Eintracht Frankfurt Sorgen? Welche Sorgen?

Bruno Hübner stellt auf die Frage “Müssen wir uns Sorgen machen?” klar: Nein. Müssen wir nicht. Also noch nicht. Eigentlich nicht. Im großen Bild-Interview (sind fünf Fragen und ebenso viele Antworten eigentlich schon ein Interview? Ich weiß es nicht) wird außerdem klar gestellt, dass “kein Spieler weggeschickt wird”. Logisch. Amanatidis ist ja auch nicht mehr da. Weggeschickt wird keiner, abgegeben schon. Wenn sich ein Abnehmer findet. Erkenntnisgewinn aus diesem Interview: Null.

Heute wird dann zweimal trainiert im Stadtwald. Gestern war offensichtlich gar nichts los, anders lässt sich die Ruhe im Blätterwald kaum erklären. Und am Wochenende startet dann auch wieder die erste Liga. Spätestens wenn um 15;30 Uhr die Partie Augsburg gegen Freiburg angepfiffen wird werden wir noch mal schmerzlich daran erinnert werden, wie weh so ein Abstieg tut. Und das Unterhaus wird in der öffentlichen Wahrnehmung noch weniger eine Rolle spielen als in den vergangenen Wochen. Wir müssen endlich ankommen. Besonders mental.

385 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. eher dental.

    ich bekomme zahnschmerzen beim gedanken “ankommen” zu müssen..

    guten morgen übrigens

  2. ” Gestern war offensichtlich gar nichts los, “

    Doch Stefan. Viele Eltern waren mit ihren Kindern da, wollten wohl die letzten Ferientage nutzen um Autogramme von den Spielern zu bekommen.

    Das noch bis zum Mittag, auf der Webseite für 16:00 Uhr angekündigte Training fand allerdings nicht statt. Die Spieler sind wohl im Stadtwald gelaufen.

    Was blieb waren traurige Kinderaugen und Eltern die sich umsonst auf den Weg gemacht haben.

    Eintracht Frankfurt ist nicht in der Lage ordentlich mit seinen Kunden und Anhängern zu kommunizieren.

    SAFTLADEN !

  3. ZITAT:

    ” Zweitklassig halt. “

    So wie das ” Interview ” vom babbelden Bruno.

  4. Gibt es eigentlich einen Grund für dieses Versteckspiel im Training?

  5. ZITAT:

    ” Gibt es eigentlich einen Grund für dieses Versteckspiel im Training? “

    Der Blick aufs Stadion blockiert die Jungs

  6. @5: ich denke, dass ist eine macke von veh, um den leuten mal zu zeigen, wer der chef ist. hoffentlich lässt er sich heut nicht so n quatsch einfallen, sonst wären meine kinder ziemlich enttäuscht.

  7. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gibt es eigentlich einen Grund für dieses Versteckspiel im Training? “

    Der Blick aufs Stadion blockiert die Jungs “

    Der Heimkomplex. Zum Glück muss man jetzt erst mal auswärts ran…

  8. Stefan, woher kommt eigentlich Dein Hang zu Bild-Verlinkungen? Ist das sowas wie mit dem grausamen Unfällen, bei denen man doch hinschauen muss?

    Zum Training: Das hat nichts mit Veh zu tun; ‘des habbe mer schon immer so gemacht, da könnt ja jeder komme’.

    Warum man den Wert von Zuschauern am Stadion (und damit in der Nähe von Fanshop und Museum) nicht erkennen mag, weiß ich nicht.

    Der HSV hat außerhalb von Spieltagen und Veranstaltungen pro Jahr übrigens 1.000.000 Zuschauer auf dem Stadiongelände. Und das die dann auch die eine oder andere Mark im Restaurant, am Kiosk am Trainingsgelände, im Museum oder Fanshop lassen, sollte nicht wirklich überraschen.

  9. Guten Morgen @ All,

    das Gemecker geht wieder los. Irgendwann kritisiert ihr, dass die Spieler und die Verantwortlichen atmen.

    Wieso wird nach 4 Punkten und dem Weiterkommen im Pokal so eine Panik gemacht?

    Habt ihr nicht gesehen, dass die Jungs Fußball spielen können ( Vorbereitung )?

    Im Fußball ist es immer wichtig, die Ruhe zu bewahren. Siehe Friedhelm Funkel. Seine Erfolge mit Mittelmaßmannschaften beruhen darauf. Das ist ein gutes Rezept, wenn man individuelle Klasse hat. Die haben wir.

    Also, nicht alles kritisieren.

    Was kann BH dafür, wenn ihm nur 5 Fragen von der Blöd gestellt werden?

    Nicht jeder Journalist hat die Klasse eines INGO DURSTEWITZ!

  10. ZITAT:

    Der HSV hat außerhalb von Spieltagen und Veranstaltungen pro Jahr übrigens 1.000.000 Zuschauer auf dem Stadiongelände. Und das die dann auch die eine oder andere Mark im Restaurant, am Kiosk am Trainingsgelände, im Museum oder Fanshop lassen, sollte nicht wirklich überraschen. “

    Allerdings ist das auch deren Stadion, oder. Bei uns würde wahrscheinlich jeder profitieren, außer der SGE. Fanshop und Museum natürlich ausgenommen.

  11. @Uwe: soweit ich weiss nicht. Das heißt doch ohnehin jedes Jahr anders…

  12. “das Gemecker geht wieder los. Irgendwann kritisiert ihr, dass die Spieler und die Verantwortlichen atmen.

    Wieso wird nach 4 Punkten und dem Weiterkommen im Pokal so eine Panik gemacht?”

    Keine Ahnung was das “Gemecker” über die nicht optimale Kommunikation der AG mit dem Kunden (und nur dieses “Gemecker” konnte ich bisher hier feststellen) mit dem bisherigen Saisonverlauf zu tun hat.

  13. “Stefan, woher kommt eigentlich Dein Hang zu Bild-Verlinkungen?”

    Die BILD war heute morgen das einzige Presseorgan, das einen “aktuellen” Text zur Eintracht online hatte. Und die Verlinkung gehört für mich zum guten Ton. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Mediums. Andere Verlage verlinken nicht zur Konkurrenz – ich denke, mir fällt kein Zacken aus der Krone wenn ich’s tue.

  14. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    ” @Uwe: soweit ich weiss nicht. Das heißt doch ohnehin jedes Jahr anders… “

    “…Im Zuge dessen wurde 1998 das Stadion auch für eine symbolische Mark vom HSV aus dem Besitz der Stadt Hamburg erworben, es befindet sich seitdem in Vereinseigentum, genauer im Besitz der hundertprozentigen Tochtergesellschaft HSV-Arena GmbH & CO. KG….” Kwelle: Wikipedia

  15. Morsche

    gegenüber der B-Zeizung ein floskeloides Interview zu geben finde ich schon wieder professionell.

    Das mit dem Versteckspiel hat Veh so erklärt, dass die Spieler vorher nicht wissen sollen, was sie erwartet. Das halte die Flexibilität und Konzentration hoch und verhindere Routine.

    Nicht zwingend, aber auch nicht unlpausibel.

  16. augsburg vs freiburg, und das eine klasse über uns, my ass – ja, ich glaube da werd ich dann auch wieder einmal gedanklich das eimerchen teer und federn für einen gewissen herrn aus gelsenkirchen-ückendorf anrichten.

    ansonsten freu ich mich seltsamerweise tatsächlich auf sonntag 13:30, denn ich erwarte eine klare leistungssteigerung, spielerisch schlimmer als in halle kann es ja eigentlich nicht kommen.

    & zum thema bruno hübner: der gibt zumindest mir das gefühl, daß er sich im rahmen des immer noch dubiosen etats wirklich mächtig ins zeug legt um den karren wieder aus dem dreck zu ziehen – nicht immer sonderlich geschickt in der aussendarstellung, aber mit plan und herzblut –

    der steht bei mir auch dafür, daß sich nach dieser traumatischen rr bei der eintracht tatsächlich strukturell etwas bewegt und man neu anfangen will.

    und nicht zuletzt steht er auch für das akzeptieren des fakts, daß man sich dabei halt jetzt im ungeliebten unterhaus befindet.

  17. Soweit ich das mitbekommen habe, fanden gestern Sprinttests statt. Dass diese in der Halle absolviert wurden, damit das geifernde Volk nicht einzelne Spieler als lahme Krücken ausmachen kann, verstehe ich.

    Ob und wie das im Vorfeld kommuniziert wurde weiß ich nicht, da müsste ich nochmal das ganze SAW-Gebabbel im UE durchgehen und darauf habe ich keine Lust.

  18. @c-e

    Verstehen wird das jeder. Auf der HP steht (zumindest heute [noch])

    15:00 h nicht öffentlich

    16:00 h öffentlich

    Und nach den Terminen die dort kommuniziert werden richten sich wohl die meisten.

    Keine Ahnung ob man um 16:00 Uhr die Helden bewundern konnte. Wenn ich’s richtig lese aber eher nicht.

  19. Der Herr Veh kann ja sein Training durchaus variantenreich gestalten.

    Aber so ein paar Termine, sei es nur an einem Tag, mit denen die Öffentlichkeit rechnen kann, sollten schon planbar sein.

    Abgesehen von der Tatsache, dass es eben viele Zehntausend “Follower” der Eintracht gibt. Kunden, die in irgendeiner Weise Geld bringen – und sei es nur indirekt über Werbepartner.

    Alles, aber auch wirklich ALLES spricht, nein schreit förmlich, für, bzw. gegen die absolut unprofessionelle Führungsfarce dieses Vereins.

    Egal, welchen Stein man hochhebt, überall befindet sich “schlechter und schlechter und schlechter”.

    Ich befürchte, es gibt sonst kein Unternehmen in Hessen, das so miserabel gemänätscht wird und dem dennoch die Kunden die Türen einrennen. Obwohl das Produkt selbst auch mittlerweile den Charme eines Alfa Romeo aus den 80ern hat.

  20. Danke für die Aufklärung. Auf der HP bin ich nie. Das ist/wäre dann natürlich ein kommunikatives Desaster.

    Passt aber. Ich hoffe sehr, dass sich BH nach der Transferperiode den weiteren Baustellen annimmt.

  21. Seit mal froh das es ein Alfa Romeo ist. Im “11 Freunde”-Sonderheft ist der FSV Frankfurt mit einem Rollator abgebildet worden. Das hat überhaupt keinen Charme. Ich überlege mir echt, ob ich zum nächsten Heimspiel einen Rollator mitnehme!

  22. Bruno Hübner erinnert mich immer mehr an Bruna Labbadia – Ausgang bekannt !

  23. ZITAT:

    ” Seit mal froh das es ein Alfa Romeo ist. Im “11 Freunde”-Sonderheft ist der FSV Frankfurt mit einem Rollator abgebildet worden. Das hat überhaupt keinen Charme. Ich überlege mir echt, ob ich zum nächsten Heimspiel einen Rollator mitnehme! “

    Ein Rollator mit einem 2 Zylinder Twin-Turbo und ca. 22 PS hätte schon einen gewissen Charme, so man ihn aus gesundheitlichen Gründen nicht wirklich benötigt.

  24. Rollator?

    Könnte uns chris mit einem auch auf dem Platz weiterhelfen…ist ja “nur” unterhaus…

  25. Wenigstens hat der FSV schon einmal eins sicher, er ist Rollator-Meister 2011/12.

  26. Und wenn die Kinderchen am Stadion keine Autogramme kriegen, müssen sie in die Konsumtempel:

    Autogrammstunde unserer Shooting-Stars:

    “Matthias Lehmann wird am Donnerstag, den 04. August im Saturn Zeil (MyZeil-Gebäude) ab18:30 Uhr eine Stunde lang die Autogrammwünsche der Fans erfüllen.

    Eintracht Frankfurt und der Müncher TV-Sender laden herzlich dazu ein und freuen sich auf zahlreiches Erscheinen.”

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/35284/

  27. “Italienische Waren galten in früheren Jahren insbesondere in England und den USA als perfekt im Design, aber schlecht in der Haltbarkeit. So entsprach auch die Qualität des Alfasud nicht seiner fortschrittlichen technischen Konzeption. Minderwertige Metalle, fehlende Rostvorsorge, schlechte Verarbeitung, Konstruktionsmängel, Bedienfehler der Kundschaft und Reparaturanfälligkeit machten ihm schwer zu schaffen. Beispielsweise wurden werkseitig Hohlräume der Karosserie zur Geräuschdämmung ausgeschäumt, was jedoch durch Kapillarwirkung zu einer nachhaltigen Durchfeuchtung dieser Stellen führte. Es wird berichtet, dass einzelne Fahrzeuge bereits den ersten TÜV wegen Durchrostung nicht überlebt haben, einige andere Modelle sollen schon mit Rostschäden unter anderem an den Türkanten zu den Händlern gelangt sein. Schuld waren u. a. die minderwertigen russischen Recyclingbleche aus Kompensationsgeschäften mit ihrem rostfördernden Gehalt an Buntmetallen.

    Das Werk in Pomigliano d’Arco wurde in den 12 Produktionsjahren über 700 mal bestreikt. Die zum Großteil ungebildeten Arbeiter, die nicht selten von den umliegenden Bauernhöfen unter schwierigen Umständen zum Werk gelangten, nahmen es auch mit der Montage und Lagerung nicht so genau. Oft sollen ganze Blechrollen wochenlang rostend im Freien gelegen haben.

    Die Kundschaft, bisher von Alfas Technik begeistert, kamen mit anfälligen Vergasern und schlecht justierten Chokes sowie anderen Kleinigkeiten oft nur mit Mühe zurecht. Die werkseitige Behebung der Mängel erfolgte zu langsam und andere Hersteller boten einen besseren Standard bei der Zuverlässigkeit und Lebensdauer der Fahrzeuge. Diese Probleme schadeten Alfa Romeos Ruf beträchtlich und führten sogar zu entsprechenden Witzen wie „Alfasud – die rosten schon im Prospekt“ oder Spottnamen wie “Alfa Rosteo”.”

    Mit wenigen Änderungen würde dieser Text genau so zur Eintracht passen.

  28. ZITAT:

    ” … Mit wenigen Änderungen würde dieser Text genau so zur Eintracht passen. “

    Dann putz’ halt weiter Deinen Passat.

  29. @ Dombrowski

    deine Grundhaltung erinnert mich fatal an die der Russen, denen ich hier jenseits des Urals verzweifelt versuche Grundlagen des Qualitätsmanagements beizubringen. Bei denen ist der Mundwinkel auch immer nach unten gezogen, un die ersten Wörter die ich vor 2 Jahren gelernt habe waren “problema” und “a saftra” was soviel wie manana bedeutet. Ich hab ja auch so meine Probleme mit der Aussendarstellung und der Organisation der AG. Und ja, der Fisch stinkt immer am Kopf. Hier wie da, aber bei dir habe ich den Eindruck du hast eine Dauer CD von The Cure in deinem Walkman.

    NfU

    Gruß

    Uwe

  30. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” … Mit wenigen Änderungen würde dieser Text genau so zur Eintracht passen. “

    Dann putz’ halt weiter Deinen Passat. “

    Es gab auch zu jener Zeit Alfisti, die sich ihr Lieblingsauto nicht haben ausreden lassen. Das ehrt sie.

    Aber erfolgreich(er) wurde es dennoch erst, als grundlegende Maßnahmen ergriffen wurden. Was die Nostalgiker wiederum empörte.

    Aber nur so wurde das Überleben ermöglicht.

    Passat? Unter 8 Zylindern kommt mir nichts in die Garage! Dann hab ich wenigstens Spass auf dem Weg zum Stadion und zurück, wenn ich mir schon im Stadion GolfII mit Basisausstattung antun muss…

  31. Vieleicht ist es ein heimlicher FSV oder OFC Fan? ;-)

  32. Schläft der Schusch eigentlich noch?

  33. morsche, den Samstag habe ich mir fußballtechnisch komplett abgeschminkt, da spielen nur so komische Mannschaften aus der ersten Liga. Vorhin habe ich unser Wetterauer Käseblättsche durchgeblättert. Da gibt es heute einige Seiten über die Bundesliga, da bin ich dann wieder im Unterhaus angekommen, weil nix von der Eintracht dabei war. Also rumpeln wir uns durch das Unterhaus, mit dem Ziel Aufstieg. Die Mannschaft hat zumindest noch viel Luft nach oben.

  34. ZITAT:

    ” Danke für die Aufklärung. Auf der HP bin ich nie. Das ist/wäre dann natürlich ein kommunikatives Desaster.

    Passt aber. Ich hoffe sehr, dass sich BH nach der Transferperiode den weiteren Baustellen annimmt. “

    haben wir nicht mittlerweile sogar 2 pressesprecher?

  35. @LV: noch ist nicht fix, dass weder Djakpa oder Schmidt zur Verfügung stünden. Benny würd’ ich aber auf keinen Fall dort bringen, das wird er selbst nicht wollen, dann lieber T-R.

  36. ZITAT:

    “Keine Ahnung ob man um 16:00 Uhr die Helden bewundern konnte. Wenn ich’s richtig lese aber eher nicht.”

    Nein, man konnte sie nicht bewundern. Da ich ein paar freie Tage habe, wollte ich die Gelegenheit nutzen und mal wieder kiebitzen und habe ins Leere geschaut. Lediglich die Torhüter haben sich die Bälle ein wenig zugespielt. Ein paar wenige Spieler standen am Platz an der Wintersporthalle und haben Autogramme gegeben, um danach ins Nirwana zu verschwinden.

    Dieses Nicht-Einhalten der öffentlichen Trainingstermine ist erst seit Daum Mode geworden, vorher hat das immer geklappt. Ich werde gleich noch mal mein Glück versuchen…

  37. ZITAT Dombrowski:”Ich befürchte, es gibt sonst kein Unternehmen in Hessen, das so miserabel gemänätscht wird und dem dennoch die Kunden die Türen einrennen. “

    In Hessen kenn’ ich mich nicht so aus, aber die Wohnbau Mainz…..

    ;-)

    Im Ernst: Dom in der Stadt lassen. Sonst keine Zustimmung mehr möglich.

  38. ZITAT:

    ” Schläft der Schusch eigentlich noch? “

    Moment – ich schaue mal in meiner Garage nach.

  39. @30

    Walkman? The Cure? Das ist nicht meine Musik.

    Im Gegensatz zu deinen Russen fordere ich allerdings, das проблема aber nicht завтра zu lösen, sondern сегодня bzw. вчера. Ein kleiner Unterschied, wie ich meine.

    Und solange sich da nichts tut, gibt es auch keinen Grund, die Mundwinkel in eine andere Richtung zu zwingen.

  40. ZITAT:

    ” Vieleicht ist es ein heimlicher FSV oder OFC Fan? ;-) “

    Germania Ginnheim. Die sind von der Vereinsführung sogar noch einen Tick professioneller.

  41. Das Training war doch gestern auf der Eintracht Homepage mit einem “nichtöffentlichen Sprinttest an der Wintersporthalle angekündigt.”

    Für heute sind bei den Terminen ebenfalls zwei öffentliche Einheiten auf der homepage angekündigt.

    Hinzu kommt die INFO, dass AV immer erst einen Tag vorher bekannt gibt, wann oder ob Training ist. Da ist es sicher auch für den Betreiber der homepage der Eintracht nicht immer so einfach, rechtzeitig zu reagieren.

  42. Psychologisch interessant, dass vor allem derjenige angezählt wird, der den Finger in die Wunde legt. Diejenigen, die für die Missstände verantwortlich sind, werden dagegen vergleichsweise milde beurteilt.

  43. 42 – so albern sich das anhört, aber so geht Konzept: Man einigt sich trotz aller Flexibilität auf 1-2 fixe öffentliche Termine pro Woche.

  44. …und die muss man selbstverständlich geheim halten.

  45. ZITAT:

    ” 42 – so albern sich das anhört, aber so geht Konzept: Man einigt sich trotz aller Flexibilität auf 1-2 fixe öffentliche Termine pro Woche. “

    Quatsch, wen interessieren schon die Zuschauer? Dauerkarten sind bezahlt, mehr kommen sowieso bei dem Gekicke nicht ins Stadion, da muss man auch nicht kundenorientiert denken.

  46. ZITAT:

    ” ZITAT Dombrowski:”Ich befürchte, es gibt sonst kein Unternehmen in Hessen, das so miserabel gemänätscht wird und dem dennoch die Kunden die Türen einrennen. “

    In Hessen kenn’ ich mich nicht so aus, aber die Wohnbau Mainz…..

    ;-)

    Im Ernst: Dom in der Stadt lassen. Sonst keine Zustimmung mehr möglich. “

    Nanu? Keine Hyperbeln mehr im blog zulässig?

    Seit wann denn dies?

  47. Dieses “Training nach Lust und Laune” hat Veh tatsächlich damit erklärt, daß seine Spieler geistig flexibel bleiben sollen und merken müssen, daß Fussball die Nummer 1 in ihrem Leben ist, sprich: alle anderen Termine dem unterzuordnen sind.

    Ist für ne Zeit wohl ganz witzig, dürfte auf Dauer aber nur noch tierisch nerven. Sowohl Spieler wie auch Fans. Professionell wäre, sich tatsächlich auf mind. 1-2 feste Trainingszeiten pro Woche festzulegen, um keine enttäuschten Kinderaugen übrig zu lassen. Und dann die Homepage entsprechend zu aktualisieren.

  48. ZITAT:

    ” 42 – so albern sich das anhört, aber so geht Konzept: Man einigt sich trotz aller Flexibilität auf 1-2 fixe öffentliche Termine pro Woche. “

    Du suchst doch einen Job. Mir scheint, bei deinem Lieblingsverein gibt es Arbeit im Überfluß.

    Verzichte einfach auf ein Gehalt und lass dich %ual am von dir geschaffenen Mehrwert, Umsatzplus oder Gewinn beteiligen.

    Du würdest innerhalb kürzester Zeit stinkreich.

    Und für diesen genialen Tip verlange ich nur schlappe 10%…

  49. ZITAT:

    ” Hinzu kommt die INFO, dass AV immer erst einen Tag vorher bekannt gibt, wann oder ob Training ist. Da ist es sicher auch für den Betreiber der homepage der Eintracht nicht immer so einfach, rechtzeitig zu reagieren. “

    Das kannst Du unmöglich ernst meinen.

  50. Was das Training angeht:

    Im Grunde genommen sind alle Beteiligten, Trainer, Spieler faule Sä……

    Viel wird da eh nicht gemacht, manchmal trainieren ( ich sag mal bewegen ) die sich nur einmal am Tag oder auch gar nicht. Das ist so oder so lächerlich.

    Jedes Amateur oder Jugendtraining ist härter. Alle sind zu verhätschelt. Wenn dann noch so ein Mist gekickt wird wie die letzten Spiele, sollte den Spielern mal gezeigt werden ( Ausflug ), wie hart Teile Ihrer Fans wirklich arbeiten.

    Vielleicht macht es dann bei denen sich Gedankengefängnis geefangenen Spielern mal endlich klick und sie rennen, kämpfen und spielen endlich für Ihre zahlenden Fans!

  51. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hinzu kommt die INFO, dass AV immer erst einen Tag vorher bekannt gibt, wann oder ob Training ist. Da ist es sicher auch für den Betreiber der homepage der Eintracht nicht immer so einfach, rechtzeitig zu reagieren. “

    Das kannst Du unmöglich ernst meinen. “

    Eben. Sowas ist eine Sache von zwei Minuten. Das sollte einem die Kundschaft, ups, der FAN! wert sein.

  52. Der Sebi ist Bäckergeselle. Der weiß, wie sich echte Arbeit anfühlt.

  53. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hinzu kommt die INFO, dass AV immer erst einen Tag vorher bekannt gibt, wann oder ob Training ist. Da ist es sicher auch für den Betreiber der homepage der Eintracht nicht immer so einfach, rechtzeitig zu reagieren. “

    Das kannst Du unmöglich ernst meinen. “

    Eben. Sowas ist eine Sache von zwei Minuten. Das sollte einem die Kundschaft, ups, der FAN! wert sein. “

    Ja ihr seht doch, dass es net funzt! Habt ihr Recht, fehlende Kommunikation und die Fans sind denen egal. Leider!

  54. Wahrscheinlich wollen die nicht, dass sich die Fans die mangelde Bewegung anschauen und im Vorfeld daraus schließen, dass wieder ein Grottenkick folgt.

    Na ja, solange die Ergebnisse stimmen, hm..

  55. ZITAT von Schwegler in der FR:

    „Das Komplizierte sollten wir erst mal lassen.“

    Da rufe ich mal ein einfaches „Ja“ in den Raum. Tut das!

  56. 49 – würde ich direkt machen. Obschon Prozente am Gewinn am End ordentlich nach hinten los gehen.

    Bin aber dankbar, dass Du wenigstens 10% übernimmst.

  57. Die Eintracht konnte sich lange Jahre ganz bequem darauf ausruhen, dass die Fans oder Zuschauer sowieso ins Stadion rennen, egal wie die Spielqualität, Fehleinkäufe en masse, das Verhalten gegenüber der Anhängerschaft oder sonstige Mißstände aufstoßen. Das lag an der mangelnden regionalen Konkurrenzsituation, die spätestens mit dem Erstarken der Mainzer oder auch des (noch kleinen) FSV Bornheim erkennbar beendet sein sollte. Auch der OFC mit schönem neuen Stadion, Wehen oder Darmstadt 98 stehen in den “Startlöchern”

    Wird echt Zeit, dass der Knall auch in unsern Führungsetagen gehört wird, ansonsten wird die Eintracht ganz ernsthafte Probleme bekommen, wenn ich mir die Stimmung in meinem Bekanntenkreis aber z.B. auch hier so anhöre, ist der Kredit aufgebraucht, ich bin auch nicht so sicher, ob ein sofortiger Wiederaufstieg daran so schnell was verändern könnte.

  58. ZITAT: “Nanu? Keine Hyperbeln mehr im blog zulässig?

    Seit wann denn dies? “

    Zulässig ist eh alles. Aber fürchte die Gegenpolemik gegen alles Miesmachen. Falls ich die Zeit finde…

  59. “Zulässig ist eh alles.”

    Fast alles.

  60. @Olli T.(58): Da könnte etwas Wahres dran sein. Es wird tendentiell immer mehr Eventies geben und die wechseln halt auch mal Verein und Stadion, wenn dort eine bessere Performance geboten wird.

    Einen Fan braucht man nicht zu verhätscheln und zu umsorgen. Die lassen sich ALLES gefallen und kommen wider besseres Wissens immer und immer und immer wieder. Ich sehe es ja an mir selbst.

    Aber mit den Kunden kann man so etwas nicht lange machen.

  61. Seit wann ist der Kunde König?

    Noch nie in nem Berliner Bäckerladen jewesen?

  62. Moooooment – denke mal an die vielen Fans, diewo im Laufe der Zeit dazu wurden nachdem sie von Vati oder wem auch immer mit in den Wald geschleift wurden.

    Wenn ich diese Vatis und alle anderen Interessierten durch Ignoranz verprelle, wachsen die Fans gar nicht oder spärlich nach – und es bleiben wir alten Männer.

  63. 62 – in Berlin gibts kein Fussball, da habens Bäcker leicht.

  64. ZITAT:

    “Fast alles. “

    O.K.

    @ 58 OlliT

    Yep. Das ist hier in Mainz schon zu merken. In den 90ern fuhren noch viele gerne zur Eintracht. Nicht nur richtige feste Fans, die sind geblieben. Sondern eben auch fußballinteressierte Sympathisanten. Man mag auf die als “echter Adler” herabschauen (ich nicht!), aber der Eintracht kommen solche zahlenden “Kunden” zugute und ohne die geht es letztlich nicht. Und die gehen jetzt alle zu den 05ern. Bis nach AKK und den Kreis GG hinein. Das hat auch was mit der positiv fanbezogenen Aussendarstellung zu tun.

  65. @Ergänzungsdingens: Ich bitte dich. Mehr Ignoranz als Eintracht Frankfurt den Fans gegenüber geht doch fast gar nicht. Ich zumindestens kenne es nicht anders.

    Das fing schon bei mir als 12jähriger an, als ich meine Eintrittskarten seinerzeit in der alten Eintracht-Turnhalle im Oeder Weg geholt habe. Dort sass ein alter, einbeiniger Stumpen rauchender Kriegsversehrter, der uns Buben erstmal angeschnauzt hat, wenn wir ungefragt geredet haben oder uns gar eine Minute vor der Öffnungszeit im Vorraum herumgetrieben haben. ;-)

  66. ” Dort sass ein alter, einbeiniger Stumpen rauchender Kriegsversehrter, der uns Buben erstmal angeschnauzt hat, wenn wir ungefragt geredet haben oder uns gar eine Minute vor der Öffnungszeit im Vorraum herumgetrieben haben. ;-)”

    …und, hats uns geschadet? Na also.

    Wir sind willenloses Enthusiasten, welche jede Woche wieder angerannt kommen, wenn der Dealer Hof hält.

    Solvente Kundschaft mit Enteidungsspielraum sucht sich halt Alternativen – das hat Geschwister Rasender Falkenmayer sehr anschaulich beschrieben.

    Es bleibt der Eintracht nur eine Möglichkeit: Eine Hetzkampagne gegen M105, FSV und OFC. Dann wäre das Gleichgewicht der Macht wieder hergestellt.

  67. Gibts in Berlin nicht sogar einen “BackKönig”?

  68. ZITAT:

    ” Und Holger, hat es geschadet? “

    verrückt

  69. ZITAT:

    ” Gibts in Berlin nicht sogar einen “BackKönig”? “

    Kaufe meine Schrippen bei der Tanke.

  70. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Und Holger, hat es geschadet? “

    verrückt “

    Ja. Unheimlich.

    OT:

    Hier gibt es eine “Back-Factory” Da “factory” offensichtlich englisch ist, übersetze ich den Namen den Ladens als Rückenfabrik. Habe das Chris schon empfohlen.

  71. ZITAT:

    ” Was das Training angeht:

    Im Grunde genommen sind alle Beteiligten, Trainer, Spieler faule Sä……

    Viel wird da eh nicht gemacht, manchmal trainieren ( ich sag mal bewegen ) die sich nur einmal am Tag oder auch gar nicht. Das ist so oder so lächerlich. “

    Das ist auch so eine Sache, die ich nicht verstehe und sofort ändern würde. Ähnlich wie, dass man jedem Trainer seine Mannschaft zusammenkauft nach Lust und Laune, statt dem Trainer vorzugeben welchen Spielstil man erwartet.

    Nach Spieltagen von mir aus Trainingsfrei. Abschalten muss sein. Aber die restlichen Tage würde ich eigentlich erwarten, dass Spieler und Trainer sich ganztags auf dem Gelände befinden. Neben den Trainingseinheiten gibt es Taktikschulung, Mittagessen und man hätten auch mal die Zeit vernünftig Standarts und andere Spielformen zu trainieren (was von der Belastung her ja nicht übermäßig schlaucht). Außerdem vielleicht die ein oder andere Minuten mit dem Nachwuchs verbringen.

    Es gab da auch mal einen interesannten Artikel über den AC Mailand, der sowas praktiziert, ich bin mir sicher, dass sind nicht die einzigen. Ich denke, in der Trainingsgestalltung könnte man einige herausholen.

    Aber gut, ich bin auch kein Trainer.

  72. @73

    agree! Da bei Eintracht noch immer die Wohlfühloase Vorrang hat, ist dies unter dem bisherigen Personal in der Führung und beim Trainer leider nur Wunschdenken!

  73. ZITAT:

    Es bleibt der Eintracht nur eine Möglichkeit: Eine Hetzkampagne gegen M105, FSV und OFC. Dann wäre das Gleichgewicht der Macht wieder hergestellt. “

    Da frage ich mich nur, womit wir diese Arroganz begründen sollten, mir fallen da nur noch Ereignisse ein, die Jahre, bzw. Jahrzehnte zurückliegen. Bißchen wenig.

  74. Insgesamt wirkt die Mannschaft auf mich physisch austrainiert. Wir können das Tempo bisher bis zum Ende hochhalten. Das kann natürlich damit zu tun haben, dass in der ersten halben Stunde nur orientierungslos in die Gegend geschaut wird, was nicht so viel Kondition kostet. Trotzdem scheint mir die Trainingsintensität hoch und ausreichend. Blokade im Kopf löst du durch mehr Anwesenheit jedenfalls nicht.

    Oder gibt es schon wieder andere Berichte von fortschreitendem Skibbing?

  75. Ich frage mich immer was sich manche Leute unter Taktischer Schulung vorstellen.

    Wie soll den das aussehen die Woche über?

    Sooooviel Taktik ist jetzt beim Fussball auch net zu überblicken, als das ich das als Profi noch nie gehört hätte.

  76. Man darf die auch intellektuell nicht überfordern.

  77. ZITAT:

    ” Und Holger, hat es geschadet? “

    Ich würde sagen, mir hat es nicht geschadet. Obwohl ich aus meinem direkten Umfeld auch schon andere Meinungen zur Kenntnis nehmen musste.

    Immer diese Diskrepanz zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung.. ;-))

  78. Es hat geschadet. Schaut euch nur mal an.

  79. ZITAT:

    ” Es bleibt der Eintracht nur eine Möglichkeit: Eine Hetzkampagne gegen M105, FSV und OFC. Dann wäre das Gleichgewicht der Macht wieder hergestellt. “

    Wären für diesen Job nicht unsere Ultras prädestiniert? ;-)

  80. “Es hat geschadet. Schaut euch nur mal an.”

    Alle im Unterhaus-Burn-Out.

    Ausrüster: kik. Parfüm: Hugo Boss. Frisur nicht erkennbar.

  81. Eben, Albert. Das ist sooooo Unterhaus.

  82. ZITAT:

    ” Frisur nicht erkennbar. “

    Du weisst gar nicht, wie Recht du damit hast.. *pruuust*

  83. Holger, du trägst dich völlig unbeanstandbar den van-Lent-Gedächtnisscheitel.

  84. Auch Berlin ist schön, wie der Eisen-Maik zu berichten weiß:

    “Hallo zusammen,

    am Freitag startet die Bundesliga in ihre 49. Spielzeit. Vor einigen Wochen habe ich mich dazu entschieden diese – und auch noch mindestens die 50. und 51. – im Trikot von Hertha BSC zu bestreiten. Die Chance weiterhin in der höchsten deutschen Spielklasse dem runden Leder nachzugehen, dazu bei einem solchen Traditionsclub in dieser großartigen Stadt, konnte ich mir letztendlich nicht entgehen lassen. Dabei habe ich die Zeit in Frankfurt sehr genossen und ich möchte mich an dieser Stelle nochmals für zwei großartige Jahre bedanken! Ich bin mir sicher, dass es im Frankfurter Waldstadion in knapp einem Jahr wieder Bundesligafußball zu sehen gibt.”

    Berlin ist eine großartige Stadt!

  85. @87: Berlin ist ja auch ganz einfach eine tolle Stadt. Und ist doch nett von ihm, dass er die Eintracht nochmal lobend erwähnt und ihr die Rückkehr in die BL wünscht.

  86. ZITAT:

    ” Ich frage mich immer was sich manche Leute unter Taktischer Schulung vorstellen.

    Wie soll den das aussehen die Woche über?

    Sooooviel Taktik ist jetzt beim Fussball auch net zu überblicken, als das ich das als Profi noch nie gehört hätte. “

    1. Laufwege einstudieren (üben, üben, üben)

    2. Standartvarianten einstudieren (üben, üben, üben)

    3. Videomaterial über den kommenden Gegner sichten und analysieren. Schon klar, dass dies die Trainer machen, aber ob die Spieler wirklich wissen wie der Gegner auf seiner Position spielt?

    Ich weiß natürlich nicht was beiuns so alles schon gemacht wird, aber allein der Trainingsumfang lässt vermuten, dass dies nicht oder nur wenig passiert.

    Aber gut, wir wissen es nicht, alles nur Spekulation.

  87. ZITAT:

    “Berlin ist eine großartige Stadt! “

    Im Vergleich zu Frankfurt nicht, aber im Vergleich zu anderen deutschen Städten finde ich das schon.

  88. ZITAT:

    ” Auch Berlin ist schön, wie der Eisen-Maik zu berichten weiß:”

    was denn nun, ich denke da gibt es keinen Fussball?

  89. @87: Ein echter Maik; ehrlich, authentisch, aufrichtig, sympathisch und selbst für seine alten Freunde hat er noch ein paar warme Worte übrig.

    Was mich jedoch irritiert: Berlin hat wohl gar keine Skyline??

  90. “Was mich jedoch irritiert: Berlin hat wohl gar keine Skyline??”

    Offensichtlich besteht da noch Nachholbedarf.

  91. ZITAT:

    “Vor einigen Wochen habe ich mich dazu entschieden diese – und auch noch mindestens die 50. und 51. – im Trikot von Hertha BSC zu bestreiten.”

    Lügner. Wenn Berlin absteigt ist er schneller weg als er in FB die tollen Berliner Fans loben kann.

  92. @94: Sei doch nicht so garstig, Boccia.

    Maik hat das Geschäft voll durchschaut, er ist ein Muster an Professionalität. Jeder Eventie wird Tränen der Rührung in den Augen haben.

    Da könnte sich die Führung der Eintracht mal ne dicke Scheibe von abschneiden

  93. Guten Morgen Berlin, du kannst so häßlich sein

    Taktikschulung, Spielzügeüben – das brauchen die schon. Nur waren die darin zuletzt so schlecht wie man im Prinzip gar nicht sein kann. Spricht für ein Kopfproblem.

    Trotzdem stimme ich zu: üben, üben, üben.

    http://www.zeit.de/2009/33/Klo.....pp

  94. Dafür hat Berlin bald wieder ein ganz ganz tolles Schloss.

    Was kein Mensch braucht.

  95. ZITAT:

    “Maik hat das Geschäft voll durchschaut, er ist ein Muster an Professionalität. Jeder Eventie wird Tränen der Rührung in den Augen haben.

    Da könnte sich die Führung der Eintracht mal ne dicke Scheibe von abschneiden “

    Wir müssen uns halt davon verabschieden, dass Spielertypen wie unser Knopfauge die Regel sind. Er war 2 Jahre da, hat alles gegeben, ist dann weiter weil er erstklassig bleiben wollte. Find ich okay.

  96. …ahhhh Frisuren.

    Ich weiß jetzt endlich an wem mich die Frisur des Hallenser Preuß erinnert:

    http://images3.cinema.de/imedi.....HxhA==.jpg

  97. …schönes abgefälschtes Zufallstor – so steigt man auf.

  98. Für mich ein Abstieg: Berlin ist nicht mehr die Nummer 1 im Schuldenmachen. Das bedauere ich sehr.

    http://www.tagesspiegel.de/wir.....60042.html

  99. “Die Chance weiterhin in der höchsten deutschen Spielklasse dem runden Leder nachzugehen, dazu bei einem solchen Traditionsclub in dieser großartigen Stadt, konnte ich mir letztendlich nicht entgehen lassen”

    Nachzugehen. I like. Könnte von Kajo sein.

    Nachzujagen würde selbst der Kicker schreiben.

  100. ZITAT:

    ” Es hat geschadet. Schaut euch nur mal an. “

    Hab mich gerade mal angeschaut, hat mir gefallen, was ich sah.

  101. 1. Himmelslinie – selbst Bad Vilbel hat eine Skyline, Ihr Spacken. Man muss halt etwas in die Knie gehen und es braucht freie Sicht.

    2. Veh – übet der jetzt zu lasch oder trainiert der die kaputt?

    Ich erbitte eine Parteilinie befohlen zu bekommen, auf dass ich adäquat hetzen kann.

  102. ZITAT:

    ” “Was mich jedoch irritiert: Berlin hat wohl gar keine Skyline??”

    Offensichtlich besteht da noch Nachholbedarf. “

    na holla. hamwer och. sogar mit chaiselonge.

    http://www.wandtattoos.de/imag.....berlin.jpg

  103. re. Franz

    Keine Tränen, aber auch keine Häme.

    Der Bub hat das getan was ich auch gemacht hätte.

    Konsequent und (logischerweise) an die eigene, kurze Sportlerkarriere denkend.

    Plus, er weiß sich gut in seinem Beruf/seinem Sport zu verkaufen…was ja jetzt nicht ganz unwichtig sein soll.

    Mit Eventie-Liebling hat das überhaupt nichts zu tun; einfach nur gesunder Menschenverstand.

    Ausserdem, Berlin + Maik; das passt zusammen;)

    Oka?

    Ausnahme, welche eine schon lange bestehende Regel bestätigt.

  104. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Es hat geschadet. Schaut euch nur mal an. “

    Hab mich gerade mal angeschaut, hat mir gefallen, was ich sah. “

    du sollst dich anschauen, nicht den schönen Heinzi

  105. Mal von dem Bierpinsel abgesehen.

    http://www.bz-berlin.de/multim.....29372k.jpg

    Maik Franz repräsentiert sofort den Steglitz-Level Berlins.

    Not that interesting.

  106. Vom Training wieder zurück. Beim Auslaufen folgendes Gespräch neben mir belauscht:

    “Also, das hat mir jetzt irgendwie keine Erkenntnisse gebracht.”

    “Nee? Doch, mir schon.”

    “Ach ja, welche denn.”

    “Die Erkenntnis, daß nichts geht.”

    Dem schließe ich mich mal an, sie haben so trainiert wie sie am Samstag gespielt haben. Reihum entsetzte Fan-Gesichter…

    Platz an der Wintersporthalle. Und schon wieder der Security in die Fänge geraten, die wohl von Daum übernommen wurde. Mit dem Rad bitte net vorne rum, sondern hinten rein. Bitteschön, drehen wir eine Ehrenrunde. Nicht über den Rasen laufen. Autogramme nicht während des Spiels. Autogramme bitte wieder vornerum. Auch nach dem Training nicht über den Rasen laufen. Ständig mußte dieser Typ irgendetwas loswerden. Dabei bin ich doch nur ein harmloser Fan, der ein paar Fotos macht. Und während das Trainingsspielchen mitten im Gange war, fangen sie an, Absperrgitter aufzustellen und Absperrband zu ziehen. Sollte man vielleicht vorher schon erledigt haben. Unprofessioneller Bolzplatz. Ich bin bedient.

    Einzig Herr Gekas ist mir positiv aufgefallen, er hat richtig mitgespielt und konnte den Ball sogar halten!

  107. “Maik Franz repräsentiert sofort den Steglitz-Level Berlins.”

    Schmale Hüfte rote Birne?

  108. “Schmale Hüfte rote Birne?”

    Molle und B.Z., kurzum: Das Biedere.

  109. Andere machen es eben ein wenig anders als Maik Franz.

    Und diese “Andere” will Schalke loswerden…

    Mit einem guten Mittelfeld brauchen wir dann ja auch keine guten Stürmer, oder?!

    Ergo: Welcome home, Jermaine Jones, ich vergesse was war.

  110. ZITAT:

    “Ich erbitte eine Parteilinie befohlen zu bekommen, auf dass ich adäquat hetzen kann. “

    Das ist doch das Problem, dass der Eintracht die Linie fehlt.

  111. ZITAT:

    ” Trotzdem stimme ich zu: üben, üben, üben.

    http://www.zeit.de/2009/33/Klo.....pp

    Kannte ich noch nicht, sehr interessant. Vor allem der Passus mit dem individuellen üben.

    Frage an alle regelmäßigen Trainingsbesucher:

    Wird/wurde bei uns in den letzten Jahren jemals an den individuelle schwächen gearbeitet?

  112. ZITAT:

    ” Andere machen es eben ein wenig anders als Maik Franz.

    Und diese “Andere” will Schalke loswerden…

    Mit einem guten Mittelfeld brauchen wir dann ja auch keine guten Stürmer, oder?!

    Ergo: Welcome home, Jermaine Jones, ich vergesse was war. “

    jetzt wirds eklig

  113. ZITAT:

    “Wird/wurde bei uns in den letzten Jahren jemals an den individuelle schwächen gearbeitet? “

    habe ich bei meinen Besuchen noch nie gesehen.

  114. Ist Caio wieder in der ersten 11?

    Schlechter als Samstag geht ja kaum. Würde IHN wieder bringen!

  115. 110

    Auf keinen Fall widersprechen, so oder so ähnlich war es nach dem Mainz-Spiel auch und Du weißt ja was draus wurde.

  116. Zitat: “Wird/wurde bei uns in den letzten Jahren jemals an den individuelle schwächen gearbeitet? “

    sowas haben wir nicht. also die. das nicht existente wir ist ja das problem. bei denen. und bei uns.

  117. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Wird/wurde bei uns in den letzten Jahren jemals an den individuelle schwächen gearbeitet? “

    habe ich bei meinen Besuchen noch nie gesehen. “

    Deckt sich auch mit meinen Beobachtungen auf dem Feld.

    Selbst bei den Torhütern sind die Schwächen immer die gleichen, obwohl diese ja nun wirklich individuelles Training haben. Das geht weiter über die Eckbälle, die meistens schlechten Flanken, das ungenügende Freilaufen auf den Flügeln wenn einer den Ball hat, bis zu grottigen 1 vs 1 Situation im Angriff. Und Caio spielt wie Caio.

  118. Wann haben wir eigentlich zuletzt ein Tor nach einem Eckball oder direkten Freistoß erziehlt? Ich kann mich

    ehrlich nicht erinnern, muss also schon eine Weile her sein?

  119. ZITAT:

    “Frage an alle regelmäßigen Trainingsbesucher:

    Wird/wurde bei uns in den letzten Jahren jemals an den individuelle schwächen gearbeitet?”

    Nein. Da wird pauschal trainiert, nicht individuell. Es sei denn, es ist jemand verletzt, der seine eigenen Aufbau-Übungen macht.

    Einzig bei Daum hatte ich den Eindruck, dass individueller trainiert wird, da verschiedene Gruppen unterschiedliche Schwerpunkt-Einheiten absolviert hatten.

    Korrekturen der individuellen Schwächen finden vermutlich im Geheimtraining statt…

  120. ZITAT:

    ” Wann haben wir eigentlich zuletzt ein Tor nach einem Eckball oder direkten Freistoß erziehlt? Ich kann mich

    ehrlich nicht erinnern, muss also schon eine Weile her sein? “

    Aus dem Bauch: Streit auf Sotos.

    Training: Außer Dem Hübschen (sogar mal zusammen mit Köhler und Petko) hab’ ich da noch nie jemand individuell arbeiten sehen.

  121. Wohlfühloase Bundesliga

  122. ZITAT:

    ” Wohlfühloase Bundesliga “

    Das gilt nicht fürs Unterhaus.

  123. Vor dem 1:1 in Fürth – war da nicht ein Eckball?

  124. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wohlfühloase Bundesliga “

    Das gilt nicht fürs Unterhaus. “

    auch da gilts. Unterscheid ist nur der Münzeinwurf am Whirlpool.

  125. ZITAT:

    ” Vor dem 1:1 in Fürth – war da nicht ein Eckball? “

    es gab kein 1:1 in Fürth

  126. ZITAT:

    ” Vor dem 1:1 in Fürth – war da nicht ein Eckball? “

    1:1 ?

    Vor dem 1:0 gegen Bayern war auch ein Eckball, glaube ich, dass Tor ist dann aber zufällig entstanden. Gleiches gilt für das 1:2(?) in Fürth.

    Ich meinte so geziehlt, Flanke – Kopfballtor.

    Von mir aus auch mal kurzer Eckball, mal an den kurzen Pfosten mal an den langen Pfosten, mal verlängert einer etc.

    Unsere Eckbälle sind immer kniehoch, gut ist auch eine Taktik :)

  127. “” Vor dem 1:1 in Fürth – war da nicht ein Eckball? “

    es gab kein 1:1 in Fürth”

    :-)

  128. Jaja: das 2:1 in Fürth meinte ich.

    In der ganzen Rückrunde haben wir gerade mal 7 Tore geschossen. Und jetzt bisher nur Zufallstreffer. Da mangelt es an vielem.

  129. Die Meier-Tore sind keine Zufallstore, sondern Kunsttore:

    I call it: Rebound-Billard-Verwertungs-KUNST

  130. Da ich mal wieder in der Gegend bin, wollte ich morgen mit Sohnemann mal zum Eintracht-Training und ins Museum fahren. Auf der Web-Seite ist kein Trainings-Termin veröffentlicht. Wird das erst morgens früh aktualisiert oder ist Donnerstag trainingsfrei oder etwa Geheimtraining?

  131. ZITAT:

    ” Die Meier-Tore sind keine Zufallstore, sondern Kunsttore:

    I call it: Rebound-Billard-Verwertungs-KUNST “

    Eher:

    Ich treff den Ball nicht richtig – hoppeldinger.

    Wobei Tor ist Tor.

  132. OT:

    3.000 Augsburg-Fans fordern über Facebook die Rückkehr von Thurki in die Mannschaft. Hat Augsburg eigentlich so viele Einwohner oder hat der nur ein gutes Management?

    http://www.br-online.de/br/bay...../index.jsp

  133. ZITAT:

    ” Auf der Web-Seite ist kein Trainings-Termin veröffentlicht. Wird das erst morgens früh aktualisiert oder ist Donnerstag trainingsfrei oder etwa Geheimtraining? “

    Das fragst Du jetzt nicht ernsthaft uns hier?

    Wer soll das schon wissen?

  134. Sch… Vt: S.206

  135. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “Frage an alle regelmäßigen Trainingsbesucher:

    Wird/wurde bei uns in den letzten Jahren jemals an den individuelle schwächen gearbeitet? “

    Gegenfrage: ist die Erde eine Scheibe?

    Antwort: es gibt keine individuellen Schwächen bei uns…

    (…den Rest kannst du dir denken)

  136. Theodor W. Unnerhos

    test

  137. ZITAT:

    ” sehr nebulös. aber hoffen darf man.

    http://www.fussballtransfers.c.....land_21966

    O je, da ist wieder die Rede von Maierhofer.

  138. Humbug. Meier ist der einzige in dieser Jammertruppe, bei dem der Ball in 95 von 100 Fällen tatsächlich dahin geht, wo er ihn hin haben will. Mithin der einzige, der eine Qualifikation als Fußballspieler hat.

  139. Länger als Meier! Harmloser als Hoffer!

  140. ZITAT:

    ” O je, da ist wieder die Rede von Maierhofer. “

    ich dachte bei ´hoffen´ eher an gekas weggang und nicht an maierhofer. aber die russen… da war doch mal was.

  141. auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: Maierhofer wäre OK, wenn er nur gemeinsam mit Hoffer spielt. Irgendwie können die beiden miteinander.

  142. wie lange ist eigentlich djakpa verletzt? im heimspiel habe die was von zwei wochen erzählt.

  143. Ich prophezeie, dass der Ösi-Riese bei uns 18 Tore in der Saison machen wird. Ihr Jammerlappen.

  144. “Maierhofer wäre OK, wenn er nur gemeinsam mit Hoffer spielt. “

    Für solche Männerfreundschafts-Experimente hat Gott doch die österreichische N11 geschaffen?

    Warum dann bei uns…

  145. Herbert von Karajan

    Eintracht angeblich an Bancé interessiert:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....37553.html

  146. “Der 26 Jahre alte Bance steht derzeit noch bis 2014 bei Al-Ahli in Dubai unter Vertrag, war aber zuletzt bereits an Umm Salal in Katar ausgeliehen.”

    Al-Ahli! Umm Salal!

    Hell, yeah!

  147. ZITAT:

    ” “Maierhofer wäre OK, wenn er nur gemeinsam mit Hoffer spielt. “

    Für solche Männerfreundschafts-Experimente hat Gott doch die österreichische N11 geschaffen?

    Warum dann bei uns… “

    weil für die Ösi-N11 Maierhofer zu schwach ist.

  148. die Astrid im Gerücht? Ach herrje.

  149. @152

    was ist mit Bances Knie? Da war doch mal was :(

  150. Diesen Maierhofer bitte allenfalls via hübnersche Leihe. Dann muß man den wenigstens nicht in BL1 mitnehmen und kann bei Ablöse für Gekas und gehaltsmäßig ein paar Euro für dieklamme Kasse sparen.

    Der wird so ein Reinfall. Ein Spieler, der von seiner Physis lebt wird mit 28 allenfalls schlechter. Schon 07/08 setzte er sich in Fürth nicht durch. Rapid zahlte dann marktertentsprechende 450k für ihn. Dann hatte er (in der Ösiliga…) eine gute Saison mit vielen Treffern, was bei einem Stürmer, selbst einem mittelmäßigen, eines Spitzenreiterclubs immer mal vorkommen kann. Erinnert Ihr Euch an Janker beim FCB? Dann kajoisierte WW ihn für 2 Mios in die Premier und seitdem hat er sich wieder nirgends groß bewährt. 8 Tore, 3 Vorlagen in BL2 10/11 ist nicht gerade eine Riesenhausnummer.

    (Zahlen aus TM.de)

    Ich will einen, der noch besser wird. Oder aber wieder ein Schlitzohr, darf gerne auch ein sympathisches sein. Ein schlauer Spieler wie damals Libero; das fehlt uns eh. Aber noch einen gutgelaunten Haudrauf? Oh je.

    Als Ersatz für Fenin würde ich ihn allenfalls nehmen. Aich dann itte nur als Hübnerleihe.

    Danke, dass ich hier mein Entsetzen loswerden darf.

    Astrid wäre cool. Findet meine Frau.

  151. Tach zusammen.

    Ach herrje. Der eine (Wunsch-)Ösi wird gerüchteweise Ersetzt durch Astrid B. aus Mainz in Dubai (äh?).

    Alles also wie immer. Einer von min. 50 Namen die sowieso nichts werden.

    Zurück ins Bloghaus. Mit gehöriger Vorfreude auf den Feierabendschoppen später (gelle, RF und UliStein?).

    Boccia: wenns dir fad ist komm mit. Tirili.

  152. Bance bringt Stimmung in die Bude.

    Bin auch dafür.

  153. ein anderer Stefan

    Ich. glaub. es. hackt!

  154. ZITAT:

    “Boccia: wenns dir fad ist komm mit. Tirili. “

    mir ist nie fad, ich bin bloss unaufgeregt.

  155. “ich bin bloss unaufgeregt. “

    Wie kann man beim Gedanken an gute Durstlöscher unaufgeregt sein. Tsstsstss.

  156. Noch ein spannendes Transfairgerücht:

    Costinel Gugu zu Energ. Cottbus

    http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

  157. ZITAT:

    ” Noch ein spannendes Transfairgerücht:

    Costinel Gugu zu Energ. Cottbus

    http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

    da. Ein Rumäne. Ein Zeichen.

  158. Yes it’s ladies’ nite:

    http://www.merkur-online.de/bi.....ainz.9.jpg

    http://bilder.bild.de/fotos-sk.....3.bild.jpg

    http://farm4.static.flickr.com.....145500.jpg

    Im Ernst: In der Form die der in Mainz hatte, wäre das sofort unser bester Stürmer. Kein einfacher Typ, hat aber immer alles gegeben, wenn ich ihn sah.

  159. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Noch ein spannendes Transfairgerücht:

    Costinel Gugu zu Energ. Cottbus

    http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

    da. Ein Rumäne. Ein Zeichen. “

    Damit ist Cottbus der Aufstieg nicht mehr zu nehmen, obwohl Costea natürlich besser ist als Gugu.

    Bancé war offensichtlich nicht so wirklich gesund.

    Bei Al-Ahly 0 Spiele bei Umm Salai lediglich 8 und dabei 4 Tore.

    Dass mit dem Knies scheint wohl problematisch zu sein. Würde also trefflich zu uns passen.

  160. ZITAT:

    ” Eintracht angeblich an Bancé interessiert:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....37553.html

    Jetzt, wo Iron Maik weg ist, kann er gefahrlos das Gelände betreten, oder wie?

  161. “Damit ist Cottbus der Aufstieg nicht mehr zu nehmen, obwohl Costea natürlich besser ist als Gugu.”

    Sehe ich ähnlich. Denke auch, dass man da dann auch mal verlieren darf. Bei dieser Übermacht.

  162. “Bei Al-Ahly 0 Spiele bei Umm Salai lediglich 8 und dabei 4 Tore.”

    Ist ganz schön heiß da. Und im Hotel die Klimaanlage… Da ist man permanent erkältet, fühlt sich nicht fit. Ich hätte kein Spiel dort gemacht, sondern eher am Pool abgehangen. Finde 8 Spiele schon eine Leistung!!!!

  163. Wenn die Bancé bekommen, ticke ich aus vor Glück. Dann hätten wir endlich mal wieder einen Könner im Sturm, einer der für einen Topstürmer alle Anlagen mitbringt.

  164. Herbert von Karajan

    Auch ganz interessant: http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Der Kapitän gibt sich gelöst

    Pirmin Schwegler, den Schweizer Kapitän, beschäftigt die Torwartfrage nur am Rande, der Anführer hat da eher das große Ganze im Blick. Die dürftigen Leistungen zuletzt haben die Spieler sehr wohl beschäftigt, gemeinsam mit dem Trainerteam sind die jüngsten Darbietungen, gerade das maue 2:0 beim Viertligisten aus Halle, aufgearbeitet worden. „Wir haben alles sehr ausführlich analysiert, auch per Video“, sagte Schwegler. „Das war sehr hilfreich, wir wissen jetzt, was wir falsch gemacht haben.“

    Erstaunlich, dass dafür erst eine ausführliche Videoanalyse erforderlich war…

  165. Der soll 1,5 Mio verdienen in der Wüste. Klar kommt der. Ganz bestimmt. Gähn.

  166. Bancé bringt diese unterhaustypische bitchiness mit.

    I like.

  167. Bitte bitte bitte bitte bitte bitte Bancé!

  168. Sehr gut. Solche Nebelkerzen wie Bancé nähren meine Hoffnungen auf was besseres.

  169. kachaberzchadadse

    Lieber den Alpenländischen Holzfuß als das Rhönschaf aus Burkina Faso. Aber vielleicht ist Chris in der Reha dann nicht mehr so allein.

  170. Mag Caio denn den Bance leiden?

  171. Gehen Sie mal aus, wovon sie wollen.

  172. Herbert von Karajan

    “Ganz offenbar lautet die neue Eintracht-Strategie, den Druck vom immer noch ziemlich verunsicherten Team zu nehmen und eine gewisse Leichtigkeit, eine Unbeschwertheit in Körper und Geist zu pumpen.”

    Klingt irgendwie nach Daum, ich kann mir nicht helfen…

    „Einige Spieler haben zu hohe Erwartungen an sich selbst“, analysierte Schwegler.

    Ein bemerkenswert unterschiedlicher Ansatz zu einigen Fans, die nach den letzten Wochen und Monaten keinerlei Erwartungen mehr an die Spieler haben…

  173. Das ist Scouting auf allerhöchstem Niveau.

  174. Gekas geht, Hoffer und Fenin kuscheln sich auf der Bank und Bance, wenn gesund, spielt allein in der Spitze, wartet auf halbhohe Bälle vom Benny.

  175. Das habt ihr jetzt davon, Gekas zum Teufel zu wünschen.

    Bancé…meine Fresse…

    Das ist wie leichten Schnupfen gegen Pest und Cholera eintauschen.

  176. Mir wird das alles zu blöd langsam. Ist man den nicht in der Lage mal irgendwas kreatives zu bringen was Personal angeht?

  177. Gekas verdient bei uns auch anderthalb Millies oder so. Allerdings sind die Steuern in Arabistan angeblich nicht so hoch.

    Vielleicht mögen die den Banze da nicht mehr und geben ihm einen goldenen Handschlag: zu schwarz, zu groß, zu unhöflich. Alles in BL2 kein Schaden.

  178. ZITAT:

    ” Wenn die Bancé bekommen, ticke ich aus vor Glück. Dann hätten wir endlich mal wieder einen Könner im Sturm, einer der für einen Topstürmer alle Anlagen mitbringt. “

    So muss es sein. Feinsinnige Ironie!

    Das heitert den verkrampften blog auf!

  179. mit bancé oder maierhofer plus zwei kopfballstarke ivs;

    aber keinen der eine gescheite flanke oder ecke oder freistoß schlagen kann. typisch.

  180. Das hat alles Hand & Fuß. Klar erkennbares Konzept. Brilliant strategischer Kaderaufbau. Ich bin sprachlos vor Ehrfurcht.

  181. Die meinen das ernst. Die meinen das wirklich ernst.

  182. ich habe vollstes Vertrauen in die Einschätzung der Führungsspitze

  183. “Die meinen das ernst. Die meinen das wirklich ernst.”

    Du klangst auch schon mal euphorischer. Die tun alles, bemühen sich und du bist ungustelig.

  184. In 7 Tagen fällt dann der Name Odonkor.

  185. ZITAT:

    ” In 7 Tagen fällt dann der Name Odonkor. “

    dann verbrenne ich meine DK

  186. ZITAT:

    ” In 7 Tagen fällt dann der Name Odonkor. “

    Ich meine Odonkor. ;)

  187. ZITAT:

    ” Die meinen das ernst. Die meinen das wirklich ernst. “

    Bitte nicht, bitte nicht, bitte, bitte, bitte nicht!

  188. Bance: Ihr findet den schlecht??? Habt Ihr den ein paar mal spielen gesehen? Also mal vorausgesetzt, er ist gesund und in früherer Form: so einen guten Stürmer hatten wir hier so lange nicht mehr, dass ich es nicht mehr weiß. Mehr als 10 Jahre jedenfalls.

    Und natürlich: via Hübnerleihe.

  189. Bance hat Knie und ist ein Arschloch. Da kann er spielen wie Messi. Ich will den hier nicht sehen.

  190. ZITAT:

    ” Mir wird das alles zu blöd langsam. Ist man den nicht in der Lage mal irgendwas kreatives zu bringen was Personal angeht? “

    Deswegen kann es nur ein Ablenkungsmanöver sein. Die sollen sich heute getroffen haben und der SID (!) hat die Info schon am Nachmittag? Die wollten doch gesehen werden. Anders macht das keinen Sinn, ansonsten spreche ich Hübner & Veh mein sowieso mangelnd vorhandenes Vertrauen in ihre Arbeit dann alles ab.

  191. Ich hatte mir fest vorgenommen, mich nicht mehr aufzuregen.

    AHHHHHHHHHHHHHHRG!

  192. Knie wär’ schlecht, wissen wir aber nicht und Arschloch ist relativ.

  193. Bancé würde ich mit Kußhand nehmen.

  194. Jetzt auch noch das Zentralorgan. Sind die schicker? Da kommt man ja mit dem Sonderheft weiter.

  195. Oh ja, die tägliche Kartenverbrennung im Blog-D (für: Depressiv), der moderierten Selbsthilfegruppe für lebenstraurige Eintracht-Nörgler! Lasst es brennen, ich freue mich auf einen Mittelstürmer. Mit Bancé steigen wir auf. Und Iron Maik mit Hertha gleich wieder ab (sagt Mario Basler, und Mario Basler hat immer recht). Ich freue mich auf das System Bancé: Endlich ein Körperspieler, ne Wuchtbrumme, ein STÜRMER.

    Und ihr dürft gern weiter greinen. Bumm Bumm Bancé!

  196. Ich würde eher Petkovic in den Sturm stellen. Der war auch in der Wüste und ist deutlich billiger.

    Banzeh, oh weh, Herr Veh!

    Gibt das kicker-Sonderheft so wenig her, dass es jetzt ausgerechnet der sein soll?

  197. Ich bin für Sascha Rössler. Mit dem beißen wir uns wenigstens im Unterhaus fest.

  198. Thurk heimholen – Jetzt!

    sfggfsdggsdfgdsgdgsd

  199. “Und ihr dürft gern weiter greinen.”

    Ihr. Immer. Alle. So wird ein Schuh draus.

  200. bestimmt nur Ablenkung – vorne wird mit Bance geschäkert, hinne rum bringt der Hagmayr den Kweuke rein

  201. Bance wäre eine Verstärkung, aber das mit dem Knie würde erstmal einen fahlen Beigeschmack hinterlassen.

  202. ZITAT:

    ” Bance? Sau geil!

    http://www.youtube.com/watch?v.....gS5HYzDDdQ

    Caio? Sau geil!

    http://www.youtube.com/watch?v.....mPSpcAzxI4

    Unbedingt verpflichten den Kerl!

  203. Der Typ ist doch echt ein knaller Stürmer.

    Bumms, Kopfballspiel und endlich mal jemanden, den man als alleinige SPitze aufstellen kann.

    Juchee!

    Sein Tor gegen die Hertha. Geilo!

  204. ZITAT:

    ” Bance hat Knie und ist ein Arschloch. “

    Deswegen mag ich den so. Könnte men Zwillingsbruder sein.

  205. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bance? Sau geil!

    http://www.youtube.com/watch?v.....gS5HYzDDdQ

    Caio? Sau geil!

    http://www.youtube.com/watch?v.....mPSpcAzxI4

    Unbedingt verpflichten den Kerl! “

    http://www.youtube.com/watch?v.....PGL4pUbBls

    beat that!

  206. Das ist der erste, der nachgewiesener Maßen Qualität für obere BuLi-Klubs hat und hier ist Stimmung als wollten wir Thorben Marx und Petri Pasanen kaufen.

    Ciao.

  207. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bance? Sau geil!

    http://www.youtube.com/watch?v.....gS5HYzDDdQ

    Caio? Sau geil!

    http://www.youtube.com/watch?v.....mPSpcAzxI4

    Unbedingt verpflichten den Kerl! “

    http://www.youtube.com/watch?v.....PGL4pUbBls

    beat that! “

    or that,

    http://www.youtube.com/watch?v.....x9YyMk1xmQ

    and that,

    http://www.youtube.com/watch?v.....5CT8DUMuVM

    and….to be continued.

  208. Hm. Beim ersten überfliegen komme ich etwa auf 40% pro, 60% contra. Kann aber auch sein dass ich mich täusche.

  209. ZITAT:

    ” Das ist der erste, der nachgewiesener Maßen Qualität für obere BuLi-Klubs hat”

    aha. und das wäreN?

  210. Hätte nix gegen Bancé (Iron Maik schon), nur: das hier aufkommende Genörgel finde ich durchaus berechtigt, weil irgendwie immer mehr klar wird, das wir uns beim Scouten auf ganz flachem Niveau bewegen. Das ist ein Hin- und Hergeschiebe, Gekaufe und Verkaufe, das macht alles keinen – zumindest sportlichen, vielleicht finaziellen – Sinn. Ich kann nur hoffen, dass wenn BH mehr Zeit hat, um eine Saison zu planen, dass dann mehr bei rum kommt.

    Und die Jugend, man vergesse mir net die Jugend, verdammt noch mal.

  211. Ist nun mal so. Immer, wenn ich hier reinschaue, werden gerade Kärtchen verbrannt und halbleere Gläser angestarrt. Kann ich auch nix für. Klar ist das meine Subjektive, aber konkret hier: Ein Aristide Bancé in der zweiten Liga wäre RUMMS, und sonst garnix. Jedenfalls kein Downer. Wollen wir nicht a) aufsteigen und b) weg vom System Gekas? Nennt mir einen, der besser in das schweglersche Knuddelbärchenensemble passt als Bancé.

  212. ZITAT:

    ” Das ist der erste, der nachgewiesener Maßen Qualität für obere BuLi-Klubs hat”

    Und wieso genau spielt er gerade nicht bei oberen Buli-Klubs?

  213. Ich fasse mal zusammen:

    Ein Kicker, der vor Jahren mal gegenüber gespielt hat, den man sich dann durch die Lappen hat gehen lassen, als er für ein Butterbrot zum anderen Gegenüber gewechselt ist, von wo diese ihn trotz kaputtem Knie für Millionen in die Wüste verschachern konnten, wo er offensichtlich derart gut drauf war, daß man ihn von Dubai nach Quatar verliehen hat, ist jetzt Hoffnungsträger, um jemanden zu ersetzen, der mit großer Sicherheit genau so viel kostet, wohlgemerkt nur für ein Jahr, nachdem er mit zwei Dritteln der Mannschaft wieder weg ist.

    Wenn jemand eine Strategie findet, außer der, bezahlbar eine beliebige Truppe zusammenzustellen, die man nächstes Jahr nicht mehr am Bein hat, würde ich sie gerne erfahren.

  214. Vabance mit Bance!

  215. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Bance hat Knie und ist ein Arschloch. “

    Deswegen mag ich den so. Könnte men Zwillingsbruder sein. “

    wusste gar nicht, dass du auch Knie hast

  216. Banze.

    Da muss ich doch dem zamusi gleich ein Bier in die Hand drücken.

    Die schaffen es, mich von Tag zu Tag fassungsloser zu machen.

  217. Stefan, Du hast recht, im Eintrachtforum sind es noch mehr Traurige; ich verstehe euch alle nicht mehr. Weil er sich mal mit einem mediokren “Stopper” (Durstewitz) von Hertha BSC gefetzt hat?

  218. streiche ein e

    Macht euch keine Sorgen der kimmt eh net. Eher Arnautovic von Werder – oder wie der heißt!

  219. Gibt’s da nichts von Hagmayr?

  220. ZITAT:

    ” Ist nun mal so. Immer, wenn ich hier reinschaue, werden gerade Kärtchen verbrannt und halbleere Gläser angestarrt. Kann ich auch nix für. “

    Du liest dir diese (aus deiner Sicht) Depressionen freiwillig an ohne genauer zu benennen wen genau du meinst, bemängelst es und sagst, kann ich auch nix für.

    Das is mal ne coole Denke!

  221. ZITAT:

    ” Gibt’s da nichts von Hagmayr? “

    doch – Kweuke. Und Maierhofer.

  222. Das Problem ist doch schlicht, der Bance hat(te) Knie.

  223. ZITAT:

    ” Stefan, Du hast recht, im Eintrachtforum sind es noch mehr Traurige; ich verstehe euch alle nicht mehr. Weil er sich mal mit einem mediokren “Stopper” (Durstewitz) von Hertha BSC gefetzt hat? “

    Nö. Weil er mal seiner Freundin aufs Maul gehauen hat. Was die dann später – natürlich – wieder zurückgenommen hat.

  224. ZITAT:

    ” …Wenn jemand eine Strategie findet, außer der, bezahlbar eine beliebige Truppe zusammenzustellen, die man nächstes Jahr nicht mehr am Bein hat, würde ich sie gerne erfahren. “

    wir brauchen keine strategie. nur der aufstieg zählt. nächstes jahr sprudeln die gelder wieder. da kaufen wir uns alles neu.

  225. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Stefan, Du hast recht, im Eintrachtforum sind es noch mehr Traurige; ich verstehe euch alle nicht mehr. Weil er sich mal mit einem mediokren “Stopper” (Durstewitz) von Hertha BSC gefetzt hat? “

    Nö. Weil er mal seiner Freundin aufs Maul gehauen hat. Was die dann später – natürlich – wieder zurückgenommen hat. “

    und wegen seiner erbärmlichen Rassismuskeule, die er geschwungen hat.

  226. Ob Bancé in Frankfurt gnädiger aufgenommen würde als Michael Thurk ? Ich habe gegen den Typ auch gelinde gesagt Vorbehalte.

  227. ” und wegen seiner erbärmlichen Rassismuskeule, die er geschwungen hat. “

    Jep. Dass er mit dem Eisenfuß zusammengerasselt ist interessiert mich nicht die Bohne.

  228. also sind die nun beim Kicker Sonderheft Jahrgang 2009-2010 angekommen… na gut dann sind die ja bald durch und müssen sich echt mal Gedanken machen

  229. Bancé sollte gemeinsam mit Balotelli spielen. Und Arnautovic dazu. Und dann im Zirkus auftreten.

  230. Wenn ich wegen Fenins und Hoffers “Leistung” wieder eine Saison den Gekas werkeln sehen darf, also dann nehme ich mit Kusshand den Bance, zumal die Alternative der bucklige Maierhofer ist.

  231. Also im Frankfurter Norden tut das gerade Donnerschläge. Aua. Kommt nich gut bei offenem Fenster.

  232. @ 220. de Frank

    Bitte nicht differenzieren! Alles Mist oder alles gut. Alles andere ist zu kompliziert. Wir wollen es doch wieder einfach amchen (Schwegler).

    Banze traf in der BuLi in 30 Spielen 10 mal. Vergleich? Fenin 89:14. Hoffer: 24:5. Gekas ist mit 133:55 allerdings besser.

    Sein Knie ist eine mysteriöse Geschichte.

  233. Dresden steigt neben Cottbus auch auf – die haben Guye verpflichtet. Vielleicht schießt uns Bancé wenigstens in die Relegation

  234. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Stefan, Du hast recht, im Eintrachtforum sind es noch mehr Traurige; ich verstehe euch alle nicht mehr. Weil er sich mal mit einem mediokren “Stopper” (Durstewitz) von Hertha BSC gefetzt hat? “

    Nö. Weil er mal seiner Freundin aufs Maul gehauen hat. Was die dann später – natürlich – wieder zurückgenommen hat. “

    und wegen seiner erbärmlichen Rassismuskeule, die er geschwungen hat. “

    Wenn wir davon ausgehen, dass Aristide Bancé seine Frau geschlagen hat – was ich genauso gut beurteilen kann wie die Frage, ob Leben auf dem Mars existiert oder DSK das Zimmermädchen vergewaltigt hat, – dann wäre das eklig und abstoßend, dann hätten wir aber dieselbe parajuristische Sichtweise bei Amanatidis einnehmen müssen und ihn bäh finden, nachdem er eine Frau geschlagen haben könnte, könnte, könnte. Der einzige Unterschied, den ich erkenne, ist dass Aristide Bancé für 20 Tore gut ist, Amanatidis für 20 Interviews.

  235. Bance kommt nicht. 10 Achter anyone?

  236. ZITAT:

    ” Ob Bancé in Frankfurt gnädiger aufgenommen würde als Michael Thurk ? Ich habe gegen den Typ auch gelinde gesagt Vorbehalte. “

    Und damals hat man einen 100%-Gallus-Bub beschimpft. In dem anderen Fall ist man dann wohl medial gleich rechts veranlagt, weil man zwischen Hautfarbe, die vollkommen egal ist, und Charakter, der ebbe net, differenzieren möchte. Wegen dem mach ich nicht noch mal “United Colors”.

  237. Herbert von Karajan

    ZITAT:

    ” Oh ja, die tägliche Kartenverbrennung im Blog-D (für: Depressiv), der moderierten Selbsthilfegruppe für lebenstraurige Eintracht-Nörgler!”

    :-)

  238. Gehen Sie mal davon aus, dass die 50 Namen, die jetzt gehandelt werden, alle falsch sind.

  239. Also ein Stoßstürmer wär er schon frag mich nur mit wem im Sturm der zusammen spielen soll? Außerdem hat er gesagt 2.Liga nicht – und was der kostet mein Gott

    Herribert mei Droppe!

  240. Fenin hat in 89 Spielen 14 Tore gemacht?

    Grundgütiger.

    Und der hat auch noch ein standing bei den Fans.

  241. Herbert von Karajan

    ZITAT:

    “…dann hätten wir aber dieselbe parajuristische Sichtweise bei Amanatidis einnehmen müssen und ihn bäh finden, nachdem er eine Frau geschlagen haben könnte, könnte, könnte. Der einzige Unterschied, den ich erkenne, ist dass Aristide Bancé für 20 Tore gut ist, Amanatidis für 20 Interviews. “

    Nein, der Unterschied ist, dass die Frau mit ihrem Hund Ama EINDEUTIG provoziert hat!

  242. was ist eigentlich mit dem Heinz…. seit Tagen im Forum und hier nix zu lesen und zu lachen…

  243. ZITAT:

    ” Fenin hat in 89 Spielen 14 Tore gemacht?

    Grundgütiger.”

    der hat vor allem in einem (dem ersten) Spiel 3 (!) Tore gemacht. Danach hätten wir ihn gleich wieder verkaufen sollen.

  244. Astrid? Immerhin ist die Frisur zu erkennen: Ich identifiziere eine Klobürste. Das ist schon mal definitiv mehr, als man lt. Albert im Unterhaus erwarten kann.

  245. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “…dann hätten wir aber dieselbe parajuristische Sichtweise bei Amanatidis einnehmen müssen und ihn bäh finden, nachdem er eine Frau geschlagen haben könnte, könnte, könnte. Der einzige Unterschied, den ich erkenne, ist dass Aristide Bancé für 20 Tore gut ist, Amanatidis für 20 Interviews. “

    Nein, der Unterschied ist, dass die Frau mit ihrem Hund Ama EINDEUTIG provoziert hat! “

    Ich meine doch die Frau aus dem Auto, nicht die Frau mit dem Hund. Gut, dass beide Frauen unglaubwürdig sind, im Gegensatz zu Frau Bancé (und natürlich Maik “Karl Theodor zu Guttenberg ist die Person, die mich sehr inspiriert hat” Franz).

  246. @246 Ich bin grundsätzlich dagegen, Spieler anzupöbeln, schon gar nicht solche von der eigenen Mannschaft. Bei Thurk gab es noch nicht mal eine Veranlassung.

  247. Ist er nicht verletzt, ist er rotgesperrt.

    Alles eine hinterfotzige Tour, damit wir den Mairhofer nicht mehr so schlimm finden.

    Ist das alles erbärmlich. Als ob nur in der unmittelbaren Nachbarschaft Fußball gespielt wird und nicht auf der ganzen, weiten Welt. Und auch da nur historische Eindrücke zählen. Armselig.

  248. zurück zum eingangsbeitrag.

    ich glaube das mit boncé erst wenn es in der bild steht. basta.

  249. Herbert von Karajan

    ZITAT:

    ” Astrid? Immerhin ist die Frisur zu erkennen: Ich identifiziere eine Klobürste.”

    Erinnerungen an den jungen Bela Rethy werden wach: “Das da vorn, was aussieht wie eine Klobürste, ist Valderrama.”

  250. Käme ein Unbekannter hieße es doch sofort wieder:

    “Wunschspieler.

    3 Neue. Bessere.

    Stopstopstop. Der ist gar nicht von Hagmayr?!”

    Ist doch so, nicht?

  251. Mein Liebling wird auch nicht kommen, wie es aussieht.

    http://www.weltfussball.de/spi.....rda-turan/

  252. Was soll bloß aus uns werden?

  253. Wenn er so gern Frauen schlüge, täte er doch da blleiben, wo er ist.

  254. Caio möchte Jamie Oliver verpflichten.

  255. @260: Da hast Du allerdings komplett Recht.

  256. ZITAT:

    ” … Der einzige Unterschied, den ich erkenne, ist dass Aristide Bancé für 20 Tore gut ist, Amanatidis für 20 Interviews. “

    Und das schließt Du aus seiner überaus erfolgreichen Karriere am arabischen Golf, seiner Verletzungshistorie oder aus dem Hühnerkot-Orakel?

  257. ZITAT:

    ” Ich will den. Mordskicker. “

    +1

  258. ZITAT:

    ” ich glaube das mit boncé erst wenn es in der bild steht. basta. “

    Zack! Der Dackel.

    http://www.bild.de/sport/start......bild.html

  259. Ich warte nur darauf, dass uns dann nächste Saison das Konzept “junge Fußballer aus der Region“ angedreht wird. Seis drum. Das war in den letzten Jahren noch das beste.

  260. ZITAT:

    ” Wenn jemand eine Strategie findet, außer der, bezahlbar eine beliebige Truppe zusammenzustellen, die man nächstes Jahr nicht mehr am Bein hat, würde ich sie gerne erfahren. “

    Ohne Ironie: Ich liebe diese punktgenauen Analysen mitten ins Herz. #189 ebenso. Genau das scheint die Strategie zu sein: Kicker, die für die 2. Liga vielleicht zu gut, für die 1. Liga vielleicht zu schlecht sind, werden für ein Jahr ausgeliehen, um mit ihnen um jeden Preis den Aufstieg zu schaffen. Sind sie tatsächlich gut, werden sie für horrende Ablösesummen weiterverpflichtet. Sind sie schlecht hat man sie nicht mehr am Bein.

    Nur: Man hat dann niemanden mehr am Bein. Und Geld schon mal gar nicht. Dann verkauft man noch Jung, Kittel und Rode. Und fragt beim Ringerverein nach, ob die nicht ne Mannschaft stellen können.

    Plan B ist übrigens immer noch nicht vorhanden. Nicht vor dem Abstieg. Nicht nach dem Abstieg.

  261. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ich glaube das mit boncé erst wenn es in der bild steht. basta. “

    Zack! Der Dackel.

    http://www.bild.de/sport/start......bild.html

    also bisher meldet dies doch nur der SID die anderen bezeiehen sich alle auf die SID…

  262. ZITAT:

    ” @246 Ich bin grundsätzlich dagegen, Spieler anzupöbeln, schon gar nicht solche von der eigenen Mannschaft. Bei Thurk gab es noch nicht mal eine Veranlassung. “

    Dann sei mal grundsätzlich dagegen. Ist ja gut so. Bin ich auch. Ich bin aber auch grundsätzlich dagegen, was in Syrien passiert.

  263. kachaberzchadadse

    Ich behaupte mal M1 hat inden letzten Jahren in Sachen Transfers eindeutig mehr richtig gemacht als andere Vereine aus der Gegend. Wenn Heidel seinen besten Stürmer verhökert, weil er meint sein Knie sei eine Zeitbombe, sollten eigentlich alle Alarmglöckchen bimmeln, vollkommen unabhängig davon, ob es ein gutes Arschloch ist. Aber immerhin sind wir ja auch der Verein, bei dem Zlatan Bajramovic sein fußballerisches Gnadenbrot mümmeln durfte und vielleicht erbarmen wir uns ja auch bei Chris nochmal. Wahrlich so eine Art Aiderbichl für Kicker diese SGE.

  264. Mir ist zu lau. Ich geh nicht mehr in die Küche.

  265. ZITAT:

    ” Plan B ist übrigens immer noch nicht vorhanden. Nicht vor dem Abstieg. Nicht nach dem Abstieg. “

    das wäre ja auch völlig bescheuert wenn man nicht mal Plan A hat sondern so alles dem Zufall zu überlassen scheint. Ich muss dauernd hier dran denken:

    http://dilbert.com/strips/comi.....000-08-15/

  266. @ 223

    Schön zusammengefasst.

    Die “Strategie” ist für’s Klo. Deshalb soll jetzt die passende Bürste dazu kommen.

    Dann läuft’s wieder!

  267. Das mit dem Knie ist tatsächlich DER Einwand gegen Bance.

    Allerdings war in M1 nicht ganz klar, ob man ihn nicht auch deswegen abgab, weil er beim mainzer Kuschelpublikum und den hiesigen Reaktionären nicht mehr gut ankam. Damals bekamen die 4 bis 5 Mios für ihn, auch ein stolzer Preis. Angeblich hat HB doch einen guten Draht zum, Nachbarn. Vielleicht kann man sich da mal informieren.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  268. Ich hätte gestern die Finger vom Rotwein

    lassen sollen, aber irgendwie muss man die

    Zeit bis zur 3-0 Klatsche in Braunschweig

    ja rumbekommen.

  269. “Ist doch so, nicht?”

    Ich bin ja viel zu faul, einen Index zu führen, wann ich was wortwörtlich geschrieben habe, aber andere scheinen das als lohnende Tätigkeit zu betrachten und eine Biographie vorzubereiten. Ich bin ein wenig gerührt.

    Such doch mal raus, wann ich mit welchen Worten ca. September 09 geschrieben habe, daß auch ich irgendwann mal zum gegebenen Zeitpunkt nach dessen Abnutzung Skibbe Raus schreien würde, wie ich es bei jedem Trainer tun werde. CE wollte das teminiert wissen und ich war zu faul zum Recherchieren.

    Und ja: Über populistisches Gewäsch auch der Frisur und uninspirierte Verpflichtungen mache ich mich mit größter Freude lustig. Die Verwendung von catch phrases im Kontext funktioniert offensichtlich auch.

  270. Werden die Kristallkugeln eigentlich kostenlos irgendwo verteilt?

  271. ZITAT:

    ” Das mit dem Knie ist tatsächlich DER Einwand gegen Bance.

    Allerdings war in M1 nicht ganz klar, ob man ihn nicht auch deswegen abgab, weil er beim mainzer Kuschelpublikum und den hiesigen Reaktionären nicht mehr gut ankam. Damals bekamen die 4 bis 5 Mios für ihn, auch ein stolzer Preis. Angeblich hat HB doch einen guten Draht zum, Nachbarn. Vielleicht kann man sich da mal informieren.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    „Kein anderer Club in Deutschland, Spanien oder Italien hätte ihn genommen, da hätte er den Medizin-Check nicht bestanden.“

    Die trockene Hitze muss wundersame Heilungskräfte auf geschundene Knorpel und Gelenke ausüben.

    Vielleicht mal Chris ein Jahr in die Wüste schicken?

  272. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ich will den. Mordskicker. “

    +1 “

    -1

  273. Wenn das so weiter geht, will ich überhaupt keinen Stürmer mehr.

  274. ZITAT:

    ” Ich hätte gestern die Finger vom Rotwein

    lassen sollen, aber irgendwie muss man die

    Zeit bis zur 3-0 Klatsche in Braunschweig

    ja rumbekommen. “

    es ist ja kein Flutlichtspiel, sonst hätte ich auch ähnliche Befürchtungen, zumindest zu den Zeiten des fliegenden Zahndocs. Oka hat gesagt, dass man hinten im Pokal gut gestanden hat, was soll da passieren :-)

  275. Seriously, den ein-Jahr-Leihe-plus-Kaufoption-Wahn finden wir (und offensichtlich der AR) doch nur so toll, weil uns vorher unzählige unwiederverkäufliche Flops langfristig ans Bein gebunden wurden.

    Es ist teurer (Leihgebühren werden leider nie bekannt), man bekommt tendenziell nur Flops, die für die abgebenden Vereine unverkäuflich sind (sonst würde ja irgendein überzeugter Käufer Bargeld hinlegen), es ist arbeitsrechtlich fragwürdig – einziger Vorteil: wenn man versagt, tut es nur ein Jahr weh. Man tut es also im Grunde im Wissen, daß man wieder versagen wird im Willen den unvermeidbaren Schmerz zu reduzieren. Gut, man könnte auch besser einkaufen, aber das tun nur die anderen.

    Kommt Ihr auf den Grund der Popularität HBs oder muß ich es ausformulieren? (Stichworte: RCGM, Salou, Leben, Octagon)

  276. pochender knorpel

    Ich sehe das in der causa Astrid noch ganz gelassen.

    Der hr meldet immerhin:

    “Demnach hat sich Bancé am Mittwoch gemeinsam mit Eintracht-Trainer Armin Veh und Manager Bruno Hübner in einem Frankfurter Hotel getroffen. Allerdings habe es sich nur um ein “reines Informationsgespräch” gehandelt, erklärte Timwo Monthe.”

    “Reines Informationsgespräch” interpretiere ich mal so, dass man Bancé danach fragt, welcher andere Topstürmer in den Reihen von Al-Ahli für uns finanziell realisierbar wäre.

  277. Isaradler: aber wir haben Kaufoptionen für den Fall dass die anderswo Abgeschobenen raketoid abgehen, oder?

  278. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” Bance hat Knie und ist ein Arschloch.”

    besser wie umgekehrt ;-)

  279. ZITAT:

    ” Isaradler: aber wir haben Kaufoptionen für den Fall dass die anderswo Abgeschobenen raketoid abgehen, oder? “

    Unsere ob ihrer ungebremsten Krativität vielgelobten westlichen Nachbarn und jetzt EL spielenden Kamellewerfer haben es schließlich seit Jahren genau so gemacht und mit Zidan, Fuchs, Fathi, Risse e.t.c. ordentlich Geld verdient oder dann später die Spieler zur Kaderverstärkung fest verpflichtet.

  280. ZITAT:

    “Oka hat gesagt, dass man hinten im Pokal gut gestanden hat, was soll da passieren :-) “

    Also gibt’s ein 0:0

    Bance? Meine Fresse was für ein Scouting.

    Knieprobleme, in die Wüste verscherbelt, weiter ausgeliehen und dann zu uns. Dazu noch ein unsymphat.

    Fällt uns wirklich nix besseres mehr ein?

  281. Kaufoptionen haben wir. Aber zu horrenden Preisen, wie ich finde. Dafür, dass der Markt ernsthaft völlig überhitzt ist und es reihenweise arbeitslose Profis und noch mehr nicht verwendbare Bankdrücker gibt.

    Ich sach ja: Resterampe. Für Bundesligisten zu schlecht, für Zweitligisten zu gut. Auf die Spieler haben wir es abgesehen.

    Und die Leihe machen wir nicht nur, um die Spieler ein Jahr lang zu testen. Die machen wir auch, weil wir für einen Kauf derzeit null Kohle haben. Erinnert mich an Griechenland. Neues Geld leihen, um die Zinsen aus den bestehenden Schulden zahlen zu können. Nur eben umgekehrt.

  282. Astrid ist mir willkommen, wenn dafür der Fenin und der Hoffer gehen. Aber: wenns denn schon ein Ex-Oxenbacher sein sollte, warum hat man dann den Occean den Kräutern überlassen? Den zu holen wäre einfacher und billiger gewesen.

  283. Bei Gekas-Toren habe ich nur mit dem Kopf genickt und die Faust geballt, kommt Bancé, blinzel ich bald nur noch mit den Augen.

    Eintracht, quo vadis?

  284. Theodor W. Unnerhos

    ich find Astrid ist ein würdiger Ersatz für Ama:

    hat Knie und schlägt Frauen!

    (Kwelle: die rote FR)

  285. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” Hm. Beim ersten überfliegen komme ich etwa auf 40% pro, 60% contra. Kann aber auch sein dass ich mich täusche. “

    Expertenstimmen zählen doppelt!

  286. ZITAT:

    ” Kaufoptionen haben wir. Aber zu horrenden Preisen, wie ich finde.”

    Du kennst die Optionspreise?

    Erzähl mal. An mir scheinen die Zahlen völlig vorbeigegangen zu sein.

  287. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gibt’s da nichts von Hagmayr? “

    doch – Kweuke. Und Maierhofer. “

    ist Kweuke denn auf dem Markt?

  288. Theodor W. Unnerhos

    ich verbrenne meine Dauerkarte wenn astrid kommt!

  289. “Unsere ob ihrer ungebremsten Krativität vielgelobten westlichen Nachbarn und jetzt EL spielenden Kamellewerfer haben es schließlich seit Jahren genau so gemacht…”

    Bei jungen Perspektivspielern ist das auch eine tolle Sache.

  290. Das darf doch nicht wahr sein! Banze! Die merken doch da gar nichts mehr im Bunker.

  291. nehmt euch ein Tässchen Tee oder nen Gerippten und dann wünsch ich gute Unterhaltung :)

    Maierhofer in action:

    http://www.youtube.com/watch?v.....4C561F04BA

  292. Das mit der Resterampe sehe ich auch kritisch so. Aber ich finde nicht, dass Astrid in diese Reihe passt, eher unter ausgefallene Ideen.

    Insgesamt ist das aber relativ egal, wo die herkommen. Mit dem richtigen Blick für die richtigen Spieler in der richtigen Zusammensetzung kann man überall die besseren heraussieben. Dazu gehört aber auch, dass man sich insidermäßig schlau macht, warum wer wo nicht so gut funktioniert (hat) und ähnliches. Dazu muss man halt was können.

    Man müßte einfach mal wieder etwas schneller laufen als andere.

    Grundsätzlich zeigt BH gute Ansätze bei einzelnen auch zweifelhaften Entscheidungen. Wer zu Sachlichkeit und Geduld neigt, wird abwarten, wie es sich weiter entwickelt. Die Neigung habe ich aber verloren und will daher den wilden Banze für den trägen Gekas und einen Spielmacher und die Obertasmanan Kajo, Fenin und Korkmaz nie wieder sehen. Jetzt.

  293. Aha, Bance..hmm…irgendwann spreizt sich die Schere zwischen dem was man sich selbst so vorstellt und dem was sich die handelnden Personen so vorstellen.

    Bance könnte da so der letzte Tropfen auf dem Fass sein.

  294. @ 293. Jim Knopf

    Wo stehen denn die Ablösesummen für die KOs?

    @300. Theodor W. Unnerhos

    Na gut, Du hast gewonnen. Kriegst Deinen Maierhofer. Ich habe nämlich keine Dauerkarte, die ich bei dessen Verpflichtung verbrennen könnte.

  295. ZITAT:

    ” “Unsere ob ihrer ungebremsten Krativität vielgelobten westlichen Nachbarn und jetzt EL spielenden Kamellewerfer haben es schließlich seit Jahren genau so gemacht…”

    Bei jungen Perspektivspielern ist das auch eine tolle Sache. “

    Zidan, Fuchs und Fathi waren jetzt nun wirklich nicht jünger als Anderson, Bell und Hoffer, ganz im Gegenteil.

  296. Koan Bance!

    Gekas muss bleiben.

    Wann kommt Thurk?

  297. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Oka hat gesagt, dass man hinten im Pokal gut gestanden hat, was soll da passieren :-) “

    Also gibt’s ein 0:0

    Bance? Meine Fresse was für ein Scouting.

    Knieprobleme, in die Wüste verscherbelt, weiter ausgeliehen und dann zu uns. Dazu noch ein unsymphat.

    Fällt uns wirklich nix besseres mehr ein? “

    Stoßstürmer halt ! ;-)

  298. Auch wenn der Banze Mal Welttorjäger im lezten Jahrhundert gewesen wäre, der ist definitiv ein Grund, ab jetzt nicht mehr hinzugehen.

    Ich erwarte von meinem Verein, dass er Stil und dass er Klasse hat. Zumindest so tut als ob.

    Das Andy Möller-Comeback war schon schäbig genug.

  299. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” Wenn das so weiter geht, will ich überhaupt keinen Stürmer mehr. “

    ROTFL

  300. Ihr spinnt doch. Sofort alle auf den Weg nach mainz ins Eisgrub machen, damit ich Euch das alles ganz haarklein erklären kann. Komme aber frühestens um 8.

  301. Herbert von Karajan

    ZITAT:

    ” ich verbrenne meine Dauerkarte wenn astrid kommt!”

    –> Beitrag 205

  302. Kweuke hat letzte Woche einen Dreierpack in der EL-Quali gemacht. Wie konnte unser Scouting das nur übersehen..?!?

    http://www.transfermarkt.de/de.....29175.html

  303. ZITAT:

    ” Caio möchte Jamie Oliver verpflichten. “

    Bester Kommentar des Tages. Danke.

  304. Herbert von Karajan

    ZITAT:

    ” nehmt euch ein Tässchen Tee oder nen Gerippten und dann wünsch ich gute Unterhaltung :)

    Maierhofer in action:

    http://www.youtube.com/watch?v.....4C561F04BA

    Genial! :-)))

  305. @314

    Von Hagmayr betreut….eigentlich unser Beuteschema ;)

  306. “Zidan, Fuchs und Fathi waren jetzt nun wirklich nicht jünger als Anderson, Bell und Hoffer, ganz im Gegenteil.”

    Jung auch in der allgemeinen Wahrnehmung. Unbekannter?

  307. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ich verbrenne meine Dauerkarte wenn astrid kommt!”

    –> Beitrag 205 “

    hab halt keinen Platz mehr für die alten Dauerkarten…

  308. Dancer avec Bancé

  309. @ 316

    Ich sags ja: ein echter Stoßstürmer! Küss die Hand!

    @ 314

    Das würde aber teuer den zurückzuholen: 5 Mio. wie hat er denn das fertiggebracht?

  310. Was macht eigentlich Ailton?

  311. traber von daglfing

    Und wenn du denkst es geht nicht schlimmer ….

  312. @ 303:

    Net werklich – was ist denn das??? So ne Lachnummer würde EF gut zu Gesicht stehen. Man stelle sich vor: Ein ganzes gefülltes Stadion liegt am Boden und krümmt sich – vor Lachen oder vor Schmerzen. Aber sicher ist: Man krümmt sich :-O

  313. mache mer uns doch emal nix vor: es is´ eh

    k a a n e r den wo mir bezahle könnte gut genuch für die eintracht.

  314. Der Pommeskopp zu uns? Aber nur per Leihgeschäft. Exit Gekas.

  315. Ich würde den Gekas behalten. Als Joker ist der immer für Tore gut. Dann soll lieber der Fenin zu Xamax. Das wird nix mehr mit dem. Hoffer und Bancé würde passen.

  316. ZITAT:

    ” Bancé würde ich mit Kußhand nehmen. “

    Ich mag den net!

  317. ach, btw.

    bei der wahl zwischen maierhofer und bance:

    pro bance (aber nur nach akribischem kniecheck).

    ansonsten schlug ich´s ja schon mal vor: gekas noch bis zur winterpause behalten und nur als joker für eine halbzeit oder im 4-4-2 spielen lassen.

    vorteil: er rettet in der rumpel-findungsphase einige punkte durch seinen wiedergefundenen torriecher, marktwert steigt, und die anderen offensiven können sich an seiner seite konsolidieren.

  318. Bancé ?

    Jeder bekommt das, was er verdient.

  319. Bance ist die personalisierte Verzweiflung unserer Verantwortlichen.

    Warum richtet man das Spielsystem nicht an den Spielern aus, die zur Verfügung stehen?

  320. ZITAT:

    ” und wegen seiner erbärmlichen Rassismuskeule, die er geschwungen hat. “

    Und zwar erst am darauf folgenden Tag nach reiflicher Überlegung und Beratung von Einflüsterern.

  321. Herbert von Karajan

    ZITAT:

    “bei der wahl zwischen maierhofer und bance:

    pro bance (aber nur nach akribischem kniecheck).”

    Pro Maierhofer (siehe Video in Beitrag 303) – will im Stadion auch mal wieder was zu lachen haben…

  322. Pro bance. Eindeutig. Brecher. Ich liebe brecher. Ohne knie hätten wir den nicht bekommen.

  323. @333 herbert v.k.

    kannst wohl nicht genug kriegen, hast du dich von deinen lachanfällen nach der ersten halbzeit in halle schon wieder erholt?

  324. Hartplatzgrätsche

    Ich mag den Mairhofer, aber das Video # 303 von Tscha-Bumm-Kun: Ich hab mich scheckich gelacht. Vielen Dank dafür, Tscha.

    Ansonsten, wie Isaradler schon sagte: Der Aristide hätt schon vor einigen Jahren zur SGE gewollt. Als er noch gesund war. Der Niko Bungert auch. Vom Scouting und vom VV damals glatt ignoriert worden. Obwohl dieser damals sich mit dem OFC in Person von aging Suat Türker beschäftigt hatte. Zum Kopfschütteln das. Den Bancé mit Knie zu nehmen, wäre jetzt auch nicht aus der Vergangenheit gelernt zu haben…

  325. Ist den belegt dass er Knie hat?

  326. @337 stefan

    es gibt m.e. nur, wie schon weiter oben verlinkt, diese eine kwelle

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  327. Dann warten wir mal den Check unserer über jeden Zweifel erhabenen mdizinischen Abteilung ab.

    Im übrigen bin ich der festen Überzeugung dass er nicht kommen wird. Much ado about nothing.

  328. Bance hat womöglich genauso Knie wie Caio…

  329. ZITAT:

    ” Dann warten wir mal den Check unserer über jeden Zweifel erhabenen mdizinischen Abteilung ab.

    Im übrigen bin ich der festen Überzeugung dass er nicht kommen wird. Much ado about nothing. “

    Natürlich wird er nicht kommen. Für Knie haben sprechen die nur 8 absolvierten Spiele in einem Jahr.

    Aber 1,5 Mio Gehalt netto wären hier 3 Mio brutto, also 1/6 des Etats.

    Da braucht man wirklich nicht drüber zu spekulieren.

  330. ZITAT:

    ” Bance hat Knie und ist ein Arschloch. Da kann er spielen wie Messi. Ich will den hier nicht sehen. “

    Ja, das unterschreib ich zu hundert Prozent.

    Der Typ ist immer für einen Krawall gut.

    Naja, insofern passt er zu manch einer Fan-Gruppierung. Sic.

  331. ich denk auch mal, daß wird so ne afolabi-geschichte, bances berater hat beim hr doch eh´schon beim thema unnerhos´ abgewinkt:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_42225649

  332. Ich glaube es hackt?! Bance gegen Gekas????

    Macht nur weiter so, dann klappt es garantiert nicht mir dem Aufstieg.

  333. Hat der große Schamane schon bei 90elf gesprochen?

  334. Mir unergründlich, daß wir mit dieser Authentizität noch keine Krankenkasse als Hauptsponsor gewinnen konnten.

  335. Nikon P7000. Nette Knipse für unterwegs.

  336. Wieviele Tore müßte eine Type wie Bance schiessen bis ich der Eintracht diese Verpflichtung verzeihen würde….ne vergessen wir es. Reicht in keinem Fall.

    Was sollen solche Treffen???

    Da kann ich doch nach “Aktenlage” entscheiden dass so ein Spieler nichts für den Verein sein kann.

    Haben die zuviel Zeit?

    Waren auf der Spesenabrechnung noch ein paar Zeilen frei?

  337. ZITAT:

    ” Wieviele Tore müßte eine Type wie Bance schiessen bis ich der Eintracht diese Verpflichtung verzeihen würde….ne vergessen wir es. Reicht in keinem Fall.

    Was sollen solche Treffen???

    Da kann ich doch nach “Aktenlage” entscheiden dass so ein Spieler nichts für den Verein sein kann.

    Haben die zuviel Zeit?

    Waren auf der Spesenabrechnung noch ein paar Zeilen frei? “

    Da die Verpflichtung von Bancé, wie oben schon geschrieben weder wirtschaftlich zu stemmen wäre noch sein Knie Profisport zu gewährleisten scheint, dazu das Ganze sehr schnell sehr öffentlich wurde, dürfte meiner unmaßgeblichen Meinung nach der Grund für das Treffen im Preisdrücken bei einem anderen Interessenten zu finden sein.

    Alles andere ergibt für mich keinen Sinn.

  338. Ja, vermutlich eine Mischung aus “Medien brauchen was zum Berichten” und “Nebelkerzen werfen”.

    Aber auf die Nebelkerzen würde ich nur bei wirklich abgezockten Vereinen tippen, nicht bei uns.

    Hier halte ich Überlegungen ob er nicht vielleicht doch was wäre durchaus für realistisch.

    Andere Interessenten unter Druck setzen?

    Weiß nicht, wenn ein Berater Ahnung hat verweist er lachend darauf das Bance sich im Nahen Osten nicht durchgesetzt hat und klopft den SGE-Vertretern gönnerhaft auf die Schulter “So Jungs, und jetzt mal wieder zurück zum Thema, MEIN Junge hat nämlich wirklich Alternativen bei anderen Vereinen”.

    Und Berater die sich von den Nebelkerzen beeindrucken lassen…wie gut können deren Schützlinge sein?

    Egal, viel Mutmassung, mein Fazit: Die Eintracht Verantwortlichen sollen sich mit richtigen Kandidaten treffen und nicht mit so Typen wie Bance.

  339. ZITAT:

    ” Egal, viel Mutmassung, mein Fazit: Die Eintracht Verantwortlichen sollen sich mit richtigen Kandidaten treffen und nicht mit so Typen wie Bance. “

    Ich bin mir sicher, das tun sie auch aber das ist dann eben nicht öffentlich.

    Keine Ahnung, ob sich ein Berater oder der abgebende Verein von solchen Treffen beeindrucken lässt. Aber sollte sich das Knie in der 1-jährigen “Ruhepause” erholt haben, wäre Bancé rein sportlich und abseits seines Charakters mindestens 2 Klassen über z.B. Maierhofer einzuschätzen.

    Und da Keiner den Zustand des Knies kennt, kann das schon den einen oder anderen Euro bringen.

  340. ZITAT:

    ” Egal, viel Mutmassung, mein Fazit: Die Eintracht Verantwortlichen sollen sich mit richtigen Kandidaten treffen und nicht mit so Typen wie Bance. “

    Absolut! Und Nebelkerzen hin oder her – dass man sich ausgerechnet mit diesem Spieler trifft und ihn oeffentlich in Erwägung zieht, DAS macht mir mehr Bauchschmerzen als alles andere

  341. Schattenboxen. Nebelkerzen. Finanzpoker. Hospitalpotenziale.

    Clubs und Spielerberater werden uns reihenweise auf den Leim gehen. Wir sind sowas von gerissen.

    Vielleicht kommt er.

  342. Auch ich glaube/hoffe, dass es bei diesem einen informellen Treffen bleibt. Bancé ist im fitten Zustand zweifellos ein durchsetzungsfähiger Stürmer. Aber genauso zweifellos ist er auch eine Diva, ein Stänkerer und ein unsympathischer Drecksack. Zwar könnte dieser Kader von charakterlich einwandfreien Spielern einen Drecksack gut gebrauchen, aber bitte nicht diesen. ICH will den nicht mögen müssen!

  343. ZITAT:

    ” Auch ich glaube/hoffe, dass es bei diesem einen informellen Treffen bleibt. Bancé ist im fitten Zustand zweifellos ein durchsetzungsfähiger Stürmer. Aber genauso zweifellos ist er auch eine Diva, ein Stänkerer und ein unsympathischer Drecksack. Zwar könnte dieser Kader von charakterlich einwandfreien Spielern einen Drecksack gut gebrauchen, aber bitte nicht diesen. ICH will den nicht mögen müssen! “

    Musst Du nicht. Okonomisch ist er nur marginal unrealistischer als Messi.

  344. Mal eine Saison ganz ohne Stadtmeister du jour oder Kotzbrocken. Das wäre schon was.

  345. Wer trifft sich denn ohne Grund, einfach so?

    Niemand.

    Daß Brüno ein Händchen für Nonsense hat, das

    wird mittlerweile der Letzte begriffen haben.

    Brüno hat eine an der Waffel.

  346. Wenn einer der Brünoschen Epigonen: Maierirgendwas,

    Bancé hier auftaucht, interessiert mich die Eintracht

    nicht mehr. Das habe ich bei/nach Jupp H. vier Jahre

    durchgehalten.

  347. ZITAT:

    ” Wer trifft sich denn ohne Grund, einfach so?

    Niemand.

    Daß Brüno ein Händchen für Nonsense hat, das

    wird mittlerweile der Letzte begriffen haben.

    Brüno hat eine an der Waffel. “

    Woran genau machst Du das jetzt fest?

    Was stört Dich an den bisherigen Transferaktivitäten?

    Net das ich alles gülden finde aber man beachte ökonomische Zwänge und wer zu einem 2. ligisten wechseln würde.

    Mir wären Foda und ein Neuaufbau mit einer jungen Mannschaft, die vielleicht erst in 2-3 Jahren aufsteigt persönlich lieber gewesen aber BH ist Angestellter und hat die Vorgaben des Vorstands umzusetzen.

    Und aus dem Blickwinkel fine ich jetzt die Verpflichtngen nicht so schlecht.

  348. ZITAT:

    ” Und aus dem Blickwinkel finde ich jetzt die Verpflichtungen nicht so schlecht. “

    Stimmt genau ! und uns bleibt neben lamentieren und jammern sowieso nur abwarten …

  349. ZITAT:

    ” Musst Du nicht. Okonomisch ist er nur marginal unrealistischer als Messi. “

    Dein Wort in Bruchhagens Ohr. Hoffen wir, dass Hübner nicht doch irgendeinen Weg findet, diesen Kotzbrocken unter Vertrag zu nehmen.

  350. Hast Du mal ein Spiel gesehen in den letzten

    3 Wochen?

    Kessler, eine Katastrophe

    Lehmann, schlecht, schlechter, komperativ

    Hoffer, schon aussortiert, zu recht

    Bell, was macht der eigentlich?

    Djagba, anfangs ok, dann clownesk.

    Schildenbürger, einer der geistig- als auch

    motorisch langsamsten Fußballer (lol), die ich

    je gesehen habe. In Liga 1 oder 2.

    Bamba läßt hoffen.

    Die Quote von Brüno ist sehr bescheiden

  351. Ich versuche mich die ganze Zeit an den Kriegsversehrten mit Zigarrenstummel aus dem Oeder Weg zu erinnern. Da war irgendwas, ja.

    Hmm…die schmale, lange irgendwie dunkle Einfahrt zur Turnhalle…Efeu?eine Geldkassette auf dem Tisch. Kriege keinen Zugriff. Stand das Zimmer offen oder mußte man anklopfen…Kristallaschenbecher, hmmm….

  352. ZITAT:

    ” Hast Du mal ein Spiel gesehen in den letzten

    3 Wochen?

    Kessler, eine Katastrophe

    Lehmann, schlecht, schlechter, komperativ

    Hoffer, schon aussortiert, zu recht

    Bell, was macht der eigentlich?

    Djagba, anfangs ok, dann clownesk.

    Schildenbürger, einer der geistig- als auch

    motorisch langsamsten Fußballer (lol), die ich

    je gesehen habe. In Liga 1 oder 2.

    Bamba läßt hoffen.

    Die Quote von Brüno ist sehr bescheiden “

    Hmm, so kann man es natürlich nach 2 Ligaspielen sehen. Die 100 Tagesfrist, die man früher neuen zugestand, scheint passé. Nun gut.

    Kessler Katastrophe? Dass er es kann hat er letzte Saison bewiesen. Dass er hinter einer komplett uneingespielten Abwehr schwimmt kann m.E. passieren.

    Lehmann: hat in Aachen und St. Pauli bewiesen, dass er kein Sclechter ist. Anpassungsprobleme sind Dir natürlich völlig fremd. Du kommst zu einem neuen Arbeitgeber und kannt in Sekundenbruchteilen volle Leistung abrufen. Gut für Dich.

    Hoffer: Zurecht aussortiert? In 2 Spielen mit fehlender Unterstützung aus dem Mittelfeld 1 Tor gemacht? Willst Du die Fehlentscheidung des Schiris auch ihm anlasten?

    Bell: Da musst Du schon mitlesen bevor Du kritisierst. Er war in der Vorbereitung verletzt und steigert sich (lt. Veh) ständig.

    Djakba: Da bin ich bei dir, habe ihn allerdings nur gegen St. Pauli gesehen. 100 tage Schonfrist, Du weißt schon.

    Schildenfeld: Meinst Du man wird österreichischer Meister und insbesondere kroatische Nationalspieler durch völlige Unfähigkeit? Gib doch mal auch dem Jungen ein bissi Zeit sich mit der Abwehr einzuspielen.

    Bamba: auch hier sind wir einig.

    Matmour: hast Du vergessen, hat uns schon 2 Punkte gebracht und könnte einiges an Betrieb vor allem als Joker bewirken.

    Und vor allem, welche bezahlbaren, besseren Fußballer standen oder stehen denn Schlange, unbedingt zur Eintracht wechseln zu wollen.

  353. @ CE

    Woher soll ich denn wissen, wär da Schlange steht?

    Andere Vereine, auch Zweitligisten schaffen es

    gute Spieler zu verpflichten.

    Schau den Club an, dessen Etat ist niedriger, als der

    der Eintracht. Und die haben schon vor einem halben

    Jahr die interessanteren Spieler verpflichtet.

    Kessler,der war nicht ohne Grund No. 2 hinter

    Montragon

    Lehmann war bei Pauli, 1860 ein mittelmäßiger

    Zweitligaspieler

    Hoffer wurde nicht grundlos von Lautern nicht

    weiter verpflichtet. Selbst Gekas ist besser.

    Schildenfeld. Meister in Österreich, ein Qualitätsmerk-

    mal. In Österreich werden die Oxxen Meister.

    Matmour war sehr beliebt in Gladbach, hatte dort einen

    ähnlichen Ruf, wie Altintop.

    Daß Matmour der Eintracht (unverdient) 2 Punkte in

    Fürth geredet hat, das ist toll.

    Das hat aber alles nichts wirklich mit Fußball zu tun.

  354. Werden jetzt die Neuzugänge schon nach 3 Spielen verissen?

  355. Und wer es noch nicht bemerkt hat: Wir sind nur noch Zweitligist. Will das nicht in eure Birne?

  356. Ich habe versucht, mir die schön zu trinken.

    Hat leider nicht funktioniert.

  357. Darkman, mal was für Deine Birne:

    die verpflichten Schildenbach für 1 Million plus

    Gehalt. Und lassen andererseits Franz einfach so

    ziehen. Ich habe schon mal argumentiert, die Kohle

    hätten sie dem anbieten sollen.

  358. ZITAT:

    ” Darkman, mal was für Deine Birne:

    die verpflichten Schildenbach für 1 Million plus

    Gehalt. Und lassen andererseits Franz einfach so

    ziehen. Ich habe schon mal argumentiert, die Kohle

    hätten sie dem anbieten sollen. “

    Und? Sollten wir die Tasmanen alle halten?

    @darkman, I ´have given up.

  359. Ich habe explizit die Innenverteidigung angesprochen,

    nothing else.

    Einen gestandenen Bundesliga-Innenverteidiger weg,

    dafür einen Fußballerdarsteller aus Österreich für

    recht viel Geld einkaufen

    Das ist ökonomisch sehr sinnvoll. Gell?

  360. Ich schmeiße meine Schopenhauer Erstausgabe aus

    dem Fenster, und geh dann zu Hugendubel und kauf

    für teuer Geld ein schlechtes Reprint.

  361. ZITAT:

    ” Ich schmeiße meine Schopenhauer Erstausgabe aus

    dem Fenster, und geh dann zu Hugendubel und kauf

    für teuer Geld ein schlechtes Reprint. “

    Is schoa guat, komm mal wieder runner.

    Wir sprechen uns in 2 Monaten, dann hast Du oder ich recht gehabt. Wir selbst können eh nur langfristig etwas ändern.

  362. ZITAT:

    ” Ich schmeiße meine Schopenhauer Erstausgabe aus

    dem Fenster, und geh dann zu Hugendubel und kauf

    für teuer Geld ein schlechtes Reprint. “

    Wer ist denn deiner Meinung nach vom Kaliber einer Schopenhauererstausgabe gewesen, der aus dem Fenster geschmissen wurde?

  363. Ein Letztes:

    ich lasse mich nicht für Leseschwächen anderer

    verantwortlich machen. Ich habe selbst das hessische

    Alphabetisierungsprogramm erst im dritten Anlauf

    geschafft.

    Erstausgaben von Schopenhauer gibt es für kleines Geld.

  364. “Erstausgaben von Schopenhauer gibt es für kleines Geld. “

    Womit meine Frage aber nicht beantwortet ist.

  365. Der beste Fußballername aller Zeiten, das war Ronny Maul.

  366. @ Mark

    Lies einfach die letzten 10 – 15 Beiträge, dann

    erkennst selbst Du es.

    Wenn nicht, Du kannst jederzeit mit mir Therapie-

    stunden: “Blinde sehen, Blinde hören, Blinde sehen

    funny aus” oder auch “Gehörlose spielen Bongo”, buchen.

  367. Ach kostet 80,00 plus MwSt.

  368. das ist das letzte mal, daß ich das sag, (versprochen):

    der kader ist erst am 31.8. fertig zusammengestellt,

    bei allen 3 spielen bei denen es um etwas ging, war jeweils eine andere mannschaft auf dem feld,

    und manchmal haben tatsächlich auch die spieler selbst einen eigenen kopp und willen wenns um ihren transfer weg von/hin zur eintracht geht.

    pro geduld bis zum september.

  369. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    “pro geduld bis zum september. “

    welches Jahr?

  370. es ist einfach nur (sportlich gesehen) traurig und beschämend,was die eintracht seit letzter saison rückrunde abliefert.sportliche dilletanten,trainer und vorstand,ärzte und ratlose spieler.und im sommer?ein mittelklasse-torwart (abstieg st.pauli als nr.1 geholt,bald nr.2 hinter nikolov),komplett neue abwehr (alles nur ergänzungs-und aushilfsspieler).als “favorit” sowohl von der liga,presse als auch vom trainer gehandelt.zum lachen.setzen,6 hr.veh !!!jetzt wird mit bance und maierhofer sturmprobleme suggeriert,die nicht da sind.auch wenn gekas teurer ist,er macht aber die tore für den aufstieg.und hoffa neben ihm.das reicht.auch ein fenin müßte in der 2.liga eine bombe sein.auch caio (ohne fitness),köhler,maier…..ansonsten:kündigen.ganz einfach.kündigen!!!

  371. “Wieso wird nach 4 Punkten und dem Weiterkommen im Pokal so eine Panik gemacht?”

    Danke für diesen grandiosen Post, Schuri24!

    Und danke auch für deinen neckischen Nick, denn ich liebe diese kindliche Verniedlichung von Spielernamen.

    (Ich warte ungeduldig auf “Kessi”, “Rodi” und endlich auch “Bruchi”)

    Genau, Schuri24! Warum überhaupt aufregen? Nur Querulanten meckern über sieben Jahre Stillstand! Nur Nörgler sehen im Abstieg keinen Fortschritt. Nur

    Nestbeschmutzer sehen seit 1992 den Verein im kontinuierlichen Sinkflug.

    Nein, wir haben 4 Punkte und im Pokal die nächste Runde erreicht! Nur das zählt!

    Schuri24 (und alle Deine geistigen Verwandten), Ihr habt wirklich nichts besserers verdient als Eintrachti 2011!

  372. @370. bembelritter:

    q.e.d.