Eintracht Frankfurt Pflichtbeitrag II

Foto: Stefan KriegerNach wie vor weigere ich mich, zum Spiel an sich etwas zu schreiben. Zu grotesk war die Vorstellung beider Mannschaften, zu wenig hatte das auf dem Rasen mit dem Sport zu tun, den ich so liebe. Und vielleicht werde ich diese Weigerungshaltung auch eine ganze Zeit beibehalten. Ob ich mit in die zweite Liga gehe, wage ich im Moment sowieso zu bezweifeln. Ich habe nur Vertrag für ganz oben. Und ich will sportlich ja weiterkommen. Die Skyline kenne ich inzwischen ja auch. Aber Pflicht ist Pflicht. Die Bilder fehlten noch. Die werden hiermit nachgereicht. Es fällt von mal zu mal schwerer.

Fotogalerie

05.03.11: Eintracht Frankfurt – 1. FC Kaiserslautern 0:0 [50 Bilder]

Mal schaun wie’s weitergeht. Vor Schalke tut sich wohl eher nix. Ist ja nicht so, dass uns der Arsch kocht.

Schlagworte: ,

207 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Den Bilder zieht man an, was für ein schöner Nachmittag es hätte werden können.

  2. http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=203

    Ich kotz hier nur noch im Strahl: Alles hat natürlich nichts mit dem Trainer zu tun, “wir müssen nur sehen, dass wir die Spieler in Form bekommen”. Mit dieser Form hat natürlich der Trainer nichts zu tun. Klar. Das sind zwei komplett getrennte paar Schuhe. Für die Form unserer Spieler und deren Auftreten ist Mickey Mouse verantwortlich, oder Hape Kerkeling, oder, wenn jemand meine Frau fragt, ich !

    Aber natürlich nicht der tolle Trainer….

    Nicht mal an Fasching kann ich so viel trinken, wie ich kotzen muss.

  3. Schöne Bilder!

    Ich bin ja fast schon soweit, dass ich mir wünsche, dass Lakic in der 89 Minuten net so saublöd versemmelt.

    So geht das gewurschtel leider weiter, Schalke kann man eh nix holten und schon wieder 2 Wochen verschenkt. Klasse.

  4. Danke für die Bilder.

    Diesmal war der ÜL rasiert. Nixnutz.

  5. Ich bin schon schlecht gelaunt wenn ich nur das Foto vom Trainer sehe….

  6. Ernsthafte Frage: Warum äußert sich diese Anti-Skibbe Haltung nicht im Stadion? Hat da jemand eine Erklärung dafür?

  7. upps schon wieder ein neuer faden….

    also nochmal:

    die mannschaft war auch bis zum ende gegen die entlass… ups gegen den rücktritt von funkel.

    übrigens (2.) ich wär bei einer pro-trainer-wechsel-demo dabei (auch wenn ich ziemlich schiss vor einer allzu physischen und kontraproduktiven beteiligung der hools-abteilung hätte).

  8. ZITAT:

    ” Ernsthafte Frage: Warum äußert sich diese Anti-Skibbe Haltung nicht im Stadion? Hat da jemand eine Erklärung dafür? “

    Schockstarre.

  9. ZITAT:

    ” Ernsthafte Frage: Warum äußert sich diese Anti-Skibbe Haltung nicht im Stadion? Hat da jemand eine Erklärung dafür? “

    wenn ich da an die letzten Tage von FF denke, kein Vergleich. Vlt ist das Publikum genauso satt wie die Spieler.

  10. “Schockstarre. “

    Verstehe. Wie die Mannschaft

  11. @6 Es wurde hier vor ein bis zwei Wochen mal eine mögliche Erklärung gepostet. Die Kurzform: Man möchte sich selbst nicht eingestehen, dass man einem Demagogen aufgesessen ist.

  12. @6 die meisten merkens tatsächlich erst jetzt so langsam, daß es nicht 5 sondern 1 vor zwölf ist, und daß man nicht die mannschaft entlassen kann.

    wir sind hier einfach schneller in der analyse gewesen

  13. ZITAT:

    ” Ernsthafte Frage: Warum äußert sich diese Anti-Skibbe Haltung nicht im Stadion? Hat da jemand eine Erklärung dafür? “

    Man hat ja die ersten zaghaften “Skibbe raus” rufe schon gehört gestern. Wir warten darauf aufzuwachen…

  14. ZITAT:

    ” “Schockstarre. “

    Verstehe. Wie die Mannschaft “

    Also im Block 14 B Reihen 20 – 25 da wurde schon recht deutlich Unmut geäussert, hat uns gewundert, dass aus der Kurve keine Skibbe raus Rufe kamen……aber bestimmt nach dem Pauli Spiel wenn der dann noch da sein sollte (obwohl das dann wohl zu spät wäre?)

  15. Danke Stefan,

    wirklich tolle Bilder (wie immer) !

    Bilder 43 – beide Gesten repräsentativ für das gestrige Spiel …

  16. “Man hat ja die ersten zaghaften “Skibbe raus” rufe schon gehört gestern.”

    Echt? Unten war davon nichts zu hören.

  17. Skibbe raus – konnte ich nach dem Spiel auch vereinzelt, aber sehr verhalten, im Block hören…. aber aus der Kurve konnte ich persölich nichts hören…

  18. ZITAT:

    ” Ernsthafte Frage: Warum äußert sich diese Anti-Skibbe Haltung nicht im Stadion? Hat da jemand eine Erklärung dafür? “

    1. noch zu früh

    2. ich glaube den meisten ging es wie mir: keine Kraft mehr, nur blankes Entsetzen

    3. nicht verloren (um Haaresbreite), sogar noch 1 Platz gut gemacht und 1 Punkt geholt!

    Wenn allerdings gg. Pauli nicht gewonnen wird, kommen die Rufe mit Sicherheit!

  19. “Wenn allerdings gg. Pauli nicht gewonnen wird, kommen die Rufe mit Sicherheit!”

    Dann sind sie aber verfehlt. Dann sollte man rufen “Eintracht raus”. Das war’s dann nämlich.

  20. ZITAT:

    ” “Wenn allerdings gg. Pauli nicht gewonnen wird, kommen die Rufe mit Sicherheit!”

    Dann sind sie aber verfehlt. Dann sollte man rufen “Eintracht raus”. Das war’s dann nämlich. “

    ich wiederhole mich ungern:

    die Absteiger werden unter den letzten 6 ausgemacht.

    Die Statistik lügt nicht.

  21. Dann ruft des mal auf Schalke, falls da jemand noch Bock hat mitzufahren…….

  22. Dass die Skibbe-raus-Rufe nur leise vernehmbar waren halte ich für eine realistische Einschätzung der Situation. Schuld ist nicht der Trainer oder der VV oder der sonstwie…. Zugegeben wir befinden uns erstmals wirklich in der viel zitierten Spirale des Mißerfolgs und irgendwann muss gehandelt werden, da Nichthandeln auch eine Handlung bedeutete.

    Und dann kann es in der laufende Saison nur den Trainer treffen, das ist klar. Für einen solchen Wechsel würde ich aber vor dem St.Pauli-Heimspiel plädieren, da ein Erfolg gegen die Kiezkicker vorausgesetzt dem neuen Trainer und dessen Motivationskünsten zugeschrieben würde. Hoffentlich glaubt dann auch die Mannschaft an ihre und des Neuen Fähigkeiten und man kann den Super-Gau abwenden.

    Es ist am Ende eine Kopfsache und ich denke, dies haben die Zuschauer erkannt. Persönlich bin ich kein Maßstab, denn ich habe auch beim 2:1 gegen den KSC damals noch versucht Eintracht zu rufen, obwohl die gesamte West Funkels forderte..

  23. Und dann noch die Ergebnisse vom Wochenende! Nicht gerade toll für die Eintracht.Können von Glück sagen das der Lakic kurz vor Schluß nicht eingenetzt hat!

    @ Stoffel

    Wenn du wüßtest wie recht du hast!

    Trainingslager, dann das Gelaber: Flanke,Kopfball,Tor!

    Die rennen bis zur Mitte flanken dann ins Nirwana und der Ball ist weg.

    Wenn die in jedem Spiel 5-6 glasklare Chancen auslassen würden hätte ich noch Mitleid mit denen und würde von Pech sprechen. Aber das einzige Spiel wo es nennenswerte

    Chancen gab war gegen den VFB und trotzdem wurde kein Tor erzielt! Ich bin bekloppt das ich mich noch aufrege den Spielern gehrs doch gerade am A… vorbei!

  24. HSV 1:0, hihi.

    Kein Chip im Ball, aber Hauptsache die Schals werden verboten!

    Darauf hat die Welt gewartet.

    Gott ist gerecht.

  25. mein frust ist so pfundsschwer, ich verabschiede mich zwecks ablenkung ins sonntägliche-nicht-fussball-normal-leben, sonst platzt mir die galle.

    ich les aber immer mal weiter mit und bin sofort bei der

    angeklungenen demo dabei.

  26. Das mit dem “Hätte der Lakic doch getroffen” habe ich gestern mehrmals gehört. Es ist nicht meine Einstellung. Aber wir sind wieder soweit, dass man sich einen Mißerfolg herbei sehnt.

    Aber so schlimm wie heute war es unter Funkel nie.

  27. “Aber so schlimm wie heute war es unter Funkel nie.”

    Die Stimmung war in der Endzeit Funkel wesentlich aggressiver, oder?

  28. unter St.Fridolin haben wir doch wesentlich länger zu leiden gehabt, jetzt sind es doch erst 8 Spiele!

  29. @26,27

    Ich stimme schusch zu. Die Stimmung war unter Funkel aggressiver, aber unter Funkel hatte ich nie das Gefühl, wenn wir den Trainer nicht wechseln, steigen wir ab.

  30. ZITAT:

    ” Ernsthafte Frage: Warum äußert sich diese Anti-Skibbe Haltung nicht im Stadion? Hat da jemand eine Erklärung dafür? “

    Ich sach mal, Schlange Kaa, aus dem Dschungelbuch:

    http://www.youtube.com/watch?v.....-OUM6eh7gA

  31. ZITAT:

    ” “Aber so schlimm wie heute war es unter Funkel nie.”

    Die Stimmung war in der Endzeit Funkel wesentlich aggressiver, oder? “

    Klar. Da gab’s ja auch keine so tolle Choreo.

    Btw: Sektion 38 des Blog.G vermeldet tapfere ‘Skibbe raus’-Rufe!

  32. ZITAT:

    ” unter St.Fridolin haben wir doch wesentlich länger zu leiden gehabt, jetzt sind es doch erst 8 Spiele! “

    Ich leide bereits seit dem 0:0 in Bremen. Kurze Unterbrechungen eingerechnet. Und ich kann mich nicht erinnern, unter Funkel eine solche Serie im entscheidenden Stadium einer Saison hingelegt zu haben.

  33. ZITAT:

    ” “Aber so schlimm wie heute war es unter Funkel nie.”

    Die Stimmung war in der Endzeit Funkel wesentlich aggressiver, oder? “

    Ich meinte die sportliche Situation. Massenppsychologisch ist das schon ein interessantes Phänomen. (Es gibt ohnehin interessante massenpsychologische Phänomene zurzeit, die Sympathiewelle für den Guttenberg z.b). Vielleicht ist das so, dass die Leute damals gedacht haben, mit einem “richtigen Trainer” wäre man weiter, und jetzt hat man einen und sieht: Scheiße.

  34. Kann verstehen, wenn es immer schwerer fällt zum Thema Eintracht etwas zu schreiben ohne zu kotzen. Auch das Aussuchen und Rumgeklicke bis die Bilder endlich oben sind ist zur Zeit wohl eher eine Qual…

    Aber sei Dir zumindest sicher, dass Du Leuten wie mir damit eine Freude machst. Vielleicht hilft’s ja.

    Wirklich tolle Bilder.

    Schön, dass noch Frankfurter auf’m Platz da unten sind, die ihre Arbeit sehr gut machen.

  35. Guttenberg? Wieso nicht.

  36. Wenn die Klubführung das Ausbleiben von “Skibbe raus!”-Rufen als Zustimmung sieht, dann stellt sich doch die Frage, welche Drops die da oben in der Loge so einmeissen…

  37. Die einen erfüllen ihre Pflichtaufgaben, andere hingegen …

    Danke für deine Fotos, Stefan! Und dein Vertrag gilt sicher auch für die zweite Liga. Lies nach im Kleingedruckten, dort wo steht: Du kannst nicht anders.

  38. ZITAT:

    ” Guttenberg? Wieso nicht. “

    Stimmt. Hat Charisma, ne blonde Frau, Kriegserfahrung, das gute Castrol RS 10w-60 im Haar und hat Zeit. Der könnte für Aufbruchsstimmung sorgen.

  39. ZITAT:

    ” Wenn die Klubführung das Ausbleiben von “Skibbe raus!”-Rufen als Zustimmung sieht, dann stellt sich doch die Frage, welche Drops die da oben in der Loge so einmeissen… “

    Kann mich nicht erinnern dass die Clubführung sich so geäußert hätte. Ich hatte mir die Frage hier öffentlich gestellt.

  40. ZITAT:

    ” Die einen erfüllen ihre Pflichtaufgaben, andere hingegen …

    Danke für deine Fotos, Stefan! Und dein Vertrag gilt sicher auch für die zweite Liga. Lies nach im Kleingedruckten, dort wo steht: Du kannst nicht anders. “

    Ich habe nachgelesen. Kid. Und ich weiß, dass da steht: Ich kann anders. Ich hatte schon mal eine Phase, wo ich ganz anders konnte. Ist zwar schon ein paar Jahrzehnte her, aber es geht.

  41. Zweite Liga ist ehrlicher Fußball. Warum soll man da nicht mitspielen wollen?

  42. Wie gesagt: Ich mache mir Sorgen, dass “Skibbe raus” beim Zementlehrer nur dafür sorgt, dass wir uns die Scheiße noch ein paar Spiele länger angucken müssen.

  43. ZITAT:

    ” Zweite Liga ist ehrlicher Fußball. Warum soll man da nicht mitspielen wollen? “

    Weil ich montags keine Zeit habe, Albert. Nur deshalb.

  44. Schade, Stefan, sehr schade, aber verständlich.

  45. “Schockstarre” ist schon der richtige Ausdruck.

    Warum wartet man noch das Schalke-Spiel ab? So ein Mumpitz!

  46. “Weil ich montags keine Zeit habe, Albert. “

    Das verstehe ich.

    Obwohl Montags ja nur die Topteams der 2. Liga spielen – wir also eher nicht…:-(

  47. Marcel Koller? O je.

  48. O je hoch zwei

  49. Sorry, aber der Name riecht nach 2. Liga.

  50. Der Name riecht nach Bruchhagen.

  51. Ich kapier’s nicht. Warum sollte es denn nun gegen Schalke besser werden?

  52. Was soll denn ein Trainerwechsel jetzt bringen?

    Die Probleme liegen im Kader.

  53. ZITAT:

    ” Der Name riecht nach Bruchhagen. “

    Ärgerlicherweise ja. Hab’sch nicht wirklich Bock drauf.

    Ceterum censeo Gross!

  54. „Ich bitte um Entschuldigung, wenn es so wirkt, als sei ich ratlos.“

    Meine Fresse.

  55. ZITAT:

    ” Ich kapier’s nicht. Warum sollte es denn nun gegen Schalke besser werden? “

    Und selbst wenn – was würde es bringen? Auf Dauer?

  56. Man gibt dieses Spiel nicht Skibbe, sondern will es dem Neuen ersparen.

  57. Ich will ja nicht alles schwarz malen.

    Aber Hannover in der CL deprimiert mich extrem.

  58. pochender knorpel

    ZITAT:

    ” Endspiel auf Schalke

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Auch grad gelesen.

    Sahnehäubchen, Heinz.

  59. ZITAT:

    ” Man gibt dieses Spiel nicht Skibbe, sondern will es dem Neuen ersparen. “

    Und was ist wenn man durch einen blöden Zufall gewinnt?

    (Ok – ich weiß, nein, ich bin nicht betrunken, aber ich meine ja nur …)

  60. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich kapier’s nicht. Warum sollte es denn nun gegen Schalke besser werden? “

    Und selbst wenn – was würde es bringen? Auf Dauer? “

    Na Nichts. Aber Der Herr aus Ostwestfalen hat ja einen Ruf zu verlieren.

  61. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    ” “Schockstarre. “

    Verstehe. Wie die Mannschaft “

    Schockstarre ist sicherlich ein Grund.

    Mir fallen aber noch mindestens zwei weitere ein:

    – die blanke Angst vor´m Abstieg und der Versuch, nicht mit “Skibbe – Raus – Rufen” ein weiteres Fass aufzumachen und die ohnehin schon mit Händen greifbare Verunsicherung zu steigern und

    – die Erinnerung daran, dass genau vor zwei Jahren die “Funkel – Raus”-Rufe am lautesten waren. Und vielleicht geistert bei dem einen oder anderen ganz weit hinten im Hinterkopf der Gedanke, dass man redlicherweise nicht wieder Trainer-Raus rufen kann, wenn man selbst dazu beigetragen hat, den aktuellen ÜL auf die Bank gesetzt zu bekommen.

  62. ZITAT:

    ” Man gibt dieses Spiel nicht Skibbe, sondern will es dem Neuen ersparen. “

    Um dann dem Neuen direkt ein 6 Punkte Spiel vor die Nase zu setzen? Wahnsinnstaktik.

    Immerhin müssen wir so weiterhin keine unangemessenen Torjubel erleben. Charakterlich einwandfrei.

  63. Möglich, “Herrje, welche Leistung!”. Immerhin eine Erklärung.

  64. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Man gibt dieses Spiel nicht Skibbe, sondern will es dem Neuen ersparen. “

    Und was ist wenn man durch einen blöden Zufall gewinnt?

    (Ok – ich weiß, nein, ich bin nicht betrunken, aber ich meine ja nur …) “

    na dann gibts ein 0:2 gegen pauli, so wie immer halt…..

  65. DAnke Stefan für die Bilder…oder lieber doch nicht. Ich kann die Köppe nicht meh sehen, diesen Schwätzer Ochs und den undefnierbaren Altintop, den Gekas der kein deutsch sprechen will und den Köhler mit seinen zurückgesetzten Augen…ich will die nicht mehr und auch die anderen unerwähnten eigentlich auch nicht, erst recht nicht den Skibbe der noch nicht einmal mehr Durchhalteparolen drauf hat und den Bruchhagen auch nicht, wenn der nicht den ohne Durchhalteparolen rausschmeißt. Das ist alles so ein großer Scheiß. Da wäre ich ja mit dem Abstieg einverstanden, wenn man die alle nicht mehr sehen müsste, aber nein die haben auch Rentenvertrag für die zweite Liga!

  66. Hätten wir doch damals den Slomka genommen. Hihi.

  67. Was für einen Mist veranstaltet da eigentlich der HSV?

  68. @61 Dann trennt man sich nach einem blöden Zufallssieg.

    @64 Wenn der Neue in Schalke verlöre würde das Pauli Spiel für ihn sicher auch nicht leichter.

  69. “@61 Dann trennt man sich nach einem blöden Zufallssieg.”

    Niemals. Da gehe ich jede Wette ein.

  70. ZITAT:

    ” @61 Dann trennt man sich nach einem blöden Zufallssieg.

    @64 Wenn der Neue in Schalke verlöre würde das Pauli Spiel für ihn sicher auch nicht leichter. “

    Mit ‘nem neuen könnten wir verlieren. Mit Skibbe verlieren wir.

  71. Hu – durch das letzte Sonntagsspiel scheine ich so einiges in der Lindenstrasse verpasst zu haben.

  72. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” unter St.Fridolin haben wir doch wesentlich länger zu leiden gehabt, jetzt sind es doch erst 8 Spiele! “

    Ich leide bereits seit dem 0:0 in Bremen. Kurze Unterbrechungen eingerechnet. Und ich kann mich nicht erinnern, unter Funkel eine solche Serie im entscheidenden Stadium einer Saison hingelegt zu haben. “

    die entscheidende Phase kommt doch erst!

    ich meinte auch eher den Zeitraum, das fing bei Funkel ja schon bei dem unsäglichen 0:0 gg. Hangover am 26.10.2007 an.

    Und erinnere dich mal an die letzten Spiele seit dem 0:4 gg. Bayern, inkl. Pokalklatsche.

  73. ZITAT:

    ” Hu – durch das letzte Sonntagsspiel scheine ich so einiges in der Lindenstrasse verpasst zu haben. “

    Haben die den Trainer rausgeschmissen?

  74. ZITAT:

    ” “@61 Dann trennt man sich nach einem blöden Zufallssieg.”

    Niemals. Da gehe ich jede Wette ein. “

    Ja, das wäre sicherlich genauso unwahrscheinlich wie ein Sieg in Schalke.ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @61 Dann trennt man sich nach einem blöden Zufallssieg.

    @64 Wenn der Neue in Schalke verlöre würde das Pauli Spiel für ihn sicher auch nicht leichter. “

    Mit ‘nem neuen könnten wir verlieren. Mit Skibbe verlieren wir. “

    Der Trainerwechseleffekt wäre aber doch nach einem erfolgreichen Spiel gegen Pauli wirkungsvoller, als nach einer Niederlage in Schalke.

    Alles sehr viel Konjunktiv merke ich gerade.

  75. Scheiß Mainz

  76. man könnte meinen das Leben treibt mit uns einen Scherz…

  77. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hu – durch das letzte Sonntagsspiel scheine ich so einiges in der Lindenstrasse verpasst zu haben. “

    Haben die den Trainer rausgeschmissen? “

    Ne, aber Murrat hat wohl den Zenker blind geschlagen und Klausi intrigiert gegen seinen Chef.

    Macht mir gerade irgendwie mehr Freude als Fußball.

  78. ZITAT:

    ” man könnte meinen das Leben treibt mit uns einen Scherz… “

    I like….

  79. Deutlich mehr!

  80. Skibbes Punkte pro Spiel Statistik bei Frankfurt ist derzeit 1,32

    Koller hatte in Bochum 1,33 und in Köln 0,67.

    Funkel übrigens 1,34 PPS bei Frankfurt

    Bruchhagen 6 setzten, such einen anderen.

  81. im dritten kommt heinz becker:

    geh fott!

  82. ZITAT:

    ” Scheiß Mainz “

    Das ist derzeit so weit weg von der Liga in der ich spiele, man glaubt es kaum.

  83. Veh wäre jetzt zu haben.

    Aber wer will den schon.

  84. Nachtrag:

    Köln konnte Koller nicht retten.

  85. @82 1,3 PPS ab sofort – nehm ich.

    Das Problem bei Skibbe ist die Bilanz 2011. Und die macht Angst.

  86. ZITAT:

    ” Was soll denn ein Trainerwechsel jetzt bringen?

    Die Probleme liegen im Kader. “

    Stimmt zu diesem Trainer passen nur bessere Spieler.

  87. Sensation! Provinzclub schießt 4 (!) Tore in einem Spiel!

  88. Die Sache mit Koller scheint wirklich heiß zu sein.

  89. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    ” Die Sache mit Koller scheint wirklich heiß zu sein. “

    Das bricht meine selbstauferlegte Schreibenthaltung:

    Och nöööööö!

  90. Koller gehört nach Bochum und FF zu uns.

  91. ZITAT:

    ” Doch. “

    Lindenstrasse hat auch was.

  92. Erst wenn wir abgestiegen sind, Albert.

  93. Warum bedeutet “einen Lauf haben” bei uns immer Negativtrend?

  94. Aber sollten wir ohne Tor in der Rückrunde trotzdem in der Liga bleiben, wird man über uns reden – über Jahre!

  95. ZITAT:

    ” Die Sache mit Koller scheint wirklich heiß zu sein. “

    Koll-er Raus!

    Zweisilbig. Passt.

  96. Wie zur Hölle kommt man denn überhaupt auf Koller?! Der is doch echt seit Jahren im Nirgendwo verschwunden.

  97. “Zweisilbig. Passt.”

    :-)

  98. marcel koller konnte sich aber auch noch nie bei einem verein mit perspektive beweisen.

  99. ZITAT:

    ” Aber sollten wir ohne Tor in der Rückrunde trotzdem in der Liga bleiben, wird man über uns reden – über Jahre! “

    jep, noch 9 mal 0:0, wir sind gerettet und unsterblich

  100. ZITAT:

    ” Wie zur Hölle kommt man denn überhaupt auf Koller?! Der is doch echt seit Jahren im Nirgendwo verschwunden. “

    Weil er 100% zu HB passt.

  101. …im Nirgendwo verschwunden.

    Passt doch.

  102. Koller ist wie Funkel ohne dessen größenwahnsinnige Ambitionen und mitreißend optimistisches Temperament.

    Genau HBs Beuteschema.

    Das ist das Ende.

  103. Herrje, welche Leistung!

    ZITAT:

    ” “Zweisilbig. Passt.”

    :-) “

    Und damit nicht den Fehler wiederholt, Friedel Rausch als Retter zu holen. Bei “Rausch-Raus”-Rufen wird´s anspruchsvoll.

  104. Ich stelle gerade fest, dass der erst im September 2009 in Bochum entlassen wurde. Ich hätte jetzt gedacht, dass das mindestens 3 Jahre her ist.

  105. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wie zur Hölle kommt man denn überhaupt auf Koller?! Der is doch echt seit Jahren im Nirgendwo verschwunden. “

    Weil er 100% zu HB passt. “

    Ja? Ich weiß irgendwie gar nichts über Koller, außer das er mal in Bochum war.

  106. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wie zur Hölle kommt man denn überhaupt auf Koller?! Der is doch echt seit Jahren im Nirgendwo verschwunden. “

    Weil er 100% zu HB passt. “

    vermutlich angelt sich HB den neuen Coach via elitepartner oder sowas.

    “Suche devoten, sparsamen Ihn für besondere Stunden. Du solltest bereits erste Erfahrungen in der Bundesliga gemacht haben, aber immer noch bereit sein dir den Fussball von mir erklären zu lassen. “

  107. Und in Köln. Die er nicht retten konnte.

  108. Koller lässt schön gegen den Ball arbeiten.

    Das mag ich.

  109. Wie wäre es mit dem:

    http://tinyurl.com/64lxn7n

    Ex-Capitano!

  110. “Eskalierende Fanproteste

    Schon direkt nach der Heimpleite gegen den Aufsteiger waren die Fan-Proteste eskaliert. “Koller raus” und “Wir haben die Schnauze voll” brüllten mehrere Hundert erboste Anhänger. Die Polizei hatte Mühe, Schlimmeres zu verhindern.”

    Und das in _Bochum_. Der ideale Mann für uns.

  111. Toppmöller!

  112. ZITAT:

    ” Die Sache mit Koller scheint wirklich heiß zu sein. “

    woher hast Du das? Vögechen auf dem FR-Flur?

  113. Hatten wir net schon mal einen spröden Schweizer Konzepttrainer an der Matt stehen ?

  114. ähm…Vögelchen. Sonst ergibt das ja gar keinen Sinn.

  115. Herrje, welche Leistung!

    Da waren wir aber auch noch das Bayern München der 2. Liga…

  116. ZITAT:

    ” Wie wäre es mit dem:

    http://tinyurl.com/64lxn7n

    Ex-Capitano! “

    Mache gerade drei Kreuze! Dickhaut hat uns m.M. damals den ersten Abstieg eingebrockt.

  117. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die Sache mit Koller scheint wirklich heiß zu sein. “

    woher hast Du das? Vögechen auf dem FR-Flur? “

    Nicht nur da pfeifen Spatzen.

  118. Vielleicht bringt der ja Caio auf Kurs.

  119. Wer in Bochum (Bochum!) wegen depressiver Fußballverhinderung aus der Stadt gejagt wurde, dürfte in dieser Liga eigentlich nirgendwo mehr Hütchen aufstellen.

    Man frage dort mal nach, wie der Anhang auf ihn zu sprechen war. Dagegen war die Funkeldämmerung hier ein Picknick.

  120. Ich traue mich übrigens gerade nicht, die Tabelle anzusehen.

  121. ich wage mich nicht einen trainer vorzuverurteilen. ich kann mir aber auf jeden fall ein urteil über aktive trainer der eintracht ein urteil bilden. mir ist koller lieber als skibbe. ich mag den nichmehr ham. der schafft die wende auf keinen fall. der wirkt nicht nur ratlos. da gepaart mit nie vorhandener identifikation mit seinem arbeitgeber. ich fürchte allerdings, daß hb keine lust auf enstschädigungszahlungen hat. ich zwar auch nicht, man muss sich das mal vorstellen, für einen derartigen arbeitsnachweis noch die aussicht auf das ca. 10 fache eines durschnittlichen jahresgahltes in aussicht zu haben. trotzdem ist genug.

  122. Koller ist doch in St. Gallen gut aufgehoben:

    http://www.tagesanzeiger.ch/sp.....y/18568888

    St. Gallen steht auch für eine anerkannte Management-Schule unter Fredmund Malik – vielleicht sollten wir den Studienrat aus Harsewinkel mal zum Bildungsurlaub schicken;))

  123. Ein Abstieg ist zehnmal teurer als die maximal anderthalb Jahre Gehalt.

  124. ZITAT:

    ” Ein Abstieg ist zehnmal teurer als die maximal anderthalb Jahre Gehalt. “

    Wobei man diese komischen Verlängerungen im Winter schonmal hinterfragen sollte. Der große Verfechter der 1-Jahres-Verträge für Trainer könnte nun bald 2 Jahresgehälter in 2 Jahren abfinden müssen…

  125. Bevor Koller kommt will ich lieber Matthäus. Da hätt’ ma wenigstens viel Spaß.

  126. Die Verlängerungen im Winter sind aber Branchenüblich.

  127. hoffentlich erspart sich bruchhagen, daß man

    sich in fünfzehn jahren an ihn als eine art

    edelstepanovic erinnert.

    ein beinahe ausschließlich ‘verbales’ erbe.

    genie&mann von welt oder doch nur ein

    provinzschwätzer, für den frankfurt sein einziger

    höhepunkt und königreich war.

    “…mit DEM stadion im rücken, ei, da hätte doch

    jeder manager der welt…”

    ich hoffe immer noch. letzte chance s04.

    ochs auf die bank. unser kapitän ist ein hasenfuß.

    vfb-spiel!

  128. Eine gelungene Lösung hatten die Dortmunder in ähnlicher Situation mal mit Lattek und Sammer realisiert. Damals viel belächelt, aber mittelfristig von Erfolg gekrönt. Sammer war in der Lage durch Wodka-Udo geschützt und konnte im Sommer erfolgreich alleine übernehmen. Eine Übergangslösung mit altem Fahrensmann und Schui wäre imo eine Option. Leider weilt jener Fahrensmann, der so hoch geschätzte Jörg Berger, nicht mehr unter uns. Eine Alternative sehe ich ad hoc nicht, da ich Meyer nicht schätze und der auch nicht käme! Was machen eigentlich Kalli Feldkamp oder Otto Rehhagel?

  129. Ich kann “VfB-Spiel” nicht mehr hören. Hätten die nicht 75 Minuten mit 10 Mann gespielt wäre da auch nichts gewesen. Gar nichts.

  130. ZITAT:

    ” Ohne Flugzeug, mit Orangen und Tosun:

    http://www.youtube.com/watch?v.....q-yEclZYn4

    Schönes Tor, aber ich hätte lieber den, der die Ecke getreten hat!

    Da es bei uns solche Ecken nicht gibt, bringt auch ein Tosun nichts.

  131. Aber mal im Ernst, wenn nun überall Koller kolportiert wird, dann ist das Festhalten an Skibbe für Schalke ja nochmal größerer Schwachsinn.

  132. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ohne Flugzeug, mit Orangen und Tosun:

    http://www.youtube.com/watch?v.....q-yEclZYn4

    Schönes Tor, aber ich hätte lieber den, der die Ecke getreten hat!

    Da es bei uns solche Ecken nicht gibt, bringt auch ein Tosun nichts. “

    Da in der Bundesliga keiner so frei steht bwz. ein anderes Deckungsverhalten bei Eckbällen normal ist, bleibt die Diskussion müssig…

  133. Der würde passen.

    Zumindest vom Namen her

  134. ZITAT:

    ” Ich kann “VfB-Spiel” nicht mehr hören. Hätten die nicht 75 Minuten mit 10 Mann gespielt wäre da auch nichts gewesen. Gar nichts. “

    nö. war von anfang an zug nach vorne, wie lange

    nicht mehr. die rote karte hat uns wenig genützt,

    danach fingen wir eher an hektisch zu werden.

    egal. busblockade. koller.

  135. Wenn Koller kommt, bitte ich um Vertragsauflösung.

  136. ZITAT:

    ” Da in der Bundesliga keiner so frei steht bwz. ein anderes Deckungsverhalten bei Eckbällen normal ist, bleibt die Diskussion müssig… “

    Ich kann das nach unseren Defensivleistungen in der Rückrunde nur bedingt bestätigen.

  137. Holzfuß + Dr. Hämmerle

    Ich finde, der Skibbe macht seine Sache richtig gut. Er ist ruhig und besonnen. Er weiß, der Knoten wird auch wieder einmal platzen. Der Amanatitis hat doch nur eine große Klappe und für sein leicht verdientes Geld in den letzten beiden Jahren praktisch nichts gebracht. Ich gehe davon aus, daß Lautern und Pauli jetzt gnadenlos einbrechen. Sind halt Aufsteiger. Gladbach ist doch praktisch schon abgestiegen. Für uns wird es dicke reichen. Aus den 50 Punkten wird aber wahrscheinlich nix mehr. Ich rechne aber noch mit 45 Punkten. Skibbe und Bruchhagen sollen sich nicht verrückt machen lassen. Noch ist alles in Butter. Schließlich sind wir 12.

  138. that´s the spirit!

  139. Und doch gibts noch was zu lachen. Eine Perle aus der guten alten Hessenschau:

    http://www.hr-online.de/websit.....038;type=v

    Bei Sekunde 20 passiert es.

    Beste Grüße

  140. Herrschaften: Trainer des Jahres in der Schweiz 1999. Geradliniger Konzepttrainer.

  141. Nebenbei zum Thema Koller: Als Gekas 20 Tore erzielte und Torschützenkönig wurde, stellte der VfL Bochum mit einem 8. Platz die drittbeste Platzierung seiner Bundesligageschichte ein. Trainer war Marcel Koller.

    Aber mir ist es egal, wer unter wem wie die zum Klassenerhalt notwendigen Punkte holt.

  142. @149 Ja. Ama ist es bestimmt auch egal, wer unter ihm Trainer ist.

  143. ZITAT:

    http://www.20min.ch/sport/fuss.....1;10512833

    Die Meldung ist jetzt drei Tage alt. Und täglich mehrfach verlinkt. Und … Ach, egal.

  144. “Die Meldung ist jetzt drei Tage alt. Und täglich mehrfach verlinkt. Und … Ach, egal. “

    Stefan, ist doch wie überall, jeder will nur seinen eigenen Senf hier loswerden, lesen, argumentieren, sich mit anderen auseinandersetzten ist seid Anfang des Jahres irgendwo mittendrin verloren gegangen.

  145. Dafür hat der HSV seinen VV gekickt.

  146. @154 Oh, ich habe vorhein in der Meldung ein “nicht” überlesen ;)

  147. OT: Zu Hamburg:

    Allerdings wurde an Hoffmann und seinen Kollegen der Vorwurf gerichtet, über zu wenig Fußball-Sachverstand zu verfügen. (…) Neuer Vorstandschef soll der Norweger Björn Gulden werden. Der 45-Jährige, der in der Saison 1984/85 vier Zweitligaspiele für den 1. FC Nürnberg absolvierte, ist derzeit geschäftsführender Direktor beim Schuhhersteller Deichmann.

    Hihi. Als ob der mehr Fussballsachverstand hätte …

  148. ZITAT:

    “Die Stimmung war in der Endzeit Funkel wesentlich aggressiver, oder?”

    Erklärungsversuch für das ausgebliebende ‘Skibbe raus!’

    – Funkel raus war vor (gerade mal) 2 Jahren

    – “Alles-Richtig-Macher” (http://www.bild.de/BILD/sport/.....acher.html) ist noch gar nicht lange her

    – beste Hinrunde seit Menschengedenken ever

    – Die Fans spüren (unbewusst?), dass Skibbe alleine nicht daran Schuld sein kann

    – was dazu führt, dass der nächste Alles-Richtig-Macher irgendwie auch mit kritisiert werden müsste

    – nicht unwichtig: Skibbe kommuniziert mit den Fans, kommt (immer noch) gut an, besonders bei den besten Fans der Welt, die sich doch nichts sehnlicher wünschen, als Anerkennung. Da hat er Kredit.

    Vielleicht müssen wir aber auch wirklich erst auf dem letzten Platz stehen, damit einige aufwachen?

  149. @157 Das wäre alles eine Erklärung, wenn die einigermassen vernünftige Aussicht bestünde, mit Skibbe die Klasse zu halten.

  150. @146:

    Ich finde es net so schlimm, dass EF seit 8 Toren kein Spiel mehr erzielt hat. Viel gravierender finde ich es, wenn ich auf der HP von EF lese, dass Morgen trainingsfrei ist. Was soll das, wenn am Dienstag der ÜL immer noch MS heißt???

    Am besten, die treffen sich erst wieder 20 Minuten vor Anpfiff in der Kabine auf Schalke – das reicht dann ja wohl auch!!!

    Ach ja, und ne Drohung steht auf der HP von EF auch: Schulklassen und so ;-)

    Gute Nacht

  151. Die Mannschaft trainiert “am morgigen Dienstag” am

    Stadion.

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/33657/

    Wahrscheinlich will der WEB-Seitenadministrator morgen nicht arbeiten.

  152. Jetzt erst recht:

    Auf geht’s Eintracht!

    Kämpfen & Siegen!

    Wird langsam Zeit das mal ein Zeichen gesetzt wird. Wann haut da endlich jemand auf den Tisch das es kracht.

    Besser mit fliegenden Fahnen untergehen als wie ein Haufen von Jammerlappen.

    Auf Schalke können wir die Wende schaffen.

    Jede Serie geht irgendwann zuende.

    In Nürnberg waren wir nah dran. Hätte das klasse Abseits-Tor von Rode gezählt, dann …

    Die Schalker sind in dieser Saison alles andere als heimstark.

    Metzelders Kappen müssen unter Druck gesetzt & zu Fehlern gezwungen werden.

    Also Offensiv-Pressing mit mindestens 2 Stürmern etc.

    Das geht eigentlich auch mit Skibbe.

    Wenn die Truppe allerdings gegen den Trainer spielt, dann sofort Gross oder Daum oder Rehagel holen.

    Koller? Besser als Röber Von Heesen, aber eher Skibbe Reloaded als ein Retter wie Berger.

    Egal wie’s kommt:

    Nach der Saison den Kader gnadenlos ausmisten.

    Ohne Rücksicht auf Verluste.

  153. Schalke hat am Mittwoch CL gegen Valencia, die sind platt.

  154. “In Nürnberg waren wir nah dran. Hätte das klasse Abseits-Tor von Rode gezählt, dann …

    Die Schalker sind in dieser Saison alles andere als heimstark.”

    Schade, dass Abseitstore meist und zu Recht nicht zählen. Und klar, Schalke ist zu schlagen. Besonders von einer Mannschaft, die zu Hause gegendie letzten drei der Liga kein Tor erzielt hat.

  155. ZITAT:

    ” Schalke hat am Mittwoch CL gegen Valencia, die sind platt. “

    Klar. Wie Stuttgart platt war. Meine Güte, wacht endlich auf.

  156. Also ich bin seit Wochen platt.

  157. noch sind wir nicht abgestiegen.

  158. Koller?

    Warum nicht? Bis zum Saisonende. Vielleicht kann er ja Gekas wieder in die Spur bringen.

    Im Sommer kommt dann Rafa Benítez.

  159. Eintracht Frankfurt ist vertragstreu.

    Ich suche Trost in der kunterbunten Welt des Musicals

    http://www.youtube.com/watch?v.....licWUDf5MM

  160. die Schalker haben mir wunderbarer Passivtaktik die Bajuvaren im Pokal abgekocht. So tölpellhaft wie wir z.Zt. unterwegs sind, reicht denen ein Eckball.

    Konzepttrainer. Genau mein Ding.

  161. ZITAT:

    ” Eintracht Frankfurt ist vertragstreu.

    Ich suche Trost in der kunterbunten Welt des Musicals

    http://www.youtube.com/watch?v.....licWUDf5MM

    1. Ich habe es NICHT angeklickt.

    2. Ich wusste nicht, dass es so schlimm um Dich bestellt ist.

  162. Grüße aus Feuerross – lenke mich jetzt mit einer Monaco Franze DVD ab.

  163. ZITAT:

    ” die Schalker haben mir wunderbarer Passivtaktik die Bajuvaren im Pokal abgekocht. So tölpellhaft wie wir z.Zt. unterwegs sind, reicht denen ein Eckball.

    Konzepttrainer. Genau mein Ding. “

    Und dann hauen wir dem Neuer die Dinger nur so rein. Der kann ja nix. Weil der platt sein wird. Wie traditionell alle von Magath trainierten Teams.

  164. ZITAT:

    ” Grüße aus Feuerross – lenke mich jetzt mit einer Monaco Franze DVD ab. “

    Wer ist das?

  165. Bajuwarische Folklore.

    Ich.Werde.Finden.Das.Siegergen.

  166. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Da in der Bundesliga keiner so frei steht bwz. ein anderes Deckungsverhalten bei Eckbällen normal ist, bleibt die Diskussion müssig… “

    Ich kann das nach unseren Defensivleistungen in der Rückrunde nur bedingt bestätigen. “

    können wir uns darauf verständigen, dass Tosun in jeder Mannschaft torgefährlich wäre ausser in unserer?

  167. Ich könnte kotzen. Echt.

  168. @Murmel

    1. tu es

    2. vielleicht noch viel schlimmer

    if it bleeds we can kill it.

  169. ZITAT:

    ” Bajuwarische Folklore.

    Ich.Werde.Finden.Das.Siegergen. “

    bei welchem Verein hat der gespielt? AS Monaco?

  170. Da oben auf dem Eingangsbild, der im Vordergrund, das ist unser wahres Problem. Und der im Hintergrund trägt eine Mitschuld daran.

  171. STOP SHAVING! You don’t have a beard!

  172. Jetzt nicht den Trainer zu wechseln ist schon fast fahrlässig…

    Andererseits: Wenn dann wirklich Koller kommt….

    Warum eigentlich nicht Christian Gross? Zu teuer?

  173. Gross, Gross, ist das nicht der, der den Verein für Bewegungsspiele dahin gebracht hat, wo er heute steht?

  174. ZITAT:

    ” Da oben auf dem Eingangsbild, der im Vordergrund, das ist unser wahres Problem. Und der im Hintergrund trägt eine Mitschuld daran. “

    LMFAO

    Gut erkannt. Aber der mit Schuld ist hintergründig doch erst für das wahre Problem im Vordergrund verantwortlich, dachte ich?

  175. Gutti für Skibbenberg!

  176. Schärfentiefe, Tiefenschärfe, Tärfenschiefe…

  177. ZITAT:

    ” Die Sache mit Koller scheint wirklich heiß zu sein. “

    Haben wir im AR jemand, der das verhindert?

  178. wenn ich da die Namen der Kandidaten so lese, dann lieber mit Skibbe weiter. Wenn man ihn wirklich mal unterstützen würde, holen wir locker noch mindestens 15 Pkte!

  179. “Locker noch mindestens 15 Punkte” — in neun verbleibenen Spielen. Fünf Siege, oder vier Siege und drei Unentschieden. Oder auch: Drei Siege, sechs Unentschieden.

    Ha. Ha. Ha.

  180. können wir nicht mal den Bock umbloggen oder stoßen oder sowas?

  181. Heribert bekommt jetzt das, was er schon vor zwei Jahren verdient hatte. Tut mir leid, dieser Abstieg ist hausgemacht.

  182. @180

    sehe ich auch so.

    Wir sitzen angstgelähmt in der Gekas-Falle.

    Es ist eine Zwangs-Sucht. Ist wie beim Lotto spielen, nur kein Wochenende verpassen.

    Jeden Samstag wird er gestellt, wenn er nicht gestellt wird und wir treffen nicht oder verlieren, wird sich jeder die Frage stellen: Hätte Gekas diesmal getroffen? => Also wird er gestellt: diesmal, ja diesmal muss er doch wieder treffen. Immer wieder. Die Platte hat einen Sprung. Täglich grüsst das Murmeltier.

    Ich denke all diese Wochen an die vergangene Saison von Hertha mit FF. Auch der hat sich in die Gekas Falle locken lassen. Haben wir nicht alle dieses ungute Gefühl im Sommer mit dem Namen Gekas gehabt?

    Und dann traf er immer wieder und wieder und wir haben uns wie betrunken und glücklich dem Gekas Rausch hingegeben. Der Höhepunkt dann das BVB Spiel. Es hat uns endgültig angefixt mit dem Gekas-Heroin. Ein unmöglicher Treffer. Volles Risiko, getroffen. Alle Sorgen nach dem Spiel weg. Weihnachtsmärkte voll mit Eintracht-Anhängern mit glücklichen Gesichtern und überall Gekas, Gekas, Gekas.

    Einige haben aber auch schon damals gemahnt und gewusst, dass er Nebenwirkungen hinterlässt.

    Bis hin zum Ausverkauf von unserem Nachwuchsstürmer.

    Bitte Gekas auf Schalke nicht spielen lassen.

    Bitte!

    Und wenn wir Altintop und Ama Doppelspitze spielen lassen. Oder Meier und Ama. Oder Fenin und Altintop.

    Oder Fenin und Ama.

    Oder doch unsere Nachwuchs-Hoffnungen Titsch-Rivero und Kittel? Oder Rode offensives Mittelfeld spielen lassen?

    Nur bitte mindestens ein Spiel ohne Gekas.

    Ich rätsele nur warum er den Handschlag des Co-Trainers verweigert hat? Frust, weil er ausgewechselt wurde oder weil er nicht mehr trifft?

    Weil er nur griechisch versteht?

    Jetzt zeigen wir uns trotz dieser Rückrunde auf den Faschingsumzügen und -sitzungen mit unseren Eintracht-Trkots, Mützen und Schals. Jetzt erst recht.

    Wir werden nicht absteigen. Wir sind Eintracht!

  183. @189

    Was gibts da zu lachen. Im Fussball hängt so viel von der Einstellung ab. Die Saison hat ja wohl gezeigt, dass wirklich jeder jeden schlagen kann. Das Potenzial ist da, nur hat sich vom Umfeld eine bleierne erst skeptische, dann latent agressive und jetzt fast nur noch depressive Stimmung scheinbar auch in die Köpfe der Spieler fest gesetzt. Ob das jetzt ein neuer löst oder ein gestärkter Skibbe ist fast egal; es muss halt nur eine Initialzündung her. Und die traue ich nunmal weder Koller, noch Dickhaut schon eher Gross aber am ehesten Skibbe zu, weil er die Mannschaft halt am besten kennt und wirklich ein absoluter Fachmann ist. Dafür brauchts halt volle Unterstützung.

  184. Koller? Köller? K…

    KÖHLER!

    Benni Köhler wird der Nachfolger!

    Stille Post. Das erklärt alles. Natürlich. Köhler. Kostet nichts extra. Kennt die Mannschaft. Tut, was man ihm sagt. Es ist alles so einfach.

  185. alex, ich weiß nicht. Wenn Skibbe die Mannschaft wirklich am besten kennt, dann verstehe ich nicht, wie es zu der Katastrophe gestern kommen konnte. An der Unterstützung hat es doch wohl nicht gelegen, oder? Die Spieler geben vor, Skibbe gutti zu finden, Bruchhagen sagt, er fände Skibbe gutti, und auch die Fans zelebrieren eine schöne aufwendige Choreo.

    Wenn Skibbe die Mannschaft wirklich am besten kennt, und das Ergebnis dieses Kennens ist ein Spiel so wie die letzten acht Spieltage, dann ist die Eintracht nicht mehr zu retten.

    Du sprichst von Initialzündung. Diese traue ich Skibbe nicht zu. Wann soll sie denn noch kommen?

  186. @195

    Die Leute geben es vor! Das hast Du richtig erkannt. Problem Nr. 1 ist, dass H.B. nie wirklich mit Skibbe konnte und letzterer mit seinen Ideen bei H.B. gegen eine Wand lief. Als er es vorletzten Herbst öffentlich machte, hat man ihm mehr oder weniger einen Maulkorb verpasst. Dann die Geschichte mit dem Spieler, der gegen den Willen des Trainers seine Einsatzzeiten bekommen muss. Letzte Woche im Trainingslager mischte sich H.B. dann höchstpersönlich in die Spielvorbereitung ein und führte Einzelgespräche mit Spieler. Hallo, das ist ureigenstes Terrain des Trainers. Jeder spürt, dass H.B. ihm misstraut er aber sich selbst näher ist und es versucht, auszusitzen.

  187. Wir haben einen Trainer mit einem unglaublich gnadenlos jämmerlichen taktischen Konzept.

    Wir haben einen VV, der das Maß aller Dinge ist und den niemand korrigiert.

    Wir haben eine Spießermentalität, in der die Angst DAS dominierende Element ist.

    Wir haben einen Stürmer, der unser Spiel von Anbeginn an zerstört hat.

    Wir haben eine Anspruchsmentalität der Spieler, die unseren Verein als persönliche Hängematte mißbrauchen,

    Wir haben einen VV, der den Trainer kastriert hat.

    Wir haben einen Agressive Leader, der die Agressionen gegen Mitspieler und Trainer auslebt, aber nicht gegen den Gegner und der mit dem VV Kaffee trinkt.

    Wir haben einen Chefscout, der sich versteckt.

    Wir haben einen VV, der junge Spieler wegen einer Handvoll Euros verkauft.

    Wir haben einen Trainer, der behauptet junge Spieler zu fördern, sie aber nicht einsetzt und auf die vermeintliche Sicherheit durch Söldner setzt.

    Wir haben eine Situation, in der kein ambitionierter Trainer arbeiten wollen kann.

    Es wird Zeit für den Aufsichtsrat.

  188. Und das soll das Spiel von gestern erklären, oder das gegen Nürnberg? Dass Bruchhagen offenbar nicht mit Skibbe kann?

    Und welche Lösungen ergeben sich aus der Erkenntnis, dass Bruchhagen nicht mit Skibbe kann? Soll der Aufsichtsrat Bruchhagen rausschmeißen, damit Skibbe seine Arbeit machen kann?

    Daß Bruchhagen und Skibbe nicht so gemütlich Kaffeetrinken können, wie Bruchhagen es noch mit Funkel konnte, das ist offensichtlich. Dass darunter die Arbeit bei Eintracht Frankfurt gelitten haben könnte, ist durchaus vorstellbar. Aber dass das schlechte Verhältnis zwischen beiden die Ursache für den katastrophalen Fußball ist, den man sich als Eintracht-Freund seit Wochen ansieht, das glaube ich nicht.

  189. Hihi… dkdone, also alle raus. Ja, das spiegelt wider, was ich, wäre die Bundesliga meine persönliche Fußballmanagersimulation, am liebsten machen würde! Alle raus, und dann das Stadion einreißen, um Platz für einen neuen Parkplatz zu schaffen. :)

    PS: (198) war übrigens eine Antwort auf (196).

  190. @197

    Leider fällt es mir wirklich schwer, dagegen zu halten. Versuche es mal so, Fussball ist Tagesgeschäft. Nach dem Traumtor von Gekas gegen den designierten Meister wärst weder Du noch sonst wer im Traum auf so eine Aussage gekommen. Es ist noch nicht zu spät und einem Bender und den anderen Herren des AR würde ich lieber nicht das Schiksal der Eintracht alleine anvertrauen!

  191. Und sogar die Nachfolge für Bruchhagen aus der Region wird frei:

    http://de.wikipedia.org/wiki/K.....atja_Kraus

  192. der handlungsschwache scheinpatriarch

    und unser linkischer, eingeschnappter

    trainer sollten sich jetzt endlich in aller

    offenheit fetzen. dieses unglaubwürdige

    und schlecht inszenierte heititei schadet bloß.

    dieses ständig dräuende lähmt. drückend,

    stickig, schwül.

    jetzt hilft nur ein gewitter und platzregen.

  193. @203 Da warte ich auch seit Wochen drauf! Verstehe an der Stelle den Skibbe auch überhaupt nicht.

  194. Skibbe kommt in “der Kurve” immer noch an.

    Er scherzt und redet ihnen (wie allen) nach dem Mund.

    “Dann steigen wir halt mal ab, waren immer lustig die Auswärtsfahrten in Liga 2.”

    (Höre ich schon seit “Wochen”, wie lange eigentlich??)

    Es wird in meinen Augen immer verkannt, dass man halt net einfach mal ein Jahr in Liga zwo spielt.

    Angemahnt seien Fortuna Düsseldorf, Eintracht Braunschweig, 1860 München, alles Mannschaften die zu meinen Fußballguckzeiten mal Meister waren.

    Und nochmal zu Tosun: der kann mitnichten nur in funktionierenden Mannschaften.

    Was war das eine schlechte B-Jugend in der er Tor um Tor um Tor schoss..

    Aber egal, hat ja eh niemand gesehen..

    Gute Nacht…

  195. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die Sache mit Koller scheint wirklich heiß zu sein. “

    Haben wir im AR jemand, der das verhindert? “

    wir haben am Samstag 11 Spieler am Platz, die das verhindern können.

  196. ZITAT:

    ” Dann steigen wir halt mal ab, waren immer lustig die Auswärtsfahrten in Liga 2.”

    Ich mußte mich von einem 20-jährigen massregeln lassen, der die Fresse weit aufriss und versuchte mich vor dem Museum unter den Augen meines Filius zu düpieren *sick*

    Mir schwoll der Kamm und ich kam die ganze Nacht nicht zur Ruhe!