Heiligabend Verhaltensmaßregeln

Ihr habt aber auch einen schönen Baum! Foto: Stefan Krieger.
Ihr habt aber auch einen schönen Baum! Foto: Stefan Krieger.

Wichtig am 24.12. eines jeden Jahres ist es ja, nichts revolutionär Neues zu wagen. Das gilt besonders unter dem Tannenbaum, und dort explizit für Gesprochenes. Allzu leicht könnte es sonst zum ersten Krach an den Feiertagen führen. Deshalb hier auf Nummer sicher gehen.

Was immer geht, auch bei Geschenken, die einem eher Schmerzen bereiten, ist ein “Das kann man immer gebrauchen”. Das lässt sich auch bei der Übergabe eines Geschenkes an einen lieben Verwandten anbringen, wenn man die Gabe erst ein paar Stunden zuvor hastig aus dem eigenen Keller geholt hat.

Der Klassiker “Letztes Jahr war mehr Lametta” erfreut natürlich Tante Erika aus Montabaur noch immer so sehr, dass sie nach dem Genuss einiger Eierlikörchen spitz aufschreit. Leider nur sie, alle anderen können den Satz längst nicht mehr hören, aber das sollte keinen großen Komödianten stören.

Beim Essen stets darauf achten, dass alle genug bekommmen. Selbst wenn sich der ein oder andere Teilnehmer der Schlemmerunde schon fast übergeben muss, ist ein beherztes “Greift noch zu, es ist reichlich da” angebracht. Die Reste müssen weg.

Was auch immer geht — das Wetter: Früher war nicht nur mehr Lametta, es war auch immer kalt und weiß. Ein bedauerndes “Wieder kein Schnee” ist auch dann nicht falsch, selbst wenn jeder der Gäste das natürlich selbst schon lange festgestellt hat.

Ein sensibles Thema sind die Geschenke. Jeder hat sich bemüht alles so gut wie möglich zu verpacken. Wenn der kleine Drecksack Thorben-Hendrik, elfjähriges Balg der bescheuerten Schwippcousine Friederike aus Gernsheim-Allmendfeld, sein beklopptes Geschenk allerdings nicht schnell genug aus der Verpackung bekommen kann, sollte man ihm ein von Herzen kommendes “Reiß es doch einfach auf!” nebst einem kollegialen Klapps auf den Rücken mit auf den weiteren Lebensweg geben.

Apropos Geschenke, nochmal. Wenn man dann drei paar Socken, die Krawatte und das Oberhemd bekommen hat, ruft man brav: “Kinder, ihr seit doch verrückt geworden, wir wollten uns doch nichts schenken!” in den Raum. Das sorgt für Friede, Freude, Eierkuchen unter den Anwesenden.

In diesem Sinne: Frohes Fest, und: “Nee, ehrlich, bei mir passt nix mehr rein”. Jaja.

283 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ich wünch dir auch ein Frohes Weihnachtesfest.

  2. Schöner Eingangsbeitrag. Sowas kann man immer gebrauchen!

    Frohes Weihnachtsfest!

  3. Ich wünsche allen Eintrachtfans ein entspanntes Weihnachtsfest, habt eine schöne Zeit.

    SGE forever!

  4. Frohe Weihnachten!

    Schöner Text.

    Heute werden bestimmt die Kracher, die wir uns gewünscht haben, bekannt gegeben *DuckundWesch*

  5. Loriot-esk!

    Familie Hoppenstedt wünscht schöne Feiertage!

  6. Hihi schöner Eingangsbeitrag den ich als Geschenk fürs watzl heut ausnahmsweise mal gelesen habe (“aber das wär doch nicht nööötig gewesen”). Ich wünsche euch allen auch nur das beste zum Fest und nutzt doch die Zeit um euch von euren Kindern mal in ruhe den Fußball erklären zu lassen ihr Ahnungslosen :-)

  7. Frohe Weihnachten allen!

  8. Sehr unterhaltsamernund anschaulicher Eingangsbeitrag.
    Frohe Weihnachten, Stefan und natürlich auch dem Rest der hier lesenden und schreibenden Pappnasen.
    Lehnt euch entspannt zurück und genießt die Zeit mit euren Liebsten und mit denen die man allgemein als ‘ buckelische Verwandtschaft’ bezeichnet

  9. Morsche
    nachdem ich gestern alle Geschenke erbeutet habe, werde ich heute den Teufel tun, sie auch noch mühevoll zu verpacken. Ich empfehle bunte wiederverwendbare Kartons. Ansonsten Zustimmung. Ergänzend vielleicht die Empfehlung für den Gutscheinempfänger:”Wir machen eh viel zu wenig zusammen”.

  10. Eine vorweihnachtliche Frage hätte ich dann noch:
    wie geht die Vereinsmentalität von Eintracht Frankfurt?

  11. Noch mal hier.
    Was die FR noch von den Briten lernen kann. Lektion 1: SO sägt man einen Trainer richtig ab.
    https://mobile.twitter.com/aas.....6264089601

  12. der Deutsche kann vom Briten noch ne ganze Menge lernen

  13. Feliz Navidad euch allen! Sehr schöner Eingangsbeitrag Stefan!

  14. Die Kinner könne heut ja kaa Weihnachtslieder mehr

  15. ZITAT:
    “Die Kinner könne heut ja kaa Weihnachtslieder mehr”

    Die laden sie dafür bei myweihnachtssong.com runter. In full-HD!

  16. http://www.dfb.de/news/detail/.....ck-137388/

    Schönste Nachricht des Jahres:
    Benni Köhler kann an Weihnachten wieder an seine sportliche Karriere denken.

    Frohes Fest der ganzen Blog-Gemeinde..

  17. Diese Christbaumkugel da oben sieht irgendwie krank aus, finde ich.
    Trotzdem frohe Weihnachten euch allen immer hier.

  18. Sehr schoener Eingangsbeitrag, danke Stefan!

    Ebenso feiner LvG link. Das hat echt gesessen. Humor geht hier immer!

  19. Frohe Weihnachten an alle hier in diesem Neuland

  20. Schneefall und Rudolf mit der roten Nase am Baseler Platz. Frohe Weihnachten, immer alle.

  21. ZITAT:
    “http://www.dfb.de/news/detail/benjamin-koehler-der-lange-weg-zurueck-137388/

    Schönste Nachricht des Jahres:
    Benni Köhler kann an Weihnachten wieder an seine sportliche Karriere denken.

    Frohes Fest der ganzen Blog-Gemeinde..”

    Puhhh, Gaensehaut!
    Does put your own life in context…..

  22. Frohe Weihnachten.

    In dem Eingangsbeitrag entdeckt sich jeder wieder…und die von Petra schon zitierte bucklige Verwandschaft noch mit. Auch bei dem Sun-Artikel musste ich herzlich lachen. Der geht nach dem “Beleidigte-Leberwurst-Auftritt” von van Gaal richtig gut rein.

  23. Aus der Frühstückspause unserer explodierenden Metzgerei auch von mir ein schönes Weihnachtsfest.
    Noch drei Stunden dann ist es auch bei soweit.

  24. ZITAT:
    “Eine vorweihnachtliche Frage hätte ich dann noch:
    wie geht die Vereinsmentalität von Eintracht Frankfurt?”

    So:

    https://twitter.com/eintracht_.....7837043712

    Einem Trainer gratulieren der den Verein auf eine völlig absurde Nichtabstiegsprämie verklagt hat.
    Bisschen mehr Rückgrat würde ich mir manchmal echt wünschen.

  25. Frohe Weihnachten Euch allen. Genießt die besinnlichen Tage.

  26. Wer hat eigentlich den Presskopp erfunden und warum diesem Menschen bislang das verdiente Denkmal vorenthalten?

  27. Und natürlich ein grandioser Enigangsbeitrag. Danzke Stefan.

  28. Mein Weihnachtsschlüsselsatz – und das auch deswegen, weil er zu dem Zeitpunkt fällt an dem die Farce dem Ende sich endlich nähert:

    “… Moment, tupper Euch rasch noch etwas ein.”

    jaja

  29. Allen Bloggern FROHE WEIHNACHTEN.

  30. @#28: vielen, vielen Dank! Das erspart mir viel Lauferei! ;-)

  31. Tannenbäume, Kugel, Lichter,
    Bratapfelduft und frohe Gesichter.
    Freude am Schenken – das Herz wird weit-
    ich wünsch` euch eine schöne Weihnachtszeit!

    Auch im Sinne des (gelesenen!) Eingangsbeitrags
    frohes Fest, viel Geduld – mit wem auch immer – und viel Spaß
    https://www.youtube.com/watch?.....8;index=15

  32. Wuensche allen hier im Blog ein frohes Weihnachtsfest. Gruesse aus dem Westerwald. P.S. Hier ist es pisswarm

  33. schöner Einblick in des Watzen’s Weihnachtsabend. Frohe und so an alle Mitleser und Nichtleser, an alle Schreiber, Ahnungslose und Krampen.

  34. Frohe Weihnachten @all

    Danke an Stefan für die guten Beiträge im ganzen Jahr und die tollen Volltreffer mit ID und TK ?

  35. Ich seh’ das genauso.

  36. Zweierlei Kartoffelsalat, allerlei Würstchen (sogar solche mit Lebkuchengewürz), die erste Flasche(n) aus dem neuesten Wein-Abo, Jogginghos´/Leggins und spätnachts/frühmorgens einen langen Lufthol-Spaziergang durch die feiertäglich-komatöse Gemeinde (Geschenke erst morgen Mittag nach dem Großfamilien-Brunch)…

    Wie auch immer eure persönlichen Feiertagsrituale aussehen mögen; gutes Gelingen, null Weihnachtsstress, und ganz viel Spaß unf Erholung dabei!

  37. Frohes Fescht in die Runde der ewigen 11.

  38. ZITAT:
    “Frohe Weihnachten an alle hier in diesem Neuland”

    Peru wünscht der versammelten Fachschaft Frohe Weihnachten Feliz Navidad

  39. Dieses Jahr gibt’s mehr Lametta

  40. Wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und gute Verdauung heut’ Abend :-)

  41. ZITAT:
    “ZITAT:
    Frohe Weihnachten :-)”

    Danke. Labern gehd weider.”

    Danke Steppi du bist der Beste, leider reichen 36 Punkte diese Saison nicht zum drinbleiben

  42. Geschenke. Könnte man langsam mal besorgen.

  43. “Kleine Handreichung zum Fest”
    Sehr schön, bedankt!
    Dir und der gesamten Blog-Gemeinde eine gesegnete Weihnachtszeit!

  44. Puh, Kleinmarkthalle war kurz vor Ultimo recht gut gefüllt. Einige Besucher des obigen Weinstandes auch.

    Danke Watz für die Einblicke in Idsteiner Weihnachtsrituale und ein frohes Fest für die Blog-Gemeinde.

  45. Dieser Moment, wenn du am 24. Dezember ins Freie gehst und bei fröhlichem Vogelgezwitscher, gleißendem Sonnenlicht und einem prächtigen Panorama in Dunkelgrün, auf einmal eine Stimme zu dir sagt: “Sie betrügen dich, Mann! In Wirklichkeit haben wir Anfang Mai! Du lebst in der Truman-Show!”

    Ich wünsch euch nichts und der Eintracht eine Video-Kassette mit dem Klassiker ” Wenn die anderen feiern”

  46. ZITAT:
    “Ich wünsch euch nichts und der Eintracht eine Video-Kassette mit dem Klassiker ” Wenn die anderen feiern””

    Ich stand gerade beim Hugendubel vorm Bayernkalender 2016. Sehr einfallslos der. Immer dieselben Orgienbilder.

  47. ZITAT:
    “Diese Christbaumkugel da oben sieht irgendwie krank aus, finde ich.
    Trotzdem frohe Weihnachten euch allen immer hier.”

    Ist das ein fauler Apfel?
    An de Christbaum gehörn doch Rode Kuucheln! ;-)
    Frohes Fest

  48. ZITAT:
    “Geschenke. Könnte man langsam mal besorgen.”

    … lassen.

    oder?

  49. Stille Nacht allerseits !
    (Gruss aus der Schweiz).

  50. Diese genügsamen Fans lassen sich jedes Jahr dieselbe dämliche Schale andrehen. Da ist hier dann doch schon eine wesentlich differenziertere Anspruchshaltung.

  51. So. Wäre jetzt Zeit für Geschenke kaufen. Nicht jeder würde sich über meinen selbstgebastelten Penis freuen.

    Ich werde mir eine Drohne erwerben. Mit der werde ich mir im neuen Jahr mal ein Spiel im Stadion anschauen…und die Drohne über das Spielfeld fliegen lassen…..

  52. Es wird langsam besinnlich an diesem sonnigen
    Weihnachtstag. Und ein Bisschen langweilig.
    Die Engländer haben uns da viel voraus. Ab dem
    Boxing Day macht die Premier League und all die
    anderen Profi-Klassen auf der Insel dem Fest alle
    Ehre. Gottseidank kann man das in der Glotze sehen.

  53. ZITAT:
    “So. Wäre jetzt Zeit für Geschenke kaufen. Nicht jeder würde sich über meinen selbstgebastelten Penis freuen.”

    Deine Frau (“endlich!”) ?!!!
    ;-)

  54. Und mein Weihnachtsurlaub ist gebucht. Flucht. London Calling.

  55. Mittelmaessiger Eingangsbeitrag. Dazke.

    Und Falke ist ein Schwein.Bitte.

    Happy Holidays.

  56. ZITAT:
    “Und mein Weihnachtsurlaub ist gebucht. Flucht. London Calling.”

    Ahh

    Krieger macht Fett Boxing Day Shopping

    Bring was mit fuer die IV und LW!

  57. Ich bringe nix mit. Ich verkaufe.

  58. “Greift zu – es ist reichlich da!”

  59. ZITAT:
    “”Greift zu – es ist reichlich da!””

    Nein danke. Olle Plätzchen haben wir hier auch schon genug. Wir sind satt

  60. Habe eben erst den frischen Volltreffer gesehen – er kommt doch verhältnismäßig sachlich daher. Der Durst fast a weng aufgeräumt.

  61. Der Ergänzer isst Gänse gänzlich.

  62. Passierr eigentlich heute noch was?
    Oder kann ich mich wieder hinlegen…..

  63. ZITAT:
    “Passierr eigentlich heute noch was?”

    erst am Abend, wenn alle betrunken sind und ins Neuland flüchten vor der in der guten Stubb’ sitzenden Schwiegermutter.

  64. Ossobuco, Crême Brulée, erlesene Tropfen, Konzentrat … da geht noch Einiges.

  65. Frohe Weihnachten. Ich hab euch gern!

  66. Nur Schwuchtels haben sich lieb.

  67. Nur Leute mit schlapper Nudel nennen sich im Internet “harter”.

  68. die #80 gefällt.

  69. ZITAT:
    “die #80 gefällt.”

    Mir auch!

  70. Ironie können nur Ali und Albert, die Blogintellektuellen.

    Küsse aus Bukarest

  71. ZITAT:
    “Ironie können nur Ali und Albert, die Blogintellektuellen.

    Küsse aus Bukarest”

    Und das im Gegensatz zu manch Anderem immer unter gleichem Namen. Hart.

  72. “Sei mir nicht bös – ich kann nicht mehr.”

  73. Allen ein schönes und entspanntes Weihnachtsfest

  74. “wenns nicht passt, kannst es umtauschen”

  75. “Wer weiß, wann wir uns wieder sehen. Und ob. Das kann ja ganz schnell gehen. “

  76. “Wann gibt’s denn endlich Geschenke??”
    “Ei, Bub, wir essen doch noch. Hast du überhaupt schon mal nachgeschaut ob der Weihnachtsmann schon da war?”

  77. “Hach, da fällt mir ein, möchte noch jemand Nachtisch?”

  78. “Ich hab das früher auch nie eingepackt.”

  79. Auch von mir: Buon Natale!

  80. ZITAT:
    “”Sei mir nicht bös – ich kann nicht mehr.””

    Notiert

  81. “Na gut – aber nur ein kleines Schlückchen noch”

  82. “nächstes Jahr schenke mer uns aber nix mehr. Nur noch die Kinder.”

  83. So jung jommen wir nie mehr zusammen. Noch ein Schlückchen selbstgemachten Eierlikör?

  84. Böse Überraschung beim Weinnachtsmenu. Bier kann man nicht mit Käse überbacken. Na egal. Hauptsache mit Liebe gemacht.

    Jetzt isses schoen, alle in der Kirche. Ausser dem Suender.

  85. Tor durch lattenjupp

  86. “Rutscht gut rüwwer, ger?”

  87. Wanda! Bologna!

    Seltsam, habe ewig ebraucht, um das irgendwie gut zu finden. Heute ist es soweit. Geile Eierlikör-Begleitmusik!

    https://www.youtube.com/watch?.....REl_68O-mw

  88. Ostdeutscher Kartoffelsalat (Lausitz, feucht) mit Würstchen statt Conejo Jaeniense. Geht auch.
    Den Ribera gibt’s später.

  89. “Euer Baum sieht aber auch wieder toll aus!”

  90. Selbst an Heiligabend ein neuer Eingangsbeitrag, den ich natürlich nicht lesen werde.

    Vielen Dank Stefan und auch an alle anderen, die das tägliche Lesen hier so amüsant und informativ gestalten.

    Ich wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest!

    ZITAT:
    “”Rutscht gut rüwwer, ger?””

    Du meinst doch sicher nur die Weihnachtsfeiertage. Oder gibt es von Weihnachten bis Neujahr hier nichts mehr Neues zu lesen?
    Wo nehme ich dann nur die vielen Gerüchte über das Geschehen bei der Eintracht her, die ich verbreiten möchte.

  91. Dammisch. Den kleinen Lord vergessen. Das Fest ist im Eimer.

  92. “Ach hör uff, die Eintracht kriegts in diesem Leben auch net mehr gebacken.”

    https://twitter.com/Eintracht_.....3458800646
    Willkomen @MarcoFabian_10. Der mexikanische Nationalspieler unterschrieb bis zum 30.06.2019 bei der #SGE

  93. Hauptsache Style.

    A Merry Rockin’ Christmas, Ihr Haderlumpen!

    https://www.youtube.com/watch?.....dnaPAJgAQI

  94. Bin gerade dabei diese Feier ökonomisch zu überschlagen.

    Die Freude darüber, daß jene Briefumschläge heuer preiswerter waren als das frühere Geschenkpapier erwies sich als absolut trügerisch.

  95. ZITAT:
    “Wanda! Bologna!

    Seltsam, habe ewig ebraucht, um das irgendwie gut zu finden. Heute ist es soweit. Geile Eierlikör-Begleitmusik!

    https://www.youtube.com/watch?.....REl_68O-mw

    Als jemand dessen Tochter in Wien studiert ist mir nichts menschliches fremd. Indes ist Herr Hoelzl nach wie vor unübertroffen. Na gut, dieser Mozart war auch ganz gut.

  96. Eintracht Sportdirektor Bruno Hübner: „Mit Marco haben wir einen Offensivspieler verpflichten(sic!), der torgefährlich und flexibel einsetzbar ist, sowohl auf den Flügel als auch in der Zentrale. Darüber hinaus hat er durch seine Turniereinsätze reichlich internationale Erfahrung sammeln können.“

    Flexibel. Fuck. Ich hatte einen Fuffi auf “variabel” gesetzt.

  97. Stadtgeläut, Sekt + jetzt Kirche. Hab Hunger! Frohes Fest Euch da draussen.

    Frohe Weihnachten Frankfurt.

  98. ZITAT:
    “Ich bringe nix mit. Ich verkaufe.”
    Interessant. Wen denn?

  99. @102 gefällt sehr…

  100. Die können also nix so richtig. Ah. Kirche aus. Melde mich ab

  101. @Stefan [111]
    Da geht alles – nur nicht Torwächter. Also keine optimale Lösung. ;-)

  102. “Wenn jemand fragt, wofür du stehst, sag für Amore, Amore.”

  103. ZITAT:
    “Eintracht Sportdirektor Bruno Hübner: „Mit Marco haben wir einen Offensivspieler verpflichten(sic!), der torgefährlich und flexibel einsetzbar ist, sowohl auf den Flügel als auch in der Zentrale. Darüber hinaus hat er durch seine Turniereinsätze reichlich internationale Erfahrung sammeln können.“

    Flexibel. Fuck. Ich hatte einen Fuffi auf “variabel” gesetzt.”

    Ich hatte mehr an polyvalent gedacht.

  104. Und? Was hat euch das Christkind gebracht?

  105. Ich geh mal zu Gin Tonic über. Ich hinke hinterher.

  106. ZITAT:
    “https://twitter.com/Eintracht_News/status/680060213458800646
    Willkomen @MarcoFabian_10. Der mexikanische Nationalspieler unterschrieb bis zum 30.06.2019 bei der #SGE”

    Passt.

    Grinst wie der alte Hesselbach.

    Frohes Fest euch Allen.

  107. ZITAT:
    “Und? Was hat euch das Christkind gebracht?”

    Jede Menge Geduld.

    So wie jedes Jahr.

  108. Merlot, Merlot. Damit geht’s. Ole super Christkind.

  109. “Dietmar, Du kannst doch nicht mehr fahren! Sei doch vernünftig!”

  110. “Das wollte ich schon immer lesen!”

  111. “Nein! Wo hast Du das denn gefunden? Das habe ich ewig gesucht!”

  112. “Ein Sitzsack! Bist Du verrückt?”

  113. “Das hast du wirklich selbst gebacken? Lecker!”

  114. “Eigentlich trinke ich ja kaum noch Alkohol”

  115. “Das ist aber ein schöner Baum!”

  116. “Das ist zwar nicht mein Lieblingsverein, aber unsere Region sollte man unterstützen. Herzlichen Dank”

  117. Wieso vibriert das Päckchen so komisch?

  118. “Fangt schon mal an, das wird doch nur kalt.”

  119. Ein halbes Paar Thrombosestrümpfe. Mir fehlen die Worte.

  120. Artig alles in die Papiertonne gehexelt. Den Umschlag hast vorher aber rausgenommen ?

  121. Wann kann man sonst am Donnerstag Nachmittag/-abend staufrei durch Deutschland rasen, bzw. reisen?

    Herrlich. Ich drehe noch eine Runde, die bugglische Sippschaft kann mich mal.

    Frohe Feiertage euch allen. Von Weihnachten war jedenfalls kaum noch irgendwo die Rede.

  122. Fröhliche Weihnachten, liebe Bloggemeinde!

  123. So.. Was ich meinm Schwager schon immer mal sagen wollte… Nein. Lass mich. Das klären wir jetzt…

  124. Championsleague wir kommen

    +*^%^$! Zement, darauf noch einen dreifachen

    http://hessenschau.de/sport/fu.....t-100.html

  125. 50 weniger als von der annern Omma.

  126. ZITAT:
    “Championsleague wir kommen

    +*^%^$! Zement, darauf noch einen dreifachen

    http://hessenschau.de/sport/fu.....t-100.html

    Caio reloaded!

  127. ZITAT:
    “So.. Was ich meinm Schwager schon immer mal sagen wollte… Nein. Lass mich. Das klären wir jetzt…”

    hihi

  128. … und wer noch wissen muss, wo der Weihnachtsmann der Engländer gerade steckt, der schaue hier:

    http://www.noradsanta.org/?FOR.....20Opt%20In

  129. Nächstes Jahr…….

  130. “Und – was macht ihr Silvester so?”

  131. Die Beine von Jessica

    ZITAT: “https://twitter.com/Eintracht_News/status/680060213458800646
    Willkomen @MarcoFabian_10. Der mexikanische Nationalspieler unterschrieb bis zum 30.06.2019 bei der #SGE”

    Kommentare gelesen… Trinkt der etwa gerne Alkohol?
    Tssss, tssss…

  132. Frohe Weihnachten aus Dubai dem Blog. Ähnlich warm hier wie daheim. Bin eh für Welteinheitsklima. Dann frieren die ganzen brasilianischen Talente bei uns auch nicht so sehr.

  133. Satt…verdammt. ust wieder mal wie immer. Ich platze

  134. ….essen wir aber mal was anderes.

  135. Ab diesem Jahr nur noch Würstchen mit Kartoffelsalat.

  136. Und Weihnachtsmusik nur noch von Bad Religion…

  137. ZITAT:
    “Wanda! Bologna!

    Seltsam, habe ewig ebraucht, um das irgendwie gut zu finden. Heute ist es soweit. Geile Eierlikör-Begleitmusik!

    https://www.youtube.com/watch?.....REl_68O-mw

    Ab heute bin ich der Ansicht, dass Musikvideos nicht mehr unter 2 Promille aufgenommen werden sollen. Sehr geil.

    Tammps abb!

  138. ….kauf ich keinen Baum mehr!

  139. Brettspiele werden ausgepackt…ich freu mich

  140. Jetzt ist der Zeitpunkt sich zu betrinken

  141. Ha. Ich bin sogar a 68er.

  142. Er kapierts ned. Er kapierts ned. Er kapierts ned.

  143. “Jetzt ist der Zeitpunkt sich zu betrinken”

    Way ahead of you.

  144. ZITAT:
    “Aber I bin doch a Sechzger.”

    Das hatte ich ja schon länger vermutet.

  145. ……Weihnachten? Ohne mich!

  146. So, frohe Weihnachten an alle. Ich wünsch Euch was und gehe persönlich nun zum Dessert und Digestif über.

  147. Familie vorbei, Pulli bekommen, Weihnachten kann beginnen. Oder doch scgon Ostern? Aloha allerseits!

  148. “Danke für alles. Wir hören voneinander.”

    “Tanja, vielleicht fährst besser du ?”

  149. ZITAT:
    “Familie vorbei, Pulli bekommen, Weihnachten kann beginnen. Oder doch scgon Ostern? Aloha allerseits!”

    Been there, done that, got the T-Shirt.

  150. “Ruft an, wenn Ihr daheim seid !”

  151. ….zieh ich mich nicht mehr extra fein an.

  152. “Das Geschenkpapier ist aber sehr schön”

  153. So weit seid ihr schon? Hier fährt noch lange keiner heim…noch nicht mal meine Kinder. Und die wollen noch party machen.

  154. Same here.

  155. Jesus….war ja ein Mehrtürer….habe ich gelesen.

  156. Der war wie Messi ein As…

    Brüller!

  157. Ich erhöhe jetzt mal die Schlagzahl

    #EFC Fluchtnachvorne

  158. “Jetzt lass doch emal die Finger von dene Plätzscher do”

    “Mer sollde dann so langsam emahl …”

    “Awwer es nexte Mahl simmer dann bei uns, gelle?”

    (*alle_Jahre_wieder*)

  159. …..gehen wir aber wieder in die Batschkapp.

  160. In der Kapp sind nur noch Ü30-Parties mit Ü30-Party-Musik.

    Was ich aber definitiv anprangere ist, dass die Eintracht-Museums-Weihnachtsfeier jetzt immer am 23. stattfindet. So seh ich ja nie mehr Peter and the Test Tube Babies.

  161. ZITAT:
    “Ich erhöhe jetzt mal die Schlagzahl

    #EFC Fluchtnachvorne”

    Die Trefferzahl…

  162. Digestif: Balvenie PortWood 21yo – Weihnachten hat auch seine schönen Seiten. Frohe Weihnachten allerseits von einem (fast) nur Leser.

  163. Hier ist ja tatsächlich noch weniger los als unterm Weihnachtsbaum. Und die Buckligen sind schon fort.

    Na, ich wünsche trotzdem (jetzt darf man ja) ein schönes Weihnachtsfest. Vielleicht liegt ja ein flotter RV unterm Baum wenn alle wieder wach sind nachher.

  164. Wanda läuft jetzt übrigens schon das vierte mal in nachbarschaftsunverträglicher Lautstärke…. musikalisch großes Kino, textlich etwas verstörend, insgesamt aber durchaus ohrwurmtauglich.

    Danke Albert. Hat was.

  165. Unterschrift am heil’gen Abend: Der Messias.

    …und Ostern nageln wir ihn ans Kreuz. Hallelujah.

  166. “Moment, ich tupper Euch noch rasch was ein.”

  167. “Bitte nur das Fleisch. Hasso bläht furchtbar von Rosenkohl. Aber sehr lecker, wirklich.”

  168. https://twitter.com/Eintracht_.....3458800646

    Der dusseligste Provinzverein ab Liga 5 würde sich schämen, das Trikot für die Vorstellung derart schepp zu drucken.

  169. Noch einen Port?

    Don’t mind if I do.

  170. Westvletere 12 & Russian River zuletzt

  171. ZITAT:
    “https://twitter.com/Eintracht_News/status/680060213458800646

    Der dusseligste Provinzverein ab Liga 5 würde sich schämen, das Trikot für die Vorstellung derart schepp zu drucken.”

    Ist wirklich ein bisschen popetrisch… MadMex schaut auch fast entschuldigend.

  172. ZITAT:
    “ZITAT:
    “https://twitter.com/Eintracht_News/status/680060213458800646

    Der dusseligste Provinzverein ab Liga 5 würde sich schämen, das Trikot für die Vorstellung derart schepp zu drucken.”

    Ist wirklich ein bisschen popetrisch… MadMex schaut auch fast entschuldigend.”

    In den Kommentaren geht’s ab. Erst “Es ist eine betrunkene, unverantwortlich und schlechte Spieler. Sie sollten nicht zu mieten.” und dann lieber den Mantel des Schweigens

  173. In der Affentorschenke brennt noch Licht.

  174. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “https://twitter.com/Eintracht_News/status/680060213458800646

    Der dusseligste Provinzverein ab Liga 5 würde sich schämen, das Trikot für die Vorstellung derart schepp zu drucken.”

    Ist wirklich ein bisschen popetrisch… MadMex schaut auch fast entschuldigend.”

    In den Kommentaren geht’s ab. Erst “Es ist eine betrunkene, unverantwortlich und schlechte Spieler. Sie sollten nicht zu mieten.” und dann lieber den Mantel des Schweigens”

    Alles neidische Batzis

  175. Ja is’ denn heut’ scho’ Weihnachten?

  176. “Aber jetzt hörste mal langsam auf, du wolltest doch fahren.”

  177. Weiter Abwurf

  178. MadMex zieht in die Mitte, lupft auf sich selbst, Seitfallzieher und…. drin.

    Eintracht 1 – 0 Orks

    Das wars. 95. Minute. Kircher starrt die Proteste nieder. Frankfurt gewinnt, Irgendwer zieht an den Bayern vorbei. Fußballdeutschland liegt den Helden vom Main zu Füßen.

  179. Vor Weihnachten unterschrieben.
    Wie versprochen.

    “…, auch bei Geschenken, die einem eher Schmerzen bereiten, ist ein „Das kann man immer gebrauchen“.”

  180. Nichts ist schwerer zu ertragen als eine Reihe von schönen Tagen

  181. ZITAT:
    “Nichts ist schwerer zu ertragen als eine Reihe von schönen Tagen”

    Woher soll ich das wissen? Was sind schöne Tage? Und dann noch in Reihe?

  182. Einen schönen 1. Weihnachtsfeiertag!

  183. ZITAT:
    “Nichts ist schwerer zu ertragen als eine Reihe von schönen Tagen”

    Eine Reihe von Niederlagen ist schwerer zu ertragen.

  184. Mein lieber Egon, Deine Veuve Fourny, die wir gestern als Aperitiv getrunken haben, war eine echte Bombe.

    Vielen Dank für diese Inspiration, sie wird sicher nicht die letzte Flasche der Witwe Fourny gewesen sein.

    @all, was habt Ihr denn gestern gegessen?

    Ich jedenfalls bin esstechnisch topfit heute, nur das Probieren diverser Geschenke hätte ich einschränken sollen. Aber der selbstgemachte Vodka-Toffee meiner Schwester war auch ähnlich sensationell, wie Egons Witwe.

    Ich erwäge industrielle Großproduktion, laufe Mateschitz den Rang ab und pampere die Eintracht. Damit meine Bayern einen würdigen Gegner haben.

    EC AufJahreunschlagbar.

  185. F! zwischen das E und das C. Gute Güte.

  186. Eintracht Frankfurt ist der Charly Brown unter den Bundesligisten.

    Zu welch wunderlichen Analogien zu fettes Essen und zuviel Alkoholika doch führen können.

  187. Eine Buchstabensuppe von Maggi. Vorzüglich

  188. ZITAT:
    “Petra auf dem Weg nach Finnland.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....sauna.html

    Sauna und Weihnachtsschinken. Damit könnte ich mich echt anfreunden;-)

  189. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “https://twitter.com/Eintracht_News/status/680060213458800646

    Der dusseligste Provinzverein ab Liga 5 würde sich schämen, das Trikot für die Vorstellung derart schepp zu drucken.”

    Ist wirklich ein bisschen popetrisch… MadMex schaut auch fast entschuldigend.”

    In den Kommentaren geht’s ab. Erst “Es ist eine betrunkene, unverantwortlich und schlechte Spieler. Sie sollten nicht zu mieten.” und dann lieber den Mantel des Schweigens”

    Alles neidische Batzis”

    Marco hat von unserem Kader die meisten Twitter follower mit 1,4Mio.
    #Superstar

  190. Ich bin Cortana. Frag mich etwas.

  191. ZITAT:
    “Eintracht Frankfurt ist der Charly Brown unter den Bundesligisten.”

    Its funny, because Its true!

  192. ZITAT:
    “Eine Buchstabensuppe von Maggi. Vorzüglich”

    Gibt’s eigentlich ein Paradies für Gänse ?

    Als ich sah, was meine Perle im Zeitraum zwischen Vorbereitung und Konsum rund um diesen Tierkadaver alles zelebriert hat, könnte der Verdacht aufkommen.

    Es war, wie immer, Sencacion und all das gestern hier launig Thematisierte steht mir erst heute bevor.

    Beifuß zumindest hat jetzt ausgedient.

  193. Nur weil mich der Watz auch immer verbessert: “Ihr seid”!

    Frohe Weihnachten!

  194. “Und wie sagt man da?”

  195. So. Erste Fressorgie ist vorbei
    Geschenke haben auch gepasst. 5 Kilo Serano vom Aldi waren das Heileit.
    Bin jetzt aber so richtig gut drauf
    https://www.youtube.com/watch?.....7jGXf2NeO8

  196. Einen wunderbaren Liebesfestmorgen Euch allen!
    (einfach unglaublich was man aus purer Verzweiflung so alles essen und vor allem trinken kann – oh Gott, wo ist nur das Aspirin??)

    Der Mexmoppel ist eingetütet, und das auch noch zu >>>>Weihnachten<<<<, Eksstahse!
    („Es ist eine betrunkene, unverantwortlich und schlechte Spieler. Sie sollten nicht zu mieten.“ – meint hierzu Juanito@Juanitofutbol) Na denn, Glück auf, Marco!

    Habe gestern eine Magnum Veuve geschenkt bekommen – da ich ja eh erklärter Fan der Firma Möt und Schondon bin lade ich hiermit grosszügig alle Interessierten zur gemeinsamen Vernichtung des Flascheninhalts bei feststehendem Nichtabstieg des geliebten Dilletantenclubs der Herzen ein.
    https://www.youtube.com/watch?.....Y5GtaTrPHM

  197. Redwine with the fish

  198. “Hach – jetzt ist schon wieder ein Jahr rum. Die Zeit vergeht wie nix.”

  199. Hier Tscha … mit der Verpflichtung des Maxmoppelmessias ist der Klassenerhalt JETZT gesichert.

    Wohin darf ich SOFORT zum Veuve Missbrauch kommen?

  200. ZITAT:
    … @all, was habt Ihr denn gestern gegessen? …”

    Gestern, mit der buggelischen Verwandschaft? Raclette. Laaangweilig.

    Heute ist Multikulti-Freunde-Tag, wird sicher wieder lustig. Zum Essen – Beginn am Nachmittag, Dauer offen – kommt, wer mag und zugesagt hat und mit Ankündigung etwas selbstgemachtes Essbares mitbringt, was dann irgendwann auf dem großen Tisch so aussieht:
    spanische und mexikanische (!) Tapas, frittierte gefüllte Maisbällchen, steamed smashed potatoes Maisbrot, coleslaw, Zuckererbsen, Apfelrotkohl, Thüringer Klöße, ein 8-kg-Turkey, Kicherbohnensalat, Feldsalat mit Orangenfilets und karamellisierten Walnüssen, und für diejenigen, die dann doch noch irgendwo Platz finden: Baklava, Tiramisu, Marones, Stollen und Plätzschjer.
    Sollte reichen ;)
    Morsche gibt’s nix. Aus Gründen.
    Frohes Fest @all

  201. ZITAT:
    “”Hach – jetzt ist schon wieder ein Jahr rum. Die Zeit vergeht wie nix.””

    “Und immer schneller”

  202. …von mir jetzt auch eine saisonales Liedlein.

    Die guten alten Waltons:
    https://www.youtube.com/watch?.....voNnN4IdVc

  203. Im Dezember 2013 wurde er offiziell verabschiedet – und ging in die USA. Nun ist Oka Nikolov wieder zurück bei der Eintracht: Der “ewige Oka” soll künftig internationale Projekte für die Eintracht organisieren und in der Fußballschule von Karl-Heinz Körbel mitarbeiten.</i
    hieß es bei der FR am 17.04.15

    Gestern wurde bekannt:
    The Philadelphia Union announced Thursday the club has hired Oka Nikolov to join the technical staff as an assistant coach, with his primary focus on the goalkeepers.

    Alles Gute und viel Spaß Oka!

  204. Solle ein Geschwister in der Tschechei oder Ukraine weilen: Da hats die Tage wunderbar brachialen Elektrokrawall:

    https://www.facebook.com/zardo.....167614127/

    Zardonic

  205. Kärber. zdf-Neo. Jetzt!

  206. “Fink, Kauczinski, Gisdol – Neue Trainerkandidaten für Hannover 96”

    – ja is denn heut scho Weihanchten ?

  207. Was stimmt nicht mit mir, dass ich ob dieser ekelerregenden Weihnachtsfickstimmung am liebsten Obdachlose anzünden, Katzenbabys ersäufen und danach in einem günstigen Hotelzimmer ne schwangere Thaitranse in babschsüßem Schaumwein baden möchte?

    Noch zwei Tage Sozialterror – dann rase ich mit Anlauf krachend gegen den nächsten Bembel … stehe auf und hole noch mal ordentlich Anlauf …

  208. ZITAT:
    “Kärber. zdf-Neo. Jetzt!”

    GEIL Kärber. Ich heirate eine Familie. Fast so gut wie die Thaitranse.

  209. Im Grunde genommen gehts ja erst richtig rund, wenn Frau Rabe mürrisch einsteigt.

  210. NEIN, es geht doch schon los: Herbert Hermann mit hochgekrempelten Jacketärmeln. Unbezahlbar.

  211. ZITAT:
    “Hier Tscha … mit der Verpflichtung des Maxmoppelmessias ist der Klassenerhalt JETZT gesichert.

    Wohin darf ich SOFORT zum Veuve Missbrauch kommen?”

    a) quod esset demonstrandum
    b) in meinen kiosk natürlisch – aber erst zur Nichtabstiegsfeier (der Meisterschaft des gequälten Eintrachtfans), bin da abergläubisch – bis dahin sollte das Ding dann wenigstens auch gut gekühlt sein – und zum Trost, du bist hiermit der offiziell Erste auf der Magnum-Gästeliste.

  212. urbi et orbi. Generalablass. Sehr schön, bin wieder sündenfrei. Ihr Deppen.

  213. ZITAT:
    “urbi et orbi. Generalablass. Sehr schön, bin wieder sündenfrei. Ihr Deppen.”

    Wahrscheinlich hats grad mal ne Minute angehalten, bis durch unkeusche bankturmhoge Gedanken der Himmel und Deine Seele sich verdunkelten.

  214. ZITAT:
    “Zweiter ohne Streit!”

    check

  215. ZITAT:
    “check”

    Der CE hat noch ‘ne Flasche Champagner bei mir gut. Die würde ich einfach mit in die Runde werfen und melde den CE hiermit auch an.

  216. Klassenerhaltsfescht in Tscha seinem Kiosk mit Veuve und Mettbrötchen. Sehr schön.

    Bei Platz 11 lege ich noch einen Presskopp drauf.

  217. Na bei dem fest will ich nicht fehlen. Bring westerwälder basaltfeuer mit?

  218. ZITAT:
    “Klassenerhaltsfescht in Tscha seinem Kiosk mit Veuve und Mettbrötchen. Sehr schön.

    Bei Platz 11 lege ich noch einen Presskopp drauf.”

    Mit Meisterkanonier Marco auf Platz 4,

    “Championsleague in diesem Jahr!”

  219. ZITAT:
    “Klassenerhaltsfescht in Tscha seinem Kiosk mit Veuve und Mettbrötchen. Sehr schön.

    Bei Platz 11 lege ich noch einen Presskopp drauf.”

    check! Partytime, excellent!

  220. Schreckliches Sodbrennen simulieren und sich mit einer Flasche Kräuterschnaps in ein ruhiges Eckchen verziehen.
    Same procedure as every year. .. ah ne, das kommt ja erst noch.

    Froh und fest

  221. “Jaha”

  222. https://twitter.com/astro_timp.....0946423808
    “I’d like to apologise to the lady I just called by mistake saying ‘Hello, is this planet Earth?’ – not a prank call…just a wrong number!”
    Britischer Astronaut auf der ISS wählte eine falsche Nummer. Kann ja mal passieren.

  223. “Jemand nen Kaffee oder Latte? Och, da kann ich ja auch gleich mit dem Kuchen anfangen, oder?”

  224. “Jetzt schaut doch mal wie schön der Baum brennt”

  225. ZITAT:
    “”Jetzt schaut doch mal wie schön der Baum brennt””

    Und ich hab Dir noch gesagt “mach die Kerzen rechtzeitig aus”.

  226. “NÄCHSTES JAHR LADEN WIR DEINE MUTTER NICHT MEHR EIN”

  227. Ich lege jetzt mal die Helene auf, ok?

  228. Mag jemand noch Kaffee?

  229. Ich setz gern noch ein Kännchen auf.

  230. Ruft an, wenn Ihr zu Hause seid.

  231. “Machts dir auch wirklich nichts aus das umzutauschen?”

  232. ZITAT:
    “Ich lege jetzt mal die Helene auf, ok?”

    “Enrico?! Kannst du bitte den Videorekorder heute Abend für ZDF programmieren?”

  233. ZITAT:
    “Mit Meisterkanonier Marco auf Platz 4,

    “Championsleague in diesem Jahr!””

    Das ist der Geist!!!

  234. Behutsam aufbauen. Ich warne.

  235. “Also ich interessiere mich ja nicht mehr so für Fußball. Früher, als der Kostedde noch bei der Eintracht gespielt hat, da konnte man sich das ja noch ansehen”

    “Klar, Onkel Hans”

  236. Das ist doch Kacke, wenn an Weihnachten die Bäume anfangen auszutreiben.

  237. Lass das mal noch verpackt, das kann ich nächstes Jahr zum Betriebswichteln verwenden.

  238. Sei froh dass es nur die Bäume sind.

  239. Wenns net bald kalt wird, gibts ne beschissene Wein- und Obsternte. Kalt! Jetzt!

    Der übliche Frost zu Rückrundenbeginn wär da etwas spät.

  240. Meldungen aus Ginnheim. Gründel war fleißig.

    http://www.spiegel.de/panorama.....65280.html

  241. Kurz nach irgendeinem frühen Essen ging der Single Malt rum. Not our first rodeo.

  242. Heeeeeeejaa heeeeeja eintracht frankfurt…
    Das war ein klasse song der ultras dieses Jahr.

  243. ZITAT:
    “Meldungen aus Ginnheim. Gründel war fleißig.

    http://www.spiegel.de/panorama.....65280.html

    “Britischer Panzer landet in Vorgarten”

    Hat der Heinz wieder “Rule Britannia” gesungen

    https://m.youtube.com/watch?v=.....2iLA3h_u60

  244. F: “Kann ich bitte das Rezept für den Kichererbsensalat haben?”
    A: “Nö, Eintracht-Adler sollen nicht kichern!”
    Wenn sich langjährige Freunde schlagartig als Neu-Lilien-Fans entpuppen.

  245. Fräse mich schon durch die Reste. Bin wohl dieses Jahr weit voraus.

  246. Reste meines Patchworkfamily-Christmas bestehen aus extremst schmackhaften Chapati mit Zutaten. LECKER!!!einself!!

    Hmm, war noch was? Ach ja:

    “Na dann schon mal einen guten Rutsch, wir sehen uns ja dieses Jahr nicht mehr!”

  247. Merke: Freunde befolgen “Verhaltensmaßregeln”, Verwandschaft nicht.

    Weil: Trotz Kaderstärke-Invasion wird heute eine blitzblanke Küche hinterlassen, während einen die Spielberichts-‘Kann-man-sich-ja-nicht-aussuchen’ im gestern angerichteten Chaos unisono einen ‘guten Rutsch’ wünscht. (Durch das Chaos oder ins nächste Jahr?)

    Übersetzt: Neue Impulse scheinen einer eingespielten ständig-da-Lümmelei ab und zu ganz gut zu tun.

    Ob das nun auch auf den Platz übertragbar ist … mmhm.
    Könnte Potential für einen guten Vorsatz für das nächste Jahr haben.

  248. “Onkel Peter hat uns morgen zum Mittagessen eingeladen! Ihr kommt doch auch, oder?”

  249. Die Linien (nicht: Lilien, falls der geneigte Leser bereits trunken ist) 17 und 21 fahren festlich geschmückt in den Halt am Baseler Platz ein, während die 16 (Offenbach) nicht mehr als einen bemitleidenswerten Blick erhält. Umgehend trifft sich ein Chor der urban gestrandeten zum Weihnachtssingen, hebt dabei das Glas und lässt die Gläser klingen. Optional kann das auch alles gelogen sein und man geht, wie es gute Tradition ist, ohne Schale einfach ins Bett.

  250. Ich will nie wieder was essen.

  251. Ich will nie wieder was essen.

  252. Da, wo man die brüllend ulkigen “ich bin 40, helfen Sie mir bitte über die Straße” T-Shirts bekommt, schätze ich.

  253. ZITAT:
    “Da, wo man die brüllend ulkigen “ich bin 40, helfen Sie mir bitte über die Straße” T-Shirts bekommt, schätze ich.”

    Danke. Nette Idee, nö.
    Das Shirt gibts im EF-Fanshop, aber ausschließlich als kids-Edition
    https://shop.eintracht.de/adva.....+komme+ich
    Nur, das heute hier damit rumlaufende Exemplar war ~190/95 und hat das (passende) Shirt geschenkt bekommen (woher-Rückfrage erfolglos). Und ja, bin der Gockel-Suche fähig = bisher ergebnislos.
    Darum Anfrage hier.

  254. Is that all you got???

    Ich esse/trinke alles mit allen mit.

  255. “… mach ma Platz da, hier kommt die Glatze, …”

  256. “Kommt gut heim gell, und fahrt vorsichtig!”

  257. Früher war mehr Lametta!