Schlüsselspiel Nummer 27 Spieltag 31. März 2013

Zappeln muss der Fisch im Netz. Hier: Symbolbild ohne Fisch.

Zappeln muss der Fisch im Netz. Hier: Symbolbild ohne Fisch.

Bevor dann morgen wieder der Tag des schlechten Scherzes ist, gilt es heute erstmal. Und heute gilt es sogar ziemlich. Nicht nur muss Eintracht Frankfurt bei der im eigenen Stadion sieglosen Spielvereinigung zwischen …greuth und Fürth beweisen, dass man ein angenehmer Gast ist, nein, auch muss der Spagat geschafft werden, gleichzeitig den eigenen Anhänger davon zu überzeugen, dass die Verlängerung des Vertrags mit Armin Veh nicht einfach so … puff! Ihr wisst schon.

Und dann war dann ja noch das Versprechen, dass man seitens des Vereins von den Herren Jung und Rode bis zum heutigen Tage Gewissheit über eine etwaige Vetragsverlängerung haben wolle. Oder bringe ich da was durcheinander und es ist schon der 1. April?

Ist ja auch völlig egal — Schlüsselspiel!

Schlagworte:

520 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. daniel zlataniert

    Matchday!

  2. Die Bayern haben 20 Punkte Vorsprung auf Dortmund. Denen reicht also ein Unentschieden in Frankfurt zum Meistertitel.

    Für 4 Punkte aus unseren nächsten beiden Spielen!

  3. Frohe Ostern! Fastenzeit beendet! Das (erste) Spiel der Wahrheit.

  4. Hoffen, dass unsere Jungs endlich mal wieder von der ersten Minute an druffgehen;

    und net ewig spielen, als hätten wir was zu verlieren.

  5. ZITAT:

    ” Matchday! “

    +1

    Heute Kinder wird’s was geben :-)

    A good one, everybody!

  6. Mädels die ihr noch nach Fürth anreist: ZIEHT EUCH WARM AN. hier ist es a@#%~¥ kalt!

    Frohe Ostern! Bis später hinterm Tor im 7ener!

  7. Hesse aus Aschebersch trudelt mit der Bahn zunächst nach Nürnbersch.

    Dann gehts in dieses Zwergstadion.

  8. Ohaio gozaimasu! Mätschdäi!

    @Seppls: ja, man wollte. Ich will auch… immer, alles,… Seufz!

  9. Das geht jetzt sehr schnell, alles. Immer. Hatten wir das Wetter schon?

  10. Vertragsverhandlungsstatus ist mir heute egal.

    Es zählen heute NUR drei Punkte!

  11. Der Winter ist vorbei, unser Team kann kein Winter, ergo, jetzt geht es wieder los. Eine richtige Serie wird heute gestartet.

  12. Der Winter ist vorbei? Lebst Du auf Hawaii?

  13. wunderbares foto!

    das netz lädt doch förmlich zum toreschießen ein. gerne auch 9. ich bin da nicht so.

  14. ZITAT:

    ” Der Winter ist vorbei? Lebst Du auf Hawaii? “

    Es ist nicht nasskalt, vor allem nicht nass. Gib acht, wie das Bällchen heute laufen wird und Denk dann an meine Worte.

  15. ZITAT:

    ” Es ist nicht nasskalt, vor allem nicht nass. Gib acht, wie das Bällchen heute laufen wird und Denk dann an meine Worte. “

    In Mittelthüringen schneits. In Fürth auch. Trotzdem wird’s Bällchen laufen.

  16. ZITAT:

    ” Mädels die ihr noch nach Fürth anreist: ZIEHT EUCH WARM AN. hier ist es a@#%~¥ kalt!

    Frohe Ostern! Bis später hinterm Tor im 7ener! “

    Bis später! Habe Skiunterwäsche aus dem Keller geholt, Mettbrötchen geschmiert und Osterhasen verteilt.

    Kann losgehn. 3 Punkte werden eingesammelt :-)

  17. Ich bin heute sehr optimistisch. Da geht was.

  18. Ostern ist ja die Zeit der Besinnung. Daher besinne ich mich auch noch mal, dass es mich extrem ankotzt gegen diesen tretenen miesen Drecksclub, der sich dieses Jahr die Niederungen der 2. Liga schon längst verdient hätte, ganze null Punkte in dieser Saison geholt haben. Ok, im Hinspiel wurden wir verpfiffen. Aber im Kicker Almanach (gibt es den eigentlich noch?) interessiert das auch nicht mehr. Um so mehr will ich heute einen Dreier sehen.

    Und wenn ich schon beim Besinnen bin: Da bin ich einmal in dieser Saison Bayern-Fan, und die Deppen schaffen nicht mal 10 Tore. Wie einfach wollen die das denn eigentlich noch haben? Deppen!

  19. ZITAT:
    ” wunderbares foto!
    das netz lädt doch förmlich zum toreschießen ein. gerne auch 9. ich bin da nicht so. “

    …plus eins! Obwohl, ich würde heute auch mal ein unreflektietes 0:9 nehmen.
    Fuerchte nur, dafuer sind wir zu anstaendig. Ein Ehrentreffer -per Standard of course-
    wird wohl drin sein fuer Fuerth.
    Urbi et Orbi, ihr Heiden:)

  20. Matchday. Mehr sag ich nicht. Ausser dass heute ein Dreier her muss, sonst werde ich ungustelig.

  21. ZITAT:

    ” Ich bin heute sehr optimistisch. Da geht was. “

    +1

    Sammelglotzen AL?

  22. Uli, bin 1630 vor Ort und eröffne direkt mit Konzentrat. Stichwort = Auferstehung, fröhliche.

  23. ZITAT:

    ” Stichwort = Auferstehung, fröhliche. “

    Roger

  24. Warum hab’ ich bloß so ein schice Gefühl?

    Ob es daran liegt, daß unsere Eintracht schon

    immer Mitleid bekam, wenn es gegen den

    Tabellenletzten ging?

    Ach egal, ich hoffe mal auf ein Eigentor der

    Greuther ….

  25. ZITAT:

    “Ob es daran liegt, daß unsere Eintracht schon immer Mitleid bekam, wenn es gegen den

    Tabellenletzten ging?”

    das ist definitiv eine Legende und statistisch nicht haltbar

  26. Morsche und frohe Ostern allerseits!

    “…nicht einfach so … puff! Ihr wisst schon.”

    Wunderbarer Eingangsbeitrag, Stefan. Es kommt wie es kommen muss. Schei.. der Bär in den Wald? Ist der Papst katholisch?

  27. ZITAT:

    ” das ist definitiv eine Legende und statistisch nicht haltbar “

    Die Spinne in der Yuccapalme der Eintrachthistorie sozusagen.

  28. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” das ist definitiv eine Legende und statistisch nicht haltbar “

    Die Spinne in der Yuccapalme der Eintrachthistorie sozusagen. “

    Die Mutter Theresa der Bundesliga wird sich insbesondere heute den Kranken und den Notleidenden nicht verweigern.

  29. Wir brauchen Eier, bunte Eier !

    Zieht den Kräuter- Häschen die Schlappohren lang !

    Vielleicht hilft`s ja was, die Punkteerreichen bedeutenden Dinger anders zu benennen.

  30. Es handelt sich hier um ein Schlüsselspiel!

  31. ZITAT:

    ” Es handelt sich hier um ein Schlüsselspiel! “

    Deshalb habe ich das oben erwähnt.

  32. Also brauchen wir auch noch nen Schlüssel. Wo isser ?

  33. Uli Stein auf Spocht 1.

  34. Uliiiiiiiii!!!!!!!!!!!

  35. ZITAT:

    ” Es handelt sich hier um ein Schlüsselspiel! “

    Si, el numero 27.

  36. ZITAT:

    ” Uliiiiiiiii!!!!!!!!!!! “

    Ich erinnere mich an eine 0:6 Heimniederlage gegen den HSV. Damals wollte ich nie wieder zur Eintracht..

  37. Ich hätte gerne mal eine Definition für ein Nicht-Schlüsselspiel.

    Und zwar AUSSER den Spielen am Ende der Saison, an denen es wegen definitiver Ziel- oder Nicht-Zielerreichung um nix mehr geht.

    Nur ernst gemeinte Zuschriften. Dankend.

  38. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Uliiiiiiiii!!!!!!!!!!! “

    Ich erinnere mich an eine 0:6 Heimniederlage gegen den HSV. Damals wollte ich nie wieder zur Eintracht.. “

    Das hat alles vorher ausradiert?

    Ich bin da entspannt. Ich habe am Budapester Bahnhof das Ergebnis am Kiosk nachgeschlagen und es für einen Druckfehler gehalten.

  39. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Uliiiiiiiii!!!!!!!!!!! “

    Ich erinnere mich an eine 0:6 Heimniederlage gegen den HSV. Damals wollte ich nie wieder zur Eintracht.. “

    Das hat alles vorher ausradiert?

    Ich bin da entspannt. Ich habe am Budapester Bahnhof das Ergebnis am Kiosk nachgeschlagen und es für einen Druckfehler gehalten. “

    Der Beiersdorfer hat ihm einen Kullerball aufs Tor geköpft. Drin. Der hat sich nicht mal gerührt der Hund:-)

    Danach Berger weg und der Schimpanse kam an Bord.

  40. Und? Danach gings doch erstmal lustig weiter. Zumindest ich hab mich danach noch ne Weile gut amüsiert.

  41. Morsche allerseits.

    Nö, drüber geschlafen, immer noch unanständig. Auch ohne heißen Äppler gestern abend (Heizung machte Pause).

    Hängt vielleicht mit zu vielen Live-Spielen des Nachwuchses zusammen, ist aber auch ein anderes Thema. Und manche Kommentare brauchen keinen Kommentar. ;-)

    Sch(l)üsselschpiel:

    @Exilfrankfurter # 32:

    Frach’ den, der grad sein Vertrag verlängert hat. Müssts wisse, wird dafür bezahlt. Wenn ned, hammer uns zu früh gefreut.

    Da wir jetzt Sommerzeit haben, könnten die zwei Seppels nun auch mal mit dem Rumeiern aufhören. Sollte da morgen irgendeine Meldung durchtickern, glaub’ ich wieder an einen April-Scherz. Meimeimei …

    Beim DoPa geht’s jetzt auch gaaaanz schnell.

    DAS geht jetzt auch gaaanz schnell:

    http://www.youtube.com/watch?v.....QbqzMc11Og

  42. ZITAT:

    ” Ich bin da entspannt. Ich habe am Budapester Bahnhof das Ergebnis am Kiosk nachgeschlagen und es für einen Druckfehler gehalten. “

    Ja, die Sorte von Druckfehlern kenne ich, schusch:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-26st.html

    Das folgende Ergebnis hielt ich auch für falsch und habe mich sogleich beim Hotelier beschwert, was er da mit Kreide auf die Tafel geschmiert hat:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-19st.html

    Aber das Schlimmste war, dass ich mir beide Male einredete, dass es sich um Ausrutscher handeln würde, die ja immer mal vorkommen können, und nicht erkannte, dass es in der Truppe nicht stimmte.

  43. Schon wieder Schlüsselspiel? So viele Schlüssel, da muß doch mal einer passen!

  44. ZITAT:

    ” Kid ist nachtragend. “

    Gar nicht wahr. Ich habe nur ein “elefantöses Gedächtnis”, wie Kid Groupie immer sagt. ;-)

  45. Notiz an mich: Herrn Gotta mitteilen, dass mobil die Seite kaputt gerendert wird.

    Nach 15 Jahren Mal ne Code review machen. Heute aber nicht.

  46. Und jetzt melde ich mich ab. Ich will vor Spielbeginn mit der Eintracht noch die ungarische Nationalmannschaft geschlagen haben. Den ausführlichen Bericht gibt es dann demnächt im Archiv. :-)

    Für die, die es interessiert:

    Auf neue Spielberichte im Archiv weist rotundschwarz in ihrem Blog an:

    http://rotundschwarz-kd.blogsp.....ot.de/

    (runterscrollen und dann auf der rechten Seite unter “Neu im EIntracht-Archiv” anklicken)

  47. Werbung für Schnitzel in der Autobahn-Raststätte?

  48. “das ist definitiv eine Legende und statistisch nicht haltbar”

    Ebendies ist es. Auch dazu gibt es drüben irgendeine Fleißarbeit.

  49. ZITAT:

    ” Werbung für Schnitzel in der Autobahn-Raststätte? “

    Je schlechter das Produkt…

  50. Argh. Es schneit !

  51. ZITAT:

    ” Notiz an mich: Herrn Gotta mitteilen, dass mobil die Seite kaputt gerendert wird.

    Nach 15 Jahren Mal ne Code review machen. Heute aber nicht. “

    Ich hatte ihm mal vor 7-8 Jahren vorgeschlagen alles auf Datenbank umzustellen. Dann ginge auch bessere Pflege und heute sogar Mobil-Ansicht. Ich weiß aber nicht mehr was er mir geantwortet hatte. Vermute dass er keinen Bock darauf hatte alles umzustellen…

  52. ZITAT:

    ” Argh. Es schneit ! “

    Hier nicht.

  53. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Notiz an mich: Herrn Gotta mitteilen, dass mobil die Seite kaputt gerendert wird.

    Nach 15 Jahren Mal ne Code review machen. Heute aber nicht. “

    Ich hatte ihm mal vor 7-8 Jahren vorgeschlagen alles auf Datenbank umzustellen. Dann ginge auch bessere Pflege und heute sogar Mobil-Ansicht. Ich weiß aber nicht mehr was er mir geantwortet hatte. Vermute dass er keinen Bock darauf hatte alles umzustellen… “

    Vermute ja, dass er nicht mal CSS verwendet sondern alles einfach weiter kopiert. Tät mich jetzt intrtessiere

  54. Aargh…..mobil. Wenn ich hier nicht tippen kann, kann ichs auch nicht gucken.

    Wie gehts denn Frank eigentlich? Lang nicht mehr gesehen.

  55. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    Vermute ja, dass er nicht mal CSS verwendet sondern alles einfach weiter kopiert. Tät mich jetzt intrtessiere “

    SGE & RMV sagen mir was, aber CSS???? Muss ich das wissen?

  56. ZITAT:

    ” “das ist definitiv eine Legende und statistisch nicht haltbar”

    Ebendies ist es. Auch dazu gibt es drüben irgendeine Fleißarbeit. “

    Stand März 2006:

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f11586782

  57. War mir gar nicht (mehr) so bewusst, dass sowohl der erste Abstieg 1996 als auch der zweite 2001 mit derartigen Niederlagen im Pokal ihren Ausgang nahmen. Der vierte 2011 ja letztlich auch.

  58. vollkommener Sündenerlass. Mille grazie, Francesco.

  59. ZITAT:

    ” Aargh…..mobil. Wenn ich hier nicht tippen kann, kann ichs auch nicht gucken.

    Wie gehts denn Frank eigentlich? Lang nicht mehr gesehen. “

    Musst Du Deinen Sitznachbarn beim Bayernspiel fragen.

  60. ZITAT:
    ” ZITAT:

    SGE & RMV sagen mir was, aber CSS???? Muss ich das wissen? “

    Wenn du das Eintracht-Archiv nicht mehr lesen kannst, weißt du zumindest, dass es nicht an dir liegt.

  61. ZITAT:
    ” ZITAT:

    Musst Du Deinen Sitznachbarn beim Bayernspiel fragen. “

    Die Vorfreude, dem verdienten Meister zu gratulieren, steigt grad ins unermessliche.

    Ach was. Wechhaun. Yeah.

  62. traber von daglfing

    Passend zu Ostern sollte heute endlich Schluss gemacht werden mit dem mittlerweile unerträglichen 40-Punkte-Rumgeeiere.

    Und die Bayern sollen ihren Titel gefälligst zuhause klar machen und dort mit ihren Anhängern feiern, wie sich das gehört.

  63. ZITAT:

    ” Ach was. Wechhaun. Yeah. “

    Veh hat schonmal die letzten acht Saisonspiele gewonnen. Muss er doch nur wiederholen. Kann doch nicht so schwer sein… ;-)

  64. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ach was. Wechhaun. Yeah. “

    Veh hat schonmal die letzten acht Saisonspiele gewonnen. Muss er doch nur wiederholen. Kann doch nicht so schwer sein… ;-) “

    +1

  65. DSF hat jetzt auch ein “Fanprojekt”. Aha.

  66. Ich verbitte mir Flanken und Ecken vom Gegner, unser ruhender Pol aus dem Odenwald hats da net so mit.

    ( Ich mag den Oka, aber dass gibt regelmäßig Schnappatmung)

  67. Ach Leute: Klar werden die Bayern in Frankfurt Meister.

    Sie verlieren und Dortmund auch. Der Drops ist gelutscht.

  68. Beim Kaffee kam mir gerade eben so die Frage: Weiß der Dutt eigentlich, dass sein Nachname synonym mit Redundanz ist?

  69. Habt ihrs gehört? Uli sagt, Trapp ist für ihn der Torhüter der Saison. Recht hat er!

  70. Mehr Dopamin durch Knopfaugen!

  71. ZITAT:

    ” Habt ihrs gehört? Uli sagt, Trapp ist für ihn der Torhüter der Saison. Recht hat er! “

    Uli sagte auch schon (nicht heute), dass Kevin sein legitimer Nachfolger bei der Eintracht sei. Armer Oka… ;)

  72. “Ich verbitte mir Flanken und Ecken vom Gegner”

    Auf jeden Fall verbitte ich mir eigene Ecken.

  73. @ 47, siehe @ 31

  74. ZITAT:

    ” Auf jeden Fall verbitte ich mir eigene Ecken. “

    Hihi

  75. Ui. Bornheim führt.

    Erbitte Statistiken über Eintracht Ergebnisse an FSV Siegwochenenden.

    a) unabhängig vom Gegner

    b) gegen Tabellenletzte

    Dankend.

  76. ZITAT:

    ” schaut gut aus, Kärber “

    JA! Ich glaube Deiner fundierten statistischen Auswertung.

    Aufbruch von Bad Vilbel per KFZ gen Sachsenhausen um PUNKT 1600.

  77. 2:0 am Hang.

  78. ZITAT:

    “Aufbruch von Bad Vilbel per KFZ gen Sachsenhausen um PUNKT 1600. “

    mach das mal, wünsche viel Spass. Werde das Drama am heimischen Grossbildflachgerät verfolgen.

  79. Oh Gottchen, ich kenne Regensburger die jetzt in Köln gastieren. Mitleid ist eine Tugend, die mir so völlig abgeht.

  80. Ich denke mal, Dr. K., die Regensburger haben auch nicht mit einem allzu hohen Sieg in Köln gerechnet.

    Mitleid hatte ich z.B. nach der Vorrunde 2010 mit den Gladbachern. Mit uns hatte später dann keiner Mitleid….

  81. Fürs Protokoll: Mitleid ist die schlimmstmögliche Beleidigung.

  82. Damit wäre der FSV sogar vor Cottbus und haben vor uns die 40 Pkte erreicht

  83. Der FSV spielt stellenweise einen wirklich schönen Ball, und das gegen diese Tretertruppe, Respekt!

    3:0

  84. Köln 1:1, läuft für´n FSV.

  85. Ich habe ja schon Bock auf Champions League.

  86. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Argh. Es schneit ! “

    Hier nicht. “

    Hier auch nicht.

    Grüße aus Bangkok: 35° um 8pm. 3 Punkte sind wichtig. Werde am Liveticker im Internetpuff darauf warten!

  87. @gujuhu

    Gibt es da auch Ladyboys ?

  88. ZITAT:

    ” Sonderbericht speziell für MrBoccia: http://www.der-postillon.com/2......html#more

    Brüller. Selten so gelacht.

  89. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Argh. Es schneit ! “

    Hier nicht. ”
    Hier auch nicht.
    Grüße aus Bangkok: 35° um 8pm. 3 Punkte sind wichtig. Werde am Liveticker im Internetpuff darauf warten! “

    Bin nächsten Samstag in Bangkok, falls sich der Internetpuff als respektable Fußball-Kneipe entpuppt, wäre ich für den Tipp sehr dankbar!

  90. Ladyboys für alle, sonst gibt’s Krawalle.

  91. @ekrot: Gestern zwischen Nana und Chit Lom ständig von Ladyboys angerempelt worden. Ich befürchte hier gibt es gar keine echten Gurken.

    @Diva: Sorry, aber der Internetladen ist der Hotellobby angegliedert. Also nix wirkliches. Aber der Thai an sich wettet ja auf alles. Üble Wettshops mit Premierlieg und Thaiboxen hab ich schon gesehen. Da würde unsere schöne SGE auch gut hinpassen.

  92. Ach, apropos Nana und Fussball: am ehesten gibts ne Übertragung hier:

    http://www.old-german-beerhous.....index.html

  93. @Diva: Sorry, aber der Internetladen ist der Hotellobby angegliedert. Also nix wirkliches. Aber der Thai an sich wettet ja auf alles. Üble Wettshops mit Premierlieg und Thaiboxen hab ich schon gesehen. Da würde unsere schöne SGE auch gut hinpassen. “

    Na dann bin ich ja mal gespannt, in welcher lauschigen Umgebung ich die Eintracht gegen die Bayern sehe…Zumindest brauche ich den SGE-Schal nicht gegen die Kälte…

  94. ZITAT:
    ” Ach, apropos Nana und Fussball: am ehesten gibts ne Übertragung hier:
    http://www.old-german-beerhous.....index.html

    Nix wie hin! Ein Traum…..;-)

  95. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Ach, apropos Nana und Fussball: am ehesten gibts ne Übertragung hier:
    http://www.old-german-beerhous.....index.html

    Nix wie hin! Ein Traum…..;-) “

    So was gibt es hoffentlich nicht auf Koh Bulon, da bin ich dann wahrscheinlich während dem Augsburg-Spiel…der Preis der Ruhe…

  96. So. Der Glubb eher nicht auf CL Kurs.

  97. Abwarten Teil 2

  98. keine Raute. Wir gewinnen.

  99. daniel zlataniert

    Siebzehn Jahre das gleiche Handy…

  100. Schöner Vorbericht auf Himmel. HB + AV.

    “Wir wissen ja noch garnicht, wie’s ausgeht” (HB).

    Willkommen im Club. Wir auch nicht. Ohne Raupe! Yippiyeah!

  101. Seit mehr als 17 Jahren der selbe Torwart … ;-)

  102. Mußte eben feststellen das mein schöner Tip VW – FCN wieder den Bach runtergeht. Hatte 1:0 für VW

    getippt. Zur Hz stimmte es noch.

    Wie sieht es denn mir nem deutschen Stream aus?

  103. Norbert Nachtweih

    Wer kann einen funktionierenden Stream nennen?

  104. Lakic macht heut 4 Stück. Oder ich mir erstmal ein Bier auf.

  105. So, auf geht’s. Herr Meier, es ist angerichtet. :-)

  106. ZITAT:

    ” Wer kann einen funktionierenden Stream nennen? “

    http://www.stadium-live.com/Ch.....nnel1.html

  107. Tach zusammen, hat jemand nen straem zu bieten, wäre sehr dankbar!!

  108. Wie erwartet.

  109. Der ist gut. Sind die irre?

  110. Fängt ja gut an.

  111. Hatten wir nicht mal beide Pfosten bei Ecken besetzt?

  112. ach du schei… was war das denn

  113. So hatte ich mir das aber nicht gedacht …

  114. Fürth trifft wieder.

  115. Perfekte Vorlage von Meier! Mich wundert es nicht.

  116. Das ging dann alles recht schnell. Haha.

  117. 3 x Rode, 3 x Fehlpass, Klasse Wurst.

  118. Beeindruckender Start

  119. die spinne in der yucca palme hat zugeschlagen…

  120. setzt den Oka nur schön mit Rückpässen unter Druck, klasse Idee

  121. Nicht gut, gar nicht gut …

  122. Oka braucht ein paar Spiele am Stück, glaube ich.

  123. ZITAT:

    ” Lakic macht heut 4 Stück. Oder ich mir erstmal ein Bier auf. “

    Dann gewinnen wir ja mindestens 4:1 – Gottseidank gibt es hier noch Optimisten.

  124. ZITAT:

    ” Oka braucht ein paar Spiele am Stück, glaube ich. “

    die bekommt er ja Albert

  125. Abseitstor – das hab ich jetzt noch gebraucht.

  126. Ok, sammeln und auf gehts!

  127. Es gibt Spiele, da meint man im Spielverlauf früh erkennen zu können, heut geht nix. Ich glaub heute ist wieder so ein Tag.

  128. Ich bin blind. Da geht noch was. :-)

  129. Bislang perfektes Spiel für Fürth: Beschissenes Wetter, Möchtegern-Gegner mit Pseudofussball, glückliche Führung nach ner Standardsituation.

    Wenn wir in Fürth nicht gewinnen, brauchen wir über Platz 4 gar nicht mehr nachzudenken. Beim abgeschlagenen Tabellenletzten, der defacto schon abstiegen ist und zu Hause praktisch null Torgefahr entwickeln kann und bei dem selbst die schlechten Hoffenheimer nen ungefährdeten Sieg einfahren muss man einfach gewinnen.

    Aber bislang sind wir noch nicht im Spiel. Warum auch immer.

  130. INUUUUUUUUUUUUUUUIIIIIIIII. Es geht ja doch noch.

  131. Gott sei Dank!

  132. daniel zlataniert

    So, weghauen jetzt!

  133. Klasse, unser Japaner !!!!!!!!!!!

  134. und Okas alte Krankheit: die Strafraumbeherrschung. Kann keine Flanken berechnen und geht daher nicht raus, wenn er nuss!

  135. Sauber, Nun bitte so weitermachen. Die [Fürth] können nix. Bitte nicht blenden lassen und sich selbst in Schwierigkeiten bringen.

  136. ZITAT:
    ” Es gibt Spiele, da meint man im Spielverlauf früh erkennen zu können, heut geht nix. Ich glaub heute ist wieder so ein Tag. “

    Oder eben doch…

  137. Jaaaaaaaa und weiter, immer weiter.

  138. Kann schon jemand sowas wie ne Taktik erkennen?

  139. Japanische Wiederbelebung !

  140. Nur noch neun.

  141. schöner Assist von Meier übrigens

  142. Ob wir den OO gleich für die zweite Liga dalassen?

  143. Graupenspiel.

  144. ZITAT:
    ” Nur noch neun. “

    Ähm… Heute nicht!

  145. Kann das sein, dass der Oka n bissel zugelegt hat?

  146. Der Rode ist mit dem Kopf woanders

  147. eines ist klar, es wird nicht 1:1 ausgehen

  148. Der Armin sollte sich noch einmal überlegen, ob es nicht docher besser wäre, Rode nach der Saison zu verkaufen.

  149. schwegler von der Rolle. Oder liegt’s am Platz? Ruhender Ball ins Aus. Auweia.

  150. Hat was von Brighton and Hove gegen Stoke City.

  151. So richtig im Griff haben wir das Spiel allerdings noch nicht. Hoffentlich kommt das noch.

  152. Karl mei Drobbe … wenn die das Ding heute verkacken* , verwandel ich mich in Luzifer höchstpersönlich und dann fällt Ostern flach.

    [*alles außer Sieg]

  153. Oka entschleunigt das Spiel.

  154. ZITAT:

    ” eines ist klar, es wird nicht 1:1 ausgehen “

    Natürlich nicht. So habe ich ja getippt.

  155. Bamba und Zamba halten den Laden hinten dicht. LOB!!!

  156. Schwaches Spiel, unter meinem Niveau eigentlich.

  157. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” eines ist klar, es wird nicht 1:1 ausgehen “

    Natürlich nicht. So habe ich ja getippt. “

    daher meine Erwähnung

  158. Okaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!

  159. ZITAT:

    ” Schwaches Spiel, unter meinem Niveau eigentlich. “

    Die Karte spiel ich seit den frühen 80ern schon nicht mehr aus, Albert. :-)

  160. Rode ist ja heute unterirdisch ….

    … und nicht nur heute ….

    … liegt wohl am Bluterguss im Kopp …

  161. Hm, wir spielen, als wenn wir schon 5:0 vorne liegen. Ohne Druck auf den Gegner und alles nach dem Motto: Wird schon.

  162. Lakic ganz schwach in der Ballbehauptung

  163. mich beschleicht ja das Gefühl, dass wir keine schlechte Rückrunde spielen sondern in der Hinrunde alle (oder zumindest die meisten) extrem über ihre Verhältnisse gespielt haben. Die Rückrunde ist das, was die können. In echt.

  164. Discountgrusel. Ist das schlecht. Aber immerhin ohne großen Aufwand.

  165. Ich bin guter Dinge. So ein Spiel findet meist irgendeinen Sieger. Vielleicht sind wir das ja.

  166. So schlecht kann der Lanig doch gar nicht sein….

  167. hoffentlich kommt ein passables Angebot für Rode rein

  168. Na gut, OO rein und Lakic in Fürth lassen …

  169. Hoffentlich ist der Rode bald weg. Ist ja grausam anzuschauen.

  170. hat der Tommy grade Tasmania Berlin gesagt?

  171. ZITAT:

    ” mich beschleicht ja das Gefühl, dass wir keine schlechte Rückrunde spielen sondern in der Hinrunde alle (oder zumindest die meisten) extrem über ihre Verhältnisse gespielt haben. Die Rückrunde ist das, was die können. In echt. “

    und warum ist das so? Werden keine Endorphine der Glückseligkeit mehr ausgeschüttet? Ich denke es sind alle glücklich das der AV verlängert hat. Das sollte doch beflügeln

  172. Wahnsinn, wie Rode das Spiel verträumt…

  173. Mir fehlt unsere Geilheit auf den Sieg.

  174. keine Reaktion! Beinahe hätts wieder geklingelt

  175. ZITAT:

    ” Lakic ganz schwach in der Ballbehauptung “

    Der Mann steht für absolute spielerische Konfusion im Mittelfeld.

    Das war in jedem Spiel so, wenn der auf dem Platz stand.

    Man kann auf ein Duseltor hoffen, aber ich kann nicht verstehen, wie man sich freuen kann, dass der spielt.

  176. Das wird schon. Irgendwann. So gegen 2081.

  177. Hier beflügelt es scheinbar nur Fürth. Wahrscheinlich wissen die Spieler, daß sie hier was holen müssen und das lähmt.

  178. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Schwaches Spiel, unter meinem Niveau eigentlich. “

    Die Karte spiel ich seit den frühen 80ern schon nicht mehr aus, Albert. :-) “

    Wie machst du das nur? State of the art?

  179. (stimmungs-)chrise

    Boah, Rode ist auf dem besten Weg, das für mich zu werden, was Meier für Schweißfüßchen schon ist.

  180. Der Typ babbelt scheisse.

  181. Inui ist einer für die CL. Gewinnt keinen Zweikampf und macht die Tore.

  182. Außer Inui alle beim Osterspaziergang. Oder beim Nickerchen.

  183. Monsieur En bois de jambe

    …das ist alles andere als international; da geht ja echt nix. Ich versteh’ das nicht, die sind wie paralysiert, gehemmt oder was auch immer. Ich brauche den nächsten Abbel jezz.

  184. Zweitliga-Gebolze. Kein Ball kommt irgendwie an.

  185. So schlecht kann der Rob Friend auch nicht gewesen sein …

    … der muss wohl mal den Hund von AV gequält haben …

  186. Ob Bornheim, Darmstadt oder Marburg… und jetzt alle.

  187. Standards können wir nicht.

  188. ZITAT:

    ” Wie machst du das nur? State of the art? “

    Mit Meditation, Albert, mit Meditation. :-)

  189. Kurze Freistöße..ich fass’ es nicht.

  190. Monsieur En bois de jambe

    Schlimm, schlimm. Gefühlt führt Fürth!

  191. Kurze Freistoßtricks aus dem Halbfeld Man kann nicht sagen, sie hätten keinen Humor.

  192. Mann Lakic

  193. Lakic darf gerne mal wieder einen machen.

  194. Schubkarre für La Kitsch. Das Thema ist durch.

  195. Echter Knipser, unser Sir John.

  196. Oh man die kicken eine schice …

    … bin ich froh, daß ich heute nix erwarte außer 3 Punkte für die Nächstenliebe ….

  197. Monsieur En bois de jambe

    boah ey Alex!!!

  198. Vielleicht sollte ich mich bei Brighton und Stoke entschuldigen?

  199. Der öffnende Pass …. *gröhl*

  200. So einen Krampf musst Du erstmal hinbekommen ohne Rot zu werden.

  201. Nix für ungut, aber Alex Meier dürfte sich momentan im Formloch des Jahrtausends befinden. Eigentlich ist das gar nicht erklärbar so dermaßen auseinander zu fallen.

  202. Wir sollten alle wirklich lieber ins Stadion gehen. Da sieht das alles GANZ anders aus.

  203. Monsieur En bois de jambe

    … wo kommen denn eigentlich diese Kreisel-Benny-Flanken her? Hat der einen Virus hinterlassen?

  204. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wie machst du das nur? State of the art? “

    Mit Meditation, Albert, mit Meditation. :-) “

    Okay, das ist mein Projekt für die Halbzeitpause.

    Bis gleich!

  205. ZITAT:

    ” Wir sollten alle wirklich lieber ins Stadion gehen. Da sieht das alles GANZ anders aus. “

    Auf jeden Fall. Wenn die Fehlpässe direkt auf dich zukommen, geiles Gefühl.

  206. in der Halbzeit gehe ich in den Keller und hole mir einen Riesling. Schönsaufen hilft ja manchmal

  207. Das ist genauso schlecht wie in den letzten Spielen: Halbwegs bemüht, aber ohne spielerische Linie und ohne Idee, wie man denn zum Torerfolg kommen könnte. Dazu ungenaue Pässe und unerzwungene Fehler. Und vom schnellen Kombinationsspiel der Vorrunde ist inzwischen gar nichts mehr übrig.

  208. Die Arroganz trieft aus dem Fernseher.

  209. Ein Schatten der Hinrunde …

  210. ich sage nur: Not gegen Armut

  211. Umschaltspiel bedeutet: Einen Kanal weiter Villa vs Liverpool sehen?

  212. Monsieur En bois de jambe

    … ab jetzt hat der Fußball nicht nur ein Gewaltproblem in den Stadien!

  213. ZITAT:
    ” Die Arroganz trieft aus dem Fernseher. “

    Wie recht Du hast !!!!

  214. Was nicht heißt, daß wir das nicht noch gewinnen. Fürth ist nicht ohne Grund Letzter.

  215. Danke für keine Nachspielzeit. Das ist ja nicht zu ertragen.

  216. Jetzt wäre ich gerne Trainer der Eintracht. Nur in dieser Halbzeitpause.

  217. Lakic raus !!!

  218. Wenn wir Glück haben, gewinnen wir das irgendwie. Wenn wir Pech haben, verlieren wir das genauso. Fürth glaubt wenigstens an die Chance, versucht was und läßt nicht locker. Die können nicht mehr, als sie zeigen, aber sie rufen das wenigstens ab. Während man bei uns das Gefühl hat, dass alle sagen: Och nee, muss ich SCHON WIEDER laufen und/oder in den Zweikampf? Mach Du mal lieber.

  219. Monsieur En bois de jambe

    233/2. ..sondern auch bei mir zu Hause!

  220. Umpf! Mehr fällt mir nicht ein!

  221. Ach du dickes Ei… und das an Ostern.

  222. Überheblich ohne Ende. Hackentricks an der Auslinie, die kollektive Laufbereitschaft eines Günther Netzer und dazu noch die Großchancen vergeigen, die man hat. Die Zornesröte würde mir als Trainer im Gesicht stehen angesichts dieses Auftritts.

    Randnotiz: Sebastian Rode (Millionenmann) steht bei 8 Fehlpässen

  223. Rohde und Jung sollten froh sein, wenn Ihnen die Eintracht überhaupt noch einen neuen Vertrag anbietet.

  224. Liederstunde:

    Stups, der kleine Osterhase

    Fällt andauernd auf die Nase

    Ganz egal, wohin er lief

    Irgendetwas ging ihm immer schief…

  225. Seriously. Wenn ich da einen Schwegler in der Abwehr gelangweilt mit Hackentricks rumschnicken sehe – da fällt Dir nichts mehr ein.

  226. ZITAT:

    ” Was nicht heißt, daß wir das nicht noch gewinnen. Fürth ist nicht ohne Grund Letzter. “

    Sehe ich ähnlich, Ein Tor machen wir noch irgendwie. Dreckiger Sieg, nicht?

  227. Heute ein Glückssieg und nächste Woche nicht ganz so hoch wie der HSV verlieren. Die Welt könnte ja auch schlechter sein.

  228. Ich unverbesserlicher Narr habe doch wirklich geglaubt, mit dem Ende der Rumeierei und der Raute würden wir spielerisch wieder in die Spur finden …

  229. Wusst ichs doch, der Platz is schuld, so.

  230. Wenn Du wochenlang den einstudierten Spielfluß mit der Drecksraute totschlägst, dann bleibt nicht mehr viel übrig.

  231. Ach es liegt am Platz, lachhaft BH

  232. Es gibt ja Spiele, also so Spiele, die wo in der zweiten Hälfte ganz anders laufen. Also.

  233. laut Bruno kann es morgen oder übermorgen ganz schnell gehen mit der Entscheidung von Jung

  234. ZITAT:

    ” Endverhandelt. Ist klar. “

    Und bleibt dann noch ein Jahr?

  235. ZITAT:

    ” Es gibt ja Spiele, also so Spiele, die wo in der zweiten Hälfte ganz anders laufen. Also. “

    Grad fürchte ich, die Fürther könnten das auch so sehen.

  236. ZITAT:
    ” Seriously. Wenn ich da einen Schwegler in der Abwehr gelangweilt mit Hackentricks rumschnicken sehe – da fällt Dir nichts mehr ein. “

    +1

  237. und dann hat es doch geklappt. Leider gab es gleich zum Auftakt eine Niederlage gegen Wurbel Zirbelinski, die mit 0:5 recht deutlich…

    Ach was. Arschlecken. Ich glaube an die Unberechenbarkeit des Fußballs.

  238. Wann hat Jung eigentlich das letztemal eine vernünftige Flanke in den Strafraum gebracht.

  239. “Es ist intensiv, es ist zumindest phasenweise temporeich …”

    Welches Spiel sieht eigentlich der kicker-ticker?

  240. Wenn er noch ein Jahr in Frankfurt bleibt hilft ihm das weiter!

    Egal wo er sonst hingeht macht er sich zum Ochs, der Russ …

  241. @246 Wenn man seine gefühlte Überlegenheit schon nicht spielerisch demonstrieren kann, dann halt so.

  242. ZITAT:

    ” Es gibt ja Spiele, also so Spiele, die wo in der zweiten Hälfte ganz anders laufen. Also. “

    Es gibt Menschen, die sind einfach nicht in ihrem grenzenlosen Optimismus zu bremsen.

  243. Also ich nehme die glückliche Drei und hoffe auf Besserung (in 2 Wochen)

  244. ZITAT:

    ” “Es ist intensiv, es ist zumindest phasenweise temporeich …”

    Welches Spiel sieht eigentlich der kicker-ticker? “

    Bemüht. Gesellig.

  245. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” Es gibt ja Spiele, also so Spiele, die wo in der zweiten Hälfte ganz anders laufen. Also. “

    Es gibt Menschen, die sind einfach nicht in ihrem grenzenlosen Optimismus zu bremsen. “

    Mich als grenzenlosen Optimist zu bezeichnen ist. Egal. Ich träume heute noch monatlich von Rostock.

  246. “Und bleibt dann noch ein Jahr?”

    Schattierungen.

  247. In meinem nächsten Leben werde ich hoffentlich Sportreporter und stelle für Geld dämliche Fragen.

  248. Habe vorhin ein Spiel mit 2 verschiedenen Halbzeiten gesehen (Radkappen gg. Clubberer).

    Bitte nachmachen! Nicht noch so’ne Halbzeit. Bitte, bitte …

  249. Oka hatte keinen mehr zu halten. Während Lakic auf der Gegenseite zwei Mal verzieht. Unseren Sieg können wir uns nur durch Arroganz und Blödheit nehmen lassen.

  250. ZITAT:

    ” “Und bleibt dann noch ein Jahr?”

    Schattierungen. “

    Um die Ausstiegsklausel ein Jahr zu verschieben, so ein Gewese? Na ja, ist ja immerhin ganz schnell gegangen …

  251. Wird schnell gegangen sein.

  252. Rode raus. Ein Drecksball nach dem anderen…

  253. Der Lieferservice mit dem Ball = Rode

  254. ZITAT:

    ” Wird schnell gegangen sein. “

    Ich bin schneller als der Ball äh die Unterschriften, Isaradler. :-)

  255. Und dann hab ich meinen Berater gefragt, was ich tun muss, wenn die mich einfach nicht abgeben wollen und auf Erfüllung meines Vertrages bestehen. Und da hat der gesagt: Spiel einfach nur noch scheiße, richtig scheiße, so, als ob du das Kicken verlernt hättest. Und dann warte ab.

  256. Ich denk mit dem Jung und dem Rode sollten wir es so machen wie miz Ochs und Russ!

    Für ordentlich Geld verkaufen und dann bei Bedarf ausleihen. Die sitzen bei besseren Clubs

    höchstens auf der Bank …

  257. So sehen keine Sieger aus, mit einer derartig vogelwilden Verteidigung.

  258. Hätte ich einen Fehlpassfetisch, würde mir einer abgehen…

  259. Fürth macht jetzt Druck.

  260. Ich wünsch mir Raupe…. Und das ich…

  261. Fünf Minuten rum und genauso beschissen wie in der 1. Halbzeit. Ganz schlimm.

  262. Im Ernst. Der Einzige der kämpft unser kleiner Japaner

  263. ZITAT:

    “Und da hat der gesagt: Spiel einfach nur noch scheiße, richtig scheiße, so, als ob du das Kicken verlernt hättest. Und dann warte ab. “

    Das Gefühl bekomm ich leider auch, Kid.

  264. Wir machen hinten auf, ohne vorne Druck erzeugen zu können. Mus sich das verstehen?

  265. ZITAT:
    ” Im Ernst. Der Einzige der kämpft unser kleiner Japaner “

    Ja, bei ihm hat man das Gefühl das er es wirklich versucht.

  266. Meine Fresse! Die erste Halbzeit war absolute Schmerzgrenze dachte ich …

    … weit gefehlt!

  267. Warum steht da der Sararer jedesmal völlig blank im 16er? Gehts denen noch gut?

  268. Ich will einfach irgendwie gewinnen und eine absurde Hoffnung in den April retten. Fakt.

  269. Boah ! Ist das schlecht !

  270. Wir werden immer schlechter, Respekt O_O

  271. Unser defensives Mittelfeld gibt es nicht mehr. Nur wohin sind Schwegler und Rode verschwunden?

  272. Riesling hat den Vorteil das er schneller wirkt als Äppler

  273. Ich bin überzeugt. Das Lakicsystem ist deutlich besser als die Raupe !

    Der Mann ist Weltklasse.

  274. ZITAT:
    ” Riesling hat den Vorteil das er schneller wirkt als Äppler “

    Beneidenswert. Altbier war vielleicht einfach eine Scheissidee.

  275. Was soll der Lakic helfen, wenn hintendran 8,5 Graupen werkeln…?

  276. Ich mein das ernst. Fürth hat minütlich Überzahlspiel an unserem Strafraum. Ohne dass wir vorher überhaupt mal bis zu deren Strafraum gekommen wären.

    Erklärs mir bitte einer.

  277. Wer steht da eigentlich auf dem Platz?

  278. AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

    ich kotz gleich! Wenn das so weitergeht verbrenn ich meine Dauerkarte noch heute ….

  279. habe kein Bier zu Hause. Nur Äppler, Vin Rouge für Madam und die gut Rheingauer für mich.

  280. Ich gucke nicht hin.

  281. Supertalent Rode?

  282. Tor! Immer wieder, immer wieder, immer wieder … :-)

  283. Der Rode trifft aus 2 Meter keinen Möbelwagen …..

  284. GIASIIIIIIIIIIIIIIIIING!!!!!!!!!!!!!!!!

  285. unglaublich. Aigner. Aus reinem Zufall.

  286. Jaaaa! Ficken! Egal! Tor!

  287. Jesses Maria. Jaaaaaaaaa!

  288. Aigner. Wat für ein Flipper…

  289. Danke Fürth.

  290. AIIIIIIIIIIIIIGNEEEEEEER!!!!

  291. jetzt brauch ich einen Obstler!

  292. Der Aigner – unser bester Einkauf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  293. Jede Situation wird mit der schlechtestmöglichen Alternative gelöst….

    Zum Glück duselt Aigner einen rein…

  294. Monsieur En bois de jambe

    YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYEEEEEEEEEEEEEEEEEESSSSSSSSSSSSSSSSSSS

  295. Jetzt das Kleeblatt auseinandernehmen. Es werden keine Gefangenen gemacht.

  296. da darf man gern mal gelb ziehen lieber Landarzt

  297. ZITAT:
    ” Jetzt das Kleeblatt auseinandernehmen. Es werden keine Gefangenen gemacht. “

    Endlich ein Mann im Blog.

  298. ZITAT:

    ” Jetzt das Kleeblatt auseinandernehmen. Es werden keine Gefangenen gemacht. “

    DAS würde eine Spitzenmannschaft machen. Wir dürfen wahrscheinlich bis zur 92. Minute zittern.

  299. Jetzt Schnellbinder und Stoßgebete.

  300. Ich vernehme gute Nachrichten, obwohl ich eigentlich nicht hingucke…

  301. Der Siegeswille scheint doch noch zu existieren.

  302. Mir wird Angst und Bange vor dem Bayern-Spiel, tippe auf 0:23

  303. So, zack, lag doch in der Luft. Individuelle Qualität siegt. Und bezeichnenderweise machen die im 4231 so wichtigen Aussenstürmer die Tore. Wie in der Hinrunde.

    Gerade weil die so schlecht spielen bisher, ist es falsch, das an einzelnen fest zu machen. Im schlechten Kollektiv sieht jeder schlecht aus. Da kann man keinen herausnehmen, der besonderen Schimpf verdient, bisher.

    Ausser Rode.

  304. Wie sichert man ein 1: 2 ab? Bitte mit einem 1 : 3!

  305. Schwegler scheint auch weg zu wollen.

  306. Bauerplay …. lol

  307. Fürth schafft es tatsächlich, Druck zu machen. Und schon schwimmen wir.

  308. Wie bettelt man um einen Ausgleich? Genaus so!

  309. Gleich gibts Strafecke…

  310. Was machen die?

  311. Für den Gesichtsausdruck und die Körperhaltung könnte ich jedem rechts und links eine scheuern heute

  312. Kall, mei Drobbe …

  313. Meine Fresse, wir stehen vor einiger spannenden Saison im nächsten Jahr …

  314. Fürther Powerplay und die Eintracht schwimmt – Richtung Platz 13.

  315. Warum hat denn der Kasache nicht von Beginn an gespielt ?

  316. Meier! Nimm es wie ein Mann, Schweissfuss. :-) Gut gespielt hat er allerdings nicht …

  317. Lalalalalala…

  318. Buuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuckelllllllllllllllllllll

  319. MEIÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ!!!!!!!!!!!!

  320. Alex Meier, Fußballgott!!!!!!!!!!!

  321. ALEX!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  322. Meier….

  323. Yes! *tief durchatmen*

  324. Uli remember my promise !

  325. q.e.d.

    Meier.

    Lanig für Rode. Der kann wenigstens Köpper-

  326. Oh Mann, ist Fürth schlecht.

  327. Blindes Huhn trinkt Appelkorn …

  328. volker – ist das schon die rückkehr?

  329. (stimmungs-)chrise

    Mein Meier.

  330. Alex der Große! Sollten uns aber was von dem Massel für nächste Woche aufheben

  331. Monsieur En bois de jambe

    …wen interessiert schon, ob Billard- oder Zaubertor. Hautsache Alex!. Jezz 3 gegen den FC Bä!

  332. Unfassbar, alle raus!

  333. Joh, lasst ihn doch machen.

    *slow clapping*

  334. LOL.

    Ich geh als Abwehrspieler zur Seite, damit der Gegner eine bessere Schussposition hat.

    (-> Jung)

  335. Oka wie ne Bahnschranke

  336. Jung natürlich auch.

    Mann, wacht auf

  337. zum Glück wirkt die Kiedricher Wasseros

  338. “Datenbankfehler” bei mir für Blog-g in den letzten 5 Minuten

    Klar dass Führt gleich wieder ein Tor schiesst.

  339. So hat der HSV gestern auch verteidigt. Immer brav nebenher laufen.

  340. Dieter, dein Tipp geht auf.

  341. Oka reif für die Rente.

  342. Oka wackelt bedenklich, das teilt er mit allen Feldspielern in rot-schwarz

  343. Raute. Weil das immer so gut funtkioniert hat. Fürth ist echt schlecht. Und trotzdem schaffen wir es nicht, den Sack zuzumachen. Im Gegenteil.

  344. 33% ihrer Heimtore haben wir ihnen schon geschenkt. Da geht noch was.

  345. Das Fürther Unvermögen rettet uns den Arsch.

  346. Bitte bitte für Rode …

  347. Und die Zeit mag einfach nicht vergehen…

  348. Nächstes Wochenende bekommen wir zehn Stück…

  349. Am Besten – oder eher am Wenigsten schlecht – gefällt mir heute Inui.

  350. ZITAT:

    ” Auf Augenhöhe. Wir. “

    Ich denke echt jede Woche: Dieses Mal bekommen wir die Kurve. Und werde doch wieder eines Besseren belehrt.

  351. Eher 15. Oder 20.

  352. Russ mit Eigentor ….

  353. Herausragende Schußtechnik ….

  354. Zambrano fand ich noch ganz gut

  355. Aua Aua Aua

  356. Das ist der beste Schiri den wir seit langem hatten.

  357. o gott russ und oka hinne … Adrenalin pur!

  358. Wir zittern uns beim Tabellenletzten über die Zeit. Ich fasse es nicht.

  359. Auswärtssieg. Uff … Einen Magenbitter, bitte.

  360. dumdiddidumdimdumm…

  361. 3 Punkte! Ich schäme mich …..

  362. Puh !

    Hauptsache gewonnen, muss man da wohl sagen.

  363. Nu zwei Tore – bis zur nächsten Woche ein la gestrichen – habe aber Angst vor dem Spiel gegen Bayern – soviel la passen nicht in die Zeile

  364. ZITAT:

    ” Auswärtssieg. Uff … Einen Magenbitter, bitte. “

    Bitte, hilft 50% :)

    http://www.penninger.de/produk...../blutwurz/

  365. Wäre es ein Dreckssieg, würde ich nichts sagen. Aber das war heut kein dreckiger, das war nicht mal ein Arbeitssieg. Das war Dusel hoch zehn; ach, hoch hundert.

  366. Dusel-Eintracht.

    Drei Punkte, egal wie.

    Egal wie?!

    Europa?

    nächste Woche…?!

    Na das wird ein Fest. Aber nicht für die Eintracht.

  367. Um Himmels Willen.

  368. jetzt weiss ich was eindreckiger Sieg ist

  369. Ein Befreiungsschlag im Abstiegskampf!

  370. Schwere Geburt! Boah! Nächste Woche Bayern, gute Nacht!

  371. Aber 2 Tore gegen Fürth sind genauso Schlimm wie 9 von den Bayern

  372. Mit der Vertragsverlängerung kam zumindest das Glück zurück.

  373. LeChuck

    herzlichen Glückwunsch zum Tagessieg mit 25! Punkten.

  374. Oioioioioi! Gaaanz wichtig.

    Isch hab’s euch doch immer gesagt! Moine Mannschaft! ;-)

  375. So. Das muss sich erst mal setzen bei mir. Und ich meine damit nicht den Magenbitter.

  376. So egal ist es dann doch nicht, wie wir die drei Punkte holen. Das war so schlecht wie in den letzten Wochen. Nicht das Spiel gegen die Bayern gibt zu denken, sondern die Spiele danach. Und dass wir eben einfach nicht die Kurve bekommen und trotz zwischenzeitlicher Zwei-Tore-Führung beim grottenschlechtenTabellenletzten zittern und zittern und zittern müssen, statt es wenigstens mal halbwegs souverän runterzuspielen.

  377. ZITAT:

    ” So. Das muss sich erst mal setzen bei mir. Und ich meine damit nicht den Magenbitter. “

    Das ist meine Eintracht, wie ich sie kenne. Bin zufrieden.

  378. @ 376 eben nicht, hatte 2:3 getippt un d in 1:2 geändert weil ich nicht glaubte, das sie

    3 Tore schießen. Wieder 1 Punkt verschenkt! Rode weiter grausam, Fehlpässe en masse!

    Und wir brauchen einen neuen 2.TW. Lakic könnte noch kommen ist auf allle Fälle besser als

    OO.

  379. Wie peinlich und wie beschähmend.

    Ich bin mal gespannt wie viele man gegen die Bayern fängt. Denn Isaradler hat recht, genau so hat der HSV gestern verteidigt. Und Oka wird auch nicht wieder sein Spiel des Lebens gegen die Bayern haben.

    The return of langholz.

    Das war ein Spiel wie ich es von einem Aufsteiger eigentlich erwartet habe. Insofern…

    Aber alle anderen Träume sind in dieser Form nur verblendend.

    Die britischen Reporter haben es gesagt: die Eintracht hat in der Hinrunde über ihren Möglichkeiten gespielt. Zum Glück. Denn ansonsten würde es Angstschub um Angstschub im Abstiegskampf geben.

  380. positiv: 3 Punkte und der Bucklige trifft endlich wieder.

    Den Rest muss man mit hochprozentigem wegspülen.

  381. Ich ärger mich lieber über die Art eines Sieges, als eine unverdiente Niederlage zu beweinen. Von daher hak ich das ab. Merci. Bon nuit.

  382. Da sagt frau brav “Danke” und dann bricht der Server zusammen. Datenbankfehler.

    (Von wegen: SGE-Fehler !!!)

    DAS war also heute unser Beitrag zum Thema “Eurobabogaal”? Um sich dann dort – zu schämen – zu blamieren – zuwaseischentlich?

    Kompliment an Greuther Fürth. Nutzt zwar nix, schadet aber auch nix. Teuer verkauft.

    Jetzt muss ich erst -nachdenken, -Blutdruck runterfahren, -an die frische (Sommerzeit-)Luft, sonst wird das hier heute nicht jugendfrei…

    (Und die 3 Wunderkerzen habe ich wieder weggepackt; nöö, so nich.)

  383. Die Erkenntnisse des Tages:

    1. Rode sofort verkaufen, wenn er weg will.

    2. Mache mir auch Sorgen wegen des Torhüters. Nikolov war unfassbar schlecht, schien irgendwie immer falsch zu stehn.

    3. Wir können nicht mehr direkt absteigen (für alle pessimistischen Sprücheklopfer).

  384. Aus meiner Sicht die schwächste 1. Halbzeit der Saison. Gegen Düsseldorf war es vielleicht genauso schlimm. 2. Halbzeit war auch schwach. Zambrano fand ich ganz okay. Die Systemumstellung hat sowohl vorn als auch hinten für Bewegung gesorgt, in jeder Hinsicht. Die 3 Punkte waren das Beste heute. An nächste Woche mag ich nicht denken.

  385. Kleine Statistik: Nach Rekordsiegen taten sich die Bayern im nächsten Spiel eher schwer. Daher hab ich keine Angst vor einer Klatsche.

    2011/12

    5. Spieltag: Bayern – Freiburg 7:0

    6. Spieltag: Schalke – Bayern 0:2

    2010/11

    33. Spieltag: St. Pauli – Bayern 1:8

    34. Spieltag: Bayern – Stuttgart 2:1

    2009/10:

    31. Spieltag: Bayern – Hannover 7:0

    32. Spieltag: Gladbach – Bayern 1:1

    1990/91:

    15. Spieltag Bayern – Wattenscheid 7:0

    16. Spieltag Bayern – Nürnberg 1:0

  386. Das war zwar ziemlich grottig, aber mir düngt ich sei der einzige hier, der sich tatsächlich über den Sieg freut (mich Abstrichen ggf Kid). Mag sein, was ich bisher nicht in Anspruch genommen habe, auch der einzige Realist zu sein? Egal, vor dem Abend kommt der Kiosk. Ein ruhiges Nervengebilde sieht anders aus.

  387. Im Stile einer Spitzenmannschaft. Souverän nach Hause geschaukelt. Für die Bayern geschont. Ich weiß gar nicht was Ihr habt.

  388. @429

    Nein, du bist nicht der Einzige. Ich freue mich auch über den Sieg. Ein Sieg, der erzittert wurde, aber trotzdem verdient war. Auch solche Spiele zählen.

    Wichtig ist außerdem, dass wir Mainz distanziert haben.

  389. ZITAT:

    ” Ein Sieg, der erzittert wurde, aber trotzdem verdient war. “

    In der Tat war Fürth noch schlechter als wir.

    Übrigens, wenn Schalke nächste Woche 0:7 verliert, können wir die mit einem 4:11 überholen.

  390. Carlos Zambrano @5zambranocz

    Q partido dificil. Regresamos al triunfo. Nadie nos va a quitar nuestro cupo a uefa. Fuerza #Eintracht !!

  391. Eines von diesen meist recht knapp verlorenen Spiele der Fürther, von daher keine Überraschung für mich.

    Für uns scheiße angefangen und gut geendet.

    Ansonsten steckt wohl noch die Raute etwas in den Köpfen, und hinten steht halt Oka statt Trapp (wobei ich ihm keinen Vorwurf machen kann, vor allem bei dem Innenpfosten-Tor).

    3 Tore in einem Spiel endlich mal wieder, auch Meier hat wieder getroffen, 2. Auswärtssieg in der RR…das -wie- es zustande kam, ist eine andere Sache; dennoch, freue mich.

    Drei Punkte mehr, da bin ich ganz simpel gestrickt.

    Oh, und Glück (das aus der Hinrunde) scheinen wir auch wieder zu haben, kam nicht zu früh zurück *puh, hoch zwei*

  392. Ich freu mich. Und bin wahnsinnig erleichtert, dass wir es nicht verkackt haben, weil Tabellenletzter und so. Dass wir ein frühes 0:1 noch in einen Sieg umgewandelt haben. Dass Meier wieder getroffen hat.

    Die Schattenseiten sind so ziemlich der Rest: Zwei unnötige Gegentore, kaum Ideen nach vorne, Lari-Fari-Einstellung über weite Stecken des Spiels, keine Souveränität, Abwehrbolzen und ein überfordeter Torhüter.

    Aber sei’s drum. Heute Abend ist erst mal Erleichterung angesagt. :) Den Rest können wir ab morgen aufarbeiten.

  393. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ein Sieg, der erzittert wurde, aber trotzdem verdient war. “

    In der Tat war Fürth noch schlechter als wir.

    Übrigens, wenn Schalke nächste Woche 0:7 verliert, können wir die mit einem 4:11 überholen. “

    Diese so entsetzlich schlechten Fürther konnte Leverkusen jedenfalls nicht schlagen und Bremen kam auch eine Woche später selbst zu Hause nicht über ein 2:2 hinaus.

  394. So. 40-Punkte-Marke geknackt.

    Meier schießt wieder Tore.

    3 Punkte vor Mainz und Freiburg.

    Hätte schlimmer kommen können.

  395. @429

    mir geht es auch gut. 3 Punkte Mund abbuzze! 1 Flasche Riesling in 45 Minuten hilft da ungemein. Abgesehen davon glaube ich nicht dran, das wir eine HSV Klatsche de Luxe zu Hause bekommen. Und wenn, auch egal. Ich habe das 6:0 mit direkter Nickel Ecke live gesehen. Das prägt ein Leben

  396. Stimmt, Dr. Kunter, ich freue mich. Sehr sogar. Ein 3:3 hätte uns einen ziemlichen Nackenschlag versetzt.

    Es bleibt bei mir nach dem heutigen Spiel aber mehr denn je ein mulmiges Gefühl, wie es spielerisch weitergeht. Ich hatte zuvor darauf vertraut, dass Vehs Unterschrift und die Systemumstellung wieder Ruhe und Sicherheit bringen würde. Aber bis auf Inui habe ich heute keinen verbessert gesehen. Dafür einige noch schlechter.

  397. ZITAT:

    ” Carlos Zambrano @5zambranocz

    Q partido dificil. Regresamos al triunfo. Nadie nos va a quitar nuestro cupo a uefa. Fuerza #Eintracht !! “

    es el mejor!

  398. Ich habe wirklich nur die Innenverteidigung in Normalform gesehen. Inui war auch nit so schlecht.

    Jung –

    O –

    Schwegler —

    Rode————-

    Meier–

    Aigner o

    Lakic —–

    über unseren Torwart möchte ich nicht reden, da er sicherlich nicht in ein Spielsystem passt, das einen mitspielenden Torwart fordert. Seit 10 Jahren habe ich bei jedem Rückpass / bei jedem hohen Ball etc. Angst, wenn er im Tor steht. Aber er strahlt ja so eine stoische Ruhe aus. Auf wen? Auf mich? Nein; Auf seine Mitspieler? Eher nicht; Auf den Trainer? Anscheinend…

    Es ist wichtig noch einen 2. Th zu holen… Bei alen Verdiensten / Treue, die Oka hat. Das hat Bayern mit Butt oder mit Starke auch schon wieder clever gemacht.

  399. re. Systemumstellung

    Das einfache Umstellen auf den Positionen reicht halt nicht, da muss auch im Kopf der Schalter umgelegt werden.

    Da hilft wohl keine Verlängerung Hand-auflegender-weise dabei, das muss man schon selbst machen und entsprechend auch durchziehen.

    Nur weil man selbst technisch besser ist als der Gegner, lässt ihn nicht automatisch schlechter werden was dessen Moral angeht *könnte ich schon fast die Phrasen-Wutz mit füttern*.

    Ich hoffe, letzteres hilft uns dann auch beim nächsten Heimspiel ;)

  400. Wer für den Spieler der Stunde abstimmen möchte: http://rotundschwarz-kd.blogsp.....ot.de/

  401. und nächste Woche Meisterfeier in Frankfurt

  402. Nicht Meisterfeier sondern Meierfeier muss das heißen.

  403. oh H96-HSV im Tatort. Ist aber ne Wiederholung

    Zeigler am Mikro

  404. So 40-Punkte-Marke geknackt … bleibt Veh jetzt eigentlich?

  405. @Uwe/Kid Jetzt geht’s mir besser. Fühlte mich schon sündig ob meiner Freude. Netten Abend at all, habe noch Familienfilm zu absolvieren ,-)

  406. „Zappeln muss der Fisch im Netz. Hier: Symbolbild ohne Fisch.“

    Bild-Unterschrift von Stefan zum Eingangsbeitrag. (War schön, danke)

    Nach dem heutigen Spiel aka Krampf haben wohl mehr Fußball-Fans vorwasauchimmer (Sitzplatzkollegen, TV, PC, Handy etc.) gezappelt, als die tägliche Fischfang-Quote der EU hergibt. Es spielten (vor Beginn dieses zweitägigen Schpieltages): Der Tabellen-18. gg. den Tabellen-4. In der 1. Liga 2012/2013.

    In der 2. Liga 2011/2012 (Schluss-aus-fertisch) hätten dort der Tabellen-1. gg. den Tabellen-2. gespielt.

    Fakt.

    Ich versuche zu verstehen, warum man zuhause gg. Schduddgadd ein 1:0 „absichern“ will. (OK, heißt bei mir reflexartig: mit einem 2:0). Nö. Und entsprechend einwechselt, die Mannschaft gefühlte 20 m zurück zieht … und dann den VfB mit 3 Punkten ins Schwabenländle heimfahre lässe däht.

    Parallele zu heute:

    EF führt 1:3 bei Kwelle. Glücklich. Sehr glücklich. (Heißt bei mir reflexartig: Absichern durch 1:4, wenn möglich.) Nöö, wir stellen auf Defensive um. Häh? Fangen das – fast logische 2:3 und zittern uns zum Schlusspfiff. Glücklich. Sehr glücklich. Ned dreggisch. Mit Schiri-Hilfe. Hätt‘ mit Schiri-Farbe auch annersder laufe könne (Lakic, Bamba, Zambrano …)

    Ist der Himmel in Fürth höher als hier oder was sollten die ganzen Kerzen? Lagen die am Platz oder daran, dass die Trolli-Arena kein Dach hat?

    Steht der Kollege in Fürth 2 m weiter weg als im Training, oder warum kamen die Pässe + Vorlagen nicht an? Oder derer so wenig?

    @Rolf #437: Oder so. Tröstlich.

    3 Punkte = schön. Schpiel = nicht schön. Nervig+glücklich. Wenigstens das. N8

  407. So, war mal kurz auf dem Mond und jetzt erst wieder gekommen. Wenn ich die letzten Kommentare hier lese, müssen wir eine fürchterliche Klatsche bekommen haben? Wie ging es denn aus?

  408. @451

    Sicher, dass Du alle gelesen hast?

  409. ZITAT:

    ” Jaaaa! Ficken! Egal! Tor! “

    :-) )

  410. ZITAT:

    ” So, war mal kurz auf dem Mond und jetzt erst wieder gekommen. Wenn ich die letzten Kommentare hier lese, müssen wir eine fürchterliche Klatsche bekommen haben? Wie ging es denn aus? “

    +1

  411. ZITAT:

    ” Absichern durch 1:4, wenn möglich.) Nöö, wir stellen auf Defensive um. Häh? Fangen das – fast logische 2:3 und zittern uns zum Schlusspfiff. Glücklich. Sehr glücklich. “

    Vielleicht solltest du dich mit den Fakten des Spiels befassen, ehe du schreibst.

    Auf Defensive umgestellt haben wir nach dem 2:3. Zuvor hatten wir genauso weitergespielt, so wie du das gefordert hast (laissez-faire allerdings).

  412. ZITAT:

    ” @451

    Sicher, dass Du alle gelesen hast? “

    Selektiv.

  413. So. 40-Punkte. Und was macht jetzt der Trainer?

  414. ZITAT:

    ” So. 40-Punkte. Und was macht jetzt der Trainer? “

    http://www.fr-online.de/fsv-fr.....09734.html

  415. Die Schlagzeile gefällt mir schon:

    “Eintracht nimmt wieder Kurs auf Champions League”

    (SID-Geschreibsel, u.a. hier: http://derstandard.at/13637065.....ons-League)

  416. Net alles Gold was glänzt, aber wichtige 3 Punkte !!!

    Und bitte net vorm Bauern Spiel schon heule, will keiner hörn.

  417. …wer hat nicht vor dem Spiel in winterlicher Witterung gegen den Tabellenletzten auf Tasmanenkurs mit dem Schlimmsten gerechnet?

    …und wurde nicht nach dem 1:0 mit Oka im Tor dieses verängstigte Gefühl bestätigt?

    Vor allem nach dem Stuttgart Spiel?

    Also dafür bin ich heute Abend bester Laune,

    Gegen die Bayern werden wir uns sicher keine Klatsche abholen!

    EINTRACHT

  418. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Absichern durch 1:4, wenn möglich.) Nöö, wir stellen auf Defensive um. Häh? Fangen das – fast logische 2:3 und zittern uns zum Schlusspfiff. Glücklich. Sehr glücklich. “

    Vielleicht solltest du dich mit den Fakten des Spiels befassen, ehe du schreibst.

    Auf Defensive umgestellt haben wir nach dem 2:3. Zuvor hatten wir genauso weitergespielt, so wie du das gefordert hast (laissez-faire allerdings). “

    Nachgeguggt: Stimmt. Du hast Recht. (Kam bei mir irgendwie annersder an). Sorry.

  419. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Absichern durch 1:4, wenn möglich.) Nöö, wir stellen auf Defensive um. Häh? Fangen das – fast logische 2:3 und zittern uns zum Schlusspfiff. Glücklich. Sehr glücklich. “

    Vielleicht solltest du dich mit den Fakten des Spiels befassen, ehe du schreibst.

    Auf Defensive umgestellt haben wir nach dem 2:3. Zuvor hatten wir genauso weitergespielt, so wie du das gefordert hast (laissez-faire allerdings). “

    @Partyschreck #455

    Jetzt ordentlich: War erschreckt:

    Nachgeguggt: Stimmt. Du hast Recht. (Kam bei mir irgendwie annersder an). Sorry. “

  420. 9:2 nächste Woche und gut ist !

  421. Rasender Falkenmayer

    auswärtssieg

  422. Wenn ich der Watz wäre würde ich auf jeden Fall nicht anerkennend nicken.

    Eher mit dem Handrücken den Schweiß von der Stirn wischen.

    Was bleibt ist der Tabellenplatz und das Punktekonto. Immerhin.

    Aber interessant wäre es doch die Gründe für den Unterschied zwischen Hin- und Rückserie nüchtern und kühl zu analysieren.

    Denn wie der große Vorsitzende sagt, werden die größten Fehler in der Phase der Euphorie sowie der Angst begangen.

    Also: dann bitte macht jetzt die richtigen Dinge.

    Nebenbei eine Frage die ich mir schon lange stelle: wie wirkt es auf die Mannschaft, wenn immer wieder betont wird, dass mehr Qualität hinzugekauft werden soll. Motivierend, weil dann jedes Training intensiver wird, man sich verbessern kann und es ja “die anderen” sind welche nicht die “Qualität” haben oder demotivierend weil einem unterschwellig unterstellt wird keine Option für eine Verbesserung zu haben?

  423. Rasender Falkenmayer

    Die 2kämpfe gewinnen und die Pässe zum Mann bringen. Dann ist es gut. Das fehlte heute. Fußballl ist einfach.

  424. ZITAT:

    ” Die 2kämpfe gewinnen und die Pässe zum Mann bringen. Dann ist es gut. Das fehlte heute. Fußballl ist einfach. “

    +1

  425. Aufregen wollte ich mich ja heute eigentlich nicht mehr – kurz auf die Tabelle geschaut und ans Gladbach- und Stuttgartspiel erinnert. So schnell kanns gehen.

  426. Ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, sage nur einfach: Eine durch den Trainerwechsel Mundzumundbeatmetwiedererstarkte Mannschaft hat uns das Leben schwer gemacht. Schwächste Spieler in unserem Verbund waren Jung und (knapp dahinter) Rode, die erst in den letzten Minuten ein bisschen Stabilität in ihr Spiel brachten. Hätte man zu dem Zeitpunkt nicht noch geführt, hätte ich Jung eins zu eins durch Celozzi ersetzt. Letzten Endes hat sich die Entscheidung des Trainers, auf Ergebnissicherung zu gehen, aber gelohnt. Der Bäckerbursche soll sich jetzt äußern, er hat noch knapp zweieinhalb Stunden Zeit, sonst sehe ich schon die Aprilscherzschlagzeilen vor mir: “Hammer. Jung zu Real.” .Das wird dann auch seinem Spiel guttun, hatte er doch eine sehr nachlässige Körpersprache und war für mich der Hauptschuldige am unnötigen Anschlusstreffer zum 2:3. Der heute wieder ausgesprochen fahrige Rode geht mir mittlerweile am Arsch vorbei. Das können andere zumindest genauso schlecht; auch er erst in den letzten Minuten halbwegs stabil und produktiv. Möge er seine Halbinvalidität sich dich woanders multipliziert bezahlen lassen.

    Meier gut, Aigner gut, Inui gut, Zambrano wieder mal Weltklasse (einen einzigen Klops habe ich gesehen) und Bamba ausgesprochen solide; das waren die Bausteine des Erfolgs heute. Oczipka mit immer wieder guten und gefährlichen Hereingaben, aber auch mit Dabbischkeiten. Meine Buhmänner habe ich benannt, beim Rest fehlte ein bisschen das “Himmelsstürmerische”, das ich mir durchaus hätte vorstellen können in einem Stadion, das heute keiner “Trolli-” oder gar “Tri-Tra-Trullalla”-Arena nannte. “Ronhof” hieß es. Hab ich da was verpasst? Namensgeber schon abgesprungen? Ich freu mich jedenfalls auf das Spiel gegen die Bayern im Waldstadion.

  427. @ GA – du hast so was von recht !!!

  428. Des Trainers Baby muss einfach nur laufen lernen,dann gehts auch wieder vorwärts.

  429. Gute Zusammenfaßung GA.

  430. Schlimmer geht es im sogenannten Eintracht Forum auch nicht.

  431. @ 470 Grauer Adler

    Gehe ich Recht in der Annahme das du SR und SJ keine Träne nachweinen würdest – so wie sie im Augenblick spielen?

  432. in weiten Teilen folge ich dir, alter Mann.

    Otschikpa sollte man aber mal bei Spycher in die Defensivschulung schicken. Das ist ja teils vogelwild, wie der verteidigt. Jung soll unterzeichnen und dann befreit weiter spielen oder abhauen, Rode kann ich nimmer sehen (was schwätzt der von CL spielen?), der Buckel ist wieder da, Aigner und Inui schwer in Ordnung (auch wenn dem Inui seine Ballverluste nerven ohne Ende). Mit der IV bin ich durchaus zufridde, der Oka ist halt der Oka. Und de Lakitsch? Jo mei. Wird schon. Da ergehe ich mich in Zweckoptimismus.

  433. Ich möchte nachreichen, dass sich Lakic redlich bemüht und seine Rolle anständig ausgefüllt hat. Seine Auswechslung war der Taktik geschuldet; er hat heute eine gute Leistung abgeliefert.

  434. @470. GA: was ist mit Oka, der hatte gegen Ende seinen Auftritt, als er halbherzig im Strafraum herumirrte und überlobt wurde, glücklicher Weise ohne Schaden.

  435. daniel zlataniert

    <>

    http://www.fr-online.de/eintra.....51180.html

    Jung ist Japaner? Und hat gut gespielt?

  436. Ich reiche einen überbezahlten Halbinvaliden nach. Das ist gelinde gesagt ein Klops.. Und nein. Besser keine Antwort. Sonst gibt es nur Ärger. Gruß.

  437. daniel zlataniert

    So: “Zehn Minuten brauchten wir, um uns davon zu erholen“, sagte Jung. Dann schaffte der gut spielende Japaner den Ausgleich.”

  438. ZITAT:

    ” @ 470 Grauer Adler

    Gehe ich Recht in der Annahme das du SR und SJ keine Träne nachweinen würdest – so wie sie im Augenblick spielen? “

    Nein. Ich würde jedem der beiden die ein oder andere Träne nachweinen. Eigentlich sind sie ja grundlegender Teil von Vehs “Baby”. Nur müssen sie das halt ganz bald auch wieder werden. Der Trainer hat das “Geeiere” mittels “Über den eigenen Schatten springen” beendet. Nun sind die Jungs in der Pflicht. Der Jung, jedenfalls. Dem Seppel mit seinem schwachen Knie könnte ich den Weggang nicht verübeln, wie hier aber auch schon mehrfach und verständnisvoll mitgeteilt.

  439. Auch andere haben sich auch schwer getan in Fürth:

    http://fussball.wettpoint.com/.....-1891.html

    Und in Schalke haben die 2:1 gewonnen. Was denen fehlt ist ein Knipser sonst würden

    die besser dastehen!

  440. Die Haus-Eingangs-EF-Flagge flattert noch, so wie mir die Knie, nach diesem “Schpiel”. N8 allerseits.

  441. Bin mit der Darstellung vom Grauen Adler auch sehr einverstanden.

    Bei Jung und Rode übertreibt man ja gerne ein wenig mit der Kritik, wenn sie die Erwartungen nicht erfüllen, aber heute waren sie wirklich die Schwächsten im Team.

    Man sollte zumindest bereit sein, über einen Verkauf von Rode nachzudenken, wenn keine Chance auf Vertragsverlängerung nach der nächsten Saison besteht und man einen ordentlichen Nachfolger finden könnte, auch wenn das bestimmt nicht leicht sein dürfte.

  442. ZITAT:

    ” Ich reiche einen überbezahlten Halbinvaliden nach. Das ist gelinde gesagt ein Klops.. Und nein. Besser keine Antwort. Sonst gibt es nur Ärger. Gruß. “

    Meinst Du jetzt meinen Klops oder die seinigen? Frage ich mal ganz verwirrt nach. Mit Ärger kann ich leben. Ansonsten bildet das Lesen der Beiträge bezüglich Rodes´ Zukunft, die auch Dir nicht unbekannt sind und auf eine hervorragende medizinische Spätversorgung sogar aus eigener Tasche hoffen lassen. Wenn ich er wär, würd ich´s machen.

  443. G-A

    Ich stimme Dir völlig zu.

    Schlecht spielen ist das eine – nicht kämpfen das andere.

    Bei beiden Sebis habe ich ein Problem – Körpersprache.-..

    Ich kann net Fußball – aber ich kann was anderes – völlig egal zu allem braucht man Herz…

    Noch mal: Wir haben über die IV gelästert – die beiden haben mittlerwieler Herz + teilweise sogar klasse.

    Unsere U21 sind Durchschnitt ohne alles.

    Jung wird durch Rode abgelenkt. Rode abgeben – sowieso Invalide. Ich bin neugierig auf welcher Bank er versauert…

    Oder will ihn irgendjemand am Anfang der nächsten Saison sportinvalide sehen. er sollte klug sein – unterschreiben oder gehen. wir sollten klug sein. er unterschreibt oder wir kassieren. Bis auf Rode alle (!) halten. Rode nur, wenn er bedingungslos dabei ist. Sonst ist es der Pickel, der ausgedrückt werden muss. Eiter breitet sich aus…

  444. Platz 1 – endlich mal wieder (Tippspiel)

    Platz 4,5 – wär zufrieden wenn es dabei bliebe.

  445. Ich finde es einfach shice so etwas über einen aktuellen Spieler der Eintracht abzulassen, Johannes. Rode war heut nicht gut, aber jemanden derartig zu bezeichnen ist schon.. nun, es ist eigenartig. Kenne ich von dir eher nicht. Umso mehr da du formulieren kannst.

    Besten Dank auch für die die Ausführungen über mein Textverständnis.. Kein Problem.

    Ich notiere mal. 2 zu 3 Auswärtssiegklatsche. Ich bin mit euch wirklich einer Meinung, dass das Wort Klatsche das richtige Wort ist. Ich weiß nur nicht wer sie gerade wer wie wo hat. Nacht und Kuss

  446. ZITAT:

    Bis auf Rode alle (!) halten. Rode nur, wenn er bedingungslos dabei ist. Sonst ist es der Pickel, der ausgedrückt werden muss. Eiter breitet sich aus… “

    Nach Dortmund abgeben und Leitner dafür bekommen wäre mein Traum.

  447. Denn schließlich: „Wir wollen den Bayern die Party ein wenig vermissen“, sagte Sebastian Jung kurz nach dem Schlusspfiff.

    vermissen = vermiesen

  448. ZITAT:

    ” So: “Zehn Minuten brauchten wir, um uns davon zu erholen“, sagte Jung. Dann schaffte der gut spielende Japaner den Ausgleich.” “

    Da fehlt nur ein “Inui” hinter dem Japaner. Und auch sonst ist Jung kein Japaner. Jung sagt etwas und der (unbekannte) Japaner schiesst den Ausgleich.

  449. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Bis auf Rode alle (!) halten. Rode nur, wenn er bedingungslos dabei ist. Sonst ist es der Pickel, der ausgedrückt werden muss. Eiter breitet sich aus… “

    Müll !

  450. Und die Ruhe, die Oka angeblich ausstrahlt, geht mir auf den Sack. Der verschleppt das Spiel immer, wo es überhaupt möglich ist. Und bleibt vor strahlender Ruhe dann gerne mal auf der Linie kleben bzw. zögert beim Rauslaufen. Seine Leistung fand ich hetue alles andere als souverän. Das 2:3 hätte Trapp vielleicht sogar gehabt und dazu gab es 2-3 Szenen, in denen Oka im Strafraum rumirrte.

  451. ZITAT:

    ” Ich finde es einfach shice so etwas über einen aktuellen Spieler der Eintracht abzulassen, Johannes. Rode war heut nicht gut, aber jemanden derartig zu bezeichnen ist schon.. nun, es ist eigenartig. Kenne ich von dir eher nicht. Umso mehr da du formulieren kannst.

    Besten Dank auch für die die Ausführungen über mein Textverständnis.. Kein Problem.

    Ich notiere mal. 2 zu 3 Auswärtssiegklatsche. Ich bin mit euch wirklich einer Meinung, dass

    das Wort Klatsche das richtige Wort ist. Ich weiß nur nicht wer sie gerade wer wie wo hat. Nacht und Kuss “

    Mein lieber Uli. Was den “Seppel” Rode angeht äußere ich mich seit einiger Zeit sehr gleichförmig und ausgesprochen verständnisvoll, was Dir als Daueranwesendem hier trotz meiner eher spärlichen Beiträge nicht verborgen geblieben sein dürfte. In keiner Weise habe ich jemals einen aktiven Eintrachtspieler diffamiert, auch heute nicht. Meine Wortwahl bezieht sich auf seinen aus vielen Quellen gespeisten körperlichen Zustand; dass sich seine Karriereüberlegungen negativ auch auf sein heutiges Spiel auswirkten, dürften aber zwei Paar Stiefel sein. Siehe auch meine Antwort an Dieter.

  452. Meine Fresse.

    Wenn ich diesen Pickel und Eiter Shice hier lese, frage ich mich ernsthaft, wie man sich so respektlos über einen aktuellen Spieler von Eintracht Frankfurt auslassen kann.

    Eigentlich generell über jemanden, egal ob Eintrachtler oder nicht.

    Sorry, man kann Spieler kritisieren, auch und gerade nach so krampfigen Siegen wie heute, aber solche Aussagen sind einfach niveaulos und unverschämt.

  453. Ich freu mich auf nächsten Samstag. Die Mannschaft wird sich bei so einem Gegner steigern, die Bayern sind auf Juve fokussiert und wollen wahrscheinlich nicht Auswärts die Meisterschaft feiern. Ich bin nicht so pessimistisch für nächste Woche.

    Fürth könnte auf jeden Fall besser darstehen, so schlecht sind die nicht. Sicher kein gutes Spiel von uns heute, aber manchmal zählt nur der Sieg. Ich bin jedenfalls gut gelaunt und hab keinen Bock auf Spuelerbashing.

  454. Sodele, die 42 Punkte (42, Ausrufezeichen, *die* Antwort überhaupt) angemessen und in SGE-affiner Gesellschaft ausgiebigst begossen.

    3 Kreuze (hah!) drauf, dass morgen noch mal ausgeschlafen werden kann.

    Hilft ja manchmal, egal ob mit oder ohne dickem Kopf…also, das drüber schlafen.

    Ansonsten, der Frühling kann kommen (noch so ein schlafender Riese ;)

  455. ZITAT:

    ” Meine Fresse.

    Wenn ich diesen Pickel und Eiter Shice hier lese, frage ich mich ernsthaft, wie man sich so respektlos über einen aktuellen Spieler von Eintracht Frankfurt auslassen kann.

    Eigentlich generell über jemanden, egal ob Eintrachtler oder nicht.

    Sorry, man kann Spieler kritisieren, auch und gerade nach so krampfigen Siegen wie heute, aber solche Aussagen sind einfach niveaulos und unverschämt. “

    +1

  456. ZITAT:

    ” Meine Fresse.

    Wenn ich diesen Pickel und Eiter Shice hier lese, frage ich mich ernsthaft, wie man sich so respektlos über einen aktuellen Spieler von Eintracht Frankfurt auslassen kann.

    Eigentlich generell über jemanden, egal ob Eintrachtler oder nicht.

    Sorry, man kann Spieler kritisieren, auch und gerade nach so krampfigen Siegen wie heute, aber solche Aussagen sind einfach niveaulos und unverschämt. “

    + 1

    Widerlich sowas. Begeisternde Hinrunde. Als Aufsteiger weiterhin im CL Geschäft. Meier mit inzwischen 13 Toren.

    Lakic voll engagiert, Rode wird als Eiter bezeichnet.

    Geht’s euch allen noch gut? Das ist unterste Schublade was hier abgeht.

  457. ZITAT:

    Rode wird als Eiter bezeichnet.

    Geht’s euch allen noch gut? Das ist unterste Schublade was hier abgeht. “

    Hier sollten beide Seiten etwas herunterfahren. Keiner hat hier Rode als Eiter bezeichnet (ich hatte das zumindest nicht so verstanden).

    Aber diese ganze Vertragsgeschichte darf man schon so bezeichnen, finde ich.

    Ich bin mir sicher, dass sich hier jeder freut, wenn Rode weiter bleiben will.

    Genauso darf man aber auch die negativen Folgen befürchten, die ein Führungsspieler hervorrufen kann, der schon zu Saisonbeginn weiß, dass er gehen wird. Hier darf man sich fragen, was für den Verein am Besten ist.

  458. Sagenhaft. Wir gewinnen ein schweres Auswärtsspiel (dass Fürth nach Büskens nicht mehr mit dem vorherigen Fürth zu vergleichen ist, setze ich mal an Erkenntnis voraus) und es wird von allen Seiten nur gebasht.

    Mag ja sein, dass die Leistung nicht überragend war aber wie schlecht waren dann Leverkusen oder Bremen?

    Mittlerweile ist das Dauergenörgel hier schlimmer als im UE. Und nein, das ist keine Auszeichnung.

  459. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Rode wird als Eiter bezeichnet.

    Geht’s euch allen noch gut? Das ist unterste Schublade was hier abgeht. “

    Hier sollten beide Seiten etwas herunterfahren. Keiner hat hier Rode als Eiter bezeichnet (ich hatte das zumindest nicht so verstanden).

    Aber diese ganze Vertragsgeschichte darf man schon so bezeichnen, finde ich.

    Ich bin mir sicher, dass sich hier jeder freut, wenn Rode weiter bleiben will.

    Genauso darf man aber auch die negativen Folgen befürchten, die ein Führungsspieler hervorrufen kann, der schon zu Saisonbeginn weiß, dass er gehen wird. Hier darf man sich fragen, was für den Verein am Besten ist. “

    D´accord.

  460. ZITAT:

    ” ZITAT:

    Rode wird als Eiter bezeichnet.

    Geht’s euch allen noch gut? Das ist unterste Schublade was hier abgeht. “

    Hier sollten beide Seiten etwas herunterfahren. Keiner hat hier Rode als Eiter bezeichnet (ich hatte das zumindest nicht so verstanden).

    Aber diese ganze Vertragsgeschichte darf man schon so bezeichnen, finde ich.

    Ich bin mir sicher, dass sich hier jeder freut, wenn Rode weiter bleiben will.

    Genauso darf man aber auch die negativen Folgen befürchten, die ein Führungsspieler hervorrufen kann, der schon zu Saisonbeginn weiß, dass er gehen wird. Hier darf man sich fragen, was für den Verein am Besten ist. “

    Ja, dass darf man sich fragen. Man muss ihn deshalb aber noch lange nicht als Pickel bezeichnen der ausgedrückt werden muss. Genauso wenig übrigens wie man in jedem zweiten Beitrag Lakic raus fordern muss oder Meier bei jeder unglücklichen Aktion abwatschen muss. Sachliche Kritik, heute nicht gut gespielt. Alles OK. Der Ton macht die Musik.

  461. Naja. Zwischentöne werden halt nicht gehört. Peng-Sache.

  462. ZITAT:

    “Keiner hat hier Rode als Eiter bezeichnet (ich hatte das zumindest nicht so verstanden).

    Aber diese ganze Vertragsgeschichte darf man schon so bezeichnen, finde ich.

    Ich bin mir sicher, dass sich hier jeder freut, wenn Rode weiter bleiben will.

    Genauso darf man aber auch die negativen Folgen befürchten, die ein Führungsspieler hervorrufen kann, der schon zu Saisonbeginn weiß, dass er gehen wird. Hier darf man sich fragen, was für den Verein am Besten ist. “

    +1 Man kann sich ja gerne an der Form stören aber ich habe das auch nicht als persönlich sondern allegorisch verstanden. Über Geschmack lässt sich ja streiten. Denke aber , in der Sache ist das Problem korrekt beschrieben.

    Und was den anderen Seppl angeht. Wenn er jetzt diktieren will, wann er sich äußert (” Ich werde bestimmt nicht heute oder morgen was zu meinem Vertrag sagen. Vielleicht klappt es bis zum Bayern-Spiel. Spätestens nach dem Bayern-Spiel werde ich die Entscheidung bekannt geben.“)… Auf die Spielchen kann ich verzichten. Keine Ahnung, ob sich das der Verein gefallen lassen sollte und wie das in der Mannschaft ankommt…

  463. ZITAT:

    ” Naja. Zwischentöne werden halt nicht gehört. Peng-Sache. “

    Danke, san. Als solche hatte ich meine Einlassungen verstanden.

  464. so hab mir das elend live vor ort angeguckt… grausam. spielerisch null, aber immerhin gekämpft auch wenn es schwer fällt das sehen zu wollen. positiv fiehlen nikolov (keine ahnung warum einige hier den als schwachpunkt ausmachten!?! erste halbzeit 2 mal stark reagiert;einmal den fürther “ausgespielt” und das andere mal bei dem missglückten rückpass anstatt aufunehmen sauber geklärt; zudem 2 mal in ner zweiten halbzeit gut geklärt), zambrano (überagend wie er nach balleroberung nicht überhastet den ball sinnlos weggebolzt hat sondern schön mitgespielt hat, im vergleich zu anderson; mit ausnahme kurz vor schluss, da blieb mir fast das herz stehn) inui (offesiv stark, quirllig ohne ende, leider mit zu leichten ballverlusten, gefiehl mir aber mit am besten) auf! das warn meine top 3, aigner war bemüht, ebenso jung und meier und beim rest war das ein totalausfall.

    fazit zurecht gewonnen, pflichsieg, abhacken.

    grüsse an die dame die mich in dem elend im stehblock,nicht der gästestehplatz mit tabak versorgt hat, sonst wäre ich noch erfroren ;)

  465. also, ich hab heut einen oka gesehen, von dem ich nicht sichet war, ob trapp ihn gehabt hätte.

  466. ???

    ich wollt ja nix schreiben aber der tenor hier ist echt too much

    sorry wenn ich euch zu nahetrete, aber

    -wir sind heute nach längerem gekrisel in einem echt spannenden spiel oben zurückgekommen und ich nehm mir die freiheit mich zu freuen denn wir haben dabei heute auch

    -ein auswärtsspiel(!)

    -gegen einen gegner der uns schon in der unnerhos und in der tollen hinrunde überhaupt nicht lag(!)

    -und der heute leidenschaftlich kämpferisch und spielerisch alles gab was er hatte (!)

    gewonnen, und das obwohl fast die halbe mannschaft ihre form noch nicht wieder zurück hatte???

    die mannschaft war (trotz formdellenresten und trotz einiger fehlpässe und kleineren mängeln) technisch überlegen und konditionell mindestens ebenbürtig, meint übrigens nicht nur ich sondern auch der herr kicker, sonst hätte sie wohl auch kaum gewon… ach nee ich lasses lieber…

    ich mach lieber was spassigeres, tröööt tätäää, feierei

    nur die sge!

  467. sorry .die ??? in der textmitte sollten eigentlich !!! sein, ähm ja , tschää!

    mir fehlt wohl noch ein abbel im glas

    n8

  468. Bin ich alleine, wenn ich sage, dass das heute eigentlich ein super Spiel von uns war? Ich meine, wir hatten 6 Spiele nicht gewonnen, es war Fürths letzte Chance und wir liegen nach zwei Minuten hinten. Schlimmer kann es nicht laufen. Dann so zurück zu kommen? Trotz des nervigen Zitternd am Ende: Ich fand unsere Jungs und besonders den Willen heute ziemlich geil.

  469. ZITAT:

    ” so hab mir das elend live vor ort angeguckt… grausam. spielerisch null, aber immerhin gekämpft auch wenn es schwer fällt das sehen zu wollen. positiv fiehlen nikolov (keine ahnung warum einige hier den als schwachpunkt ausmachten!?! erste halbzeit 2 mal stark reagiert;einmal den fürther “ausgespielt” und das andere mal bei dem missglückten rückpass anstatt aufunehmen sauber geklärt; zudem 2 mal in ner zweiten halbzeit gut geklärt), zambrano (überagend wie er nach balleroberung nicht überhastet den ball sinnlos weggebolzt hat sondern schön mitgespielt hat, im vergleich zu anderson; mit ausnahme kurz vor schluss, da blieb mir fast das herz stehn) inui (offesiv stark, quirllig ohne ende, leider mit zu leichten ballverlusten, gefiehl mir aber mit am besten) auf! das warn meine top 3, aigner war bemüht, ebenso jung und meier und beim rest war das ein totalausfall.

    fazit zurecht gewonnen, pflichsieg, abhacken.

    grüsse an die dame die mich in dem elend im stehblock,nicht der gästestehplatz mit tabak versorgt hat, sonst wäre ich noch erfroren ;) “

    Okay, 6 von 11 Spielern waren gut bis Weltklasse, und Du hast trotz 6 siegloser Spiele nur Elend gesehen?

    Sorry, soviel Kreativität fehlt mir!

  470. Rheinland Adler

    Baseler Platz hört zwar keine Vögel aber vermeldet ein Tirili. 0:1 hintengelegen, allen Klischees getrotzt (oh, da ein Oka), mit Kampf zurückgekommen, 3 in Worten drei Tore in Fürth erzielt, verdammt nochmal ich freu mich. Hat jemand tatsächlich geglaubt die werden so einfach weggefieselt? Ok. Habe mich auch anfangs über Rodes Fehlpassquote aufgeregt. Aber so schlecht wie teilweise hier rumgepienzt wird habe ich die Eintracht nicht gesehn.

  471. Weil wir aus Fankfurt sind , heidi heido,

    kennt uns ein jedes Kind, heidi heido,

    wir reißen Bäume aus,

    wo keine sind!!!

    Hab ich aus Fürth mitgebracht, ebenso 3 Punkte.

    Das Leben ist schön Leute. Was sind das den für Kommentare über Eiter etc.?

    Freuen muß man sich auch können, trotz zittern ( sowohl bei Kälte, wie bei Spielverlauf).

  472. Die SGE ist wieder da, Ihr Spacken.

    Genau so und nur so kommt man auch spielerisch wieder in die Spur.Fürth war ein aggressiver Pain in the ass – die muss man erst mal niederkämpfen.

    Jetzt eine befreite Leistung gegen die ekelhaften Bayern – den CL Platz verdienen wir uns dann gegen Westrussland.

  473. Verrückt. Die grüne Bild schreibts ja auch:

    Eintracht zurück in der Spur

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  474. ZITAT:

    ” Die SGE ist wieder da, Ihr Spacken. “

    !!

  475. Wir sind als SGE Fans alle ein Aprilscherz. :))))))

    Einen schönen Tag euch allen.