Hannover 96 - Eintracht Frankfurt PK vor Hannover – Rosenthal verpflichtet

Armin Veh. Foto: Stefan Krieger.

Armin Veh. Foto: Stefan Krieger.


Eintracht Frankfurt gibt die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Jan Rosenthal (SC Freiburg) für nächste Saison bekannt. Der Spieler erhält einen Dreijahresvertrag. Alles weitere von der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Hannover im Video (wie immer in voller Länge und katastrophaler Tonqualität).

Video: Die Pressekonferenz vom 08.03.2013

Video: Die Pressekonferenz vom 08.03.2013.’;
} else {
echo ‘‘;
} ?>

Schlagworte: , , ,

486 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Bleibt Veh oder nicht?

  2. Ein Fux, der Stefan.

    Der fängt jetzt an zu testen, wer die Eingangsbeiträge liest.

    :)

  3. Kann hier keine streaming-media-Angebote wahrnehmen….war was?

    Rosi ist doch guti, passt zum Rest der Truppe.

  4. Rosi, my ass. Hänschen ist das.

  5. Lakic fit? Gut.

    Vielen Dank. Klasse.

  6. Also nehmen wir mal an, wir wären Fussballtrainer und wünschen uns schon ganz lange einen Spieler, würden wir dann nicht tunlichst unser Maul halten, wenn wir ernsthaft vorhätten zu wechseln? Damit wir ja die nächsten Jahre auch nicht mit ihm spielen können? Würden wir dann nicht dem Spieler sagen: “Wart mal mit der Unterschrift, vielleicht gehen wir beide nach Schalke?”

  7. ZITAT:

    ” Bleibt Veh oder nicht? “

    Hatte eigentlich immer die leichte Tendenz, dass er bleibt. Die PK und Untertöne drehen mein Gefühl irgendwie.

    Anyway, sollte er bleiben: Haben wir dann jedes Jahr im Frühjahr diesen Eiertanz? Darauf habe ich keinen Bock….

  8. Bin ich zu erbsenzählerisch, wenn ich behaupte, dass sich Vehs Aussage “da kann man der Eintracht nur gratulieren, dass sie den Spieler bekommen haben” schon sehr nach innerem Abschluß anhört?

  9. Okay, bin ich halt der einzige, der da nix reininterpretiert. Auch gut.

  10. Hätte er *wir* gesagt, wäre sofort einer – oder eher alle – drauf angesprungen.

    Aka ei guck´, verplappert, er bleibt-.

    Wird echt Zeit mit der nächsten 10er-Marke, sonst diskutieren wir noch bald was es bedeutet, wenn sich der ÜL links statt rechts an der Nase kratzt.

    Video dann später, merci vielmals aber jetzt schon mal.

  11. PK gesehen. Aber so was von weg ist der.

  12. ZITAT:

    ” Bin ich zu erbsenzählerisch, wenn ich behaupte, dass sich Vehs Aussage “da kann man der Eintracht nur gratulieren, dass sie den Spieler bekommen haben” schon sehr nach innerem Abschluß anhört? “

    Ja. Wenn AV jetzt schon die Luft rauslässt, gibt HB keine Gelder mehr frei.

  13. Geil! Super Transfer, den hätte ich gerne schon vor 2,3 Jahren in Frankfurt gesehen. So oder so: Das kommt genau zur richtigen Zeit!

  14. Bin ich zu erbsenzählerisch, wenn ich behaupte, dass sich Vehs Aussage “da kann man der Eintracht nur gratulieren, dass sie den Spieler bekommen haben” schon sehr nach innerem Abschluß anhört?

    Ja, kurz vorher sagte AV, dass er diesen Spieler schon früher zum VFB Stuttgart holen wollte

  15. Rosenthal? Okay … mit dem bekommen wir offenbar einen echten Allrounder:

    http://youtu.be/hf7dt74KnQw

  16. Der liest hier man schön mit der Armin. Nach dem knappen Sieg in Hanoi sagt er, er bleibt ein weiteres Jahr. So what? Kein Ultimatum, einfach mal die 40 vollgemacht. Willkommen in Frankfurt Herr Rosental.

  17. Freiburg hat mir als Mannschaft ja in dieser Saison sehr gefallen. Im ganzen Kollektiv war aber nicht einer, den ich unbedingt bei uns hätte haben wollen.

  18. ZITAT:

    ” Bin ich zu erbsenzählerisch, wenn ich behaupte, dass sich Vehs Aussage “da kann man der Eintracht nur gratulieren, dass sie den Spieler bekommen haben” schon sehr nach innerem Abschluß anhört? “

    Nö ,könnte man so lesen.

  19. Der will immer nur Stars…13!! Gewöhn er sich dran .13!!

  20. Genau das hat er bei der Verpflichtung von Zambrano übrigens auch gesagt.

  21. ZITAT:

    ” Nicht einer. “

    Eben.

  22. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bleibt Veh oder nicht? “

    Hatte eigentlich immer die leichte Tendenz, dass er bleibt. Die PK und Untertöne drehen mein Gefühl irgendwie.

    Anyway, sollte er bleiben: Haben wir dann jedes Jahr im Frühjahr diesen Eiertanz? Darauf habe ich keinen Bock…. “

    Das war doch vor einem Jahr genau die gleiche sinnlose Panik.

    Ich frage mich, was das für einen Nutzen haben sollte, jedes einzelne gesprochene Wort daraufhin zu untersuchen ob es die Angst den Trainer zu verlieren vielleicht unterstützen könnte. Derweil freut sich die Konkurrenz darüber, daß das Umfeld mangels Geduld Unruhe in den Verein trägt.

    Wenn man von Anfang an gemeinsam vermittelt, daß man sich zusammensetzt, nachdem 40 Punkte erreicht sind, dann tut man gut daran, sich auch daran zu halten. Zumal das sowieso früher ist, als erwartet. Andernfalls macht man sich zu jedermanns Hanswurst.

    Ich würde auch eine bereits erfolgte Vertagsverlängerung aus prinzipiellen Erwägungen erst nach dem vereinbarten Termin bekanntgeben.

  23. Es sei denn, wir wollen Freiburg nachbauen.

  24. ZITAT:

    ” Freiburg hat mir als Mannschaft ja in dieser Saison sehr gefallen. Im ganzen Kollektiv war aber nicht einer, den ich unbedingt bei uns hätte haben wollen. “

    Echt? Ich finde Ginter, Flum, Kruse und Caligiuri sehr interessant. Auch als Einzelspieler. Rosenthal macht für mich sehr viel Sinn, einmal aufgrund seiner variablen Einsatzmöglichkeiten und auch weil wir bisher keinen echten Meierersatz haben. BH macht ganz hervorragende Arbeit finde ich.

  25. Gerade die Kaffeemaschine sauber gemacht, der Kaffeesatz sagte auch nichts zu Veh.

  26. Die Tonqualität entspricht vielleicht nicht ganz den höchsten Standards — aber die Kameraführung ist genial. Hier wird äußerst geschickt vom “Dutch Angle” Gebrauch gemacht, im besten Wissen um die Wirkung: “Wirbel, Taumeln, Stürzen, Aufsteigen”, eben genau das, was man so mit Eintracht Frankfurt mitmacht.

  27. #13 innocentmaniac

    Rosenthal der kann Abstieg! sehr gute Verpflichtung. Hat der auch Vertrag für Liga 2? Das ist wichtig….

  28. Alter Frankfurter

    Hoffentlich wird Stuttgart-Hamburg ein unfaires Spiel!

    Molinaro (4 Gelbe Karten), G. Sakai (4 Gelbe Karten), Gentner (4 Gelbe Karten), Kvist (4 Gelbe Karten), Traoré (4 Gelbe Karten), Harnik (4 Gelbe Karten)

  29. *ähem* Fehlerteufel eingeschlichen *hust*

  30. ZITAT:

    ” Gerade die Kaffeemaschine sauber gemacht, der Kaffeesatz sagte auch nichts zu Veh. “

    ;) !!

  31. Also den Steich würd ich nehmen, wäre so’ne Art Horst-Revival. Kann man aber den Schnittchenfresser hier net verkaufe…

  32. #13 innocentmaniac (30), woher kann er das denn? Ich habe seine Karriere bisher nicht verfolgt, sehe aber z.B. auf dem Transfermarkt-Profil lediglich 134 Erstligaspiele (plus 11 Pokalspiele) als Profi. Von Zweiter Liga sehe ich da nichts. Und weder Hannover noch Freiburg sind mit ihm abgestiegen, oder?

  33. ZITAT:

    ” Bin ich zu erbsenzählerisch, wenn ich behaupte, dass sich Vehs Aussage “da kann man der Eintracht nur gratulieren, dass sie den Spieler bekommen haben” schon sehr nach innerem Abschluß anhört? “

    AV hat auch schon zuvor öfter von “der Eintracht” gesprochen. halte ich, was das angeht, für überinterpretiert.

  34. ZITAT:

    ” Bin ich zu erbsenzählerisch, wenn ich behaupte, dass sich Vehs Aussage “da kann man der Eintracht nur gratulieren, dass sie den Spieler bekommen haben” schon sehr nach innerem Abschluß anhört?

    Ja, kurz vorher sagte AV, dass er diesen Spieler schon früher zum VFB Stuttgart holen wollte “

    Veh spricht doch immer so relativ distanziert von der Eintracht. Da würde ich nicht allzu viel reindeuten.

    Dass man ihm einen “Wunschspieler” besorgt spricht nicht wirklich für einen Abschied.

  35. ZITAT:

    ” Freiburg hat mir als Mannschaft ja in dieser Saison sehr gefallen. Im ganzen Kollektiv war aber nicht einer, den ich unbedingt bei uns hätte haben wollen. “

    Danke, Stefan.

    Wir wollen den Mölders und sonst keinen, nicht?

  36. ZITAT:

    ” Rosenthal der kann Abstieg! sehr gute Verpflichtung. Hat der auch Vertrag für Liga 2? Das ist wichtig…. “

    Manchmal frag ich mich echt, in Zeiten von Google ist es doch wahrlich nicht zuviel verlangt eine kurze Recherche zu betreiben, wenn man es nicht zu 100% weiß, bevor man irgendeinen Mist raushaut….

  37. Top Ton-Qualität! Danke.

    Flirtet Veh mit Durstewitz?

  38. ZITAT:

    ” Top Ton-Qualität! Danke.

    Flirtet Veh mit Durstewitz? “

    Ich sage zu diesem Thema besser nichts.

  39. ZITAT:

    “Ich sage zu diesem Thema besser nichts.”

    Auch nicht der Auflage zuliebe?

  40. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Rosenthal der kann Abstieg! sehr gute Verpflichtung. Hat der auch Vertrag für Liga 2? Das ist wichtig…. “

    Manchmal frag ich mich echt, in Zeiten von Google ist es doch wahrlich nicht zuviel verlangt eine kurze Recherche zu betreiben, wenn man es nicht zu 100% weiß, bevor man irgendeinen Mist raushaut…. “

    Danke. Aber einfach mal in den Raum werfen, werden schon genügend den Mist glauben den man so verzapft.

  41. ZITAT:

    ” Die Tonqualität entspricht vielleicht nicht ganz den höchsten Standards — aber die Kameraführung ist genial. Hier wird äußerst geschickt vom “Dutch Angle” Gebrauch gemacht, im besten Wissen um die Wirkung: “Wirbel, Taumeln, Stürzen, Aufsteigen”, eben genau das, was man so mit Eintracht Frankfurt mitmacht. “

    :-))

    wobei: man könnte auch von einer ‘positiven diagonale’ sprechen, was wiederum für sonntag hoffen läßt..

  42. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bin ich zu erbsenzählerisch, wenn ich behaupte, dass sich Vehs Aussage “da kann man der Eintracht nur gratulieren, dass sie den Spieler bekommen haben” schon sehr nach innerem Abschluß anhört? “

    Nö ,könnte man so lesen. “

    andererseits könnte ja auch so ein spieler wie rosenthal seine unterschrift davon abhängig gemacht haben, ob veh bleibt. der will ja sicher auch wissen, unter welchem trainer er bei der eintracht spielt. und wenn der transfer schon verkündet wird, glaub ich auch, dass der armin bleibt.

    und außerdem darf ich mir das heut auch wünschen, ist ja schließlich weltfrauentag. so.

  43. Veh spricht auch distanziert von seiner Frau und hat sie auch nicht wegen Schalke verlassen. Bisher jedenfalls.

  44. Diesen Kallidingens von Freiburg hätte ich auch genommen.

  45. Niemand etwas zu sagen über die unwirklich abstrakte Passage, wie es im Verein ja auch weiter gehen muß, wenn der Trainer weg ist und ein neuer kommt? Nein? Auch gut.

  46. Loddar wäre übrigens beinahe BER-Chef geworden

  47. ZITAT:

    ” Niemand etwas zu sagen über die unwirklich abstrakte Passage, wie es im Verein ja auch weiter gehen muß, wenn der Trainer weg ist und ein neuer kommt? Nein? Auch gut. “

    Was soll man dazu sagen? Recht hat er. Kein Verein sollte sich vom trainer abhängig machen.

  48. Gibts eigentlich noch so einen Altherren Kick der Eintracht Fans (40 +) ?

  49. Was dem Veh auf jeden Fall gefällt: dass möglichst viele sich darüber Gedanken machen, ob, wann, wie, falls ja, er wo sein wird, was er macht und überhaupt.

    Auch wenn ich sonst nichts weiß, aber dass ihm das gefällt, schon. Doch doch. Der kleine Narziss. Irgendwie auch süß.

  50. OT:

    Im Übrigen ist nicht 13 die Zahl des Tages, sondern 23:

    http://www.immobilien-zeitung......-frankfurt

    Berlin und Frankfurt sind die beiden Städte in Deutschland, die die Reichen dieser Welt am attraktivsten finden. In einem Vergleich von 40 internationalen Metropolen des Londoner Maklerhauses Knight Frank findet sich Berlin auf Platz elf und Frankfurt auf Platz 23 wieder. […] Bewertet wurde in den vier Kategorien Lebensqualität, Wissen und Einfluss, politische Macht sowie wirtschaftliche Attraktivität. […] Die Top 5 bei der Lebensqualität heißen Zürich, Melbourne, Sydney, Toronto und Frankfurt.

  51. ZITAT:

    ” @54

    Ha. In ya face, Munich “

    Soll sich nur schleichen, die Schikeria. Servus! Machts es guad! Pfiats eich Gott!

  52. ZITAT:

    ” Was dem Veh auf jeden Fall gefällt: dass möglichst viele sich darüber Gedanken machen, ob, wann, wie, falls ja, er wo sein wird, was er macht und überhaupt.

    Auch wenn ich sonst nichts weiß, aber dass ihm das gefällt, schon. Doch doch. Der kleine Narziss. Irgendwie auch süß. “

    Ich finde dem Umfeld bekommt ein wenig Unsicherheit und -ruhe auch ganz gut! Stichwort Apfelkuchen.

  53. Mein Inschtinkt sagt mir: Der geht. Der Armin.

  54. Na ja – Armin kann machen was er will, ich denke, er wird in jedem Fall zu den Trainern gehören, die hier in positiver Erinnerung bleiben.

    Was ist jetzt eigentlich mit Hanke – passt der nach Frankfurt? Ist das ein Knipser der nochmal 15 Buden macht?

  55. ZITAT:

    ” […] Die Top 5 bei der Lebensqualität heißen Zürich, Melbourne, Sydney, Toronto und Frankfurt. “

    Wo steht da was von Gelsenkirchen? Wo???

  56. Der Geist der stets verneint aka Kritikaster

    Er führt alle am Gängelband der Angst durch die Manege. Die Angst als drittes Bein. Das dient dem Verein und seiner Eitelkeit, also eine (Achtung Bullshit-Bingo) Win-Win-Situation – sachichmal

  57. ZITAT:

    ” Er führt alle am Gängelband der Angst durch die Manege. “

    Wie kommt man den auf sowas? Wenn einer genau das macht, was er lange zuvor angekündigt hat…

    Für das kollektive Onanieren über das Thema Vertäge kann er doch nix!

  58. “Ha. In ya face, Munich”

    Sehr gut. Das Boot ist voll. Berlin! Berlin soll fantastisch sein (MUHAHAHA)!

  59. ZITAT:

    ” Mein Inschtinkt sagt mir: Der geht. Der Armin. “

    Jo.

    Jetzt ohne große Diskussionen für hätte-hääte-Fahrradkette loszutreten, denke mal dass ein etwaiger Nachfolger die Philosophie fortführen soll/ wird. Da gibts aber nicht so viele auf dem Markt.

    Bei den vertragslosen Trainern sollte und könnte höchsten Vogel ein Thema sein (http://www.transfermarkt.de/de.....asics.html), ansonsten müsste man jemanden abwerben. Auf jeden Fall wirkt der Markt wie leergefegt. Habe aber Angst vor Babbel. Wenn der Veh dem Hübner “den Markus” auch noch empfiehlt…Schauder…

    Also, hoffen wir einfach dass Armin doch bleibt ;)

  60. ZITAT:

    ” Wie kommt man den auf sowas? Wenn einer genau das macht, was er lange zuvor angekündigt hat…

    Für das kollektive Onanieren über das Thema Vertäge kann er doch nix! “

    Danke.. ;-)

  61. Danke auch von mir rolf(62). Diese Hobby-Psychologen hier, tse….

  62. Ich will ja nicht nerven, aber da oben steht was von “Pressekonferenz vor dem Freiburg-Spiel”. Spielen die nicht in Hangover?

    Und Rosenthal ist ein Guter. Kann offensiv alles spielen. Und rennen und kämpfen mit ner feinen Technik. Kann auch Sturm. Passt.

  63. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Er führt alle am Gängelband der Angst durch die Manege. “

    Wie kommt man den auf sowas? Wenn einer genau das macht, was er lange zuvor angekündigt hat…

    Für das kollektive Onanieren über das Thema Vertäge kann er doch nix! “

    Ich sprach nicht von Absicht. Die These ist, dass es ihm ganz gut reinpasst, wenn ein bisschen Druck auf dem Kessel bleibt. Ich unterstelle ihm hinreichend strategischen Verstand, dass er sich ausmalen kann, welche Wirkung es hat, wenn er seinen Vertrag nicht mirnichtsdirnichts verlängert (zudem noch entgegen vorheriger Ankündigungen).

  64. ZITAT:

    ” Diese Hobby-Psychologen hier, tse…. “

    Ohne die gäbs 3 einträge pro Tag (zumindest an Tagen ohne Sexismuswitzchenaufkommen.oder Philodisskurse…)

  65. Rattengift! Nach Offebach!

    Jetzt übertreibt´s mal nicht da unne.

  66. Noch Plätze frei im Diss-Kurs!

    Runterputzen kann man lernen.

  67. Musste zwischendurch das Bruttosozialprodukt erhöhen; PK daher eben erst gesehen. Wie war das in ca. 12. min: “…Unabhängig davon, wie es nächstes Jahr aussieht…” (Thema Spieler-/Trainer-/Vereinsphilosophie)? DAS klang für mich erstmals nach EF-Abschied.

  68. @Worredau #70:

    Wird nur gefährlich, wenn die die kleinen blauen Kügelchen (aka Rattengift) für Mini-Smarties halten ;-)

  69. Ein herrlicher Tag heute, nicht nur wegen den Temperaturen, bisher haben es alle “Wunschspieler” von Veh immer in die Startelf geschafft und die erste Verpflichtung für die neue Saison ist genau für die Meier Position, die nächste Saison könnte endlich das bringen, was sich hier so viele wünschen, keine Kommentare von schweissfuss mehr, denn wenn der letzte Spieler aus der Funkel Ära die Startelf verlassen hat. Braucht es mich nicht mehr…….

  70. So mal den Raum geworfen ohne zu Google(n) Rosental kann 8 oder auch 6 spielen. Wurde er als Ersatz für den Exoffenbacher vielleicht geholt?

  71. Schade!!! :))

  72. ZITAT:

    ” So mal den Raum geworfen ohne zu Google(n) Rosental kann 8 oder auch 6 spielen. Wurde er als Ersatz für den Exoffenbacher vielleicht geholt? “

    Rosi scheint mir viel offensiver ausgerichtet als Rodi. Der macht wohl auch den Stürmer. Sehe ihn eher als Backup für Meier + möglichen Mittelstürmer. Dass er Meier ersetzt, glaube ich eher nicht.

    Sorry, schweißfuss. Und Jung, der ja noch aus der Funkelära stammt, muss auch noch weg!

  73. So was von weg.

  74. Dem Klasnic sein Vertrag läuft ja auch aus. Jetzt, wo er wieder knippst…

  75. Arschlöcher soll man nicht aufhalten

  76. @Heinz #81

    Musste das so? Offensichtlich.

  77. ZITAT:

    ” Sorry, schweißfuss. Und Jung, der ja noch aus der Funkelära stammt, muss auch noch weg! “

    Könnte man meinen, aber Jung hatte unter Funkel gerade mal 6 Spiele. Das zu wenig um richtig indoktriniert zu sein.

  78. Was würde Veh davon abhalten seinen Wechsel nicht schon jetzt zu verkünden?

  79. wer wird veh nachfolger?

  80. Ich kann mir nicht vorstellen, dass AV bereits irgendwo fest zugesagt hat. Weder hier noch bei der Eintracht. Warum sollte er seine komfortable Situation, sich alles offen halten zu können, aufgeben?

    Auch bei Schlacke gilt es abzuwarten, was die nächstes Jahr an Budget und Spielern haben.

    Und blöd aus unserer Sicht fände ich es auch, wenn er seinen Abschied jetzt schon bekannt gibt. Da könnte nämlich hier auch die Luft draußen sein. So ist ja noch ein wenig Spannung da.

  81. ZITAT:

    ” Was würde Veh davon abhalten seinen Wechsel nicht schon jetzt zu verkünden? “

    Anstand.

    Evtl auch Sorge um den Ruf.

    Mal vorausgesetzt, der Wechsel stünde schon fest, was ich nicht glaube.

  82. Der Veh pokert

    Das hat er letztes Jahr schon und das ist dieses Jahr nicht anders

    Und warum auch nicht, so bekommt er möglicherweise seinen Wunschspieler bereitwilliger, als wenn er alles abnicken würde

    Und das die Schalker mit aller Gewalt um den kämpfen und deswegen auch solche Presseartikel erscheinen, sagt erst mal gar nichts aus

    Wissen wird er es nur selber….und ich hoffe er weiß das diese Mannschaft hier sein Baby ist und das man die auch noch weiter ausbauen kann.

  83. FSV gegen Aalen am Freitagabend ist so richtig sauber zweite Liga. Ich mag das. Ehrliches Gebolze ohne jede Ambition.

  84. Ich mag es auch, will da wieder hin.

  85. @88

    Öhm ..Nöö

  86. ZITAT:

    ” Freiburg hat mir als Mannschaft ja in dieser Saison sehr gefallen. Im ganzen Kollektiv war aber nicht einer, den ich unbedingt bei uns hätte haben wollen. “

    Kruse!

    zeigt Einsatz und ist Torgefährlich – würde ich als Rode-Ersatz in Erwägung ziehen. Mit Freiburg kann ich auch leben. Sympatischer Verein, schon lange – den Trainer find ich bissel komisch, aber er kriegt was auf die Reihe…

  87. Meine Tipps:

    * Adieu Sebastian Rode – dafür kommt ja Rosenthal

    * Adieu Sebastian Jung – Celozzi is ja schon da

    * Adieu Armin – es kommt ….. Mike Büskens (mE ein sehr guter Mann, dem in Fürth das Glück gefehlt hat)

  88. ZITAT:

    ” @88

    Öhm ..Nöö “

    Willste mir jede Illusion rauben?

  89. Sodele, Video gesehen.

    Mein Bauchgefühl flüstert mir, dass das Zaudern vom ÜL es dem SD nicht unschwerer macht, mal die eine oder andere Sache für 1,50 statt nur 1,00 durchzuziehen.

    Davon kann man dann am Ende allgemein profitieren, schnurzegal wer nächste Saison die Hütchen ausstellen lässt; blühende Landschaften.

    Oha, beinahe noch das Tippen vergessen…

  90. ZITAT:

    ” Meine Tipps:

    * Adieu Sebastian Rode – dafür kommt ja Rosenthal

    * Adieu Sebastian Jung – Celozzi is ja schon da

    * Adieu Armin – es kommt ….. Mike Büskens (mE ein sehr guter Mann, dem in Fürth das Glück gefehlt hat) “

    Ach Kinners, habt ihr euch heute ausgemacht mich gänzlich runterzuziehen

    Was sind das denn für realist…..äh ganz und gar furchbare Tipps:-(

  91. Man sollte nicht alles für bare Münze nehmen.

    Wir hatten das gleiche letztes Jahr, jetzt ist die Ausgangsposition Perspektive weitaus besser.

    Ich neige sogar zu sagen AV bleibt!

    Jeder weiss, das der sympathische und kompetente Trainer erst hier seinen Ruf rehabilitiert hat.

    das weiss AV zu schätzten und wird nicht wegen der der Kohle zu Gazprom City wechseln.

    Eben sein “Freund” hat ihn vor die Tür gesetzt.

    Bruno Hübner ist ein geradliniger Mensch, wo ich Horst Heldt als grauen Kardinal einschätzte.

    im übrigen gebe ich Pia @ 45 Recht.

    Gratuliere zum Frauentag, viel Spass:-)

    Ron

  92. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @88

    Öhm ..Nöö “

    Willste mir jede Illusion rauben? “

    Keine Ahnung was du diesbezüglich für Illusionen hast, Veh hat gesagt das er Meister werden will. Geht hier nicht.

    Schon rein kopfmäßig völlig abwegig. Hier reißt ja niemanden einem den Kopf ab, nicht wahr..

    Aus meiner Froschperspektive ist das alles ziemlich klar.

    Christian Gross wäre einer.

  93. Ach…und mit Schalke wird man Meister?

  94. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Meine Tipps:

    * Adieu Sebastian Rode – dafür kommt ja Rosenthal

    * Adieu Sebastian Jung – Celozzi is ja schon da

    * Adieu Armin – es kommt ….. Mike Büskens (mE ein sehr guter Mann, dem in Fürth das Glück gefehlt hat) “

    Ach Kinners, habt ihr euch heute ausgemacht mich gänzlich runterzuziehen

    Was sind das denn für realist…..äh ganz und gar furchbare Tipps:-( “

    Hallo Polterpetra,

    Ich wünsche mir auch nix sehnlicher, als dass die drei bleiben würden – aber es sieht halt absolut nicht danach aus.

  95. ZITAT:

    ” Ach…und mit Schalke wird man Meister?

    Nochmal und ein letztes Mal weil mich die Sache nervt. Ja. Die Möglichkeit besteht. Die versuchen es seit 10 Jahren. Fast um jeden Preis. Es ist natürlich sinnvoller den Kopf in den Sand zu stecken und einen vorübergehenden Platz 4 als größten Erfolg der Vereinsgeschichte zu verkaufen. 13! Viel Spaß noch.

  96. Hansi Hinterseher. :)

  97. Wenns so weitergeht hatt Bornheim zuerst 40 Punkte. Dann geht er da hin und nimmt ALLE mit.

  98. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Meine Tipps:

    * Adieu Sebastian Rode – dafür kommt ja Rosenthal

    * Adieu Sebastian Jung – Celozzi is ja schon da

    * Adieu Armin – es kommt ….. Mike Büskens (mE ein sehr guter Mann, dem in Fürth das Glück gefehlt hat) “

    Hallo Polterpetra,

    Ich wünsche mir auch nix sehnlicher, als dass die drei bleiben würden – aber es sieht halt absolut nicht danach aus. “

    Der letztgenannt kann bleiben, aber die anderen? Brauchen wir nicht mehr.

  99. ZITAT:

    ” FSV gegen Aalen am Freitagabend ist so richtig sauber zweite Liga. Ich mag das. Ehrliches Gebolze ohne jede Ambition. “

    Die schießen wenigstens Tore.

  100. ZITAT:

    ” Der Veh pokert

    Das hat er letztes Jahr schon und das ist dieses Jahr nicht anders

    Und warum auch nicht, so bekommt er möglicherweise seinen Wunschspieler bereitwilliger, als wenn er alles abnicken würde

    Und das die Schalker mit aller Gewalt um den kämpfen und deswegen auch solche Presseartikel erscheinen, sagt erst mal gar nichts aus

    Wissen wird er es nur selber….und ich hoffe er weiß das diese Mannschaft hier sein Baby ist und das man die auch noch weiter ausbauen kann. “

    Ich halte das für durchaus wahrscheinlich ! 80:20!

  101. Ne Woche Hühnersuppe, Decke/Kopf. REWE ist immer noch scheissig. Aber Lothar M. steht an Kasse 3.

  102. Jetzt sehe ich das erste mal diesen Löwen Präsident. Na der ist ganz sicher nicht scheichkompatibel.

  103. Veh geht. Damit das durch ist. Der Mann ist kein Idiot. Der kann hier nicht mehr reißen als das was er gepackt hat. Das war’s. Besser geht nicht – auch nicht, wenn noch vier der Klasse Rosenthal kommen.

    Nicht schlimm. Ist halt so. Endepeng.

  104. Neinnein, lieber noch ein paar Wochen kognitive Dissonanz.

  105. ZITAT:

    ” Veh geht. Damit das durch ist. Der Mann ist kein Idiot. Der kann hier nicht mehr reißen als das was er gepackt hat. Das war’s. Besser geht nicht – auch nicht, wenn noch vier der Klasse Rosenthal kommen.

    Nicht schlimm. Ist halt so. Endepeng. “

    Das Blöde ist das du Recht hast, auch wenn ich noch versuche es zu drehen und zu wenden…..

  106. ah … die Presse belieben zu provozieren.

  107. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Veh geht. Damit das durch ist. Der Mann ist kein Idiot. Der kann hier nicht mehr reißen als das was er gepackt hat. Das war’s. Besser geht nicht – auch nicht, wenn noch vier der Klasse Rosenthal kommen.

    Vier von der Klasse Rosenthal. Hilfe wir steigen wieder ab. :)))

  108. ZITAT:

    ” Ach…und mit Schalke wird man Meister? “

    Äh, nö: 04 freut sich, wenn die Bayern Titel holen. Dann kriegt 04 Kohle. Aus München. Krank!

  109. ZITAT:

    ” Wenns so weitergeht hatt Bornheim zuerst 40 Punkte. Dann geht er da hin und nimmt ALLE mit. “

    Hihi.

    Uns aber nicht.

  110. Herri braucht Druck….unendlich viel Druck….dann bewegt er sich.

    Das wissen doch längs alle und haben ihr Handeln darauf eingestellt.

    Wait and see……

  111. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ach…und mit Schalke wird man Meister?

    Nochmal und ein letztes Mal weil mich die Sache nervt. Ja. Die Möglichkeit besteht. Die versuchen es seit 10 Jahren. Fast um jeden Preis. Es ist natürlich sinnvoller den Kopf in den Sand zu stecken und einen vorübergehenden Platz 4 als größten Erfolg der Vereinsgeschichte zu verkaufen. 13! Viel Spaß noch. “

    Die versuchen es seit 1958, wenn ich recht informiert bin. Das ist mehr als 10 Jahre.

  112. Das ist doch scheißegal ob er’s mit Schalke packt. Fakt ist, dass wenn er dort sagt er will einen Spieler für 10 Millionen dann werden die Mittel und Wege finden das zu ermöglichen. Und wenn er dort sagt den Draxler brauche ich, dann bekommt der Draxler ein Angebot, bei dem er nicht ein Jahr mit der Unterschrift rumeiert.

    Endepeng. Ob wir das mögen oder nicht. Trainer nicht sein Idiot.

  113. Naja – man kann den Westrussen ein sehr ernsthaftes Bemühen nicht absprechen. Immerhin mischen sie noch in der CL mit. Wohin das alles führen wird weissichnich.

    Aber wenn dem Armin die Perspektiven hier so arch moderat verkauft werden, wie sie zumindest bei mir durch Onefacetothecustomer ankommen, könnte der Stress bei Schalke fast interessant tönen.

  114. Da heute Welt-Frauentag ist (means what? Das restliche Jahr ist -Männertag, oder wie?), überleg’ ich grad’, warum ich eigentlich nur sehr graduell 1.FFC-Anhänger bin … denk, grübel …

    Nee, fertisch. Bleibe EF-Fan.

    (Obwohl: Zu FFC-Heimspielen könnt’ ich hinlaufen, und auswärts geht’s da auch international, hätte sich der neue Atlas doch gelohnt … denk, grübel…)

    Nö.

  115. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ach…und mit Schalke wird man Meister?

    Nochmal und ein letztes Mal weil mich die Sache nervt. Ja. Die Möglichkeit besteht. Die versuchen es seit 10 Jahren. Fast um jeden Preis. Es ist natürlich sinnvoller den Kopf in den Sand zu stecken und einen vorübergehenden Platz 4 als größten Erfolg der Vereinsgeschichte zu verkaufen. 13! Viel Spaß noch. “

    Die versuchen es seit 1958, wenn ich recht informiert bin. Das ist mehr als 10 Jahre. “

    Das ist nicht richtig. Schalke war fußballerischer Durchschnitt zumindest in den 70er und 80er Jahren. Genau wie der BVB. Da war es nicht voll im Stadion wenn die kamen. Und Schiß hatte da auch keiner. ” Ruhrpottkanacken” so what..

    Das erste mal sind die wieder aufgetaucht unter Assauer. Und über den BVB und seine Pleite habe ich neulich was ausgeführt. Man kann auch was draus machen. Aber gut. Was solls. Es ist wie es ist.. Nehmen wir unsere Rolle ein. Eintracht Fallobst

  116. Frage in die Runde. Nützt es was wenn ich irgendwo gegentrete ?

  117. Komm vorbei und trete mir ordentlich in den Fettsteiss. Auch Strafe ist eine Form der Zuwendung (Millhouse).

  118. ZITAT:

    ” Das ist doch scheißegal ob er’s mit Schalke packt. Fakt ist, dass wenn er dort sagt er will einen Spieler für 10 Millionen dann werden die Mittel und Wege finden das zu ermöglichen. Und wenn er dort sagt den Draxler brauche ich, dann bekommt der Draxler ein Angebot, bei dem er nicht ein Jahr mit der Unterschrift rumeiert.

    Endepeng. Ob wir das mögen oder nicht. Trainer nicht sein Idiot. “

    Schön wenn die Sache mal auf den Punkt gebracht wird.

    Danach kann man ja mit einem neun Satz beginnen:

    Alle die hier seine Aussagen von “der Eintracht” negativ bewerten sei gesagt das er halt eben weiß das er nicht ewig in diesem Verein arbeiten wird (Automatismen im Fußballgeschäft) und gerade deshalb eine bestimmte Ausrichtung befürwortet auch wenn er diese in den letzten Jahre(n) mitbestimmt hat. Da geht es um Identität eines Vereines nicht um die eigene Person. Ob diese in der Zukunft erfolgreich ist oder nicht, sei mal dahingestellt. Er schaut halt über den Hühnersüppchenrand hinaus. Dies kann und darf man ihm nicht zum Vorwurf machen.

  119. Psychologisierender Hobbyonanierer

    ZITAT:

    ” Herri braucht Druck….unendlich viel Druck….dann bewegt er sich.

    Das wissen doch längs alle und haben ihr Handeln darauf eingestellt.

    Wait and see…… “

    Genau so sehe ich das auch!

  120. Sechsnull. Bornheim rastet aus. Mit Recht.

  121. 6:0. nicht schlecht, Bornheim.

  122. Die Pressekonferenz ist für mich ein eindeutiges Signal des Abganges des Herrn Veh.

    Das geht mir seit heute Mittag durch den Kopp, bin echt enttäuscht !!!

    Sch….

  123. Ich finde es ja bemerkenswert, wie aus Zitatcollagen die absolute Wahrheit gelesen wird.

    Die könnten alle immer sagen, was sie wollen. Die selektive Wahrnehmung sorgt dann schon dafür, daß es Grund für Aufregung gibt. Wenn man die ganzen aus dem Zusammenhang gerissenen Zitate mal genauer betrachtet dann ist ein Großteil davon das Benennen von Selbstverständlichkeiten. Sei es die Tatsache, daß ein Verein gut beraten ist, die Kaderplanung nicht von einem Trainer abhängig zu machen. Oder das Ziel noch einmal in der Karriere Meister werden zu wollen (“was wollen Sie von mir hören? Daß ich 14. werden will?”).

    Und daß die Welt nicht untergeht, wenn man 13. wird, bedeutet, daß man zwar mehr will, aber es sich verkneift, dem Größenwahn zu verfallen. Was ich im übrigen für eine gute Idee halte.

    Zum Thema Veh ist kein Idiot: Das glaube ich auch. Deshalb kann ich mir ihn beim besten Willen nicht auf Schalke vorstellen.

    In diesem Sinne:

    http://www.tape.tv/vid/11591

  124. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Herri braucht Druck….unendlich viel Druck….dann bewegt er sich.
    Das wissen doch längs alle und haben ihr Handeln darauf eingestellt.
    Wait and see…… ”
    Genau so sehe ich das auch! “

    Wir sind hier mit unsrer putzigen Provinzfolklore aber nicht Schalke. Feierabend. Da kann man Herri drücken bis zum Gehtnichtmehr.

  125. Ehrentreffer.

  126. Rolf, abgeseben von Zitaten roch der vehsche Duktus heute eher nach Abschied. Quelle: Inschtinkt.

    Kann sein, dass mich die angesprochenen Zitatüberinterpretationen struppig gemacht haben aber die Show heute kam bei mir eimdeutig an.

  127. Und wegen dem Dach nervt ihn auf Schalke auch keiner. Das Ding wird zugemacht und gut ist.

  128. Rosenthal finde ich richtig geil. Super Kicker, zuletzt sogar für seinen geschundenen Körper ziemlich fit und elementarer Bestandteil des Freiburger Höhenflugs. Außerdem machen wir dadurch auf Bayern im Kleinen: Den Konkurrenten die besten Jungs wegholen…

  129. ZITAT:

    ” Rolf, abgeseben von Zitaten roch der vehsche Duktus heute eher nach Abschied. Quelle: Inschtinkt.

    Kann sein, dass mich die angesprochenen Zitatüberinterpretationen struppig gemacht haben aber die Show heute kam bei mir eimdeutig an. “

    War das nicht auch der vorherrschende Eindruck vor der Vertragsverlängerung letztes Jahr? Oder habe ich da was falsch im Gedächtnis?

    Aber vielleicht ist ja mein Ansatz, unaufgeregt abzuwarten, der Sache nicht angemessen. ;-)

  130. ZITAT:

    ” Und wegen dem Dach nervt ihn auf Schalke auch keiner. Das Ding wird zugemacht und gut ist. “

    Worüber soll er den noch auf der PK was erzählen, Dach zu, kein Durstewitz und der Knoop ist auch nicht mehr da.

  131. Na da habt ihr doch euren neuen Trainer . Möhlmanisierte Torfköpfe. Das gönne ich euch.

  132. Haben wir denn “Stars” in unserer Mannschaft, die besser sind als er?

  133. ER war besser.

  134. @133

    Völlig richtig. Veh muß bleiben. . Wir wollen ja nicht 14. werden.

    Ich geh heute nicht mehr vor die Tür.

  135. Gut. Scheint ja alles klar. Dann können wir jetzt in die Frage einsteigen: Kommt Streich gleich mit?

  136. @144: War, Albert, war….

  137. ZITAT:

    ” Frage in die Runde. Nützt es was wenn ich irgendwo gegentrete ? “

    Dir sicher nicht. Frag Albert.

  138. Wenn Veh geht, hätte ich zur Abwechslung gerne mal einen Biertrinker. Neururer ist frei?

  139. Keine Ahnung mehr wie das letztes Jahr war, Rolf.

    Unaufgeregt ist nicht championsleagesk.

  140. Mit HB wird es keine Schulden geben und somit auch kein dauerhaftes ausbrechen aus dem Mittelmaß.

    Damit kann man sich wohl abfinden. Ebenso mit dem Abgang von Veh, Rode und Jung. Geht schon stark in die Richtung. Hübner tut mir leid.

  141. Respekt FSV.

  142. Schulden bedeuten also das Ausbrechen aus dem Mittelmaß? Geiler Plan. Hat schon bei Octagon gut funktioniert.

  143. So, ich habs: Wir holen dann einfach den Keller als Trainer. Punkt erledigt. Wir können neue Fragen diskutieren.

  144. John Munich Ltd. aka chrisp

    ” ZITAT:War das nicht auch der vorherrschende Eindruck vor der Vertragsverlängerung letztes Jahr? Oder habe ich da was falsch im Gedächtnis?

    Aber vielleicht ist ja mein Ansatz, unaufgeregt abzuwarten, der Sache nicht angemessen. ;-) “

    @Rolf

    Dieser Geisteshaltung schließe ich mich an. Mein Kaffeesatz sagt aber auch eindeutig, dass er sowieso bleibt.

  145. “Hallo Polterpetra, Ich wünsche mir auch nix sehnlicher, als dass die drei bleiben würden – aber es sieht halt absolut nicht danach aus.”

    Die bleiben. Behaupte ich.

  146. ZITAT:

    ” Schulden bedeuten also das Ausbrechen aus dem Mittelmaß? Geiler Plan. Hat schon bei Octagon gut funktioniert. “

    Nur weil wir damals komplett Ahnungslose am Werk hatten, heißt es noch lange nicht, dass es teufelszeug ist.

  147. @157: Teufelszeug nicht, aber auch kein Allheilmittel.

  148. ZITAT:

    ” Keine Ahnung mehr wie das letztes Jahr war, Rolf.

    Unaufgeregt ist nicht championsleagesk. “

    Ich hab ja gleich gesagt, wir hätten Daum behalten sollen. Da war einfach mehr Lametta! ;-)

  149. Hoffentlich haben wir bald die versch… 40 Punkte, damit dass Geseich aufhört.

    Pro Veh, aber mach endlich deutlich es Maul auf Armin !

    (Sorry)

  150. Depressionsschleudern seid Ihr (->alle, immer).
    Ich back mir jetzt meine eigene Welt mit einem Auswärtskick bei Swansea in der EL, nachdem wir die Quali sang- und klanglos gegen irgendeinen Spielzeugklub aus den unendlichen Weiten russischer Ölfelder verloren haben.

  151. ZITAT:

    ” @157: Teufelszeug nicht, aber auch kein Allheilmittel. “

    Das stimmt. Aber Veh und Hübner traue ich vernünftige Verwendung zu.

  152. Kritikasternder Psychoonanierer

    Interessant finde ich die Annahme, AV wolle unbedingt in der LAge ssein, Spieler für 10 Mio. oder mehr so mal eben einkaufen zu dürfen. Er hat ja nun mehrfach betont, darum ginge es ihm nicht. Aber ich denke mal, er will sich auch nicht ewig bremsen lassen. Was bleibt übrig? Wenn er ein verständiger Zeitgenosse ist, hat er sicher Verständnis für natürliche Beschränkungen des Vereins aber sicher nicht für herbeischwadronierte Zementbeschränkungen. Das ist mir überaus sympathisch! Vielleicht tickt er auch anders, dann soll ihn (Achtung Querpass) der Kuckuck holen! Zuguterletzt fnde ich es nur konsequent und richtig, dass er geht, wenn er den Eindruck hat, dass er zu sehr gebremst wird. Und nochmal fürs Protokoll: ich sage nicht, dass ich glaube, dass er selbigen hat. Wenn ich könnte, wäre ich in den letzten Jahren schon ein paarmal abgehauen! Ich wollte sogar nach dem ersten Abstieg Doofmund-Fan werden, weil ich die damals ganz cool fand. Wenn ich den (Achtung 2. Querpass) Videotext eingeschaltet hab, hat mich nur das Eitnracht-Ergebnis berührt. Seufz! Ich glaube, unterschwellig wird der Armin nicht nur von mir um seine Freiheit beneidet. In dem Sinne lebe ich jetzt meine Freiheit aus, mich nicht mehr mit dem Vertragsscheiß, sondern mit meinen Töchtern zu beschäftigen. N8

  153. Wer nicht will der hat schon, gilt für Trainer, wie für Spieler

    Netter Abend heute, bin begeistert, dann geb ich mich halt auch meiner Depression hin

  154. Dieses Abbelkuchevokabular dient gerade noch Vasallen als Keule.

    Kreativ sind und bleiben hingegen die Skeptiker. In diesem Kontext gefiel “Erfurt Rauhfaser”.

  155. ” Wer nicht will der hat schon, gilt für Trainer, wie für Spieler “

    Den Spruch kenne ich nur aus der Disco,

  156. ZITAT:
    ” Dieses Abbelkuchevokabular dient gerade noch Vasallen als Keule.
    Kreativ sind und bleiben hingegen die Skeptiker.
    In diesem Kontext gefiel “Erfurt Rauhfaser”. “

    Blütenweiße Träume aus Recyclingpapier.

  157. Vor dem Hintergrund, daß das Ordnungsamt schon beseitigend gewirkt haben könnte, möchte ich den Verursachern der Eintracht- Äppler- Hanf-Ampel vor der Einfahrt zum Riederwaldstadion Dank für den magischen Moment vorgestern morgen aussprechen.

  158. Und doch no oana: Es lässt mich eifnach nicht los. Hab’ mir jetzt mal in ruhe die PK angesehen (Mit dem Tongejammer habt ihr mich sauber reingelegt… Top! Danke Stefan!). Bin jetzt noch gelassener was AV betrifft und kann die verschiedentlichen Deprishier gar nicht mehr nachvollziehen. Bruno wirkte mir auch sehr zuversichtlich, wenn auch nicht sicher ob des Trainers. Und das der -irgendwer schrub es schon- sich in der Phase sybillinisch gibt finde ich nur allzu verständlich.

  159. Der Glubb. Wenigstens holt uns Augsburg so schonmal nicht ein.

  160. Ich hab jetzt mal nachgesehen. Veh hat am 2. Mai (!) verlängert. Davor auch Diskussionen ob er verlängert oder nicht und ob er der Richtige sei und überhaupt. Allerdings war die Aufregung eher…

    … ähhh, zweitklassig. Also mehr so Unnerhos.

    Da hat sich das Umfeld doch gut entwickelt. ;-)

  161. Sie spielen wieder alle für uns. Projekt 13 funzt.

  162. Das ist aber allerliebst. Nirnberch und Augsburg spielen für uns Das überzeugt. Mich.

  163. Was bin ich froh, dass wir Trapp haben :)

  164. John Munich aka chrisp

    ZITAT:

    ” Was bin ich froh, dass wir Trapp haben :) “

    Uh, hatte gerade eine Olli Reck-Erscheinung. Veh also doch zu Schalke.

  165. Im Ernst jetzt. Mindestens Vierter und keine Gefangenen.

  166. Falls AV sich als Hero verabschieden möchte und die gleichen Gedanken hat, wie von Stefan vorgetragen ,dann glaube ich dass jemand kommt der noch unter Vertrag steht z.B Mirko Slomka.

    Der hat keinen Bock mehr..hat man heute auf der PK der 96er gesehen.

    In so einem Spannungsfeld hält’s ja keiner aus! Warum hat er den überhaupt verlängert?

  167. Oh, ist ja Starkbierzeit. Aber wozu hat man einen Keller? Irgendwie muß man das alles doch erträglicher gestalten.

  168. Herzallerliebst finde ich es ja, wenn sich Menschen anderer Leute Gedanken machen, die in Wirklichkeit ihr eigenes Wunschdenken sind. Das lässt sich wirklich nur durch 90 Minuten Realität unterbrechen und die Zeit, die man danach braucht, diejenigen zu beschimpfen, die sich nur dafür interessieren.

  169. ZITAT:

    ” Oh, ist ja Starkbierzeit. Aber wozu hat man einen Keller? Irgendwie muß man das alles doch erträglicher gestalten. “

    Mit de Mäuler dat konne die un Flaschebeier dringe!

    Krombacher ist nun mal Hauptsponsor!

  170. Hallo Alle,

    Denke für die PK, Stefan.

    Um diesen elenden eiertanz ob der Zielerrechung für die Zukunft für immer zu vermeiden, wünsche ich mir ab der nächsten Saison für die Eintracht als Ziel:

    “Wir wollen ein möglichst gutes, positives Torverhältnis erzielen und guten, ansehnlichen Fussball spielen”

    Simpel, effektiv, eingängig, motiviert auch bis zum letzten Speiltag.

    Da fällt mir auch direkt ein Bonusmodell für die Spieler für ein…

    damit hört endlich dieses vermaledeite Punkte-rumgeeier kurz vorm ziel auf.

    Und die “Luft raus” nach Erreichen irgenwelcher pschikologischen Punktemarken…

    soweit ich das von hier aus überblicken kann, ist noch keine Mannschaft mit positiven Torverhältnis abgestiegen…

    Was meint Ihr??

  171. Ich meine das uns niemand den Kopf abreißt

  172. ZITAT:

    ” Vor dem Hintergrund, daß das Ordnungsamt schon beseitigend gewirkt haben könnte, möchte ich den Verursachern der Eintracht- Äppler- Hanf-Ampel vor der Einfahrt zum Riederwaldstadion Dank für den magischen Moment vorgestern morgen aussprechen. “

    Is die schon widder wech? Sch … ade :-(

    Gebe Dir Recht, war scho schei. (Grins)

    Seit wann ist das Ordnungsamt bei solchen “Beseitigungen” in Frankfurter Verkehrsraum so schnell? Petzt da irgendwer? Wenn ja, Schande über ihn/sie!!!

  173. ZITAT:

    “… 90 Minuten Realität … “

    Ein Rucksack fürs Wochenende. Ein Dank in den Süden.

  174. @185

    habe doch nur spekuliert. Weiß ja nicht mal ob das deren Job wäre.

  175. ZITAT:

    ” Hallo Alle,

    Denke für die PK, Stefan.

    Um diesen elenden eiertanz ob der Zielerrechung für die Zukunft für immer zu vermeiden, wünsche ich mir ab der nächsten Saison für die Eintracht als Ziel:

    “Wir wollen ein möglichst gutes, positives Torverhältnis erzielen und guten, ansehnlichen Fussball spielen”

    Simpel, effektiv, eingängig, motiviert auch bis zum letzten Speiltag.

    Da fällt mir auch direkt ein Bonusmodell für die Spieler für ein…

    damit hört endlich dieses vermaledeite Punkte-rumgeeier kurz vorm ziel auf.

    Und die “Luft raus” nach Erreichen irgenwelcher pschikologischen Punktemarken…

    ?…”

    Prima Ansatz – unterschreib ich! !!

  176. RESPEKT Bernemm! 6:1.

    Dürften, könnten, sollten, möchten –

    ich mein so unterUmständenvielleichteventuellwennsgradpasstundsdemGeschnernetgarsoschlimmwehtut – auch mal WIR wieder IRGENDWEN so vom Platz haun?

    So als “Nachholbedarf”? Ok, war ja nurn Vorschlach. Muss ja nich am Sonntach sein.

    … Abber vielleicht irschendwann noch in dieser Sauson [Gruß an Stefan] ?

  177. Nachtrag:

    http://www.youtube.com/watch?v.....KxVCBCgV3A

    Und sich heute dann über die Hasenhirne wundern (veritabler Kracher natürlich. Ingfried!)

  178. ZITAT:

    ” Nachtrag:

    http://www.youtube.com/watch?v.....KxVCBCgV3A

    Und sich heute dann über die Hasenhirne wundern (veritabler Kracher natürlich. Ingfried!) “

    Starkbierzeit. No comment.

    (Geht vorbei und is’ gut so.)

  179. Kein Bier im Haus, und nun?

  180. Kühlmittel, Bremsflüssigkeit, Feuerzeugbenzin, Wick-Medinait…

  181. Wenn der Gipfelsturm perdue is…

    auf in den Partykeller !

  182. @187

    Hab’ ich Hallus? Nöö, eigentlich (noch) nicht. Aber ich habe die Aufkleber auch nicht. WARUM NICHT?

  183. Jeder ein Kaltgetränk frei.

  184. ZITAT:

    ” Jeder ein Kaltgetränk frei. “

    Wo?

  185. ZITAT:

    ” Jeder ein Kaltgetränk frei. “

    Bestellt und getrunken!

  186. ZITAT:

    ” Kühlmittel, Bremsflüssigkeit, Feuerzeugbenzin, Wick-Medinait… “

    Zyankali fehlt noch….

  187. Oh, Premiere: Von der Admin ausgebremst! Uups.

    Wollte eigentlich nur wissen, wo’s die Aufkleber gibt :-) Anybody knows?

  188. Kommodenlack…on the rocks

  189. Nach dem Bremser von der Admin: Tschulligung.

    Gute N8.

    (Find’ die Aufkleber trotzdem witzisch!) – Grinsen sollte generell erlaubt sein – grad’ in Frankfurt. N8

  190. ZITAT:

    ” und Schnellbinder “

    Gib mal was von deinem Bier ab!

  191. Im Ausschank heute: Witkap Pater Stimulo. Geiles Zeugs.

  192. In Hofheim begnügt man sich schon mal mit einem Kilkenny in der Dose “withFloating Widget”.

    Und, war gar net mal schlecht.

  193. Mit so ‘nem Bindingding kammer hier wohl grad eher net

  194. Kastriertes Smihwick’s, das. Es will vor Ort getrunken werden, ohne Schrittmacher.

  195. Diese Nacht läuft auf Träume mit Bionade-Schriftzügen auf den 2014er Trikots hinaus.

  196. Trinket se hier? Dahs sind mer hier net gewohnt!

  197. Witkap Pater Stimulo ?…dann doch lieber nen Weißwein.

  198. bidde babba veh, bleibe !

  199. aufkleber gibs erst morgen wieder.

  200. Bibi und Tina wünschen einen recht schönen guten Morgen. Die einzige Sendung, bei der mich das ZDF als Zuschauer noch erreichen kann.

  201. Wie sehen die Brötchen aus? Ist der neue Trainer schon da?

  202. @ Dr. K.: Noch oder schon wieder? ;)

  203. ZITAT:
    ” Wie sehen die Brötchen aus? Ist der neue Trainer schon da? “

    Wenn die Brötchen heute dunkel sind güldet das denn schon für morgen?

  204. @222 Letzteres, Drecksack ,-)

  205. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wie sehen die Brötchen aus? Ist der neue Trainer schon da? “

    Wenn die Brötchen heute dunkel sind güldet das denn schon für morgen? “

    Zumindest ein Omen.

  206. ZITAT:

    ” Falls AV sich als Hero verabschieden möchte und die gleichen Gedanken hat, wie von Stefan vorgetragen ,dann glaube ich dass jemand kommt der noch unter Vertrag steht z.B Mirko Slomka. “

    Klingt nicht abwegig.

  207. Morsche,

    bin richtig genervt, AV ist für mich weg und das find ich ätzend !!!

    Ich will das der bleibt, Punkt.

    Meine Vermutung, es gab bereits zwei Unterschriften, AV bei Scheiße 06 und Büskens wurd schon vom Bruno geholt. (Hoffentlich hab beides mal ich unrecht)

    Das pißt mich richtig an, ich mag den Ammin.

  208. Wo ist eigentlich der Boccia der einen für das Gememme faltet ?

  209. ZITAT:

    ” Das pißt mich richtig an, ich mag den Ammin. “

    Also ich konnte ja gestern nichts schreiben. Aber einmal glaube ich, dass sich Veh noch nicht entschieden hat. Und selbst wenn er sich entschieden hätte, er hat noch nichts unterschrieben. Denn so geraderaus und ehrlich ist er schon. Siehe sein Verhalten beim HSV.

    Viel interessanter scheint mir die Verpflichtung von Rosenthal. Da scheint das Konzept dahinterzustecken, schnelle spielstarke Offensivspieler zu verpflichten um so ein bisschen à la Barcelona zu agieren. Gute Idee.

  210. Heute ist übrigens einer von 364 Weltmännertagen. Gut.Oder?

  211. ZITAT:
    ” Heute ist übrigens einer von 364 Weltmännertagen. Gut.Oder? “

    Da habe ich etwas für Ihnen:

    http://youtu.be/mL7n5mEmXJ

  212. morgen gibst es leider eine deftige klatsche! … ein gefühl…..

  213. ZITAT:

    ” Wo ist eigentlich der Boccia der einen für das Gememme faltet ? “

    Ich glaube noch in Katar, Dubai oder jedenfalls im arabischen Raum.

    Ich übernehme das aber gerne für ihn.

    Gestern war ja ein unerträgliches Rumgejammere von (fast) allen, ständig und fortdauernd. Und weil die Argumente fehlen, wird dann mal auf die Schnelle Schalke zu einem Meisterschaftskandidat gemacht. Und da das ehrlicher Weise bei einem Verein, der länger nicht mehr Meister war als die Eintracht wirklich keiner ernstnehmen kann, wird denen dann Reichtum unterstellt und sie könnten blitzschnell mal mit Draxler verlängern.

    Sicher das. Genau so wie mit Holtby.

    Es ist hilfreich, sich mit Vereinen zu beschäftigen bevor man sich darüber äußert. Wenn Schalke nicht noch die CL schafft, haben die weniger Geld für Transfers zur Verfügung als die Eintracht.

    Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass Veh NICHT zu Schalke geht. Und wenn er hier aufhört, holen wir halt Büskens. Kann ich auch mit leben. Oder no names. Ich kann zwar einen Abfall bei den Sympathiewerten nicht aber bei der Leistungsfähigkeit der Tuchels, Streichs, Weinzierls e.t.c. feststellen.

  214. ZITAT:

    ” Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass Veh NICHT zu Schalke geht. “

    Hopefully.

  215. Wir holen den Mehdorn. Der brüllt ein bissi rum . Dann klappt das auch mit der Meisterschaft

  216. ZITAT:

    ” Der brüllt ein bissi rum . “

    Dann können wir auch die Ergänzungsmurmel hinstellen.

  217. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Der brüllt ein bissi rum . “

    Dann können wir auch die Ergänzungsmurmel hinstellen. “

    Nein. Der ist zu groß. Kleine Kröten haben auch Gift

  218. daniel zlataniert

    Tuchel, das hätte was.

  219. Ich kann mir Mehdorn in jeder erdenklichen Position vorstellen.

    Gute Idee.

  220. Meinen Dank an US und CE.

  221. OT

    Frühstücksräume in Hotels sind Vorräume zur Hölle. Wie sich da 20-jährige Pärchen (aus England, Holland, Deutschland) morgens anschweigen, sich nichts zu sagen haben….Ist das das neue Europa? 20-jährige, die sich wie 60-jährige verhalten?

    Wir leben in finsteren Zeiten.

  222. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass Veh NICHT zu Schalke geht. “

    Hopefully. “

    Dann geht er halt woanders hin. Ich lasse mir meine Katerstimmung jedenfalls nicht kaputt machen.

  223. Auch ich stelle eine Frühvergreisung der jungen Generation fest. Habe unsere 20-jährige Nachbarin beim hören von Musicalmusik erwischt.

    Generation Junge Union.

  224. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Der brüllt ein bissi rum . “

    Dann können wir auch die Ergänzungsmurmel hinstellen. “

    yo – der erste Trainer, der in einer Stadionloge residiert…

  225. ZITAT:

    ” Wie sich da 20-jährige Pärchen (aus England, Holland, Deutschland) morgens anschweigen, sich nichts zu sagen haben… “

    Wahlweise der Businessreisende, der sich schon um 0700 mittels seines Tablets auf den neuesten Stand bringt. Zeitung lesen (Holzausgabe) rulez!

  226. ZITAT:

    ” Ich kann mir Mehdorn in jeder erdenklichen Position vorstellen. “

    Scheiss Kopfkino.

  227. ZITAT:
    ” OT

    Frühstücksräume in Hotels sind Vorräume zur Hölle. Wie sich da 20-jährige Pärchen (aus England, Holland, Deutschland) morgens anschweigen, sich nichts zu sagen haben….Ist das das neue Europa? 20-jährige, die sich wie 60-jährige verhalten?

    Wir leben in finsteren Zeiten. “

    Da lob ich mir das Blog, wir reden wenigstens gegeneinander.

  228. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich kann mir Mehdorn in jeder erdenklichen Position vorstellen. “

    Scheiss Kopfkino. “

    :-)

  229. ZITAT:

    yo – der erste Trainer, der in einer Stadionloge residiert… “

    Hadde mer schon. Für den wurd extra eine aufgestellt.

  230. Vor Mittag funktioniert bei Geistesmenschen maximal die Grobmotorik. Dann noch in eine Abfertigungshalle gezerrt werden, um Scheibletten auf labberigem Toast und Muckefuck in sich hineinzuwürgen, während man zu Fahrstuhlmusik auf psychdellische Wandverkleidungen starrt, um den gleichermaßen leidenden Zombie gegenüber nicht sehen zu müssen. Das geht gar nicht. Die Welt beginnt frühestens gegen 1230h.

  231. Ich habe das bestgelaunte und in Kasernenhoflautstärke Belanglosigkeiten austauschende Studienratsehepaar aus Delmenhorst in Expeditionsbekleidung am Nebentisch vergessen, die sich laut wundern, warum nicht jeder so gute Laune hat wie sie und ob da der Gesetzgeber nicht gefragt wäre.

  232. ZITAT:

    ” Ich habe das bestgelaunte und in Kasernenhoflautstärke Belanglosigkeiten austauschende Studienratsehepaar aus Delmenhorst in Expeditionsbekleidung am Nebentisch vergessen, die sich laut wundern, warum nicht jeder so gute Laune hat wie sie und ob da der Gesetzgeber nicht gefragt wäre. “

    :-)

  233. Haben Sie wenigstens Tee?

    Aber natürlich, der Herr, Vanille-Waldfrucht, Jasmin, Papaya-Relax, Yogi-Nirwana und Kamille.

    Schwarz?

    (verwirrt) da muß ich erst in der Küche fragen (geht)

    (hinterhergerufen) Mit Sahne!

    Es kommt: ein 20 Jahre alter Teebeutel “Darjeeling” last flush mit etwas Schlagsahne.

    So oft passiert, daß es nicht mehr lustig ist.

    Ich HASSE Frühstück.

  234. Frühstück ist ein Zeichen von Schwäche. Man ist so früh auf, daß man Nahrung braucht, um bis zur ersten echten Mahzeit durchzuhalten.

    Anders natürlich auf den Inseln. Da ist das die wichtigste Mahlzeit am Tag.

  235. Morsche, ich hätte eine dringende Frage: Hat zufällig noch jemand eine Fernbedienung von einer antiquierten nokia dbox2 rumliegen und möchte sie mir verkaufen/verleihen? Meine hat sich gestern Abend verabschiedet und ja, es gibt welche bei ebay, amazon, etc.., aber das dauert mir zu lange, morsche ist ja schon Matschday!

  236. Sauber – danke für “last flush”

  237. ZITAT:

    ” Haben Sie wenigstens Tee?

    Aber natürlich, der Herr, Vanille-Waldfrucht, Jasmin, Papaya-Relax, Yogi-Nirwana und Kamille.

    Schwarz?

    (verwirrt) da muß ich erst in der Küche fragen (geht)

    (hinterhergerufen) Mit Sahne!

    Es kommt: ein 20 Jahre alter Teebeutel “Darjeeling” last flush mit etwas Schlagsahne.

    So oft passiert, daß es nicht mehr lustig ist.

    Ich HASSE Frühstück. “

    früher war alles besser:

    http://www.youtube.com/watch?v.....KIlAEQJx9Y

  238. Frühstück ? Kaffee, Kippe anschliessend noch’n Kaffee und ne Kippe.

  239. Horst, ist diese dbox2 eines dieser unfassbar durchdachten Geräte mit genau einem Power Knopf plus einer für die abertausend Funktionen zuständige hastig zusammengelötete Fernbedienung aus Ostblockplaste?

  240. ZITAT:

    ” Frühstück ? Kaffee, Kippe anschliessend noch’n Kaffee und ne Kippe. “

    So wie Kajo mag ich es auch am Liebsten.

  241. Ich mir mir wohl meine Frühstücksfreude in jungen Jahren durch wankende Dönerexzesse im Morgengrauen nachhaltig zerstört.

  242. ZITAT:

    ” Ich mir mir wohl meine Frühstücksfreude in jungen Jahren durch wankende Dönerexzesse im Morgengrauen nachhaltig zerstört. “

    Früher, als es noch die Rave-Jugend gab, glich der Frühstücksraum eines Hotels einem Partykeller. Sonnenbebrillte Acid-Kinder, die Lachkrämpfe am Buffet bekamen, weil sie keinen Biss runterkriegen konnten…

  243. ZITAT:

    ” Ich mir mir wohl meine Frühstücksfreude in jungen Jahren durch wankende Dönerexzesse im Morgengrauen nachhaltig zerstört. “

    LOL

  244. ZITAT:

    ” Ich mir mir wohl meine Frühstücksfreude in jungen Jahren durch wankende Dönerexzesse im Morgengrauen nachhaltig zerstört. “

    Irgendwie ekelige Vorstellung

  245. “Früher, als es noch die Rave-Jugend gab”

    so schön war die zeit

    http://www.eblogx.com/Videos/2.....en-90gern/

  246. ZITAT:

    ” Horst, ist diese dbox2 eines dieser unfassbar durchdachten Geräte mit genau einem Power Knopf plus einer für die abertausend Funktionen zuständige hastig zusammengelötete Fernbedienung aus Ostblockplaste? “

    Rischtisch! Nicht zu vergessen das Linux OS, welches nochmal abertausend Funktionen hinzufügt. Aber alles für die Füsse ohne diese grottige FB ;(

  247. ZITAT:

    ” “Früher, als es noch die Rave-Jugend gab”

    so schön war die zeit

    http://www.eblogx.com/Videos/2.....en-90gern/

    Geiles Video, habe ich neulich schon einmal gesehen!

  248. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    ” Das ist doch scheißegal ob er’s mit Schalke packt. Fakt ist, dass wenn er dort sagt er will einen Spieler für 10 Millionen dann werden die Mittel und Wege finden das zu ermöglichen. Und wenn er dort sagt den Draxler brauche ich, dann bekommt der Draxler ein Angebot, bei dem er nicht ein Jahr mit der Unterschrift rumeiert.

    Endepeng. Ob wir das mögen oder nicht. Trainer nicht sein Idiot. “

    Den Holtby haben sie auch verkloppen müssen, die Schalker. Da ist auch mehr Schein als sein. Eher gewinnt Vizekusen eine Meisterschaft.

    Aber richtig ist natürlich, dass die Mittel bei S06 andere sind. Und dass das Veh reizen kann.

    Das liegt aber nicht daran, dass die mehr das Maul aufr…. äh: Ambitionen formulieren, sondern, dass die Erfolg – mit Risiko – aufgebaut haben. Ob Du laute oder leise Töne spuckst hat letztlich keinen Einfluß auf den Erfolg – vergleiche Dortmund, die eher tief stapeln, Werda, wo es lange auch Erfolg ohne Geschrei gab. Andere wählen Zwischentöne. Alles am Ende völlig Wurscht. Wenn das Management für seine jeweiligen Mittel dauerhaft überdurchschnittliches zuwege bringt und die Gesamtleitung so viel Geld als möglich auftreibt, geht es nach oben – wenn nicht nicht. Stil schießt keine Tore.

    Daher brauch ich das auch nicht, dass man Wunder weiß was für Ziele in den Raum stellt. Erst mal was schaffen, dann tönen, das ist mir sympathischer. Aber nochmal: Für das,was hinten rauskommt ist es egal.

  249. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich mir mir wohl meine Frühstücksfreude in jungen Jahren durch wankende Dönerexzesse im Morgengrauen nachhaltig zerstört. “

    Irgendwie ekelige Vorstellung “

    nie selbst erlebt? ich empfehle dies nachzuholen.

  250. “Irgendwie ekelige Vorstellung”

    Am Bordstein vor dem Köylü Grill zu Frankfurt Sachsenhausen. Irgendwann 1988. Die junge Sonne beginnt sich durch die Nebelschwaden zu kämpfen.

    Den Kampf schon lange aufgegeben haben die entwurzelten jungen Menschen. All ihre Konzentration gilt einem sich auflösenden 2 Pfund Döner, welcher lediglich noch vom starren und leeren Blick der erschlafften menschlichen Hülle zusammengehalten wird.

  251. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich mir mir wohl meine Frühstücksfreude in jungen Jahren durch wankende Dönerexzesse im Morgengrauen nachhaltig zerstört. “

    Irgendwie ekelige Vorstellung “

    nie selbst erlebt? ich empfehle dies nachzuholen. “

    Aber wenn schon bei dem Libanesesn am Affentorplatz.

  252. Hääte ein s kostengünstig in gute Hände abzugeben.

  253. Wahrscheinlich enthält dieser Döner noch Fleischanteile vom Schabrackentapir.

  254. ZITAT:

    ” Wahrscheinlich enthält dieser Döner noch Fleischanteile vom Schabrackentapir. “

    Was aber trotzdem noch das mit Abstand gesündeste ist, was man sich im Laufe der Nacht alles zugemutet hat.

  255. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    ” … Fleischanteile vom Schabrackentapir. “

    Mager und bekömmlich. Fast so gut wie vom Pferd. Sind auch irgendwie verwandt, Tapire und Pferde (Quelle Wikipedia).

  256. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    ” Was aber trotzdem noch das mit Abstand gesündeste ist, was man sich im Laufe der Nacht alles zugemutet hat. “

    Der Saft in Coctails mag im Einzelfall Vitamine enthalten.

  257. Kritikaster mit Rücken

    @273: ah, die vernünftigen töne kehren zurück… danke dadefür. jetzt nen 3er morgen und wir koennen wieder allmachtsphantasien froenen. die depristimmung haelt ja kein schwein aus.

    fruehstueck? allgemein stark ueberbewertet. in hotels? beileid, isar!

  258. Rasender Falkenmayer

    Ah Frühstück

    Schokokrossong, Amerikaner und Kreppel vom Bäcker holen und sich damit wahlweise im Auto oder der Bahn vollsauen. Dazu Cola. Der Zuckerschock trägt einen durch den ganzen Tag.

  259. Hannover? Gefühlte 2. Liga. Wird schwer.

  260. zur Trainerfrage mal andersherum gedacht:

    Hätte Rosenthal als ablösefreier Spieler so früh schon bei uns mit einem sicher eher mäßigen Gehaltsanstieg unterschrieben, wenn er nicht wüsste, wer ab dem Sommer Trainer ist?

    Oder überschätze ich da seine Möglichkeiten, bzw. seinen Marktwert?

  261. Rasender Falkenmayer

    @ steffen

    vielleicht hat man ihm aber auch gesagt, wer als Ersatz kommen wird…

    ;-)

    Das einzige, was mich an Vehs Abgang glauben läßt, ist Stefans Überzeugung. Der weiß mehr als ich.

    @ Rücken

    Genau. Mer lasse uns net provoziere.

  262. Schon oft geschrieben, allein deswegen morgen ein 3er, damit de Ammin Farb bekenne muss.

  263. Frühstück? Sehr wichtig, allerdings vor 10Uhr eher eine Zumutung, ebenso wie Konversation vor den ersten beiden Kaffees.

    Und, wer morgens als junger Mensch in Schwätzlaune ist, der hatte die Nacht über wohl Langeweile =mein Beileid.

    Hotelhölle = all inklusive Büfetts, wo die Tischnachbaren sofort “will ich auch haben” blöken sobald dir dein “Allergiker-Teller” gebracht wird.

    Ein Arsch voller Auswahl, aber meine Sojamagarine und Schrottbrot, das wollens; was Opfer.

    So, jetzt gehts schon besser.

    Ach so ja, und – come on , BVB – nicht ganz ohne Eigennutz heute…

  264. ZITAT:

    ” @ steffen

    vielleicht hat man ihm aber auch gesagt, wer als Ersatz kommen wird…

    ;-)

    Das könnte natürlich sein.

    Nach Freiburg geholt hatt Ihn ja ein gewisser Herr Dutt…

  265. So, auf geht’s Paderborn!

  266. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wahrscheinlich enthält dieser Döner noch Fleischanteile vom Schabrackentapir. “

    Was aber trotzdem noch das mit Abstand gesündeste ist, was man sich im Laufe der Nacht alles zugemutet hat.”

    Überleben ist wichtig.

  267. So langsam aber sicher wird es eine Erwähnung wert, dass zum positiven Erleben einer Saison mehr dazu gehört als möglichst viele Punkte.

    Ich kann mich noch gut an die erste Bundesligasaison unter Friedhelm Funkel erinnern, die mehr als die positivste der letzten zehn Jahre in Erinnerung geblieben ist. Ich wollte überhaupt keine neuen Spieler nach dieser Saison, weil die Mannschaft Spass machte.

    Worauf ich hinaus will: Das ganze Theater nimmt mir langsam die Lust an dieser Saison und ich frage mich gerade zum ersten Mal, ob es für meinen Spaßfaktor besser wäre, wenn bestimmte Personen gehen, auch wenn sie fachlich herausragend sind. Mit HB und BH sind wir immer noch gut aufgestellt.

    Rosenthal – gute Verpflichtung – der richtige Spieler für unser Team, hoffe ich.

  268. ZITAT:
    ” ???? “

    +1

  269. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Horst, ist diese dbox2 eines dieser unfassbar durchdachten Geräte mit genau einem Power Knopf plus einer für die abertausend Funktionen zuständige hastig zusammengelötete Fernbedienung aus Ostblockplaste? “

    Rischtisch! Nicht zu vergessen das Linux OS, welches nochmal abertausend Funktionen hinzufügt. Aber alles für die Füsse ohne diese grottige FB ;( “

    Kleiner Gedankenschubs: ich kann meine Dreambox (ebenfalls Linux) via Netzwerk an meinen Medienserver bzw. Software steuern.

  270. Aus der dritten Liga, irgendwo im Ostwestfälischen:

    800 Polizisten, ein Staatsanwalt und ein Richter vor Ort, Amtsgericht mit verstärktem Bereitschaftsdienst.

  271. ZITAT:

    ” ???? “

    Ich dachte immer es ging um Erfolg.

  272. Contra “handwerkliche Fehler”!

    Daher Quelle:

    http://www.westfalen-blatt.de/.....spiel/613/

  273. OT + PS: mich überfordern übrigens 20+ jährige, weil sie es nicht fertig bringen auf einem Kommunikationskanal zu bleiben. Nachrichten via SMS, E-Mail, Social Network zu einem Themenstrang. Kein Wunder, dass da kein “Gespräch” aufkommt. Die Folge ist dann ggf. anschweigen am Frühstückstisch — wobei ich die gelungene non-verbale Kommunikation als die höchste Stufe ansehe. Es gibt “Schweigen” und “Schweigen”…

  274. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ???? “

    Ich dachte immer es ging um Erfolg. “

    Es geht um “Spaß haben” , was ist dagegen schon Erfolg

    Ich bin heute Hühnersuppenfällig, aber sowas von……

  275. Hi san, Danke für den Hinweis. Die Dreambox ist definitiv die bessere Wahl, werde ich mir wohl auch holen. Streaming via LAN auf meinen PC funktioniert auch mit der dbox, aber die Kanalumschaltung leider nicht, das ist bei dem Linux-Image nicht wirklich vorgesehen und nur rudimentär (via VLC) implementiert. Aber ok, an der dbox kann man zumindest noch die Kanäle schalten, das geht schon. Nur die Sky-Options-kanäle (Gelber Button auf der FB) gehen halt nicht ohne die FB. Immerhin ist das Spiel morgen ein Einzelspiel, d.h. ich brauch die Optionskanäle nicht, so hoffe ich doch….

  276. ZITAT:

    ” Ich bin heute Hühnersuppenfällig, aber sowas von…… “

    Gestern zu lange in der AL gefeiert?

  277. ZITAT:

    ” Ich bin heute Hühnersuppenfällig, aber sowas von…… “

    Wenn ich das “hier” immer lese, dann bin ich ja fast froh, dass ich in meiner Freizeit kaum unter Menschen gehe und ansonsten eine Art “Barriere” zwischen mir und potentiellen Überträgern existiert. ;-)

    Alles Gute.

  278. ZITAT:

    ” ???? “

    Gilt das meinem Beitrag ?

    Ich wollte betonen, dass mich die ständigen Wechseldrohungen um Trainer und Spieler einfach unheimlich nerven.

    Erfolg schön und gut, aber hat ein Fan des FCB wirklich viel mehr Spaß an einer Bundesligasaison als die anderer Vereine ?

    Armin Veh ist ein toller Trainer, aber wenn er sich nicht irgendwann einmal bekennt, ob er dieses Projekt jetzt durchziehen will, dann soll er halt dorthin gehen, wo wir ihn in einem Jahr verspotten können.

  279. ZITAT:

    ” Hi san, Danke für den Hinweis. Die Dreambox ist definitiv die bessere Wahl, werde ich mir wohl auch holen. Streaming via LAN auf meinen PC funktioniert auch mit der dbox, aber die Kanalumschaltung leider nicht, das ist bei dem Linux-Image nicht wirklich vorgesehen und nur rudimentär (via VLC) implementiert. Aber ok, an der dbox kann man zumindest noch die Kanäle schalten, das geht schon. Nur die Sky-Options-kanäle (Gelber Button auf der FB) gehen halt nicht ohne die FB. Immerhin ist das Spiel morgen ein Einzelspiel, d.h. ich brauch die Optionskanäle nicht, so hoffe ich doch…. “

    Meine Dreambox ist recht alt und ich habe es bis heute noch nicht geschafft ein neues Image draufzuspielen. Das ist für mich Nerd irgendwie zu nerdig.

    Für den Mac gibt es die Software iDream X und ich meine in deren Optionen auch mal was von ‘dbox’ gelesen zu haben.

    Bei allen anderen Desktop-OS bin ich seit 1994 (3.11 / OS/2 / Linux) ‘raus.

  280. Also mit würde das nix ausmachen, wenn die Eintracht jedes Spiel gewinnen würde!

    Ach ja, obwohl ichs im BLOG schon mehrmals erwähnte Kevin Volland wäre für mich ein

    Kandidat. Paßt gut zu Kevin Trapp!

  281. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ???? “

    Gilt das meinem Beitrag ?

    Ich wollte betonen, dass mich die ständigen Wechseldrohungen um Trainer und Spieler einfach unheimlich nerven. “

    Wer droht denn mit Wechsel???

    Gäbe es die Gerüchte nicht, dann gäbe es eben andere!

  282. 305, san: Ah, ein Oldskool-Nerd der zum Mac konvertiert ist;) Nunja, ich schau mal, dass ich endlich diese alte dbox2-Kiste ersetze…

  283. ZITAT:

    ” Armin Veh ist ein toller Trainer, aber wenn er sich nicht irgendwann einmal bekennt, ob er dieses Projekt jetzt durchziehen will, dann soll er halt dorthin gehen, wo wir ihn in einem Jahr verspotten können. “

    Welches Projekt? Wir sind hier doch nicht in Sinsheim.

  284. ZITAT:

    ” Wer droht denn mit Wechsel??? “

    Ich will einen Trainer, der zu Mannschaft und Verein steht.

    Bei Armin Veh habe ich nach wie vor das Gefühl, dass die Eintracht für ihn das Sprungbrett sein soll, dass ihn wieder an die Spitze bringt, nach seinen letzten Misserfolgen als Trainer. Er tut hier in Interviews zwar immer sehr lässig, aber ich nehme ihm das nicht mehr so ganz ab.

    Das Gefühl, dass die Eintracht nur so lange gut genug für ihn ist, solange er damit das Profil seines Namens schärft, wird stärker.

    Er fordert von den jungen Spieler ein Bekenntnis zur Zukunft der Mannschaft, aber lebt es nicht ausreichend vor, weil er seinen eigenen Karriereplan hat, und mit der Eintracht wird er nicht Meister werden, das wissen wir.

  285. Man muss ja dankbar sein. :)

  286. ZITAT:

    ” 305, san: Ah, ein Oldskool-Nerd der zum Mac konvertiert ist;) Nunja, ich schau mal, dass ich endlich diese alte dbox2-Kiste ersetze… “

    Sozusagen: wie schon indirekt beschrieben. Vielleicht gibt es ja für dich und das Spiel morgen eine Lösung auf Softwarebasis. Einfach mal die Suchmaschine der eigenen Wahl befüttern.

  287. @310: Warst Du letzte Woche im VHS-Kurs “Wie interpretiere ich meinen Kaffeesatz richtig”?

  288. ZITAT:”

    Welches Projekt? Wir sind hier doch nicht in Sinsheim. “

    Das Projekt lautet:

    Wir haben plötzlich eine Mannschaft, in der sich große Umwälzungen und Verschiebungen auftauen. Ich solchen Situationen können Manager und Trainer beweisen, was sie drauf haben, denn durch ein bisschen Glück und Geschick plötzlich eine Mannschaft zu haben, die stärker ist, als man dachte, das passiert häufig.

    Aber welche Probleme damit entstehen, erleben wir gerade. Und natürlich ist das jetzt ein Projekt, und zwar ein richtungweisendes, an dem die meisten Vereine aufgrund schlechter wirtschaftlicher Voraussetzungen scheitern.

  289. @314

    Keine Angst. Hier wird einem der Kopf nicht abgerissen.

  290. Mein Projekt heißt Abstiegskampf.

  291. Partyschreck – dem Veh unterstelle ich bei weitem nicht, dass er mit einem möglichen Wechsel öffentlich kokettiert. Das ist eher meine panische Phantasie.

    Ich behaupte, dass es in der Natur eines Mensch mit dem großen Ehrgeiz großes zu erreichen liegt, mehr oder weniges ständig über Möglichkeiten der eigenen Entwicklung nachzudenken. Wie er da seine Prioritäten gewichtet weißichnich. In der Pressekonferenz kam die Frage auf (sinngemäß), welches Gewicht denn sein Herz bei der Entscheidung hätte. Veh will diese Frage ja nächste Woche beantworten.

    Im Umkehrschluss behaupte ich, dass ein Mensch, der eben nicht seine Möglichkeiten auslotet, eher dazu neigt in seinem Job eben nicht das für den maximalen Erfolg nötige Quentchen Ehrgeiz / Engagement oder was weiß ich zu investieren.

  292. “Im Umkehrschluss behaupte ich, dass ein Mensch, der eben nicht seine Möglichkeiten auslotet, eher dazu neigt in seinem Job eben nicht das für den maximalen Erfolg nötige Quentchen Ehrgeiz / Engagement oder was weiß ich zu investieren.”

    Stichwort: Großraumbüro, nicht?

    Auf geht*s in eine neue Runde :-)

  293. 310 – nochmal Partyschreck

    “…Er fordert von den jungen Spieler ein Bekenntnis zur Zukunft der Mannschaft, aber lebt es nicht ausreichend vor, weil er seinen eigenen Karriereplan hat, und mit der Eintracht wird er nicht Meister werden, das wissen wir….”

    Ich meinte eher rausgehört zu haben, dass er es für die Entwicklung der jungen Spieler (Rode / Jung) besser fände, wenn diese bei der Eintracht blieben. Also ein sehr sachliches Argument und eben kein nach Emocion tönendes “Bekenntnis zum Verein.”

    (ACHTUNG: ich bin ein verliebter Narr.)

  294. Eben. Drum.

    Wer geht und vermisst wird, der geht, weil er glaubt, woanders weiter kommen zu können. Das sagt, jedesmal, endlos mehr über die Verhältnisse vor Ort als über den Charakter des künftigen selbüberschätzenden Versagers. Und manchmal etwas darüber, daß auch andere Vereine dumm sein können.

  295. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich bin heute Hühnersuppenfällig, aber sowas von…… “

    Gestern zu lange in der AL gefeiert? “

    Nee, konnte ich leider nicht:-)

    War da auch schon auf Hühnersuppe

  296. “Auf geht*s in eine neue Runde :-)”

    Fuck, das hätte ich ahnen müssen.

    Ich schicke nach, dass Großraumbüromenschen ebenso wertvoll für den Wertschöpfungsprozess sind wie Manager, angebliche Manager, Scheinmanager und die üblichen Schaumschläger meiner Gewichtsklasse.

  297. Blinder Eifer schadet nur.

  298. ZITAT:

    ” 310 – nochmal Partyschreck

    “…Er fordert von den jungen Spieler ein Bekenntnis zur Zukunft der Mannschaft, aber lebt es nicht ausreichend vor, weil er seinen eigenen Karriereplan hat, und mit der Eintracht wird er nicht Meister werden, das wissen wir….”

    Ich meinte eher rausgehört zu haben, dass er es für die Entwicklung der jungen Spieler (Rode / Jung) besser fände, wenn diese bei der Eintracht blieben. Also ein sehr sachliches Argument und eben kein nach Emocion tönendes “Bekenntnis zum Verein.”

    (ACHTUNG: ich bin ein verliebter Narr.) “

    Ich schrieb vom Bekenntnis zur Zukunft der Mannschaft, du machst daraus Bekenntnis zum Verein. Auch verliebte Narren sollten lesen können.

    Wenn Veh meint, dass es für die Spieler besser sei zu bleiben, dann es ist es genau dieser Glauben an die Zukunft der Mannschaft, denn sonst wäre es für Rode und Jung tatsächlich besser zu wechseln, aber genau diesen Glauben lebt er nicht vor.

    Du hast mein Argument eher bekräftigt.

  299. Gute Güte. Wie konnte es denn der olle CE schaffen, sich an die Spitze des Tippspiels zu manipulieren? Hat er dem Watz einen Rabatt auf Hörgeräte eingeräumt? Ihr verliebten Narren.

  300. Gute Güte, Teil 2. Rosenthal? Nicht wirklich, oder? Der hatte mal gute Ansätze, stagniert aber seit längerem. Elfter. Den Heinz wirds freuen.

  301. 324 – oha, den Treffer habe ich mir verdient.

    Möchte trotzdem widersprechen. Veh ist ja in einer anderen Phase seine Karriere, hat Reputation und war sogar Meister. Dadurch könnte er ja der Meinung sein, auf höheren Level agieren zu können.

    Jung / Rode sieht er eben ehre in der Phase, in der sie sich bei einem Platz 11-bis-4 Verein (hüstel) als Stammspieler weiterentwickeln sollten – unter welchem Trainer auch immer.

    Ich finde an Vehs Verhalten nichts falsches – zumal es ja auch die Politik der Eintracht ist, lediglich Jahresverträge zu vergeben. ABER ich bin natürlich positiv von dem Mann eingenommen.

  302. Kritikaster mit Rücken

    ZITAT:

    “Ich schicke nach, dass Großraumbüromenschen ebenso wertvoll für den Wertschöpfungsprozess sind wie Manager, angebliche Manager, Scheinmanager und die üblichen Schaumschläger meiner Gewichtsklasse. “

    Kann schon sein. Ich wurde aber nicht gefragt… ich staune aber auch, dass Grossorganisationen Wert schöpfen können (sollen)…

  303. ZITAT:

    ” Nicht wirklich, oder? Der hatte mal gute Ansätze, stagniert aber seit längerem. Elfter. Den Heinz wirds freuen. “

    Ach Boccia, ist gut. Es gibt keinen Spieler der für dich ok ist. Bekannt.

    Du hast auch gefragt, was wir mit Trapp sollen, oder?

  304. Boccia hat gute Idee, so ist es nicht.

    Kann nur keiner finanzieren.

  305. ZITAT:

    ” Boccia hat gute Idee, so ist es nicht.

    Kann nur keiner finanzieren. “

    Fast wie bei mir. Wobei ich mich auch einmal kritisch hinterfragen muss (wenn wir 40 Punkte haben), warum mir Spieler aus der zweiten spanischen Liga einfach sympathischer sind, ich diese unbedingt bei uns sehen will, obwohl sie vielleicht gar nicht kicken können. Ich habe Demidov für den Clou des Jahrhunderts gehalten – und der kam aus der ersten spanischen Liga.

  306. ZITAT:

    ” Gute Güte, Teil 2. Rosenthal? Nicht wirklich, oder? Der hatte mal gute Ansätze, stagniert aber seit längerem. Elfter. Den Heinz wirds freuen. “

    Elfter.. du kriegst wohl gar nix mehr mit..:-)

  307. 2. Spanische Liga. Das ist die Sehnsucht nach Odonkor.

  308. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nicht wirklich, oder? Der hatte mal gute Ansätze, stagniert aber seit längerem. Elfter. Den Heinz wirds freuen. “

    Ach Boccia, ist gut. Es gibt keinen Spieler der für dich ok ist. Bekannt.

    Du hast auch gefragt, was wir mit Trapp sollen, oder? “

    nein, Trapp fand ich eine sinnvolle und gute Verpflichtung.

    Aber ok, ich sehe schon, man muss kritiklos jubeln in diesem einst kritischen Blog. Sonst gibts von Geschwister Stein eine druff.

    HURRA. Rosenthal. Meister.

  309. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gute Güte, Teil 2. Rosenthal? Nicht wirklich, oder? Der hatte mal gute Ansätze, stagniert aber seit längerem. Elfter. Den Heinz wirds freuen. “

    Elfter.. du kriegst wohl gar nix mehr mit..:-) “

    zu viel Sonne ;-))

  310. ZITAT:

    ” 2. Spanische Liga. Das ist die Sehnsucht nach Odonkor. “

    Und nach geiler Großraumbüro-Atmosphäre!

  311. ZITAT:

    ” HURRA. Rosenthal. Meister. “

    So iss recht. Trottel. ;-)

  312. Ui. Bell bei Mainz in der Startelf. Die Not muss riesig sein.

  313. Als Bekenner Hans Rosenthal-Fan plädiere ich dafür Jan Rosenthal nur Hans zu nennen.

    Oder Hänschen.

  314. ZITAT:

    ” Aber ok, ich sehe schon, man muss kritiklos jubeln in diesem einst kritischen Blog. Sonst gibts von Geschwister Stein eine druff.

    HURRA. Rosenthal. Meister. “

    Ich würde ja sagen, die Kunst ist es, den Spieler richtig einschätzen zu können und die Frage, ob er gut für uns ist.

    Und ich sage im Fall Rosenthal, dass es eine gute Verpflichtung ist, auch wenn er das Potential, dass er vor ein paar Jahren angedeutet hat, bis jetzt nicht so ganz ausgeschöpft hat.

  315. Boah, was bin ich froh, dass wir unsere Unterhausrunde nicht Hertha / Ziegen / Kartoffeln uns starken Braunschweigern drehen mussten.

  316. ZITAT:

    “Wenn Veh meint, dass es für die Spieler besser sei zu bleiben, dann es ist es genau dieser Glauben an die Zukunft der Mannschaft, denn sonst wäre es für Rode und Jung tatsächlich besser zu wechseln, aber genau diesen Glauben lebt er nicht vor.”

    Mir scheint, daß Du da einiges etwas verklärst.

    Seine Empfehlung ist, in einem Mittelklasseverein zu spielen, statt für mehr Kohle bei Bayern auf der Bank zu versauern, da das der Karriere mittel- und langfristig dienlicher ist. Recht hat er!

    Seine Person betreffend hat er eine wohltuende und gesunde Distanz. Er scheint zu wissen, was er kann, scheint sich aber nicht wichtiger zu nehmen, als ihm angemessen ist. Diese Distanz hat er auch zu seiner Arbeit und seinem Umfeld. Ich finde das extrem gut, da es den Blick von außen im Sinne einer Selbtreflektion erlaubt und vor Betriebsblindheit schützt. Trotzdem ist er Ehrgeizig und, soweit man das von der Ferne beurteilen kann auch fleißig.

    Eine solche Mischung ist schon ungewohnt und bietet aufgrund des inkongruent scheinenden Bildes massig Raum für Fehlinterpretationen.

    Keine Ahnung ob er bleibt, aber für Veh auf Schalke fehlt mir einfach die nötige Fantasie.

  317. ZITAT:
    ” Boah, was bin ich froh, dass wir unsere Unterhausrunde nicht Hertha / Ziegen / Kartoffeln uns starken Braunschweigern drehen mussten. “

    Die stärkste zweite Liga der Welt. Lt DSF-Nachfolge-Organisation

  318. ZITAT:

    ” Gute Güte, Teil 2. Rosenthal? Nicht wirklich, oder? Der hatte mal gute Ansätze, stagniert aber seit längerem. Elfter. Den Heinz wirds freuen. “

    Ich finde den Rosenthal gut, vor allem in der Breite wird er uns verstärken.

    Da ich aber Occean für den Toptransfer und Trapp für rausgeschmissenes Geld gehalten habe, ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich Rosenthal richtig einschätze eher, ähm, gering.

  319. Guden Tach.

    D’dorf führt in München! Hallo?

  320. Freiburg scheint das typische Schicksal einer Mannschaft zuereilen, die im DFB-Pokal weit kommt.

  321. Bravo 0 Ponts in der Tipprunde spielt ruhig so einen Sche… weiter. Freiburg darf so bleiben!

  322. Na das wird ein Schpieltach. Die Radkappen führen gg. Breisgau im Breisgau. D’dorf führt in München. Auswärts. Bitte morgen ab 17.30h nachmachen. Ball ins Tor. Auswärts.

  323. Was ist denn heute los?

    Hoppelhausen führt?

    Golfsburg drei Tore in Freiburg?

    Düsseldorf?

    Halloooooo?

  324. ZITAT:

    ” Bravo 0 Ponts in der Tipprunde “

    Mit.

  325. Veh ist so gut wie weg und Freiburg ist so gut wie durch

  326. Hoppelheim führt gg. Fürth 2:0. Auswärts.

  327. ZITAT:

    ” Veh ist so gut wie weg und Freiburg ist so gut wie durch “

    Geschwätz.

  328. Btw: Mein Taxifahrer hat angeblich am Donnerstag Mario Gomez am FraPort kurz gesprochen, der von einem Privat- PKW abgeholt wurde. Hat mir als Beweis ein Autogramm gezeigt, da war aber kein Datum drauf. Weiß irgendwer irgendwas?

  329. Ja. Gomez ist fix. Im Tausch gegen Occean. Sags aber bitte noch nicht weiter

  330. Ruhrpottderby. Schlacke führt 2:0. Nicht auswärts, muss man also nicht nachmachen.

    Jogi & Co. in Mainz (gg. Vizekusen). Warum?

  331. ZITAT:

    ” Ja. Gomez ist fix. Im Tausch gegen Occean. Sags aber bitte noch nicht weiter “

    Nö. (Hihi)

  332. daniel zlataniert

    vehalarm.com

  333. Boah. Prima Ergebnisse…Fehlen nur noch die Narrenkappen. Was ein Dreck.

    Bin auch mal sehr gespannt, wie wir uns so gegen die Fürther schlagen. Ein Ostergeschenk wird’s.

  334. ZITAT:

    ” vehalarm.com “

    Bitte umsetzen!

  335. In Freiburg werden jetzt die letzten VWs verschrottet und durch Fahrräder ersetzt.

  336. Hoffenheim. Ich fass es nicht.

  337. ZITAT:

    ” OT: MUss ich abonnieren.

    http://www.popealarm.com/

    Habe Popelalarm gelesen und war zunächst begeistert.

  338. Ausgerechnet jetzt wo Liegerad adäquat abkackt werden die Westrussen patzig.

  339. Überall fallen Tore. Und zwar feine.

    Nur der Jogi, der sieht keine.

    (Fidirallalla …)

  340. Die Biene Maja dreht ohne Hummel auf.

  341. Elfmeter Mainz.

  342. Sch… Ich fand den Reim schön.

  343. Wird Zeit aus dem Quark zu kommen. Obwohl – für Platz 13 wird auch niemandem der Kopf abgerissen.

  344. Bleibe munter bleibe froh wie der Mops im Haferstroh.

    Mein Motto.

  345. Meine Güte. Wenn man bedenkt wo wir vor zwei Jahren standen… ich bin zufrieden.

  346. Hauptsache, sag ich immer, keine Schulden.

  347. Wir können auch motzen ohne das gespielt wird. So! :-)

  348. Sauber Fortuna:_)

  349. Ich motze nicht. Ich weiß wo ich herkomme. Ich bin demütig.

  350. Jetzt reichts aber !

  351. Der Neuer ist einfach kein Top-Torwart

  352. Ich halte es da eher mit Loriot: “Ein Leben ohne Möpse ist möglich. Aber sinnlos.”

    Btw: D’dorf führt wieder. In München. Auswärts.

  353. Auch wenn es die F… Düsseldorfer sind, grinsen muss muss ich schon…

  354. Europa käme auch viel zu früh. Die Reisestrapazen allein…

  355. Wer die Regeln anerkennt macht sowas nicht. Man schießt keine zwei Tore in Bayern.

  356. Gut so! 2:2

  357. ZITAT:

    ” Europa käme auch viel zu früh. Die Reisestrapazen allein… “

    Dreifachbelastung mit Pokal. Wer will das schon.

  358. Erfolg weckt nur Begehrlichkeiten.

  359. Mit einer Innenverteidigung Boateng – Van Beuten wird man nicht Meister.

  360. Was wir an Prämien sparen! Kommt alles der Jugend zu Gute.

  361. Und den Leuten auf der Geschäftsstelle.

  362. In Gütersloh wären sie froh, dauernd Profifußball sehen zu können.

  363. Ist heute Tag der offenen Tür?

    Und wir wieder nicht dabei!

  364. Soll ich die Führung von M1 so gutdeuten, dass bei einem morgigen Sieg dann Vizekusen in Reichweite käme?

    “Widdewidd”

  365. ZITAT:

    ” Wer die Regeln anerkennt macht sowas nicht. Man schießt keine zwei Tore in Bayern. “

    In Bayern schon, aber nicht gegen Bayern ;-)

  366. Ich bin sicher wir machen den Firlefanz nicht mit. Eine saubere Niederlage an der Leine. Wie es im großen Buch des Fußballs steht.

  367. Ein anständiger Kaufmann kennt seinen Platz.

  368. Was erlauben Gomez? Nö, wollemerned. Nicht treffen können wir auch billiger…

  369. Rosenthal in Freiburg ausgepfiffen.

  370. Düsseldoof :-(

  371. Mit Boateng wird man nicht Meister.

  372. die Livepunkte im Tippspiel kacken auch ab. Da stehts zwischen Freiburg und Wolfsburg auf einmal wieder 1:1. Das hat doch der CE manipuliert :)

  373. ZITAT:

    ” Mit Boateng wird man nicht Meister. “

    Aber trotz Boateng

  374. Freiburg sind die, wo man keine Torchancen bekommt, oder?

  375. ZITAT:

    ” Freiburg sind die, wo man keine Torchancen bekommt, oder? “

    Man muss auch mal mit nem Nuller zufrieden sein.

  376. ZITAT:

    ” Freiburg sind die, wo man keine Torchancen bekommt, oder? “

    ich wollte gerade fragen: “wie schießt man fünf Tore gegen Freiburg?” (und zwei in München?)

  377. Also ich persönlich nehme den dreizehnten Platz. Wird mir keiner für den Kopf abreißen, oder?

  378. Ausnahmsweise ein scheiß Spieltag. Jetzt muss die Kuh auf dem Eis umgestoßen werden…

  379. ZITAT:

    ” Rosenthal in Freiburg ausgepfiffen. “

    Drum will er da ja nicht bleiben ;-)

  380. So, Platz 4 können wir nicht mehr verlieren. Zeit, mal wieder anzugreifen.

  381. Nee, und wenn’s dann doch mal wieder der 17. wird, sind wir finanziell gesund und können dierkt wieder aufsteigen.

  382. ZITAT:

    ” Nee, und wenn’s dann doch mal wieder der 17. wird, sind wir finanziell gesund und können dierkt wieder aufsteigen. “

    Damit man mal wieder Meister wird. In der zweiten Liga.

    Ja, wir Hessen können immer meckern.

  383. ZITAT:

    ” Ausnahmsweise ein scheiß Spieltag. Jetzt muss die Kuh auf dem Eis umgestoßen werden… “

    Die anderen Spieltage waren auch schon scheiße, nur waren wir da halt immer noch vierter. Jeder Spieltag, an dem die Eintracht verliert ist scheiße.

  384. Und die Bayern feiern bei uns die Meisterschaft. Könnte grad weiter reihern.

  385. @ 406 Nach dem Bayernspiel sind wir 10. oder 11.! Kann ich mitz leben, habe im Gegensatz zu den

    Superoptimisten in diesem Jahr sowieso noch nicht an Europa gedacht. Die Frage ist nur spielen uns die anderen Kandidaten die diese Saison so entäuschten noch einmal in die Karten? Dieses Jahr wäre es leicht

    wielange nicht mehr gewesen. Aber die Mannschaft ist in der Breite zu schwach besetzt, das kommt von

    Dagobert Duck der immer die Finger auf den Dukaten hält und kein Risiko eingehen will. Ich kann mich aber

    auch irren und es ist alles ganz anners!

  386. Mainz gewinnt solche Kackspiele, wir nicht. Nach altbewährter Sitte werden wir morgen einen weitere gebrauchten Tag erwischen und die Punkte liegen lassen. Zum Kotzen ist das.

  387. Tabelle interessiert mich erst, wenn der Spieltag rum ist.

    Oder so.

    Gaaanz früher war das genau ….. – Jetzt!

    (Aber da gab’s auch “nur” 2 Punkte. Voraussetzung: Das Spiel wurde gewonnen.)

    Auch bei Auswärts-Spielen. Heutzutage gibt’s 3 Punkte. Auch bei Auswärts-Spielen.

    Äääh, vertippt. Bei Auswärts-Siegen. Geht doch.

  388. “Kann ich mitz leben, habe im Gegensatz zu den

    Superoptimisten in diesem Jahr sowieso noch nicht an Europa gedacht.”

    Herrgott, Himmel, Arsch und Zwirn!

    Nie schlechter, als Platz 5. 24, in Worten: vierundzwanzig, Spieltage lang!

    Endegelände. Nie an Europa gedacht…ts.

  389. Kritikaster mit Rücken

    Endlich mal wieder Vorspielpessimismus im Blog. Ich beginne an die Möglichkeit von 3 Punkten zu glauben….

  390. ZITAT:

    ” Mainz gewinnt solche Kackspiele, wir nicht. Nach altbewährter Sitte werden wir morgen einen weitere gebrauchten Tag erwischen und die Punkte liegen lassen. Zum Kotzen ist das. “

    Tja, wenn es mal schön sein könnte, dann bei der Eintracht unbedingt nie über eine ganze Saison. Aber ich Depp habe ja die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Naja, lieber Depp, als Hoffnungslos.

  391. “Aber ich Depp habe ja die Hoffnung noch nicht aufgegeben.”

    In der Rückrunde 2011 habe ich die Hoffnung erst nach dem vorletzten Spiel aufgegeben,

  392. Das war doch wohl zu erwarten, so wie sie in letzter Zeit…

    Jetzt sollen die Jungs das mal persönlich nehmen und zurückschlagen, wenn sie weiter unter dem Meistertrainer üben wollen, mir ist das nämlich schnuppe.

    Und ich fänd den Maggo als Ersatzsechser auch ne Uberlegung, dann könnte Schwegli mal etwas offensiver.

    Weil Lanig und Matmour, das sind halt nur Wunscheinwechselspieler.

  393. @seaadler#417:

    Hallo? Wer hat hier denn Pass+Perso+Euro(pa)-Atlas neu? Und über’s neue Navi nachgedacht? Und bereits überlegt wegen 1.FFC (neeeiin, lieber nicht.)

    Wenn sich hier einer NACH der Saison ärgert und flucht, dass die Kinder (auch) aus der Nachbarschaft entfernt werden müssen, bin das ja wohl ich. Nach der Saison auf Tabellenplatz 8 (oder so). Oder auch nicht. ;-)

    Abwarten und T trinken. Ich hasse T.

  394. ZITAT:

    ” “Aber ich Depp habe ja die Hoffnung noch nicht aufgegeben.”

    In der Rückrunde 2011 habe ich die Hoffnung erst nach dem vorletzten Spiel aufgegeben, “

    Sogar das Spiel beim scheiß BVB habe ich damals noch verfolgt. Normal halt. Unnormal, dass man dafür fast nix bekommt, außer vermiedene Abstiege und knappe Aufstiege (hat ja auch mal Spaß gemacht, aber eigentlich ist es auch in die Tasche gelogen…). Das Fandasein an sich ist mir immer noch ein Rätsel, wird es immer bleiben.

  395. Wir liefern brav ab. Keine Sorge.

  396. daniel zlataniert

    In Freiburg haben wir schon mal schön Unruhe reingebracht.

  397. daniel zlataniert

    Bevor er die Brötchen geholt hat weiß der Watz genau so viel wie wir.

  398. Morgen ab 7:30 Uhr. Ein Zeichen aber ist schon zu sehen: ich bin vor Ort. Mal schauen, was da die Brötchen noch rausholen.

  399. Diesmal hat sich die Konkurrenz nicht ganz so doof angestellt. Müssen morgen punkten.

  400. Aigner, Meier und Inui sollten ruhig auch den hei0en Atem aus Freiburg verspuren.

  401. ZITAT:

    ” Wird Zeit aus dem Quark zu kommen. Obwohl – für Platz 13 wird auch niemandem der Kopf abgerissen. “

    Für Platz 13 nicht. Für die damit wohl verbundene schlechte Rückrunde vielleicht doch.

  402. Frankfurter Passionsfestspiele: wir müssen bis Ostern tapfer sein und an die Wiederauferstehung glaben! 13 ist real.

    Ansonsten ist mir der Trainer egal unter dem wir das nächste Spiel gewinnen. Mach den Eiertanz nicht mit!

  403. Die Bayern würden mit Demidov und ‘nem Kasten Wasser in der IV Deutscher Meister.

  404. Hier noch mal ein Kulturtipp für heute Abend.

    DIE optimale Vorbereitung für den morgigen historischen Auswärtssieg:

    http://backstagefrankfurt.de/

    Wer zu erst errät, wer der hübsche junge Bengel auf dem Bilde ist, darf sich ein Liedlein* wünschen.

    * KEIN Saga, Coldplay, Amigos, Musical und was ich sonst noch unterm Absatz habe

  405. ZITAT:

    ” Die Bayern würden mit Demidov und ‘nem Kasten Wasser in der IV Deutscher Meister. “

    Veto. Mit zwei Kästen Wasser schon, aber nicht mit Demidov.

  406. Aber französisch Kranewasser zu € 60 de Lidder

  407. John Munich Ltd. aka chrisp

    ZITAT:

    ” Wer zu erst errät, wer der hübsche junge Bengel auf dem Bilde ist, darf sich ein Liedlein* wünschen.”

    Kompliment, tolle Frisur. Erinnert mich ein bisschen an Dietmar aus “Die Bettwurst” (großartiger Film übrigens)

  408. Bettwurst ist ein klarer Kracher.

    Bei mir gehts bei weitem trivialer zu. TV Serie / deutsch / Nebenrolle.

  409. John Munich Ltd. aka chrisp

    ZITAT:

    ” Bettwurst ist ein klarer Kracher.

    Bei mir gehts bei weitem trivialer zu. TV Serie / deutsch / Nebenrolle. “

    Na, jetzt mach es nicht so spannend. Fall für 2?

  410. ZITAT:

    ” Wer zu erst errät, wer der hübsche junge Bengel auf dem Bilde ist, darf sich ein Liedlein* wünschen. “

    Michel aus Lönneberga beim Eintritt in die Pubertät!

  411. John Munich Ltd. aka chrisp

    ZITAT:

    ” Blödsinn. Kinderserie. “

    Du bist da häufiger aufgetaucht oder bloß in einer Folge?

  412. John Munich Ltd. aka chrisp

    Scheiße, merke gerade, dass ich keine Kinderserien kenne. Ich halte fest: Kinderserie, häufiger, 70er Jahre. Rappelkiste?

  413. John Munich Ltd. aka chrisp

    Ist das Silas?

  414. Bestätigt. Und jetzt noch sein Kumpel die Nebenrolle, …Bein-

  415. John Munich Ltd. aka chrisp

    ZITAT:

    ” …Bein- “

    Godik. Wow. Hast ihn an die Wand gespielt.

  416. Konnte mit Silas nicht so irrsinnig viel anfangen – aber Bein-Godik fand ich klasse.

  417. Ich hingegen konnte eher mehr mit Bein-Uwe anfangen

  418. Man, ist Gladbach schlecht und uninspiriert. Und wir haben gegen die verloren, zu null…Auf ihr Fische!

  419. Klar, Ecke. Hätte man natürlich wissen müssen.

  420. Super…Wär ja noch schöner – mit Antifußball in die EL.

  421. Anti-Fußball oder effektiver Fußball – am Ende eine Glaubensfrage. Fakt ist, dass Mönchengladbach nicht schlechter in der Tabelle steht als so manches Hurra-Team. Muss einem nicht gefallen, aber das mit der Optik ist halt immer so eine Sache. So oder so: morgen ist genau der richtige Zeitpunkt für den Befreiungsschlag.

  422. Brav – Bremen.

  423. Die Gladbacher steh’n ja nur deswegen so gut da, weil se gg. uns mit insgesamt vier Chancen in zwei Destruktiv-Spielen sechs Punkte geholt haben. Legitim, klar!

    Wenn morgen Hannover gewinnt – und vielleicht noch der HSV – wird’s zwischen Platz 4 und 10 verdammt eng. Da wird man ganz schnell durchgereicht….

  424. … und wenn wir gewinnen, beginnt die Diskussion, ob wir Rode verkaufen sollen, weil wir ihn nicht mehr brauchen.

    Wir können morgen nur verlieren.

    Habe gerade noch einmal über Rosenthal nachgedacht.

    So einen Spieler ablösefrei zu bekommen ist ein Megadeal über den wir ruhig etwas euphorisch sein dürfen.

    Wird unser Stürmer nächste Saison.

  425. ZITAT:

    ” Die Gladbacher steh’n ja nur deswegen so gut da, weil se gg. uns mit insgesamt vier Chancen in zwei Destruktiv-Spielen sechs Punkte geholt haben. Legitim, klar!

    Wenn morgen Hannover gewinnt – und vielleicht noch der HSV – wird’s zwischen Platz 4 und 10 verdammt eng. Da wird man ganz schnell durchgereicht…. “

    Und umgekehrt…eine Serie am Schluss würde uns auch noch rausreißen, siehe auch Schalke, vor drei Spielen total abgemeldet, jetzt 4. – zumindest bis morgen. Wegen mir könnten wir das natürlich auch zeitig regeln. Aber wir kennen ja unsere Pappenheimer.

  426. Insgesamt ist die Tabelle grade schon pervers: zwischen 4 und 14 liegen grad mal zehn Punkte. Langer Atem ist gefragt. Zu blöd.

  427. “Wenn morgen Hannover gewinnt – und vielleicht noch der HSV – wird’s zwischen Platz 4 und 10 verdammt eng. Da wird man ganz schnell durchgereicht…. “

    .

    Platz 1 bis 3 und 16 bis 18 dürfte gegessen sein.

    Aber von 4 bis 15 wird’s noch ordentlich durcheinander gehen.

    Damit es keine Rutschpartie nach unten wird, muss sehr bald der nächste Dreier kommen, am besten schon morgen.

    Durchwachsene Aussichten.

  428. ZITAT:

    ” Morgen ab 7:30 Uhr. Ein Zeichen aber ist schon zu sehen: ich bin vor Ort. Mal schauen, was da die Brötchen noch rausholen. “

    Schlaflos vor Hannoi. Armer Kerl. Wie heißen Brötchen eigentlich in dem, was die da “hochdeutsch” nennen?

  429. Wahrscheinlich “Brötchen”.

  430. Hannover. Also known as ” [haˈnoːfɐ]” lt. Wikipedia.

    Äh, schon klar, warum ich in Frankfurt unsere Asien-Gäste ned verstehe du. Bei mir hat Hannover hinten ein “r” und kein “e”. Und das nennen die hochdeutsch?

    ” Die an der Leine gelegene Stadt …” (Wikipedia): Och bitte: Lescht se morje an DIE Leine, an der Leine liescht se von ganz alleine.

    Weniger Einwohner als Frankfurt, aber mehr Stadtteile. Weil sonst die Orientierung fehlt?

    Hannoi Hauptbahnhof: Kenn’ ich – halbtot.

    Hannoi Fluchhafen – kenn ich seit der Evakuierung aus Malle (Eyafjöllajöküll o.s.ä.) auch:

    Man glaubt es nicht, wie leeeeer ein Flughafen tagsüber sein kann. Meine Güte, da ist bei uns mitten im Nachflugverbot der Bär los. Jesses.

    Was gibt’s noch?

    “…am Übergang zwischen dem niedersächsischen Bergland und dem norddeutschen Tiefland.” (Quelle s.o.) Nawasdannjetztet? Obbe oder Unne?

    “Benachbarte Großstädte sind Hildesheim, …” Nöö klar, bei unns sinns Eschborn und OF. Seine Nachbarn kann man sich halt nicht aussuchen [seinen Verein schon!).

    “Südlich des Stadtzentrums befindet sich der Maschsee, …” (Quelle s.o.). Heeßt bei uns Langener Waldsee, heißt nicht Matschsee und ist größer, ätsch.

    Stefan, ich weiß, es ist beruflich. Weil: Freiwillig würd’ isch da ned hinwolle.

    Bitte 3 Punkte mitnemme und guud isses.

    (Dieser Eintrag musste sein, weil die Gebührenzwangsfinanzierten TV-Sonstwas offensichtlich heute streiken.) Tu ich jetzt auch. Gute N8 allerseits.

  431. Müd aka Nidda-Adler

    ZITAT:

    ” Wahrscheinlich “Brötchen”. “

    @Merseburger

    “Hannover. Also known as ” [haˈnoːfɐ]” lt. Wikipedia.”

    Brötchen? Aka ?

    N8

  432. Ob ich mir jetzt mal die PK ansehe?

  433. Seltsamer Spieltag in dieser Bundesliga.

    Pro Licher Cup.

  434. “Wir gehen Büro. Kommen raus, gemeinsame Meinung” (Sami Hyypiä über das Leben eines Trainer-Duos)

    Pro Großraumbüro.

  435. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Morgen ab 7:30 Uhr. Ein Zeichen aber ist schon zu sehen: ich bin vor Ort. Mal schauen, was da die Brötchen noch rausholen. “

    Schlaflos vor Hannoi. Armer Kerl. Wie heißen Brötchen eigentlich in dem, was die da “hochdeutsch” nennen? “

    http://www.bilder-hochladen.ne.....4-03e0.jpg

  436. Interessant rolf, aber alles außer Brötchen ist shice.

  437. Das heißt bei uns heißen die Dinger Wecken. Das ist mir neu. Und das obwohl ich seit über 60 Jahren in de Geeschend wohn’.

  438. eieiei, nach einmal vorgestern und gestern querlesen helfen weder johanneskraut noch eine fluctin.

    des is mir entschieden zuviel weltschmerz, ich sach lieber nix – ausser:

    matchday, auswärtssieg!

  439. Die vorliegenden Dialektkarten beruhen auf Fragebogenaktionen, die 1876 begannen. Keine Karte dürfte jünger als von 1956 sein. Nur daß keiner ein schlechtes Gewissen bekommt, wenn er nicht weiß, wie er daheim zu sprechen hat.

  440. Besser nicht Wecken!

  441. Nichts ist doofer als Hannover

  442. Zieh Leine!

    auswärtssiegheuteheuteheute!

  443. Serienreißen, heute lohnt sich`s.

  444. Falls wir in Han gewinnen wird die nächste Woche interessant. Endlich eine Entscheidung von AV für oder gegen sein Team. Mir persönlich ist es egal. Er ist ein guter Trainer und hat das Team nach vorne gebracht. Aber das ganze gebrattel geht mir auf die Nerven.

  445. ZITAT:

    ” Die vorliegenden Dialektkarten beruhen auf Fragebogenaktionen, die 1876 begannen. Keine Karte dürfte jünger als von 1956 sein. Nur daß keiner ein schlechtes Gewissen bekommt, wenn er nicht weiß, wie er daheim zu sprechen hat. “

    Was ist den nun mit der Frühstücksbackwarenfarbe heute morgen?

    Bei uns (Hessisch-Thüringisches Grenzgebiet zwischen Hersfeld und Eisenach, noch in Hessen, spricht man unter den Älteren tatsächlich von “Wäck”, egal ob Singular oder Plural. Für euch wohl eher Hessisch-Ural ;-).

  446. Sin’ die Weck weg?

  447. Wie sind die Innereien des Tanusbrötchens? Ist es luftig, löchrig ,zusammenknüllt babbisch , ist es weich oder fest?

  448. Zusammengeknüllt babbelisch.

  449. Frühere Kulturen augurten nach Vogelflug oder -innereien.

    Die konnten auch noch nicht wie bei Massenaufbackwaren manipuliert werden.

    Brötchenorakel daher nur glaubhaft, wenn noch echtes Handwerk untersucht wird!

  450. ZITAT:
    ” Sin’ die Weck weg? ”
    Ja, die sin all all!
    Bei mir heißen die “Brötscher”, btw.

    Heute gibt’s ne Klatsche, für Hanoi!