Bräsig Tore! Tore! Tore!

Das F steht für Nichtabstieg. Foto: Stefan Krieger.
Das F steht für Nichtabstieg. Foto: Stefan Krieger.

Kinder, war das ein Spieltag, was? Der HSV geht trotz der Milliarden von Kühne bei den Bayern unter, natürlich nur, weil das nie ein Handelfmeter war. Und Abseits auch noch irgendwie. Las ich. Und Leverkusen, Wolfsburg, was? Tore! Tore! Tore!

Da mutet das 1:0 der glorreichen Frankfurter Eintracht gegen den FC Schalke 04 schon fast mickrig an. Wo wir in der Vergangenheit doch schon bewiesen haben, dass wir auch Spektakel können. Grade gegen Schalke. Herrschaften. TORE!

Merkwürdig beruhigt jedenfalls ich nach diesem Spieltag bin. Wenn ich mir die Gurken der Liga so anschaue (ich weiß, Spedition, keine Konserven), dann bin ich fast der Überzeugung, dass die Frankfurter Eintracht, der Verein mit Herz, mit dem Abstieg nichts zu tun haben wird.

Ist ja doof. Worüber soll ich mich jetzt aufregen? Nicht mal eine Niederlage in Mainz würde … obwohl? Hm.

Schlagworte:

354 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Das war’s. Wir können jetzt abschenken.

  2. Medien: Hjulmand vor dem Aus
    Vom reinen Newswert gibt es zähere Nachrichten, um in einen Montagmorgen zu starten: Wie die “Bild” berichtet, soll Kasper Hjulmand bei Mainz 05 unmittelbar vor der Entlassung stehen. Als zu brav, zu ruhig und zu stur soll der 42-Jährige in der Mainzer Führungsetage angesehen sein. Zudem sind die Bosse davon überzeugt, dass der Kader qualitativ auf einem höheren Level als noch in der letzten Saison ist.

    http://www.spox.com/de/sport/f....._2022537_3

    Ob Tuchel reaktiviert wird.

  3. Es sind nur 7 Punkte Abstand nach unten. Jetzt geht’s nach Wiesbaden-West. Ich warne.

  4. ZITAT:
    “Das war’s. Wir können jetzt abschenken.”

    Nein, nein, nein. Erst müssen noch die Bonbonwerfer am Samstag vom Platz gefegt werden. Darauf bestehe ich um meines persönlichen Friedens Willen…

  5. Uli, einigen wir uns auf Auswärtssiege in Mainz und Stuttgart. Das reicht dann aber auch wirklich.

  6. kachaberzchadadse

    Wir haben jetzt einen Punkt mehr als diesem Hamburger Verein in der letzten Saison zu Nichtabstieg gereicht haben. Wir sind safe. Freude.

    ———–

    Mein Gruß und Glückwunsch zum Wochenanfang geht heute nach Bornheim, wegen des Sieges gegen das Marketingtool des Herrn Mateschitz. Gut gemacht.

  7. Vor drei Wochen: “nach unten, es geht nur noch nach unten”. Heute: wir sind am Haken und ziehen uns an Piazons Haaren nach oben. Fazit: im Vergleich sind wir gar nicht so schlecht, fehlt nur noch der 3er in Wiesbaden-West.

  8. Eigentlich könnten wir jetzt den Mercato beginnen, nicht?

  9. Nochmal zum Genießen
    Mainz, Hamburg, Köln, Paderborn, Stuttgart, Hannover

  10. ZITAT:
    “Eigentlich könnten wir jetzt den Mercato beginnen, nicht?”

    Gute Idee. Will ich net.

  11. zu klein

  12. Diva Capricieuse

    “Der HSV geht trotz der Milliarden von Kühne bei den Bayern unter, natürlich nur, weil das nie ein Handelfmeter war. Und Abseits auch noch irgendwie.”

    Nö! Die gingen unter, weil im Schlauchboot jeder untergehen kann, wenn die mal ins Rollen kommen. Dennoch langweilt es, wenn die “Unparteiischen” regelmäßig den Erfolgreichen in den Bobbes krabbeln.

  13. Schaaf und Piazon raus.

  14. Ich hätte was zum meckern: Das neue Ballhorn Format mit den 8 Seiten und jedes Mal geht neue Werbung auf, nervt.

  15. ZITAT:
    “Es sind nur 7 Punkte Abstand nach unten. Jetzt geht’s nach Wiesbaden-West. Ich warne.”

    +1

  16. ZITAT:
    “Ich hätte was zum meckern: Das neue Ballhorn Format mit den 8 Seiten und jedes Mal geht neue Werbung auf, nervt.”

    Ja. Absolut.

  17. Darf ich die Euphoristen (?) hier kurz darüber in Szene setzen, dass immer dann, wenn man dachte, jetzt setzen sie zum Sprung an…..darf ich?

    Dem HSV dürfte es leidlich egal sein, ob sie in München 0-1 oder 0-8 verlieren. Mir ist so als müsste der Verein der Herzen auch noch in diesem Gummreifen auftreten……

    Am Ende erwischt es die üblichen Verdächtigen…..Platzstürme wurden schon öfter mit Abstieg bestraft und Niederlagen in letzter Sekunde, gerade in Derbies, tun verdammt weh. Ausserdem ist man mit 2.Liga-Kickern am Ende immer eingebrochen, in dieser Liga. Da wird auch ein Sieg in Hannover nichts ändern.
    Und die, die sich immer retten, denen wird es auch diesmal gelingen. Man braucht in der Relegation ja nicht mal gewinnen….wann spielt der HSV eigentlich gegen diesen VfB?

  18. ZITAT:
    “Nochmal zum Genießen
    Mainz, Hamburg, Köln, Paderborn, Stuttgart, Hannover”

    Theoretisch 18 Punkte. Theoretisch.

  19. UliStein, du scheinst ernsthaft erkrankt zu sein?!

  20. Der Abstieg ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Und der Schuldige steht auch fest.

    http://www.fr-online.de/frankf.....59292.html

  21. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nochmal zum Genießen
    Mainz, Hamburg, Köln, Paderborn, Stuttgart, Hannover”

    Theoretisch 18 Punkte. Theoretisch.”

    Ach … sag’ doch so was net. Es könnte jemand hören bzw. lesen und ernst nehmen. Und dann war’s das mit den schönen Punkten.

  22. Gute Besserung. Das Pferd kotzt nie höher vor der Apotheke als es muss.

  23. ZITAT:
    “UliStein, du scheinst ernsthaft erkrankt zu sein?!”

    beruflich nicht ausgelastet

  24. Ich hab gerade den Artikel über Piazon in der FR gelesen. Und dabei bin ich über einen Absatz gestolpert:

    “Lucas Piazon ist ein Spieler, der es aufgrund seiner Spielweise nicht leicht hat, in der öffentlichen Wahrnehmung Beachtung zu finden. Zumindest positive Beachtung. Sein Spiel sieht immer etwas lax aus, locker und leicht, aber, wenn man so will, auch etwas pomadig und phlegmatisch. Oftmals sieht er aus, als ginge ihn die Sache auf dem Feld nicht so wirklich etwas an, und es ist vor allen Dingen seine betuliche Zweikampfführung, die ihn öfter in den Fokus der Kritik rücken lässt.”

    Jetzt meine Frage an die Älteren unter euch, täusche ich mich oder waren das nicht genau die Vorwürfe, die auch der junge Alex Meier immer gehört hat?

    Quelle: http://www.fr-online.de/eintra.....tem,1.html

  25. ZITAT:
    “UliStein, du scheinst ernsthaft erkrankt zu sein?!”

    Er ist halt ein verliebter Narr. Kann ich allerdings nachvollziehen.. ;-)

  26. @24
    Ja, gut möglich. Aber wo hat es hingeführt?

    Schwächelnd
    Alexander Meier: Mit 22 Ballkontakten – das ist, nun ja, ausbaufähig. Kommt nicht ins Spiel, nimmt nicht daran teil – und wenn er dann kein Tor schießt, dann sieht es nicht gut aus. “

  27. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nochmal zum Genießen
    Mainz, Hamburg, Köln, Paderborn, Stuttgart, Hannover”

    Theoretisch 18 Punkte. Theoretisch.”

    und 18:0 Tore.

  28. ZITAT:
    “@24
    Ja, gut möglich. Aber wo hat es hingeführt?”

    http://www.kicker.de/news/fuss.....aison.html

  29. was Torwartfehler vom kleinen HSV Keeper
    Ron. Damit ist die #2 Frage auch geklärt.

  30. Uli(24): So ähnlich war es damals mit AM14 auch, stimmt.
    Dazu kam natürlich noch, dass die Volltrottel unter den Stadiongängern damals auf diesen brasilianischen Blender hereingefallen sind und AM die verbalen Schläge abbekommen hat, die eigentlich FF galten..

    Das bedeutet also, dass LP19 unser nächster Fußballgott wird. So in 5-6 Jahren?

  31. @28
    Hab’ ich nicht vergessen. ;-)

  32. Ich mache mir Sorgen um Haris, der Trainer muss den Hitzkopf wieder in die Spur bringen.
    Vielleicht braucht aber auchnur eine neue Freundin.

  33. Darf ich den Vergleich zwischen Piazon (heute) und Meier (damals) als hinkend bezeichnen? Weil Meier hat schon immer seine Leistung gebracht, wurde aber trotzdem angefeindet.

    Piazon hat bisher ein halbes gutes Spiel. Und Pfiffe gegen ihn habe ich noch keine vernommen.

  34. “Piazon hat bisher ein halbes gutes Spiel. Und Pfiffe gegen ihn habe ich noch keine vernommen.”

    Könnte daran liegen, dass jeder sich denkt: der ist zum 30.6. wieder weg.

  35. Nein jetzt wird nicht abgeschenkt.
    Das Spiel in M1 ist wichtig. Da gewinnen und 9 Mannschaften spielen gegen den Abstieg…. Da verlieren und 10 Mannschaften spielen gegen den Abstieg.

    Nur so am Rande und warum nicht mal wie Werder 5-6 Siege am Stück???

  36. ZITAT:
    “Nur so am Rande und warum nicht mal wie Werder 5-6 Siege am Stück???”

    Sag ich doch. Aber so was wird hier ja als krank bezeichnet… ;)

  37. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    “Piazon hat bisher ein halbes gutes Spiel.”

    Und einen Sahne-Freistoß. Soviel Fairness muss sein.

  38. Piazon war bis jetzt wirklich richtig schlecht.
    Um so beeindruckender war aber seine Leistung gegen Schalke, weil er nicht nur die Sachen gezeigt hat, die man ihm zutrauen konnte, sondern auch die, die man schon für unmöglich hielt.
    Bin gespannt, wie es mit ihm weitergeht. Auf Inui habe ich keine Lust mehr und Piazon sollte erst einmal spielen.
    Wenn er am Ende wirklich bleiben will, sollte er aber besser nicht zu gut spielen.

  39. ZITAT:
    “Nein jetzt wird nicht abgeschenkt.
    Das Spiel in M1 ist wichtig. Da gewinnen und 9 Mannschaften spielen gegen den Abstieg…. Da verlieren und 10 Mannschaften spielen gegen den Abstieg.

    Nur so am Rande und warum nicht mal wie Werder 5-6 Siege am Stück???”

    Lies mal:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....rpech.html

    ….-)

  40. ZITAT:
    “Könnte daran liegen, dass jeder sich denkt: der ist zum 30.6. wieder weg.”

    Ich würde vermuten wenn unser Trainer eine Chance sieht das zu verhindern wird er es tun.

  41. “Ich würde vermuten wenn unser Trainer eine Chance sieht das zu verhindern wird er es tun.”

    Das halte ich durchaus auch für möglich.
    Man kann das Zambrano-Finanz-Paket für ihn verwenden, wenn das eh nichts wird… *duckundweg*

  42. verstehe die Lobhudelei über Piazon nicht. Ok, ein Tor, besser als zuletzt (was ja net schwer ist/war/sein sollte), aber im Grunde immer noch kein Bundesliganiveau im Zweikampf. Den Schalker begleiten in unsere Hälfte ist keine gute Leistung. Nein. Den an der Mittellinie abzudrängen/Ballabnehmen, das wäre gut. Aber so? Nix da.

  43. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    “Das halte ich durchaus auch für möglich.
    Man kann das Zambrano-Finanz-Paket für ihn verwenden, wenn das eh nichts wird… *duckundweg*”

    Das fände ich gar nicht mal so blöd.

  44. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    “verstehe die Lobhudelei über Piazon nicht. Ok, ein Tor, besser als zuletzt (was ja net schwer ist/war/sein sollte), aber im Grunde immer noch kein Bundesliganiveau im Zweikampf. Den Schalker begleiten in unsere Hälfte ist keine gute Leistung. Nein. Den an der Mittellinie abzudrängen/Ballabnehmen, das wäre gut. Aber so? Nix da.”

    Ich habe da mindestens 2x “Ball abnehmen an der eigenen Eckfahne” gesehen. Das zeigt zumindest Potential.

  45. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Das halte ich durchaus auch für möglich.
    Man kann das Zambrano-Finanz-Paket für ihn verwenden, wenn das eh nichts wird… *duckundweg*”

    Das fände ich gar nicht mal so blöd.”

    Ich halte es auch für eine gute und den Teamgeist fördernde Idee, einem wie Piazon, bei all seinen Verdiensten, mal so 3-4 Millionen Jahres-Apanage einzuführen.

  46. ZITAT:
    “ZITAT:
    “verstehe die Lobhudelei über Piazon nicht. Ok, ein Tor, besser als zuletzt (was ja net schwer ist/war/sein sollte), aber im Grunde immer noch kein Bundesliganiveau im Zweikampf. Den Schalker begleiten in unsere Hälfte ist keine gute Leistung. Nein. Den an der Mittellinie abzudrängen/Ballabnehmen, das wäre gut. Aber so? Nix da.”

    Ich habe da mindestens 2x “Ball abnehmen an der eigenen Eckfahne” gesehen. Das zeigt zumindest Potential.”

    nachdem er ihn aus der eigenen Hälfte begleitet hat.

  47. Piazon soll einfach mal ein paar gute Spiele machen, dann können wir weitersehen. Allerdings natürlich auch nicht zu gute Spiele, sonst ist er schnell wieder weg.
    Witzig, was man sich inzwischen für Gedanken über Spieler macht. So als Fan eines Hungerleider-Vereins.

  48. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    “Ich halte es auch für eine gute und den Teamgeist fördernde Idee, einem wie Piazon, bei all seinen Verdiensten, mal so 3-4 Millionen Jahres-Apanage einzuführen.”

    Natürlich nicht. Die Rede war ja davon, bestimmte Mittel anders einzusetzen. Statt einem Spieler auf seinem Zenit den Allerwertesten zu vergolden aber nie wieder Kohle raus zu ziehen, könnte es durchaus klug sein, in ein Talent zu investieren, wenn man an sein Potential glaubt. Da kann man vielleicht irgendwann mal Kasse machen. Das Gehalt wäre sicher niedriger aber Ablöse wohl fällig, oder?

    Hier! reden doch alle! immer! davon, Spieler besser zu machen, um eine positive Transferbilanz zu erzielen. Das wird bei Zambrano jedenfalls sehr schwer.

  49. Zambrano? Ist für mich kein Thema mehr. Schubkarre verpasst.

  50. ZITAT:
    “Zambrano? Ist für mich kein Thema mehr. Schubkarre verpasst.”

    ist auch net weiter schlimm. Der kam für nen Bettel aus der Unnerhos, muss der Bruno halt wieder da rein schauen. Oder den Westermann holen.

  51. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    “nachdem er ihn aus der eigenen Hälfte begleitet hat.”

    Natürlich ist das nur eine Momentaufnahme. Aber Kittel ist gar nicht erst hinterhergekommen und Inui begleitet genauso lange, ohne den Zweikampf zu gewinnen. Jedenfalls war die ein Hälft von Piazon besser als alles, was ich von den anderen beiden Kandidaten in letzter Zeit gesehen habe. Vieleicht sieht das ja im Stadion anders aus.

  52. Hatten wir diese gebührenfinanzierte Neuigkeit hier eigentlich schon?

    +++ Madlung vor Absprung +++

    Alexander Madlung wird die Eintracht im Sommer wohl verlassen. “Ich gehe”, sagte der Innenverteidiger der “Bild” zu seinen Zukunftsplänen. Die Idee, sich eine neue Aufgabe zu suchen, sei ihm aber nicht ganz freiwillig gekommen. “Der Verein hat so entschieden”, meinte Madlung. Der gebürtige Braunschweiger war im Winter 2013 zu den Frankfurtern gestoßen. Ex-Coach Armin Veh lotste den damals arbeitslosen Madlung an den Main. An ein Karriereende denkt der 32-Jährige auch nach dieser Saison noch nicht. “Ich lass’ es auf mich zukommen. Mal sehen, was so kommt.”

  53. Kittel war schwach, stimmt. Da wars aber sogar für Piazon nicht schwer, besser zu sein. Schwalbe. Sommer. Oder mehr. Schau mer mal.

  54. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    “Zambrano? Ist für mich kein Thema mehr. Schubkarre verpasst.”

    Dann ham wer ja im ersten Jahr ohne ihn locker 5 Mio mehr im Budget (3,5 Gehalt und 1,5 Abstandszahlung an das Konsortium). Oder so ähnlich.

  55. ZITAT:
    “Der kam für nen Bettel aus der Unnerhos, muss der Bruno halt wieder da rein schauen.”

    Er kann ja seinen Sohn von Audi holen.

  56. ZITAT:
    “ZITAT:
    “nachdem er ihn aus der eigenen Hälfte begleitet hat.”

    Natürlich ist das nur eine Momentaufnahme. Aber Kittel ist gar nicht erst hinterhergekommen und Inui begleitet genauso lange, ohne den Zweikampf zu gewinnen. Jedenfalls war die ein Hälft von Piazon besser als alles, was ich von den anderen beiden Kandidaten in letzter Zeit gesehen habe. Vieleicht sieht das ja im Stadion anders aus.”

    Damit magst du richtig liegen – aber gerade offensiv hat er sehr davon profitiert, dass Meier nichts tat und dessen Räume ungenutzt waren. Sollte Meier wieder aktiver teilnehmen wird es interessant.

  57. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    “Damit magst du richtig liegen – aber gerade offensiv hat er sehr davon profitiert, dass Meier nichts tat und dessen Räume ungenutzt waren. Sollte Meier wieder aktiver teilnehmen wird es interessant.”

    Dafür stand ihm Seferovic ein paar mal vor den Füße, weil er rausrotieren zu müssen meinte. Der war gestern nicht nur schlecht, sondern auch mehrfach zu eigensinning. Aber gut, dass er dem hr sport gesagt hat, dass er auf dem Boden bleibt.

  58. ZITAT:
    “Dann ham wer ja im ersten Jahr ohne ihn locker 5 Mio mehr im Budget (3,5 Gehalt und 1,5 Abstandszahlung an das Konsortium).”

    Perfekt, dann können wir ja im Sommer groß einkaufen; wird das toll, wenn hier ein Kracher nach dem anderen aufschlägt..

  59. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Zambrano? Ist für mich kein Thema mehr. Schubkarre verpasst.”

    ist auch net weiter schlimm. Der kam für nen Bettel aus der Unnerhos, muss der Bruno halt wieder da rein schauen. Oder den Westermann holen.”

    Westermann??? Bist du voll?

  60. ZITAT:
    “verstehe die Lobhudelei über Piazon nicht. Ok, ein Tor, besser als zuletzt (was ja net schwer ist/war/sein sollte), aber im Grunde immer noch kein Bundesliganiveau im Zweikampf. Den Schalker begleiten in unsere Hälfte ist keine gute Leistung. Nein. Den an der Mittellinie abzudrängen/Ballabnehmen, das wäre gut. Aber so? Nix da.”

    Also entschuldige mal, was Otze da links defensiv abgezogen hat war aber auch eine Frechheit. Drei-, viermal musste Kittel in höchster Not Richtung Eckfahne hecheln, weil der Verteidiger irgendwo rumgeturnt ist, die gelbe Karte kam nicht von ungefähr. Nicht nur, dass er dann auch in der 2. HZ Piazon aus Prinzip nicht anzuspielen scheint, er hat auch defensiv seinen Laden mE nicht im Griff.
    Kein Wunder, dass jeder schlecht aussieht, der bei uns LM spielt.

  61. @57

    Pause für Seferovic – d’accord

  62. Diva Capricieuse

    @60: mit! Otsche neben Seferovic der schlechteste imho. Warum der lieber aus dem Halbfeld blind rumflankt, statt Piazon auf die Grundlinie durch zu schicken, würde mich schon mal interessieren.

  63. gerne darf Otschipka den Madlung machen. Ändert aber nichts dran, dass Piazon nicht so toll war wie mancher meint ihn gesehen zu haben.

    Und Seferovic würde sich auch wieder steigern, wenn man ihm einen Fussballer statt des Buckels nebenan stellen würde.

  64. Und warum Haarriss nicht raus genommen wird, der näher an der roten Karte als am Tor war verstehe ich schon gar nicht.

  65. Pause für sefe würde ich jetzt nicht fordern, aber man hätte ihn am Samstag nach spätestens 60Min. erlösen können wenn man schon mal nen Stürmer auf der Bank hat. Kittel hat wie schon mal gesagt worden ist, sehr unglücklich agiert, vorne wie hinten. Zu leichte Ballverluste vorne und in der Rückwärtsbewegung entweder zu weit vorne oder ausen. Am beängstigend ist aber nach wie vor, was passiert wenn Hasebe mal ausfällt, da fallen wir wie ein Kartenhaus zusammen…

  66. ZITAT:
    “Am beängstigend ist aber nach wie vor, was passiert wenn Hasebe mal ausfällt, da fallen wir wie ein Kartenhaus zusammen…”

    gut, dann setze ich gleich mal ein Jahresgehalt auf Niederlage in Mainz.

  67. Zambrano war schon ein riesen Glücksfall
    Der Typ hat einen Hauch Weltklasse an sich, aber erst seit er in Frankfurt ist
    Auch mal ein Kompliment an Armin Veh für sein goldenes Händchen in dem Fall
    Es wäre gut wenn er bliebe denn dass sich ein Spieler so entwickelt ist nicht selbstverständlich
    Und die Eintracht wird einen gleichwertigen Ersatz in naher Zukunft nicht von woanders her locken können
    Zambrano ist jetzt aber nun schon mal da und will bleiben
    Und das wäre auch besser
    Denn so einen brauchst du wenn du auch mal über einen öden Mittelfeldplatz hinaus was erreichen willst
    Und das wollen wir doch, oder nicht
    Und ich bin mir sicher die Hinrunde wäre nochmal ganz anders gelaufen mit ihm
    Von daher unbedingt halten

  68. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Am beängstigend ist aber nach wie vor, was passiert wenn Hasebe mal ausfällt, da fallen wir wie ein Kartenhaus zusammen…”

    gut, dann setze ich gleich mal ein Jahresgehalt auf Niederlage in Mainz.”

    So würde ich jetzt nicht ran gehen, aber man muss schon zugeben dass dieser Ausfall am schlimmsten wiegt. Wer soll denn bitte den ersetzen? Wie gesagt mir grauts vor davor. Wenn es nach mir gehen würde, würde ich den Flum spielen lassen, aber da bekommen wir sicher Medo…

  69. ZITAT:
    “@60: mit! Otsche neben Seferovic der schlechteste imho. Warum der lieber aus dem Halbfeld blind rumflankt, statt Piazon auf die Grundlinie durch zu schicken, würde mich schon mal interessieren.”

    Da ist was dran. Die Ausenverteidiger sind eine Baustelle.

  70. vicequestore patta

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Nochmal zum Genießen
    Mainz, Hamburg, Köln, Paderborn, Stuttgart, Hannover”

    Theoretisch 18 Punkte. Theoretisch.”

    Nein, US:
    Das geht gegen die ehernen Gesetze der Eintracht-Wahrscheinlichkeit, die sich erst neulich wieder bewahrheitet haben. Gegen besser platzierte Teams gibt es einen Anstieg der Konzentrationsfähigkeit mit entsprechenden Ergebnissen (Punktgewinne in LEV, Augsburg und gegen WOB, Sieg gegen S 06), gegen vermeintlich schlagbare Gegner schlägt dagegen die Bräsigkeit durch ( -> Freiburg).

    Eigentlich wäre nun ein Auswärtssieg gegen die noch von der Dänischen Schlaftablette (komisch: Im Herbst war der da noch der Heilsbringer) gecoachte Karnevalstruppe jetzt Pflicht….aber es gibt ja die obenstehenden ehernen Gesetze. Mir schant Böses, ich warne!

  71. Kommt mir das nur so vor, oder entlassen die meisten Vereine ihren Trainer vor dem Spiel gegen uns ?

  72. ZITAT:
    “Pause für Seferovic – d’accord”

    Ich hätte ihn zwar am Samstag auch nach 60 Minuten rausgenommen aber genauso gut hätte man Meier rausnehmen können. Der braucht meiner Meinung nach eine Pause noch eher.

  73. Der Kasper soll weg ? Och nöö, bitte nicht liebe Mainzer, der hat sich doch noch ein Ultimatumspiel verdient, hüstel.
    Ansonsten – hat es unsere glorreiche SGE überhaupt schon mal geschafft einem neuen gegnerischem Trainer den Einstand zu verderben? Ich will nämlich auch unbedingt die 3 Punkte von denen, denn wir wären net wir würden wir nicht gegen den einen und/oder anderen (Mit)Abstiegskandidaten ein bis drei Federchen lassen.

    Und doof find ichs Madlung ziehen zu lassen wenn der tatsächlich nicht selbst wechseln will.
    Für mich ein perfekter IV back-up der durch sein Gebirge an Erfahrung seine läuferischen Defizite lässig wettmacht, sein Kunstschuss nach der Ecke am Samstag war zum Zungeschnalzen.

  74. Man kann nur hoffen, dass die Meenzer ihren Trainer nicht noch vor dem WE feuern. Zumal eine Niederlage im von Meenzer Seite (und Schmierfinken) so bezeichneten “Derby” wäre natürlich das geeignete Marketingmittel für eine Entlassung. Das ist nicht zu vermitteln.

    Piazon: Dass Chandler hervorragend flankt, meint er aber exklusiv? Oder ironisch?

  75. ZITAT:
    “…genauso gut hätte man Meier rausnehmen können. Der braucht meiner Meinung nach eine Pause noch eher.”

    Geschwister Stein. Wusste gar nicht, dass du Ahnung vom Fussball hast.

  76. Tuchel 2.0 in Anmarsch ?

    Ein potenzieller Nachfolger für Hjulmand stünde mit U-23-Trainer Martin Schmidt bereit. Für den Schweizer spricht: Er arbeitete in den vergangenen Jahren sehr eng mit Tuchel zusammen und verkörpert wie kaum ein Zweiter dessen Herangehensweise.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....droht.html

  77. @68 youngang
    Dass der Hase im falschen Derby ausfällt find ich auch ein wenig angstschweisstreibend, ich tippe allerdings eher auf unsere Allzweckwaffe Maggo als auf Medo auf der 6.

  78. Diva Capricieuse

    Wann der Bonbonwerfertrainer fliegt, ist doch völlig egal. Oder haben wir es schon mal geschafft, einen angeknockten Trainer final in die Arbeitslosigkeit zu schießen? Also!

  79. mwa, der Jay Leno, der spielt doch gegen den Trainer? Das war ja gar nix am Samstag. Und Völler, das wird langsam langweilg. Immer ist der Schiri Schuld. Was war denn an der gelb/roten Katze auszusetzen?

  80. vicequestore patta

    @78, DC: Gegenfrage: Wann ist es uns schon mal gelungen, eine Mannschaft nach just erfolgtem Trainerwechsel zu schlagen. Wenn der Däne noch da ist, da sehe ich eine deutlich höhere Siegchance.

    Klar, will Schaaf den Piazon behalten:
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....30886.html

    Aber ich habe meine Zweifel, ob der es auch wert ist, wie Stefan. 2 wichtige Tore machen da noch keinen Sommer…

  81. ZITAT:
    “@68 youngang
    Dass der Hase im falschen Derby ausfällt find ich auch ein wenig angstschweisstreibend, ich tippe allerdings eher auf unsere Allzweckwaffe Maggo als auf Medo auf der 6.”

    Auch recht. Medo hatte auf seine 5Min auch (gefühlt) mehr Ballverluste als Bälle zum eigenen Mann. Der wird nicht mehr, meine Meinung

  82. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    “@78, DC: Gegenfrage: Wann ist es uns schon mal gelungen, eine Mannschaft nach just erfolgtem Trainerwechsel zu schlagen. Wenn der Däne noch da ist, da sehe ich eine deutlich höhere Siegchance.”

    Also wenn ich das Meinungsbild richtig interpretiere, werden alle (!) Trainer immer (!) direkt vor dem Spiel gegen die Eintracht gefeuert. Woraufhin die den Turnaround schaffen und wenn wir verlieren. Wird der Trainer nciht gefeuert und kommt mit einer Negativserie zu uns, was wird dann geunkt? Rischtisch, wir sind der Aufbauhelfer. Also vollkommen wurscht, wir werden eh alle sterben.

  83. Als neuer Gesamtführender im kicker-Manager kann ich euch Laien nur sagen, dass ich den Piazon in der Winterpause verkauft habe. Der wird also nix mehr… und wenn doch, dann nicht bei uns.

  84. Als Kompromiss könnten wir ja vor dem MZ Spiel Schaaf rauswerfen.

  85. Immer muss die Murmel kommen und den Fußball kommentieren.

  86. Dann beschweren sich die Mainzer, dass sie immer gegen Teams ranmüssen, die vorher den Trainer rausgeworfen haben… habe ich zumindest nach den Hertha und Bremen-Heimdesastern vernommen.

  87. Zu CZ ist folgendes zu sagen: sicher ist er für die Eintracht ein wichtiger Spieler – wenn er denn spielt. Aber wie oft fehlt er durch gelbe,gelbrote oder rote Karten. Und krank ist er auch ab und zu. Also wieviel Spiele steht er der Mannschaft pro Saison zur Verfügung? Gäbe es bei CZ eigentlich eine Ablöse? Ich bin da im
    Augenblick überfragt.

    Piazon ist wie Cayo, er hat ein paar Geistesblitze und kann ein Spiel entscheiden aber auf eine ganze Saison bezogen ist das zu wenig.

  88. Diva Capricieuse

    ZITAT:
    “Gäbe es bei CZ eigentlich eine Ablöse? Ich bin da im
    Augenblick überfragt.”

    Nein, aber die Eintracht müsste wohl eine Art Ablöse an das Schweizer Konsortium latzen, wenn er bliebe.

  89. Vor meinem Büro steht ein Faschingswagen und spielt den Ententanz. Das sind Schicksalsschläge.

  90. Ich habe gestern geträumt, dass Röb bei uns im Sommer als Trainer aufgeschlagen ist. Bei unserem Auswärtsspiel in Freiburg, ließ er folgende Elf auflaufen:
    Trapp
    Chandler-Zambrano-Madlung-Bamba-Oczipka
    Russ
    Hasebe – Flum
    Meier – Seferovic

    Auf den Führungstreffer der Freiburger reagierte er zunächst mit den Wechseln:
    Stendera -> Flum, kurz darauf Kadlec -> Meier
    2 Minuten vor Schluss bringt der Hasardeur dann noch Aigner für Okapi. Die anschließenden Kommentare hier im blog, kann ich leider aus Jugendschutzgründen nicht wiedergeben. Sie zielten aber nicht in die Richtung, mit denen der Schalker Auftritt hier bedacht wurde…

  91. @87 dieter

    Für rote Karten fehlt er nie. Für gelb-rote Karten selten. Für gelbe Karten ca. 2 mal im Jahr. Plus 2 mal krank, macht ca. 30 Einsätze in der Liga…

  92. Weiterhin steht ein Pferd auf dem Flur.

  93. Dieter – wegen rot hat er ewig nicht mehr gefehlt, wegen gelb diese Saison genau 1x. Auch hat er diese Saison das erste mal eine langwierigere Verletzung gehabt.

    Ich weissage Euch, das wir im Falle einer langfristigen Verpflichtung des Zambrano nicht nur einen der besten IVs der Liga haben, sondern – wenn z.B. die Bayern mit ihren albernen Innenverteidigern aus der Championsleague ausscheiden – eine 30 Mio Ablöse erzielen könnten.
    Interessant ist er zudem für den spanischen Markt. Stichwort: Muttersprache.

  94. Naja zu deiner Zeit war das die Nummer 1 in den Charts, na damals noch Hitparade.

  95. @Ex-Ostend 07 [76]
    “Tuchel 2.0 im Anmarsch?”
    Echt schlaues Bürschchen der Heidel. Hat gleich einen Klon miteingekauft, falls es mit dem Original zu Verwerfungen kommen sollte, was ja der Fall war: Tuchel nahm Abschied und jetzt wird der Klon aus der Tiefkühltruhe geholt, weil der Kasper die Fastnachter nicht auf einen CL-Platz führt.

  96. Und plötzlich ist es rot und kehrt sich um. Verrückt.

  97. ZITAT:
    “Vor meinem Büro steht ein Faschingswagen und spielt den Ententanz. Das sind Schicksalsschläge.”

    Auch deswegen mag ich den Baseler Platz.

  98. ZITAT:
    “Aber wie oft fehlt er durch gelbe,gelbrote oder rote Karten. “

    Fast nie.

    Exakt 5mal in etwa zweieinhalb Saisonsen (29 gelbe, 0 gelb/rote, 0 rote), in denen er 68 von 89 Spielen dabei war.

  99. Hatten wir schon den Herri und seine Zeit auf Schalke?
    http://www.derwesten.de/sport/.....44615.html

    TUSCH!

  100. Zur Überschrift: Pearl Harbor, great job!

  101. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vor meinem Büro steht ein Faschingswagen und spielt den Ententanz. Das sind Schicksalsschläge.”

    Auch deswegen mag ich den Baseler Platz.”

    Flucht aus -burg, nehme ich an? Die warten da aber sicher auf dich.

  102. Natürlich werden wir in Mainz verlieren. Und der Däne muss drei Spiele später dann trotzdem gehen.

  103. “Flucht aus -burg, nehme ich an? Die warten da aber sicher auf dich.”

    Leider bin ich beruflich so stark eingebunden, dass ich für Fasching, Blogs oder Eintracht Frankfurt so gar keine Zeit finde. Es ist bedauerlich in dieser Abgeschiedenheit und Stille seinem Tagwerk nachgehen zu müssen.

  104. Was soll denn ein unbefristetetes Stadionverbot sein ?

  105. ZITAT:
    “Was soll denn ein unbefristetetes Stadionverbot sein ?”

    seine Asche darf wieder ins Stadion

  106. Lebenslänglich, raus nach 15 Jahren?

  107. Maximilian Philipp schießt mich zum Kicker Sieg.
    Das hat irgendwie etwas.
    Ihr dürft jetzt applaudieren.

  108. Kärber. Trotz Dost (27 Punkte) haste grade mal 29 Punkte beim kicker. Glückwunsch. Versager.

  109. Gegen Mainz bin ich garnicht so pessimistisch, wir haben zwar nicht oft gewonnen aber oft Remis gespielt.
    das ist auch mein Tip für Samstag:1:1!

  110. Kärber, das schöne ist, dass zu den 27 Punkten von Dost noch 12 für Balarabi dazukommen.
    Stichwort: Geschlossene Mannschaftsleistung.

  111. ZITAT:
    “Stichwort: Geschlossene Mannschaftsleistung.”

    Umschreibung für “2 bringen Leistung, die annern 9 Deppen können sich nicht mal die Schuh zu binden”

  112. ZITAT:
    “Aber wie oft fehlt er durch gelbe,gelbrote oder rote Karten.”

    Dieser Kommentar zeigt leider mal wieder dass Du keinerlei Ahnung vom Fußball hast.

  113. Kinder, wir lassen es grad mächtig krachen in der Redaktion
    https://pbs.twimg.com/media/B9......jpg:large

  114. ZITAT:
    “Kinder, wir lassen es grad mächtig krachen in der Redaktion
    https://pbs.twimg.com/media/B9......jpg:large

    Habt ihr keinen Betriebsrat, der sowas verhindern kann?

  115. Der holt Getränke.

  116. Von den blauen Bergen kommen wir….

  117. ZITAT:
    “Kinder, wir lassen es grad mächtig krachen in der Redaktion
    https://pbs.twimg.com/media/B9......jpg:large

    Der Bildschirm hängt schief. Wo ist der Sicherheitsbeauftragte?

  118. vicequestore patta

    @111, Dieter: Ein 1:1 gegen diese notorisch erfolglosen Schwachmaten wäre aber zu wenig. Leuchtet doch auch Dir ein, oder?

    Wenn Sie dann tatsächlich den Dänen feuern und den “Tuchel-Klon” bringen, kann das diesmal auch nach hinten losgehen. Denn Tuchel hat nicht nur “Förrz im Kopp”, sondern auch eine Persönlichkeit, die es schafft, noch ein paar extra Prozente Leistung aus den Cracks herauszuleiern.

    Ein “Tuchel-chen” wird da vielleicht nicht so ernst genommen?

  119. Hm. Könnte heute noch krachen in Mainz. Also nicht auf dem Zug…

  120. ZITAT:
    “Der holt Getränke.”

    Das nenne ich vorausschauende Sicherstellung der Lebenselixiere, wenn schon montags dafür gesorgt wird, dass der Kühlschrank beim nächsten Samstags-Spiel der Eintracht wieder aufgefüllt ist.

  121. ZITAT:
    “@111, Dieter: Ein 1:1 gegen diese notorisch erfolglosen Schwachmaten wäre aber zu wenig. Leuchtet doch auch Dir ein, oder?”

    ein 1:1-Tipp von Dieter ist eine optimistische Offenbarung. Unentschieden traut er uns sonst nur gegen die Zillertaler Kellnerauswahl zu.

  122. Ich betrachte den Dänen schon als gefeuert.

  123. ZITAT:
    “Hm. Könnte heute noch krachen in Mainz. Also nicht auf dem Zug…”

    Hm. Mir wäre es lieber, wenn es in Mainz erst nach dem nächsten Spiel so richtig kracht, aus gegebenem Anlass natürlich.

  124. ZITAT:
    “Also nicht auf dem Zug…”

    Duz musst nur schauen ob er mit auf dem Fastnachtswagen steht… ;)

  125. Der Abschied des Dänen scheint besiegelt zu sein, sonst würde der Autoverkäufer das nicht alles so unkommentiert laufen lassen. Erinnert ein wenig an den Abschied von Andersen und der Inthronisierung von Tuchel. Mit dem A-Jugendtrainer haben sie ja offenbar den gewünschten Konzepttrainer schon auf Abruf

  126. ZITAT:
    “Vor meinem Büro steht ein Faschingswagen und spielt den Ententanz. Das sind Schicksalsschläge.”

    Bin ich froh, dass hier im multikulturellen Rödelheim die Scharia-Polizei solche Exzesse verhindert..

  127. Köstlich, Holger. Und wie immer Gruß an Mo.

    Was Samstag betrifft: ist doch egal wer bei unserem 3:1 Auswärtssieg bei denen auf der Bank sitzt. Abgeschenkt wird später. Hab ich jetzt verinnerlicht.

  128. ZITAT:
    “http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1412/Artikel/christian-heidel-interview-1-fsv-mainz-05-manager-thomas-tuchel-kasper-hjulmand-trainer-juergen-klopp-kontakt-nordsjaelland.html”

    Vom 8.12.? Bisschen alt, oder?

  129. Daran musste ich auch denken, Boccia.

    Schon erstaunlich, wie das Scouting-Ass Heidel so schnell die Geduld verliert.

  130. ZITAT:
    “ZITAT:
    “http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1412/Artikel/christian-heidel-interview-1-fsv-mainz-05-manager-thomas-tuchel-kasper-hjulmand-trainer-juergen-klopp-kontakt-nordsjaelland.html”

    Vom 8.12.? Bisschen alt, oder?”

    ach, Stein, damit wollte ich bloss aufzeigen, dass der Autohändler vor 3 Monaten noch von seinem Casper geschwärmt hat und ihn heute rausschmeissen wird.

  131. Aber interessante Zitate, UIliStein

    “Er analysiert alles und sucht Lösungen und Wege. Das betrifft nicht nur seine aktuelle Mannschaft, sondern eigentlich den ganzen Klub. Das Miteinander aller ist ihm extrem wichtig. So muss ein Trainer von Mainz 05 auch sein. Er darf nicht nur schauen, ob wir am 34. Spieltag Fünfter, Neunter oder Dreizehnter geworden sind, sondern muss auch die mittel- oder langfristige Auswirkungen von Entscheidungen bedenken. “

  132. Da simmer dabei….

  133. Hier läuft jetzt “Nichts” von “Nichts” von der Made in Eile / 1981 in Endlosschleife.

  134. Der Besoffene Dienst im unermüdlichen Einsatz für die Allgemeinheit.
    Aschermittwoch wird dann wieder gestreikt und Donnerstag um halb 11 wünscht man sich dann endlich ein schönes Wochenende.
    Und wer zahlt`s? Ich.

  135. Ach Kinners, bleibt doch mal beim Thema.

    http://www.eintracht-frankfurt.....ching.html

  136. ZITAT:
    “Ach Kinners, bleibt doch mal beim Thema.

    http://www.eintracht-frankfurt.....ching.html

    Und wer zahlt’s? Der Heinz!

  137. ZITAT:
    “a, Stein, damit wollte ich bloss aufzeigen, dass der Autohändler vor 3 Monaten noch von seinem Casper geschwärmt hat und ihn heute rausschmeissen wird.”

    Ei denn sach des doch gleisch…

  138. Suchte noch eine Karte für den Fastnacht-Zug in Mainz.

  139. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ach Kinners, bleibt doch mal beim Thema.

    http://www.eintracht-frankfurt.....ching.html

    Und wer zahlt’s? Der Heinz!”

    Klar.. schon peinlich wie die rote Kampfpresse , hier kaum noch verdeckt, versucht Stimmung gegen neue Finanzierungsmodelle zu machen und dabei nicht mal vor der Instrumentalisierung der kleinsten zurückschreckt. Ich sage nur ” Dosenwerfen!

    Ginnheim sagt JA zu RB

  140. So, Ruhe jetzt. Abfahrt Richtung -burg erfolgt. Ich wünsche der 138 bereits jetzt einen schönen Feierabend.

  141. Aber so was von!

  142. Ist doch egal! DER HEINZ ZAHLT!

  143. Döff mer sich denn uffn Volltreffer freue?

  144. Ein Volltreffer am Rosenmontag? Ihr Narren!

  145. ZITAT:
    “DER HEINZ ZAHLT!”

    dann hätt ich gerne mal mit alles.

  146. ZITAT:
    “ZITAT:
    “DER HEINZ ZAHLT!”

    dann hätt ich gerne mal mit alles.”

    …aber ohne Schaaf.

  147. Heinzens 137 wird eingerahmt und im Büro aufgehangen. Donnerstags bevor dann ich ins Weekend gehe, wird sich bekreuzigt. Herrlich.

  148. ZITAT:
    “ZITAT:
    “DER HEINZ ZAHLT!”

    Der Heinz ist ein feiner Kerl.

  149. @Tscha [73]
    “Und doof find ichs, Madlung ziehen zu lassen.”
    Finde ich auch mit genau Deiner Begründung. Aber , um es noch einmal deutlich zu machen: Er sagt klar in der Roten Bild: “Der Verein hat so entschieden.” Er erläutert auch, dass es für einen Spieler, der so selten Matchpraxis hat wie er unter Schaaf, schwer sei, dann, wenn er mal gefordert wird wie gegen Schlacke seine optimale Leistung zu bringen. Er hat mir aber in diesem Spiel gut gefallen. Sympathisch ist, dass ihm die Rolle des Bankdrückers und Geldanlegers so gar nicht schmeckt.

  150. zwangsgebührenfinanziert: Eintracht Sportdirektor Bruno Hübner hat die Meldung des bevorstehenden Abschieds von Alexander Madlung dementiert.
    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  151. ZITAT:
    “Madlung bleibt.”

    Jetzt isser weg.

  152. warum schreibt der Kärber nie “Schaaf bleibt”?!?!?!?

  153. ZITAT:
    “Madlung bleibt.”

    Sehe ich auch so.
    Übrigens Herzlichen Glückwunsch mein Lieber.
    Wo wird denn nachher gefeiert? Soviel Glück hat ja nicht jeder.

    https://www.youtube.com/watch?.....4LdGG4BzLA

  154. ZITAT:
    “zwangsgebührenfinanziert: Eintracht Sportdirektor Bruno Hübner hat die Meldung des bevorstehenden Abschieds von Alexander Madlung dementiert.
    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Bruno und der Trainer sind sich nicht immer einig, wie wir schon am Beispiel Kadlec lernen dürfen

  155. HELAU!?

    Ich habe btw. keine “Lobhudelei” über Piazon gelesen. Manchmal habe ich den Endruck, dass der Herr Boccia aus Prinzip gegen jedwede noch so geringe Andeutung von euphorischen Kommentaren anschreibt. Oder hat der Herr zufällig ein Lobhudel-Zitat zur Hand?

    Dass Piazon ein wirklich gute Halbzeit gespielt hat, kann man ja wohl nicht bestreiten. Ebenso, dass er vorher außer einem einzigen (genial) verwandelten Freistoß nicht viel hinbekommen hat…

    Und extra für HolgerM (für den “Volltrottel”):
    CAIO! ;-)

  156. Laut FAZ ist der Mainzer Vorturner spätestens morgen Geschichte.

  157. @ #156
    Danke MrB.

  158. ZITAT:
    “Ich habe btw. keine “Lobhudelei” über Piazon gelesen. Manchmal habe ich den Endruck, dass der Herr Boccia aus Prinzip gegen jedwede noch so geringe Andeutung von euphorischen Kommentaren anschreibt. Oder hat der Herr zufällig ein Lobhudel-Zitat zur Hand?”

    siehe dazu das vereinseigene Forum. Und sicher auch hier, habe aber keine Lust, deswegen hochzuscrollen. Erlaube mir heute, gemächlichen Beamtenmodus anzuhaben.

  159. weiters möchte ich Hrn. Heidel höflichst ersuchen, den Casper erst am Sonntage zu entlassen. Danke.

  160. Ist das jetzt gut oder schlecht?

  161. ZITAT:
    “weiters möchte ich Hrn. Heidel höflichst ersuchen, den Casper erst am Sonntage zu entlassen. Danke.”

    Dein Ersuchen unterstütze ich voll und ganz. Der Däne sollte noch ein Endspiel verdient haben.

  162. ZITAT:
    “Laut FAZ ist der Mainzer Vorturner spätestens morgen Geschichte.”

    Ich bin mal so frei:
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....31950.html

    Wenn die sich online aus dem Fenster lehnen, stimmt es ja normalerweise.
    Der Heidel hat also Angst, dass Eintracht Frankfurt den Aufbaugegner spielt…

  163. auch egal, dann knallen wir halt dem unrasierten Bergdörfler eine vor den geldwaschenden Latz

  164. Gewiefter Taktiker, der Autoverkäufer…

    An Fasching den Trainer entlassen… in Mainz selbst sind alle volltrunken und zwangslustig aufgrund Brauchtum und außerhalb interessiert sich keiner für den Karnevalsverein. Ein Trainerwechsel unbemerkt von der Öffentlichkeit. Nicht schlecht…

  165. http://www.n24.de/n24/Sport/Fu.....sball.html

    Hatten wir den schon? Endlich mal einer, der sich konsequent gegen Scheichclubs im Fußball stellt… von dem könnte Herri noch einiges lernen.

  166. irgendwie schon sehr skurril, dass sich Hopp für FFP stark macht.

  167. ZITAT:
    “irgendwie schon sehr skurril, dass sich Hopp für FFP stark macht.”

    Warum? Der Traditionsverein aus Sinsheim trägt sich doch bald von allein, nicht?

  168. ZITAT:
    “ZITAT:
    “irgendwie schon sehr skurril, dass sich Hopp für FFP stark macht.”

    Warum? Der Traditionsverein aus Sinsheim trägt sich doch bald von allein, nicht?”

    sicher, je nachdem, wie man “bald” definiert

  169. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “irgendwie schon sehr skurril, dass sich Hopp für FFP stark macht.”

    Warum? Der Traditionsverein aus Sinsheim trägt sich doch bald von allein, nicht?”

    sicher, je nachdem, wie man “bald” definiert”

    Nach den Aussagen nach dem sensationellen Aufstieg damals, müsste “bald” inzwischen eine Vergangenheitsform sein, oder?

  170. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “irgendwie schon sehr skurril, dass sich Hopp für FFP stark macht.”

    Warum? Der Traditionsverein aus Sinsheim trägt sich doch bald von allein, nicht?”

    sicher, je nachdem, wie man “bald” definiert”

    Nach den Aussagen nach dem sensationellen Aufstieg damals, müsste “bald” inzwischen eine Vergangenheitsform sein, oder?”

    was interessiert den Hopp sein Geschwätz von anno dazumal?

  171. Was interessiert sein Geschwätz von heut?

  172. vicequestore patta

    Der einzige “Scheich” in Deutschland (Kühne zählt nicht, da Hopp das Zehnfache verpulvert hat) klagt die Scheichs an. Geht´s noch?
    Klasse das Gejammer, dass sich Hoffenheim nicht halten kann, wenn FFP nicht konsequent umgesetzt wird. Dahinter steckt die Annahme, das würde irgendjemanden interessieren, was mit Hoffenheim passiert!

    Also ich finde, sein Sohn sollte den Stecker ziehen, den alten Sack für unmündig erklären und in 5 Jahren spielt Hoffenheim wieder da, wo es hingehört. Kreisliga A

  173. ZITAT:
    “irgendwie schon sehr skurril, dass sich Hopp für FFP stark macht.”

    Das richtige Wort beginnt ebenfalls mit s, endet dann aber auf trin­gent.
    Hast ja schon recht, natürlich mutet es lächerlich an was Onkel Hopp da verzapft, aber letztlich leider nur logisch.
    Da hat jemand erreicht was er wollte, und schützt jetzt sein Investment, bzw. sein Erbe.

  174. Mainz – das sind doch die, die so toll sind, weil sie dank des Geheimtools ‘Excel’ schon so früh vor der Saison einen Startrainer aus dem Hut gezaubert hatten, wohingegen wir mit ‘nem Schaf von der Restrampe vorlieb nehmen mussten, oder?

  175. ZITAT:
    “Mainz – das sind doch die, die so toll sind, weil sie dank des Geheimtools ‘Excel’ schon so früh vor der Saison einen Startrainer aus dem Hut gezaubert hatten, wohingegen wir mit ‘nem Schaf von der Restrampe vorlieb nehmen mussten, oder?”

    In dem Fall erinnert sich keiner hier im Blog an sein Geschwätz von gestern, nehme ich an.

  176. Reden wir von demselben Hopp den Heribert letztens noch so gelobt hat?

  177. ZITAT:
    “Reden wir von demselben Hopp den Heribert letztens noch so gelobt hat?”

    Jetzt weiß man doch auch warum. Der gute Dietmar ist absolut für FFP und gegen Clubs, die sich nur aufgrund von Zuschüssen des Mehrheitseigners alles leisten können. Super Typ, der Dietmar.

  178. ZITAT:
    “In dem Fall erinnert sich keiner hier im Blog an sein Geschwätz von gestern, nehme ich an.”

    Apropos:
    Hertha und KKR = auf Jahre enteilt
    HSV und Kühne mit HSV+ = auf Jahre enteilt
    Stuttgart mit Veh und Mercedes = auf Jahre enteilt

  179. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In dem Fall erinnert sich keiner hier im Blog an sein Geschwätz von gestern, nehme ich an.”

    Apropos:
    Hertha und KKR = auf Jahre enteilt
    HSV und Kühne mit HSV+ = auf Jahre enteilt
    Stuttgart mit Veh und Mercedes = auf Jahre enteilt”

    Kleiner Lesetipp. Lies mal die kommende FGV.

  180. Und dort dann den Beitrag von Andy Klünder

  181. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In dem Fall erinnert sich keiner hier im Blog an sein Geschwätz von gestern, nehme ich an.”

    Apropos:
    Hertha und KKR = auf Jahre enteilt
    HSV und Kühne mit HSV+ = auf Jahre enteilt
    Stuttgart mit Veh und Mercedes = auf Jahre enteilt”

    Ich behaupte einfach mal, dass ich das alles mit Sicherheit nie so kundgetan habe. Man möge mir erstmal das Gegenteil beweisen.

  182. ZITAT:
    “Hertha und KKR = auf Jahre enteilt
    HSV und Kühne mit HSV+ = auf Jahre enteilt
    Stuttgart mit Veh und Mercedes = auf Jahre enteilt”

    1. blosse Umschuldung, sonst nix.
    2. nicht, solange Kühne bloss Kleingeld gibt
    3. siehe 2. (wobei deren 60 Mios Spritze noch auf sich warten lässt)

    und den Casper habe ich von Anfang an belächelt.

  183. An meiner Meinung, dass in Mainz in vielen Punkten weitsichtiger und professioneller gearbeitet wird, ändert sich dadurch nichts.

  184. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In dem Fall erinnert sich keiner hier im Blog an sein Geschwätz von gestern, nehme ich an.”

    Apropos:
    Hertha und KKR = auf Jahre enteilt
    HSV und Kühne mit HSV+ = auf Jahre enteilt
    Stuttgart mit Veh und Mercedes = auf Jahre enteilt”

    Drauf geschissen. Sorry. Und wenn die zehnmal NICHT enteilen. In den nächsten zehn Jahren werden nur noch gepampertre Vereine irgendwas holen. Ob die HSV oder Leipzig, Wolfsburg oder Leverkusen heißen ist doch völlig egal.

  185. ZITAT:
    “Drauf geschissen. Sorry. Und wenn die zehnmal NICHT enteilen. In den nächsten zehn Jahren werden nur noch gepampertre Vereine irgendwas holen. Ob die HSV oder Leipzig, Wolfsburg oder Leverkusen heißen ist doch völlig egal.”

    Dann werde halt Bayern-Fan! Sind die eigentlich auch nach klassischer Definition gepampert?

  186. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In dem Fall erinnert sich keiner hier im Blog an sein Geschwätz von gestern, nehme ich an.”

    Apropos:
    Hertha und KKR = auf Jahre enteilt
    HSV und Kühne mit HSV+ = auf Jahre enteilt
    Stuttgart mit Veh und Mercedes = auf Jahre enteilt”

    Ich hätte ja gerne, dass die Eintracht auf Jahre enteilt. Kann ich aber leider nicht feststellen. Das die anderen genauso blöd sind, ist aber zumindest tröstlich.

  187. ZITAT:
    “Drauf geschissen. Sorry. Und wenn die zehnmal NICHT enteilen. In den nächsten zehn Jahren werden nur noch gepampertre Vereine irgendwas holen. Ob die HSV oder Leipzig, Wolfsburg oder Leverkusen heißen ist doch völlig egal.”

    Jepp. Es heißt nur noch mitmachen auf die eine oder andere Art oder in Schönheit sterben.

  188. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Drauf geschissen. Sorry. Und wenn die zehnmal NICHT enteilen. In den nächsten zehn Jahren werden nur noch gepampertre Vereine irgendwas holen. Ob die HSV oder Leipzig, Wolfsburg oder Leverkusen heißen ist doch völlig egal.”

    Dann werde halt Bayern-Fan! Sind die eigentlich auch nach klassischer Definition gepampert?”

    Die haben mehrere Windeln an.. sozusagen dreilagig.

  189. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In dem Fall erinnert sich keiner hier im Blog an sein Geschwätz von gestern, nehme ich an.”

    Apropos:
    Hertha und KKR = auf Jahre enteilt
    HSV und Kühne mit HSV+ = auf Jahre enteilt
    Stuttgart mit Veh und Mercedes = auf Jahre enteilt”

    Tja, da kann ich mich grinsend entspannt zurücklehnen und getrost behaupten, dass solche oder ähnliche Aussagen nicht aus meinem Munde stammen. Außerdem war ich schon vor Saisonbeginn ein klarer Bekenner der Schaaf-Lösung und schrub das hier auch. Fußballexperte durch und durch eben…-))

  190. @Stefan

    Es ist sinnlos. Geld schießt keine Tore, hat es noch nie gemacht.
    Im übrigen fand ich unsere Choreo am Samstag… wieder mal.. überragend. DAS macht UNS niemand nach. Ok, Kim il Sung vielleicht , aber sonst? Alleinstellungsmerkmal.

  191. Die Choreografie war Weltklasse. Ja.

  192. Ihr hört Euch an wie verheiratete Männer in der ML, die sich drüber beschweren, dass jüngere, reichere Jungesellen Euch die Weiber (die ihr aber auch so nie haben könntet) wegschnappen.

    Dann holen wir eben nix. So what.

  193. ZITAT:
    “Und dort dann den Beitrag von Andy Klünder”

    Ich bin wirklich gespannt.

    Bis dato habe ich echt nämlich noch nicht verstanden, was denn an einem Investoren-Einstieg so toll sein soll. Am Ende muss das Geld, welches ausgegeben wird, auch irgendwann eingenommen werden. Und wenn zwischen beiden Zeitpunkten ein Delta liegt, dann lässt sich dieses jemand bezahlen.

    Zudem ist imho alles unter 1o0 Mios Kleingeld, was nicht zu einem großen Sprung nach vorne führen wird.

  194. ZITAT:
    “ZITAT:
    “irgendwie schon sehr skurril, dass sich Hopp für FFP stark macht.”

    Warum? Der Traditionsverein aus Sinsheim trägt sich doch bald von allein, nicht?”

    DAS ist wirklich Heuchelei in Reinkultur. Nachdem er mit Panzern und schweren Waffen eingefallen ist und vollendete Tatsachen geschaffen hat, predigt er Entmilitarisierung.
    So durchsichtig wie unverschämt.

  195. ZITAT:
    “Ihr hört Euch an wie verheiratete Männer in der ML, (…)”

    Erfahrungswerte? ;)

  196. ZITAT:
    “Zudem ist imho alles unter 1o0 Mios Kleingeld, was nicht zu einem großen Sprung nach vorne führen wird.”

    Vollkommen richtig.

  197. @199

    Da sind sogar die Sky-Fritzen regelrecht durchgedreht….

  198. Ja, ich muss das Gejammer doch ständig hören?

  199. Bambus, die Frage ist nur macht es mehr Sinn mehrere kleine Schritte zu tun oder sind Verein und AG schon bereit für den großen Sprung?

    Ich denke ersteres.

  200. “Dann holen wir eben nix. So what.”

    Ich Dummerle dachte darum geht’s beim sportlichen Wettbewerb.

  201. ZITAT:
    “@199

    Da sind sogar die Sky-Fritzen regelrecht durchgedreht….”

    Prima, dann können sie uns auch beim nächsten Vertrag ein größeres Stück von Kuchen abschneiden.

  202. Der “große Sprung nach vorn” ist als Konzept ja völlig überbewertet

  203. ZITAT:
    “(…) Im übrigen fand ich unsere Choreo am Samstag… wieder mal.. überragend. DAS macht UNS niemand nach. Ok, Kim il Sung vielleicht , aber sonst? Alleinstellungsmerkmal.”

    Ich hoffe, der Bruno verwendet das Video künftig bei seinen Verhandlungen mit potenziellen Neuzugängen. Falls es doch mal stocken sollte, ist das doch DAS Argument – neben der Skyline natürlich –, das jeden Zauderer am Ende doch überzeugen sollte.

  204. @ABB 203

    Der Zug ist ohnehin abgefahren und EF sitzt ( wieder mal) nicht drin .
    In zwei Sachen gebe ich dir Recht. Auch die von AH angedachten Genusscheine etc pp.. werden daran nichts mehr ändern und der von dir genannte Betrag dürfte in etwa richtig sein.
    Laut FAS vom Sonntag pumpt VW jedes Jahr 95 Millionen . Wenn du dann noch den Klünder Artikel liest und feststellen darfst, dass der VFL ein Transferminus von 185 Millionen (in 10 Jahren ) erwirtschaftet und die das überhaupt nicht juckt, dass alles wohlgemerkt und offensichtlich mit bedingtem Vorsatz der DFl… Ja dann.. dann sage ich mir leckt mich….. Und da spielen die Irrsinnssummen die die Engländer jetzt abgreifen werden noch nicht mal drin .. Das wird den Markt total verändern, dies erscheint mir absehbar . Ist halt so, die Birn ist geschält.
    Was ich dann aber nicht verstehen kann, sind so völlig verunglückte Rechtfertigungen wie die von Herrn Hopp und seinem Golfpartner aus FFM. Da kommt mir die Galle hoch. Habe ich am Samstag Mittag schon geschrieben.

  205. Ganz sicher war die Choreographie ein technisches Meisterstück. Ganz sicher ist der dafür notwendige Enthusiasmus einzigartig.

    Ich zumindest brauchs allerdings eher nicht. 20 Sekunden vor Anpfiff rein, nach dem Siegesjubel raus. So funktioniere ich.

  206. Und das nicht nur beim Fußball…

  207. ZITAT:
    “Ganz sicher war die Choreographie ein technisches Meisterstück. Ganz sicher ist der dafür notwendige Enthusiasmus einzigartig.

    Ich zumindest brauchs allerdings eher nicht. 20 Sekunden vor Anpfiff rein, nach dem Siegesjubel raus. So funktioniere ich.”

    Du solltest dein Stadionverhalten überdenken, so lässt sich die Bundesliga nur ganz schwer in China und Indien vermarkten.

  208. ZITAT:
    “Und das nicht nur beim Fußball…”

    Tusch!!

  209. Es geht ja immer noch schlimmer. Man stelle sich vor, dass man in weißen Maleranzügen ein T bilden muss oder damit auf’s Spielfeld rennt. Beides nicht spaßig.

  210. ZITAT:
    “Und das nicht nur beim Fußball…”

    Made my day. ;)

  211. ZITAT:
    “Ihr hört Euch an wie verheiratete Männer in der ML, die sich drüber beschweren, dass jüngere, reichere Jungesellen Euch die Weiber (die ihr aber auch so nie haben könntet) wegschnappen.

    Dann holen wir eben nix. So what.”

    Ich frag mich gerade wie ich mich jetzt so fühlen muss?

    Fühl mich extrem diskriminiert, DA!!!!!

  212. ZITAT:
    “Und das nicht nur beim Fußball…”

    Der hält 90 Minuten durch?

  213. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Und das nicht nur beim Fußball…”

    Tusch!!”

    Jaja – sehr schöner Treffer. Das muss ich zugeben.

  214. Sehr ihr den Unterschied wirklich nicht? Es gibt da viele Facetten.

    Die Scheichs machen es aus Langeweile. Mateschitz macht es für’s Marketing. Winterkorn weil es eh nicht sein eigenes Geld ist. Einige machen es bestimmt auch weil sie kleine Pimmel haben. Hopp macht es aus Liebe, der ist auch ganz sicher überzeugt, Gutes zu tun.

    Und keiner macht es um Geld damit zu verdienen. Nur KKR. Die verstehe ich nicht.

  215. ZITAT:

    Wenn du dann noch den Klünder Artikel liest und feststellen darfst, dass der VFL ein Transferminus von 185 Millionen (in 10 Jahren ) erwirtschaftet und die das überhaupt nicht juckt, dass alles wohlgemerkt und offensichtlich mit bedingtem Vorsatz der DFl”

    Nicht zu vergessen das kostenlose Stadion, das Leistungszentrum und die optimalen Trainingsbedingungen.
    Hoffentlich machen die bald ihre Euroleague auf und lassen uns in Ruhe. Warum spielen wir eigentlich noch gegen sowas? Die sollen doch 20 mal die Saison gegen Leverkusen und RB spielen.

  216. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ihr hört Euch an wie verheiratete Männer in der ML, die sich drüber beschweren, dass jüngere, reichere Jungesellen Euch die Weiber (die ihr aber auch so nie haben könntet) wegschnappen.

    Dann holen wir eben nix. So what.”

    Ich frag mich gerade wie ich mich jetzt so fühlen muss?

    Fühl mich extrem diskriminiert, DA!!!!!”

    Wieso? Du bist doch nicht ständig am Rumheulen wie die anderen Pussies. Außerdem kannst Du jeden Kerl haben. Aber Du hast ja einen.

  217. “Mateschitz macht es für’s Marketing. … Und keiner macht es um Geld damit zu verdienen.”

    Mateschitz weiß halt, dass gutes Marketing astrein Geld verdient. Der würde sogar Zuckerwasser das nach Gummibären schmeckt durch Marketing zu Geld machen. Wenn er wollte.

  218. @214 HG

    Mal wieder eine blöde Frage von mir: Natürlich ist es ärgerlich, dass der Zug mal wieder ohne die glorreiche Eintracht abgefahren ist. Aber wessen Schuld ist das? Stand ernsthaft ein Rieseninvestor in der Größenordnung von Bayer, VW oder RB parat und wollte die Eintracht zu Weltruhm führen und wurde von uns foddgejacht, weil nicht mit 50+1 oder so nem Mist vereinbar? Sind die tatsächlich nicht zur Eintracht gestürmt, weil der Vorsitzende Zement predigt?

  219. @214, HG:

    Jo, die Messe dürfte gelesen sein. Allerdings geht alles etwas langsamer, als ich erwartet habe. 2006 ging ich z.B. nicht davon aus, das sich 2016 noch im Stadion stehen würde – aktuell sieht’s aber so aus, als wäre dies noch möglich.

    Ich schmeiß in diesen Zirkus einmal im Jahr EUR 160,- für die DK rein, noch ‘ne paar Kröten für Away-Karten und dafür bekomme ich durchaus ab und an mal ganz ordentlich Spiele, kann kostenlos RMV fahren und hab’ ne Menge Spaß – passt.

    Absoluter Erfolg, sprich die Meisterschaft, ist mir da echt nicht so wichtig. Warum auch? Ich kann’s ja nicht beeinflussen und da verwende ich meine Energie lieber für andere Dinge.

  220. ZITAT:
    “Ganz sicher war die Choreographie ein technisches Meisterstück. Ganz sicher ist der dafür notwendige Enthusiasmus einzigartig.

    Ich zumindest brauchs allerdings eher nicht. 20 Sekunden vor Anpfiff rein, nach dem Siegesjubel raus. So funktioniere ich.”

    Und dafür lass ich mich in Plastik einpacken.

  221. ZITAT:
    “Mateschitz weiß halt, dass gutes Marketing astrein Geld verdient. Der würde sogar Zuckerwasser das nach Gummibären schmeckt durch Marketing zu Geld machen. Wenn er wollte.”

    Und dann wohl noch zu ‘ne Literpreis von über EUR 5,-, was?

    Ne, sooo blöd ist doch kein Mensch!!

  222. Also, der Meenzer kaspert gegen uns nicht mehr rum. Schade.

  223. “Ne, sooo blöd ist doch kein Mensch!!”

    Eben.

  224. Wir ziehen los, mit ganz großen Schritten.

  225. “Und dafür lass ich mich in Plastik einpacken.”

    Erwartest Du eine Antwort von mir?

  226. ZITAT:
    “Also, der Meenzer kaspert gegen uns nicht mehr rum. Schade.”

    Also doch Tuchel 2.0

    http://www.transfermarkt.de/ma.....iner/15119

  227. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ganz sicher war die Choreographie ein technisches Meisterstück. Ganz sicher ist der dafür notwendige Enthusiasmus einzigartig.

    Ich zumindest brauchs allerdings eher nicht. 20 Sekunden vor Anpfiff rein, nach dem Siegesjubel raus. So funktioniere ich.”

    Und dafür lass ich mich in Plastik einpacken.”

    Nur weil jetzt gerade der Film läuft kommen alle auf die witzigsten Ideen.

  228. ZITAT:
    “@214 HG

    Mal wieder eine blöde Frage von mir: Natürlich ist es ärgerlich, dass der Zug mal wieder ohne die glorreiche Eintracht abgefahren ist. Aber wessen Schuld ist das? Stand ernsthaft ein Rieseninvestor in der Größenordnung von Bayer, VW oder RB parat und wollte die Eintracht zu Weltruhm führen und wurde von uns foddgejacht, weil nicht mit 50+1 oder so nem Mist vereinbar? Sind die tatsächlich nicht zur Eintracht gestürmt, weil der Vorsitzende Zement predigt?”

    Natürlich nicht. Selbst wenn es einen gegeben hätte, hätte man ihm hier schon mit dem Nürnberger Trichter eingehämmert , das dies sowieso nicht funktioniert. Einem alten Cowboy pinkelt doch niemand mehr in die Satteltasche.
    Ungeachtet desse,n bin ich der Auffassung das zumindest jetzt beim HSV die Strukturen so schlecht nicht sind, zumindest was Management und Nachwuchskonzept betrifft. Beiersdorfer und Peters werden dort was bewirken, sofern sie die Saison überleben.
    Stuttgart hat einen Partner Daimler. Da warten wir mal ab. Jedenfalls ist das nicht der schlechteste Partner.
    Hertha.. keine Ahnung. Ich beschäftige mich nur selten mit der Mongolei.

    Aber eins meine ich zu sehen. Die Dinge kommen gewaltig ins Rollen. Und gar nichts machen und klagen erscheint mir da nicht unbedingt die richtige Strategie. Darüberhinaus auch mit dafür Sorge zu tragen, dass die sportlich erfolgreichsten Vereine bald nur noch aus ” Ausnahmen” bestehen werden, halte ich sogar für töricht.
    So und nun pflege ich meine Midlifecrise und besorg mir neue Haftcreme

  229. Am Rosenmontag in Mainz entlassen zu werden – das schafft auch nur ein Kasper.

  230. Auf die Argumentation von Heidel bin ich ja jetzt mal gespannt, warum Schmidt jetzt der richtige Traienr sein soll, nachdem er es im Sommer nicht war. …

  231. ZITAT:
    “Und keiner macht es um Geld damit zu verdienen. Nur KKR. Die verstehe ich nicht.”

    Die verdienen damit Geld, da bin ich sicher. Die greifen wahrscheinlich 90% der Gewinne ab und da die Preise für Fußballgesellschaftsanteile stetig steigen, ziehen die halt in 10-15 Jahren 40-50 Mio Gewinn raus und vertickern ihre Anteile wieder für 60 Mio, mindestens. Rendite rund 8 %.

    13/14 Hertha war mit einer günstigen Mannschaft aufgestiegen und hatte sich entschuldet => Gewinn.
    14/15 Transferüberschuss 5,3 Mio. => Gewinn
    Im Winter wurde trotz schwieriger Lage nichts nachgebessert => Gewinn

    Ein Abstieg ist denen relativ wurscht, an Verlusten sind die ja nicht beteiligt und irgendwann steigt der Hauptstadtverein eben wieder auf, im Zweifel auf Kosten Berlins. Und dann wird wieder kassiert.

    Perpetuum mobile sozusagen.

  232. Nach allem was ich gehört habe sind sowohl Buch als auch Film eher biederer Quatsch.

    Und auch Plastik ist heuer dermaßen established, dass es dem Gründel und dem Krieger schon längst zu trivial geworden ist.

  233. ZITAT:
    “Auf die Argumentation von Heidel bin ich ja jetzt mal gespannt, warum Schmidt jetzt der richtige Traienr sein soll, nachdem er es im Sommer nicht war. …”

    Passt nicht in das System.

  234. ZITAT:
    “Am Rosenmontag in Mainz entlassen zu werden – das schafft auch nur ein Kasper.”

    Den hab ich mir mal geklaut… ;)

  235. ZITAT:
    “Also, der Meenzer kaspert gegen uns nicht mehr rum. Schade.”

    Die Quelle zur Meldung:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....nimmt.html

  236. ZITAT:
    “Auf die Argumentation von Heidel bin ich ja jetzt mal gespannt, warum Schmidt jetzt der richtige Traienr sein soll, nachdem er es im Sommer nicht war. …”

    Bei Anderson hat er ganz knallhart gesagt die Chemie hat nicht gestimmt. Ich würde einfach abwarten.

  237. ZITAT:
    “Am Rosenmontag in Mainz entlassen zu werden – das schafft auch nur ein Kasper.”

    Sehr schöner Satz

  238. 05er-Kasper angeblich “zu ruhig und beratungsresistent”.
    Hat nicht auf die guten Worte des Busfahrers gehört und beim Einüben der schlagkräftigsten Karnelvalsdröhner nicht mitgemacht.
    http://web.de/magazine/sport/f.....n-30450250

  239. Karnevalsdöner? Ist das dieses Multikulti von dem alle immer reden?

  240. @246

    Vielleicht hat er auch einen Formelfehler in seinem Excel-Sheet entdeckt, die Lösung wäre im Sommer schon Schmidt gewesen. So einen S-Verweis oder ein Pivot zerschießt es schnell….

  241. Am End sind dieser Raupe Nimmersatt auch 22 Punkte und Platz 14 ein wenig zu wenig. Nur so eine Vermutung.

  242. ZITAT:
    “Karnevalsdöner? Ist das dieses Multikulti von dem alle immer reden?”
    Das sind die mit viel scharf und Konfetti drin.

  243. ZITAT:
    “”Mateschitz macht es für’s Marketing. … Und keiner macht es um Geld damit zu verdienen.”

    Mateschitz weiß halt, dass gutes Marketing astrein Geld verdient. Der würde sogar Zuckerwasser das nach Gummibären schmeckt durch Marketing zu Geld machen. Wenn er wollte.”

    Der verkauft keinen Liter mehr Brause dadurch bevor die nicht CL spielen und bis dahin hat er soviel reingesteckt, dass er es auch zu Lebzeiten nicht mehr rausholen kann. Genau wie VW. Es gibt Dinge, die kann man nicht mehr bekannter machen.

    Ich meinte aber sowieso “direkt” Geld verdienen. Messbar. Also das, was ein Investor will.

  244. @HG @238
    Ich fasse zusammen: Wir hatten keinen Investor an der Hand, aber wenn wir einen gehabt hätten, dann hätte ihn der Vorsitzende schon noch rechtzeitig vergrault.

  245. @253

    Das wirst du nie messen können bei Mateschitz. Da geht es darum. eine Marke mit Emotionen aufzuladen. Und das geht mit einem möglichst breiten Spektrum. Über Funsport oder Sachen, die möglichst spektakuläre Bilder bieten (mal Cliffdiving gesehen?) zu Fußball und Formel 1 zum Baumgartner-Sprung. Der Einzeleffekt ist schwierig zu messen, aber so ist die Marke immer und überall präsent. Das ganze funktioniert. Mateschitz ist keiner, der wahllos Geld verpulvert.

  246. 253 – DA – der wird bald Deckungsbeitrag aus dem Ballsportgeschäft ziehen. Stichwort: Ausbildung und Vertrieb von jungen Ballsportlern.

  247. ZITAT:
    “@HG @238
    Ich fasse zusammen: Wir hatten keinen Investor an der Hand, aber wenn wir einen gehabt hätten, dann hätte ihn der Vorsitzende schon noch rechtzeitig vergrault.”

    Na ja, für rund 37% der Anteile an der Fußball AG hat die Eintracht ja schon potente Investoren gefunden. Vielmehr geht halt in Ansehung von 50+1 nicht mehr…..-

  248. Mateschitz’ ganzes Imperium ist durch Marketing entstanden. Am Ende scheisst es Geld.

  249. ZITAT:
    “Nur weil jetzt gerade der Film läuft kommen alle auf die witzigsten Ideen.”

    Wie damals beim Bolero-Liedgut.

    Genervter O-Ton abends aus geöffnetem Fenster:

    “Ei, des dauert ja ewwisch! Gab’s denn dadevon kaa single net?

  250. ZITAT:
    “Mateschitz’ ganzes Imperium ist durch Marketing entstanden. Am Ende scheisst es Geld.”

    Das bezweifel ich ja gar nicht. Und ich stelle auch nicht Marketing an sich in Frage.

  251. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Karnevalsdöner? Ist das dieses Multikulti von dem alle immer reden?”
    Das sind die mit viel scharf und Konfetti drin.”

    Ich kenn das nur als Labertasche ohne scharf aber mit Valium.

  252. ZITAT:
    “Mateschitz’ ganzes Imperium ist durch Marketing entstanden. Am Ende scheisst es Geld.”

    Richtig. Mit Gummibärchenbrauseverkauf hat das nichts im geringsten zu tun. Das sind namlich zweierlei Schuh. Die Marke Red Bull bewirbt deren Sportmarketing . Sorum stimmts.

  253. Viele spannende Berichte in Brisant heute. Danke, MDR!

  254. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Auf die Argumentation von Heidel bin ich ja jetzt mal gespannt, warum Schmidt jetzt der richtige Traienr sein soll, nachdem er es im Sommer nicht war. …”

    Bei Anderson hat er ganz knallhart gesagt die Chemie hat nicht gestimmt. Ich würde einfach abwarten.”

    UEFA-Pokal-Aus PLUS DFB-POKal-Aus. Das alles bereits im August. Der Mann war lange überfällig.

  255. OT
    Schade, dass die Namen der Gaststätten nicht genannt werden (dürfen).

    Ratten und Mäuse, Lebensmittel unsachgemäß gelagert: Bei einer Kontrolle schließt das Ordnungsamt der Stadt Frankfurt drei Ekel-Restaurants. Insgesamt werden 13 Gaststätten überprüft. Nur eine davon weist keine Mängel auf.
    Das Ordnungsamt kontrollierte Gaststätten im Bahnhofsviertel, Bornheim, in der Innenstadt und in der Hanauer Landstraße.
    http://www.fr-online.de/frankf.....qus_thread

  256. ZITAT:
    “UEFA-Pokal-Aus PLUS DFB-POKal-Aus. Das alles bereits im August. Der Mann war lange überfällig.”

    UEFA-Pokal-Aus war immerhin bei Tuchelnoch clevere Strategie, um nicht durch die böse Doppelbelastung gekillt zu werden.

  257. Trainerimitat macht auf Völkerverständigung

    ZinedineZidane, 16.02.15, 17:56h

    #AmbPohl met @eskisehirspor coach #MichaelSkibbe today: Football connecting countries and people… @GermanyDiplo pic.twitter.com/JIBRzA9Mkp— GermanEmbassyAnkara (@GermanyinTurkey) 16. Februar 2015

  258. Seit ich es vorhin gelesen habe, überlege ich, wie es Hoffenheim in 5 Jahren von der 1.BL in die Kreisliga schaffen will……

  259. Ganz ordentlicher Überblick, warum der HSV (auch) in dieser Saison gegen den Abstieg kämpft.

    http://www.ndr.de/sport/fussba.....14016.html

    Auch der Misserfolg hat viele Väter.

  260. ZITAT:
    “Seit ich es vorhin gelesen habe, überlege ich, wie es Hoffenheim in 5 Jahren von der 1.BL in die Kreisliga schaffen will……”

    Lizenz zurückgeben und von unten wieder anfangen….-)

  261. ZITAT:
    “OT
    Schade, dass die Namen der Gaststätten nicht genannt werden (dürfen).

    Ratten und Mäuse, Lebensmittel unsachgemäß gelagert: Bei einer Kontrolle schließt das Ordnungsamt der Stadt Frankfurt drei Ekel-Restaurants. Insgesamt werden 13 Gaststätten überprüft. Nur eine davon weist keine Mängel auf.
    Das Ordnungsamt kontrollierte Gaststätten im Bahnhofsviertel, Bornheim, in der Innenstadt und in der Hanauer Landstraße.

    Selbst wenn sie nicht genannt werden, die Schliessung dürfte doch relativ schnell bekannt werden, oder ?

  262. ZITAT:

    Selbst wenn sie nicht genannt werden, die Schliessung dürfte doch relativ schnell bekannt werden, oder ?”

    Die Schließungen schon, aber die anderen eher nicht.

  263. Moseleck auch zu?

  264. ZITAT:
    “Moseleck auch zu?”

    Wehe! Das Essen ist top dort.

  265. ZITAT:
    “Die Schließungen schon, aber die anderen eher nicht.”

    Wobei, wenn 12 von 13 bemängelt werden, dann gehe ich einfach davon aus, dass überall kleinere Mängel vorherrschen. Bei den jetzt kontrollierten werden die sicher jetzt erst mal behoben.

    Wenn man insgesamt mehr Öffentlichkeit schaffen will, braucht man ein Punktesystem und vor allen Dingen häufigere Kontrollen.

  266. Stell dir vor es ist Rosenmontag und du gehst ins Hallenbad, um im Wasser einen Hort der Ruhe zu finden. Und dann stell dir vor, dass im Nebenbecken Wassergymnastik stattfindet. Mit den Höhnern.
    Ich geb auf für heute und werde freiwillig den ganzen Abend WDR gucken. Sie haben mich.

  267. @274

    Jupp. In Singapur gibt es Bewertungsschilder die verpflichtend an die Tür geklebt werden müssen. Ein tiefrotes C will da niemand hängen haben….

  268. ZITAT:
    “@274

    Jupp. In Singapur gibt es Bewertungsschilder die verpflichtend an die Tür geklebt werden müssen. Ein tiefrotes C will da niemand hängen haben….”

    Da braucht es aber auch genügend Kontrolleure, so wie in Dänemark, um von einer schlechten Bewertung runter zu kommen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/H.....gieneampel

  269. Was ich noch nicht vollständig verstanden habe, ist, warum der CZ Deal an der Schweizer Agentur hängt. Zwar wird gesagt, dass das Konstrukt bei Vertragsverlängerung weiterlaufen würde, aber bei Wechsel auslaufen würde. Da müsste man doch jeden vernünftigen Kaufmann gegen Einwurf kleiner Münzen überzeugen können, trotz Verlängerung einer Auflösung zuzustimmen, da sonst keinerlei Euro mehr fliessen würde. Erscheint mir als Argument jedenfalls zu unschlüssig, warum der Deal stockt. Vermute eher, dass Carlos nochmal nachgerechnet hat und gesehen hat, dass er noch ein paar Millionen mehr braucht, wenn er seine 125-köpfige Familie in Peru die nächsten Jahrzehnte aus dem Arbeitsmarkt fernhalten will. Gut, dass Trapp wenigstens noch keine Unterhaltsforderungen hat, sonst hätte es da auch nochmal eng werden können. Bin daher leider eher negativ gestimmt bei Carlos, auch wenn ich ihn sehr gerne hier weiter sehen würde. Irgendein Hull City wird schon ein paar Millionen im Vorgriff mehr auf den Tisch legen.

    Und das sogar ohne Scheich…

  270. Bayern ist eh dagegen. Zitat Polt als Wirt:

    “An meiner Gulaschsuppn ist noch niemand verstorben. Als ob meine Suppn je einen Haut Gout gehabt hätte. Mit an Spritzer Zitron hab ich noch jede Suppn auf Vordermann gebracht”.

  271. ZITAT:
    ” Da müsste man doch jeden vernünftigen Kaufmann gegen Einwurf kleiner Münzen überzeugen können, trotz Verlängerung einer Auflösung zuzustimmen, da sonst keinerlei Euro mehr fliessen würde. “

    Ich habe es so verstanden, daß bei einem Wechsel letztmalig mitverdient würde. Also nix kleine Münze beim Rauskaufen.

  272. Als Nordlicht ist es in Mainz schwer, durch den Schoppendunst zu strahlen. Da passt die Mentalität nicht. Der Mainzer ist Katholik.

  273. ZITAT:
    “Ich habe es so verstanden, daß bei einem Wechsel letztmalig mitverdient würde. Also nix kleine Münze beim Rauskaufen.”

    Das schreibt zumindest die rote FR und FNP anders. Die grüne Bild hält sich da etwas bedeckt. Stefan, sagt das versteckte Mikro unterm Verhandlungstisch was dazu?

  274. Ich weiß von nichts. Für mich ist der weg. Thema somit durch.

  275. Wie heiß seid Ihr auf St. Pauli – Fürth?

  276. ZITAT:
    “Wie heiß seid Ihr auf St. Pauli – Fürth?”

    Ich würde das mit Fug und Recht ein bundesdeutsches ” El Classico” nennen.

  277. ZITAT:
    “Wie heiß seid Ihr auf St. Pauli – Fürth?”

    Ich bin dabei – 100%-Support für Liga 2!

  278. ZITAT:
    “Ich weiß von nichts. Für mich ist der weg. Thema somit durch.”

    Naja wenn selbst der Bruno nicht mehr obdimisdisch ist, dann ist der Käs wohl gegessen. Die Mess gelesen. Das Meerschweinchen vertilgt.

  279. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wie heiß seid Ihr auf St. Pauli – Fürth?”

    Ich bin dabei – 100%-Support für Liga 2!”

    Was für ein megageiler Slogan mir da gerade gelungen ist. Verkaufe ich an die boyz.

  280. ZITAT:
    “Wie heiß seid Ihr auf St. Pauli – Fürth?”

    Das ist ungefähr so kultig wie, wenn die Thomalla dem Heimspiel ihres Torwart-Lovers beiwohnt und die ganze Halle schreit:

    “Füchse, Füchse, Füchse, …”

  281. Das Perfekte Dinner aus Frankfurt. Und hier wird über Fußball geredet. Dieses Blog verkommt immer mehr.

  282. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wie heiß seid Ihr auf St. Pauli – Fürth?”

    Ich bin dabei – 100%-Support für Liga 2!”

    Oder halt Pastewka, wie er “Mir ston zu dir FC Kölle” singt. Auf Blue-ray.

  283. ZITAT:
    “Das Perfekte Diner aus Frankfurt. Und hier wird über Fußball geredet. Dieses Blog verkommt immer mehr.”

    Aus einem von der Siegerjustiz geschlossenen Restaurants.

  284. Zettel Ewald jetzt bei Sport1. Ich schalte aber trotzdem zum perfekten Dinner. Sonst schimpft der Krieger.

  285. ZITAT:
    “Das Perfekte Dinner aus Frankfurt. Und hier wird über Fußball geredet. Dieses Blog verkommt immer mehr.”

    Mit tätowieren Bembel. Stilecht!

  286. Na also. Geht doch. Ist aber grad Werbung.

  287. …Zahnarztgattin aus Bad Vilbel: “Ich bin dabei – 100%-Support für Liga 2!”

  288. Und alles ist suuuuuper. So isser, der gemeine Frankfurter

  289. Wenn mans selbst ausprobiert wird es schnell klar: Der Slogan ist Millionen wert. Danke nach Berlin.

  290. ZITAT:
    “Und alles ist suuuuuper. So isser, der gemeine Frankfurter”

    “Der Strudel … auch mega.”

    Nicht etwa “lecker” oder “am langen Ende mega” – einfach nur “mega”, der Strudel.

  291. Lecker. Auch so ein doofes Wort.

  292. Ich schieß heut einen Hunderter nach dem anderen. Lecker.

  293. VfB Stuttgart – 100%-Support für Liga 2!

    Wow, macht sogar Spaß.

  294. Wir haben ja das “Lecker” Heft abonniert. Gab – glaube ich – mal wieder einen MP3 Player. Deswegen bin ich beim Begriff etwas eingenommen.

    Bei den “Lecker” Rezepten darauf achten, dass man die für min. 6 Personen macht. Sonst wirds knapp. Zu zweit.

  295. Lecker.

  296. Wird bestimmt Unwort des Jahres.

  297. Ganz schlimm finde ich allerdings “Lecker-Mädsche”. Das klingt so nach busengrapschenden Kriegsversehrten.

  298. ZITAT:
    “Ganz schlimm finde ich allerdings “Lecker-Mädsche”. Das klingt so nach busengrapschenden Kriegsversehrten.”

    Da habe ich etwas für Sie:

    http://youtu.be/cSqy5rthqX0

  299. Jetzt war alles mega, suuuuuper und lecker und gleich wird der Frankfurter bei der Punktevergabe zeigen was sein wahres Gesicht ist…..da….geht schon los:-)

  300. ZITAT:
    “Ganz schlimm finde ich allerdings “Lecker-Mädsche”. Das klingt so nach busengrapschenden Kriegsversehrten.”

    Darum bin ich Holländer geworden. Die Nummer klappt immer. Lekker Jongens geht auch immer by the way.

  301. Ganz ganz toll finde ich immer die Quotenhomos. Ich glaube das ist die schlimmste Art der Diskriminierung; Wenn man ständig von so Weichfressen repräsentiert wird.

  302. 4 Frankfurter und 1 Offenbacher. Wer denkt sich sowas denn aus?

  303. 31 Punkte. Naja. Das reicht nie.

  304. ZITAT:
    “Ganz ganz toll finde ich immer die Quotenhomos. Ich glaube das ist die schlimmste Art der Diskriminierung; Wenn man ständig von so Weichfressen repräsentiert wird.”

    Plus mindestens 1 Veganer oder Vegetarier

  305. Ich finde das ja eine sensationelle Sendung. Blöderweise schaue ich mir nur sporadisch an und kann die Dramaturgie nicht über eine komplette Wochen-Competition genießen.

    Werde mir wohl mal DVDs bestelle müssen.

  306. Murmel….kannst gleich umschalten zu Barnarby. Doppelfolge

  307. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ganz ganz toll finde ich immer die Quotenhomos. Ich glaube das ist die schlimmste Art der Diskriminierung; Wenn man ständig von so Weichfressen repräsentiert wird.”

    Plus mindestens 1 Veganer oder Vegetarier”

    Achso. Ich dachte, das wäre alles das selbe.

  308. ZITAT:
    “Murmel….kannst gleich umschalten zu Barnarby. Doppelfolge”

    Nein!

    Ich bin dabei – 100%-Support für Liga 2!

  309. Mainz hat bislang ganze 4 Siege in 21 Ligaspielen. Ich merke ja jetzt erst, wie schlecht die eigentlich sind. Aus den letzten 13 Spielen gab es einen Sieg – das 5:0 gegen Paderborn.

  310. “Mainz hat bislang ganze 4 Siege in 21 Ligaspielen.”

    Lecker.

  311. ZITAT:
    “Murmel….kannst gleich umschalten zu Barnarby. Doppelfolge”

    Danke, fast verpaßt.

  312. Rasenball is ooch läggö.

  313. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Murmel….kannst gleich umschalten zu Barnarby. Doppelfolge”

    Danke, fast verpaßt.”

    und es ist der echte Barnaby, nicht dieser Stümper von Neffe…

  314. Der Ulf aus Stromberg im ZDF-Krimi (Zielgruppe). Schlimm.

  315. Ihr schaut echt das perfekte Dinner?

    Ihr habt echt ein Rad ab.

  316. ZITAT:
    “Der Ulf aus Stromberg im ZDF-Krimi (Zielgruppe). Schlimm.”

    Atzorn kann ich nicht sehen. Der ist mir zutiefst unsympathisch,

    Läuft aber ein guter alter Tatort auf WDR.

  317. Wer wohl morgen beim Mainzer Tatort der Täter ist ?

  318. Zitat

    Danke, fast verpaßt.”

    und es ist der echte Barnaby, nicht dieser Stümper von Neffe…”

    Mindestens drei Morde und ein Dorffest:-)

  319. ZITAT:
    “Ihr schaut echt das perfekte Dinner?

    Ihr habt echt ein Rad ab.”

    +1!

  320. Beunruhigend hier ist doch die Glotze an sich.

  321. Aha. erst Elfer, nun doch Ecke.
    Also langweilig war es in Pauli bisher nicht. Und allemal besser als der Kappes der hier sonst genannt wurde.

  322. Ich werde heute zum wiederholten Mal Couchmillionär und geißele die Familie mit meiner Brillanz.

  323. ZITAT:
    “Aha. erst Elfer, nun doch Ecke.
    Also langweilig war es in Pauli bisher nicht. Und allemal besser als der Kappes der hier sonst genannt wurde.”

    Nee, der Tatort ist klasse. Immer wieder Rückblenden in die 60er und vor allem sieht man häufiger einen “Barockengel”.

  324. Zur Info! Eurosport zeigt jetzt das FA Cup Spiel zwischen Preston North End und Manchester United. Yeah.

  325. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aha. erst Elfer, nun doch Ecke.
    Also langweilig war es in Pauli bisher nicht. Und allemal besser als der Kappes der hier sonst genannt wurde.”

    Nee, der Tatort ist klasse. Immer wieder Rückblenden in die 60er und vor allem sieht man häufiger einen “Barockengel”.”

    “Der oide Depp” wäre bei mir auch auf der Insel dabei. Zusammen mit dem ersten Dellwo (wg. der Musik) und “Reifezeugnis”

  326. ZITAT:
    “@Stefan

    Es ist sinnlos. Geld schießt keine Tore, hat es noch nie gemacht.
    Im übrigen fand ich unsere Choreo am Samstag… wieder mal.. überragend. DAS macht UNS niemand nach. Ok, Kim il Sung vielleicht , aber sonst? Alleinstellungsmerkmal.”

    Verbitterter, böser, alter Mann… ;-)

  327. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Aha. erst Elfer, nun doch Ecke.
    Also langweilig war es in Pauli bisher nicht. Und allemal besser als der Kappes der hier sonst genannt wurde.”

    Nee, der Tatort ist klasse. Immer wieder Rückblenden in die 60er und vor allem sieht man häufiger einen “Barockengel”.”

    “Der oide Depp” wäre bei mir auch auf der Insel dabei. Zusammen mit dem ersten Dellwo (wg. der Musik) und “Reifezeugnis””

    Gute Wahl Frank.

  328. Peggy hat Angst.

  329. Hab mich ein wenig über das durchgestylte Stadion von PNE, dabei ist das der älteste noch bespielt Platz der Welt.

  330. ZITAT:
    “VfB Stuttgart – 100%-Support für Liga 2!

    Wow, macht sogar Spaß.”

    Mainz – 100% Support für Liga 2!

  331. Finster, finster, was Pauli da abliefert. Schockierend nahezu.

  332. St.Pauli – 100% Support für Liga 3!

  333. ZITAT:
    “St.Pauli – 100% Support für Liga 3!”

    Dann sollten wir uns unbedingt die Dienste von dem hier sichern. Neben Piazon und Inui würde ich den spielen lassen….

    http://www.kicker.de/news/fuss.....-marc.html

  334. Hab grade mal das heutige Geschwurbel – wahrscheinlich zu schnell und sowieso nix gerafft – quergelesen und da bleibt dann hängen:
    Der Mateschitz ist ein ganz doller Hecht, weil er mit Shice Gold macht indem er Leuten Dreck verkauft. Und die Eintracht solche ehrenwerten Genies natürlich nicht hat, sondern nur tumbe Betonschädel. Gründel und Blogwatz sind eigentlich im falschen Film äh Verein und schämen sich für dessen naive, wahlweise saudummen Fans.
    Ich verweise aber nochmal auf oben (nix gerafft)!

  335. ZITAT:
    “Und die Eintracht solche ehrenwerten Genies natürlich nicht hat, sondern nur tumbe Betonschädel.”

    Joa, das triffts ganz gut. Beim Höllenmann warte ich aber erst noch ab.

  336. ZITAT:
    “Beim Höllenmann warte ich aber erst noch ab.”

    Ich weiß nicht. Ich bin eigentlich der Auffassung das eine Vergangenheit im eV eher hinderlich ist. Stichwort Stallgeruch. Ich denke man sollte wenn man über einen neuen VV nachdenkt außerhalb suchen. Von daher war die Entscheidung mit HB damals schon eine sehr fortschrittliche.

  337. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Beim Höllenmann warte ich aber erst noch ab.”

    Ich weiß nicht. Ich bin eigentlich der Auffassung das eine Vergangenheit im eV eher hinderlich ist. Stichwort Stallgeruch. Ich denke man sollte wenn man über einen neuen VV nachdenkt außerhalb suchen. Von daher war die Entscheidung mit HB damals schon eine sehr fortschrittliche.”

    Klar Uli, der VV sollte in jedem Fall extern besetzt werden. Mir ging es um die Beurteilung der Leistungen von Hellmann als Vorstand. Da habe ich noch kein endgültiges Urteil.

  338. Nächtlicher wrap-up (sorry falls es ein bisschen sprunghaft und assoziativ sein sollte, es ist halt spät):

    Also, als allererste Maßnahme sollte mal dieser neue Schmidt eingenordet werden.
    Ich denk mal unser Herr Schaaf könnt das hinkriegen, so ein falsches Derby, seine Bilanz gegen seine Ex-Amtsmitbewerber Schmidt und Roeb ist ja nicht so schlecht.
    Let´s work SGE!

    p.s. Ich finds einfach nice wieviel positive Energie die Kurve in die letzte Choreo gepumpt hat, respects
    (Auch wenns für die querdenkenden Oldies ein bissi pjöng-jangig rüberkam.)

    p.p.s. Und wo wir schon beim Thema sind: Das hier wird trotz der 80ger Erfolge lange in Erinnerung bleiben:
    https://www.youtube.com/watch?.....qsEKRpEH9E
    Nochmal danke, Armin.

    p.p.p.s: Ausserdem bin ich heute ganz Hirniky, go Fred, go!

    N8

  339. Und nochmal zum geniessen:
    1:0 tirili!

  340. 100 milljonen or bust!

  341. 100 Mio? Lecker!