Eintracht Frankfurt Öffentliches Glotzen

[inspic=194,left,fullscreen,thumb]Bald ist es soweit. DFB-Pokal-Halbfinale. Langsam steigt das Fieber und die Vorbereitung für unser Public Viewing gehen in die letzte Runde.
Die Frage “Was ziehen wir denn an?” zum Beispiel ist noch nicht abschließend geklärt inzwischen geklärt.

[inspic=195,right,fullscreen,thumb] Sicher ist: Heute Abend erwartet euch am Walther-von-Cronberg-Platz hinter dem Colosseo die einmalige Gelegenheit, mit uns zusammen bei Bier und Currywurst live bloggend die Eintracht im Pokal zu sehen.

Im Moment sieht der Walther-von-Cronberg-Platz allerdings noch so aus:


[inspic=196,left,fullscreen,thumb][inspic=197,left,fullscreen,thumb] 10:13 Uhr
 
[inspic=198,left,fullscreen,thumb][inspic=202,left,fullscreen,thumb] 12:01 Uhr
 
[inspic=199,left,fullscreen,thumb][inspic=201,left,fullscreen,thumb]

 
[inspic=203,left,fullscreen,thumb][inspic=204,left,fullscreen,thumb] 12:59 Uhr
 
[inspic=200,left,fullscreen,thumb][inspic=207,left,fullscreen,thumb]
 
[inspic=208,left,fullscreen,thumb][inspic=209,left,fullscreen,thumb]14:35 Uhr
 
[inspic=210,left,fullscreen,thumb][inspic=211,left,fullscreen,thumb]
 
[inspic=212,left,fullscreen,thumb][inspic=213,left,fullscreen,thumb]15:59 Uhr
 
[inspic=214,left,fullscreen,thumb][inspic=215,left,fullscreen,thumb]
 
[inspic=217,left,fullscreen,thumb][inspic=218,left,fullscreen,thumb]18:30 Uhr
 
[inspic=219,left,fullscreen,thumb][inspic=220,left,fullscreen,thumb]
 


 

66 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Bringt die Fr. Rauscher dann ach e paar Fass Stöffche mit und mit wieviel Leut rechnen dann die Herren Experde?
    Wir ham schon ma ein PKW voll, bis jetzt.

  2. Keine Ahnung, ehrlich gesagt. Wir sind ja nicht der Veranstalter, wir stellen uns einfach mit unserem Zelt da auf und gucken, was passiert.

  3. Vergiss, es, Isabell. Das will keiner hören. Hab’ ich auch schon ein paar mal gesagt. ;)

  4. Also, ich rechne mit ca. 10 bis 15.000 Zuschauern. Also knapp halbvoll, der JAF-Platz ;-)
    Bitte keine weiteren Fragen dieser Art an Stefan und Co. Die Stimmung ist ob dieses noch nie da gewesenen Medienspektakels am JAF-Platz etwas GEREIZT!

  5. …verabscheue mich jetzt in die Betriebsratssitzung. Wir sehen uns in ca. 8 Stunden :-0

  6. Ganz locker, dass gibt einen geilen Sieg unsrer SGE bei schönem Wetter und ner Monster-Stimmung.
    Danach liegen sich alle mit Freudentränen in den Armen.

  7. Ich nutze die Möglichkeit, je nach Spielstand bzw. Spielverlauf und blogge mit, von daheim.

  8. Sauber, Remo. Man muss seine Enttäuschung kanalisieren.

  9. Locker bleiben und keine gereizte Stimmung aufkommen lassen. Das können wir getrost den Clubberern überlassen, für uns wird es ein wunderbarer und legendärer Abend… ;-)))))))

  10. @ Michael: Ja, ja, diese “Betriebsratssitzungen” kenne ich, der BRV referiert über das Das Schweizer Modell (Darf zum Zwecke der Besitzstandswahrung beim Stande von 1:0 Beni Huggel eingewechselt werden?). Anschließend rege Diskussion. Erfahrungswerte werden ausgetauscht, historische Vergleiche (1988) werden gezogen. Bevor es zu Handgreiflichkeiten kommt, einigt man sich auf einen Kompromiss. Ja, aber nur, wenn dafür Albert Streit im Finale wieder eingesetzt wird. 2 Arbeitsgruppen sollen den Kompromiss bis zu Abend ausarbeiten und ihn in einer Mitternachtssitzung vorstellen.

  11. @Stefan: Ich weiß nur noch nicht wann ich mich einschalte. Im Erfolgsfall um in den Jubelchor einzustimmen oder im Falle eines Scheiterns um gnadenlos Dampf abzulassen? Schwere Wahl. Ich glaube bei unglücklichem Spielverlauf wähle ich die Variante früh ins Bett. Mal sehen.

  12. Jörg (Harmony Suporters)

    Oh Gott ich hab sogar von Funkel geträumt heute nacht.
    Ab 3 gehts auf die Autobahn.

  13. @jörg: 4 Std. Anfahrt? Leipzig, Augsburg, Oldenburg, Magdeburg?

  14. Jörg (Harmony Suporters)

    Nö Pinkelpause, Bierche kaufen, Pinkelpause, Mixgetränk kaufen, Pinkelpause, Bob Marley hören, Pause, Whiskey kaufen, Kotzpause….., Pause nachdem ich den Jungs erzähle das Fandel Schieri ist…, Gebetspause…..

    Und dann simmer da………

  15. wenn der liebe gott internet anschluss hat und auf die blogs der beteiligten 1/2 finalisten schaut, kann es nur einen verdienten sieger heute abend geben. und genau das ist der verein mit den besten fans. ich meine nicht die, die gästebusse ankokeln oder anderen schwachsinn produzieren.
    ich meine jene sge-fans die man hier in diesem blog trifft,
    jene, die den verein sensationell supporten wie am samstag in bi,
    jene, die sich den ganzen tag gedanken um ihre mannschaft machen und alles in bewegung setzen, um direkt vor ort oder am w.-v.-c. platz oder auch wo anders dabei zu sein,
    jene, auf die ff, hb, pf usw. mega stolz sein können.
    undenkbar für uns: in wob gibt es noch über 500 tickets für das zweite 1/2 finale!!!
    mich umschleicht so ein harmoniesüchtiges gefühl. (hatte ich am samstag auch vor dem spiel)
    also:
    wenns einer verdient hat, dann WIR.
    muss jetzt aufhören, weil ich dauernd von der tastatur abrutsche.
    uns allen ein geiles fest.

  16. @katten-andy
    wann fahrt ihr los, und ab wo?

  17. @ 15 du hast einfach nur recht

  18. 17:30, aus dem wunderschönen, malerischen Lumdatal in Oberhessen (Katten-Country).

  19. Jörg (Harmony Suporters)

    naja so ein angebrannter gästebus hat ja auch was.
    als die schalker bei uns 0-6 verloren haben
    stand ich gerade mit meinem motorrad an der roten ampel und die polizeikolonne hat alle weggescheucht damit der bus durchkam.
    ich bin aber mal schön an der roten ampel stehengeblieben bis sie grün war obwohl mich 2 polizisten aufs übelste beschimpften.
    ich bin immer noch der meinung das genau dieses 1 minute zeitverzögerung den erwünschten erfolgt brachte.

  20. interessant.
    bis nach winnen brauch ich 5 min. vielleicht konvoi?

  21. “naja so ein angebrannter gästebus hat ja auch was.”
    Ja. Das hat was. Was schwachsinniges!

  22. @karsten: übern kaale Stall, oder was? Aber die OD Winnen iss gesperrt. Autobahn-Auffahrt A5-Grünberg um 17:40 unn ab gehder, de peder.

  23. Jörg (Harmony Suporters)

    also sowas geht zuweit, keine frage…………
    heute abend lassen wir das stadion symbolisch brennen mit den schlachtgesängen……….

  24. @22
    hm. stimmt,noch gesperrt. versuche n´auto vollzukriegen. wenn da dann ab.

  25. @Stefan: Und, wie sieht`s inzwischen aus am JAF-Platz?? ,-))))
    Noch zweieinhalb Stündchen arbeiten, dann schnell nach Hause, umziehen und dann geht`s los!

  26. Bilder kommen gleich sind da. Von Isabell übrigens. ;)

  27. Sorry Isabell, Ehre wem Ehre gebührt… ;-)))))

  28. Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen…

  29. Jörg (Harmony Suporters)

    adios bis später live aus nürnberg.

  30. @Jörg: Good luck, wie gern wär` ich heute auch live dabei…

  31. Schade, dass ich ich nicht kommen kann. Da bleibt mir wohl nur das Flatratesaufen…Apropos schwachsinniges;-) Versuche die Stellung im blog-g zu halten: Albert, l’ existence virtuelle!

  32. @Albert C.: Ja, wirklich schade! Wir sind natürlich auf alle Blog-G-Kommentatoren gespannt. Gerade auf die, die schon lange dabei sind und sich oft zu Wort melden.

  33. Wieso bin ich bloß Fan eines Vereins, der 435 KM von meinem Wohnort entfernt ist??

  34. Mio:
    Weil es der geilste Verein der Welt ist.

    EINTRACHT EINTRACHT EINTRACHT

  35. nicht genau oldenburg, aber 402 km (so ca) sinds bei mir auch…

    einfacher wärs schon, wenn man 96er oder fischköpp wär, aber wer will sowas schon?

  36. @ Isabell und Roland

    Tja, mein Fandasein begann damals mit Holz; später war es Pezzey. Früher wohnte ich in der Nähe der Stadt, die es nicht gibt, da waren es noch nicht 435 KM, sondern so um die 350 KM. Jetzt wohne ich – wegen meines Jobs – in Oldenburg (in Oldenburg, wie es bei der Bahn so schön heißt). Was will man machen? Habe mal gehört, dass man sich seinen Verein nicht aussucht, sondern man in gewisser Weise vom Verein ausgesucht wird. Somit kann man wohl schließen: man ist rein genetisch schon ein Frankfurt-Fan oder eben nicht und korrespondiert entsprechend mit dem Verein. Weil sich das aber auch echt selten dämlich anhört, ist es vielleicht auch so wie Roland sagt: Weil es der geilste Verein der Welt ist.

  37. @ onkel moe

    Was, Du kommst aus der Nähe von OL??

  38. @onkel moe und Mio: Na, das hört sich doch an, wie der Beginn einer wundervollen Freundschaft… ;-)))))

    So, ich kann mich jetzt echt nicht mehr auf die Arbeit konzentrieren, ich hau jetzt ab und wir sehen uns heute Abend auf dem JAF-Platz…

  39. @ Mio: Tja, ich glaub mehr an die “Verein sucht die Fans aus” – These. “Der geilste Verein der Welt” ist echt subjektiv. Ich meine, es gibt erfolgreichere Vereine und welche, die schöner Fußball spielen. Vom Verstand her hätte man sich einen anderen aussuchen müssen.
    Aber die anderen sind halt nicht die Eintracht. *g*

  40. die welt ist ein dorf… ich dachte eigentlich, hier gäbe es keinen / keine aus dem “norden”, alles apfelweintrinker hatte ich gedacht…

  41. @onkel moe: clp, da springt doch auch Brinkmanns ansgar rum, oder?

  42. @onkel moe: Chilenischer Peso?
    @ Mio: Tala aus West-Samoa? Wasserscheidentransformator?
    *g*

  43. @ Isabell

    WST = frankWorter diaSpora abTeilung (frag’ jetzt nicht, warum es nicht FDA heißt!)

    alternativ: Landkreis Westerstede, Heimat der Rhododendren und des Zwischenahner Meers, grenzt an Oldenburg. Ist sogar ganz schön hier!

  44. der brinkmann hat hier beim bvc gespielt und ist von cloppenburg dann nach frankfurt gewechselt. ist noch von der guten alten schule :-)

    Horst Ehrmanntraut holte ihn aus Cloppenburg nach Frankfurt, und dann ging es wieder steil nach oben. “Als ich damals gegen Zé Roberto spielen musste, wurde das in der Presse groß aufgemacht: Der Millionen-Transfer gegen den preiswerten Neuen. Ich habe damals einen guten Tag erwischt und fast jedes Duell gewonnen. Seitdem habe ich diesen Spitznamen der ,weiße Brasilianer’. Und ich muss zugeben, dass ich den auch mit etwas Stolz trage.”

    naja, aber mittlerweile isser wegen fünffacher kv verurteilt worden (42.000 geldstrafe)

    wurde allerdings dann irgendwann

  45. der letzte satzbrocken kann da weg,… ich hate fertig :-)

  46. hatte… sorry

  47. @ onkel moe

    Nee, von wegen! Trotz (wegen?) SGE trinke ich immer schön lecker Pils aus Jever.

    Habe mal ein paar Jahre in Flensburg gearbeitet; als wir das letzte Mal so sensationell aufgestiegen waren komme ich aus der Wohnungstür und will zum Kiosk gehen und mir direkt das Pils holen um abzufeiern, da läuft mir ein johlender Typ mit einem Eintracht-Trikot an vor der Nase her. Ich dacht, ich träume! Wo doch in Flensburg alle nur auf Handball stehen! Auf dem Mars, auf dem Mond…

  48. Zu Ansgar: der ist glaube ich (trotz clp) ein ziemlicher Asi. Liegt vielleicht daran, dass er mal zu seinen Osnabrücker Zeiten meine Freundin gefragt hat, ob sie nicht mit ihm Strip-Poker spielen wollte. Ist echt wahr! Abgesehen von seinen Ausfällen in Bielefeld (davon habe ich über meine Bielefelder Kontakte ‘ne Menge ziemlich bekloppter Aktionen mitbekommen).

  49. Und hat nun deine Freundin Strip Poker mitgespielt oder nicht? Das war wohl das ding mit der Körperverletzung?MFG an Ansgar B.

  50. Nee, nee, hat sie nicht. Ist abgehauen. Ansgar wollte zum Beispiel in Bielefeld auf die Eisbahn. Der Hausmeister oder wer auch immer wollte aber nach Ende der Öffnungzeit zuschließen. Klar, dass der erstmal zusammengeschlagen werden musste. Und bei MCDonald’s in der Reihe anstellen ging für ihn auch nicht klar. Weil er ist ja bekannt.

  51. na, der brinkmann war ja eigentlich immer das enfant terrible des “deutschen fußballs” (etwas hochgegriffen… eher wohl des jeweiligen vereins), nicht wahr?

    aber “(trotz clp) ein ziemlicher asi” ist gut :-) … hier laufen eigentlich so gut wie nur solche raketen rumm :-)

    so, ich mach jetzt auch mal feierabend.

    und die kven waren eigentlich immer in schnellrestaurants und so… angezeigt wurde er einmal von einem ex-polizisten, der in die arminia-hool-szene abgerutscht war… solche sachen passieren und die welt schaut zu.

    glubb 1 – 3 sge
    olé olé

  52. Jaujau, muss auch mal wieder arbeiten, bevor’s gleich losgeht. Bin etwas schwer von Begriff: Was sind eigentlich kven? Krankenversicherungen? Kölner Verkehrseinrichtungen?

    Glubbara 0
    SGE 2

  53. So mach mich jetzt langsam fertich um da runner zu komme.
    @mio and uncle moe: beim ersten schoppen den ich mir zu leibe führe denk ich mal an euch (ihr armen Nordlichter).

    Egal woher…
    ALLE FÜR EINTRACHT!!!

  54. Also guud. Haumern Glubb wech. 0:1 nach Verlängerung.

  55. passend zum wechhauen sind kven körperven :o)

    auf gehts, adler!!

  56. körperverletzungen sollte da stehen… mit k und v und en in fett… klappte nicht…

  57. Wo gibt’s denn in dem Wort ein en?

  58. Bin auch wieder da, jetz gehts lohooos!!!!!!!!!

  59. das en hatte ich eigentlich geschrieben, aber irgendwie tauchts nicht auf… keine ahnung. aber ich versuchs nochmal langsam:

    körperverletzungen

    glubb 1 – 3 sge

  60. Drei-Wetter-Taft-Stimmung in der Stadt des Endspiels. Gedanken an Albert Streit. Wo schaut wohl er, wenn er überhaupt schaut? Achtet auf ihn am Walther von Cronberg Platz, ja? Mir fällt eben auf, dass der blog-g-Pulli fast 1.Mai-Kreuzberg-Streetwear-kompatibel ist ;-) Noch 45 Minuten + X….

  61. Pure Absicht – das mit dem Pulli

  62. wie geil…. die werbung ist ja klasse… *lol*

  63. […] Public Viewing, Fanmeile, Fanfest…das waren im WM-Sommer letztes Jahr die Schlagworte.. Da jetzt der Sommer in diesem Jahr schon voll da ist und mich sehr stark an den WM-Sommer vom letzten Jahr erinnert, bin ich jetzt vor allem gespannt, was von den oben genannten Schlagworten dieses Jahr zum Einsatz kommt. Public Viewing zum Beispiel hat schon sein Comeback beim DFB-Halbfinale in Frankfurt gefeiert und wie man hört, was das ein voller Erfolg. Die Fans der Eintracht feierten bzw. trauerten gemeinsam vor der Leinwand und zeigten so, dass das Konzept mit Fussball in der Öffentlichkeit nach wie vor die Leute begeistern kann… Das hat jetzt auch der DFB und die Stadt Berlin erkannt. Am 26.05.2007 soll für das DFB-Pokal Finale die Berliner Fanmeile in etwas abgespeckter Form wieder reaktiviert werden. 150.000 Zuschauer dürfen dann das Finale auf der Strasse des 17. Juni sehen. Eine schöne Aktion, aber ob so viele Fans ohne Eintrittskarte nach Berlin fahren um das Spiel auf der Fanmeile zu sehen, das wage ich zu bezweifeln. Die Berliner Fans wird das Spiel ja so oder so nicht interessieren… […]