Eintracht Frankfurt Schlimmer geht immer

Foto: Stefan KriegerBeim Weg zurück zum Auto, durch die abreisenden 50.000 Zuschauer hindurch nach dem Spiel, das Eintracht Frankfurt, irgendwie, wie auch immer, am Ende mit 2:1 Toren gewonnen hatte, schnappte ich eine kleine Analyse des in den vergangenen 90 Minuten gesehenen auf: “Das war kein Fußballspiel. Das waren die Qualifikationswettkämpfe zu den Paralympics”. Womit man nicht allen wirklich gerecht geworden ist. Das, was Eintracht Frankfurt und der FC St. Pauli da gestern geboten haben, war einfach kein Fußballspiel. Und der Sieg ist für Eintracht Frankfurt viel weniger wert, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Drei Punkte, aber keine Befreiung. Im Gegenteil.

Wer der Meinung war, nach dem Spiel der Eintracht gegen Kaiserslautern wäre keine Steigerung im negativen Sinne möglich gewesen, musste sich gestern eines Besseren belehren lassen. Klar, es ergaben sich ein oder zwei Chancen für die Heimmannschaft im Laufe des Spieles, aber …

Eine Analyse des Spieles ist völlig überflüssig. Diese Mannschaft wird sich so nicht in der Liga halten können. Es klappen nicht einmal mehr Pässe über fünf Meter, Einwürfe werden abgepfiffen wie sonst nur in der Kreisklasse, Bälle ohne Sinn und Verstand in den leeren Raum nach vorne gedroschen, ein Spiel ohne Ball findet so gut wie gar nicht mehr statt. Der Mannschaft war selbst nach dem Führungstreffer die tiefe Verunsicherung in jeder Sekunde anzumerken, nichts, aber auch gar nichts spricht dafür, dass sich daran in den letzten Spielen der Saison unter dieser sportlichen Führung noch etwas ändern könnte.

Jetzt sind zwei Wochen Zeit bis zur nächsten Partie in Wolfsburg. Danach kommt Bremen. Keine Ahnung, wo die fehlenden Punkte gegen den Abstieg herkommen sollen. Wenn Eintracht Frankfurt weiterhin diesen Fußball spielt, wird es das gewesen sein. Eine schlechtere Mannschaft als St. Pauli werden die Hessen in dieser Saison nicht mehr vorgesetzt bekommen. Und das Schlimme ist: Die Spieler wissen das.

***

Die Bilder zum Spiel kommen irgendwann später. Ich muss mal durchatmen.

Bilder sind jetzt online.

Fotogalerie

19.03.11: Eintracht Frankfurt – St. Pauli 2:1 [45 Bilder]
***
Schlagworte: , ,

474 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Furchtbar.

  2. Wir haben lange nach einer Mannschaft gesucht, die noch schlechter ist als wir. Gestern haben wir sie gefunden.

    Und vielleicht reicht es vorerst, Gladbach und St. Pauli hinter uns zu lassen. Dennoch war das Spiel ein fussballerischer Offenbahrungseid. Nichts, aber auch gar nichts, klappte da: Tzavellas, Russ und Franz spielten einen sinnfreien hohen Ball nach dem anderen. Schwegler war im Mittelfeld abgetaucht. Fenin rannte erneut ohne Sinn und Verstand über den Platz (und Heller machte es später nur wenig besser). Amanatidis zeigte, daß ihm für den Flügel die Schnelligkeit fehlt. Und Fährmann schafft es tatsächlich, daß man Nikolov hinterher trauert, während der Trainer arg seltsame Wechsel vornimmt.

    Einziger Lichtblick in diesem Trauerspiel war Meier, der drei große Torchancen (Drehschuss, nicht gegebenes Tor. Nachschuss nach Amanatidis-Chance) hatte. Ansonsten war vieles Nichts. Und Skibbe soll laut FR-Informationen trotz Sieges bereits einen Nachfolger haben.

    Mein Sitznachbar brachte es Mitte der 2. Halbzeit, kurz vor dem Gekas-Tor auf den Punkt: Ich will mir diese Sch**** hier nicht länger ansehen. Das ist doch kein Fussballspiel!

  3. m.E.haben wir gewonnen, weil wir zuvor die Seitenwahl verloren haben.

    (Die gewinnen wir in den Heimspielen ansonsten gefühlt ja immer)

    Mehr hilfreiche Erkenntnisse besitze ich nicht.

  4. ZITAT:

    “Einziger Lichtblick in diesem Trauerspiel war Meier, der drei große Torchancen (Drehschuss, nicht gegebenes Tor. Nachschuss nach Amanatidis-Chance) hatte. “

    Sehe ich nicht so. Ich schrub es gerade noch im gestrigen Beitrag: Mein Hochlicht war Clark.

  5. Die Sonntags FAZ bestätigt die Meldung mit dem Aufhebungsvertrag. Mir ist nicht ganz klar warum man die geplante Aufsichtsratssizung wieder abgesagt hat. Sind die blind?

    Das reicht nicht mal für die Relegation.

    Nach einem Sieg habe ich am GD noch nie bedröppelte Gesichter gesehen. Gestern war es soweit.

  6. Aufhebungsvertrag ist ungewöhnlich. Normalerweise stellt man einen zweiten Trainer ein und schickt den ersten vor den Fernseher. Und regelt dann Aufhebung, Abfindung usw.. Denn den Aufhebungsvertrag müßte Skibbe ja auch unterschreiben. Hat er – analog Magath – schon einen neuen Job? Oder ist die angebotene Abfindung so hoch, da0 er nicht zweimal überlegen muss?

  7. zum Eingangsbeitrag kann ich nur sagen 100% agree

  8. Habe das unbestimmte Gefühl, das Skibbe im Laufe dieser Woche kein Eintracht-Trainer mehr ist.

    HB war ja gestern auch nicht gerade ob der gezeigten Leistung begeistert.

    Die setzen sich bestimmt diese Woche noch zusammen.

  9. Mich erinnert das alles an etwas. Und zwar an das Ende des Engagements von Skibbe bei der Nationalelf. Rumpelfußball.

  10. Danke für die Bilder. Mit Nr. 35 willst Du der esszett den Süßen austreiben, oder ? :)

  11. Moin, vielen Dank Stefan für den Eingansbericht, da folge ich Dir aber so was von…

    Bin nach dem Spiel schon angemacht worden, was ich eigentlich will, schließlich hätten wir doch gewonnen.

    Na ja , auch eine Einschätzung.

    Mußte ich einfach mal loswerden, schönen Sonntag Euch allen!!

    Schötzi aus Goldstein

  12. Bild 31 trifft voll ins Schwarze. Der Fisch ist im Netz.

  13. …dreckige Siege sind immer noch besser als schmerzliche Niederlagen (z.B. gegen den VfB)…

    Wir wollen doch in der Liga drin bleiben, also egal wie.

  14. ZITAT:

    ” …dreckige Siege sind immer noch besser als schmerzliche Niederlagen (z.B. gegen den VfB)…

    Wir wollen doch in der Liga drin bleiben, also egal wie. “

    Und du meinst so bleiben wir in der Liga? Du meinst, diese Mannschaft könnte in diesem Zustand eine Relegation überstehen?

  15. Morsche,

    vielen Dank Stefan für Deine Worte im Eingangsbeitrag – und die Bilder. Dieser Fisch war aber so was von im Netz, dass es ein Ausdruck von Gerechtigkeit sein muss ihn nicht zu geben nach dem Abseits-Elfer. Aber anyway.

    Ich habe mein Gelübde gehalten dass ich in der 60. des letzten Heimspieles ausgesprochen haben: Nie wieder ein Spiel im Stadion diese Saison.

    Ich hab es nicht bereut. Warum? Siehe Eingangsbericht und im Falle eines Sieges hatte ich auch genaus solche Reaktionen

    ZITAT:

    Bin nach dem Spiel schon angemacht worden, was ich eigentlich will, schließlich hätten wir doch gewonnen.

    Na ja , auch eine Einschätzung

    erwartet, was zu einer verbal-habtischen Auseinandersetzung hätte führen können bei dieser Nicht-Leistung der Mannschaft. Unter diesem trainer und mit diesen SPielern gehe ich nicht mehr rein ins Stadion. Das ist nicht die SGE. Es kommt mir vor als hätte mein Weib sich platinblond gefärbt und wäre auf schlechtem Speed. Es ist dann nicht mehr mein Weib, meine Diva und ich kann ihr die Liebe nicht mehr geben.

    Ich plane für Liga 2.

    Nicht mit Stolz odder Befriedigung weil “ich hab es ja kommen sehen” sondern mit Trauser und wutgeladener Resignation. Weil mein Weib mal eine kleine geile Sau war, keine Laufsteg-Schönheit, aber halt “main-apple in the eyes” meine rassige zicke Schöne.

    Pfui, wie weit hat Dich der Westfale verkommen lassen.

    Schönen Sonntag Euch allen :-)

  16. Das war eine 2:1 Heimklatsche.

  17. Das war die Fortsetzung einer desaströsen Serie.

  18. ZITAT:

    “Und du meinst so bleiben wir in der Liga? Du meinst, diese Mannschaft könnte in diesem Zustand eine Relegation überstehen?”

    Na klar müssen bessere Leistungen als gestern her, denn schwächere Teams als Pauli bekommen wir nicht mehr.

    Dennoch sage ich, ein Dreier gegen WOB, egal wie, würde uns die dringend benötigte Luft verschaffen, auch damit das Team wieder Selbstvertrauen wie in der Vorrunde bekommt.

    Dass es mit Rausschmiss Skibbe gleich besser wird, dafür gibt es doch auch keine Garantie.

  19. ZITAT:

    Dass es mit Rausschmiss Skibbe gleich besser wird, dafür gibt es doch auch keine Garantie. “

    Richtig.

    Aber das Festhalten an ihm ist die Garantie dass es nicht besser wird.

    Das ist mir die unbekannte Variante lieber, denn sie nährt doch etwas mehr die Hoffnung und gibt gleichzeitig die notwendige Zeit einem neuen Trainer sich auf das vielleicht unvermeidbare vorzubereiten und eine Planung zu starten.

  20. Ich hab gerade in Ruhe auf FR online

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    gelesen…

    Zitat: ” Dennoch gab er erst einmal zwei Tage frei. “

    DAS fasse ich nicht. Ich verachte Euch vom VV über Trainer bis zu den SPielern.

  21. Ich habe keine Lust mehr auf diese Mannschaft !

  22. ZITAT:

    ” Ich hab gerade in Ruhe auf FR online

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    gelesen…

    Zitat: ” Dennoch gab er erst einmal zwei Tage frei. “

    DAS fasse ich nicht. Ich verachte Euch vom VV über Trainer bis zu den SPielern. “

    Warum?

    Mir macht der Artikel Hoffnung.

  23. ZITAT:

    “Aber das Festhalten an ihm ist die Garantie dass es nicht besser wird.

    Das ist mir die unbekannte Variante lieber, denn sie nährt doch etwas mehr die Hoffnung und gibt gleichzeitig die notwendige Zeit einem neuen Trainer sich auf das vielleicht unvermeidbare vorzubereiten und eine Planung zu starten.”

    Wenn Skibbe mit seinem Latein wirklich am Ende ist, der Mannschaft keine neuen Impulse mehr geben kann, bin ich sicher, dass Herr Bruchhagen auch die Konsequenzen zieht.

  24. Die Spieler haben frei und der gemeine Fan geht jetzt 15km Dauerlauf machen. Verkehrte Welt.

  25. ZITAT:

    Warum?

    Mir macht der Artikel Hoffnung. “

    DU meinst, man soll sich nicht an 2 freien Tagen erregen, sondern an der Möglichkeit dass in diesen 2 freien Tagen eine Entscheidung fällt und der Herr Trainer die Mannschaft nicht weiter betreut?

    Auch ein Gedanke. Agree. Und trotzdem reg ich mich über die 2 freien Tage auf :-)

  26. ZITAT:

    Wenn Skibbe mit seinem Latein wirklich am Ende ist, der Mannschaft keine neuen Impulse mehr geben kann, bin ich sicher, dass Herr Bruchhagen auch die Konsequenzen zieht. “

    Ich werde diese Worte in die sonntägliche Fürbitte aufnehmen :-)

  27. @27

    Ja, davon gehe ich aus. Am besten im Dopa.

  28. Ich finde Franz hat die Situation nach dem Spiel ganz gut erklärt: “…es ist nicht so einfach wenn man 9 Wochen nicht gewinnt und dann nur auf den Deckel bekommt dann ist der 10 Meter Pass ein 30 Meter Pass”. Außerdem sei er erleichtert.

    Deswegen glaube ich, dass da jetzt schon einiges an Last abgefallen ist. Gerade von Russ der am nervösesten Spielte und zusammen mit einem völlig zerstörerisch bolzenden Tzavellas einen normalen Spielaufbau unmöglich machte, gestern aber das entscheidende Tor vorbereitete.

    Schlechte Spiele hab ich nebenbei schon viele gesehen. Und nur weil es gerade in die allgemeine Wechselstimmung passt, war das gestern nicht der glücklichste Sieg aller Zeiten. Den Eindruck gewinnt man aber wenn man die Kommentare hier liest.

    Ein Trainerwechsel jetzt wäre eher verwirrend für die Mannschaft denke ich. Zumindest in unserer großen Hoffnung Gekas hat der Trainer mit Sicherheit einen Unterstützer, weil er ihm, mit kurzer Ausnahme auf Schalke, immer vertraute.

    Wenn ein Wechsel erfolgen soll, dann bitte nach einer möglichen Niederlage gegen VW.

  29. Hab leider den großen Auftritt des Watz in der Sportschau verpasst.

    Bild 13 gefällt mir gut. Titel “Kopflos Richtung 2. Liga”… passt irgendwie fast besser zu uns als zu Pauli.

  30. Heinz, Heinz, Heinz….. Kann ich Deine Pillen haben?

    Der Glaube ist da, doch allein ich seh die Zeichen nicht ich Blinder.

    Ich wünschte Du hast das zweite Gesicht und bist grad in Delphi auf Urlaub und schöpfst aus dortiger Quell Deine Weisheit.

  31. @32

    Ich glaub nicht, dass die FR sich das aus den Fingern saugt.

  32. stefan in der sportschau mitsamt dem foto auf dem kameradisplay – das ist ja richtig geil.

    er hier hat’s…

    bilder für die ewigkeit.

  33. @30

    Wer redet von einem glücklichen Sieg? Das war ein Sieg gegen eine schlechten Mannschaft durch zwei glückliche Tore. Nicht mehr, nicht weniger. Ganz sicher war das kein Befreiungsschlag, wie in einigen Medien berichtet wird. Und ganz sicher hat der Sieg, bis auf die drei Punkte, nichts dazu beigetragen, dass man jetzt mit breiter Brust den Rest der Saison gegen den Abstieg spielt. Ich meine sogar: Im Gegenteil.

  34. @ 33

    Ich bin misstrauisch ob der Absage des AR Meetings.

    Hätte der Herr Advokat doch sein Köfferchen geöffnet noch am Samstag… mir wäre wohler.

    Dass aus unserem Küken von gestern gleich eine Ente in der FR wird, das glaube ich auch nicht. Im übrigen soll Finger saugen ein Ausdruck postnataler Sehnsucht sein. Aber das ist dann auch wieder ein anderes Thema.

  35. Irgendwie zieht sich eine, meiner Ansicht nach falsche Argumentation durch: St. Pauli sei grottenschlecht gewesen. Das sehe ich nicht so. Die waren sicher nicht gut, denen ist wenig eingefallen und im Endeffekt haben sie durch eine Schiedsrichterentscheidung und einen individuellen Bock verloren – aber wie die gespielt (!) haben, naja, das hat wenigstens Struktur! Die bolzen die Bälle nicht sinnfrei umher, schieben die Pille nicht ständig zum Torwart, die hatten 2,3 sehr gut ausgespielte Konter und erschienen mir in allen Belangen besser bzw. strukturierter als wir. Die sind Aufsteiger, haben kaum Erstligaerfahrene Spieler drin – das sollte man bei deren Bewertung auch mal zugrunde legen.

    Aber eines ist sicher richtig: es war alles noch schlimmer als gegen K´Lautern. Hätte man sich da schon 3 Punkte ergraupen können, wären wir jetzt aus dem Gröbsten raus. Auch ich bin der Meinung, dass dieser Sieg nur dann wirklich etwas wert sein kann, wenn der Trainer fliegt und ein neuer Coach der toten Truppe nochmal 3,4 Wochen Leben einhauchen kann.

  36. Super Bilder, Stefan. Ganz klar erste Liga.

  37. @35:

    Ich habe wiederum nicht gesagt dass der Sieg uns Selbstvertrauen für den Rest der Saison gibt. Für Wolfsburg könnte es aber reichen.

    Außerdem war Pauli für mich eben nicht so schlecht. Genauso wie sie es letzte Woche gegen den VFB nicht waren.

  38. ZITAT:

    ” @35:

    Ich habe wiederum nicht gesagt dass der Sieg uns Selbstvertrauen für den Rest der Saison gibt. “

    Richtig. Deshalb schrieb ich von einigen Medien, die das berichten.

  39. Die beiden einzigen guten Dinge am Spiel waren:

    1. Wir haben gewonnen

    2. Stefans Bilder

  40. Schaue eben mir das Spiel im TV-Archiv komplett nochmal an.

    Ich will nichts beschönigen, dass war nichts. Fakt ist, mir wäre es lieber gewesen, man hätte so auch gegen Stuttgart gewonnen und nicht “gut” zu spielen und 0-2 zu verlieren.

    Aber das Zuspiel vorm 2-1 würde ich nicht als hoch und weit wegbolzen bezeichnen, sondern durchaus als gewolltes und durchdachtes Zuspiel (bei Barca, Arsenal und Co. wäre das sehenswertes Zuspiel) bezeichnen.

    Die Situation beim 1-1 ist doof gelaufen. Es hat das 2-0 gefehlt (das ja eigentlich da war). Keiner weiß, was mit einem 2-0 im Rücken passiert wäre.

    Ansonsten war das Spiel nicht anschaubar….

  41. Ach so, eine Bitte: wenn jemand den Sportschau-Bericht in digitaler Form vorliegen hat, würde ich mich über eine Kopie freuen. Danke.

  42. Die Verunsicherung in der Mannschaft von 1-11 ist enorm. Wenn wir das reguläre Tor zum 2:0 bekommen hätten, wäre die Mannschaft dadurch gestärkt worden gestern? Einmal das Gefühl der Sicherheit haben, das wäre so wichtig.

  43. ZITAT:

    ” Die Verunsicherung in der Mannschaft von 1-11 ist enorm. Wenn wir das reguläre Tor zum 2:0 bekommen hätten, wäre die Mannschaft dadurch gestärkt worden gestern? “

    Ich glaube nicht mal das hätte geholfen. Wie auch das 1:0 keine Sicherheit gab. Ist aber alles spekulativ.

  44. Drei Punkte. Länderspielpause. Der ideale Einstieg für einen neuen ÜL.

    Wob wird uns in diesem Zustand gnadenlos überrennen. Alles was danach kommt, wird die sturmreif geschossene Festung emotionslos ausplündern.

    Anders kann ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen.

  45. @ Stefan, bei einem 1:0 ist man noch nicht sicher, daher die Frage, wie wäre der Auftritt gewesen beim 2:0. Aber richtig, ist spekulativ.

  46. Ich befürchte die Hoffnung, dass dies die Wende war, hat nicht mal die Mannschaft. Keiner, den ich gehört habe, redet von Befreiungsschlag. Ich weiß nicht, ob die selbst noch an sich glauben.

  47. Guten Morgen zusammen.

    Vielen Dank für Bilder und den absolut zustimmungswürdigen Eingangsbeitrag. Was soll ich noch hinzufügen? Im Moment nichts, ich kann nur wiederholen. Was erlaube Trainer (Clarkwechsel)? Was mache Mannschaft (rumeiern aufm Platz)? Was nehme mit (3 Punkte, sonst so)? Ich bin genauso angefressen wir die letzten Wochen. Alles.ganz.schlimm, so mein Empfinden.

  48. danke für die wirklich tollen bilder.

    bild 19 mit dem 3m langen clark und bild 35 sind klasse. auch das letzte bild gefällt mir von der aufnahme her gut, aber wirklich nur von der aufnahme her. denn es ist etwas, was eintracht frankfurt im moment für mich gar nicht symbolisiert. das hab ich mir aber auch nicht mehr angetan, ich bin nach schlusspfiff direkt weg.

    beim durchsehen der bilder befällt mich bei zwei personen ein unangenehmes gefühl. zwei personen, die mir durch ihre arroganz und ignoranz auffallen. gekas und tzavellas.

    als ich gestern den “torjubel” von gekas in der sportschau sah, hätte ich den mann nur noch auf den mond schießen können. und tzavellas, der irgendwann meinte das publikum mit einer aufstachelnden geste zum lauteren support auffordern zu müssen!?

    da bin ich echt fast ausgeflippt. die bieten da SO eine leistung und der kommt dann mit so ner geste “macht doch mal mehr”!?

  49. “und tzavellas, der irgendwann meinte das publikum mit einer aufstachelnden geste zum lauteren support auffordern zu müssen!?”

    Und viel erschreckender fand ich fast sogar, das mal gar niemand aus dem gemeinen Pöbel darauf reagierte. Da sieht man auch wie festgefahren die Situation ist und wie man da so manche Leistung unten deutet.

  50. ZITAT:

    ” Ach so, eine Bitte: wenn jemand den Sportschau-Bericht in digitaler Form vorliegen hat, würde ich mich über eine Kopie freuen. Danke. “

    Monster Auftrag -ich übernehme!

    Gibt es die Zusammenfassung im WWW oder wird die Sportschau wiederholt?

    Habe bisher nur Sky Summary (ohne Krieger!) und Livespiel Aufnahme (bisher ohne Sichtung u. Auswertung)

    Ich bleib dran!

  51. Mal aufgefallen, dass der große FC Bayern, der Krösus, der Primus, in einer absolut identischen Situation genauso handelt, wie unsere stümperhafte Eintracht?

    Mal aufgefallen?

  52. ZITAT:

    ” “und tzavellas, der irgendwann meinte das publikum mit einer aufstachelnden geste zum lauteren support auffordern zu müssen!?”

    Und viel erschreckender fand ich fast sogar, das mal gar niemand aus dem gemeinen Pöbel darauf reagierte. Da sieht man auch wie festgefahren die Situation ist und wie man da so manche Leistung unten deutet. “

    das fand ich nicht erschrecken, das fand ich angemessen. pfiffe auf so ne geste waren das einzig richtige. was glauben die eigentlich wer sie sind!?

    ich bin doch nicht deren hampelmann!

    so ne geste kann mal kommen, aber gestern sicher nicht!!!

  53. ZITAT:

    ” Mal aufgefallen, dass der große FC Bayern, der Krösus, der Primus, in einer absolut identischen Situation genauso handelt, wie unsere stümperhafte Eintracht?

    Mal aufgefallen? “

    ????

  54. Wieso wurde Clark ausgewechselt, war er angeschlagen? Gibt es hierzu eine Info?

  55. “ich bin doch nicht deren hampelmann!”

    Ich sagte nicht das du / wir die Situationen falsch deuten. Auch ich schüttelte den Kopf über die Geste.

  56. ZITAT:

    ” Ich befürchte die Hoffnung, dass dies die Wende war, hat nicht mal die Mannschaft. Keiner, den ich gehört habe, redet von Befreiungsschlag. Ich weiß nicht, ob die selbst noch an sich glauben. “

    doch. ochs anscheinend.

    FR:

    Patrick Ochs, auf Eis gelegter Kapitän der Frankfurter Eintracht, hatte oben auf der Tribüne sein Hemd durchgeschwitzt, so aufgeregt war, so dramatisch waren die letzten Minuten. „Ich bin richtig glücklich. Dieser Sieg wirkt befreiend. Endlich gehen wir mal mit einem positiven Gefühl in die Woche“, sagte der Flügelflitzer, der wegen eines Bänderrisses bei diesem Abstiegsgipfel gegen den unmittelbaren Mitkonkurrenten FC St. Pauli zum Zuschauen verurteilt war.

  57. Guten Tag.

    SEit gestern weiß ich, dass man Agressionen auch beim Aufbau eines Kellerregals loswerden kann. Was.ein.Scheißspiel.

    Ich hoffe, der AR und/oder Vorstand reagiert JETZT. Ich glaube nicht, dass diese Mannschaft auch nur in die Nähe der Relegation kommt wenn dieser Trainer weiter dilettieren darf. Zum Weglaufen.

    Tolle Bilder dennoch, Stefan. Danke, dass Du dich nicht der Leistung auf dem Platz angepasst hast. Btw, Bild 31 ist doch der Beweis, dass das Tor ein Tor war, oder?

  58. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mal aufgefallen, dass der große FC Bayern, der Krösus, der Primus, in einer absolut identischen Situation genauso handelt, wie unsere stümperhafte Eintracht?

    Mal aufgefallen? “

    ???? “

    Ich meine damit die Trainerfrage.

  59. Einwechslungen

    46. M. Heller für Fenin

    90. + 1 Halil Altintop für M. Heller

    Das sind großartige sportliche Gesten, die man einem Jungspund mit auf den Weg geben kann. Hat Herr Heller aus Freude geflennt oder nur eine AB-Mügge im Auge gehabt?

  60. ZITAT:

    ” Einwechslungen

    46. M. Heller für Fenin

    90. + 1 Halil Altintop für M. Heller

    Das sind großartige sportliche Gesten, die man einem Jungspund mit auf den Weg geben kann. Hat Herr Heller aus Freude geflennt oder nur eine AB-Mügge im Auge gehabt? “

    Das hatte den ganz einfachen Grund, dass Heller auf der gegenüberliegenden Seite des Feldes spielte und somit am weitesten entfernt von der Trainerbank war. Bei Ama hätten wir 15 Sekunden gewonnen. Bei Heller wars fast 1 Minute…

  61. Bild 23, klarer Regelverstoß von Schwegler beim 11er;

    die Schiedsrichter werden das sehen und zukünftig erfolgreiche 11er wiederholen lassen.

    Wir werden absteigen, schuld ist …

  62. ZITAT:

    ” Einwechslungen

    46. M. Heller für Fenin

    90. + 1 Halil Altintop für M. Heller

    Das sind großartige sportliche Gesten, die man einem Jungspund mit auf den Weg geben kann. Hat Herr Heller aus Freude geflennt oder nur eine AB-Mügge im Auge gehabt? “

    Und wenns der Magath auf Schalke oder bei Wolfsburg macht, ist er gleich ein Wundertrainer…

  63. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mal aufgefallen, dass der große FC Bayern, der Krösus, der Primus, in einer absolut identischen Situation genauso handelt, wie unsere stümperhafte Eintracht?

    Mal aufgefallen? “

    ???? “

    Ich meine damit die Trainerfrage. “

    Wie jetz? Halten die Bayern an Luise etwa fest? Der geht, definitiv. Keine Titel – aber auch keine Abstiegsgefahr und Platz 3 schaffen die auch noch, seh ich etwas anders die Situation beim FCB.

  64. Auf sowas muss man erstmal kommen! Wie großartig!!!

    Der Herr Heller hat sich auch sehr drüber gefreut.

  65. @62

    meine erklärung dafür ist, dass heller einfach den weitesten weg zur seitenlinie hatte. alles andere kann und ich will ich nicht nachvollziehen.

    aber trotzdem: so was macht man nicht. zeit schinden hin oder her.

    noch schlimmer war für mich die auswechslung clarks.

    scheißspiel.

  66. ZITAT:

    ” Wieso wurde Clark ausgewechselt, war er angeschlagen? Gibt es hierzu eine Info? “

    Gelb-Rot gefährdet?

  67. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wieso wurde Clark ausgewechselt, war er angeschlagen? Gibt es hierzu eine Info? “

    Gelb-Rot gefährdet? “

    Korfrekt, der hatte schon gelb gesehen…..

  68. @Bembelmonster

    Danke für die Bemühungen. Aber die Liveübertragung musst du nicht durchgehen. Da ist die Szene nicht drin.

    @Auswechslung Clark

    Ist für mich nur mit der Angst vor Gelb/Rot zu erklären

    @Auswechslung Heller

    Selbst wenn es 15 Sekunden gebracht haben sollte. Das gehört sich nicht.

  69. ” Wie jetz? Halten die Bayern an Luise etwa fest? Der geht, definitiv. Keine Titel – aber auch keine Abstiegsgefahr und Platz 3 schaffen die auch noch, seh ich etwas anders die Situation beim FCB. “

    Nein, nein, nein. Bei denen geht es auch um die mittelfristige Zukunft des Vereins. Deren Abstieg heißt nun mal von fast Triple zu titellos und EL.

    Und die spielen zur Zeit auch schlecht, richtig schlecht, so schlecht, dass sie gestern von Freiburgern, die seit der Rückrunde ganz bescheiden spielen, an die Wand gespielt wurden. Ohne großartig viel richtig zu machen.

    Beim FC Bayern war nach dem 1:0 auch keine Sicherheit da, der FC Bayern hat die gleichen Probleme, wie wir, nur eine Etage höher und sie handeln so wie wir.

    Interessant nicht?

  70. Stefan, die Sportschau hab’ ich. Du bekommst eine DVD.

    Ansonsten: DK für’n 38er anzugeben, solange der Clown noch an der Seitenlinie dilettieren darf.

  71. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wieso wurde Clark ausgewechselt, war er angeschlagen? Gibt es hierzu eine Info? “

    Gelb-Rot gefährdet? “

    Korfrekt, der hatte schon gelb gesehen….. “

    Der Schorsch aber auch….. nach den ersten 10 Minuten, wo Clark auffällig nervös gewirkt hat, war er m.E. der einzige der kämpferisch und spielerisch überzeugt hat.

  72. Denke auch wegen der Ampelkarte das Mister Clark ausgetauscht wurde.

    Mir schwillte im übrigen der Kamm beim Beobachten des Linienrichters bei seiner Aufgabenbewältigung.

    Der Linesman rügt Schorsch bei der Ausführung des Eckstoßes und mißt dem Anschein nach jedesmal aufs Neue die regelkonforme Lage des Spielgerätes millimetergenau ein, sieht aber nicht, dass das Spielgerät klar und im vollem Umfang hinter der Torlinie ist.

  73. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wieso wurde Clark ausgewechselt, war er angeschlagen? Gibt es hierzu eine Info? “

    Gelb-Rot gefährdet? “

    Korfrekt, der hatte schon gelb gesehen….. “

    das ist mir auch erst durch den kopf gegangen, aber clark ist jetzt keiner, der bei einer gelben karte gelb-rot gefährdet ist. im gegenteil. da gibt es andere kandidaten. da müsste man ochs, tzavellas und franz ständig bei einer gelben karte vom feld nehmen.

    und clark war bis dahin meiner meinung nach bester frankfurter. daher für mich eine völlig unverständliche auswechslung.

  74. ZITAT:

    ” Stefan, die Sportschau hab’ ich. Du bekommst eine DVD.

    Ansonsten: DK für’n 38er anzugeben, solange der Clown noch an der Seitenlinie dilettieren darf. “

    Kommen wir auch auf den Genuss die Sportschau mit unserem Watz zu sehen? Meinetwegen nur die 5 Sekunden (wegen der Lizenzrecht etc.)

  75. @BigBB

    Kannst Du den Sportschau File (Krigashow) als *.avi an geheimer Stelle nicht zum Daunlot für die Freaks zu Verfügung stellen? Youtube verbietet dir das Video uppen!

  76. @pia

    machte jetzt auch nicht den eindruck nach der roten zu lechzen aber MS sah das etwas anders, für mich kopfschüttel clarks auswechslung

  77. “Kommen wir auch auf den Genuss die Sportschau mit unserem Watz zu sehen? Meinetwegen nur die 5 Sekunden (wegen der Lizenzrecht etc.)”

    Ob fünf Sekunden oder das ganze Spiel ist unerheblich. Lizenz ist Lizenz.

  78. ZITAT:

    ” Auf sowas muss man erstmal kommen! Wie großartig!!!

    Der Herr Heller hat sich auch sehr drüber gefreut. “

    Würde wahrscheinlich jeder Trainer so machen. Die einzige Alternative war Jung und die Viererkette reisst man in den Schlussminuten sicher nicht auseinander.

    Aber ihr habt recht. Es kann nur falsch sein wenn es von Skibbe kommt.

  79. Wie war das im Ersten mit “Quelle: Internet”? Man sollte sich rächen. Genau wie du damals sagtest, “Quelle: Fernsehen”.

  80. @monstriges Bembelmonster und Haldun:

    Ich schaue mal, was ich tun kann. :)

  81. Habe Gestern statt der Eintracht das Dortmund Spiel geschaut. Da wurde klar was für einen Mist ich in den letzten Wochen gesehen habe.

    Bundesliga ist ein sportlicher Wettbewerb.

    Das Spielerkonglamerat und der jetzige Trainer der SGE haben unter den besten 18 Fußballmannschaften dieses Landes einfach nichts zu suchen.

    Weshalb ich mir nach 25 Jahren Leidenschaft Eintracht frei gebe. Ich hätte nicht gedacht, dass es möglich ist, aber die Kiste ist noch unerquicklicher als 1996.

  82. @Pia

    Für mich war Clark auch der beste Frankfurter gestern. Aber ich kann’s sogar nachvollziehen. In diesem Spiel mit zehn Mann wäre das Ende gewesen. Ich glaube jeder andere mit Gelb wäre auch rausgenommen worden.

  83. Ernhafte Frage im Zusammenhang mit der Watz-Show: Sucht die DFL eigentlich auch bei youporn&co oder wäre das eine gangbarer Weg?

  84. ZITAT:

    ” @pia

    machte jetzt auch nicht den eindruck nach der roten zu lechzen aber MS sah das etwas anders, für mich kopfschüttel clarks auswechslung “

    Das ging mir allerdings auch so. Ich hab ihn ziemlich gut und aufmerksam gesehen. Ihm war die Verunsicherung am wenigsten anzusehen. Bei einem Schwegler in Normalform eigentlich die Ideale Ergänzung zu ihm.

  85. Ein alternativer Lösungansatz wären Screenshots und Bildverlinkungen.

    Großartigster Moment war aber defintiv der Ausgleich nach dem nichtgegebenen Treffer.

    Die Szene zw. Asamoah und Franz empfand ich jetzt auch nach dem Betrachten aufgezeichnter Bewegungsbilder als bestrafungswürdig.

    Das sind aber einzigartige Momente die einem da geschenkt werden! Großartig.

  86. ZITAT:

    ” Habe Gestern statt der Eintracht das Dortmund Spiel geschaut. Da wurde klar was für einen Mist ich in den letzten Wochen gesehen habe.

    Bundesliga ist ein sportlicher Wettbewerb.

    Das Spielerkonglamerat und der jetzige Trainer der SGE haben unter den besten 18 Fußballmannschaften dieses Landes einfach nichts zu suchen.

    Weshalb ich mir nach 25 Jahren Leidenschaft Eintracht frei gebe. Ich hätte nicht gedacht, dass es möglich ist, aber die Kiste ist noch unerquicklicher als 1996. “

    Wenn du statt der Eintracht um 15:30 das Dortmundspiel um 18:30 gesehen hast. Wie willst du dann das Eintracht Spiel beurteilen ;)

  87. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    ” Ernhafte Frage im Zusammenhang mit der Watz-Show: Sucht die DFL eigentlich auch bei youporn&co oder wäre das eine gangbarer Weg? “

    LOL. Danke, der erste Lacher heute. Bitte im Zweifelsfall aber heute hochladen, bevor wir morgen reihenweise in die Firmenproxys fallen.

    Ich wäre auch wenigstens für nen Screenshot dankbar.

    Zum Spiel: Ich glaub es hackt!

  88. Sclechter kann kein Zweitliga-Fußball sein.

    Mit ner neuen Mannschaft gegen Paderborn sieht das besser aus.

  89. ZITAT:

    ” Ich glaub es hackt! “

    Sehr schön. Kurz. Knapp. Knackig.

    ZITAT:

    ” DK für’n 38er anzugeben, solange der Clown noch an der Seitenlinie dilettieren darf. “

    Wart mal bis kommende Woche.

  90. @92 Paderborn ist aber noch abstiegsgefährdet, sicherer wäre da Braunschweig

  91. ZITAT:

    Das ging mir allerdings auch so. Ich hab ihn ziemlich gut und aufmerksam gesehen. Ihm war die Verunsicherung am wenigsten anzusehen. “

    keine Sorge, das bekommt der Assistent schon noch hin

  92. ZITAT:

    ” @92 Paderborn ist aber noch abstiegsgefährdet, sicherer wäre da Braunschweig “

    Geile Auswärtsfahrt! Ernsthaft!

  93. ZITAT:

    Zum Spiel: Ich glaub es hackt! “

    Judith? Du hier?

  94. Herr Geremia berichtet von guten Bier in Paderborn da oben entlang der A5, A45 und dann ab in Richtung Pampa!

    Ich ziehe es trotzdem vor erstklassig zu sein.

  95. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    Zum Spiel: Ich glaub es hackt! “

    Judith? Du hier? “

    Nene, aber ich hab auch vor einigen Jahren mit vielen Agenturschnöseln zu tun gehabt ;-)

    Draußen ist gutes Wetter — Fußball (oder das, was mir gestern als solcher verkauft wurde) ist heute mal nicht wichtig.

  96. Paderborn kann absteigen. Braunschweig! Da hab ich doch grad Lust bekommen!

  97. Ich kenn nur Paderborner Brot von Rewe und das reicht mir völlig aus!

  98. Herrje, welche Leistung!

    Der ÜL hat ein feines Gespür bei den Auswechslungen bewiesen. Aber dazu ist alles geschrieben. Es gab aber auch eine nicht vorgenommene Auswechslung: Ab ca. Min. 15(!) durfte sich Herr Vasoski warmmachen. Vermutlich um dem zutiefst verunsicherten Russ zu signalisieren, dass er bald rausmüsse. Ist dann nicht passiert. Für´n Russ also die Androhung der Höchststrafe, für´n Vasoski die reine Verarsche. Wo lernt man sowas?

  99. Wenn Du zum Braunschweiger gehst, vergiß den Jägermeister nicht!

  100. Gladbach war schlechter, Lautern war schlechter, Stuttgart war schlechter, und Schalke war nach dem 1:1 für kurze Zeit auch schlechter. Doch war die Mannschaft zu blöd, das auszunutzen. Gestern war zumindest das Glück zurück, und ja, ich bin sogar der Meinung, dass die Eintracht die bessere Mannschaft war (Ich entschuldige mich bei dieser Leistung für die Vokabel “besser”).

    Was mich wirklich auch verstört, sind die zwei freien Tage.

    Und natürlich könnte es auch sein, dass man die noch nötigen zwei Siege irgendwie holt. Und sei es nur, weil Gekas wieder trifft.

    Ich glaube dennoch irgendwie dran, dass Bruchhagen reagieren wird. Er sieht doch auch, was los ist, und nun hat man zwei Wochen Pause. Man darf einen Aspekt nie vernachlässigen: Bruchhagen würde nie einen Trainer rauswerfen, wenn er noch nicht von einem potenziellen Nachfolger überzeugtn ist. Vielleicht hat er ihn jetzt gefunden.

  101. ZITAT:

    ” Wenn Du zum Braunschweiger gehst, vergiß den Jägermeister nicht! “

    Im memoriam Günter Mast.

  102. ZITAT:

    ” @Pia

    Für mich war Clark auch der beste Frankfurter gestern. Aber ich kann’s sogar nachvollziehen. In diesem Spiel mit zehn Mann wäre das Ende gewesen. Ich glaube jeder andere mit Gelb wäre auch rausgenommen worden. “

    wie gesagt, bei tzavellas oder franz hätte ich das durchaus nachvollziehen können. clark ist nicht der typische hitzkopf. der hat sich auch sofort beim gegenspieler entschuldigt.

    und weil er bis dahin bester mann auf dem platz, hätte ich ihn nicht runtergenommen. zumal mit caio ja auch noch ein offensivmann mehr kam. und beim spielstand von 1:1 sollte man die defensive eher nicht vernachlässigen. gerade bei diesem kick gestern.

    schrieb ich schon, dass es ein scheißspiel war?

  103. Weiterer Geprächsstoff dürfte auch sein, dass mir gestern der Antritt vom “Capitano” negativ auffiel. Sehr, sehr schade das Ganze, aber Ama wurde ein paar Mal unspekatulär abgelaufen bzw. kam er nicht von der Stelle. Shice, dass er den Plastikball nett ins Tor gebracht hatte und uns damit Meiers Fahrkarte in Richtung Tribünendach erspart geblieben wäre

  104. ZITAT:

    “wie gesagt, bei tzavellas oder franz hätte ich das durchaus nachvollziehen können. “

    Die hatten beide keine Gelbe und ein Offensivwechsel bei 1:1 ist doch völlig nachvollziehbar, wenn man gewinnen will.

  105. ZITAT:

    ” Habe Gestern statt der Eintracht das Dortmund Spiel geschaut. Da wurde klar was für einen Mist ich in den letzten Wochen gesehen habe.

    Bundesliga ist ein sportlicher Wettbewerb.

    Das Spielerkonglamerat und der jetzige Trainer der SGE haben unter den besten 18 Fußballmannschaften dieses Landes einfach nichts zu suchen.

    Weshalb ich mir nach 25 Jahren Leidenschaft Eintracht frei gebe. Ich hätte nicht gedacht, dass es möglich ist, aber die Kiste ist noch unerquicklicher als 1996. “

    Habe beide Spiele gesehen. Das war nicht die selbe Sportart…

    Tut weh wenn man sieht wie meilenweit uns mainz voraus sind.

  106. ZITAT:

    ” Wenn Du zum Braunschweiger gehst, vergiß den Jägermeister nicht! “

    Yeah! Pro Braunschweig!

  107. Stimmt, Clark ist kein Hitzkopf. Ist ja nicht so, dass er mal einen am Boden liegenden Gegenspieler getreten hat.

    Zudem spielt er ja glücklicherweise Außenstürmer, da muss er dann zum Glück nie ein taktisches Foul begehen.

    Skibbe hat was für die Offensive getan, ist jetzt auch wieder nicht recht.

    Wollt ihr heute nochmal objektiv sein?

  108. Jägermeister? Dann ja noch lieber den Boni.

  109. ZITAT:

    ” Wollt ihr heute nochmal objektiv sein? “

    Objektiv? Nach dem was uns in den vergangenen Wochen so geboten wurde? You’re kidding!

  110. @ 90 Gabbahey Nicht dieses Spiel, die davor gegen Gladbach, Stuttgart und Kaiserslautern.

    Ich habe einfach die Grenze meiner Belastungsfähigkeit erreicht.

  111. ZITAT:

    ” Wollt ihr heute nochmal objektiv sein? “

    Nur wenn du aufhörst zu verallgemeinern. ;)

  112. Wer ist denn “ihr”? So gehts doch schon mal gar net.

  113. “Ihr” sind alle die, die seit Wochen Offensive fordern und jetzt meckern, dass er Clark rausgenommen hat.

    Aber wehe, Clark hätte sich durch Trikotziehen Gelb-Rot geholt.

  114. Clark hatte vor der gelben schon eine recht deutliches Foul – wobei der Schiri Vorteil hat laufen lassen.

    Ich fand ihn gestern klasse, er hat jedoch manchmal ein Problem mit dem Timing. Das in Tateinheit mit seinem hohen Einsatz plus gelber Karte ist ein Risiko.

    Ich fand es richtig, ihn rauszunehmen. Er wird gegen Wob gebraucht – mit welchem ÜL auch immer.

  115. Ich hoffe so sehr, dass die Kolummnisten der FR richtig liegen. Bin immer noch völlig entsetzt ob des gestrigen Auftritts. Und dabei habe ich 40 Minuten der zweiten Halbzeit vor dem Block verbracht.

  116. Ich habe nie ‘Offensive’ gefordert. Ich habe – der Blog sei mein Zeuge – seit Wochen ein vernünftiges taktisches Konzept gefordert. Und das habe ich nicht bekommen. Und das werde ich von diesem Trainerdarsteller auch nicht mehr bekommen.

  117. Fortsetzung: Oder willst Du behaupten, dass hinter diesem Spiel von gestern ein taktisches Konzept stand, dass über ‘wir spielen lang nach vorne’ hinaus ging?

  118. Kunf Fu-Clark hat so gekickt wie ich früher auf der Bertramswiese. Kann gefallen, auf Dauer nicht.

    Aber ich habe da gestern anscheinend die Mindermeinung vertreten.

    Immer hin war er auffällig. Das waren ansonsten noch die Schuhe vom Russ.

  119. Und ich lese, was ich lese.

    Skibbe ist hier bei vielen verbrannt und das war er schon in der Hinrunde.

  120. Kung fu.

    Mit g.

  121. Ach, und bei Stuttgart, Wolfsburg, Pauli, Lautern und BMG erkennst du ein Konzept?

  122. ZITAT:

    ” Und ich lese, was ich lese.

    Skibbe ist hier bei vielen verbrannt und das war er schon in der Hinrunde. “

    Mer habbe ja Ahnung, gelle?

  123. ZITAT:

    ” Skibbe ist hier bei vielen verbrannt und das war er schon in der Hinrunde. “

    Das stimmt. Gibt auch nicht viel was für ihn spricht, oder?

    Meine Meinung: Die Clark Auswechslung kann man machen. Drei Mittelstürmer kann man bringen. Warum dann zwei von denen Flügel spielen, verstehe ich nicht.

    Die Sache mit Heller war erbärmlich. So etwas tut man nicht ohne triftigen Grund. Und 30 Sekunden Zeitgewinn kann man auch anders holen.

  124. Nö. Skibbe ist erst verbrannt seitdem die Mannschaft einen solchen Angsthasenfußball( Orginal FF Sermon) spielt.

    Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten.

    @ esszett

    40 Minuten.. Da war ich aber früher weg.

    Und abends dann noch mal auf Sky. Schuhe hätte man schmeißen müssen.

  125. @ SuperEAGLE (126):

    Das ist mir doch egal, ob die ein Konzept haben. Wenn Skibbe eins gehabt bzw. das aus der Hinrunde weiter entwickelt hätte, dann müssten wir uns mit den Mannschaften gar nicht beschäftigen. Die Chance war nämlich seit Jahren nicht mehr so gut, sich oben zu platzieren.

    Und so nebenbei haben wir gegen ALLE diese Mannschaften nicht gut ausgesehen. Die wussten nämlich alle, wie man gegen uns verteidigt. Und dann kam halt kein Plan B. Von unserem Mann an der Linie.

  126. Skibbe raus !

    Sorry, aber zu mehr ist mein voller Kopp heute Morgen noch nicht fähig.

  127. Wieso gibt’s da nicht viel?

    Im Nachhinein haben mir einige versucht zu erzählen, die Hinrunde sei auch schon schrecklich gewesen und mit Glück Punkte geholt. Dem stimme ich absolut nicht zu.

    Clark: Finde ich folgerichtig.

    Heller: Soll ich ihn trösten. Der Mann ist Geschäftsmann in einem Millionengeschäft. Mitleid habe ich keins. Persönliche Sachen interessieren mich derzeit nicht.

  128. In die Heller-Auswechslung würde ich allerdings jetzt auch nicht allzuviel hinein interpretieren. Damit werde ich jetzt nicht den Wunsch nach einem Trainer-Wechsel begründen. Da fallen mir andere Sachen ein.

    Eigentlich langt nur ein Grund: Es ist Skibbe.

  129. ZITAT:

    ” Wer ist denn “ihr”? So gehts doch schon mal gar net. “

    *brüll*

  130. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wer ist denn “ihr”? So gehts doch schon mal gar net. “

    *brüll* “

    hihi:-)

  131. Niemand hatte die Absicht offensiv spielen zu lassen.

  132. Wir haben also gegen Pauli, Stuttgart, Gladbach und Lautern nicht gut ausgesehen?

    Aber die gegen uns oder wie?

  133. SuperEAGLE, von den Ergebnissen her betrachtet war die Hinrunde ganz sicher nicht schrecklich, aber wenn Du die Spiele gegen Bremen, Hoffenheim und Bayern mal Revue passieren lässt war schon klar, dass sich die anderen Mannschaften auf die Eintracht eingestellt hatten. Und da hätte man anfangen müssen umzustellen. Die Siege gegen Mainz und Dortmund haben das nur kurzfristig übertüncht, was uns jetzt so massiv auf die Füße fällt.

    Aber glaub nur weiter, dass wir Skibbe weghaben wollen weil wir keine Ahnung haben.

  134. Gut aussehen?

    We’re so pretty, oh so pretty, we’re vacant.

    Always out to lunch.

  135. ZITAT:

    ” Aber die gegen uns oder wie? “

    Das ist mir jetzt echt zu blöd.

  136. was ein grauenvoller Kick. Gefühlte Niederlage. Gestern war der neue Tiefpunkt der Tiefpunkte. Es wird immer schlimmer. Sofort raus mit dem Dilletanten, damit der neue Trainer 2 Wochen Zeit hat, der Mannschaft sowas ähnliches wie Fussballspielen beizubringen. Und komme mir jetzt keiner mit “der besten Hinrunde seit 17 Jahren”. Sonst werde ich ähnlich ausfallend wie der Pöbel drüben in Richtung FR.

  137. Mir nicht.

    Du nimmst also die Bayern als Bemessungsgrundlage?

    Und das ist immer die Argumentationskette, die ich hier zu hören bekomme.

    Mainz und BVB waren Ausrutscher, sonst nur schlecht gespielt. Das halte ich für puren Wahnsinn. So gut, wie diese Teams sind, muss da schon selbst was richtig machen.

    Keine Ahnung, was in der Winterpause kaputt gegangen ist, aber bis da

  138. Sind wir drüben schon wieder die Bösen? Das freut mich.

  139. haben wir sehr gut gespielt.

  140. ZITAT:

    ” Sind wir drüben schon wieder die Bösen? Das freut mich. “

    ne, nur ID

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12569667

  141. mir liegt heute ein “vollpfosten” auf der zunge, bzw. tastatur – aber ich lass das mal lieber.

  142. Ich kann den Scheiss nicht mehr hören. Tiefpunkt, tiefster Tiefpunkt, noch tieferer Tiefstpunkt. Ihr sitzt da gemütlich mit 3 Bembel in der Hand vorm Fernseher und gebt lustige Kommentare ab.

  143. Aah. Der Herr Schusch perfektioniert gerade die Mehrfachverwendung von Links. Sozusagen der Peppi Schmidt des Internets. ;-)

  144. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Sind wir drüben schon wieder die Bösen? Das freut mich. “

    ne, nur ID

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12569667

    Heute klicke ich da nicht drauf. :)

  145. ZITAT:

    ” Aah. Der Herr Schusch perfektioniert gerade die Mehrfachverwendung von Links. Sozusagen der Peppi Schmidt des Internets. ;-) “

    Str + V, Strg + C. Erfolgsrezept! Langt auch für Verteidigungsminister!

  146. ZITAT:

    Str + V, Strg + C. Erfolgsrezept! Langt auch für Verteidigungsminister! “

    Ich mach’s immer umgekehrt.

  147. Ihr dürft alle froh sein, keine Schalke, Bayern, Stuttgart, Gladbach, Bremen, HSV, Wolfsburg, Pauli und Lautern-Fans zu sein.

    Was wäre das wohl. Tiefster Tiefpunkt der Fußball-Geschichte?

  148. ZITAT:

    ” Ihr dürft alle froh sein, keine Schalke, Bayern, Stuttgart, Gladbach, Bremen, HSV, Wolfsburg, Pauli und Lautern-Fans zu sein.

    Was wäre das wohl. Tiefster Tiefpunkt der Fußball-Geschichte? “

    Alle.

  149. ZITAT:

    ” Ich mach’s immer umgekehrt. “

    ROFL

  150. Solche Menschen ignoriere ich noch nicht einmal.

  151. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Str + V, Strg + C. Erfolgsrezept! Langt auch für Verteidigungsminister! “

    Ich mach’s immer umgekehrt. “

    Tja! Dann denk doch mal drüber nach, warum du noch nicht Verteidigungsminister bist!

  152. Das war kein Befreiungsschlag, das war ein Offenbarungseid mit glücklichem Ende.

    @HB: Was soll sich in den zwei Wochen mit Skibbe als ÜL ändern? Bitte handeln sie jetzt!

  153. Ich bin stolz ein Adler zu sein und das ist auch gut so und wenn ich mal traurig bin dann hilft nur das:

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  154. Erst mal ist jetzt zwei Tage Pause.

  155. St. Pauli hat das Spiel verloren und deshalb haben wir drei Punkte bekommen.

  156. Ich lese eure Meinung, akzeptiere sie und prüfe sie. Mehr nicht.

    Das gestern war ein Dreier im Abstiegskampf. Ich lese hier oft. “Der hats falsch gemacht, der schlecht und der macht gar nichts.”

    Das ist nicht mein Ansatz, sorry.

    Nur um das klarzustellen. Ich bin auch dafür, Skibbe zu entlassen.

  157. Wie? Du diskutierst hier stundenlang um uns dann doch zu sagen, dass Du unserer Meinung bist? Bist Du bei den Grünen? ;-)

  158. stefan, drüben wird gefragt, was im zweiten aktenkoffer war. hat uns der andere schmierfink da was verschwiegen? ;-)

  159. Pia,

    Ich müsste mich erst mal kundig machen. Und das Wetter ist so schön. Und in der Idsteiner Zeitung wird aus einem Fanbrief des EFC Schwarze Bembel zitiert.

    Was interessieren mich da Aktenkoffer?

  160. ZITAT:

    ” Wie? Du diskutierst hier stundenlang um uns dann doch zu sagen, dass Du unserer Meinung bist? Bist Du bei den Grünen? ;-) “

    LOL.

    Mir geht’s ja nur um die Art und Weise. ;-))

    PS: Hängt sich Frau Merkel nicht gerade an die Grünen?

    Ach egal, anderes Feld.

  161. ZITAT:

    ” Wie? Du diskutierst hier stundenlang um uns dann doch zu sagen, dass Du unserer Meinung bist? Bist Du bei den Grünen? ;-) “

    Und ferner würd ich auch mal für Punktnüchternheit im BLOG-G plädieren lol

  162. ZITAT:

    ” Hängt sich Frau Merkel nicht gerade an die Grünen? “

    Besser als an einen Hubschrauber.

  163. Scheißspiel mit für uns glücklichem Ausgang.

    Und der Schuss von Meier war nicht hinter der Linie weil der Linienrichter ihn nicht hinter der Linie gesehen hat. Tatsachenentscheidung.

  164. ZITAT:

    ” Ach so, eine Bitte: wenn jemand den Sportschau-Bericht in digitaler Form vorliegen hat, würde ich mich über eine Kopie freuen. Danke. “

    Jo, ist hier am Start – ich stell grad frei und exportiere das Ganze. Schreib mir einfach, in welcher Form Du das am liebsten hättest. Den ganzen SGE-Beitrag oder nur Dein Feature…

    Kann aber noch einen Augenblick dauern, da ich gleich zum Sonntagsessen eingeladen bin, Pflichttermin!

    Bis später und schönen Sonntag Euch allen.

  165. Im übrigen spielt Michael Skibbe keine Rolle mehr in den weiteren Planungen von AnthonyZambini.

  166. Mahlzeit! Um eins wird gess!

  167. ZITAT:

    ” Erst mal ist jetzt zwei Tage Pause. “

    seele baumeln lassen. bei dem wetter!

  168. ZITAT:

    ” Im übrigen spielt Michael Skibbe keine Rolle mehr in den weiteren Planungen von AnthonyZambini. “

    wie meinen sie das?

  169. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hängt sich Frau Merkel nicht gerade an die Grünen? “

    Besser als an einen Hubschrauber. “

    Hast du den Artikel auch gelesen, ja? Was habe ich gelacht. Frau Merkel wäre beinahe per Hubschrauber verunglückt, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt im Auto saß.

    Der Herr sei mit uns.

  170. Ioannis Amanatidis ist zu langsam für die Bundesliga. Wollte ich mal in die Runde werfen.

    Meine Lieblingsszene im Spiel war übrigens so Mitte der 1. Halbzeit: Tzavellas kommt auf irgendeine kuriose Weise spektakulär auf Links vorbei und flankt nach innen, der Ball landet exakt zwischen Meier und Fenin – und keiner der beiden fühlt sich für den Ball zuständig. Da hab ich ernsthaft drüber nachgedacht heim zu gehen.

  171. ZITAT:

    ” Pia,

    Ich müsste mich erst mal kundig machen. Und das Wetter ist so schön. Und in der Idsteiner Zeitung wird aus einem Fanbrief des EFC Schwarze Bembel zitiert.

    Was interessieren mich da Aktenkoffer? “

    welche zeitung gibt es denn da in idstein?

    und das wetter ist wirklich schön. alle raus!

  172. @181:

    ama ist zumindest den platz hoch und runter gelaufen.

  173. echt? in 90 minuten? boah ey.

  174. ZITAT:

    ” Scheißspiel mit für uns glücklichem Ausgang.

    Und der Schuss von Meier war nicht hinter der Linie weil der Linienrichter ihn nicht hinter der Linie gesehen hat. Tatsachenentscheidung. “

    Das ist falsch, Mark. Der Schuss war sehr wohl hinter der Linie. Aber es war kein Tor. Tatsache.

  175. Das Wetter ist schön!

    Skibbe raus!

    “Your so Vain” von Carly Simon ist fantastisch!

  176. ZITAT:

    ” Kwälle Fernsehen 2:

    http://www.abload.de/img/tvwat.....z257by.jpg

    Ich hätte vorher zur Maniküre gehen sollen.

  177. Du hättest auch ein Handmodel engagieren können.

  178. You are so vain.

    Alkohol…

  179. Dutt zu Leverkusen.

    Hadde mer des schon?

  180. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Kwälle Fernsehen 2:

    http://www.abload.de/img/tvwat.....z257by.jpg

    Ich hätte vorher zur Maniküre gehen sollen. “

    handmodel wirste nicht mehr! ;-)

  181. ZITAT:

    ” Du hättest auch ein Handmodel engagieren können. “

    Und meine Firma könnte mir mal ein gescheites Objektiv bezahlen. Naja. Egal. Der Artikel in der Idsteiner Zeitung ist übrigens von einem gewissen Peppi Schmitt. Kennt den jemand?

  182. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Der Artikel in der Idsteiner Zeitung ist übrigens von einem gewissen Peppi Schmitt. Kennt den jemand? “

    Das muss ein einflussreicher Mann sein, der immer gerne von Wiesbaden bis Hanau zitert wird. Die graue Eminenz? Der schwarze Abt?

  183. ZITAT:

    ” Der Artikel in der Idsteiner Zeitung ist übrigens von einem gewissen Peppi Schmitt. Kennt den jemand? “

    war früher bei der abendpost/nachtausgabe :-)

  184. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Der Artikel in der Idsteiner Zeitung ist übrigens von einem gewissen Peppi Schmitt. Kennt den jemand? “

    war früher bei der abendpost/nachtausgabe :-) “

    Mit dem Scherzer, gelle?

  185. mei, der Watz im Fernsehen. Danke.

  186. ZITAT:

    ” Mit dem Scherzer, gelle? “

    wow. alle achtung, fernsehfink :-)

  187. Ich behaupte mal, dass die Abendpost/Nachtausgabe mich zur Eintracht gebracht hat. Da ich damals bei F.A.Z. gelernt habe, gabs die auch immer zum Frühstück und Stift hat immer bis Elf Zeitung gelesen, mich mit dem Produkt identifiziert. (Ja, den Societäts-Krempel gabs gleich mit, FNP wars nicht würdig, die Abendpost schon. Allein der Name!).

  188. sorry.

    schusch, du hast bei der faz gelernt? schuschfink!

  189. Jep! Verlagskaufmannsgehilfe! Yes, sir!

  190. ZITAT:

    ” tosun “

    … hat am Wochenende mal nicht getroffen, steht mit seinem Klub aber auf einem EL-Platz.

  191. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mit dem Scherzer, gelle? “

    wow. alle achtung, fernsehfink :-) “

    Die zwei waren so eine Art Durstewitz/Kilchenstein der Siebziger.

  192. also der Durste bekommt doch jede. Was da im Forum steht ist Quatsch.

  193. ZITAT:

    ” Hast du den Artikel auch gelesen, ja? “

    Und ich beschreibe besser nicht, was ich im ersten Moment gedacht habe.

  194. Ich möchte dies zu allgemeinen Belustigung einreichen, bevor ich mich dem Sonnenschein widme.

    http://www.youtube.com/watch?v.....nwy2MPT5RE

    Der Skibbe kann von mir aus nach altenartiven Karrierepfaden suchen.

  195. ZITAT:

    ” Die zwei waren so eine Art Durstewitz/Kilchenstein der Siebziger. “

    wenn die vier das lesen, sind alle empört …

  196. OT: Wieso schlägt mir mein Handy ‘Heribert’ vor wenn ich ‘Hering’ schreiben will?

  197. ZITAT:

    ” OT: Wieso schlägt mir mein Handy ‘Heribert’ vor wenn ich ‘Hering’ schreiben will? “

    http://damnyouautocorrect.com/

  198. ZITAT:

    ” OT: Wieso schlägt mir mein Handy ‘Heribert’ vor wenn ich ‘Hering’ schreiben will? “

    LOL

  199. ZITAT:

    ” OT: Wieso schlägt mir mein Handy ‘Heribert’ vor wenn ich ‘Hering’ schreiben will? “

    Weißt Du was man mit MP3 Playern macht die so etwas vorschlagen?

  200. Warum sollte man Hering in einen MP3-Player eingeben?

  201. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Im übrigen spielt Michael Skibbe keine Rolle mehr in den weiteren Planungen von AnthonyZambini. “

    wie meinen sie das? “

    Herr Rumpelfuss, soll ich Ihnen das nochmal erklären??

    Michael Skibbe spielt keine Rolle mehr in den Planungen von AnthonyZambini!

  202. ZITAT:

    ” Warum sollte man Hering in einen MP3-Player eingeben? “

    Ich kann ihn nicht mehr fragen.

  203. ZITAT:

    ” Weißt Du was man mit MP3 Playern macht die so etwas vorschlagen? “

    Dir schenken?

  204. Dutt geht zu Bayer 04 Leverkusen.

  205. Skibbe ist am Ende (nicht nur mit seinem Latein). Da geht nix mehr, absolut gar nix mehr.

  206. pochender knorpel

    Ich dachte immer, “Peppi Schmitt” wäre so ein Neoism-Ding. Quasi der Luther Blissett des Sportjournalismus.

  207. Defätistische Bagage dreckische.

    Defätisten seid Ihr , Defätisten und sonst garnix .

    Keine Ahnung , großes Maul und immer nur rumjammern.

    Wir holen noch 7 Punkte egal wer kickt und egal wer

    bei dem Trümmerhaufen an der Linie langläuft.

    Dann !!! Ihr !!!

    War doch klar , war doch schon gegen Pauli zu sehen ,

    hab ich doch schon immer gewußt , Tendenz ging doch da

    schon unübersehbar nach oben .

    Pack versautes. ( Ich werde Euch erinnern )

  208. Volkssturm! Standrechtlich erschossen, geheert!

  209. ZITAT:

    ” Habe Gestern statt der Eintracht das Dortmund Spiel geschaut. Da wurde klar was für einen Mist ich in den letzten Wochen gesehen habe.

    Bundesliga ist ein sportlicher Wettbewerb.

    Das Spielerkonglamerat und der jetzige Trainer der SGE haben unter den besten 18 Fußballmannschaften dieses Landes einfach nichts zu suchen.

    Weshalb ich mir nach 25 Jahren Leidenschaft Eintracht frei gebe. Ich hätte nicht gedacht, dass es möglich ist, aber die Kiste ist noch unerquicklicher als 1996. “

    Wie geht das nach 25 Jahren (bzw. 35) sich Eintracht frei geben? Wenn es da eine passende Therapie oder Ersatzdroge gibt sag Bescheid, ich hab auch kein Nerv mehr auf das Ganze.

    Da wird man ja blöd im Kopp als Fan. Irgendwie hat man das Gefühl der Verein (VV, ÜL und Spieler) lebt auf einem anderen Planeten als die Anhänger. Wissen die alle nicht worum es geht? Wird hier nur noch gezockt? Mach alles keinen Spaß mehr.

  210. ZITAT:

    ” Dutt geht zu Bayer 04 Leverkusen. “

    Und Skibbe zu Freiburg? *hoff*

  211. ZITAT:

    ” Ich kann den Scheiss nicht mehr hören. Tiefpunkt, tiefster Tiefpunkt, noch tieferer Tiefstpunkt. Ihr sitzt da gemütlich mit 3 Bembel in der Hand vorm Fernseher und gebt lustige Kommentare ab. “

    3? Was erlauben nur 3? Euer müder Shit Kick , da benötigt man alle 3 Minuten einen! Und DU hast da noch die Frechheit uns ob unseres Bembelkonsums anzunattern? Das ist doch der absolute Tiefpunkt – wer hat Dich den hochgepäppelt aus der Gelsenkircher Bronx und heim geholt vom goldnen Horn und gemacht zu dem was Du heute bist? Undankbarer kleiner Wicht von ! Wenn hier einer über Rückgabe des Löffels sprechen sollte, dann doch Du!

  212. ZITAT:

    ” Dutt geht zu Bayer 04 Leverkusen. “

    Und Du verbringst zuviel Zeit mi’m Concordia. :)

  213. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Dutt geht zu Bayer 04 Leverkusen. “

    Und Du verbringst zuviel Zeit mi’m Concordia. :) “

    Stand wahrscheinlich im Eingangsbeitrag..

  214. Nebenbei: Heute Abend kommt ein völlig unrealistischer Tatort. Schwule Fußallspieler, Hooligans und Hannover 96.

    Vermutlich dann auch noch eine WM in Katar.

  215. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Dutt geht zu Bayer 04 Leverkusen. “

    Und Skibbe zu Freiburg? *hoff* “

    So doof sind die im Breisgau nicht. Glaub mir. Die sind clever, die Badenser. Am Ende der Hinrunde vielleicht – aber heute nimmt den Typen und Laiendarsteller niemand mehr so schnell.

  216. So.

    Armut gegen Elend erfolgreich und letztlich doch verdient gewonnen. So schlecht das Spiel war, wird es doch – es bleiben immer die guten Erinnerungen – zumindest ein paar Blockaden lösen. Ich glaube fest, dass wir im nächsten Spiel – auswärts gegen spielstarke Mannschaften liegt uns doch… – verbessert auftreten werden und dass gegen VW was drin ist.

    Caio für Clark war klar ein strategischer Offensivwechsel. Betrachtet man die Möglichkeiten, war das nicht verkehrt.

    Skibbe – reicht mir jetzt.

  217. ZITAT:

    ” Nebenbei: Heute Abend kommt ein völlig unrealistischer Tatort. Schwule Fußallspieler, Hooligans und Hannover 96.

    Vermutlich dann auch noch eine WM in Katar. “

    Am Ende eine Wm in Katar und in der Halle.

    Gesponsort von der Schmiere aus Hamburg und der Plörre aus der Eifel.

    Alles politisch korrekt mit Geldscheinen maximaler Pigmentierung.

  218. der heinz verbringt allgemein zu viel zeit.

  219. ZITAT:

    ” Nebenbei: Heute Abend kommt ein völlig unrealistischer Tatort. Schwule Fußallspieler, Hooligans und Hannover 96.

    Vermutlich dann auch noch eine WM in Katar. “

    Wird dort auch gedopt?

  220. ZITAT:

    ” Wird dort auch gedopt? “

    Brauchen die nicht. Die haben die Scharia. Das reicht als Motivation.

  221. Scharia in Hannover. Wusst doch, warum ich das Kaff nicht leiden kann.

  222. ZITAT:

    ” Nebenbei: Heute Abend kommt ein völlig unrealistischer Tatort. Schwule Fußallspieler, Hooligans und Hannover 96.

    Vermutlich dann auch noch eine WM in Katar. “

    Sozialkundeuntericht zur besten Sendezeit. Und danach zu Anne Will. Was könnte man da AKWS abschalten..

  223. @ 225 Stöffsche

    Das geht auch nicht ganz freiwillig. Leider bin ich beruflich z.Z. so eingespannt, dass ich eigentlich keine Freizeit mehr habe. Da überlegt man dann schon gehe ich selber Laufen oder schaue Caio beim Traben zu? Treffe ich Familie oder ärgere mich über Skibbe.

    Meine Entscheidung ist gefallen.

  224. Übrigens war das Hochlicht des Tages die Begegnung mit Euch. Riesenvergnügen, bis mal wieder.

    Ich schiele für Bremen auf hiesige Kartenhinweise. Weiß aber noch nicht, ob ich kann.

  225. Wieso wurde eigentlich Heller am Ende ausgewechselt? Hat der sich verletzt?

    Seine Leistung war auch nicht schlechter als die von Meier, Schwegler, Ama, etc., und nur um Zeit zu schinden hätte man besser jemanden rausnehmen können, den man nicht vorher eingewechselt hat. Also, falls da keine Verletzung vorgelegen hat, ist das absolut unterirdische Personalführung.

  226. @241: Lesen vor dem Schreiben wird total überbewertet. Muss man in einem Blog wirklich nicht machen. Man könnte ja sehen, dass der eigene Beitrag schon vor (geschätzt) 90 bis150 Posts beantwortet wurde.

  227. Komme gerade selbst vom Kicken. Ist Skibbe immernoch nicht entlassen? Mir wird jede Minute mit dem Kerl im Amt zu lang :-/

  228. @181( Ama zu langsam… ):

    Amanatidis war vielleicht zu langsam nach vorne, aber dafür war der hinten stärker als so mancher Abwehrspieler. Und hat einige Zweikämpfe gewonnen, den Ball geholt und ist nach vorne. Dann fehlt natürlich vorne die Spritzigkeit, aber ich war immer beruhigt, wenn der hinten war, weil der die Gegenspieler wenigstens angegangen ist. Sonst standen oft 2-3 stpaulianer schön frei darum. Würden alles so fighten wie Ama es gestern getan hat, dann wären vielleicht nicht mehr Tore geschossen worden, aber ziemlich sicher wenige rein gegangen. Der hat wenigstens erkannt, dass es sich um Abstiegskampf handelt und noch nicht aufgegeben.

  229. 0 Punkte im Tippspiel. Cardoso raus!

  230. ZITAT:

    ” 0 Punkte im Tippspiel. “

    Du hast gegen die Eintracht getippt? Schäm dich… ;-)

  231. ZITAT:

    ” 0 Punkte im Tippspiel. Cardoso raus! “

    Wer gegen die Eintracht tippt, ist selber Schuld. ;-)

  232. UliStein war schneller. :-)

  233. Viel mit Fußball hat das in Berlin ja nicht zu tun. Erst hatte der Platzwart vorm Spiel falsche Linien aufs gekritzelt und nun Wild-West aufm Feld. Nein bitte, ich will nicht in diese Liga.

  234. ZITAT:

    ” Ernhafte Frage im Zusammenhang mit der Watz-Show: Sucht die DFL eigentlich auch bei youporn&co oder wäre das eine gangbarer Weg? “

    Ich bin gerade am Aufarbeiten der Beiträge und beim Gedanken, den Watz auf youporn zu stellen, habe ich Tränen lachen müssen.

  235. Mature Watz with objects

  236. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” 0 Punkte im Tippspiel. “

    Du hast gegen die Eintracht getippt? Schäm dich… ;-) “

    ja, in der momentanen Situation muss sich jeder fragen, was er für seinen Verein tun kann. Darum habe ich nach zwei erfolglosen Jahren mit nur Tipps auf Eintracht-Siege beschlossen, das System umzustellen. Ab jetzt tippe ich nur noch Niederlagen.

  237. Da fällt mir gerade eine blöde Frage ein: was ist eigentlich youporn? Eine u-tube-Seite, nur für Pornos?

    (Die Frage ist ernstgemeint, ich weiß es wirklich nicht)

  238. Mark, wenn man bei alexa.com, diesem Website-Ranking-Dienst nachschaut, findet man unter den Top-20-Websites bestimmt drei oder vier der von Dir beschriebenen Seiten: Das YouTube-Prinzip, aber für pornographische Filmschnipsel.

    Facebook ist aber trotzdem noch beliebter.

  239. Hihi, das war aber eine elegante Antwort, Herr Kunibert. ;-)

  240. Selbstkorrektur: Die Top-20 reichen nicht aus, bis Platz 48 muss man für den ersten pornographischen Dienst schon noch blättern.

  241. Mal was anners. Was macht der Felix eigentlich falls seine Wölfe absteigen. Der geht doch nicht in die 2.Liga!Aber wahrscheinlich gilt sein Vertrag nur für die 1.Liga. Schließlichist er ja Betriebswirt!

  242. UliStein (255), “Die Unschuld vom Lande” ist mein dritter Name. Direkt nach “Matheultrá”.

  243. Danke für die Auskunft.

    Da bekommt die Einschätzung, dass ich diesbezüglich unbeleckt bin, doch eine ganz eigene Bedeutung. ;-)

  244. @259:

    Sprachs, und besuchte die Websites ab #48 ;)

  245. wie heisst der Co von Arminia? Randale? Passt ja. Einer für uns.

  246. Und wenn man Google die richtigen Suchparameter mitgibt (frankfurt pauli sportschau), dann ist auch ein lupenreiner HD-Mitschnitt des Sportschau-Beitrages zu finden (Seite 2).

    Nur mal so zur Info.

  247. Nur mal als Versuch: Die Eintracht hat das Monsterspiel gewonnen, obwohl das Spiel selbst gegen sie lief: Erst das 2:0 nicht gegeben, dann den Ausgleich durch einen abgefälschten Freistoss vor der Pause bekommen. Dümmer kann ein Spiel doch nicht laufen. Trotzdem haben wir am End’ gewonnen.

    Aufbruchstimmung anyone?

  248. Aufbruchstimmung. Ja. Zur Halbzeit.

  249. ZITAT:

    ” @241: Lesen vor dem Schreiben wird total überbewertet. Muss man in einem Blog wirklich nicht machen. Man könnte ja sehen, dass der eigene Beitrag schon vor (geschätzt) 90 bis150 Posts beantwortet wurde. “

    Und du denkst das hat jemand gelesen?

    Ach ja – Dutt zu Leverkusen!

  250. 3 Punkte. Riesenscheißspiel. Prima Wetter.

  251. Nö. Abschiedsstimmung.

  252. ZITAT:

    ” Und du denkst das hat jemand gelesen? “

    Öhm. Na ja…

  253. Bornheim schafft Ausgleich kurz vor Schluss.

  254. ZITAT:

    ” Und du denkst das hat jemand gelesen?

    Ach ja – Dutt zu Leverkusen! “

    Wie? Echt jetzt?

    Gab es eigentlich einen Eingangsbeitrag?

  255. Wer braucht schon ein Vorspiel?

    *hüstel*

    Gleich zur Sache – Fäuste frei, reden kann man doch noch später.

  256. ZITAT:

    ” Mature Watz with objects “

    !

  257. Wie geht es eigentlich Chris?

  258. @272&273

    Ein Gourmet :-)

  259. Jemand die schlußenlich 9 Eisernen von Union gegen die 14 Gegenspieler (Bielefeld + 3 Schiris) gesehen? Ihr müssts ja nicht geguckt haben. Aber ich hoffe doch ein paar Eintrachtspieler und das Trainer-Imitat … ach, was träum ich. Die sonnen sich bestimmt gerad am Mainestrand. Ganz entspannt also. Weil durchschnaufen und so.

  260. ZITAT:

    ” Ganz entspannt also. “

    Ich weigere mich immer noch zu glauben, dass die Spieler so abgestumpft sind.

  261. Sag mir an was ich erkennen kann, dass sie NICHT abgestumpft sind.

  262. Ich sage ja, ich glaube. Oder eher hoffe? Ich hab doch auch keine Ahnung mehr.

  263. auf euro2 babbeln die englischen Kommentatoren irgendwas über Adler und Neuer, der eine fängt auf einmal mit Ralle an. Was da los?

  264. @280

    Ralle und der kleine Spanier, oder warum ich in der Fahrschule den Schulterblick lerne.

  265. ZITAT:

    ” Ich sage ja, ich glaube. Oder eher hoffe? Ich hab doch auch keine Ahnung mehr. “

    Danke.

    *Hand reiche*

    Ich auch nicht.

  266. Geiles Tor wow

  267. Derdiyok. Alle Achtung, sowas, bzw. nur 0,5% dessen habe ich in Frankfurt in den vergangenen 8,9 Monaten nicht gesehen. Mindestens.

  268. ZITAT:

    ” Wie geht es eigentlich Chris? “

    Ihm geht es gut. Er spielt schon wie ein Deutscher und er will nicht auf dem Sofa absteigen.

  269. Das nenn ich mal nen platzierten Kopfball.

  270. Ohne Magath seid ihr gar nix wert

  271. Vielleicht geht da noch was.

  272. Schalke verliert gegen Bochum in der Relegation

  273. Stefan, sagst Du uns Bescheid, wenn die Einladung zu einer PK morgen da ist? ;-)

  274. Und wir kaufen dann Metzelder. Wunschspieler des Trainers.

  275. Mir wäre der schnelle Hans Sarpei lieber.

  276. ZITAT:

    ” @280

    Ralle und der kleine Spanier, oder warum ich in der Fahrschule den Schulterblick lerne. “

    und ich dachte die reden über die drei besten Torhüter in Deutschland :-(

  277. Die Beine von Jessica

    “Schlimmer geht immer”

    besser aber auch – 52 saison-punkte sind nach wie vor möglich!

  278. Ich sagte doch, dass S06 noch mal mit hinten reinrutscht. Und mit einem Eichhorn als Trainer vergeigen die auch das Pokalendspiel. Die werden sich noch in die Nüßchen beissen.

  279. Genau. Morgen wird der neue Trainer vorgestellt und wir starten eine gnadenlose Siegesserie.

  280. ZITAT:

    ” “Schlimmer geht immer”

    besser aber auch – 52 saison-punkte sind nach wie vor möglich! “

    das klingt wie diese tollen Anzeigen in der Zeitung. “Kugelschreiber von Zuhause aus montieren. Verdienst bis 1500€ möglich!”

  281. Dem Vernehmen nach will Herri Schicki mit dem Köfferchen jetzt bei jedem Training am Spielfeldrand postieren, um der Bande und dem Häuptling, der die Wohlfühloase überhaupt erst errichtet hat, richtig Dampf zu machen. Aber: Glaub ich nedd. Der Etat deckt Schickis Spesenrechnungen nedd.

  282. Die Fahne war oben Uli….klares Abseits.

  283. ZITAT:

    ” Dem Vernehmen nach will Herri Schicki mit dem Köfferchen jetzt bei jedem Training am Spielfeldrand postieren, um der Bande und dem Häuptling, der die Wohlfühloase überhaupt erst errichtet hat, richtig Dampf zu machen. Aber: Glaub ich nedd. Der Etat deckt Schickis Spesenrechnungen nedd. “

    lol

  284. Höchstens gleiche Höhe. ;-)

  285. Mann sind die Schalker schlecht…

  286. Wir haben einige der Spiele davor richtig gut gespielt und verloren oder nur unentschieden gespielt, das war jetzt ein dreckiger Sieg. (Russ, grammatikalisch geglättet)

    http://mediathek.daserste.de/s.....#8211;2-1-

    Der sollte nie wieder jemals ein einziges Interview geben.

  287. haben die bei youporn nicht auch eine Zensur? Also eine in der Art, dass komlett bekleidete Herren dort nichts zu suchen haben?

  288. ZITAT:

    ” haben die bei youporn nicht auch eine Zensur? Also eine in der Art, dass komlett bekleidete Herren dort nichts zu suchen haben? “

    das war der FKK Strand. Gibt in dieser Filmbranche bestimmt ein Genre was das anlassen von Klamotten beinhaltet. Aber ich kenn mich da gar nicht aus.

  289. ZITAT:

    ” haben die bei youporn nicht auch eine Zensur? Also eine in der Art, dass komlett bekleidete Herren dort nichts zu suchen haben? “

    Das sind die Dinge, die dein Weißbierhirn jetzt in Trab halten, was?

  290. 311 – so siehts mal aus. Jetzt machen mir die Schmierfinken auch noch youporn kaputt. Selbst in tiefster sozialer Isolation lauern sie.

  291. macht kaputt was euch kaputt macht!

  292. Das mit dem Köfferchen am Spielfeldrand find ich gar keine so schlechte Idee. Neben den Koffer hockt sich Ehrmanntraut auf den Gartenstuhl und grinst bei jedem langen Ball schelmisch in Richtung Trainer-Imitat.

  293. Wir machen alles kaputt. Erst die Eintracht, dann youporn.

  294. @RF [306]

    Da haste Recht. Und ich denke (ohne Shice), dass ihm eine psychologische Beratung – oder, fürnehmer gesagt: ein Mentaltrainer – gut tun würde. Wer sich wiederholt so vor Kameras und Mikrofone wirft und dann so ein Spiel abliefert, der steht irgendwie neben sich und könnte Tipps vom Fachmann/-frau gebrauchen.

  295. klingt fast nach nem Slogan aus der Hornbach Werbung.

  296. ZITAT:

    ” @RF [306]

    Da haste Recht. Und ich denke (ohne Shice), dass ihm eine psychologische Beratung – oder, fürnehmer gesagt: ein Mentaltrainer – gut tun würde. Wer sich wiederholt so vor Kameras und Mikrofone wirft und dann so ein Spiel abliefert, der steht irgendwie neben sich und könnte Tipps vom Fachmann/-frau gebrauchen. “

    Ein erfahrener Trainer mit Vorbildfunktion, auch was Medien und Mentales betrifft, wäre schon ein Anfang.

  297. @Middelhesse

    :-) Dem Hotte würde ein Ruf nach Frankfurt unheimlich gut gefallen – auch, weil er von Anfang an orakelt hat, dass er in seinem Leben noch einmal die Eintracht trainieren würde. Aber ob er der Richtige wäre? Er ist lange ausm Geschäft und seine letzten Jobs waren m.W. nach nicht so dolle.

  298. ZITAT:

    ” Früher Balakov, Bobic, Elber heute:

    http://7meter32.blogspot.com/2.....eieck.html

    peinlich.

  299. Ja. Naja. Wir sind schuld. War ja nicht alles schlecht.

  300. Aus gut informierter Quelle weiß ich, daß Skibbe auf Mentaltrainer rbzw. Psychologen ein gar nix gibt. Motto: Die sollen sich erst mal selbst heilen.

  301. ZITAT:

    ” Ja. Naja. Wir sind schuld. War ja nicht alles schlecht. “

    Saisonübergreifend ? Oder nur die letzten 4 Spiele?

  302. ZITAT:

    ” Ja. Naja. Wir sind schuld. War ja nicht alles schlecht. “

    Richtig. Früher war nicht alles schlecht. Bisher.

  303. 28. Spieltag:

    Kellerduelle (inkl. gegenseitigem Punkteklau)

    Wolfsburg – Eintracht

    Pauli – Schalke

    Bremen – Stuttgart

    Klein gg. Groß:

    Bayern – Gladbach

    Lautern – Leverkusen

    Ein Punkt. Ein Punkt würde mir in WOB schon reichen. Von mir aus auch dreckig.

  304. Diese Saison. Und überhaupt halt.

  305. ZITAT:

    ” Nochmal: WOB.hat.Magath. “

    na und.

  306. Und der hat jetzt zwei Wochen Zeit und 12 Leute im Kader mit denen er Meister geworden ist.

  307. Magath ist doch kein Wundermacher. Von der Meistermannschaft sind nur morsche Korsettstangen übrig und er muss erst 30 Spieler auswechseln, bevor das was wird. Ich werfe die Flinte nicht ins Korn.

  308. Misimovic und Dzeko sind weg. Das magische Dreieck ist maximal ne magische Linie.

  309. ZITAT:

    ” Misimovic und Dzeko sind weg. Das magische Dreieck ist maximal ne magische Linie. “

    Das reicht.

  310. was ein Eingenässe wegen Magath.

  311. Was bitte ist das?

    http://www.bild.de/BILD/region.....ienen.html

    Welcher EFC legt den 2.000 Euro für so’n Kasper auf den Tisch?

  312. Warum ist der Clark eigentlich raus?

  313. ZITAT:

    ” was ein Eingenässe wegen Magath. “

    Diese Ösis haben vor nichts Angst. Vor gar nichts..

    Cordoba!

  314. ZITAT:

    ” Warum ist der Clark eigentlich raus? “

    Der sollte für Wolfsburg geschont werden.

  315. ZITAT:

    ” Warum ist der Clark eigentlich raus? “

    Cajo hatte im Hütchenspiel gegen ihn einen Einsatz gewonnen.

  316. ich kann ja verstehen, Heinz, dass die alten Männer hier im blog vor lauter Angst vor Felix das Wasser nicht halten können.

  317. ZITAT:

    ” Warum ist der Clark eigentlich raus? “

    Sorry, die Schonung für Wolfsburg war natürlich falsch. Der Wechsel brachte 15 Sekunden. Mindestens. Das war der Grund.

  318. ZITAT:

    ” Warum ist der Clark eigentlich raus? “

    ZITAT:

    ” @Bembelmonster

    Danke für die Bemühungen. Aber die Liveübertragung musst du nicht durchgehen. Da ist die Szene nicht drin.

    @Auswechslung Clark

    Ist für mich nur mit der Angst vor Gelb/Rot zu erklären

    @Auswechslung Heller

    Selbst wenn es 15 Sekunden gebracht haben sollte. Das gehört sich nicht. “

  319. “die Mannschaft wird 10 bis 15% mehr rennen, so ist das nach einem Trainerwechsel” – der schöne Bruno grade. Also, worauf warten? Trainer raus, Lincoln her, und schon sind wir 30 bis 35% besser.

    Oirobbabogaaaaal!!

  320. Jetzt Friedhelm im ZDF!

    *polier*

  321. Leverkusen nur noch 7 Punkte auf Doatmund, nich unübel

  322. jetzt darfs gerne einen Heimsieg geben. Dann bleibt Magath 5 Punkte hinter uns und kann dann in 2 Wochen, mit neuem Trainer, neuem Mut und frischer Unnerhos’ final deklassiert werden.

  323. Wob mit Andre Lenz im Tor. Welch ein Aufbruchssignal!!

  324. @UliStein:

    Es könnte übrigens schlimmer als Hering / Heribert kommen:

    18:55

    Denkst du Nutte an die gelben Säcke?

    18:56

    Tut mir leid, es sollte BITTE heißen :-( :-( :-(

  325. Also was hier in der Anfangsphase geboten wird da befinden wir uns ja in richtig guter Gesellschaft. Soviel Medizinbälle hat der Magath ja gar net n. W. zur Verfügung was die Wober fürn Müll spielen……muss uns da bange sein?

  326. Ich sehe nun das 3. Mal Abstiegskampf in 3 Tagen und muß sagen, die Spiele gleichen sich…

    Deshalb gebetsmühlenartig mein Satz:”Wir steigen nicht ab!”

  327. Zur Situation will ich bemerken, frei nach Georg Christoph Lichtenberg: Ob es besser wird, wenn es anders wird, das weiß ich nicht. Dass es aber anders werden muss, wenn es besser werden soll, das weiß ich!

    Also, AR VV handeln Sie – jetzt!!!

  328. ZITAT:

    ” Ich sehe nun das 3. Mal Abstiegskampf in 3 Tagen und muß sagen, die Spiele gleichen sich…

    Deshalb gebetsmühlenartig mein Satz:”Wir steigen nicht ab!” “

    Ich würde immer noch mal gerne auf die Oktopussi zurückkommen .. wo gab es die gleich nochmal?

  329. Ich würde immer noch mal gerne auf die Oktopussi zurückkommen .. wo gab es die gleich nochmal? “

    In Walldorf in der La Fattoria

  330. sandkastenstürmer

    Und Magath führt…bääääääääääääääh

  331. Danke für die Fotos, Stefan.

    Ich fürchte Magath nicht. Ich fürchte keinen so wie uns.

  332. Danke. Rundum ein empfehlenswerter Ort für kulinarische Genüsse ohne Preistreiberei?

  333. ZITAT:

    ” Ich fürchte keinen so wie uns. “

    Sehr treffend Kid.

  334. In den DFB-Regeln müsste ein Passus enthalten sein, dass jede Mannschaft die gegen eine Truppe verliert, die mit Serdar Tasci und Timo Gebhardt aufläuft, zwangsabsteigen muss. Ups.

  335. Timo Gebhardt ist doch kein schlechter. Erinnert mich an den Albert.

  336. Exzentrische Selbstdarsteller-Frisur, Divengehabe, Dribblings in den Mann und Flattermann vor der Hütte? Stimmt, jetzt wo dus sagst haben die echt viel gemein – nur Albert hat mehr Freizeit.

  337. ZITAT:

    ” Ob der Artikel HB gefällt?

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Der soll seinen Job machen, die machen ihren.

    Allerdings sind wir zwar “im Grunde nur dank der Ungeschicklichkeit eines Hamburger Spielers kurz vor Schluss zum Siegtreffer gekommen” (a.a.O.), hätten aber (danke für das Foto Stefan) auch einen Treffer mehr auf dem Konto haben können.

    Hätte, wäre: 3 Punkte gegen den Abstieg.

  338. langsam kann ich HB’s gesteltzes Geschwurbel nimmer ab. Kann der net reden wie jeder andere? Oder glaubt er, was besseres zu sein, weil er mal Lehrer (“vormittags habe ich recht, nachmittags frei”) war?

  339. Ausgleich VFB

  340. ein gnädiges Ergebnis im Ländle

  341. ich glaub die Wolfsburger bekommen keine 2 freien Tage :)

  342. Mist. Das waren drei Punkte im Tippspiel. Damit hätte ich Herrn Boccia holen können… Grmpf. ;-)

  343. Yesssssssssssssssssssssss

  344. Magath mit Gegentor. Da gibt es kein trainingsfrei.

  345. Ole Ole Ole….. in diesem Leben werde ich die Werkself nicht lieben. Wie mich das freut…..geil.

  346. ZITAT:

    ” Danke. Rundum ein empfehlenswerter Ort für kulinarische Genüsse ohne Preistreiberei? “

    Ist eine Frage der Sichtweise. Die La Fattoria ist sicherlich eher von dickeren Schlitten aus Frankfurt und dem Taunus frequentiert und nicht unbedingt günstig. Aber auch keine Preistreiber in meinen Augen. Vorspeisen so zwischen 10-14 Euro und Hauptgerichte zwischen 18-24 Euro. Die Flaschenweine sind teuerer aber sehr gut, das offene Viertele gibt es für 4,–. Reservierung obligatorisch. Und der Chef ist Eintracht-Fan;))

    http://www.ristorante-la-fatto.....ria.de/

    Btw: In Stuttgart wurden 2 statt 3 Punkte vergeben, gut so….

  347. Danke Dir Napoli – landet auf meiner Merkliste für Geschäftsessen :-)

  348. Wolfsburg nur 1:1 in Wolfsburg da ist ein Sieg für die

    Eintracht drin! Locker!

  349. Kick and Rush scheint auch gegen Wolfsburg zu funktionieren *duckundweg*

  350. Boah. Haben wir ein Glück.

  351. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Danke. Rundum ein empfehlenswerter Ort für kulinarische Genüsse ohne Preistreiberei? “

    Ist eine Frage der Sichtweise. Die La Fattoria ist sicherlich eher von dickeren Schlitten aus Frankfurt und dem Taunus frequentiert und nicht unbedingt günstig. Aber auch keine Preistreiber in meinen Augen. Vorspeisen so zwischen 10-14 Euro und Hauptgerichte zwischen 18-24 Euro. Die Flaschenweine sind teuerer aber sehr gut, das offene Viertele gibt es für 4,–. Reservierung obligatorisch. Und der Chef ist Eintracht-Fan;))

    http://www.ristorante-la-fatto.....ria.de/

    Hochlicht!

  352. +++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung

    Medizinbälle in Norddeutschland ausverkauft – unbekannter Einkäufer aus Wolfsburg hat alle Restbestände panikartig erstanden

    +++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung

    Suche zuverlässigen Bauunternehmer der sofort am Rande der Autostadt einen 3 Meter hohen Sandwall aufschütten kann. Gebote an Felix der Unbeugsame.

  353. Jetzt müssen wir uns im Mittelfeld festbeissen.

  354. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Danke. Rundum ein empfehlenswerter Ort für kulinarische Genüsse ohne Preistreiberei? “

    Ist eine Frage der Sichtweise. Die La Fattoria ist sicherlich eher von dickeren Schlitten aus Frankfurt und dem Taunus frequentiert und nicht unbedingt günstig. Aber auch keine Preistreiber in meinen Augen. Vorspeisen so zwischen 10-14 Euro und Hauptgerichte zwischen 18-24 Euro. Die Flaschenweine sind teuerer aber sehr gut, das offene Viertele gibt es für 4,–. Reservierung obligatorisch. Und der Chef ist Eintracht-Fan;))

    http://www.ristorante-la-fatto.....ria.de/

    Hochlicht! “

    Ja, der alte Walldorfer Kreismeister kennt es auch;))

  355. ZITAT:

    ” +++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung

    Medizinbälle in Norddeutschland ausverkauft – unbekannter Einkäufer aus Wolfsburg hat alle Restbestände panikartig erstanden

    +++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung

    Suche zuverlässigen Bauunternehmer der sofort am Rande der Autostadt einen 3 Meter hohen Sandwall aufschütten kann. Gebote an Felix der Unbeugsame. “

    Ziehe die Suche nach dem Bauunternehmer zurück; das Aufschütten des Sandwalls wird im Rahmen des Trainings erledigt.

  356. ZITAT:

    ” +++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung

    Medizinbälle in Norddeutschland ausverkauft – unbekannter Einkäufer aus Wolfsburg hat alle Restbestände panikartig erstanden

    +++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung

    Das passt….. eben hat Magath in Liga Total gesagt, dass konditionell etwas passieren wird, er ist nicht zufrieden. Er findet den Zustand de Spieler konditonell unbefriedigend.

  357. Mein Feind, die Presse. Jeder wirklich jeder sieht was los ist. Sogar ich.

    Und wenn nunmehr eine dringend notwendige Entscheidung davon abhängig gemacht wird ,ob ein Gegenspieler ausrutscht oder nicht, dann stimmt es doch bei so manchen im Oberstübchen nicht.

  358. Wo die Frankfurter Medienlandschaft bekanntermaßen die härteste der ganzen Republik ist.

  359. ZITAT:

    ” Mein Feind, die Presse. Jeder wirklich jeder sieht was los ist. Sogar ich.

    Und wenn nunmehr eine dringend notwendige Entscheidung davon abhängig gemacht wird ,ob ein Gegenspieler ausrutscht oder nicht, dann stimmt es doch bei so manchen im Oberstübchen nicht. “

    Lieber Heinz, das sehe ich nicht so. Hätte der Linienrichter das 2:0 gesehen, hätten wir ggf. einen klaren Sieg eingefahren. Wir müssen imo irgendwie da durchkommen und ab Mitte Mai alles hinterfragen – da bin bei Dir. Vorher nicht, so meine Meinung. Es wird reichen, ruhig Blut;)

  360. ZITAT:

    ” Ob der Artikel HB gefällt?

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    HB sollte dann einfach die Schnauze halten und nicht so einen Unsinn sabbeln…

  361. Ei, muß man ja nicht immer gleicher Meinung sein. Salute;)

  362. Reschd eusch nett uff.

    Morsche isdoch trainingsfrei!

  363. ZITAT:

    ” Was bitte ist das?

    http://www.bild.de/BILD/region.....ienen.html

    Welcher EFC legt den 2.000 Euro für so’n Kasper auf den Tisch? “

    Ich find den gut. Noch immer!

  364. ZITAT:

    ” Reschd eusch nett uff.

    Morsche isdoch Trainerfrei! “

    so bassts

  365. Da macht man was für die Auflage – und es ist auch wieder nicht recht.

  366. ZITAT:

    ” Da macht man was für die Auflage – und es ist auch wieder nicht recht. “

    Mußte halt was anderes schreiben. ” Bruchhagen kritisiert tanzende Spieler vor der Westkurve, Platz 11 in Reichweite”

  367. ZITAT:

    ” Ei, muß man ja nicht immer gleicher Meinung sein. Salute;) “

    Salute mein Lieber. Ich bleib’ mir halt länger treu. Man könnte es auch die “Vogel-Strauß-Politik” nennen….

  368. So und nun das letzte große Tabu im Leistungssport…

  369. ZITAT:

    ” Wo die Frankfurter Medienlandschaft bekanntermaßen die härteste der ganzen Republik ist. “

    Ich rate auch zu einem Wechsel nach München oder Köln, da ist es schön kuschelig.

    Ernsthaft: Trainer, Spieler und Funktionäre bei der Eintracht können sich über vieles beklagen und müssen für die entscheidenden Dinge gar nicht lange und weit suchen gehen. Die Frankfurter Presse ist dabei allerdings nicht Teil des Problems, sie beschreibt dieses nur, wie es ihre Aufgabe ist.

    Wenn ich nicht wüsste, welch Choleriker Bruchhagen sein kann, müsste ich ihn für weltfremd halten.

  370. ZITAT:

    ” So und nun das letzte große Tabu im Leistungssport… “

    Gut dann ziehe ich mich jetzt aus dem blog zurück, da Tatort bei Napolis erst um 21:45 Uhr geschaut wird. Frau Napoli muss die Küche noch aufräumen, nachdem der Herr des Hauses einen zarten Wildschweinrücken bereitet hatte;)))

  371. ZITAT:

    ” Weltfremd? “

    „Zu negativ, viel zu krass, die Rundschau-Berichterstattung zieht die Spieler runter. Am liebsten hätte ich am Samstag alle Zeitungen aus dem Verkehr gezogen.“

  372. Jetzt will ich mal was über Schwule beim Fußball lernen und werden prompt mit einem Brennpunkt unterhalten. Libyen – als ob’s bei der Eintracht keine Probleme gäbe.

    Stefan, re: Auflage – Titten ziehen immer. Vielleicht hat der Micha ja noch was auf’m Handy.

  373. „In der zweiten Halbzeit hat sich das Spiel fünf Meter unterm Videowürfel abgespielt“, ätzte Gunesch, „das hatten wir erwartet und das hätten wir auch im Griff gehabt, wenn diese eine Szene nicht passiert wäre.“

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Aufpassen, Herr Gunesch. Nicht, dass Herr Bruchhagen Sie aus dem Verkehr zieht …

  374. “Am liebsten hätte ich am Samstag alle Zeitungen aus dem Verkehr gezogen.“

    Unglaublich. Straatsratsähnliche Allmachtssehnsüchte.

  375. In Harsewinkel wäre ihm so etwas nicht passiert.

  376. In der Krise die Nerven behalten….gelingt nicht jedem, aber so manchem. Und dann gibt es noch das erstaunliche: Aus einer gemeinsam durchgestandenen Krise gestärkt herauskommen. Mehrfach gelungen. Und wer im Abstiegskampf schönen fussball erwartet, der hat vergessen, oder keine Ahnung. Das FR Abo haben wir jetzt mal gekündigt, da wir mit deren Zielen bezgl. der Eintracht nicht übereinstimmen, gut…die müssen auf die Auflage achten…und dann kommt sofort das aber, ….tbd.

  377. Ich versuch’s noch mal mit Optimismus:

    Das 2:1 muß man erst mal machen. Typischer für die Eintracht der letzten Woche wäre gewesen, wenn Gekas den Ball an den Pfosten oder vorbei gesetzt hätte.

    Und, wenn die FR schreibt “Das Tor konnte nur fallen, weil der Abwehrspieler wegrutschte.” – ja, aber nur deswegen konnte das 1:2 auf Schalke fallen: Durch einen individuellen Fehler von Russ. Sowas passiert eben.

    Schön war das gestern nicht, aber vielleicht, vielleicht wird’s ja wirklich besser. Und in der nächsten Saison geben wir dann das Hannover ab. :-)

  378. ZITAT:

    ” @410

    Aha. “

    Ihr habt halt eine Position bezogen. Das ist ok. Ist halt nicht meine. In der Summe habt ihr sicher mehr neue Abos.

    Das halb volle Glas ist bei euch halt das halb leere und ggf. Das völlig leere. Und im Abstiegskampf ist natürlich die gerüteküche auf Höchstleistung am laufen, das weiß keiner besser als die FR, oder?

  379. Nochmal: Auch die FAZ und Der Tagesspiegel haben das halbleere Glas mit den Gerüchten. Die FAZ. Gerüchte.

  380. ZITAT:

    ” Nochmal: Auch die FAZ und Der Tagesspiegel haben das halbleere Glas mit den Gerüchten. Die FAZ. Gerüchte. “

    Wie gesagt: Probiert’s mal mit Titten.

    Der Tatort ist auch eher speziell…

  381. Langweilig ist der. N bissi viel auf einmal für meinen Geschmack. Ne Prise Doping fehlt noch.

  382. Irgendwie finde ich’s auch relativ geschmacklos so eine dünne Story, gewürzt mit Hoolingans, Schwulen und einem Bauernhof in Hannover anzusiedeln.

    Sozialkritische Aufarbeitung des Enke-Todes oder was bekommen wir da gerade serviert.

  383. ZITAT:

    ” Nochmal: Auch die FAZ und Der Tagesspiegel Haben das halbleere Glas mit den Gerüchten. Die FAZ. Gerüchte. “

    Also, alle in einer Linie. Versucht doch mal das Gegenteil davon, das war doch mal FR, oder nicht?

    Gegenposition beziehen. So gegen den Mainstream argumentieren. Also, mir fehlt da was bei der FR.

  384. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nochmal: Auch die FAZ und Der Tagesspiegel Haben das halbleere Glas mit den Gerüchten. Die FAZ. Gerüchte. “

    Also, alle in einer Linie. Versucht doch mal das Gegenteil davon, das war doch mal FR, oder nicht?”

    Das Gegenteil? Wovon?

  385. 2 Kerle in eim Bett, das gabs bei Stöver & Brockmöller früher nicht.

  386. ds lbn st krz.

  387. Und wenns so kommt:

    http://www.youtube.com/watch?v.....N2LNLln0JM

    ,dann singt die Kurve:

    “mea culpa” und das Spiel geht weiter, ohne das sie merken was da gespielt wird.

    Es geht um die Erstligatauglichkeit von Eintracht Frankfurt. Damit meine ich den ganzen Verein incl. Fußball AG. Dieser Nachweis wird nicht erbracht.

    Sollte zufällig der Abstieg vermieden werden, was ich hoffe, dann bedarfs einer radikalen Umgestaltung. Gebraucht werden neue Ziele und neues Personal. Ich habe wenig Ahnung von Ökonomie, aber ich habe den verdammten Verdacht, dass man auch einen Verein kaputtsparen kann und daß die zum Teil selbstorganisierten Zwänge jetzt ihre Wirkung auf die Handlungs(unfähig)keit zeigen.

  388. Ich probier´s jetzt auch mal mit FR-Bashing. Das scheint es ja zu bringen.

  389. ZITAT:

    ” Langweilig ist der. N bissi viel auf einmal für meinen Geschmack. Ne Prise Doping fehlt noch. “

    Wir sind hier nicht beim Radfahren.

  390. ZITAT:

    ” Ich probier´s jetzt auch mal mit FR-Bashing. Das scheint es ja zu bringen. “

    Zur Abwechselung könntest Du es auch mal mit Mails abrufen probieren.

  391. @422

    Man kann einen Verein kaputtsparen. Aber ausgerechnet in dieser Saison wurde nicht gespart.

  392. ZITAT:

    ” Ich probier´s jetzt auch mal mit FR-Bashing. Das scheint es ja zu bringen. “

    Nein, das perlt ab. Der sogenannte Bruchhagen-Effekt.

  393. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @410

    Aha. “

    Ihr habt halt eine Position bezogen. Das ist ok. Ist halt nicht meine. In der Summe habt ihr sicher mehr neue Abos.

    Das halb volle Glas ist bei euch halt das halb leere und ggf. Das völlig leere. Und im Abstiegskampf ist natürlich die gerüteküche auf Höchstleistung am laufen, das weiß keiner besser als die FR, oder? “

    Du richtest Deine Zeitungsabos danach aus, ob sie Dir nach dem Mund/Gedanken/Meinung oder was auch immer schreiben? *staun*

    Was es alles gibt?

    Also ich bin Spiegelabonennt und bin politisch meist anderer Ansicht aber die hinterfragen halt auch, was mir nicht passt. Finde ich persönlich gut.

  394. Schwulsein bedeutet Leistungsabfall? Oh, Gott, sollte etwa unsere ganze Mannschaft….

  395. Yeah, das erste mal gelacht:

    “wir sind doch nicht Hannover 69”

    Doch, jetzt ja :-)

  396. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich probier´s jetzt auch mal mit FR-Bashing. Das scheint es ja zu bringen. “

    Nein, das perlt ab. Der sogenannte Bruchhagen-Effekt. “

    loll!

  397. @428 c-e

    Der spiegel hinterfragt aber auch ab und zu seine eigene Position. Nichts anderes würde ich auch bei de FR erwarten.

  398. Stefan, manchmal bewundere ich wirklich Deine prophetischen Gaben: Der Tages-Titel passt mal sowas von Arsch und Eimer zum heutige Tatort.

    Du bist quasi ein Watz-Orakel!

  399. Alle Zeitungen die einem nicht passen aus dem Verkehr ziehen. Er hat tatsächlich ” Alle” gesagt. Alle.. Als nächstes kommt dann Internet abschalten. Ok, würde Sinn machen, mitunter.

    Dennoch, man muß sich mal die obige Aussage auf der Zunge zergehen lassen.Wahrscheinlich hat er sie -wie üblich- mit Ruhe und Augenmaß, getätigt. Man könnte sich die Medien auch mal zu Nutze machen. Sein Trainer konnte das bisher ganz gut. Ich glaube im Grunde seines Herzens ist er ein Tänzer. Ein Eiertänzer. Nun nachdem er seinen Trainer zum zweiten Male enteiert hat, soll er diesen langsamen Walzer auch mal zu Ende bringen. Oder wie ist es eigentlich um das Vertrauensverhältnis bestellt wenn der Scharfrichter mit seinem Köfferchen jedesmal auf der Tribüne sitzt. Das kann man doch vergessen. Möglicherweise warten auch die Spieler auf diesen Schnitt, möglicherweise sind sie deshalb auch so runtergezogen. Zeitung lesen die wahrscheinlich eher nicht.

  400. ZITAT:

    ” Alle Zeitungen die einem nicht passen aus dem Verkehr ziehen. Er hat tatsächlich ” Alle” gesagt. Alle.. Als nächstes kommt dann Internet abschalten. Ok, würde Sinn machen, mitunter.

    Dennoch, man muß sich mal die obige Aussage auf der Zunge zergehen lassen.Wahrscheinlich hat er sie -wie üblich- mit Ruhe und Augenmaß, getätigt. Man könnte sich die Medien auch mal zu Nutze machen. Sein Trainer konnte das bisher ganz gut. Ich glaube im Grunde seines Herzens ist er ein Tänzer. Ein Eiertänzer. Nun nachdem er seinen Trainer zum zweiten Male enteiert hat, soll er diesen langsamen Walzer auch mal zu Ende bringen. Oder wie ist es eigentlich um das Vertrauensverhältnis bestellt wenn der Scharfrichter mit seinem Köfferchen jedesmal auf der Tribüne sitzt. Das kann man doch vergessen. Möglicherweise warten auch die Spieler auf diesen Schnitt, möglicherweise sind sie deshalb auch so runtergezogen. Zeitung lesen die wahrscheinlich eher nicht. “

    @434,

    Bei allen Fehlern von HB, enteiert hat sich der Trainer selbst. Ganz allein und nur er. Oder was häätest Du gesagt, wenn die Chefsekretärin die Sekretärin suspendiert hätte, ohne Dich zu fragen?

  401. Diese Frage habe ich schon mal beantwortet. Man muß sich mal für eine Seite entscheiden.

  402. Echt? Ich schreib hier nur, ich lese nicht :-)

  403. ZITAT:

    ” Diese Frage habe ich schon mal beantwortet. Man muß sich mal für eine Seite entscheiden. “

    Muss sich eine Zeitung auch für die eine oder andere Seite entscheiden?

  404. Wenn er uns soweit bringt, daß wir uns Dr.Seltsam zurückwünschen, dann hat er uns.

  405. Unsouverän, der Herri.

    Gut, sein Lebenwerk fliegt ihm um die Ohren, nicht einfach, kann man nicht so drüberstehen, verständlich, aber wenn das alles von ihm war, ist das unsouverän.

    Nicht alles kann man aussitzen.

  406. Und die große Frage ist immer noch: Warum ist es im Stadion so ruhig? Nix XY raus und Zaun wackeln, nix.

  407. ZITAT:

    ” Nicht alles kann man aussitzen. “

    Du scheinst Herry nicht zu kennen.

  408. Freiburg bekommt sogar für seinen Trainer eine Millionenablöse. Respekt! Wahrscheinlich zaubern sie dann morgen den nächsten zukünftigen Star-Trainer aus ihrem Hut, von dem wir noch nie etwas gehört haben werden. Das ist der Unterschied zwischen 08/15-Personalpolitik à la Bruchhagen (und der allermeisten anderen Profivereine) und einer Strategie, die nicht nur ein bisschen über den Tellerrand hinausgeht.

    P.S. Dieser Tatort war der langweiligste und dämlichste, an den ich mich erinnern kann.

  409. ZITAT:

    ” Lothar ist dann wohl mal raus aus der Trainerlotterie:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....68559.html

    Ein Internetanschluss aus der Zelle raus langt doch zum Coachen. Machen wir doch auch so.

  410. SehnsuchtNachKonzept

    Den Trainer entlassen bringt nicht wirklich etwas. Bruchhagen muss weg, denn sonst kommt irgendein neuer Trainer, der schon jahrelang bewiesen hat, dass er zu Mittelmaß in der Lage ist.

    Dieser Verein braucht ein Konzept, eine Vision: Was will Eintracht Frankfurt sein? Wofür soll Eintracht Frankfurt stehen? Wie will man nach vorne kommen? Was will man erreichen?

    Die Beantwortung dieser Fragen mit: “Eintracht Frankfurt ist ein Bundesligaverein, der sich über eine Platzierung im Mittelfeld freut und mehr eigentlich gar nicht möglich ist – und wenn überhaupt durch das Entgegenpurzeln der anderen Vereine!” ist höchst unattraktiv und zeugt von absoluter Konzeptlosigkeit.

    HB ist für sein historisches Verdienst zu danken, die Eintracht zu einem seriösen Verein gemacht zu haben. Er muss aber auch verantworten, dass er eine Mentalität im Verein installiert hat, dass sich alle, insb. auch die Spieler, immerzu einordnen und für höhere Weihen zu schlecht halten. Damit hat er zu den regelmäßigen Abstürzen, wenn es nach oben gehen könnte beigetragen. Damit hat er auch ganz eindeutig zur aktuellen Krise der Eintracht beigetragen. Diese Verunsicherung kam ganz eindeutig auch daher, dass er von Anfang an den Trainer und die Mannschaft schlecht geredet hat (“Mir hat noch niemand erklärt, gegen wen wir die 50 Punkte holen sollen!”) und das schon ewig so praktiziert. Dies hat auch seine geschäftsschädigenden Seiten (“Ob Ochs überhaupt in der CL spielen kann ist fraglich”, in Anbetracht von Angeboten aus der Premier League für Vasi und Kyrgiakos “So gut sind die nicht”, etc. pp.).

    Man muss all das aber nicht einmal so kleinlich durchkauen, man kann es ganz einfach so sagen: Wir haben unter HB etwas erreicht, was ich selbst dem VfL Bochum oder dem FSV Mainz 05 zutrauen würde – und das sind ja laut Zementtheorie keine ernsthaften Konkurrenten -, nämlich den mehrfachen Verbleib in der Liga, ohne ernsthafte Perspektive nach oben und ohne ernsthaften finanziellen Spielraum.

    Zudem hat er einem Transfer von Tosun zugestimmt. Das hielt ich schon damals für einen Skandal. Gar nicht mal unbedingt deshalb, weil es jetzt so gut für ihn läuft (was ja nun auch nicht so verwunderlich ist), sondern einfach deshalb, weil es vereinschädigend ist. Wenn der Verein sagt, die Liga sei zementiert und man müsse sich einen Gomez selber backen, um nach oben zu kommen, dann kann man einfach nicht zulassen, dass der Trainer einem Altintop und anderen den Vorrang vor solchen Supertalenten lässt.

    Also: Entlassung von Skibbe? Nicht unbedingt, aber kann man machen. Bloß: Wenn man sich nicht vorher von Bruchhagen trennt, stellt die Entlassung von Skibbe nur überflüssige Kosten dar. Denn dann kommt der nächste in den stumpfen Weisheiten der Bundesliga-Trainerinzest-Gemeinde befangende “Fachmann”. Mit Bruchhagen ist kein besserer Trainer als Skibbe zu haben. Das muss man sich klar machen.

    p.s.: Über die Fehler des Trainers habe ich deshalb nicht geschrieben, weil die ja eigentlich allseits bekannt sind.

  411. Standarprocedere #1 bei Misserfolg von Bundesligaclubs ist der Austausch des Trainers. Höchstwahrscheinlich nur deshalb, weil das am allereinfachsten durchzuziehen ist.

    Was könnte man auch sonst noch austauschen ? Spieler, die wohl am allerwahrscheinlichsten die Low Performance verantworten ? Ganze Mannschafsteile ? Teuer, schwer durchzuführen und keinerlei Zeitgeist zuträglich.

    Ganze Vereinsführungen austauschen ?

    Wenn’s nur irgend zu vermeiden geht. Für gewöhnlich ein komplexes Unterfangen.

    Umfeld (incl. lokaler Medienlandschaft) austauschen ? Boah ey, wenn das ginge. Nur mal so probehalber für 1-2 Spiele unserer Kuschel AG wahlweise jenes aus Köln, Hamburg, München, Berlin oder vielleicht sogar Dresden überlassen. Damit man wüsste, auf welchem Niveau man klagt.

  412. EINTRACHT

    wir sind doch nicht der erste Verein in so einer Situation. Jetzt heißt es: Reihen schließen. Klassenerhalt. Alles andere später.

  413. @446 “SehnsuchtNachKonzept”

    Stimme ich in vielen Punkten zu.

    Aber wem in verantwortlicher Position soll der Spagat zwischen “drinbleiben” und “angreifen” gelingen?

  414. Wir müssen etwas schneller laufen.

  415. ZITAT:

    ” Wir müssen etwas schneller laufen. “

    ….und länger und mehr und überhaupt scheint Laufen nicht zwingend zu schaden, jedenfalls nicht beim Fußballspiel.

  416. ZITAT:

    ” EINTRACHT

    wir sind doch nicht der erste Verein in so einer Situation. Jetzt heißt es: Reihen schließen. Klassenerhalt. Alles andere später. “

    100% agree. Das “später” wird kommen, es muß kommen, aber lasst es im Mai bei Klassenerhalt passieren – alles andere wäre extrem kontraproduktiv.

  417. Menno, ich hätte gerne morgen trainingsfrei. N8

  418. … was ist eigentlich die FR? Ich lese die nicht, Ihr etwa?

  419. dem HR am besten bitte auch sofort die Sendelizens entziehen:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41083121

  420. ZITAT:

    ” … was ist eigentlich die FR? Ich lese die nicht, Ihr etwa? “

    Seit Jahren nur noch online, aber das hat seine Begründung fern des Sportteils. Letzteren empfinde ich allerdings seit Monaten aber auch als sehr ambivalent, denn einerseits erfreue ich mich an der engen emotionalen Anteilnahme am Schicksal der Eintracht (und selbst das ständige -teils unmotiviert erscheinende- Lachen in den Videos von ID interpretiere ich als Galgenhumor), andererseits kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass man seitens der FR all jene gerne und heftig kritisiert, die es mit der Bild halten und v.v..

  421. Lieber Napoli,

    Deine Einstellung ist hinreichend bekannt, gestehe auch Journalisten zu, eine andere zu haben.

    Ohne jedewede Verschwörungstheorie.

    Obwohl, eigentlich finde ich Verschwörungstheorien immer(!) spannend, ernsthaft.

  422. Jemand gesehen, was heute Stuttart gemacht hat? Was war das? Wir spielen keinen Fußball, die machen noch nicht mal Sport.

    Trotzdem 10 Punkte aus den letzten vier Spielen. Rotzfrech.

    Am meisten ärgert mich daran, der Bruno kann sich geil fühlen.

  423. Lieber CE,

    ach von einer Einstellung würde ich zumindest im letzen Post gar nicht sprechen. Natürlich stehe ich der Journaille eine andere zu, das macht es doch nachgerade spannend. Und eine Verschwörungstheorie habe ich auch nicht äussern möchten… Ich wünschte der FR und vielen im blog hier einen entspannteren Umgang mit der bild – ich lese die gar nicht, rege mich aber auch nicht immer drüber auf…

    Nochmal: Für mich ist keine Zeitung für den desolaten Zustand der Eintracht zuständig. Eine solche Meinung halte ich für Blödsinn. Aber ich empfinde die FR momentan ganz subjektiv als trotzig und kann es nicht ganz nachvollziehen…

  424. Fakt ist, ;-))

    in der FR steht in letzter Zeit zur Eintracht oft der gleiche Sinn in verschiedenen Sätzen. Habe jetzt mal die Woche über in der FAZ gelesen. Wohltuend.

  425. concordia-eagle

    @459 Napoli,

    Bild? Eine Meinung, ein Verhalten. Da sind wir uns einig.

    Bei der FR finde ich hingegen, die legen den Finger in die Wunde.

    Wenn man, wie Du da keine Wunde sieht, ist das völlig ok.

    Aber Deine Ausgangsthese war, dass FR gegen die wettert, die mit/von Bild können und da hätte ich dann doch gerne mehr als eine Behauptung.

    Vielleicht stimme ich Dir nach Darlegung auch zu, so aber deckt es sich mit meiner Erinnerung (mehr ist das nicht) eher weniger.

  426. concordia-eagle

    Ach vergessen Napoli,

    wenn Du keine Quellen hast, ist auch ok. ich habe schließlich auch keine. Mir babbeln ja hier nur als Ahungslose.

  427. Bei uns gibt es im Verein welche, die mit der BILD können?

  428. Hi CE,

    dass ich frei nach Morgenstern:”Denn so schließt er messerscharf, dass nicht sein kann, was nicht sein darf” handele, stimmt. Deshalb tun mir diese Finger in der Wunde, in meiner Wunde, auch so weh. Aus dieser irrationalen Haltung ziehe ich ja auch meinen fanatischen Optimismus;))

    Bzgl. der FR habe ich den Verdacht, dass man bsp. Ama (den großen Gegenspieler der Bild) eher positiv behandelt, während man den ehem. Fehlerflüsterer und aktuellen “Guttenberg vom Main” unglaublich schont. Vielleicht oder besser wahrscheinlich betreibt die Bild dieses Schubladenspiel deutlicher, aber die FR ist imo in der Berichterstattung nicht souverän genug. Die FAZ lese ich da lieber und der FAZ oder der FAS gestehe ich sogar in meinen, in unseren Wunden zu…

    Aber Du hast Recht: Es ist eine Behauptung, die auf einem Verdacht (einem subjektiven wie ich schrub) fußt

  429. Nachtrag: Wie du siehst habe ich auch keine Quellen, CE, aber ahnungsloses Babbeln ist auch schön;))

  430. So und nun zum Dritten: Ich glaube, dass man Skibbe bei der Bild schont und er deshalb in der FR besonders stark kritisiert wird.

  431. concordia-eagle

    Schieb mir einfach ein bissi von Deinem Optimismus rüber und schon (schwuppsdiewupps) bin ich bei Dir :-)

    Nacht und bewahre Deine Sicht der Dinge. Irgendwie scheint die mir persönlich befriedigender zu sein, als meine Sicht der Eintracht.

  432. Gute Nacht CE. Du glaubst nicht wie ich innerlich leide, aber ich habe immer an die Eintracht geglaubt und bin auch des öfteren dafür belohnt worden – die Ereignisse liest man heute unter den oft beschworenen History-Teilen;))

    WIR SCHAFFEN ES!!! (schuppsdiewuppps und hoffentlich angekommen;)))

  433. concordia-eagle

    @466 Napoli,

    mein Schlußsatz: Ja, Skibbe wird in der Bild geschont, eine Tendenz in der FR erkenne ich nicht, eher eine schonungslose Situtionsanalyse.

    Aber das hängt wohl mit meiner subjektiven Sicht von Skibbes (Un)Fähigkeiten zusammen.

    Die gereizte Reaktion von HB spricht aber Bände.

  434. concordia-eagle

    @468 Napoli,

    Danke, davon träume ich heute.

  435. Ok mein Schlusssatz: Schonungslos bedeutet aber auch, zu erkennen, dass ein nahezu hinkender Ama an keinem Gegenspieler mehr vorbei kommt und ein Sportinvalide ist. Preuss bekommt ja auch keine Interviews über 3 Spalten, oder?

  436. und mit Eurem Zwiegespräch geh ich jetzt zur Ruh….

    und denk nicht an Ama oder Russ,

    sonst träum ich wieder Stuss

    :-)

    N8 allerseits

  437. SehnsuchtNachKonzept

    @449 schaunmermal in Bezug auf 446:

    “Aber wem in verantwortlicher Position soll der Spagat zwischen “drinbleiben” und “angreifen” gelingen?”

    Die Frage ist nicht, w e r, sondern die Frage ist, w a s gemacht werden soll. Und da herrscht bei der Eintracht und im Umfeld ein ganz großes Defizit.

    Mal ein Beispiel, was ich meine. Die Eintracht steckt 2 Mio in die Jugendarbeit, Stuttgart und Bayern 6, Barca fast 7 Mio. (Bitte nicht missverstehen: Einfach mehr Geld hineinstecken, meine ich nicht. Das würde nichts bringen. Außerdem hat natürlich Barca auch die Möglichkeit ganz andere Talente zu holen als wir, zumindest besteht einer breitern Auswahl) Hier hat man ein Feld, bei dem man am leichtesten Aufholen könnte, ja gar zum Vorreiter werden könnte. Man müsste einfach nur auf die Amanatidisse, Altintops, Clarks und meinetwegen auch auf Gekas verzichten, schon hätte man das nötige Geld. Es fehlt dann nur noch die Vision, die Idee.

    Bruchhagen ist für mich nicht durch sein Nichtstun schuld am Debakel, sondern durch seine Konzeptlosigkeit, sein Kleinreden des Vereins und des Teams und weil er den Verein in eine Lage gebracht hat, wo er finanziell nicht besonders handlungsfähig ist. Die erreichten Platzierungen wird man ihm wohl auch kaum als großen Erfolg anrechnen können. Und wer sich Mainz anschaut, der erkennt, dass die schon ab der nächsten Saison einen ähnlich großen Lizenzspieleretat haben wie die Eintracht. Und dabei dachte ich, alles sei so zementiert…

  438. Ich drücke der Eintracht Frankfurt die Daumen! Hoffentlich schaffen Sie den KLassenerhalt. Ich wohne zwar in Bayern, ich bin aber ein sehr große Eintracht-Fan.

    Sportliche Grüsse

    Peter