Heimniederlage Schade

Foto: skr.
Foto: skr

Tja, was soll man da groß schreiben, Herrschaften? Manchmal ist es halt so im Fußball, dass nicht die bessere Mannschaft gewinnt. Ist ja auch ein Grund dafür, dass noch immer so viele Leute den Sport schauen.

Weil man vorher nicht immer weiß wie es hinterher ausgeht. Und manchmal, auch das ist so im Fußballsport, ist es halt so, dass dem Gegner das Glück hold ist, und einem selbst eher nicht.

Ansonsten hat Eintracht Frankfurt gegen Bayern München einen durchaus respektablen Auftritt hingelegt, auch wenn, hüben wie drüben, in diesem Spiel eigentlich so gut wie keine Torchancen zu verbuchen waren. Jedenfalls kann ich mich an keine tollen erinnern. Auf beiden Seiten nicht.

Foto: skr

Foto: skr

Mir persönlich hat dieser Auftritt trotz der Niederlage besser gefallen als der Sieg gegen die Hertha, nicht vom Ergebnis her (dass klar ist, was ohnehin klar sein sollte), aber zumindest wurde über weite Strecken des Spiels das geboten, was ich unter Fußball verstehe — es wurde das Spiel gespielt.

Natürlich nicht in letzter Konsequenz, im Abschluss liegt noch immer sehr viel im Argen, aber einen guten Auftritt in der B-Note kann man sich leisten, wenn es gegen die Bayern geht, denn diese Niederlage tut nicht weh, weil sowieso ernsthaft niemand mit einem Sieg rechnet und weil man ein wenig Fett auf den Rippen hat.

Foto: skr

Foto: skr

Ansonsten: Joh. Haken dran, das nächste Spiel gegen die kommt also in einem halben Jahr. Muss man halt durch, zweimal pro Saison. Plus Pokal, eventuell.

Schlagworte:

223 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Dolles Bild Stefan, Vidal mit erhobenen Händen.

    Guten Morgen Frankfurt.

  2. Nach einmal drüber schlafen kann ich’s auch so sehen. Fand’s besonders ärgerlich weil man so gut war. Aber um auch (endlich) mal was negatives zu sagen… Fernandes kann Ricardo Clark nicht mal ein Wässerchen reichen. Der spielt das Spiel ja nicht mal im Ansatz. Da krieg ich jedesmal Angst wenn der Ball in seine Nähe kommt. Wenn statt ihm gleich ein richtiger Kicker wie Stendera oder Gavinovic gespielt hätte….

  3. Fernandes hat vor allem das Problem, dass er gerne mal einen Tick zu spät in den Zweikampf kommt, so oft foult, und deshalb ständig Gefahr läuft, vom Platz zu fliegen. Auch meiner Meinung nach keine Option.

  4. Stimmt. Und wenn er dann noch aussichtsreiche Konter verstolpert und einfache Doppelpässe verkackt wirds halt zum Problem für das Team.

  5. ZITAT:
    “Fernandes hat vor allem das Problem, dass er gerne mal einen Tick zu spät in den Zweikampf kommt, so oft foult, und deshalb ständig Gefahr läuft, vom Platz zu fliegen.”

    Hatten wir dieses Phänomen nicht schon letztes Jahr phasenweise bei Mascarell diskutiert?

  6. Jep. Ist auch ähnlich. Nur dass Mascarell eine ganze Ecke schneller ist. Bei dem ist es eher das Stellungsspiel.

  7. Generell bin ich ja der Meinung, dass alles besser wird, wenn Fabian zurück kommt.

    Nur Tempo haben wir dann in der zentrale gar keins mehr…

  8. diaspora | hanauer im exil

    ZITAT:
    “Generell bin ich ja der Meinung, dass alles besser wird, wenn Fabian zurück kommt.”

    genau fabian, wo ist der kerl eigentlich?

  9. Aber Mascarell hat nicht das Spielgerät zum Feind.

  10. ZITAT:
    “Generell bin ich ja der Meinung, dass alles besser wird, wenn Fabian zurück kommt.

    Nur Tempo haben wir dann in der zentrale gar keins mehr…”

    Hä?

    A) haben wir jetzt schon kein “tempo”
    B) Fabian ist sowohl mit als auch ohne Ball schneller als alle die sich im Moment dort bewegen

  11. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Generell bin ich ja der Meinung, dass alles besser wird, wenn Fabian zurück kommt.

    Nur Tempo haben wir dann in der zentrale gar keins mehr…”

    Hä?

    A) haben wir jetzt schon kein “tempo”
    B) Fabian ist sowohl mit als auch ohne Ball schneller als alle die sich im Moment dort bewegen”

    Haste auch recht. Hatte an nen formstarken Gacinovic oder Barkok gestern gedacht.

    Aber Fabian bringt schon genau das mit, was aktuell fehlt.

  12. Egal abbacken und beim Dino was mitnehmen. Die blöden Bayern dann von mir aus in Berlin nochmal richtig in die Suppe spucken.

  13. Guten Morgen Frankfurt. Ja, den Barkok hätte er ruhig mal bringen können!

  14. Barkok hat in dieser Saison schon bei seinen Kurzauftritten erhebliche Zweifel aufkommen lassen.
    Aber Kovac hat ihn gestern nicht einfach so gebracht. Da hat sichbestimmt schon im Training ein Unterschied abgezeichnet.
    Dass sah gestern deutlich erwachsener aus, was er da gespielt hat und er dürfte sich so die nächste Chance erspielt haben.
    Ich will ihn auf jeden Fall wieder sehen beim nächsten Mal.

  15. Barkok hat mich positiv überrascht gestern.

  16. Barkoks Auftritt fand ich auch sehr erfreulich. Wesentlich reifer als bisher. Bis auf die eine Szene, als er völlig unnötig nen Eckball verursacht hat.
    Ansonsten macht das Lust auf mehr.

  17. Das war ein klares 0:0 gestern. Blöderweise hat man einmal nicht aufgepasst und den chilenischen Wahnsinnigen übersehen. Und vorne darf man gerne den Ball aufs Tor schiessen, sonst geht er nicht rein.

  18. Und Lukas Hradeckys Vater sein Sohn hätte den auch gerne halten dürfen.

  19. ZITAT:
    “… Blöderweise hat man einmal nicht aufgepasst und den chilenischen Wahnsinnigen übersehen. …”

    Allerdings hat der sich vor dem Tor schon gut freigelaufen – so wünschte ich mir das von den unsrigen.

  20. Drei Schritte nach rechts und die Flanke abfangen

  21. ZITAT:
    “Barkok hat mich positiv überrascht gestern.”

    Ich fand ihn vor allem deutlich strukturierter als zuletzt Stendera oder Gacinovic.

  22. ZITAT:
    “Drei Schritte nach rechts und die Flanke abfangen”

    Stimmt. Er wirkte vollkommen unentschlossen.

  23. ZITAT:
    “Drei Schritte nach rechts und die Flanke abfangen”

    Wenn er schon nicht rauskommt, darf er zumindest den nicht am kurzen Pfosten vorbeilassen. Schön, dass andere das auch ao sehen, Merseburger hat mich gestern dafür ausgelacht. Lukas hat uns allerdings diese Saison schon einge Punkte geholt, da kann er auch mal nicht so gut aussehen hei einer Szene.

  24. ZITAT:
    “Barkok hat mich positiv überrascht gestern.”

    Schön, dass Kovac ihm auch wieder eine Chance gibt. Körperlich und technisch bringt er alles mit um ein guter Bundesligaspieler zu werden.

  25. Gut gespielt und trotzdem verloren. Kann passieren, es ging ja auch schon einige mal andersrum. Im Laufe einer Saison gleicht sich einiges aus.
    Vor Weihnachten kommen noch drei Spiele, in denen wir Punkte holen können und hoffentlich auch werden.

  26. Wenn er schon nicht rauskommt, darf er zumindest den nicht am kurzen Pfosten vorbeilassen.

    Wenn ich mich recht erinnere, ging der Ball ins lange Eck. Und ob der Hradi die Flanke fangen oder fausten kann, weiß ich nicht. Als der Ball bei dem Chilenen war, geht nicht mehr viel.

  27. Nebenbei, auf dem ersten Bild oben von diesem sogenannten skr ist gut zu sehen, wie frei Vidal bei seinem Tor steht. Natürlich hätte Hradi besser stehen und halten können, aber die Verteidiger haben offensichtlich total gepennt.

  28. Doch. Da geht noch was. Der Ball geht genau neben seiner Hand am Pfosten vorbei rein. Er hatte zwei Chancen das Ding zu halten. Egal.

  29. Wollte gestern schon schreiben: Kevin ist wohl dieses Jahr wirklich der Königstransfer (ich hatte schon bei seinem Engagement auf Schalke vorabmassiven Respekt — damals noch zu Unrecht).
    Steht in guter Tradition wie Huszti, aber auch Leute wie Schwegler oder Ocipka.
    Nicht oder nicht mehr so auffällig, jedoch sehr Wichtig für das Ganze.
    Und in diesem Fall hoffentlich wieder auf Dauer.

  30. Wie nach jeder Niederlage ist am nächsten Tag alles blöd.

    gut gespielt haben wir, kaufen dafür können wir uns nichts außer trotz der Niederlage Selbstvertrauen für Hamburg…
    das wird abnutzungskampf pur am Dienstag …

  31. ZITAT:
    “Doch. Da geht noch was. Der Ball geht genau neben seiner Hand am Pfosten vorbei rein. Er hatte zwei Chancen das Ding zu halten. Egal.”

    Das stimmt, habe ich mir auch gedacht null Reaktion…

    Ja viel zu kurze Distanz kommt jetzt,
    aber irgendeine Art von arm zucken hätte ich mir schon gewünscht …

  32. ZITAT:
    “ZITAT:
    “… Blöderweise hat man einmal nicht aufgepasst und den chilenischen Wahnsinnigen übersehen. …”

    Allerdings hat der sich vor dem Tor schon gut freigelaufen – so wünschte ich mir das von den unsrigen.”

    Die aggressive tornahe Flanke war schon 75% des Tors. Deshalb stehen die Juppster halt da oben. Wegen solcher 20 Sekunden und der Präzision.

  33. ZITAT:
    “Doch. Da geht noch was. Der Ball geht genau neben seiner Hand am Pfosten vorbei rein. Er hatte zwei Chancen das Ding zu halten. Egal.”

    OK

  34. Stöger scheinbar nach Dortmund? Könnte klappen. Leider.

  35. Stöger? kann ich mir nicht vorstellen. so viel authentisches “herzblut” für die Kölner, und jetzt gleich dasselbe (in dieser situation!) für die Majas?

  36. Die wunderbaren und berechtigten Komplimente von allen Seiten für ein gutes Spiel bringen halt leider nix fürs Punktekonto, bin deshalb heute als Erfolgsfan eher frustig als lustig.

    Ich find das Problem gestern war doch nicht das Bazentor, von dem ich btw zwar auch denke, dass Hrady da nicht die allerbeste Figur in der Torwartecke am kurzen Pfosten macht – aber seis drum, sowas kann immer mal passieren.
    Woran es gestern leider entscheidend haperte waren die mangelnde Durchschlagskraft und Präzision im Abschlussund beim letzten Pass.
    Hoffentlich wird das in Hamburg wieder besser, viele Chancen werden die uns nicht lassen. Das HSV Spiel ist, wie das der meisten Bundesligisten die nicht zur Top 6 gehören, auf sehr frühes Stören und massierte Defensive angelegt und die haben sich ziemlich stabilisiert.
    Da warne ich schon mal, und denke dass wir uns wieder auf die Rückkehr zum unansehnlichen rumpeligen Abnutzungskampf gefasst.machen müssen.

  37. Aaalso, so ganz ernst gemeint war das gestern abend von mir aber nicht mit Peter Stöger …
    *staun*

  38. Unglaublich. Stöger.

  39. ZITAT:
    “Stöger scheinbar nach Dortmund? Könnte klappen. Leider.”

    Wenn Mann der BILD glauben mag bis Sommer und dann übernimmt Pferdegesicht aus hoffenheim..

  40. Hätte ich auch nicht für möglich gehalten.

  41. Dann will ich aber auch Keller in Kölle. Wenn schon, denn schon.

  42. ZITAT:
    “Dann will ich aber auch Keller in Kölle. Wenn schon, denn schon.”

    He, den brauchen doch wir noch als Nachfolger vom Nikowatsch, falls die Orks den mit Phantastrilliarden im Sommer nach München locken wollen.

  43. Ich befürchte das wird funktionieren. Der kennt die Liga und macht auf mich den Eindruck, dass er zumindest kurzfristig auch ne Mannschaft motivieren kann. Fußballspielen können die ja.

  44. Kovac² bleiben.
    Basta.
    Sollen die Orks doch gucken, wo sie bleiben. Mir doch egal.

  45. Schade, den Stöger Peter hatte ich schon fix als Kovac-Nachfolger eingeplant.

  46. Das ist auf alle Fälle einer der hollywoodeskesten Trainerwechsel ever.

  47. .. ist doch ein Scheißgeschäft, oder?

  48. ZITAT:
    “.. ist doch ein Scheißgeschäft, oder?”

    Yep.

  49. … die Kölner müssen sich bei den Worten doch komplett verarscht fühlen, auch wenn ich dem Peter S. im Zweifel sogar noch abnehme.

  50. Da ist der Peter also erstmal nach Wien geflogen, bekommt am Abend einen Anruf vom Akki und fliegt am nächsten Morgen zurück um zu übernehmen. Wie absurd isn das.

  51. ZITAT:
    “Schade, den Stöger Peter hatte ich schon fix als Kovac-Nachfolger eingeplant.”

    Kann ja doch noch werden, vielleicht ist der Peter zum Saisonende, wenn die Kovacs nach München gehen, beim BVB schon wieder durch.

  52. Ein Teufelskerl, dieser Stöger! 19 Punkte in einer Woche!

  53. Das mit Stöger hatte ich gestern einfach mal so spekulativ in die Runde geworfen. Dieses Geschäft ist doch wirklich einfach.

  54. Kann mir nicht vorstellen dass der Stöger die letzten Monate so von heute auf Morgen aus den Klamotten schütteln kann, dann wäre er ein Wunder an Mentalstärke.
    Kann mir nicht so recht vorstellen dass das so schnell funktionieren kann, ohne mindestens mal ne Atempause von 14 Tagen Urlaub.

  55. Da wird also ein Trainer abgelöst, der seine verunsicherte Mannschaft nicht mehr erreichen kann und wohl auch selbst keinen Ausweg gesehen hat, von einem Trainer, der seiner verunsicherten Mannschaft keinen Ausweg mehr aufzeigen konnte. Kapier ich net.

  56. Tja, der Armin war halt nicht mehr frei… was willste machen.

  57. …und Keller zu den schwabenden Kölnern ist ja wohl auch klar.

  58. Laut Dopa ist der Peter nur eine Interimslösung bis Ende der Saison, danach soll Nagelsmann kommen. Operette ist nix dagegen.

  59. ZITAT:
    “Kann mir nicht vorstellen dass der Stöger die letzten Monate so von heute auf Morgen aus den Klamotten schütteln kann, dann wäre er ein Wunder an Mentalstärke.”

    +1

    Für Stöger war Köln eine Herzensangelegenheit. Da war er voll und ganz dabei. Die Krise dürfte auch bei Spuren hinterlassen haben. Und nun soll er in Dortmund ab dem ersten Spiel wirken? Glaube ich nicht.

    Dortmund hat bis zur (kurzen) Winterpause noch Mainz, Hoffenheim und im Pokal die Bayern – und das alles in den nächsten 10 Tagen.

  60. Aber was solls, kann uns ja nur recht sein, wenn wenigstens einer aus der Top 6 schwächelt.

  61. OT:
    Habe ein Sky-Rückholanagebot angenommen. Entertainment und dazu für 6 Monate kostenlos Cinema, Sport, Bundesliga. So kann ich die Live-Spiele problemlos verfolgen. Spielzusammenfassungen und “Alle Spiele, alle Tore” laufen allerdings nicht mehr auf SkyGo, sondern auf Sky Sport HD. Und dort erscheint die Meldung, dass ich mein Abo die Spielzusammmenfassungen nicht beinhalte und ich das Bundesligapaket gerne zahlungspflichtig freischalten lassen könne.

    Nicht deren Ernst. WTF?!?

  62. Angenehm überrascht hat mich gestern Rebic, der in der Rückwärtsbewegung den Kimmich meist stark bearbeitet hat. Leider war er bei Eckball und anschließendem Tor wohl anderweitig mit Aufgaben bedacht (naja, der Spieler, der das Tor erzielt hat, wäre ohne Bayern-Bonus eh nicht mehr im Spiel gewesen).

    Was gestern etwas genervt hat, waren die unzähligen langen Schläge auf RA, die fast alle von den Bayern (meist Kimmich) erlaufen wurden und damit wirkungslos verpufften. Da hat man sich bei den Orks wohl per Videoanalyse drauf vorbereitet. Sollte man im Spiel irgendwann bemerken.

    Ansonsten ein Auftritt der ok war. Gegen Bayern kann man auch verlieren, muß man aber nicht, zumindest nicht immer. Gestern war mehr drin.

  63. ZITAT:
    “Ein Teufelskerl, dieser Stöger! 19 Punkte in einer Woche!”

    Und die Bonusmeilen erst.

  64. Ein Titelvorschlag für das letzte Foto: Der Depp mit dem Regenschirm II

  65. Köln-Freiburg 15 Min später wg. Schneeschippen.

  66. ZITAT:
    “Tja, der Armin war halt nicht mehr frei… was willste machen.”

    Der wird sich im den hintern beißen :-) eine Woche zu früh zugeschlagen…

  67. Also wenn der Sammer erklärt, verstehe sogar ich den modernen Fußball.

  68. Manuel Gräfe.
    #HSVSGE

  69. ZITAT:
    “Köln-Freiburg 15 Min später wg. Schneeschippen.”

    Weitere 15 Min = 14 Uhr.

  70. Auf einem solchen Untergrund kann doch kein vernünftiges Fußballspiel zustande kommen.
    Da ist doch alles Zufall.

  71. Player läuft stabil trotz 12cm Neuschnee – schöne neue Welt !

  72. ZITAT:
    “Manuel Gräfe.
    #HSVSGE”

    Der Nestbeschmutzer darf noch pfeifen????

    Na dann gibt’s ja wenigstens eine unparteiische Schiedsrichter.

  73. Die Amateurfußballer streiken jetzt das zweite Wochenende hintereinander.

    Bloß weil der Klimawandel zickt.

    Weicheier!

  74. Elfmeterpunkt in Köln dringend gesucht.

  75. ZITAT:
    “Elfmeterpunkt in Köln dringend gesucht.”

    ja, unglaubliche Szenen

  76. Der FC startet mit Verspätung in die Saison.

  77. ZITAT:
    “Elfmeterpunkt in Köln dringend gesucht.”

    Hihi Szene des Spieltags. Ja wo isser denn und dann locker 11m abgeschritten.

  78. Köln ist durch die steigen nicht mehr ab.

  79. … was so ein Trainerwechsel so alles bewirken kann. Unglaublich…

  80. Wasn in Köln los? Lese 3:0. Kann das wer bestätigen?

  81. ZITAT:
    “Wasn in Köln los? Lese 3:0. Kann das wer bestätigen?”

    Freiburg ist schneeblind.

  82. ZITAT:
    “Wasn in Köln los? Lese 3:0. Kann das wer bestätigen?”

    jup

  83. Entweder der Stöger ist ein Vollblinder oder der Veh wirkt schon am Tag vor seiner Amtseinführung. Oder beides. Oder Zufall. Oder Scheiss-DFB. Oder die Reptiloiden.

  84. Köln führt 3:0 im Schneeslalom…

  85. @84 da würde ich nicht so schnell urteilen. Bate hat auch 5 vom FC bekommen….

  86. Nur noch 3:1…..

  87. ZITAT:
    “Köln führt 3:0 im Schneeslalom…”

    abwarten, das haben die noch nicht gewonnen

  88. ZITAT:
    “… die Kölner müssen sich bei den Worten doch komplett verarscht fühlen, auch wenn ich dem Peter S. im Zweifel sogar noch abnehme.”

    Was hat er denn gesagt?

  89. Aber die Trikots von den Freiburgern sind mal so richtig Augenkrebs.

  90. Jetzt geht den Kölnern aber der Arsch auf Grundeis

  91. 3:2 der 2. Slalomdurchgang aufgrund der sich verschlechternden Bedingungen mit klaren Vorteilen für Freiburg.

  92. OT
    Notiz an mich: Fluchen und Schimpfen in der Adventsbäckerei ist ähnlich erfolgreich wie als Zuschauer beim Fußball.
    OT off.

  93. Hanoi gg Sinsheim auch im Schnee mit rotem Ball und unsichtbaren Linien.

  94. Gut, dass im Juni dann frei ist.

  95. Man sollte die Sommerpause sowieso verlängern. Meine Meinung.

  96. Ob die das Spiel ordnungsgemäß bis zum Ende durchziehen können?

  97. Das war es für den FC. Da lege ich mich fest.

  98. Hahaha…

  99. ZITAT:
    “Man sollte die Sommerpause sowieso verlängern. Meine Meinung.”

    …WM und EM immer in Katar…. Dann können wir von März bis Oktober die BuliSaison durchziehen…

  100. 3:4 Hihi…

  101. Hohoho…

  102. Dämlicher Handelfmeter in der 94. Min.

    ….und kaum würde hier der Veh erwähnt ging’s bergab.

  103. Wie kann man in der 94. Minute im Strafraum auf die Idee kommen Handball zu spielen?
    Wow.

  104. Gefaellt.
    So wird Koeln den HSV noch mit runterziehn.
    Elegant gemacht.
    Steht ja jetzt im Netz und ist somit Fakt.

  105. Grins, jetzt hat der Armin seinen Spitzenverein…herrlich..:-)

  106. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Hihi.

  107. Timo Horn für Hradecky würde ich nehmen.

  108. Als abgeschlagener Tabellenletzter zuhause mit 3 Toren in Führung gehen und das dann noch mit 3:4 zu vergeigen, sauber. Wie kriegt man so eine Mannschaft wieder in die Spur? Gehirnwäsche? Blitzdingsen?
    Respekt vorab an jeden Trainer, der sich das zutraut.

  109. Und ich hab’ schon gedacht, ich hätt’ endlich mal wieder ‘n Spiel richtig getippt außer Bayern.

  110. Karnevalssitzung beim FC!

    Macht nix, MT1 drückt an Sylvester den Resetknopf, das kennen wir ja.

    Dann geht es beim FC wieder bergauf, das ist ja ein Topclub …. :-)

  111. Die gewinnen bestimmt wieder das 1. Mal bei uns……

  112. ich warne nur noch 7 punkte.

  113. Stimmt…dann sind wir zweiter..

  114. ZITAT:
    “ich warne nur noch 7 punkte.”

    Nee 18 brauchen wir noch… Mindestens.

  115. ZITAT:
    “Stimmt…dann sind wir zweiter..”

    Hihi

  116. Timo Horn ist sicher ein Guter, aber einen Torwart von einem Absteiger holen?

    Das hatten wir schon mal und das war damals der Beste im Land. Hat uns damals kein Glück gebracht …

  117. Stöger alles richtig gemacht.
    Geht zu denen, die 4 Tore vorzulegen in der Lage sind.

  118. Keine Ahnung warum, aber ich kann mir Timo Horn hier nicht vorstellen. Mag daran liegen, dass ich ihn nicht sonderlich mag. Wobei ich das auch nicht begründen kann. Bauchgefühl halt.

  119. Eigentlich Schade das BVB Köln bereits war. Das würde jetzt richtig viel Spaß machen.

  120. Schlimmer als Mitleid geht im Fußball kaum. Mir tun sie leid, die Kölner.

  121. für uns ist der Sieg von freiburg schlecht.ZITAT:
    “Schlimmer als Mitleid geht im Fußball kaum. Mir tun sie leid, die Kölner.”

    +1

  122. Unserem Schiedsrichter von gestern wurde das Schiedsrichtergen wie auch der Bayernbonu wohl in die Wiege gelegt. Harm Osmers ist der Sohn von Hans-Joachim Osmers, der seinerzeit das Spiel der Bayern gegen Nürnberg leitete, indem der Herr Helmers für die Bayern den Ball am Tor vorbeistocherte. Das ‚Phantomtor’ging in die BuLi-Geschichte ein. Der Rest der Geschichte mit Wiederholungsspiel und so ist den meisten bekannt.

  123. Kleines S hinterherschieb

  124. Wenn Hannover noch eins schießt, ziehen sie an uns vorbei.

  125. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “Unserem Schiedsrichter von gestern wurde das Schiedsrichtergen wie auch der Bayernbonu wohl in die Wiege gelegt. Harm Osmers ist der Sohn von Hans-Joachim Osmers, der seinerzeit das Spiel der Bayern gegen Nürnberg leitete, indem der Herr Helmers für die Bayern den Ball am Tor vorbeistocherte. Das ‚Phantomtor’ging in die BuLi-Geschichte ein. Der Rest der Geschichte mit Wiederholungsspiel und so ist den meisten bekannt.”

    Sie sind nicht verwandt oder verschwägert.

  126. Hannover nervt. Erstaunlich viele Mannschaften schon mit mehr als 20 Punkten. Liegt wohl auch daran, dass Köln nicht punktet.

  127. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Unserem Schiedsrichter von gestern wurde das Schiedsrichtergen wie auch der Bayernbonu wohl in die Wiege gelegt. Harm Osmers ist der Sohn von Hans-Joachim Osmers, der seinerzeit das Spiel der Bayern gegen Nürnberg leitete, indem der Herr Helmers für die Bayern den Ball am Tor vorbeistocherte. Das ‚Phantomtor’ging in die BuLi-Geschichte ein. Der Rest der Geschichte mit Wiederholungsspiel und so ist den meisten bekannt.”

    Sie sind nicht verwandt oder verschwägert.”

    Wieso denkt amn sich sowas aus? Verstehe ich nicht.

  128. Weil man es geil findet denkt man sich sowas aus. Und weil es auf Facebook jede Menge Beifall dafür gibt.

  129. Genauso wie meine Wampe erpfunden wurde.

    Und jetzt noch die Feiertage. Ohjeh.

  130. Schuster zu den Lilien? Come on!

  131. Und die Kölner brauchen nach diesem Spieltag einen guten Hypnotiseur.

  132. ZITAT:
    “Schuster zu den Lilien? Come on!”

    Stöger zum BVB hätt’ ich auch net für möglich gehalten.

  133. schon erstaunlich, wie schnell eine Eintagsfliege als Heilsbringer für Bayern und Dortmund gehandelt wird, da bin ich ja echt gespannt, wie das endet – der Hoffenheimer Zauber ist wohl erst mal vorbei…

  134. … und ich gönne es dem BVB, dass sie den Rauswurf von ihrem Trainer Tuchel nicht schadlos überstanden haben. Nicht, dass ich den super sympatisch fand, da bilde ich mir keine Meinung. Die Art und Weise fand ich schäbig.

  135. Gönnen ist nicht angesagt. Mitleid verdienen sie.

  136. ZITAT:
    “Gönnen ist nicht angesagt. Mitleid verdienen sie.”

    dem FC gilt mein Mitleid, der BVB steht noch zu gut da, als dass mir das einfällt.

  137. Boah, ich hab auch Mitleid mit den Ziegen, Deren alptraumhafter Niedergang ist ja wohl beispiellos.

  138. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Unserem Schiedsrichter von gestern wurde das Schiedsrichtergen wie auch der Bayernbonu wohl in die Wiege gelegt. Harm Osmers ist der Sohn von Hans-Joachim Osmers, der seinerzeit das Spiel der Bayern gegen Nürnberg leitete, indem der Herr Helmers für die Bayern den Ball am Tor vorbeistocherte. Das ‚Phantomtor’ging in die BuLi-Geschichte ein. Der Rest der Geschichte mit Wiederholungsspiel und so ist den meisten bekannt.”

    Sie sind nicht verwandt oder verschwägert.”

    Kwelle?

    http://www.awesa.de/fussball/m.....n/8193.htm

  139. ZITAT:
    “Weil man es geil findet denkt man sich sowas aus. Und weil es auf Facebook jede Menge Beifall dafür gibt.”

    Facebook? Da schaust Du sicher öfter rein …

    http://www.awesa.de/fussball/m.....n/8193.htm

  140. Immerhin haben die Kölner genug Zeit sich damit abzufinden. Gibt schlimmere Szenarien. *hust*

  141. ZITAT:
    “Boah, ich hab auch Mitleid mit den Ziegen, Deren alptraumhafter Niedergang ist ja wohl beispiellos.”

    erinnert mich iwi an unsere tapfere Eintracht, als Gekas nicht mehr traf – Modeste weg und schon ist das eine andere Mannschaft…

  142. ZITAT:
    “Da schaust Du sicher öfter rein …

    http://www.awesa.de/fussball/m.....n/8193.htm

    Die einen sagen so, die anderen so.

    https://de.m.wikipedia.org/wik.....arm_Osmers

  143. Morsche.
    Mwa.
    Wie fandet ihr eigentlich die Leistung von Salcedo?
    Der hat mir gestern das erste Mal gut gefallen.

  144. Ich hätte auch gerne Mitleid für die Bayern.

    Wenn wir schon nicht Meister werden sollten.

  145. ZITAT:
    “Hannover nervt. Erstaunlich viele Mannschaften schon mit mehr als 20 Punkten. Liegt wohl auch daran, dass Köln nicht punktet.”

    Vorne zieht neben den Bayern keine weg. Somit bleiben ebenfalls mehr Punkte für das Mitelfeld übrig.

  146. ZITAT:
    “Morsche.
    Mwa.
    Wie fandet ihr eigentlich die Leistung von Salcedo?
    Der hat mir gestern das erste Mal gut gefallen.”

    Salcedo ist ein klasse Kicker. Der wird hier seinen Weg machen, braucht aber wie jeder andere auch etwas Eingewöhnungszeit.

  147. Hertha spielt beim Stand von 0:0 in Augsburg eine gute halbe Stunde vor Schluss schon auf Zeit. Interessant.

  148. ZITAT:
    “… Interessant.”

    War bis zum 1.:0 erfolgreich.

  149. Die Puppenkiste saugt aber so richtig.

  150. Augsburg auf CL Kurs. Was ne besch…ne Liga.

  151. Augsburg. Mein Abstiegskandidat. Ich hab Ahnung.

  152. ZITAT:
    “Augsburg. Mein Abstiegskandidat. Ich hab Ahnung.”

    Wenn ich jetzt ‘me too’ schreibe, kriege das bitte keiner in den falschen Hals ;-)

  153. Die Bayern sind so weit weg vom Rest wie noch nie, und das ohne auch nur annähernd zu glänzen. Und der Vorsprung wird wahrscheinlich nicht kleiner, da Leipzig und Dortmund weiter durch Europa reisen müssen.

    Und jetzt noch Augsburg unter den Top 4. Sauber. Mighty Augsburg.

  154. Im blog-g Tabellenraten wurde Augsburg auf Platz 16,77 getippt. Schlechter war keiner.

  155. Haben wir jetzt keine Ahnung oder Augsburg?

  156. Der Armin hätt’ nicht zum Geißbock gemusst; die “Spitzenmannschaft” direkt vor der Haustüre…

  157. Besteht immer noch die Möglichkeit, dass Augsburg eine SGE-Rückrunde hinlegt. Abwarten.

  158. Unentschieden. Blöd für die Tipprunde, aber besser ist es.

  159. ZITAT:
    “blog-g Tabellenraten, Spieltag 15
    http://www.directupload.net/fi.....ul_pdf.htm

    Auf Dauer festeingeschweisst im Mittelfeld :(
    Trotzdem danke an den Ösi.

  160. Auch von mir ein Danke @Boccia.

  161. @ Boccia: Bedankt!

  162. Das war ein bitterer Spieltag heute, denn ich habe Köln nicht gucken können.
    Das Kölner Forum hat auch nicht entschädigen können.
    Die wussten ja nach dem 3-1 schon, dass sie verlieren werden.

  163. Lesenswerter Beitrag zum nächsten Gegner:
    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....afen-oede/

  164. ZITAT:
    “Lesenswerter Beitrag zum nächsten Gegner:
    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....afen-oede/

    Merci. Auch einige der Kommentare heben sich wohltuend vom sonst weit verbreiteten Gesülze ab.

  165. ZITAT:
    “Lesenswerter Beitrag zum nächsten Gegner:
    http://www.hsv-arena.hamburg/2.....afen-oede/

    Abnutzungskampf. Den können wir. Somit sichere 6 Punkte bis zur Winterpause.

  166. Zum Eingangsbeitrag:

    Wenn man die Bazis sowieso nur alle Jubeljahre schlagen kann, dann es am besten im Pokal.
    Freun wir uns drauf – am besten in Berlin.

  167. Schlage mir unterwegs gerade die Zeit suf dem Mobiltel. tot: ist das war oder Satire? Stöger nach Dortmund? Wirklich?!
    Das ist doch Slapstick!

  168. ZITAT:
    “blog-g Tabellenraten, Spieltag 15
    http://www.directupload.net/fi.....ul_pdf.htm

    Wenn ich das richtig lese, bin ich auf Platz 4, det ist aber nicht aufgeführt.

  169. Für Slapstick habe ich das auch gehalten. Aber das ist Realität. Ob der Störger da weiß, was er sich antut?

  170. ZITAT:
    “Für Slapstick habe ich das auch gehalten. Aber das ist Realität. Ob der Störger da weiß, was er sich antut?”

    Sein Portemonnaie ist sich ganz sicher, dass er das Richtige tut.

  171. ZITAT:
    “Für Slapstick habe ich das auch gehalten. Aber das ist Realität. Ob der Störger da weiß, was er sich antut?”

    Für 3 mios kann man das schon mal machen

  172. Halbes Jahr würde ich das auch machen.

  173. Kleine Service-Hinweis für die Fanboys hier: Herry ist morgen im heimspiel.

  174. Für 3 mios kann man das schon mal machen”

    Und wenn das schiefgeht, ist seine Reputation dahin. Bis jetzt war sein Ruf trotz Köln noch ganz gut.

  175. Ab einer halben Million ist mir meine persönliche Reputation völlig egal.

  176. Ab einer halben Million ist mir meine persönliche Reputation völlig egal.

  177. @185: Den Klassenerhalt wird er mit Dortmund schon irgendwie hinbekommen. Das würde ich selbst einem Kilchenstein oder Krieger zutrauen. Isso.

  178. ZITAT:
    “Ab einer halben Million ist mir meine persönliche Reputation völlig egal.”

    So nötig wird er das Geld nicht mehr brauchen.

  179. ZITAT:
    Für 3 mios kann man das schon mal machen”

    Und wenn das schiefgeht, ist seine Reputation dahin. Bis jetzt war sein Ruf trotz Köln noch ganz gut.”

    Nach Bosz sieht jeder Trainer gut aus. Was Besseres konnte ihm gar nicht passieren. Hier sieht am Ende nur die Kölner Führung noch dümmer aus.

  180. Der Benno Möhlmann hat ja auch wieder mehr Freizeit, les’ ich grad.

  181. Der Frings wär es jetzt doch gewesen für Dortmund.

  182. Der Stöger hatte beim Effzeh noch Vertrag bis 2020. Da wird die BVB-Kohle wohl nicht ausschlaggebend für den Wechsel gewesen sein. Vielleicht zahlt der BVB ja in etwa das, was Stöger in Köln an Abfindung zustand.

  183. Vielleicht hat er auch einfach nur Bock einen großen Verein zu trainieren. Solls gebbe so Leud.

  184. Bin ja mal gespannt, wie lange es noch dauert, bis die Medien den Breitenreiter als möglichen neuen Trainer in München sehen.

  185. ZITAT:
    “Das war ein bitterer Spieltag heute, denn ich habe Köln nicht gucken können.
    Das Kölner Forum hat auch nicht entschädigen können.
    Die wussten ja nach dem 3-1 schon, dass sie verlieren werden.”

    So, wie ich übrigens.

  186. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das war ein bitterer Spieltag heute, denn ich habe Köln nicht gucken können.
    Das Kölner Forum hat auch nicht entschädigen können.
    Die wussten ja nach dem 3-1 schon, dass sie verlieren werden.”

    So, wie ich übrigens.”

    Stimmt. Und wenn ich am Nachmittag keine Schneemänner gebaut hätte, wäre mir das vermutlich auch in den Sinn gekommen…..-)

  187. Warum sollte irgendein Trainer, der gerade keinen Job hat, ein Angebot aus Dortmund ablehnen? Das ist immerhin nicht Quetschememmbach.

  188. ZITAT:
    “Warum sollte irgendein Trainer, der gerade keinen Job hat, ein Angebot aus Dortmund ablehnen? Das ist immerhin nicht Quetschememmbach.”

    Warum sollte man als Champions-League Aspirant den Trainer eines Tabellenletzten übernehmen der noch nicht mal Zeit zur Reflektion hatte?
    So sehr ich Stöger auch tick(t)e…

    Absurd, IMHO. Von beiden Seiten.
    Und verzweifelt, von BvB-Seite.

  189. Klar. Aber es ging darum, ob Stöger weiß, was er sich da antut. Und nicht der BVB. Ansonsten tut sich übrigens jeder Verein irgendwann mal einen Trainer an, der irgendwo zuletzt gescheitert war. Und fährt eine zeitlang ganz gut damit. Bis das Spiel wieder von vorne beginnt.

  190. Korrekt Stefan. Bisher gab es dazwischen wenigstens etwas Schamfrist.
    Naja: Schuster / SVD. Nicht viel besser.
    Und Herr Scholl giftet gegen Quereinsteiger.

    Ich nehme den Zirkus immer weniger ernst.
    Dieses Wochenende war ein guter Ausgleich zum fehlenden John Oliver.

  191. Mehmet Scholl. Nunja.

  192. Das nenne ich mal senile Bettflucht

  193. Gleich kommt der CE um die Ecke

  194. Der ist bestimmt schon seit ner Stunde mit den Hunden unterwegs

  195. Guten Morgen,
    noch nichts “Wissenswertes zum nächsten Gegner Opfer?

  196. Ihr schreibt das dch bestimmt vor und lasst es dann irgendwie den PC Nachts automatisch posten?

  197. Nö. Ich nicht.

  198. Ich träum von sechs Punkten und dann mit 28 Punkten unterm Christbaum Weihnachten feiern.

  199. Früher träumte ich von sex, heute von sechs Punkten. Tja.

  200. Verrückte Hühner.

  201. Übrigens, Herrschaften, gestern ganz vergessen – der olle Fritze hatte Geburtstag.

    *polier*

  202. Rheinland Adler

    Für die Bahn kommt der Wintereinbruch völlig überraschend.

    Guten Morgen Frankfurt.

  203. ZITAT:
    “Für die Bahn kommt der Wintereinbruch völlig überraschend.

    Guten Morgen Frankfurt.”

    Wie haben sie doch früher so schön behauptet: “Alle reden vom Wetter, wir nicht.”

  204. Rheinland Adler

    Falls wer Richtung Köln, die Schnellstrecke ist wieder frei.

  205. Ich richte es Armin aus. Danke.

  206. Ob Armin heute den Peter Bosz verpflichtet?
    Oder erst die neue Hundelaufstrecke erkundet?

  207. Morsche, die FAZ hat eine etwas andere Sicht auf das Bayernspiel als die von der annähernden `Augenhöhe´ , das ist eigentlich eher eine Art Armutszeugnis. Die Wahrheit liegt wohl – wie oft – irgendwo in der Mitte.
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....29290.html

  208. Morsche.
    Gibt es nichts wissenswertes zum HSV?
    Außer der Uhr…

  209. ZITAT:
    “Morsche, die FAZ hat eine etwas andere Sicht auf das Bayernspiel als die von der annähernden `Augenhöhe´ , das ist eigentlich eher eine Art Armutszeugnis. Die Wahrheit liegt wohl – wie oft – irgendwo in der Mitte.
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....29290.html

    Das mit der “Schein-Überlegenheit” ist nicht schlecht beschrieben.

    Ich wusste nämlich nicht bis eben,wie man das sinnlose Anrennen der Eintracht in der zweiten Halbzeit, ohne einen wirklichen Torabschluss benennen soll.

  210. ZITAT:
    “Morsche, die FAZ hat eine etwas andere Sicht auf das Bayernspiel als die von der annähernden `Augenhöhe´ , das ist eigentlich eher eine Art Armutszeugnis. Die Wahrheit liegt wohl – wie oft – irgendwo in der Mitte.
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....29290.html

    Danke. Bin heute morgen aufgewacht und habe mich gefragt, warum trotz der Niederlage von so einem guten Spiel gesprochen wurde. Ein solches habe ich von der Eintracht nämlich – jedenfalls am Bildschirm – nicht gesehen. Ich hatte auch das Gefühl, dass die Bayern nicht alles gezeigt haben und gerade Coman jederzeit in der Lage gewesen wäre, leicht und locker an Willems und Konsorten vorbeizukommen und damit große Gefahr hervorzurufen. Torchancen hatten wir keine zwingenden. Das Tor war von Bayern einfach gut rausgespielt. Nach meiner Sicht hatte da Radi auch nicht viel zu halten. Der Ball kam aus so kurzer Distanz auf ihn zu. Da kommt er nur mit Glück dran. Hatte er da halt nicht.
    Nehme aber gern zur Kenntnis, wenn unsere besser waren, als sich dies auf 19 Zoll dargestellt hat.

  211. 0:0 wäre vielleicht möglich und in Ordnung gewesen, 1:1 nicht. Egal. Wir wurden nicht zerlegt, die Moral stimmt. Der Abstand zu den Bayern ist und bleibt groß, irgendwas zählbares gegen die bleibt halt der Ausnahmefall. Hamburch ist wichtig.