Ereignisse Unter Geiern

Champions League mit CR 7. Foto: Stefan Krieger.
Champions League mit CR 7. Foto: Stefan Krieger.

Zwei Niederlagen hatte der deutsche Fußball am gestrigen Mittwoch zu beklagen: Eintracht Frankfurt verlor seinen begabten Stürmer Václav Kadlec an Sparta Prag, und Schalke 04 die Champions-League-Partie gegen Real Madrid.

Und während die Gelsenkirchener Truppe um Stehgeiger Kevin Prince Boateng zumindest noch theoretisch (hahahaha) die Möglichkeit hat, die Niederlage im Rückspiel wieder wett zu machen, dürfte es für Kadlec, und da gehe ich jede Wette ein, kein Comeback mehr in Frankfurt geben. Der, so mein Gefühl, ist weg und der bleibt weg. Welcher finanzieller Verlust der Eintracht durch dieses Experiment am Ende entsteht, bleibt abzuwarten.

Während der Abgang von Kadlec zumindest zum jetzigen Zeitpunkt doch einigermaßen überraschend kommt (ja, man hätte das vielleicht in der Winterpause machen sollen, um sich eventuell einen Ersatz besorgen zu können), ist der Sieg der Königlichen in Rosa über die Königsblauen in BlauWeiß völlig normal.

Natürlich ist Ronaldo in der Krise, es reicht gegen Schalke nur zu einem Tor und einer Torvorlage, aber als Anhänger dieser schönen Sportart mit Tradition ist man auch als einer, der sich beruflich mit dem Thema befasst, froh, so etwas mal aus der Nähe beobachten zu können. Und man kommt zu dem Schluß, dass ein solcher Kicker halt jeden Cent wert ist. Wobei man da nicht von läppischen 3,2 Millionen spricht, die Kadlec einst Eintracht Frankfurt gekostet hat.

Weil aber, lieber Leser, ihr untertänigster Blogwart erst gegen ein Uhr in der Nacht wieder im schönen Taunus eingetroffen ist, noch ganz verliebt in all die Eindrücke, die so ein Champions League Spiel im Gegensatz zum bräsigen Bundesligaalltag vermittelt (die Hymne!), hier nur auf die schnelle ein paar Bilder. Er, der Blogwart, musste ja schon um kurz nach vier wieder raus. Was tut man nicht alles für den Sport und die persönliche Vita.

CR7 betritt die Turnhalle.

Foto: Stefan Krieger.

Foto: Stefan Krieger.

CR7 in Aktion.

Foto: Stefan Krieger.

Foto: Stefan Krieger.

Der Treffer zum 2:0 für Real.

Foto: Stefan Krieger.

Foto: Stefan Krieger.

Der Blogwart und der Geier.

Foto: Jan Hübner.

Foto: Jan Hübner.

Schlagworte: , ,

304 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Klasse Bilder vom Eitlen, Hochbegabten. Vielen Dank, CL mit Dir macht Spaß auf mehr :-))
    Wer ist eigentlich der Geier?

  2. “Wer ist eigentlich der Geier?”
    Der rechts.

  3. Ach jetzt,… Und: hast Du Dir auch mal gedacht, wie Real mit den schnellen Jungs auseinander genommen hätte? Ich hatte das gestern Kopfkino Rosa gegen schwarz-rot und mir wurde nicht besser bei den Gedanken…
    Übrigens: Hamburg sagt: noch 2 Tage bis zum 2-2 gegen M1, HSV danach wird wichtig!

  4. ZITAT:
    “Wer ist eigentlich der Geier?”
    Der rechts.”

    Eine echte Legende.

  5. Bei Spielern, die aus dem Ausland kommen, hat man eine ungleich schlechtere Quote als bei inländischen Verpflichtungen. Caio, Fenin, Schildenfeld, Kweuke, Bellaid, Korkmaz, Petkovic und jetzt Kadlec.
    Seferovic bildet da eine rümliche Ausnahme. Was im Grunde nur den Schluss zulässt, dass man nicht gut aufgestellt war/ist um die Spieler ordentlich zu beobachten bzw. sich mal länger mit ihnen zu beschäftigen. Die Quote spricht jedenfalls für sich.

  6. Man meint, CR7 schaut dir direkt in die Augen … Diese leichte Arroganz im Blick. Sehr schön eingefangen.

    Vom Aussehen her, nuja, Geschmackssache, mein Typ ist der absolut nicht. Bei Beckham wäre ich bei dieser Distanz wahrscheinlich in Ohnmacht gefallen :-)

  7. Hat ein wenig Ähnlichkeit mit Baslers Mario.

  8. Ich kann diesen CR7 ja ums Verplatzen nicht ausstehen, aber regelmäßig nötigt er mir mit seinem Spiel ein “anerkennendes Kopfnicken” ab. Der Mann ist selbst auf Sparflamme eine klare Sensation.
    Danke für die Bilder, Stefan!

  9. ach, dem feinen Herrn Watz reicht der lokale Eintopf nimmer, da muss es schon mal Schnitzel sein. Dekadenter Schützengrabenknipser.

  10. Blog Watz 006 – im Auftrag ihrer Rundschau

  11. Ist das eigentlich Permanent-Make-Up bei Ronaldo oder sind die Augenbrauen noch Fasching so?

  12. ZITAT:
    “Hat ein wenig Ähnlichkeit mit Baslers Mario.”

    ZITAT:
    “Also der rechts.”

    Ich weiß jetzt nicht ob ihm dieser Vergleich schmeichelt.

    Also dem rechts.

  13. Immerhin hats in der Champions League die deutlich schöneren Leiberl für die Photographen. Dieses unwürdige grau der Bundesliga mieft dagegen nach Provinz.

  14. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    Ihr habt recht, glaube ja, der Ronaldo schaut dem Krieger nach. Trotzdem, herrlich, uiuiuiui und das alles in der ,Fastenzeit.

    Mal was anderes: wer macht jetzt den Kadlec, wenn AM14 & Sefe nicht wieder können? Die müssen sich ihrer Sache ja sehr sicher sein.

  15. ZITAT:
    “Ist das eigentlich Permanent-Make-Up bei Ronaldo oder sind die Augenbrauen noch Fasching so?”

    Worauf Du so achtest…

  16. Das ist der Geier: http://de.m.wikipedia.org/wiki.....utragueño

    Stefan, sieht man das bei Ronaldo live so krass, dass er einfach den Tick besser und schneller ist als der Rest?

  17. ZITAT:
    “Das ist der Geier: http://de.m.wikipedia.org/wiki.....utragueño

    Stefan, sieht man das bei Ronaldo live so krass, dass er einfach den Tick besser und schneller ist als der Rest?”

    Besser fand ich ihn gestern nicht unbedingt. Aber der ist unglaublich schnell. Mit Ball. Und auch ohne Ball. Der läuft viele Wege in allerhöchstem Tempo – da komst du kaum mit dem Gucken mit. Ich war wirklich beeindruckt. Im Gegensatz zu Benzema übrigens …

  18. Bedenklich ist es wiedermal, dass ein sog. Königstransfer sich bei uns nicht weiterentwickeln konnte. Warum?

  19. ZITAT:
    “Warum?”

    Weil das was bei uns als Königstransfer gilt bei anderen maximal Beifang ist?

  20. Benzema? Naja, der profitiert von seinen Nebenleute, massiv.
    Aber Real hat ne nette Truppe, ich schau mir das ja wesentlich lieber an als das Tikitaka-Ballgeschiebe….

  21. ist Gareth Bale eigentlich sein Geld wert?

  22. Weselsky im Radio. Da löst der Heri bei mir wahre Glücksmomente aus.

  23. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Warum?”

    Weil das was bei uns als Königstransfer gilt bei anderen maximal Beifang ist?”

    +1

    Und ich erwarte für die neue Runde an wirklich guten Verstärkungen nichts, es sei denn durch Abstiege wird einer frei… Unsere Auslandtransfers sind echt ein Brüller, ist das bei anderen Clubs anders? Mir fällt in früheren Spielzeiten Mainz und Hannover ein, mit den Norwegern. Kagawa beim BVB (als Minitransfer) dank guter Kontakte zu Th Kroth,… Ansonsten brauchen die Jungs offenbar Zeit, und die hat man aber nicht.

  24. ZITAT:
    “Weselsky im Radio. Da löst der Heri bei mir wahre Glücksmomente aus.”

    Arbeitest Du in einer Autovermietung?

  25. Wird wieder rumgejammert, wie schlimm alles ist?

    Och nö. Da guck ich jetzt lieber alle Butragueno-Tore auf YouTube.

  26. ZITAT:
    “ist Gareth Bale eigentlich sein Geld wert?”

    Gestern sicher nicht.

  27. Gepanschtes im Gerippten

    “… mit Zuckerzusatz …nicht-hessisches Apfelsaftkonzentrat aus anderen Mitgliedstaaten und Drittländern … Zuckercouleur …”

    Igitt!!

  28. Claus Weselsky. Bullshit-Bingo-König par excellence.

  29. “Weselsky im Radio. Da löst der Heri bei mir wahre Glücksmomente aus.”

    Made my day, vielen Dank!

    “Bedenklich ist es wiedermal, dass ein sog. Königstransfer sich bei uns nicht weiterentwickeln konnte. Warum?”

    Nobody knows. Haben wir vor Tagen zum Mercato hier ja schon einmal in epischer Breite diskutiert. Angeblich habe sich bei der Eintracht seit Fenin und Caio sehr viel verbessert in diese Richtung, was mich dazu bringt, zu glauben: es ist in der Tat ein persönlicher Faktor, der hier schiefgeht oder -ging.

  30. ZITAT:
    “Bei Spielern, die aus dem Ausland kommen, hat man eine ungleich schlechtere Quote als bei inländischen Verpflichtungen. Caio, Fenin, Schildenfeld, Kweuke, Bellaid, Korkmaz, Petkovic und jetzt Kadlec.
    Seferovic bildet da eine rümliche Ausnahme. Was im Grunde nur den Schluss zulässt, dass man nicht gut aufgestellt war/ist um die Spieler ordentlich zu beobachten bzw. sich mal länger mit ihnen zu beschäftigen. Die Quote spricht jedenfalls für sich.”

    Vasovski, Kyriakos, Inamoto, Galindo, Zambrano Chris, Liberopoulos, Schwegler , Spycher. alles fähige Bundesliagspieler

  31. ZITAT:
    “es ist in der Tat ein persönlicher Faktor, der hier schiefgeht oder -ging.”

    Stefan, hattest Du nicht geschrieben dass die Eintracht sich in diesem Punkt wirklich weiterentwickelt habe und es bei Kadlec wirklich am Spieler gelegen haben könnte?

  32. Das habe ich geschrieben

  33. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vasovski, Kyriakos, Inamoto, Galindo, Zambrano Chris, Liberopoulos, Schwegler , Spycher. alles fähige Bundesliagspieler”

    He, Du hast meinen Huggel vergessen.

  34. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Vasovski, Kyriakos, Inamoto, Galindo, Zambrano Chris, Liberopoulos, Schwegler , Spycher. alles fähige Bundesliagspieler”

    He, Du hast meinen Huggel vergessen.”

    Und Rode. Der kam ja aus einem völlig fremden Kulturkreis.

  35. ZITAT:
    He, Du hast meinen Huggel vergessen.”

    Ich würde diesen Zambrano dazu zählen.

  36. Phantastische Bilder Stefan, vielen Dank.

    Guten Morgen Frankfurt.

  37. Schildenfeld? Als Stammspieler das Saisonziel mit erreicht, danach mit Gewinn weiterverkauft.

    Aber ich finde es generell schwierig, alle über einen Kamm zu scheren. Bei jedem gab es Gründe, die auch nicht unbedingt bei Eintracht Frankfurt liegen. Korkmaz mit dem Verletzungspech, Bellaid, bei dem es wohl einfach Pech war (nicht jeder U21 Nationalspieler wird nunmal Top-Profi), Kweuke war ein sehr kostengünstiges Leihexperiment (dann fehlt übrigens noch Mantzios in der Aufstellung, wenn man es so auf die Spitze treiben will).
    Über Versäumnisse kann man bei Caio und Fenin reden, klar.

    Generell glaube ich aber, dass EF nicht anders ist als andere Bundesligisten. Hannover unter Schmadtke hatte ja so einige Glücksgriffe dabei, Ya Konan oder Abdellaoue zB. Aber auch einige Fehlschläge. Die sieht man hier aber nicht, dafür ist Hannover zu weit weg. Wer will, kann ja mal googeln, bin mir aber sicher, dass die auf ne ausgeglichene Bilanz (Durchbruch vs. Flop) kommen, nicht mehr. Und das schafft EF auch.

  38. Mantzios und Liberopoulos haben uns Mal die Klasse gehalten. Okay, ist ein wenig her.

  39. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bei Spielern, die aus dem Ausland kommen, hat man eine ungleich schlechtere Quote als bei inländischen Verpflichtungen. Caio, Fenin, Schildenfeld, Kweuke, Bellaid, Korkmaz, Petkovic und jetzt Kadlec.
    Seferovic bildet da eine rümliche Ausnahme. Was im Grunde nur den Schluss zulässt, dass man nicht gut aufgestellt war/ist um die Spieler ordentlich zu beobachten bzw. sich mal länger mit ihnen zu beschäftigen. Die Quote spricht jedenfalls für sich.”

    Vasovski, Kyriakos, Inamoto, Galindo, Zambrano Chris, Liberopoulos, Schwegler , Spycher. alles fähige Bundesliagspieler”

    St. Pauli will zwar anders sein, aber Ausland sind sie deswegen nicht, oder? Dann kann man Zambrano & Chris streichen. Leverkusen ist denke ich auch eher kein Ausland. => Schwegler passt auch nicht.

    Trotz allem bin ich eher bei JimmyH. Die Quote bei anderen Bundesligisten, die in unserem Preissegment einkaufen, ist auch nicht bedeutend besser. Nur hat man die nicht so auf dem Schirm.

  40. ZITAT:
    “Mantzios und Liberopoulos haben uns Mal die Klasse gehalten. Okay, ist ein wenig her.”

    Vermutlich gehen in den kommenden Tagen noch Nachforderungen aus Athen ein.

  41. Übrigens liebe Grüße an Ingo. Natürlich kenne ich Sebastian Bach. Den hab ich sogar bei den Gilmore Girls wiedererkannt.

  42. Wenn ich mir die Aufzählungen hier so anschaue, fällt mir auf, dass es überwiegend die jungen, vielversprechenden Spieler waren (bis auf Flash), die hier Probleme hatten.

  43. ZITAT:
    “Wenn ich mir die Aufzählungen hier so anschaue, fällt mir auf, dass es überwiegend die jungen, vielversprechenden Spieler waren (bis auf Flash), die hier Probleme hatten.”

    Kein Wunder. Arrivierte aus dem Ausland können wir uns ja auch nicht leisten.

  44. @45 Dürfte auch normal sein. Bei gestandenen Spielern weiss man genauer, was man bekommt. Die Chancen auf eine positive Überraschung sind natürlich auch geringer.

  45. Bitte Liste noch ergänzen:

    Cha, Bruno Pezzey, Smolarek, Lajos, Anthony! und natürlich JayJay…

  46. Yeboah, Zambrano, Chris und Schwegler sind ja nun nicht aus dem Ausland gekommen.

  47. ZITAT:
    “Yeboah, Zambrano, Chris und Schwegler sind ja nun nicht aus dem Ausland gekommen.”

    Ansichtssache. Ursprünglich schon.

  48. Aha. Dann biete ich noch einen Takahara. Anderson. Inui. Valdez. Mahdavikia :D

  49. ZITAT:
    “Bitte Liste noch ergänzen:

    Cha, Bruno Pezzey, Smolarek, Lajos, Anthony! und natürlich JayJay…”

    Wenn wir richtig weit zurückgehen, dann bitte auch: Fahrudin Jusufi und Istvan Sztani ;-)

  50. Ich sage nur Ivica Mornar

  51. Christoph Westerthaler

  52. Marco Rossi

  53. Urs Güntensperger

  54. Morsche,

    ist jetzt ein wenig off topic, aber ich habe mir den Volltreffer von gestern erst heute morgen angeschaut und musste gleich noch einmal auf transfermarkt.de recherchieren.

    Schmidt ist mit seinem Team zwar erst in der vergangenen Saison in die dritte Liga aufgestiegen, es hat aber einen ganz guten Marktwert. Dafür verharrt Mainz II aber bereits die ganze Saison in den oder kurz vor den Abstiegsrängen. Eindrucksvollen 5 Siegen stehen läppische 12 Niederlagen entgegen. Schmidt hat 0,92 Punkte pro Spiel akkumuliert.

    Und dann sagt er, er brauche immer etwas Neues, wenn etwas (was er tue) perfekt laufe? Der Mann hat Nerven…

  55. Pfff…Peter Nemeth!

  56. Emilio Butragueno, der Geier.

  57. ZITAT:
    “Und dann sagt er, er brauche immer etwas Neues, wenn etwas (was er tue) perfekt laufe? Der Mann hat Nerven…”

    Bei Leuten die bei den ersten Begegnungen groß die Klappe aufreißen hatte ich durchgehend schlechte Erfahrungen. Erinnert mich auch ein wenig an den Beginn von Skibbe.
    Und bezüglich dieses Neuen im Westen habe ich es bisher nur indirekt mitbekommen, was mir aber schon reicht.

  58. @60

    Nunja, neben Dortmund und Stuttgart die höchste Zweitvertretung zu sein und mit den in den letzten Jahren im Nachwuchsbereich traditionell starken Stuttgartern nahezu auf Augenhöhe zu sein, ist schon eine nicht zu verachtende Leistung.

  59. @Jimmy: Sagen wir mal andersherum so: Er hat verlieren gelernt. Und was man gelernt hat, soll man auch anwenden ;D

  60. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ist Gareth Bale eigentlich sein Geld wert?”

    Gestern sicher nicht.”

    Das war der Stehgeiger gestern imho.

    Tolle Bilder! Merci.

  61. Die Eintracht könnte dem Karnevalsverein einen ordentlichen Euphoriedämpfer verpassen, wie es allerdings wieder enden wird, weiß jeder der es mit der Eintracht hält.

  62. Ob Ronaldo zuhause auch Jogging-Hose und Jeans von der Stange mag, wie Kevin?

  63. Spass beiseite – was lief bei Kadlec denn alles schief?

    Der Junge wurde vor seiner Verpflichtung mehrfach beobachtet, zudem fanden sicherlich auch diverse Gespräche nicht nur mit den Beratern sondern auch mit dem Spieler selbst statt, in welchem ihm die Perspektiven aber auch die Anforderungen von EF dargelegt wurden.

    Der Spieler hat sich bis heute nicht so richtig integriert – was vom Verein mehrfach moniert wurde. Die Einstellung von Kadlec zu seinem Beruf ist nur bedingt als professionell zu bezeichnen – keine Frage. Andererseits ist für mich auch nicht ersichtlich, welche Maßnahmen der Verein ergriffen hatte, um diese Moniten abzustellen.

    Last but-not-least: Vertrauen und Motivaton.

    Ich habe nicht das Gefühlt, dass der Trainer an den Spieler glaubt, dass er Vertrauen in sein Potential und seine Entwicklungsfähigkeit hat und dass er ihn daher auch immer wieder motiviert. Was hätte eigentlich dagegen gesprochen, ihm deutlich mehr Kurzeinsätze als Anerkennung und Motivationsschub zu gewähren?

    Meine Theorie: dem Trainer Schaaf ist der Spieler Kadlec eher mal egal – im Gegensatz zum Vorstand oder Manager, die natürlich dem Trainer nicht in sein Tagesgeschäft reinreden können. Insofern teile ich die Einschätzung von Stefan (der Spieler Kadlec kommt nicht wieder) insoweit könnte ich mir vorstellen, dass Kadlec unter Schaaf einfach keine Chance mehr für sich sieht.

  64. ZITAT:
    “Ob Ronaldo zuhause auch Jogging-Hose und Jeans von der Stange mag, wie Kevin?”

    Der Kevin ist tausendmal stylisher als diese spanische Kunstmimose.

  65. ZITAT:
    “Ob Ronaldo zuhause auch Jogging-Hose und Jeans von der Stange mag, wie Kevin?”

    Aber hallo!
    http://www.11teamsports.de/lif.....-f010.html

    Die beult auch obenrum nicht so aus. Maßgeschneidert.

  66. Der Ronaldo trägt sicher auch Tangas

  67. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bei Spielern, die aus dem Ausland kommen, hat man eine ungleich schlechtere Quote als bei inländischen Verpflichtungen. Caio, Fenin, Schildenfeld, Kweuke, Bellaid, Korkmaz, Petkovic und jetzt Kadlec.
    Seferovic bildet da eine rümliche Ausnahme. Was im Grunde nur den Schluss zulässt, dass man nicht gut aufgestellt war/ist um die Spieler ordentlich zu beobachten bzw. sich mal länger mit ihnen zu beschäftigen. Die Quote spricht jedenfalls für sich.”

    Vasovski, Kyriakos, Inamoto, Galindo, Zambrano Chris, Liberopoulos, Schwegler , Spycher. alles fähige Bundesliagspieler”

    Vielleicht hätte ich noch in letzter Zeit dazu schreiben sollen. Zambrano, Chris und Schwegler passen sowieso nicht, da die von deutschen Vereinen kamen. Aber stimmt, wir waren da schonmal besser, Mitte der 2000er.

  68. Ender Konca, ein türkischer Linksaußen, der in einem Länderspiel Berti, als dieser noch verteidigte, einen Korkenzieher in die Wirbelsäule gedreht hat. Daraufhin von uns gekauft, glaube ich war er der erste Türke in der Liga. So Ende 60er Anfang 70er. Aber auch nur für eine Saison. Ender hat aber ein schönes Tor gegen MaierSepp geschossen, soweit ich mich entsinne. Damals wars.

  69. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ob Ronaldo zuhause auch Jogging-Hose und Jeans von der Stange mag, wie Kevin?”

    Der Kevin ist tausendmal stylisher als diese spanische Kunstmimose.”

    Spanier? Guck …

  70. ZITAT:
    “Aber hallo!
    http://www.11teamsports.de/lif.....-f010.html

    Die beult auch obenrum nicht so aus. Maßgeschneidert.”

    Könnte aber auch den Steroiden liegen.

  71. ZITAT:
    “Spanier? Guck …”

    Lässliche Details…

  72. Ich dachte es gibt kein Doping im Fussball.

  73. Ich finde es schade, dass Kadlec es nicht geschafft hat. Dass er verheizt wurde, glaube ich nicht. Veh hatte für ihn – aus welchen Gründen auch immer – keine Verwendung mehr. Wahrscheinlich wollte er bei der Mission Klasseneherhalt keine Experimente eingehen. War ja bei Inui auch so.

    Schaaf hat Kadlec dann einfach keine Chance gegeben. In den wenigen Spielen, in denen Kadlec spielen durfte, hat er jetzt nicht so grundsätzlich versagt, als dass ich ihm keine Chance mehr gegeben hätte. Daher ist’s einfach schade, dass er jetzt gehen muss und dass die Eintracht (wieder einmal) für ihre Verhältnisse ne Menge Geld in den Sand gesetzt hat.

  74. ZITAT:
    “Ich dachte es gibt kein Doping im Fussball.”

    Gibts auch nicht. Nur in den Spielern

  75. ZITAT:
    “Ich dachte es gibt kein Doping im Fussball.”

    Gibts auch nicht. Nur in den Spielern

  76. Hat das schon jemand gepostet? Norddeutsche Elefantenrunde?

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....36288.html

  77. Heinz, finde es richtig und wichtig, dass du einen derartig hochklassigen Gag gleich doppelt postest ;-)

  78. Gebührenfinanziert wird die Bild-Meldung zitiert, wonach Herr Oczipka in Ruhe entscheiden wolle, ob er bei der Eintracht eine realistische Chance auf eine Nationalmannschaftskarriere sehe.

    Lustig, wovon einige so träumen. Zu Leverkusener Zeiten nur auf der Bank, bei der Eintracht gegenüber Djakpa auch nicht unumstrittener Stammspieler, im Hannover-Spiel gar von Kinsombi den Rang abgelaufen bekommen, aber gedanklich (und vermutlich gehaltlich) bei der Nationalmannschaft.

  79. Dem schwirrt noch die 8 Mio Pfund Meldung von vor einem Jahr in der Birne rum. Oder wann immer das war.

  80. Stefan, wenn ich Dich auf dem Foto sehe, mache ich mir ernsthafte Sorgen um Deine Gesundheit. Grund: Die Mütze an Deiner Jacke hat sowas ähnliches wie einen Fellkragen. Diese Fellkragen sollen laut einer Sendung der ö-r Sendeanstalten aus dieser Woche nach eingehenden und intensivsten Recherchen stark Schadstoffbelastet sein. Es wird dringend davor gewarnt, solche zu tragen. Also zück das Feuerzeug – aber vorher ausziehen net vergessen!

    Außerdem: Wie sich das Tragen mit den Schutzbestimmungen am Arbeitsplatz vereinbaren lässt, who knows!

  81. mwa Gerezgiher war doch vor der Saison ganz nah an der Mannschaft dran, imho näher als Kittel oder Stendera? Und ist tendenziell ein 8er oder LV. Wie macht der sich denn im Training?

  82. ZITAT:
    “mwa Gerezgiher war doch vor der Saison ganz nah an der Mannschaft dran, imho näher als Kittel oder Stendera? Und ist tendenziell ein 8er oder LV. Wie macht der sich denn im Training?”

    Der hat sich, glaube ich, beim Hallenfußball recht böse verletzt.

  83. Es kann auch der Kragen sein und net die Mütze – kenn mich halt net so aus!

  84. Hoodie. Wir Hipster nennen es Hoodie.

  85. Morsche
    Schöne Bilder, guter Bericht, danke.

    Kadlec schreibe ich für uns auch ab. Da ist schon zu viel Milch verschüttet. Insofern gut, dass er sich noch ein paar Monate im Schaufenster tummeln kann, vielleicht findet sich ja dadurch ein zahlungsbereiter Abnehmer.

    Unsere Auslandskönigstransfers erscheinen mir auch unterdurchschnittlich. Klar, waren auch gute dabei und klar haben die anderen auch Fehlgriffe, aber insgesamt finde ich bei uns zu wenige Hochlichter, die hier zum Funkeln gebracht werden.

    Dafür muss ich bei Schaaf anerkennen, dass er junge Spieler entwickelt. Stender Stammspieler, Kittel endlich nah dran an der Mannschaft, Kinsombie mit guten Ansätzen – hatten wir zuletzt selten. Kann so weitergehen. Bestimmt sparen wir damit viel Geld für den nächsten “Kracher”. Vielleicht schaffen wir es sogar mal, eine Gute Ablöse zu kriegen, falls einer der Buben sich zu höherem berufen sieht.

  86. Ah, wie Robin HOOD, der alte Hoodie!

  87. ZITAT:
    “LM meinte ich”

    Lt. TM HP OM, NP ZM und LM

    Ha, Abkürzungen kann ich.

  88. ZITAT:
    “ZITAT:
    “mwa Gerezgiher war doch vor der Saison ganz nah an der Mannschaft dran, imho näher als Kittel oder Stendera? Und ist tendenziell ein 8er oder LV. Wie macht der sich denn im Training?”

    Der hat sich, glaube ich, beim Hallenfußball recht böse verletzt.”

    Schon wieder? Gidf … tatsächlich, Muskelfaserriss, was en Dabbes

  89. ZITAT:
    “Hoodie. Wir Hipster nennen es Hoodie.”

    Wichtig ist, dass Du das Ding anzündest.

    Bei Rückfragen: 0-800-KERNER

  90. “Wichtig ist, dass Du das Ding anzündest.”
    Unnötig. CR7 was in the house. I’m on fire.

  91. Auch von mir ein `Muchas Gracias´ für das bissi Sternenstaub von den Königlichen. Und der Senhor Ronaldo? Einfach nur ein fussballästhetischer Genuss, da kann man schon ein wenig neidisch werden als Anhänger eines unterfinanzierten immer mal wieder Erstligisten….

    Tja, bei Kadlec masse ich mir kein Urteil an, dazu weiß ich viel zu wenig Internas, allerdings spielen da gewiss ausser fussballerischen Aspekten auch noch persönliche Faktoren eine Rolle, als Fan find ichs einfach schade, daß es mit ihm in Frankfurt nicht geklappt hat, man konnte schon sehen daß der Bub eine besondere Begabung hat. In Prag wird er bestimmt glücklicher, ein bestimmt nicht ganz unwichtiger Grund für den Abgang könnte sein daß er es wohl (was sich so aus Medienartikeln schliessen liess) weder geschafft hat ein bissi Basisdeutsch noch Englisch zu lernen um mal mit den Kollegen ein Schwätzchen zu halten. So wird das Leben natürlich schnell sehr trist und einsam und die Arbeit im Team sehr schwierig.

    Daß jemand so extreme Schwierigkeiten hat Fremdsprachen zu lernen ist jetzt nicht wirklich das Versäumnis des Vereins, diesbezüglich läßt sich ja dann auch nicht mehr machen als einen Sprachlehrer zu stellen.und

    Tja, und Schaaf plant garantiert eh mit Valdez als Sturmverstärkung, der ja auch im März schon wieder kicken können soll. Wir werden sehen wie Valdez nach seiner Verletzungspause wieder reinkommt, bei Carlos hats ja nicht lang gedauert.

  92. Almöhiwegklatschwumms!

  93. ZITAT:
    “Unsere Auslandskönigstransfers erscheinen mir auch unterdurchschnittlich.”i>

    Natürlich sind die unterdurchschnittlich. Also die bei denen Ablösen geflossen sind. Denn alleine diese Ablösen sind unterdurchschnittlich.

  94. Ach, jetzt verstehe ich. Otzes Vertrag läuft aus. Wahrscheinlich gibt es keine Angebote von wo annersder (was mich dann aber schon wundert), da muss man bisschen trommeln.

  95. ZITAT:
    “ZITAT:
    “LM meinte ich”

    Lt. TM HP OM, NP ZM und LM

    Ha, Abkürzungen kann ich.”

    Es macht mir Angst, dass ich das auf Anhieb verstehen und übersetzen konnte.
    Alles Fußballbekloppte hier :-)

  96. Back to the roots: Mainzer Blick geht nach vorne

    http://www.allgemeine-zeitung......032551.htm

  97. ZITAT:
    “Hoodie. Wir Hipster nennen es Hoodie.”

    K.A P.U.Z.E.
    Mittehochdeutsch.. Kapp mit Mantel. Die Kapp soll wohl die Kopfbedeckung sein.. wobei.. in Anbetracht des Trägers bin ich jetzt doch unsicher , ob sich die “Kapp” darauf bezieht

    Hab ich das letze mal getragen als mir die Mami die Anziehsachen für den Kindergarten rausgelegt hat.

  98. “Hab ich das letze mal getragen als mir die Mami die Anziehsachen für den Kindergarten rausgelegt hat.”

    Die anner Woch also? So, so.

  99. ZITAT:
    “Die anner Woch also? So, so.”

    Gnihihihi

  100. Gäbe es in diesem Land, ja wenigstens in diesem Verein, eine echte Willkommenskultur, hätten einfach zwei oder drei Kollegen tschechisch gelernt um die Integration junger Nachwuchskräfte zu ermöglichen.
    Das prangere ich an. Da muss die Politik Abhilfe schaffen.

    Jecz wo die Kacze aucz dem Sczack iscz brauchen wir den czechiszcen Tonteczsniker auczh niczs mehr.

  101. ZITAT:
    “Kevin trägt auch Hoodie”

    Der kann sich das ja auch leisten im Gegensatz zu manchen anderen.

  102. Mal ganz unter uns: Das “Design” sieht aus, als hätte sich ein 14-Jähriger an Corel Draw (Version 8.0) versucht, oder?

  103. ZITAT:
    “Mal ganz unter uns: Das “Design” sieht aus, als hätte sich ein 14-Jähriger an Corel Draw (Version 8.0) versucht, oder?”

    Wir nennen das Vintage.

  104. ZITAT:
    “Mal ganz unter uns: Das “Design” sieht aus, als hätte sich ein 14-Jähriger an Corel Draw (Version 8.0) versucht, oder?”

    So schlimm sieht deine Kapuze nun auch nicht aus. Geh nicht so hart mit dir ins Gericht. Auf Photos sieht man meistens shice aus.

  105. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mal ganz unter uns: Das “Design” sieht aus, als hätte sich ein 14-Jähriger an Corel Draw (Version 8.0) versucht, oder?”

    Wir nennen das Vintage.”

    Ich hätte auf Commodore 64 getippt.

  106. ZITAT:
    “Kevin trägt auch Hoodie
    http://images.cdn.bigcartel.co.....-thumb.jpg

    saubequem das Ding

  107. so geht also Designer – man nimmt einen handelsüblichen Hoodie, genäht von bangladesischen Zwergenhänden, in schmuckem Mausgrau, pappt nach sensationeller Denkarbeit das eigens kreierte Logo druff, dann ruft mal als Preis “hunnert!” auf und verliebte Närrinnen kaufen den Schmodder?

  108. So geht’s Geschäft.

  109. ZITAT:
    “so geht also Designer – man nimmt einen handelsüblichen Hoodie, genäht von bangladesischen Zwergenhänden, in schmuckem Mausgrau, pappt nach sensationeller Denkarbeit das eigens kreierte Logo druff, dann ruft mal als Preis “hunnert!” auf und verliebte Närrinnen kaufen den Schmodder?”

    du hasts durchschaut!

  110. Wobei es unter Umständen auch zum Geschäft gehört, die Ware als “ausverkauft” zu melden, wenn es durchaus noch was gäbe.

  111. ZITAT:
    “Wobei es unter Umständen auch zum Geschäft gehört, die Ware als “ausverkauft” zu melden, wenn es durchaus noch was gäbe.”

    Deswegen verstauben die Blog-G-Shirts im Keller…

  112. Neeko hat’s kapiert.

  113. Leute, bleibt bei Fußball, Religion, Kochrezepten, Whiskysorten oder sontwas. Mit Mode wird das nix mehr.

  114. mancher hier hat von Mode mehr Ahnung als von Fussball

  115. ZITAT:
    “so geht also Designer – man nimmt einen handelsüblichen Hoodie, genäht von bangladesischen Zwergenhänden, in schmuckem Mausgrau, pappt nach sensationeller Denkarbeit das eigens kreierte Logo druff, dann ruft mal als Preis “hunnert!” auf und verliebte Närrinnen kaufen den Schmodder?”

    Gibt es für die Hälfte:
    http://shop.runffm.com/product.....ie-schwarz

  116. @ 117
    Es muss von einem Kerl präsentiert werden, der selbst im Schiesser Feinripp noch knuper ist. CR7 könnte das auch tragen.

    Bestimmt war das des Trappers entscheidende Motivation, hier zu bleiben. Zweites Standbein und so. Das geht halt nur an einem florierenden Wirtschaftsstandort. Wir sollten das ausbauen. Jeder Spieler, den wir halten wollen, kriegt einen Partner vermittelt, mit dem er eine eigene Kollektion für Klamotten, Babyspielzeug oder Haarpflege herausbringt.

    Anderer Spekulatius: Der Fischerpräsi kennt doch in Frankfurt alles und jeden. Wie, wenn er dieses Zubrot für den Kevin eingefädelt hätte, um den zum Bleiben zu motivieren?

  117. bale! der pass mit der hacke durch nastasics beine auf isco wars. pfannenfertig zum einschieben, weltklasse.
    in der ersten hz der lauf von von rechts außen in den strafraum mit dem ergebnis: prince mit knoten in den beinen, aogo und nastasic nacheinander auf dem hosenboden.

    freu mich dann auf mehr im rückspiel.

  118. ZITAT:
    “Leute, bleibt bei Fußball, Religion, Kochrezepten, Whiskysorten oder sontwas. Mit Mode wird das nix mehr.”

    Also wer CR7 zum Spanier macht sollte mit solchen Äußerungen vorsichtig sein… ;)

  119. ZITAT:
    “Es gibt Blog-g-Shirts?”

    Sind ausverkauft, aber bereits geordert. Aufgrund der hohen Nachfrage dann aber wohl 45vH teurer…umverständniswirdgebeten

  120. Also Cristianos Party zum 30. war sicher geil, ich wäre gerne dabei gewesen, das geb ich offen zu.
    Der Titan war auch schon bissi neidisch auf Kroos Toni, meinte dann aber er hätte zu seiner Zeit so was auch schon gemacht…….glaub ich ihm aber nicht.

  121. Also der Link, den Schusch in #83 gepostet hat, fand ich heute hier am Bemerkenswertesten. Komisch, dass das nicht aufgenommen wurde.

    @US: Hatte mal so ein nettes T-shirt. Blog G, Fansein ist kein Wunschkonzert. Aber Abstieg ist Arsch. Das ist schon geraume Zeit verschollen. Gibt es denn sowas wieder oder noch zu kaufen?

  122. Frisuren. Wir brauchen wieder mehr Frisuren.

  123. übrigens : CR7-Arroganz Gebashe ist sooo 2007

    Der Junge ist ein kompletter Fussballer ohne nennenswerte Schwächen, ist mir lieber als dieser Doping-Zwerg aus Barcelona.

  124. ZITAT:
    “Gibt es denn sowas wieder oder noch zu kaufen?”

    ML 205. Elfmal anklopfen und Postwertzeichen im Wert von vierundzwanzigfüfundneunzig bereithalten.

  125. ZITAT:
    “übrigens : CR7-Arroganz Gebashe ist sooo 2007

    Der Junge ist ein kompletter Fussballer ohne nennenswerte Schwächen, ist mir lieber als dieser Doping-Zwerg aus Barcelona.”

    Mag sein. Aber sorry, keiner kommt an Zlatan ran. Weder der Zwersch noch der Schönling!

  126. ZITAT:
    “Mag sein. Aber sorry, keiner kommt an Zlatan ran. Weder der Zwersch noch der Schönling!”

    da geb ich dir allerdings recht liebe Petra, Zlatan kann gar nicht Weltfussballer werden, weil nicht mal das Universum seiner Großartigkeit gerecht werden könnte ;)

  127. Ein Bendtner in Topform stellt sie alle in den Schatten. Meine Meinung.

  128. Doping-Zwerg, Schönling, Zlatan… pffff!

    Hier werden viel zu wenig die Verdienste von Chandler, Russ, Stendera, AM14FG gewürdigt… woanders ist das Gras immer grüner. Der kommende Weltfußballer Piazon wird ja von euch Kostverächtern auch völlig verkannt!

  129. Lt. HR hat Oczika die Nationalmannschaft im Visier. In welcher Welt lebt er eigentlich? Was noch schlimmer ist: Hübner traut ihm das zu.

  130. ZITAT:
    “Also wer CR7 zum Spanier macht sollte mit solchen Äußerungen vorsichtig sein… ;)”

    Das wurde mir bereits völlig zurecht in der 126 mitgegeben.

  131. ZITAT:
    “Lt. HR hat Oczika die Nationalmannschaft im Visier. In welcher Welt lebt er eigentlich? Was noch schlimmer ist: Hübner traut ihm das zu.”

    Steht da welche? Vielleicht ja ähnlich wie Polanski & Boenisch in der polnischen NM. Seine Vorfahren stammen doch aus Oberschlesien, oder?

  132. ZITAT:
    “Ein Bendtner in Topform stellt sie alle in den Schatten. Meine Meinung.”

    und was ist mit Chuck Norris?

  133. ZITAT:
    “Lt. HR hat Oczika die Nationalmannschaft im Visier. In welcher Welt lebt er eigentlich? Was noch schlimmer ist: Hübner traut ihm das zu.”

    Naja… Im Grunde ist es ja richtig. Er hat das Potential, sonst wäre er eben nicht schon mal in den Blickpunkt gekommen. Wie aus vielen Karrieren, diversen Dokus, ehemaligen, teils besseren Mitspielern von Weltstars, etc. abzulesen ist braucht es eben etwas mehr als ein gewisses Talent.
    Das ist die Psyche, Konstitution, Willen, Trainingsfleiß, etc. — alles Dinge die man sich aufbauen und aneignen kann, wenn man will. Rode ist ja z.B. auch nicht der Technikschnicker vor dem Herrn.
    Da jetzt die N11 nicht unbedingt unter Anwärtern für den LV ertrinkt ist die Grundaussage schon zutreffend. Und Hübner ist es gelegen einen motivierten Mitarbeiter zu haben.

  134. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Lt. HR hat Oczika die Nationalmannschaft im Visier. In welcher Welt lebt er eigentlich? Was noch schlimmer ist: Hübner traut ihm das zu.”

    Steht da welche? Vielleicht ja ähnlich wie Polanski & Boenisch in der polnischen NM. Seine Vorfahren stammen doch aus Oberschlesien, oder?”

    Guter Hinweis, habe ich gar nicht bedacht.

  135. Unsere Nationalmannschaft ist die Hessenauswahl. Das traue ich ihm zu.

  136. ZITAT:
    “So geht’s Geschäft.”

    In Vollendung drucks man schlampig einen Phantasiemarkennamen darauf, veredelt den Rotz durch hohe Preise, mietet einen Shop, stellt geile Biester ein, lässt Pumpmusik laufen und produziert über brandgefährliche Security eine hübsche lange Schlange.

  137. @ San 147

    du hast schon recht, nirgendwo ist es derzeit so einfach in die NM zu kommen als auf der LV-Position. Nur leider sehe ich von den Tugenden die du beschreibst bei Oczipka herzlich wenig auf dem Platz, wer es nichtmal schafft seine Seite gegen Freiburg oder Augsburg dicht zu machen, und sich unter 2 Trainern schwer tut an Djakpa vorbei zu kommen hat meiner Meinung nach nix verloren in einem Kontinental-Spiel.

  138. LinksVerteidiger an sich sind ja sowas von 2014. Die Dreierkette ist das Ding.

  139. ZITAT:
    “Lt. HR hat Oczika die Nationalmannschaft im Visier. In welcher Welt lebt er eigentlich? Was noch schlimmer ist: Hübner traut ihm das zu.”

    Vielleicht bei einer sinnlosen USA oder Asienreise kurz nach dem letzten Spieltag, wenn sich die Arrivierten verletzt oder krank melden.

  140. ZITAT:
    “Lt. HR hat Oczika die Nationalmannschaft im Visier. In welcher Welt lebt er eigentlich? Was noch schlimmer ist: Hübner traut ihm das zu.”

    Ist doch egal, was der Spieler im Visier hat. Kann sich ja Ziele setzen wie er will. Und in dem Fall sollte es uns recht sein. Wenn er in die Nationalmannschaft will, muss er ja fast bleiben, denn bei den besseren Vereinen säße er ggfs. nach manch so einer durchwachsenen Vorstellung erstmal für länger auf der Bank. Und so wird das dann sicher nichts mit der Nationalelf..

  141. ZITAT:
    “LinksVerteidiger an sich sind ja sowas von 2014. Die Dreierkette ist das Ding.”

    auch wieder wahr.

  142. Die Dreierkette war aber vor der Offensivbewegung eine Fünferkette, nein?

  143. @151 complainovic

    Ich sehe das sogar ähnlich wie du, alleine aus dem Bauchgefühl heraus und meine zusätzliche Einschätzung kam erst nach kurzem Überdenken. Es gibt ja hier und da noch Geschichten wo Fußballer auf ihre “alten” Tage noch den Turnaround geschafft haben. Man könnte Dominik Stroh-Engel als ein Beispiel nehmen.
    Meistens gelang das denen aber dann nach Vereinswechseln… ;-)

  144. Sind das dann in der 3er-Kette drei Innenverteidiger? Oder zwei plus Libero?
    Ich verliere immer mehr den Faden.

  145. ZITAT:
    “Egal.”

    Aber das Hoodie ist wirklich allerliebst.

  146. Noch was interessantes zu lesen, aber über den Zustand des italienischen Fußballs, Milan insbesonders.

    http://www.altravita.com/inter.....-sport.php

  147. Da murmelt der Ozci irgendwann mal “Nationalmannschaft wär’ schon schön!” und dann ist es eine Story über Seolbstüberschätzung. Geht schnell.

  148. ZITAT:
    “Sind das dann in der 3er-Kette drei Innenverteidiger? Oder zwei plus Libero?
    Ich verliere immer mehr den Faden.”

    Die äußeren beiden sind Hybrid-AV/IV und der Mitte ist der polyvalente LIB/IV/VS/DM-6er. Ist doch einfach, du random.

  149. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Ein Bendtner in Topform stellt sie alle in den Schatten. Meine Meinung.”

    und was ist mit Chuck Norris?”

    Kann grad net, steckt in der Vorbereitung von was größerem:
    http://www.mars-one.com/

  150. Mwa: Ein Anschlag gegen die Deutsche Annington und der Staatsschutz ermittelt?

  151. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Sind das dann in der 3er-Kette drei Innenverteidiger? Oder zwei plus Libero?
    Ich verliere immer mehr den Faden.”

    Die äußeren beiden sind Hybrid-AV/IV und der Mitte ist der polyvalente LIB/IV/VS/DM-6er. Ist doch einfach, du random.”

    Dann nehme ich das mit dem Libero.

  152. ZITAT:
    “Mwa: Ein Anschlag gegen die Deutsche Annington und der Staatsschutz ermittelt?”

    Bei einem möglicherweise politischen Motiv nicht unüblich soweit ich weiß

  153. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Egal.”

    Aber das Hoodie ist wirklich allerliebst.”

    Nur Variante 2 sieht etwas scheissig aus.

    http://shop.runffm.com/product.....ie-schwarz

  154. In welchem Jahr starb eigentlich die Figur des Liberos? Nach denn Auftritten des Lothar M. bei der EM in Holland und Belgien 2000?

  155. Mir ist ein Profi-Sportler der keine ambitionierten Ziele hat, ehrlich gesagt suspekt…

    Finde es gut, dass Otsche sich anspruchsvolle Ziele setzt, ob er sie auch erreicht, steht auf einem anderen Blatt.
    Bedenklich fände ich es dagegen, wenn einer Otsche sagen würde, dass er mit der gemütlichen Kuschelecke in Frankfurt alles erreicht hat, was er sportlichen erreichen wollte

  156. ZITAT:
    “In welchem Jahr starb eigentlich die Figur des Liberos? Nach denn Auftritten des Lothar M. bei der EM in Holland und Belgien 2000?”

    Ziemlich genau da würd ich sagen, die deitschn waren ja wirklich die allerletzten die das noch gespielt haben unter Ribbeck, während in Frankreich, Italien, Spanien, England und eigentlich überall mit dieser völlig verrückten “4er-Kette” gespielt wurde, was von hiesigen Trainern als neumodische Ferz abgetan wurde.

  157. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Mwa: Ein Anschlag gegen die Deutsche Annington und der Staatsschutz ermittelt?”

    Bei einem möglicherweise politischen Motiv nicht unüblich soweit ich weiß”

    Jaja, dass das keine Nazis waren, ist mir klar. Oder hat der Staatsschutz die Ermittlungen bei den NSU – Morden übernommen. Aber in diesem Land ist ja keiner, niemals, auf dem rechten Auge blind.

    Dreierkette? Die hatten wir vor 20 Jahren schon in der Kreisliga eingeführt. Libero, 2 IV und 2 AV, die aber eher im Mittelfeld rumgeturnt sind. War halt nicht erfolgreich damals……

  158. Ohgott – und war es nicht die böse alte Frau Rangnick der/die das dann mit Ulm oder Stuttgart oder so hier eingeführt hat?

  159. Richtig, Rangnick……
    ausserdem fällt mir noch Jörg Berger (wen ich mich recht entsinne) ein, mit den Worten : “3er Kette, 4er Kette Perlenkette, ich sage immer man soll das spielen was man kann”
    böse Zungen werden jetzt behaupten, das habe er in Frankfurt gelernt

  160. @ 172:

    Dass Deine Frage rhetorisch gemeint gewesen sein könnte, hab ich erst jetzt geschnallt, sorry :-)

  161. ZITAT:
    “Richtig, Rangnick……
    ausserdem fällt mir noch Jörg Berger (wen ich mich recht entsinne) ein, mit den Worten : “3er Kette, 4er Kette Perlenkette, ich sage immer man soll das spielen was man kann”
    böse Zungen werden jetzt behaupten, das habe er in Frankfurt gelernt”

    der ist von unserem schaaf!

  162. Die 3er-Kette lässt der Ex-Mainzer Collin Bell seit ein paar Spielen recht erfolgreich praktizieren, zuletzt am So. beim 5:1 gegen die Turbinchen.

  163. ZITAT:
    “@ 172:

    Dass Deine Frage rhetorisch gemeint gewesen sein könnte, hab ich erst jetzt geschnallt, sorry :-)”

    Ach, ich haue das einfach raus, ohne viel zu formulieren. Klar, es war (auch) rhetorisch.

    2004 Europameister – Rehakles – Libero!
    Modern ist das, was erfolgreich ist.

  164. MWGA: Eine sehr lustige Anekdote aus der deutschen Landschaft der Pressemitteilungen:

    Ein großer Bonner Süßwarenhersteller stellt seinen neuen Marketingleiter vor.

    “Zuletzt baute er einen neuen Geschäftsbereich für einen global operierenden Verband auf.”

    Dieser Verband ist die FIFA. Da sieht man wo deren Image angekommen ist.

  165. Die Wiederentdeckung 3er-Kette ist übrigens mitnichten Guardiola oder Di Matteo anzuerkennen.
    Wie fast alle taktischen Innovationen im Defensivbereich, die sich dauerhaft im Weltfussball durchgesetzt haben, kommt sie natürlich aus Italien. So weit ich weiss waren Juve (mit einem überragenden Chiellini) und Napoli die ersten die das auf nem höheren Niveau wieder ausgegraben und dauerhat gespielt haben , man möge mich aber korrigieren falls noch jemand vor ihnen dran war.

  166. ZITAT:
    “ZITAT : 2004 Europameister – Rehakles – Libero!
    Modern ist das, was erfolgreich ist.”

    ouh, stimmt ! das hatte ich verdrängt :)

  167. ZITAT:
    “Ohgott – und war es nicht die böse alte Frau Rangnick der/die das dann mit Ulm oder Stuttgart oder so hier eingeführt hat?”

    Gefühlt gibt es 10 Trainer, die das für sich in Deutschland reklamieren.
    Wolfgang Frank in Mainz und Bernd Krauss in Gladbach werden ja auch gerne als “Entdecker” der Viererkette bezeichnet….

  168. Weso Dreierkette “wiederentdeckt”? Wurde die schonmal in größerem Rahmen in der Form gespielt?

  169. Beim legendären 1:0 gegen die Bayern durch Preuss-Fallrückzieher haben wir mit Libero gespielt. Damals hat Chris den gegeben. Der FF war halt auch ein Fuchs. Sollte man gegen die Bayern ruhig nochmal probieren.

  170. ZITAT:
    “Weso Dreierkette “wiederentdeckt”? Wurde die schonmal in größerem Rahmen in der Form gespielt?”

    Gute Frage. In größerem Rahmen, ja. Nur: Über 90 Minuten habe ich das nur selten durchgehend gesehen, weil permanent umgestellt wird. Ehrlich gesagt: Ich habe es wirklich nur bei Barca unter Pep gesehen. (Allerdings spielte Puyol da fast einen Libero-Part :)
    Ich glaube Löw hat das auch mal spielen lassen. Klappte aber nicht ganz so gut.

  171. Djakpa ist wieder im Training (Dreht zumindest seine Runden mit / bei der Mannschaft). Das freut mich. Ich mag den kleinen Kerl.

  172. ZITAT:
    “Weso Dreierkette “wiederentdeckt”? Wurde die schonmal in größerem Rahmen in der Form gespielt?”

    weiss ich nicht, hab das mal so ins Blaue formuliert, dachte dass eventuell vor meiner Zeit irgendwer das mal so gespielt haben könnte, die älteren Herrschaften hier im Blog mögen sich bitte erheben. Ich habs wie gesagt zum ersten Mal bei Juve 2012 gesehen.

  173. Sammers Interpretation der Liberorolle bei der EM96 kommt dem unter Pep eigentlich sehr Nahe: Hat sich ins Mittelfeld eingeschaltet, war eher vor den beiden Vorstoppern platziert, ließ sich dann in der Defensive zurückfallen.
    So sieht Peps Idealmodell ja auch aus, bei Barca oder zu Saisonbeginn bei Bayern mit Martinez praktiziert…

  174. ZITAT:
    “Djakpa ist wieder im Training (Dreht zumindest seine Runden mit / bei der Mannschaft). Das freut mich. Ich mag den kleinen Kerl.”

    Ich auch! DJ!

  175. Hier kam meines Wissens die 3er Kette das erste mal zum Einsatz:

    http://images3.cinema.de/imedi.....%3D%3D.jpg

  176. @181:
    Exakt. Nur lässt sich Italien im Gegensatz zu den Vorjahrzehnten nicht medienwirksam vermarkten, da jauchzt der Deitsche nicht, da giftet und ätzt er nur. Ist so ein bisschen Griechenland light.

    DJs Rückkehr freut mich auch. Leider wird er keine Konkurrenz mehr für den nationalmannschaftsambitionierten :-D :-D :-D Oczipka sein können in dieser Saison.

  177. Djakpas Rückkehr dürfte auch Oczipkas Nationalelfambitionen zugute kommen, denn wenn er bei uns wieder auf der Bank sitzt, kann er sich voll auf diese konzentrieren.

  178. “… da jauchzt der Deitsche nicht, da giftet und ätzt er nur.”

    Was ein unfassbar dämliches Geschwätz.

  179. ZITAT:
    “”… da jauchzt der Deitsche nicht, da giftet und ätzt er nur.”

    Was ein unfassbar dämliches Geschwätz.”

    +1

    Genau wie das Oczipka Gebashe. So schlecht ist unsere linke Defensive nämlich nicht, wenn man bedenkt was davor so rumturnt.

  180. Das sind dann auch vier, aber nicht in einer Kette:
    Dr. Felix Brych (SR)
    Mark Borsch (SR-A. 1)
    Stefan Lupp (SR-A. 2)
    Florian Meyer (4. Offizieller)
    am Samstagnachmittag im Mainzer Baukasten (genannt Cofac-Arena).

  181. ZITAT:
    “Genau wie das Oczipka Gebashe. So schlecht ist unsere linke Defensive nämlich nicht, wenn man bedenkt was davor so rumturnt.”

    Ich glaube, keiner findet Oczipka so schlecht, aber nach so einem Nationalelfspruch muss eine kleine Spitze schon mal sein. Und DJ muss man tatsächlich als ernsthafte Alternative betrachten, Oczipka muss sich jetzt wirklich erst einmal dauerhaft bei der Eintracht durchsetzen.

  182. “Genau wie das Oczipka Gebashe. So schlecht ist unsere linke Defensive nämlich nicht, wenn man bedenkt was davor so rumturnt.”

    Wenn man bedenkt von wo wir kommen, müßte der Satz richtig heißen. Egal…

  183. Hauptschiedsrichter und 4. Offi hätte ich gerne getauscht.

  184. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Genau wie das Oczipka Gebashe. So schlecht ist unsere linke Defensive nämlich nicht, wenn man bedenkt was davor so rumturnt.”

    Ich glaube, keiner findet Oczipka so schlecht, aber nach so einem Nationalelfspruch muss eine kleine Spitze schon mal sein. Und DJ muss man tatsächlich als ernsthafte Alternative betrachten, Oczipka muss sich jetzt wirklich erst einmal dauerhaft bei der Eintracht durchsetzen.”

    Welcher Nationalelfspruch? Gibt’s da ein Zitat, das man kritisieren könnte?

  185. ZITAT:
    “Nur Variante 2 sieht etwas scheissig aus.

    http://shop.runffm.com/product.....ie-schwarz

    KOT1
    Meinpopo

  186. ZITAT:
    “Rumms”

    Oh Mann war das schlecht.

  187. ZITAT:
    “Hat das schon jemand gepostet? Norddeutsche Elefantenrunde?

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....36288.html

    Ich fand übrigens den Folgeartikel auf den ich durch diesen Link gerutscht bin interessanter:
    Die Angst vor dem VW-Kartell

    Danke dafür.

  188. ZITAT:
    “Welcher Nationalelfspruch? Gibt’s da ein Zitat, das man kritisieren könnte?”

    Wer hat denn ernsthaft kritisiert ?
    Das waren nur ein paar spaßige Bemerkungen, weil Oczipkas Wille zur Vertragsverlängerung angeblich mit seinen Nationalelfambinationen zusammenhängen. Unter Bashen verstehe ich etwas anderes.

  189. ZITAT:
    “Hauptschiedsrichter und 4. Offi hätte ich gerne getauscht.”

    Nicht nur Du.

  190. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Rumms”

    Oh Mann war das schlecht.”

    Knapp daneben

  191. “Das waren nur ein paar spaßige Bemerkungen, weil Oczipkas Wille zur Vertragsverlängerung angeblich mit seinen Nationalelfambinationen zusammenhängen.”

    Ok. Ich frage nochmal: Wo hat sich Oczipka zu seinen Nationalmannschafsambitionen geäußert? Wo, auch du, doch hier seinen “Nationalelfspruch” anführst. Ich finde nichts. Bin um jede Hilfe dankbar.

    Und nein: Was die Bild suggeriert, ist keine Aussage Oczipkas. Und noch weniger ist das, was der hr als Zweitverwerter schreibt, von Belang.

    Ich suche ganz einfach diesen Spruch. Dann mache ich mit.

  192. Djakpa ist doch derjenige, der sich beim Klären eines Ballles mit dem Fuß ca. 40 cm über Kopf für ein halbes Jahr verletzt hat oder?
    Ich meine sogar ich hätte diese selten intelligente Aktion Ort goutieren dürfen.

  193. ZITAT:
    “ZITAT:

    Genau wie das Oczipka Gebashe. So schlecht ist unsere linke Defensive nämlich nicht, wenn man bedenkt was davor so rumturnt.”

    Vielleicht wären die besser, wenn sie ihm nicht immer aushelfen müssten.

  194. Du musst auch nicht mitmachen, Stefan. Und was hier geschrieben wurde, war doch völlig harmlos. Ein paar spaßige Sprüche, wie man sie schnell macht, wenn irgendeine Meldung die Runde macht.
    Und wahrscheinlich wäre das Thema jetzt auch schon wieder beendet, denn Potenzial für eine längere Diskussion hat es tatsächlich nicht.
    Ich, zum Beispiel, wollte mit meinem Spruch nicht Oczipkas kritisieren, sondern fand einfach nur den Gedanken witzig, dass man sich auf die Nationalmannschaft konzentrieren kann, wenn man im Verein auf der Bank sitzt. Und wenn Oczipka tatsächlich nie so etwas gesagt hat, ändert sich daran gerade mal gar nichts.

  195. ZITAT:
    “Hier kam meines Wissens die 3er Kette das erste mal zum Einsatz:

    http://images3.cinema.de/imedi.....%3D%3D.jpg

    Pah das gabs schon 10 Jahre vorher mit Kohlmeyer, Liebrich und Posipal. ;-)
    Davor Mai und Eckel als Doppel-6 ähhh… Läuferreihe.
    Auch die Ungarn hatten mit Buzansky, Lorant und Lantos ne Dreierkette.
    Und England zu der Zeit Ramsey, Johnston und Eckersley in der Abwehr.

  196. @Partyschreck

    Ich glaube, du verstehst mich nicht. Es geht nicht um dich speziell. Hier wird diskutiert, Oczipka wolle – sinngemäß – nochmal angreifen, weil er in die Nationalmannschaft wolle. Dass er Ambitionen habe.

    Ich will einfach nur wissen, wo ER das gesagt hat. Ist doch nicht so schwer, oder?

  197. ZITAT:
    “@Partyschreck

    Ich will einfach nur wissen, wo ER das gesagt hat. Ist doch nicht so schwer, oder?”

    Ob Er das gesagt hat, weis ich nicht, habe halt HR Info gelesen. Kann natürlich eine Interpretation der Bild sein. Wenn wir aber immer nur dann diskutieren, wenn wir dezidiert wissen, wann einer was wo gesagt hat, hätten wir hier einige Themen weniger.

  198. Ich hatte nach einem solchen Zitat gesucht, aber auch keines gefunden.
    Ich vermute mal, dass es nur aus zweiter Hand kommt und wenn du der Meinung bist, dass man das Thema daher beenden sollte, bin ich natürlich deiner Meinung.

  199. ZITAT:
    “Wenn wir aber immer nur dann diskutieren, wenn wir dezidiert wissen, wann einer was wo gesagt hat, hätten wir hier einige Themen weniger.”

    Du vielleicht.

  200. ZITAT:
    Ob Er das gesagt hat, weis ich nicht, habe halt HR Info gelesen. Kann natürlich eine Interpretation der Bild sein. Wenn wir aber immer nur dann diskutieren, wenn wir dezidiert wissen, wann einer was wo gesagt hat, hätten wir hier einige Themen weniger.”

    Eben, du weißt es nicht. Aber doch schreibst du in der 143 “Lt. HR hat Oczika die Nationalmannschaft im Visier.”

    Das steht aber nicht mal beim hr. Da steht ” Der 26-Jährige soll den Sprung in die Nationalmannschaft im Visier haben. Sportdirektor Bruno Hübner traut ihm das auch zu. “Basti hat das Zeug zum Nationalspieler, wenn er sich weiterentwickelt”, so Hübner. “Ich bin optimistisch, dass er das bei uns macht.” “

    Also. Hübner traut ihm das zu. Nicht der hier Ausgelachte (145). Leider basiert viel auf der anschliessenden Diskussion darauf, dass man davon ausgeht, Oczipka habe das gesagt, bzw. er traue sich das zu. Was darin gipfelt, dass der Middelhesse im Ambitionen unterstellt. Mit dreifachem :-D :-D :-D sogar.

    Wenn das alles natürlich nicht so gemeint war – sorry.

  201. steht im Netz. Also Fakt. Otsche will in die NM.

  202. Hat dieser Oczipka wirklich behauptet Nationalmannschaft spielen zu wollen oder wisst ihr es nicht so genau?

  203. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hat das schon jemand gepostet? Norddeutsche Elefantenrunde?

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....36288.html

    Ich fand übrigens den Folgeartikel auf den ich durch diesen Link gerutscht bin interessanter:
    Die Angst vor dem VW-Kartell

    Danke dafür.”

    Ja. Auch ziemlich fürchterlich.

  204. Sagen wir mal so: Das was aktuell geschrieben steht mit N11 und so, liest man schon seitdem er hier anfing. Wird eben immer wiederholt wenn etwas über ihn geschrieben wird (“könnte ein Mann für Jogi sein”, “soll Ambitionen haben”). Ist nur alles kein Zitat was von ihm selbst in den letzten Tagen kam.

    Aber wenn man mal ein bißchen auf die Suche geht…
    http://www.fr-online.de/eintra.....92178.html
    “Das Auf und Ab ist extrem, oft geht es ja von Woche zu Woche so: Einmal ist man der Gott, dann der absolute Buhmann. Ich weiß ja, dass es auf meiner Position in der Nationalmannschaft nicht übermäßig viele Spieler gibt. Die Chance ist definitiv da. Ich würde es mir wünschen, aber es liegt nicht in meiner Hand. Ich kann nur versuchen, meine Leistung zu bestätigen.”
    (Anfang 2013)

    Ausgesprochen hat er’s mal, hat nur mit der aktuellen Berichterstattung wenig zu tun. Und ob es etwas mit dem Vertragspoker zu tun hat, wissen wir halt gar net. Ich störe mich daran aber auch net so. Ob er sich nun damit beschäftigt oder nicht – wenn man sieht was sonst beim Jogi Links rumstolpert, da braucht er sich wirklich nicht zu verstecken.

  205. Wo, außer hier, steht eigentlich, dass Kevin Prince Boateng ein Stehgeiger ist?

  206. @224
    In einer SMS von mir an meinen Schalkeschwager

  207. und zuletzt zwar nicht explizit formuliert aber Dementi klingt anders:
    http://www.fr-online.de/eintra.....43962.html
    Ich denke, es ist legitim, ihm zu unterstellen, dass er immer noch Ambitionen in der Richtung hat, was ja auch begrüßenswert ist.

  208. Ich würde ja den Oczipka mal im offensiven linken Mittelfeld probieren. Als LV ist er mittelmäßig. Den und DJ dahinter auf der linken Seite….das ist noch nicht probiert worden, ist es nicht?

    @211: Genau so war das Doc. Wo andere den Kopf benutzen, hat der Constant…naja, lassen wir das. Ist aber ein guter LV.

  209. Ja, ist klar, dass er das vor Jahren mal gesagt hat. Aber nicht in dem Kontext, von dem hier die Rede ist.
    Aber stimmt wohl. Steht im Netz.

  210. ZITAT:
    “und zuletzt zwar nicht explizit formuliert aber Dementi klingt anders:
    http://www.fr-online.de/eintra.....43962.html
    Ich denke, es ist legitim, ihm zu unterstellen, dass er immer noch Ambitionen in der Richtung hat, was ja auch begrüßenswert ist.”

    Richtig. Aber es ist a) eine Unterstellung und b) ein löblicher Ehrgeiz. Bin ganz deiner Meinung.

  211. Fakt ist: Kein Spieler von EF hat Chancen auf die Nationalmannschaft. Zementiert und Garantiert by Jogi.
    Wenn ich mich allerdings an den Herrn aus Bad Hersfeld der irgendwo in Italien spielt und dessen Namen ich bereits vergessen habe erinnere, der plötzlich bei der WM spielen durfte könnte Oczipka da auch mittun.

  212. ZITAT:
    “Wo, außer hier, steht eigentlich, dass Kevin Prince Boateng ein Stehgeiger ist?”

    Das steht nur hier. Das ist meine Meinung, Sportsfreund.

  213. ZITAT:
    “Fakt ist: Kein Spieler von EF hat Chancen auf die Nationalmannschaft.”

    Ich glaube ganz ernsthaft, dass ein 26Jähriger als Debütant es wirklich schwer haben dürfte bei Löw. Stichwort: Vergreisung.

  214. ZITAT:
    “ZITAT:
    “”… da jauchzt der Deitsche nicht, da giftet und ätzt er nur.”

    Was ein unfassbar dämliches Geschwätz.”

    +1.”

    -1! Bin ja sonst nicht oft seiner Meinung aber die Wortwahl vieler vermeintlicher Bildungsbürger gegenüber Griechenland ist in ihrer Überheblichkeit und bisweilen an Hetze grenzenden Simplifikation nur äußerst schwer zu ertragen und wird von der Merkel-Schäubleschen-Hardlinerrhetorik ungut befeuert. Die sind sich gar nicht im Klaren, was sie da langfristig auch hinsichtlich der gesamteuropäischen Idee geopolitisch anrichten.

    PS: Der Verweis auf das ebenfalls extrem fragwürdige Verhalten der anderen Seite hilft da leider überhaupt nicht weiter.

  215. Bei welchem Verein kommt man denn als Oczipka in die Nationalmannschaft ?

  216. Lacht man einen Profisportler tatsächlich aus, weil er Ambitionen hat (ob er es jetzt gesagt hat oder nicht, spielt für diese Frage keine Rolle)? Wurde sich über Benny Köhler (alles Gute) nicht beschwert, das er keine Ambitionen hätte (ich bin wunschlos glücklich)?

  217. @170 Ronny
    Unterschreibe ich so wortwörtlich.
    Und er/sie wäre mir nicht nur suspekt, sondern an- und für sich schon ein Paradox.

    Sind halt keine Durchschnittangestellte, die sicherer Festeinstellung in Richtung der Verrentung noch ein paar Jahre mehr oder weniger abroutinieren wollen.

  218. Stehgeiger raus! Alle! Sofort!

  219. Stehgeiger sind das Salz in der Suppe. Passt schon. War ja nicht despektierlich gemeint. Es gab begnadete Stehgeiger.

  220. Ich mach mal ne Stehgeiger-Liste.

  221. dass Albert so eine List macht?

  222. Da meine @145 ja als Auslachen von Herrn Oczipka gehandelt wurde, möchte ich mich hiermit in aller Form entschuldigen. Ich formuliere meinen etwas flappsigen Kommentar in @145 dahergehend neu:

    Steht da welche Nationalmannschaft? Da ich Herrn Oczipka für einen gar nicht so schlechten LV halte und es von denen ja ohnehin so besonders viele gibt, ich aber nicht glaube, dass er in der deutschen Nationalmannschaft eine Chance bekommen wird, könnte er ggf. in der polnischen Nationalmannschaft Fuß fassen. Ähnlich wie es die Herren Boenisch und Polanski getan haben. Denn wesentlich stärker als Oczipka schätze ich z.B. den Herrn Boenisch (immerhin bei einem CL-Teilnehmer beschäftigt) nicht ein. Dann könnte Oczipka in einer gehobenen Mittelklassenationalmannschaft mit Mitspielern wie Lewandowski auf internationaler Bühne agieren. Wäre zwar aufgrund der Länderspielabstellungen nicht optimal für uns, aber evtl. doch marktwertfördernd (und somit bei evtl. Verlängerung und anschließendem Verkauf doch wieder gut für uns).

    Ich hoffe hiermit, Reue gezeugt zu haben und werde zukünftig ausführlicher formulieren. Zumal die ursprüngliche Eingangsfrage in @145 darauf hindeutete, dass ich die Quelle nicht gelesen habe.

    MfG der Auslacher

  223. Ich kann mich da nur betrifux anschließen. Anstatt ordentlich zu recherchieren und dann zu differenzieren, habe ich Herrn O. einfach in die Hessenauswahl geschrieben. Das bitte ich zu entschuldigen.

  224. ihr müsst einfach dazuschreiben, dass es nicht despektierlich gemeint ist, dann passts wieder ;)

  225. Ich finde ja, dass Otsche im Offensivzweikampf besser ist als im Defensivzweikampf. Der hat immer mal den einen oder anderen Vernascher mit drin und häufig den Kopf oben. Löblich!

  226. Ich entwerfe mal einen Standard-Disclaimer für alle.

    #EFC Zurückindieberatervergangenheit

  227. Ihr seid doch für euer Geschreibsel selbst verantwortlich.

  228. Geschreibsel? Also das ist doch wohl…. tststs!

  229. Um es noch zu retten, denn so war es gemeint. Ich habe den Zerfall der Nationen einfach schon mitgedacht. Danach gibt es nur noch Regionen. Und da dann in einer Auswahl stehen zu dürfen, ist eine besondere Auszeichnung. #katalonische auswahl

  230. Hessen sollte sich demnächst eine WM kaufen. Dann werden wir sehen, wer da so alles durchstarten wird. Mit Libero.

  231. Ich tippe mal auf die N11 von San Marino.

  232. Ah, der Sebi spielt mal wieder.

  233. Vor gut 15 Jahren war klein Otsche mit den Eltern im Italienurlaub, da kam plötzlich ein san marinischer Hund um die Ecke und biss dem Kleinen in den…So wirds ungefähr gewesen sein.

  234. Der Holländer trifft weiter +2

  235. Wolfsburg macht das gut.

  236. ZITAT:
    …Wenn ich mich allerdings an den Herrn aus Bad Hersfeld der irgendwo in Italien spielt und dessen Namen ich bereits vergessen habe erinnere, der plötzlich bei der WM spielen durfte könnte Oczipka da auch mittun.
    [230]
    Den Herrn aus Bad Hersfeld (von mir gerne “Bebra” genannt, das kann ich mir merken und weiß, wie’s geschrieben wird) habe ich grad abgedruckt käuflich auf dem Titelbild (samt Print-Heft) erworben – mit der neuen 11Freunde, wo groß draufsteht: Shkodran Mustafi. So. Fakt.
    http://www.11freunde.de/heft/h.....160-032015

  237. Wolfsburg gewinnt die EL.

  238. ZITAT:
    “Wolfsburg gewinnt die EL.”

    und das Stadion ist trotzdem leer :)

  239. ZITAT:
    “und das Stadion ist trotzdem leer :)”

    und mit was? Mit Recht! Bei so vielen Millionen die reingepumpt werden, würd ich mich auch nicht mit der europäischen 2.Liga zufrieden geben.

  240. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wolfsburg gewinnt die EL.”

    und das Stadion ist trotzdem leer :)”

    Keine Freikarten für VWler? Oder müssen die heute Sonderschichten schaffen?

  241. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wolfsburg gewinnt die EL.”

    und das Stadion ist trotzdem leer :)”

    Wieviel “Wölfe-Anhang” wohl mit nach Lissabon kommt? Gibts Werksferien mit entsprechendem Bus-Transfer? Oder erst in der erstrebten Pilzliga? Fragen über Fragen. Nach dem 2:0.

  242. Hat jemand eine Lokal-Empfehlung für M1?
    Mittagszeit; vor dem Mega-Derby; deutsche Küche.
    Gracias!

  243. Mustafi. Danke Nidda Adler. Was läuft denn so gut bei ihm?

  244. VW war vor kurzem Meister, wird in in der EL weit kommen und nächste Saison CL spielen, während wir uns freuen, dass 12T in Frankreich waren, danach gegen den ersten Gegner ausgeschieden und demütig sind, weil wir in der 1.Liga mitspielen dürfen

  245. ZITAT:
    “Mustafi. Danke Nidda Adler. Was läuft denn so gut bei ihm?”

    @DocSnyder: Komme gerne morgen auf die Frage zurück. Gekauft heißt noch nicht gelesen ;)

  246. ZITAT:
    “VW war vor kurzem Meister, wird in in der EL weit kommen und nächste Saison CL spielen, während wir uns freuen, dass 12T in Frankreich waren, danach gegen den ersten Gegner ausgeschieden und demütig sind, weil wir in der 1.Liga mitspielen dürfen”

    Und? Möchtest Du tauschen?

    Ich nicht.

  247. dieses ganze EL Gedöns ist doch ohne uns eh nichts wert….

  248. ZITAT:
    “ZITAT:
    “VW war vor kurzem Meister, wird in in der EL weit kommen und nächste Saison CL spielen, während wir uns freuen, dass 12T in Frankreich waren, danach gegen den ersten Gegner ausgeschieden und demütig sind, weil wir in der 1.Liga mitspielen dürfen”

    Und? Möchtest Du tauschen?

    Ich nicht.”

    mit VW? Nö. Aber ich wäre gerne Meister. Lieber als bloss Mitspieler.

  249. ZITAT:

    “…und demütig sind, weil wir in der 1.Liga mitspielen dürfen…”

    EY! Nicht alle! hier! heißen HERIBERT !
    Pfft.

  250. @265
    Die Fans von Eintracht Frankfurt haben irgendwie sich oder die Fankultur neben der Eintracht als Objekt des Fanseins etabliert.
    Ich kenne keine andere Fanszene, die sich so sehr an sich selbst berauschen kann unabhängig vom sportlichen Erfolg.

  251. ZITAT:
    “Hat jemand eine Lokal-Empfehlung für M1?
    Mittagszeit; vor dem Mega-Derby; deutsche Küche.
    Gracias!”

    http://www.brauhaus-castel.de

    Super essen, lecker Bier.

    Alternativ in Wicker oder Hochheim nach einer Weinstube ausschau halten.

  252. Gerade ist übrigens Armin Kraaz zu Gast in “Ultra” auf Tele 5.

  253. ZITAT:
    “Celtic. Nett.”

    Dieser Armstrong könnte einer für unser Mittelfeld sein. Was der wohl kosten mag?

  254. ZITAT:
    “Dieser Armstrong könnte einer für unser Mittelfeld sein. Was der wohl kosten mag?”

    ohne das Spiel zu sehen, meinste den hier ?
    http://www.transfermarkt.de/st.....ler/130765

    ist wohl grad erst im Winter bei Celtic aufgeschlagen, bei denen ich auch einen alten Bekannten entdeckt habe : Scepovic, wer erinnert sich ?

  255. Gladbach tut sich schwer.

  256. So ganz so blöde stellt sich Gladbach da grad nicht an. Aber clever ist auch irgendwie anders.
    Riecht irgendwie nach einem blöden “Durchrutscher”. Auf welcher Seite auch immer.
    Aber immerhin unterhaltsamer Fußball. mMn.
    (Und um Tele5 das letzte Mal im Empfangsgerät zu finden, hats’s weit mehr als die ortsübliche Nachspielzeit gebraucht…) Daher: Ist bezahlt. Wird geguckt.

  257. dann doch lieber Darts auf Sport 1

  258. War nicht mal ein “blöder Durchrutscher”. Schlicht schneller als der Gegner BMG. Und cleverer.

  259. ZITAT:
    “dann doch lieber Darts auf Sport 1”

    Danke. Andersons gg. van Gerwen klingt vielversprechend.

  260. Gladbach ist so ziemlch die einzige deutsche Mannschaft von denen die noch dabei sind, denen ich es gönnen würde.

  261. ZITAT:
    “Gladbach ist so ziemlch die einzige deutsche Mannschaft von denen die noch dabei sind, denen ich es gönnen würde.”

    Geht mir genauso, Volker

  262. ZITAT:
    “dann doch lieber Darts auf Sport 1”

    Gibt es nichts auf Sky heute?

  263. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gladbach ist so ziemlch die einzige deutsche Mannschaft von denen die noch dabei sind, denen ich es gönnen würde.”

    Geht mir genauso, Volker”

    Yep. Aber Kopf scheint müde.

  264. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gladbach ist so ziemlch die einzige deutsche Mannschaft von denen die noch dabei sind, denen ich es gönnen würde.”

    Geht mir genauso, Volker”

    Isch däd et denne och jönne, denne Schtrischer vum Niederrhing.

  265. BMG: Machbar im Rückspiel. Bis dahin: Well done.
    E bissi was hat halt gefehlt.

  266. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Hat jemand eine Lokal-Empfehlung für M1?
    Mittagszeit; vor dem Mega-Derby; deutsche Küche.
    Gracias!”

    http://www.brauhaus-castel.de

    Super essen, lecker Bier.

    Alternativ in Wicker oder Hochheim nach einer Weinstube ausschau halten.”

    Wo geht ihr essen? Über das Patagonia geht nichts. http://www.patagonia.de

  267. Page not found (404)

    Schade … ich war neugierig.

  268. ZITAT:
    “Page not found (404)

    Schade … ich war neugierig.”

    patagonia-mainz.de

  269. Page not found (404) – ich war dabei!

  270. Goede Avond Albert.

    Guten Morgen Frankfurt.

  271. ZITAT:
    “VW war vor kurzem Meister, wird in in der EL weit kommen und nächste Saison CL spielen, während wir uns freuen, dass 12T in Frankreich waren, danach gegen den ersten Gegner ausgeschieden und demütig sind, weil wir in der 1.Liga mitspielen dürfen”

    Leider muss ich mir das einrahmen, weil es stimmt. Tut trotzdem weh.

    .

  272. Goedemorgen, Rheinland Adler!

  273. Guten Morgen aus Berlin mit minus 3, heute wieder viel Sonne und plus 9.

  274. Entschuldigt die Verspätung, aber der Straßensport geht nun einmal vor:

    Guten Morgen aus -burg.

  275. Joburg? Wow. Oder Limburg? Buh.

  276. Der LORD hat wieder gewonnen gestern!

  277. Albert. Du hier? Um diese Zeit? Schon oder noch? ;)

  278. Noch! Ich mach doch den HR-Ticker, lieber Sportsfreund.

  279. Morsche alle

    Mittagsmahl in Mainz?
    – Eisgrub-Bräu (im Internet)
    – Geheimtipp: Zu Laternchen. In Laufweite zum Stadion. Reservieren.
    https://www.facebook.com/ZumLa.....e_internal

  280. […] Blog-G war übrigens auch vor Ort und hat ein paar Fotos und auch Worte. […]