Besinnlichkeit Thema: Tradition

Foto: Stefan Krieger

Wie üblich: Saisonale Grüße und Wünsche an alle Erdenbewohner, auch außerhalb unseres Sonnensystems. Und jetzt zu etwas leicht anderem. At high noon today kommt es im Herzen Europas zum Showdown. Das Christkind duelliert sich mit dem Weihnachtsmann auf dem Gestühl des Sonnenhofes, Frankfurt am Main (Konstablerwache), um die Vorherrschaft am Heiligen Abend. Es geht darum, ob es in Zukunft Rudolph dem Rentier erlaubt sein wird, mehr als 50% der Anteile am Christbaum zu erwerben. Als Zeuge der Auseinandersetzung wurden ein Anwalt und ein Blogwart bestellt. Gäste sind willkommen, schlimmer als das anschließende Singen unterm Tannenbaum wird’s schon nicht werden. Veranstaltungsende gegen 14:00 Uhr. Und dann ab zu den Lieben daheim.

Im weiteren Verlauf des Tages wird auch darüber entschieden, wer folgende Einladung formuliert

“Am Sonntag den 28.12.2008 findet um 16 Uhr im Eintracht-Museum eine Privatführung durch die Geschichte des Frankfurter Traditionsvereins (1899!) statt. Anlass des Rundgangs ist ein gelöstes Rätsel im Blog des werten “kid Klappergass”, der auch durch den Nachmittag führen wird. Hintergründe drüben in der Klappergass’.

Als Gäste werden hochrangige Vertreter des Eintracht-Archivs, der Frankfurter Anwaltschaft, des Frankfurter Blogwesens sowie der Berliner Kunstszene erwartet.

Über weitere Gäste würden sich die genannten Personen freuen.”

Narhallamarsch und Abgang mit roter Nase.

67 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. “Mi 24.12.08 05:38h”?

    Uhrzeiten gibt es, unglaublich. Manche Leute haben auch kein Bett. Für Leute mit Schlafproblemen sei ein guter Artikle empfohlen:

    http://www.fr-online.de/in_und.....-Sinn.html

    Ansonsten allseits frohe Weihnachten

  2. Schönen guten morgen auch von der Berliner Kunstszene ;-)

    kann man eigentlich Anteile des Museums kaufen?

  3. Hallo, auch von mir ein “guten Morgen” und nicht zu vergessen, ab heute ist Weihnachten. Deshalb wünsche ich schon jetzt dem Blogwart und allen Bloggern des Blog-G frohe Festtage.

    Der Selbsthilfegruppe auf der Konsti wünsche ich viel Spaß.

  4. Zitat:

    “Schönen guten morgen auch von der Berliner Kunstszene ;-)

    kann man eigentlich Anteile des Museums kaufen?”

    Klar, aber nur 50%-1 ;)

  5. fröhliche weihnachten in die runde!

    sonntag bin ich auch dabei. ich kassier euch alle ab ;-)

  6. oha, da handelt es sich bestimmt um so ne Art Spitzenspielaufschlag ;-)

  7. Auch von mir ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest an die ganze Blog Gemeinde.

    Möge uns das Jahr 2009 endlich das bringen, auf was wir nun schon seit 50 Jahren hoffen ;-).

  8. traber von daglfing

    Hab zwar heut nacht schon die Grußorgie eröffnet, aber damit’s mit der Grußinflation auch wirklich klappt, bitteschön :

    Frohes Fest an alle Protagonisten und Leser des Blog-g und eine schöne Bescherung…;)

    Und natürlich auch noch mal an meine Immobilienmaklerin in L.A. ….;)

  9. traber von daglfing

    Natürlich auch an Heidi in der Südsee….;)

  10. Nur der Statistik halber:

    Ball?

  11. Und heute der Knaller im Adventskalender: eine Felge. Oder soll’s ne Meisterschale sein?

  12. Zitat:

    “fröhliche weihnachten in die runde!

    sonntag bin ich auch dabei. ich kassier euch alle ab ;-)”

    ich hab’ mir jetzt nicht alles durchgelesen …

    aber ich bin dabei und lasse gerne kassieren :-)

    Und besonders Fröhliche Weihnachten haben wir uns verdient!

  13. ich tät mich mal für den 28. aaach anmelden.

    heute Mittag wirds ein wenk knapp, mit Kinners und Familie und Weihnachte und lauter so lästiges Zeuch halt… ;-) frohe Ostern.

  14. @ Stefan

    da du es nicht ausdrücklich erwähnst vermute ich einen … Ball … hinter dem letzten Türchen

    “… und Abgang mit roter Nase. “

    trifft auf mich erst nach dem großen Duell zu …

  15. Geseende Kerfees en ‘n gelukkige nuwe jaar!

    LG an alle Mitglieder der Selbsthilfegruppe und an Rudolph dem Rentier

  16. Wann geht´s denn am Sonntag los, Stefan? ;-)

  17. ich glaub, Stefan ist schon unterwegs zum Sonnenhof um Rudolph das Geweih zu polieren

  18. ein anderer Stefan

    http://www.youtube.com/watch?v.....Fv-rGc927U

    Frohes Fest und so.

    Und Stefan: Schlaf doch mal aus ;-)

  19. Zitat:

    “sonntag bin ich auch dabei. ich kassier euch alle ab ;-)”

    Mich net. “Django zahlt heute nicht.” :-)

    Der Kid hat zwar keine Monatskarte wie Django, ist dafür aber Fördermitglied im Museum. Und die zahlen so wenig Eintritt wie die Mafia bei Billy Wilder Steuern. ;-)

  20. Frohes Fest Euch Allen, ne richtig nette kleine Familie hier.

    Dann lasst Euch mal schön beschenken und betrinkt Euch nicht, wobei das für die 12 Uhr Fraktion wahrscheinlich schon zu spät ist ;)

  21. Danke Albert dir auch :)

    Und allen anderen natürlich auch die Grüße der Saison.

  22. @Albert C.

    Masseltoff !

  23. Mal was ganz was Anneres:

    Wo haben die die Kohle her? Wurst-Ulli wird ihnen Bürgschaften zur Verfügung gesellt haben und erhält das Vorkaufsrecht auf Marin und Johann den Baum dafür. Der Hans ist im weihnachtlichen Einkaufsrausch. Bimmelimmelimm. Ob das gut geht? http://www.kicker.de/news/fuss.....tartseite/

  24. Sonnige Grüße zum Fest aus Ruanda!

    Festtagsstimmung unter der Plastiktanne mit schwarzem Weihnachts-Cola-Mann…great! ;)

    Dem blog noch nachträglich hochachtungsvolle Glückwünsche zum 1000sten – weitermachen und danke dafür!

  25. Allen Bloggern vielen Dank für Eure durchaus unterhaltsamen Beiträge und vor allem an den B-Wart, für seinen 1000.

    Frohe Weihnachtstage!

  26. Herzliche Festtagsgrüße aus der Diaspora.

    Seit Heinz Gründels Definition der Lederhüte, weiß ich, dass ich einer bin.

    Hoffe stark auf den Weihnachtsmann, der sollte mich endlich mit so einem Ding bescheren.

  27. “Sonnige Grüße zum Fest aus Ruanda!”

    Wow, nicht schlecht. Wenigstens blog-g spielt international.

    Es lebe der Licher-Cup, Freunde!

    Okay, okay, nur keine Unruhe an so einem Tag…;-)

  28. Und Friede für alle. Logisch.

  29. Frohes Fest, werte Gemeinde. Tut nichts, was nicht im Ernährungsplan steht. Isaradler empfiehlt kontinuierliche Zuführung von Jul-Aquavit, ersatzweise Linie, um die schlimmsten Nebenwirkungen zu verhindern.

    Happy Kwanzaa!

  30. Ach ja, vergessen: Hallelujah!

  31. ein anderer Stefan

    Willi Reimann alles Gute zum Geburtstag!

  32. Hier noch mein Lieblingsvideo 2008. Die reine Gabe…

    Sollte eines Tages ein neues MTV-Zeitalter ausgerufen werden, dann müsste es hiermit beginnen…

    http://www.youtube.com/watch?v.....B76jxBq_gQ

  33. @Albert C.

    Das von Dir besagte “neue MTV-Zeitalter” darf nach meinem Geschmack damit beginnen: http://de.youtube.com/watch?v=.....9zopG8g2bA

  34. Merci, Stefan.

    Apropos Tradition: Das darf natürlich nicht fehlen….

    http://de.youtube.com/watch?v=.....re=related

  35. Hach. Jetzt ist mir nach Gänsebraten. Meat is murder!

  36. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Meat is murder!”

    Sweet, tasty murder…

  37. Zitat:

    “Herzliche Festtagsgrüße aus der Diaspora.

    Seit Heinz Gründels Definition der Lederhüte, weiß ich, dass ich einer bin.

    Hoffe stark auf den Weihnachtsmann, der sollte mich endlich mit so einem Ding bescheren.”

    Hubie, wenn der Weihnachtsmann versagt, lass Dir so einen Hut aus Les Saintes Maries de la Mer (Camargue) mitbringen. Jeder Touri, zumindest jeder deutsche läuft spätestens nach dem 3. Urlaubstag damit da unten herum. Unter den Mitbringseln ist das dort ein Must. Natürlich original vom Pferdehirten gefertigt. ;-)

  38. @.ekrott (42):

    Danke für den Rat und alles Gute.

    Das wird schon.

  39. Aach noch fiehle Weihnachtsgrisse von mir. Mei “Baggage” iss noch in de Kersch unn isch mach es Christkindche, wie jedes Jaah. Also dann schee Bescheerung unn isch hoff, dass uns de Hairybert aach noch wass bescheert, ferr hinne links. Frohe Weihnacht unn merr sieht sich am 18. Wann waa dess nochemaa, unn wo? Isch habb nett alles geleese, abber isch glaab da wolle gans fiel Loit komme.

  40. @Rudi

    Gut beschert, gut genährt? Ich glaube aber, dass der Iwent am 28. (Sonntag) stattfinden soll. Schöne Feiertage noch.

  41. Frohe Weihnachten und allen schöne Feiertage!

    Eigentlich wollten wir uns dieses Jahr mit Geschenken etwas zurückhalten.

    Und was finde ich dann unter den Gabentisch?

    Einen Schokoladenikolaus mit Ball in der Rechten und dem Adler auf der Brust zur Linken ..

    Und einen “funkel”nagelneuen Eintracht-Schal ..

    Und einen Gutschein “für zwei Karten zu einem Heimspiel der Frankfurter Eintracht in der kommenden Spielzeit.

    – Eintracht Frankfurt und deine Familie wünschen viel Spaß.” ..

    Ich bin gerührt. Halleluja!

    PS: Ihr freut Euch über weitere Gäste im Museum?

    Dann nehme ich gerne an der Führung am 28. Dezember teil!

  42. @45 Ekrott

    Waa natirlisch en Witz. Habb alles geleese unn bin am

    27. um 15:00 in Museum, odder wann waa dess noche maa.

    Macht nix abber isch waas, dass de Heinz Gründel die Führung macht. Odder waa dess aach falsch? Na ja, merr wern seehe, ob merr uns seehe werde. Die Familie iss druff foohrbereitet und kimmt fieleischt komplett mit.

    Abber mei Fraa unn isch sinn deffo debei.

  43. Ich dacht isch werd nochemaa de Traber hier erwische, abber dess waa aach nix. Nett nur Winterloch, nee aach noch Weihnachtsloch. Na dann bis zum 18., odder wann waa dess noch unn wo unn warum? Egal isch werd da sei. Die Familie waa von dem Vorschlaach begeistert unn kimmt aach mit. Mit Ausnahme vom Sohnemann, derr noch nett saache kann, wie die Daachesform an dem Daach iss. Also bis dann. Froi misch schon. Unn Pia, gibbts da Familierabatt, mei Kinner habbe Jahreskatte? Merr kann ja maa fraache, odder.

  44. traber von daglfing

    Hallo wach, Rudi !

    Alarm, Alarm !

  45. traber von daglfing

    Und bloß, dass Du Dich ärgerst Rudi, mach ich hier mal die Fuffzisch satt !

  46. frohe weihnachten wünsche ich euch – und freue mich auf kids führung.

    beve

  47. Zitat:

    “(..) und freue mich auf kids führung.”

    Dieser Drugg, dieser brudahle Drugg … ;-)

  48. traber von daglfing

    Unn?

  49. traber von daglfing

    Besinnlichkeit

    Thema: Tradition

    Ja, so heißt unser fred heut.

    Gnadenlos.

    Irgendwie.

    Wenn dem Blogwart immer gar nix mehr einfällt, dann zieht er halt TRADITION aus der Schublade.

    Und hin und wieder soll’s auch schon geholfen haben ….;)

  50. traber von daglfing

    Aber die Kugel is schee ….

    (ganz oben oder auch pos1 – man hilft wo man kann-Grüße an Rudi;)

  51. Ach, nochema Danke für den Ebbler werter Stefan No. 2, da das vierte Glas keiner an sich nehmen wollte habe ich mich vertrauensvoll darum gekümmert.

    Auf das der dieswöchige Weinmarathon kein Ende finde. Zum Wohlsein!

  52. 24. Gans mit unbegrenzten Sättigungsbeilagen

    25. Vier Gänge, wobei die reichlichen Rouladen mit ordentlich Backwaren im letzten Gang bestätigt wurden.

    Heute mit dem nächsten Familienzweig ab in’s Restaurant.

    Wann ist endlich wieder Fußball, damit ich mir die Wampe mit Bier und Chips abtrainieren kann!

    Frohes Fescht allerseits.

  53. Bravo. Man darf sich schonen, gerade in diesen Zeiten.

  54. Endlich ein ex-Frankfurter bei den neuen Nutella-Boys! Na, wer schon? Logo, der mit der “Büchsen-Erfahrung”. JJJ, Weis, Neuer, Rolfes. Bisher war der Nutella-Vetrag ja immer ein Karriere-Kick für die N11. ;-)

  55. Die Vier schinden sich jetzt, Stefan, für Nutella.

  56. Aber das ist schon in Ordnung, denn Nutella ist ja auch ein Frankfurter Weltprodukt (Ferrero).

  57. Ich würd sagen, wir treffen uns demnächst nur noch zur zweiten Halbzeit.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....el/501921/

  58. ein anderer Stefan

    “Nein Kinder, Nutella ist schlecht für euch. Und nein, ihr hattet doch schon eine Dose Cola, das reicht”

    Viel Spaß bei der Kindererziehung ;-)

  59. Zitat:

    “Aber das ist schon in Ordnung, denn Nutella ist ja auch ein Frankfurter Weltprodukt (Ferrero).”

    …und es ist ein offenes Geheimnis, dass Nutella das Grundelement der meisten Ferreroprodukte ist. Nutella quasi als 6er der Süsswarenindustrie – und schon schließt sich der Kreis.

  60. @Ergänzungsspieler

    :-))

  61. Zitat:

    “Nutella quasi als 6er der Süsswarenindustrie”

    der Funkel schreckt auch vor garnix mehr zurück =:-O