Die Wettervorhersage Realismus

Thomas Schaaf, Realist. Foto: Stefan Krieger.
Thomas Schaaf, Realist. Foto: Stefan Krieger.

Eine realistische Einschätzungen der Situation ist etwas, mit dem der normale Fan einer Bundesligamannschaft gemeinhin nicht immer gut umgehen kann. Gerade wenn diese Fußballmannschaft nicht in der Spitzengruppe ihrer jeweiligen Liga mitkickt. Heribert Bruchhagen wird dies sicher bestätigen.

Und so ist es völlig normal, wenn der Fan gereizt reagiert, wenn Kritik am Team des Herzens geäußert wird. Im Grunde sieht es ja niemand gern, wenn die heiß und innig Geliebte von Anderen skeptisch bewertet wird. Dann wird er unter Umständen zur Mimose, hört nicht richtig zu, verschließt die Augen vor der Realität, die eventuell weit weniger rosig ist als die Welt, in der er momentan lebt.

Das gehört dazu. Kein Problem.

Im Falle von Eintracht Frankfurt ist es so, dass, realistisch betrachtet, aktuell das in der Vergangenheit beschworene Spektakel nicht mehr stattfindet. Schon länger nicht mehr stattfindet übrigens. Die Abteilung Spektakel, die Offensive, der es im Laufe der Saison immer wieder gelungen war die grundsätzlichen Probleme mit einem Schleier aus Zuckerwatte zu verdecken, lahmt. Nicht erst seit gestern, nicht erst seit dem torlosen Unentschieden gegen Mönchengladbach, nein, schon in den Spielen zuvor kam da nicht all zu viel. Zwei Treffer aus drei Begegnungen, beide in einem der zwei Heimspielen, beide gegen einen Gegner, der wirklich nicht zur Creme der Liga gehört – das ist kein Spektakel, das ist eher mau, und das kann man durchaus realistisch zur Kenntnis nehmen.

Realistisch ist auch, dass sich für den Rest der Saison an diesem Zustand nicht viel ändern wird. Die Garantie für Spektakel, so unspektakulär sie oftmals auftrat, fällt für lange Zeit aus. Alexander Meier liegt nach seiner Operation in der Schweiz flach, und fällt für mindestens ein halbes Kalenderjahr aus. Bewertet man das nüchtern, kann man mit einem vollständig genesenen Meier erst zur Rückrunde der nächsten Saison rechnen. Ist man eher skeptisch, rechnet das Alter und die Vorgeschichte des Langen mit ein, ist es nicht völlig abwegig davon auszugehen, dass man den Meier der Hinrunde dieser Saison nie mehr zu sehen bekommt.

Liest man nicht gern, oder?

Gibt es im aktuellen Kader jemanden, der Meier ersetzen kann? Wohl nicht, ganz realistisch gesehen. Stefan Aigner kann Tore machen, für seine Position sogar recht ordentlich, Haris Seferovic hatte einen guten Start bei der Eintracht, hängt aber schon geraume Zeit durch, egal ob an der Seite von Meier oder als Solist in vorderster Front. Eine Entwicklung, die bei Seferovic übrigens auch schon in seinem alten Club zu beobachten war.

Gut. Oder besser nicht gut, aber auch nicht schlimm nicht mehr in dieser Saison, auch wenn man, ohne durch eine rosarote Brille zu schauen, nicht davon ausgehen kann, dass eine Leistung der Defensive wie gegen Mönchengladbach in den kommenden Spielen wiederholt werden kann. Das Spiel gegen die Truppe von Lucien Favre war eine Ausnahme, das wird das Team in der Partie gegen Dortmund nur schwer erneut abrufen können, zumal mindestens zwei weitere Akteure nicht zur Verfügung stehen.

Eine Niederlage in Dortmund wäre also keine Überraschung. Und für die danach anstehende Partie in Bremen wird sich zumindest im Sturm nichts verändert haben. Was nicht heißt, dass man an der Weser verlieren muß – selbst eine Trümmertruppe wie der HSV hatte ja gestern ihre Chancen.

Und dann geht sie langsam zu Ende, diese Saison, und man wird sich jetzt schon Gedanken machen, wie man in die nächste startet. Vor allem mit welchem Personal. Im Prinzip muss man sich in allen Mannschaftsteilen verstärken, in manchen sogar doppelt.

Im Sturm dabei auf die Rückkehr eines wie durch ein Wunder geläuterten Vaclav Kadlec zu hoffen, wäre ein schwerer Fehler. Gerade wenn man sich die aktuelle Posse um den Tschechen (erst will er nicht mehr, dann muss er aber, dann wird er, aber nur um ihn zu verkaufen) mal genauer betrachtet. Aber vielleicht plant man bei der Eintracht auch gar nicht mehr mit Kadlec, und versucht nur, den finanziellen Verlust beim geplanten Verkauf des Stürmers in Grenzen zu halten.

Wie dem auch sei: realistisch werden die Probleme in der Zukunft eher größer. Ob der Fan das akzeptiert, spielt dabei leider keine Rolle. Aber vielleicht ist das auch ganz gut so. Verliebte Narren neigen ja dazu, allerlei Unsinn zu verzapfen.

Schlagworte:

448 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ja.
    Deine Prognose zu AM14 las ich ungern.
    Du hast diese aber sicher auch nicht gern abgegeben,oder?

  2. ZITAT:
    “Du hast diese aber sicher auch nicht gern abgegeben,oder?”

    Richtig.
    http://www.fr-online.de/eintra.....67670.html

  3. Rheinland Adler

    Durchalten Jungs, durchhalten. Wird schon. Beste Genesung AM14FG.

    Guten Morgen Frankfurt.

  4. Schön geschrieben, Herr Krieger. Es ist so unglaublich still um unsere Eintracht geworden, da bin ich froh, dass Bender wohl Geldquellen / Investoren aufmacht, die keine Veränderungen haben wollen. Ok, so geht Wahlkampf. Aber Mios werden sie brauchen, um vorne Tore einzukaufen. Denn das System Schaaf ohne Meier verspricht ansonsten … wenig.

    Und Achja: Moin Moin aus Hamburg, der Stadt in Fußballstarre…

  5. Gut, wir sind halt ein Immer-mal-wieder-Erstligist. Nächste Saison muß es dann mal wieder in Liga zwei gehen… Irgendwie tritt bei uns das gleiche Phänomen wie beim S04 auf. Erst sind die neuen Spieler gut und dann kommt früher oder später nichts mehr. Oder es sind gleich Blindgänger.

  6. Danke, Stefan, ähnliche Gedanken hatte ich in den letzten Tagen ebenfalls. JEtzt rächt es sich umso mehr, dass man seit Jahren keine echten Nachfolger für Meier hat etablieren wollen oder können. Das Alter und eine gewisse Verletzungsanfälligkeit sind ja nun nicht wirklich neu.

  7. Schon wieder wird auf Real verwiesen, daher lese ich den Eingangsbeitrag erst gar nicht.

  8. Eine weise Entscheidung

  9. ZITAT:
    “JEtzt rächt es sich umso mehr, dass man seit Jahren keine echten Nachfolger für Meier hat etablieren wollen oder können.”

    Naja – können. Wollen wollte man ja, es gab versuche en masse.

  10. Für dreifuffzich auf der Resterampe gibts halt nicht so viele guten Stürmer.

  11. Hilfe!

  12. Im übrigen lese ich gerne den Eingangsbeitrag. Immer. Alle!
    Auch wenn manchmal nicht schmeckt was vorgesetzt wird.
    Was ich absolut ungern lese, sind meine Kontoauszüge.

  13. ZITAT:
    “Hilfe!”

    Wobei?

  14. Ich habe “Bruchhagen” geschrieben. Da hyperventiliert er halt.

  15. Korkut -Aus wohl fix. Als Nachfolger werden, Obacht!, Peter Neururer und Volker Finke gerüchtet. Gras, weniger grün.

  16. Schaedelharry63

    ZITAT:
    “Danke, Stefan, ähnliche Gedanken hatte ich in den letzten Tagen ebenfalls. JEtzt rächt es sich umso mehr, dass man seit Jahren keine echten Nachfolger für Meier hat etablieren wollen oder können. Das Alter und eine gewisse Verletzungsanfälligkeit sind ja nun nicht wirklich neu.”

    Man kann doch nicht warten bis Ende nächster Saison.

    Da müssen Weichen gestellt werden.

    Bei Dortmund reden sie von einer lame duck. Hier ist das Rehazentrum von Entenhausen.

  17. Neururer? Das nenne ich mal Vorbereitung auf die zweite Liga.

  18. ZITAT:
    “Korkut -Aus wohl fix. Als Nachfolger werden, Obacht!, Peter Neururer und Volker Finke gerüchtet. Gras, weniger grün.”

    Wobei man in Hannover von einem Extrem (jung, hungrig, Systemtrainer) in das andere fällt. Gefällt. Nächste Woche wäre auch der Benno vom Hang zu haben…..

  19. Viel Spaß bei der Suche nach einem Meier-Nachfolger. Wenn man bedenkt, was ein Joselu gekostet hat, dann kann man sich ja ungefähr ausrechnen, was ein Spieler kosten würde, der regelmäßig 10-15 Tore schießt, von Meiers sonstigen Qualitäten gar nicht zu reden. Wie segr diese Säule das ganze wackelige Gebäude getragen hat, werden viele erst merken, wenn sie nicht mehr da ist.

  20. Oh, oh. Hier instrumentalisiert wieder jemand aus dem Inner Circle die rote Bild, um die Tage der Entscheidung zu verkünden. Es gibt tatsächlich Investoren, die Bruchhagens Kurs fortgesetzt sehen wollen?

  21. Schaedelharry63

    immer wieder lustig:

    Prognose Abschlußtabelle. Wir holen noch 1 Pkt. gegen Hoffenheim.

    Abstieg, Aufstieg aus Liga 2 und Relegation versprechen nächste Saison volle Häuser.

    http://www.bundesliga-prognose.....pieltag=34

  22. http://www.bundesliga-prognose…..pieltag=34

    Unreallsitisch: Wir nur 65 Gegentore? Da geh ich arbeiten!

  23. Übrigens … falls es noch nicht bemerkt wurde: Es ist passiert!

    Nun stehen wir nur noch auf Platz 10 und Bremen nicht zwei, nein, drei Plätze VOR uns. Was der VV wohl dazu sagt?

  24. Haha….Hannover. Wobei der neue Übungsleiter denen bestimmt Beine machen wird.

    Und bei uns? Keine Tore, keine Siege. Hat man sich mit der Personalauswahl schön verpokert. Kadlec hätte ich nicht abgegeben. Hat letzte Saison in 36 Spielen 19 Scorerpunkte gemacht. Das ist doch okay und wahrscheinlich effektiver als diejenigen, die da jetzt rum gurken und den FG ersetzen sollen.

  25. Er wird sagen, dass er es hat kommen sehen. So wie wir auch.

  26. ZITAT:
    “Korkut -Aus wohl fix. Als Nachfolger werden, Obacht!, Peter Neururer und Volker Finke gerüchtet. Gras, weniger grün.”

    Das stammt aus dem Fußball-Stammtisch vom Sport1 Redakteur. Wurde jetzt eben aufbereitet. Die Meinung zu Neururer war, dass er “das Umfeld” kennen würde und nur so als verspäteter Feuerwehrmann einspringen könne.

  27. ZITAT:
    “Er wird sagen, dass er es hat kommen sehen. So wie wir auch.”

    Ganz klar. Bei seiner Erfahrung.

  28. ZITAT:
    “immer wieder lustig:

    Prognose Abschlußtabelle. Wir holen noch 1 Pkt. gegen Hoffenheim.

    Abstieg, Aufstieg aus Liga 2 und Relegation versprechen nächste Saison volle Häuser.

    http://www.bundesliga-prognose.....pieltag=34

    Der HSV schießt kein Tor mehr und steigt als letzter ab ? Gekauft !!!!

  29. Ist mir alles zu negativ … Gegen Bayern und Gladbach wird nicht getroffen… Gegen die besten Mannschaften der Liga.. nicht ganz so schlimm, oder?
    Dann wird geschrieben das sich die (starke) defensive Leistung nicht wiederholen lässt… Warum?

  30. ZITAT:
    “Dann wird geschrieben das sich die (starke) defensive Leistung nicht wiederholen lässt… Warum?”

    Das steht da nicht.

  31. Ich sehe es ja auch immer kommen. Manchmal kommt es dann allerdings doch anders, als zuvor gesehen. Die realistische Einschätzung der Lage ist dennoch nicht zu ersetzen. Es kommt halt – wie beim Zement – darauf an, was man damit und daraus macht. Das ist in diesem Fall nicht einfach. Aber um wieder einmal Tom Hanks zu zitieren: “It’s supposed to be hard. If it wasn’t hard, everyone would do it. The hard is what makes it great.”
    https://www.youtube.com/watch?.....NeWa8zH3_8

  32. Hanks Zitate sind ja immer ganz interessant. Meine Meinung.

  33. Neururer zu Hanoi? Labbadia zum HSV. Das ist Retro der mir gefällt.

    “Es gibt tatsächlich Investoren, die Bruchhagens Kurs fortgesetzt sehen wollen?”

    Not like.

  34. ZITAT:
    “Übrigens … falls es noch nicht bemerkt wurde: Es ist passiert!

    Nun stehen wir nur noch auf Platz 10 und Bremen nicht zwei, nein, drei Plätze VOR uns. Was der VV wohl dazu sagt?”

    “Wir lassen uns diese gute Saison von niemandem kaputtreden, auch nicht von den 50+ aus dem Internet und der Presse.wenn einer vor der diese brutalen Umbruchsaison gesagt hätte, wir stehen auf Platz 10, hätte doch jeder unterschrieben”

  35. Haben HB und Bender jetzt eigentlich einen Exklusivvertrag mit der Blöd?

  36. Das fragst Du die Falschen.

  37. Das war auch eher als rhetorische Frage gedacht.

  38. Lebt der Heinz noch?
    So ein erschütternder Hilferuf am frühen Morgen irritiert mich.

  39. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dann wird geschrieben das sich die (starke) defensive Leistung nicht wiederholen lässt… Warum?”

    Das steht da nicht.”

    “nicht davon ausgehen kann, dass eine Leistung der Defensive wie gegen Mönchengladbach in den kommenden Spielen wiederholt werden kann.”

    Ah ok

  40. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Dann wird geschrieben das sich die (starke) defensive Leistung nicht wiederholen lässt… Warum?”

    Das steht da nicht.”

    “nicht davon ausgehen kann, dass eine Leistung der Defensive wie gegen Mönchengladbach in den kommenden Spielen wiederholt werden kann.”

    Ah ok”

    Richtig. Und Du hättest ja zur Beantwortung der ursprünglichen Frage nach dem “warum” auch weiter zitieren können

    “Das Spiel gegen die Truppe von Lucien Favre war eine Ausnahme, das wird das Team in der Partie gegen Dortmund nur schwer erneut abrufen können, zumal mindestens zwei weitere Akteure nicht zur Verfügung stehen.”

  41. Ich hoffe nur dass Schaaf die Grundordnung beibehält. Die Mannschaft hat sich mMn mit den zwei ‘echten’ Sechsern sichtlich wohler gefühlt.

  42. Richtig Stefan, aber in Deinem Text steht nicht warum dies eine Ausnahme war. Nur der Verweis auf die beiden Gelbgesperrten, aber die sind nur “zumal”. Was ist aus Deiner Sicht der Hauptgrund wieso die Leistung nur schwer erneut abgerufen werden kann?
    (Und dabei rechne ich auch nicht mit einem erneuten Auftritt wie am Freitag, ist aber nur ein Bauchgefühl bei mir, ich gehöre ja auch nur zu den 50 vor dem Plus.)

    Übrigens Zustimmung zur Einschätzung von Seferovic, an die abflachende Kurve bei seinen bisherigen Vereinen musste ich die Tage auch immer mal wieder denken. Echt schade, ich hatte gehofft es wird bei uns anders. Naja, weiter hoffen ist ja nicht verboten.

  43. Erstens war das Spiel sehr aufwändig – meiner Meinung nach (!) ist das nicht die Mannschaft, die sowas auf Knopfdruck permanent abrufen kann.

    Zweitens fehlen mit Oczipka und Anderson in der Defensive zwei fitte Spieler, die, wie auch immer, ersetzt werden müssen. Zentral wohl mit Zambrano, der zwei Wochen kaum trainiert hat, auf den Außen entweder mit einer Notlösung Chandler auf links, oder, noch gewagter, mit Djakpa, der Monate nicht gespielt hat.

    Dieser Defensive traue ich (!) nur bedingt eine solch konzentrierte Leistung zu, zumal noch gar nicht klat ist, ob mit Medo ein zweiter Sechser überhaupt zur Verfügung steht. Und der wäre eine Voraussetzung für eine stabile Defensive.

    Reicht das? Inhaltlich das gleiche, nur ausführlicher. (Ich hasse lang)

  44. Ich frag mich momentan immer noch warum man ohne Maier ein aggressives Pressing Spiel wie am Freitag möglich ist und wenn er spielt funktioniert es nicht. Valdez und Seferovic haben vorne Programm bis zur letzten Minute bzw. Auswechslung gemacht.

    Ich sehe Seferovic immer noch als sehr stark an viele Tore hat er von Anfang an nicht gemacht und mit 8 Toren und 8 Scorer Punkten und dem unermüdlichen Einsatz für die Mannschaft auf jeden Fall eine Bereicherung für das Spiel.

    Meine Meinung

  45. “Ich frag mich momentan immer noch warum man ohne Maier ein aggressives Pressing Spiel wie am Freitag möglich ist und wenn er spielt funktioniert es nicht. Valdez und Seferovic haben vorne Programm bis zur letzten Minute bzw. Auswechslung gemacht.

    Das hat auch schon mit Meier sehr gut funktioniert. Siehe die “Hochphase” nach dem Bayern-Spiel in der Hinrunde, bis zur Winterpause.

    Ich sehe Seferovic immer noch als sehr stark an viele Tore hat er von Anfang an nicht gemacht und mit 8 Toren…”

    Schau mal wann er die zum großen Teil gemacht hat.

  46. Morsche!

    So die Gladbacher durften sich vor dem Spiel auf der Autobahn aufwärmen – ist ja auch mal was neues…

    Bei aller Euphorie über die hohe Kunst des Fightens – es gab im Spiel auch einige Fehlpässe, die direkt ins Aus gespielt wurden – v. a. im Zusammenspiel mit Iggy.
    Das insgesamt eher bescheidene spielerische Niveau wird m.E.n. findet kaum Erwähnung in der Nachschau.

    In Dortmund dürfte selbst eine vergleichbare Leistung grosso modo zu wenig sein, die Dortmunder werden sich auf Kloppo´s Abschiedstournee sicherlich nicht den Spass am Fußball verderben lassen.

    Die neue Saison wird in der Tat wiederum einen grösseren Umbau nach sich ziehen und das AM14FG nicht bis in alle Ewigkeit spielen wird, ist ja nun auch irgendwie zu erwarten. Ob die Fans größere oder kleinere Probleme akzeptieren lässt sich ja einigermaßen gut am DK-Verkauf ablesen. Kann mir nicht vorstellen, dass es hier zu einem signifikanten Einbruch kommen wird.

  47. In der Hochphase nach dem Bayernspiel haben viele einfach mehr Einsatz gezeigt und es liefen Dinge zusammen die sonst nich geklappt haben.
    Wenn man das Hannover Spiel betrachet und die Situation vorm 2:2 Seferovic war so platt da er als einizger die Verteidiger und den Torwart anlaufen musste und es bei den letzten langen Bälle einfach nicht mehr konnte. Gegen Gldbach haben sich Valdez und Seferovic geteilt und es konnte bis zur letzten Minute den langen Bällen nachgegangen werden.

  48. Ich persönlich finde den grundsätzlichen Kurs von HB ja gar nicht schlecht und sehe in der Tat Finanzguru Voodoo von halbseidenen Bankern extrem kritisch. Woran ich mich störe, ist Bruchhagens Darstellung nach aussen und die mangelnde Fantasie, welche weiteren Einnahmequellen für eine Marke wie Eintracht Frankfurt erschließbar sind.

  49. Man könnte es mit Flum als zweitem Sechser, Kinsombi in der IV und Djakpa auf links probieren. Dann hast Du aber drei Spieler ohne jegliche Spielpraxis drin… Hmm…

  50. @Stefan:
    Welche Versuche gab es denn, Meier zu ersetzen? Ich habe da wenig bis keine in Erinnerung. Joselu ist kein Mittelfeldballverteiler wie Meier. Der ist ein klassicher Neuner, der vorne steht und darauf wartet, dass ihm der Ball vor die Füsse gespielt wird. Kadlec ist eher Aigner als Meier. Stendera hat die Torgefahr nicht und wurde in dem Sinne ja nicht “gescoutet”.

    Ich hatte ja mal Nikolai Müller ins Gespräch gebracht, lasse mir vom ce aber gerne erklären, warum ich da Äpfel mit Birnen vergleiche.

  51. @Jim Knopf
    Ich dachte da eher an den verlässlichen Torschützen Meier, als an einen positionstreuen Ersatz.

  52. ZITAT:
    “Man könnte es mit Flum als zweitem Sechser, Kinsombi in der IV und Djakpa auf links probieren. Dann hast Du aber drei Spieler ohne jegliche Spielpraxis drin… Hmm…”

    Kinsombi als LV und Zambrano in der IV. Dazu gerne Flum als zweiten Sechser. Wird es aber nicht geben, weil Stendera wieder fit ist.

    In einigen Spielberichten wurde Medo ins LM in einer Raute gerüchtet. War der 2. Sechser im klassischen 4-4-2 mit Kittel auf links oder gab es die Raute mit Medo auf links und Kittel als Zehner?

  53. Meier ist auch kein Mittelfeldballverteiler.
    Generell ist Meier vom Typus einer, der so auch eher von der aussterbenden Art ist.

    Und ich bin zwar nicht c-e, Müller ist trotzdem Äpfel mit Birnen, da er absolut Aigner ist.

  54. @Stefan
    “….
    Reicht das? Inhaltlich das gleiche, nur ausführlicher. (Ich hasse lang)”

    Natürlich reicht es, besonders für ein Umme-Angebot ;-)
    Vielen Dank für die lange Version! Es hat mich halt interessiert wieso auch Du Zweifel daran hast so eine Leistung erneut abzurufen. Deine ausführliche Begründung leuchtet mir ein.

  55. Gab keine Raute. Zwei 6er, zwei Außen, Loch im offensiven Mittelfeld.
    Und genau das ist das Problem: Der Preis der Staiblität ist, dass noch weniger Torgefahr entsteht als vorher, da im offensiven Mittelfeld niemand Angriffe einleitet.
    Aigner sucht selbst eher den Abschluss und Kittel fehlt weiterhin die Übersicht.

  56. N. Müller? Muhahaha. Der Müller der jetzt sowohl gehaltsmäßig als auch konditionell sowie von der Einstellung her in Hamburg versaut wurde? Vom spielerischen mal ganz zu schweigen…

  57. Für Mich war/ist Meier immer mehr gewesen als Torschütze. Das Anlaufen der gegnerischen Abwehr habe ich z.B. bei Joselu sehr selten gesehen. Ebenso ein “Lücken reißen” in der Offensive.

  58. Mich wundert ja das der Armin nicht in der Gerüchteküche der Trainer auftaucht.

  59. Guten Morgen,

    bin immer noch der Meinung, der Kader der Eintracht muss aufgestockt werden also nicht im Wechsel 1 zu 1,
    sondern wirklich an Masse. verschiedene Spielertypen,die kleinen schnellen, sowie einige Brecher.
    Denn es wird wohl nur über Kraft bei uns beim Spiel gehen , also weniger die Klasse des einzelnen Spielers, haben eben zu wenig Geld um Klasse einzukaufen.
    Der einzelne Spieler für viel Geld einzukaufen, bringt doch die Gefahr bei ner Verletzung, die Eintracht kann oft dann finanziell im Winter nicht nachlegen, sowie es die anderen Clubs tun.
    Bin zur Zeit eher der Meinung Eintracht braucht echt mehr Masse, natürlich gute Spieler die sich auch weiter entwickeln können, z.B. auch aus der 2 Liga.

  60. ZITAT:
    “(Ich hasse lang)”
    Notiert.

  61. … zu schreiben.

  62. Ich meinte den Müller aus Mainzer Zeiten, nicht den aus Hamburger Zeiten. Bin für weitere Alternativen als Meier-Ersatz (Torschütze, Löcherstopfer) offen.

  63. ZITAT:
    “Man könnte es mit Flum als zweitem Sechser …”

    Flum? Wer ist das? Gehört der zum Kader?

  64. Flum gibt es nicht. Realitisch erscheint mir für Dortmund Zambrano zentral, Iggy rechts, Chandler links. Im Mittelfeld entweder noch mal mit Medo als 6 1/2, oder halt wieder mit Stendera als echten zweiten Sechser.

  65. Ist Rosi nicht mal als ein möglicher Meier Ersatz geholt worden ? Gut, hat sich erledigt, so wie Flum, die Gründe werden wir hoffentlich dann erfahren, wenn Flum weg ist.

  66. Sind eigentlich noch alle Bundesliga-Trainer und -Ärzte im Amt? Es ist schon nach 10!

  67. ZITAT:
    “Alexander Meier liegt nach seiner Operation in der Schweiz flach, und fällt für mindestens ein halbes Kalenderjahr aus. Bewertet man das nüchtern, kann man mit einem vollständig genesenen Meier erst zur Rückrunde der nächsten Saison rechnen. Ist man eher skeptisch, rechnet das Alter und die Vorgeschichte des Langen mit ein, ist es nicht völlig abwegig davon auszugehen, dass man den Meier der Hinrunde dieser Saison nie mehr zu sehen bekommt.”

    Hmm, gestern waren es 4-6 Monate heute sind es 6 Monate bis hin zum Karriere-Ende. Ebendieses wurde in dir Hinrunde auch schon bei Nelson Valdez befürchtet.
    Ja Meier ist nicht mehr der jüngste und ja Meier war öfter verletzt und hatte ebendiese Probleme schon lange.
    Aber Meier ist mit 32 jetzt auch kein Fussballrentner, es gibt genügend Spieler die auch mit 36 noch auf hohem Niveau zocken. Zudem ist er dafür bekannt, sehr ehrgeizig zu sein. Ich glaube Meier kommt zurück und wird auch wieder treffen für die Eintracht.

  68. ZITAT:
    “Ich persönlich finde den grundsätzlichen Kurs von HB ja gar nicht schlecht und sehe in der Tat Finanzguru Voodoo von halbseidenen Bankern extrem kritisch.”

    Ja was ist denn heute los?

    Schon drüben im UE wurde im Zusammenhang mit den Finanzen etwas von Herrys Kurs erzählt.

    Den wirtschaftlichen Kurs, keine Schulden zu machen gibt mitnichten HB vor, den gibt der AR vor.

    Und wenn der AR sagt, nix Kredite aufnehmen, wird wohl auch der größte Hasardeur dies nicht tun, da er dann persönlich haften würde.

    HB mag diesen Kurs aus größerer innerer Überzeugung mittragen aber auch kein anderer VV würde diesen Kurs verlassen, solange der AR anderes vorgibt.

  69. So jetzt ist er da…Platz 10….Bin mal gespannt wann BH ausruft wie wichtig das Spiel gegen Dortmund ist um noch eine Chance auf die EL zu haben.

    Lächerlich. SCHAAF RAUS!

  70. ZITAT:
    “Ist man eher skeptisch, rechnet das Alter und die Vorgeschichte des Langen mit ein, ist es nicht völlig abwegig davon auszugehen, dass man den Meier der Hinrunde dieser Saison /nie mehr zu sehen bekommt.”

    Es geht um den Meier, der 13 Tore in 17 Spielen erzielte. Siehe auch: “In der Form seines Lebens”

  71. Danke.

  72. Korkut wackelt noch ….

    ansonsten empfehle ich diese seite
    http://www.wertrainiertgeraded.....enhsv.de/

  73. ZITAT:
    “Sind eigentlich noch alle Bundesliga-Trainer und -Ärzte im Amt? Es ist schon nach 10!”

    10:17 Uhr und einer ist weg.

  74. Da wackelt nichts mehr. Tayfun Korkut ist weg.

  75. ZITAT:
    “Schon drüben im UE wurde im Zusammenhang mit den Finanzen etwas von Herrys Kurs erzählt.”

    Heribert mobilsiert wohl seine letzten Getreuen und gedungenen Bezahlschreiber, in allen Kanälen

  76. Wie versüßt man sich die Büroarbeit? Man lässt Matz-ab live nebenbei laufen… ;)

  77. Hm, als “Konzepttrainer” sind nun Thomas Schneider (Stuttgart) und Korkut (Hannover) mit wehenden Fahnen untergegangen. Schmidt (Leverkusen) findet gerade erst wieder in die Spur zurück.

  78. ZITAT:
    “Heribert mobilsiert wohl seine letzten Getreuen und gedungenen Bezahlschreiber, in allen Kanälen”

    Bist Du still. Am Ende liest das der ABB…

  79. Schneider hat sich aber verbessert.

  80. Was macht dieser Jan-Aage denn gerade so? Wäre der keiner als Trainer, Sportvorstand, Verantwortlicher für uns?

  81. ZITAT:
    “Was macht dieser Jan-Aage denn gerade so? Wäre der keiner als Trainer, Sportvorstand, Verantwortlicher für uns?”

    Der sitzt gerade im Flieger von Oslo nach München.
    #twitteruserwissenmehr

  82. Wo bleibt der Aufschrei…Jetzt wo wir nur noch Platz 10 sind muss sie doch vorbei sein. Die Zeit wo alles super ist weil wir ja noch Achter sind.

    Jetzt geht es steil bergab.

  83. ZITAT:
    “Da wackelt nichts mehr. Tayfun Korkut ist weg.”

    Schade. Mit denen wären die nimmer zu retten gewesen. Und vermisst hätte die in der 1.Liga eh keiner. Und wir hätten billig Joselu zurückholen können, dem ja hier und drüben alle (ausser mir) nachgeweint haben.

  84. Neururer ist auch Wahnsinn. Immer wenn man denkt, jetzt ist er endgültig vom Karussell gefallen, kommt wieder einer um die Ecke und stellt ihn ein.

  85. @71
    Schaf ,Schaaf raus ,
    wird wohl ein Wunsch bleiben, eher sollten wir uns auf aufzeigbare Ergebnisse des BH für nächste
    Saison konzentrieren. Denke die beiden Füchse TS und BH haben bestimmt hier schon einiges im Auge und eine riesen Liste an Traumspieler verfasst. Wir werden dann wohl über glücklich sein , wenn die dann in der nächsten Saison präsentiert werden ???
    Gut jeder sollte ne zweite Chance haben, auch für einen Umbruch, ja mich hat auch erst mal der glaube verlassen.

  86. Ich bin ja heute zum Plaudern aufgelegt. Wie viele Spieler müssen wir für diesen Investitionsrahmen von 6 Mio. denn für die neue Saison holen und wie realistisch ist das?

    Ersatz-TW
    IV (bei wahrscheinlichem Abgang von Zambrano)
    RV (um Druck auf Chandler zu machen)
    LM (Ersatz für Inui und/oder Piazon)
    Stümer

    Die Hilfstruppe könnte so aussehen:
    Ersatz-TW fällt weg, da mit Borat schon ne Notlösung vorhanden ist.
    IV fällt weg, da mit Madlung für 1 Jahr verlängert wird (Bamba, Russ, Madlung, Kinsombi)
    RV fällt weg, da das, was man bekommen könnte, nicht will oder zu teuer ist und mit Chandler/Iggy die Position doppelt besetzt ist
    LM fällt weg, da Kittel/Inui als ausreichend empfunden werden
    Stürmer fällt weg, da Kadlec zurückkehrt (oder auch nicht) und Piazon für ein weiteres Jahr geliehen wird (oder auch nicht) und Meier ja ab spätestens irgendwann auch wieder spielt (oder auch nicht)

  87. @72/73

    den Meier der Hinrunde dieser Saison hätten wir wohl so oder so nie mehr zu sehen bekommen, den haben wir nämlich auch vorher noch nie gesehen, denn dies war die treffsicherste Saison seiner Karriere. Auch ohne die OP hätte er dies wohl nur sähr sähr schwär wiederholen können, aber ok….schon klar….man kennt das.

  88. @85

    Die meinst den überteuerten “zwei gute Spiele-Spanier” aus der letzten Saison?

    Bittencourt würde ich nehmen, Hoffmann, vlt Sobiech.

  89. @87..Genau…Die Liste wird lang und voller schöner Namen sein…Dann ist das GEschrei groß wenn HB (zu recht) die Liste auf zwei Namen zusammenstreicht, die noch nie einer gehört hat.
    Dann werden wieder No Names (was nicht schlecht sein muss) oderausgediente Altstars geholt. Und dann brechen wir wieder um, bis sich die Balken biegen.

  90. Zweite Chance klingt so, als sei die erste Chance verpatzt worden.
    Bin mir offen gestanden nicht mal sicher, ob die Verantwortlichen bei EF im großen und ganzen nicht sogar mit TS erstem Jahr einigermaßen zufrieden sind (und selbst dann noch zufrieden bleiben, wenn die Saison auf Platz 13 abgeschlossen wird).

  91. ZITAT:
    “Zweite Chance klingt so, als sei die erste Chance verpatzt worden.
    Bin mir offen gestanden nicht mal sicher, ob die Verantwortlichen bei EF im großen und ganzen nicht sogar mit TS erstem Jahr einigermaßen zufrieden sind (und selbst dann noch zufrieden bleiben, wenn die Saison auf Platz 13 abgeschlossen wird).”

    Ich bin mir da sicher.

  92. ZITAT:
    “@85

    Die meinst den überteuerten “zwei gute Spiele-Spanier” aus der letzten Saison?

    Bittencourt würde ich nehmen, Hoffmann, vlt Sobiech.”

    Joselu ist sicher überteuert aber ich kenne wenige Stürmer, die (theoretisch!) kompletter sind.

    Bei ihm liegt das Problem zwischen den Ohren. Und wahrscheinlich gäbe und gibt es nur sehr wenige Trainer, wenn überhaupt, die ihn einigermaßen dauerhaft erreichen.

    Aber Schussstärke, Ball festmachen, Kopfball, hinreichende Schnelligkeit, Ballbeherrschung, Durchsetzungsvermögen e.t.c. das ist, wenn er denn mal will, schon ziemlich gut.

  93. @94…Dann ist das einfach Provokation pur…Und nächstes Jahr steigen wir dann ab….Skibbe relaoded!

  94. ZITAT:
    “Wie versüßt man sich die Büroarbeit? Man lässt Matz-ab live nebenbei laufen… ;)”

    Matz ab muss jetzt schon den Sponsor einladen zur Diskussion. Das letzte Aufgebot auch dort :-)

  95. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich bin mir da sicher.”

    Ja ich auch. Und dabei wird dann wieder ausgeblendet, dass selbst Platz 13 nur an Meiers “Saison seines Lebens” lag.

  96. Joselu zu kleinem Preis und Hoffmann würd ich auch nehmen, danach wirds aber schon dünn, da gibts bei Stuggi und den Hamburgern sogar noch mehr zum Leichenfleddern.

  97. Nee Leute, so geht es aber auch nicht. Jahrelang höre ich -zum Glück nicht von allen, aber auch hier- dass ohne Meier endlich alles besser wird. Also dann, bitte. Ich warte.

  98. Ohne Meier wird eh alles besser.

  99. Alex Meier ? der ist doch eh schon im Karriere-Ende, ausserdem viel zu alt : http://www.transfermarkt.de/al.....ler/194797

  100. Na gut. Dann such ich mir halt was Jüngeres.

  101. ZITAT:
    “Na gut. Dann such ich mir halt was Jüngeres.”

    Geh in Deckung, Heinz!

  102. ZITAT:
    “Ohne Meier wird eh alles besser.”

    Und wenn nicht, begründet das Boccia mit dem Verbleib von HB.

  103. Immer dieses negative Blog-G wieder. Typüsch !!1!!11!!

  104. Peter Neururer zur Korkut-Entlassung: “Warten wir mal ab, was heute so passiert.” [KstA]

    Oha, soviel Comedy zum Saisonende gab’s schon lang nich mehr.

  105. ce / Stefan:
    Unser Saisonziel war wegen des Umbruchs der Klassenerhalt. Den haben Mannschaft und Trainer mit Bravour gemeistert. Wir waren über die gesamte Saison hinweg nichtmal in der Nähe der Abstiegsplätze. Daher befürchte ich auch, dass das Saisonziel als “übererfüllt” gelten wird.

    Bleibt die winzige Hoffnung, dass Schaaf doch irgendwie lernfähig ist und von der Raute und dem Mittelfeldloch ablässt. Mit einer Ab-und-Zu-Leistung wie gegen Gladbach, die natürlich nicht über 34 Spiele hinweg geleistet werden kann, reicht es dann wahrscheinlich sogar erneut für Platz 13.

  106. @JimKnopf
    Ich traue mir noch keine Prognose für die kommende Saison zu. Auch wenn ich in dieser wohl eine Punktlandung hinlegen werde.

  107. Also auf die Einkaufstour bin ich auch gespannt.
    Für 6Mio. bekommt man ja so einiges, oder?
    Halloooooo…das sind schließlich 6Mio.!
    Dafür bekommt man doch sicher so 4-6 Spieler oder 2-3. Na immerhin!

  108. Mal eben aus der Lameng: Wir brauchen einen Ersatztorwart, einen Innenverteidiger, einen rechten Verteidiger, einen Sechser und einen Stürmer. Minimum. Richtig?

  109. Jessas, musste mir schwer was verkneifen, sonst hätte das werte Frollein ß wieder in die Tastatur gebissen.

  110. ZITAT:
    “Mal eben aus der Lameng: Wir brauchen einen Ersatztorwart, einen Innenverteidiger, einen rechten Verteidiger, einen Sechser und einen Stürmer. Minimum. Richtig?”

    ergänze um einen LM

  111. Stimmt. Vergessen.

  112. Umbruch. Schon wieder. Obwohl mir erklärt wurde, das sei ja kein Umbruch, da ja nur Schwachstellen ausgebessert würden. Keine Säulen ersetzt. Also, sowas wie Joselu.

  113. Das sind aber mehr als 2-3!

  114. ZITAT:
    “Minimum. Richtig?”

    Unter der Voraussetzung das Kadlec bleibt. Richtig. Ansonsten kannst Du auf zwei Stürmer erhöhen. Und Zambrano oder Madlung, einer muss bleiben; ansonsten brauchst Du auch zwei IV.

  115. Jesses. Das ist aber einiges.

  116. also sind wir bei 2 IV, 1 RV, 1 DM, 1 LM, 2 ST. Eventuell.

  117. Aber das ist doch super. Dann kann Bruchhagen nächsten Winter den Vertrag mit Schaaf noch schön verlängern, wenn man auf Platz 13 steht. Schließlich hat er dann den zweiten Umbruch in Folge gemeistert, der Tausendsassa.

  118. Das ist ja…wie hieß das noch mal?
    Ach ja! Umbruch.

  119. natürlich nur gesetzt den Fall, man hat Ambitionen, nach oben zu kommen. Sonst reichen auch Westermann und Ochs.

  120. ZITAT:
    “also sind wir bei 2 IV, 1 RV, 1 DM, 1 LM, 2 ST. Eventuell.”

    Stopp! Russ kommt stark zurück. Da können wir auf einen Schlag einen IV und einen spielstarken Sechser abziehen. Alles wird gut.

  121. ZITAT:
    “also sind wir bei 2 IV, 1 RV, 1 DM, 1 LM, 2 ST. Eventuell.”

    +1 TW

  122. ZITAT:
    “Jesses. Das ist aber einiges.”

    Kein Problem. Fischer wurde doch wiedergewählt, jetzt müssten ja diese 20 Mios da sein.

  123. Für 20 Millionen bekommst Du da aber nur Resterampe, ABB.

  124. Bernd Legien wird das schon machen. Kernmarkt Deutschland, da kennt man sich aus.

  125. Keine Sorge, das Abstiegsgespenst regelt das schon mit den Neuverpflichtungen

    Florian Klein oder Sakai für RV / Stieber,Prib oder Gouaida fürs LM / Rajkovic,Hoffmann für die IV / Joselu,Rudnves für den Sturm und Gentner,Jiracek oder Gruezo fürs DM

    mit diesem Text werd ich mich als Chefscout bei Eintracht Frankfurt bewerben, von daher :

    Dankt mir nicht !

  126. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jesses. Das ist aber einiges.”

    Kein Problem. Fischer wurde doch wiedergewählt, jetzt müssten ja diese 20 Mios da sein.”

    das reicht aber grade für seinen letzten Deckel

  127. Rudnevs?

    Ich lege mich wieder hin.

  128. 6 Mios? Für: Guter RV, spielstarker DM, MS mit Torgarantie für die 1.Liga plus ein Ersatzkeeper?
    S E C H S (6) Mios ???
    MUHAHAHA, HUHU, HIHIHI; MUHaaahaaa…….

  129. was wäre eigentlich mit diesem Holtby? Der war doch schon mal deutlich besser als beim HSV, oder irre mich da?

  130. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Was macht dieser Jan-Aage denn gerade so? Wäre der keiner als Trainer, Sportvorstand, Verantwortlicher für uns?”

    Der sitzt gerade im Flieger von Oslo nach München.
    #twitteruserwissenmehr”

    Inzwischen filmt er auf der FCB-PK die gelangweilten Kollegen:
    https://twitter.com/JanAageFjo.....rtoft

  131. ZITAT:
    “Für 20 Millionen bekommst Du da aber nur Resterampe, ABB.”

    Für den Bittenkurt reicht es aber!

  132. Dieser Dingenskirchens ist doch schon TW Nr. 2. Also brauchen wir nicht zwangsläufig einen TW Nr. 3. Und falls wir doch einen holen, sollte der nichts kosten. Denn wer gibt schon richtig Geld für TW Nr. 3 aus?

    Ansonsten verweise ich auch die #88, in der dargelegt wird, warum wir die 6* Mio. gleich aufs Festgeldkonto legen können.

    * abzgl. einer evtl. Vertragsverlängerung von Madlung sowie einer erneuten Leihe von Piazon

  133. ZITAT:
    “6 Mios? Für: Guter RV, spielstarker DM, MS mit Torgarantie für die 1.Liga plus ein Ersatzkeeper?
    S E C H S (6) Mios ???
    MUHAHAHA, HUHU, HIHIHI; MUHaaahaaa…….”

    Wir sind schon bei 20 Mios.

  134. ZITAT:
    “was wäre eigentlich mit diesem Holtby? Der war doch schon mal deutlich besser als beim HSV, oder irre mich da?”

    schau dir einfach die ersten 50 Sekunden dieses Videos an und dann überleg dir nochmal ob du den wirklich willst : https://www.youtube.com/watch?.....g-qJuMu4qc

  135. ZITAT:
    “ZITAT:
    “was wäre eigentlich mit diesem Holtby? Der war doch schon mal deutlich besser als beim HSV, oder irre mich da?”

    schau dir einfach die ersten 50 Sekunden dieses Videos an und dann überleg dir nochmal ob du den wirklich willst : https://www.youtube.com/watch?.....g-qJuMu4qc

    Jetzt will er ihn.

  136. Ich habe doch letztens schon geschrieben, dass man mindstens 6 neue Spieler holen muss. Da Herr Schaaf ja zusätzlich noch taugliche Spieler wie Flum und Madlung am Ende der Saison auch schon aussortiert hat, wahrscheinlich noch mehr.
    Nur, wer holt die , oder noch konkreter von was werden die bezahlt?

  137. bin überzeugt. Will haben.

  138. ZITAT:
    “Nur, wer holt die , oder noch konkreter von was werden die bezahlt?”

    Hübner. Fischer.

  139. ZITAT:
    “was wäre eigentlich mit diesem Holtby? Der war doch schon mal deutlich besser als beim HSV, oder irre mich da?”

    ZITAT:
    “N. Müller? Muhahaha. Der Müller der jetzt sowohl gehaltsmäßig als auch konditionell sowie von der Einstellung her in Hamburg versaut wurde? Vom spielerischen mal ganz zu schweigen…”

    Lieber Boccia, ersetze Müller durch Holtby im zweiten Zitat

  140. ZITAT:
    “Hübner. Fischer.”

    Sag doch gleich Helene Fischer.

  141. man muss dem halt die Skyline zeigen

  142. Mein Traum: leiht den Jung zurück (RV), holt Jermaine Junior nach Haus (DM), kauft Bochum den Terodde weg (MS); behaltet Madlung als backup für Russ und Bamba (IV) und baut parallel zu Stenda und Kittel auch Gerezgiher, Waldschmidt und Kinsombi weiter auf. Billig, hessisch, perspektivisch.

  143. Morsche
    Irgenwie habe ich das Gefühl, dass die Mannschaft uns noch überraschen kann. Was nicht heißt, dass sie dazu in Dortmund was holen müssen.

    Zu Harris: wenn bei seinen bisherigen Vereinen seine Formkrise auftrat, war er wahrscheinlich schnell draussen. Bei uns wird er Chancen bekommen, so lange er rackert. Vielleicht kommt er ja auch weider in die Spur, wenn er Vertrauen spürt (wir haben halt keine Wahl).

    Theoretisch könnte man die Mannschaft, die einen guten Grundstock hat, mit den überschaubaren Mtteln sehr wohl nachhaltig verbessern. ein ZM, ein Linksaussen/linkes MF-Spieler, der auch etwas nach hinten arbeiten kann, ein Stürmer und Zambrano oder Ersatz. Alles andere hält.
    Mann muss es nur können. Da fehlt mehr das Vertrauen in die Handelnden, als das echte Potential. Warum eigentlich? So schlecht war es zuletzt nicht; im Grunde nervt lediglich der Trainer. Ist es also letztlich nur die Aussicht, mit Schaaf in die nächste Saison zu gehen, die stört?
    Das wäre doch etwas arg unkig.

  144. Jung als RV habe ich eh schon fix eingeplant. Erstmal Leihe, dann Rückkauf für 3 Euro Fuffzisch.

  145. Das knabbert auch heftig an den 20 Millionen, so eine Jung-Leihe.

  146. ZITAT:
    “Das knabbert auch heftig an den 20 Millionen, so eine Jung-Leihe.”

    ach. Gehalt bezahlt VW, wir bezahlen halt bisserl symbolisch was (so paar Hunnertausend. Oder so.) Oder geben paar Dauersingsanger ab, als Fanhilfe.

  147. Genial. Guter Mann, der Boccia. Wolle Sportdirex werden?

  148. ZITAT:
    “Mein Traum: leiht den Jung zurück (RV), holt Jermaine Junior nach Haus (DM), kauft Bochum den Terodde weg (MS); behaltet Madlung als backup für Russ und Bamba (IV) und baut parallel zu Stenda und Kittel auch Gerezgiher, Waldschmidt und Kinsombi weiter auf. Billig, hessisch, perspektivisch.”

    Klingt gut. Apropos Transfer: Attila braucht noch einen Freund. Wirkt so einsam und verstört. Meine Meinung.

  149. könnte mir den Kärber gut als Einpeitscher und Vorsänger bei den Wobern vorstellen. Im giftgrünen Overall.

  150. Die gute Nachricht: Rainer Wendt für vier Jahre im Amt bestätigt. Herzlichen Glückwunsch von meiner Seite, Rainer.

  151. Und jetzt aus der Rubrik: Vielleicht noch mal über die Musik zum Abspann nachdenken.
    https://www.youtube.com/watch?.....qD7hgeflMg

  152. ZITAT:
    “Die gute Nachricht: Rainer Wendt für vier Jahre im Amt bestätigt. Herzlichen Glückwunsch von meiner Seite, Rainer.”

    Endlich bleibt mal was wie es istZITAT:
    “könnte mir den Kärber gut als Einpeitscher und Vorsänger bei den Wobern vorstellen. Im giftgrünen Overall.”
    Exzellente Idee, sollte uns glatt eine kostenlose blog-g VIP Loge garantieren #backstage-mit-dem-LORD

  153. upps, ein inhaltlicher doppelpost, sorry, sorry, sorry.

  154. ZITAT:
    “Das knabbert auch heftig an den 20 Millionen, so eine Jung-Leihe.”

    Ich dachte immer die 20 Mios wären für die Verlängerungen von Trapp und Carlos gedacht gewesen ?
    Trapp hat verlängert, bei carlos weiss man nix genaues, demnach haben wir eigentlich nur 10 Millionen….vielleicht.

  155. Mich beschleicht das Gefühl, dass es nächste Saison nicht einfacher wird.

  156. Die nächste Saison ist immer die schwerste.

  157. ZITAT:
    “Genial. Guter Mann, der Boccia. Wolle Sportdirex werden?”

    Da passt ja mal weder Idiom noch Frisur.

  158. ZITAT:
    “Da passt ja mal weder Idiom noch Frisur.”

    immerhin habe ich eine Frisur

  159. ZITAT:
    “Und jetzt aus der Rubrik: Vielleicht noch mal über die Musik zum Abspann nachdenken.
    https://www.youtube.com/watch?.....qD7hgeflMg

    Ich weiß gar nicht, was du hast. Wenn die Eintracht ein ähnliches Video mit ähnlichen Inhalt veröffentlichen würde, fände ich für den Abspann folgendes sehr angebracht:
    https://youtu.be/42zlw4y3OqI?t.....=25s

  160. Nochmal ernsthaft, solange kein Scheich kommt, war es immer schon ein Traum von mir eine so hessisch wie mögliche Eintracht zu haben, ich find da das Modell Athletic Bilbao immer noch sehr faszinierend, da hast du in dem überdrehten Milliardenmarkt ein wirklich positives Alleinstellungsmerkmal mit höchstem Identifikationswert und wenn sich das Modell – wie Athletic – auch noch dauerhaft in der 1.Liga halten könnte wär das, fänd ich, ein echter Kracher, da könnte man auch mal leichter mit Mittelfeldplatzierungen und Abstiegskampf leben, meine Meinung.

  161. Den duffner will der Kind dann auch entsorgen und durch
    rettig ersetzen?Aber der war doch für uns bestimmt…

  162. @160
    Hey Kopf hoch, die Personen unseres Vertrauens ( TS, BH und HB) haben doch alles im Griff.
    Diese Saison war der Anfang des Umbruchs, nächste geht der Umbruch weiter oder dann erst richtig los.

  163. Herrn Jung hole ich gerne persönlich in Wolfsburg ab und fahre ihn nach Frankfurt.

  164. Es sollten nur noch Hessische Spieler bei Eintracht Frankfurt spielen? Das ist natürlich absolut zukunftsweisend. Entweder ein Scheich oder ein Fanatismus der Region.

  165. An Stelle von Kind würde ich den Dutt holen. Als Trainer und Manager in Personalunion.

  166. Andreas rettig-rouven schröder-jos luhukay. Das ist Kinds masterplan.

    Gut die haben schon mal nen Plan ob nun Master oder nicht.

  167. ZITAT:
    “Nochmal ernsthaft, solange kein Scheich kommt, war es immer schon ein Traum von mir eine so hessisch wie mögliche Eintracht zu haben, ich find da das Modell Athletic Bilbao immer noch sehr faszinierend, da hast du in dem überdrehten Milliardenmarkt ein wirklich positives Alleinstellungsmerkmal mit höchstem Identifikationswert und wenn sich das Modell – wie Athletic – auch noch dauerhaft in der 1.Liga halten könnte wär das, fänd ich, ein echter Kracher, da könnte man auch mal leichter mit Mittelfeldplatzierungen und Abstiegskampf leben, meine Meinung.”

    Beim Modell Bilbao musst Du dann aber auch Deine einheimischen Spieler erstmal halten und später für teuer Geld verkaufen. Can, Kirchhoff, Müller, Mustafi, Jung, Rode. Das Modell funktioniert nicht, wenn Du die Spieler ablösefrei gehen lässt bzw. erst gar nicht selbst entwickelst oder entdeckst.

  168. ZITAT:
    “Gut die haben schon mal nen Plan ob nun Master oder nicht.”

    Gen. Custer hatte auch einen Plan….

  169. @172 da hast du natürlich recht, aber nur weil man das bisher nicht so unbedingt geschickt angefangen hat muss das doch nicht heissen dass man nicht versuchen könnte sich zu verbessern und dahin zu entwickeln.

    Aber Worscht, ist ja eh nur ein Traum, allein Jermaine zurückzuholen würd ja schon an den lokalen Befindlichkeiten scheitern.

  170. ZITAT:
    “Gen. Custer hatte auch einen Plan….”

    Hihi

  171. Ich hab den Eindruck, sprich es drückt, dass es den Anschein hat, dass jetzt schon fantastilliardische 20 Mios net mehr reichen sollen – ja, wird jetzt nur noch genörgelt, in diesem gut aufgelegten Waldorf & Statler BLOG?!

  172. Jesses. Habe mir grad mal Matz und Scholle angeschaut – so richtig gerafft haben die das noch nicht, kann das sein?

  173. das witzige ist ja, dass Hannover mal so richtig investiert hat vor der Saison mit 11 Millionen an Ablösekosten plus exorbitanter gehälter für Joselu und Kiyotake um endlich mal den nächsten Schritt zu machen und von der graumäusigkeit wieder in Richtung Europa aufzubrechen. Das haben die sich ganz anders vorgestellt diese Saison.

  174. Morsche (eigentlich darf ich mit 2 maladen Pfoten nicht tippen, egal, Urlaub+Sonne ;)

    Das mit dem längeren Ausfall vom AMFG + dass ich Kadlec nach dem (vor)letzten Statement nicht mehr über den Weg traue, schrieb ich ja schon vor Tagen.
    Ebenso,dass man die (ach so völlig vorhersehbare) Notlage ja schon früh bearbeiten kann.
    Joselu und Sebi, darüber ist man sich ja schon länger -einig- hier (pardon, z. größten Teil).
    Aber es klemmt ja nicht nur rechts und bei der Knipser-Fraktion.
    Und da das Säckel recht schmal ist, werden vermutlich wieder einiges an b1-Lösungen am Ende aufschlagen.
    Auch beim Abstiegs-Leichenfleddern entscheidet ja die bessere -Perspektive-.
    Auf in den nächsten Umbruch…

    Und, habe ich mich da vorhin beim HR verhört, oder wünscht sich Kind tatsächlich Hr. Breitenreiter für die nächste Saison? Weißte Bescheid, Paderborn.

  175. Wolfsburg hat ja auch so richtig investiert.

  176. @174 Ich finde das Modelle auch überaus symphatisch und beachtenswert. So wie wir im Augenblick aufgetsellt sind, wird es aber nicht funktionieren. Davon mal abgesehen, erscheint mir die Idendifikation der Basken mit Bilbao um einiges höher zu sein. Aber mehr Hessen in der Mannschaft, ein besseres Scouting im Einzugsbereich und eine vernünftige Nachwuchsarbeit das würden wir uns alle wünschen und das wäre sicher ein weg.

  177. “ZITAT:
    “Gen. Custer hatte auch einen Plan….”

    Sitting Bull auch. Einer verliert halt immer. Aber es gibt auch immer einen, der gewinnt.

  178. @70 sorry falsch ausgedrückt und korrigiere um “der bisherige Kurs der AG”. ;)

    HB hat halt nicht verstanden, dass erfolgreiches Marketing immer versucht ein Produkt zu emotionalisieren und er versucht immer das Gegenteil. Je emotionalisierter die Marke desto besser lassen sich neue Erlösquellen erschließen, das ist ein ziemlich einfacher Zusammenhang.

  179. ZITAT:
    “Und, habe ich mich da vorhin beim HR verhört, oder wünscht sich Kind tatsächlich Hr. Breitenreiter für die nächste Saison? Weißte Bescheid, Paderborn.”

    Ja, weil Breitenreiter keine Aussage pro Paderborn machen wollte.
    Das Zitat warf ich letzte Woche irgendwann mal hier rein. War damals jedoch noch zu unrelevant.

  180. Hessischer Fanatismus hört sich schon mal gefährlich an und passt zum Umbruch, gehört ganz oben auf die Liste des Umbruchs

  181. ZITAT:
    “@174 Ich finde das Modelle auch überaus symphatisch und beachtenswert. So wie wir im Augenblick aufgetsellt sind, wird es aber nicht funktionieren. Davon mal abgesehen, erscheint mir die Idendifikation der Basken mit Bilbao um einiges höher zu sein. Aber mehr Hessen in der Mannschaft, ein besseres Scouting im Einzugsbereich und eine vernünftige Nachwuchsarbeit das würden wir uns alle wünschen und das wäre sicher ein weg.”

    Das Modell gibt es nur, weil man ein unabhängiges Baskenland haben möchte.

  182. Ich freue mich für Seppl Rode.

  183. Matz ab und Realismus – zwei Welten treffen aufeinander.
    Erschütternd. :(

  184. Mit dumpfem Tribalismus gegen kleinbürgerlichen Pseudotrotzkismus. Schlechter und schlechter und schlechter.

  185. ZITAT:
    “Jesses. Habe mir grad mal Matz und Scholle angeschaut – so richtig gerafft haben die das noch nicht, kann das sein?”

    Das Gefühl hatte ich auch. Aber war das bei unserem ersten Abstieg anders?

  186. ZITAT:
    “Matz ab und Realismus – zwei Welten treffen aufeinander.
    Erschütternd. :(“

    So naiv finde ich “Matz ab” nun auch nicht. Dass man nun auf 5 Endspiele setzt, ist eigentlich logisch. Dieter glaubt aber nicht mehr daran, dass es da noch Rettung gibt. Er hofft es aber. Wäre hier ja nicht anders.

  187. ZITAT:
    “Das Gefühl hatte ich auch. Aber war das bei unserem ersten Abstieg anders?”

    Ja. Da gab es noch kein Internet und keine 50+5

  188. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Gefühl hatte ich auch. Aber war das bei unserem ersten Abstieg anders?”

    Ja. Da gab es noch kein Internet und keine 50+5″

    Die Tradition des Absteigens ist älter als das Internet!

  189. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das Gefühl hatte ich auch. Aber war das bei unserem ersten Abstieg anders?”

    Ja. Da gab es noch kein Internet und keine 50+5″

    Doch da gab es Internet….

    und zu jedem Spiel draufhalten ranhalten Sieg aus den USA…

  190. ZITAT:
    “Und, habe ich mich da vorhin beim HR verhört, oder wünscht sich Kind tatsächlich Hr. Breitenreiter für die nächste Saison? Weißte Bescheid, Paderborn.”

    Also ich finde, Breitenreiter macht da in Paderborn eine richtig gute Arbeit. Ich hätte vor der Saison nicht gedacht, dass die mit ihrer Trümmertruppe 27 Punkte holen und da kommen ja vielleicht noch welche dazu.

  191. Ich schrieb von Internet UND 50+5

  192. Das doch dieser Al Gore erfunden.

  193. Ich glaube wir haben uns auch schon mal mit 5 Endspielen gerettet. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt

  194. ZITAT:
    “Das doch dieser Al Gore erfunden.”

    Der hieß Al Capone.

  195. Breitenreiter hätte ich auch gerne. Oder den darmstädter Schuster.

  196. ZITAT:
    “Breitenreiter hätte ich auch gerne. Oder den darmstädter Schuster.”

    Du isst gefälligst was auf den Tisch kommt !!
    Andere wären froh sie könnten jeden Tag eine solch nahrhafte Erbsensuppe essen.

  197. Ah. Der Hilfsbedürftige.

  198. ZITAT:
    /i>
    Also ich finde, Breitenreiter macht da in Paderborn eine richtig gute Arbeit. Ich hätte vor der Saison nicht gedacht, dass die mit ihrer Trümmertruppe 27 Punkte holen und da kommen ja vielleicht noch welche dazu.”

    Yep, ähnliches schrieb ich auch schon.
    Ich täte ihm als neues Betätigungsfeld -so er sich verändern/in der 1. Liga bleiben will- halt nur einen anderen Verein wünschen (hüstel).
    (und den Pblern, dass ihr Trainer nicht mitten imAbstiegskampf schon woanders hin verortet wird…)

  199. Ich möchte mal wieder einen Titel.

  200. Bereite dich auf Norderney-Champion 2015 vor, Albert.

  201. Breitenreiter erinnert mich auch etwas an Manfred Krafft. Der war mal mit den Stuttgarter Kicker in Liga 1. 1988/1989. Wurde hochgehandelt der Mann…
    “Das erste Bundesligaspiel der Stuttgarter Kickers fand am 23. Juli 1988 zuhause gegen den VfL Bochum statt. Nachdem es bis kurz vor Schluss der Partie 1:1 stand, erzielte der VfL Bochum in der 89. Minute das 1:2. Der Niederlage zum Saisonstart folgte ein Auswärtssieg bei Eintracht Frankfurt. ” (Wiki)

    http://de.wikipedia.org/wiki/M.....lltrainer)

  202. ZITAT:
    “Nochmal ernsthaft, solange kein Scheich kommt, war es immer schon ein Traum von mir eine so hessisch wie mögliche Eintracht zu haben, ich find da das Modell Athletic Bilbao immer noch sehr faszinierend, da hast du in dem überdrehten Milliardenmarkt ein wirklich positives Alleinstellungsmerkmal mit höchstem Identifikationswert und wenn sich das Modell – wie Athletic – auch noch dauerhaft in der 1.Liga halten könnte wär das, fänd ich, ein echter Kracher, da könnte man auch mal leichter mit Mittelfeldplatzierungen und Abstiegskampf leben, meine Meinung.”

    Ich finde das Modell auch nett. Soweit ich mich erinnere, dürfen mittlerweile auch Spieler dort spielen, die Nachkommen von Basken sind. Also, wenn die (Ur-)Grosseltern Richtung Südamerika gegangen sind, dann darf der (Ur-)Enkel trotzdem für Bilbao spielen.
    Wenn man das auch für die Eintracht nimmt, könnte es besser werden: Auf dem Mars, auf dem Mond…

  203. ” Soweit ich mich erinnere, dürfen mittlerweile auch Spieler dort spielen, die Nachkommen von Basken sind. Also, wenn die (Ur-)Grosseltern Richtung Südamerika gegangen sind, dann darf der (Ur-)Enkel trotzdem für Bilbao spielen.”

    Ich sehe viele Hessen mit Füßen aus Malta in der Startelf.

  204. ZITAT:
    “Breitenreiter hätte ich auch gerne. Oder den darmstädter Schuster.”

    Ich konnte mich gestern auf einer Familienfeierlichkeit mal wieder mit einem Angestellten der Stuttgarter Kickers unterhalten. Der erzählte nur Gutes über Schuster. Top-Fachmann, auch menschlich sehr sympathisch. Wenn er Vertrauen erhält, dann kann er was erreichen etc. Hat damals bei den Stuttgarter Kickers nahezu ohne finanziellen Aufwand erstaunlich viel rausgeholt.

    Jetzt kommt das aber: Der wäre hier in spätestens 4 Wochen verbrannt. Seine Fußballphilosophie bestand nämlich schon bei den StuKis aus “hinten dicht, lange Bälle, mal schauen was vorne passiert”. Ich glaube nicht, dass diese Art von Fußball das verwöhnte 50+5 Umfeld zufrieden stellen würde.

  205. ZITAT:
    “Ich möchte mal wieder einen Titel.”

    Mußte halt promoviern.

  206. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gen. Custer hatte auch einen Plan….”
    Sitting Bull auch. Einer verliert halt immer. Aber es gibt auch immer einen, der gewinnt.”

    Net ganz der Herr. Bayern ist immer größtenteils der Gewinner, dann meistens noch 6 weitere und 2 bis 3 sind die Verlierer.
    Aber wenn man es auf einen Verlierer reduzieren will, ist es der Fußball den die meisten hier schätzen.

  207. Dann sollte man sich an den Bayern orientieren. Nicht an Custer

  208. Ich wurde von einer Produktvorstellung im Ausland als “ambassador” nach Hause geschickt. Wenn ich das richtig interpretiere, macht mich das zur “Exzellenz”, ganz zu schweigen von frei Parken und strafrechtlicher Immunität. Da hätte ich früher drauf kommen sollen.

  209. Wir sollten hier auch ausschließlich hessische Poster zulassen, das könnte diesem Blog nur gut tun. Meine Meinung.

  210. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich möchte mal wieder einen Titel.”

    Mußte halt promoviern.”

    Muss man nicht. Bereits für kleines Geld kann man Lord (!) und Großgrundbesitzer werden.
    http://www.adelstitel-kaufen.c.....alord.html

  211. ZITAT:
    “Wir sollten hier auch ausschließlich hessische Poster zulassen, das könnte diesem Blog nur gut tun.”

    Sonst würden am End noch Leute aus Buchholz hier reinschreiben… *duckundwech*

  212. ZITAT:
    “Wir sollten hier auch ausschließlich hessische Poster zulassen, das könnte diesem Blog nur gut tun. Meine Meinung.”

    gehört Langen noch dazu ?

  213. Isaradler, nicht jeder, der einmal einen Opel Senator gefahren hat, wird gleich einer….

  214. ZITAT:
    “Isaradler, nicht jeder, der einmal einen Opel Senator gefahren hat, wird gleich einer….”

    Für den Opel Admiral gilt wohl das Gleiche…….

  215. Das ist doch Quatsch mit diesen Basken als Vorbild. Oder sind die je Meister geworden?

  216. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Isaradler, nicht jeder, der einmal einen Opel Senator gefahren hat, wird gleich einer….”

    Für den Opel Admiral gilt wohl das Gleiche…….”

    Aber doch wohl für den Kadett, oder?

  217. ZITAT:
    “Das ist doch Quatsch mit diesen Basken als Vorbild. Oder sind die je Meister geworden?”

    http://de.wikipedia.org/wiki/A.....tic_Bilbao

    Die haben einiges vorzuweisen. Kein schlechtes Vorbild.

  218. ZITAT:
    “Das ist doch Quatsch mit diesen Basken als Vorbild. Oder sind die je Meister geworden?”

    8 Mal, 23 Pokalsiege.

    Aber, zugegeben, in den 80ern zuletzt und ich glaube heute wird das auch nichts mehr….

  219. Die hatten so geile Sportwagen früher von Opel! So einen wollte ich immer.

  220. Übrigens: Niemand mag Besserwisser!

  221. ZITAT:
    “Die hatten so geile Sportwagen früher von Opel! So einen wollte ich immer.”

    Hatten die tatsächlich:
    http://tinyurl.com/mpf2455

  222. Opel? Sind das nicht Autos aus der Region? Bin sehr dafür.

  223. In Rüsselsheim habe ich mir 1978 ein Puma-Trikot für kleines Geld gekauft, während in der Wiederholung Argentinien vs Italien (Vorrunde) zu sehen war. Diese werthaltige Information ist ab sofort weltweit abrufbar.

  224. ZITAT:
    “Übrigens: Niemand mag Besserwisser!”

    Gut, dass Du daran nochmal erinnert hast, und dies auch noch weltweit abrufbar. Grandios, merci.

  225. “In Rüsselsheim habe ich mir 1978 ein Puma-Trikot für kleines Geld gekauft, “

    Magst du am Wochenende nicht für die Eintracht auflaufen? Ich kann mir das gut vorstellen. Das passt.

  226. “Magst du am Wochenende nicht für die Eintracht auflaufen? Ich kann mir das gut vorstellen. Das passt.”

    Ich aber nicht in System.

  227. ZITAT:
    “Übrigens: Niemand mag Besserwisser!”

    Ich mag mich ja auch nicht. Aber trotzdem…

  228. ZITAT:
    “Aber, zugegeben, in den 80ern zuletzt und ich glaube heute wird das auch nichts mehr….”

    Immerhin lief bei denen die Hymne. Zu einem Pflichtspiel.
    Damit tät ich mich ja schon begnügen, für’s erste. Auch mal da essen, wo die guten Stücke verspeist werden.

  229. Modell bilbao: nur Hessen sollten Opel fahren dürfen. Oder müssen.

  230. Vauxhall and I

  231. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Isaradler, nicht jeder, der einmal einen Opel Senator gefahren hat, wird gleich einer….”

    Für den Opel Admiral gilt wohl das Gleiche…….”

    Aber doch wohl für den Kadett, oder?”

    Der auf mich zugeschnittene Opel “Strolch” ist ja den anderslautenden Planungen dieses Österreichers zum Opfer gefallen.

    http://www.auto-motor-und-spor.....68529.html

  232. ZITAT:
    “Wir sollten hier auch ausschließlich hessische Poster zulassen, das könnte diesem Blog nur gut tun. Meine Meinung.”

    Schaden kanns nix ^^

  233. Opel, Vauxhall, Holden.
    Hauptsache GM.

  234. ZITAT:
    “Vauxhall and I”

    Notiert aber darauf gehe ich natürlich nicht ein….

    Es is mit Opel wie mit uns.. es wird gesät und Wolfsburg erntet..

    http://opel-blitzer.de/andere-.....vw-erntet/

  235. Tja, Eintracht Fans wie ich gehörten zur Kadettgeneration, Golf hatten meistens die Reichenkinder. Wenn ich VW fahren wollte, dann nur Käfer mit 34 PS. Als ich damals Geselle war, gabs gleich nen Opel Rekord. Best Auto ever.

  236. Peter Neururer ist zu Gesprächen mit Dirk Dufner in Hannover angekommen. (via @Sky_MarcusJ)

    Yeah!

  237. Immer wieder schön, wie man bei Herrschaften mittleren Alters mit Schlagwörtern Themen setzen kann ;-)

    Neben Opel eignet sich natürlich auch “meine Zeit beim Wehrdienst” oder “mein erstes Mofa” (a propos https://www.youtube.com/watch?.....dgP8A4g9oQ) vorzüglich….

  238. Mein erstes Hollandfahrrad….Ich weiß es noch ganz genau, als sei es gestern gewesen.

  239. ZITAT:
    “Vauxhall and I”

    Wie man standesgemäß und opel-like vom Hintertaunus in das Waldstadion fahren könnte….

    http://www.buehrertraktoren.de...../13.html

    Maserati ist im Vergleich dazu doch eher was für neureiche Vorruheständler aus Harsewinkel, oder?

  240. Letzte Woche in Holland stellte sich heraus, daß die ihre Gefährte da überhaupt nicht Hollandrad nennen (“you don’t know Netherlands-bicycles?”).

    Crazy or what?

  241. ZITAT:
    “Immer wieder schön, wie man bei Herrschaften mittleren Alters mit Schlagwörtern Themen setzen kann ;-)

    Neben Opel eignet sich natürlich auch “meine Zeit beim Wehrdienst” oder “mein erstes Mofa” (a propos https://www.youtube.com/watch?.....dgP8A4g9oQ) vorzüglich….”

    Obacht, ich war an der Sozialfront!

  242. ZITAT:
    “Übrigens: Niemand mag Besserwisser!”

    Das weiß ich besser. Ich mag sie. Also einen. Mich.

  243. Die Hannoversche Allgemeine Zeitung meldet soeben:

    “Ultras unterstützen 96 wieder im Stadion.”

    Gelebte Solidarität würde wohl bedeuten, dass Kind sich zu denen in Block stellt, oder ?

  244. ZITAT:
    “Na gut. Dann such ich mir halt was Jüngeres.”

    Stroh Engel. Langer junger Kerl und Tore kann er auch. Wobei ich ja immer noch von Valdez Oberkörper geblendet bin.

  245. ZITAT:
    “Letzte Woche in Holland stellte sich heraus, daß die ihre Gefährte da überhaupt nicht Hollandrad nennen (“you don’t know Netherlands-bicycles?”). Crazy or what?”
    Und in England kennen sie keine “englische Woche” und kein “Wembley-Tor”. It’s a crazy world.

  246. In Wien heißen die Frankfurter “Wiener”

  247. In Frankfurt heißen die WIener “Kärber”.

  248. Dabei kommen die Frankfurter aus -burg.

  249. ZITAT:
    “Mein erstes Hollandfahrrad….Ich weiß es noch ganz genau, als sei es gestern gewesen.”

    Bei mir war es gestern. Aber das weiß ich zum Glück nicht mehr.

  250. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mein erstes Hollandfahrrad….Ich weiß es noch ganz genau, als sei es gestern gewesen.”

    Bei mir war es gestern. Aber das weiß ich zum Glück nicht mehr.”

    Jetzt wird mir auch klar, warum Du so viel fotografierst und Dir so viele Notizen machst….

  251. ZITAT:
    “Doping in Austria:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....29558.html

    Die Ösis dopen also im Fußball. Der eindeutige Beweis dafür, dass Doping im Fußball nix bringt…

  252. ZITAT:
    “Doping in Austria:
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....29558.html

    Es gab Spieler, die haben vor dem Match lieber zwei Gläser Cognac getrunken.
    Der Kärber war in den 70-ern Fussballprofi in Österreich?

  253. Cordoba mus umgeschrieben werden. WIR sind betrogen worden!

  254. ZITAT:
    “Cordoba mus umgeschrieben werden. WIR sind betrogen worden!”

    http://smilie-land.de/t/w-z/zu.....ge0999.gif

  255. Diva Capricieuse

    M5, MBX, 914, SR500,…

    Totalverweigerer!

  256. 5 Sterne müssten wir haben. 5 !

  257. ZITAT:
    “5 Sterne müssten wir haben. 5 !”

    Minus dem aus 54. Du erinnerst dich? Gelbsucht? “Vitamin”-spritzen? Eigentlich müssten alle Sterne weg, denn hättet ihr ’54 nicht gewonnen, hätts keinen Boom gegeben und ihr wärt auf Österreich-Niveau. Ok, dann hättet ihr immerhin eine passable Küche und könntet Skilaufen. Und würdet im Urlaub nicht verspottet werden.

  258. V.V.S.O.P.

  259. “Und würdet im Urlaub nicht verspottet werden.”

    Moment mal, der Isaradler wurde im Ausland gerade zum Konsul gemacht!!!

  260. ZITAT:
    “”Und würdet im Urlaub nicht verspottet werden.”

    Moment mal, der Isaradler wurde im Ausland gerade zum Konsul gemacht!!!”

    Bei Konsul fällt mir immer nur der Herr Weyer ein. Die Inkarnation eines Konsuls schlechthin.
    Davon mal abgesehen: Einige von denen, die im Ausland zum Konsul gemacht wurden, sind anschließend daheim verspottet worden.

  261. Konsul Weyer! Fast vergessen. Der kann uns jeden Spieler zur Eintrach holen!

  262. “Konsul” kenne ich vor allem ausm Asterix. Das waren meistens fette Deppen, die danach in den Zirkus durften. Runter zu den Löwen.

  263. Ambassador! Nach Godfather of Style und Curator of the Groove nur der nächste unvermeidbare Karriereschritt. Als nächstes vielleicht Nuntius.

  264. Sorry , ich muß mal kurz für ein Anliegen stören. Da ich hier oft mit lese, habe ich mitbekommen das auch Anwälte im blog unterwegs sind. Ich brauche einen Anwalt der mich vorm Amtgericht Höchst bei einer Klage vertreten kann. Grob gesagt geht es im eine Haus Eigentümergemeinschaft mit 3 Leuten, von denen einer keine Zahlung leistet und für lau wohnen will.
    Kann mir da jemand weiter helfen oder mir einen Anwalt empfehlen ?

  265. Neue Richtlinien für Spielerberater:

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....48770.html

  266. ZITAT:
    “ZITAT:
    “5 Sterne müssten wir haben. 5 !”

    Minus dem aus 54. Du erinnerst dich? Gelbsucht? “Vitamin”-spritzen? Eigentlich müssten alle Sterne weg, denn hättet ihr ’54 nicht gewonnen, hätts keinen Boom gegeben und ihr wärt auf Österreich-Niveau. Ok, dann hättet ihr immerhin eine passable Küche und könntet Skilaufen. Und würdet im Urlaub nicht verspottet werden.”

    …und ohne euren Braunen würde Wien noch um die Deutsche Meisterschaft mitspielen und wir müssten gar nicht im Ausland Urlaub machen.
    ;o)

  267. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das ist doch Quatsch mit diesen Basken als Vorbild. Oder sind die je Meister geworden?”

    8 Mal, 23 Pokalsiege.

    Aber, zugegeben, in den 80ern zuletzt und ich glaube heute wird das auch nichts mehr….”

    Nachtrag:
    Die dumpfen Tribalisten haben gerade die aktuelle Gruppenphase der Championsleague gespielt.

  268. Daraus folgt mich nur eine Lösung. Hier sollten nur noch Basken spielen. So gehts bizness.

  269. Außerdem sind wir Hessen ja die Basken Deutschlands. Alleine unsere Strände. Einmalig.. Dazu der Afpelwein. Genau wie im Baskenland.

    Und verschroben und eine Sprache die wahrscheinleich außer den Mayas niemand versteht haben wir auch.

    Also Bitte.. aber klar ich ahne es die Gefahr droht wie immer aus den Gefilden des Teutoburger Waldes

  270. Also ich würde noch einen Schritt weitergehen und nur hessische Basken spielen lassen.

  271. Hätten dessen unselige Vorfahren nicht die Römer reihenweise aufgespießt wo wäre die Menschheit dann?

    Seit 2000 Jahren Fußbodenheizung, Wein, Weib, Gesang, Orgien, römisches Recht, Wasserleitungen , nackte Sklavinnen aus allen Ecken und Enden der Welt..ohne Gewissensbisse , Brot und Spiele und eine Edikt das Eintracht Frankfurt auf ewig die Deutsche Meisterschaft zusichert.. Aber nein…. Hermann und Heribert.. Es ist zum …

  272. Das nenne ich mal eine Herleitung.

  273. Ich möchte nur Spieler aus Hessisch-Sibirien bei uns sehen.

  274. Wundersame Welt der Wikipedia. Vor etwa 90 minuten habe ich auf den Atletic Bilbao Link geklickt und habe angefangen zu lesen, über Hyperlinks bin ich mittlerweile bei dem Kerl hier angekommen: http://de.wikipedia.org/wiki/C....._von_Rosen

    Blog-G bildet

  275. Btw..”Spielerfrau der Woche ist für mich Heiko Westermann”
    Damit räumt man likes ab. yeah.

  276. und im Politikressort bekommst dann wieder aufs Maul, Gründel

  277. ZITAT:
    “und im Politikressort bekommst dann wieder aufs Maul, Gründel”

    Ich sagte doch mehrfach.. Ich bin kein Demokrat.. Das wird alles notiert.

  278. @Nairobi
    Danke für den Link in 287. Beeindruckend.

  279. Na gut, für eine überschaubare Übergangszeit liesse ich vielleicht auch über ein, zwei hessische Quotenjapaner mit mir reden lassen und mit einem bestandenen Hessischen Einbürgerungstest (Are you Aageplackt enuff?) über eine Probezeit für Ausnahmespieler nachdenken, #Zlatan-Hesseatheart

  280. Einige Clubs müssen bis Anfang Juni Bedingungen erfüllen, um die endgültige Spielberechtigung zu erhalten.

    sagt die DFL. Wir sinds schon mal net. Dafür hat Herry gesorgt.

  281. Einmal hin, einmal her, rundherum das ist nicht schwer…
    zitat:
    “Die Frankfurter Eintracht will einen Verkauf des ausgeliehenen Angreifers Vaclav Kadlec offenbar nicht mehr ausschließen. Während Sportdirektor Bruno Hübner sich noch in der vergangenen Woche überzeugt zeigte, dass Kadlec nach der Saison von Sparta Prag zurückkehrte, ist er inzwischen deutlich zurückhaltender. “Es ist vereinbart, dass er im Sommer wieder bei uns ist. Aber wir haben auch gesagt, dass wir darüber nachdenken, den ein oder anderen Spieler abzugeben”, sagte Hübner der “Blöd”-Zeitung. “Ich kann einen Wechsel also nicht ausschließen.”

  282. RE: 295
    Diese ‘einige Clubs’ beinhalten laut Twitter:
    Freiburg, Augsburg, Gladbach.
    Hertha hat die Lizenz mit Auflagen bekommen.

  283. Pro Lizenzentzug Augsburg und Gladbach – schon simmer wieder in Schlagweite zu den internationalen Plätzen!

  284. Gladbach pleite. War ja abzusehen.

  285. ZITAT:
    “Fußbodenheizung, Wein, Weib, Gesang, Orgien, römisches Recht, Wasserleitungen , nackte Sklavinnen aus allen Ecken und Enden der Welt..ohne Gewissensbisse , Brot und Spiele und eine Edikt das Eintracht Frankfurt auf ewig die Deutsche Meisterschaft zusichert.. Aber nein…. Hermann und Heribert.. Es ist zum …”

    Seit knapp 20 Jahren eigene Wasserleitung, Fußbodenheizung im Bad (OG). Wein ab und zu, Weib singt wie ich im Bad (OG) bescheiden, Orgien nur feiertags, Thüringer Landrecht, verhärmte Landbevölkerung zur Fron wochentags per Zeitarbeitsfirmen in alle Ecken und Enden Deutschlands ziehend und ein Abo auf Genuß eines ewigen Überlebenskampfes der Eintracht in der 1.Liga.

    Sind doch nur marginale Unterschiede.

  286. Peterle kurz vor Hannover. Könnte sogar funzen. Diese Saison.

  287. ZITAT:
    “Gladbach pleite. War ja abzusehen.”

    Hab’ mal kurz nachgeschaut und was Aktuelles gefunden:

    http://www.borussia.de/de/aktu.....7d598003ca

  288. ZITAT:
    “Peterle kurz vor Hannover. Könnte sogar funzen. Diese Saison.”

    Laut aktuellen Meldungen: Nö.

    BREAKING: Nach “SportBild” Informationen wird Peter #Neururer nicht der neue Trainer von Hannover 96!

  289. Sport Bild guck ich nicht. Andere sagen, man redet.

  290. ZITAT:
    “Gladbach pleite. War ja abzusehen.”

    Ich habe seit Jahren hier gewarnt! Von wegen alles richtig gemacht…

  291. Sorry, der Link in meiner #303 funzt wohl nicht richtig. Einfach auf die BMG-Startseite und den Bericht zum Rekordumsatz lesen.

  292. Neururer? Verrückt, aber nice. Seltsam nur, dass gestern im doppelpass diese Idee von sport-1 Journalisten schon kolportiert wurde. Wechselt hier zum ersten Mal jemand aus dem Expertentum des vermeintlichen Sportjournalismus in ein Traineramt der 1 Liga? Bei Effenberg hat das ja nie geklappt.

  293. Jetzt als Trainer einen Vertrag für 6 Wochen zu machen, hat schon was. Da kann man eine schöne Pauschale verlangen.

  294. Mwa: Manchmal ist es ganz okay, beim Medizincheck durchzufallen. 2kg, meine Güte!

    http://mobil.derstandard.at/20.....tz-zurueck

  295. ZITAT:
    “RE: 295
    Diese ‘einige Clubs’ beinhalten laut Twitter:
    Freiburg, Augsburg, Gladbach.
    Hertha hat die Lizenz mit Auflagen bekommen.”

    Boah: Ring Ring ….
    Beiersdorfer, hallo.
    Ja hier die DFL, wir wollten mal nachhören
    tutututututuutututututututtuuutututututututuut

  296. Mir persönlich wäre ja eine gepflegte Pleite völlig egal. Zumindest solange sie mit einem gescheiten Spektakel versehen wäre. Unter Spektakel verstehe ich aber etwas anderes als den derzeitigen Sprachgebrauch.. Mir wäre es auch völlig egal ob eure Nachkommenschaft noch etwas von Eintracht Frankfurt haette. Dann ist es eben so.. Warum sollte ich für eure Kröten darben? Abgesehen davon schwimmt Fett immer oben. To big to fail.. Das kann man sich mit eurem und anderer Leute auch.. erarbeiten. Hihi. Aber dazu sind die hier einfach zu deppert. Gute Nacht.

  297. ZITAT:
    “Jetzt als Trainer einen Vertrag für 6 Wochen zu machen, hat schon was. Da kann man eine schöne Pauschale verlangen.”

    Aber er will wahrscheinlich einen Drei-Jahresvertrag. Dabei könnte er sich da eine schöne Nische einrichten: Jedes Jahr im Frühjahr Mal ne Runde Arschtreten, mit ne Mio Prämie nach Hause gehen und dann weiter den jovialen Fußballerklärer im Nischen-TV geben.

  298. “Aber er will wahrscheinlich einen Drei-Jahresvertrag. Dabei könnte er sich da eine schöne Nische einrichten: Jedes Jahr im Frühjahr Mal ne Runde Arschtreten, mit ne Mio Prämie nach Hause gehen und dann weiter den jovialen Fußballerklärer im Nischen-TV geben”

    Verrückt; Ich würde 100 000 Euro (Netto) verlangen, bei Nicht-Abstieg 250 000 (netto). Und dann weiter ziehen. 6 Wochen arbeiten und einen schönen Betrag verdienen. Besser geht es nicht.

  299. Laut Sky soll’s Frontzek werden in Hanoi.
    Gute Nacht :-)

  300. H96 hats gerade offiziell bestätigt.

  301. ZITAT:
    “Laut Sky soll’s Frontzek werden in Hanoi.
    Gute Nacht :-)”

    Hihi. Nach dem Konzept-Trainer kommt Frontzek zum Reinemachen. Der Witz der Saison.

  302. Och, wenn man bedenkt, was so ein Abstieg kostet und genau ich kann den vermeiden, dann rufe ich auch ein entsprechendes Erfolgshonorar auf. Aber selbst ich, der c-es Fixierung auf jung und Konzept nicht teilt, würde Peterle keinen mittelfristigen Aufbau zutrauen. Er sich aber schon. Da sind Trainer eitel.

  303. Na dann halt Frontzeck. Über den wär ich hier auch nicht begeistert.

  304. HSV, Paderborn, Hanoi. Und Hanoi geht dann eine Woche später ab.

  305. Wenn Hanoi jetzt auf Neururer (wer hat überhaupt einen Namen mit soviel Konsunanten) setzt, ist das bereits eine Einstimmung auf die zweite Liga. Und da ich Mensch bin:

    Ich habe trotz meiner Jugend alles ertragen nuff und nunner, es blieb aber immer die größte Strafe von diesem Mann den Fußball meiner Mannschaft am Montag erklärt zu bekommen.
    Die upper class kann es sich vielleicht leisten eine Übertragen mit der Möglichkeit zur Variation des lautierens von Beteiligten zu leisten ich musste mich entweder mit diversen sinnvernebelnden Substanzen zur Gleichkültigkeit herab wirtschaften oder dem Pott eigenem vulgären und/oder distanzlosen Verriss der Wirklichkeit in meiner Nacktheit ohne Schild darbringen.

  306. ZITAT:
    “…. Aber selbst ich, der c-es Fixierung auf jung und Konzept nicht teilt, würde Peterle keinen mittelfristigen Aufbau zutrauen. …”

    Apropos: Korkut wäre frei.

  307. Unterhaltsame erste 20 Minuten beim Montagsfußball.

  308. Jessas, ich ertappe mich bei einem “Gemma, Lautern!”

  309. Gegen Frontzeck ist Neururer doch ein unantastbarer Fachmann.

  310. ZITAT:
    “Unterhaltsame erste 20 Minuten beim Montagsfußball.”

    Lautern wird heute verlieren. Die hatten die Chance Leverkusen, Wolfsburg und Hoffenheim in den Orkus der 2ten Liga zu kicken und sind lieber selbst abgestiegen. Da werden sie sich jetzt die Chance für Red Bull den roten Teppich auszulegen nicht nehmen lassen.

  311. DAS haben wir besser hinbekommen. Daum für den Abstiegsendspurt macht uns keiner nach.
    Fronzeck … fad. Neururer hätte wenigstens ordentlich Komik gehabt.

    Diesem mir unfassbar unsympatischen Kind wünsche ich einen krachenden Abstieg mehr als dem VfB und dem HSV.

  312. ZITAT:
    “Diesem mir unfassbar unsympatischen Kind wünsche ich einen krachenden Abstieg mehr als dem VfB und dem HSV.”

    Da bin ich ganz Ohr.

  313. ZITAT:
    “…Diesem mir unfassbar unsympatischen Kind wünsche ich einen krachenden Abstieg mehr als dem VfB und dem HSV.”

    Moment, ich kann dich nicht verstehen. Ich muss erstmal mein KIND einschalten…

  314. Menno. Blöder Kalauer und dann auch noch zu spät.

  315. ZITAT:
    “Menno. Blöder Kalauer und dann auch noch zu spät.”

    Kein Dutt, kein CE – ein Kind.

  316. falls Lautern nicht aufsteigt, sollte man sich Orban, Zimmer und Coach Kosta genauer anschauen.

  317. ZITAT:
    “Diesem mir unfassbar unsympatischen Kind wünsche ich einen krachenden Abstieg mehr als dem VfB und dem HSV.”

    Auch. Wenn es in der Relegation aber gegen die Dosen geht, sieht das schon wieder anders aus. Ich geh dann am besten auf irgendeinen Berg ohne Empfang.

  318. Frontzeck ist der einzige Hütchenaufsteller mit Abstiegsgarantie, das hat Forte!

    Desweiteren (s.o.): is it me, oder gibt es nur wenige ernsthaft gruseligere Anblicke auf dieser Welt als unseren Hütchenaufsteller lachen zu sehen?

  319. ZITAT:
    “Desweiteren (s.o.): is it me, oder gibt es nur wenige ernsthaft gruseligere Anblicke auf dieser Welt als unseren Hütchenaufsteller lachen zu sehen?”

    Wenn er gute Laune hat, hat das vermutlich einen Grund, den ich teile.

  320. Frontzeck? Dasn Witz, oder? Immer wenn du glaubst für den VfB geht nix mehr kommt von Irgendwo ein Lichtlein her…

  321. ok, ihr hattet genug Spass mit Frontzeck. Wer wird wirklich neuer Trainer in Hannover?

  322. Liste der Bundesligatrainer mit mehr als 100 Einsätzen (man beachte die Nummer 103)

    http://www.transfermarkt.de/1-.....038;group=

  323. ZITAT:
    “ok, ihr hattet genug Spass mit Frontzeck. Wer wird wirklich neuer Trainer in Hannover?”

    hahahahaha.

    Ich erinnere mich noch gut an Frontzeck als er mit Aachen hierhier zum alles oder Nichts Spiel hier war. Wie man so jemand, der glaub noch nirgends was gerissen hat, als Retter für 5 Spiele ansehen kann, versteht wohl eh niemand.
    Auf Twitter verbreitet Sport1 das Gerücht, dass entgegen Neururer oder Finke, Frontzeck ohne Vertrag war, und das ein Grund für ihn gewesen sein könnte.

  324. Triple hier. Yeah lol

  325. ZITAT:
    “Liste der Bundesligatrainer mit mehr als 100 Einsätzen (man beachte die Nummer 103)

    http://www.transfermarkt.de/1-.....038;group=

    Gute Wahl.

  326. ZITAT:
    “Auf Twitter verbreitet Sport1 das Gerücht, dass entgegen Neururer oder Finke, Frontzeck ohne Vertrag war, und das ein Grund für ihn gewesen sein könnte.”

    Für fünf Spiele halt noch extra Ablöse zahlen….Die sind eben noch nicht verzweifelt genug.

  327. Ich telefoniere morgen mal mit hanoi und werde dann von vereinstreuen Menschen berichten die Ihre Sitzplätze nach dem Standort der Frauentoilette ausgerichtet haben! Manchmal für mich als geladener Gast der einzige Lichtblick-Danke Mahdavikia/Altintop/Madlung…

  328. Jetzt hätt ich mich tatsächlich mal über ein ein Kartoffel-Tor gefreut und ja, machens halt nicht.

  329. Was für Chancen die ungenutzt lassen. Und was der Schiedsrichter so sieht.
    Oh weia.

  330. Ich möchte nochmal kurz auf Frontzeck und Hannover hinweisen.

    Muhahahaha!!

  331. Hannover ist natürlich wieder mal ein Beleg dafür, dass Geld ausgeben alleine nicht reicht.
    Man muß es auch sinnvoll investieren. Wer nach mehr Budget schreit, sollte erst mal
    nachweisen, dass er dazu in der Lage ist.

  332. ZITAT:
    “Ich möchte nochmal kurz auf Frontzeck und Hannover hinweisen.”

    Danke! Hmmmpffffffhihi..MUAHAHAHA

    #EFC ichmachmichnass

  333. Ich finde ja, dass diese Maßnahme hier nicht gebührend gewürdigt wird. Meine Meinung.

  334. ZITAT:
    “Ich finde ja, dass diese Maßnahme hier nicht gebührend gewürdigt wird. Meine Meinung.”

    weil wir es nicht glauben können

  335. Heinzi,

    ein neuer Stern ist am Oederweg aufgegangen.

    “Chez mamie” original französisches Essen, “tres classique”. Cuisse de grenouille. Boeuf Bouginnone, Entrecote avec sauce bernaise avec Frites faite maison, Raviloi avec une Sauce de Ciboulittes. D` apres une assiette de fromage. Alles excellent ausgeführt.

    Daneben gibt es so Heimgemachtes, wie fois gras de canard, Kalbsroulade,

    Sensationell, nur mit unseren Hunden haben sie ein leichtes Problem, obwohl Tscha ist mein Zeuge, sie man nicht hört und – außerhalb sehr kleiner Tische, sie auch nicht sieht.

    Ich wäre jedenfalls foh, wenn keiner von Euch Simpels dahingeht, dann wirds nur noch voller.

  336. Tres chic, C-E. Ich zwitscher das mal weiter..

  337. Blur live jetzt auf Pro7.

  338. Und schon wieder vorbei. Und dafür bin ich wach geblieben.

  339. ZITAT:
    “(…) Wer nach mehr Budget schreit, sollte erst mal
    nachweisen, dass er dazu in der Lage ist.”

    Ich bin in der Lage zu schreien und kann’s sogar beweisen.

  340. http://youtu.be/h1h6axX-IRghi Mischa! Hättest du morgen Abend evt. Zeit für ein Gespräch?

  341. Nen Hund im Lokal geht ja man gar nich.

    Guten Morgen Frankfurt.

  342. Veh oder Dufner ?? Schreibt das böse Blatt.

    Dreh dann mal dem Flughafen den Rücken zu und lauf, wer weiß wozu es gut ist .

    Morsche, hab noch knapp 5 Std. bis Zürich, passt. Öhhhh

  343. Veh oder Dufner.. Sieh mal einer an. Dufner gilt als Kandidat von HB. Hm.. Dann ergeben die Darlegungen von Reng auf Facebook irgendwie auch einen Sinn. Ich hatte mich schon gewundert warum Herr Dufner ueber die Verhältnisse bei der Eintracht so genau Bescheid weiß… Da kann die FR doch mal nachfragen.

  344. Da ist man mal einen halben Tag offline, und schon drehen alle am Rad? Oder ist das immer so?

  345. Darf ich den Artikel dazu in der FR verlinken?
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  346. Sorry habe ich nicht gesehen

  347. ZITAT:
    “Veh oder Dufner.. Sieh mal einer an. Dufner gilt als Kandidat von HB. Hm.. Dann ergeben die Darlegungen von Reng auf Facebook irgendwie auch einen Sinn. Ich hatte mich schon gewundert warum Herr Dufner ueber die Verhältnisse bei der Eintracht so genau Bescheid weiß… Da kann die FR doch mal nachfragen.”

    Besorgniserregender ist vermutlich (oder vielleicht ist das auch nur normal), dass jede Führungskraft bei der Eintracht, vom Vereinschef über den Sportdirektor bis zum Trainer, eine Ein-Mann-Partei ist, die im Clinch mit allen anderen Ein-Mann-Parteien liegt. Hannovers Sportchef Dirk Dufner erklärte mir unlängst die vereinspolitische Gemengelage bei der Eintracht. Nach drei Minuten wurde mir schwindelig angesichts all der Verstrickungen und Gegnerschaften.

    https://m.facebook.com/story.p.....&_ft_

  348. ZITAT:
    “Ich hatte mich schon gewundert warum Herr Dufner ueber die Verhältnisse bei der Eintracht so genau Bescheid weiß… “

    Dufner weiß doch nicht besser Bescheid als du, Heinz. Oder steht da bei Reng irgendetwas Neues für dich? Und das kriegen doch auch alle mit, die in diesem Geschäft tätig sind.
    Nebenbei: Veh oder Dufner – das wäre genau die Art von Kandidaten, die ich erwartet und befürchtet habe.
    Und dann kann ich nicht mal darüber lächeln, dass ein Mann Bruchhagens Nachfolger werden könnte, den dieser im letzten Sommer “nach Hause geschickt” hat.

  349. Es ist definitiv so, dass erst über Bruchhagens Nachfolger nachgedacht wird, wenn der AR neu zusammengestellt ist. Vorher wäre das auch ziemlich sinnlos, nicht wahr?

  350. Über Bruchhagens Nachfolge wird doch schon seit Jahren nachgedacht, Stefan. Auch und gerade von denen, die im Aufsichtsrat sitzen. Und was soll sich noch groß an der Besetzung oder gar dem Vorsitz im Aufsichtsrat ändern? Das Thema ist für mich seit und mit der Wiederwahl Fischers so gut wie durch.

  351. ZITAT:
    “Es ist definitiv so, dass erst über Bruchhagens Nachfolger nachgedacht wird, wenn der AR neu zusammengestellt ist. Vorher wäre das auch ziemlich sinnlos, nicht wahr?”

    Dieser Gedanke hat eine gewisse Logik, verhindert aber Schnappatmung und ist daher abzulehnen.

  352. Okay. Ändere “nachgedacht” in “ernsthaft gesucht”. Ich bleibe aber dabei, dass dem so ist.

  353. ZITAT:
    “Es ist definitiv so, dass erst über Bruchhagens Nachfolger nachgedacht wird, wenn der AR neu zusammengestellt ist. Vorher wäre das auch ziemlich sinnlos, nicht wahr?”

    Der potentielle neue AR (gibt es da so viele Varianten?) dürfte ruhig schon über BH’s Nachfolger sinnieren – muß ja nicht öffentlich sein.

    Hoffe auf Weichenstellung statt Kompromisskandidat ohne Perspektive.

    Überraschen lassen (oder auch nicht).

  354. ZITAT:
    “Über Bruchhagens Nachfolge wird doch schon seit Jahren nachgedacht, Stefan. Auch und gerade von denen, die im Aufsichtsrat sitzen. Und was soll sich noch groß an der Besetzung oder gar dem Vorsitz im Aufsichtsrat ändern? Das Thema ist für mich seit und mit der Wiederwahl Fischers so gut wie durch.”

    Ich denke schon, dass Bender und Steubing nahezu diametral entgegengesetzte Ansichten vertreten. Bender kenne ich nicht besonders, der hat aber auch immerhin schon viel geplappert, Steubo hingegen kenne ich recht gut. Der hat m.E. eine völlig andere Herangehensweise.

  355. concordia-eagle (372), da widerspreche ich nicht. Doch Bender im Aufsichtsrat ist Geschichte – wenn er nicht völlig überraschend “weiße Ritter” bringt, die ihn stützen könnten.

  356. Kid, ich glaube aber nicht, dass Steubo schon lange über die Nachfolge von Herry nachdenkt.

  357. ZITAT:
    “Kid, ich glaube aber nicht, dass Steubo schon lange über die Nachfolge von Herry nachdenkt.”

    Auch da magst du Recht haben. :-)

  358. Was anderes. Gestern bei Stefan Raab:

    http://www.marcel-ist-reif.de/

    War das schon mal Thema? Hat sich ganz lustig angehört. Alles wäre vertreten. Von unbegabt bis besser als das Angebot. War allerdings selber noch nicht auf der Seite.

  359. @Kid 366

    Halten wir doch zunächst einmal fest.., das ich nichts weiß. Da sind sich doch erst mal alle einig.

    Insofern wundert es mich doch einigermaßen, dass sich ein Mann der woanders in Lohn und Brot steht, mit den Befindlichkeiten oder vermeintlichen Grabenkriegen eines Vereins auszukennen scheint, der von seinem Lebensmittelpunkt doch relativ weit entfernt ist. Wohlgemerkt vom Verein.. nicht vom sportlichen Gegner.
    Nun da zähle ich doch mal zwei und zwei zusammen und das ergibt bei mir eben nicht fünf und auch nicht drei.. Woher hat Herr Dufner denn die Infos?

  360. Die Position von Bruno wird aber so oder so nicht wirklich stärker, oder irre ich mich da?

  361. ZITAT:
    “Was anderes. Gestern bei Stefan Raab:

    http://www.marcel-ist-reif.de/

    War das schon mal Thema? Hat sich ganz lustig angehört. Alles wäre vertreten. Von unbegabt bis besser als das Angebot. War allerdings selber noch nicht auf der Seite.”

    Suuuper. Ein “Journalist” einer Dauerwerbesendung welcher das Mobbing gegen einen Kollegen unterstützt der bereits tätlich angegriffen wurde. Man kann über die Leistung von Reif geteilter Meinung sein, meine negative Meinung zu SR stützt es auf jeden Fall. Ein Kotzbrocken.
    (Disclaimer: nein, ich habe mir die Seite nicht angesehen)
    Durch solche Aktionen wird das Ansehen des Journalismus weiter kaputt gemacht, parallel zu anderen Bestrebungen. Und irgendwann gehen dann die Leute auf die Straße und wollen wieder freie Berichterstattung. Nur durch wen?!
    Naja, wahrscheinlich gehen sie nicht auf die Straße, denn sie sind durch Supermodel, Dschungel und Co. einfach zu Tode amüsiert.

    Denke vorher ein wenig weiter bevor du solchen Mist gut findest.

  362. Mwa: 20 Mio. wenn Fischer bleibt (check!) und dann noch ein paar Fantastilliarden, wenn die Festgeld-Bruchhagen-Politik beibehalten wird? Wir werden reich.

    Ich geh dann mal die Weltherrschaft planen. ist doch gar nciht so schwer.

  363. Im FR-Artikel, Axel Hellmann:
    Es ist kein Investor bekannt, der sich ohne Gegenleistung engagieren möchte. Es ist ohnehin nur schwer vorstellbar, dass jemand der Eintracht Geld zur Verfügung stellt, ohne eine konkrete Gegenleistung einzufordern.

    Zumal man so jemanden wahrscheinlich auch nicht Investor nennen würde, aber egal.
    Verliebter Tor oder schlicht Simpel wären passendere Bezeichnungen.

  364. Ah, nach den Fischer- nun die Bender-Millionen. Wir sind reich!!

    Nun ja – hat ja schonmal geklappt.

    Ansonsten, Watz: Drüben wundert sich einer, dass die BHF wohl noch immer 5% an der AG hält, obgleich die Anteile ja schon zurück gekauft worden seien.

    Könnte die FR da mal aufklären?

    Merci.

  365. ZITAT:
    “Die Position von Bruno wird aber so oder so nicht wirklich stärker, oder irre ich mich da?”

    Kommt drauf an. Bei einem Dufner mit Sicherheit nicht, mit Veh könnte das Hübner stärken. Die können und wollen ja zusammenarbeiten.

    Generell, die Andeutungen von Reng deuten klar daraufhin, dass Dufner durchaus von eben einer Person schonmal lanciert wurde und von anderen Personen wieder abgelehnt. Aber wenn man mal ehrlich ist, seit Schmadtke da weg ist hat sich in Hannover eigentlich nichts zum Positiven entwickelt, was Herrn Dufner da jetzt befähigen soll frage ich mich.

  366. Das ist höchstens ein Teil-CE!

  367. @379

    Dann solltest du dir die Seite vielleicht mal anschauen, bevor du hier rumlederst und dich bis auf die Knochen blamierst.
    Sinn und Zweck der Seite ist, dass jeder Fußballspiele selbst live kommentieren kann. Anders als du vlt. denkst ist das keine Mobbing- und Hetzseite. Diese gibt es auch schon seit einigen Jahren, hat also nichts mit der Gemengelage der letzten Wochen zu tun.
    Die Idee ist übrigens sehr charmant und der Name eigtl. auch ganz witzig gewählt, wenn man eben bedenkt, dass das shcon Jahre her ist.

    By the way, das war Günter Jacuh und WWM gestern, nicht Stefan Raab.

    Aber hauptsache mal losgeledert…

  368. ZITAT:
    ” was Herrn Dufner da jetzt befähigen soll frage ich mich.”

    Das frage ich mich allerdings auch. Ich hoffe derweil, dass hier die alte Regel (chinesische Weisheit?) gilt, dass die die gleich zu Anfang genannt werden, es ganz sicher nicht werden.

  369. OT
    “Mainz hat Angst vor Tuchel-Wilderei” (RoteB.). Wusste gar nicht, dass dieser Berufsfußballlehrer den Jagdschein hat.

  370. ZITAT:
    “Es ist definitiv so, dass erst über Bruchhagens Nachfolger nachgedacht wird, wenn der AR neu zusammengestellt ist. Vorher wäre das auch ziemlich sinnlos, nicht wahr?”

    Man sollte grundsätzlich nicht zu früh darüber nachdenken. Langfristig planen ist was für weicheier.
    Davon mal abgesehen wäre cih für Veh, der hat nämlich so gar keine Qualifikation für das Amt. Das passt wunderbar zu uns.

  371. ZITAT:
    “Man sollte grundsätzlich nicht zu früh darüber nachdenken. Langfristig planen ist was für weicheier.
    Davon mal abgesehen wäre cih für Veh, der hat nämlich so gar keine Qualifikation für das Amt. Das passt wunderbar zu uns.”

    Armin weiß immerhin wie es nicht geht.

  372. Dufner? Das ist doch der, der jetzt ernsthaft Frontzek als neuen Rettungstrainer verpflichtet hat?! Eine grandiose Fehlentscheidung! Glatze holt Glatze! Die können sich ja noch nicht mal die Haare raufen, wenn’s dann schiefläuft….

  373. Ich bin, was den Einblick in innere Strukturen des Vereins unserer Herzen angeht, wirklich komplett ahnungslos, aber eines weiß ich aus jahrzehntelanger Erfahrung im mittleren Management eines größeren Unternehmens:
    Die Grabenkämpfe die bei der Eintracht so erbittert geführt werden daß sie sogar – unter gütiger Mithilfe des Boulevards – an die ja nur zu einem verschwindend kleinen Teil interessierte breite Öffentlichkeit gelangen, deprimieren ungemein, denn solche Kämpfe blockieren erfahrungsgemäß den Weg zu größeren Erfolgen des Gesamtprojekts mächtig, denn selbst wenn führende Köpfe ausgetauscht werden kann man ziemlich sicher sein daß die diversen weiter bestehenden Seilschaften sich mit Inbrunst gegenseitig das Arbeitsleben schwer machen werden.

  374. Dufner könnte aber ab Mai disponibel sein. Steht sogar im Mutterschiff. Ob er die Zustände bei seinem Verein wirklich besser findet als die bei der Eintracht…

  375. Früher, vor 100 Jahren, als ich noch angestellt war, kam ich zu der Erkenntnis, dass 50 % der gesamten Belegschaft Fehlbesetzungen auf ihrem Posten waren. Ich hielt das damals für eine Besonderheit der Branche. Inzwischen glaube ich, dass grundsätzlich immer und überall mindestens 50 % aller an irgendwas Beteiligten grundsätzlich Flaschen sind, Bluffer, Blender, Schwätzer, die es aber immer wieder schaffen, auf ihren Posten zu bleiben. Ich sollte ein Buch darüber schreiben.

  376. ZITAT:
    “Früher, vor 100 Jahren, als ich noch angestellt war, kam ich zu der Erkenntnis, dass 50 % der gesamten Belegschaft Fehlbesetzungen auf ihrem Posten waren. Ich hielt das damals für eine Besonderheit der Branche. Inzwischen glaube ich, dass grundsätzlich immer und überall mindestens 50 % aller an irgendwas Beteiligten grundsätzlich Flaschen sind, Bluffer, Blender, Schwätzer, die es aber immer wieder schaffen, auf ihren Posten zu bleiben. Ich sollte ein Buch darüber schreiben.”

    http://de.wikipedia.org/wiki/P.....er-Prinzip

  377. ZITAT:
    “Früher, vor 100 Jahren, als ich noch angestellt war, kam ich zu der Erkenntnis, dass 50 % der gesamten Belegschaft Fehlbesetzungen auf ihrem Posten waren. Ich hielt das damals für eine Besonderheit der Branche. Inzwischen glaube ich, dass grundsätzlich immer und überall mindestens 50 % aller an irgendwas Beteiligten grundsätzlich Flaschen sind, Bluffer, Blender, Schwätzer, die es aber immer wieder schaffen, auf ihren Posten zu bleiben. Ich sollte ein Buch darüber schreiben.”

    Da ist was dran, du kannst aber sicher sein daß, je erfolgreicher ein Unternehmen im Markt liegt, der Prozentsatz der personellen Fehlbesetzungen entsprechend kleiner ist.

  378. Ich bin One-Man-Army und auch zu mindestens 50% fehlbesetzt.

  379. Das Peter-Prinzip? Eines der Naturgesetze, die der Mensch nicht überwinden kann. Ich gehöre natürlich zu den anderen 50%. Immer! Überall! Das ist ja wohl klar!

  380. Aigner bricht Training ab.

  381. Austrudeln.

  382. ZITAT:
    “Aigner bricht Training ab.”

    unter Schaaf würd ich auch net trainieren wollen

  383. ZITAT:
    “Aigner bricht Training ab.”

    Verletzt oder einfach keine Lust mehr?

  384. “Da ist was dran, du kannst aber sicher sein daß, je erfolgreicher ein Unternehmen im Markt liegt, der Prozentsatz der personellen Fehlbesetzungen entsprechend kleiner ist.”

    Glaube ich nicht unbedingt. Es gibt sehr erfolgreiche Unternehmer, deren Reichtum nur von Glück und Zufall bestimmt wurde. Alle halten Bill Gates für den Erfinder von Windows. Stimmt nicht. Erfunden hatte es die Firma Xerox, die aber nicht kapierte, was für ein Goldstück sie da in Händen hielt. Bei Xerox lag der Anteil der Pfeifen vermutlich bei 80 %.

  385. Morsche. Eine Frage an die Runde der SKY-Abonnenten hier: Seit gut einer Woche gehöre ich auch zu dem Kreis, kann schön BL gugge, aber nicht ohne Nebenwirkungen. Seitdem das Unity Media-Kabel nicht mehr direkt mit dem TV-Gerät (LG) verbunden ist, sondern mit dem Sky-Receiver -und der über ein HDMI-Kabel mit dem TV- ist die Bild- und Tonqualität deutlich schlechter geworden.
    Ist das bei Euch auch so oder spinnen nur meine Geräte? Falls Ihr die gleiche Erfahrung machen musstet, kann man da was machen? Merci beaucoup für eventuelle Hinweise.

  386. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aigner bricht Training ab.”

    Verletzt oder einfach keine Lust mehr?”

    Wohl eher wieder Probleme mit dem Oberschenkel.

  387. ” sondern mit dem Sky-Receiver -und der über ein HDMI-Kabel mit dem TV- ist die Bild- und Tonqualität deutlich schlechter geworden.
    Ist das bei Euch auch so oder spinnen nur meine Geräte? Falls Ihr die gleiche Erfahrung machen musstet, kann man da was machen? Merci beaucoup für eventuelle Hinweise.”

    Qualitativ hochwertige Kabel besorgen. Hat (bei mir) geholfen.

  388. Während bei uns intensiv über Posten und potentielle Investoren debattiert wird, machen einige andere Nägel mit Köpfen.

    http://www.rp-online.de/sport/.....-1.5031266

    http://www.rp-online.de/sport/.....-1.5029604

    Man muss gar nicht auf die Radkappen, die Pillen oder die Bauern schauen, um zu erkennen, wie weit wir in einigen Segmenten (Infrastruktur etc.) schon hinter der Konkurrenz zurückgefallen sind und voraussichtlich auch noch weiter abfallen werden. Das ist echt bitter.

  389. Ich verlinke da grad mal den FR-Artikel zum Thema
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

  390. Du wolle Stadion baue?

  391. @405

    Wenn es gar nicht anders geht, die Karte mit einem CI direkt in das TV-Gerät oder Recorder stecken,
    SKY-Receiver wegwerfen.

  392. Der war mir sehr sympathisch:

    http://www.t-online.de/sport/i.....t-tot.html

    Möge er in Frieden ruhen.

  393. ZITAT:
    “Während bei uns intensiv über Posten und potentielle Investoren debattiert wird, machen einige andere Nägel mit Köpfen.

    http://www.rp-online.de/sport/.....-1.5031266

    http://www.rp-online.de/sport/.....-1.5029604

    Man muss gar nicht auf die Radkappen, die Pillen oder die Bauern schauen, um zu erkennen, wie weit wir in einigen Segmenten (Infrastruktur etc.) schon hinter der Konkurrenz zurückgefallen sind und voraussichtlich auch noch weiter abfallen werden. Das ist echt bitter.”

    Nix Neues. Meinen Informationen zu Folge verhandeln wir seit Hellmanns Inthronisation mit der Stadt darüber, ein Hotel, von der Eintracht betrieben, im Wald einzurichten.

    Dauert hier halt etwas länger, weil die Unterstützung der Städte für ihren Verein fundamental auseinanderklafft.

  394. Frankfurt ist halt auch eine Stadt mit vielseitigen Interessenlagen und Möglichkeiten. Hier gibts ein bissi mehr als Eintracht Frankfurt.

    Das ist in diesem sumpfigen Nebelloch am Niederhein eben anders. Da gibts nur Borussia oder den nächstgelegen Coffee-Shop bei Frau Antje.

  395. Ach nee, war wohl anders. Man wollte wohl nur das ehemalige Stadionhotel als Geschäftsstelle nutzen.

    http://www.fr-online.de/frankf.....56966.html

  396. @EgonLoy(405): Betrifft das SD-Sender (also nicht HD) ? Oder hast du auch bei HD mit dem Sky-Receiver eine schlechtere Qualität wie vorher?

  397. Diese Borussia wird auf Jahrzehnte uneinholbar sein. Eigenes Stadion, eigenes Hotel, Cl Millionen.

  398. Weiß eigentlich eines der hochgeschätzten MitschwärmerInnen noch, an welchem Weihnachten/Jahresende wir es hier mit den Listen hatten? Will mal Netflix testen und benötige ein paar Serientipps…. Bedankt!

  399. Zitat: “Ohne das neue Stadion stünde der Verein BMG) niemals da, wo er heute steht”

    Wir aber werden vom Super-Manager Bruchhagen zum Arzt geschickt, wenn wir Visionen haben.

  400. Es gibt in der Rhein Main Region aber auch so einen tierisch erfolgreichen Verein. Der liegt glaube ich hinter einer für den Schwerverkehr nicht passierbaren Brücke und macht ansonsten aber auch alles richtig.

  401. ZITAT:
    “Frankfurt ist halt auch eine Stadt mit vielseitigen Interessenlagen und Möglichkeiten. Hier gibts ein bissi mehr als Eintracht Frankfurt.”

    Dafür sonnen sich dann aber die Politiker recht gerne im Glanz der Eintracht und der Bundesliga. Das wird natürlich mitgenommen. Gefühlt ist das immer eine Einbahnstrasse.
    Hotel (+ Veranstaltungsmöglichkeiten) direkt am Stadion in unmittelbarer Nähe zum Flughafen? Das würde zuviel Sinn ergeben, machen wir also nicht.

  402. Also doch ein eigenes Stadion in Bad Vilbel.

  403. […] Garant für Tore, Alex Meier, ist lange verletzt und es ist unklar, wann und wie er zurückkommt (Blog-G). Einher damit gehen schwache Ergebnisse, aber die gab es auch schon in den Vorjahren mit anderem […]

  404. 418, Diva: Meine Netflix-DE Empfehlungen zum Austrudeln:

    Aktuelle: Daredevil (wenn du auf Marvel stehst), The Blacklist (James Spader als Crimelord find ich klasse) , Better Call Saul (Breaking Bad spin off)

    Ältere: Ray Donovan, Firefly (must see!), TBBT, From Dusk Till Dawn, Person Of Interest und natürlich Sherlock (komplett alle 3 Seasons)

    Ansonsten such’s dir aus:
    http://www.allflicks.de/

    Tipp: Falls du mal Serien sehen willst, die nicht in DE verfügbar sind: Am PC kann man sich ein Firefox-Plugin namens “Hola” installieren und verwenden. Damit hat man dann das US-Angebot;)

  405. @Horst: Ja, Daredevil hatte ich gestern mal angetestet. Das ist für die Session, wenn die Gurke im Bett ist vorgesehen. PoI hatten wir gemeinsam mal angefangen. Gefällt uns auch. Mit dem vielgelobten Breaking Bad simmer nicht warm geworden. Rest werden wir dann mal testen. Bedankt!

  406. ZITAT:
    “Frankfurt ist halt auch eine Stadt mit vielseitigen Interessenlagen und Möglichkeiten. Hier gibts ein bissi mehr als Eintracht Frankfurt.

    Das ist in diesem sumpfigen Nebelloch am Niederhein eben anders. Da gibts nur Borussia oder den nächstgelegen Coffee-Shop bei Frau Antje.”

    Na ja, mit Leverkusen, Köln und Düsseldorf haben die Gladbacher die Konkurrenz seit langen Jahren gleich vor der Haustür sitzen (selbst der KFC Bayer Uerdingen war mal ein zahlungskräftiger Konkurrent). Das wirkt sich schon im Nachwuchsbereich aus. Und in Gladbach ist doch wirtschaftlich eher Diaspora angesagt; wie und wo wollen die denn überhaupt finanzielle Unterstützung oder Vermarktungspotential aus dem lokalen Umfeld generieren? Kenne kein einziges Großunternehmen, welches dort seinen Sitz hätte. Da ist Frankfurt und die Region schon eine ganz andere Hausnummer. Die örtliche Industrie- und Handelskammer listet knapp 100.000 Unternehmen als Mitglieder. Die Frage ist, bei wievielen der 200 größten Unternehmen die Eintracht in den letzten fünf Jahren mal persönlich zwecks Vermarktungs- oder Sponsoring-Partnerschaften etc. vorgesprochen hat, um nur mal ein Beispiel zu nennen. Lieber Grabenkämpfe austragen als gemeinsam Klinken putzen?

  407. Gude
    die Ente Frontzeck schon wieder geschossen? Piffpaff.
    Und bei uns hat man die Wahl zwischen Zement und Beton. Dann lieber ein Bissen Granit.

  408. ZITAT:
    “Früher, vor 100 Jahren, als ich noch angestellt war, kam ich zu der Erkenntnis, dass 50 % der gesamten Belegschaft Fehlbesetzungen auf ihrem Posten waren. Ich hielt das damals für eine Besonderheit der Branche. Inzwischen glaube ich, dass grundsätzlich immer und überall mindestens 50 % aller an irgendwas Beteiligten grundsätzlich Flaschen sind, Bluffer, Blender, Schwätzer, die es aber immer wieder schaffen, auf ihren Posten zu bleiben. Ich sollte ein Buch darüber schreiben.”

    Man könnte es auch so sehen, dass die Hälfte der Anwesenden in einem Betrieb nervige Streber sind, die die Atmo verderben.

  409. @408 Westend Adler
    Re: Eintracht Hotel, da hat der Heinz recht, bei 270 Hotels aller Kategorien in der Stadt, davon Dutzende konkurrierende 5 Stern Häuser, mehr als reichlich Luxusunterbringungsmöglichkeiten sogar direkt am Flughafen und das bei einer durchschnittlichen Auslastung von nur um die 45% ist ein Fohlenhotel in Mönchengladbach mal so gar nix über das sich aufzuregen lohnt.
    Kann mir auch kaum vorstellen daß die Fussballmillionäre Bock haben Ihr jahrzehntelang erprobtes Stammhotel (Kempinski Gravenbruch) aufzugeben.
    Diesbezüglich kannste dich getrost wieder hinlegen.

  410. ZITAT:
    “Warum scheitern viele am Übergang vom Nachwuchsstar zum etablierten Bundesliga-Profi – und Stendera offenbar nicht?”
    Antworten sucht die dpa im Mutterschiff.
    http://www.fr-online.de/eintra.....83828.html

  411. ZITAT:
    “@408 Westend Adler
    Re: Eintracht Hotel, da hat der Heinz recht, bei 270 Hotels aller Kategorien in der Stadt, davon Dutzende konkurrierende 5 Stern Häuser, mehr als reichlich Luxusunterbringungsmöglichkeiten sogar direkt am Flughafen und das bei einer durchschnittlichen Auslastung von nur um die 45% ist ein Fohlenhotel in Mönchengladbach mal so gar nix über das sich aufzuregen lohnt.
    Kann mir auch kaum vorstellen daß die Fussballmillionäre Bock haben Ihr jahrzehntelang erprobtes Stammhotel (Kempinski Gravenbruch) aufzugeben.
    Diesbezüglich kannste dich getrost wieder hinlegen.”

    Wovon redest Du eigentlich? Lies doch erstmal richtig, bevor Du so einen Senf schreibst.

  412. ZITAT:
    ” Die Frage ist, bei wievielen der 200 größten Unternehmen die Eintracht in den letzten fünf Jahren mal persönlich zwecks Vermarktungs- oder Sponsoring-Partnerschaften etc. vorgesprochen hat, um nur mal ein Beispiel zu nennen. Lieber Grabenkämpfe austragen als gemeinsam Klinken putzen?”

    Die Eintracht vermarktet sich doch gar nicht selbst, dass macht Sportfive.

  413. ZITAT:
    “@Kid 366 (..) Woher hat Herr Dufner denn die Infos?”

    Heinz, die Frage habe ich in eben jener #366 doch schon beantwortet. Jeder in dieser Branche hat die Infos, zumindest in Dufners oder ähnlicher Funktion/Position. Und nicht nur die. ;-) “Oder steht da bei Reng irgendetwas Neues für dich?”, habe ich dich gefragt und die konkrete Antwort hast du umgangen, mit dem Spruch, das du nichts weißt. Wie wir alle. Na ja, fast alle. ;-) Aber meine Frage war ja nicht, was du “weißt”, sondern ob du bei Reng was Neues gelesen hast, gelle. :-)

    Was hier die Spatzen seit Jahr und Tag von den Dächern pfeifen und wirklich jeder sehen kann, der nicht jeden Satz eines Verantwortlichen über “Friede, Freude und Eierkuchen” bedingungslos Glauben schenkt, ist in der Liga doch kein Geheimnis, sondern wahrscheinlich Allgemeingut. Die babbeln in diesem Geschäft ja nicht nur miteinander, sondern auch ganz gern übereinander. Wie überall.

    Wenn du aber nur darauf hinaus willst, dass Dufner seine Infos exklusiv von Bruchhagen haben könnte, antworte ich dir gerne: Gut möglich. Die reden bestimmt auch miteinander. Spätestens seit Bruchhagen den Herrn Dufner “nach Hause geschickt” hat, mit dem Wissen, dass er Aigner nicht bekommt. Obwohl Hübner verhandlungsbereit war.

    Und an die Reaktionen zu diesem Satz Bruchhagens, den die FR zu Beginn ohne “Herr” zitierte, kann ich mich noch vage erinnern. Hat dem Verhältnis zwischen Dufner und Bruchhagen aber dann wohl nicht geschadet, wenn ich jetzt lese, Dufner sei Bruchhagens Favorit.

  414. Sportfive hat da aber einen wirklich undankbaren Job. Einen mittelmäßigen immer mal wieder Erstligisten mit unfähiger Führung ohne eigenes Stadion zu vermarkten ist übelste Kärrnerarbeit. Vermutlich auch noch schlecht bezahlt.
    Da hat mans ja als Anwalt leichter oder als Sportjournalist im Wald.

  415. @433
    Sollte Hübner tatsächlich verhandlungsbereit gewesen sein Herrn Aigner an Hannover zu verscherbeln gehört der Hübner selber dahin verschenkt.
    Ich denke immer öfter, auch bei der Klandt Aktion, dass wir froh sein können das er anscheinend nichts allein entscheiden darf. Jedenfalls keine Personalentscheidungen.

  416. ZITAT:
    “ZITAT:
    ” Die Frage ist, bei wievielen der 200 größten Unternehmen die Eintracht in den letzten fünf Jahren mal persönlich zwecks Vermarktungs- oder Sponsoring-Partnerschaften etc. vorgesprochen hat, um nur mal ein Beispiel zu nennen. Lieber Grabenkämpfe austragen als gemeinsam Klinken putzen?”

    Die Eintracht vermarktet sich doch gar nicht selbst, dass macht Sportfive.”

    Komplett, oder betrifft der Vertrag mit Sportfive “nur” das Stadion?
    Das zweite ist, dass Herri, Bender und Konsorten durch die vertragliche Einbindung von Sportfive ja nicht daran gehindert sein sollten, sich dort um lukrative Geschäftsmöglichkeiten zu kümmern, wo das persönliche Einbringen gefordert ist oder als lohnend erscheint. Bei manchen Adressen macht es einen großen Unterschied, ob dort ein Angestellter von Sportfive aufschlägt oder ob ein hochrangiger Eintrachtler zumindest dabei ist.

  417. Kid, auf die Schnelle habe ich nur den Blöd Artikel gefunden, da sagt Hübner, er gäbe Aigner nicht ab.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Hast Du noch andere Quellen, wonach Hübner verhandeln wollte aber Herry sein Veto einlegte?

  418. ZITAT:
    “@433
    Sollte Hübner tatsächlich verhandlungsbereit gewesen sein Herrn Aigner an Hannover zu verscherbeln gehört der Hübner selber dahin verschenkt.
    Ich denke immer öfter, auch bei der Klandt Aktion, dass wir froh sein können das er anscheinend nichts allein entscheiden darf. Jedenfalls keine Personalentscheidungen.”

    Einerseits, ja. Aber das standing für Hübner in der Außenwahrnehmung ist natürlich schwierig, wenn alle Gesprächspartner wissen, dass er intern jederzeit zurückgepfiffen werden kann. Dies auch dann, wenn es um sportlich und finanziell nachrangige Positionen im Kader geht, wie die Verpflichtung einer Nr. 2 oder Nr. 3 im Tor. Überspitzt formuliert: Wenn Hübner den Berater Schmitz wg. Spieler Müller anruft, fragt der doch als erstes zurück, ob Herri das genehmigt hat, bevor der womöglich seine Zeit verschwendet. Ich könnte so nicht arbeiten.

  419. ZITAT:
    “Kid, auf die Schnelle habe ich nur den Blöd Artikel gefunden, da sagt Hübner, er gäbe Aigner nicht ab.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Hast Du noch andere Quellen, wonach Hübner verhandeln wollte aber Herry sein Veto einlegte?”

    Ja. Heribert Bruchhagen. Am 11.2.2015 im Eintracht Frankfurt Museum.

  420. ZITAT:
    “Ja. Heribert Bruchhagen. Am 11.2.2015 im Eintracht Frankfurt Museum.”

    Hmm, mir wäre eine Quelle zum Zeitpunkt der Verhandlungen und eine, die nicht Herry himself ist, lieber gewesen.

    So kann man das glauben, muss es aber nicht.

  421. @ 385
    Danke, JimmyH für Sans Aufklärung der Sachlage, hatte keine Zeit. Hab heute Morgen auch überlegt, ob das Jauch war, oder Raab. Zapping.

    @ 379
    Man san, sorry, wenn ich dich genervt habe, aber so wie die erzählt haben, kann die Seite lustig sein, oder auch nervig, aber dabei geht es nicht gegen Reif. Eher so wie Luftgitarre, die geht auch nicht gegen Hendrix.
    Live-Fußballspiele werden kommentiert von Laien und der Schauer, dem Reif oder ein anderer nicht gefällt, hört sich das an. Es gibt auch Leute, die sehen das Fernsehbild und hören dazu den Radiokommentar.

  422. Wenn Frankfurt eins nicht braucht, dann noch ein Hotel. Das Museum und die Geschäftsstelle sind bereits untergebracht. Und einen Aramark Biergarten will auch keiner.

  423. Natürlich, concordia-eagle, glauben muss man das nicht. So ist das allerdings mit allen “Quellen”. Auch denen, die wir im Internet verlinken. Denn denen hat es auch jemand erzählt. :-)

  424. Ich habe übrigens noch immer nicht verstanden, was es daran zu kritisieren gibt, wenn Hübner plant, als 3. Torwart einen erfahrenen Zweitligatorwächter zu verpflichten!?

  425. ZITAT:
    “Ich habe übrigens noch immer nicht verstanden, was es daran zu kritisieren gibt, wenn Hübner plant, als 3. Torwart einen erfahrenen Zweitligatorwächter zu verpflichten!?”

    Einen tauglichen 3. Torwart angelt man sich kurzfristig aus der Unmenge an vertragslosen Ballfängern est kurzfristig, wenn tatsächlich Bedarf besteht. Nachzulesen unter Hildebrand SGE. Wie es nicht geht, sich noch “kurzfristig” einen3. Fänger zu gönnen, hat des Gründels Herzensclub S04 vorgemacht. Einen erfahrenen Fänger verpflichten, um dann den 18-jährigen daneben greifen zu lassen, erscheint eher suboptimal.

  426. ZITAT:
    “Einen tauglichen 3. Torwart angelt man sich kurzfristig aus der Unmenge an vertragslosen Ballfängern est kurzfristig, wenn tatsächlich Bedarf besteht. “

    Kapier’ ich nicht, sorry. Muss man da bis Juli warten auch wenn jetzt grad Einer frei wäre, der einem ins Profil passt?

    “Nachzulesen unter Hildebrand SGE.”

    Äpfel? Birnen? Denke mal, dass Hilde wegen Verletzung Trapp geholt wurde. Denke überdies, dass der deutlich teurer war als Klandt sein dürfte.

    Auch wenn er nicht erste Liga gespielt hat, können zwei junge, ambitionierte von einem eher erfahrenen doch auch noch was lernen, oder?

  427. Es gibt ‘nen neuen Blog seit 11 Uhr :-)

  428. Mir egal!! Ich mach hier weiter! *fußstampf*