EM-Splitter Schwarzweiß wie Schnee

Foto: Jan Christian Müller.
Foto: Jan Christian Müller.

Am Tag vor dem Abflug der DFB-Chartermaschine nach Lille ist es im DFB-Medienzentrum in Évian ein wenig unruhiger zugegangen als gewöhnlich. Elf Einlaufkinder, die am Sonntagabend in Lille an den Händen der Nationalspieler in die Arena traben, durften mitsamt eines Elternteils ganz nah ran an ihre Stars. Autogramme und Fotos inklusive.

Julian Draxler und André Schürrle haben sich dafür ein paar Minuten Zeit genommen, die Aufregung bei den kleinen Kerlen war entsprechend groß.

Sie hatten den Ausflug über ein Gewinnspiel einer Fast-Food-Kette gewonnen, Aufgabe war es, eine Vereins- oder DFB-Hymne zu singen. Max, neun Jahre alt, aus Heusenstamm hat die Eintracht-Hymne „Schwarzweiß wie Schnee“ vorgetragen. Ist super angekommen bei den Juroren, und so durfte Max mitsamt seines Vaters Christoph und den anderen in Freiburg in einem großen Bus mit der Aufschrift „Fußball-Eskorte“ steigen. Der brachte die Truppe dann nach Évian. Nach Lille ging es am Samstag weiter via Schnellzug TGV.

So wie die Karriere von Julian Draxler kann sich Max Paul seine eigene spätere Laufbahn auch ganz gut vorstellen. Entweder will er Fußballprofi werden oder Pilot. Lieber Profi natürlich, und wie man hört, hat Max einen ordentlichen linken Wumms. Da ist also ein gewisses Potenzial erkennbar, momentan spielt er bei der TGS Jügesheim, vielleicht sollten die Eintracht-Späher mal vorbeischauen, ehe es zu spät ist und die Scouts von Mainz 05 schon eher da sind. Linksfüßer sind ja rar und werden entsprechend gesucht.

Die Eintracht ist allerdings klar im Vorteil: Bei Max handelt es sich um einen ausgewiesenen Eintracht-Fan. Als er neulich eine Operation über sich ergehen lassen musste, lehnte er es entschieden ab, ein OP-Hemd überzuziehen. Der Oberarzt hatte ein Einsehen. Auch bei der Intubation trug Max noch sein Eintracht-Trikot. Man könnte jetzt sagen: Vorbildlich, der Junge. Aber ganz so vorbildlich ist Max denn doch nicht. Seinem Vater hatte er vor der Relegation nämlich angekündigt: „Wenn die Eintracht absteigt, suche ich mir einen anderen Lieblingsverein.“

Schlagworte:

265 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten morgen aus Lille! Die Ruhe vor dem Sturm das Partyvolk schläft noch, bei 3 Brasseurs werden die Scherben von gestern entfernt. Ich hab Baguettes gekauft, es kann losgehen.

  2. Endlich Urlaub!
    Chiclana, und meine Roja einfeuern.

    Euch, viel Spaß con La Mannschaft.

  3. Schöne Geschichte. Und Max hat dann schon in jungen Jahren Treue und Rückschläge einstecken gelernt, eine Lektion fürs Leben…

  4. Sehr schöner Eingangsdingens.

    Auch sehr schön ‘… Gewinnspiel einer Fast-Food-Kette …’ Sollten Journalisten viel öfter machen – einfach nur über die Fakten und nicht über den werbliche Scheißendreck drumherum berichten.

    Nun wüsste ich aber gerne noch, ob der Fanclub Nationalmannschaft powerd by Coca Cola ™ schon in Lille angekommen ist und dort beim Mc Donalds das Fanfrühstück™ eingenommen hat?

    Ansonsten: Flieg’ junger Adler!

  5. Geflogen mit Lufthansa in ihrer Fan hansa

  6. Matchday-Wetter!

  7. Schöne Geschichte da im Eingangsbeitrag. Ich steige jetzt erst einmal in meinen Hyundai™, bei dem ich neue Continental™ Sommerreifen aufgezogen habe zum Kiosk, um mir ein Sixpack Carlsberg™ für heute Abend zu holen. Natürlich schön in Adidas™ Ballonseide …Vive la Mannschaft™.

  8. ZITAT:
    “… Ich hab Baguettes gekauft, es kann losgehen.”

    Ich freu’ mich schon auf die Bilder, wie Jona Cathy Hummels mit den Baguettes durch die Altstadt von Lille prügelt.

  9. ZITAT:
    “.. zum Kiosk ….”

    Am Gudes soll’s einen recht brauchbaren Apfelwein geben.

  10. “Neuen Lieblingsverein” für die Ansage hätte mein neunjähriger einen Monat zimmerarrest bekommen und ich hätte den Platz in der Eskorte für ihn übernommen

  11. Erstaunlich, Angst vor Terror ohne Ende – aber Basics der Sicherheit nicht hinbekommen.

  12. ZITAT:
    “Erstaunlich, Angst vor Terror ohne Ende – aber Basics der Sicherheit nicht hinbekommen.”

    In Katar wird alles besser!

  13. Guter Plan, mich doch noch von der EM zu begeistern: Man schüttet einfach genug Wasser vom Himmel. Da freu ich mich doch über drei Spiele.

  14. @Taktiktisch bei Tscha am Montag: Ich bin auch dabei..

  15. Eigentlich wollte ich mit dem Österreicher halten, aber was muss ich sehen.
    3 Ingos, 3 Brustringe, 3 Rattenbullen garniert mit nem Mainzer und ner Bayernxxx.
    Der sympathische Nachbar machts einem nicht leicht.

  16. Stimmung aufbauen/steigern? Nehmt euch eine halbe Stunde Zeit und schaut einfach nochmal das Halbfinale gegen Brasilien
    https://www.youtube.com/watch?....._hniH_LKMk

  17. Korrigiere: 2 Brustringe, eine Lilie.

    Also sowas wie ne unterklassige Buli Mannschaft. Mal sehen wie es denen beim Turnier ergeht.

  18. Seferovic mit guter Note bei der englischen Presse (Daily Mail) . Mercato kann beginnen.

  19. ZITAT:
    “Seferovic mit guter Note bei der englischen Presse (Daily Mail) . Mercato kann beginnen.”

    DAS ist doch mal ‘ne gute Nachricht ;)

  20. vicequestore patta

    Morsche,

    wann geht das Los bei Tscha am Montag?

    Euch viel Spass mit der EM heute!

  21. “… Nun wüsste ich aber gerne noch, ob der Fanclub Nationalmannschaft powerd by Coca Cola ™ schon in Lille angekommen ist und dort beim Mc Donalds das Fanfrühstück™ eingenommen hat? …”

    Muss es nicht “Fanclub DIE MANNSCHAFT powered by wem auch immer” heißen? Stichwort Corporate Identity.

  22. Ich finde dieses Wort Mannschaft schon arg chauvinistisch. Wer da wieder alles ausgegrenzt wird. Demnächst sollten die sich die Menschheit nennen.

  23. ZITAT:
    “Ich finde dieses Wort Mannschaft schon arg chauvinistisch. Wer da wieder alles ausgegrenzt wird. Demnächst sollten die sich die Menschheit nennen.”

    Der Gründel grenzt wieder locker all Reptiloiden aus.

    Mittelalter, weißer, hetersosexueller Mann halt. Wegen Dir sterben täglich kleine Katzenbabys!

  24. Warum nicht “Die Schöpfung”?

    Ein jeder darf sich integriert fühlen und es hat zusätzlich dieses angesagte neokonservative Religionsflair.

  25. Ich glaub ja der Gründel fängt auch Wale und schreibt ab.

  26. Hier nich alles friedlich. Prügeln uns noch nicht. Cathy ist mir noch nicht über den Weg gelaufen .

  27. Die Reptiloiden sollten erstmal selbst ihre Privilegien checken.

  28. Im Wissenschaftsteil der FAS heute sage und schreibe 4 Seiten über Doping im Fußball. Das ist schon ziemlich ernüchternd.

  29. Sehr positiv sehe ich, dass sich die potentielle AfD-Wählerschaft oder wie die ganzen lobotomischen Initiativen heißen sich schonmal gegenseitig eliminiert. Pro Fanausschreitungen! Bornheim schmettert ein entschlossenes BARVO!

  30. Alle bereit zum Türkeibeleidigen?

  31. Ich beleidige nur Satisfaktionsfähige

  32. Zu den Türken fällt mir vor allem eins ein: Fottgejacht!

  33. Wissenschaftsstadt schusch

    Hardy Grüne schreibt was sehr reflektiertes, dennoch sehr wütendes zu Marseille. Ist halt viel Text ohne einfache Erklärungen und Lösungen, nicht jedermanns Ding, ich weiß.

    http://www.zeitspiel-magazin.d.....nizza.html

  34. Viel demütigender als über Türken herzuziehen finde ich ja, diese zu preisen indem man sie auf Döner und irgendwas in Weinblätter eingewickeltes reduziert.

  35. Achwas, wir sind doch nur neidisch.

  36. Auf geht’s Tosun. Auch ein Spieler den der Untote Isegrimm, unter tätiger Beihilfe des Zementierten, verjagt hat.

  37. Spielt Gordon?

  38. Die Kroaten haben keine schlechte Truppe auf dem Papier.

  39. ZITAT:
    “Spielt Gordon?”

    Sitzt auf der Bank.

  40. @HG, war das nicht Skibbi?

  41. @HeinzGründel
    Wir sind bestimmt mit Millionen Eurönchen an Transfererlösen bei dem Raunheimer Bub beteiligt.

  42. Man kann ja nur hoffen das der Meier nächstes Jahr nicht die Frisur von der 21 trägt. Den Friseur würde ich verklagen.

  43. ZITAT:
    “@HG, war das nicht Skibbi?”

    Das geht aus dramaturgisch Gründen nicht. Mir egal wie dieser Funkel hieß

  44. ZITAT:
    “Auf geht’s Tosun. Auch ein Spieler den der Untote Isegrimm, unter tätiger Beihilfe des Zementierten, verjagt hat.”

    Wundervoll. Lyrische Polemik.

  45. hat schon jemand das trikot des osmanen und somit ihn beleidigt?

  46. beatrix von storch mit der 10 für kroatien.

  47. Sitze hier gerade ganz alleine mit 2 weiblichen etwas betagteren Servicekräften im ‘Backstage’. Türkei vs. Kroatien auf den zahlreichen Monitoren.

    Was tun ? Schwanke noch zwischen erotischer Eskapade oder ultimativem Volkssport …

  48. ZITAT:
    “hat schon jemand das trikot des osmanen und somit ihn beleidigt?”

    Süß wie Baklava dieser Schlussmann.

  49. ZITAT:
    “beatrix von storch mit der 10 für kroatien.”

    Eben sehe ich’s auch – sehr schöner herzlicher Lacher.

  50. Dass wir den Tosun mit Schimpf und Schande vom Hof gejagt haben ist mir in diesem Thread bisher viel zu kurz gekommen, daher schmettere ich euch ein beherztes *FOTTGEJAACHT* entgegen. Was hätte der Junge bei uns reissen können…Europameister wären wir !

  51. der fortgejagte fällt durch meckern und abwinken auf.

  52. Habe jetzt eine Frikadelle bestellt.
    Die denkbar salomonischste Entscheidung.

  53. Tom Bartels ist damit für heute Abend schon mal raus.

  54. Die Tschörmans laufen die 6km ins Stadion. Ich treff mich lieber mit meinen 3 Engländern, hole mir meine Karte und trink einen.

  55. IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIITSCH!!!

  56. Wenn mans kann, kann mans ja machen.

  57. ein Teufelskerl, diese Beatrix.

  58. Wenn mans kann, könnte man ihn gehalten haben

  59. So. Mache dann noch flux den Spargel (Dampfgarer, feine Sache), dann werde ich mein matchworn 54er Deutschland Leiberl (Rückennummer 19) rauskramen und versuchen mich reinzuzwängen.

    Werde es wohl als Bustier tragen.Ich fühle mich dann immer so sexy.

  60. ZITAT:
    “Wenn mans kann, könnte man ihn gehalten haben”

    So einfach war der Ball nicht.

  61. Spielt dieser Tosun noch mit? Wo hätte der spielen sollen?

    Sehr nickliges Spiel, im übrigen.

  62. ZITAT:
    “Die Tschörmans laufen die 6km ins Stadion. Ich treff mich lieber mit meinen 3 Engländern, hole mir meine Karte und trink einen.”

    Laufen die einfach so? Unorganisiert? Ohne Sponsor?

    Da würde ich auch lieber mit Engländern trinken.

  63. ZITAT:
    “So. Mache dann noch flux den Spargel (Dampfgarer, feine Sache), dann werde ich mein matchworn 54er Deutschland Leiberl (Rückennummer 19) rauskramen und versuchen mich reinzuzwängen.

    Werde es wohl als Bustier tragen.Ich fühle mich dann immer so sexy.”

    Schatz, genauso will ich dich morgen am Taktiktisch haben.
    P.s.@vice p. #20, ab 17:00 ist das Haus offen, come as you like.

  64. Gefällt mir echt, was die Kroaten da abliefern.

  65. ZITAT:
    “Gefällt mir echt, was die Kroaten da abliefern.”

    Das stimmt
    Und trotzdem müssen sie jetzt verdammt aufpassen. Wer so viele Chancen versiebt guckt später oft dumm aus der Wäsche

  66. Das mit diesen Turbanen wird sich nicht durchsetzen.

  67. ZITAT:
    “Gefällt mir echt, was die Kroaten da abliefern.”

    Der kroatische Botschafter in Ankara hat schon mal vorsichtshalber alle morgigen Termin abgesagt und eine Blutprobe bereit gelegt.

  68. UEFA – so lächerlich – erst selber versagen und mal wieder mit Kollektivstrafen drohen. Leute schaltet die Fernseher ab :-)

  69. Gooooordooooon!

  70. Gordon, schenk mir ein Foto….

  71. Eintracht Nostalgie jetzt!

  72. Fottgejaacht!

  73. Ich find das Leibchen vom türkischen Torhüter voll süß.

  74. ZITAT:
    “Ich find das Leibchen vom türkischen Torhüter voll süß.”

    Hat er von Wiese gekauft.

  75. Erdogan erklärt Schiri zum Terroristen.

  76. der kroatische botschafter wird einbestellt.

  77. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gefällt mir echt, was die Kroaten da abliefern.”

    Der kroatische Botschafter in Ankara hat schon mal vorsichtshalber alle morgigen Termin abgesagt und eine Blutprobe bereit gelegt.”

    Erdogan wird eher die Blutprobe von Volkan untersuchen lassen. :-)

  78. Wo is denn der Mehmet?

  79. ZITAT:
    “Wo is denn der Mehmet?”

    Erst heute Abend im Einsatz

  80. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Mein Gordon.

  81. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wo is denn der Mehmet?”

    Erst heute Abend im Einsatz”

    wo auch immer er ist, meinetwegen kann er da ruhig bleiben.

  82. Die lassen die jetzt echt erst mal 6 km laufen
    Clever

  83. Wenn ich de n Hitzlsperger gerade so sehen: Ich wäre nicht begeistert, wenn einer der Manager, die den sofortigen Wiederaufstieg eintüten sollen, jetzt in Lille rum turnt.

  84. ZITAT:
    “Ich finde dieses Wort Mannschaft schon arg chauvinistisch. Wer da wieder alles ausgegrenzt wird. Demnächst sollten die sich die Menschheit nennen.”

    Ich hatte mir ja fest vorgenommen, wegen der DFB-Reduktion von Muttis Gnaden – streiche “National”, von “Nationalmannschaft” zur “Mannschaft” (der Hauptsponsor = mein Brötchengeber toppte dies auf ein albernes “Vive la Mannschaft” – sämtliche Spiel dieser Gender*schaft zu ignorieren. Fürchte allerdings, dies heute um 21 h nicht durchhalten zu können.

  85. Erstmal ein Ulsterwasser jetzt.

  86. Dieser Lafferty, das wäre doch einer für uns.

  87. Go, Norn Iron!

  88. die bisher schwächste partie dieser em

  89. ZITAT:
    “die bisher schwächste partie dieser em”

    Die Nordiren können aber auch wirklich nicht kicken.

  90. ZITAT:
    “ZITAT:
    “die bisher schwächste partie dieser em”

    Die Nordiren können aber auch wirklich nicht kicken.”

    Sie hatten ja auch die richtigen Lehrmeister…

  91. Die Polen spielen viel schlechter als ich es erwartet habe

  92. ZITAT:
    “Die Polen spielen viel schlechter als ich es erwartet habe”

    Gegen derart harten Beton sehen halt zumeist selbst technisch versierte Mannschaften net besonders gut aus.

  93. Noch hat Polen nicht verloren.

  94. Die schwarz-rot-gold-National-Idioten wären dann auch vor Ort:
    http://www.fr-online.de/em-201.....57226.html

  95. Hier – hat der schusch auf Facebook geposchtet. Ein sehr interessanter Artikel:

    http://www.zeitspiel-magazin.d.....nizza.html

  96. ZITAT:
    “Die schwarz-rot-gold-National-Idioten wären dann auch vor Ort:
    http://www.fr-online.de/em-201.....57226.html

    Unglaublich peinlich, dass wir solche Menschen als “Fans” führen müssen. Wie kann jemand, der seinen Verein, sein Land schadet im Ernst behaupten, er sei Fan von dem Verein oder Land, dessen Farben er trägt? Egoisten, die Geqalt verharmlosen, nicht mehr nicht weniger. Unfassbar, ich bin für 0,0 Toleranz bei solchen Chaoten im und außerhalb von Fußballstadien.

  97. Scheint wohl leider eine EM der 3.Halbzeiten werden zu wollen.

  98. @Tscha: Fyi: Morgen spontane Entscheidung

  99. Es ist jetzt gleich 8 am Abend an einem Matchday (!!!) der Deitschn und ich habe in diesem Blog noch nicht einen einzigen Aufstellungspost gelesen. Ich prangere das an, und liefere gleich mit

    ……………………….Kahn………………………
    …SebiJung……Kohler…..Boateng……….Lahm
    ……………….Ballack……..Rode……………..
    ..Reus…………UweBein……………Waldschmidt
    ……………………Klose……………………..

    SO packen wir die Kleinrussen heute !

    #vivelaMannschaft

  100. 150 Nazipansen saufen sich zu und spielen Paviankrieg – 80 Millionen schämen sich.
    ’98 hat mir damals den Spaß an die Mannschaft auf Jahre verhagelt.
    Dachte das haben wir überstanden…

  101. Scheißaufstellung

  102. scholl. braucht den noch jemand?

  103. Also ich persönlich schäme mich nur mich selbst. Manchmal berechtigt, manchmal nicht.

  104. Das könnte für die Mansche ähnlich zäh werden, wie in der Nachmittagspartie.
    Und Boateng statt Neuer zum capitano zu ernennen, hätte bei mir zu breitem, freudigen Grinsen geführt.
    Schade, Chance verpasst.

  105. ZITAT:
    “Hier – hat der schusch auf Facebook geposchtet. Ein sehr interessanter Artikel:

    http://www.zeitspiel-magazin.d.....nizza.html

    Ja, guter Artikel!

  106. Den hab ich auch hier schon untergebracht. ;-)

  107. ZITAT:
    “Den hab ich auch hier schon untergebracht. ;-)”

    Der Artikel ist trotzdem mehr als gut. Chapeau!
    (Auch wenn ich ein großes ‘Leider’ anmerken muss – aus eben diesen Gründen)

  108. Ich habe dann für mich entschlossen auch noch Europameister zu werden. Da kenn ich nix.

  109. ZITAT:
    “Nimmersatt.”

    Man sieht es mir an-:)

  110. Der Gründel spielt wieder;-)

  111. ZITAT:
    “Ich habe dann für mich entschlossen auch noch Europameister zu werden. Da kenn ich nix.”

    abgelehnt. ENGLAND!

  112. Los gehts!

    Ruhe jetzt, Ösi:-)

  113. Auf jetzt.

  114. SCHLAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAND!

  115. Uiuiuiuiuiui!

  116. Seufz. Der eine schlandet einen an, der andere fängt zum hundertsten Mal den Hymnenscheiss an. Ich schau dann mal fern.

  117. Wieso hohe Flanken, wenn Götze MS ist?

  118. Neues Konzept? Lange Bälle ins Nichts?

  119. Ich vermisse den kleinen Philipp.

  120. Tooooooooor!

  121. GeilesTeil!

  122. Langholz. Klar.

    Der Mann, der uns zum Weltmeister gemacht hat.

  123. Huup Huup Trööt

  124. Na also:-)

  125. ausgerechnet durch einen albaner. wer will sowas schon als nachbarn haben?

  126. Lange Bälle und Standards. Die spielen wie Darmstadt

  127. Die Schuhe in schwarz rot gold sind der Kracher.

  128. Auf Sky läuft Nürnberg – Eintracht

  129. 3.Platz im Tippspiel. Stopp es hier, Spielleiter!

  130. Warum haben die Bayern den Kroos nur fortgejagt?

  131. Neuer hat schon mehr zu tun als während der gesamten Saison.

  132. Was trägt das Steppenvolk da eigentlich für einen monochromen Tartan? Karpatenhighlander?

  133. ZITAT:
    “Auf Sky läuft Nürnberg – Eintracht”

    Sehr schön. Man hat also auch an die gedacht, die sich nicht so für Fussball interessieren.

  134. Die Schuhe in schwarz rot gold sind der Kracher.

    Die Eintracht hat 50 Paar rot-weiß karierte bestellt.

  135. Schönes Spiel bis jetzt. Vor allem weil die Ukraine auch ihre Chance sucht. Draxler über außen gefällt.

  136. ZITAT:
    “Die Schuhe in schwarz rot gold sind der Kracher.”

    Mode aus Herzogenaurach für Langen.

  137. Ja durchaus, viele Torszenen, sehr unterhaltsam.

  138. Erlebnisorientierte Verteidigung

  139. ZITAT:
    “Erlebnisorientierte Verteidigung”

    Brüller

  140. Nehme das mit dem “zäh” hiermit hochoffiziell (und gerne) zurück.

  141. Erzählt der Babbler net irgendwas von überlegenem Spiel erzählt?

  142. So ein Stürmer würde uns mal helfen. Pro Gomez

  143. was soll das mit den hohen bällen ständig?

  144. ZITAT:
    “Erlebnisorientierte Verteidigung”

    Made my day.

  145. Den Ball ins Tor tragen…So ein bisschen Übermut. ..kennen wir doch als Eintracht Fans, also damals…

  146. ZITAT:
    “Erzählt der Babbler net irgendwas von überlegenem Spiel erzählt?”

    Das war nach 15 Minuten. Was geht ihn sein dummes Geschwätz von vorhin an?

  147. Ukraine vorne bärenstark. Aber hinten anfällig. Nur kommen wir momentan leider nicht so richtig an deren hinten

  148. Is’ Scheiße, wenn die anderen keine Angst vor uns haben.

  149. Hühnerhaufen.

  150. Nur durch Fehler wird Fußball schön.

  151. Wir haben zum Glück dieses Balkangen.

  152. Hector findet defensiv schlicht nicht statt. Der Rest ist auch nicht viel besser. Aber Hector ist das Grauen.

  153. Gleich Pause in Nürnberg

  154. Schaut so aus, als hätte man einem Gegner erwartet, der ganz anders spielen würde als er es nun tatsächlich macht.
    Defensives sich hinten-rein-stellen und nur auf eventuelle Konter warten; so hat man mir den ukrainischen Footie erklären wollen, sehe ich jetzt nicht so viel von…

  155. Fühle mich bestens unterhalten. Hoffentlich geht es in der zweiten Halbzeit so weiter.

  156. Fühle mich bestens unterhalten. Hoffentlich geht es in der zweiten Halbzeit so weiter.

  157. Ich übernehme vatmiers #168, wäre ja sonst Verschwendung.

  158. Zirkus Krone. Das Fasttor könnte ich mir den ganzen Abend ansehen.

  159. Vicequestore Patta

    Danke Tscha.

    Scheint, dass Jogis Matchplan nicht aufgeht. Das brennt wie Sau in der Hintermannschaft des DFB. Die ganze “Rückwärts-Bewegung” der “Mannschaft” ist ein Witz. Mal schauen, was uns nicht erspart werden wird. Draxler raus. Götze auch.

  160. Defensives Synchronschwimmen mit den Bademeistern Neuer und Boateng, das 1:0 ist recht schmeichelhaft.

  161. unglaublich schlecht in der defensive müller, der nicht die außenbahn dicht macht, wenn höwedes einrückt.

  162. Der Özil kommt mir – ähnlich wie bei der WM – unheimlich träge und ohne Esprit vor. Keinerlei Dynamik oder Tempo. Kommt wohl dann erst ab dem Viertelfinale, oder?

  163. Der Kroos wär’ doch was für uns!

  164. Ist der Götze scheisse.

  165. Ein Özil kommt bei so einem Gegner nicht ins Schwitzen.

  166. ZITAT:
    “Der Kroos wär’ doch was für uns!”

    Klar. So in 2022.

  167. Um 2218 auf Sky wird Seferovic mit seinem Tor die Eintracht in der Bundesliga halten.

  168. ZITAT:
    “Der Kroos wär’ doch was für uns!”

    Mit einem Monatsgehalt für Kroos wäre unser Etat bereits ausgeschöpft. :-)

  169. Gefällt mir nicht das sie sich daran gefallen den Ball ins Tor zu tragen. Bisschen mehr zielstrebig wär besser.

  170. Özil trinkt gedanklich noch seinen Mokka in Mekka

  171. ZITAT:
    “Ist der Götze scheisse.”

    Wie wäre es mit “massiv überfordert”? ;)

  172. Der Götze mit ebenso wenig Ballkontakten wie AM14

  173. ZITAT:
    “Gefällt mir nicht das sie sich daran gefallen den Ball ins Tor zu tragen. Bisschen mehr zielstrebig wär besser.”

    Veh-Style. Out.

  174. Done. Die Eintracht weiter erstklassig.

  175. Aber trotzdem Dland steht still. War eben.mal draussen – kein Auto auf der Gass, auch sonst nix zu hören. Krasser Effekt das.

  176. Draxler, Götze und Özil sind mal dezente Totalausfälle.

  177. Draxler = Ballverlust.

  178. Done. Die Eintracht weiter erstklassig.

    Noch ist das Spiel nicht vorbei.

  179. ZITAT:
    “Done. Die Eintracht weiter erstklassig.”

    Gottseidank !!!!

  180. ZITAT:
    “Draxler, Götze und Özil sind mal dezente Totalausfälle.”

    özil besser jetzt. totalausfall ist müller.

  181. Wörns fehlt an allen Ecken und Enden.

  182. Draxler find ich ok

  183. ZITAT:
    “Müller auch.”

    Müller ist kein Außenspieler. Wer sagt es Löw?

  184. Götze hat ein Zweikampfverhalten wie Gacinovic in jungen Jahren.

  185. Cool Uli

  186. Bitte unterlassen sie das rummsen! Der Schiedsrichter.

  187. Özil is katastrof.

  188. Ich kann mich gar nicht entscheiden, wen ich am dringendsten rausnehmen würde.

  189. Müller gehört in die Mitte. Götze raus.

  190. Den Götze kann man im Finale zur Verlängerung bringen. Vorher bitte nicht mehr.

  191. Schürrle, Klasse Plan!

  192. @Tscha
    Würde ebenfalls im Dornbusch auflaufen und erbitte um Aufnahme in den Kader für morgen – wenn noch möglich.

  193. Das klappt nur mit dem Kempa-Trick

  194. Ich zieh mir jetzt ein zu enges Sakko an und mach die Berti-Welle von 96, bringt bestimmt Glück.

  195. ZITAT:
    “@Tscha
    Würde ebenfalls im Dornbusch auflaufen und erbitte um Aufnahme in den Kader für morgen – wenn noch möglich.”

    Logo

  196. ZITAT:
    “Müller gehört in die Mitte. Götze raus.”

    1. Korrekt
    2. Lieber Ozil raus.
    3. Götze ganz grunsätzlich rein.

  197. ZITAT:
    “Götze ganz grunsätzlich rein.”

    In den Kindergarten?

  198. Ich freu mich jetzt auf Beckmann, dann gehts richtig los.

  199. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Götze ganz grunsätzlich rein.”

    In den Kindergarten?”

    Meinte Gomez. Bin verwirrt.

  200. Beckmann, Berthold, Wiese….eigentlich stehe ich nicht auf Horror.

  201. Noch 420 sec, 419, 418

  202. WIr können uns nur selbst schlagen, aber wir probieren alles.

  203. ZITAT:
    “Ich freu mich jetzt auf Beckmann, dann gehts richtig los.”

    Mit Berthold, Hrubesch und Wiese? Never, not in my world. Hrubesch OK … Sonst: No.

  204. Ich drück den Kleinrussen die Daumen.
    Nicht dass ich irgendeine Sympathie für die aufbringen könnte.
    Aber der Schlandschaft gönne ich keinen einzigen Punkt. Traditionell bei allen xM-Turnieren.

  205. Die wollen kein zweites Tor.

  206. Was soll man sagen. Tolles präzises Passspiel. Aber es steht bloß 1:0.

  207. Für Autokorso jetzt den Aston Martin rausholen?

  208. ZITAT:
    “Ich drück den Kleinrussen die Daumen.
    Nicht dass ich irgendeine Sympathie für die aufbringen könnte.
    Aber der Schlandschaft gönne ich keinen einzigen Punkt. Traditionell bei allen xM-Turnieren.”

    Du tust mir ehrlich leid.

  209. ZITAT:
    “WIr können uns nur selbst schlagen, aber wir probieren alles.”

    Manuel hätte es eben fast geschafft

  210. :-) Das Mehl ist Jogi hold!

  211. Total cool wie die das runterspielen.

  212. Ich meine, es wäre mal gut.

  213. ZITAT:
    “Total cool wie die das runterspielen.”

    Für die Ukraine reicht’s. Spannend wird’s ab Viertelfinale.

  214. der traber kriegt sein gnadenbrot

  215. SCHWEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIN!!!

  216. Schweeeiniiiiiiiiii

  217. Schweini:-)

  218. ZITAT:
    “der traber kriegt sein gnadenbrot”

    Hi,hi.

  219. Sehr geiler Konter zum Abschluss. Respekt.

  220. Na, wie haben wir das wieder gemacht?

  221. das war mal nicht schlecht vom miesen özil

  222. SCHLAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAND!

  223. ZITAT:
    “das war mal nicht schlecht vom miesen özil”

    richtig. das kann er.

  224. Wer da jetzt schon wieder alles am kotzen ist, muss mich (bräsig) gerade net kümmern ?

  225. Die Ente, und das was sie am Ende macht.
    Ganz tolles Finish! :)

  226. Hier ist aber auch wieder enormer Fußballverstand versammelt. Weia.

  227. Über dieses Spiel muss ich erstmal gründlich nachtrinken

  228. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Sehr schön, das 2:0 hat mein Tip gerettet. Punktgleich mit dem CE, bin zufrieden nach dem ersten Wochenende.

  229. Könnte mir noch geschwind jemand aus dem Sakko wieder raushelfen?

  230. War noch mal nett zum Schluss.

  231. Lasse meinen Fahrer zum Autokorso rufen

  232. Für eine Tuniermannschaft… war das ganz ok.. Mal sehen was Spanien Italien und Belgien drauf haben. Der Weg zum Titel führt jedenfalls ueber Deutschland.

  233. ZITAT:
    “Könnte mir noch geschwind jemand aus dem Sakko wieder raushelfen?”

    Tut mir leid, ich muss erst Yoga ein paar Achselpads liefern.
    So etwas möchte ich nicht noch einmal beim Bundestrainer sehen müssen. Igitt.

  234. Unser Quaterback! Endlich!

  235. Reinartz mit seiner Analysetechnik jetzt vor Millionen im Fernsehen. Nee, das konnte bei der Eintracht nun wirklich keiner ahnen.

  236. ZITAT:
    “Reinartz mit seiner Analysetechnik jetzt vor Millionen im Fernsehen. Nee, das konnte bei der Eintracht nun wirklich keiner ahnen.”

    Tja. Manchmal sollte man zuhören, hinhören, aufhorchen … und nachdenken.
    Und dann Schlüsse ziehen.

  237. Sehr fair vom Reinartz eben bei der Frage die Eintracht nicht in den Sack gehauen zu haben. ” Was hat denn ihr Trainer zu dieser tollen Idee gesagt?”
    Puh….

  238. Neumodische Ferz! Hadde mer früher aach net … brauche mer net.

  239. Neumodischer dingsda….

    Da ist Eintracht Immunresistent.

  240. Das machen die doch mit Absicht um mir den Abend noch zu versauen.

  241. was will unsere Eintracht mit der Analysetechnik?
    Die Werte wären in der letzten Saison dazu geeignet gewesen,
    spätestens nach dem Hoppheimspiel die Mannschaft zurückzuziehen.

  242. Ich hoffe mal, “unser” Einlaufkind mit schwarz-weiß-wie-Schnee hatte einen sehr schönen Abend.
    Die Trikots haben dazu jedenfalls gepasst.
    Ist ja auch schon was.