Eintracht Frankfurt Und ab dafür

Gesund ist er ja jetzt.

Schlagworte:

71 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. @ stefan

    tatsache… sorry ;-)

  2. war aber zeitgleich… ich hab also keinen eiskalten kaffee verbreitet ^^

  3. Fakt.
    Interessant: Funkel sagt, er kann nur gehen wenn direkt im Gegenzug Ersatz geholt wird. Und eine Entscheidung könne schon heute fallen. Heißt das, wir holen heute einen Neuen?

  4. Ergänzungsspieler

    @3 Preuß – wie jedes Jahr

  5. *vordenkopfschlag* Den habe ich vergessen. Stimmt.

  6. vielleicht wird heute die ausleihe von rochér bekannt gegeben… oder ist das jetzt definitiv vom tablett?

  7. “Und ab dafür” – gilt auch für Thurk, Weißenberger! Wär’ doch was für den FCK, im Doppelpack billiger. Und Mehdi findet was heimatnahes bei den Scheichs, der hat doch besser dotierte Angebote im Sommer ausgeschlagen.

    Statt Streit: tipp’ schwer auf Fenin, vorne besteht Handlungsbedarf, die ALternativen zu Ama fehlen, ob Taka je seine Form findet, die anderen (Heller, GalmHess sind zu schwach).

  8. Ich glaube auch. Bei zwei Millionen für Streit geht die Kohle durch an Fenin.

  9. galmhess kann man doch jetzt noch nicht als zu schwach einstufen, oder??

  10. @10: GalmHess brauchen wir DIESE Saison für die U23. Der eine oder andere (Kurz)Einsatz in der 1. Mannschaft wird schon dabeisein.

  11. @ 11:
    das ist richtig. hab ich dich denn in 9 falsch verstanden? ich hab das so verstanden, dass du galmhess zu schwach findest, um uns diese saison zu verstärken… und das unabhängig von deren pflichtpensum in der u23…

  12. @11 genau. Und das wird auch die Taktik.
    Das Geld wird nicht durchgereicht. HB braucht es fürs Festgeldkonto ;-). Keine Weihnachtsgeschenke.

  13. Für noch mehr Geld auf dem Festgeldkonto noch ein paar Vorschläge:

    Thurk: Nach Mainz oder Lautern Gehalt gespart.
    Soto: Ablöse kasieren und Gehalt sparen.
    Medi: In die Wüste schicken Gehalt gespart.
    Weißenberger: Zu den Ösis Gehalt gespart.
    Moto: Nach Japan Gehalt gespart.

    Oder aber für diese Flaschen einen guten Spieler holen!

  14. ich möchte ja nicht nörgeln, aber ich finde inamoto ist genausowenig eine flasche wie galmhess zu schwach sind…

  15. GalmHess kann ich nicht beurteilen.

  16. @15
    a.) Inamoto wird sich in der Rückrunde deutlich steigern, das Potential dazu hat er, wie wir gesehen haben.
    b.) Ein Neuankauf reicht nicht, bei der Menge an Spielern, die du abgeben willst. Dass sie häufig nicht bundesligareif sind, stimmt allerdings.

  17. Also mit folgendem könnte ich mich abfinden. Gerade so.

    – Streit – S06, sofort!
    – Soto – Stuttgart, S06, WeisderKuckuck, ist mir auch egal. Ablöse rein, Galindo aufs Feld.
    – Weissenberger – Ab nach Hause, für die EM-Vorrundenpleite vorbereiten.
    – Thurk – Abgeben. Dahin, wo der Pfeffer wächst von mir aus.

    – GalmHess – In Ruhe die U23 in die 3. Liga, die dann die 4. ist schießen lassen. Dann pronto ranführen an den Profikader.
    – Juwel – Wenn wir mal deutlich führen für 15 Minuten aufs Feld werfern. Sprich: Irgendwann übernächstes Jahr. Weiter aufbauen.

    – Das gesparte/eingenommene Geld bei einem flinken Shoppingtrip raushauen. Und uns schöne Weihnachtsgeschenke präsentieren. Von mir aus Fenin, Roger, Mokhtari.

  18. @GalmHess: zu schwach, um uns sofort oder innerhlab von 6 Monaten zu verstärken, aber ws. mehr Potenzial als Heller. Jemand wie Fenin scheint weiter und zeitnah eine Alternative oder Ergänzung zu Ama zu sein.

  19. @ 18

    Inamoto wird sich in der Rückrunde deutlich steigern,
    Potential dazu hat er? Habe ich leider nicht gesehen,
    und ich denke für BL reicht es nicht!

    Ein Neueinkauf reicht nicht! Sehe ich auch anders.
    Die Spieler die ich abgeben will bringen uns kein bisschen weiter! (Außer Soto wenn er Bock hat)
    Der HSV hat Medi nicht umsonst abgegeben. Weißenberger ist nur ein Bankdrücker. Da sehe ich für die Zukunft Toski oder Kreso! Über Thurk denke ich brauchen wir nicht zu sprechen!

  20. Ich will den Azouagh nicht!! Das ist auch so ein Vogel, der nur unter so einem Guru wie Kloppo ganz gut ist und auch so leicht fällt wie der Thurk. Ich bin sicher, dass der Müller den als “Gegenleistung” offeriert, weil er den loswerden will.

  21. Aus Stuttgart Di Salvo, dass wer einer!

  22. @21
    “Weißenberger ist nur ein Bankdrücker. Da sehe ich für die Zukunft Toski oder Kreso!”
    Die brauchen wir auf dem Platz und nicht als Bankdrücker.

  23. @ 24

    Ich meinte ja auch als Ersatz für Weißenberger!
    Die sind nämlich beide viel stärker, als der Ösi.

  24. Keine Ahnung ob das ein Fake ist, habe ich gerade so bekommen.

  25. Hmm. http://www.transfermarkt.de bestätigt auch. Scheitn mir fix zu sein. Jetzt will ich nur ganz schnell die PM mit der Diego-Verpflichtung sehen…

  26. Ich denke eher Roger auf Leihbasis -> wenig Kosten, wenig Risiko oder es kommt jemand von dem wir hier überhaupt noch nichts gehört haben, nachdem FF, HB und Holz sich schon gestern einig waren.

  27. Also mit Roger als Leihe mit Kaufoption und Fenin für 4 Jahre wäre ich schon verdammt zufrieden.

  28. Klar Schiff machen.
    Würde den Schritt, den sich HB vom AR absegnen lassen muss, begrüßen. Wenn die kolportierten Summen stimmen.
    Ein kleines Aua von Sreit, welches dann nachhaltig auskuriert werden würde: Das Geschrei wäre gross. Warum haben wir ihn nicht im Winter verkauft? Ist in Gedanken schon lange bei Schalke, usw. Unabwägbar. Da aber die Trennung zum Sommer vollzogen ist und die Mannschaft mittelfristig auch ohne AS punkten muss – und dieses bewiesen hat, denke ich: nur Mut! FF hat seit Tagen betont, dass er Streit nur bei adäquatem Ersatz abgibt.
    Hoffe, dass alle Jungs gesund aus dem Urlaub zurückkehren und dann ‘geschlossen’ eine gute Vorbereitung hinlegen. AS muss, egal wie, ab Sommer ersetzt werden. Dann ist es Aufgabe von FF, diese vermeintliche Lücke zu schliessen. Schöne wäre ein Kader, der geschlossen (Ausnahme Sotos, als abwanderungswillig bekannt) perspektivisch nach vorne blickt. An einem Strang zieht. Martin Fenin ist leider nur Gerücht. Ersetzt nicht Streit, würde aber offenbar von seiner Einstellung (nur Teamleistung zählt, wir sind nicht Argentinien, aber eine geschlossene Mannschaft) sehr gut zu unserer Truppe passen. Und auf Charakter legen HB/FF/BK glücklicherweise auch Wert.
    Was sagen Orthopäden? Knie heilt nie. Kann ich nach einer Meniskus-OP nur bestätigen. Streit könnte unbehelligt noch Monate in der ReHa verbringen. Deshalb: Cut! Talerchen zählen und sich mal so richtig verschwenderisch was gönnen :).

  29. Warum seid ihr so heiß auf den Roger?

  30. Vielleicht auch Poldi als Leihe, der soll sich ja auch schon seine Gedanken machen ob er nächste Saison noch bei den Bazis spielt :-)

  31. Oh, oh, vorbehaltlich einer sportmedizinischen Untersuchung, scheckheftgepflegt ist er ja bekanntlich nicht.

    Warum der unbekannte Mann aus Brasilien (Rodschäh) hier entgegen aller Indizien still & leise zum Heiland wird, verstehe ich auch nicht. Muß der Jahreszeit geschuldet sein.

  32. Aah! Hat sich überschnitten, erledigt. Gut so. Karten ohne AS neu mischen.

  33. @33: Brasilianer, Künstler, Knaller, Kracher, Hoffnung..

  34. scheisse….ich hab heute geträumt,dass ff ein neuen dreijahresvertrag unterschreibt.da hilft auch kein brasilianer mehr

  35. So nun warte ich auf Sotos Abgang. Ich hoffe nur, dass das Geld in den Tresor geht, damit wir auch ja nie in Schulden kommen.
    Bitte verlängert noch Weissenbergers Vertrag oh Hoheit Bruchhagen! Wer brauch schon Spielkultur.

    Diese Entscheidung hat mal wieder gezeigt, wie gewöhnlich Bruchhagen ist.

  36. tschööö ali!!!….umsonst gekommen 1,5 jahre wirklich gut gespielt,2,5mios in die kasse gespült….er war guter junge

  37. @ 40:
    das ist THE TRUTH ;-)

  38. Dieser Beitrag ist unter aller Sau. Wie kann man das so sehen? Es ist unser einziger “Fussballer” vorzeitig verkauft worden. Wir haben einfach niemanden der halb so gut flanken kann wie er!
    Ich bin richtig angestrullert…fuchsteufelswild.
    “Zur Not spielen wir auch Mehdi Madhavikia und Benjamin Köhler auf den Außen”.
    Da wird kein Neuer kommen. Jetzt haben wir nicht mehr nur eine Baustelle, wie vor der Saison. Da hat man ja nur nach einem “Brecher” im Sturm gesucht.
    1 Schritt vor, 2 zurück. Bin ich der einzige? Stefan. Wie denkst du nach dem die Meldung ein bisschen gesackt ist?

  39. Und wer hat ihn bei seinem letzten Spiel fuer die Eintracht in DO live gesehen? Na?

  40. Christian, es ging ja nur darum, ob Ali jetzt oder zum Saisonende geht. Und Ersatz ist auf jeden Fall nötig, da können wir die 1 Million extra gut gebrauchen. Und der Eindruck, dass unter Bruchhagen extrem viel Geld gebunkert wird, scheint mir auch falsch zu sein, schließlich lag der Jahresgewinn bei einer halben Million Euro, ich weiss gar nicht, ob man davon heute noch einen durchschnittlichen Erstligakicker bezahlen kann, von Krachern braucht man gar nicht zu reden.
    Ausserdem bin ich zuversichtlich, dass wir 17 Punkte auch ohne Ali einfahren, wenn es gut läuft, darf es auch etwas mehr sein.

  41. Das Gute ist, daß er so schnell weg ist und nicht erst kurz vor Transferschluß. So ist wenigstens ein klein wenig Zeit sich Gedanken über Verstärkung zu machen.

    Was brauchen ist glaube ich jedem klar: mindestens einen off. Mittelfeldspieler und mindestens einen Stürmer.

    Übrigens halte ich Inamoto auch für steigerungsfähig. Defensiv stehen wir so gut da, daß ich selbst auf Soto verzichten kann.

    Naja man darf gespannt sein. Tatsache, daß Funkel noch nie (egal bei welchen Verein) ein ungeschliffenes Juwel aus den Hut bzw. Trainingsanzug gezaubert hat.

  42. …FALLS wir NUR 17 Punkte gegen 17 Teams holen, will ich nicht sehen WIE. Es geht auch darum an zukünftige Spieler ein Zeichen zusetzen. Im Prinzip hat Albert sich hier nochmal nen schönen Sommer in FFM gönnen können und Schalke die Drecksarbeit in den Gruppenspielen machen lassen.

    FÜr Kasse super? Denkt ihr jetzt alle nur noch ans Geld? Wir haben doch keine 10 Millionen bekommen, wahrscheinlich “nur” 1 Millionen. Diese Millionen hätten wir bestimmt auch durch das Preisgeld bekommen eines potenziellen besseren Tabellenplatzes.

  43. @45:”So ist wenigstens ein klein wenig Zeit sich Gedanken über Verstärkung zu machen.”
    Ich glaube, diese Gedanken macht sich nur das Umfeld.

  44. ….Bye Bye Albert ! Doswijdanjieee bruederchen ! La dracu ke pushkaria ! (Rumaenisch: Was fuer ein Sch…ss is’n dat den hier !) Ach ja, vergiss die Grubenlampe net ! Also noch viel spass in Schlumpfhausen, Ne ?

  45. @44 verstehe ich nicht! Ich denke es standen zu Saisonbeginn 10 Mio. für Neueinkäufe zur Verfügung. Ab-
    lösesummen wurden m.E. nicht gezahlt. Außer der Tatsache
    daß HB mit MM sich einen teuren Vorruheständler ins Boot geholt hat müßte doch Geld da sein! Wieso der ansonsten von der Eintracht Fangemeinde so hochgelobte HB dem MM
    nicht einen Einjahrevertrag mit Option – bei Eignung
    Vertragsverlängerung – wird mir für immer ein Rätsel bleiben. Es stimmt es sollte ein offensiver MFS und mindestens 1 Stürmer geholt werden. Allerdings was nützt
    das wenn FF sowie so immer nur mit einem Stürmer spielen
    läßt!

  46. @49: “Allerdings was nützt das wenn FF sowie so immer nur mit einem Stürmer spielen
    läßt!”
    Dann muss eben Ama seine defensiven Qualitäten auspacken.
    ;)
    Ich will einen anderen Trainer!!!

  47. 500 000, da kann wieder einer die AG nicht vom Verein unterscheiden. Man Junge (Christian) piss dir nicht ins Hemd, der Transfermarkt ist lang geöffnet und wir haben auch gute Spiele ohne Streit hingelegt. Fürs Klima in der Mannschaft wirds nur förderlich sein und es stehen immer noch 11 Leute aufm Platz und nicht nur Streit.

  48. @51: Auf dem Platz stehen ist nicht alles!

  49. @Christian [42]
    Ich bin auch eher deprimiert als erleichtert. Wir haben doch niemand, der die Standards treten kann und kriegen so jemand auch bestimmt nicht. Onkel Dagobert hat wie Roland Koch sein Wort nicht gehalten: Er hat nur die Eurönchen gesehen und seine Liquidität anschwillen. Glaubt nur nicht, dass ein Kracher kommt. Fritze wollte halt bei den Spielern sein Image aufbessern (wie bei JJJ) und hat ihn ziehen lassen. HB kann alles dann auf den Trainer schieben. Das macht er ja bereits schon: “Ich richte mich immer nach dem Wort des TRainers.” Wir werden vertröstet auf die kommende Saison. enn wir aber demnächst abstiegsgefährdet sind, warum sollte dann ein guter Spieler rechtzeitig seine Zusage geben und wir dürfen uns dann im August wieder “günstig” in der “Resterampe” (siehe Mehdi, Ina) bedienen. Ich bin auch bedient.

  50. Das MUTTERSCHIFF ist wieder “hellwach” und meldet online nichts über ALi! Stefan, klingel die doch mal an!!

  51. Jetzt bin ich aber echt gespannt wie’n Flitzebogen, wer da anstelle von AS geholt wird. Bleibt es bei der reinen puren Vorsicht oder wird mal was riskiert …

    Ansonsten tschö Albert. Danke für alles, warst ein guter Mann hier, viel Glück auf Schalke.

    @33: Stefan, der Roger, hmm, vielleicht weil wir endlich mal wieder einen Nobody zum Kracher machen müssten ? ;)

    Wie auch immer, keine leichte Entscheidung, noch ein Mehdi und dann rauchts im Karton ….

  52. @46
    War auch nicht als Zielvorgabe, sondern als worst-case-Betrachtung gemeint. Will heißen: Von Abstiegsgefahr sollte nicht die Rede sein.
    Ich halte Ali für einen guten Kicker, aber sicherlich ersetzbar. Er hatte ja auch so seine Formschwankungen.

    Ina war nicht von der Resterampe. Ina ist ein Kracher. Wer das nicht glaubt, der schaue sich mal Bilder von der WM 2002 an.

  53. @onkel moe [56]
    Stefan, hat sie wachgeklingelt!

  54. War nicht Mehdi als Streitersatz verpflichtet worden?
    Nach einer guten Wintervorbereitung von Mehdi, brauchen wir eigentlich keinen Ersatz für AS. Bin daher gespannt,wen HB unf FF wirklich in der Pause holen. Eine Stürmer? Einen offensiven Mittelfeldspieler? Oder einen Stürmer,der auch offensives Mittelfeld spielen kann?
    Das hat ja in der Vorrunde bei Taka und Thurk nicht so ganz hingehauen.Scheint ja doch keine langweilige Pause zu werden.

  55. Schalke tanzt! Händereibend verkünden sie, dass Ali, obwohl er nur 11 von 17 Spiele absolviert habe, nach DIego und van der Vaart die meisten Torvorlagen in der Buli gegeben habe.

  56. @61. Wir wären wahrscheinlich die erste Mannschaft,die mit drei 6-ern spielt. Tippe aber auf einen Stürmer,der die ersten 3 Spiele in der Rückrunde erfolgreich stürmen
    darf,aber gegen Bremen der Ein-Sturm-Taktik zum Opfer fallen wird. Der Neue wird dann zusammen mit Taka eine Weiterbildung zum perfekten 6-er machen. Denn die kann man bei der Eintracht immer gebrauchen.

  57. Ina war nicht von der Resterampe. Ina ist ein Kracher. Wer das nicht glaubt, der schaue sich mal Bilder von der WM 2002 an.

    @ detari
    Sehe ich auch so. Ebenso Galindo. Kann ich nicht begründen, aber von dem erstem Moment machte Aaron auf mich einen intelligenten, ehrgeizigen Eindruck. Still, ruhig, konzentriert, effizient: wertvoll. Spielkultur im Blut.

    Funkel sagte angeblich: Manche haben Galindo als Blinden gesehen. So mehrfach zu lesen. Wer soll das gesagt haben? Selbst unsere lokale Presse hatte doch überwiegend lobende Worte.

  58. 2Sehe ich auch so. Ebenso Galindo. Kann ich nicht begründen, aber von dem erstem Moment machte Aaron auf mich einen intelligenten, ehrgeizigen Eindruck. Still, ruhig, konzentriert, effizient: wertvoll. Spielkultur im Blut.”

    unterschrieben

  59. moin, moin,
    jetzt wieder werklisch von deham. Beim letzte maa waas doch nett so rischtisch.
    Was mer brauche is aaner wie de Uwe Bein, de Daktari, oder wie der hies, oder wie unser Heulsuße, und nix anneres. Wo die Herrn FF und HB so Leut rauszaubern wolle, waas ich nett, abber sowas braache mer. Storm un Abweer sinn doch gut besetzt. Is daa nix im Nachwuchs. Immer des Gezagger mit Hess/Galm. Sinn des so Leut um so was zu mache, oder kann mer die da hieführn?

    An Uli Bein
    Habe mich heut moin etwas geirrt. Meinte natürlich Uwe Bein, oder iss des aach falsch. Aber ich glaab Ihr wisst wen mich maan, der nach Japan gegange iss. Un als er zurückkam un mer in schwerster Not warn, wollten kaaner mer habbe, un hat, ich glaab fer Gießen gekickt.

  60. @33: Weil er Brasilianer ist, jung, es eine tolle DVD von ihm gibt und er nicht schlechter sein kann als Weissenberger. Das reicht, um von meiner Seite aus absolut willkommen zu sein.

  61. Ein bisse viel Panik. AS ist auch nur ein Fussballspieler, ein guter, aber kein überragender.

    Ich hatte es mir auch anders vorgestellt, aber was solls.
    Er will CL + ev. N11, S06 zahlt 2+x Millionen.

    Mir könnens nicht ändern. Der Puls dürfte allerdings steigen, wenn es keine neuen Gesichter gibt …

  62. @66 : da trudeln tausende DVDs ein. Hat HB mal gesagt, Vereine werden überschwemmt.

    Sollte sich unsere Führung (HB,FF,HB), samt und sonders Profis, ausgeschlafen, mal für einen der Vorturner entscheiden – dann vertraue ich zunächst. Die haben dann sicher mehr Argumente, als wir je über ‘Transfermarkt’ und ähnliche Quellen beurteilen können.

    Da wird sicher abgewogen und nicht leichtfertig ein Transfer getätigt. Nur um einer spektalurären Meldung willen. Und genau darum schätze ich diese Führungs-Crew.

    Ganz sicher hat Bertel was im Ärmel. Der ist nicht nur Kaufmann, sondern auch Vollblut-Fussballer. Und für eine Überraschung gut.

    ‘Bertel’ löst wohl ‘Heri’ ab. Wer hat damit angefangen? Sehr griffig. Mal zeigen, wo Bertel den Most holt … oder sehr ähnlich :)

  63. Ersatz für Ali: Asamoah, da Silva, Schlaudraff oder doch Festgeldkonto?

  64. traber von daglfing

    Spät, aber dennoch mein Senf : Das ist das Beste, was man aus dieser Situation (AS) noch herausholen konnte. Jetzt noch ein glückliches Pfötchen bei der Re-Investition und alles wird gut (besser..)!