach Heinz, darf ich in die C-A-I-O Fotostrecke morgen als Aufmacher ein Bild von Dir einschmuggeln?

  241. @251

    Merr soll doch hier kaa Naame verunglimffe.

  242. Ist doch Klasse für Hessen. Man sollte mal bedenken, wo wir vor 10 Jahren… Ich meine damit die Zeit als die Eintracht zweitklassig und außerdem der einzige hessische Verein in einer offiziellen Profiliga. Ich hätte auch nix dagegen, wenn Offenbach drinbleibt – Konkurrenz belebt in diesem Falle das Geschäft.

    Und was Hamburg, München, Berlin und Köln schonmal geschafft haben muss doch in einer Weltstadt wie Frankfürt auch möglich sein: 2 Vereine in der Bundesliga ;-).

  243. Du meinst so als Gegensatz? Brasilianisches Zuckerschnecksche trifft deutschen Quadratschädel.

    Von mir aus

  244. Du siehst darauf sehr… mondän aus. Albert wird es mögen.

  245. Um Gottes Willen;-).

  246. @254

    Eh, die sinn uffem Sprung in die 2. Liga. Die habbe kaan Hopp, jetz heer maa uff zu troime. Odder maanste, dass die Oxxeboier uffsteische, die solle neemlisch next Jaa eigemeint wern, glaab isch geheert zu habbe.

  247. Zitat:

    “Du siehst darauf sehr… mondän aus. Albert wird es mögen.”

    … mondän …. mit Sicherheit wie ein britischer Landlord, altes Adelsgeschlecht mit Stammbaum selbstverständlich.

  248. Eine Bitte an Stefan.

    Kannste dess Bild vom Heinz unner die erste 4 in de Fotostregg eistelle, da kennt ischs neehmlisch morje frieh uff de Abbeit seehe. Meehr lesst mein Arbeitskompjuter neehmlisch nett zu. Merr hatte dess Teema jaa schomaa gehabbt. Danke.

  249. Zitat:

    “Zitat:

    “Du siehst darauf sehr… mondän aus. Albert wird es mögen.”

    … mondän …. mit Sicherheit wie ein britischer Landlord, altes Adelsgeschlecht mit Stammbaum selbstverständlich.”

    Na dann, fahr schon mal den Bentley vor

  250. 1:4. Sauber, Bornheim. So Kinder, Vati legt jetzt die Füße hoch. Denkt dran – wir haben ein schweres Spiel morgen.

  251. @Stefan

    Wieso wir. Ich hab gedacht mir spiehle erst am 14.06.

  252. @DrHammer+Graf Y.: nix da Landlord, ich hab den Mann letzte Woche in soner amerikanischen Anwaltsserie an der Seite von Käptn Körk gesehen. Auf dem Mars und auf dem Mond… sehr weltmännisch, respekt; ein echter Glamourboy ;-)

    http://tinyurl.com/4pun4q

  253. @261

    Sehr wohl my Lord.

  254. Weer waa en da de Heinz, die Judie Bowen?

  255. Zitat:

    “@261

    Sehr wohl my Lord.”

    ;-)

  256. Zitat:

    “Zitat:

    “@261

    Sehr wohl my Lord.”

    ;-)”

    Bitte gerne ;-)

  257. Bei Autoscout24 auf Seite 12 iss wass scheenes, ganz runner scrolle, standesgemees, lesst sich abber nett verlinke. Misster selber maa neigeehe.

  258. Unn de absoluude Hitt iss uff Seit 15, Bild 9 glaabisch. Abber dess werdder selber seehe.

  259. Wassen jetz los, misster alle Dr. House gugge? tststs.

    Na denn maa guudes Nächtle, bis morje.

  260. Zitat:

    “@238

    Sorry, habb isch zu schnell ibberleese. Nemm alles zurick, behaubts Ceescheteil unn werr niemeer critisch.

    Derf isch jetz noch weiter mitbloce?”

    Mitbloce isch schwäbish und hoißt mitkicke!

  261. @rudi

    Gute Nacht, aber guck dir das noch vorm schlafen gehn an:

    http://www.hr-online.de/websit.....038;type=v

    das beruhigt – mit HB-Garantie auf Unaufgeregtheit. Henni bleibt da auch entspannt…

  262. Morgen können wir wieder 7. werden. Man sollte die letzten Wochen nicht überbewerten. Alles wird gut. Caio wird in der nächsten Saison eine überragende Rolle spielen. Meier und Chris werden gesund sein. Funkel kann aus dem vollen schöpfen. Wir werden um die UEFA-Cup Plätze spielen – und nicht nur danach schielen. Diese Saison war die Eintracht einfach noch nicht so weit. Schade, aber so ist es. UAI auf eins, wenn es nicht schon zu spät ist. Hm, es ist spät.

    Adlergrüße aus dem Urlaub

  263. Zitat:

    “Morgen können wir wieder 7. werden.”

    kaum, H96 werd’n wir nicht überholen.

  264. Foxtrott Uniform Charly Kilo

    Einer der glamourösesten Blogeintraege ever. Und was passiert? Verpasst. Merde.

    Danke fuer die kurzweilige Berichterstattung.

  265. @ 276 Petra Hermann

    Platz 7 ist (un) möglich , Platz 13 aber auch!

    Für Platz 7 müßte ein Wunder geschehen! An das glaube ich nicht mehr in dieser Saison!