Eintracht Frankfurt Via Airport

Bon Giorno, (oder schreibt sich das zusammen?)

melde mal eben schnell vom Flughafen in Lugano. Wir fliegen gleich nach Klagenfurt. Diesmal zum Glück erst Mittags und nicht schon zu nachtschlafender Zeit. Jogis Jungs sind ja schon seit gestern vor Ort. Wir sind ziemlich sicher, dass es heute Abend zu einem Sieg langen müsste. Die Kroaten haben gegen die Österreicher ein bisschen sehr wenig gezeigt, und wie uns unser Kollege von der französischen Fachzeitschrift L´équipe, Erric Champel, eben erzählt hat, soll die Stimmung im kroatischen Lager auch nicht besonders gut sein. Trainer Slaven Bilic hat gesagt, sechs Spieler befänden sich außer Form. Das kann man von den braven Deutschen ganz bestimmt nicht sagen. Die liegen sich ja offenbar Tag und Nacht in den Armen, weil sie sich so super verstehen.

So, jetzt geht es los, rein in die kleine Chartermaschine, in der allerdings eine einzige Stewardess unsern ganzen Haufen bedienen muss und dabei ganz schön ins Schwitzen gerät. Der Flughafen hier ist so groß wie eine Straßenbahnhaltestelle. Morgen früh um halb zwei landen wir wieder.

Viele Grüße und viel Spaß beim Gucken

Jan

Schlagworte:

60 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Buongiorno heißt’s, mit “u”, egal ob zusammen oder auseinander geschrieben. Klingt in jedem Fall besser als “Arrividerci” Italia morgen Abend. Mir reicht ein “Ciao Ciao baba” für Hickes Buben heute. (Sorry Stefan, aber ich glaub’ an keine Wunder.)

  2. Ich ja auch nicht. Aber es soll Leute geben, die schon welche erlebt haben.

  3. Oder die jemanden kennen, der jemanden gesprochen hat, der eins erlebt hat.

  4. Zitat:

    “Oder die jemanden kennen, der jemanden gesprochen hat, der eins erlebt hat.”

    In einem Edelrestaurant in Neu Isenburg?

  5. Der kann den net leiden, der Trainer.

  6. Kickersberger, sacht doch wohl alles.

  7. Hicks! Oh, Verzeihung…

  8. Das Umfeld fordert Korkmazerati!

    Doch der Trainer schiebt der Euphorie einen Abwehr-Riegel vor.

  9. Zitat Gründel-Link (@5)

    “Die Viererkette war selbst gegen Malta (5:1) überfordert”

    Wie soll ich das denn verstehen?

  10. Da möchte ich mal mit einem Karl-Heinz Körbel antworten.

    ” Die Eintracht ist vom Pech begünstigt”

  11. Damit heute abend keine Mißverständnisse aufkommen, hier noch einmal für alle die Abseitsregel erklärt.

    http://www.biersekte.de/videos.....php?ID=191

  12. @13 HeinzG

    “Mißverständnisse”

    Hier wird die neue Rechtschreibung erklärt:

    http://www.neue-rechtschreibun.....g.de

    ;)

  13. Gibt´s denn das? Die neue Rechtschreibung im Eimer?

    Heinz, wie umgehst Du diesen ober-aggressiven Filter?

    (Ach ja, ich weiß, der Gründel war ein listiger Spieler…)

  14. Kann mich einer mal kneifen?

    Ich habe eine Berti Vogts Dejavu.

    Ist das nicht die WM in AMerika?

  15. Kann mir mal einer verraten, wie man gegen eine so limitierte Truppe (Kovac Brüder!)verlieren kann?

    Schlimmer als die ziemlich desolate taktische Einstellung war eigentlich nur noch der unsägliche Komentator.

  16. Man kann verlieren, weil die Kroaten Stammspieler sind, die Deutschen aber mit den Herren Lehmann, Poldi, Metzelder, Odonkor einen großen Anteil an Bankdrückern hat.

  17. Wenn die Ösis heute gewinnen wirds spannend

  18. Ballack fand ich – gelinde gesagt – auch ziemlich schwach. Ziemlich pomadig, überhaupt nicht präsent, reiner Mitläufer. So wird das nix mit dem ersten großen Titel.

    Alle haben unter den Möglichkeiten gespielt, die sie haben, sagt Löw eben. Stimmt. Gerade auch die Führungspieler wie Frings, Klose, Ballack.

    Löw eben: “Noch ist es nicht zu spät.” Klang schon ein bischen wie Pfeiffen im Wald.

    Bilic: “Ich war mit allen Spielern sehr zufrieden.” Kann er auch sein.

  19. Zitat:

    “Schlimmer als die ziemlich desolate taktische Einstellung war eigentlich nur noch der unsägliche Komentator.”

    Dem ist nichts hinzuzufügen.

  20. Üüüüüüüüüüüüüüü spielt wohl von Anfang an!

  21. Zitat:

    “Zitat:

    “Schlimmer als die ziemlich desolate taktische Einstellung war eigentlich nur noch der unsägliche Komentator.”

    Dem ist nichts hinzuzufügen.”

    Bela Reti ist so ein unfähiger Patient. Echt eine Zumutung. Der macht ein schlechtes Spiel noch unerträglicher.

  22. Swingtime is good time and good time is better tiiime!

  23. @ Bei Bela stelle ich grundsätzlichen den Ton ab.

    Wie hatte die Blödzeitung getitelt mit der geistreichen

    Äußerung nach dem Polenspiel? Poldi putzte die Polski!

    Und heute: Poldi laß es kro(achen). Wer kommt jetzt

    auf allen vieren gekro(achen)? Hochmut kommt bekanntlich

    vor dem Fall! Meine Schadenfreude gilt bestimmt nicht

    der Mannschaft aber der Blödzeitung!

    Habe bisher 3 Kandidaten gesehen: Holland, Portugal,

    Spanien. Wobei Holland und Spanien es noch bestätigen

    muß! Habe auch Italien noch nicht abgeschrieben. Trotz

    der Niederlage! Frankreich war völlig drucklos im Sturm!

  24. Einen Odonkor möchte ich nie wieder im Tress der N11 sehen. Das ist unwürdig. Der Rest hat sich dem irgendwie angepasst.

    Letztlich kann man über den kollektiven Schockzustand nur Mutmaßungen anstellen. Es verfestigt sich aber der Eindruck der sich nach der Qualifikation eingestellt hat: Die Mannschaft hat keine Konstanz und Löw ist entweder kein guter Taktiker oder er erreicht regelmäßig seine Leute nicht. Immerhin hat man mal wieder ein EM Spiel gewonnen. Das ist mehr als die Schweiz (und bisher) Österreich von sich sagen können. Also Daumen hoch und auf das große Ü freuen.

  25. Odonkor ? Who ?

    ÜÜÜÜmit!

  26. Korki, bitte. Man nennt ihn Korki.

  27. Zwei gute Statements aus dem Forum.

    “Fazit fürs Spiel Östereich-Deutschland : Die erste halbe Stunde überstehen, dann 8 Buden machen”

    “Der Ümit ist wirklich ein Käfigkicker.

    Der Käfig ist Österreich und er muss dringend ins Freie! “

  28. Cpt. Korki? Geht gar nicht. Wie is mit Mazi?

  29. Kann mich mit Korki auch nicht anfreunden.

    Vl. bleibt man bei ÜÜÜÜÜÜmit?

  30. Diethelm Dunkel wird Üüüüüüüüüüüüüüüüüüüüü lieben! Dynamisch, fintentreich, dribbelstark und dann auch noch am Strafraum die Tore verhindern!

    Das wird das Traumpaar der Saison!

  31. Unerträglich war mal wieder der “neutrale” Poschi der

    anhaltend darum winselte: das Wunschergebnis von uns

    wäre ein 1:1. Seine Bitte wurde prompt per 11-er er-

    füllt.

    Über Korki läßt sich noch nicht viel sagen, er scheint

    aber problemlos in das 60 Minuten Konditionsschema der

    Eintracht zu passen!Einsatzwille war auf jeden Fall zu

    erkennen – vielleicht etwas ungestüm. Mal abwarten!

  32. @Dieter:

    Wohl nicht richtig hingeschaut. Richtig ist allerdings das er ab der 60ten abgebaut hat, trotzdem hatte er noch die ein oder andere gute Idee. Konnte meist nur durch Fouls gestoppt werden.

  33. metzelders bart muss weg. sonst wird das nix mit dem weiterkommen …

  34. @ 33 Richard Kress

    Zitat:

    Wohl nicht richtig hingeschaut. Richtig ist allerdings das er ab der 60ten abgebaut hat, trotzdem hatte er noch die ein oder andere gute Idee. Konnte meist nur durch Fouls gestoppt werden.

    Wo ist da der Dissens? Wir liegen doch höchstens sprachlich auseinander aber nicht in der Spielanalyse!

    Ich habe schon genau hingeschaut da mich ein Neuzugang der Eintracht logischerweise interessiert sonst hätte

    ich mir diese Paarung garnicht angesehen!

  35. traber von daglfing

    So ! Ich mach hier mal Trompete :

    Diese Niederlage hat hauptsächlich ein Herr Löw zu verantworten (zum ersten mal offensichtlich), denn er hat es nicht verstanden, das sein taktisches offensiv Konzept nicht funktioniert. Und das war bereits nach 30 Min. zu erkennen. Gomez läuft zum x-tenmal ins Abseits und hat sowieso keine Bindung zum Spiel.

    Von seinem “Sturmkollegen” Klose mal ganz zu schweigen – hat der überhaupt mitgespielt ?

    Stattdessen hatte man im Mittelfeld ständig das Gefühl, dass die Kroaten ständig einen oder zwei Leute mehr in Ballnähe hatten.

    Statt einen Gomez oder Klose raus zu nehmen – was am heutigen Abend garantiert keinen Unterschied gemacht hätte – holt er nen Verteidiger aus “taktischen Gründen” vom Platz.

    Das verstehe wer will, die Kroaten waren immer präsenter im Zweikampf und unsereins immer etwas mehr verpennt im selbigen. Der Schluck aus der Polen 2-0 Pulle war doch etwas zu groß.

    Schön auch – ich weiss nicht wie es bei auch war, aber nach dem 0-1 war das Gemaule recht groß und nach dem 0-2 waren die vorherigen Helden meist nur noch Arschlöcher..

    Also ein gelungener Event quasi…

    Heidi zeigt uns natürlich nicht mehr ihre Tittchen, aber dafür ganz klar den Weg nach draussen..

  36. hey traber!

    messerscharfe analyse!

    schön mal wieder von dir zu lesen. gibt die neue ranch dir frei zur em?

  37. traber von daglfing

    hey pia !

    noch nix gelesen von meinem neuen messerscharfen “Fahrzeug” ?

  38. traber von daglfing

    @ pia

    muss also doch konstatieren, dass Du nicht IMMER ALLES liest, was hier geposted wird, sonst wärst Du doch noch etwa mehr (ca. gefühlte 12%) auf dem “Laufeneden” als der GROBE REST …..

  39. traber von daglfing

    @39 man liest es durch und danach findet man doch noch (x)Fehler ..

  40. nein, bin auch leider nicht mehr so häufig hier – ebenfalls neue ranch ;-)

    was hasde denn für ein teil? reicht`s für die umweltplakette :-)

  41. traber von daglfing

    @ pia

    ganz klar 4grün

    (aber warte ich recherchier nochmal kurz was..)

  42. traber von daglfing

    so, Pia –

    völlig offtopic – aber hallo !°

    So Kinners, der Traber hat sich ne neue Kutsche zugelegt !

    Jawoll – soeben !

    Polo in knallrot, Modell 93, aber in Suuuperzustand (lt. Verkäuferin).

    Und Günstig !

    Muss ich bloß noch tieferlegen – wegen den Mädels, ihr wisst schon ….

    Zitieren

    86. traber von daglfing am Dienstag, 10.06.08 20:51h

    unn 45 PS !!!

    Paahh, da lach ich aber an der Tanke !!!

  43. traber von daglfing

    PIIIIAAAA ???

    schläfst Du schon – ich weiss meine Zitate sind nicht 100% gelungen, aber sie sind ECHT…

  44. wow, dann viel spaß beim tieferlegen :-)

    da stehen die mädels echt drauf – aber sowas von.

    hey, wir kommen vom thema ab. das hier ist ein fußball-em-blog und wir sind am babbeln. gut, dass der blogwart schon schläft – oder treibt der sich immer noch beim public viewing rum!? stefaaaan ?

  45. traber von daglfing

    okay-ich hör schon auf zu schreien, aber Du darfst dann auch nicht schimpfen, dass die Jungs bloß wegen meiner nagelneuen feuerroten Kutsche verloren haben …. (die haben nämlich bloß (taktisch) und (generell sehr) schlecht gespielt !

  46. traber von daglfing

    @ pia

    gottseidank schläft der blogwart um die zeit schon !

    das erinnert mich an frühere zeiten, wo man auch immer genau wusste, wer wann gepennt hat …

  47. herrje, dass “unsere” jungs heute verloren haben hab ich schon fast vergessen. ab und an sind noch ein paar kroatische hupen zu hören … sommermärchen ade!? der regen und die schafskälte passen ja schon mal. hehe.

  48. traber von daglfing

    hach ja – seufz ..!

  49. traber von daglfing

    als alter Depp darf ich nochmal an die 0-1 Niederlage gegen die DDR 1974 erinnern ! Damals gingen im Westen auch “alle Lichter aus”.

    GAU !!

    Und jetzt kommt Österreich !

    Hach Pia …

  50. traber von daglfing

    Meinst Du nicht Pia, wir sollten anfangen ein bißchen zusammen zu halten .. ?

  51. ich musste beim kick sui-tur gestern eher an brd-polen 1974 im waldstadion denken. und an die altehrwürdige regenwalze im museum.

    hach traber … lass die ösis kommen und wenn korki (richtig so, stefan?) ein super spiel macht, hab ich auch meinen spaß. und ab august geht’s dann sowieso richtig los. das hier ist alles nur pillepalle.

  52. traber von daglfing

    brav – Mädel, brav !

    pillepalle – wie schon Platon wusste – alles nur pillepalle, aber interessant …

  53. traber von daglfing

    wir könnten aber trotzdem und gerade deswegen ein bißchen zusammen halten ..

    trifft man Dich noch ggf. im Museum ?

  54. traber von daglfing

    hätte da evtl. noch ne kleine (auch commerziell) interesante Überraschung im Paket, was die sge und das drumrum betrifft ..(stefan hat meine email..)

  55. logo interessant. schlaaand …

    ich geh jetzt schlafen. n8 traber, schlaf gut! und morgen zum frühstück dann ein becks gold/grün/orange… okee? ;-)

  56. ja, im museum bin ich auch noch ab und an. meist an den spielfreien wochenenden.

  57. traber von daglfing

    GUTE N8!

  58. traber von daglfing

    hab mir allerdings grad vorgenommen -kein Bier vor vier- wobei der alte Sepp schon wusste – nach dem Spiel ist vor dem Spiel…. – N8 !