Eintracht Frankfurt Schreib mal was

Der Samstag rückt näher und das Spiel gegen Wolfsburg somit auch. Also, dachte ich mir, befasst Du Dich mal mit Wolfsburg. Nun gibt es auf der Welt sicher spannendere Sachen als sich mit Wolfsburg zu beschäftigen. Mit entsprechender Euphorie ging ich demzufolge auch zu Werke. Klartext: Ich habe nichts gemacht.

Heute nach dem Aufstehen dann das schlechte Gewissen. Keine Erkenntnisse zu Wolfsburg, wenig neues zu Eintracht Frankfurt. Wahrscheinlich wird im Stadtwald heute wieder irgendwer zu irgendwem “Guten Tag” sagen, eventuell auch ein “Grüss Dich, Andi”. Ein Text muss ins Netz, egal wie, egal zu welchem Thema, egal wie schlecht auch immer recherchiert und geschrieben.

Dann, in dem, was nur wenige ein Auto zu nennen wagen, die Meldung des Tages aus dem Radio. Von zum Kotzen gut gelaunten Moderatoren in den Äther gebrüllt

FEUER BEI EINTRACHTSTARS

Auf hr3 wurde verkündet, dass der Eintracht-Stürmer bzw. Mittelfeldspieler Martin Fenin und dessen Wohnkollege Krešo Ljubičić auf die glorreiche Idee kamen, auf dem Balkon von Fenins Wohnung am gestrigen Abend gegen 21:00 Uhr eine kleine Grillfete zu veranstalten. Dabei ist wohl ein lustiges Feuerchen entstanden. Zu Schaden kam niemand, aber die Aufregung sei groß gewesen und ein Sachschaden sei auch entstanden, aber holla!

Auf hr3 wurde ganz eindeutig “Krešo Ljubičić” als zweiter Mann hinter der Spitze Fenin proklamiert, und da kam ich dann doch ins Grübeln.

SODOM UND GOMORRHA BEI EINTRACHTPROFIS?

War es nicht so, dass die BILD noch vor Tagen verkündet hatte, dass Neuzugang Markus Steinhöfer bei Fenin auf der Couch nächtigt, bis er eine neue Bleibe in der Mainmetropole gefunden hätte? Und jetzt wird gegrillt, und der Krešo ist in der Bude? Von “Steini”, wie der junge Bayer von Kollegen und Insidern der Szene gerne genannt wird, war im Bericht des Hessischen Rundfunks keine Rede. Oder gibt es eine heimliche Wohn- und Schlafgemeinschaft zu dritt? Alles unter dem Deckmäntelchen einer Jungesellen-WG, aus “Wohnungsnot” entstanden?

Wer’s glaubt wird selig. Da spielen sich doch im Geheimen Dinge ab, von denen wir, die Freunde des gepflegten Kurzpassspiels, die Befürworter des one-touch und Verfechter der Spielauslösung mit anschließendem gegen den Ball arbeiten nicht mal im Entferntesten eine Ahnung haben. Und vielleicht ist das auch gut so.

Die BILD meldet übrigens “Steini” als zweiten Mann am Grill, von Krešo ist keine Rede. Ich bin verwirrt.

Es bleibt also festzustellen: Junge Menschen neigen dazu am späten Abend gegen die Hausordnung zu verstoßen, in dem sie auf dem Balkon grillen. Und dann auch noch mit Gas. Da ist man geneigt den unerfahrenen Rotzlöffeln entgegen zu schleudern, dass sowas am Ende sowieso nicht schmeckt, der Fachmann bevorzugt jederzeit die gute alte Holzkohle. Aber dafür sind sich die Herren Millionäre in kurzen Hosen wohl zu fein, was? Man könnte sich ja die Hände schmutzig machen.

Wie auch immer, so nicht.

So, das musste mal gesagt werden. Und nun zu etwas komplett anderem: Am Samstag spielt Eintracht Frankfurt beim VfL Wolfsburg.

Das hätten wir somit auch geklärt. Und nun zu etwas komplett anderem. Das da sind Bilder von Raouls Vespa

Raoul hat so viele von denen, dass er sie verkaufen möchte. Nunja, nicht ganz. Aber das kann er euch ja selbst erzählen, wenn jemand Interesse an der Geschichte hat. Die übrigens viel spannender ist, als über Wolfsburg zu schreiben.

Aber das Thema ist ja sowieso durch. Da haben wir wieder was gelernt fürs Leben, was?

Schlagworte: , ,

263 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. morgen,

    menschenskinder, das hätte schiefgehen können. man mag sich gar nicht vorstellen, maddin und steini durch einen grillunfall zu verlieren (mal abgesehen von den anderen leuten, die da im umkreis wohnen)… ab sofort nur noch fertigessen vom mcdonalds für die beiden!

    hattet ihr eigentlich diese meldung gestern schon?

    http://tinyurl.com/5flnmo

    (van heesen wirft die brocken beim glubb hin)

    würd mich wundern, wenn nicht, aber sicher ist sicher.

  2. eine sehr schöne vespa übrigens. leidet auf den bildern natürlich unter dem objektiv, aber man kann erahnen, wie toll die ist :-)

  3. Zur Zeit klappt es ja mit dem grillen anscheinend genauso wenig wie mit dem kicken.

    Thomas v. Heesen war übrigens auch mal ein ganz ausgezeichneter Konzepttrainer der hier hoch gehandelt wurde.

  4. Da ist der Friedhelm schuld, muss denen gesagt haben, bis Samstag will er Feuer sehen :-)

  5. Grillen ist für mich nur das mit Kohle. Alles andere ist wie Fußball ohne Tore.

    @Hubi

    Ok. Gewonnen. Den Kalauer hätte ich bringen müssen, gebe ich zu. ;)

  6. Zitat:

    “Thomas v. Heesen war übrigens auch mal ein ganz ausgezeichneter Konzepttrainer der hier hoch gehandelt wurde.”

    hab ich eh nie verstanden, warum den hier so viele für den heilsbringer gehalten haben….

  7. drei Männer am Gasgrill … das kann ja nicht gut gehen

    ich finde ja, so ne Vespa würde mir gut stehen ;-) ..vorerst werd ich aber mal nur davon träumen

    wünsch euch einen interessanten Tag, Gute Nacht :-)

  8. Tankstelleneinkäufer und Gasgriller – welch moralisch verlottertes Leben führen unsere Profis?

    Caio hätte den beiden wenigstens zeigen können, wie man ein vernünftiges Churasco zubereitet. Aber nein, der Graben im Team ist zu tief. Keine Integrationsbereitschaft.

  9. Wenn sie denn am Samstag brennen, hier die SR:

    VfL Wolfsburg – Eintracht Frankfurt…

    Marc Seemann (SR), Dirk Margenberg (LR), Christian Bandurski (LR), Patrick Ittrich (der bei FF steht)

    …und hier die Quelle:

    http://www.dfb.de/index.php?id.....=11367

  10. Der muss den halt auch bringen! Hubis Kalauer lag auf der Hand, ich hätte allerdings an das Feuer unterm Dach gedacht.

    Mensch Raoul, was ne schöne Vespa! Da kriech ich Wasser in die Augen, so schön. Auf meiner war immer nur weiße Taube auf blauem Grund, einen Adler dazu fand ich damals unpassend. Vom Mörtschendaising warn wir halt damals noch nicht so weit.

    Daran merke ich gerade wie verflucht alt ich bin…

  11. Ja ja, die gut gelaunten Radiofrühstücksgutenmorgensendung-Moderatoren. Sie waren schon häufig der Grund für erhöhten Blutdruck am Morgen. Als würden die alle mit BVB Trikots und Deutschland-Fahne im Studio sitzen und einem dieser “Massagestäbe” unterm Sitz.

    Wolfsburg dagegen tangiert ja noch nicht mal peripher. Am liebsten wär mir, ich würd am Sonntag um 17 Uhr einfach hören: “Frankfurt und Wolfsburg haben sich auf einen Punkt geeinigt”.

    Andererseits könnte man die WOche drauf nichts mehr analysieren. Freue ich mich doch also darauf das die Mannschaft meines Herzens spielt. Interessante Gegner gibts in Deutschland eh zu selten.

    Zur Vespa:

    Das ganze ist noch gar nicht aktuell. Tatsache ist, das erst einmal Rechteverhältnisse geklärt werden wollen ob man offiziell davon mehrere produzieren darf. Wenn nicht, dann halt inoffiziell ein paar weniger. Und überhaupt, TÜV und so, das dauert alles noch etwas.

    Aber der nächste Sommer kommt bestimmt.

    UAI: 1

  12. endlich mal klare worte!

    ich fordere auch: uai=1

  13. @Raoul: wunderschönes Mopped! Mir gehen ja diese ganzen Automatikroller, pardon: Scooter, ziemlich auf die Nerven, sowas nettes Handgeschaltetes ist doch viel schöner.

    Das hat mir den Morgen erstmal gerettet nach der Lektüre des heute scheinbar gänzlich ohne Korrekturleser gedruckten Mutterschiffes.

  14. “Sieben Feuerwehrautos mit 30 Mann, drei Krankenwagen und ein Polizeiauto rückten an.”

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....ermer.html

    Scheint ein lustiger Abend gewesen zu sein.

  15. “Grillen ist für mich nur das mit Kohle. Alles andere ist wie Fußball ohne Tore.”

    100% agree

    :-)

  16. Der Gründel kommt doch tatsächlich mit WOB. Meine Güte … ;)

  17. Sei froh das ich hier nicht schreibe wen ich gestern im Haferkasten gesehen habe….

  18. In DEM Haferkasten in DER Stadt nahe am Wald?

  19. Ich sach nix mehr….

  20. noch nicht…

  21. Ich denke auch Du solltest noch bis Samstag 17:21 Uhr warten…

  22. Wahrscheinlich verplappert sich der DrHammer wieder.

  23. Ich kann schweische wie ein Grab.

    Aber des is schon e Ding.

  24. grüss dich, andi – ähm – stefan ;-)

    was für eine aufregung – feuer bei fenin. mir wäre es von funkel lieber.

    hat es seinerzeit nicht auch mal bei hengemühle gebrannt!?

  25. Wenn das der Sundermann rauskriegt. Dann brennt in Frankfurt aber der Baum.

  26. Guten Morgen alleseits!

    uai: 1. habe aber ein viel besseres gefühl. es könnten erwartungen übertroffen werden. ich fühle ein grandezza-spiel :)

  27. Es brennt überall. Und ich habe das vor Kurzem noch mit einem lapidaren “Es brodelt” versucht herunterzuspielen.

  28. Was mich wundert das die sich einfach so treffen, quasi in der Öffentlichkeit.

    Das hätte man doch auch diskreter machen können, vor allen wo doch erst 2 Spieltage gespielt sind.

  29. Ich glaub das machen die extra. So läuft halt des Bizness

  30. .. ja…. büdde!

  31. Ich saachs net. Keine Chance. Des bringt nur Unruhe. Und dann heißts der Heinz ist ein Brandstifter.

  32. Nee, Nee also von mir kommt da mal auch nix.

    DAS ist mir wirklich zu heiss.

  33. …wenn ichs nicht besser wüsste, würde ich sagen, du bist meine kleine Schwester: “Ich weiß es, aber ich sags nicht ätschi!” Menno, hab ich schon früher gehasst, grrr. *schmoll*

  34. Sprich – Brandstifter!

  35. Das soll der sagen, der seinen Gadde gegenüber vom Haferkasten hat.

  36. Lasst uns mal raten: HB trifft sich mit … ? (Slomka, TvH, Gerland, Matthäus. Oder gar mit Klinsmann?) Vielleicht waren’s auch nur Fischer und sein FSV- Pendant? Oder gar Andi Möller? Das habt ihr jetzt davon, jetzt spielen wir BILD.

  37. Zitat:

    “kindergarten!”

    100 aggrro.. äh… agree :-)

  38. Na, nu brennt der blog.

  39. Zitat:

    “Lasst uns mal raten: HB trifft sich mit … ? (Slomka, TvH, Gerland, Matthäus. Oder gar mit Klinsmann?) Vielleicht waren’s auch nur Fischer und sein FSV- Pendant? Oder gar Andi Möller? Das habt ihr jetzt davon, jetzt spielen wir BILD.”

    oder maddin trifft sich mit paddy, um eine vermählung zwischen nala und einem der sehcs pflegehunde herbeizuführen…

  40. Zitat:

    “Es brennt überall. Und ich habe das vor Kurzem noch mit einem lapidaren “Es brodelt” versucht herunterzuspielen.”

    Aber noch ist doch gar nix passiert.

    Da halte ich es mit Benni Köhler: “In Wolfsburg haben wir immer ganz gut ausgesehen. Und auswärts sind wir stark …”.

    Und: “Man sollte nicht immer so vorschnell urteilen, die Bayern haben auch erst zwei Punkte.” (Quelle: Kicker).

    Genau. Und unser nächster Heimgegner, der KSC, hat sich in den ersten beiden Ligaspielen auch nur 13 Chancen erarbeitet, von denen bislang nur zwei zu Toren verwertet wurden (Quelle: auch Kicker).

    Und wir haben uns eben eine Chance erarbeitet und die auch prompt zu einem Tor genutzt. Also nur keine Panik jetzt.

  41. Zitat:

    “Das soll der sagen, der seinen Gadde gegenüber vom Haferkasten hat.”

    Der midde digge Brill?

  42. Genau. Keine Panik. In jeder Hinsicht.

  43. Getreidekiste? Kabale? Liebe? Pfff!

    Bella Vespa! Bellissima!!

    Was heißte eigentlische “Eintrachte” auf Iddaliano? “Unisono”?

  44. also, erst neugierig machen und groß rumtönen und dann nichts erzählen….ganz schwache nummer. also ….was is?

    warum zerstören eigentlich frankfurts NEUE ihre wohnungen? Erst der PB inkl. familie und nun fenin und steini. sind die gefrustet, weil wohnungen zu klein?

    was ist wolfsburg?

  45. moin, moin

    1. Scheene Bilder Stefan.

    2. Raoul, Schaappoh, super Steiling, sogar dess Vespa-

    Embleem (rot-weiß) passt dezu.

    3. Stefan, Holzkohle forever, alles annere iss wie e

    Brahtworscht von de Tanke.

    4. Habbisch vergesse.

    5. Waa widder schee gestern, am scheenste Platz von

    Doitschland.

    6. UAI klare Null

  46. “Was heißte eigentlische “Eintrachte” auf Iddaliano?”

    FC Brindisi.

  47. Hihihi… Eure Geheimniskrämerei erinnert mich an “Asterix bei den Olympischen Spielen” — die Sache mit dem Kessel voll Zaubertrank, der in dem unverschlossenen Schuppen steht, der nachts unbewacht ist. Ist aber verboten, Zaubertrank zu trinken!

  48. Wolfsburg! Hat eigentlich schon jemand den Begriff “Schicksalsspiel” als Brandbeschleuniger in die brodelnde Glut ausgegossen?

  49. @Rudi

    Die Bilder sind nicht von mir. Die sind von Raoul.

  50. Die gesuchte Antwort auf die Frage lautet sicher 42…oder wars 43 ?

  51. http://de.wikipedia.org/wiki/W.....olfsburg

    Bitteschön. Hier kannste alles leese, wass Wolfsburg iss.

  52. Danke für den Fisch

  53. Na ja, dann geeht dess Kombliement halt an Raoul.

    “was ist wolfsburg? “

    Bitteschön. Alles ibber Wolfsburg:

    http://tinyurl.com/66zvf2

  54. 54. Stefan

    Das hättest du dich doch gar nicht gewagt, das Gerät ohne Blende 2,8 abzulichten. Der Windzug in den Gassen sorgt ja doch immer für `n bisschen Bewegung beim Objekt. ;)

  55. Vor allem hätte Blende 2,8 für eine schöne Freistellung der Objekte gesorgt.

  56. So, jetz mussisch abber erstemaa wass schaffe. Ich habb dann neemlisch zwaa Woche Urlaub un hofff, dass die Tellekomiker ihr DSL widder in Schwung kriehe, sonnst kannisch neemlisch nettmerr mitblogge.

  57. Ohne IHN nach Wolfsburg… das ist mal ein Ding.

  58. Auf den morgigen Auftritt von Martin Fenin bin ich gespannt, wenn er denn überhaupt zum Einsatz kommt.

    Wie es ein 21jähriger wohl wegsteckt, mal so kurz einen nicht unbeträchtlichen Brandschaden verursacht zu haben. Der Jungen dürfte einiges zu verarbeiten und auch aufzuarbeiten haben, zumal die Sache ja auch noch viel schlimmer hätte ausgehen können.

    Konzentrierte Vorbereitung sieht anders aus. Herr Funkel, übernehmen Sie.

  59. 59. Stefan

    Das kommt noch optimierend hinzu. Andererseits hast du uns deine Nachbearbeitungskünste ja schon überzeugend demonstriert.

  60. Also, im Main-FM habbese eebe gesacht, dasses Steini unn Fenin geweese sinn, die dess Foier geleescht habbe.

  61. Brandstifter werden ja viele, weil sie die Glorie eines Feuerwehreinsatzes so mögen.

    Oder ganz einfach aus Frust… Hm.

  62. Zitat:

    “Auf den morgigen Auftritt von Martin Fenin bin ich gespannt, wenn er denn überhaupt zum Einsatz kommt.

    Also ich glaube der brennt auf seinen Einsatz.

  63. Wenn der Caio jetzt mitbekommt dass gegrillt wurde ohne dass er eingeladen war gibt es intern Stress. Aber richtig.

  64. @onkel moe [44]

    Hundehochzeit ist gut, bevor am Samstag die Pferdeschlachtbank kommt. ;-)

  65. Schmieriger Ty, der Draxler, auch seine Kommentare, aber beachtet mal die darin zusammengefassten Zahlen. http://www.bild.de/BILD/sport/.....entar.html

  66. Pssst, ekrott, die Zahlen sind aber doch geheim!

  67. @DrHammer [66]

    Dialog am Spielfeldrand morgen dazu: “Trainer, soll ich rein?” Antwort: “Ich glaub, dir brennt de Kittel.”

  68. @kunibert [70]

    Ach so…

  69. ekrott

    Wenns nach deen Zaahle geeht, dann derff “ER” ja heechstens in de zwaat Mannschaft spiehle. Tststs.

  70. @DrHammer

    Um nochmals auf Eure Haferkasten-Beobachtung zurück zu kommen, Ihr könnt ja verkünden, dass wieder “die blöden Rentner-Kiebitze beim Training den Mist verbeitet” hätten, so wie Paddy das gemacht hat. Übrigens hat er mit dieser Bemerkung bei Fritze einen STein im Brett, den “Der kann die nett leide.”

  71. @Rudi Umfällt [73]

    Also auch ausleihen!

  72. Zitat @ 66:

    ” … Also ich glaube der brennt auf seinen Einsatz.”

    Der Kalauer fehlte noch.

    Sehr empfehlenswert übrigens auch für die heutige Begrüßung im Mannschaftskreis, um die Stimmung etwas anzuheizen.

    Ama: “Moin moin Martin. Na, brennst Du schon auf Deinen Einsatz?”

    Wer den Schaden hat, brauch halt für den Spott nicht zu sorgen …

  73. Man könnte auch noch versuchen, einen ganz brauchbaren Kalauer aus “Holzkohle ist besser als Gas” und “Auch im Fußball braucht man Kohle” oder so zu basteln. Schließlich geht es ja gegen Wolfsburg morgen.

  74. Mal wieder was zu Thema, die Damen und Herren. Mehr was für die Herren:

    Klick.

    Obacht!

  75. Tja .. da vergehen euch die Scherze, was?

  76. @78

    Hmm da hat man sich glaub ich noch nicht wirklich Gedanken drüber gemacht,oder?

    Es ist ja bekannt, das man nicht zu lange vor dem heißen Grill stehen sollte, wo wir wieder beim Thema wären :-D, aber die Sitzheizung?

    naja gut zu wissen…..

  77. Das gibt dem Spruch, wohl zu heiß gebadet , herrenmäßig einen ganz neuen Hintergrund, statt ‚du bist nicht bei Trost’ gilt ‚bevölkerungspolitische Pflaume’.

  78. Zu spät, zu spät.

  79. Für mich eine sehr gute Methode um um dieses Thema (KINDER)zuhause galant herumzu manovrieren!

    Paar längere Autofahrten und schon hat man Ruhe… ich sollte mir doch einen Neuwagenkauf überlegen.

  80. @76

    De Fenin werd morje bei em Rickstand eigewechselt unn de FF saacht zum Mattin. “So jetz hohl maa die Kohle aussem Foier!”

  81. @ 78:

    Jetzt zieht der Meister aber wirklich alle Register, um von dem unangenehmen “Haferkasten-Thema” abzulenken.

  82. @78

    Issmerr egal, bin sterilisiert.

  83. Du willst schlechte Scherze, Stefan (79)? Eat this!

    Eieiei… Das kann weh tun!

  84. “Eieiei!” Eben.

  85. Das kann einem auf ner Vespa halt nicht passieren, ist für Potenzprotze!

  86. Zitat:

    “@76

    De Fenin werd morje bei em Rickstand eigewechselt unn de FF saacht zum Mattin. “So jetz hohl maa die Kohle aussem Foier!””

    Biedermann und der Brandstifter…

  87. @.69 ekrott:

    Solche Erhebungen sind etwas für Laktat-Fetischisten, dem fehlenden Spielwitz kommt man so nicht auf die Spur.

  88. war es im neuen oder alten Haferkasten?

  89. Kann es sein, dass sich bei Lesern dieses Blogs beim flüchtigen Überfliegen einer Überschrift falsche Assoziationen einstellen?

    http://tinyurl.com/64dqgd

  90. kann mir jemand erklären warum der pröll net mit nach wolfsburg fährt ? der kann doch gar net mehr so unfit sein, oder ? verstehe nicht wieso der FF den Lehmann auf die bank setzt……

  91. Zitat:

    “Mal wieder was zu Thema, die Damen und Herren. Mehr was für die Herren:

    Klick.

    Obacht!”

    wie misst man das eigentlich?

    he frolleinsche, messsese mal hiä, hab leischde tempradur :-)

  92. Ich weiß es nicht, Beve. Als Besitzer eines 85er Golfs stellt sich mir die Frage nicht.

  93. Steht doch drin. Wer täglich stundenlang Auto fährt, wird später schwanger.

    Dazu brauch ich eigentlich keine Elektroden am Hoden.

    Das weiß man auch so.

  94. Kannst Du bei dem Thema mitreden, Heinz?

  95. Also das mit der Sitzheizung ist doch nun wirklich nichts neues. Einfach nur eine Umleitung der Erkenntnisse die die Zürcher Hodenbadegruppe bereits vor einigen Jahren erlangte. Die Hoden befinden sich schliesslich außerhalb des Körpers, weil die zwei, drei Grad Temperaturunterschied eben die Spermien erst so richtig wachsen und gedeihen lassen. Da ist das kurze abköcheln des Hodensacks doch eine praktikable Methode zur Verhütung.

    Methode.

    Igitt. Dann lieber Metwurst.

  96. Ja, ich bin leidenschaftlicher Autofahrer. Stundenlang.

  97. Wei. Absolute Reizüberflutung heute.

    Hatten wir heute schon “Die Jungs müssen brennen” und “Die sind wenigstens heiß aufs Spiel”?

    Schockierend. Ein Gasgrill. Stillos. Völliges Fehlen von Zivilisationstechniken. Wahrscheinlich war auch noch Alufolie auf dem Grill. Mannmannmann. Muß man den Knilchen jetzt auch noch richtiges Grillen beibringen? Ab in den Baumarkt, Schwenker kaufen, Holzkohle, totes Tier, Flaschenbier, GZ, Löwensenf Extra Scharf, capsaicinhaltige Sauce, Knoblauchbutter, Baguette, keinen Brandbeschleuniger(!) und dann erstmal die Grundlagen einhämmern. Anfänger. In dem Alter waren wir weiter.

    Wenn TvH weg ist, kann Hans Meyer ja weitermachen. Steht der nicht eh noch auf der Payroll? Auch das peinlich. Seit Jahren liegt Isaradlers Plan zur Harmonisierung von Beschäftigungsverhältnissen nervöser Vereine im Lizenzspielbereich auf den örtlichen Arbeitsgerichten aus. Prinzip Timeshare. Man poole die Ressourcen und halte sich einen Stab von Trainern auf Retainer, die man nach Bedarf untereinander austauscht. Macht man eh. Aber so spart man sich die Abfindungen.

    Die Veschper ist goldig. Könnte ich mir als Dienstfahrzeugflotte für den Verein vorstellen.

    Und damit sich der Kreis schließt:

    http://preview.tinyurl.com/yqh.....2kc

  98. Martin wird die Kohlen für uns nicht mehr ausm Feuer holen: wer mit Gas grillt bewirbt sich bei Schlake!

  99. @92

    Ja.

    und 98

    Methode. Sehr gut!

  100. Isaradler bemüh dich nicht weiter. Ich reise derzeit zu sämtlichen Arbeitsgerichten der Republik und hänge diesen Plan ab.

    Gönnst Du meinen Kindern nicht die Butter aufs Brot?

  101. “Prinzip Timeshare. Man poole die Ressourcen und halte sich einen Stab von Trainern auf Retainer…”

    Häh? Klingt wie bei unserer wöchentlichen Abteilungssitzung. Schur Fix, oder so.

  102. “verstehe nicht wieso der FF den Lehmann auf die bank setzt”

    Lehmann hat Spielpraxis in der U23 und ist, wie ich selbst sehen konnte, richtig gut drauf. Bestimmt wieder ein ganz subtiler Motivationstrick damit Prelli richtig Feuer macht. Also Dampf.

  103. … der ganze elekronik-mist ist der untergang der menschheit, ich habs gewusst ;) golf II rules!

  104. Boah, Raoul. Die “Methode” habe ich erst durch “schaumerma” realisiert. Schüttel …

  105. @ 101:

    lol und angst

  106. “Prinzip Timeshare”

    Ganz einfach. Immer die gleichen Vereine beschäftigen immer die gleichen Trainer. Wenn letztere für einen festen Betrag für eine Zeitarbeitsfirma arbeiten würden, dann könnten sie je nach Bedarf auf Zeit in diesen Vereinen eingesetzt werden, die dafür eine fixe Summe zahlen. Kein Geschrei mehr über Kündigungen und Abfindungen. Da sollte bei einer normalen Auslastung des Trainerstabs (BRUHAHA) ein erkleckliches Sümmchen hängenbleiben. Ich mache mal einen Businessplan. Hat einer die Nummer von Neururer?

  107. Wenn die sich so dusselisch aagestellt habbe, dann waa da nett de Schlauch undicht, ferr mich waa der nett rischtisch aageschlosse. Dess kann bei Holzkohle alles nett bassirn.

  108. @Isaradler

    Grandios. Wirklich.

  109. Zitat:

    “”Prinzip Timeshare”

    Ganz einfach. Immer die gleichen Vereine beschäftigen immer die gleichen Trainer. Wenn letztere für einen festen Betrag für eine Zeitarbeitsfirma arbeiten würden, dann könnten sie je nach Bedarf auf Zeit in diesen Vereinen eingesetzt werden, die dafür eine fixe Summe zahlen. Kein Geschrei mehr über Kündigungen und Abfindungen. Da sollte bei einer normalen Auslastung des Trainerstabs (BRUHAHA) ein erkleckliches Sümmchen hängenbleiben. Ich mache mal einen Businessplan. Hat einer die Nummer von Neururer?”

    o815

  110. Lande ich wieder im Spam?

  111. Also ich muss eine Lanze brechen für unsere jungen Pyromanen:

    Wie die Kriminalpolizei feststellte, handelte es sich dabei um einen „Grillunfall“ ohne Verschulden der Spieler. Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässigkeit wird seitens der Staatsanwaltschaft daher auch nicht eingeleitet.

    Die beiden Spieler sind wohlauf und können beim heutigen Abschlusstraining teilnehmen.

    Also wenn die Technik versagt…aber richtig bei Holzkohle gibt sowas net.

  112. Die KdF-Wagenbauer bei Fallersleben ham nen neuen PB.

  113. @117 da hatten die Ermittler wohl Sympathien für einen örtlichen Sportverein, bzw. dessen ausgegliederte Profi GmbH …

  114. Mal was annres.

    Stefan hast Du schon mal ein Training beim FSV gesichtet? Und falls ja, wodurch unterscheidet es sich vom Training der Eintracht?

  115. @Heinz

    Ich habe zwei oder dreimal ein FSV-Training gesehen. Es unterscheidet sich kaum von dem bei der Eintracht, außer das der Teamchef mehr ins Geschehen eingreift.

    Die Übungen und auch die Dauer sind ähnlich. Wobei ich nicht weiß, wie es in der laufenden Saison ist. Kann nur die Vorbereitungsphase beurteilen.

  116. @70. ekrott

    “aber beachtet mal die darin zusammengefassten Zahlen.”

    Die nüchterne Auswertung des Ganzen heißt nichts Anderes, als dass auswärts mehr gedopt wird, oder?

  117. Gut dass “upandaway” zum FSV will und den Vergleich zieht. Es hätte schlimmer kommen können. ;)

  118. Diese Diskussion wird ja nicht nur Vereinsintern geführt – soll heißen, dass es generell kritisch gesehen wird wie Fussballvereine Trainingsarbeit leisten.

    Gab es da nicht mal vor ein paar Jahren eine Studie in der Profifussballer nicht mal irgendwas 60-70cm hoch springen können im Durchschnitt zu dem Sportabzeichen oder so ähnlich?

  119. Dashabenwirimmerschonsogemacht/ dashabenwirnochniegemacht/ was wollensieeigentlich?

  120. – Grillen ohne Kohle hat wirklich kaum was

    – möglicherweise gab es da aber einen “Gesundheitstip” aus dem Ernährungsstab?

    – Kugelgrills sind sowieso besser, da kann man auch Gemüse gut garen (-> Fußballer-Ernährung)

    – das soziale Erlebnis ist sowieso am wichtigsten, was ich aus eigener Erfahrung — alleine aus diesem Monat — besonders bekräftigen kann

    – wo war denn die Kulisse für die Vespa-Fotosession?

    – Prinzip Timeshare: super Sache!

  121. Igitt: Hoppendorf Titelstory bei ueaf.com.

    “Rangnick has financial backing most of his colleagues can only dream of, explaining: “If a player is on the market that fits our ideas, we always have the possibility to sign him.” “

    Und das bei einem Etat wie Cottbus!

    @san:

    Saigon.

  122. Moin,

    unterstütze den Antrag, dass Grillen zwingend mit Holzkohle zu geschehen hat – besser noch Briketts. Ist auch eine sehr sichere Variante: Solange man mir den Auftrag gibt den Grill zu entfachen, brennen die Mistdinger unter Garantie NICHT. Befürchte, ich habe die für diese Fertigkeit nötigen männlichen Instinkte auf dem heizbaren Autositz eingebüßt.

    Die Vespa hat Forte, meinen herzlichsten Glückwunsch. Wo steht denn das Ding – Mailand / Madrid – Italien? Dürfte Jahre dauern mit dem Draht nach Schland zu tuckern.

    UAI = 1 (EINS)

  123. @Worredfau [123]

    …oder anders bzw. mehr trainiert!?

  124. @Raoul

    Die Vespa gefällt! Ein schönes, sehr schönes Moped mit dem Fan doch gerne seine Hoden duch die Gegend schuckelt…Luftgekühlt versteht sich.

    Sehe schon die blog-g Meute im nächsten Frühjahr/Sommer vor meinem geistigen Auge: Auf der Eintracht-Vespa an einem schönen Samstagnachmittag nach dem Spiel dem Sonnenuntergang entgegen knatternd.

  125. @Worredau

    Verzeih mir das “f”. ;-)

  126. @till

    Genau. Mitten durch Offenbach durch …

  127. Zitat:

    “@till

    Genau. Mitten durch Offenbach durch …”

    … und auf den Maulwurfshügel dreht man noch eine Ehrenrunde.

  128. … im westen geht die sonne unter….

  129. Dann fahren wir erst einen großen Bogen. Kein Problem.

  130. @Hubi-oldie [93]

    Wenn ich mir eine vollständiges Spiel der Premier League anschaue, da geht aber mein Kopf ganz schön schnelle von links nach rechts und umgekehrt.

  131. Wie arm das bei euch in Frankfurt doch ist. Da grillen die Spieler abends noch selbst auf dem Balkon – ohne Erfolg scheinbar.

    In Berlin trifft man sich im “Grill Royal”

    http://www.grillroyal.com/

  132. @Stefan

    … vorher natürlich SuperPlus getankt. Getuned, aufgebohrt und laut wie Hölle übern Bieberer Berg.

  133. Würde dann zum grillen auch mal nach Mainz einladen…

  134. traber von daglfing

    Gut, dass der Baum (noch) nicht brennt …

  135. Zurück zum Thema:

    Der Blogwart grillt heute für Interessierte der Kreisliga C Maintaunus höchstselbst. Holzkohle, Bauernbratwurst, Rindswurst, Steaks (Schwein/Geflügel).

    Ort: Sportplatz Schwalbach am Taunus, Hinter der Röth, ab 19.15 Uhr.

    Mit sollte wissen, worüber man berichtet. Ich hoffe die Feuerwehr wird nicht benötigt.

  136. VESPA… in Thailand ganz viele neue LX gesehen, klassisch mit runden Schheinwerfer, sry Raoul, da nützt auch die Lackierung nix, die LX hat mehr Stil.

  137. In Berlin trifft man sich im “Grill Royal”

    http://www.grillroyal.com/

    Was ist das denn für a dekadenter Popanz. Vermisse die gegrillte Lerchenzunge auf Butterstulle.

  138. In Frankfurt treffen wir uns hier:

    http://www.snack-point.com/imp.....erium.php

    Danach willst du nie mehr zu Konnopke!

  139. @133. ekrott

    “Verzeih mir das “f”. ;-)”

    Keine Ursache, solange es nur fahrlässig war. Sollte aber Vorsatz oder gar Hinterlist im Spiel gewesen sein… grrr!

    Tja, do-pe or not do-pe sagte schon Shakespeare, ich weiß es nicht. Ich bin dagegen, alles was ich nicht verstehe, im Stile des finsteren Mittelalters als dämonisch anzusehen und auch jede Leistung,die besser ist als die eigene als durch Doping erzeugt. Aber niemand kann z. B. davon ausgehen, dass auf Jamaica die Sprintertrainingslehre so viel weiter entwickelt wäre als auf dem Rest der Welt. So auch im Fußball, gerade wenn es um solche rein körperlich bedingten Messwerte geht. Ein Fußballer kann aus Belastungsgründen nicht auf die gleichen Leistungswerte wie ein Langstreckenläufer hin trainieren. (Qualitativ sind beim Ausdauertraining wohl keine Quantensprünge zu erwarten.)Oder etwas anderes käme zu kurz. Da aber die Anderen uns auch spielerisch offensichtlich überlegen sind, scheint das Fußballtraining auch nicht zu kurz zu kommen bei denen.

  140. “Thomas v. Heesen war übrigens auch mal ein ganz ausgezeichneter Konzepttrainer der hier hoch gehandelt wurde.”

    Das war Pivu. Der wollte den unbedingt haben. Ich erinnere mich genau.

    “Der Blogwart grillt heute für Interessierte “

    Schade, bin durchaus interessiert, da würde ich glatt hinkommen, wenn ich in Frankfurt wäre…

    Ich grüße naheliegenderweise mit Missy Elliott ft. Nicole & MC Solaar und: All N My Grill

    http://www.youtube.com/watch?v.....ILPph0xvV0

  141. @139:

    Albert, das Grill Royal ist überbewertet und überteuert.

    Ich empfehle das “The Bird” am Falkplatz…

  142. @146: Passhärte und auch die technische Möglichkeit einen harten Pass anzunehmen oder besser noch direkt weiterzuverarbeiten ist auch mit doping nicht zu verbessern, von daher 110% Agree!

    Viel eher liegt es an unprofessionellem Verhalten (z.B. falsche Ernährung am GAS-Grill oder am Snackshop der Öl-Multis) und natürlich an der mangelnden Konkurrenz, national reichts ja meist sogar bei den Gaz-Buben, an dem sich viel zu früh mit dem erreichten zufridde zu geben.

    Ich fordere: mehr Einsatz, mehr Spiel, weniger gegen als mit dem Ball arbeiten, mehr Spieleröffnung, als -auslösung, mehr Geschwindigkeit, mehr Sexappeal, bessere Frisuren, und überhaupt mehr von allem was schön ist!

  143. @Worredau [146]

    Ja, Du spielst auch auf den von Hubi_oldie angesprochenen Spielwitz an, der sich durch Tests wohl nur schwerlich erfassen lässt. Das ist für mich ein weiterer Aspekt, wo ich das Gefühl habe, dass wir da etwas zurückliegen. Im Schalke-Spiel deutlich sichtbar: Der Kommentator sagte schon vorab, dass der Madonna-Schwiegersohn trainingsfaul sei. Dann meldete er während des Spieles, dass der Junge innerhalb von immerhin 20 Minuten nur 7 Ballkontakte hatte, beim 8. schoss er aber das Tor und dann legte er noch zweimal auf – aber wie. Schlacke sah da echt alt aus.

  144. Nachtrag: Fritze hätte ihn wahrscheinlich nach 10 Minuten vom Platz geholt. Aber andere Buli-Trainer ebenfalls.

  145. @ elgreco23

    Danke für den Tipp. Da schaue ich mal vorbei.

  146. @151. ekrott:

    Ach was, gerüchtehalber wechselt Funkel doch nie. Oder wenn dann zu spät. Oder wenn rechtzeitig dann den Falschen. ;-)

  147. “Ich fordere: mehr Einsatz, mehr Spiel, weniger gegen als mit dem Ball arbeiten, mehr Spieleröffnung, als -auslösung, mehr Geschwindigkeit, mehr Sexappeal, bessere Frisuren, und überhaupt mehr von allem was schön ist!”

    Sehr elegant. Da schließe ich mich an!

  148. @gujuhu [149]

    Und aus aktuellem Anlass: weniger (missglückte) Junggesellen-Balkon-Gasgrillpartys mehr Events mit Spielerfrauen.http://de.youtube.com/watch?v=.....v8SUv6ynfo

  149. Einwurf aus Mittelhesse:

    Bisher sind wir doch ne echte Überraschungsmannschaft, wenn unsere Serie so weiter geht dann nehmen wir morgen mal was mit… ;-)

  150. Mal was ganz anderes: Ich bin für das Spiel gegen Wolfsburg ganz unaufgeregt und erwarte eigentlich nicht, dass die Eintracht in Fallersleben einen Punkt holen wird. Freuen würde ich mich ja darüber, aber ich glaube nicht, dass da was zu machen ist.

    Will heißen: Mein “Input aus dem Umfeld, mithin von” mir, dem lieben Leser, mein UAI ist 0.

  151. 2-2 gehen alle Spiele gegen WOB aus. Das war so, das ist so und das wird immer so bleiben…Ist zementiert.

  152. UAI=0? Es werden der Mannschaft keine Punkte ins Pflichtenheft für WOB geschrieben? Das nenne ich unaufgeregt. Respekt.

  153. @151

    FF holt keinen Spieler nach 10min vom Platz, es sei denn, er ist verletzt. Er ist eher der (manchmal für meinen Geschmack etwas zu) geduldige Typ.

  154. Ich würde das realistisch nennen. Es würde mich ziemlich überraschen, wenn wir Punkte aus Wolfsburg mitnehmen. Wie kann ich es dann als Pflicht bezeichnen, einen Punkt dort zu holen? Realistisch betrachtet sind wir, gerade in unserer aktuellen Verfassung, krasser Aussenseiter.

    UAI=0

  155. Na, auch Lust auf UEFA-Cup, liebe Erfolgsfans?

    Schweres Los für WOB, wie ich meine. Wie heißt es so schön: Die sind ganz unangenehm zu spielen…

    Do., 18.09. VfL Wolfsburg gegen: Rapid Bukarest

    Do., 02.10. Rapid Bukarest gegen: VfL Wolfsburg

  156. Stefan, findest Du, dass es Pflicht wäre, mindestens ein Unentschieden zu erreichen? 50 Millionen gegen unsere, was weiß ich 12 Millionen? Magath gegen Funkel? Die Grüne Wand gegen die Handvoll Adlersupporter?

    Wie darkman sagt — die Eintracht ist hier krasser Außenseiter und steht in der Pflicht, sich wacker zu schlagen und die Schmach der letzten beiden Spieltage durch eisernen Willen auszumerzen. Kämpfend geschlagen werden.

  157. traber von daglfing

    Nix da ! UAI 1

  158. Als jemand, der keine Ahnung hat, sei die Frage erlaubt: Warum spielt denn Dortmund im UEFA-Cup? Was habe ich bitte verpasst?

  159. Sorry, das Pokalfinale, okay, ja klar. Danke. Bitte.

  160. traber von daglfing

    Pokalfinalverlierer vielleicht ?

  161. “This is Sparta” – Kämpfend werden wir untergehen am WoE

  162. Ich sehe gerade Funkel in der Kabine vor mir:

    “I see in your eyes the same fear that would take the heart of me. A day may come when the courage of men fails, when we forsake our friends and break all bonds of fellowship, but it is not this day. An hour of woes and shattered shields, when the age of men comes crashing down! But it is not this day! This day we fight! By all that you hold dear on this good Earth, I bid you *stand, Men of Bembeltown!*”

  163. Dann geb ich euch jetzt mal ein lässiges ” Die haun mer wech” mit auf den Nachhauseweg. Irgenwann reißt jede Serie.

    UAI 3

  164. Ajax Amsterdam vs. Borac Cacak.

    Ein Traumlos!

    Die werden wechjehauen, aber sowas von..

  165. Zur Trainingsintensität bei der Eintracht:

    Die FAZ hat am Sonntag noch vor dem Köln-Spiel anlässlich des 400. Jubiläums von “Anti-Star” FF als Bundesliga-Übungsleiter geunkt, dass der Wahlspruch “Übung macht den Meister” bei oft nur einer Traingseinheit am Tag und Übungsdauern von regelmäßig nicht mehr als 75 Minuten bei der Eintracht nur eingeschränkt gelte.

    Da zur Zeit im Urlaub, hatte ich Gelegenheit, mich zweimal ins Training unter die “Kiebitz-Rentner” zu schmuggeln. Die Trainingsarbeit kam mir insgesamt sehr locker und entspannt vor. Zu entspannt?

    Von einem anwesenden Sportjournalisten bekam ich auf eine diesbezügliche Frage die Antwort, dass Funkel derzeit ohnehin das Training sehr dosiere, da er angeblich die Befürchtung habe, dass die mangelnde Spritzigkeit zu Beginn der Runde an einer zu intensiven Vorbereitungsphase liegen könnte.

    Das Spielchen auf kleinem Feld, das ich gestern gesehen habe, fand ich ganz kurzweilig und der Ball fand auch immer wieder den Weg ins Tor. Die Jungs waren viel ballfertiger, als ich es nach dem Gerumpele vom Wochenende erwartet habe.

    Dass Funkel die Kiebitze nicht mag, wie ich hier vorhin gelernt habe, wundert mich nicht. Die lassen wirklich kaum ein gutes Haar an ihm. Mit dem werd des nie was!

  166. Zitat:

    “Dann geb ich euch jetzt mal ein lässiges ” Die haun mer wech” mit auf den Nachhauseweg. Irgenwann reißt jede Serie.

    UAI 3″

    … oder wie Herr Taxi Schorsch aus dem Forum sagen würde…

    druff geschisse, mir haache Wolfsbursch vom Aggä.

  167. Wechseln ist ein Zeichen von Schwäche.

    UAI = EINS

    Wenn die Grillwürstchen da ohne Feuer antreten, bekommen wir derart einen übergebraten, daß wir am Ende durch den Rost fallen. Brennen müssen die!

  168. ffh meldet gerade: Caio fährt nicht mit nach Wolfsburg, da die Trainingsleistungen nach der Fußverletzung zu schlecht waren….. ff bleibt hart. Statt IHM darf Kreso Ljub…. mitfahren.

  169. traber von daglfing

    Wechseln wird eh überschätzt …

  170. 158. HeinzGründel

    “Neumodische Ferz”

    Vielleicht könnt´ mer den Bube (bei beschränktem Salär) wenigstens ein Nintendo Wii-Set spendieren?

  171. Zitat:

    “Wie arm das bei euch in Frankfurt doch ist. Da grillen die Spieler abends noch selbst auf dem Balkon – ohne Erfolg scheinbar.

    In Berlin trifft man sich im “Grill Royal”

    http://www.grillroyal.com/

    Lieber erfolglos und um eine Erfahrung reicher als bettel arm und mit hohlem Zahn nach einem Besuch in solch einem Etablisment. :-)

  172. @177. Isaradler

    “Wenn die Grillwürstchen da ohne Feuer antreten, bekommen wir derart einen übergebraten, daß wir am Ende durch den Rost fallen. Brennen müssen die!”

    Herrlich!

    (Wieder ein Vorstoß in Richtung Grimme-Preis?)

    Ob wir aber “ausgerechnet” in WOB die Kohlen aus dem Feuer holen können? (War der schon da? Ich hab´den Überblick über die Kalauer verloren…)

  173. UAI = 0 !important

  174. Kreso hat ja schon letzte Saison einige Minuten in WOB gespielt. Ich erinner mich genau: kaum auf dem Platz, schon hat er den Ball gefordert. Wird Zeit, dass Kreso den Durchbruch schafft.

  175. Der wirkt genauso athletisch und dynamisch wie der Faton.

  176. Als Mieter hat man ggf. auch Hausordnungen zu beachten. Grillorn mit Holzkohle wird hier und da wegen zu starker Geruchs/Rauchentwicklung nicht gerne gesehen.

    Alles richtig gemacht, wenn der Gasgrill mit einem richtigen,zugelassenen Ventil für Gasflaschen im Außenbereich betrieben wurde.

  177. Kreso ist aber ein feiner Fußballer. Ich trau ihm was zu.

  178. Zitat:

    “Kreso ist aber ein feiner Fußballer. Ich trau ihm was zu.”

    Ja das bezweifelt auch niemand bei Faton mit der Technik.

  179. ich weiß schon was Du meinst:)

  180. traber von daglfing

    Kann der Kreso auch grillen ?

  181. Ich wäre Feuer und Flamme …

  182. Noch 8 Grillwitze und wir erreichen die 200-Marke!

  183. Das mit den Witzen scheint wohl eher auf niedriger Flamme zu köcheln…

  184. Tofu schmeckt am besten wenn man es kurz vor dem Grillen durch ein Stück Fleisch ersetzt!

  185. Dann schütte ich mal Öl ins Feuer; UAI=0.

  186. Wie wäre es mit gegrillten Nudeln? Wg. der Kohlehydrate und so…

  187. Hoffen wir doch eher das nicht die Frankfurter W…. Eintracht in Wolfburg auf kleiner Flamme geröstet wird.

  188. Wenn wir morgen verlieren ist aber Feuer unterm Dach.

    Prüfer zur Studentin: “Nennen Sie mir drei Stücke von Shakespeare!” “10 Zentimeter, 15 Zentimeter und 20 Zentimeter.” “Was soll das heißen?” “Viel Lärm um nichts – Wie es euch gefällt – Ein Sommernachtstraum.” “Und was bedeuten dann 30 Zentimeter?” “Das ist nicht von Shakespeare, das ist von Grillparzer: Weh dem, der lügt…”

  189. “Wenn wir morgen verlieren ist aber Feuer unterm Dach.”

    oder die Flamme in unserern Gri … Herzen erloschen.

  190. traber von daglfing

    Nach intensiver Recherche komme ich zu dem Schluss, dass das gestern nämlich gaaanz anders war. Hier die Zeugenaussage :

    Ein Ehepaar sitzt auf dem Balkon gegenüber. Sie sieht verträumt in den Sonnenuntergang und sagt: “Hör mal, Schatz, die Grillen.” Er schaut von seiner Zeitung auf und meint: “Ich rieche nichts.”

    Der Beweis : Alles nur inszeniert ….

  191. Glückwunsch meine Herren und Damen 200 sind voll!

    Sehr hochwertig.

  192. …die Damen natürtlich zu erst… blabla…tut mir leid.

  193. Feierabend!

  194. traber von daglfing

    Was stand früher immer auf den Kinoplakaten von den Filmen, in die uns unsere Lehrer immer schicken wollten ?

    Richtig. “Prädikat wertvoll” !

  195. Ganz großer Grillsport war das.

    Danke!

  196. Dieser blog wurde ihnen präsentiert von

    http://www.weber-grillen.de/?g.....tAodOFiNYQ

  197. traber von daglfing

    Wem’s nicht heiss genug war, der darf jetzt gerne noch ein paar Chilies nachlegen. Einfach so zwischendurch.

  198. grillsportverein.de?

  199. Gibts ja wirklich…

  200. Zitat:

    “Wenn wir morgen verlieren ist aber Feuer unterm Dach.”

    … und wenn wir gewinnen, sind bestimmt alle ausgebrannt für den Rest der Saison.

  201. Muss der Funkel denen halt Feuer unterm Hintern machen!

  202. @203: Genau, Feuerabend !

  203. WTF? Funkel ist knallhart. Da bahnt sich etwas eine Besserung für Caio an, bumms bekommt er einen monströsen Dämpfer. Krass.

  204. Wenn ich da mal weiterfragen darf. Jemand deutete es hier ja heute schon an: Nur zwei Spieler (sic!) treffen sich zu einem Grillfest, was in die Hose geht. Warum ist die Mannschaft nicht da und hilft? Wo ist Funkel? Caio wurde natürlich auch nicht eingeladen. Mit der Mannschaft stimmt doch was nicht…

  205. traber von daglfing

    @ 214 albert

    ich werd nochmal die Zeugen befragen …

  206. traber von daglfing

    Also die Zeugin vom Balkon gegenüber behauptet, Caio habe geklingelt, aber die hätten nicht aufgemacht ….

  207. @Albert:

    Gestern, 13:41: Steinhöfer zu Ochs:”Willst Du heute abend zum grillen vorbeikommen?”

    Ochs:”Nein, ich muss viermal Gassi gehen.”

    Danach sagte Spycher Hallo zu einem Reporter.

  208. traber von daglfing

    …. und ein Mann mittleren Alters mit Stoppelbart und blauer Trainingsjacke wäre die ganze Zeit zwischen den Büschen im Vorgarten rumgeschlichen. Überhaupt sei alles sehr merkwürdig gewesen …..

  209. Da fällt mir nur eine Erklärung ein. Wenn sich die ganze Mannschaft samt Trainer auf dem Balkon versammelt hätte, wäre bestimmt die Petra Roth vorbeigekommen, um zusammen mit der Mannschaft dem gemeinen Volk vom Balkon zuzuwinken. DAS wollte man unbedingt verhindern. Deswegen treffen sich die Mannschaftsteile auf Balkons grundsätzlich separat.

  210. 219 war übrigens die Antwort auf Albert C.214

  211. Bin bisschen verpeilt heute

  212. Heute wir hier noch rumgeblödelt. Morgen um 17 Uhr 18 gibts hier wieder nur verbrannte Erde.

  213. traber von daglfing

    … Und vermutlich hätte Xavier Naiduh zu singen angefangen.

    Das galt es unbedingt zu verhindern !

    Von hieraus noch ein herzliches “Vergelt’s Gott” dafür !

  214. Xavier N. -Melodiemodus an:

    „Dieser Grill wird kein heißer sein…“

    Melodiemodus aus.

  215. traber von daglfing

    Kiffen und Bibel lesen, das wird nix !

    (eindeutige Beweise aus empirischen Selbstversuchen liegen vor….)

  216. Seien wir mal ehrlich. Wenn HB morgens die BILD aufschlägt und heute dann so einen Grillunfall-Aufmacher im Sportteil liest, wird er doch denken: “Bin ich denn hier nur von Idioten umgeben?”

    @ dkdone (219)

    das scheint mir eine logische Erklärung zu sein. Petra Roth hätte das Grillfest wohl auch für eine Meisterschaftsfeier gehalten.

  217. “Morgen um 17 Uhr 18 gibts hier wieder nur verbrannte Erde.”

    Nö, das glaube ich nicht, Heinz.

  218. Der Heinz will uns wohl verkohlen….

  219. traber von daglfing

    Auferstanden aus Ruinen …. *sing*

  220. Feuer auf dem Balkon??? .. kein Problem mit der Diakonie Katastrophenhilfe “Hoffung geben! … damit das Leben weitergeht”

    http://farm1.static.flickr.com.....0b.jpg?v=0

    Schon lustig … Stepanovic is back: “Lebbe geht weida!”

    Ist die Ähnlichkeit nicht frapierend?

  221. traber von daglfing

    Auch wenn’s hier verbrannte Erde geben sollte, es ging schon immer weiter (irgendwie):

    http://www.myvideo.de/watch/64.....aus_Ruinen

    “Prädikat wertvoll”

  222. @ad acta:

    bei dem plakat muss ich immer an eurythmics denken. hab herausgefunden warum:

    (so ca. ab minute 3)

    http://de.youtube.com/watch?v=.....re=related

  223. Ach was, wie Phönix aus der Asche wird der Adler…

  224. traber von daglfing

    @ 233

    oder so …;)

  225. Zitat:

    @ dkdone (219)

    das scheint mir eine logische Erklärung zu sein. Petra Roth hätte das Grillfest wohl auch für eine Meisterschaftsfeier gehalten.”

    … hätte dann die silberne Alu Grillschale und eine Alessi Salatschüssel in die Höhe gestreckt und sich über das Double gefreut.

  226. Waaaahnsinn, um 18.19 Uhr schon 235 Beiträge. Da sieht man mal wieder, wie die Themen des Boulevards (“Zwei Jungs versemmeln Grillparty für 100.000 €”) die Gemüter beschäftigen. Morgen gibt es hier wieder den Ernst des Lebens.

  227. Waren ja auch heiße Themen heut. Kein Wunder das die Luft brennt

  228. Zitat:

    “Waren ja auch heiße Themen heut. Kein Wunder das die Luft brennt”

    Das Epizentrum des Blogs war heute ganz klar Neu Isenburg, sowohl als auch.

    In dem Vorort ist mehr los als in der Stadt.

  229. Du wirst noch an unsere Worte denken. Das war mehr als heiße Luft

  230. @Albert C. [226]

    V.a weil schon einmal ein Eintracht-Spieler seine Bude abgefackelt hat, Franciel Hengemühle, wie heute Morgen schon jemand richtig postete.

  231. Hör mer uff mit Iseborsch!

    Hab heut e Knöllsche von dort bekomme. Zeuge war ein POM der genau so haaßt wie de Korki. Dadebei war isch des ganze Jahr net dort. Isch häng die ganz Zeit bei de Bazis!

  232. “Waaaahnsinn, um 18.19 Uhr schon 235 Beiträge.”

    Wenn der Traber heute Abend noch zu Hochform aufläuft, werden wir sicherlich mit weit über 300 Beiträgen den Tag beenden ;-))

  233. Absoluter feel-good-Abend heute. Zur Zeit auf dem Platz in Liga 2 ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Reichenberger, Frommer, Branco, Chaftar, Reinhardt, Hertzsch, Thurk.

    Das haben wir alles hinter uns : )

    o.k., o.k., auf der Bank auch noch: Andersen, Bommer. Schaut nur zu: Schupp.

  234. traber von daglfing

    Zitat:

    “”Waaaahnsinn, um 18.19 Uhr schon 235 Beiträge.”

    Wenn der Traber heute Abend noch zu Hochform aufläuft, werden wir sicherlich mit weit über 300 Beiträgen den Tag beenden ;-))”

    hätt der Traber heut nicht soviel gearbeitet, wären wir SCHON LÄNGST drüber …;-)

  235. “Absoluter feel-good-Abend heute”

    Wäre da nicht die ärgerliche Tatsache, dass Kaiserslautern plötzlich wieder trifft…:-(

  236. @traber [245]

    :-))

  237. ich sitz auf heißen Kohlen, UAI= 1

  238. Jep, das wird ein ganz heisser Tanz morsche, UAI=-2.

    Und überhaupt, ne heisse Nummer auch heut hier, hab mich köstlich amüsiert, Thx :-)

  239. traber von daglfing

    Wie nennen die Indianer Alkohol ?

    Richtisch …..;)

  240. UAI = 1

    Alles andere ist wie ein Leck im Gasschlauch.

    Liegen eigentlich belastbare Bericht über Frisurenschäden vor? Der frisch erworbene Glamour-Faktor (Fenin&Steini in einer Bleibe!) wäre in diesem Falle vielleicht schnell Schall und Rauch.

  241. 252 – guter Punkt – Grillsport ist GIFT für die Frisur. Haar will atmen!

    nochmal: UAI = 1 (EINS)

  242. “Funkel sparte am Freitag nicht mit guten Ratschlägen. Man grille auch nicht mit Gas, sondern mit Holzkohle: “Das riecht auch viel besser.””

    http://www.fr-online.de/frankf.....rennt.html

    Ich nehme alles zurück. Der Mann hat Erfahrung bei den Kernkompetenzen. Jahrelang habe ich ihn völlig falsch eingeschätzt.

  243. feuer erloschen? hoden abgekühlt?

    waren ja heiße themen heute.

    @isaradler: ich hab den mann auch völlig falsch eingeschätzt. habe mir heute am eintrachtstand am museumsufer die steckbriefe aus dem eintracht-jahrbuch reingezogen. herzhaft lachen kann er, unser ül … über horst schlämmer.

    ich kann jedem nur das jahrbuch empfehlen, die steckbriefe, steckbrieffotos (sind übrigens auch die autogrammfots) und die gestellten fragen sind einfach nur dämlich.

    ich weiß nun, wie die spieler in der nacht vor einem spiel schlafen, welches duschgel bzw. parfüm sie benutzen und ob und was sie lesen. manche lesen nämlich nichts und geben das auch zu.

    falkenhain liest bild und kicker. krük mag keinen rosenkohl – ich auch nicht.

    ich könnt hier jetzt noch seitenlang aus dem jahrbüchlein plaudern – aber monologe zu später stund überlass ich lieber dem traber ;-)

    leben ist eine flamme, die flamme ist ein kampf. sie muss kämpfen, um zu sein.

    in diesem sinne geb ich das motto für morgen aus:

    kämpfen und siegen!

  244. grandezza! 2:3. oh, wie wird das fein morgen! (meine: nachher)

  245. traber von daglfing

    jaja, pia – ich wär stolz auf Dich – falls Du mir noch den Bäbber für mein Schlitten schicken dädsch …

    Wiederhole : Schikkendätsch !

  246. traber von daglfing

    Falls es anfangen zu brennen däd, stelle ich noch ein “h” zur Verfügung. Danke. B itte.

    Und zwar bei “hole”.

    Ne- selbst nochmal nachgeprüft, scheint soweit in Ordnung zu sein …..

    Wenn hier irgendwa s bockt, dann isses die Pausentaste – die hab ich a ber schon lang im Verda cht….;)

    Morsche mehr zu dem T hema….

  247. traber von daglfing

    naja, wie sachte der blogmeister heute :

    sach mal was :

    Also bitte :

    http://kleinepause.4mal.de/kle.....icke-katze

    GUDDEN8.

  248. traber von daglfing

    @ 260

    also, wem die “Regeln” nicht ganz “geläufig” sind, hier noch der “kleine” Hinweis :

    hole = …..

    ole = hole – h = …..?

    ok. ich geh jetztz ach zu Bedd …

    (Kann man in diesem Zusammenhang noch auf einen brauchbaren SCHWAGER hoffen ??)

    Jaja, Verzweiflung treibt seltsame Blüten ….

    Nagut, ich werd heut mal das Gespräch mit Caio seiner Mutti suchen.

    Wem was an der sge liegt, der möge mir Erfolg wünschen – im Eigeninteresse ….;-)

  249. Chris über Caio:

    “Er hat abgenommen und ist fit geworden. Caio hat gut gespielt in Köln, obwohl er einen Schlag auf den Fuß bekommen hat. Ein Spieler mit so viel Qualität muss uns einfach helfen können. Jeder Einsatz tut ihm gut.”

    Das sieht der Trainer ganz anders und lässt ihn zuhause.

    “Die Dinge, die ich von ihm im Training sehen wollte, hat er nicht gezeigt … Seine Flanken mit links waren sehr schlecht und er hat sich ansonsten überhaupt nicht bewegt. Aber möglicherweise liegt es auch an seinem verletzten Fuß.”

    Woran es genau liegt, ist dem Trainer also nicht ganz klar. Pech für Caio. Denn:

    “Jeder Spieler muss selber schauen, dass er seine Form wiederfindet.”

    Ein Satz, der nicht bei allen Verantwortlichen der Eintracht auf einhellige Zustimmung stoßen dürfte.

    (Zitate: FAZ vom 30. August 2008)