Eintracht Frankfurt Sommerkick [Update]

[inspic=256,left,fullscreen,thumb]Es gibt kein zurück. Wir ziehen das Ding jetzt ohne Rücksicht auf die eigene Gesundheit in aller Unaufgeregtheit durch. Hölzenbein und Weber sollten sich den Termin freihalten, es ist fünf vor zwölf und die anderen Vereine haben auch tolles Publikum.

Ich habe in den vergangenen Tagen ein wenig mit franz ferdinand konferiert. Wir sind ein gutes Stück voran gekommen. Hier also kurz die Zusammenfassung unseres Sommerkicks in Frankfurt am 30.06.2007, Stand heute.

Termin
30.06.07, 15:00 Uhr. Treffpunkt gerne 30 Minuten früher. Körperpflegestätten (Duschen) stehen zur Verfügung.

Ort
Ginnheimer Wäldche(n) 8, Frankfurt am Main
Karte auf Google-Maps

Kleidung
Bitte erscheinen Sie in angemessener Sportbekleidung. Für Leibchen, um die zwei Mannschaften farblich zu trennen, wird gesorgt. Wer in einem Trikot des FC Bayern erscheint, wird von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Verpflegung
Ein Grill befindet sich vor Ort. Die Frankfurter Rundschau stellt ein kleines Kontingent an Grillwaren zur Verfügung. Falls ein Teilnehmner tierische Kost aus welchen Gründen auch immer ablehnt, sollte er sich selbst um entsprechendes Grillgut kümmern. Getränke können vor Ort käuflich erworben werden. Es wird empfohlen, ein Mindestmaß an Eigenverpflegung selbst mit zu bringen.

Gemeldete Teilnehmer bisher

  1. franz ferdinand
  2. fredi streng
  3. Stefan
  4. donbigblack
  5. Streit Peter
  6. Katten-Andy
  7. Nebukadnezar
  8. hubie_oldie
  9. Patrick
  10. sgeghost (Dieter)
  11. schaumerma
  12. E
  13. Tom
  14. Hennes
  15. Lenin
  16. Gonzofan
  17. Mark
  18. pivu

Mit Fragezeichen

  • Remo
  • Marko77

Die Mannschaften werden zur Not mit “abgehalfterten alt-internationalen” (Zitat franz ferdinand) aus dessen Umfeld aufgefüllt. Gastspieler sind willkommen. Profis müssen, um Chancengleichheit zu wahren, im Röckchen auflaufen.

Nachmeldungen
Nachmeldungen sind vor Ort jederzeit möglich. Der Antragsteller hat seinen Namen, Alter und Schuhgröße devot bei der Chefin de Organisation, Isabell, vorzutragen. Sie alleine entscheidet über eine Teilnahme.

Sonstiges
Die Chefin de Visuell, auch Isabell, wird von der Veranstaltung Bilder in bewegter und unbewegter Form aufnehmen. Diese Bilder werden unter Umständen (kein Versagen der Fotografin bzw. der Technik) auf dieser Internetplattform, blog-g.de, veröffentlicht. Die Teilnehmer erklären sich mit einer Veröffentlichung und einem eventuellen Vetragsangebot seitens Eintracht Frankfurt nach der Sichtung einverstanden.

Fragen? Anmerkungen?
In die Kommentare bitte.

Kritik?
Schenken, bitte.

Schlagworte:

42 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Danke für die gute Organisation. Vielleicht ist für dich noch ein Posten in der unaufgeregten Scoutingabteilung frei. Ein wenig Koordination könnte da nicht schaden. Vielleicht ist auch noch ein Trainerposten für Franz Ferdinand (FF) verfügbar.

    Motiviert durch das schöne Bild deines Schienenbeins habe ich meine Schienbeinschoner wieder gefunden. Schön wäre wenn noch jemand ein Paar Fußballschuhe in Größe 42 hätte, würde Sie gegen eine Leihgebühr von einem Steak und einem Schoppe gerne ausleihen.

  2. Ich bring noch ein paar alte Treter (43) mit. Vielleicht passen die ja.

  3. Paßt schon. Wäre nett.

  4. Geht klar. Wenn Fan-sein schon kein Wunschkonzert ist… ;)

  5. Ich bringe alte Treter in 42 mit.
    Wahrscheinlich kannst du dich bei deiner Offerte (Steak+Schoppe) gar nicht vor alten Tretern retten.

  6. @Alle
    Vorsicht: “schaumerma” fällt unter die Profi-Klausel. Der hat beim Licher-Cup geübt, wie mir die Chefin de Konspiration, Isabell, berichtet hat.

  7. Update zum Thema Leihgebühr für alte Treter:

    Aufgrund der Resonanz stelle ich hiermit das Angebot ein. Schaumerma und Stefan werden entlohnt.

  8. Ich mach das für die Eintracht und Vaterland. Bezahlung nicht nötig. Passt schon.

  9. Mist…enttarnt…muss ich jetzt im Röckchen auflaufen?
    Habe beim Licher-Cup versucht, mich in den Vordergrund zu spielen und Holz meine sämtlichen Kontaktdaten aufgedrängt, aber: Nix!
    Ich frage mich, wo diese Scouting-Abteilung ihre Augen hat? Und warum mich niemand anruft.
    Dabei habe ich entscheidendene Vorteile gegenüber allen Profis auf dem Markt:
    1.Ich bin bescheiden (würde für nen Steak und nen Schoppe auflaufen),
    2.Ich bin integer und absolut loyal. Bei HB habe ich bereits den Zustand der Hörigkeit überschritten. Bruchhagen rules!
    3.Mein Mannschaftsbierwart hat erst neulich wieder, als ich mit nem eikalten Six-Pack ankam, das größte anzunehmende Kabinenlob ausgesprochen:
    “Dich kann mer schicke!”
    4.Ich bin ein Trainingsweltmeister.
    5.Samstag nachmittag habe ich in der Regel nichts anderes vor bzw. würde es mir freihalten.
    Also, Holz: RUF-MICH-AN!

  10. Kopf hoch, schaumerma: Auf diese Ignoranz stoße ich schon seit mehr als 25 Jahren. Inzwischen habe ich mich damit abgefunden.

  11. @8

    Die Reihenfolge gefällt mir.

  12. Das Konzept muss halt geändert werden.
    Jetzt wo “möglichst deutsch,jung und aus der Region” ausgedient hat, könnte es doch durch das Anforderungsprofil “Stehgeiger, gerne auch älter, kommunikativ” ersetzt werden?
    Ich bin mir sicher: Wir würden im Konzert der Großen mitspielen.

  13. Ist die vorhandene Grasnarbe für Hallenschuhe geeignet oder müssen es Stollenschuhe sein? Die Draufsicht lässt trockenes, hartes, hoppeliges Geläuf vermuten.

  14. @Fredi:

    Hallenschuhe sind nie verkehrt. Denn selbst wenn das Geläuf leicht feucht sein sollte, kann man die mangelnden Schwimmfähigkeiten dann auf die unzureichende Badehose schieben. ;)

    Ich selbst bevorzuge auch nur ganz kurze Stollen. Ist auch besser für die alten Knochen.

  15. Richtig. Alte Knochen. Alles klar. Danke.

  16. Das kann ich nur bestätigen. Habe neulich auf dem Rasenplatz gespielt (Soma-Turnier) und würde davon abraten, die 20er Alu (gibt es die eigentlich noch) aufzuziehen. Ideal: Tausendfüssler.

  17. Aus dem Konkurrenzblatt (NP):

    Bleibt aus dem Sturm alleine Michael Thurk. Man werde sich aber in jedem Fall nicht „krampfhaft“ um einen weiteren Stürmer bemühen, sagt Funkel, der andere Prioritäten auf seiner Wunschliste gesetzt hat. (sid/pes)

    Auf FF kann man sich doch verlassen.

    http://www.steenhoff.de/shop/p.....fi145g.jpg

    Edit (Stefan)
    Bitte hier ausnahmsweise mal nur zum Thema “Sommerkick” was schreiben. Sonst verliere ich den Überblick. Danke!

  18. @schaumerma:
    “Habe neulich auf dem Rasenplatz gespielt (Soma-Turnier)…”
    Röckchen mitbringen. ;)

  19. Isch `abe gar kein “Röckchen” …

  20. Ich bring Dir nen Mini-Rock + Strapse mit. Sach mer dei Größ unn alles iss geritzt.

  21. Vielen Dank für das Angebot. Ich lehne es aber entschieden ab. Aber vielleicht möchte Stefan …

  22. Danke, schaumerma. Aber auf diesem Platz in Ginnheim hab ich das letzte mal vor ca 35 Jahren gestanden. Ich erfülle somit die Voraussetzung (“Profi”) nicht. ;)

  23. @Andy [20]
    “Ich bring Dir nen Mini-Rock + Strapse mit.”
    Du hast sowas? Ich glaube wir müssen reden, Du.

  24. Vorsicht ! Die Diskussion könnte ausarten.

  25. Na ja, wg. den Voraussetzungen wäre ich vorsichtig. Die Teilnahme am Licher-Cup ist bewiesen und ich meine mich erinnern zu können, dass dir mind. ein Eintracht-Spiel letzte Saison wg. “anderweitiger Verpflichtungen” (Soma-Spiel) entgangen ist. Stand doch irgendwann mal in der Spieltags-Nachbetrachtung. Oder irre ich mich?
    Und die Fleischwunde hast du dir auch nicht beim Rasenmähen zugezogen!
    Ergo: Du bist ein Profi.

  26. Hm. Mist, das Netz vergisst nix. Entweder ich ändere die Kriterien für “Profi”, oder ich berufe mich darauf, dass ein Mitt-Vierziger im Rock kein wirklich schöner Anblick wäre. Schaumerma…

  27. @stefan: natürlich bin ich nicht im Besitz solcher Kleidungen. Aber wenn Ihr darin auflaufen wollt, werde ich keine Kosten und Mühen scheuen, diese bereit zu stellen.

  28. Stellt euch vor HB würde sowas sagen: Wenn ihr diese Spieler haben wollt, werde ich keine Kosten und Mühen scheuen, diese bereit zu stellen.*schluck*

  29. @Stefan:
    Das Kontingent will ich gern mit einer Portion Thüringer Bratwurst aufstocken. Vielleicht teilst Du mir mit, was das richtige Maß ist.

  30. Ich bin mit Sicherheit einer der Vorzeige-Fußballanalysten des Landes, keine Frage. In der Praxis hapert es jedoch gewaltig. Kann eigentlich nur Rote Karte und Rot(e)-Händle. Da ich aber nur fünf Fahrradminuten vom Platz entfernt wohne, während andere offenbar quer durch die Republik reisen, und ein paar Fußballschuhe (Größe 42, klar) auch noch im Schrank lagern… Hhm, schreiben Sie mich halt mal mit auf die Liste – schließlich wurde hier doch sogar neulich ein Fünfliterkanister Apfelwein versprochen. Oder hab’ ich das geträumt?

  31. Ich komme auch und bringe meinen Sohn Max (11 J.) mit.
    Kenne auf dem alten Platz jeden Grashalm, da ich vor 20 Jahren mal bei Ginnheim (Präsident: Theo Finzel †) gespielt habe. Ziehe aber auf keinen Fall ein Röckchen an. Habe auch keine Fußballschuhe mehr…

  32. @hubi: reservier mir bitte eine Thüringer. Meine drei letzten hatte ich am Montag in Waltershausen – da könnt ich mich reinsetzen.

  33. @katten-andy:
    No problem!

  34. @ lenin (31):

    Hallo, das mit dem 5 Liter-Kannister Apfelwein hast Du nicht geträumt. Den bring ich direkt abgefüllt aus Sachsenhausen mit. Von daher sollte deinem Kommen nichts im Wege stehen.

  35. Wie im alten Sommerkick-Thread bereits angedeutet, werde ich auch eine 5-Liter-Ration mitbringen.
    Und: @lenin, lass dich überraschen, das Bio-Captagon vom Sonnenhof (Konsti, Erzeugermarkt) wird zu wahren Fallrückzieher-Stafetten führen. Ich fordere schon jetzt: Tore nur aus der Luft!
    Off-topic: Es wäre übrigens schön, wenn unsere Erstliga-Kicker den zu erwartenden Uefa-Cup-Einzug in der nächsten Saison mit 5-Liter-Appelweingläsern auf dem Rasen begießen würden. Überall werden diese seltsamen Riesen-Weizengläser über Trainern ausgeschüttet ..

  36. So Jungs, nix wird’s mit Eurem “regional verankerten” Team, ich sollt’ es Samstag schaffen und verleich dem Spiel zwar keine Klasse aber doch internationales Flair. Falls noch gesucht, stell ich mich auch ins Tor (wer hat Handschuhe?) – immerhin hab’ ich selbiges in der Schulauswahl vor geschätzten 78 Jahren ersatzweise hüten dürfen – , das hilft mir zwar weniger, die Bikinifigur für den anstehenden Urlaub zu ergattern, aber selbst unsere Lieblingsmannschaft kann ja ab und zu quasi ohne Torwart gewinnen. Und ich versprech’ Euch, eigene Mitspieler am Weg zum Eigentor werden nicht verletzt!

  37. @pivu: jetz wirds international (kann man das hinsichtlich deutsch-österreichischer Geschichte überhaupt sagen?). ich kann Dir ein paar Arbeitshandschuhe anbieten, wahlweise in grün-gummiert mit gelb oder dünne Presspappe in besch-blau.

    Aus Kärnten oder dem Burgenland mußte hoff ich nicht anreisen, das wäre Rekord.

  38. marko 77 hat agbesagt – wegen irgendner uninteressanten geburtstagsfeier – pff.

  39. Mittags um drei Geburtstagsfeier… ist der acht oder was? :)

  40. Jaja, die ham all nur Angst, dass die Isabell dene ihr Kalkstelze knipse dud.