Pause Schön

Foto: dpa.
Foto: dpa.

Da ist doch beim Autor dieser Zeile die Begeisterung für die Nationalmannschaft so groß, dass er nicht mal ein Spiel in aller Freundschaft gegen England(!) schaut. Dabei hat sich doch Poldi verabschiedet.

Sogar mit einem Hammertor, wie der Autor gerade im Morgenmagazin schauen durfte. Schön.

Sonst ist eigentlich nix.

Schlagworte:

414 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. …dann leg’ ich mich halt wieder hin.

  2. Immer noch im Urlaub?

  3. Das Tor war top, aber sonst das Spiel eher von der Kategorie bemüht. England war eigentlich besser, nur eben erfolglos.

  4. Gestern war Fußball? Schön!

    Ich wünsche allen einen angenehmen Tagesgang.

  5. Mercato
    Irgendwer von Benfica. Hinter der Kaufschranke des guten Sportteils

  6. Lirum larrum Löffelstiel
    alles in Allem
    es war nicht viel

  7. “Das Tor war top, aber sonst das Spiel eher von der Kategorie bemüht. England war eigentlich besser, nur eben erfolglos.”

    Stimme dir zu, bei dem Pfostenschuss hatten wir Fortune, in höchsten Maße. Die Briten lange Zeit mit gefälligerem Spiel, eigentlich besser. So passt das Ergebnis zu der Kilchensteinschen These, dass in unserem Lieblingssport bei vergleichbarer Güte der Teams das Spielglück eine bedeutende Rolle spielt.

    Aber zum einen machte Poldis Strahl halt den einen qualitativen Unterschied zählbar und sichtbar, zum anderen hatten wir den besseren Torwart. Denn wie ter Stegen im 1 gegen 1 vs Alli pariert, war fast ebenso gut wie das Traumtor.

  8. “Wir gewinnen 1:0 und ich mach das Ding. Dass es am Ende so läuft, ist wie im Film.”

  9. Was ein Fetzen. Das Tor vom Poldi war wirklich ein geiles Ding. Obwohl ich es auch erst heute Morgen gesehen habe.

  10. ZITAT:
    “Mercato
    Irgendwer von Benfica. Hinter der Kaufschranke des guten Sportteils”

    Der hier

    http://www.transfermarkt.de/an.....eler/83466

    Halte ich für extrem unwahrscheinlich, sowohl wegen der Kosten als auch wegen der Position.

  11. Aufgrund einer internen IT-Systemumstellung ist der Ticketshop im Zeitraum vom 23. bis einschließlich 27. März 2017 nicht verfügbar.

    Wir bitten um Ihr Verständnis und sind in Kürze wieder für Sie da.
    Ihr Eintracht Frankfurt Team

    Nothing changes on new years day… sing…

  12. ZITAT:
    “Nothing changes on new years day… sing…”

    Ei jo. Never change a winning team.

  13. ZITAT:
    “Gestern war Fußball? Schön! …”

    Nein, Nationalmannschaft.

  14. André Almeida.

    Den will isch ned. Der sieht aus wie der Sandro Wagner.

  15. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nothing changes on new years day… sing…”

    Ei jo. Never change a winning team.”

    Mich würde wirklich mal interessieren, was der Schneider so an Kompromat in seinem Giftschrank hat.

    Hätte Skibbe nur eine Bruchteil davon gehabt, wäre der heute noch Trainer.

  16. Eine einwöchige IT-Systemumstellung macht man selbstverständlich mitten in der Saison.

  17. Morsche
    heute 11.00 Uhr ist doch Fußball. In Rüsselsheim Mit dem kleinen Barkok.

  18. ZITAT:
    “Mich würde wirklich mal interessieren, was der Schneider so an Kompromat in seinem Giftschrank hat.”

    Der hat damit schon lange nichts mehr zu tun.

  19. Möchte gar net wissen, was der Poldi dem England Keeper gezahlt hat, damit er das Kullerbällchen passieren lässt :-)

  20. ZITAT:
    “Eine einwöchige IT-Systemumstellung macht man selbstverständlich mitten in der Saison.”

    wir sollten uns da mal bewerben, wollte ich immer mal wieder tun, traue mich aber nie so richtig.

  21. Ich kack auf die N11, so lang da keiner von unseren Kickern mitspielt.
    FACT!

  22. ZITAT:
    “Möchte gar net wissen, was der Poldi dem England Keeper gezahlt hat, damit er das Kullerbällchen passieren lässt :-)”

    Der Witz zündet bei mir auch beim zweiten Mal nicht. Bin aber nur ich.

  23. ZITAT:
    “Der hat damit schon lange nichts mehr zu tun.”

    Laut Hellmann verantwortet er den gesamten IT-Bereich inkl Forum, Ticketing, etc. Dass er da nicht selbst programmiert ist klar.

    Stand: 4Q 2016

  24. VON Benfica irritiert mich, ich dachte ZU Benfica und auch nicht irgendwer.

  25. @Uli – das war zum Abschluss seiner Karriere nochmal ein typisches Poldi – Tor. Geiler Hammer ins Tornetz – selbstverständlich unhaltbar

  26. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Möchte gar net wissen, was der Poldi dem England Keeper gezahlt hat, damit er das Kullerbällchen passieren lässt :-)”

    Der Witz zündet bei mir auch beim zweiten Mal nicht. Bin aber nur ich.”

    Witze werden generell überschätzt. Natürlich war das Ding absolut unhaltbar.

  27. Von wegen “nix iss” und bezüglich Stefans Einlassungen (hier) zuvor, das ganze Thema als ein kurzer Text (keine zusätzlichen Erkenntnisse):
    http://www.zeit.de/sport/2017-.....ettansicht

  28. Dafür das er nur mit einem Bein gespielt hat, hats der Poldi weit gebracht.

  29. So eine IT-Umstellung dauert so lange wie eine Ernährungsumstellung. Anschließend ist da n alles top und endloses Warten in der Warteschleife gibt es nicht mehr.
    Glauben tue ich das aber nicht.

  30. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Dafür das er nur mit einem Bein gespielt hat, hats der Poldi weit gebracht.”

    Der Triple-Jupp hat mal sinngemäß gesagt, dass er seinen linken Fuß nur benötigen würde, um mal ein Bier aus dem Keller zu holen. Hätte er Poldis linken Fuß als Pendant zu seinem rechten Fuß gehabt, wäre er in seinen besten Zeiten wohl jede Saison Torschützenkönig geworden.

  31. Ernährungsumstellung? Also statt immer zum Italiener öfter zum Thai?

  32. Westend-Adler unterwegs

    Die im Eingangsbeitrag enthaltene Formulierung “Sonst ist eigentlich nix” lässt tief blicken, wo doch derzeit die mobiles aller Spieler, Manager und Berater heiß laufen. Also in Sachen “Wer kickt wo nächste Saison”.

    Brüno hat die ersten Kracher bestimmt schon an der Angel.

  33. So – Berthold hält nix von der Alle-Mann-hinter-den-Ball-Philosophie von Kovac. “Die Stürmer sollen sich vorne ausruhen, dann treffen sie auch wieder…”

  34. Berthold hat jetzt wieviele Jahre als Trainer im Profibereich vorzuweisen?

  35. ZITAT:
    “Berthold hat jetzt wieviele Jahre als Trainer im Profibereich vorzuweisen?”

    Hessenschau-/Heimspiel/-Blöd-Einflüsterer zählt mindestens genauso.

  36. ZITAT:
    “Berthold hat jetzt wieviele Jahre als Trainer im Profibereich vorzuweisen?”

    Das letzte Mal aktiv im Fußballgeschäft war er als Manager bei Fortuna Düsseldorf, 2003 bis 2005. Boccia, so etwas beeindruckendes musst Du doch wissen…

  37. Wenn man seine Statements liest, dann erklärt sich so einiges …
    Ich denke, es gibt gute Gründe, warum er nicht als Trainer aktiv ist.

  38. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Berthold hat jetzt wieviele Jahre als Trainer im Profibereich vorzuweisen?”

    Wie schaut’s denn bei dir aus?

  39. Jetzt weiß ich, warum die Umstellung so lange dauert: die neue IT ist streng vegan.

  40. mwa – dieser Almeida von Benfica hat noch Vertrag, spielt beim Meister und hat einen Marktwert von 6,5 Mio.
    Warum sollte der zur Eintracht kommen?
    Warum sollte Benfica ihn – trotz Vertrag – “günstig” an die Eintracht abgeben?

    Ohne die Qualitäten des Spielers auch nur grob einschätzen zu können, wundert mich allein die Tatsache, dass so jemand von EF gescoutet wird. Das sind doch völlig unrealistische Ausgangsbedingungen.

  41. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “So – Berthold hält nix von der Alle-Mann-hinter-den-Ball-Philosophie von Kovac. “Die Stürmer sollen sich vorne ausruhen, dann treffen sie auch wieder…””

    Pointiert formuliert, ist aber was dran. Nur müsste Kovac dann umdenken und die Spielweise stark verändern. Vor- und Nachteile sind schwer abschätzbar.

  42. Ein guter Kritiker muss nicht zwingend ein guter Praktiker sein.
    #ReichRanicki

  43. Immer wieder faszinierend wie Markwerte von transfermarkt.de – eine sicherlich interessante Springerfussballinformationsseite, aber auf der die Marktwerte von Freaks und Fans zum Teil gewürfelt werden – immer einfach so übernommen werden. Das User das zur Orientierung übernehmen -ok. Das der HR das immer einfach so übernimmt überrascht auch nicht wirklich, auch wenn es jedes mal schmerzt, so etwas von öffentlich-rechtlichen lesen zu müssen. Aber auch sonst wird das vollkommen unreflektiert von nahezu sämtlichen Medien übernommen.
    Crazy.

  44. Berthold. Wenn man sich die Aussagen so anschaut, dann hätte er wohl als Trainer spätestens ab der Verbandsliga aufwärts keine Chance.

  45. @ 43: Völlig richtig. Trotzdem unplausibel, dass wir einen 26jährigen Aussenverteidiger holen, der diese Saison noch CL spielt.
    (Die Einsatzdaten auf tm.de werden wohl im Wesentlichen stimmen)

  46. @45
    Ist mit nur mal wieder aufgefallen.
    Inhaltlich, auf einen möglichen Transfer gesehen, hast du vollkommen recht.

  47. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Berthold hat jetzt wieviele Jahre als Trainer im Profibereich vorzuweisen?”

    Wie schaut’s denn bei dir aus?”

    Ich bin privater Aufreger, da darf ich gerne beruflich unbefleckt sein. Wenn ich das aber gegen Entgelt mache, ist ein gewisser fachlicher Background äusserst dienlich. Und da Herr Berthold diesen nicht hat, ist sein Gejammer auf dem Level des Gejammers einzuordnen, das man tagein tagaus hier zu lesen bekommt.

  48. ZITAT:
    “So – Berthold hält nix von der Alle-Mann-hinter-den-Ball-Philosophie von Kovac. “Die Stürmer sollen sich vorne ausruhen, dann treffen sie auch wieder…””

    #Früherwarallesbesser und #hammerdochschonimmersogemacht

  49. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Berthold hat jetzt wieviele Jahre als Trainer im Profibereich vorzuweisen?”

    Wie schaut’s denn bei dir aus?”

    Ich bin privater Aufreger, da darf ich gerne beruflich unbefleckt sein. Wenn ich das aber gegen Entgelt mache, ist ein gewisser fachlicher Background äusserst dienlich. Und da Herr Berthold diesen nicht hat, ist sein Gejammer auf dem Level des Gejammers einzuordnen, das man tagein tagaus hier zu lesen bekommt.”

    Das ist deppert, sorry. Der hat auf höchstem Niveau unter verschiedenen Trainern gespielt und wahrscheinlich mehr als tausend Stunden Vorträge an der Taktiktafel hinter sich, aus erster Hand. Das sollte für den fachlichen background ausreichen.

  50. Berthold war in einer Zeit aktiv, als es vor allem hiess “gehts raus und spielts Fussball”. Der hat von heutiger Taktik genausowenig (oder viel) Ahnung wie du und ich.

  51. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Berthold war in einer Zeit aktiv, als es vor allem hiess “gehts raus und spielts Fussball”. Der hat von heutiger Taktik genausowenig (oder viel) Ahnung wie du und ich.”

    Vieles ist möglich, dann mach du doch den Heimspiel-Moderator.

  52. Hätte sich ja fortbilden können. So wie der Loddar.

  53. ZITAT:
    “VON Benfica irritiert mich, ich dachte ZU Benfica und auch nicht irgendwer.”

    Eben! Mir war schon unwohl.

  54. Habt keine Sorge. Der geht.

  55. Nee. Der Annern. Zu Benfica.

  56. Man darf gar net dran denken, dass es für den ein zweistelliges Mio-Angebot gab und man es seitens des Vereins ausgeschlagen hat.

  57. ZITAT:
    “Der hat auf höchstem Niveau unter verschiedenen Trainern gespielt und wahrscheinlich mehr als tausend Stunden Vorträge an der Taktiktafel hinter sich, aus erster Hand. Das sollte für den fachlichen background ausreichen.”

    Ich fürchte, du meinst das ernst.

  58. ZITAT:
    “Nee. Der Annern. Zu Benfica.”

    Bleibt die Frage erlaubt, was die sehen, was wir nicht sehen. Aber Sporting hat ja auch Castagnos geholt. Gibt scheinbar auch bei anderen Clubs Defizite beim Scouting……..aber das ist vermutlich einkalkuliertes Risiko und umso finanzstärker ein Club ist, desto weniger fällt ein “Fehlgriff” ins Gewicht.

  59. Och – durchaus möglich, dass Sefe eine Saison funktioniert.

  60. Gibt es bei Ordonez auch eine inoffizielle Lesart?

  61. ZITAT:
    “Ich fürchte, du meinst das ernst.”

    Mein Gedanke.

  62. ZITAT:
    “Och – durchaus möglich, dass Sefe eine Saison funktioniert.”

    Und dann verkaufen sie ihn für 10 Millionen.

  63. “Und dann verkaufen sie ihn für 10 Millionen”

    Und bauen sich davon ein funktionierendes Ticketingsystem. In der Sommerpause.

  64. So – Barkok maßgeblich am Sieg der U19 Adler beteiligt.
    Bravo. Sehr schön.
    Gleichwohl – in der BuLi hatte er seine stärksten Phasen, wenn der Gegner bereits Abnutzungserscheinungen vorzuweisen hatte. Insofern bitte auch zukünftig gerne in der 70. Minute werfen, aber nicht viel früher …

  65. Westend-Adler unterwegs

    @ Busbremser + Uli Stein?

    Wie sieht Euer fachlicher Background denn so aus?

  66. ZITAT:
    “Wie sieht Euer fachlicher Background denn so aus?”

    Was soll der Quatsch? Frag mich nochmal, wenn mich Volker Hirth als Experten befragt hat.

  67. @Westend – wir sind doch alle Sportschau-Konsumenten, die sich ab und an ins Waldstadion verirren.

    Also in Sachen Fußballkompetenz würde ich sagen: summa cum laude!

  68. Ich bin seit 1984 Eintrachtfan und weiß deswegen über die Eintracht und den Fußball alles. Und zwar besser.

    Nur, falls einer fragt.

  69. “Berthold hat jetzt wieviele Jahre als Trainer im Profibereich vorzuweisen?”

    Das alte Lied: Dem Kritiker wird vorgeworfen, dass er Kritiker und nicht selber Trainer ist.
    Frage: Welcher Kompetenz bedarf es zur Einschätzung der Kompetenz eines (vermeintlich Nicht-)Kompetenten? ;)

  70. @71 – ein abgeschlossenes Studium, inkl. Masterarbeit im Bereich Dadaismus sollte da ausreichen.

  71. ZITAT:
    “@71 – ein abgeschlossenes Studium, inkl. Masterarbeit im Bereich Dadaismus sollte da ausreichen.”

    Alternativ wird auch ein Doktorgrad in vergleichender Irrelevanz akzeptiert.

  72. Stefan, gibt es eigentlich schon Infos, was bei Hase am Knie kaputt ist/war bzw. was operativ gemacht wurde.
    Hübner hoffte ja auf “eine Diagnose, mit der wir dann arbeiten können.”

  73. “Alternativ wird auch ein Doktorgrad in vergleichender Irrelevanz akzeptiert.”

    Von einem Inhaber der Promotionen A und B ganz sicher.
    :)

  74. ZITAT:
    “@71 – ein abgeschlossenes Studium, inkl. Masterarbeit im Bereich Dadaismus sollte da ausreichen.”

    Ginge es um Literatur oder Kunst im Allgemeinen – d’accord,
    Ich Simpel dachtenur, es ginge hier um Fußball bzw. Fußballtaktik,

    Allerdings zeugt die strikte Ablehnung Bertolds „konventioneller“ Ideale (“Die Stürmer sollen sich vorne ausruhen, dann treffen sie auch wieder…””) von gewissen Dada. Ganz zu schweigen von Parodie u/o satirischer Übertreibung… :)

  75. Ein Bertolt wird dafür gebucht, als Besserwisser auf fachleute zu schimpfen. Über Vertragserfüllung darf man sich nicht beschweren.

  76. Holla. Beim FSV tritt mal eben die gesamte Führungsriege zurück. Rumms.

  77. @FrediStreng [74]
    Keine Ahnung, sorry.

  78. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    “Holla. Beim FSV tritt mal eben die gesamte Führungsriege zurück. Rumms.”

    Der Krüger sieht auch immer mehr wie der Reisig aus.

  79. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Holla. Beim FSV tritt mal eben die gesamte Führungsriege zurück. Rumms.”

    Da kreist vermutlich der Pleitegeier. Bin aber nicht informiert und im Insolvenzwesen ohne fachlichen background.

  80. Da kreist vor allem der Abstiegsgeier.

  81. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Da kreist vor allem der Abstiegsgeier.”

    Sollten beide Geier am Himmel kreisen, wird vom Aas vermutlich nicht viel übrig bleiben. Außer der Jugendabteilung vielleicht, und ein Stadion natürlich.

  82. ZITAT:
    “Holla. Beim FSV tritt mal eben die gesamte Führungsriege zurück. Rumms.”

    Jetzt wo der Verein Pleite ist, und das Team wohl absteigt, kann man ja zurücktreten. Der Rücktritt kommt leider ein Jahr zu spät.

  83. Sollen die Geier kreisen – so what? Mich interessieren die Adler.

  84. ZITAT:
    “.. Außer der Jugendabteilung vielleicht, und ein Stadion natürlich.”

    Unsere Chance…endlich Druck auf die Stadt ausüben.

  85. ZITAT:
    “Holla. Beim FSV tritt mal eben die gesamte Führungsriege zurück. Rumms.”

    Mainz 05?
    (Zwinkerlächlie)

  86. Und für die, also uns käme ja selbst das Stadion mit seiner Kapazität nicht in Betracht.

  87. Unsere Chance…endlich Druck auf die Stadt ausüben.”

    Kapazität 12500. Wo soll da Druck herkommen…?!?

  88. ZITAT:
    “…Kapazität 12500. Wo soll da Druck herkommen…?!?”

    Einfach ein paar mobile Sitze an der Autobahnbrücke anhängen und die Balkone der Hochhäuser als Logen vermieten…

  89. ZITAT:
    “Kapazität 12500. Wo soll da Druck herkommen…?!?”

    Zusätzliche Zuschauerplätze dank Übertragung auf Riesenvideowürfel. Wie früher in der Juravorlesung.

  90. Westend-Adler unterwegs

    Lässt sich auf dem FSV-Gelände die DFB-Akademie unterbringen? Alle Fliegen mit einer Klappe….und so.

  91. “Einfach ein paar mobile Sitze an der Autobahnbrücke anhängen und die Balkone der Hochhäuser als Logen vermieten…”

    “Zusätzliche Zuschauerplätze dank Übertragung auf Riesenvideowürfel. Wie früher in der Juravorlesung.”

    Chapeau, sehr kreativ, alle beide. *gut
    Aber 39000 zusätzliche Plätze kommen so kaum zusammen.
    Oder….? ;)

  92. Au ja! In Borheim vor 7.200 gegen Uerdingen. Ein echtes Träumchen! Ich finde das Stadion sowieso viel zu groß.

  93. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Einfach ein paar mobile Sitze an der Autobahnbrücke anhängen und die Balkone der Hochhäuser als Logen vermieten…”

    “Zusätzliche Zuschauerplätze dank Übertragung auf Riesenvideowürfel. Wie früher in der Juravorlesung.”

    Chapeau, sehr kreativ, alle beide. *gut
    Aber 39000 zusätzliche Plätze kommen so kaum zusammen.
    Oder….?

    ;)”

    Ein neuer Oberrang? Oder gleich zwei?

  94. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Au ja! In Borheim vor 7.200 gegen Uerdingen. Ein echtes Träumchen! Ich finde das Stadion sowieso viel zu groß.”

    Man könnte bei den Heimspielen der Eintracht auch die Gästefans in Bornheim den Videowürfel anschauen lassen.

  95. ZITAT:
    “Man könnte bei den Heimspielen der Eintracht auch die Gästefans in Bornheim den Videowürfel anschauen lassen.”

    Ambitioniert, vom Hang bis zum Stadtwald zu schauen.

  96. ZITAT:
    “Man könnte bei den Heimspielen der Eintracht auch die Gästefans in Bornheim den Videowürfel anschauen lassen.”

    Oder die Erlebnisorientierten beider Seiten da zusammen einschliessen.

  97. ZITAT:
    “Optimismus rulez!

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,2541126

    Der Autor verwechselt Optimismus und Hybris.

  98. Wasn hier los?

    Nix?
    Streik?
    Neuer Eingangsbeitrag?
    Kollektiver Tiefschlaf?

  99. Hannover – Schalke im Stream. Psssst.

  100. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Optimismus rulez!

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,2541126

    Der Autor verwechselt Optimismus und Hybris.”

    Boah, 7 Punkte schon in den nächsten drei Spielen!

    Meines Erachtens einfach zu schön, um wahr zu werden.
    Die Eintracht 2017 ist einfach nicht mehr die Mannschaft der Hinrunde. 35 sehr gute Minuten bei den Bayern, der Rest biederer Durchschnitt bis grottig. Tut zwar weh, das zu sagen.

    Aber man darf ja wie die FNP träumen und manchmal werden Träume wahr.

  101. ZITAT:
    “Hannover – Schalke im Stream. Psssst.”

    Ach so, das leuchtet ein. Wie stehts denn?

  102. 3:1 für Hannover. Endstand.

  103. Ok. Das war die Aufstellung von Schalke:

    Nübel – Mc Kennie (75. Touré), Di Santo, Uchida, Coke, Riether, Bitter (46. Upphoff), Tekpetey, Hemmerich (82. Taitague), Fleckstein, Halbauer (67. Wagner)

  104. ZITAT:
    “Hannover – Schalke im Stream. Psssst.”

    Besuch von der Schwiegermutter? Ich wüsste sonst keinen Grund, so etwas zu schauen…

  105. Letzter Flug raus aus der taumelnden Kapitale vor dem nächsten Streik. Wie damals in Saigon.

  106. http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

    Hasebe fällt wie befürchtet ganze Saison aus.

  107. Bell geht mit in die 2, Liga.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....mainz.html

    Im Ernst, ich sehe im Moment Mainz mit Augsburg als Tipp für Tabellenplatz 16 als Favorit.

  108. ZITAT:
    “http://hessenschau.de/sport/fussball/aktuelles-von-eintracht-frankfurt–darmstadt-98,bundesliga-ticker-100.html

    Hasebe fällt wie befürchtet ganze Saison aus.”

    Skepsis. Freier Gelenkkörper klingt nicht so gut. Möge er wieder genesen und fit wieder zurückkommen. Gute Besserung.

  109. http://www.dr-schenk.at/verlet.....nkkoerper/

    na ja klingt eher so, also selten was zurück bleibt.

  110. ZITAT:
    “Hasebe fällt wie befürchtet ganze Saison aus.”

    Dann werden wir wohl in den nächsten Wochen häufiger die Konstellation Abraham – Russ – Vallejo sehen.

  111. Die Frage bei einem freien Körper im Gelenk und dem damit verbundenen und vielleicht auch noch zusätzlichen Knorpelschaden ist, ob das Gelenk überhaupt noch gut genug belastbar wird, um wieder Leistungssport zu betreiben.

  112. @114
    So optimistisch wie Dr. Schenk bin ich da nicht.

  113. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hasebe fällt wie befürchtet ganze Saison aus.”

    Dann werden wir wohl in den nächsten Wochen häufiger die Konstellation Abraham – Russ – Vallejo sehen.”

    Klingt zumindest stabil. Absteigen wird man mit so einer Abwehr nicht mehr.

  114. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hasebe fällt wie befürchtet ganze Saison aus.”

    Dann werden wir wohl in den nächsten Wochen häufiger die Konstellation Abraham – Russ – Vallejo sehen.”

    Plädiere für Hector, Ordonez und Bamba als Dreierkette.

  115. ZITAT:
    “So optimistisch wie Dr. Schenk bin ich da nicht.”

    Diese Aussage macht mir gerade keinen Mut.

  116. Da ich aber den genauen Befund nicht kenne, kann ich natürlich auch keine echte Prognose stellen. Vielleicht ist der Schaden ja doch nur klein und nicht in der Hauptbelastungszone.

  117. ZITAT:
    “Die Frage bei einem freien Körper im Gelenk und dem damit verbundenen und vielleicht auch noch zusätzlichen Knorpelschaden ist, ob das Gelenk überhaupt noch gut genug belastbar wird, um wieder Leistungssport zu betreiben.”

    Hängt das nicht, wie immer im Leben, von der Größe ab?

    Also eine Knorpelabsprengung von 0,001 mm wäre wohl eher verkraftbar. Laiendarstellung.

  118. vielleicht sind die japanischen Ärzte ein paar Klassen besser, als die Eintracht Ärzte in den letzten Jahren.

  119. Die haben die schärferen Messer.

  120. ZITAT:
    “Die haben die schärferen Messer.”

    Das muss es sein.

  121. ZITAT:
    “Da kreist vermutlich der Pleitegeier. Bin aber nicht informiert und im Insolvenzwesen ohne fachlichen background.”

    Angeblich sind in diesem Jahr noch keine Mieten für’s Stadion geflossen.

  122. Tschä – bei unserem erwiesenen Hinrundenpunktepolster PLUS dem Gesamtpotential ist eine Europäische Resthoffnung alles Andere als illegitim, find ich…

  123. 長谷部 誠 長谷部 誠

  124. Danke, Dr. Hiroshi Ikeda, für eine erfolgreiche Operation. Niemals jemals war eine Operation bei einem Bundesligaprofi unmittelbar nicht erfolgreich.

  125. Morgen um 14:00 kann man übrigens nochmal zum Fußballsportverein gehen. Hingehen, Karte kaufen, Bier mit Westgeld bezahlen.

    Schadet bestimmt nicht.

  126. Lotte!

  127. Boredheim – Lotte bei Kaiserwetter.

    Ansich ein schöner Gedanke. Zumindest an einem knaller Länderspielpausenwochenende der Kategorie Aserbaidschan.

  128. Oder soll ich wieder anfangen, mich für die N11 zu interessieren?

    Benötigte dafür allerdings ein Einführungsseminar. Spielt jetzt Fips eigentlich noch mit? Wer ist Co-Trainer? Sitzt Klose immer noch auf der Bank? Welcher Hector ist das eigentlich? usw …

  129. Ist Hans Hubert noch Trainer derer zu Aserbaidschan oder macht das der Topmöller?

    Ich bin echt abgehängt. Ein greiser Fan tappt unsicher durch den kreischenden Mega Store.

  130. ZITAT:
    “Oder soll ich wieder anfangen, mich für die N11 zu interessieren? …”

    Nix da. Bornheim!

  131. Habe mich schon mal im Zentralorgan weitergebildet.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....fften.html

    Da sind Kicker wie Jones und Sebi Jung selig dabei. Krass

  132. Hohe Mathematik – die Eintracht wird Achter.
    Oder Siebenter.
    Oder Neunter.
    Oder Sechster.
    (16,3 Prozent – 15,6 Prozent – 13,7 Prozent – 13,6 Prozent).

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,2541297

    Hilft alles nix – Pokalsieg ist wohl Pflicht.

  133. “Hilft alles nix – Pokalsieg ist wohl Pflicht”

    Und ein eigenes kleines Stadion in Bornheim!

  134. Guude! Ich lese in der grünen Bild, der Fußballgott habe Fuß. Sehr schön, da können wir uns dann ja wieder stundenlang echauffieren, dass er im Testspiel nicht berücksichtigt wird.

  135. “Und ein eigenes kleines Stadion in Bornheim!”

    Oh ja!
    Vor 7.200 gegen den KFC Uerdingen.
    Ein Traum…
    Oder Albtraum…

    ;)

  136. @N11
    Wäre doch echt geil, wenn unser Dadashov dem Neuer einen reinsemmeln würde…Oder besser nicht, der Renat hat ja noch gar keinen Profivertrag.

  137. ….und Neuer nicht spielt.

    Guten Morgen, Eintracht!

  138. ZITAT:
    “….und Neuer nicht spielt…

    Hihi, ich bin voll up to date was die N11 betrifft…

  139. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Da kreist vermutlich der Pleitegeier. Bin aber nicht informiert und im Insolvenzwesen ohne fachlichen background.”

    Angeblich sind in diesem Jahr noch keine Mieten für’s Stadion geflossen.”

    Interessantes Geschäftsmodell, könnte auch für die Eintracht in Betracht kommen…..-) Motto: Messi statt Miete.

  140. FNP Rechenkünstler erwarten die Eintracht am Ende der Saison auf Rang 8 (dank höherer Mathematik).

    Würde letztlich bedeuten, dass doch noch einige Siege eingefahren werden.
    Da ist die Mathematik aber freundlicher als mein Bauchgefühlt, welches seit letztem Samstag Abend die Eintracht in einem sehr frühen Austrudelmodus erwartet.

    Als bescheidener Mensch würde ich mich ja schon freuen, wenn heute Abend der Test gegen den Tabellenzwölften der 2. Liga mal ernst genommen würde …

  141. @ 146: Wo ist denn Dein “F” abgeblieben ? An Freitag verliehen? Oder dem FSV gespendet??
    ;)

  142. ZITAT:
    “@ 146: Wo ist denn Dein “F” abgeblieben?”

    Er zeigt sich rank und schlank. ;)

  143. Da steht tatsächlich drin, dass beim Sportverein massiv Geld fehlt, im Moment würden sie nicht einmal die Regionalliga hinkriegen.

    http://www.fnp.de/sport/fsv/Di.....86,2541298

    Als ich da beim Abstieg dabei war, hab ich schon gesagt, die fallen jetzt komplett durch. Dass es aber so schlimm ist, wundert mich dann doch.

  144. “Er zeigt sich rank und schlank. ;)”

    Ernährungsumstellung ?
    ;)

  145. “Würde letztlich bedeuten, dass doch noch einige Siege eingefahren werden.
    Da ist die Mathematik aber freundlicher als mein Bauchgefühlt, welches seit letztem Samstag Abend die Eintracht in einem sehr frühen Austrudelmodus erwartet.”

    Bauchgefühle werden überschätzt.
    Dass es allerdings Siege gegen Gladbach, Bremen, Wolfsburg und Leipzig gibt, wie die FNP-Redakteure voraus sagen, wage ich zu bezweifeln.
    Eher schon ein Heimsieg gegen Augsburg oder ein Auswärtsdreier in Mainz.

  146. ZITAT:
    “@ 146: Wo ist denn Dein “F” abgeblieben ? …”

    Ohjeh. Nicht nur inhaltliche, sondern auch noch formale Fehler. Das F ist wohl die Benotung für meine heutige Leistung im Blog. Guten Nacht… ;-)

  147. Jetzt tapfer sein: “Kuranyi beendet Fußball-Karriere”

  148. Eins meiner Lieblingsspiele EVER: FV Bad Vilbel – FSV Boredheim. Oberliga.
    Spielabbruch in der 88. wegen leerer Zigarettenpäckchen werfender Badestädter Rentner.

    Wenn die Kurstädter endlich aufstiegen, dreute ein ähnliches Spektakel.

    (auf günstigen Journalisten-Abendkursen scheint man zu lernen, durch sperrige Synonyme für Ortsbezeichnungen jedweden sprachlichen Fluss zu verhindern).

  149. Only bad news are good news.

  150. ZITAT:
    “Ich bin echt abgehängt. Ein greiser Fan tappt unsicher durch den kreischenden Mega Store.”

    Ich krieg auch nix mehr mit. Grad vor ein paar Tagen hat mich die News Norbert Meier aktuell Trainer in Kaiserslautern komplett geflashed.

  151. Bei verhagelter Krumbeerenernte zählt im Kaiserslauterner Winter ein Menschenleben nicht viel.

  152. ZITAT:
    “Jetzt tapfer sein: “Kuranyi beendet Fußball-Karriere”

    Welche Karriere?

  153. ZITAT:
    “Eins meiner Lieblingsspiele EVER: FV Bad Vilbel – FSV Boredheim. Oberliga.
    Spielabbruch in der 88. wegen leerer Zigarettenpäckchen werfender Badestädter Rentner.”

    Da hab ich ja auch was für Sie, Herr Murmel. Als Bub, da war ich beim unfassbaren 5:2 der –burger Spielvereinigung gegen Usingen anwesend und noch besser, fing hinter dem Tor stehend einen Ball auf, den ich über den hektisch auf mich zurennenden Keeper der Gäste warf, woraufhin mich dieser zu Boden schubste. Ein vielstimmiges „Kindermörder“ „Drecksack“ „Aschloch“ ertönte aus den berenteten Kehlen der Zuschauer. Der Goalie verlor die Nerven, drosch die Kugel ins Seitenaus. Was soll ich sagen? Einwurf, Flanke, Kopfball, Tor. 3:2 und damit die Vorentscheidung. Ich bin heute noch stolz darauf und blende mich diesbezüglich selbst im Lichte des Amateursports.

  154. Aber du hast ihn nicht absichtlich vorbei geworfen, oder? Macht dich Dappigkeit in dem Zusammenhang trotzdem zum Helden?

  155. @ ß Na logisch hab ich ihn absichtlich über den Feind geworfen, malte ich mir in meinem kindlichen Gemüt doch einen schier unendlichen Einfluss auf eben dieses Spielgeschehen aus. Noch heute warte ich bei meinen vereinzelten Besuchen im Waldstadion auf eine ähnliche Gelegenheit.

  156. „Hilft alles nix – Pokalsieg ist wohl Pflicht“
    beste Taktik gegen niederrheiner, dom-auf und abwärts, auszubaldowern ist die Frühjahrspflicht des NIKOWATSCH: von Bethold und annern Halunken sollt er sich net beeinflussen lassen.


  157. “Jetzt tapfer sein: “Kuranyi beendet Fußball-Karriere”

    Welche Karriere?”

    Auf so eine Scheißfrage antworte ich nicht.

  158. Ohne Hasebe wird`s ganz schwer (Fachexpertenmeinung!).

  159. Alles Gute, Kevin.
    Ich fand, dass Kuranyi mehr Respekt verdient gehabt hätte.

  160. RF hat keine Ahnung (Vollexpertenmeinung!).

  161. ZITAT:
    “Ohne Hasebe wird`s ganz schwer (Fachexpertenmeinung!).”

    Hector wird das Mittelfeld schon überbrücken.
    Dieses ewige klein klein konnte ich eh nicht mehr sehen.

  162. Um 10:05 Uhr bestätigt die hamburger Polizei, dass es sich bei dem Leichnam, der aus der Elbe geborgen wurde um Timo Kraus handelt.

  163. Könntest Du einmal, wenigstens einmal, Dein bitterböses Maul halten?

  164. Die Todesursache von Timo Kraus ist unklar. Die Tatsache, dass die Identifikation anhand der Zahntechnik stattfand läßt vermuten, dass das so bleibt.

  165. Ich würde sowas ja löschen

  166. ZITAT:
    “Ich würde sowas ja löschen”

    Idem!

  167. ZITAT:
    “Die Todesursache von Timo Kraus ist unklar. Die Tatsache, dass die Identifikation anhand der Zahntechnik stattfand läßt vermuten, dass das so bleibt.”

    Dafür gibt es spezielle Seiten wie Allmystery.de, wo solch tragische Fälle intensiv diskutiert werden.

  168. ZITAT:
    “Ich würde sowas ja löschen”

    Ich auch. Wenn ich am Platz bin. Also jetzt.

  169. Überschrift zu FSV im Journal:

    ‘Drama beim FSV’

    Untertitel: FSV taumelt dem Abgrund entgegen’

    Das hört sich sehr nach Kickers äh sorry Endzeitstimmung an!

  170. ZITAT:
    “Berthold hat jetzt wieviele Jahre als Trainer im Profibereich vorzuweisen?”

    Oh wir haben jemanden hier jemanden mit mehreren Jahren Erfahrung als Buli-trainer. Oder bist du einfach inkonsequent??

    Nix für ungut. Aber anstatt einfach jemanden mit so nem Schwachsinn die Kompetenz absprechen wollen kann man auch versuchen vernünftig zu argumentieren.

    Auch wenn das hier das Internet ist und prominente(Fußballer besonders) eh nach gusto niedergemacht werden dürfen da sie ja der Öffentlichkeit gehören…

  171. Was ich von Berthold bisher gehört habe, geht nicht über Stammtisch hinaus. Da könnte er sich genauso vor seinen Auftritten hier im Blog briefen.

    Sonderlich reflektiert war das bisher alles nicht.

  172. Vielleicht könnten wir ja beim nächsten Heimspiel einen Kunterchen Nachkönmling hinters gegnerische Tor stellen?

  173. @181

    Thomas Berthold ist ja als ehemaliger Eintrachtler, Fußballweltmeister und Symphatieträger geradezu eine Ikone in Frankfurt. Deshalb ist man auch immer hoch erfreut, wenn Herr Berthold sein Meinung zur Eintracht zum Besten gibt. Es gibt da so ein paar Verbohrte, aber die musst Du nicht ernst nehmen.

  174. @181
    Auch Nichtprominente und Nichtfußballer werden hier nach Gusto niedergemacht.
    Z.B. sind alle hier im Blog, außer mir und eventuell Stefan, Vollpfosten.
    Wenn ich nochmal drüber nachdenke – streiche die Ausnahmen.

  175. ZITAT:
    “Vielleicht könnten wir ja beim nächsten Heimspiel einen Kunterchen Nachkönmling hinters gegnerische Tor stellen?”

    Perfekt! Ich werde am Wochenende instruieren.

  176. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Was ich von Berthold bisher gehört habe, geht nicht über Stammtisch hinaus. Da könnte er sich genauso vor seinen Auftritten hier im Blog briefen.

    Sonderlich reflektiert war das bisher alles nicht.”

    Geht doch um die Quote; sonderliches Reflektieren kommt bei der Mehrheit der Schauer vielleicht nicht gut an. Quotenfördernd dürften tendenziell eher kurze und einfache Aussagen leicht oberhalb des Stammtischneveaus sein. Muss dann jeder selbst wissen, ob er das für die Masse der Schauer Gedachte hören will.

  177. Zum Thema Einflussnahme von der Außenlinie hätte ich auch einen Beitrag.
    Zu Studienzeiten, lange ist es her, habe ich mir ein paar Mark als Ordner im Stadion verdient, habe dabei u.a. auch das Tor von Fred Schaub aus nächster Nähe von der Laufbahn aus gesehen.

    Bei einem Spiel gegen den HSV, gegen den es damals immer sehr eng zuging, war ich kurz vor Schluss hinter dem Eintrachttor, die Hamburger drängten mit aller Macht auf den Ausgleich. Es waren wohl nur noch Sekunden auf der Uhr, als ein Schuss von der Eintracht-Abwehr knapp neben das Tor gelenkt wurde. Während der Ball noch auf mich zuhoppelte kam auch schon Felix M. in meine Richtung gelaufen und brüllte “schnell, her mit dem Ball”. Ob seiner Unhöflichkeit (er hätte ja “bitte” sagen können) gingen mir in diesem Moment sämtliche technischen Fähigkeiten am Ball abhanden, jedenfalls sprang dieser von meinem Fuß nicht unbedingt in seine Richtung. Er war ziemlich angesäuert, und nachdem er dann endlich den Ball bekommen hatte, trat er die Ecke nicht sehr präzise nach innen – kurz darauf Abpfiff.

  178. ZITAT:
    “@181

    Thomas Berthold ist ja als ehemaliger Eintrachtler, Fußballweltmeister und Symphatieträger geradezu eine Ikone in Frankfurt. “

    Den Eindruck dürftest Du exklusiv haben. Berthold wird vermutlich nur noch von Möller getoppt. Oder Jones.

  179. ZITAT:
    “ZITAT:
    “@181

    Thomas Berthold ist ja als ehemaliger Eintrachtler, Fußballweltmeister und Symphatieträger geradezu eine Ikone in Frankfurt. “

    Den Eindruck dürftest Du exklusiv haben. Berthold wird vermutlich nur noch von Möller getoppt. Oder Jones.”

    Nun ja, mir sprang die Ironie geradezu ins Gesicht.

  180. Möller kam mir auch immer zu schlecht weg.

  181. ZITAT:
    “Nun ja, mir sprang die Ironie geradezu ins Gesicht.”

    Nicht nur dir, aber Ironie ist nun mal nicht für jeden zu erkennen.

  182. Vielleicht wären ja öfter sachliche Diskussionen ohne viel Ironie und Sarkasmus ratsam.

  183. ZITAT:
    “Den Eindruck dürftest Du exklusiv haben. Berthold wird vermutlich nur noch von Möller getoppt. Oder Jones.”

    Jones? Grundehrlicher Typ.

  184. Sachlich? Wenn’s im weiteren Sinne um Fußball geht? Nee.

  185. ZITAT:
    “Vielleicht wären ja öfter sachliche Diskussionen ohne viel Ironie und Sarkasmus ratsam.”

    Nö!

  186. Ein Leben ohne Ironie und Sarkasmus ist möglich aber sinnlos.

  187. ZITAT:
    “Ein Leben ohne Ironie und Sarkasmus ist möglich aber sinnlos.”

    Mir sind Möppse lieber.

  188. Na dann: Ein Hoch dem Schubladendenken, der Meinungsführerschaft und der Intoleranz. Sauber.

  189. Nichts als die Wahrheit!

  190. Ich persönlich toleriere jede Meinung – solange sie mit meiner übereinstimmt.

  191. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mir sind Möppse lieber.”

    Sofern nicht als Hund, stimme ich Dir zu.

    Oh je, gleich erscheint der ABB.

  192. ZITAT:
    “Ich persönlich toleriere jede Meinung – solange sie mit meiner übereinstimmt.”

    Unzweifelhaft ein hehrer Charakterzug.

  193. ZITAT:
    “Vielleicht wären ja öfter sachliche Diskussionen ohne viel Ironie und Sarkasmus ratsam.”

    Nein. Dazu ist das Neuland nicht geeignet. Wenn Du etwas ohne Ironie willst, musst Du Katzenfilme schauen.

  194. “Geht doch um die Quote; sonderliches Reflektieren kommt bei der Mehrheit der Schauer vielleicht nicht gut an. …”

    Ich stelle ja solche durch BWL Dozenten quasi zum Naturgesetzt erhobenen Thesen gerne mal in Frage. Diese Legenden werden gerne so lange von Experten aller Art herausposaunt, bis sie gedankenlos hingenommen werden.

    Siehe auch: TV Serien müssen seichter Trash sein. Als erstes widerlegt von HBO ab den Sopranos – oder: FMCGs müssen eine gleichbleibent miese Qualität haben, jetzt gottlob von einigen Abbelweinproduzenten widerlegt (ich danke an dieser Stelle den Firmen Possmann und Hochstaedter für jahrelanges Sodbrennen).

  195. ZITAT:
    “Ein Hoch dem Schubladendenken, der Meinungsführerschaft und der Intoleranz.”

    Amen

  196. Der Berthold und der Möller – wenn ich die schon sehe! Da brauch ich gar nicht hören oder lesen, was die sagen. Die waren doch in einer Zeit aktiv, als es vor allem hieß “Geht’s raus und spielt’s Fussball”. Und in Ligen, die in Punkto Taktik europäische Hinterbänkler… Bestenfalls. Von heutiger Taktik haben die genau sowenig (oder viel) Ahnung wie irgendwer.

  197. FMCG … und nur UliStein hat die Bedeutung ohne Tante Google gewusst :-)

  198. Schnell-, Mittel- und Langsamdreher. Des is a Wahnsinn.

  199. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “@181

    Thomas Berthold ist ja als ehemaliger Eintrachtler, Fußballweltmeister und Symphatieträger geradezu eine Ikone in Frankfurt. “

    Den Eindruck dürftest Du exklusiv haben. Berthold wird vermutlich nur noch von Möller getoppt. Oder Jones.”

    Nun ja, mir sprang die Ironie geradezu ins Gesicht.”

    CE, vielen Dank für meine Ehrenrettung! Dass das jemand für bahre Münze nimmt, darauf wäre ich echt nicht gekommen!

    sgeVolker made my day!!! Gracias!

  200. Lieber Stefan, ein kleiner Wunsch von meiner Seite …

    Auch wenn es machmal nachvollziehbarerweise wirklich so rein gar nichts neues zu berichten gibt, für die mobilen Leser unter uns wäre es gleichwohl ungemein leserfreundlich, wenn Du jeden Tag bitte einen neuen Thread öffnen könntest – gerne im schlimmsten Fall sogar auch ohne jegliches Intro, einfach nur, um uns in der Bahn oder unterwegs das Lesen und Schreiben in diesem wundervollen Blog erleichtern zu können.

    Ich würde mich freuen…

  201. ZITAT:
    “FMCG … und nur UliStein hat die Bedeutung ohne Tante Google gewusst :-)”

    Woher weißt Du? ;)

  202. “Nein. Dazu ist das Neuland nicht geeignet. Wenn Du etwas ohne Ironie willst, musst Du Katzenfilme schauen.”

    Dein herablassendes Statement lässt tief blicken.

  203. ZITAT:
    “Dein herablassendes Statement lässt tief blicken.”

    Oh Gott.

  204. Scheinst ja ziemlich religiös zu sein.

  205. ZITAT:
    “sgeVolker made my day!!! Gracias!”

    Gern geschehen. Über irgendwas muss man sich ja freuen können.

  206. Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

    Aber : Was ist ein Soprano oder ein FMCG?

  207. ZITAT:
    “Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.”

    ilike

  208. “Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.”

    Die Phrase hat’s noch gebraucht.
    Zeugt eher von niedriger Intelligenz.

  209. Hihi, ich liebe diesen Blog und wünsch euch allen ein schönes Wochenende!

  210. Immer wieder aufs Neue schön, diese Internetpsychologen

  211. ZITAT:
    “Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

    Aber : Was ist ein Soprano oder ein FMCG?”

    Fast Moving Consumer Goods

  212. Ich warne vor den Kickers aus Würzburg

  213. Notfalls mal schnell zum Grand Canyon flashen, laut aufschreien und wieder zurück. Das tut gut.

  214. ZITAT:
    “Fast Moving Consumer Goods”
    Ah, ein Motorradclub! Dann ist die “Soprano” bestimmt das Bike.

  215. ZITAT:
    “Notfalls mal schnell zum Grand Canyon flashen, laut aufschreien und wieder zurück. Das tut gut.”

    Geht das heutzutage nicht auch online?

  216. “Notfalls mal schnell zum Grand Canyon flashen, laut aufschreien und wieder zurück. Das tut gut.”

    Schönes Beispiel, dass da wo Niveau ja niemals Arroganz.

  217. In Würzburg gibt’s Kicker? Ich dachte, die spielen da nur Korbball und essen Spint.

  218. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Notfalls mal schnell zum Grand Canyon flashen, laut aufschreien und wieder zurück. Das tut gut.”

    Geht das heutzutage nicht auch online?”

    Nein, das ist ja das Problem.

  219. @ Hirnteufel: Mir scheint, ich habe Dich persönlich getroffen. Ich wollte Dich aber nicht verletzen und bitte deshalb um Entschuldigung. Ich habe mir wohl bei den anderen Rauhbeinen hier einen etwas zu direkten Ton angewöhnt, der gegenüber sensiblen Menschen traumatisierend wirken kann. Ich bedaure meine Grobheit und stimme einer Löschung meiner Beiträge gerne zu, wenn Du Stefan darum bitten willst. Hare rama!

  220. @232
    Halt Maul.
    Hier geht man immer, alle höflich miteinander um, Du Arsch!

  221. @ RF: Na sicher, Entschuldigung, traumatisierend und Löschung… Keine Spur von Ironie.

    Ich verstehe nicht, warum

    “Vielleicht wären ja öfter sachliche Diskussionen ohne viel Ironie und Sarkasmus ratsam.”

    von Dir so interpretiert wird, dass ich einen gänzlichen Ironieverzicht anregen würde.

    Ja/Nein, Schwarz/Weiß, Strom fließt/Strom fließt nicht…

    “Katzenfilme schauen” empfinde ich dann schon als herablassend.
    Ich habe ganz sicher nicht Dein Niveau.

  222. ZITAT:
    “Lieber Stefan, ein kleiner Wunsch von meiner Seite …
    Auch wenn es machmal nachvollziehbarerweise wirklich so rein gar nichts neues zu berichten gibt, für die mobilen Leser unter uns wäre es gleichwohl ungemein leserfreundlich, wenn Du jeden Tag bitte einen neuen Thread öffnen könntest – gerne im schlimmsten Fall sogar auch ohne jegliches Intro, einfach nur, um uns in der Bahn oder unterwegs das Lesen und Schreiben in diesem wundervollen Blog erleichtern zu können.
    Ich würde mich freuen…”

    Naja. Ohne Inhalt mach ich ja schon seit einiger Zeit. Blöd ist halt, dass ich mindestens mal ein Bild brauche. Und schon hab ich wieder Arbeit. Mal gucken. Täglich schaff ich aber ganz sicher nicht.

  223. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Ihr habt doch nicht mehr alle Latten am Zaun..

  224. Lösch das doofe Lehrerkind. Das hilft auch bei der Ladezeit.

  225. Auf jeden! Der Berufsjugendliche kann auch weg.

  226. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Ich glaub der meint dich, Poldi!

  227. “Ich glaub der meint dich, Poldi!”

    :)))

  228. ZITAT:
    “Ihr habt doch nicht mehr alle Latten am Zaun..”

    Naja, in (fast) jeder Länderspielpause wird es hier irgendwie … knubbelig. Als ob Kindern das Spielzeug weggenommen und ins Regal gestellt würde (“Nur gucken, nicht anfassen”).
    OK, das “als ob” lässt sich auch ersetzen durch wenn

  229. “Pause, Schön” ist doch wunderbar. Mehr Inhalt brauch kein Mensch.

    Dazu noch die passende Pausenmukke:
    https://ultimae.bandcamp.com/a.....lbum/9980

  230. Länderspielpause? Hallloo. Hrádecký gegen Tosun läuft gerade.

  231. Die Aufstellung:

    ————————————— Bätge
    ———— Chandler — Abraham — Knothe — Beyreuther
    ————————————— Russ
    —————————- Stendera — Besuschkow
    ——————– Wolf ——————————- Cvijetkovic
    ————————————– Hrgota

    Bank: Gründemann, Vallejo, Oczipka. Zorba, Ordonez, Hector, Egri, Heller, Blum, Rebic, Mbouhom

    Kenne nicht viele.

  232. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Die Aufstellung:

    ————————————— Bätge
    ———— Chandler — Abraham — Knothe — Beyreuther
    ————————————— Russ
    —————————- Stendera — Besuschkow
    ——————– Wolf ——————————- Cvijetkovic
    ————————————– Hrgota

    Bank: Gründemann, Vallejo, Oczipka. Zorba, Ordonez, Hector, Egri, Heller, Blum, Rebic, Mbouhom

    Kenne nicht viele.”

    Hm. Ein paar von den Würzburgern kommen mir irgendwie bekannt vor.

  233. ZITAT:
    “Naja. Ohne Inhalt mach ich ja schon seit einiger Zeit. Blöd ist halt, dass ich mindestens mal ein Bild brauche. Und schon hab ich wieder Arbeit. Mal gucken. Täglich schaff ich aber ganz sicher nicht.”

    Sind denn Gastbeiträge erwünscht oder machen die Dir auch Arbeit?
    (Ich frage für einen Freund)

  234. 1:0 für Tosun

  235. Heller. Den kenne ich. Und ja, Gastbeiträge sind immer erwünscht.

  236. ZITAT:
    “Heller. Den kenne ich. “

    Rolf?

  237. 2:0 durch Tosun. Fottgejacht…

  238. 2:0 für Tosun. Foddgejagt.

  239. [251/252]
    Dicker Zwinkersmily. Nicht nur wegen den Zwischenstands.

  240. Erstaunliche Übereinstimmung zwischen Euch.

  241. ZITAT:
    “Ich glaub der meint dich, Poldi!”

    Dann ist ja meine Arroganz gerechtfertigt.

  242. ZITAT:
    “Erstaunliche Übereinstimmung zwischen Euch.”

    Synchronbloggen. Neue olympische Disziplin…

  243. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Erstaunliche Übereinstimmung zwischen Euch.”

    Synchronbloggen. Neue olympische Disziplin…”

    Hihi

  244. ZITAT:
    “Kenne nicht viele.”

    Mbouhom? Das ist unser neuer Yeboah!

  245. War kurz weggenickt, haben wir die aus dem depperten Dauerstaukaff schon demoralisiert?

  246. Sehe überall noch 0:0, bestimmt ein Fehler.

  247. Erste HZ überstanden

  248. Läuft.

  249. Ich bin zufridde, kein Rückstand. Wir sind auf einem guten Weg.

  250. Hitzlsperger im Eintrachtmuseum zu Homophobie, gestern – ich war natürlich nicht da, aber hr3 – warum muss es dort um Schwulitäten gehen? Für mich zählen Tore und Punkte, egal ob der Spieler ein Lutscher ist oder nicht. Und ob einer neben mir schwul ist, ist mir egal, solange er keine Pyro zündet.

    Demnächst tritt Antony Yeboah zum Thema Negerfeindlichkeit auf, um die Goldene Banane überreicht zu bekommen.

  251. ZITAT:
    “Wir sind auf einem guten Weg.”

    Ich gehe auch davon aus, dass das Spiel einer eingehenden Analyse unterzogen wird.

    Wertvolle Erkenntnisse und so was.

  252. ZITAT:
    “Hitzlsperger im Eintrachtmuseum zu Homophobie, gestern – ich war natürlich nicht da, aber hr3 – warum muss es dort um Schwulitäten gehen? “

    Worum sollte es sonst gehen bei einer Veranstaltung zum Thema Homophobie im Profifußball? Aufzucht von Hamstern?

  253. Man müsste sich mal wieder ein Fußballspiel anschauen, also wo so richtig Fußball gespielt wird, mit beingenauen Pässen, Toren und sowas halt.

  254. Bravo, Pärsching.
    Die dürfen ihre Neigung ausleben, aber bitte nicht zu öffentlich in Erscheinung treten!

  255. ” zu Homophobie, gestern – ich war natürlich nicht da”

    Natürlich.

  256. Törchen.

    Wie gesagt, analysieren und so.

  257. 1-0 Wzbg

  258. “Hitzlsperger im Eintrachtmuseum zu Homophobie, gestern – ich war natürlich nicht da, aber hr3 – warum muss es dort um Schwulitäten gehen? Für mich zählen Tore und Punkte, egal ob der Spieler ein Lutscher ist oder nicht. Und ob einer neben mir schwul ist, ist mir egal, solange er keine Pyro zündet.”

    Wieder mal nichts verstanden? Na gut, ein letzter Versuch. Das versteht wirklich jeder.

    https://www.youtube.com/watch?.....PY1K_mvJp0

  259. So lange das Eintracht-Museum Veranstaltungen macht mit denen der Herr in der @264 nix anfangen kann, macht es alles richtig.
    Sehr schoen das zu wissen.

  260. Mal sehen, ob sie das 0:1 über die Zeit bringen.

  261. Schon blöd, dass es in der Pfalz Internet gibt. Dabei habe ich das dort am wenigsten vermutet.

  262. So langsam glaube ich, dass wir ein wenig Probleme haben eigene Treffer zu erzielen. Ob man das dem Trainer mal steckt?

  263. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hitzlsperger im Eintrachtmuseum zu Homophobie, gestern – ich war natürlich nicht da, aber hr3 – warum muss es dort um Schwulitäten gehen? “

    Worum sollte es sonst gehen bei einer Veranstaltung zum Thema Homophobie im Profifußball? Aufzucht von Hamstern?”

    “Dort” ist ein geografischer Begriff, also geht es mir ums Eintrachtmuseum. Da hat Hamsterzucht so wenig was verloren wie Sexualität. Wenn es um die Herstellung von Lederbällen geht, passt es dorthin (geografisch), nicht aber, wenn es um Lederkluft geht. Ich hoffe, der Unterschied zwischen Location und Topic wurde hiermit verklart.

  264. ZITAT:
    “So lange das Eintracht-Museum Veranstaltungen macht mit denen der Herr in der @264 nix anfangen kann, macht es alles richtig.
    Sehr schoen das zu wissen.”

    Ich zitiere das nochmal voll, weil ich es vollumfänglich unterschreibe.
    Meine Fresse Pärsching, open your mind…

  265. Jawoll Chef. Kapiert. Gut, dass es dort darum ging.

  266. Spielt Gekas wieder bei uns? Oder warum treffen wir nicht mehr?

  267. Unser Treffer ist verhindert.

  268. ZITAT:
    “Mal sehen, ob sie das 0:1 über die Zeit bringen.”

    Routiniert runtergespielt.

  269. ZITAT:
    “So langsam glaube ich, dass wir ein wenig Probleme haben eigene Treffer zu erzielen. Ob man das dem Trainer mal steckt?”

    Torschussübungen gabs doch gerade erst beim Training, Dummerle.

  270. Nö. Absteigen nicht. Aber den Torschützenkönig stellen wir wohl nicht.

  271. Die Eintracht schreibt “man präsentierte sich engagiert”. Alles gut.

  272. Pärching, das mit der Lederkluft hätte ich dann doch gern noch mal genauer erklärt bekommen….Wobei, lass stecken. Ich pflege dann auch lieber meine Vorurteile wie du, nur halt in dem Fall über dich.

  273. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Spielt Gekas wieder bei uns? Oder warum treffen wir nicht mehr?”

    Kovac will nicht auf den Berthold hören, daran liegt es.

  274. ZITAT:
    “”Wieder mal nichts verstanden? Na gut, ein letzter Versuch. Das versteht wirklich jeder.”

    Sorry Albert, ich kann kein französisch. Gehe du doch mal die Eintracht gucken, wenn sie wieder in Berlin ist. Einem Fan ist Fußball ist wichtig.

  275. TV Empfehlung Sky: 20:15 Uhr

    Eintracht Frankfurt-HSV

    hihi

  276. “…..Aber den Torschützenkönig stellen wir wohl nicht.”

    Selbst schuld, ihr hättet den Torschützenkönigtrainer halt nicht aus dem Amt schreiben dürfen.

  277. ZITAT:
    “Jawoll Chef. Kapiert. Gut, dass es dort darum ging.”

    Wenn das gut ist, helfe ich gerne auch, gemeinsam mit Herrn Krieger, eine Veranstaltung zur Zucht homosexueller Hamster DORT mit auszurichten.

  278. Unglaublich was sich hier mittlerweile tummelt. Traurig.

  279. ZITAT:
    “Unglaublich was sich hier mittlerweile tummelt. Traurig.”

    Kickers!

  280. ZITAT:
    “Unglaublich was sich hier mittlerweile tummelt. Traurig.”

    Leider sehr wahr.

  281. Irgendsoein Kartoffelbauer ist wohl der letzte, der bestimmt, was im Eintracht-Museum stattzufinden hat.

    Das wissen Matze, Beve und die Crew schon besser.

    Das war eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe “Die Macht des Sports”, die von Ronal Reng kuratiert und moderiert wird. Jemand, der sich für Fußball auch in Form von Büchern interessiert, kennt diesen Namen. Und der weiß auch, dass Ronald Reng Eintracht-Fan ist.

    Das alles schon gut und richtig so und es ist toll, dass es so was gibt. Mag zwar nicht jedem schlichten Kopf einleuchten, dass ist aber nicht mein Problem und erst recht nicht das des Museums.

  282. Barvo Schusch!

  283. Gegen homophobe Idioten im Blog!

  284. Vergiss es schusch, das kapiert er nicht.

  285. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Barvo Schusch!”

    Mit.

  286. “Spielt Gekas wieder bei uns? Oder warum treffen wir nicht mehr?”

    Wenn Hrgota mal die Klasse hätte.

  287. ZITAT:
    “Gegen homophobe Idioten im Blog!”

    Da schließe ich mich doch mal sofort an

  288. Ihr lasst euch doch nicht ernsthaft von einem einzigem povokanten, ignoranten Dummschwätzer ärgern?
    Was interessierts die Eiche, wenn die Wildsau sich an ihr reibt?

  289. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Wieder mal nichts verstanden? Na gut, ein letzter Versuch. Das versteht wirklich jeder.”

    Sorry Albert, ich kann kein französisch. Gehe du doch mal die Eintracht gucken, wenn sie wieder in Berlin ist. Einem Fan ist Fußball ist wichtig.”

    Dir sollten man jeden Tag den Arsch versohlen. Meine Meinung.

  290. Herrschaften, unser Heinzi steht heute im Tor. Gegen den moldauischen Giganten.

  291. Hat Schwulsein was mit Fußball zu tun?

    Aber immer, so er weiß, wie man einen reinmacht.

    *Grmbl*

  292. Ich muss sagen, dass ich Blochins #292 ganz lustig fand.

  293. ZITAT:
    “Herrschaften, unser Heinzi steht heute im Tor. Gegen den moldauischen Giganten.”

    Molwanien? Ich warne!

  294. ZITAT:
    “Vergiss es schusch, das kapiert er nicht.”

    Allerwertester Herr Krieger und auch Stein, ich bin Stammgast im Schwejk, auch am Kuninginnedag, und wurde dort noch nicht als homophob verdächtigt. Mir geht es hier um Fussball. Falls das nicht das Thema des Eintrachtmuseums ist, steht mein Vorschlag, gemeinsam ein Hamsterzuchtevent zu kuratieren.

  295. ZITAT:
    “Herrschaften, unser Heinzi steht heute im Tor. Gegen den moldauischen Giganten.”

    Steht der annern gegen die österreichischen Giganten im Tor?

  296. ZITAT:
    “Ich muss sagen, dass ich Blochins #292 ganz lustig fand.”

    Ich bekommte gerade eine mail von “sport-Auktion.de”:

    “Direkt aus dem Hamburger Volkspark: Originale HSV-Stadionbilder”

    DAS ist hart.

  297. Die Veranstaltung war übrigens noch viel schlimmer, als es sich für den geneigten HR3-Hörer angehört hat. Da ging es nicht nur um Schwule, sondern ich glaube das waren auch noch mehr als nur der eine auf der Bühne. Man erkennt die perfiden Brüder ja nicht immer und muss rätseln “Ist der etwa….? Nein, doch…vielleicht” aber bei einigen war ich mir doch sicher.

    Ernsthaft, auch wenn es unfassbar dumm ist, einen positiven Effekt haben die Beiträge ja: Sie kratzen am Mythos Homophobie sei ausgedacht und ist doch kein Thema mehr. Und ob Ronald Reng nun Eintracht Fan ist oder nicht, finde ich auch wurscht.
    Thomas Hitzlsperger war übrigens keineswegs um eine Opferrolle bemüht, oder hat die ganze Sportwelt angeprangert. Er hat seinen Standpunkt glaubhaft rüber gebracht und Fußball war, oh Wunder, durchaus auch ein Thema.

  298. Immerhin trifft Gacinovic. Geht doch

  299. Wenn er nicht den Sechser geben muss trifft er.

  300. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Ich muss sagen, dass ich Blochins #292 ganz lustig fand.”

    Ging mir auch so. Mein zweiter Gedanke war, wie verzweifelt einer sein muss, sich das anzutun.

  301. Der Pärchling bringt sich ja ganz schön in Schwulitäten hier.

  302. ZITAT:
    “Man erkennt die perfiden Brüder ja nicht immer und muss rätseln “Ist der etwa….? Nein, doch…vielleicht” “

    Und diese blöden Metrosexuellen machen es Einem da auch nicht gerade leichter…

  303. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “”Wieder mal nichts verstanden? Na gut, ein letzter Versuch. Das versteht wirklich jeder.”

    Sorry Albert, ich kann kein französisch. Gehe du doch mal die Eintracht gucken, wenn sie wieder in Berlin ist. Einem Fan ist Fußball ist wichtig.”

    Dir sollten man jeden Tag den Arsch versohlen. Meine Meinung.”

    Dieser Gewaltaufruf spricht Bände über deine Gesinnung, Freundchen. Warum, noch mal, hast du Hertha gegen Eintracht nicht gesehen?

  304. ZITAT:
    “Wenn er nicht den Sechser geben muss trifft er.”

    wer sagts dem Kowatsch?

  305. ZITAT:
    “Wenn er nicht den Sechser geben muss trifft er.”

    Wurde hier gerade der Trainer kritisiert? :-)

  306. Kosovo – Island, schwierig.
    Darf man jetzt noch für die Insulaner sein, oder ist es zu unionmässig und deshalb nicht mehr OK?

  307. Es soll auch Sechser geben, die treffen. Ich hab zumindest irgendwo schon einmal gehört, dass es das woanders geben soll.

  308. Unsere Sechser gehen ja nicht mal über die Mittellinie.

  309. ZITAT:
    “Kosovo – Island, schwierig.
    Darf man jetzt noch für die Insulaner sein, oder ist es zu unionmässig und deshalb nicht mehr OK?”

    Darf man machen. Ich mag die Wikinger

  310. ZITAT:
    ” Wenn es um die Herstellung von Lederbällen geht, passt es dorthin (geografisch), nicht aber, wenn es um Lederkluft geht. Ich hoffe, der Unterschied zwischen Location und Topic wurde hiermit verklart.”

    In meinem sportlichen Kleinwagen sind Kunstledersitze. Nachdem ich mich “angeschnallt” habe, komme ich da immer ganz schön in Fahrt.

  311. Kovac hat die Offensive vielleicht (noch) nicht ganz so drauf, bei aller Anerkennung für das bisher geleistete. Er ist noch ein junger Trainer, kann, muss noch lernen. Was er der Mannschaft bisher gibt, ist Struktur, eine zumindest defensiv zeitgemässe Taktik mit der Option für mehr, wenn es der Kader hergibt…

    Bin immer noch überzeugt von ihm und seinem Team. Aber ja, ich kann mich irren, auch mir ging der Kick gegen den HSV ziemlich auf die Nerven.

  312. ZITAT:
    “Unsere Sechser gehen ja nicht mal über die Mittellinie.”

    Okay, für nen Gewaltschuss von der Mittellinie in den Winkel ist der Gaci doch zu sehr Hemd.

  313. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Wenn er nicht den Sechser geben muss trifft er.”

    Es soll ja auch Spielsysteme mit nur einem Sechser geben. Mit einem 4-1-4-1 die Fohlen an die Wand spielen oder ausgekontert werden, ich tät’s mal drauf ankommen lassen.

  314. Der Gacinovic mit seinen 65 kg muss auf die Flügel. Alles andere ist unlogisch
    Mm, ich bin aber leider kein Trainer

  315. “Wir schiessen keine Tore mehr” hatten wir ja schon mal. Da lag es an asymmetrischen Kader. Ich wundere mich schon, was in der WInterpause passiert ist, dass – im Gegensatz zur Hinrunde – aktuell fast gar nichts mehr nach Fussball aussieht, was wir da so auf dem Platz anbieten.

  316. Das Freiburgspiel fand ich schon ganz ansehnlich. Das war schlicht und ergreifend unglücklich. Ab da kam der richtige break. So hab ich es zumindest empfunden

  317. In den letzten 4 Monaten 2 Treffer auswärts erzielt. Plus 1 Tor in Dreieich. Heute wieder nicht getroffen. Und zwar gegen Würzburg, die seit sieben Spielen in der 2. Liga sieglos sind. Wenn das mal keine guten Voraussetzungen für die nächsten Auswärtsaufgaben in Köln, Dortmund und Hoffenheim sind.

  318. ZITAT:
    “Leider?”

    War das was freches oder willst du mich vor dem ” Druck, dem unmenschlichen Druck ” schonen? :-)

  319. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “In den letzten 4 Monaten 2 Treffer auswärts erzielt. Plus 1 Tor in Dreieich. Heute wieder nicht getroffen. Und zwar gegen Würzburg, die seit sieben Spielen in der 2. Liga sieglos sind. Wenn das mal keine guten Voraussetzungen für die nächsten Auswärtsaufgaben in Köln, Dortmund und Hoffenheim sind.”

    Irgendwas Konstruktives vielleicht?

  320. Ich hoffe ja auf diese Länderspielpause. Sich sammeln, durchatmen, wieder zu sich finden. Da wäre ja ein Erfolg auch in einem Testspiel ja gut für die Moral.

    War da was?

  321. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Ich hoffe ja auf diese Länderspielpause. Sich sammeln, durchatmen, wieder zu sich finden. Da wäre ja ein Erfolg auch in einem Testspiel ja gut für die Moral.

    War da was?”

    Nein, nichts.

  322. Heinzi bislang souverän. In schmuckem Aquamarine. Und orangenen Schühchen.

  323. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich hoffe ja auf diese Länderspielpause. Sich sammeln, durchatmen, wieder zu sich finden. Da wäre ja ein Erfolg auch in einem Testspiel ja gut für die Moral.

    War da was?”

    Nein, nichts.”

    Dachte schon.

  324. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In den letzten 4 Monaten 2 Treffer auswärts erzielt. Plus 1 Tor in Dreieich. Heute wieder nicht getroffen. Und zwar gegen Würzburg, die seit sieben Spielen in der 2. Liga sieglos sind. Wenn das mal keine guten Voraussetzungen für die nächsten Auswärtsaufgaben in Köln, Dortmund und Hoffenheim sind.”

    Irgendwas Konstruktives vielleicht?”

    Da der Trainer sowieso nicht auf den Blog hört, wäre das vergebene Liebesmüh, hier Lösungen anzubieten. Der Blog ist die natürliche Heimstatt des Defätismus.

  325. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ich hoffe ja auf diese Länderspielpause. Sich sammeln, durchatmen, wieder zu sich finden. Da wäre ja ein Erfolg auch in einem Testspiel ja gut für die Moral.

    War da was?”

    Nein, nichts.”

    Dachte schon.”

    Hab ich mir gedacht…-)

  326. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Leider?”

    War das was freches oder willst du mich vor dem ” Druck, dem unmenschlichen Druck ” schonen? :-)”

    Natürlich was freches, Petra, was dann sonst. ;-)

  327. Bei unmenschlichen Druck denke ich ja eher an die Spieler….

  328. Ui! Im Ersten lief gerade HSV gegen Eintracht. Mit Schlägerei. Harald Krassnitzer und Ann-Kathrin Kramer haben was abbekommen…

  329. Mercato (gefunden auf der Abschreibseite):
    Laut der spanischen Zeitung „Mundo Deportivo“ haben sowohl der FC Bayern München als auch der FC Barcelona Interesse an einer Verpflichtung von Eintracht-Mittelfeldspieler Omar Mascarell.

  330. Boccia, es ist noch nicht April.

  331. ZITAT:
    “Bei unmenschlichen Druck denke ich ja eher an die Spieler….”

    Es gibt zumindest Anschiss.

  332. “Mercato (gefunden auf der Abschreibseite):
    Laut der spanischen Zeitung „Mundo Deportivo“ haben sowohl der FC Bayern München als auch der FC Barcelona Interesse an einer Verpflichtung von Eintracht-Mittelfeldspieler Omar Mascarell.

    Real Madrid nicht ??

  333. Gnihihi.

  334. ZITAT:
    “Das Freiburgspiel fand ich schon ganz ansehnlich. Das war schlicht und ergreifend unglücklich. Ab da kam der richtige break. So hab ich es zumindest empfunden”

    Ich fand nicht das wir in München schlecht waren. Im Gegenteil. DA gab es sowohl ansehnlichen Fußball als auch sehr gute Torchancen. Das HSV Spiel war allerdings richtig schlecht. Ausgerechnet das hat aber dann Punkte gebracht. Was sagt uns das? Scheisse Spielen und Punkte sammeln.

  335. ZITAT:
    “Originalquelle:
    http://www.mundodeportivo.com/.....adrid.html

    Liest sich schwer spekulativ. Was für ihn spricht ist, dass er eine Mannschaft “dirigiert”, die im Pokalhalbfinale seht, und er mal mit Icardi ein Zimmer geteilt hat.

    Und dass sie ihn in Deutschland mit Thiago Alcantara vergleichen, habe ich zumindest in diesem Blog noch nicht gelesen. Und sonst les ich ja nix.

  336. ZITAT:
    “Mercato (gefunden auf der Abschreibseite):
    Laut der spanischen Zeitung „Mundo Deportivo“ haben sowohl der FC Bayern München als auch der FC Barcelona Interesse an einer Verpflichtung von Eintracht-Mittelfeldspieler Omar Mascarell.

    Ich mag den Omar und ich glaube aus dem wird ein ganz passabler Kicker. Aber das ist schon ein Witz?

  337. “Alcantara” ist spanisch für “Querpass”, richtig?

  338. Das geschulte Auge sieht mehr.

  339. ZITAT:
    “”Alcantara” ist spanisch für “Querpass”, richtig?”

    In Lissabon ist das die Bobo-Ecke, wo sich die Schnösel besaufen. Allerdings ist das nicht Spanien.

  340. Und es wäre langweilig, in 2-3 Jahren niemanden mehr zu haben, dem wir ein “foddgejaacht” hinterher schreiben können.

    Daher: München oder Madrid? Hauptsache, Albanien!*

    *frei zitiert

  341. ZITAT:

    Ich fand nicht das wir in München schlecht waren. Im Gegenteil. DA gab es sowohl ansehnlichen Fußball als auch sehr gute Torchancen. Das HSV Spiel war allerdings richtig schlecht. Ausgerechnet das hat aber dann Punkte gebracht. Was sagt uns das? Scheisse Spielen und Punkte sammeln.”

    Du hast das schon richtig analysiert. Es gab geile Torchancen. Viele sogar. Und genau das hat uns das Genick gebrochen. Viele Chancen und kein Tor ist für die Birne des kickenden Personals auf Dauer lähmend und eine psychologische Sperre. Und wenn sich das von Spiel bis Spiel weiter durchzieht wirds nicht besser.
    Ein oder zwei Tore oder am besten drei ( für ein Königreich, seufz) und diese Sperre entriegelt sich wieder. Und das hoffentlich möglichst bald.

  342. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    Und dass sie ihn in Deutschland mit Thiago Alcantara vergleichen, habe ich zumindest in diesem Blog noch nicht gelesen. Und sonst les ich ja nix.”

    Den Vergleich hatten Durstewitz und Kilchenstein zu Saisonbeginn in einem vertraulichen Hintergrundgespräch angestellt. Das ist jetzt nach Spanien durchgesickert.

  343. 352, sgevolker, hehe, der Gedanke kam mir auch, aber das war “nur” ein Punkt gegen den HSV. Nee, mit shice gewinnt man auf Dauer einer Saison nix, vor allem wenn man vorne nichts trifft. Naja, ist auch ne Kopfsache. Das sind halt alles nur Menschen und keine gezüchteten Hamster…

  344. Und vor allen Dingen den Hasebe verloren, weil er irgendwas retten wollte. Man sollte dort einfach abschenken.

  345. Westend-Adler unterwegs

    Trump ohne Hausmacht. Gefällt.

  346. ZITAT:
    “Und vor allen Dingen den Hasebe verloren, weil er irgendwas retten wollte. Man sollte dort einfach abschenken.”

    Abschenken widerspricht meiner Fussballseele. Auch wenn es ” vernünftig ” klingt. Ich will aber nicht vernünftig sein.
    Das mit Hasebe stinkt mir auch. Kann aber auch beim Testspiel gegen Quetschemembach passieren.
    Btw, alles gute Hasebe und hoffentlich baldige Genesung.

  347. ZITAT:
    “Trump ohne Hausmacht. Gefällt.”

    Wird nicht das letzte Mal sein, denk ich mal. Ging aber erstaunlich schnell fürs erste Mal.

  348. “Viele Chancen und kein Tor ist für die Birne des kickenden Personals auf Dauer lähmend und eine psychologische Sperre. Und wenn sich das von Spiel bis Spiel weiter durchzieht wirds nicht besser.
    Ein oder zwei Tore oder am besten drei ( für ein Königreich, seufz) und diese Sperre entriegelt sich wieder.”

    Da wäre es doch eine gute Idee, jemanden aufzustellen, der weiß, wie man einen rein macht.

  349. ZITAT:
    “… Es gab geile Torchancen. Viele sogar. Und genau das hat uns das Genick gebrochen. Viele Chancen und kein Tor ist für die Birne des kickenden Personals auf Dauer lähmend und eine psychologische Sperre. Und wenn sich das von Spiel bis Spiel weiter durchzieht wirds nicht besser.
    Ein oder zwei Tore oder am besten drei ( für ein Königreich, seufz) und diese Sperre entriegelt sich wieder. Und das hoffentlich möglichst bald.”

    Yep. Treffend, also der Post. Fehlt “nur noch” das kickende Personal. Möge die Macht … (ode so)

  350. Halt blöd, wenn der malad ist.

  351. laut BILD Eigentor Vallejo, wenn man das hier nicht schon geschrieben hat.

  352. Und auch wenn er gesund ist, nur auf der Bank sitzt.
    Blöd, das.

  353. HZ. Heinzi souverän, bei den Abschlägen. Hatte keinen Ball zu halten. Vorne kriag ma de Wuchtel net eine. Wie der lokale Fussballverein. Eintracht Österreich.

  354. ZITAT:
    “HZ. Heinzi souverän, bei den Abschlägen. Hatte keinen Ball zu halten. Vorne kriag ma de Wuchtel net eine. Wie der lokale Fussballverein. Eintracht Österreich.”

    :-)
    Du bist der einzige der das Spiel guckt. Aber weiter so mit dem liveticker. Ich fühl mich gut unterhalten

  355. Immerhin ein Tor geschossen. War aber abseits, weil der eine Tschusch nimmer ausweichen konnte.

  356. ZITAT:
    “Immerhin ein Tor geschossen. War aber abseits, weil der eine Tschusch nimmer ausweichen konnte.”

    Ich weiche nie aus. Ich mach mich immer grade.

  357. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Immerhin ein Tor geschossen. War aber abseits, weil der eine Tschusch nimmer ausweichen konnte.”

    Ich weiche nie aus. Ich mach mich immer grade.”

    Wenn du jetzt noch kicken könntest…..:-)

  358. Alles von allem da bis auf die Füße.

  359. Nächste Grosschchance vergeben. Langsam werde ich nervös, wemma das nicht gewinnen, wars das mit der WM.

  360. ZITAT:
    “Nächste Grosschchance vergeben. Langsam werde ich nervös, wemma das nicht gewinnen, wars das mit der WM.”

    Ihr seid doch schon Europameister, also gefühlt ( vor der Europameisterschaft) da kann man das verschmerzen

  361. Heute Europa, morgen die ganze Welt. *irresLachen*

  362. Wer spielt dann vorne? Der Janko, der Arnonautonaut?

  363. Italien – Albanien unterbrochen wegen Tumulten unter den Zuschauern.

  364. ZITAT:
    “Italien – Albanien unterbrochen wegen Tumulten unter den Zuschauern.”

    Kurz rüber geschaut: Albaner schmeißen Pyro auf den Platz.

  365. ZITAT:
    “Burgstaller”

    Was? Nicht Tony Polster? Kein Wunder, so wird das nix

  366. Törchen. Uff. Zwar die Dosensau, aber hilft ja nix.

  367. “Was? Nicht Tony Polster? Kein Wunder, so wird das nix”

    Nur Geduld. 10 min vor werden der Krankl und der Schneckerl eingewechselt., die reißen’s dann.

  368. Die Italiener kicken übrigens wieder weiter. Fünf Minuten Unterbrechung warns.

  369. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Törchen. Uff. Zwar die Dosensau, aber hilft ja nix.”

    Spielen bei Eintracht Österreich nicht mehrere Dosensäue? Welche war’s denn?

  370. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    “Sabitzer”

    Merci.

  371. Ach der, der so nonchalant mal hinter den Kulissen des Konzerns verschoben wurde?

  372. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Schneckerl Prohaska.. Ja das waren noch Zeiten.
    Aber der beste Ösi war doch eh ein Deutscher: Kraus oder?
    ;-)

  373. Hurra. Harnik, 2:0. Ich bin zufridde.

  374. Sabitzer. Das sagt alles über die Dosen. Sabitzer war bei Rapid und hatte eine Ausstiegsklausel für einen ausländischen Verein. Dosen Leipzig haben das Geld hingelegt, sind ja ein ausländischer Verein. Dosen Leipzig leihen ihn prompt zu den Dosen Salzburg aus. Sabitzer schießt gegen Rapid Tore.

    Gegen die muss man sich was neues einfallen lassen.

  375. ZITAT:
    “Hurra. Harnik, 2:0. Ich bin zufridde.”

    Jesses. Der Boccia feiert einen Sieg gegen Moldau ab. Ist wohl so ähnlich wie wenn die Eintracht gegen Würzburg….upps

  376. ZITAT:
    “Die Italiener kicken übrigens wieder weiter. Fünf Minuten Unterbrechung warns.”

    Die Albaner nicht, oder was?

  377. Aus. Sieg. Hochverdient. Der Heinzi bester Mann, kein Schuss auf sein Tor, musste kein einziges Mal eingreifen. Souveräne Leistung.

  378. “Aber der beste Ösi war doch eh ein Deutscher:”

    Ja, und der schlimmste Deutsche ever war ein Ösi… ;) … Verrückte Welt…

  379. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Die Italiener kicken übrigens wieder weiter. Fünf Minuten Unterbrechung warns.”

    Die Albaner nicht, oder was?”

    Nicht richtig. Zweinull hinten.

  380. Der Österreicher an sich, ist einfach strukturiert und leicht zu befriedigen, wenns denn nach dem österreichischen Gusto läuft….So simpel ist manchmal das Leben:-)

  381. Völkerpsychologie im blog, geil.
    Nebenbei gesagt sind die meisten Österreicher … hüstel … Baiern.

  382. Eine schöne 400. ;)

  383. Hier Kärber – Eintracht Österreich mit 4 Punkten Rückstand abgeschlagen 4. – wie soll das gehen mit der WM? Oder EM oder worum auch immer es geht.

  384. OT
    Hat einer von euch die Milliarden der KfW bekommen? Wäre ja ganz schön, wenn ein Teil dem Vereine des Herzens zugute käme…

  385. Jetzt dann Sieg in Irland, dann simmer wieder dabei

  386. Bruno Pezzey

  387. ZITAT:
    “Bruno Pezzey”

    Der war aber eher hinten.

  388. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bruno Pezzey”

    Der war aber eher hinten.”

    Der hat wenn es drauf ankommt Spiele gewonnen. Siehe Halbfinale gegen Bayern. Einer der offensivsten Abwehrspieler die es je gab.

  389. “Dieser Gewaltaufruf spricht Bände über deine Gesinnung, Freundchen. Warum, noch mal, hast du Hertha gegen Eintracht nicht gesehen?”

    LOL. Man, du trauriger Trottel, heul dir doch ein bisschen in dein kleines Fankissen, mehr hast du ja nicht. “Ich liebe Fußball so, so sehr,, nur keine Schwulitäten” Alles klar, fick dich…

  390. Oha! Eskalation, nächste Stufe.
    Sauber.

    “O tempora, o mores!” denkt da ein Sensibelchen wie meinereiner.

    Rauhbeine, Grobheiten, ein povokanter, ignoranter Dummschwätzer, Gewaltaufrufe, Schwulitäten, Goldene Banane. Vollgas volles Programm.

    Ein Fall für die blog-g-gsg-9…?

  391. Den Blog heute nachzulesen war ein hammermäßiges Vergnügen (echt vom Feinsten, leider ohne HG)!

    Ansonsten, – das Testspiel? Velleicht ein Muster auch mit Wert.